PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Waschmaschiene angeschlossen aber läuft nicht



Liara30
23.10.2008, 13:34
Hallo ich bin umgezogne mein Schwiegervater hat meine Miele Waschmaschine angeschlossen, aber als ich sie in Betrieb nahm ist Wasser von unten geflossen. Es haben zwei Lichter geblinkt
"Ablauf prüfen" und "Zulauf prüfen". Das Filter und der Flusensieb sind sauber. Kann es sein das Die Wama während des Umzugs kaputtgegangen ist?

Inaktiver User
23.10.2008, 13:39
"wasser von unten geflossen" kann ich leider nicht deuten. was genau meinst du damit? wenn es heißt, dass man ablauf und zulauf prüfen soll, klingt das für mich so, als kann sich die maschine weder wasser hinein- noch hinauspumpen. hinauspumpen schon deshalb nicht, weil das wassr gar nicht erst in die maschine hineingelangen kann. blöde frage: ist denn überhaupt das wasser angedreht? schau dir mal den wasserhahn an, an dem der schlauch für den zulauf hängt. dreh mal dran. vll ist er ja fest, also zugedreht.

Hamster
23.10.2008, 13:43
Als ich meine angeschlossen hatte, habe ich vergessen den Wasserhahn aufzudrehen.

Inaktiver User
23.10.2008, 14:24
Müsst ihr mich so erschrecken?
Ich dachte, der Strang mit den Eltern und der Waschmaschine geht in die nächste Runde.

Kann es sein, dass der Vater die Schläuche verkehrt montiert hat? Wäre mir beinahe auch passiert. Also vom Zulauf-Wasserhahn an das Ablauf-Gewinde?
Die sind sich nämlich sehr ähnlich.

Inaktiver User
23.10.2008, 16:08
Liegt der Ablaufschlauch evtl. zu niedrig????????? Dann läuft das gezogene Wasser gleich wieder raus! Immer schön an die Erdanziehung denken:zwinker:

Den Ablaufschlauch höher legen als den Bottich (der große Behälter in dem sich noch die Trommel befindet), deshalb haben diese Maschinen eine Pumpe.:blumengabe:

Inaktiver User
23.10.2008, 16:11
Ach: Mit höher als den Bottich, meine ich nicht, dass Du den Schlauch an die Decke hängen sollst.:freches grinsen: Häng ihn einfach etwas höher als der Ablauf an der Maschine angebracht ist. Müsste reichen.

Liara30
23.10.2008, 16:20
Hallo,
die Schläuche sind richtig angebracht. Man kann sie nicht verwechseln, weil der Zulaufschlauch in diese Miele Waschmaschine einen Filter hat. Ganz am Anfang ist ein bisschen Wasser reingeflossen. So ein Liter gelang in der Wäschetrommel, dass übrige floss dann unten raus. Die Wama ist jetzt total blockiert rein fliesst kein Wasser mehr, obwohl der Wasserhahn auf ist.
Ich hab Miele angerufen, weil noch Garantie gültig ist. Sie haben mir aber gesagt, dass wenn ich die Maschine falsch angeschlossen hab, und sie nicht kaputt ist, dann den Service - Besuch bezahlen muss. Darum auch meine Frage hier, vielleicht gibt es bei dienen modernen Ding eine Kleinigkeit die man beachten muss!?

Mr_McTailor
23.10.2008, 16:28
Wurde die Maschine liegend transportiert?

Inaktiver User
23.10.2008, 16:29
Natürlich hat die einen Filter. Mit dem Zulaufschlauch hatte ich auch kein Problem, nur beinahe hätte ich den in den Ablauf an der Waschmaschine geschraubt.

Liara30
23.10.2008, 16:37
Wurde die Maschine liegend transportiert?

Das weiss ich leider nicht. Warum fragst du?