+ Antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 99 von 99

  1. Registriert seit
    26.02.2019
    Beiträge
    1.809

    AW: Midlife Crisis beim Mann

    Zitat Zitat von TH14 Beitrag anzeigen
    Das frage ich mich auch.
    Das wäre dann nicht unwesentlich zu ergründen, ob es eine Grundhaltung ist, wo man aktiv gegensteuern könnte und die einen beschränkt.


  2. Registriert seit
    26.08.2019
    Beiträge
    11

    AW: Midlife Crisis beim Mann

    Zitat Zitat von fromanotherplanet Beitrag anzeigen
    Das wäre dann nicht unwesentlich zu ergründen, ob es eine Grundhaltung ist, wo man aktiv gegensteuern könnte und die einen beschränkt.
    Wie meinst du das genau?


  3. Registriert seit
    26.02.2019
    Beiträge
    1.809

    AW: Midlife Crisis beim Mann

    Zitat Zitat von TH14 Beitrag anzeigen
    Wie meinst du das genau?
    Es kann ja auch in eine in der Kindheit bereits erworbene resignierte Grundhaltung handeln, welche daraus entstand dass dort Deine Bedürfnisse nicht berücksichtigt worden und Deine individuellen Anlagen nicht gefördert. Dann kann daraus z.B. eine sehr angepasste Haltung entstehen, die eher die Bedürfnisse anderer wahrnimmt als die eigenen. Nur mal so als Idee. Eventuell war es eine Entwicklung bei Euch beiden, die dadurch begünstigt war, dass Du sehr einlenkend und harmoniebedürftig warst und richtigen Krach vermieden hast. Möglicher Weise. Habe nicht alles von Dir hier gelesen.


  4. Registriert seit
    26.08.2019
    Beiträge
    11

    AW: Midlife Crisis beim Mann

    Zitat Zitat von fromanotherplanet Beitrag anzeigen
    Es kann ja auch in eine in der Kindheit bereits erworbene resignierte Grundhaltung handeln, welche daraus entstand dass dort Deine Bedürfnisse nicht berücksichtigt worden und Deine individuellen Anlagen nicht gefördert. Dann kann daraus z.B. eine sehr angepasste Haltung entstehen, die eher die Bedürfnisse anderer wahrnimmt als die eigenen. Nur mal so als Idee. Eventuell war es eine Entwicklung bei Euch beiden, die dadurch begünstigt war, dass Du sehr einlenkend und harmoniebedürftig warst und richtigen Krach vermieden hast. Möglicher Weise. Habe nicht alles von Dir hier gelesen.
    Oh Mann...das ist unheimlich.


  5. Registriert seit
    26.02.2019
    Beiträge
    1.809

    AW: Midlife Crisis beim Mann

    Zitat Zitat von TH14 Beitrag anzeigen
    Oh Mann...das ist unheimlich.
    Was ist denn daran unheimlich bitte? Ich empfange keine Botschaften aus dem Jenseits und aus dem Diesseits nur bei klarer Ansage.

  6. Avatar von Admaro
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    3.028

    AW: Midlife Crisis beim Mann

    Zitat Zitat von TH14 Beitrag anzeigen
    Gute Frage und wahrscheinlich die wichtigste.
    Und gefährlichste.

    Im Moment ziehe ich mich zurück und schaue nach mir.
    Genau aus den Gründen, die du hier im Strang anführst, habe ich mich getrennt. Nach 24 Jahren. Ich war und bin noch zu jung (bei der Trennung war ich 46), um in Lethargie gefangen zu sein mit einem Partner, der weder aktiv ist (in jedwede Richtung) noch wollte ich wie Bruder und Schwester bis an's Ende meiner Tage leben.

    Ich habe noch das Glück genießen dürfen, nunmehr einen Partner gefunden zu haben, der meinen Elan teilt, ja mich immer wieder überrascht. Lustigerweise ist seine Frau in die gleiche Lethargie wie mein Exmann gefallen. Offenbar nicht unüblich, dass sich Paare gerade in diese Richtung in der 2. Hälfte des Lebens so konträr entwickeln.

    Geändert haben sich die Partner auch nach der Trennung nicht. Also wohl ein persönliches "Problem".


  7. Registriert seit
    26.08.2019
    Beiträge
    11

    AW: Midlife Crisis beim Mann

    Zitat Zitat von fromanotherplanet Beitrag anzeigen
    Was ist denn daran unheimlich bitte? Ich empfange keine Botschaften aus dem Jenseits und aus dem Diesseits nur bei klarer Ansage.
    Dass du so ins Schwarze getroffen hast.


  8. Registriert seit
    26.02.2019
    Beiträge
    1.809

    AW: Midlife Crisis beim Mann

    Zitat Zitat von TH14 Beitrag anzeigen
    Dass du so ins Schwarze getroffen hast.
    Ok, dann hoffe ich, dass Dir das hilft. Meist hilft es dem Gefühl, was dieser machtlose Zustand auslöst oder begleitet mal nachzuspüren und so eine Wahrnehmung dafür zu bekommen. Das Annehmen des negativen Zustandes hilft und löst paradoxer Weise mehr als Gegenwehr mit positiven Denken.


  9. Registriert seit
    26.08.2019
    Beiträge
    11

    AW: Midlife Crisis beim Mann

    Zitat Zitat von Admaro Beitrag anzeigen
    Ich war und bin noch zu jung (bei der Trennung war ich 46), um in Lethargie gefangen zu sein mit einem Partner, der weder aktiv ist (in jedwede Richtung) noch wollte ich wie Bruder und Schwester bis an's Ende meiner Tage leben..
    Und das ist auch unheimlich.
    Ich bin 46..

+ Antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •