PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : besonders fiese art von spam? oder eine andere gemeinheit?



Inaktiver User
30.10.2008, 08:33
gestern abend bekam ich eine e-mail, in der mir mitgeteilt wurde, meine bestellten waren seien auf dem weg zu mir. man verschicke mit dhl, an meine adresse (war richtig) und bedanke sich herzlich für meinen einkauf.

kein anhang, signatur sieht echt aus, quelltext zeigt mir, dass die e-mail-adresse und url, die sie angeben wirklich ihre e-mail-adresse ist. deren webseite (www. smm . de) zeigt eine merkwürdig bunte comicshopping-seite.

scheint alles okay zu sein, nur - :fluestertuete: ich habe bei denen nie was bestellt!! ich kenne die nicht!! woher haben die meine adresse, was soll das und was mach ich jetzt?

corvus
30.10.2008, 08:35
Abwarten bis die Waren eintreffen.

canislupa
30.10.2008, 11:35
Hat Dir jemand einen Streich gespielt und in Deinem Namen dort etwas bestellt? Dann würde ein klärender Anruf helfen und natürlich das Zurückgehenlassen der ungeöffneten Ware.

Inaktiver User
30.10.2008, 11:46
Das hatte ich schon öfters. Waren sind glücklicherweise nie gekommen. Eine andere Variante ist, dass man Dir eine "letzte Mahnung" schickst, in der du aufgefordert wirst ,eine Rechnung zu bezahlen für Dinge, die Du weder bestellt noch bekommen hast. Auch kein grund zur Aufregung, einfach aussitzen - ist jedenfalls meine Erfahrung.

Inaktiver User
30.10.2008, 11:46
Das hatte ich schon öfters. Waren sind glücklicherweise nie gekommen. Eine andere Variante ist, dass man Dir eine "letzte Mahnung" schickst, in der du aufgefordert wirst ,eine Rechnung zu bezahlen für Dinge, die Du weder bestellt noch bekommen hast. Auch kein grund zur Aufregung, einfach aussitzen - ist jedenfalls meine Erfahrung.

Opelius
30.10.2008, 11:54
ich hatte gestern eine Abmahnung einer Münchener Anwaltskanzlei in meiner mailbox. Wegen Verstoß gegen §§ irgendwas 950 €. Und ein Anhang. Ich hätte angeblich Computerteile bei Ebay vekauft.

Netter Versuch! Gleich gelöscht und schon gar nicht den Anhang geöffnet.

Inaktiver User
30.10.2008, 16:55
gerade ist eine E-Mail gekommen ,in der mich eine Yvonne als Bevolllmächtigte zum Gewinn einer Zypernreise bei Sofortgewinn (kenn ich nicht:wie?: ) gratuliert :freches grinsen:
das ganze natürlich mit Anhang (den ich gar nicht öffnen möchte ):knatsch:

nein,nein ,ich möchte nicht nach Zypern und ein neues Auto brauch ich auch nicht:smirksmile:

Inaktiver User
30.10.2008, 19:18
Hat Dir jemand einen Streich gespielt und in Deinem Namen dort etwas bestellt? Dann würde ein klärender Anruf helfen und natürlich das Zurückgehenlassen der ungeöffneten Ware.

das denke ich am ehesten. denn einen anhang gibt es nicht, ebensowenig wie eine zahlungsaufforderung - eben nur eine versandbestätigung.

wobei ich das überhaupt nicht lustig finde.:knatsch:

tja. ich warte jetzt ab, was da ankommt und dann sehen wir weiter. :knatsch: