Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 4 von 4

  1. Registriert seit
    12.02.2019
    Beiträge
    9

    Ist mein Denken unfair?

    .
    Geändert von alconcas (21.05.2019 um 14:10 Uhr)

  2. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    15.498

    AW: Ist mein Denken unfair?

    Ihr kennt euch ein Jahr und sie hat den Urlaub der Freundin zugesagt. Ganz einfach.
    Ich finde es gelinde gesagt, ziemlich daneben, das du permanentes Melden von ihr verlangst "Sie liegt ja eh nur am Pool rum"


    Also auf einen Partner, der etwas aus "Trotz" macht, könnte ich persönlich verzichten. Trotzphase hat man im Kleinkindalter.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.


  3. Registriert seit
    22.01.2016
    Beiträge
    817

    AW: Ist mein Denken unfair?

    haha, der hats sich ja schnell wieder überlegt :D !

  4. Moderation Avatar von Sternenfliegerin
    Registriert seit
    21.06.2013
    Beiträge
    4.322

    AW: Ist mein Denken unfair?

    Da der Eingangspost gelöscht wurde, schließe ich hier ab.
    I don´t know where I´m going- but I´m on my way... Carl Sagan

    Vielleicht geht es auf dem Weg gar nicht darum, irgendwas zu werden.
    Vielleicht geht es darum, alles abzuwerfen, was wir nicht sind,
    so daß wir das sein können, wofür wir bestimmt sind.
    Paulo Coelho



    Moderatorin in den Foren:
    Beziehung im Alltag, Der "gebrauchte" Mann und im Tierforum
    - ansonsten normale Nutzerin

Thema geschlossen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •