+ Antworten
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 82

  1. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    298

    unverbindliche Beziehung?

    Hallo an Alle,
    mich würden Eure Erfahrungen oder Meinungen zum Thema unverbindlicher Beziehung interessieren.
    Hatte bis vor kurzem so eine sehr lockere Beziehung und habe sie beendet, weil ich nicht mehr damit zurecht kam.
    Nun bin ich zufällig auf den Begriff Mingle gestoßen und wusste gar nicht, dass es für diese Art Beziehung sogar einen Namen gibt.
    Anscheinend haben immer mehr so eine sehr lockere Beziehung.
    Wie seht ihr das und hattet oder habt ihr so etwas schon mal gehabt?

  2. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    15.306

    AW: unverbindliche Beziehung?

    Hatte ich nie und wollte ich nie.

    Für manche ist es die perfekte Art der Beziehung. Jeder wie er möchte.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.


  3. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    2.646

    AW: unverbindliche Beziehung?

    Es steht natürlich jedem frei, auf seine eigene Art glücklich zu werden.

    Für mich ist gerade die Verbindlichkeit etwas, was die Beziehung definiert.

    Die bewusste Entscheidung, zur Unverbindlichkeit hat für mich etwas von Austauschbarkeit.


  4. Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    11.831

    AW: unverbindliche Beziehung?

    es kommt halt drauf an, was man ausleben möchte.

    ich hatte schon so eine beziehung. das war ein mann, mit dem ich bestimmte dinge erleben wollte, aber eben vieles andere auch nicht teilen wollte.

    wenn man "nur" einen partner sucht, mit dem man zusammen sein leben bewältigt, macht so eine unverbindliche beziehung natürlich keinen sinn.

    aber für mich gibt es auch noch andere dinge, die mich an einem mann interessieren.

    - edit: ich frage mich gerade noch, ob ich die ausgangsfrage richtig beantworte - unverbindlich war ich eigentlich auch nicht in dieser damaligen beziehung. oder doch? es war halt klar, dass wir nicht den alltag und das ganze leben teilen.
    für das, was uns zusammenbrachte, waren wir dann aber schon sehr verbindlich.


  5. Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    377

    AW: unverbindliche Beziehung?

    Meine Gedanken:
    So was gab es schon immer, es wurde nur nicht wirklich thematisiert. Seit es das Internet gibt, ist die Fülle an "Magazinen", die mit irgendwas gefüllt werden wollen, ins Unermessliche gestiegen. So wurde dann auch der Mingle "erfunden". Klingt besser.

    Dich stellt es nicht zufrieden? Kann ich bestens nachvollziehen. Taugt sicher temporär für den einen oder anderen Lebensabschnitt. Mehr auch nicht.


  6. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    298

    AW: unverbindliche Beziehung?

    Zitat Zitat von MannMann Beitrag anzeigen


    Dich stellt es nicht zufrieden? Kann ich bestens nachvollziehen. Taugt sicher temporär für den einen oder anderen Lebensabschnitt. Mehr auch nicht.
    Ja das musste ich dann leider auch feststellen. War mir dann doch viel zu wenig


  7. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    298

    AW: unverbindliche Beziehung?

    Zitat Zitat von ambiva Beitrag anzeigen
    es war halt klar, dass wir nicht den alltag und das ganze leben teilen.
    für das, was uns zusammenbrachte, waren wir dann aber schon sehr verbindlich.
    Mir waren irgendwann dann doch die regelmäßigen Absagen unserer Treffen zu viel für meine Nerven


  8. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    391

    AW: unverbindliche Beziehung?

    Ich glaube sowas Unverbindliches kommt ziemlich häufig vor, bis halt wieder jemand fürs Herz kommt. Mingle. Was für ein Wort..


  9. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    391

    AW: unverbindliche Beziehung?

    @ TE Ok, das ist ja aber dann Unzuverlässigkeit und ein eigenes Thema.


  10. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    298

    AW: unverbindliche Beziehung?

    Zitat Zitat von Copic Beitrag anzeigen
    @ TE Ok, das ist ja aber dann Unzuverlässigkeit und ein eigenes Thema.
    Ja vielleicht. Dachte auch, dass man in so einer Art Beziehung keine Ansprüche stellen darf oder sollte.
    Oder kann man auch dann erwarten, dass der andere verlässlich ist?

+ Antworten
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •