PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Plötzliche Angst



Katarita
08.09.2008, 15:32
Gestern früh gabs Streit. Ich sag mal Einzelheiten nicht. Das Thema war, dass eine Person mich anschrie, ich bekam plötzlich große Angst und als er mit dem Geschrei fertig war, bin ich zusammengebrochen. Ich bekam herzrasen, konnte schlecht atmen nicht aufhören zu weinen. Mein Körper war wie gelähmt..

Man brachte mich zur Notstation. Dort hat man mir ein EKG gemacht u. Blutdruck gemesen. Der Kardiologe sagte mir dass alles bestens ist. Aber hat mir zwei Untersuchungen verschrieben, Triplex der Halsschlagader und dass mit Blutabnahme irgendwelche Werte für die Schildrüse gemesen werden sollen.

Heute ein Tag danach hab ich große Nervosität.

Nehmen wir mal an dass die beiden Untersuchungen zeigen dass ich kerngesund bin, sollte ich dann einen anderen Arzt aufsuchen, vielleicht Neurologen?

LorenzM
08.09.2008, 15:34
nein.

Das KÖRPERGEDÄCHTNIS hat einen alten Vorfall erinnert. In diesem Leben oder in einem früheren. Willst du Klarheit mach eine Rückführung und heile es.

Katarita
08.09.2008, 15:36
nein.

Das KÖRPERGEDÄCHTNIS hat einen alten Vorfall erinnert. In diesem Leben oder in einem früheren. Willst du Klarheit mach eine Rückführung und heile es.


Da hast du Recht, ich war mal von der gleichen Person am Hals gepackt worden.

outing
08.09.2008, 15:37
Dann weisst Du doch die Antwort selber schon und kannst Dir den Besuch beim Doc sparen... oder?

Nori
08.09.2008, 15:37
Nehmen wir mal an dass die beiden Untersuchungen zeigen dass ich kerngesund bin, sollte ich dann einen anderen Arzt aufsuchen, vielleicht Neurologen?[/QUOTE]

hallo

hm ich denke das es psychosomatisch ist. und wenn. wie in deinem falle- ja auch etwas passiert ist was dir angst gemacht hat, ist die reaktion deines körpers doch normal.

aber tatsächlich solltest du nach den untesuchungen einen neurologen aufsuchen, der kann auch auf jeden fall feststellen ob du hilfe ( therapie) in anspruch nehmen solltest.

gute besserung erstmal :blumengabe:

Nori
08.09.2008, 15:39
Dann weisst Du doch die Antwort selber schon und kannst Dir den Besuch beim Doc sparen... oder?

nachsatz:

oder dich von der person distanzierst und zwar schnell....denn da kann keiner helfen.

Inaktiver User
09.09.2008, 12:01
Warum gehst du denn mit dieser Person immer noch um?

Ist doch klar, dass das was Negatives in dir - emotional und physisch - auslöst, umso mehr, als sich deren Verhaltensweisen nicht geändert/sogar noch verschärft haben.