+ Antworten
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 112

  1. Registriert seit
    05.01.2019
    Beiträge
    41

    NIcht gut genug - ich oder ER?

    Hi Leute,

    ich bruuche mal ein bisschen Reflexion.

    Mein Freund (kennen uns ca. 4 Jahre) sagt ab und an Dinge, die mir überhaupt nicht gefallen. Z.B. wenn es kalt ist und ich trage Socken zu Hause .. das ihm das gar nicht gefalle. Ich sehe eigentlich immer recht schick aus aber einmal sagte er "magst Dich nicht nochmal umziehen?", wir kamen vom einem Spaziergang zurück und wollten zum Italiener Essen gehen. Jeans und nette Bluse waren nicht gut genug...

    Oder einmal im Winter trug ich ein Stirnband. Da sagte er das Ding gefäll tihm einfach nicht..

    Es sind immer so kleine Sticheleien, aber das gefällt mir nicht! Gerade, weil ich eh sehr auf mein Äußerstes achte. Und im Winter ziehe ich besser Socken an, ehe ich mir ne Blasenentzündung hole...
    Danke!


  2. Registriert seit
    28.12.2018
    Beiträge
    53

    AW: NIcht gut genug - ich oder ER?

    Wie oft kommen solche Ansagen denn? Meckert er bis auf die Kleidung andere Sachen auch an?

    Ich würde ihn vermutlich einmal ernsthaft darauf ansprechen - du bist keine Barbie, die er an- und ausziehen kann wie er möchte. Wenn du frierst, ziehe dir etwas an. Egal ob Socken, Schal, Stirnband oder Mütze. Damit muss er sich gefälligst abfinden.

    Falls er konkret die Socken oder das Stirnband nicht mag, dann kauft zusammen neue. Vielleicht liegt es eher an der Optik der Socken und des Stirnbands (z.B. zu bunt?).
    Geändert von knuffl (10.01.2019 um 08:28 Uhr)

  3. Avatar von AweSomeOne
    Registriert seit
    06.01.2017
    Beiträge
    247

    AW: NIcht gut genug - ich oder ER?

    Er muss es doch auch nicht mögen. Ist ihm doch unbenommen.

    Er kann dir das auch sagen, aber das heißt ja noch lange nicht, dass du dich danach richten musst.

    Was passiert denn, wenn du das machst, was dir gut tut oder was du gerne möchtest?

    Er wird dir die Socken ja nicht gewaltsam ausziehen, oder?
    'Every saint has a past, and every sinner has a future.'
    — Oscar Wilde —

  4. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    12.641

    AW: NIcht gut genug - ich oder ER?

    Ich finde schon das es darauf ankommt, wie er es sagt. Wahrscheinlich ist euer Geschmack zu unterschiedlich.
    Socken an den Füßen halte ich für völlig normal.
    Beim Stirnband scheiden sich die Geister.
    Käme mein Mann mit einem Stirnband an....Gott sei Dank würde er es nie tun...würde ich es ihm aber auch sagen, das ich das furchtbar finde.
    Mein liebstes Wintergemüse ist die Marzipankartoffel


  5. Registriert seit
    10.09.2018
    Beiträge
    736

    AW: NIcht gut genug - ich oder ER?

    Naja ihr kennt euch 4 Jahre und er meckert rum.... was kommte denn von dir?

    Er mag deine Socken nicht - und? Gut über Stirnbänder könnte man einen Strang öffnen, ich mag die Dinger auch nicht, aber ich trage auch selten Mützen....

    Umziehen zum Essen obwohl du schon schick warst? Was sagst du darauf?

    Gibt es da mal richtig Stress bei euch oder machst du was er will?

    Ich würde den treten... und er könnte allein essen gehen.


  6. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    6.096

    AW: NIcht gut genug - ich oder ER?

    Hi Minnie,

    also ich finde es gut, dass dein Freund rückmeldet, wenn ihm etwas nciht gefällt!

    Bei zig Strängen hier im Forum kommt die Frage "warum? was ist los?"- usw- und immer steht jemand da und weiß nicht, wsa los ist- es gibt nur unerklärbares Verhalten. Weil- nicht offen geredet wird!

    Hier redet jetzt jemand offen und das ist grundsätzlich einmal gut.
    Auch finde ich die Art des Ansprechens wirklich ok- da könnten auch subtile blöde Sprüche kommen, die dich verunsichern oder herabsetzen- all das geschieht nicht.
    Er sagt ganz klar, was er möchte und wünscht sich Veränderung.
    So klare Aussagen- ist etwas, was viele gar nicht hinbringen!

    Wie ist es denn, wenn ihr weggegangen seid- du hast das Fenster vergessen zu schließen und er sagt "mir gefällt es besser, wenn dasa Fenster zu ist"- oder ihr lauft auf der Straße und er sieht ein Auto und sagt "das Auto dort gefällt mir besser als unseres"?
    Wie ist das dann für dich?

    ich glaube, DEIN Thema ist, dass dein Freund etwas anspricht, was DU als Thema in dir trägst. Er hat damit einen Knopf gedrückt, der bei dir sowieso immer auf rot steht.
    Ich zitiere dich: Gerade, weil ich eh sehr auf mein Äußerstes achte.
    Es liest sich - den Schreibfehler mit einbezogen- Freudscher Fehler?- so als ob dir dein Äußeres äußerst wichtig ist.

    Bedeutet- du gibst dir für etwas ganz besonders Mühe und bei so einer Kritik stürzt dein ganzes Bemühen in sich zusammen.

    Hier gilt es zwei Dinge zu trennen.
    Das eine ist dein eigener Maßstab an dich selbst- Dein Anspruch an dich- Dein Glaubenssatz , steht schon in einer Überschrift- "ich bin nciht genug"
    Es geht auf jeden Fall dabei nur um dich und wie du mit dir selbst umgehst- was du von dir erwartest- und der Wunsch die Bestätitgung von außen zu bekommen.

    Das andere ist die Art miteinander zu kommunizieren, denn die Offenheit deines Freundes ist letztlich eine schöne Einladung um über das Ganze zu reden.
    Was genau sind seine Vorstellungen? Wie sehr geht er davon aus, dass du das änderst? Wie ist sein Bild von dir?
    Ebenso gehörst du in dieses Gespräch hinein: Wie wirken die Worte auf dich? Was hörst du, wenn er das sagt? Was verstehst du darunter?

    Vor allem- wenn deutlich und klar ist, was jeder denkt, fühlt und meint (ohne das abzufragen ist alles nur Spekulation), wird man dann sehen, wie es weitergeht.
    Vielleicht lernt jeder lockerer zu werden- in Ansprüchen, Aussagen und Anblicken.
    Vielleicht gibt es Wege, die du und er gemeinsam gut finden.
    Vielleicht liebt er dich nachher mit Socken mehr- wie auch du dich so zeigen und liebevoll annehmen kannst?

    Den Blick hier nur auf ihn zu legen- ist total kurzsichtig und geht am Thema sehr vorbei.
    Er hat geredet- dich hats geärgert- es ist EUER Thema und jeder hat einen Anteil daran.

    Und ich betone nochmal- das dein Freund so sachlich und klar sagt, was ihm nicht gefällt, finde ICH sehr schön. Das gehört noch ein wenig ausgefeilt, aber sehe ich als sehr positive Eigenschaft in einer Beziehung.

    ps- mit dem Glaubenssatz "ich bin nciht genug", ist jeder Kontakt eine Zitterpartie und es wäre sicher sehr befreiend für dein Leben, wenn du diesen Satz auflösen könntest. Vielleicht machst du ja irgendwann einmal "Glaubenssatz-Arbeit"
    Geändert von kenzia (10.01.2019 um 08:25 Uhr)


  7. Registriert seit
    05.01.2019
    Beiträge
    41

    AW: NIcht gut genug - ich oder ER?

    Zitat Zitat von dharma-- Beitrag anzeigen
    Naja ihr kennt euch 4 Jahre und er meckert rum.... was kommte denn von dir?

    Er mag deine Socken nicht - und? Gut über Stirnbänder könnte man einen Strang öffnen, ich mag die Dinger auch nicht, aber ich trage auch selten Mützen....

    Umziehen zum Essen obwohl du schon schick warst? Was sagst du darauf?

    Gibt es da mal richtig Stress bei euch oder machst du was er will?

    Ich würde den treten... und er könnte allein essen gehen.
    Es war ein einfarbiges graues Stirnband. Ok. Geschmäcker sind verschieden. Mütze hätte ihm wahrscheinlich auch nicht gefallen.
    Er trägt gar nix, weil uncool.

    Ich sage dann einfach, ob es ihm lieber wäre wenn ich friere..

    Vor dem Essen gehen, habe ich nur gefragt was an der Hose , Shirt nicht in Ordnung ist und habe es trotzdem angelassen.

    Er mag halt Röcke lieber oder enge Lederhosen. Er sagt dann schon oft, dass ich toll aussehe und macht auch so Komplimente.
    Ich fühle mich halt mies wenn er was nicht mag und denke wozu brauche ich das? Meistens bin ich schick und er kritisiert wenn es EINMAL nicht seinem Geschmack entspricht.

    Anders herum jedoch, freut er sich wenn ich ihm sage was mir nicht so gefällt und ändert das 😉


  8. Registriert seit
    05.01.2019
    Beiträge
    41

    AW: NIcht gut genug - ich oder ER?

    Zitat Zitat von knuffl Beitrag anzeigen
    Wie oft kommen solche Ansagen denn? Meckert er bis auf die Kleidung andere Sachen auch an?

    Ich würde ihn vermutlich einmal ernsthaft darauf ansprechen - du bist keine Barbie, die er an- und ausziehen kann wie er möchte. Wenn du frierst, ziehe dir etwas an. Egal ob Socken, Schal, Stirnband oder Mütze. Damit muss er sich gefälligst abfinden.

    Falls er konkret die Socken oder das Stirnband nicht mag, dann kauft zusammen neue. Vielleicht liegt es eher an der Optik der Socken und des Stirnbands (z.B. zu bunt?).
    Ansonsten meckert er nicht.


  9. Registriert seit
    05.01.2019
    Beiträge
    41

    AW: NIcht gut genug - ich oder ER?

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Ich finde schon das es darauf ankommt, wie er es sagt. Wahrscheinlich ist euer Geschmack zu unterschiedlich.
    Socken an den Füßen halte ich für völlig normal.
    Beim Stirnband scheiden sich die Geister.
    Käme mein Mann mit einem Stirnband an....Gott sei Dank würde er es nie tun...würde ich es ihm aber auch sagen, das ich das furchtbar finde.
    Er sagt so was mit einem Lächeln, weil er evtl. meine Reaktionen fürchtet
    Ich kann schon zurück schießen...


  10. Registriert seit
    05.01.2019
    Beiträge
    41

    AW: NIcht gut genug - ich oder ER?

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Ich finde schon das es darauf ankommt, wie er es sagt. Wahrscheinlich ist euer Geschmack zu unterschiedlich.
    Nein, wir haben den gleichen Geschmack. Wie gesagt, es geht um paar Kleinigkeiten... und ja, es triggert da was. Ich denke dann, soll er sich doch ne andere suchen, die immer High heels mit Strumpfhosen und immer Röckchen anzieht. Das ist doch kein Alltag... Das ist doch Pillepallle, ob ich ne Hose anziehe oder Socken in der Wohnung... und nein, die sind nicht mit Löchern oder häßlich....

+ Antworten
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •