Thema geschlossen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22
  1. Inaktiver User

    AW: Partner will keinen Sex mit mir und sagt ich bin sexbesessen

    Was für ein Herzchen - keinen Sex und SB darfst du auch nicht? Und das macht nicht irgendwie sauer?


    15 Jahre ist lang. Ist dein Partner älter als du? Könnte es einen anderen Mann geben? Oder ist es einfach zu nett bei euch. Streitet ihr?

  2. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    63.483

    AW: Partner will keinen Sex mit mir und sagt ich bin sexbesessen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich brings nicht über mich wegen sowas zu trennen. Weil das wirklich ein ganz dummer Grund ist alles bisher erreichte hinzuwerfen - für was? Tausche mann mit Makel gegen vollpsychopathen? Und was bin ich dann wohl wenn ich ihn wegen sowas verlasse - wohl das mieseste Miststück auf Erden und da mir dann wohl Sex wichtiger war als mein Seelenverwandter und eine Beziehung, würde ich ja so nur beweisen das ich ein Sexbesessener Irrer bin.
    Dein Partner ist ziemlich manipulativ und du übernimmst seine Argumentation. Ich sehe es wie Wolfgang, Sexualität ist ein wesentlicher Teil unserer Persönlichkeit. Es geht doch nicht nur darum, dass ihr hier unterschiedliche Ansichten und Ansprüche habt. Er verweigert dir das Gespräch! Warum sprichst du auch so negativ über dich selbst? Du bist ein sexuelles Wesen mit Bedürfnissen. In einer Partnerschaft sollte man miteinander über alles offen reden können, es sollten Lösungen gesucht werden. Auch hier verweigert er sich doch!

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Keiner von uns würde damit fertig werden den andren zu verlassen. und einfach was mit einem anderen anfangen....naja ich weiß dass ich ihn damit verletzen würde und das würde mir keine Ruhe lassen.
    Auch Veränderungen gehören zum Leben dazu. Du musst entscheiden, wie du leben willst. Ich wiederhole mich: Wenn du nichts veränderst, bleibt alles so wie es ist. Du hast den Strang hier eröffnet, weil du unglücklich bist. Wie lange du so leben möchtest und kannst, weißt nur du.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  3. Avatar von LizzyBorden
    Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    9.105

    AW: Partner will keinen Sex mit mir und sagt ich bin sexbesessen

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Dein Partner ist ziemlich manipulativ und du übernimmst seine Argumentation. Ich sehe es wie Wolfgang, Sexualität ist ein wesentlicher Teil unserer Persönlichkeit. Es geht doch nicht nur darum, dass ihr hier unterschiedliche Ansichten und Ansprüche habt. Er verweigert dir das Gespräch! Warum sprichst du auch so negativ über dich selbst? Du bist ein sexuelles Wesen mit Bedürfnissen. In einer Partnerschaft sollte man miteinander über alles offen reden können, es sollten Lösungen gesucht werden. Auch hier verweigert er sich doch!
    Ich denke, dass diese Sätze die Situation sehr gut zusammenfassen.

    Dein Problem kenne ich gut, meine Partnerschaft ist auch ohne Geschlechtsverkehr - aber mit liebevoller Alltagszärtlichkeit. Es waren anstrengende Jahre, bis wir unsere Lösung verhandelt haben.
    Die Vorwürfe wie "sexbesessen", etc. kenne ich auch - Sex wurde pauschal abgewertet und für überflüssig erklärt.
    Aber den Schuh habe ich mir nie angezogen.

    Fordere bei Deinem Partner ein, dass ER Dir eine Lösung für EUER Problem anbietet.
    Wenn er nicht zur Verfügung steht, dass muss er meiner Meinung nach offen für andere Dinge werden.

    Stell Dich selbstbewusst vor ihn und stehe zu Deiner Lust auf Sex - DU bist völlig normal und Eure Beziehung ist für Dich defizitär.

    Achja, fremdgehen kommt nicht in Frage. trennen ja auch nicht, weil nur deswegen alles hinwerfen? Ich fühle mich echt frustriert und wütend. Es ist so dass ich mich abgestossen fühle und er sagt zwar er liebt mich und es liegt nicht an mir, aber so fühle ich mich wenn ich mich ihm anbiete und er mir einen Korb gibt. Als wär ichs nicht wert.
    Er sagt, dass er Dich liebt - kannst Du es auch fühlen? Fühlst Du seine Liebe unabhängig von der körperlichen Ebene?

    Und ich lege mich ins Zeug um ihn zu verführen, aber er beachtet mich nicht oder blockt wieder ab. Er hat mich manchmal schon angeschrieen warum ich ihn dazu zwingen will und das ich ihn in Ruhe lassen soll. und das ich ein sexbesessener Nymphomane bin! (dabei will ich doch nur hin und wieder mal Sex, redet ja keiner von täglich. aber er will ja nicht mal grabschen oder knuddeln) Also man bietet ihm an ihn zu verwöhnen und er wird wütend, aber der gestörte bin ja wohl ich. Wenn er es mal machen würde, wäre es aber eh so ein weil-ich-halt-muss-sex.
    Für ihn das das Thema unangenehm und bedrohlich, deshalb reagiert er so. Du kannst es nicht erzwingen, wenn er keine Lust empfindet.
    Kenne ich nur zu gut, hat mein Partner exakt 1:1 so gemacht.
    Blöd ist nur, dass er es schafft, Dir den schwarzen Peter in die Schuhe zu schieben.


    Erst als er gefühlt hat, dass ich ihn in seiner Unlust akzeptiere konnten wir wieder eine körperliche Ebene aufbauen (kein Sex, aber sehr viel liebevolle Wärme).
    Geändert von LizzyBorden (17.06.2019 um 09:18 Uhr)

  4. Avatar von fledervieh
    Registriert seit
    06.05.2015
    Beiträge
    2.120

    AW: Partner will keinen Sex mit mir und sagt ich bin sexbesessen

    Hmhmhm, ich drehe jetzt mal eine These in die andere Richtung:

    Kann es vielleicht sein, dass dein Partner nicht mehr unbedingt (nur) auf Männer steht und deshalb das körperliche Interesse an dir verloren hat?

    Ich mein, es gibt viele Geschichten, die diese Story erzählen, dass ein vorher heterosexueller Mensch plötzlich in die bi- bzw homosexuelle Richtung tendiert - warum nicht auch andersherum?

    Das solltest du evtl mal offen ansprechen.

    Hat er sich sonst irgendwie wesentlich verändert?


  5. Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    9.981

    AW: Partner will keinen Sex mit mir und sagt ich bin sexbesessen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Ich schaffe es nicht den Sex wieder in unsere Beziehnung einzuführen. und ich kann mir mittlerweile ein Bein ausreisen und auf den Kopf stellen aber es bringt nichts, gar nichts!


    Er blockt alles was ans Sex-Thema geht total ab.


    Als wär ichs nicht wert.


    Ich habe auch schon mal vorsichtig angesprochen ob er wohl nicht mit jemanden drüber reden sollte - hui großer Fehler. Er hat ja schließlich kein Problem - der kranke Geili bin ja ich!

    Dein Partner will nichts verändern, jede Bemerkung deinerseits führt nur noch zu mehr Unmut und Ablehnung bei ihm.

    An deiner Stelle würde ich ihm mitteilen, dass du seine Unlust akzeptierst, dich aber zukünftig hinsichtlich deines Sexuallebens anderweitig orientierst.

    Wenn er daran etwas ändern möchte, dann ist es seine Aufgabe auf dich zuzukommen, Du jedenfalls solltest nicht weiterhin einen aussichtslosen Kampf führen, der dich nur zermürben und zerstören wird.
    Es gibt keinen Weg zum Glück -

    glücklich sein ist der Weg.

  6. Moderation Avatar von izzie
    Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    9.148

    AW: Partner will keinen Sex mit mir und sagt ich bin sexbesessen

    Gibt es "bloß" keinen Sex mehr oder auch keine, wie LizzyBorden so schön schreibt, Alltagszärtlichkeit? Küsse, Umarmungen, Knuddeln, Knutschen, die flüchtige Berührung im Vorbeigehen? Denn die braucht m.E. jede/-r von uns.
    A reader lives a thousand lives before he dies... The man who never reads lives only one.
    (George R. R. Martin)

    Moderation von:
    Alle Jahre wieder... ---------- -Rezeptideen und Rezepte für Kinder----
    3 .. 2 .. 1 .. Ebay-Forum
    ------------------Hochzeit --------------------------Reisen

  7. Avatar von LizzyBorden
    Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    9.105

    AW: Partner will keinen Sex mit mir und sagt ich bin sexbesessen

    Zitat Zitat von izzie Beitrag anzeigen
    Gibt es "bloß" keinen Sex mehr oder auch keine, wie LizzyBorden so schön schreibt, Alltagszärtlichkeit? Küsse, Umarmungen, Knuddeln, Knutschen, die flüchtige Berührung im Vorbeigehen? Denn die braucht m.E. jede/-r von uns.
    Ich beschreibe es mal genauer:
    Ein liebevoller Blick beim aufwachen, dann in den Arm nehmen. Händchenhalten beim spazieren gehen.
    Beim Fernsehen auf der Couch aneinander kuscheln. Eincremen nach der Badewanne, knutschen auf der Blumenwiese oder beim Sonnenuntergang.

    so was ......alles....Kaffee ans Bett bringen....

    Wie transportiert sich Eure Zuneigung?



    Ohne Geschlechtsverkehr in der Partnerschaft kann ich leben, ohne das andere auf keinen Fall.
    [Da könnte ich auch Sex bis zum abwinken haben und mir würde die emotionale Basis fehlen.]

  8. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    18.652

    AW: Partner will keinen Sex mit mir und sagt ich bin sexbesessen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich brings nicht über mich wegen sowas zu trennen.
    Wie was "wegen sowas"?
    Sex ist ein Grundpfeiler in einer Liebesbeziehung.
    Ohne Sex ist es Bruderliebe. Kann man machen. Sollten dann aber beide so wollen.

    Du willst dich nicht trennen, du willst Sex mit ihm, er leider nicht mehr mit dir.
    Das ist unlösbar, leider.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Und was bin ich dann wohl wenn ich ihn wegen sowas verlasse - wohl das mieseste Miststück auf Erden und da mir dann wohl Sex wichtiger war als mein Seelenverwandter und eine Beziehung, würde ich ja so nur beweisen das ich ein Sexbesessener Irrer bin.
    Ein "Seelenverwandter", dem es scheissegal ist, dass du sexuell verhungerst, ist kein Seelenverwandter.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  9. Avatar von LizzyBorden
    Registriert seit
    07.12.2008
    Beiträge
    9.105

    AW: Partner will keinen Sex mit mir und sagt ich bin sexbesessen

    Zitat Zitat von Rotweinliebhaberin Beitrag anzeigen
    Ohne Sex ist es Bruderliebe. Kann man machen. Sollten dann aber beide so wollen.
    Du hast alles außer GV mit Deinen Brüdern (und Schwestern)? Würde manch einer durchaus schon als Inzest bezeichnen.
    Janz einfach - poppen ist Liebe....kein poppen, keine Liebe.

    Jeder hat so seinen Kosmos.


  10. Registriert seit
    23.05.2019
    Beiträge
    89

    AW: Partner will keinen Sex mit mir und sagt ich bin sexbesessen

    Ganz "blöde" Theorie: Kann es sein, dass er ein gesundheitliches Problem hat und deswegen abblockt? Oder dass er Stress im Job hat, in der Familie, und sein Kopf ganz woanders ist?

Thema geschlossen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •