PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Willkommen an Bord: Auf großer Abenteuerfahrt



Inaktiver User
24.09.2008, 13:00
Puh, was habe ich jetzt lange über den Titel dieses Strangs nachgedacht. Ich habe mich ja nebenan (vermutlich wegen akuter Unleidlichkeit aufgrund des Nikotinmangels :knatsch: ) über einen anderen Titel aufgekröppt, was mir den Vorschlag einbrachte, doch einen eigenen Strang aufzumachen. Voila!

Ich wünsche mir sowohl einen Ausheul- als auch einen Mutmach-Strang für neue Nichtmehrraucher. Ich wünsche mir etwas Ausdauer, mindestens ein paar Monate des Zusammenhaltens. Ich wünsche mir Platz für Unleidlichkeiten und Unwirschnis, Platz für die Jammerigkeit und Wehleidigkeit, die angehende Ex-Süchtels manchmal überfällt.

Ich wünsche mir aber vor allem auch Klarheit bei der Entscheidung.
Hier soll es nicht heißen
„Ich will aufhören“
„Ich muss aufhören“
„Hoffentlich schaffe ich es.“

sondern lieber eindeutig

„Ich habe aufgehört.“
„Ich bin Nicht-mehr-Raucherin.“
„Ich schaffe das.“

Natürlich gibt es fiese Tage, finstere Gedanken, steile Klippen. Wer aufhört mit dem Rauchen, begibt sich auf eine wilde Abenteuerfahrt, um ohne Vernebelung alles zu er-leben. Mehr Sinne im Einsatz, mehr Klarheit, mehr Lebendigkeit. Klingt gut, aber oha, das wird uns manchmal zu schaffen machen. Denn wir sind es nicht gewöhnt. Aber ich meine, es ist ein schönes Ziel, in solche Bewegung zu kommen.

In diesem Sinne: Nichtraucher werden ist nicht schwer, Nichtraucher bleiben dagegen sehr. Das gilt für mich in ganz außerordentlichem Maße. Wer sich angesprochen fühlt, ist eingeladen, das Schiff zu besteigen. Es sind reichlich Zitronen und Mondscheinkekse in der Kombüse. Der Kompass ist allerdings über Bord gefallen. :ooooh:

PS: Heute ca. 50 Tage ohne Kippen, darin drei Ausrutscher (2 Zigaretten / 6 Zigaretten / 2 Zigaretten) aber jedesmal weitergemacht. Früher habe ich ca. eine normale Schachtel am Tag geraucht, die Tendenz ging aber nach oben.

Inaktiver User
24.09.2008, 13:27
Ahoi Zitronenmond,

dein erster Gast ist da... ich steuer noch lecker frische Erdbeeren und Bionade bei :lachen:

Auch ich segle seit fast einem Jahr auf dem großen Teich umher und fühle mich relativ ungeschützt... wenn wir gemeinsam auf den Nichtrauchertörn gehen, haben wir es bestimmt leichter....

LG

Annie:blumengabe:

Inaktiver User
24.09.2008, 13:32
Supi!
Ein Jahr lang bist du schon ohne Kippen?
Das Gefühl des relativen Ungeschützseins - ist das womöglich normal so zwischen den Wellen und Küsten?

Inaktiver User
24.09.2008, 13:39
Ja, ich denke schon.... ich hab mich in der Zeit auch wie Käptn auf großer Reise gefühlt.. mich erschüttert nichts... alles im grünen Bereich... vor ein paar Wochen ist es passiert, ich hatte einen besch... Rückfall. Ja und nun bin ich gerade wieder dabei, mich vom großen Orkan wieder zu erholen.... Ich bin ja jetzt auf dein Boot aufgesprungen:lachen:

kratzbuerste
24.09.2008, 13:54
Nimm mich mit Kapitän auf die Reise *sing-sang*

Würde mich gerne mit an Eurem Strang beteiligen.
Habe leider mom ganz wenig Zeit, melde mich aber noch zu Wort

einen rauchfreien Tag
Kratzi

Tiree.
24.09.2008, 14:22
Genau auf diesen Thread habe ich gewartet :jubel: ganz lieben Dank dafür, Zitronenmond. :blumengabe:

Heute abend rauche ich meine letzte Zigarette und steige dann ab morgen früh in euer Boot. :smile:

Ich rauche übrigens "nur" draußen auf der Terrasse, deshalb wäre es eine gute Idee mich am PC anzuketten :freches grinsen: aber noch bin ich sehr zuversichtlich, dass ich es ganz ohne solche Zwangsmaßnahmen schaffe.

Inaktiver User
24.09.2008, 15:28
Hui, da haben ja schon einige angeheuert! :zwinker:

Tiree, wenn ich ab Samstag für zwei Wochen zum Landgang aufbreche, binden wir dich hier am Computer fest - das ist sowieso die fieseste Zeit für dich. Obwohl: eine Woche und der größte Spuk ist vorüber.

Gibt es eigentlich hier jemanden, der sagen würde, der körperliche Entzug ist eine abenteuerliche Achterbahnfahrt? Ich eine, gibt es jemanden, der es sehen kann wie eine körperliche Extremerfahrung, für die man auf Rummelplätzen sonst schon mal viel Geld hinblättert?

Annie, was war denn vor ein paar Wochen? Wie kam es zum Rückfall?

Tiree, hast du dir das gut überlegt? Kennst du rauchfrei-online.de?

Tiree.
24.09.2008, 15:53
Hui, da haben ja schon einige angeheuert! :zwinker:
Tiree, hast du dir das gut überlegt? Kennst du rauchfrei-online.de?

Jahaaa, Zitronenmond, ich habe es sehr gut überlegt und diesmal schaffe ich es.
Ich habe so vor ungefähr vor einem Jahr schon mal aufgehört, leider hatte ich da die Gewichtszunahme überhaupt nicht auf der Latte und war total geschockt, was meine Waage mir da auf einmal erzählt hat. :ooooh:

Diesmal bin ich besser vorbereitet (3 kg unter meinem Wohlfühlgewicht) und es kann/muss einfach klappen.

Ich habe mal bei rauchfrei-online.de reingeschaut, war aber nicht so ganz überzeugt. Oder meinst du, dass es damit leichter geht?

Inaktiver User
24.09.2008, 16:01
huhu zitrönchen:blumengabe:

heisst das "ich gehöre auch dazu"? :Sonne:


:zwinker: sun:engel:

6 Wochen GANZ OHNE RAUCH!!!!!!!

Inaktiver User
24.09.2008, 16:14
Na klar, du Seejungfrau!

Inaktiver User
24.09.2008, 16:14
Übrigens... Wir brechen ja auf zu einer Reise bis ans Ende der Welt.
Also - bevor es losgeht:






Muss noch mal jemand? :lachen:

Inaktiver User
24.09.2008, 16:16
...Ich habe so vor ungefähr vor einem Jahr schon mal aufgehört, leider hatte ich da die Gewichtszunahme überhaupt nicht auf der Latte und war total geschockt, was meine Waage mir da auf einmal erzählt hat. :ooooh:

Jau, daran ist eine Freundin von mir auch vollstens gescheitert. Aber sowas von! :knatsch:

Wie lange warst du ohne vor einem Jahr?

Inaktiver User
24.09.2008, 16:18
Ich habe mal bei rauchfrei-online.de reingeschaut, war aber nicht so ganz überzeugt. Oder meinst du, dass es damit leichter geht?

Was ich niedlich finde, sind die Zigaretten, die man einzeln vorgezählt bekommt. Mich unterstützt das.

Und was ich richtig gut finde teilweise sind die Texte, die es zu lesen gibt. Aber die können wir uns hier natürlich auch selbst schreiben. :smirksmile:

Tiree.
24.09.2008, 16:27
Jau, daran ist eine Freundin von mir auch vollstens gescheitert. Aber sowas von! :knatsch:

Wie lange warst du ohne vor einem Jahr?


Ganze zwei Monate habe ich es geschafft, trotz Waage. :freches grinsen:
Heute ärgere ich mich, dass ich mich nicht anders ums abnehmen gekümmert habe, als wieder mit dem rauchen anzufangen. Auch-:knatsch:

Aber das passiert mir diesmal nicht noch mal. *aufstampf*

Gut, dann verzichte ich auf die Hilfe von rauchfrei-online. Und lese hier die schönen Texte.
In der Anfangszeit bin ich immer etwas hin-und hergerissen: Mal könnte ich stundenlang über das aufhören reden oder auch schreiben und dann wieder möchte ich es einfach nur verdrängen und mich ablenken.
Also wird es mir hier sicher reichen. :smile:

Und falls nicht, kann ich mich da ja immer noch anmelden bzw. registrieren.

Inaktiver User
24.09.2008, 16:42
Annie, was war denn vor ein paar Wochen? Wie kam es zum Rückfall?



Ich war immer so sicher, es geschafft zu haben. Der Suchtteufel hat mich in einem schwachen Moment erwischt.......

Ich leb seit 11 Wochen absolut abstinent, was den Alkohol angeht. In der Zeit ist die Lust auf Zigaretten wiedergekommen. Mir hat die 2. oder 3. sofort wieder geschmeckt. Und das nach 11 Monaten!

So Schluss mit dem Gejammer. Ich hab jetzt druckfrisch eine Folgepackung Champix hierliegen. Die werd ich ab heut Abend wieder unterstützend einnehmen.

Ich werd weiter berichten.

Zitrone, werf mal den Gaskocher in der Kombüse an. Ich hab gleich Hunger :blumengabe:

Tiree.
24.09.2008, 16:54
Ich war immer so sicher, es geschafft zu haben. Der Suchtteufel hat mich in einem schwachen Moment erwischt.......

Ich leb seit 11 Wochen absolut abstinent, was den Alkohol angeht. In der Zeit ist die Lust auf Zigaretten wiedergekommen. Mir hat die 2. oder 3. sofort wieder geschmeckt. Und das nach 11 Monaten!

So Schluss mit dem Gejammer. Ich hab jetzt druckfrisch eine Folgepackung Champix hierliegen. Die werd ich ab heut Abend wieder unterstützend einnehmen.

Ich werd weiter berichten.

Zitrone, werf mal den Gaskocher in der Kombüse an. Ich hab gleich Hunger :blumengabe:


Huhu, Annie :blumengabe: sehr gute Idee mit dem Gaskocher in der Kombüse. :hunger:

Da ich aber noch gar nicht weiß, ob unsere Zitrone überhaupt kochen kann, entscheide ich mich heute abend lieber für mein Lieblingsrestaurant. :smile:

Bin dann erstmal weg und schau vielleicht später noch mal hier ins Schiff rein. :ahoi: (Dieser smiley heißt "ahoi", ist doch sehr stimmig, oder?)

Inaktiver User
24.09.2008, 16:58
Mal könnte ich stundenlang über das aufhören reden oder auch schreiben und dann wieder möchte ich es einfach nur verdrängen und mich ablenken.

Jau, so geht es mir auch.
Deshalb wäre mein Vorschlag, dass wir vor allem die Ferngläser ausrichten auf das, was so kommt. Kippenwüste liegt hinter uns. Die Frage ist, was machen wir Schönes oder Schwieriges, um zum Beispiel nicht dick zu werden, um ein gutes Körpergefühl zu erreichen, um schwierige Gefühle ohne Kippen auszuhalten...

Dopamin von außen ist die eine Möglichkeit, durchs Leben zu schippern. Die andere Möglichkeit ist, das Dopamin selbst zu machen. Abenteuerlich, die Idee, was?

Annie, auch Alkohol ist eine Form von Dopamin-kippen, so wie alle Drogen so funktionieren. Ist gewissermaßen logisch, dass du dann wieder Schmacht kriegst. :knatsch: Hast du einen guten Arzt, der dich beraten kann?

Inaktiver User
24.09.2008, 16:59
Da ich aber noch gar nicht weiß, ob unsere Zitrone überhaupt kochen kann...

Jau, ich merk schon, das wird lustich hier. :ahoi:

Inaktiver User
24.09.2008, 17:11
:ahoi: He he....

Lieblingsrestaurant heb ich mir als Joker auf, falls es nicht schmeckt heut Abend, Zitrone, was gibts? Soll ich Fleisch mitbringen?

Oder lieber Zitrone für die Cocktails :Sonne:

@ Zitronenmond:
Mit dem Dopamin geb ich dir Recht.. ich vermute mal, es ist ne Art Suchtverschiebung... Mein Körper braucht dieses Zeug und ist einfach zu faul, sich selbst um die Produktion zu kümmern... :blumengabe:
Typische Chefallüren :knatsch:
Irgendjemand hatte zur Faulheit der Süchtigen mal was nettes im Nachbarstrang geschrieben.... Das hat mir sehr gut gefallen, weil ich mich da wiedererkannt hab.

emily2
24.09.2008, 17:26
Der Kompass ist allerdings über Bord gefallen. :ooooh:.

Aaah – DAS finde ich klasse! Keine Planung, keine komplizierten, anstrengenden Steuerungsprozesse, kein verbissenes Den-Kurs-halten... Und keine Ahnung haben müssen, wo wir landen. Wo gibt es das schon noch im Leben?

Stattdessen: sich den Wellen überlassen. Die Stürme kommen lassen. Es darf hoch her gehen. Probieren, welche neuen Möglichkeiten es gibt, im Sturm die Balance zu halten.

Wem sterbenselend wird – auch das kommt sicher - der kotzt eben mal über die Reling... na und?

Zwischendurch, ganz unversehens, ebbt der Sturm ab... Das Meer ist blau und weit. Tief durchatmen.

Gute Reise - und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel :blumengabe:

kratzbuerste
25.09.2008, 08:56
Ahoi Käpt'n, Ahoi Ihr Alle!

Ein kräftiges moin-moin und los gehts.
Der Strang ist einfach klasse, hat schon viel viel früher gefehlt!

Die Frau Kratzi ist seit 11 Monaten, 1 Woche und 6 Tage rauchfrei.
Ich habe so ziemlich genau mit Annie zusammen das große Abenteuer Rauchstopp begonnen. Ich gehöre also auch zu den Ex-Rauchern und Ex-Champixern. Anfänglich hatte ich riesen Probs, habe den Champix-Strang zugetextet und mich dort zu einer Art "Mutter Theresa des Champix Strangs" gemacht, aber ab und an brauch auch ich mal was wo ich mich austoben kann (1x die Woche beim Spanisch-Kurs mit Annie ist definitiv zu wenig).
Schmachter? Nein .. hab ich keine großartigen mehr.

Ansonsten hab ich Kippen mit Gummibärchen verscheucht, satte 12 kg zugenommen und die krieg ich ums verrecken nicht runter. Jetzt gibts hier noch 'ne gute Kombüse ... Na klasse: Ich kann Euch alle sowas von gut leiden :freches grinsen:

Was gibts sonst noch zu mir zu sagen?
Ahhhh mein Lieblingsspruch: Nichtraucher rauchen nicht!

Ich freu mich auf Euch alle

Kratzi

Inaktiver User
25.09.2008, 09:01
morgen, zitro.

:lachen:

und gute fahrt!
:blumengabe:

Wienerin22
25.09.2008, 09:15
:ahoi: matrosen....

ich will auch mit an bord....zähle mich seit 5 wochen (bitte fast schon 6 wochen :freches grinsen:) zu den nichtrauchern...(dank chmapix und dank dem champix-strang)

am anfang wars gar nicht so einfach....in der ersten woche hab ich mich irgendwie voll alleine gefühlt (komisches gefühl irgedwie)! die schoki schmeckte mir noch besser als zuvor - hab jetzt schon ein kleines aber doch sichtbares bäuchlein bekommen, aber was solls....:zwinker:

wie gesagt, die erste woche war ne umstellung, doch bisher hatte ich zum glück noch überhaupt keine schmachter - ich denke wirklich gar nicht an zigaretten! ich hab erst schnallen müssen, dass mir ohne zigaretten ja gar nichts fehlt - es hat sich nichts verändert.......

doch so wie annie auch von ihrer erfahrung hier schreibt - in sicherheit fühl ich mich noch lange nicht...

ABER gemeinsam sind wir stark und gemeinsam werden wir das schiff zum schauckeln bringen

kratzbuerste
25.09.2008, 09:20
>>Rettungsring schmeißt, die Wienerin aufsammelt und mit an Board nimmt<<

Schön Dich auch hier wieder zu finden

malon
25.09.2008, 09:21
:ahoi: an die Schiffscrew,

*ichauchmitfahrenmöcht*

Bin jetzt 3 Monate und fast 2 Wochen ohne Nikotin.

Ich fühl mich einfach super und brauch frischen Wind um meine Ohren.

Freu mich riesig auf die große Fahrt.

LG
malon:jubel:

Inaktiver User
25.09.2008, 09:27
Moin,

geht&#180;s los?

:ahoi: :ahoi: :ahoi:

Inaktiver User
25.09.2008, 09:41
Jau!

Mensch, das ist ja schon eine richtige Sternenflotte hier. :zwinker:

So ungefähr habe ich mir das vorgestellt. Klar, ich hab hinten auch ein paar Jammerlappen eingepackt, damit kann man ja dann mal hinterher feudeln, wenn jemandem schlecht geworden ist :freches grinsen:

Jawoll, Matrosen, ich bin heute durch den nebligen Wald gejoggt und hab mir so überlegt, dass Kreativität nicht mit Kippen besser gedeiht, sondern ohne. Aber da muss man auch erst mal dahinter steigen... :engel:

Tiree, alles klar?

Inaktiver User
25.09.2008, 11:20
Was ist das denn? (http://www.shz.de/home/top-thema/article//aus-fuer-generelles-rauchverbot.html)
Kriege ich eben erst mit.

Tja, also ich gehe ja samstags gern in die Kneipe nebenan Fußball gucken. Neulich gegen Schalke war es da rappelvoll, bestimmt 300 Leute saßen dichtgedrängt und nun ist da ja rauchen verboten. Für mich persönlich super... Okay, aber was ich sagen wollte, nach einer Viertelstunde denk ich so, was riecht das hier fies? Schnüffel, schnüffel, also ich sag mal so: 300 nach Aufregungs- oder Angstschweiß riechende Menschen sind aber auch ein olfaktorisches Erlebnis. Holla die Waldfee!

Ich hörte das gleiche aus Diskotheken (in die ich äußerst selten gehe), man würde es jetzt, wo der Qualm nicht mehr alle Gerüche überdeckt, zwischen so vielen stinkenden Menschen kaum aushalten...

Ist doch bizarr, oder?

Also, ich will natürlich nicht zum Rauchen animieren, aber gewöhnungsbedürftig ist das schon.

kratzbuerste
25.09.2008, 12:26
Ahoi Zitro!

Weißt Du was das ist schier unvorstellbar!
Nichtrauchergastronomie?! Wo gibt's denn sowas?
Selbst in Flughäfen ist Rauchverbot!

Seit ich Nicht-mehr-Raucher bin geniesse ich es nicht mehr beim Essen, Tanzen, Kuchen essen, Sonstwas eingequarzt zu werden. Ich kann mich jedoch auch noch daran erinnern aus dem Flieger gestiegen zu sein und versucht zu haben auf dem Rollfeld (selbstverständlich nur im Ausland) eine Kippe anzuzünden... oder in eiseskälte an der Ostsee raus in die "steife Brise" um mal flott eine zu quarzen..

Kratzi

Wienerin22
25.09.2008, 12:32
:freches grinsen: hihi das ist mir selbst noch nicht aufgefallen - wobei ich auch sagen muss, dass ich nicht mehr oder weniger schmecke oder rieche als vorher....in dem fall sag ich nur gott sei dank :zwinker:

und klaro, dass wir ohne zigaretten besser dran sind! die ziggis haben uns doch immer nur abgelenkt - stets kam der gedanke "so jetzt rauch ich mir eine an"....

Wienerin22
25.09.2008, 12:39
und ja noch zum thema rauchen in lokalen - bei uns in österreich ist es ja nach wie vor nicht verboten in lokalen zu rauchen! es muss lediglich einen nichtrauerbereich geben!

als raucherin war ich natürlich strikt gegen das rauchverbot in lokalen - für eine raucherin ist das natürlich nicht vorstellbar!

Mittlerweile wäre ich echt froh (zum glück lesen hier meine rauchenden freunde nicht mit :freches grinsen: )

denn heute finde ich schon, dass raucher eigentlich total egoistisch sind - egal ob der oder die neben einem raucht oder nicht, der raucher blast sein gift ohne rücksicht auf verluste hinaus....

gaby05
25.09.2008, 12:45
Übrigens... Wir brechen ja auf zu einer Reise bis ans Ende der Welt.
Also - bevor es losgeht:
Muss noch mal jemand? :lachen:

Jaaa, iiich!!:erleuchtung:

Ich steig´ auch mit ein, habe im Moment etwas Streß. Lese mit und schreibe denn mal, wenns wieder besser
ist!! Bin immer noch (Gott sei dank) trocken!!!

GLG Gaby

Tiree.
25.09.2008, 13:50
Jau!

Mensch, das ist ja schon eine richtige Sternenflotte hier. :zwinker:

So ungefähr habe ich mir das vorgestellt. Klar, ich hab hinten auch ein paar Jammerlappen eingepackt, damit kann man ja dann mal hinterher feudeln, wenn jemandem schlecht geworden ist :freches grinsen:

Jawoll, Matrosen, ich bin heute durch den nebligen Wald gejoggt und hab mir so überlegt, dass Kreativität nicht mit Kippen besser gedeiht, sondern ohne. Aber da muss man auch erst mal dahinter steigen... :engel:

Tiree, alles klar?

So, jetzt mal ganz kurz melden, nicht das du noch auf die Idee kommst, dass ich mit dem Beiboot abgehauen bin oder womöglich über Bord gegangen bin, liebe Zitrone. :ahoi:

Also bis jetzt hat es mit dem Nichtrauchen gut geklappt. Meine erste heute morgen um halb sechs hat mir etwas gefehlt; aber für die nächsten Zigis hätte ich gar keine Zeit mehr gehabt.
Irgendwie habe ich heute so einen richtigen Sch...-Tag erwischt, und das ganz unabhängig vom nichtrauchen.

Ich habe pausenlos zu tun und dann auch noch ein paar Dinge zu erledigen, zu denen ich eigentlich überhaupt keine Lust habe.

Viel lieber würde ich hier mit euch gemütlich quatschen und noch mehr nette Geschichten rund ums Nichtrauchen hören. :smile:

So, ihr Lieben, jetzt ruft schon wieder die Pflicht :knatsch: aber wenn ich mal wieder ein bisschen Luft habe, schau ich hier rein.

Einen schönen Nachmittag für euch und uns allen wünsche ich: Immer schön auf Kurs bleiben! :blumengabe:

Inaktiver User
25.09.2008, 16:57
Ich habe meine erste Gleitsichtbrille bekommen und fühle mich jetzt wirklich wie auf einem Schiff bei hohem Wellengang *schaukel*, außerdem muss ich noch was tun... bis denne!

kratzbuerste
25.09.2008, 18:37
Hi Zitro!

Zu der Gleitsichtbrille möchte ich gerne mehr wissen wenn Du morgen noch Deinen PC findest bzw. Du über der Reeling hängst und seekrank bist! Die wird nämlich dieses (spätestens Anfang nächsten Jahres) auch auf mich zukommen. Bis dato hab ich mich immer erfolgreich gedrückt.

Ansonsten alles im Lot auf dem Riverboat!

Kratzi

Inaktiver User
25.09.2008, 20:04
Die allerwichtigsten Wahrheiten zur Gleitsichtbrille

+ Nein, man braucht nicht die ganz teuren Gläser und kann mit einem Sonderangebot starten
+ Ja, die Werbung, die sie für Gleitsichtgläser machen, ist darauf ausgelegt, dir Angst zu machen.
+ Nein, du brauchst nicht drauf zu hören.
+ Ja, ganz furchtbar beim ersten Aufsetzen
+ Ja, der Optiker verschwimmt ganz komisch, wenn man ihm zunickt und die Bordsteinkante wird rund
+ Nein, man kann sich auf gar keinen Fall sofort aufs Fahrrad setzen damit
+ Doch, man kann sich daran gewöhnen (bin grade dabei).

Was ich noch nicht raushabe, ist die richtige Entfernung für den Computer. Der steht irgendwie auf Halbmast entfernungstechnisch. Doof das. Der Optiker sagte mir, da könnte es sein, dass ich eine Computerbrille brauche, aber das glaube ich dem jetzt einfach noch nicht. Ich übe ja ab Samstag zwei Wochen im Urlaub, das ist bestimmt ein guter Anfang.

kratzbuerste
25.09.2008, 20:38
+ Frage: Du hast Dir am Moni aber noch nicht die Rübe gestossen? :freches grinsen:

Ich denke mal ich werde das ganze auf mich zukommen lassen, habe eine sehr gute Bekannte die ist Optikerin. Schätze mal die wird mich nicht irgendeinen Schnokus mit dem ich letztendlich nicht klar komme auf die Nase setzen (meine Rache wäre fürchterlich).

Wie ich Dich um den Urlaub beneide ... hatte ich erwähnt: Annie+ich wir sprechen Spanisch :zwinker: Wir machen uns auch ganz klein im Koffer, rauchen nicht und könnten übersetzen

gaby05
25.09.2008, 20:48
:ahoi: Ahoi und schönen Abend an alle an Bord :ahoi:

Ja Zitro, da ist dir ja ein super Strangtitel eingefallen! :krone auf:

Schön auch, das man hier die "alten Hasen" wiedertrifft.

Also ich bin jetzt 12 Wochen (bis auf einen Rückfall) ohne Rauch , nehme 2 x 0,5 mg Champix und es geht mir gut. Es gibt Tage, da denke ich nicht mal ans Rauchen und dann auch wieder solche, wo mich der Schmacht so packt und ich den Leuten die Ziggis hemmungslos aus der Hand oder Mund klauen könnte. Aber dieseTage werden weniger......
Trotzdem ich fast täglich laufe oder Rad fahre habe ich mittlerweilen 7 kg zugenommen (Tendenz steigend)...:wie?:
Egal, ich will es diesmal schaffen!:allesok:

Deshalb bin ich mit ins Boot gesprungen, ich will wissen wie es euch so ohne Qualm geht und euch auch mal zu erzählen, wie&#180;s mir dabei so geht!! Ich freue mich dabei zu sein!!

GLG Gaby


Die allerwichtigsten Wahrheiten zur Gleitsichtbrille
+ Doch, man kann sich daran gewöhnen (bin grade dabei).

Wünsche dir viel Erfolg bei dieser Aktion, ich habe vor ca. einem Jahr die Aktion Gleitschtbrille abgebrochen. Ging gar nicht!!

gaby05
25.09.2008, 21:00
Also bis jetzt hat es mit dem Nichtrauchen gut geklappt. Meine erste heute morgen um halb sechs hat mir etwas gefehlt; aber für die nächsten Zigis hätte ich gar keine Zeit mehr gehabt.
Irgendwie habe ich heute so einen richtigen Sch...-Tag erwischt, und das ganz unabhängig vom nichtrauchen.


Ja Tiree, die erste Zigarette morgens war für mich immer die wichtigste, bin abends noch losgegangen, wenn ich gemerkt habe, dass die Ziggis am nächsten Morgen nicht mehr reichen. Echt krank!

Ich drücke dir für dein Projekt "Nichtrauchen" die Daumen. :allesok:

Halte uns auf dem Laufenden.

GLG

kratzbuerste
25.09.2008, 21:17
Deshalb bin ich mit ins Boot gesprungen, ich will wissen wie es euch so ohne Qualm geht und euch auch mal zu erzählen, wie´s mir dabei so geht!! Ich freue mich dabei zu sein!!


Wie gehts mir ohne Kippen?
Mittlerweile 1000mal besser als mit!
Nach dem Urlaub hab ich eine heftige Schmachtattacke gehabt und das war es. Ich hab im Urlaub sogar vergessen jemals geraucht zu haben und dann fängst du echt an die ganze Sache zu geniessen. Du bedauerst die armen Menschen die zwischen 2 Gängen aufspringen um mal kurz vor der Tür eine zu rauchen (der nächste Gang schmeckt auch nur fies bitter nach Nikotin, lecker ist ein dickes Schokoladeneis mit Sahne aber keine Kippe). Ich konnte tun und lassen was ich wollte, war im Flieger völlig entspannt. Eigentlich war alles nur positiv...

Von daher kann ich nur jeden beim Rauchstopp unterstützen und ich weiß aus eigener Erfahrung ... die Gedanken an Ziggis werden jeden Tag weniger ...

Kratzi

Inaktiver User
25.09.2008, 21:49
Ich kann mich jedoch auch noch daran erinnern aus dem Flieger gestiegen zu sein und versucht zu haben auf dem Rollfeld (selbstverständlich nur im Ausland) eine Kippe anzuzünden... oder in eiseskälte an der Ostsee raus in die "steife Brise" um mal flott eine zu quarzen..

Schöne Idee, wir erzählen uns mal Megapeinlichkeiten aus dem Süchtelleben.

Ganz, ganz schrecklich fand ich ja, wenn ich mich nachts um 0:30 Uhr um die Hausecken gedrückt habe im Nieselregen, um zu dem Automaten zu kommen, der immer noch dann da ist, wenn die Kneipe mal Sommerpause hat. :knatsch:

Inaktiver User
25.09.2008, 21:49
Schade, dass ich in Urlaub muss, hier ist auch ziemlich lustig.

gaby05
25.09.2008, 22:01
Ja Kratzi, bei dir bin ich mir sicher das du keine Kippe mehr anfasst. Bald hast du dein erstes Jahr geschafft. Schön finde ich das du immer noch dabei bist und den Neu Nichtrauchern unter die Arme greifst und hilfst, wo es nur geht. Dafür mal hier für alle: DANKE:blumengabe:


Eigentlich war alles nur positiv..

....kann ich ehrlich noch nicht sagen. Ich habe die Nikotinsucht noch nicht überstanden, habe noch viel zu viel Schmater und ganz oft bin ich kurz davor, mir eine Zig. von einem Kollegen zu holen. Zuhause habe ich kein Problem, Gott sei dank raucht mein Göga nicht. Aber es geht schon los, wenn wir unsere Freude abends treffen, beide starke Raucher. Ich habe sogar schon ein paar Treffen abgesagt, weil ich mir die Qualmerei einfach manchmal nicht antun kann und will....und auch Angst habe, an solchen Abenden rückfällig zu werden. Alles in Allem bin ich trotz Champix noch keine gefestigte "Nichtmehrraucherin". Aber: Alles wird gut.
GLG Gaby

gaby05
25.09.2008, 22:25
Schöne Idee, wir erzählen uns mal Megapeinlichkeiten aus dem Süchtelleben:

Ja Zitro das kenne ich gut: zu meiner besten Raucherzeit bin ich nachts in den Nachbarort (ca. 12 km entfernt) gefahren, weil die Gefahr bestand, am nächsten Morgen nicht mehr genug Ziggis zu haben. Es war ganz schrecklich, die erste vor dem Kaffee und Frühstück auf nüchteren Magen, die zweite nach dem Frühstück, die dritte im Bad beim Schminken, die vierte auf der Fahrt zur Arbeit im Auto, die fünfte mit den Kollegen am Kaffeeautomat und das war dann kurz vor 7 Uhr!!! Puhh, war das ein Streß, wenn dann abends nur noch 2 oder 3 Zig. in der Schachtel waren und kein Keingeld im Haus -ichkriegpanik- und -wokriegichjetztziggisher- ne, das will ich nicht wieder haben....

gaby05
25.09.2008, 22:29
Schade, dass ich in Urlaub muss, hier ist auch ziemlich lustig.


Ich auch! Samstag gehts los, für :Sonne: 1 Woche.:Sonne:

emily2
25.09.2008, 23:18
Megapeinlichkeiten aus dem Süchtelleben


Meine Freundin und ihr Mann haben mehrfach aufgehört.
Einmal auch Silvester spontan - in alkoholseligem Überschwang - und mit der genialen Idee, die letzte noch gefüllte Zigarettenschachtel außer Reichweite zu bringen - nämlich in den Briefkasten des Nachbarn.
Das war um 2.15 Uhr.

Um 5.30 Uhr überfiel sie die Panik... Sie schlichen zurück zum Nachbarhaus und zum Briefkasten, bewaffnet mit einem SALATBESTECK...
Und fischten die Zichten wieder raus.

Inaktiver User
26.09.2008, 01:58
SALATBESTECK...

Ich schmeiß mich wech... :freches grinsen:

Utetiki
26.09.2008, 02:16
Also eigentlich gehöre ich nicht hierhin, weil schon seit 6 Jahren rauchfrei. *protz*

Aber an solche Geschichten der Zigarettenbeschaffungsmaßnahmen kann ich mich noch gut erinnern.

Folgendes begab sich vor seeeeehr langer Zeit:
Klein-Ute fischte die ausgedrückten Kippen aus dem Ascher, sezierte sie in ihre Einzelteile und bastelte sich mittels Blättchen und den noch frisch aussehenden Tabakkrümeln eine neue Zichte.

Ja, ja, ich war jung und hatte kein Geld.....

gina74
26.09.2008, 06:55
Huhuu Ihr Lieben,

darf man nach einem so langen Threat denn noch mit aufs Boot? Denn irgendwie fühl ich mich ein wenig einsam so ohne Nichtraucher-Gefährten (bzw. welche, die eben grade erst aufgehört haben...)

Bin jetzt seit dem 01.05. komplett rauchfrei - ich habe das niemals für möglich gehalten und kann garnicht glauben, dass das schon fast 5 Monate sind...aber ich kann auch nicht glauben, dass der Sommer schon wieder vorbei ist - soll heißen: ich finde eh, dass die Zeit rast wie nix, und deswegen kommts mir garnicht so vor, als würde ich schon so lange nicht mehr rauchen...entsprechend gefährdet sehe ich mich natürlich auch, obwohl ich bisher mit der Methode :"ich lasse es ganz einfach und stelle mir die Frage, ob ich mir eine anstecke, einfach nicht" recht gut fahre...

aber bitte wann geht denn dieses Gefühl weg, dass man Lust aufs Piefen hat - müsste nicht langsam mal der Ekel einsetzen?! Ich höre so oft von ExRauchern: "Uah, wenn ich nur Rauch rieche, wird mir schon schlecht" - Also Kinder mir wird alles andere als schlecht...!!!

Ich habe übrigens satte 10 Kilo zugenommen...allerdings muss man dazu sagen, dass ich vorher auch echt ne Nummer zu dünn war, und irgendwie finde ichs cool...bin nämlich endlich mal stolze Besitzerin eines Hinterns...!!!

In diesem Sinne wünsche ich Euch ein schönes Wochenende,

Gina


P.S.: An der Uhrzeit kann man erkennen (sitze nämlich schon seit 6 auf der Arbeit), dass eine freundliche Nebenwirkung des Nichtrauchens emense Schlafstörungen sind, die ich bis heute noch nicht in den Griff bekommen habe...früher hab ich dann nachts schnell mal eine geraucht, und dann konnte ich super weiter pennen....tja, was tut man nicht alles....

Inaktiver User
26.09.2008, 08:48
Hier darf jeder mitsegeln, der Humor und irgend etwas zum Thema beizutragen hat. :wangenkuss:

Ihr müsst mich sowieso demnächst ein paar Tage vertreten, und von mir aus kann sich das gerne zum Ozeanriesen entwickelt haben. Hauptsache klarschiff!

Okay, gestern abend war ich sooooooooo *zeigt mit zwei Fingern vier Millimeter an* kurz davor, mit vier Euro in die Kneipe zu dackeln - nachts um 23 Uhr, und um 24 Uhr wars noch mal so weit, und um 1 Uhr habe ich es noch mal überlegt, um 2 Uhr habe ich dann entschieden, dass es echt Megaquatsch wäre...

Der Anlass? ich weiß gar nicht, Urlaubsstimmung, Gefühlswogen rund um mein neues berufliches Dasein, Feierlaune ...

Puh. Klippe geschafft. Aber bei mir sind sie einfach da, diese Klippen. Gestern hat mir eine Nachbarin erzählt, dass ihr erstes Nichtmehrraucherjahr auch große Herausforderungen bereitgehalten hat und dass es erst im zweiten Jahr wirklich entspannter und leichtgängiger wurde.

Von daher fände ich sogar ganz schön, wenn alte Häsinnen auch mal was erzählen zum Mutmachen.

Ich glaube, ich habe einfach Schiss vor meinem Urlaub in der Feierhorde, nein, ich habe Schiss vor den vielen Momenten, wo mir das Rauchen fehlen wird.
Plan A: Ich werde heute drei gaaaaanz dicke Romane kaufen und mich einfach ab und an abends damit verkriechen.
Plan B: Ich werde B.G. im Auge behalten, die raucht nicht, gefällt mir gut und ich werde gucken, wie die so den Abend rumbringt da. :smirksmile:

Inaktiver User
26.09.2008, 08:49
Ich habe übrigens satte 10 Kilo zugenommen...allerdings muss man dazu sagen, dass ich vorher auch echt ne Nummer zu dünn war, und irgendwie finde ichs cool...bin nämlich endlich mal stolze Besitzerin eines Hinterns...!!!


Gottseidank sagt das mal eine!

Dieses Dünngerauchtsein bei manchen Leuten ist doch auch nicht schön, echt mal jetzt. Ich finde einen Hintern auch klasse.

Wienerin22
26.09.2008, 09:55
Ich glaube, ich habe einfach Schiss vor meinem Urlaub in der Feierhorde, nein, ich habe Schiss vor den vielen Momenten, wo mir das Rauchen fehlen wird.
Plan A: Ich werde heute drei gaaaaanz dicke Romane kaufen und mich einfach ab und an abends damit verkriechen.
Plan B: Ich werde B.G. im Auge behalten, die raucht nicht, gefällt mir gut und ich werde gucken, wie die so den Abend rumbringt da. :smirksmile:

hey zitronenmond...

du brauchst doch keinen schiss vor deinem urlaub zu haben - du wirst sehen, dass dir das rauchen nicht fehlen wird! freu dich auf deinen urlaub und darauf, dass du jetzt frei bist!

jeder überstandene moment wird dich stärker machen, denn du wirst sehen, dass sich an deinem leben ohne ziggis wirklich NICHTS verändert...

am anfang war das telefonieren für mich ganz schlimm.....vom vielen reden bekam ich immer lust auf eine....mittlerweile ist das auch vorbei....:freches grinsen:

und ja, auch ich finde frauen an denen was dran ist attraktiver....bei so klappergestellen macht ja ein gemeinsames essen gehen zb. überhaupt keinen spaß....

kratzbuerste
26.09.2008, 10:09
Moin Moin!

Erst mal:

@zitro: Brauchst gar keine Panik vor Suchtanfällen im Urlaub schieben. Weißt Du was? Ich hab mich damit auch tierisch verrückt gemacht und im Nachhinein darüber geschmunzelt. Ich war im Urlaub derart abgelenkt, mit Essen, Oliven, Wein, Meer, Stand, tollen netten Leuten um mich rum... was hatte ich da gerade vergessen? Rauchen und Zichten und das war gut so!

Ansonsten lach ich mich gerade schlapp über die Peinlichkeiten auf der Jagd nach Fluppen. Cool ist schon die Salatbesteckaktion *zugeb*

Was kann ich sonst noch so sagen?
Laßt Euch nicht von rauchenden Freunden bekloppt machen. Laßt Eure Freunde/Bekannten rauchen. Das ist ok... Ihr (!!!) seit es die nicht mehr rauchen wollen/müssen. Ihr müsst nicht die Welt verbessern und allen das rauchen madig machen. Denkt mal an Eure Hardcore-Raucherzeiten zurück. Wenn Euch da einer gesagt hat wie einfach es ist sich die nächste nicht mehr anzustecken ...

Ich habe während des ganzen letzten Jahres keinen einzigen Raucher und keine einzige Veranstaltung auf der geraucht wurde gemieden. Eher im Gegenteil, ich bin wirklich immer mitten rein (eben weil ich ja nicht mehr rauchen wollte). Jetzt langsam stinkt mir der Qualm langsam aber sicher, aber es macht mir auch nix mehr aus wenn sich neben mir einer eine Lulle reindrückt! Echt... Ihr könnt mir glauben es gab manche Einladungen da hab ich auf'm Klo gesessen und geheult weil ich am liebsten meinem Gegenüber die Ziggi abgenommen hätte... aber ich bin drüber weg und heute stolz drauf

Kratzi

gaby05
26.09.2008, 10:19
Okay, gestern abend war ich sooooooooo *zeigt mit zwei Fingern vier Millimeter an* kurz davor, mit vier Euro in die Kneipe zu dackeln - nachts um 23 Uhr, und um 24 Uhr wars noch mal so weit, und um 1 Uhr habe ich es noch mal überlegt, um 2 Uhr habe ich dann entschieden, dass es echt Megaquatsch wäre...

Weßt du was Zitro, das liegt in der Luft! Ich habe 2 so schlechte Tage hinter mir..... um ein Haar wärs passiert!! Aber ich will es doch gar nicht!! Der Suchtteufel hat mich so fest im Griff gehabt...und ich hab´ schon gedacht, ich bin überm Berg.

Morgen geht´s für eine Woche in das Land von 1000 + 1 Nacht, da gibt es dann die Verführung Wasserpfeife....

:wie?: ooooh, nein nicht mit mir!!!!

Wir bleiben strak, gelle?!

LG Gaby

Inaktiver User
26.09.2008, 10:22
Cool ist schon die Salatbesteckaktion *zugeb*

Je mehr ich drüber nachdenke, finde ich die Grundidee, dass Zigaretten, die man nicht mehr rauchen will, in den Briefkasten des Nachbarn gehören, immer grandioser. :blumengabe:

Inaktiver User
26.09.2008, 10:23
Verführung Wasserpfeife....

Das hört sich aber nach einem megaspannenden Urlaub an. Klingt wie ein Land, in dem Frauen sowieso nicht rauchen, von daher geht es vielleicht.

Ja, wir bleiben stark. Fertig. :engel:

gaby05
26.09.2008, 10:26
SALATBESTECK...

Diese Geschichte hat den 1. Platz belegt!!

:blumengabe: Herzlichen Glückwunsch!!:blumengabe:

gaby05
26.09.2008, 10:31
Das hört sich aber nach einem megaspannenden Urlaub an. Klingt wie ein Land, in dem Frauen sowieso nicht rauchen, von daher geht es vielleicht.

Ja, wir bleiben stark. Fertig. :engel:

ja, da dürfen die Frauen nicht nur nicht rauchen, sie dürfen auch viele andere Sachen nicht...., man sieht sie auch kaum, weil sie sich in einem schwarzen Gewand verstecken.....:wie?:

gaby05
26.09.2008, 10:39
Ihr könnt mir glauben es gab manche Einladungen da hab ich auf'm Klo gesessen und geheult weil ich am liebsten meinem Gegenüber die Ziggi abgenommen hätte...

DU Kratzi????

.....und ich hab´gedacht sowas passiert nur mir.


Ich habe während des ganzen letzten Jahres keinen einzigen Raucher und keine einzige Veranstaltung auf der geraucht wurde gemieden. Eher im Gegenteil,.....

Diese Zeiten hatte ich auch schon, da hat es mir null, nichts ausgemacht.....
aber z.Z. muss ich alles meiden, was mit Zigaretten zu tun hat...
ehrlich gesagt, finde ich das auch nicht so prickelnt, es ist so eine Art Selbstschutz.

kratzbuerste
26.09.2008, 11:31
DU Kratzi????
.....und ich hab´gedacht sowas passiert nur mir.

Klaro ICH, Kratzi!
Meint Ihr etwa allen Ernstes ich wäre der Übermensch?
Ich habe 27 Jahre lang leidenschaftlich geraucht.
In dieser Zeit habe ich (vor Champix) 1 Aufhörversuch den ich 3 Wochen durchgehalten habe und 1 Aufhörversuch bei dem ich weniger geraucht habe aber keinen einzigen Tag ohne Kippe geblieben bin. Zum Schluss meiner Raucherkarriere habe ich mir täglich 40 Kippen reingesetzt, am Wochenende auch locker 20 mehr!
Ich habe Champix anfangs belächelt, ich habe nicht daran geglaubt mit einem Pillchen nicht mehr zu rauchen und dann hat es mich gepackt...

GöGa hat zum vergangen Jahr gesagt das es teilweise schlimmer war mich ertragen zu müssen als in der Hölle zu schmoren!
Aber ich habe gekämpft ... gut ... gegen die Pfunde hab ich verloren, aber gegen diesen Arsch von Nikotin hab ich gewonnen!

Kratzi

Inaktiver User
26.09.2008, 13:57
Aber ich habe gekämpft ... gut ... gegen die Pfunde hab ich verloren, aber gegen diesen Arsch von Nikotin hab ich gewonnen!

Und manche gewinnen sogar noch einen Arsch dabei :allesok:

kratzbuerste
26.09.2008, 14:17
Ach ... davon hatte ich schon IMMER 2 Stück :freches grinsen: :freches grinsen:
einen auf dem Sofa und einen (reichlichen) inner Hose

emily2
26.09.2008, 17:01
Ist es euch auch schon mal passiert, dass eine Zigarette so ganz plötzlich verschwunden ist? Mir oft.

Einmal beim Autofahren – ich wusste, ich hatte sie noch in der Hand, als ich die Sonnenblende runtergeklappt hatte. Nu war sie wech... :wie?: Merkwürdige Dinge geschehen zwischen Himmel und Erde.
(Ich muss dazusagen, ich hatte zu der Zeit einen superschicken Dufflecoat, blau mit grünen Nadelstreifen und mit grünem Satin gefüttert. Den trug ich im Auto.)

Nach einiger Zeit bemerkte ich einen merkwürdigen Geruch... Fenster auf, Durchzug, Fenster wieder zu. Der Geruch war immer noch da und wurde zunehmend bestialisch. Zeitgleich wurde es mir ganz warm am Arm...

Was soll ich sagen. Vollbremsung, aus dem Auto gesprungen und den Dufflecoat vom Leib gerissen – mitsamt der Zigarette, die sich im linken Ärmel bereits großflächig durch den Satin gekokelt hatte :ooooh:

Inaktiver User
26.09.2008, 17:02
:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:
DAS HÄTTE ICH SEIN KÖNNEN!!

emily2
26.09.2008, 17:04
Was? Hattest du etwa auch diesen superduper blau-grünen Dufflecoat?! :freches grinsen:

Inaktiver User
26.09.2008, 17:30
Huhu Emily!

Ne, hab aber auch im Auto sone Aktionen veranstaltet :freches grinsen:
und hab mich dabei fast abgebrannt :blumengabe:
Was ist denn ein Dufflecoat? :wie?: :freches grinsen:

gaby05
26.09.2008, 17:36
Was soll ich sagen. Vollbremsung, aus dem Auto gesprungen und den Dufflecoat vom Leib gerissen – mitsamt der Zigarette, die sich im linken Ärmel bereits großflächig durch den Satin gekokelt hatte

Weißt du was emily, genau das ist mir auch mal passiert. Da hatte ich meinen Urmini noch, in den Aschenbecher passten 2-3 Kippen, dann war er voll. Also aufgrauchte Kippe aus dem Fenster, schupp kam sie zurück und brannte den Sitz und mir den Rücken samt BH, Bluse und Weste durch. Eine Brandblase gab´s gratis dazu, weil ich es erst gar nicht gemerkt hatte..... und Zoff mit Göga,

(man schmeißt keine Kippen aus dem Fenster......er hatte ja Recht). :nudelholz:

Danach hab ich es auch nicht mehr gemacht. Endlich mal aus einer Erfahrung gelernt!!

gaby05
26.09.2008, 17:42
Und manche gewinnen sogar noch einen Arsch dabei :allesok:

Ehrlich Zitro, meiner gefällt mir jetzt auch besser, war zwar nie der "dünngerauchte" Typ, aber die Rundungen an mir gefallen mir....... und nicht nur mir.

Am Bauch muss ich noch was tun, der muss wieder dünner und straffer werden, aber sonst mag ich meine Kilos schon.....

Inaktiver User
26.09.2008, 17:48
Ist es euch auch schon mal passiert, dass eine Zigarette so ganz plötzlich verschwunden ist? Mir oft.

Nee, ich habe die immer gehütet wie den letzten Schluck Wasser in der Wüste. Manchmal hatte ich zwei halbe Schachteln, dann habe ich eine davon irgendwo in den Küchenschrank gepackt, als Notreserve, wenn mal wieder einer dieser megapeinlichen Abende anstand, wo ich nachts um XY Uhr noch... na, ihr wisst Bescheid.

Und wenn dieser Abend dann kam, und mir fiel ein, dass ich Eichhörnchen irgendwo noch eine Schachtel.... aber wo?... kram, kram, hektisch werden, super hektisch werden, such, such, nachts um 2, um zehn nach 2, umd halb drei... boah, nee ej... :knatsch:

emily2
26.09.2008, 23:05
...wie den letzten Schluck Wasser in der Wüste.


Das kenn ich.
Irgendwie führt kein Weg dran vorbei, dass
das Leben streckenweise neu erfunden werden muss.

Ich kann mich an Situationen erinnern, wo ich dachte: "Das gibt´s nicht wirklich. Es ist schlicht und einfach nicht zu fassen, dass du jetzt nicht rauchst."

emily2
26.09.2008, 23:22
Was ist denn ein Dufflecoat? :wie?: :freches grinsen:

Das (http://images.manufactum.de/manufactum/thumbs_188/74014_1.jpg) ist einer, und hier (http://www.classymommy.com/images/productPics/dufflecoat248.jpg), oder so (http://www.mailorderexpress.com/shop/prdpics/127321.jpg).

Für weiter gehende Studien guckst du hier. (http://de.wikipedia.org/wiki/Dufflecoat) :freches grinsen:

Inaktiver User
26.09.2008, 23:23
...das Leben streckenweise neu erfunden werden muss.

Das ist das eigentliche Problem, ja.
So,kein Gejanke mehr hier.
Grade habe ich so eine komische Vision...
Denn ich wünsch mir schon sooooo lange einen Platz am offenen Feuer, ob nun einen Kamin innen oder eine Feuerstelle außen. Egal. Ich bin jahreszeitenunabhängig. :Sonne: Aber ich wünsch mir das so. Sooo sehr! Gerade habe ich gedacht: So. Wenn du es wirklich richtig schaffst, dann kriegst du einen Feuerplatz.

Versteht irgendwer,was ich meine? :smirksmile:

emily2
26.09.2008, 23:29
... aufgrauchte Kippe aus dem Fenster, schupp kam sie zurück und brannte den Sitz und mir den Rücken samt BH, Bluse und Weste durch.... Brandblase... Zoff mit Göga..

:niedergeschmettert: :unterwerf: :freches grinsen:

Wir sollten eine Slapstick-Truppe gründen. Wir könnten einen Haufen Geld verdienen.

emily2
26.09.2008, 23:34
Versteht irgendwer,was ich meine? :smirksmile:

Ich will jetzt nicht voreilig "Hier!" schreien, aber ich denk mal drüber nach :engel:

kratzbuerste
27.09.2008, 09:35
Versteht irgendwer,was ich meine?

Ich denke schon dass ich verstehe was Du meinst...
Du möchtest Dir als zusätzliche Motivation etwas gönnen dem Du eigentlich schon ewig und 3 Tage hinterher geschielt hast? So?
DAS ist gut! Habsch auch gemacht... Das offene Feuer hat GöGa vor 2 Jahren in Form eines hübschen Kamins realisiert... ich habe eifrig jede Woche Kippengeld in mein Schweinder'l geschmissen und davon die 3. Woche Urlaub für GöGa und mich finanziert.
Nach 2 Wochen Urlaub hab ich mich dann morgens beim Frühstück aufgebaut, einen breiten gemacht und mich zur Königin der Urlaubswoche ernannt :freches grinsen: Trotzdem sooooooo ein gutes Gefühl!

Zitro: Was hälst Du von einem Feuerkorb auf Terassien? Die sind echt toll

Kratzi

Charly63
01.10.2008, 20:39
Das sollte man auch tun.

Hab mir Montag einen neuen Rechner geleistet von dem von 4 Monaten gesparten Zigarettengeld. War einfach noch auf meinem Konto über - seltsam.
Und jetzt freue ich mich, dass hier alles viel schneller geht und nicht ständig alles zusammenbricht und so....

Wenn ein paar andere Faktoren sich auch noch zum Guten wandeln, bin ich zufrieden.

Grüße

gaby05
05.10.2008, 16:28
:fluestertuete: Hallooooo, wo seit ihr???

Schlaft ihr:wie?:

War mit Göga eine Woche in Dubai, geil, geil, geil!!!:Sonne: :prost:

Habe eine Shisha geraucht, ist nicht so schlimm, hat mit der tatsächlichen Raucherei nichts zu tun. Das musste ich mal ausprobieren!!

Charly, hast du dir tatsächlich schon einen neuen Rechner von deinem Nichtrauchergeld zusammengespart? HUT AB!!!

Mit dem Zigarettengeld sparen, dass hab ich nicht so drauf!

Gibts sonst was neues hier?

Scheiß Wetter in Deutschland!:regen:

Laßt den Strang nicht einschlafen!!!

Wienerin22
07.10.2008, 13:05
schööön in dubai - ach da wär ich jetzt auch gern :Sonne:

ja solang kein tabak dabei ist, kannst ja rauchen was du willst, oder :freches grinsen: ??

sparen....was ist das?? kann man das essen??

hier schreibt ja echt niemand mehr - anscheinend hat zur zeit keiner probs mit dem nichtrauchen?!?!? hmmmm

LG.

kratzbuerste
07.10.2008, 13:51
Boah Gaby!

Dubai ... entweder bist Du eine verkappte Millionärin, die sich hier verlustigt oder Du hast gerade in Dubai feststellen müssen was für arme Schlucker wir doch sind :zwinker:.

Auf jeden Fall klasse wie gut Du den Urlaub gemeistert hast und irgendwie vergisst man bei genug Ablenkung das Rauchen auch, oder?

Gruß Kratzi

gaby05
07.10.2008, 14:55
Boah Gaby!

Dubai ... entweder bist Du eine verkappte Millionärin, die sich hier verlustigt oder Du hast gerade in Dubai feststellen müssen was für arme Schlucker wir doch sind :zwinker:.

Auf jeden Fall klasse wie gut Du den Urlaub gemeistert hast und irgendwie vergisst man bei genug Ablenkung das Rauchen auch, oder?

Gruß Kratzi

Ich weiss ja, dass ich mich nicht rechtfertigen muss, aber soviel zur verkappten Millionärin: wir haben in diesem Jahr unseren 10 jährigen Hochzeitstag gefeiert. Es standen zur Auswahl eine dicke Party oder eine schöne Reise.

:liebe: Wir haben uns diese Reise zum Hochzeitstag geschenkt und es war das Allerbeste was wir tun konnten. :liebe:

Die Party wäre mit Sicherheit teurer geworden und wir hätten nicht so viel Spaß gehabt.:freches grinsen:

LG Gaby

kratzbuerste
07.10.2008, 15:10
:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

So erfährt Frau doch was.

:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Übrigens: Glückwunsch zum :liebe: 10 Hochzeitstag :liebe: .
Das ist natürlich eine Party oder Reise wehrt.

Weißt Du was ... der Herr Kratzbuerste und ich waren Anfang (März) diesen Jahres 12,5 Jahre verheiratet. Wir haben uns ein verlängertes WE weg gemacht und unsere Freunde haben trotzdem zur "Petersilienhochzeit" eine Party eingefordert und organisiert.

Aber Dubai ist schon cool... Berichte doch mal (wenn Du Lust und Zeit hast)

Kratzi

gaby05
07.10.2008, 15:51
Wenn ich nicht so blöd wär, könnte ich auch so ein schönes Fotoalbum ins Netz setzen wie du es mit deinen Andalusien Fotos gemacht hast!! Kannst du mir mal helfen?

kratzbuerste
07.10.2008, 18:18
Wenn ich nicht so blöd wär, könnte ich auch so ein schönes Fotoalbum ins Netz setzen wie du es mit deinen Andalusien Fotos gemacht hast!! Kannst du mir mal helfen?

Ich lach mich gleich schlapp... Du, ich bin blond, mein Hirn arbeitet mechanisch... das klickert sogar beim Denken :freches grinsen:

Klar kann ich Dir helfen...

Du gehst jetzt zum guten alten Onkel Goggle und fragst den mal nach Picasa (ein wirklich gutes Bildverwaltungs- und -betrachtungsprogramm). Alles andere ist dort recht gut erklärt. Friemel Dich mal durch.
Das kriegste schon hinne.

Marion aka Kratzi

gaby05
07.10.2008, 20:01
Lach du dich mal schlapp!!

Ich bin nur Anwender und sowas habe ich noch nicht gemacht und auch sonst nichts damit zu tun. Habe mich gerade in Navision gewurschelt. Puhh ha!!:pc kaputt:

Aber kuckst du:

http://picasaweb.google.de/gabyminusoskar/2008_Dubai#

nur ein kleiner Auszug, leider etwas unsortiert!!!

Danke (mal wieder) für deine Hilfe!:wangenkuss:

LG Gaby

kratzbuerste
07.10.2008, 20:36
Na also!
Geht doch...
Weißt Du was: Ich bin auch nur Anwender, aber das kriegt man hin. Ich kann auch nur Sachen die einfach sind.

Trotzdem, wenn ich mir die Bilder betrachte. Ich glaub da will ich auch mal hin. Strahlend blauer Himmel, bei uns ist nur warm weil der Kamin bollert... Diese Reise war bestimmt ein Erlebnis von dem Ihr noch lange berichten könnt. Aber frau muss auch gönnen können... irgendwann mal ... Ach ich hab noch so viele Wünsche.

Erst mal DANKE für die tollen Bilder

Marion aka Kratzi

gaby05
07.10.2008, 21:40
Ja Kratzi, Dubai ist eine Reise wert! Alles ist überdimensional und wird noch überdimensionaler. In 10 Jahren wird Dubai unter anderem die 2 höchsten Gebäude der Welt haben, eines knapp 900 Meter hoch, Fertigstellung 2009, das Höchste wird über 1000 Meter, Dubai wird den größten Flughafen der Welt haben. Es soll eine neue Skihalle, die größte der Welt gebaut werden. Sicher ist dies alles für den Tourismus wichtig, das wird demnächst die zweitgrößte Einnahmequelle der VAE sein.
Aber es gibt auch Negatives zu berichten: alle Fremd-Gastarbeiter, die meist aus Indien oder China kommen sind weder kranken- noch rentenversichert. Wir haben in unserem Hotel Bekanntschaft mit einem supernetten Kellner aus Bangladesch gemacht. Er hat uns so einige Sachen erzählt....
ALLE Gebäude in denen wir uns aufgehalten haben waren klimatisiert, müssen sie auch sein, denn die Aussentemperaturen liegen in dieser Jahreszeit bei 37 - 40°.
Alles in allem war es ein tolles Erlebnis, von dem wir sicher noch lange zehren werden.:Sonne:

Nochwas:

Weißt Du was: Ich bin auch nur Anwender, aber das kriegt man hin. Ich kann auch nur Sachen die einfach sind.
Wenn ich weiß wo ich was finde, kann sogar so ein :pc kaputt: PC Spezi wie ich sowas. Nochmal Danke für deine Hilfe!!
Gruß und :schlaf gut: Gaby

gaby05
08.10.2008, 09:15
Müsste Zitro denn nicht schon wieder aus dem Urlaub da sein?:Sonne:

Hallo Zitro, wo bist du?:wie?:

kratzbuerste
08.10.2008, 09:20
Neee, ist Zitro nicht erst 1 Woche wech?
Ich meine ja!

emily2
08.10.2008, 14:44
Da wir gerade bei den erfreulichen Sachen sind – guckt mal, das wäre doch was für Zitro:
http://www.fair-kaeuflich.de/product_info.php/info/p1797_PONTON-Feuerstelle---Kaminstimmung-f-r-Haus--Terrasse--Balkon.html

gaby05
08.10.2008, 19:41
Da wir gerade bei den erfreulichen Sachen sind – guckt mal, das wäre doch was für Zitro:
http://www.fair-kaeuflich.de/product_info.php/info/p1797_PONTON-Feuerstelle---Kaminstimmung-f-r-Haus--Terrasse--Balkon.html


GENIALE TEILE!!! Nicht nur für Zitro!!

_Beate_
08.10.2008, 21:57
Da wir gerade bei den erfreulichen Sachen sind – guckt mal, das wäre doch was für Zitro:
http://www.fair-kaeuflich.de/product_info.php/info/p1797_PONTON-Feuerstelle---Kaminstimmung-f-r-Haus--Terrasse--Balkon.html


"Brenngel oder Bio-Alkohol" ... nee, Frollein Emily ... datt is nich sinnlich genuch. Kein Holz datt knackt ... kein waamer Geruch ... och, nee! Wenn datt Zitro imma noch nich widda raucht, dann hatze n echten Kaminofen vadient! :smirksmile:

emily2
08.10.2008, 22:41
datt is nich sinnlich genuch

Ich happet ja irnzwie befüachtet :unterwerf:

_Beate_
08.10.2008, 22:54
Ich happet ja irnzwie befüachtet :unterwerf:

:freches grinsen:

Is ja nua meine Meinung. Datt Zitro findets ja fleicht ganz toll! :smirksmile: :kuss:

Utetiki
08.10.2008, 22:58
Simpfa umgezoong? :entspann: :smirksmile:

emily2
08.10.2008, 23:06
Simpfa umgezoong? :entspann: :smirksmile:
:freches grinsen:

Nä, ich glaupp nich wiaklich... Vleicht ne kleine Däpongdanz?

Beate, hia bisse - du machs mich ächt fettich heute :unterwerf: Gezz kuck ma im GB odder im Ruhrpott-Strang, abba zack!

_Beate_
08.10.2008, 23:38
Beate, hia bisse - du machs mich ächt fettich heute

:freches grinsen:

Hab mein Postkastel schon geleert!

gaby05
13.10.2008, 16:15
Hey Zitro, der Urlaub ist zu Ende!!!:Sonne:

Melde dich, wir wollen wissen, wie´s dir geht!!:allesok:

oder?:nudelholz:

Inaktiver User
14.10.2008, 22:26
:ahoi:

Goddogodd, der Dampfer ist, ihr ahnt es schon, mit großem Karacho auf einen Eisberg gelaufen. Das Nichtraucherprojekt ist quasi zwei Wochen lang, nein, anderthalb Wochen lang vor die Wand gefahren, aber voll. Immer abends. Jeden Tag mehr. Erst zwei, dann drei, dann fünf, dann fünfzehn.

Heute habe ich meinen ersten rauchfreien Tag hinter mir und bin ehrlich gesagt froh, wenn ich ins Bett kann.
Nää, watt ein Scheix.... Diese Kombi mit Alkohol geht ja gar nicht.

gaby05
15.10.2008, 07:12
:nudelholz: :nudelholz: ZITRO!!:nudelholz: :nudelholz:

gedacht habe ich mir das schon!! Naja, da müssen wir durch. Aber ab jetzt nicht mehr rauchen, sonst :nudelholz:

Du schaffst das, wir helfen dir!! :in den arm nehmen:

LG Gaby

kratzbuerste
15.10.2008, 09:36
:nudelholz: :nudelholz: :nudelholz: :nudelholz:

Och menno Zitro!
Was soll der Scheiß?
Du warst schon sooo lange ohne... Hättest Du Dir nicht Tapas bis zum Abwinken geben können?

Komischerweise hat mir Nichtrauchen in der Kombi mit Alk garnix ausgemacht??? Ich hab dann ein zwei Gläser mehr getrunken, quasi den Teufel mit dem Belzebub ausgetrieben!

Jetzt aber wieder an den eigenen Haaren aus dem Sumpf ziehen und

Schiff :ahoi:

Inaktiver User
15.10.2008, 09:41
Noch keine geraucht, alles gut.
Das mit den Tapas hat leider nicht funktioniert.

kratzbuerste
15.10.2008, 09:44
Du Zitro, davon ab, dass das mit den Tapas nicht gefunzt hat.

Wie war der Urlaub denn sonst so?
Wir wollen jede brühwarme Einzelheit.

Wo warst Du?
Wie lange?
Mit wem und warum?
Bilder !!!!

:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

gaby05
15.10.2008, 17:21
Noch keine geraucht, alles gut.


:blumengabe: Super Zitro, DU schaffst das!:blumengabe:

:Sonne: Erzähl doch mal von deinem Urlaub,:Sonne: wir sind doch nicht neugierig, wir wollens nur wissen.:Sonne:

malon
15.10.2008, 17:23
Ja ich auch was vom Urlaub wissen möcht:Sonne:

Lg
malon

Inaktiver User
15.10.2008, 17:57
Urlaub: Zwei Wochen mit einer Gruppe von ca. 40 Leuten am Atlantik, sehr schön, sehr entspannend, viel Gelache, viel Musik, viel Singen, viel Gefeier mit viel Alkohol und... viel Zigaretten. :knatsch:

Peinlicherweise rauchen gar nicht mehr sooo viele Leute in dieser Gruppe wie früher. Es sind deutlich weniger geworden. Die Raucher sind sogar in der Minderheit inzwischen, aber ich blöde Kuh... Ach ja, aber diese schwierigste aller Hürden kommt ja nur einmal im Jahr.

Ich bin schon froh, dass ich jetzt wieder den Dreh gekriegt habe. Die ersten drei Tage sind ja doch immer etwas doof, aber ich zieh`s durch! :ahoi:

Inaktiver User
15.10.2008, 18:50
hey zitrus,

halt durch, du schaffst das schon.
du weisst ja, ich hatte auch ewige rückfälle. jetzt habe ich endlich auch das champix weggelassen und siehe da....keine schmachter mehr, keine rückfälle...nix, als hätte ich nie geraucht. wobei ich jetzt dem champix hier nicht die schuld geben möchte...
wollte dir nur mut machen und sagen...auch rückfälle können letztendlich zum erfolg führen, es ist zwar nicht der weg geradeaus sondern eher auf der achterbahn...aber es geht auch..

drücke dir die daumen

hem

Inaktiver User
15.10.2008, 19:01
Ach hem, das war aber jetzt richtig aufbauend. Danke!

Inaktiver User
16.10.2008, 08:11
zitrus,

weshalb du es schaffen WIRST:

du hast mal von der veränderten wahrnehmungsfähigkeit als nichtraucher(in) geschrieben: eine kühle geschliffene klarheit gepaart mit einer gewissen härte für alles unechte.

das wiederum war für mich ein echter durchbruch, ich kenne diese zustände aus dem zen und aus dem tai-chi: reine wahrnehmung ohne täuschende illusion. und ich denke, dass in dieser wahrnehmung SUCHTFREIHEIT beginnen kann.

hem

Inaktiver User
16.10.2008, 08:18
Guten Morgen.
Jetzt bin ich gerade mal beeindruckt von dieser Formulierung.

Okay, alle die Tai.chi-Matten ausrollen: Wir starten neu!

kratzbuerste
16.10.2008, 08:53
*aufzeig*
Ich würde aber gerne da weiter machen wo ich jetzt bin...

Allerdings: Gegen Tai Chi hätte ich nix einzuwenden. Möglicherweise am Strand mit Blick über's Meer *träum*
Das ist übrigens wirklich ein Wahnsinns-Gefühl. Nicht zu beschreiben...

Kratzi
die erst mal Kaffee jagen muss

Inaktiver User
16.10.2008, 10:02
Ich würde aber gerne da weiter machen wo ich jetzt bin...

*lach*

Ja, unbedingt! Wie lange bist du jetzt ohne Drogen?

kratzbuerste
16.10.2008, 10:15
öhmmm Zitro ... Wenn du mit Drogen jetzt nur Kippen meinst, dann 370 Tage (1 Jahr, 4 Tage) und etwas über 14 Stunden

gaby05
16.10.2008, 13:07
Ich bin schon froh, dass ich jetzt wieder den Dreh gekriegt habe. Die ersten drei Tage sind ja doch immer etwas doof, aber ich zieh`s durch! :ahoi:


:schild genau: ...und den nächsten Urlaub trittst du als Nichtraucherin an, dann hast du überhaupt keinen Stress mehr! :allesok:

Inaktiver User
16.10.2008, 13:26
öhmmm Zitro ... Wenn du mit Drogen jetzt nur Kippen meinst, dann 370 Tage (1 Jahr, 4 Tage) und etwas über 14 Stunden


Wattwattwatt? Du hattest vor vier Tagen Einjähriges?

GLÜCKWUNSCH

gaby05
16.10.2008, 13:53
Ehhh Zitro, mach den Strang nicht kaputt!!

kratzbuerste
16.10.2008, 14:01
Danke Zitro ...

<<< mal für alle :tassenkasper: und Kuchen hinstell >>>

gaby05
16.10.2008, 14:17
Danke Zitro ...

<<< mal für alle :tassenkasper: und Kuchen hinstell >>>

Mmmmm, lecker!! Danke!! :blumengabe:

9 kg in 3 Monaten zugenommen!:knatsch:

kratzbuerste
16.10.2008, 18:45
Mensch Gaby,

hast Du vor den Kratzi-Rekord zu toppen? :freches grinsen:
Ich hab 1 Jahr für 12 Kilonen gebraucht.
Aber jetzt kann ich entweder fressen was das Zeug hält oder mir die Seele aus dem Leib hungern. Habe (gott-sei-dank) einen Stillstand erreicht. Ich gebe die Hoffnung ja nicht auf dass mein Stoffwechsel sich im nächsten Jahr überlegt auf Hochtouren zu laufen. 10 kg weniger wären völlig ok.

Prost Mahlzeit Ihr Lieben
Kratzi

gaby05
17.10.2008, 00:42
Wenns so weitgeht, habe ich das in einem halben Jahr geschafft.


Aber jetzt kann ich entweder fressen was das Zeug hält oder mir die Seele aus dem Leib hungern. Habe (gott-sei-dank) einen Stillstand erreicht

Auf diesen Zustand warte ich!!

Habe mittlerweile den Süßigkeitswahn abgelegt und ernähre mich sehr ausgewogen. Noch fühle ich mich nicht "dick" und treibe regelmäßig Sport, also muss sich mein Gewicht ja bald wieder normalisieren.

Bei meinem letzten Nichtrauchversuch hatte ich auch 12 kg in 8 Monaten zugenommen und dann war gut. Darauf hoffe ich jetzt auch.

:schlaf gut:

Inaktiver User
17.10.2008, 10:57
Habe (gott-sei-dank) einen Stillstand erreicht.

B. aus meiner Gruppe hat vor zwei Jahren aufgehört zu rauchen. Ich schätz mal, dass sie locker 12 Kilo zugelegt hat im ersten Jahr. Dann kam ein Stillstand und jetzt hat sie mindestens die Hälfte davon runter, wenn nicht sogar mehr. Auf jeden Fall gibt es Hoffnung. Man braucht bloß Geduld.

kratzbuerste
17.10.2008, 11:08
Klaro ... Geduld ... meine GANZ GROSSE Stärke *grün anläuft*
Aber es ist wohl wirklich so.

Laßt uns lieber von den schönen Dingen des Lebens erzählen?
Was ist für's WE geplant?

Mein GöGa hat heute Betriebsfest. Ganz nobel mit lecker Futter und Bierkes, ich werde mir einen netten Abend auf der :entspann:
machen.
Morgen sind wir in Duisburg im Landschaftspark.
Darauf freu ich mich.

Knuddel Euch mal alle
Kratzi

gaby05
18.10.2008, 15:22
B. aus meiner Gruppe hat vor zwei Jahren aufgehört zu rauchen. Ich schätz mal, dass sie locker 12 Kilo zugelegt hat im ersten Jahr. Dann kam ein Stillstand und jetzt hat sie mindestens die Hälfte davon runter, wenn nicht sogar mehr. Auf jeden Fall gibt es Hoffnung. Man braucht bloß Geduld.

Ja Zitro, etwas Geduld sollten wir schon mitbringen. Ich bin von Konfektionsgröße 36/ kleine 38 auf Gr. 40 gewachsen und das bei 164 cm, das macht sich sogar optisch bemerkbar.
Ein paar Sachen habe ich mir jetzt sogar in Gr. 42 kaufen müssen:knatsch:
Aber deshalb ich fange nicht wieder an zu rauchen! Ich weiß, es wird sich wieder regulieren, außerdem brauche ich im Winter keine Bikinifigur und bis nächsten Sommer habe ich wieder was runter. Damit will ich mir jetzt keinen Streß machen. Ich hatte schon mal an eine diät gedacht, aber den Gedanken auch gleich wieder verworfen. Die "Schlaf dich schank" Diät, wo man von einer zur anderen Mahlzeit 5 Stunden warten muss. Nö, das ist nichts für mich. Ich bringe jetzt die Geduld auf, ernähre mich einigermaßen gesund und gehe regelmäßig sporten. So, euch ein schönes WE. Ich gehe jetzt in den Garten, da gibts jede Menge zu tun.:Sonne: Chiao.. Gaby

gaby05
18.10.2008, 17:33
Ey, wo ist denn eigentlich dat emily geblieben?

Inaktiver User
18.10.2008, 17:53
emily kaut Kaugummis.... :kuss:

gaby05
18.10.2008, 18:56
emily kaut Kaugummis.... :kuss:

ach so :smile:

emily2
19.10.2008, 20:14
emily kaut Kaugummis.... :kuss:
Und Butterkekse mit Schokolade! Ganze Packung :knatsch:

Die Sucht ist ein zähes Luder. Frei flottierend und immer auf dem Sprung, sich an irgendwas dranzuhängen :nudelholz:

Inaktiver User
19.10.2008, 22:07
Die Sucht ist ein zähes Luder.

Jawohl. Ja. Genau. Grrrr. Jahrzehntelanges Training darin, Dopamin mit einem Schnipp in den Rachen geschmissen zu bekommen.

Ich finde es wirklich sehr tragisch. :knatsch:

gaby05
20.10.2008, 12:51
Und Butterkekse mit Schokolade! Ganze Packung :knatsch: :

Die Prinzenrolle!!:krone auf:

Inaktiver User
20.10.2008, 13:22
Die Prinzessinnenrolle! (http://www.youtube.com/watch?v=Ia2gFy8v42U&feature=related)

Schadööö, ich find den Schnipsel nicht, wo Romy fragt "Franzl, musst du heute wieder den ganzen Tag regieren?"

gaby05
20.10.2008, 14:46
Die Prinzessinnenrolle! (http://www.youtube.com/watch?v=Ia2gFy8v42U&feature=related)

Schadööö, ich find den Schnipsel nicht, wo Romy fragt "Franzl, musst du heute wieder den ganzen Tag regieren?"

Wars nicht Sissy, die gefragt hat?!

Inaktiver User
22.10.2008, 16:54
Hallo an Alle :ahoi:
Würde auch gerne mitfahren bei Eurer Abenteuerfahrt :blumengabe:
Habe heute den 45 Tag ohne Ziggis.
@Zitronenmond
Bist Du wieder rauchfrei?
LG Lore

Inaktiver User
22.10.2008, 18:54
Si! :ahoi:

Zwei Tage.

kratzbuerste
22.10.2008, 20:07
BRAVO Zitro und Lore ... Willkommen an Board :ahoi:

Und weiter geht die große Reise
Kratzi

gaby05
22.10.2008, 21:43
Si! :ahoi:

Zwei Tage.

:wie?: wie 2 Tage :wie?:

gaby05
22.10.2008, 21:49
:smile: 111 Tage:smile:

coffee73
23.10.2008, 09:35
Nehmt ihr mich auch mit an Bord?
Rauche jetzt 2 Wochen nicht und bring auch was Leckeres zum Kaffee mit!:hunger:

kratzbuerste
23.10.2008, 09:46
Ich bin dafür ... Was leckeres zum Kaffee ist immer gut.
Willkommen an Board Smutje :ahoi:

Inaktiver User
23.10.2008, 10:29
Guten Morgen

Mmmhh was leckeres zum Kaffee :zwinker:

Gibts bei mir sehr selten - wegen Gewichtszunahme , da freue ich mich gleich doppelt drauf.

@ Zitro - heute hast schon 3 :ahoi:

Inaktiver User
23.10.2008, 11:26
Na, mal ohne Scheix, ich glaub, ich muss mich mal hypnotisieren lassen. Kennt da jemand Adressen?

Inaktiver User
23.10.2008, 12:38
Na, mal ohne Scheix, ich glaub, ich muss mich mal hypnotisieren lassen. Kennt da jemand Adressen?

hey zitrus,

das nutzt leider gar nichts. habe es mehrfach getestet.
wenn es so schwer ist jetzt, vielleicht doch mal über kurzeinnahme von champix nachdenken? ich bin damit für die erste zeit super weg gekommen vom nikotin.
und...nich sauer sein.....:-) weil ich hier einfach tipps gebe gegen deine anfrage.

hem

kratzbuerste
23.10.2008, 13:18
Bei meiner Mama hat Hypnose auch nicht geholfen.
Dort wurden Sucht(Rauch-)zentrum und Fresszentrum stimuliert. Zweimal hat Mama das gemacht - ich war ja dank Champix schon rauchfrei und sie wollte nicht der einzige Raucher in der Family sein - mit dem Ergebnis. Mama quarzt immer noch und hat die ersten 3 Monate sehr diszipliniert gegeben.

@Zitro: Ich kann Dir also auch nur raten zu champixen... Hat mich (und vielen anderen) auch gehilft!

Kratzi

Inaktiver User
23.10.2008, 14:08
@Zitronenmond

Hypnotisieren war ich vor 4 Jahren. Geholfen hat es nichts, habe zwar 11 Tage nicht geraucht aber nicht wegen der Hypnose.

Leider!!!

Bin auch auf Champix.

gaby05
23.10.2008, 22:45
:wie?: Hypnose - 2 Wochen ohne Ziggis
:wie?: kupuktur - 8 Monate ohne Ziggis
:wie?: Allen Carr Buch - 1 Woche ohne
:wie?: Allen Carr Seminar - 2 Wochen ohne
:wie?: Niko Kaugummi - 3 Tage ohne
:wie?: andere div. Mittelchen - ich weiß nicht, wie lange

Also man kann sagen, ich habe nichts unversucht gelassen. Aber jetzt mit Champix habe ich das Gefühl, ich bin durch damit.:freches grinsen:

kratzbuerste
24.10.2008, 09:57
:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Tja ... mir ist es ähnlich wie Gaby gegangen ... zu ihrer Liste kann ich noch beisteuern:

:wie?: Zyban - 3 Monate dann bin ich fast von der Rheinbrücke gesprungen und war lange in Behandlung (das mit der Einnahme eines Psychopharmaka)
:wie?: Alan Carr/Nichtraucher für Frauen *gähn* keinen halben Tag habe dann einen schönen Roman vorgezogen
:wie?: Nichtraucherkurs der Krankenkasse - 1 Tag. Dort war ich mit meiner ehemaligen Kollegin. Nach 1 Tag Nichtrauchen, 5 Pfund Bonbons und Streit und Zoff hoch 5 hab ich wieder gequalmt (Rita übrigens auch!). Allerdings war dieses NR-Seminar das einzige wo ich nicht wieder von 0 auf 40 gewesen bin. Ich habe lange Zeit nach diesem Kurs immer noch erheblich weniger gequarzt.
:wie?: Niko-Kaugummi und
:wie?: Niko-Bonbons haben nie länger als für einen Urlaubsflug gereicht

und selbst mit Champix hab ich einige Anläufe gebraucht. Wer es nachlesen möchte kann das gerne hier tun: http://www.brigitte.de/foren/showthread.html?p=2860010#post2860010

Nix desto trotz ... zu champixen war die beste Entscheidung meines Lebens.

Kratzi

Inaktiver User
24.10.2008, 10:21
Zitronenmond !! Gibts Dich noch ????
Wie gehts ??? :ahoi:

Inaktiver User
24.10.2008, 15:50
:knatsch:

Inaktiver User
24.10.2008, 16:01
Zitro, was ist los?
Wieder abgesoffen?:zahnschmerzen: :regen:


Hey, :ahoi: du bist der Käptn! Das Boot ist doch führerlos ohne dich :zwinker:
Wäre denn Champix keine Alternative für dich?

Grüssle

Annie:liebe:

kratzbuerste
24.10.2008, 17:12
Ich glaub wir müssen Käp'tn Zitro mal Kiel holen...

Was ist los?
Nur :knatsch: ohne blabla wird in Deinem Strang nicht akzeptiert!

Notfalls meutern wir um ein Bounty

Kratzi

Inaktiver User
24.10.2008, 19:49
Alles gut, Kapitän bleibt auf dem Schiff, aber hat heute einfach mal einen Kater, jedenfalls keinen Tatendrang und schon gar nicht das Gefühl, vorneweg laufen zu können, wenn ihr versteht, was ich meine.

Und ab in die Kajüte...

kratzbuerste
24.10.2008, 19:53
Mensch Käpt'n Zitro ... Urlaub ist irgendwie vorbei.
Jetzt ist Schluß mit Lustich :freches grinsen:
So ein Lotterleben ...

Inaktiver User
25.10.2008, 08:11
Alles gut, Kapitän bleibt auf dem Schiff, aber hat heute einfach mal einen Kater, jedenfalls keinen Tatendrang und schon gar nicht das Gefühl, vorneweg laufen zu können, wenn ihr versteht, was ich meine.

Und ab in die Kajüte...

Quatsch, Sauertöpfchen, Du hast ne ZENSUR.
Da kannst doch gleich auch den Rettungsring nehmen, der dir hier schon mehrfach zugeworfen wurde.. Angst vor ZENSUR brauchst Du nicht haben, weil Du die ZENSUR schon hast.

kratzbuerste
25.10.2008, 09:53
Nun macht mal nicht aus jedem "schlechten Tag" eine ausgewachsene Depression!
Gibt man etwas vermeintlich lieb gewonnenes auf hat man schon mal diese Anwandlungen.
Heute ist schönes Wetter, die Sonne lacht (auch sehr gut für die Seele) und wahrscheinlich ist die See wieder glatt... ansonsten ... Shoppen ist auch Balsam für die Seele (wohl weniger fürs Konto)

Gruß
Kratzi

gaby05
25.10.2008, 13:34
Alles gut, Kapitän bleibt auf dem Schiff, aber hat heute einfach mal einen Kater, jedenfalls keinen Tatendrang und schon gar nicht das Gefühl, vorneweg laufen zu können, wenn ihr versteht, was ich meine.

Und ab in die Kajüte...

OK Zitro, dann schmoll ein bischen, lass´dich gehen, faulenze, zieh dich zurück in deine Koje und ruh´ dich mal richtig aus. In ein paar Tagen geht´s dir dann wieder gut und du meldest dich wieder. Manchmal braucht man das eben.
Schönes WE :entspann: und LG Gaby

kratzbuerste
25.10.2008, 13:45
Ups ... da fühlte sich wohl jemand auf den Schlips getreten?
Dabei hab ich nur mal meine Meinung kund getan.
Aber ich stelle immer wieder fest... In der ersten Zeit des Nichtrauchens ist man/frau sehr empfindlich aber im verteilen erste Klasse!

Nu ja ... Zitro ist wahrscheinlich in Shopping Wahn?

Kratzi
die mal unter der Dusche verschwindet

Inaktiver User
25.10.2008, 15:21
Quatsch, Sauertöpfchen, Du hast ne ZENSUR.
Da kannst doch gleich auch den Rettungsring nehmen, der dir hier schon mehrfach zugeworfen wurde.. Angst vor ZENSUR brauchst Du nicht haben, weil Du die ZENSUR schon hast.

War das nicht vorhin noch eine Depression?
Ich fand den Spruch so klasse: Du brauchst keine Angst vor einer Depression haben, denn du hast sie schon. :allesok:

:knatsch: Und wieso ist hemingway gelöscht? Das macht mich jetzt aber ein bisschen traurig. :heul:

kratzbuerste
28.10.2008, 18:03
Tja Zitro .. so ist das bei den Ex-Rauchern. Die werden ganz flott mal heftig zickig (ich kenn das *nickt ganz dolle*).

Sag mal .. Was macht die Kunst?
Noch alles frisch (insbesondere der Atem)?

Gruß Kratzi

Inaktiver User
29.10.2008, 09:32
War das nicht vorhin noch eine Depression?
Ich fand den Spruch so klasse: Du brauchst keine Angst vor einer Depression haben, denn du hast sie schon. :allesok:

:knatsch: Und wieso ist hemingway gelöscht? Das macht mich jetzt aber ein bisschen traurig. :heul:

Hem hat genug von uns Zicken....:lachen:
Er hat aber vielleicht auch keinen Bock mehr auf Nichtmehrraucher :freches grinsen:
Ich weiß ja am eigenen Leibe, wie leicht es ist, auch nach vielen Monaten des Nichtrauchens einen Rückfall zu bekommen :peinlich:

gaby05
31.10.2008, 18:29
Hem hat genug von uns Zicken....:lachen:
Er hat aber vielleicht auch keinen Bock mehr auf Nichtmehrraucher :freches grinsen:
Ich weiß ja am eigenen Leibe, wie leicht es ist, auch nach vielen Monaten des Nichtrauchens einen Rückfall zu bekommen :peinlich:

Grüss euch Zicken, alles im Lot? :ahoi:
Annie, geht´s gut mit NMR? Hoffe du bekommst genug Motivation von Kratzi bei euren gemeinsamen Spanisch Stunden !! Sicher habt ihr beide viel Spaß dabei !?:zwinker:

Zitro? und wie siehts bei dir aus? raus ausm Tief?:lachen:
Bist du jetzt clean? Wills mal hoffen!! :smirksmile:

Kratzi habe gesehen, dass du hier in fast jedem neuem Strang fleißig bist! Super! :allesok:

Bin seit ein paar Tagen champixfrei (danke für deinen Tipp, Kratzi) und fühle mich sauwohl, keinerlei Nachwirkungen!! Mein angestrebtes Sportprogramm schaffe ich nicht, gehe aber jeden Tag auf den Crosstrainer. Bin guter Dinge, dass ich im Frühjahr wieder ein paar Kilos weniger habe. :smirksmile:

Ich für meine Person ziehe mich etwas zurück, lese mit, werde aber nicht mehr täglich schreiben.:knicks:
See you!! LG Zicke Gaby

kratzbuerste
31.10.2008, 18:43
Kratzi habe gesehen, dass du hier in fast jedem neuem Strang fleißig bist! Super!

Bin seit ein paar Tagen champixfrei (danke für deinen Tipp, Kratzi) und fühle mich sauwohl, keinerlei Nachwirkungen!! Mein angestrebtes Sportprogramm schaffe ich nicht, gehe aber jeden Tag auf den Crosstrainer. Bin guter Dinge, dass ich im Frühjahr wieder ein paar Kilos weniger habe.

Na also, es geht doch... Ich hab Dir doch gleich gesagt Du brauchst die Drogen nicht mehr. Ich hatte auch so eine Angst vor'm Champix loslassen. Aber letztendlich ging das problemlos.

Ich bin immer fleissig. Weisst Du, ich kann von der 4ma aus schon mal ins BriCom und es freut mich wenn ich jemandem eine winzige Hilfestellung auf den Weg in eine rauchfreie Zukunft geben kann. Diese Hilfe hab ich schließlich auch am eigenen Leib erfahren dürfen.

Tja ... das Sportprogramm. Weißte was Gaby, lass uns einfach erotisch griffig sein, uns in der nahenden Vorweihnachtszeit an Spekulatius, Marzipankartoffeln und tausend anderer leckerer Dinge (JA... auch Glühwein, der geht definitiv ohne Kippe) erfreuen. Nächstes Jahr werden wir größer, schöner, besser, gesünder, schlanker :freches grinsen: :freches grinsen:

Kratzi

gaby05
03.11.2008, 14:31
Na also, es geht doch... Ich hab Dir doch gleich gesagt Du brauchst die Drogen nicht mehr. Ich hatte auch so eine Angst vor'm Champix loslassen. Aber letztendlich ging das problemlos.

Ich bin immer fleissig. Weisst Du, ich kann von der 4ma aus schon mal ins BriCom und es freut mich wenn ich jemandem eine winzige Hilfestellung auf den Weg in eine rauchfreie Zukunft geben kann. Diese Hilfe hab ich schließlich auch am eigenen Leib erfahren dürfen.

Tja ... das Sportprogramm. Weißte was Gaby, lass uns einfach erotisch griffig sein, uns in der nahenden Vorweihnachtszeit an Spekulatius, Marzipankartoffeln und tausend anderer leckerer Dinge (JA... auch Glühwein, der geht definitiv ohne Kippe) erfreuen. Nächstes Jahr werden wir größer, schöner, besser, gesünder, schlanker :freches grinsen: :freches grinsen:

Kratzi

Hi Kratzi, nochmal danke für deinen Tipp. Ich bin heute genau 4 Monate rauchfrei und es geht mir richtig gut dabei. OK, die zu vielen Kilos werde ich noch bearbeiten. Aber damit will ich mir auch keinen Stress antun. Ich habe jetzt genau 10 kg zugenommen und seit einiger Zeit ist Stillstand eingekehrt. Also wenn nichts mehr dazukommt, gegen 10 kg komme ich locker an.
Du hast Recht, jetzt kommt eine so schöne Zeit, mit Weihnachstmärkten und Glühwein..... ich freu mich schon richtig drauf!!
.....und nächstes Jahr wird vieles besser.....:smile:

LG Gaby

malon
20.11.2008, 16:43
:ooooh: Nanu ist das Schiff untergegangen?:knatsch:

Inaktiver User
20.11.2008, 17:36
Jau. :unterwerf:

kratzbuerste
20.11.2008, 17:48
Quatsch... Zitro wird vielleicht ein wenig Kiel geholt... aber das ist alles

Ahoi

gaby05
21.11.2008, 23:24
Jau. :unterwerf:

Nee, echt Zitro? Ach Mensch, warum?

Weißt du wie geil das ist, wenn man nicht mehr rauchen muss?
Echt, man fühlt sich 1000 x besser!! Kein Husten mehr, nicht mehr draußen stehen, jetzt bei minus 2 Grad ist das ja auch nicht so lustig. Das Leben ändert sich positiv. Versuchs nochmal, es lohnt sich!! LG Gaby

gaby05
21.11.2008, 23:30
:ooooh: Nanu ist das Schiff untergegangen?:knatsch:

Hi malon, nimmst du noch Champix? Ich nicht mehr, habe es langsam ausschleichen lassen hatte keinerlei Nach- bzw. Nebenwirkungen. Ich bin richtig froh, dass ich es soweit geschafft habe. LG Gaby