+ Antworten
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 116
  1. Avatar von Franca81
    Registriert seit
    15.10.2008
    Beiträge
    9.404

    Beziehungsarbeit - wie sieht das bei euch aus?

    Wenn man ne Beziehung hinter sich hat, die ziemlich in die Binsen gegangen ist, weil man sie einfach "laufen" ließ, fragt man sich am Beginn der nächsten Beziehung, wie man es besser machen könnte.

    Ich habe immer wieder von Beziehungsarbeit gelesen - und würde gerne mal wissen, wie das bei euch so aussieht - was tut ihr, um die Beziehung frisch zu halten?

    Ich weiß, Beziehungsarbeit ist ein blödes Wort - aber ein anderes fällt mir nicht ein

    Danke für eure Anregungen!
    Ich hab meine Ernährung umgestellt.


    Die Chips stehen jetzt links von der Tastatur.

  2. Inaktiver User

    AW: Beziehungsarbeit - wie sieht das bei euch aus?

    Reden, reden, und nochmal reden. Menschen sprechen zu wenig miteinander. Nur über häufige und vor allem klare Kommunikation kommt man auf Dauer zurecht. Zumindest kann ich das von meiner Ehe so behaupten.

  3. Inaktiver User

    AW: Beziehungsarbeit - wie sieht das bei euch aus?

    Zuhören und verstehen wollen.

  4. Avatar von sihir
    Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    503

    AW: Beziehungsarbeit - wie sieht das bei euch aus?

    irgendwo hab ich geschrieben, dass ich heute nicht eher ruhe gebe bis ich weiß welche meinung mein partner wirklich und ehrlich vertritt, bis ich weiß welche pläne und wünsche und ziele er hat. dazu gehört sich austauschen, reden - offen und ehrlich!

    nur dann kann ich sehen ob ich mithalten kann und will.

    stimmen wir überein bleibt auch die beziehung frisch und abwechslungsreich...

  5. Avatar von meikeline
    Registriert seit
    21.12.2006
    Beiträge
    6.185

    AW: Beziehungsarbeit - wie sieht das bei euch aus?

    Zitat Zitat von Franca81 Beitrag anzeigen

    Ich weiß, Beziehungsarbeit ist ein blödes Wort - aber ein anderes fällt mir nicht ein
    Beziehungspflege.
    "Ich habe eine ganz einfache Philosophie: Fülle, was leer ist. Leere, was voll ist. Kratz dich, wo es juckt."
    Alice Roosevelt Longworth (1884-1980), amerikanische Gastwirtin

  6. Inaktiver User

    AW: Beziehungsarbeit - wie sieht das bei euch aus?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Zuhören und verstehen wollen.
    Das gehört natürlich dazu. Sonst nützt all das Reden nichts, wenn es aneinander vorbeigeht.

  7. Avatar von elli07
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    11.106

    AW: Beziehungsarbeit - wie sieht das bei euch aus?

    Beziehungsarbeit ist wirklich ein komisches Wort: in der Beziehung will ich nicht arbeiten, das mache ich nur in der Firma !

    Liebe ist nichts Anstrengendes und sie tut auch nicht weh. Na gut, meistens nicht

    Miteinander im Gespräch bleiben, sich austauschen über Wünsche und Bedürfnisse, über Gott und die Welt. So kann man die Entwicklung des anderen begleiten.

    Als "Grundstock" für eine gute Beziehung sollte sein: eine ähnliche Sicht auf das Leben und die Welt, ein ähnlicher Sinn für Humor. Dann kann die Beziehungspflege (ein gutes Wort ) beginnen.

    Gruß, Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)

  8. Inaktiver User

    AW: Beziehungsarbeit - wie sieht das bei euch aus?

    Zitat Zitat von Franca81 Beitrag anzeigen
    Wenn man ne Beziehung hinter sich hat, die ziemlich in die Binsen gegangen ist, weil man sie einfach "laufen" ließ, fragt man sich am Beginn der nächsten Beziehung, wie man es besser machen könnte.

    Reden, immer wieder, bis es klarer wird! So.... wie Minas-Ithil schon sagte.

    Manchmal gibt es Kaubonbons, die trotz "geredethaben" immer wieder zu Irritationen führen.

    Da habe ich mir angewöhnt, schriftliche Vereinbarungen zu treffen, mit allen Details, die für beide wichtig sind.
    Bei Unklarheiten kann das helfen. Der Teufel liegt bekannterweise im Detail




    Sarkasmusecke:
    im nächsten Leben werde ich lesbisch........flüstert Sannasu

  9. Inaktiver User

    AW: Beziehungsarbeit - wie sieht das bei euch aus?

    Och sannasu, ein mir bekanntes lesbisches Pärchen hat auch seine Kommunikationsbarrieren. Die müssen genauso was für ihre Beziehung tun, wie wir Heten auch.


  10. Registriert seit
    23.10.2009
    Beiträge
    2.648

    AW: Beziehungsarbeit - wie sieht das bei euch aus?

    zuhoeren..und zwar sehr genau

    Zeit miteinander schaffen, auch wenn es am Anfang gezwungen erscheint. Sich sozusagen einmal die Woche zum " Date" verabreden..und ausser schwerer Krankheit oder Todesfall gilt nichts ( auch keine Ueberstunden)

    auf die Frage "Liebst du mich" nie: "Ja klar sonst haette ich es dir schon gesagt" antworten

    Immer wieder den Anderen als Mensch sehen und sich bei eigenen Handlungen fragen: Wie wuerde ich darauf reagieren?

+ Antworten
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •