Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. User Info Menu

    Wie ein altes Ehepaar ???????????

    Hallo !

    Ich würde gerne mal Eure Meinung lesen :

    Mein Neffe , 30 Jahre alt ,seit 7 Jahren mit seiner Freundin zusammen, sie ist 27 J. Beide haben gute Berufe , finanziell gut situiert .

    Sie will heiraten , er kommt mit zig Ausreden , es nicht zu tun .

    Jetzt war meine Schwester dort, zwecks rundem Geburtstag von einer Verwandten .

    Sie meinte ,Die Beiden leben wie ein altes Ehepaar , das Ganze plätschert dahin . Sie gehen sehr kühl miteinander um .

    Das erschreckte sie, weil sie eine Tochter hat , die etwas jünger ist .
    Diese Tochter war mit ihrem Freund 2 Jahre zusammen , dann wurde geheiratet . Diese Beiden sind immer noch turtelnd und sehr lieb miteinander .

    Dieser Kontrast erschreckte meine Schwester . Sie meinte das mit
    unserem Neffen und seiner Freundin hätte sich totgelaufen .
    Sie hatte mit dem Mädchen geredet .Und hat den Eindruck,daß sie leidet . Und das keiner von den Beiden eine entscheidende Aussage
    macht .

    Er sagt nicht ,warum er sie nicht heiratet .Und sie sagt ihm auch nicht ,was sie bewegt .

    Was meint ihr dazu ?

    Titine

  2. Inaktiver User

    AW: Wie ein altes Ehepaar ???????????

    das hört sich nicht gut an, kann aber jede/r so machen, wie sie/er will. Ist also eine Sache zwischen den Beiden. Da muss Mutter sich nicht einmischen und alles richten für den "Bub"

  3. Inaktiver User

    AW: Wie ein altes Ehepaar ???????????

    Hallo Titine,

    zuerst einmal möchte ich sagen, dass es für Aussenstehende oft sehr schwierig ist, sich ein Bild darüber zu machen, wie es um die Beziehung eines Paares bestellt ist.

    Es gibt Paare, die zoffen sich oft, gehen von aussen gesehen recht ruppig miteinander um (oder im Gegenteil total gleichgültig), sie sind sich aber jahrzehntelang tief verbunden. Umgekehrt gibt es die "Musterpaare", stets liebevoll und bemüht und die lassen sich dann für Aussenstehende völlig überraschend scheiden.

    Von aussen steht da keinem ein Urteil zu, vor allem gibt es kein Kochrezept, wann geheiratet werden muss beispielsweise. Na gut, einige haben dieses Rezept hier parat, aber ich gehöre da nicht dazu....

    Ob eine Beziehung totgelaufen ist, kann man von außen nur schwer einschätzen und selbst wenn es so wäre, ist es Sache des Paares, sich darum zu kümmern.

    Ob und was die beiden miteinander reden betreffend einer Heirat werden sie wohl kaum der Tante auf die Nase binden. Schätze ich mal......

    Gruß, Elli

  4. Inaktiver User

    AW: Wie ein altes Ehepaar ???????????

    Ich bin auch der Meinung, dass die Beziehung Sache der beiden ist und deine Schwester sich da nicht einmischen sollte, es sei denn sie wird explizit um Hilfe gefragt.

    Und ich finde es auch immer sehr zweifelhaft, wenn Leute meinen, von außen die Qualität einer Beziehung beurteilen zu können. Nicht jedes Paar steht z.B. auf dieses ständige Turteln in der Öffentlichkeit. Das heißt ja nicht, dass die Beziehung schlecht läuft, und Außenstehende wissen ja auch nicht, wie sie miteinander umgehen, wenn sie allein sind. Und "kühl miteinander umgehen" finde ich jetzt auch eher nichtssagend. Vielleicht empfindet es nur deine Schwester als kühl, das Paar aber nicht? Vielleicht haben sie sich auch tatsächlich vorher gestritten o.ä. Da kann man aber doch nicht gleich auf die gesamte Beziehung schließen.

    Egal, ob die Beziehung gut läuft oder nicht, es ist nicht eure Sache, die beiden sind erwachsen und können das alleine klären.

  5. User Info Menu

    AW: Wie ein altes Ehepaar ???????????

    Also, zum Verständnis: Deine Schwester hat Dir erzählt von einem Geburtstag bei Eurem Neffen und Du erzählst diesen eh schon bescheidenen Wahrnehmungsausschnitt Deiner Schwester hier. Ganz schön viel "Stille Post" und Boulevardklastsch!?

    Kann sein, dass da einiges im Argen liegt!
    Kann sein, dass das ihre bevorzugte Art des 'öffentlichen' Umgangs ist!
    Kann sein, dass die beiden an dem Tag ein bisschen Stress miteinander hatten!
    Kann sein, dass die Tante zu neugierig ist!
    Kann sein, dass es jemanden braucht, mit dem die beiden über ihre ggf. verzwickte Situation reden können um selbst wieder Worte füreinander zu finden.
    Kann sein, dass sie sich heute trennen.
    Kann sein, dass sie nächstes Jahr um diese Zeit Eheleute sind.

    Was hast Du vor???

    LG Minza

  6. Inaktiver User

    AW: Wie ein altes Ehepaar ???????????

    Zitat Zitat von Titine Beitrag anzeigen

    Das erschreckte sie, weil sie eine Tochter hat , die etwas jünger ist .
    Diese Tochter war mit ihrem Freund 2 Jahre zusammen , dann wurde geheiratet . Diese Beiden sind immer noch turtelnd und sehr lieb miteinander .

    Dieser Kontrast erschreckte meine Schwester .
    Hoffentlich zeigt deine Schwester diese Einstellung dem Paar ggü. nicht so! Nicht dass sie ständig mit diesem vermeintlichen Traumpaar der Tochter verglichen werden!

  7. User Info Menu

    AW: Wie ein altes Ehepaar ???????????

    Hallo !

    Ich kenne den Jungen von Geburt an . Sein Verhalten ist mir suspekt .

    Ist das Hinhalten oder was ?

    Das Mädchen hat mich um Rat gefragt . Deshalb habe ich mich dazu
    geäussert .


    Wie das werden soll ,weiß ich nicht .

    Titine

  8. User Info Menu

    AW: Wie ein altes Ehepaar ???????????

    Wie wichtig ist ihr das Heiraten?
    Was bedeutet die Ehe ihm?
    Warum will sie ihn heiraten?
    Warum will er sie nicht heiraten?
    Fühlt sie sich hingehalten?
    Wie lange möchte sie sich noch hinhalten lassen?
    Fühlt sie sich in der Beziehung wohl?
    Fühlt er sich wohl?
    Lieben sie sich oder ist es nur Gewohnheit?
    Reden können die beiden nicht darüber?
    Was hat sie versucht?
    ... ?

    Kommunikation zwischen den beiden ist das Mittel zum Ziel.

    LG Minza

  9. Inaktiver User

    AW: Wie ein altes Ehepaar ???????????

    Wenn die junge Frau unter der Beziehung leidet (aus welchem Grund auch immer), dann muss SIE daran etwas ändern.

    Wenn keine Gemeinsamkeit vorhanden ist mit dem Partner betreffend der gemeinsamen Lebensplanung, dann muss sie sich wohl oder übel trennen. Sich über das Verhalten des Mannes (suspekt ? ) Gedanken zu machen ist da nicht zielführend.

    Der Vergleich mit der Ehe der Schwester führt genausowenig weiter.

    Gruß, Elli

  10. Inaktiver User

    AW: Wie ein altes Ehepaar ???????????

    Den besten Rat, den Du dem Mädchen geben kannst, ist der, dass sie

    konfliktbereit und hartnäckig sein, für ihre Bedürfnisse eintreten, und gewillt sein sollte, Konsequenzen zu ziehen, wenn Kompromisse faul sind und ihr zu schaffen machen.

    Ansonsten: raushalten. Du kannst nicht die Konflikte anderer an ihrer Stelle austragen, und auch nicht für sie ihr Leben gestalten/leben.

    Grüssle
    Seawasp

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •