PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe! Winkelspinne im Auto, wie fängt man sie?



mandarinaduckxx
24.10.2008, 12:00
(M)ein Alptraum:

Mein Mann steigt in´Auto und fährt los.
Plötzlich fällt im eine wirklich riesige, fette Winkelspinne von der Decke auf´s Bein.

Er fuhr fast in den Graben.
Hat sie mit der Hand weggefegt, aber sie war anschließend unauffindbar.

In dieses Auto steige ich nicht mehr ein.

Hat jemand einen Tip, wie man das Krabbeltier einfangen kann, ohne die Chemiekeule einzusetzen.
Es gibt ja Köderdosen mit Lockstoffen für Ameisen, Kellerasseln, Silberfische.
Aber für Spinnen offensichtlich nicht.

Versucht jetzt bitte nicht mich zu bekehren.
Neulich habe ich solch ein Teil mit übergestülpten Marmeladenglas 50 m nach draussen getragen. Danach war mir schlecht.

Danke für Ratschläge

Grüße Mandarina

Hamster
24.10.2008, 12:04
Fliegenklatsche

Inaktiver User
24.10.2008, 12:09
Aushungern.

Hamster
24.10.2008, 12:11
Badreiniger

Inaktiver User
24.10.2008, 12:23
Atombombe

Hamster
24.10.2008, 12:24
Sauerstoffentzug

Inaktiver User
24.10.2008, 12:28
Zyankali

muenchnerin1973
24.10.2008, 12:28
auto verkaufen?

malon
24.10.2008, 12:32
Staubsaugen

Kraecker
24.10.2008, 12:36
Herzlichen Glückwunsch!

Ihr habe die Spinne des Jahres 2008 bei euch zu Gast!

Um sie wieder los zu werden, fielen mir zwei Möglichkeiten ein:

1. Ihr besorgt euch eine Herde "großer Zitterspinnen", das sind die natürlichen Feinde der Winkelspinne.

oder

2. Sehr gründlich,...und ich meine wirklich gründlich aussaugen.

Anlocken lässt die Spinne sich nicht. Sie jagt nicht aktiv, sondern wartet üblicherweise, bis das Futter in ihr Netz kommt.

Sie wird sich im Wagen die ruhigste, wärmste und trockenste Ecke suchen und dort ihren "Trichter" spinnen.
Also:
Unter den Sitzen, unterm Armaturenbrett, eventuell in den finstersten Ecken des Kofferraums würde ich meine Suche beginnen.

Wenn ihr es selbst nicht übers Herz bringt, stellt den Wagen bei einem Profi ab. Das kostet zwar ne Ecke, aber anschließend ist die Kiste porentief rein und einigermaßen sicher spinnenfrei.

Inaktiver User
24.10.2008, 12:38
aber anschließend ist die Kiste porentief rein und einigermaßen sicher spinnenfrei.

Wetten nicht!:freches grinsen:

Hamster
24.10.2008, 12:38
Rattengift

Tabea
24.10.2008, 12:42
Ihr einen Namen geben und sich freuen, dass man nicht alleine durch die dunkle Nacht fahren muss.

Tabea

Fridolin (http://www.natur-server.de/Bilder/MZ/001/mz00066-Hausspinne.jpg)

Hamster
24.10.2008, 12:46
IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII

Fridolin ist aber nicht hübsch

Tabea
24.10.2008, 12:51
Kunigunde? (http://sonnen-bogen.de/images/Spinne_12.10.03.jpg)

Inaktiver User
24.10.2008, 12:55
Unsere, die eine Weile meinte in unserem Haus wohnen zu müssen, haben wir Rebecca genannt.:lachen:

Ich würde ihr Benzingeld abnehmen!

Hamster
24.10.2008, 13:04
Auch nicht schön die Kunigunde, hoffentlich bezahlt sie ihr Taxi

DaisyDee
24.10.2008, 13:10
Was ist eine Winkelspinne ?

Ist die eckig ??

DaisyDee
24.10.2008, 13:13
Kunigunde? (http://sonnen-bogen.de/images/Spinne_12.10.03.jpg)

iihhhhhh ... hier wird mit dem Entsetzen und der Spinnen-Phobie harmloser und neugieriger User Schindluder getrieben :freches grinsen:

parfum
24.10.2008, 13:29
iihhhhhh ... hier wird mit dem Entsetzen und der Spinnen-Phobie harmloser und neugieriger User Schindluder getrieben :freches grinsen:

Schrecklich. Ich kann mir die Bilder gar nicht anschauen. Habe dummerweise doch auf Fridolin und Kunigunde geklickt. Ich hätte es besser wissen müssen. :knatsch:

Novemberwind
24.10.2008, 13:41
Ja, Entsetzen!!! :ooooh: :ooooh: :ooooh: :ooooh:

Tabea
24.10.2008, 13:42
Ich hätte noch ein paar Freunde von Fridolin und Kunigunde... :freches grinsen:

Hamster
24.10.2008, 13:45
Neeeeiiiinnnnnn

parfum
24.10.2008, 13:54
Ich hätte noch ein paar Freunde von Fridolin und Kunigunde... :freches grinsen:

Bitte nicht...:blumengabe:

DaisyDee
24.10.2008, 13:56
Ich hätte noch ein paar Freunde von Fridolin und Kunigunde... :freches grinsen:

Dann mach mit denen einen Spaziergang draussen - ist ja schönes Wetter !

parfum
24.10.2008, 13:56
Ach so, mal kurz off-topic:

Wo bekomme ich eine Gummispinne her?

Sowohl eine kleine normale als auch eine mit "Blasebalg"?

Ich wohne hier sehr ländlich, ein Spielwaren- oder Scherzartikelgeschäft existiert hier nicht.

Irgendwelche Ideen?

Die Frage ist ernst gemeint....

Gruß
parfum

DaisyDee
24.10.2008, 14:00
Ach so, mal kurz off-topic:

Wo bekomme ich eine Gummispinne her?
parfum

Spontan fällt mir nur Halloween ein, will heissen vll. gibt es einen Online-Shop (Ebay ?) der zur Zeit so was anbietet..

Was willstn damit :zwinker: ? Verschreckerles spielen, gell :freches grinsen:

parfum
24.10.2008, 14:01
Spontan fällt mir nur Halloween ein, will heissen vll. gibt es einen Online-Shop (Ebay ?) der zur Zeit so was anbietet..

Was willstn damit :zwinker: ? Verschreckerles spielen, gell :freches grinsen:

Nein, ich brauch die leider für mich. Ich wäre die letzte Person, die andere Leute damit erschrecken würde.

Danke für deinen Tipp. :blumengabe:

Inaktiver User
24.10.2008, 14:57
Was ist eine Winkelspinne ?

Ist die eckig ??

Nein, in jedem Winkel des Wagens sitzt noch eine.:zwinker:

Inaktiver User
24.10.2008, 15:00
parfum, guck mal hier (http://www.scherz-artikel.de/shop3/shop/grusel_deko_gummi_spinne,pid,183,rid,53,kd.html).

parfum
24.10.2008, 15:24
parfum, guck mal hier (http://www.scherz-artikel.de/shop3/shop/grusel_deko_gummi_spinne,pid,183,rid,53,kd.html).

Cool. Danke.

mandarinaduckxx
24.10.2008, 15:24
Vielen Dank für die vielen, tollen Tips.

Hätte nicht gedacht, so viele geistige Ergüsse hier zu ernten, Ihr habt Euch gegenseitig übertroffen!

@ Kraecker:
Perfekt aussaugen lässt sich ein Auto doch kaum. Es gibt so viele Ecken, wo man nicht hinkommt.
Gerade unter´s Armaturenbrett kommt man doch eigentlich gar nicht, oder?

Apropos Nahrung: Die findet sie doch im Auto eher nicht?
Ob sie dann wieder nach draussen geht? Wer weiß?
Bestimmt ist es ihr zu kalt da draussen.

Wen meintest du denn mit Profis für die Reinigung?
Den Kammerjäger? Einmal ausgasen, bitte!???
Zur Reinigung in die Werkstatt, denen würde ich nicht vertrauen, dass sie sich um die Beseitigung des Spinnentiers bemühen.
Ist doch denen egal, ob ich einen (Auto-) Mitbewohner habe oder nicht.
Vielleicht kannst Du nochmal erklären, wen Du hier gemeint hast,
Danke

Grüße
Mandarina

Kraecker
25.10.2008, 08:24
Kammmerjäger? Ausgasen?

Jesses!

N e i n !

Ich wollt Euch nicht in den frühen Gift-Tod schicken!!

Mit "Profis" meinte ich tatsächlich professionelle Autoreiniger. Ich glaube korrekt heißen die "Aufbereiter" (falls du im Branchenbuch auf die Suche gehen willst).
Und deren Arbeit kannst du nicht mit dem "kurz mal durchsaugen" in der Reparaturwerkstatt deines Vertrauens vergleichen.
...deren Preise allerdings auch nicht.

Oder vielleicht doch der Kammerjäger. Möglicherweise gibt es ja Spinnenfallen. Aber wenn Madame oder Monsieur (wenn sie sehr groß war, dann eher Madame) gerade nicht paarungswillig sind, kann es ein Weilchen dauern, bis sie in die Falle gehn...
und ich weiß ja nicht, für wie lange Ihr aufs Auto verzichten könnt oder wollt.

mandarinaduckxx
25.10.2008, 13:00
Danke Kraecker,

werde mich mal über "Aufbereiter" informieren oder die Variante "Paral-Spray" nicht ganz verwerfen.
Natürlich dann gut lüften, klar. (Nicht, dass dann noch ein paar weitere Krabbeltiere in´s gemütliche, warme Auto reinspazieren.)
Mal sehen,

Gruß :blumengabe:
Mandarina

Inaktiver User
27.10.2008, 15:23
Ich fuhr eine Spinne monatelang durch die Gegend, mal gucken, ob Spinni sich noch hinter dem linken Aussenspiegel verbirgt.
Sicher hat sie sich aber ein wärmeres Plätzchen gesucht.

Wir sind zusammen in Urlaub gefahren, das schweisst zusammen. Ob die Fliegen in Mittenwald bekömmlich waren?

Spinni, ich freu mich schon auf nächstes Jahr :Sonne:

Inaktiver User
27.10.2008, 15:55
Wir sind zusammen in Urlaub gefahren, das schweisst zusammen. Ob die Fliegen in Mittenwald bekömmlich waren?

:freches grinsen:

Ab 100 kmh nicht mehr.:freches grinsen:

giselekatze
29.10.2008, 17:40
Igitt, ist ja voll eklig! :(
Wär auch mein Alptraum. Ist aber zum Glück noch nie passiert. Uhh, ganz schlimm fänd ich auch Käfer oder Motten!

Inaktiver User
30.10.2008, 16:28
Ich hab mir gerade bei Google angesehen, wie eine Winkelspinne aussieht. Furchtbar, was für ein Riesenapparillo. :ooooh: So ein Ding hatte ich schon mal in der Wohnung. Normalerweise graut es mir nicht vor Spinnen, aber da hatte ich eine Gänsehaut.

Spinne im Auto ist mir auch schon mal passiert, aber es war eine ganz kleine. Ich bin auf der Autobahn unterwegs, plötzlich sehe ich, wie vom Lenkrad Richtung Fenster eine Spinne sich an ihrem Faden hin- und herangelt. Ich wische sie mit der Hand weg, kurz darauf entdecke ich, dass der Faden samt Spinne jetzt an meiner Brille hängt. Ich wische sie wieder weg. Kurze Zeit darauf ist die Spinne, diesmal ohne Faden, auf dem Armaturenbrett gesessen. Die Spinne hat mich dermaßen irritiert, dass ich beim nächsten Rastplatz rausgefahren bin. Keine Spinne mehr zu sehen. Ich fahr weiter, die Spinne ist wieder da. Ich habe sie denn zweihundert Kilometer weit bis nach Hause mitgenommen. Von da an war sie endgültig verschwunden. Ich weiß nicht, wie ich reagiert hätte, wenn ich so ein Riesending im Auto gehabt hätte. Mitten auf der Autobahn kann man ja nicht einfach anhalten, um einer Spinne den Garaus zu machen.

Ich würde es trotzdem erst mal mit Aussaugen probieren. Bei so einer großen Spinne hat man leichter eine Chance, sie zu erwischen. Kann aber auch sein, dass sie durch das ganze Hin und Her dann freiwillig das Weite sucht. Spinnen bleiben ja auch nicht ewig an einem Platz und verändern ständig ihren Standort. Vor allen Dingen, wenn sie wenig „Geschäft“ machen, suchen sie sich schnell einen neuen Platz.

Äh, da fällt mir gerade noch was ein ... Spinne am Morgen bringt Kummer und Sorgen. Spinne am Abend erquickend und labend. Spinne am Mittag bringt Freude am Dritttag. Das ist doch schon mal was! :lachen:

claudya22
01.11.2008, 18:59
Oh Gott Winkelspinnen.... Das EKLIGSTE für mich das es gibt... Ich krieg soooo Angst wenn ich eine sehe...Hab mal eine im Badezimmer gehabt, mann hab ich geschrien, mein Herz hat geklopft...Ich dachte ich bekomme einen Herzinfarkt!

Mein Mann musste diese dann rausholen. Zum Glück hat er keine Angst vor Spinnen.

Ich würde auch nie mehr in das Auto einsteigen wenn ich nicht 100% wüsste dass das Vieh weg ist...:knatsch:

madeleine76
18.11.2008, 13:35
Einige Aufbereiter bieten eine Ozonbehandlung an. Die ist eigentlich dafür gedacht unangenehme Gerüche (Rauch, Hund) rauszubekommen. Da das auto damit mehrere Stunden vollgegast wird, dürfte es auch für die Winkelspinne das Ende sein.

Inaktiver User
18.11.2008, 14:00
Einige Aufbereiter bieten eine Ozonbehandlung an. Die ist eigentlich dafür gedacht unangenehme Gerüche (Rauch, Hund) rauszubekommen. Da das auto damit mehrere Stunden vollgegast wird, dürfte es auch für die Winkelspinne das Ende sein.

Wenn man das Auto dadurch abfackeln will, ist das eine sehr gute Lösung.:freches grinsen:

Inaktiver User
20.11.2008, 14:00
Hallo!

Igittigittigitt...

So heißen die also... Hatte mal eine in der Dusche. Saß da einfach drin. Und ich hatte so eine Panik. Ich kann die einfach weder sehen, geschweige denn anfassen. Habe glaube ich erstmal was drübergestülpt, damit sie nicht irgendwohin abhauen kann, wo ich sie dann nicht mehr unter Kontrolle habe... Und irgendwie habe ich es dann geschafft, das Vieh an die frische Luft zu befördern. Kann mich aber nicht mehr so dran erinnern. War total mit Adrenalin voll. Ich weiß selbst nicht, warum ich so eine Angst vor den Tieren habe. Sicherlich hat die sich genauso erschreckt als sie mich entdeckt hat :freches grinsen:

Wir hatten mal zu Hause eine Spinne im Schlafzimmer meiner Eltern. Saß da aufm Läufer. Dick und fett. Ich glaube, die war noch fetter als die auf den Fotos, die ich im Netz gefunden habe. Sogar mein Papa hat Reißaus genommen. Wir haben's dann mit dem Staubsauger versucht. Ich hatte schon Angst, die passt gar nicht ins Rohr rein. Aber mit angezogenen Beinen ging's dann doch. Allerdings war die ja so dick und fett und ist dann nachts wieder dort hervorgekrabbelt. Am nächsten Tag saß sie im Wohnzimmer in einer der oberen Ecken. Iiiiiiiihhhhh. Mein Papa hat zusehen müssen, wie er sie da wegkriegt. Der arme Kerl :zwinker:

Sogar eine ausgewachsene Zitterspinne ist mir nicht geheuer :knatsch:

Ich habe zwar (glaube ich) kein Vieh im Auto, aber ich habe noch nie unseren Kellerraum sauber gemacht wegen den Viechern, die da herum krabbeln. Die Vermieterin hat mal gemeint, das sollte ich schon mal machen, da das ganze Ungeziefer sich sonst breit macht. Aber ich kann's einfach nicht :niedergeschmettert:

Zum Spinnenvergraulen im Auto fällt mir ein, was den Menschen ums Eck bringt, sollte bei einer kleinen Spinne auch Werk tun. Schlauch vom Auspuff ins Auto hineinhängen und den Innenraum vollnebeln. Bevor man sich selbst wieder reinsetzt natürlich vorher gründlich lüften. Sicherlich ungeeignet aufgrund des Gestanks, der sich in den Polstern und überall festhängt :knatsch: Das blöde ist auch, wenn man das Tier nicht sehen kann, weiß man nie, ob sie schon tot ist, ob sie überhaupt noch da ist undsoweiter. Professionelle Reinigung: nun die machen vielleicht auch nur da sauber, wo der Kunde hinsehen kann? Gibt's eigentlich natürliche Feinde der Spinne? Aber die wären womöglich mindestens genauso eklig?!

Auch wenn ich nicht wirklich helfen kann, trotzdem liebe Grüße


Flauschhase

Timki32
20.11.2008, 14:16
Danach käme ja die Ozonbehandlung infrage, um den Abgasgestank wieder rauszubekommen. :-)