+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

  1. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    28

    Frage Affäre oder mehr?

    Liebes Forum

    ich wollte euch gern fragen, wie ihr es seht bzw. wie Eure Erfahrungen bei einer Affäre sind. Ich habe seit ca. 3 Monaten eine wunderbare Affäre. Wir sind beide nicht liiert bzw. leben in Trennung. Wir suchten eine unkomplizierte und längerfristige Affäre, wo auch Vertrauen eine grosse Rolle spielt. Als wir uns kennen lernten, meinten wir beide, dass wir offen sind, was sich daraus entwickelt, aber es nicht planen wollen, sondern einfach die Zeit geniessen möchten. Ich bin eher beziehungsängstlich und suche deshalb eine solche Beziehung, er ist gerade in der Scheidung und hat Familie.

    Diese Affäre mit ihm hat sich wunderbar entwickelt. Wir sehen uns 2x die Woche, unterhalten uns gut, können miteinander lachen, wir kochen zusammen, der Sex ist fantastisch, es ist sehr innig zwischen uns (Umarmungen, Kuscheln, Küssen), er erzählt mir von schwierigen und schönen Erlebnissen. Meistens treffen wir uns zum Sex (inkl. Kochen), ab und an - aber eher selten - auch in der Öffentlichkeit (küssen uns auch in der Öffentlichkeit, liefen Hand in Hand). Er findet die Zeit mit mir wunderbar. Seine Kinder sind ihm aber sehr wichtig und er verbringt viel Zeit mit ihnen, sie gehen klar vor. Seine Kinder hab ich natürlich noch nicht kennen gelernt.

    Ich hab den Eindruck, dass es gerade so ein Zwischending ist, wo wir drin sind. Eigentlich möchte ich es nicht zerreden oder definieren, da es einiges kaputt machen kann. Aber ich merke, dass ich gern mehr Zeit mit ihm verbringen möchte und auch etwas Angst bekomme, wenn es morgen vorbei wäre.

    Danke für eure Meinung und Erfahrungen!

  2. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    15.666

    AW: Affäre oder mehr?

    was sollen wir dazu meinen?

    Es fühlt sich für Dich gut an, es passt - wie Du schreibst - für Dich.

    Mein Rat: genieße es so lange wie es dauert. Was die Zukunft bringt, dafür fehlt mir die Glaskugel.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  3. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    3.515

    AW: Affäre oder mehr?

    Ihr seid beide nicht gebunden....aber lebt in Trennung.
    Das ist keine Affäre, sondern eine Beziehung.
    Beide mit dem zu bewältigenden Paket, die Trennung durchzuziehen. ...die Gefahr:
    Ihr habt damit jeweils einen Tröster in der Zeit...keinen echten Partner, da Ihr Beide noch nicht wirklich emotional weg seid von den alten Zöpfen.

    Zeit genießen ohne Erwartungen wäre IMO die richtige Haltung ;)
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

  4. gesperrt
    Registriert seit
    15.11.2016
    Beiträge
    4.944

    AW: Affäre oder mehr?

    Liebe TE,
    bist du dir sicher, dass er wirklich in Trennung lebt?


  5. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    28

    AW: Affäre oder mehr?

    Zitat Zitat von gorod Beitrag anzeigen
    Liebe TE,
    bist du dir sicher, dass er wirklich in Trennung lebt?
    Ja, eigentlich schon von dem, was er erzählt.

  6. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    2.881

    AW: Affäre oder mehr?

    Zitat Zitat von Alex_HH_78 Beitrag anzeigen
    Ja, eigentlich schon von dem, was er erzählt.
    Was er erzählt? Warst Du denn noch nicht bei ihm in seiner Wohnung?
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"


  7. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    28

    AW: Affäre oder mehr?

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Was er erzählt? Warst Du denn noch nicht bei ihm in seiner Wohnung?
    Doch, das natürlich auch

  8. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    17.585

    AW: Affäre oder mehr?

    Zitat Zitat von Alex_HH_78 Beitrag anzeigen
    (küssen uns auch in der Öffentlichkeit, liefen Hand in Hand).
    Ist das denn von irgend einer Bedeutung?

    Wenn der Mann noch verheiratet ist - und das ist er, auch wenn die
    Scheidung läuft -, dann schätze ich mal, dass Du eine schöne Ablenkung
    für ihn bist. Auch Männer stecken einen Scheidungsprozess, gerade wenn Kinder
    involviert sind, nicht so einfach weg.

    Womit ich natürlich nicht bezweifle, dass er Dich gern hat.

    Ob das mit Euch eine Zukunft hat wirst Du wahrscheinlich erst geraume
    Zeit nach der Scheidung feststellen können.


    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Was er erzählt? Warst Du denn noch nicht bei ihm in seiner Wohnung?
    Das finde ich auch verwunderlich, nach immerhin drei Monaten.

  9. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    17.321

    AW: Affäre oder mehr?

    Zitat Zitat von Alex_HH_78 Beitrag anzeigen
    Aber ich merke, dass ich gern mehr Zeit mit ihm verbringen möchte
    Ihr seht euch 2 x die Woche und habt eine intensive Zeit miteinander dann. Das ist nicht wenig.

    Zitat Zitat von Alex_HH_78 Beitrag anzeigen
    Seine Kinder sind ihm aber sehr wichtig und er verbringt viel Zeit mit ihnen, sie gehen klar vor.
    Was heißt, sie gehen klar vor? Und wieso das "aber"?
    Es gibt da keine Konkurrenz. Natürlich sind die Kinder das wichtigste. Ihr kennt euch noch nicht lange und seht euch oft. Genieß das doch! Das IST eine Beziehung! Willst du irgendwas festtackern? Mit ihm zusammenziehen?

    Ich sag nochmal: genieße es!
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]


  10. Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    28

    AW: Affäre oder mehr?

    Zitat Zitat von Rotweinliebhaberin Beitrag anzeigen
    Ihr seht euch 2 x die Woche und habt eine intensive Zeit miteinander dann. Das ist nicht wenig.



    Was heißt, sie gehen klar vor? Und wieso das "aber"?
    Es gibt da keine Konkurrenz. Natürlich sind die Kinder das wichtigste. Ihr kennt euch noch nicht lange und seht euch oft. Genieß das doch! Das IST eine Beziehung! Willst du irgendwas festtackern? Mit ihm zusammenziehen?

    Ich sag nochmal: genieße es!
    Wir treffen uns eher abends. Die Wochenenden verbringt er meist mit seinen Kindern. Mit mehr Zeit verbringen, meinte ich Unternehmungen auch außerhalb der Bettkante oder ab und an einem Wochenende, sofern er natürlich seine Kinder nicht sieht. Zusammen ziehen ist grad kein Thema.

    Ihr habt recht. Geniesse ich weiter und hirne nicht :)

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •