+ Antworten
Seite 1 von 95 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 941

  1. Registriert seit
    28.04.2019
    Beiträge
    77

    Mein Verlobter will einen Ehevertrag

    Hallo,
    mein Verlobter und ich wollen demnächst heiraten. Mein Verlobterist sehr reich. Er will daher einen Ehevertrag.Der Ehevertrag enthält folgende Abmachungen:
    Ich verzichte auf Zugewinnausgleich, Betreuungsunterhalt; Rentenansprüche.
    Ich soll300k € bei der Heirat erhalten. Über diese kann ich sofort verfügen. Sollte die Ehe aber weniger als 8 Jahre bestehen, muss ich 50% zurückzahlen. Zudem soll ich 625 € pro Monat für den eigenen Vermögensaufbau erhalten. Er zahlt 300k indes sofort bei Heirat. Ich darf die 300k € aber nur in ETFs und langjährige Anleihen und Sparbriefe investieren. An sämtlichen Papieren muss ich ihm dannein Pfandrecht einräumen. Jetzt kommt aber das Problem: Ich darf in den ersten 3 Jahren nur 15%, zwischen dem 3. und 7. Jahr nur 45%, zwischen dem 8. und dem 12. Jahr nur 65%, zwischen dem 13. und dem 15. Jahr 80% von den Zinserträgen behalten und erst dem 16. Ehejahr will er mir sämtlich Zinserträge gönnen.Dafür erhalte ich die Zinserträge von der Anlagesumme von 300k €. Ferner binich verpflichtet, dass ich den Betrag immer wieder reinvestieren muss. Im Falleder Scheidung erhalte ich neben Zins und Zinseszins, pro angefangenen Monat die625 €. Zusätzlich erhalte ich eine private Rentenversicherung mit einemGarantieanspruch von 1250 €, die dazu rückversichert ist. Allerdings wird,soweit die Ehe weniger als 7 Jahre besteht oder wir keine Kinder bekommen, 35 %vom Rückkaufswert der privaten Rentenversicherung auf etwaigen nachehelichenUnterhalt angerechnet.
    Wie kanner bloß vor der Heirat schon an eine Scheidung denken. Dies ist doch absolutunromantisch. Leider hat er mir klar gemacht, dass er mich nur heiraten wird,wenn ich den Ehevertrag unterschreibe. Mein Liebster ist reich und daher findeich, dass er auch großzügiger sein könnte. Wenn wir ohne Ehevertrag heiraten,könnte da weitaus mehr daraus werden. Ich liebe ihn sehr, aber ich weiß nicht,weshalb er unbedingt einen Ehevertrag will. Wir werden uns sicher im Guteneinigen. Ich verstehe nicht, dass er da so darauf erpicht ist. Einen Ehevertrag zu fordern, ist doch ein richtiger Vertrauensbruch. Wie kann man nur so stur sein. Er hat mir jedenfalls ein Ultimatum gesetzt, bis wann ich mich entscheiden muss. Er sagte, wenn du das nicht willst, können wir die Hochzeit abblasen und wir leben weiter wie bisher. Aber kann man dann wirklich noch so leben, wie vorher? Könnt ihr mir helfen? Was haltet ihr von einem Ehevertrag?Würdet ihr einen solchen Ehevertrag unterschreiben? [editiert]
    Geändert von Sternenfliegerin (30.04.2019 um 20:54 Uhr) Grund: Überschrift verbessert

  2. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    13.276

    AW: Mein Verlobter will eine Ehevertrag

    ein ehevertrag bei einem ungeichen vermoegen, bzw. ist ueberhaupt etwas sehr sinnvolles
    und es ist gut, das im vorfeld die dinge geklaert werden
    und etwas unromantisches, oder darauf zu hoffen, wir werden uns schon einigen, das ist unrealistisch
    aber was du da detailgenau aufgeschrieben hast, das klingt nach einem knebelvertrag
    der mann hat sich ausgiebig informiert, wie er dich kurz halten kann
    lasse dich beraten, ob dieser vertrag so nicht sittenwidrig ist
    ist er sittenwidrig, wuerde im falle einer scheidung, das geltende recht und gesetz angewandt werden
    auf betreuungsunterhalt verzichten zu koennen, geht schon mal gar nicht
    verzichtet er denn im umkehrschluß auch auf deine rentenansprueche und deinen ehelichen zugewinn ?

    hat er im vorfeld mit dir ueber diesen vertrag samt inhalt gesprochen, oder hat er dir ihn praesentiert, nach dem motto "vogel friss oder stirb" ?
    ein ehevertrag sollte ausgewogen und fair sein, das ist er in meinen augen unter diesen umstaenden nicht
    du mußt dir genau ueberlegen, ob du unter diesen umstaenden diesen mann ueberhaut heiraten willst, bzw. die beziehung fortsetzen moechtest
    das auge der moderatoren ist ueberall...


  3. Registriert seit
    24.11.2015
    Beiträge
    921

    AW: Mein Verlobter will eine Ehevertrag

    Hallo TE,
    ein Ehevertrag ist bei einer Konstellation reicher Mann / arme Frau oder reiche Frau / armer Mann sehr sinnvoll um nicht zu sagen die einzig gute Basis für eine Ehe.

    Du kommst hier ziemlich geldgierig rüber - er könnte dir mehr geben meinst du. Tja - könnte er.

    Welchen Ehevertrag Verlobte abschliessen entscheiden sie beide. Warum gehst du nicht - auf deine Kosten selbstverständlich - zu einem Anwalt und lässt dich beraten und beauftragst dann den Anwalt mit den Verhandlungen ? Da wäre jeder Cent gut investiert.

    Wir hier als BriCom können - auch wenn es sicher einige hochkompetenten Juristinnen hier gibt die auch von Wirtschaftsfragen eine Ahnung hben - dir keine kostenlose und sinnvolle Rechtsberatung geben. Moralische Hinweise ja - aber rechtliche Beratung und die brauchst du musst du dir selbst holen.

    Und dann solltest du dich in das Ehegüterrecht und das Erbrecht einarbeiten - also ausgehend von deiner Staatsangehörigkeit, der deines zukünftigen Mannes, dem Ort (geografisch- staatlich gemeit ) der Eheschließung.

    Und du kannst selbstverständlich den Ehevertrag nicht unterzeichnen und die Hochzeit abblasen und dich von ihm trennen. Seine Forderung, wir leben so weiter wie bisher musst du nicht erfüllen.


    WICHTIG - nimm deinen echten Namen hier raus - schnell.
    Geändert von allesch (28.04.2019 um 06:27 Uhr) Grund: fehlte


  4. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    10.507

    AW: Mein Verlobter will eine Ehevertrag

    Lass dich vor Unterzeichnung anwaltlich beraten und ggfls einen Gegenvorschlag ausarbeiten, notfalls nach Beratung mit einem Finanzfachmann....

    Einen Ehevertrag an sich halte ich bei so unterschiedlicher Ausgangslage aber für sehr sinnvoll.


  5. Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    949

    AW: Mein Verlobter will eine Ehevertrag

    Wenn Du jetzt schon meckerst, dass er grosszügiger sein könnte, liegt Dein Verlobter mit dem Ehevertrag ja goldrichtig. Nimm es oder heirate eben nicht. Im Falle einer Scheidung würdest Du ja noch gieriger werden, nehme ich an.

  6. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    20.093

    AW: Mein Verlobter will eine Ehevertrag

    Zitat Zitat von conneco Beitrag anzeigen
    Wie kanner bloß vor der Heirat schon an eine Scheidung denken. Dies ist doch absolut unromantisch.
    Der Mann ist einfach Realist und möchte sich absichern.
    Absolut verständlich.

    Die Ehe als solche ist übrigens auch nicht Romantik pur ;).


    Wir werden uns sicher im Guten einigen.
    Falls je eine Scheidung anstehen sollte, kannst Du leider gerade
    davon nicht ausgehen.


    Darf ich fragen, wie alt Ihr in etwa seid?

  7. Avatar von Arabeske_H
    Registriert seit
    05.02.2005
    Beiträge
    2.562

    AW: Mein Verlobter will eine Ehevertrag

    Vielleicht nimmst du die finanziellen einzelheiten und deinen namen wieder raus - ich finde das doch ein bißchen zu detalliert für die öffentlichkeit.
    Wenn die Hand eines Mannes
    die Hand einer Frau streift,
    berühren sich beide bis in alle Ewigkeit.

    Khalil Gibran


    ***********************************

    Das beste Vorspiel ist die Einhaltung eines strikten Zeitplans.

    Sheldon Cooper

  8. Moderation
    Registriert seit
    09.09.2003
    Beiträge
    6.176

    AW: Mein Verlobter will eine Ehevertrag

    Einen Ehevertrag finde ich grundsätzlich gut und richtig.
    Aber ehrlich gesagt, würde ich lieber auf die 300k verzichten, bevor ich mit auf diese Bevormundung in Sachen Geldanlage einlassen. Hast du selbst ein Einkommen? Erwartet er, dass du deinen Job kündigst?

    600 Euro zum Vermögensaufbau ist sehr sinnvoll, wenn einer von beiden temporär beruflich aussetzt, zB wegen Kindern.
    Always be a little kinder than necessary. – James M. Barrie

    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"

  9. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    20.511

    AW: Mein Verlobter will eine Ehevertrag

    Willkommen in der Bri

    Dein Verlobter ist sehr reich. Da ist es völlig normal, dass ein Vertrag gemacht wird.

    Bitte lass Dich auch von einem Anwalt beraten.
    Du bist unabhängig?
    Verdienst Du Dein eigenes Geld?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  10. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    20.511

    AW: Mein Verlobter will eine Ehevertrag

    Was sind denn 300k?
    Ich kenne die Abkürzung t für tausend oder mio für Million, aber k?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

+ Antworten
Seite 1 von 95 1231151 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •