+ Antworten
Seite 1 von 29 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 283

  1. Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    8

    Probleme mit der sexuellen Vergangenheit der Freundin

    Hallo liebes Forum.
    ich bin 31 Jahre alt. Ich habe ein riesen Problem mit der Bewältigung der Vergangenheit meiner Freundin (25 Jahre) . Sie hatte viele sexpartner vor mir. Genaue Zahl möchte sie nicht nennen aber ich weiss das es um die 20 waren. Das macht mich wirklich fertig. Ich liebe sie so unendlich sehr und unsere Beziehung ist sehr schön. Aber meine Gedankengänge machen mich einfach fertig.

    Ich suche hier nach Rat. Habt ihr sowas auch schon erlebt ? Oder wie würdet ihr damit umgehen?

    Viele Grüße
    Geändert von Rodgers (09.01.2019 um 19:34 Uhr)


  2. Registriert seit
    27.05.2018
    Beiträge
    731

    AW: Probleme mit der sexualen Vergangenheit der Freundin

    Das war hier schon mal Thema...

  3. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    16.240

    AW: Probleme mit der sexualen Vergangenheit der Freundin

    Was ist dein Problem dabei? Welche Anzahl an Sexpartnern vor dir wäre denn ok für dich?

    "We're here for a reason. I believe a bit of the reason is to throw little torches out to lead people through the dark."- Whoopi Goldberg


  4. Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    13.715

    AW: Probleme mit der sexualen Vergangenheit der Freundin

    Hallo,

    vielleicht ändert du erst mal den Threadtitel. "sexualen" in " sexuellen"
    Wissen beginnt mit der Erkenntnis der Unzuverlässigkeit der Wahrnehmungen, mit der Zerstörung von Täuschungen, mit der "Ent-täuschung"

    Erich Fromm


  5. Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    13.715

    AW: Probleme mit der sexualen Vergangenheit der Freundin

    Und dann...
    Wie viele Frauen hattest du denn?
    Wissen beginnt mit der Erkenntnis der Unzuverlässigkeit der Wahrnehmungen, mit der Zerstörung von Täuschungen, mit der "Ent-täuschung"

    Erich Fromm


  6. Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    8

    AW: Probleme mit der sexuellen Vergangenheit der Freundin

    Ich denke einfach weniger. 10 vielleicht.
    Ich hatte bisher mit 6 Frauen sex.


  7. Registriert seit
    13.03.2018
    Beiträge
    75

    AW: Probleme mit der sexuellen Vergangenheit der Freundin

    Kann man das wirklich an einer Zahl festmachen? Du bist genauso "gebraucht" wie sie. Sieh die Beziehung doch als Neuanfang. Wieso kümmert es dich überhaupt so, wieviele es bei ihr waren?
    Geändert von Gigimaus (09.01.2019 um 19:53 Uhr)


  8. Registriert seit
    04.01.2019
    Beiträge
    114

    AW: Probleme mit der sexuellen Vergangenheit der Freundin

    Zitat Zitat von Rodgers Beitrag anzeigen
    Aber meine Gedankengänge machen mich einfach fertig.
    In diesem Satz liegt der Schlüssel zu deinem Problem. Im Gegensatz zur Vergangenheit deiner Freundin kannst du deine Gedanken ändern.

    Welche Gedanken sind es denn genau, die dich fertig machen? Hast du den Eindruck, dass sie mehr Erfahrung hat als du, dass sie Sex besser kann als du? Hast du Angst, dass sie dich mit den anderen Männern vergleicht und du schlecht abschneidest? Hättest du selbst gern mit mehr Frauen Sex gehabt? Finde mal heraus, was dich so stört. Von da aus kannst du dann weitergehen und dir überlegen, wie du die Gedanken, die dich fertig machen, in welche umwandeln kannst, die dich unterstützen.


  9. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    2.382

    AW: Probleme mit der sexuellen Vergangenheit der Freundin

    Ok, wenn sie jetzt Deine erste wäre könnte man das zumindest noch nachvollziehen.....so von wegen sehr romantische Vorstellungen und so.

    Aber bei Deinem Vorleben?

  10. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    18.138

    AW: Probleme mit der sexuellen Vergangenheit der Freundin

    Zitat Zitat von Rodgers Beitrag anzeigen
    Ich liebe sie so unendlich sehr
    Wenn das wirklich wahr wäre, würdest du sie mitsamt ihrer Vergangenheit lieben, ihr gesamtes Wesen, ihre Geschichte.

    Lös dich von der Idee, dass der Mann am besten "viele Frauen hatte" und die Frau möglichst fast Jungfrau sein sollte, dass der Mann die Frau irgendwie leiten sollte, dass Frauen keine sexuell selbstbestimmte und selbstbewusste Lebewesen sind .... und gewöhn dich daran, dass wir weder im allerhintersten Orient noch in den 50er-Jahren leben.

    Für dein etwas seltsam geringes Selbstbewusstsein, das irgendwie auf Konkurrenz, Mehrwertseinwollen, zählen und Wettbewerb getrimmt ist, kann deine Freundin nichts.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

+ Antworten
Seite 1 von 29 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •