+ Antworten
Seite 157 von 158 ErsteErste ... 57107147155156157158 LetzteLetzte
Ergebnis 1.561 bis 1.570 von 1571

  1. Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    836

    AW: Fernbeziehungen - Austausch

    Prima Vera, herzlichen Glückwunsch zum gestemmten Umzug!
    Deine neue Unterkunft klingt ja nach einem schönen Haus.
    Da kannst Du Dir Zeit lassen anzukommen. Viel Spaß dabei!

    Und schön, dass Du mehr Zeit mit Deinem Partner verbringen kannst und das Gefühl der Sicherheit stärker wird.

    Bei mir gibt es gerade auch keine grossen Neuigkeiten weshalb ich versuche immer mal wieder was unvernünftiges zu tun um zu spüren - ich lebe.
    Das klappt derzeit ganz gut.


  2. Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    309

    AW: Fernbeziehungen - Austausch

    Zitat Zitat von Prima_Vera Beitrag anzeigen
    Schmetterlinge im Bauch spüre ich nur noch selten, nur die Minuten bevor wir uns wiedersehen. Aber dafür spüre ich eine innere tiefe Ruhe, wenn ich an ihn denke.
    Glückwunsch zum Umzug

    Das zitierte finde ich total schön


    Zitat Zitat von vindpinad Beitrag anzeigen
    Ihr Lieben, hier ist es ja nun wirklich eingeschlafen....geht es Euch gut, lest ihr noch mit?
    Schön dich wieder hier zu lesen

    Mir geht es sehr gut. Ich lebe mich gut ein in der neuen Heimat. Die Wohnung fühlt sich nach gemeinsamen Zuhause an und der Alltag läuft meistens sehr gut.
    Mein zweiter Sprachkurs ist mittlerweile auch schon vorbei und ich bin echt ganz gut voran gekommen. Normale Gespräche verstehe ich fast komplett, die Hürde selbst zu sprechen gibt es schon noch, aber ich schaffe es immer häufiger drüber zu springen
    Mit den Schwiegereltern spreche ich nur noch deren Sprache, und auch mit Freunden meines Freundes immer häufiger. Das ist für mich ein riesiger Schritt und letztendlich Erfolg gewesen. Und ich merke WIE wichtig die Sprache ist, um anzukommen. (zumindest für mich)

    Mit meinem Freund läuft es auch gut, wir genießen die Zeit zusammen und das zusammen leben. Und ganz egal wie es weitergeht, für uns war es 100% richtig, der FB relativ zügig ein Ende zu bereiten. Wir freuen uns jeden morgen miteinander aufzuwachen, abends gehen wir oft gemeinsam ins Bett, ich gucke manchmal ein bisschen seine Fußball-Talkshow mit und er freut sich wie ein Schneekönig, wenn ich einen Witz verstehe (Talkshow in ner neuen Fremdsprache ist ja nochmal ne ganz andere Nummer ), er strahlt mich an wenn er von der Arbeit nach Hause kommt weil er so froh ist, dass ich da bin, er bringt mir Blümchen mit... und er unterstützt mich darin, dass ich mir einen riesigen Traum erfüllen konnte. Daher haben wir jetzt seit einer Woche eine fellige Mitbewohnerin auf 4 Pfoten

    Tja, bevor ich jetzt noch weiter aushole... ich bin verliebt, glücklich, dankbar und fühle mich so angenommen wie nie in einer Partnerschaft. Und die Probleme, die natürlich zwischendurch auch mal auftreten, kriegen wir immer besser geklärt. Ich denke, wir wachsen an- und miteinander.

    Schön zu lesen, dass es dir soweit gut geht, Ex-Saily. Kannst du denn was unvernünftiges besonders empfehlen?
    “I'm selfish, impatient and a little insecure.
    I make mistakes, I am out of control and at times hard to handle.
    But if you can't handle me at my worst,
    then you sure as hell don't deserve me at my best.”

    Marilyn Monroe

  3. Avatar von starsandstripes
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    3.894

    AW: Fernbeziehungen - Austausch

    Ihr Lieben,

    mich haben einige private Nachrichten erreicht und da alle hier im FB-Thread mitgelesen haben, melde ich mich mal hier.

    Mir geht es gut, keine Sorge! Es war ein ereignisreiches Jahr für mich. Man konnte sich ja schon denken, dass meine Fernbeziehung die Entfernung nicht überstanden hat - es gab ein ziemlich dramatisches Ende mit vielen Tränen von beiden Seiten und ganz unklarem Verhalten von seiner Seite (kurzum: er war einfach nicht bereit, obwohl ich - laut ihm - seine große Liebe war).

    Ich hab mich dann in mein Studium gestürzt, das mit einem 1er-Schnitt abgeschlossen und bin danach drei Monate in die USA abgedüst. Dort habe ich in einer NGO gearbeitet, tolle Menschen kennengelernt, tolle Dates gehabt, viel schönes gesehen und erlebt.

    Seit dem 31.12. bin ich wieder in Deutschland.

    Ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr und freue mich schon, wieder mehr von allen zu lesen. Ich schaue mich jetzt erst mal ein bisschen im Forum um.


  4. Registriert seit
    20.11.2016
    Beiträge
    540

    AW: Fernbeziehungen - Austausch

    Herzlichen Glückwunsch zum Studienabschluss!
    Wer weiß, was dir dieses Jahr noch bringt...vielleicht sogar eine neue Liebe.

    Ein frohes Neues Jahr euch allen!

  5. Avatar von starsandstripes
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    3.894

    AW: Fernbeziehungen - Austausch

    Zitat Zitat von Prima_Vera Beitrag anzeigen
    Herzlichen Glückwunsch zum Studienabschluss!
    Lieben Dank! Jetzt heißt es, einen neuen Job zu suchen.. ich hab Angst.

    Zitat Zitat von Prima_Vera Beitrag anzeigen
    Wer weiß, was dir dieses Jahr noch bringt...vielleicht sogar eine neue Liebe.

    Ein frohes Neues Jahr euch allen!
    Vielleicht. Ich muss aber ehrlich sagen, dass ich die Sache vom letzten Jahr noch nicht ganz verdaut habe. Aber ich möchte öfter ausgehen und Menschen kennenlernen.. mal schauen, was sich daraus ergibt. Gezielt suchen möchte ich aber nicht.

    Ich hatte aber in den USA einige schöne Dates, die mir sehr gut getan haben. Noch so richtig schön oldschool mit Zuhause abholen, essen gehen, wieder nach Hause bringen. Sowas kannte ich noch gar nicht. Gibt also doch noch mehr als "Netflix & Chill".


  6. Registriert seit
    14.10.2019
    Beiträge
    836

    AW: Fernbeziehungen - Austausch

    Zitat Zitat von starsandstripes Beitrag anzeigen
    Ihr Lieben,

    mich haben einige private Nachrichten erreicht und da alle hier im FB-Thread mitgelesen haben, melde ich mich mal hier.

    Mir geht es gut, keine Sorge! Es war ein ereignisreiches Jahr für mich. Man konnte sich ja schon denken, dass meine Fernbeziehung die Entfernung nicht überstanden hat
    Hi SAS, na schön Dich zu lesen, und noch schöner dass es Dir gut geht.
    Stimmt, ein bisschen geahnt, dass die FB nicht gehalten hat, hatte ich schon.
    Aber umso besser dass es Dir gut geht und das mit den USA und dem Studienaschluss klingt super!

    Hab eine gute Zeit nun back in Germany und liebe Grüße in die Runde.
    Still Sail(y)ing.

    vindpinad ist schwedisch und heisst windzerzaust.


  7. Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    1.709

    AW: Fernbeziehungen - Austausch

    Liebe SAS,

    ein frohes und gesundes neues Jahr wünsche ich dir... und gratuliere dir auch herzlich zum erfolgreichen Studienabschluss .

    Es freut mich, dass du so eine tolle Zeit in den Staaten hattest und nun wieder bei uns bist.

    LG
    Pistazieneis

  8. Avatar von Jamamouna
    Registriert seit
    22.01.2018
    Beiträge
    693

    AW: Fernbeziehungen - Austausch

    Liebe SAS,

    ganz herzlichen Glückwunsch zum hervorragenden Studienabschluß
    Ich freue mich, dass es dir gut geht und du auch offensichtlich gut für dich sorgen kannst.

    Bestimmt findest du bald einen Job der zu dir passt.
    Alles wandelt sich. Neu beginnen
    Kannst du mit dem letzten Atemzug. (B.Brecht)


  9. Registriert seit
    29.12.2019
    Beiträge
    242

    AW: Fernbeziehungen - Austausch

    sas, ich war echt happy, deinen Namen wieder neben einem Beitrag zu sehen ... auch wenn ich leider nicht das gelesen hab, was ich lesen wollte!
    Aber es freut mich, dass das restliche Jahr so gut für dich gelaufen ist! Gratuliere zum Abschluss und schön, dass du so einen tollen Auslandsaufenthalt hattest. Magst du immer noch in die USA übersiedeln (und ja, Dating dort ist schon eher 'großes Kino', wenn ich diversen anderen Foren glauben darf) oder bleibst du erstmal in Deutschland?
    Bist du mit deinem Ex noch in Kontakt oder war es das totale Ende mit Schrecken?

  10. Avatar von starsandstripes
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    3.894

    AW: Fernbeziehungen - Austausch

    Ihr Lieben, ich danke euch! Wie geht es euch?

    Kitty, wir haben keinen Kontakt mehr, was vermutlich auch gut ist. Das letzte, was ich von ihm gehört hab, waren irgendwelche Selbstvorwürfe von ihm und dass er nicht weiß, wie er es mit seinem miesen Verhalten je wieder verdient, mit mir zu sprechen. Hab dann noch ein paar Nachrichten bekommen, dass er mir einen Brief schreiben und meine Sachen schicken will, ist aber nie passiert. Sind noch bei Instagram verbunden, da postet er alle zwei Monate mal ein Bild von seinem Hund. Also er lebt noch.

    Kitty, bist du mittlerweile umgezogen (ich nehme an, ja)? Wie fühlst du dich, hast du dich eingelebt?

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •