+ Antworten
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 112
  1. Avatar von fini.
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    27.393

    Was haltet ihr davon?

    Kurz zum Umstand dieses Themas: Es geht dabei nicht um mich und meinen Partner, sondern um eine Freundin und den Ihrigen.

    Meine Freundin Martina, Anfang 40 (Name frei erfunden....) und ihr Freund Klaus, Mitte 40 (...dito) sind seit knapp 5 Jahren ein Paar. Er hat ein Haus, sie hatte eine Wohnung.
    Die gemeinsame Tochter kam vor knapp 3 Jahren auf die Welt, seit dieser Zeit wohnen die beiden auch zusammen.

    Martina hätte mit ihm gern irgendwo anders neu angefangen, denn das Haus hatte Klaus mit seiner ersten Frau zusammen gekauft und er fühlte sich nach der Trennung von dieser zunächst immer noch für sie verantwortlich. Er ließ sich aber nicht überreden, das Haus zu verkaufen, so ist Martina mehr oder weniger zähneknirschend zu ihm gezogen.
    Diese Verantwortung ist mittlerweile Schnee von gestern, Martina hat das Haus umgestaltet und ihr Geld hineingesteckt, so dass es nicht mehr wiederzuerkennen ist.

    Nun meine eigentliche Frage:
    Wenn sie sich streiten, egal worum, endet es meistens beim Geld.

    Sie zieht die gemeinsame Tochter groß, geht Einkaufen, putzt und kocht, kauft Klamotten fürs Kind. Von dem, was sie verdient, bleiben ihr unterm Strich etwa 50 bis 75 Euro.
    Sie ist Angestellte und arbeitet 2 1/2 Tage, er ist Beamter und arbeitet voll.

    Er verdient mindestens 4 mal so viel, sieht aber keine Notwenigkeit, sie in irgendeiner Weise zu unterstützen bzw. abzusichern.
    Er steht immer noch allein im Grundbuch, schließlich ist es ja sein Haus und sie wäre ja auch mit nichts gekommen. Das sie für ihn ja auch etwas aufgegeben hat, sieht er gar nicht.

    Wenn sie ihm sagt, dass ihr nichts bleibt, wenn er sie mal rausschmeißen sollte, ist das in seinen Augen halt so.

    Gelinde gesagt, finde ich das eine Frechheit von ihm. Manchmal glaube ich, er sagt sowas nur, um sie zu kränken oder ihr weh zu tun.

    Wie seht ihr die Geschichte?

    ...ich glaube, ich musste das einfach mal niederschreiben, weil ich mich wirklich darüber ärgere...
    Für immer ab jetzt!
    "Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenns so richtig Scheiße ist dann ist
    wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am Allerschönsten ist,
    da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫




  2. Registriert seit
    24.11.2015
    Beiträge
    932

    AW: Was haltet ihr davon?

    Da fehlen noch ein paar Informationen:

    1) Wohnt sie mietfrei in seinem Eigentum ?
    2) Wohnt sie ohne NK-Anteil bei ihm ?
    3) Wer bezahlt das Essen - die gemeinsamen Urläube ?
    4) Wie wurde die ZHalbtagsberufstätigkeit / Vollerziehungsarbeit von ihr vorab abgestimmt ?
    5) Wer bezahlt - so vorhanden- das Auto und die Benzinkosten ? Und wie ist die Benutzung geregelt ?
    6) Hat sie ihr Geld in Tapeten oder in Möbel gesteckt ? Und gab es - so es Tapeten waren- vorher eine Absprache ?
    7) Welche Regelung wurde zum Kindergeld - immerhin sind das derzeit knapp 200 Euro/Monat getroffen ?

    Keine Rolle spielt, wieviel mehr er wie sie verdient, keine Rolle spielt, ob sie vorher in einer Eigentumswohnung oder in einer Mitwohnung lebte.

  3. Avatar von fini.
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    27.393

    AW: Was haltet ihr davon?

    1) Sie wohnt mietfrei.
    2) Ohne NK, soweit ich das weiß.
    3) Essen und Urlaub zahlt meistens sie.
    4) Da sie sowieso weniger verdient als er, sollte sie nach der Elternzeit in die Teilzeit gehen.
    5) Jeder hat ein Auto für das jeder selber verantwortlich ist. 2 Autos sind schon wegen der unterschiedlichen Arbeitszeiten und der KITA erforderlich.
    Für immer ab jetzt!
    "Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenns so richtig Scheiße ist dann ist
    wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am Allerschönsten ist,
    da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫



  4. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    20.369

    AW: Was haltet ihr davon?

    Zitat Zitat von fini. Beitrag anzeigen
    Er steht immer noch allein im Grundbuch, schließlich ist es ja sein Haus und sie wäre ja auch mit nichts gekommen.
    Das sie für ihn ja auch etwas aufgegeben hat, sieht er gar nicht.
    Was genau hat sie aufgegeben?


    Martina hat das Haus umgestaltet und ihr Geld hineingesteckt, so dass es nicht mehr wiederzuerkennen ist.
    Ihr Geld hineingesteckt?

    Das finde ich eher blauäugig, wenn die Finanzen vorher nicht
    geklärt waren.

    Hast sie still und heimlich gehofft, ihre Investitionen würden mit einem
    Eintrag ins Grundbuch belohnt?

  5. Avatar von fini.
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    27.393

    AW: Was haltet ihr davon?

    Okay, sie hat ihre Unabhängigkeit aufgegeben, ihre Wohnung.
    Und nein, sie wollte mit ihm zusammen etwas neues kaufen. Das wollte er nicht.

    Hat sie in euren Augen kein Anrecht auf Absicherung?
    Für immer ab jetzt!
    "Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenns so richtig Scheiße ist dann ist
    wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am Allerschönsten ist,
    da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫



  6. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    20.603

    AW: Was haltet ihr davon?

    Äm, sie ist da eingezogen ohne dass über das finanzielle zu sprechen oder zu vereinbaren?

    Verstehe ich nicht.
    Warum soll ihr etwas vom Haus zustehen?
    Zählt man Miete, erwirbt man auch kein Eigentum.
    Was hat sie rein gesteckt? Warum tut sie das?
    Warum lässt sie sich das alles gefallen?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  7. Avatar von Horus
    Registriert seit
    08.04.2005
    Beiträge
    43.346

    AW: Was haltet ihr davon?

    Habe ich das richtig verstanden, das Essen für alle drei, den übrigen Haushaltskram für alle drei und die Kleider fürs gemeinsame Kind (und was das Kind sonst noch so braucht), bezahlt zum grössten Teil sie mit dem Geld, das sie verdient?

    Sie haben kein gemeinsames Haushaltskonto, auf das beide einen Anteil ihres Lohns überweisen und von dem Lebensmittel, Haushaltskram, Kinderkleider und sonstiger Kinderkram bezahlt werden?

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  8. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    20.603

    AW: Was haltet ihr davon?

    Zitat Zitat von fini. Beitrag anzeigen
    Hat sie in euren Augen kein Anrecht auf Absicherung?
    Was meinst Du mit Absicherung?

    Warum zahlt sie soviel?
    Ich denke die beiden sollten mal einen Finanzplan aufstellen.
    Sie zahlt Urlaube? Und er nichts?
    Deine Freundin ist aber leidensfähig
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  9. Avatar von fini.
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    27.393

    AW: Was haltet ihr davon?

    Okay, hier kommen Fragen auf, die kann ich leider nicht beantworten.
    Ich weiß nicht, ob sie sich vorher über die Finanzen Gedanken gemacht haben...

    Und warum sie das alles tut, kann ich nur erahnen.
    Sie liebt ihn halt und sie möchte dem Kind nicht das zuhause nehmen.
    Für immer ab jetzt!
    "Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenns so richtig Scheiße ist dann ist
    wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am Allerschönsten ist,
    da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫



  10. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    20.603

    AW: Was haltet ihr davon?

    Zitat Zitat von fini. Beitrag anzeigen
    Okay, sie hat ihre Unabhängigkeit aufgegeben, ihre Wohnung.
    Unabhängigkeit will sie ausgeglichen haben? Wirklich?
    Sie zahlt keine Miete mehr, ist das kein finanzieller Gewinn?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

+ Antworten
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •