+ Antworten
Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 125
  1. Avatar von Satc78
    Registriert seit
    13.11.2005
    Beiträge
    515

    LAT (Living Apart Together) - Habt Ihr Tipps fürs Gelingen

    Hallo in die Runde,

    mein Mann und ich werden im Frühsommer ein für uns neues Beziehungsmodell leben - LAT.
    Aufgrund von Problemen im Zusammenleben mit seinem Sohn und mir werden wir diesen Schritt gehen müssen und sind bereits Mitten in der Planung/Umsetzung.

    So habe ich bereits eine eigene Wohnung in meiner "alten" Stadt gefunden und unterschreibe diese Woche den Mietvertrag. Mein Mann wird hoffentlich auch im Laufe dieser Woche seinen Mietvertrag für seine Wohnung erhalten. Er bleibt im Ort wohnen, ich ziehe zurück in meine Stadt. Uns trennen dann ca. 45 km, Fahrtzeit mit Öffis ca. 60 Min., mit dem PKW ca. 30 Min.

    Ob er seine neue Wohnung mit seinem Sohn bezieht oder alleine steht noch in den Sternen....

    Wir haben zum Zeitpunkt des LAT-Experiments knapp 4 Jahre zusammen gewohnt.

    Unsere momentane Wohnsituation ist sehr schön - großes Haus, Garten, viel Platz für Gäste. Dennoch war ich schon länger "unzufrieden", da ich täglich mit den Öffis zur Arbeit pendeln muss und das kostet mich locker ges. 2-3 Std./Tag für den Hin- und Rückweg. Die Idee, dass wir gemeinsam zurück in meine alte Stadt ziehen wurde durch den Wiedereinzug seines Sohnes verschoben. Da dieses Zusammenleben partout nicht funktioniert, mussten wir uns nun Alternativen überlegen und sind bei LAT angekommen.

    Wir hab uns beide, mittlerweile, mit dem Modell angefreundet. Dennoch haben wir Sorge, dass Fehler begehen und es am Ende als Paar nicht schaffen...

    Praktiziert jemand von Euch LAT?
    Nachdem Ihr zusammen gewohnt habt?
    Was gilt es unbedingt zu berücksichtigen?
    Habt Ihr die Schlüssel zu den Wohnungen Eurer Partner?
    Verabredet Ihr Euch oder ist es eine Überaschung, wenn Ihr nach Hause kommt und der Mann/die Frau ist schon da?

    Bin für jeden Tipp dankbar!

    satc78
    Auch das geht vorbei...


  2. Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    1.193

    AW: LAT (Living Apart Together) - Habt Ihr Tipps fürs Gelingen

    Hallo,

    erst mal möchte ich dir sagen, dass ich die Entscheidung sehr mutig und gut finde, da dieses Beziehungsmodell offensichtlich noch nicht so richtig akzeptiert und etabliert scheint.

    Wir haben noch nicht zusammen gewohnt, sind 2 Jahre zusammen, haben aber von Anfang an gesagt, dass wir nicht zusammenziehen möchten, da unsere Lebensumstände noch zu verschieden sind. Wir wohnen 30 min mit der Metro auseinander und ich bin die Woche über auch sehr selten über Nacht dort, da ich von meiner Wohnung aus in 5 Minuten zur Arbeit laufen kann.

    Er hat noch seine Kinder bei sich, und für mich ist die Zeit des Familienlebens vorbei, da mein Sohn erwachsen ist und ich nun wieder ein bisschen mehr Flexibilität geniesse.

    Ich möchte auch nicht mehr jeden Tag nach der Arbeit kochen, aufräumen, waschen usw. Mein Freund sieht sehr gerne fern zum Entspannen, und ich lese gerne bei absoluter Ruhe.

    Wir haben jeweils einen Schlüssel zur anderen Wohnung, nutzen diesen aber meist nur nach Absprache. In meiner Wohnung überraschend besucht zu werden bevor ich nach Hause komme mag ich nicht besonders. Daher mache ich es auch nicht, es sei den er ist schon da.

    Ich finde es sehr schön, gemeinsame Zeit zu verabreden und Qualitätszeit zusammen zu verbringen. . Vielleicht entscheiden wir uns irgendwann anders, machen uns da aber keinen Stress.

    Lass dir vor allem nichts einreden. Du selbst entscheidest, ob es euch gut tut oder nicht.

    Viel Gluck dabei
    Wir suchen unser Glück außerhalb von uns selbst, noch dazu im Urteil der Menschen, die wir doch als kriecherisch kennen und als wenig aufrichtig, als Menschen ohne Sinn für Gerechtigkeit, voller Missgunst, Launen und Vorurteile: wie absurd!
    LA BRUYÈRE (Pascal Mercier, Der Klavierstimmer)
    Geändert von Jagdhund (07.02.2019 um 12:53 Uhr)

  3. Avatar von Jamamouna
    Registriert seit
    22.01.2018
    Beiträge
    702

    AW: LAT (Living Apart Together) - Habt Ihr Tipps fürs Gelingen

    Hallo,

    auch ich möchte dir Mut machen.
    LAT kann eine wunderbare Frischekur für die Beziehung sein.
    Inklusiver gemeinsame Zeit besser schätzen, weil nicht immer gegeben.

    Wichtig ist, dass ihr die für euch passende Variante findet.
    Das gilt vor allem für Fragen wie die nach dem Schlüssel oder den überraschenden Besuchen.

    Ich schätze solche Überraschungen nicht besonders, hatte aber mal einen Partner, der es seinerseits schön fand. wenn er mich unerwartet bei sich vorfand.

    Also wie immer in funktionierenden Beziehungen: Redet miteinander!
    Klärt, was ihr vom anderen braucht und was ihr euch wünscht.


  4. Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    10.580

    AW: LAT (Living Apart Together) - Habt Ihr Tipps fürs Gelingen

    Zitat Zitat von Satc78 Beitrag anzeigen

    So habe ich bereits eine eigene Wohnung in meiner "alten" Stadt gefunden

    Wenn ich deinen "Hauptstrang" beachte, dann frage ich mich wirklich, ob es nicht besser wäre, wenn Du neben deiner neuen Wohnung in deiner alten Stadt auch einen neuen Mann (vielleicht aus der alten Stadt) in Erwägung ziehst.

    Jahrelang wurden deine Bedürfnisse missachtet, alles wurde einem pubertierendem Jungen untergeordnet, anstatt mal klare Ansagen zu machen.

    Und jetzt wird wieder kapituliert und die Hoffnung auf Lösung in getrennten Wohnungen gesehen.

    Dabei bleiben die Probleme bestehen und werden weiterhin ihren negativen Einfluss ausüben, auch wenn ihr getrennt wohnen mögt. Du magst das ein oder anderen nicht mehr direkt vor Ort erleben, aber Du wirst es dennoch bekommen und die Belastung spüren.

    Es mag sich nobel und verantwortungsvoll anhören, was dein Mann alles für seinen Sohn in Kauf nimmt, aber genauer betrachtet ist es das nicht und von einem Volljährigen kann man auch andere Verhaltensweisen erwarten.

    Es ist dein Leben, das hier großen Einschränkungen unterliegt, Du entscheidest ganz alleine, ob Du das noch hinnehmen willst.

    lg jaws
    Es gibt keinen Weg zum Glück -

    glücklich sein ist der Weg.
    Geändert von jaws (07.02.2019 um 13:41 Uhr)

  5. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.302

    AW: LAT (Living Apart Together) - Habt Ihr Tipps fürs Gelingen

    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache


  6. Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    10.580

    AW: LAT (Living Apart Together) - Habt Ihr Tipps fürs Gelingen

    Zitat Zitat von Jamamouna Beitrag anzeigen

    Also wie immer in funktionierenden Beziehungen: Redet miteinander!


    Womit wir beim eigentlichen Problem angekommen wären.
    Es gibt keinen Weg zum Glück -

    glücklich sein ist der Weg.

  7. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    7.803

    AW: LAT (Living Apart Together) - Habt Ihr Tipps fürs Gelingen

    Zitat Zitat von jaws Beitrag anzeigen
    Wenn ich deinen "Hauptstrang" beachte, dann frage ich mich wirklich, ob es nicht besser wäre, wenn Du neben deiner neuen Wohnung in deiner alten Stadt auch einen neuen Mann (vielleicht aus der alten Stadt) in Erwägung ziehst.

    Jahrelang wurden deine Bedürfnisse missachtet, alles wurde einem pubertierendem Jungen untergeordnet, anstatt mal klare Ansagen zu machen.

    Und jetzt wird wieder kapituliert und die Hoffnung auf Lösung in getrennten Wohnungen gesehen.

    Dabei bleiben die Probleme bestehen und werden weiterhin ihren negativen Einfluss ausüben, auch wenn ihr getrennt wohnen mögt. Du magst das ein oder anderen nicht mehr direkt vor Ort erleben, aber Du wirst es dennoch nicht bekommen und die Belastung spüren.


    lg jaws
    Sehe ich genauso.

    Es ist zudem etwas völlig Anderes, wenn Leute sich von Anfang an der Beziehung für LAT entscheiden und kann sicher gut gehen eine Zeit.
    Hier ist es IMO nur Sterben der Beziehung auf Raten...hinausschieben der Entscheidung.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

  8. Avatar von Satc78
    Registriert seit
    13.11.2005
    Beiträge
    515

    AW: LAT (Living Apart Together) - Habt Ihr Tipps fürs Gelingen

    Oha.... Sterben der Beziehung auf Raten.... Das will ich nicht hoffen. Ich liebe meinen Mann und ohne diese Gefühle hätte ich die letzten Jahre vermutlich nicht überstanden. Denn die waren wirklich anstrengend und kraftraubend.

    Aber meine Frage hier bezieht sich nicht darauf, ob wir zusammen bleiben, ich mir einen neuen Mann in der alten Stadt suche, meine Bedürfnisse in der Vergangenheit missachtet wurden etc. pp

    Vielmehr erhoffe ich mir hier praktische Tipps zum LAT-Modell und/oder Erfahrungsberichte. Den Strang "Living apart together" versus Zusammenleben- Erfahrungen? werde ich mir mal ansehen. Den hatte ich bei meiner Suche im Forum offensichtlich übersehen.

    Im www finde ich haufenweise Beiträge, aber kaum einen zum Thema LAT nachdem man zusammen gewohnt hat. Daher hoffe ich hier auf Ratschläge.
    @Jagdhund - Dein Tipp i.S. Schlüssel finde ich z.B. hilfreich . Hatte auch die Idee, dass wir jeweils den Schlüssel des anderen haben, diesen jedoch nicht ohne vorherige Verabredung nutzen.
    Auch das geht vorbei...

  9. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    7.803

    AW: LAT (Living Apart Together) - Habt Ihr Tipps fürs Gelingen

    Zitat Zitat von Satc78 Beitrag anzeigen
    Oha.... Sterben der Beziehung auf Raten.... Das will ich nicht hoffen. Ich liebe meinen Mann und ohne diese Gefühle hätte ich die letzten Jahre vermutlich nicht überstanden. Denn die waren wirklich anstrengend und kraftraubend.

    Aber meine Frage hier bezieht sich nicht darauf, ob wir zusammen bleiben, ich mir einen neuen Mann in der alten Stadt suche, meine Bedürfnisse in der Vergangenheit missachtet wurden etc. pp

    Vielmehr erhoffe ich mir hier praktische Tipps zum LAT-Modell und/oder Erfahrungsberichte. Den Strang "Living apart together" versus Zusammenleben- Erfahrungen? werde ich mir mal ansehen. Den hatte ich bei meiner Suche im Forum offensichtlich übersehen.

    Im www finde ich haufenweise Beiträge, aber kaum einen zum Thema LAT nachdem man zusammen gewohnt hat. Daher hoffe ich hier auf Ratschläge.
    @Jagdhund - Dein Tipp i.S. Schlüssel finde ich z.B. hilfreich . Hatte auch die Idee, dass wir jeweils den Schlüssel des anderen haben, diesen jedoch nicht ohne vorherige Verabredung nutzen.
    Du willst schlicht andere Antworten, als die, die von Aussen drauf gucken und sich ein Bild machen vom Status Quo anhand Deiner Beschreibung...

    Ob es Dir nun gefällt oder nicht, ich selber sehe dabei immer mehr Störungen zwischen Euch, die jetzt dazu führen sollen, getrennt zu leben...ggf. nach Deiner Meinung sogar wieder in Deine Heimatstadt zu gehen.

    Sorry...aber damit geht Ihr weiter auseinander, stellt Euch nicht mehr Eurem Alltag, den Ihr kennt und der nicht funktioniert..

    Für mich bleibt das unter dem Strich Eines:
    Es passt bei Euch nicht.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)


  10. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    13.508

    AW: LAT (Living Apart Together) - Habt Ihr Tipps fürs Gelingen

    Sat,

    lass dich nicht beirren.

    Ich finde die Entscheidung goldrichtig!
    Ich wünsche euch, dass Distanz wieder mehr Nähe schafft.

    lg luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

+ Antworten
Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •