+ Antworten
Seite 4 von 142 ErsteErste ... 234561454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 1411

  1. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.433

    AW: Mein Verlobter will eine Ehevertrag

    Eine Mischung aus Naivität und einem Mangel an Selbstbewusstsein. Geldgierig sind irgendwo beide, nur stellt sich der Mann da schlauer an.

    Es sei denn, Conneco, du machst und stellst dich JETZT schlau...

  2. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    4.130

    AW: Mein Verlobter will eine Ehevertrag

    Zitat Zitat von aurora18 Beitrag anzeigen
    Die TE hat sich, seit dem Eingangspost, nicht mehr hier blicken lassen ..
    Ähm... das ist grad mal drei Stunden her... Gerüchten zufolge haben manche Leute ein Leben außerhalb Bri...
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  3. Avatar von aurora18
    Registriert seit
    19.05.2018
    Beiträge
    309

    AW: Mein Verlobter will eine Ehevertrag

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Ähm... das ist grad mal drei Stunden her... Gerüchten zufolge haben manche Leute ein Leben außerhalb Bri...
    ok .. wie ihr meint ..
    Carpe Diem

  4. Avatar von marylin
    Registriert seit
    27.03.2007
    Beiträge
    5.301

    AW: Mein Verlobter will eine Ehevertrag

    Puh... das wär mir irgendwie zu kompliziert... aber ich kümmere mich nicht so um Geld... Aber generell ist ein Ehevertrag aus Sicht des Verlobten natürlich zwingend, das verstehe ich voll und ganz.

    Ich würde es aber "einfacher" wollen... Altersvorsorge wie geplant, aber ich würde ihn fragen, ob er mir nicht irgendwas (kleines) Eigenes finanzieren (Geschäft, kleines Unternehmen) bzw. etwas Startkapital dazu geben könnte und dann sind eben getrennte Kassen... Klar, der "Reichere" wird sicher teure Urlaube etc. pp. finanzieren, macht er sicher gern, solange die Ehe läuft, oder?
    Bevor man anfängt zu reden, könnte man sich überlegen:
    Ist es wichtig?
    Ist es wahr?
    Und ist es besser, als die Stille?



  5. Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    450

    AW: Mein Verlobter will eine Ehevertrag

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Ähm... das ist grad mal drei Stunden her... Gerüchten zufolge haben manche Leute ein Leben außerhalb Bri...

  6. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    4.734

    AW: Mein Verlobter will eine Ehevertrag

    Conneco,

    Aha Du liebst ihn, aber dann schreibst Du: „Er könnte grosszügiger sein“ und dann noch: „Ohne Ehevertrag wäre mehr für mich drin?“ ja stimmt beides, aber warum?
    Hast du gedacht im Liebesrausch erhältst du unbegrenzten Zugriff auf SEIN Vermögen?

    Die Formulierungen hier sind durchaus üblich. Auch die stufenweise, bzw. % Zuwendung etc. Die K Kilo für tausend Bezeichnung ist im englischen/USA üblich. ( In deutschen Buchhaltungen/Verträgen eher nicht).
    Ich vermute mal dein Mann ist aus dem Ausland?
    Gerade Unterhaltsverzichte haben die Tendenz an der Sittenwidrigkeit grade noch so vorbeizuschrammen.
    Er hat sich da bei der Formulierung anwaltlich beraten lassen. Sowas kommt dann dabei hersus.
    Hier soll verhindert werden, dass durch die Ehe mit Dir und bei einer etwaigen Scheidung ein unverhältnismässiger Mittelabfluss bei deinem Verlobten stattfinden.
    Klare Bedingungen und Du hast, ja die Option Alles abzublasen.
    Wenn Du es recht betrachtest ja auch nichts getan für dieses Geld, oder?
    Warum sollte er dir überhaupt etwas geben?
    Sieh es doch mal so: du kannst dich ebenfalls anwaltlich beraten lassen und Gegenvorschläge machen, aber aus welcher Position heraus? Du scheinst ja selbst nicht vermögend zu sein.
    Wenn es dir wirklich nichts ausmacht, denn du liebst ihn ja?, kannst du unterschreiben und eben dass mitnehmen was da für dich „for free“ rausspringt und im Falle einer Scheidung es drauf ankommen lassen und den Vertrag notfalls anfechten.
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer
    Geändert von Beachnoodle (28.04.2019 um 09:08 Uhr)

  7. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    16.178

    AW: Mein Verlobter will eine Ehevertrag

    Ich finde den Abschluss eines Ehevertrages sehr sinnvoll.
    Und Heirat ist nichts romantisches, sondern die rechtiche Gestaltungsform einer langfristig angelegten Beziehung.

    Wie man ihn genau ausgestaltet hängt natürlich von vielen individuellen Einzelheiten ab, u.a. vom Alter der Protagonisten, den gemeinsamen und jeweils eigenen beruflichen Plänen und Möglichkeiten.

    Wie alt seid ihr ungefähr?
    Ist es für euch beide jeweils die erster Heirat?
    Hast du einen Beruf in dem du gut verdienst?
    Wie habt ihr eure Zukunft geplant hinsichtlich Berufstätigkeit, Kinder, Aufgabenverteilung?
    Es klingt so, als würde dein Verlobter dir keinen besonders erfahrenen Umgang mit Geld zutrauen, und daher die Anlageform bestimmen wollen und auch die Einzahlung in eine Rentenversicherung (insbesondere letzteres sehr sinnvoll).
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"


  8. Registriert seit
    16.12.2016
    Beiträge
    606

    AW: Mein Verlobter will eine Ehevertrag

    Conneco, hast du das nötig?
    Ich finde einen Ehevertrag an und für sich gut.
    Das ist jedoch ein Knebelvertrag, der sehr abschreckend wirkt.
    Überlege für dich, du musst hier natürlich nicht antworten:
    War dein Verlobter schon einmal verheiratet? Hat er schlechte Erfahrungen bei einer Scheidung gemacht?
    Kann es sein, dass er die Details des Ehevertrags gar nicht so genau angeschaut hat? Das muss ihm ja selbst unmöglich vorkommen.
    Ist eine reiche Familie im Hintergrund, die auf ihn Druck ausübt?
    Alles Fragen, die du dir überlegen solltest, bevor du über gehen oder bleiben entscheidest.
    Den Vertrag würde ich jedenfalls nicht unterschreiben.
    Du könntest einen Gegenvorschlag machen, den du von einem Anwalt aufsetzen lässt, der DEINE Interessen vertritt.

  9. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    4.130

    AW: Mein Verlobter will eine Ehevertrag

    Zitat Zitat von Promethea71 Beitrag anzeigen
    Ich finde den Abschluss eines Ehevertrages sehr sinnvoll.
    Und Heirat ist nichts romantisches, sondern die rechtiche Gestaltungsform einer langfristig angelegten Beziehung.
    Steht außer Frage... aber die Art und Weise, wie es hier passieren soll, ist doch indiskutabel.
    Da lässt einer einseitig etwas durch einen Anwalt aufsetzen und hält es dem anderen mit einem Ultimatum für die Unterschrift unter die Nase, wenn die Hochzeit schon geplant ist?
    Ehevertrag sinnvoll, klar - aber dann spricht man doch als Paar vorher darüber und geht zusammen zum Anwalt, damit dieser die gemeinsam angedachten Vorstellungen in die juristisch korrekte Form fasst.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"


  10. Registriert seit
    19.12.2016
    Beiträge
    4.133

    AW: Mein Verlobter will eine Ehevertrag

    Einen Ehevertrag halte ich nicht für verwerflich und auch nicht für einen Vertrauensbruch.
    Die Vorgehensweise würde mich jedoch massiv stören. Ein Ehevertrag ist nichts, was man vorgelegt bekommt, nach dem Motto "Friss oder stirb", sondern etwas, das man gemeinsam bespricht und aufsetzen lässt.

+ Antworten
Seite 4 von 142 ErsteErste ... 234561454104 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •