+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 60

  1. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    6.456

    AW: Was habe ich falsch gemacht?/ 2. Chance

    Hallo Wolfgang,

    ich kann dir letztlich nur einen Tipp geben: begebe dich in Kurse für eine bessere Kommunikation!
    ich selbst bin von der Gewaltfreien Kommunikation begeistert und empfehle sie immer wieder gerne.
    Lernen, was man selbst möchte und das ausdrücken- und genauso den anderen besser verstehen, zuhören lernen und gemeinsam Wege finden, ist in der Gewaltfreien Kommunikation zu finden und absolut zu empfehlen.

    Nochh ein paar Gedanken zu deinen Worten

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Sie hat sicher schon oft was gesagt. Nur eben nicht direkt. So wie es viele Frauen machen.
    Es hat Gründe, warum so geredet wird.
    Angst vor Zurückweisung, eigene Unklarheit, schlechte Erfahrungen aus der Vergangenheit........sind nur drei Beispiele, warum sich so verhalten wird.
    Vor allem- man hat es nie anders gelernt!

    natürlich ist es toll, wenn sich jemand klar ausdrücken kann - kommt nur äußerst selten vor
    Allerdings- und das habe ich selbst schon erlebt- wenn dich dein Gegenüber gut genug kennt, wird er durchaus erkennen, dass mehr hinter Worten zu finden ist und nachfragen.

    Wir reden alle gerne verdeckt- wir sind es- wiegesagt- nicht gewohnt, klar zu reden.

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Ein Problem wird angesprochen aber es wird keine Lösung gefunden.
    Auch das muss man können- wie wurde in euren Herkunftsfamilien mit Problemen umgegangen?
    Außerdem gehören Lösungen gemeinsam erarbeitet und nicht von einem vorgegeben.

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Die Tatsache, dass sie lieber Feiern geht, ist kein gutes Zeichen.
    kann man so nicht sagen.
    Vielleicht tut diese Auszeit jetzt auch mal gut und bringt den nötigen Abstand um wieder besser an die Themen heran zu gehen.
    Zitat Zitat von Wolfgang85 Beitrag anzeigen
    Und an die Frauen: Sagt es euren Männern bitte Rechtzeitig; ich würde (Rückblickend) alles dafür tun unsere Beziehung zu retten.
    ob deine Frau wirklich nicht richtig geredet hat- kann hier keiner beurteilen.
    Meiner Erfahrung nach, können Männer selbst konkrete Sätze wunderbar ignorieren und überhören.
    Das - sorry- Gejammer hinterher.......man hätte "ja nie was gesagt" hat weder bei mir gestimmt noch bei all den Beziehungen, die ich erlebt habe und in Krisen geraten sind.

    Zuhören wird halt gerne in Überhören gewandelt- solange die Welt in Ordnung scheint.- meine Erfahrung.

    Zitat Zitat von Wolfgang85 Beitrag anzeigen
    wir wurde gesagt ich sei ein toller Mann und Papa
    Wer hat dir das gesagt?

  2. Moderation Avatar von maryquitecontrary
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    5.834

    AW: Was habe ich falsch gemacht?/ 2. Chance

    Ich lese eine merkwürdige Schieflage sowohl aus dem, was du schilderst, als auch aus der Art, wie du es tust.


    Worüber hättest du dich selbst denn gerne in den letzten zwölf Jahren mit ihr gestritten bzw auseinander gesetzt? Hast du auch Anliegen an eure Beziehung gehabt, oder war solange alles okay, wie es "lief"?


    Eine lebendige Beziehung ohne Auseinandersetzung (muss kein Streit sein, ist es aber für die meisten Paare schon mal ab und zu) hat Seltenheitswert.

    Hattet ihr eine lebendige Beziehung? Wart ihr euch als Menschen nahe, habt ihr am Leben des anderen Anteil genommen, hattet ihr Lust aufeinander? Wenn ja, wann hat es sich verändert?


    Oder war sie die Beziehungs-Verantwortliche und du der Ökonomie-Haus-Auto-Verantwortliche?


    Für mich klingst du eigenartig passiv und klagend, auch oder gerade auch wenn du schreibst, sie "über alles " zu lieben und "alles tun " zu wollen. Wenn man dir nur sagte, was.

    Analog zuden Männern, die ihren Frauen "im Haushalt helfen", sie muss nur sagen, was, klingt es so, als wolltestdu deiner Frau bei der Beziehung helfen, sie muss nur sagen, was. ..


    Wo ist deine Vorstellung von Beziehung? Was hat dir gefallen, was nicht, wovon (außer Sex ) hast du dir mehr gewünscht?
    Geändert von maryquitecontrary (15.03.2019 um 07:14 Uhr)


  3. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    956

    AW: Was habe ich falsch gemacht?/ 2. Chance

    @kenzia

    Da stimme ich dir absolut zu. Viele Menschen haben nie gelernt, sich klar und deutlich auszudrücken. Viele haben nie gelernt, aktiv zuzuhören und verstehen zu wollen, was der Andere ihnen mitteilen will.

    Aber ich genau das macht die Qualität der Kommunikation aus.

    Du schreibst, vielfach wird aus Angst vor den Konsequenzen nicht Tacheles geredet. Das kann ich so bestätigen. Aber das ist typisches Vermeidungsverhalten. Das Dumme daran ist, dass es meist genau zu dem führt, was man vermeiden will.

  4. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    4.643

    AW: Was habe ich falsch gemacht?/ 2. Chance

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Ein anderer Mann wurde bisher nicht erwähnt. Ich halte nicht viel davon, über diese Möglichkeit zu spekulieren, solange es da nichts Konkretes zu gibt.
    Eben....das sie sich von ihm schon länger entfernt hat emotional, reicht.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

  5. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    4.643

    AW: Was habe ich falsch gemacht?/ 2. Chance

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    @kenzia

    Da stimme ich dir absolut zu. Viele Menschen haben nie gelernt, sich klar und deutlich auszudrücken. Viele haben nie gelernt, aktiv zuzuhören und verstehen zu wollen, was der Andere ihnen mitteilen will.

    Aber ich genau das macht die Qualität der Kommunikation aus.

    Du schreibst, vielfach wird aus Angst vor den Konsequenzen nicht Tacheles geredet. Das kann ich so bestätigen. Aber das ist typisches Vermeidungsverhalten. Das Dumme daran ist, dass es meist genau zu dem führt, was man vermeiden will.

    Das Dumme an Deiner korrekten Sichtweise, ...Du hast es nicht aktiv gelebt und sehr offensichtlich auch nicht eingefordert (!!!) von ihr.
    Theorien muss man leben, sonst bleiben sie Hypothesen.
    Und...ja...anschließend ist man klüger.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)


  6. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    6.456

    AW: Was habe ich falsch gemacht?/ 2. Chance

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Du schreibst, vielfach wird aus Angst vor den Konsequenzen nicht Tacheles geredet. Das kann ich so bestätigen. Aber das ist typisches Vermeidungsverhalten. Das Dumme daran ist, dass es meist genau zu dem führt, was man vermeiden will.
    Richtig.
    Und die Lösung ist: lernen zu reden.

    Es ist nie zu spät dafür und selbst, wenn nur einer anfängt neu zu reden- hat das Einfluss auf die Gemeinschaft.

    Konflikte gehören zum Leben ganz normal dazu.
    Es ist einfach NUR normal, dass wir unterschiedliche Meinungen haben.
    Wie habt ihr diese Unterschiede "gemeistert"?

  7. Avatar von Avocado_Diaboli
    Registriert seit
    01.06.2017
    Beiträge
    1.763

    AW: Was habe ich falsch gemacht?/ 2. Chance

    Sehe ich es richtig, dass Wolfgang85 der TE ist und Wolfgang11 ein Forenmitglied?
    Nur dass hier nix durcheinander gerät...
    Wer nichts Nettes zu sagen hat, kann sich ruhig zu mir setzen.


  8. Registriert seit
    11.09.2015
    Beiträge
    748

    AW: Was habe ich falsch gemacht?/ 2. Chance

    Eine wichtige Frage: arbeitet deine Frau, kann sie sich selbst finanzieren?


  9. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    956

    AW: Was habe ich falsch gemacht?/ 2. Chance

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Das Dumme an Deiner korrekten Sichtweise, ...Du hast es nicht aktiv gelebt und sehr offensichtlich auch nicht eingefordert (!!!) von ihr.
    Theorien muss man leben, sonst bleiben sie Hypothesen.
    Und...ja...anschließend ist man klüger.
    Wer Fehler erkennt, schafft sich die Möglichkeit, es künftig besser zu machen.

    Das zumindest ist meine Herangehensweise für die Zukunft. Wobei ich hinzufügen muss, dass Tacheles reden mit ihr nicht funktionierte und auch heute nicht funktioniert, da sie das als persönlichen Angriff wahrnimmt.

    Bei meiner jetzigen Partnerin funktioniert es. Sie nimmt die Kommunikation auf diese Art an.


  10. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    956

    AW: Was habe ich falsch gemacht?/ 2. Chance

    Zitat Zitat von Avocado_Diaboli Beitrag anzeigen
    Sehe ich es richtig, dass Wolfgang85 der TE ist und Wolfgang11 ein Forenmitglied?
    Nur dass hier nix durcheinander gerät...
    Korrekt! 👍👍

+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •