+ Antworten
Seite 1 von 29 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 285

  1. Registriert seit
    02.02.2019
    Beiträge
    57

    Können Frauen kuscheln?

    Hallo!
    Jetzt hat es mich auch gepackt. 45 Jahre musste ich werden und seit 20 Jahren verheiratet. So lief es bei uns bis vor ungefähr 3 Monaten: Wir lagen im Bett, ich habe angefangen meine Frau zu streicheln, wir haben uns geknuddelt und irgendwann ging es dann in Sex über. Nicht immer, aber meistens.

    Vor 3 Monaten ungefähr fing meine Frau mit „Können wir nicht mal nur kuscheln?“ an. „Klar!“ dachte ich, warum nicht. Haben wir doch schon oft gemacht: Vor und nach dem Sex. Meinethalben auch ohne Sex, kam ja auch schon immer mal wieder vor.

    Aber was macht sie? Dreht sich mit dem Rücken zu mir, ich streichelt und massiere mir die Arme lahm - aber natürlich nie da, wo ich es spannend finde - und sie pennt dann irgendwann ein. Toll, aber nur für sie! Was ist mit mir? Seit einigen Wochen sage ich ihr immer, dass kuscheln etwas ist, was man miteinander macht - Zustimmung von ihr, Zack auf den Rücken, „Lass uns kuscheln“. „Lass UNS kuscheln“ sagt sie, meint aber „Streichel mich in den Schlaf, aber fass mich bloß nicht an den neuralgischen Stellen an und bleib bloß ÜBER meinen Schlafanzug!“

    Ich habe mal dazu gegoogelt und finde eigentlich immer nur das gleiche Bild: Auch in Beiträgen auf Brigitte ist der Tenor immer gleich: Kuscheln heißt er streichelt sie, sie tut nix.

    Das ist doch nicht normal oder?

    Erstens weiß ich nicht, warum man überhaupt auf Sex verzichten sollte, wenn man die Gelegenheit dazu hat, Ich fahr auch nach 20 Jahren total auf meine Frau ab, jede Nacht ohne Sex mit ihr ist eine verschwendete Nacht!

    Dann streichel ich gerne nackte Haut. Man kann ja über Textil anfangen, aber irgendwann möchte ich auch darunter.

    Wenn ich schon die Party schmeiße (sprich: wenn ich streichle und sie hält still), dann darf ich mir doch auch aussuchen wo!

    Und wenn schon „wir“ kuscheln, dann möchte ich auch was davon haben, außer lahme Arme.

    Das wird aber gerade nichts. Inzwischen bin ich genervt und zwar in jeder Situation! Wenn wir auf dem Sofa sitzen und ich massiere ihre Füße und nach einer halben Stunde frage ich, ob sie meine massiert, kommt nur „ich massier doch nicht deine Füße, da habe ich keine Lust zu“ - ja danke auch!

    Wenn ich im Bett nach einer halben Stunde frage, ob sie mich jetzt streichelt, dann kommt nur ein verschlafenes „Och nöö, ist gerade so schön“. Frage ich ob wir mal andersherum anfangen, sagt „Nein, mach du mal zuerst bei mir“

    Ich glaube sie kann gar nicht kuscheln, also so richtig, dass sich beide wohlfühlen. Und nach meiner Internetrecherche glaube ich, dass Frauen das generell nicht können.

    Mich nervt das komplett. Seit 3 Monaten höre ich „Ich habe keine Lust auf Sex, lass uns einfach nur kuscheln“.

    Wie seht ihr das?

    Lutz

  2. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    18.344

    AW: Können Frauen kuscheln?

    mir wird schon übel bei dem Wort. KUSCHELN. Igitt, spei.

    Sie hat keine Lust mehr auf dich, will aber die angenehme Wärme nicht missen? Sowas in der Richtung?
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]


  3. Registriert seit
    22.01.2016
    Beiträge
    735

    AW: Können Frauen kuscheln?

    ihr seid seit 20jahren zusammen und du willst jede nacht sex??
    sie nennt das "kuscheln", die meisten anderen nennen das "streicheln". ich werde auch sehr gerne von meinem freund gestreichelt. und ganz sicher nicht damit wir jedes mal danah sex haben.

  4. Moderation Avatar von Flau
    Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    5.834

    AW: Können Frauen kuscheln?

    Ich kann Dein Problem nachvollziehen, aber das hat meines Erachtens wenig mit der Allgemeinheit "der Frauen" zu tun. In nur wenigen Beiträgen kannst du lesen, dass einzelne Frauen nicht gern kuscheln, sich wie deine Frau lieber einseitig streicheln lassen oder dein etwas aktiveres Verständnis teilen.

    Mir selbst geht es eher wie Dir. "Wir kuscheln miteinander" heißt für mich schon beidseitige Aktivität,allerdings ist es für mich weniger erotisch besetzt. Es ist für uns auch durchaus Selbstzweck und nicht nur die 2. Wahl zu Sex. Und manchmal bin ich tatsächlich auch zu müde oder nicht in Stimmung. Weder für Sex, noch für Kuscheln. Das kann meinem Mann übrigens auch passieren. Dann sucht einer oft einfach Nähe, und das heißt, sich eng an den Partner anzuschmiegen, allerdings auch ohne Streicheln oder Massage oder so.

    Ich seh das Problem aber bei Euch auch eher woanders. Du magst eigentlich gar nicht "nur" Kuscheln oder sonst un-erotisiert körperliche Nähe suchen, sondern ich verstehe dich so, dass es für dich nur eine mehr-schlecht-als-rechte Alternative zu Sex ist. Bitte korrigiere mich, wenn das nicht stimmt.
    Und generell hast du den Eindruck, das deine Frau in Eurer körperlichen Beziehung mehr nimmt als gibt.

    Oder kurz gesagt: Ihr beide sagt "Kuscheln". Sie meint: "Halt mich." Du meinst: "Lass uns Petting machen, wenn schon keinen Sex."
    Alles ist schön, aber Ihr redet im Moment einfach aneinander vorbei.

    Ich finde einfach, ihr müsst über viel mehr als die Gegenseitigkeit von "Kuscheln" sprechen. Wie gesagt, in dem Punkt bin ich persönlich schon bei dir, aber ich glaube, Ihr müsstet beide mal ergebnisoffen über eure Bedürfnisse nach Körperkontakt im Ganzen sprechen. Und einander natürlich auch zuhören.
    Moderatorin im Forum Über Treue und Lügen in der Liebe, Politik und Tagesgeschehen, Was bringt Sie aus der Fassung?, Medizinische Haarprobleme und Zähne


    [Damals] wurde weniger Geschiss gemacht und insgesamt war alles besser. Was an den Müttern lag. Denen von damals. Wenn sie ihren Kindern doch bloß [...] noch beigebracht hätten, wie man Kinder erzieht.
    Userin Minstrel02 im Forum Erziehung

  5. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    60.133

    AW: Können Frauen kuscheln?

    ich kann dir aus meiner erfahrung sagen:

    kuscheln heisst nicht streicheln, es heisst: liebevoll in den arm genommen zu werden, vertrautheit spüren, sich völlig bekleidet nahe zu sein, sich fallen lassen können.
    ich habe meinem ex genau die gleichen sätze entgegen gehalten wie deine frau es tut.

    ich wollte als mensch, als frau, als brighid geliebt werden. da hat viel gefehlt. an vertrautheit und nähe.
    ich wollte keinen sex mit ihm. aber wenn es bedeutet hat: ohne sex bekomme ich überhaupt kein kuscheln, voila- mache die augen zu und denke an vaterland.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern


  6. Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    9.860

    AW: Können Frauen kuscheln?

    Zitat Zitat von Lutz-P Beitrag anzeigen

    Ich fahr auch nach 20 Jahren total auf meine Frau ab, jede Nacht ohne Sex mit ihr ist eine verschwendete Nacht!


    Wenn ich im Bett nach einer halben Stunde frage, ob sie mich jetzt streichelt, dann kommt nur ein verschlafenes „Och nöö, ist gerade so schön“. Frage ich ob wir mal andersherum anfangen, sagt „Nein, mach du mal zuerst bei mir“


    Mich nervt das komplett. Seit 3 Monaten höre ich „Ich habe keine Lust auf Sex, lass uns einfach nur kuscheln“.

    Du brauchst dich nun wirklich nicht zu wundern, dass deine Frau den Rückzug angetreten hat, sie entfernt sich langsam von dir, will das aber nicht zu abrupt sondern eher sanft gestalten, deshalb nur noch Berührungen aber keinen Sex mehr.

    Wenn eine Nacht ohne Sex eine verschwendete Nacht ist, dann solltest Du mal deine Einstellung dazu überdenken und nebenbei kannst du sie ja auch mal fragen, wie oft sie wirklich Spaß in euren Nächten hatte. Bestehe da ruhig auf eine offene und ehrliche Antwort und wundere dich nicht, wenn du etliches Unangenehmes erfahren wirst.

    Ich denke, sie hat gerade mal den Kanal bis oben hin voll und will am liebsten ihre Ruhe haben, aber um dich nicht ganz zu verschrecken, erträgt sie noch einige Streicheleinheiten, vielleicht genießt sie diese sogar, etwas was ja bisher völlig zu kurz kam, weil dein Zärtlichkeitsansatz stets mit der Sexerwartung verbunden war.

    Mache ihr doch einmal das Angebot auf jegliche Körperlichkeiten zu verzichten, es sei denn sie kommt von sich aus auf dich zu. Außerdem könntest Du sie fragen, wie sie sich die Zukunft vorstellt und ob sie überhaupt noch eine mit Dir haben möchte.

    lg jaws
    Es gibt keinen Weg zum Glück -

    glücklich sein ist der Weg.


  7. Registriert seit
    19.10.2006
    Beiträge
    1.916

    AW: Können Frauen kuscheln?

    Kuscheln (also wirklich reines Kuscheln) ist für mich einander in den Armen zu liegen, sich aneinander zu schmiegen. Kuscheln ist für mich nicht, sich am ganzen Körper von oben bis unten zu streicheln. Kuscheln ist einfach sich zu halten und Nahe zu sein.

  8. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    60.133

    AW: Können Frauen kuscheln?

    eine nacht ohne sex ist eine verschwendete nacht?

    meinst du das im ernst?



    also gehts doch nur um deinen trieb und nicht um sie als mensch. und bitte, bitte verschone mich jetzt mit der aussage: sie sollte sich von deiner notgeilheit noch geschmeichelt fühlen. denn das tut sie nicht.

    sie versucht von der nummer runterzukommen, dass du sie benutzt.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  9. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    11.353

    AW: Können Frauen kuscheln?

    m.E sollte der Titel lauten : Können Frauen beim Streicheln auch geben und nicht nur nehmen

    Und noch besser: meine Frau gibt keine Streicheleinheiten und möchte nur welche erhalten
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  10. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    60.133

    AW: Können Frauen kuscheln?

    Zitat Zitat von jaws Beitrag anzeigen

    Ich denke, sie hat gerade mal den Kanal bis oben hin voll und will am liebsten ihre Ruhe haben, aber um dich nicht ganz zu verschrecken, erträgt sie noch einige Streicheleinheiten, vielleicht genießt sie diese sogar, etwas was ja bisher völlig zu kurz kam, weil dein Zärtlichkeitsansatz stets mit der Sexerwartung verbunden war.

    Mache ihr doch einmal das Angebot auf jegliche Körperlichkeiten zu verzichten, es sei denn sie kommt von sich aus auf dich zu. Außerdem könntest Du sie fragen, wie sie sich die Zukunft vorstellt und ob sie überhaupt noch eine mit Dir haben möchte.

    lg jaws

    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

+ Antworten
Seite 1 von 29 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •