+ Antworten
Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 140

  1. Registriert seit
    16.02.2012
    Beiträge
    38

    Er kann sich nicht entscheiden?!Muss er das überhaupt noch?

    Hallo ihr lieben :)!

    Mein Freund (31) und ich (26) sind seit einem halben Jahr ein Paar, wohnen nicht zusammen und eigentlich lief alles ganz gut bis letzten Sonntag

    Nach einem schönen Tag hat er abends angefangen rumzudrucksen. Heraus kam dann, dass er, als er im Refrendariat eine Station im Vietnam gemacht hat (so 2,3Monate) dort eine Frau aus Singapur kennengelernt hat, mit der er auch was hatte. Das wollte er aber nicht Beziehung nennen, weil er erst gerade aus einer 10jährigen Beziehung kam. Dann ist er abgereist und sie hat ihn ein Jahr später für drei Monate in Deutschland besucht und sie haben sich so wie ein Paar verhalten. Das war letztes Jahr. Seitdem haben sie wohl offziell nie Schluss gemacht und locker über Facebook Kontakt gehabt, der seit er mich kennt wohl sehr viel weniger geworden ist. Und jetzt will sie wieder nach Deutschland kommen. Und er hat mir das erzählt, damit "wir eine ehrliche Basis haben" und er meinte, er will uns beide nicht verlieren (wtf?) und könne sich nicht entscheiden. Ich war erst mal platt und hab geheult und eigentlich schon meine Sachen bei ihm gepackt und wollte gehen. Bin dann aber doch geblieben. Am nächsten Tag wollte ich ihm dann ein Ultimatum stellen: Entweder er sagt der Frau, dass es mich gibt und lässt sie nicht bei sich wohnen, oder ich bin weg.

    Hab das auch eigentlich durchgezogen (haha bzw versucht), nur dann alleine zu Hause wieder umgekippt, weil er bisher eigentlich ein toller Mann und ich sehr sehr verliebt war und auf diese Frau bezogen alles sehr ungeklärt war. Er war es mir wert, das ganze noch einmal genauer durchzusprechen, weil ich ja nichts wusste: Nicht wie lange sie bleiben will etc..Wir haben dann noch einmal telefoniert, und auf meine Rückfragen, ob sie denn überhaupt wirklich die ganze Zeit bei ihm wohnen wolle, wie er sich das vorstelle, wenn sie kommt und er noch mit mir zusammen sein wolle, und ob er weitergehende Gefühle für sie hätte, konnte er mir keine Antwort geben. Nur, dass sie Ende diesen Monats nach Deutschland kommen will und einen Intensivkurs hier machen will. Ob sie weitergehendes Interesse an ihm hat: Keine Ahnung. Ich würde es aber nicht ausschließen, da sie ja aus Singapur hier hin kommt und das obwohl sie erst vor einem Jahr hier war. Er hat sie da noch nie besucht und hat wohl auch vor meiner Zeit die ein oder andere Liebelei gehabt. Ich bin dann am nächsten Tag nach Hause zu meinen Eltern (andere Stadt) gefahren, da wollte ich eh hin, bin dann aber aufrgund dieser Geschichte früher gefahren. Er will sich Gedanken machen. Haha.

    Morgen fahre ich zurück. Zwischendrin hatten wir immer mal wieder Kontakt und wir haben da aber nicht weiter drüber gesprochen, außer das ich ihm klar gemacht habe, dass ich unter der Situation leide und dass ich ihm nichts verbieten kann, aber ich persönlich nicht zuschauen werde, wie er eine andere vögelt. Er stellt laut eigener Aussage unsere Beziehung nicht in Frage (tut er meiner Meinung nach zwar doch, aber gut) und will nicht Schluss machen und kann sich mit ihr keine Zukunft vorstellen.

    Ich weiß nicht, ob er wirklich keine Antworten auf meine Fragen hat, oder ob er sie eigentlich gerne vögeln würde und gerade überlegt, wie er das anstellt, ohne das er mich verliert.
    Aber eigentlich ist das Ding irgendwie auch schon für mich gegessen. Ich glaube nicht, dass er die nächste Woche gedanklich weiter ist. Und selbst wenn er sich für mich "entscheidet", dann weiß ich gar nicht mehr, ob ich ihn überhaupt noch will. Sagt zumindest mein Kopf. Ich hänge nur leider doch noch sehr an ihm.

    Und jetzt ist bei mir im Kopf Chaos. Was, wenn er die nächste Woche keine Antwort hat. Wie soll ich mich die nächsten Tage verhalten? Ich werde ihn wohl treffen, aber mit ihm schlafen? Ihn darauf ansprechen und Druck aufbauen?
    Nur selber Schluss machen will ich nicht, da ich ihm das zum einen nicht abnehmen will und zum anderen doch halt noch sehr an ihm hänge. Hat mich halt echt aus dem Hinterhalt überrascht, weil ich hier seit einem halben Jahr sowohl bei Eltern, Kollegen, Mannschaft und seinen Freunden als Freundin präsentiert werde und es eigentlich auch ganz gut lief.

    Ich bin gerade echt orientierungslos und würde mich freuen, wenn da von euch vielleicht jemand eine Idee hat, weil ich sein Verhalten einfach von vorne bis hinten nicht verstehe. So wie ich ihn einschätze, kann der das durchaus ernst meinen mit dem "ich weiß nicht".
    Bin gerade gefühlstechnisch ratlos, weil er halt für mich wirklich nicht nur eine Liebelei ist ist (die hätte ich schon in die Wüste geschickt) sondern ich schon angefangen habe, starke Gefühle zu entwickeln.


  2. Registriert seit
    02.03.2012
    Beiträge
    5.852

    AW: Er kann sich nicht entscheiden?!Muss er das überhaupt noch?

    Zitat Zitat von Mietze_Katze Beitrag anzeigen
    Ich bin gerade echt orientierungslos und würde mich freuen, wenn da von euch vielleicht jemand eine Idee hat, weil ich sein Verhalten einfach von vorne bis hinten nicht verstehe. So wie ich ihn einschätze, kann der das durchaus ernst meinen mit dem "ich weiß nicht".
    Bin gerade gefühlstechnisch ratlos, weil er halt für mich wirklich nicht nur eine Liebelei ist ist (die hätte ich schon in die Wüste geschickt) sondern ich schon angefangen habe, starke Gefühle zu entwickeln.
    Oh Schreck.
    Du hast starke Gefühle entwickelt...OK.

    Von außen gesehen u. gelesen kann ich Dir nur sagen: Lauf, so schnell Du kannst.
    Dieser Mann ist entweder nicht klar im Kopf (=schlecht) oder er verarscht Dich (=schlecht).


  3. Registriert seit
    20.08.2009
    Beiträge
    126

    AW: Er kann sich nicht entscheiden?!Muss er das überhaupt noch?

    Hallo Mietze_Katze, er hat sich doch schon entschieden, nämlich sich nicht entscheiden zu wollen, also: nicht für dich! Lass ihn los! Tut mir leid, der Besuch der Frau und das ganze Hin und Her wird nur weh tun!


  4. Registriert seit
    15.05.2010
    Beiträge
    1.514

    AW: Er kann sich nicht entscheiden?!Muss er das überhaupt noch?

    Ich stimme den anderen zu.

    Zitat Zitat von Mietze_Katze Beitrag anzeigen
    Aber eigentlich ist das Ding irgendwie auch schon für mich gegessen.
    Du hast es doch eigentlich auch klar für dich. Die Gefühle hinken da nur meistens hinterher.

    Wie schon gesagt wurde, mit seiner Einstellung, sich nicht entscheiden zu können, hat er sich zwar nicht explizit gegen dich, aber eben nicht für dich entschieden. Wäre mir zu wenig.

    Ich würde ihm die Entscheidung wahrscheinlich abnehmen, ohne große Worte, denn ich finde, auf sowas ist niemand angewiesen.

    Er hat dir die Sache außerdem ein halbes Jahr verschwiegen. Das mit der ehrlichen Basis fällt ihm früh ein. Er selbst wird so oder so vermutlich wieder ankommen früher oder später. Was die Frau genau will, kann dir egal sein.
    Don't let them dictate to you the definition of yourself.


  5. Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.621

    AW: Er kann sich nicht entscheiden?!Muss er das überhaupt noch?

    Warum sollst Du irgentetwas tun? Du hast ja diesen ganzen Salat nicht verbrochen. Ich wuerde einfach in meine Wohnung zurueck gehen und mich mit meinem Studium und meinen Freunden beschaeftigen. Und wenn er anruft sagen, dass Du manche Sachen eben nicht gerne teilst, z.B. nicht Deinen Freund. Und wenn er vor hat waerend des Besuches mit ihr zusammen zu sein, dass das seine Sache it.

    Bums und aus. Vielleicht sieht er dann selber ein, dass das alles ein Quatsch ist und sagt seiner anderen Freundin (oder was auch immer), dass er mitlerweilen liiert ist und sie sich etwas anderes zum Wohnen suchem muss. Aber, auch wenn das dann kommt wuerde ich mir lange ueberlegen, ob ich so einen Typ zurueck will. Der wird es doch immer wieder probieren bei Dir seine Grenzen zu erfahren.

    Stell' Dir mal vor ihr seit verheiratet und Du hast gerade ein Baby bekommen. Und jetzt will er nach Thailand mit ein paar Freunden fuer eine paar Wochen. Du brauchst aber seine Hilfe. Genauso ein Typ ist der. Ich wuerde einfach sagen: "der naechste bitte!"

  6. Inaktiver User

    AW: Er kann sich nicht entscheiden?!Muss er das überhaupt noch?

    Zitat Zitat von vox123 Beitrag anzeigen
    Von außen gesehen u. gelesen kann ich Dir nur sagen: Lauf, so schnell Du kannst.
    Dieser Mann ist entweder nicht klar im Kopf (=schlecht) oder er verarscht Dich (=schlecht).
    Dem stimme ich zu. Mit dem Mann wirst du langfristig nicht glücklich werden, der steht nicht wirklich zu dir und eurer Beziehung. Ich würde das schleunigst beenden, bevor du gefühlsmäßig noch tiefer drin hängst!


  7. Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.621

    AW: Er kann sich nicht entscheiden?!Muss er das überhaupt noch?

    Was er da bringt ist wirklich allerunterste Schublade. Und vorallem Dir dann auch noch Mit-Schuld zu geben. Er will "Euch beide nicht verlieren". Wenn ich jemals einen manipulierenden Satz gehoert habe, dann ist das die Hoehe.

    Man sagt: "ich will dich nicht verlieren wenn ich fuer zwei Monate nach Vietnam fahre". Oder: "ich will dich nicht verlieren wenn ich mich in der naechsten Zeit sehr viel um meine Eltern kuemmern muss." Aber: "ich will dich nicht verlieren wenn ich eine andere Frau poppe", also wirklich.

  8. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    17.279

    AW: Er kann sich nicht entscheiden?!Muss er das überhaupt noch?

    Er muss sich nicht entscheiden, du musst dich entscheiden.
    Was ich über's Leben weiß, weiß ich aus Stand by Me
    Ich hab' einen Hund der Cujo heißt, und mein Auto heißt Christine
    Wenn du schreiben kannst, dann schreibe,
    wenn du singen kannst, dann sing
    Und wenn du nicht mehr weiterweißt, frag
    Stephen King


    Thees Uhlmann "Danke für die Angst"

  9. gesperrt Avatar von Ebayfan
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    33.910

    AW: Er kann sich nicht entscheiden?!Muss er das überhaupt noch?

    Der Typ hat eine Fernbeziehung und nebenbei noch was laufen - dich!

    Lass ihn fallen. Er ist es nicht wert!


  10. Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    12.159

    AW: Er kann sich nicht entscheiden?!Muss er das überhaupt noch?

    denkst du denn, dass du ihm überhaupt noch vertrauen kannst?

    wenn du nicht sofort abspringen möchtest, sag ihm, wenn er die beziehung mit dir fortsetzen will, muss er die andere sache beenden, und wenn er das gemacht hat, kann er sich bei dir nochmal melden.

+ Antworten
Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •