+ Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 93

  1. Registriert seit
    22.05.2019
    Beiträge
    11

    Familie meines Partner zerstört unsere Liebe

    Hallo Ihr Lieben,
    Ich bin ganz neu hier und das ist mein erster Beitrag . Ich hoffe auf ganz viele Ratschläge, da ich mit der Situation komplett überfordert bin.

    Ich muss etwas weiter ausholen um die Situation verständlich darzustellen.

    Vorweg : Ich bin 30, mein Partner befindet sich im selben Alter - wir haben keine Kinder und sind seit 3 Jahren ein Paar, keine Trennungen , wohnen seit 1 Jahr in einer gemeinsamen Wohnung.

    Einstieg :
    1. Ich musste fast 1 Jahr warten um seine Familie kennen lernen zu dürfen. ( damals fühlte ich mich so als wäre ich es nicht wert und er denkt ich bin keine Frau mit Zukunft ) - heute Weiß ich das es anders war ( seine Ex Partnerin hatte massive Probleme mit Familie , lief zum Ende über Anwälte gegen Mutter ( Wohnung von ihr betreten ohne Erlaubnis dies das ) zudem ist Mutter extrem anstrengend -> Erklärung dazu ergibt sich im Verlauf )
    2. seine Familie ist das absolute Gegenteil von meiner, was grundsätzlich nicht schlimm ist , doch : seine Mutter mischt sich von Tag 1 in alles ein, Sie bevormundet ihn etc .. ( als wir noch getrennt wohnten ging sie in seiner Wohnung ein und aus , putzte dort , füllte tw den Kühlschrank , Wäsche wurde abgeholt und befand sich 3 Tage später wieder gebügelt im Schrank bei Ihm, sie kannte sich in seiner Wohnung besser aus als er , konnte auf Anhieb ne schränktür öffnen und sagen wo sich welcher Brief usw befindet ... ich musste ewig darum kämpfen das ich einen Wohnungsschlüssel bekomme um nicht permanent vor der Wohnung zu warten wenn er sich dich mal ne halbe Stunde verspätet durch die Arbeit ) ich muss dazu sagen unsere Beziehung war anfänglich etwas lockerer da wir beide viele negative Erfahrungen bezüglich liebe gemacht haben und sehr enttäuscht wurden .. was aber nichts mit unseren Familien zu tun hat.

    Nunja, mir ging das alles ziemlich gegen den Strich.. ihm gefiel es natürlich ... welchem Mann nicht der alleine lebt .. aber nach und nach gefiel es ihm dann doch nicht mehr so.. lange Rede kurzer Sinn .. wir haben viel Kraft investiert das sie einsieht ihn loszulassen und eigene Wege zu gehen .. was sie nicht einsieht aber keine Wahl hat ( im Gegenzug bestraft sie ihn mit Ausgrenzung was Familienangelegenheiten betrifft und seine Meinung , sie grenzt mich aus was Familienfeste betrifft und spricht in der restlichen Familie schlecht über mich ( bin ja die böse .. hab ihr den 30 jährigen Sohn genommen )

    Hauptproblem : der Bruder meines Partners hat uns mehrfach beklaut ( elektronische Artikel ) Möglichkeit hierzu kann ich leider nicht genau erläutern da es zu spezifisch ist und meine „Identität“ auffliegen könnte.

    Die Familie schützt den Bruder , er ist der Mittelpunkt und alles was er macht ist ok bzw wird damit abgebuttert das man Verständnis haben soll , er ist arbeitslos und psychisch etwas angeschlagen .. wir werden massiv beleidigt und mein Partner schafft es nicht , sich von seiner Familie ansatzweise zu lösen ( gemeinsame Gruppen Social Media usw ) einfach um sich selbst klar zu werden was da passiert ... nun es belastet inzwischen unsere Beziehung so massiv , dass ich mir nicht vorstellen kann ein Kind in diese furchtbare Familie zu setzen , obwohl ich meinen Partner liebe .. aber alles drum rum macht mich fertig . Es gibt nur noch dieses Thema und er ist nur bedrückt .

    Ja ich bin mit ihm zusammen und nicht mit seiner Familie aber es ist immer präsent , da ich alles mitbekomme und auch seine Laune , was ihn bedrückt .. ich bin automatisch mit betroffen .

    Was kann ich tun ?
    Hat unsere Liebe eine Chance ?


  2. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    3.199

    AW: Familie meines Partner zerstört unsere Liebe

    Wie stellt er sich denn dazu?

  3. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    20.690

    AW: Familie meines Partner zerstört unsere Liebe

    Willkommen im Forum, @Lieblingsrose.


    Zitat Zitat von Lieblingsrose Beitrag anzeigen
    ... ich musste ewig darum kämpfen das ich einen Wohnungsschlüssel bekomme

    ... ihm gefiel es natürlich ... welchem Mann nicht der alleine lebt ..

    … Es gibt nur noch dieses Thema und er ist nur bedrückt .
    Schon alleine aufgrund dieser wenigen Aussagen bezweifle ich, dass Eure
    Beziehung einen guten Lauf nehmen wird.

    Ich denke, Du irrst Dich sehr, wenn Du glaubst, dass eine derartig aufdringliche,
    die Privatsphäre des Sohnes missachtende Mutter jedem alleine lebenden Mann gefallen würde.



    - wir haben viel Kraft investiert das sie einsieht ihn loszulassen

    - mein Partner schafft es nicht , sich von seiner Familie ansatzweise zu lösen
    Das ist doch ein Widerspruch.


  4. Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    786

    AW: Familie meines Partner zerstört unsere Liebe

    Lieblingsrestaurant, käme ein Umzug in Betracht ?

  5. Avatar von Kitty_Snicket
    Registriert seit
    10.11.2018
    Beiträge
    1.104

    AW: Familie meines Partner zerstört unsere Liebe

    Mir ist noch nicht klar, wie sich das jetzt alles konkret gestaltet:

    Hat die Mutter noch einen Schlüssel und kommt zu euch in die Wohnung?

    Was heißt 'wir haben viel Kraft investiert ' - was habt ihr - bzw. jeweils du und er - getan?

    Geht dein Partner alleine zu Familienfesten etc. ?
    Wie weit steht er noch in Kontakt zu seiner Familie? Und was sagt er eigentlich zu dem Ganzen?
    Hast du Kontakt zu seiner Familie, von der Mutter/Bruder mal abgesehen?

    Wieso gibt es 'nur noch dieses Thema' - von wem geht das, was ist der Anlass? Wie sieht das in der Praxis aus?
    Whatever happened until now only served to deliver this moment.

  6. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    20.731

    AW: Familie meines Partner zerstört unsere Liebe

    willkommen im forum

    ich habe auch eine frage: wie kann der bruder bei euch klauen?

    wer hat denn alles einen schlüssel zu eurer wohnung?
    oder klaut er in eurem beisein

    wie weit wohnt die familie von euch weg?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  7. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    20.731

    AW: Familie meines Partner zerstört unsere Liebe

    Zitat Zitat von Rene66 Beitrag anzeigen
    Lieblingsrestaurant, käme ein Umzug in Betracht ?
    ich lese manchmal auch andere dinge, aber den usernamen kriege ich noch hin
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  8. Avatar von Mitternachtsblau
    Registriert seit
    15.09.2012
    Beiträge
    10.257

    AW: Familie meines Partner zerstört unsere Liebe

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    ich lese manchmal auch andere dinge, aber den usernamen kriege ich noch hin
    Vielleicht war's von Hunger beeinflusst?
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  9. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    60.511

    AW: Familie meines Partner zerstört unsere Liebe

    nicht die familie deines partners zerstört eure liebe und euer leben- nein, seine unselbständigkeit, sein unvermögen sich von der familie abzunabeln zerstört eure liebe


    mich würde an dem punkt interessieren ob die ex-partnerin genau die gleichen anschuldigungen (klauen) gegen die familie erhoben hat und deshalb persona non grata ist weil sie sich erdreistet hat, sich zur wehr zu setzen.

    dein mann, partner ist ne lusche. mama bügel die wäsche und legt sie gefaltet in den schrank.

    er will sich doch überhaupt nicht vom hotel mama lösen.

    der mann ist ein pflegefall. bist du eine nachkommin von florence nightinggale?
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  10. Avatar von Ullalla
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    10.606

    AW: Familie meines Partner zerstört unsere Liebe

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    ich lese manchmal auch andere dinge, aber den usernamen kriege ich noch hin
    Du vielleicht, aber die Autokorrektur ist manchmal ein Armschlauch.
    life is all about
    finding people who
    are your kind of
    CRAZY

+ Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •