PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Seid ihr dafür, dass wir uns gegenseitig siezen sollten hier im Forum?



Cinqueterre
12.10.2008, 18:37
In manchen Threads wird ein ziemlich unhöflicher Ton gepflegt, wie ich finde. Seid ihr, o pardon, sind Sie auch dafür, dass in diesem Forum generell gesiezt werden sollte?

Inaktiver User
12.10.2008, 18:39

Inaktiver User
12.10.2008, 18:41


Das heisst "Nö, Ma'm!" , brava !


ts tss..tss

Inaktiver User
12.10.2008, 18:42
Unanständige Kommunikation hat nichts mit duzen oder siezen zu tun, meiner Erfahrung nach.


Brava

DraigGoch
12.10.2008, 18:44
Das würde aber auch voraussetzen das man weis ob männlein oder weiblein.....

Finde die Idee aber auch so schon abstrus......

Lilith
12.10.2008, 18:44
Hallo, Cinqueterre!

Ich halte diese Idee für vollkommen absurd.

Unhöflichkeiten können auch wunderbar per Sie ausgetauscht werden - sie stehen in keinem direkten Zusammenhang mit der Anredeform.

Zwar bin ich keine Verfechterin des allgemeinen Duzens im Leben draußen, hier im Forum empfinde ich es jedoch als passend und durchaus angebracht.

Grüßle, Lilith

Inaktiver User
12.10.2008, 18:45
Ich bin sehr dafür, daß UNBEDINGT gesiezt wird im Internet. Schließlich sind das alles doch wildfremde Leute, außerdem gehöre ich zu denen, die sich nicht mal eben von Hinz und Kunz duzen lassen möchten. Wo kommen wir denn da hin? Meinen Respekt und das Du muß man sich verdienen. Jawohl! Außerdem gibt es durch das Sie eine unsichtbare Barriere, an der vieles abprallt. Bei Duzen sagt man hier doch schnell mal "Du hast wohl einen an der Waffel!", während man beim Siezen eher schreibt "Ich glaube wirklich, daß Ihre und meine Meinung bei diesem Sachverhalt nicht konform gehen können, werte Frau Cinqueterre!". Soviel Zeit und Höflichkeit muß sein. Vorallem in einer Welt, die so rauh und kalt geworden ist. In wievielen Strängen wird hier über die Strenge geschlagen, nur weil die Leute sich locker duzen und somit schneller an die Gurgel gehen. Ich bin dafür, daß alle sich immer und überall siezen sollten. Das hat Anstand und trägt etwas zum Weltfrieden bei. Außerdem setzt es dem Sittenverfall entgegen. Und das ist ja schließlich das wichtigste überhaupt!

Das war mein Wort zum Sonntag!




:freches grinsen:

Inaktiver User
12.10.2008, 18:46
Das heisst "Nö, Ma'm!" , brava !


ts tss..tss



:freches grinsen:

Klasse Signatur! Hätt ich dem ollen Nietzsche gar nicht zugetraut!



Brava

Lilith
12.10.2008, 18:47
Unanständige Kommunikation hat nichts mit duzen oder siezen zu tun, meiner Erfahrung nach.


Brava
Prinzipiell nicht . . . in ganz privaten Einzelfällen schon.

Also, meistens ist man bereits per Du, wenn man zusammen mal anständig unanständig sein möchte . . . :fg engel:

Lilith
12.10.2008, 18:49
Das würde aber auch voraussetzen das man weis ob männlein oder weiblein.....
"OT": *giggel*


Finde die Idee aber auch so schon abstrus......
Da gehen wir vollkommen Benidorm!

Inaktiver User
12.10.2008, 18:50
Wenn ihr mich siezen wollt dann bitte auch mit Onkel anreden… ähh anschreiben.
V.G.

Inaktiver User
12.10.2008, 18:57
Wenn ihr mich siezen wollt dann bitte auch mit Onkel anreden… ähh anschreiben.
V.G.

Genau. Sie Arschloch oder einfach Onkel Frank.

DraigGoch
12.10.2008, 18:57
...noch ein Einwand (sorry)



Wenn der/die Threadstarter/in festlegen soll ob Du oder Sie angenehmer ist....


Ich perönlich lese sehr oft quer und lese einen Strang mit 399947846 Beiträgen nicht vom Anfang an weil eh schon längst abgedriftet wurde.

Woher wüsste ich es also???

Auch der Vorschlag in der dritten Person zu schreiben fehlt - somit deckt die Abstimmung auch nicht alle Varianaten der Anrede ab und ist daher unvollständig..

Inaktiver User
12.10.2008, 18:58
Da gehen wir vollkommen Benidorm!


Siedierung?

Lilith
12.10.2008, 18:59
Mein Gottttt!

Hatte doch eben glatt gelesen "Ich bin dafür, dass die Therapeutin jeweils festlegt, ob gesiezt oder geduzt werden sollte." :peinlich:

DraigGoch
12.10.2008, 18:59
*fremdwörterlexikonrauskram*

Lilith
12.10.2008, 19:00
Wenn ihr mich siezen wollt dann bitte auch mit Onkel anreden… ähh anschreiben.
V.G.
*beiseitegesprochen*

Mit fremden Onkels red' ich nicht!

DraigGoch
12.10.2008, 19:00
Lillith,

Gott ist/wäre eine Anrede die ich mir gefallen lassen würde....


....auch vom Therapeuten...

Lilith
12.10.2008, 19:00
Siedierung?
Nee, Duellierung!

Lilith
12.10.2008, 19:02
Lillith,

Gott ist/wäre eine Anrede die ich mir gefallen lassen würde....


....auch vom Therapeuten...
Ah, jetzt wissen wir endlich, weswegen genau Du dahin gehst!





:smirksmile:

Inaktiver User
12.10.2008, 19:03
Ist Gott Onkel oder Tante?

DraigGoch
12.10.2008, 19:03
Ah, jetzt wissen wir endlich, weswegen genau Du dahin gehst!





:smirksmile:
Yau, wegen Minderwertigkeitskomplexen:freches grinsen:

Noodie
12.10.2008, 19:04
Hatte doch eben glatt gelesen "Ich bin dafür, dass die Therapeutin jeweils festlegt, ob gesiezt oder geduzt werden sollte." :peinlich:

Das fände ich aber mal ne tolle Idee! Alle BriCommies, ab zum Therapeuten! :zwinker:

Vielleicht wird der Ton hier dann höflicher :lachen:

DraigGoch
12.10.2008, 19:04
Ist Gott Onkel oder Tante?
Es heißt doch: Herrgottnochmal....



Demnach ein böhser Onkel

Noodie
12.10.2008, 19:05
böhser Onkel

Das "h" bitte mitsprechen.

Inaktiver User
12.10.2008, 19:06
Das "h" bitte mitsprechen.

böhöser?

Lilith
12.10.2008, 19:06
Ist Gott Onkel oder Tante?
Nun, Tante oder Onkel halte ich für keine nette Anrede, sofern nicht tatsächlich ein Verwandtschaftsverhältnis besteht.

Bei Buddha wäre die Sache übrigens einfacher: "sowohl als auch nicht" würde die Antwort lauten! :freches grinsen:

Inaktiver User
12.10.2008, 19:07
Es heißt doch: Herrgottnochmal....



Demanch ein böhser Onkel


Sich zu wiederholen ist männlich??? :ooooh: :freches grinsen:

Lilith
12.10.2008, 19:09
Das fände ich aber mal ne tolle Idee! Alle BriCommies, ab zum Therapeuten! :zwinker:

Vielleicht wird der Ton hier dann höflicher :lachen:
Nun ja . . .

"Das Internet ist die offene Form der geschlossenen Anstalt."

Die Bri eine Unterabteilung davon! :freches grinsen:

Lilith
12.10.2008, 19:11
Es heißt doch: Herrgottnochmal....



Demanch ein böhser Onkel
Don Quichote de la Mancha???

DraigGoch
12.10.2008, 19:12
Sie verwirren mich!!!! @lillith & schwindelfrei

Hillie
12.10.2008, 19:16
Endlich mal ein vernünftiger Strang, der die existenziellen Urängste der BriCom-UserInnen ernst nimmt.
Wie fragte schon Shakespeare: "Dusie oder nicht dusie, das ist die Frage!"

Lilith
12.10.2008, 19:18
Sie verwirren mich!!!! @lillith & schwindelfrei
Wird Ihm etwa schwindelig?

Cinqueterre
12.10.2008, 19:19
Aber da stimmt etwas nicht. Wenn ich mich einlogge, kriege ich die Meldung.
"Vielen Dank für Ihre Anmeldung, Cinqueterre!"

Also werde ich zuerst gesiezt. Warum ändert ihr Moderatoren das nicht zu "Vielen Dank für deine Anmeldung, ..."?

Lilith
12.10.2008, 19:20
Endlich mal ein vernünftiger Strang, der die existenziellen Urängste der BriCom-UserInnen ernst nimmt.
Wie fragte schon Shakespeare: "Dusie oder nicht dusie, das ist die Frage!"
Jahrhunderte später ging es dann komödiantisch damit (http://imigliorimusicals.files.wordpress.com/2008/05/tootsie-dvdcover.jpg) weiter . . .

Hillie
12.10.2008, 19:21
Jahrhunderte später ging es dann komödiantisch damit (http://imigliorimusicals.files.wordpress.com/2008/05/tootsie-dvdcover.jpg) weiter . . .
:zwinker: :zwinker: :zwinker:

Inaktiver User
12.10.2008, 19:22
Aber da stimmt etwas nicht. Wenn ich mich einlogge, kriege ich die Meldung.
"Vielen Dank für Ihre Anmeldung, Cinqueterre!"

Also werde ich zuerst gesiezt. Warum ändert ihr Moderatoren das nicht zu "Vielen Dank für deine Anmeldung, ..."?

Weil Gruner und Jahr nicht von Ikea möbliert wurde.

Lilith
12.10.2008, 19:24
Aber da stimmt etwas nicht. Wenn ich mich einlogge, kriege ich die Meldung.
"Vielen Dank für Ihre Anmeldung, Cinqueterre!"

Also werde ich zuerst gesiezt. Warum ändert ihr Moderatoren das nicht zu "Vielen Dank für deine Anmeldung, ..."?
Weil "wir Moderatoren" das nicht können.

Dafür wäre die Technik zuständig. Wobei diese allerdings nicht jedes Detail der vorkonfigurierten Forensoftware so einfach ändern kann.

Davon einmal abgesehen, sieh es doch so: als Unangemeldeter,
Fremder wird man gesiezt, sobald man sich innerhalb der Bricom befindet, gelten die internen Umgangsformen.

Wie bereits Dante schrieb . . .

"Lasst, die ihr eintretet, alle Hoffnung fahren!"

Lilith
12.10.2008, 19:28
Weil Gruner und Jahr nicht von Ikea möbliert wurde.
Auch nicht vom Dämlichen Bettenlager.

Ach ja, und Ikebana nur draußen (http://www.brigitte.de/).

Inaktiver User
12.10.2008, 19:44
Wie bereits Tante schrieb . . .

"Lasst, die ihr eintretet, alle Hoffnung fahren!"

Olfaktorisch grenzte die Technik hier bereits an ein Wunder.

Ikebana ebenso wie Kännchen nur draussen, genau neben dem Eingang, auf japanisch "deguschi", was man frei mit "Halt die Klappe" assoziieren kann. Wenn man sich duzt.

Inaktiver User
12.10.2008, 19:53
du darfst gerne Sie zu mir sagen, äh schreiben... (der erste Teil ist übrigens ein Zitat eines Schülers, der dies zu seinem Deutschlehrer gesagt hat...)

Lilith
12.10.2008, 19:59
Olfaktorisch grenzte die Technik hier bereits an ein Wunder.

Ikebana ebenso wie Kännchen nur draussen, genau neben dem Eingang, auf japanisch "deguschi", was man frei mit "Halt die Klappe" assoziieren kann. Wenn man sich duzt.
Ist man dann mit der Oo . . . Moto unterwegs?

Wie auch immer, arigatou. Oder arigatou gozaimazu. :knicks:

Inaktiver User
12.10.2008, 20:25
Genau. Sie Arschloch oder einfach Onkel Frank.
Jetzt wird mir klar, warum ihr euch duzt. Nicht mal das bekommt ihr vernünftig hin.
Es heißt, sie Arschlxxxx Onkel Frank. :freches grinsen:
V.G.

Inaktiver User
15.10.2008, 15:43
Ich bin sehr dafür, daß UNBEDINGT gesiezt wird im Internet. Schließlich sind das alles doch wildfremde Leute, außerdem gehöre ich zu denen, die sich nicht mal eben von Hinz und Kunz duzen lassen möchten. Wo kommen wir denn da hin? Meinen Respekt und das Du muß man sich verdienen. Jawohl! Außerdem gibt es durch das Sie eine unsichtbare Barriere, an der vieles abprallt. Bei Duzen sagt man hier doch schnell mal "Du hast wohl einen an der Waffel!", während man beim Siezen eher schreibt "Ich glaube wirklich, daß Ihre und meine Meinung bei diesem Sachverhalt nicht konform gehen können, werte Frau Cinqueterre!". Soviel Zeit und Höflichkeit muß sein. Vorallem in einer Welt, die so rauh und kalt geworden ist. In wievielen Strängen wird hier über die Strenge geschlagen, nur weil die Leute sich locker duzen und somit schneller an die Gurgel gehen. Ich bin dafür, daß alle sich immer und überall siezen sollten. Das hat Anstand und trägt etwas zum Weltfrieden bei. Außerdem setzt es dem Sittenverfall entgegen. Und das ist ja schließlich das wichtigste überhaupt!

Das war mein Wort zum Sonntag!


Da gehe ich mit Ihnen absolut konform, werte Frau Zeta ! :allesok:

Aber bitte mit vollen akademischen - oder sonstigen Berufstiteln !
Soviel Zeit muß sein.

Black_Sheep
16.10.2008, 09:06
Warum denn gleich so sarkastisch.
Ich kann Zeta1973 sehr gut verstehen.....mir geht es im Grunde ganz ähnlich.
Dieses ständige gedutze fremder Leute im realen Leben geht mir sowas von gegen den Strich.
Nun gut, auch ich gebe zu, in einem Forum wie diesem ist es doch passender sich zu dutzen. All zuviel förmliche Anrede würde dann doch eher knochentrocken würgen......äh,sorry wirken:smirksmile:

LG vom Schaf

brisunny
16.10.2008, 09:14
In manchen Threads wird ein ziemlich unhöflicher Ton gepflegt, wie ich finde. Seid ihr, o pardon, sind Sie auch dafür, dass in diesem Forum generell gesiezt werden sollte?
Selbstverständlich! :engel:

Inaktiver User
16.10.2008, 10:20
Warum denn gleich so sarkastisch.
Ich kann Zeta1973 sehr gut verstehen.....mir geht es im Grunde ganz ähnlich.

Wie ich Zeta hier kennengelernt habe, ist ihr Posting durch und durch ironisch gemeint. :zwinker:

Und bei mir gilt fröhlich: You can say you to me.

Wer sich beim Duzen nicht benehmen kann, der kann das beim Siezen auch nicht, und es klingt nicht mal höflicher durch das Sie.

corvus
16.10.2008, 10:23
"In wievielen Strängen wird hier über die Strenge geschlagen, nur weil die Leute sich locker duzen und somit schneller an die Gurgel gehen."
...
Ich habe keinerlei Probleme jemanden auch mit "Sie Arschloch" anzusprechen.

brisunny
16.10.2008, 10:23
Wer sich beim Duzen nicht benehmen kann, der kann das beim Siezen auch nicht, und es klingt nicht mal höflicher durch das Sie.
Jaja, wie meine Mutter immer zu sagen pflegte: "Du Arschloch sagt sich einfach leichter!" Stimmt gar nicht, ich habe ihren späteren Mann konsequent gesiezt und es war ganz einfach zu ihm "Sie Arschloch" zu sagen! :freches grinsen:

Inaktiver User
16.10.2008, 10:27
Cinqueterre, ich kann dir versicheren,dass die gröbsten und tiefsten Beleidungen mit der Anrede "Sehr geehrte(r)..." beginnen.

:smirksmile:

Inaktiver User
16.10.2008, 10:34
Rosemary, so in etwa? "Sehr geehrter Herr Schlau-User, ich realisiere gerade, dass es Ihnen mit dem Ihnen gegebenen IQ nach wie vor schwer fällt, dem zu folgen, was ich Ihnen seit nun gefühlten 100 Postings zu erklären versuche." So? Da muss man nicht mal "Sie Arschloch" sagen, das steht da auch ohne Worte drin.

brisunny
16.10.2008, 10:36
Rosemary, so in etwa? "Sehr geehrter Herr Schlau-User, ich realisiere gerade, dass es Ihnen mit dem Ihnen gegebenen IQ nach wie vor schwer fällt, dem zu folgen, was ich Ihnen seit nun gefühlten 100 Postings zu erklären versuche." So? Da muss man nicht mal "Sie Arschloch" sagen, das steht da auch ohne Worte drin.
Da reicht doch auch ein Smiley! Dieser: :gegen die wand:

Inaktiver User
16.10.2008, 10:43
Ach nööö. Immer wenn ich den sehe, denke ich mir: Kind, das muss doch weh tun! :ooooh: :freches grinsen:

brisunny
16.10.2008, 10:45
Sie Kind oder du Kind? :freches grinsen:

Inaktiver User
16.10.2008, 10:45
ich bin eindeutig für ein du, im scandinavischen Raum werden nur Majestäten und hohe Persönlichkeiten gesiezt.:freches grinsen:

Black_Sheep
16.10.2008, 10:48
Wie ich Zeta hier kennengelernt habe, ist ihr Posting durch und durch ironisch gemeint. :zwinker:

Und bei mir gilt fröhlich: You can say you to me.

Wer sich beim Duzen nicht benehmen kann, der kann das beim Siezen auch nicht, und es klingt nicht mal höflicher durch das Sie.


Nun, dann ist es mir als "Neuling" in diesem Forum eben nicht als solches aufgefallen. :smirksmile:
Es ist ja manchmal, trotz der vielen unermüdlich im Einsatz weilenden Smileys nicht so ganz einfach das geschriebene Wort eines Mitcommers so zu deuten, wie es ursprünglich beabsichtigt war.

Aber auch ein schwarzes Schäfchen ist lernfähig :freches grinsen:

Trotz alledem bleibe ich bei meiner Meinung: Was mir hier im Forum durchaus Sinn macht und auch einfach angenehmer zu schreiben / lesen ist, finde ich im realen Leben doch manchmal sehr daneben.
Ich möchte nicht von mir wildfremden Leuten gedutzt werden.
Wer im zweifelsfall "Du A......loch" zu mir sagen darf und wer bei der höflicheren Variante bleibt, das möchte ich bitte immer noch selber festlegen:zwinker:

Und leider, leider ist es wirklich sehr häufig so, das mit dem dutzen unweigerlich ein Einschnitt im Respekt dem Gegenüber einhergeht.
Ich kann das sehr gut jeden Tag aufs neue auf der Arbeit beobachten.
Meine Chefs legen sehr viel Wert auf ein angenehmes und freundliches Betriebsklima ( jaaa, sowas gibt es wirklich *gg*)
Das "DU" ist bei allen gang und gäbe. Auch den Chefs gegenüber.
Und DAS geht nicht bei allen Mitarbeitern gut:knatsch:
So manch einer interpretiert das dann doch ETWAS falsch und meint, er wäre auf gleicher Augenhöhe wie die Chefetage.

Dieser Ausflug ins reale Leben ist vielleicht in manch eines Augen etwas weit hergeholt in Bezug auf die hier gestellte Frage.
Aber mir war eben noch mal wichtig meinen Standpunkt dar zulegen.
*Bääähhhhh* sprachs Schaf und trollte sich zurück in die Herde:smirksmile:

corvus
16.10.2008, 10:51
Ich möchte viel lieber diese dämlichen Smileys abschaffen.

Inaktiver User
16.10.2008, 11:04
Trotz alledem bleibe ich bei meiner Meinung: Was mir hier im Forum durchaus Sinn macht und auch einfach angenehmer zu schreiben / lesen ist, finde ich im realen Leben doch manchmal sehr daneben.


Das sehe ich ganz ähnlich, Black_Sheep. Im Forum käme es mir komisch vor, wenn wir anfangen würden, uns zu siezen. In der freien Wildbahn käme ich nicht auf die Idee, fröhlich durch die Gegend zu duzen. Da könnte mir Rosemary beim Bäcker über den Weg laufen und sich durch irgendeine Bemerkung outen, ich würde garantiert fragen: "Ach, SIE sind Rosemary von Tante Brigitte?" Real würde sie mir erstmal fremd sein.

Zur Duzerei in Firmen gab es hier in irgendeinem Forum kürzlich einen ganz interessanten Thread. Ich kenne das auch und habe damit eigentlich immer gute Erfahrungen gemacht. Und auch dort zeigte sich: Wer beim Duzen regelmäßig durch Unhöflichkeit oder Unfreundlichkeit auffiel, der war generell schlecht genießbar. Da hätte das "Sie" die Sache nicht wirklich besser gemacht.

Black_Sheep
16.10.2008, 11:16
Zur Duzerei in Firmen gab es hier in irgendeinem Forum kürzlich einen ganz interessanten Thread. Ich kenne das auch und habe damit eigentlich immer gute Erfahrungen gemacht. Und auch dort zeigte sich: Wer beim Duzen regelmäßig durch Unhöflichkeit oder Unfreundlichkeit auffiel, der war generell schlecht genießbar. Da hätte das "Sie" die Sache nicht wirklich besser gemacht.


Dieser Kompetenzmissbrauch bezieht sich nicht nur auf Unfreundlichkeiten. Sondern eher viel mehr darauf, das der Chef nicht mehr so als Chef wahrgenommen wird. Er "stuft" sich quasie auf der "Rangordnung" selber dadurch ab, das er sich dutzen lässt.
Von unseren Azubis war bis jetzt noch nie auch nur EINER dabei, der nicht in diese "Falle" reingedappt wäre.

Hypathia
16.10.2008, 11:23
Seid ihr, o pardon, sind Sie auch dafür, dass in diesem Forum generell gesiezt werden sollte?

Neee du, bin ich so gar nicht.

:blumengabe:

Inaktiver User
16.10.2008, 11:31
Dieser Kompetenzmissbrauch bezieht sich nicht nur auf Unfreundlichkeiten. Sondern eher viel mehr darauf, das der Chef nicht mehr so als Chef wahrgenommen wird. Er "stuft" sich quasie auf der "Rangordnung" selber dadurch ab, das er sich dutzen lässt.

Ich denke, das hängt von unterschiedlichen Faktoren ab, nicht nur von der Tatsache, dass Cheffe auch geduzt wird. Wie gesagt, ich kenne das so nicht, bei uns gab es diesen Kompetenzmissbrauch nicht, es gab auch keine Zweifel daran, dass trotz des Duzens Hierarchien vorhanden waren. Aber das Duzen im Beruf ist schon eine Sache, die man erst "lernen" muss, Azubis wahrscheinlich vermehrt. Wenn sie nicht auf den Kopf gefallen sind, entwickeln sie dafür irgendwann aber auch etwas Gespür.

Karibik-Freak
16.10.2008, 12:16
ich bin eindeutig für ein du, im scandinavischen Raum werden nur Majestäten und hohe Persönlichkeiten gesiezt.:freches grinsen:

Ich betrachte mich durchaus als hohe Persönlichkeit, Sie dürfen jedoch trotzdem weiterhin "Du" zu mir sagen. :freches grinsen:

Karibik-Freak
16.10.2008, 12:21
Ich möchte viel lieber diese dämlichen Smileys abschaffen.
Alle Smileys? :wie?: :ooooh: :knatsch:
Oder nur den :Sonne: , oder den :liebe: , oder den :blumengabe: , oder den:krone auf: , oder den :jubel: , oder den :hunger: , oder den :schild ...uups: , oder den :entspann:, oder den :pc kaputt: , oder den :schlaf gut: , oder den :fluestertuete:, oder den :nudelholz:, oder den :tassenkasper: , oder den :wangenkuss:, oder den :ahoi: ...... :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: ?

Violine
16.10.2008, 12:33
man könnte die Anrede auch von der Dauer der bri.dazugehörigkeit abgängig machen.











Was ein Schwachsinn.

Inaktiver User
16.10.2008, 12:36
Lady Violine?

Black_Sheep
16.10.2008, 12:39
Wie sprecht Ihr dann wohl mich Grünschnabel an?:ooooh:
Sagt es bitte nicht.......bin eh schon weg *gg*

Black_Sheep
16.10.2008, 12:42
Ich denke, das hängt von unterschiedlichen Faktoren ab, nicht nur von der Tatsache, dass Cheffe auch geduzt wird. Wie gesagt, ich kenne das so nicht, bei uns gab es diesen Kompetenzmissbrauch nicht, es gab auch keine Zweifel daran, dass trotz des Duzens Hierarchien vorhanden waren. Aber das Duzen im Beruf ist schon eine Sache, die man erst "lernen" muss, Azubis wahrscheinlich vermehrt. Wenn sie nicht auf den Kopf gefallen sind, entwickeln sie dafür irgendwann aber auch etwas Gespür.



Damit hast Du ja so recht Zuza. Und genau diesen Lernprozess vermisse ich sowohl auf Angestellten Seite als auch ganz akut auf Chef Seite:zwinker:
Meine beiden scheinen da ja ebenfalls einen enormen Nachholbedarf zu haben.:fg engel:

So, nun bin ich aber wirklich weg und verstecke mich im realen Leben.

Violine
16.10.2008, 12:51
Lady Violine?

Da ich keine Lady bin, ziehe ich meinen Vorschlag zurück! :aetsch:

Halbmast...
16.10.2008, 13:54
Meinereins beliebt fortan Eure Durchlaucht genannt zu werden.

arouet58
16.10.2008, 14:05
Meinereins beliebt fortan Eure Durchschlaucht genannt zu werden. Durchschlauchtigster Herr Halbmast, darauf erhebt auch niemand berechtigere Ansprüche als gerade Sie.

Violine
16.10.2008, 14:09
Meinereins beliebt fortan Eure Durchlaucht genannt zu werden.

Darf ich auch Schnittlauch zu Ihnen sagen?

Halbmast...
16.10.2008, 14:21
Das Volk (Violine, Arouet, etc. pp.) soll schweigen!
Ihro Gnaden erlauben sich einen Schönheitsschlaf itzo.

Violine
16.10.2008, 14:45
Ihro Gnaden erlauben sich einen Schönheitsschlaf itzo.

Wenn's hilft..................:smirksmile:

Inaktiver User
16.10.2008, 16:51
Ich betrachte mich durchaus als hohe Persönlichkeit, Sie dürfen jedoch trotzdem weiterhin "Du" zu mir sagen. :freches grinsen:


wie gnädig :ahoi:

Shopgirl1201
17.10.2008, 16:28
You can say You to me. :freches grinsen:

murmeltier
19.10.2008, 20:13
man könnte die Anrede auch von der Dauer der bri.dazugehörigkeit abgängig machen.


Ich bin dafür, das von der Länge der Beine des Gesprächspartners abhängig zu machen :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

SCNR :schild ...uups: (Bin ein böses Mädchen und trolle mich in den Crossposter-Selbsthilfegruppenstrang :zwinker: )

Lizzie64
19.10.2008, 20:15
Weil Gruner und Jahr nicht von Ikea möbliert wurde.

genial! :prost:

Lizzie64
19.10.2008, 20:16
achja, und ich möchte bitte mit "your majesty" angesprochen werden.


:freches grinsen:


huldvollst,

lizbeth

Inaktiver User
19.10.2008, 20:18
Erst zeigt Ihr mir Eure Krone, sonst läuft da nix!

murmeltier
19.10.2008, 20:18
Das sehe ich ganz ähnlich, Black_Sheep. Im Forum käme es mir komisch vor, wenn wir anfangen würden, uns zu siezen. In der freien Wildbahn käme ich nicht auf die Idee, fröhlich durch die Gegend zu duzen. Da könnte mir Rosemary beim Bäcker über den Weg laufen und sich durch irgendeine Bemerkung outen, ich würde garantiert fragen: "Ach, SIE sind Rosemary von Tante Brigitte?" Real würde sie mir erstmal fremd sein.


Nunja, aber ehrlich gesagt hätte ich es extrem befremdlich gefunden, wenn wir uns auf dem großen BriCom-Treffen alle hätten siezen sollen :ooooh: Das war zum Glück anders...

brizi
19.10.2008, 20:35
Ich möchte hier überhaupt nicht angesprochen werden.




Wo kämen wir denn da hin....

Lizzie64
19.10.2008, 20:41
Erst zeigt Ihr mir Eure Krone, sonst läuft da nix!

:krone auf:

brizi
19.10.2008, 20:42
Die sitzt schief, Lizzie.



Das reicht nur für ein schräges Sie.

Lizzie64
19.10.2008, 20:50
very well. ich bin ja auch ne schräge majestät :smirksmile:

Inaktiver User
19.10.2008, 21:20
:krone auf:
Eine echte! Oder hast du /habt Ihr so was (http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Bild:Centralincisorfacial06-06-06b.jpg&filetimestamp=20060609120421) nicht?

Lizzie64
19.10.2008, 21:23
huch, wassen das?

Inaktiver User
19.10.2008, 21:24
huch, wassen das?
Gehört Ihr zu den glücklichen Menschen, wo keine Zahnkronen haben?

Lizzie64
19.10.2008, 21:26
nur teilkronen. aus gold :smirksmile:

Inaktiver User
19.10.2008, 21:34
nur teilkronen. aus gold :smirksmile:
Immerhin. Meine sind aus Porzellan. Wenn ich ordentlich aufs Maul fliege, gibt's sauteure Scherben.

Inaktiver User
19.10.2008, 22:21
Gehört Ihr zu den glücklichen Menschen, wo keine Zahnkronen haben?

Und du bist dir sicher, dass das nicht doch was anderes ist?
:ooooh:

Frollein Mürmeltier, ich verstehe nichts von dem, was Sie weiter oben zu schreiben beliebten. ;-)

murmeltier
19.10.2008, 22:59
Frollein Mürmeltier, ich verstehe nichts von dem, was Sie weiter oben zu schreiben beliebten. ;-)

Soso :lachen:

Frollein von uns zu Murmeltier bitte... Soviel Zeit muss sein.

Lachattenoire
19.10.2008, 23:48
herrlich*lach*

aber vielleicht wären ein paar mehr kriterien, wann nun das duzen sinnvoll ist und wann das siezen, hilfreich:

- abhängig vom thema (muss noch ausdiskutiert werden)
- wielange bereits bei der bricom (sehr gut anregung)
- möglicherweise altersabhängig? (wer startet die umfrage?)
- für die ganz pingeligen evtl schuhgröße,gewicht, körpergröße
- die hosenlänge nicht zu verrgessen*fg*
- tageszeit abhängig, abends duzen, weil die stimmung vertraulicher?

hierzu sollten natürlich noch ausgiebige umfragen gemacht werden, die bitte mit aller ernsthaftigkeit beantwortet werden sollten.


....oder doch erst mal noch eine umfrage, ob wir überhaupt eine umfrage machen sollen?

:freches grinsen: