PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das schönste was es gibt !!!



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

Inaktiver User
21.12.2005, 14:57
nur kurz in der werbung von "Dance":

@rubina: wegen diesen kleinen stückchen fleisch würd ich mir nicht zuviele gedanken machen, erstens war das fleisch ja nicht ganz roh und somit sicher harmloser als wirklich rohes fleisch und auch in rohen fleisch sind nicht überall die erreger, also würd ich mir nicht zuviele gedanken machen.

Willauch
21.12.2005, 15:13
@rubina: keine Panik! DU kannst ja immernoch den Toxotest machen lassen! Mach dir nicht zu viele Gedanken!

@Geburtsvorbereitungskurs: Seit ihr da schon angemeldet? Habe gerade gelesen, dass man sich bis spätestens zur 20. Woche angemeldet haben sollte :ooooh:. Ich bin schon 21. und ausserdem kommen doch die Feiertage und wir fliegen in Urlaub und ohje meint ihr ich bin dann schon zu spät dran?? :ooooh:

Gruß von verwirrter willauch :knatsch:

Caterchen
21.12.2005, 15:34
Rubina
ach ja das Fleisch war´s .... also das fleisch war ja ganz bestimmt nicht mehr ganz roh und somit würde ich die Gefahr sehr gering einschätzen da ja trotzdem eine gewisse Temperatur schon erreicht wurde. Gefährlich schätze ich rohes Hackfleisch oder ähnliches ein, da das von der Beschaffenheit her schon "anfälliger" bzw. verderblicher ist. Mach dir also keine Sorgen!!!

Willauch
Wann geht´s bei euch in den Urlaub? Du hast schon die Hälfte geschafft?? Wahnsinn!! Meine Freundin hat sich auch erst nach der 20. Woche angemeldet da sie sich nicht entscheiden konnte. Irgendwo wirst du schon unterkommen. Kannst du nicht noch ein bisschen rumtelefonieren und dich erkundigen? Das Krankenhaus kann dir doch bestimmt Auskunft geben...

Renili
mmmhhhhmmmm will auch einen Cocktail!! :-) ich dachte bis vor 3 Wochen auch dass es keinen Unterschied macht ob 28, 29 oder 30 und dann hat mich doch für 3 Tage die Panik erwischt. Mit der 3 vorne hört man sich so "endgültig erwachsen" an :freches grinsen: - es hat sich aber bisher nichts geändert - ausser dass ich jetzt ANTI-FALTENCREME besitze. Das war ein freundliches Geschenk von meiner Freundin :grmpf: :lachen:

Rubina
21.12.2005, 16:47
Schönen Nachmittag :ahoi:

@30: Als ich letztes Jahr 30 wurde, habe ich mich auch ganz besch.... gefühlt, die Umstellung von der 2 auf die 3 vorne, war schon komisch, aber dieses blöde Gefühl geht auch wieder weg, nun bin ich 31 und es hat sich auch nicht viel geändert, fíuhle mich oft, als wäre ich noch 18 :freches grinsen:

Danke Euch allen für die Anworten auf das Fleisch. Ich habe gestern noch gegooglt, Ihr habt recht, die Chancen sind gering und ich werde bei meinem nächsten FA-Termin auch noch mal nachhaken. Ausserdem war es Hühnerfleisch, ich glaube grössere Risiken bestünden bei Schweine-und Rindfleisch. Aber ich fühle mich blendend, merke, dass der Bauch grösser wird, ich fúhle mich schwerer, und gestern hat mir doch glatt eine Kundin gesagt, dass sie meinen kleinen Kugelbauch schon richtig sehen kann und war ganz neidisch :zwinker: sie ist gerade am Üben für das 2.Kind !

Geschenk für Babies: Die Idee von Renili ist super, Schühchen mit Rassel dran, das lieben Babies, Geräusche und Lichter sind ideal. Kleidung finde ich auch immer ein schönes und praktisches Geschenk, bloss keine Kuscheltiere...wenn ich überlege, wieviel Kuscheltiere wir mittlerweile zu Hause haben, so könnten wir einen Zoo aufmachen :schild uups:!!! Je nach dem, was man ausgeben möchte, für Rubén haben wir "damals" einen Strampeltrainer gekauft, man liegt auf dem Boden und tritt gegen eine Trommel, darüber hängen Tierchen, Musik und Lichter ertönen, etc. Ganz niedlich und ich habe immer gestaunt, was Rubén für eine Kraft in den Beinen hatte, er hat da zugetreten, da haben wir uns jedesmal schief gelacht, und er hat es genossen :schild genau:

@caterchen: Da ich morgen meinen letzten Arbeitstag habe (fange am 2.1. wieder an), werde ich den Freitag nutzen um Geschenke zu kaufen, aber auch nur einen Teil denn meine Schwiegereltern und fast alle anderen auch, bekommen ja erst am 6.1. von den heiligen Königen die Geschenke. Wir machen aber am 24.12. zu Hause eine Bescherung und da bekommen Rubén und mein Mann was, ich möchte meine deutschen Bräuche auf alle Fälle beibehalten, das wäre für mich tragisch, wenn ich das nicht könnte. Ich liebe Weihnachten sehr. Leider fliegen wir nun doch nicht nach Deutschland, das ist sehr schade, aber meinem Vater geht es im Moment nicht so gut (er bekommt zur Zeit Chemotherapie und Bestrahlung) und da wäre es nicht so gut, wenn wir das Haus stürmen würden. Mir tut es furchtbar leid, nicht bei meinen Eltern sein zu können, aber wir telefonieren täglich, das tröstet ein wenig. Im Januar oder Februar werden wir dann evtl. für eine Woche nach Frankfurt fliegen. Mein Bruder, meine Schwägerin und meine Nichte kommen am 27.12. für 10 Tage besuchen, spontaner Urlaub, darauf freuen wir uns riesig. Meine Nichte ist 7 Jahre alt und freut sich schon riesig, mit Rubén zu spielen, er hat ab Freitag auch Ferien vom Kiga und da haben die beiden richtig viel Zeit miteinander.

Ich wollte auch noch was schreiben, aber jetzt ist es weg.... :erleuchtung:

LG
Rubina :kuss:

Inaktiver User
22.12.2005, 08:59
Guten Morgen!

@rubina: ich wünsch dir einen schönen urlaub und ein schönes weihnachtsfest! ich hoffe deinem vater geht es bald besser - sowas ist immer schlimm - kommen deine eltern auch oder nur deine schwiegereltern?

@all:
meine kleinen sind seit heute 4 uhr in der früh so aktiv, dass an schlafen wirklich nicht zu denken war!

LG
Denise (ab morgen 19. Woche)

Caterchen
22.12.2005, 09:34
guten Morgen,

aaarrrggghh, jetzt hatte ich so viel geschrieben und dann musste ich schnell das Fenster schließen :gegen die wand: :nudelholz:

@Rubina
Ich wünsche Dir einen wunderschönen Urlaub, ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest im Kreis deiner Familie und einen guten Rutsch ins Jahr 2006!! Lass es dir über die Weihnachtsfeiertage gut gehen und lass dich von deinen Lieben reich beschenken und verwöhnen!! :blumengabe:

@Denise
Das stell ich mir total witzig vor wenns im Bauch rumpelt. allerdings ist es mitten in der nacht auch wieder nicht so toll - deine beiden zeigen dir jetzt wohl schon ganz deutlich wo´s langgeht :smirksmile: - wann musst du wieder zur Untersuchung??

@Willauch
Alles OK? Wie war deine Untersuchung??

@Heike
Gehts dir inzwischen besser? Von dir haben wir ja schon lange nichts mehr gehört!?

@Katja
Wie geht es dir denn??

@Geschenke
morgen Abend muss ich nochmals los um die letzten "Kleinigkeiten" zu besorgen. Ich bekomme jetzt schon Angst vor den Menschenmassen.... - Ich muss aber auch immer warten bis kurz vor knapp, selbst schuld!! :gegen die wand: :gegen die wand:

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!!
LG
caterchen

Inaktiver User
22.12.2005, 09:41
@caterchen:
wenn die beiden auch so aktiv sind, wenn sie mal laufen können, hab ich wirklich ein problem :freches grinsen:
ist bei mir ja nicht so schlimm, ich kann ja eh tagsüber schlafen, ich freu mich momentan sogar stark darüber, dass ich sie spüre, ich werte es einfach als zeichen, dass es ihnen gut geht. morgen muss ich wieder ins KH - da erfahren wir hoffentlich auch die geschlechter.

einkaufen in letzten minute ist ja eine horrorvorstellung für mich, ich finds so schlimm dann an der kassa zu stehen und die gereizten leute anzuschauen.
wie feiert ihr denn? nur ihr zwei oder mit familie?

LG
Denise

Caterchen
22.12.2005, 10:09
@Denise
Ich hatte doch mal so einen Zwillingstraum, da war es genau so, dass wir den „beiden“ beim Einkaufen nicht hinterher kamen und deshalb eins im Auto bleiben mussten *grins* - ich will dir jetzt aber keine Angst machen, ist mir nur gerade wieder eingefallen... Es ist bestimmt ein sehr gutes Zeichen wenn sie so aktiv sind :allesok:

Die genervten Gesichter sind in der Tat ein Erlebnis für sich. Ich nehme es immer mit Humor und könnt mich an den gestressten Ehemännern und Väter kaputt lachen die auch noch schnell ein Geschenk brauchen :freches grinsen:

Wir verbringen den heiligen Abend bei meiner Familie. Mein Daddy hat am 24. Geburtstag und somit können wir uns an dem Tag nicht so richtig zurückziehen. Ich glaube er wäre erst mal ziemlich enttäuscht und somit heben wir uns die „Zweisamkeit“ für die Zeit mit eigenem Kind auf. Am Ersten Weihnachtstag gehen wir zu den Eltern meines Freundes und am Zweiten holen wir meine Oma zu uns. Wie ist es bei Euch? Du bist ja dieses Jahr gebunden, da geht´s bestimmt ruhiger zu, oder?

LG
caterchen

Inaktiver User
22.12.2005, 10:32
hi caterchen,

ganz ehrlich, davor hab ich auch den absoluten horror! ich hab auch panik, dass sobald die beiden laufen können, eines nach links und eines nach rechts läuft und ich steh blöd da! aber andere haben das auch geregelt bekommen, also muss es zu schaffen sein.
Es ist total witzig, jedesmal wenn ich träume, träum ich von nen buben und einen mädchen obwohl ich vom bauch her sagen würde, dass es 2 mädchen werden.

Am 24. feiern nur mein mann und ich, da es das letzte mal zu zweit sein wird und da wollen wir eher ein ruhiges weihnachtsfest. normalerweise wären wir am 25. zu meiner familie gefahren, am 26. zu seiner, da ich aber ausfalle, kommt am 25. meine familie und am 26. seine, am 26. kocht seine mutter ganz groß für uns und am 24.+25. kocht mein mann. außer am 25. wo meine schwester mit meinen nichten, meine beste freundin mit sohn & mann kommt & der rest meiner family wirds eher ruhig werden.

Auch wenns für Feiern & Geschenke vielleicht ungünstig ist, find ich es als etwas besonders, wenn man am 24. geburtstag hat.

@all:
wie sehen eure pläne für die feiertage und silvester aus?

LG
Denise

Caterchen
22.12.2005, 11:01
Denise,
jetzt mach dir deshalb mal keine Sorgen, dass wirst du ganz bestimmt ganz toll hin bekommen. Ich finde Zwillinge einfach toll und wenn ich es mir aussuchen könnte würde ich auch gern welche bekommen :blumengabe:
Es stimmt schon, am 24.12. Geburstag zu haben ist was besonderes aber gerade für Kinder auch nervig. Ich kenne insgesamt 3 Leute die das trifft. Einer davon ist sogar Pfarrer, da finde ich es ja noch toller, wobei er das anders sieht :smirksmile:

Inaktiver User
22.12.2005, 11:08
danke caterchen!
ich finde zwilline inzwischen auch toll, ich hätt wahrscheinlich die selben ängste, wenn ich nur ein kind bekommen würde.

ich kenne niemanden, der am 24. hat, kann mir aber schon vorstellen, dass es für kinder blöd ist, vorallem weil man dann ja nur einmal im jahr richtig beschenkt wird und da ist ein sommergeburtstag schon wesentlich besser.
ein pfarrer der am 24.12. hat, hat aber auch was! :lachen:

bei uns schneits wie verrückt, hoffentlich ist es zu den feiertagen besser!

LG
Denise

Caterchen
22.12.2005, 11:24
ach wie toll, schnee!!! bei uns regnets nur - ich hätte soooo gern weisse weihnachten!!!

Inaktiver User
22.12.2005, 11:35
ich finds auch schön, aber wenn unsere ganzen verwandten mit dem auto fahren müssen, wäre mir ne trockene fahrbahn wesentlich lieber.

Caterchen
22.12.2005, 11:39
das stimmt. irgendwie warte ich ja immer noch auf die ultimative erfindung eines fahrbahnbelags auf dem es keine glätte, aquaplaning und schneeprobleme gibt :freches grinsen: - wir könnten richtig reich damit werden

Inaktiver User
22.12.2005, 11:52
stimmt, das wäre wirklich die ultimative erfindung!

Rubina
22.12.2005, 11:55
Hallo Ihr Lieben,

Caterchen und denise: Ihr wart ja so fleissig am Schreiben und habt Weihnachten schon richtig geplant, das ist super.
Wir werden an Heilig Abend zu Hause am frühen Abend eine Bescherung machen, wir 3, und machen es uns gemütlich, dann zum Abendessen, gegen halb 9 fahren wir zu meinen Schwiegereltern und da versammelt sich dann die ganze Familie, meine 2 Schwager mit Frauen, Cousins und Cousinen, Tanten, Onkel, etc. Wir werden bestimmt 20 Personen sein, das geht dann bis Mitternacht oder so, es ist immer wieder schön, mal mit der ganzen spanischen Familie zu feiern, obwohl das längst noch nicht alle sind :schild uups:.
Am 1. Weihnachtsfeiertag werden wir wieder bei den Schwiegereltern essen/feiern mit Familie, aber da kommen dann auch Freunde hinzu so ist es nicht das gleiche wie am Vortag, sonst wird es ja langweilig. Und am 2.Weihnachtsfeiertag werden wir bei uns zu Hause mit unseren Freunden feiern, das wird bestimmt sehr schön, weil auch einige Freunde von Rubén dabei sind, die werden dann schön spielen. Ja und dann kommt auch schon mein Bruder und Familie, also voll ausgebucht :schild genau: Man bekommt den Eindruck dass es sich bei Weihnachten nur ums Essen handelt, oder ? :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :hunger: :fg engel: :musiker:

@denise: Toll, dass sich Deine beiden so viel bewegen, aber schon so früh morgens ??? Die beiden sich richtig aktiv. Ich drücke Dir für Deinen KH-Termin gans fest die Daumen, das alles weiterhin ok ist. Bestimmt :allesok: Ich habe auch schon das Gefühl gehabt, das mein Würmchen sich beweget hat, zwar ist es noch früh, aber in der 2.SS soll ja alles etwas schneller gehen, mein Bauch ist auch schon enorm gewachsen und darauf bin ich auch richtig stolz. Heute bin ich 13+1.

Wir haben heute mittag unsere Weihnachtsfeier vom Büro und gehen schön essen und ich habe mir für heute nachmittag frei genommen, ganz spontan, das habe ich mir einfach mal verdient :schild genau: Was ich machen werde, weiss ich noch nicht, vielleicht fahre ich nach Hause, mache Ordnung und bügel etwas und hole dann Rubén ab und unternehmen noch was schönes, mal sehen wie lange das Essen dauert, manche Leute quatschen sich ja bis abend fest :musiker: :tassenkasper:

Bestimmt werde ich morgen nochmal bei Euch reingucken, aber ich wünsche Euch allen von ganzen Herzen ein Fröhliches Weihnachtsfest. Schön das wir uns hier gefunden habe, es macht mir wirklich grosse Freude, mit Euch täglich zu "quatschen" und Dinge auszutauschen, die einen so sehr beschäftigen. Hab Euch alle ganz lieb :kuss: :kuss: :kuss:

Weihnachtsgrüsse aus dem kalten aber sonnigen Mallorca,
Eure Rubina :blumengabe:

Inaktiver User
22.12.2005, 12:01
@Rubina:
euere feiertage klingen auch sehr nett!
meine schwester hat auch bei der 2ten schwangerschaft die kleien schon anfang der 14 woche gespürt, meine erste nichte hat sie erst in der 18. woche gespürt, also kanns durchaus sein, dass du eifnach früh dran bist!

mach dir einen schönen nachmittag! ich finde den austausch mit euch auch toll!

LG
Denise

Willauch
22.12.2005, 13:42
Hallo ihr Lieben,
ich kann eure Beiträge gerade nicht so richtig lesen, weil es mir gerade nicht so toll geht :heul:.
Wir hatten heute morgen im Team eine Besprechung mit unserer Geschäftsführerin und sie hat uns dort gesagt wie unser Projekt demnächst weiterläuft (war befristet bis Mitte Februar). Dort hat sie mir vor der versammelten Runde gesagt, dass sie meinen Vertrag nicht weiterverlängern werden, "weil das nicht reinpasst". Das wäre ja nicht soo schlimm gewesen, wenn sie nicht Anfang des Monats ganz anders geredet hätte. Von wegen "eine Frau die ein baby bekommt sollte keine Nachteile haben, blabla.." Ich bin echt enttäuscht. Sie hätte es mir doch wenigstens einzeln sagen können, oder?? Für mich bedeutet das nun, dass ich ab Mitte Februar arbeitslos bin (zum ersten Mal in meinem Leben). Das Mutterschaftsgeld wird von KK übernommen ist aber natürlich deutlich weniger als mein jetziges Gehalt... :heul:. Somit hätte sich die Wohnungsfrage auch endgültig erledigt. Mein Liebster war total süß und meinte nur: Wir schaffen das schon. Dann hast du jetzt wenigstens Zeit um das Kinderzimmer einzurichten... Ach ich liebe ihn :wangenkuss:!

Könnte gerade irgendwie heulen, weil ich mich mal wieder frage warum ich mir hier den Arsch (sorry...) aufgerissen habe, wenn ich dann so beiläufig abgesägt werde... ich kann es ja verstehen, dass es wenig Sinn macht mich wieder einzustellen, weil ich ja dann auch bald in Mutterschutz gegangen wäre, aber kann man das nicht netter bringen??? UNd vielleicht wenigstens sagen, dass es schade ist etc.?

Achje, ich erwarte wohl immer zuviel von den Menschen :knatsch:.

Enttäuschte Grüße von willauch (ich versuche später noch auf eure Beiträge einzugehen...sorry)

Heike_Liesel
22.12.2005, 13:52
Hallo Ihr Zusammen,

ich bin nun in der 12.SSW und meine morgendliche Überlkeit und das viele
erbrechen ist nicht zu ende. Ehrlich gesagt, manchmal juckt es mich gar nicht
mehr. Ja, vielleicht gewöhnt man sich auch daran.

Ich habe schön alle Geschenke gekauft und werde heute abend fleißig zusammen
packen. Denn mein Brüderchen kommt extra heim. ( Jurastudent etwa 400km entfernt)
Ich freue mich so sehr auf Weihnachten, denn in meiner Küche steht nun endlich eine neue Geschirrspüle und ich werde endlich von meiner verhaßesten Arbeit befreit.
Juhu!!!

Meine Freundin hat ihr "Baby" in der 8 SSW verloren und ich war die letzten Tage völlig verängstigt. Ich habe jede Nacht super schlecht geschlafen.
Aber ich hoffe, daß ich die Panik schnell verliere.

Mein Chef hat mir vor zwei Tagen angeboten, daß ich meinen Job weiter machen kann mit 50%! Jeden Vormittag flexibel 4 Std arbeiten, aber ich muß auf meine Elternzeit verzichten. Ich habe nach vielen Überlegungen mit Familie und meinem Freund, der
im der Altenpflege seine Schichten auch selbst einteilen kann, habe ich zugesagt.

Wie gehts Euch so vom Gemüt her?

Heike

Caterchen
22.12.2005, 14:03
Willauch
Lass dich mal ganz fest drücken!! Das ist wirklich gemein!!! Ich bin ebenfalls der Meinung dass sie dir das anders hätten sagen können. Da reagiere ich auch ganz empfindlich drauf.. Menno :wangenkuss: :regen: Ich an deiner Stelle würde jetzt wahrscheinlich ganz auf "stur" schalten und wenn überhaupt nur noch Dienst nach Vorschrift machen... Lass den Kopf nicht hängen und genieße einfach die freie Zeit als verlängerten Mutterschutz. :kuss:

Rubina
:blumengabe: :kuss: :blumengabe:
Wir waren auch gerade spontan gemeinsam Mittagessen. :hunger: Das ist das schöne an der unmittelbaren Vorweihnachtszeit. Die Menschen sind doch etwas ruhiger und gehen lockerer miteinander um. Schön!!

Denise
Wir sollten die Idee weiterverfolgen. Ich hatte ja schon ein paar mal ein paar "Ideen" von ganz tollen Erfindungen aber leider fehlts an der Umsetzung :erleuchtung:

Heike_Liesel
22.12.2005, 14:19
Willauch:

Oh das ist aber sehr unkollegial.
Wenn man in Projekten arbeitet, dann sollte man die Aufgaben schon genau
absprechen und in erster Linie persönlich. Als schwangere Frau wird einem
scheinbar auch nicht mehr arg viel zugetraut oder?
Bleib stark und versuche Deine Kränkung zu verbergen, vielleicht solltest Du
nochmals das Gespräch suchen und an ihre Proffessionallität appelieren.

Meine Schwester arbeitet auch in Projekten und sie hat sich trotz ihrer Schwangerschaft für eine Erweiterung des Vertrages beworben. Vollgas geben und
weiter arbeiten, wie es nur geht. Eventuell würde ich auch auf Abfindung gehen.

Kopf hoch und überlege Dir so sachlich, wie möglich Strategien.

Heike

Renili
22.12.2005, 14:44
Hallöchen,

also ich bin dieses Jahr auch spät dran mit Geschenken und muss noch ein paar Kleinigkeiten besorgen. Wenigstens weiß ich schon, was ich noch kaufen will.
Heilig Abend feiere ich mit meinem Freund bei meinen Großeltern. Meine Mama kommt mit ihrem Mann auch über Weihnachten dorthin. Sie wohnt leider in Stuttgart 275 km entfernt von mir. Am 1. Feiertag essen wir bei uns zu Mittag Ente mit den Eltern von meinem Freund und zum Kaffe kommt dann auch noch meine Mum und meine Oma. Am 2. Feiertag fahre ich zu meinem Vater mit Frau, Stiefbruder und Halbbruder und abends noch mal zu meinen Großeltern, wo meine Mama ist. Freu mich schon. Meine Weihnachtsstimmung ist ganz okay. Wird aber bestimmt noch mehr, wenn ich am Freitag den Weihnachtsbaum aufstelle und schmücke. :yeah:

Sylvester verbringen wir mit unseren Clique von ca. 6 Pärchen, wie jedes Jahr. Diesmal gehen wir in eine Gastwirtschaft, zahlen 49 EUR, und können so viel Essen und Trinken wie wir wollen.

Rubina: Das dein Papa so krank ist tut mir leid für dich und deine Familie. Hoffentlich könnt ihr das geplante Familientreffen bald nachholen !
Das was du geschrieben hast fand ich total nett. Es trifft aber auch meine Gefühle ganz genau. Ich fühle mich bei euch sehr gut aufgehoben und ich glaube, ich habe es hier mit ganz vielen total lieben Menschen zu tun. Hab das Gefühl euch schon lange zu kennen. Hab auch von jedem von euch so meine Vorstellung, wie ihr ausseht, kennt ihr das auch ? Habe mich schon so an das Schreiben hier gewöhnt, dass mir echt was fehlen würde. Denke sogar schon in der Freizeit oft an den einen oder anderen von euch. Ist schon toll, so ein Forum. :blumengabe:

Willauch: Ich würde mich an deiner Stelle auch ärgern und wäre enttäuscht. Man hat in dieser Situation das Gefühl, dass die Arbeit gar nicht so wichtig war, die man getan hat und man bekommt vor Augen gehalten wie leicht man zu ersetzen ist. Das schmerzt. Aber glaube mir, aus Erfahrungsberichten von mir nahestehenden Mamas weiß ich, dass solche Sachen sehr schnell vergessen sind, sobald das Würmchen dann auf der Welt ist. Deshalb: Du kannst doch frohen Mutes in die Zukunft schauen, lass die Vergangenheit ruhig hinter dir. :wangenkuss:

Falls wir uns nicht mehr vorher hören sollten, von mir auch die besten Wünsche für das bevorstehende Weihnachtsfest ! Lasst es euch gut gehen und schön beschenken ! :schild genau: :schild genau: :schild genau:

Willauch
22.12.2005, 15:02
All ihr Lieben!

Vielen Dank für eure tröstenden Worte! Ich fühle mich hier bei euch auch immer sehr gut aufgehoben. Es ist so schön mit anderen "Gleichgesinnten" die schönen und die nicht so schönen Momente zu teilen.

Ich bin sehr, sehr froh das es euch gibt!!!

Ich werde wohl zwischen den Tagen nicht sehr oft ins Internet kommen und an Sivester fliegen wir nach Lanzarote!!! So melde ich mich wohl erst Mitte Januar wieder und hoffe sehr darauf euch alle ihr hier wieder zu treffen. ich werde euch vermissen :heul:.

@Rubina: Ein ganz dicken Drücker :wangenkuss: für dich! ich wünsche dir, dass es deinem Vater bald wieder besser geht und ihr ganz ganz oft telefonieren könnt!!

@caterchen: Dir drücke ich weiterhin die Daumen, dass es so bald wie möglich klappt. Aber anscheinend suchen es die Kleinen sich auch ein wenig selber aus wann sie kommen wollen. Lass es über die Feiertage krachen :freches grinsen:, dann klappts bestimmt bald!! Meine Daumen sind fest für dich gedrückt.

@Kvinna: Für dich gilt das natürlich in besonderem Maße! ich wünsche dir sehr, dass 2006 DEIN BABYJAHR wird!!!!

@elschen: ich hoffe es geht dir trotz (noch) unerfülltem KInderwunsch gut. Erhol dich gut und berichte uns im Januar unbedingt wie es in der KIWU-Praxis war!!

@Katkud, Renili, Heike und alle die ich vergessen habe: Euch auch eine gute Zeit und dankeschön für euren Zuspruch!

Ich wünsche euch allen wunderschöne Feiertage und gute Erholung!

Bis bald eure willauch (die ab jetzt SOFORT [wie Renili es sagte] nach vorne guckt und sich von einem lausigen Job nicht die Feiertage und den Urlaub vermiesen lässt! Jawoll :schild nein:!!

Dreamie
22.12.2005, 16:08
Hallo willauch,
bin hier reinschgeschneit weil ich grad ma Zeit habe. Blöde Arbeitgeben! :gegen die wand: :gegen die wand: Frau hat's echt nicht leicht in Deutschland!!!! Aber Du bist doch in etwas so weit wie ich?? Ende März wäre doch sowieso Mutterschutz losgegangen… von daher ist es ja nicht so ein großer Unterschied! (Ab März bin ich auch im Ungewissen, wie's Joblich weitergeht!!) Von Geld ist es natürlich schon ein Unterschied, aber da sind sich wohl alle Arbeitsgeber einig…da geht's nur ums geht… echtes Sozialverhalten gibt es nicht…
:wangenkuss:
So ich schleich mich wieder raus…bin drüben!
LG Dreamie

Caterchen
22.12.2005, 16:43
Willauch
auch dir schon mal schöne Weihnachten, einen guten Rutsch und einen wunderschönen Urlaub!!! :blumengabe: :allesok: :musiker: :yeah: :zauberer:

Inaktiver User
22.12.2005, 21:35
So, kurz vor Weihnachten will ich mich nochmal melden, morgen fahre ich nach Thüringen und freue mich wirklich riesig. Endlich mal Tapetenwechsel - das tut bestimmt gut. Aber leider muß ich am Dienstag schon wieder arbeiten, aber ich werd jetzt erst mal das lange Wochenende genießen.

@Caterchen
Nachträglich alles Gute zu deinem Geburtstag! Hab an dich gedacht, aber abends hat einfach die Faulheit gesiegt.
Ich wünsche dir alles erdenklich Gute und nächstes Jahr ein SS-Test mit 2 Streifen :schild genau:

Eine Freundin von mir hat auch am 24. Geburtstag, als Kind war es für sie auch immer schrecklich, weil ihre Freunde halt nie an IHREM Tag kommen konnten. Mittlerweile findet sie es super, macht meistens früh nen ausgiebiges Frühstück für ihre Freunde (statt Kaffee und Kuchen) und abends mit Familie halt Weihnachten.

@Willauch
Ich hoffe, dir geht es schon wieder besser. Du hast da wirklich ne blöde Chefin, erst macht sie dir Hoffnung und dann so unsensibel alles zunichte :nudelholz: Vor allem hätte sie das ja auch nicht unbedingt vor den Feiertagen sagen müssen.
Ich weiß zwar nicht genau, wie das bei befristeten Verträgen ist, aber geh schnellstmöglichst zum Arbeitsamt, weil man sich arbeitslos melden, sobald man weiß, daß man es wird! Und nimm am besten ein gutes Buch mit!
Aber auf alle Fälle einen schönen Urlaub, den letzten zu zweit!

@Renilie
Sorry, ich glaube, ich habe deinen Namen falsch geschrieben.
Euer letztes Weihnachten und Silvester vor Übungsbeginn, ich fand das letztes Jahr irgendwie schön und mußte ständig daran denken, daß jetzt die Familienplanung beginnt. Viel Spaß dabei!
Ich habe übrigens auch von jedem ein Bild im Kopf und es würde mich mal interessieren, wie alle wirklich aussehen, ob es paßt. Rubina hab ich auf ihrem Hochzeitsbild gesehen, sie hatte ich mir ganz anders vorgestellt ....

@Rubina
Da habt ihr aber ganz schön viel vor! Mir kommt Weihn. auch manchmal wie ein Fr...fest vor! In meiner Familie haben wir uns geeinigt, daß es am 2. Feiertag nur etwas leichtes gibt und ohne großen Aufwand.
Mit deinem Vater tut mir leid, ich hoffe, daß er wieder ganz gesund wird.
Schön, daß du deinen 2. Krümel schon merkst, ich merke noch gar nichts und irgendwie habe ich total Angst, daß zu verpassen, weil ich ja nicht weiß, wie sich das anfühlt!

@DenisevonderCouch
Aktive Kinder - schön! Das ist bestimmt ein gutes Zeichen! Und 1 1/2 Wochen auf der Couch hast du schon rum!

@Heike
Schön, endlich 12. Woche und bald ist die Übelkeit vorbei und du kannst die SS genießen.
Mit deiner Freundin tut mir leid! Du bist ihr bestimmt ne große Stütze!

@Elschen
Wo bist du? Schon im Weihnachtsurlaub oder Hibbelzeit? Bei dir müßte es doch bald so weit sein, ganz viele Daumen für nen positiven Test unter´m Weihnachtsbaum! :allesok:

Ich bin seit heute in der 15. Woche und nach der letzten Untersuchung hätte ich genau heute in nen halben Jahr Entbindungstermin. Oh Gott, gestern lag ich im Bett und hab zu meinem Freund gesagt, daß ich es mir gar nicht vorstellen kann, daß da ein richtiger Mensch in mir wächst und das in NUR 9 Monaten (wenn die für mich auch lang sind, aber für so ein Wunder doch eigentlich kurz).
Aber mir geht es super, mein Umfang ist wieder gewachsen, bin jetzt bei 84cm :knatsch: und hab ständig Hunger :schild uups:
So, jetzt muß ich noch die Geschenke einpacken, mal sehen, wann mein Süßer nach Hause kommt, er ist heute auf Weihnachtsfeier.

Ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest und die, die sich nächste Woche nicht mehr melden können, einen guten Rutsch mit Babywünschen und Babybäuchen :wangenkuss:
Liebe Grüße
Katja

Caterchen
23.12.2005, 08:32
@Katkut
Auch dir schöne Weihnachten!! genieße die letzten ohne Baby :-)

LG
caterchen

Inaktiver User
23.12.2005, 09:13
Guten Morgen Ihr Lieben!

@KH: Untersuchung hat wieder eine Stunde gedauert, aber es hat sich wieder ausgezahlt, versorgung der kleinen ist bestens und wir bekommen auf jeden fall eine Darline, unser zweites hat sich leider geweigert sich zu outen und somit sind wir wegen eines namens nicht schlauer als vorher.
DIe Ärzte überlegen sich, ob ich vorgestuft werden soll, es wird aber erst im neuen Jahr entschieden, also bin ich ab heute ganz normal 19. Woche.
Ist bei Zwillingen scheinbar sehr selten, dass sie so groß sind (mein Mann und ich sind beide nicht gerade groß), was wieder gut ist, denn falls es wirklich früher losgehen würde, stehen die chancen einfach besser. Auch hat der arzt gesagt, dass die beiden wirklich überaus aktiv sind und da ich jetzt schon ne zeitlang wehenfrei bin, muss ich erst im neuen jahr wiederkommen, mein FA hat mir aber auch seine Privatnummer gegeben, falls während der Feiertage irgendwas wäre, damit ich ihn fragen könnte - ich glaub ich hab da wirklich nen zwillingsbonus - sind alle immer total nett zu mir.

@Katja: 15. Woche - die zeit rast wirklich nur so vorbei oder? Ich wünsch dir frohe weihnachten und genieße das verlängerte Wochenende!

@caterchen: dir auch ein schönes weihnachtsfest und sag uns bescheid, wann du wieder am hibbeln bist, damit wir mithibbeln können!!!!

@rubina: heute im KH war in der früh auch ein kleiner Ruben, ich glaub die mutter ist auch aus spanien gekommen und der kleine war so lieb, hab gleich an dich denken müssen! wünsch dir und deiner kleinen familie ein frohes Fest!

@willauch: lass dir ja nicht die weihanchtsfeiertage von deiner chefin verderben, ich kann ja von ihrer seite aus verstehen, dass eine verlängerung wenig sinn macht, aber sie hätte es wirklich anders sagen können und dir schon gar keine hoffnungen machen dürfen! Ein ganz besonders, besinnliches Weihnachtsfest wünsch ich dir!

@Elschen: falls du noch mitliest, frohe Weihnachten und ein schönes fest!

@Renili: dir auch ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest!

LG
Denise (ab heute 19. Woche)

Caterchen
23.12.2005, 09:35
Denise
Mensch das hört sich doch alles super an!! Deine Kleinen scheinen sich ja wirklich prächtig zu entwickeln und auch deine Betreuung scheint klasse zu sein!! Herzlichen Glückwunsch!! :musiker: :yeah:

Ich werde wohl dieses Jahr gar nicht mehr richtig hibbeln. Ich habe das Thema gerade aus meinem Bewusstsein gestrichen und versuche nicht dran zu denken wann denn mein ES ist, wann meine Mens kommen müsste, etc. (ganz gelingt es mir zwar nicht, aber ich versuche es zumindest) Nächstes Jahr werden wir uns wieder dem Thema widmen und ich werde auch mal zum FA gehen. :smile:

Leider habe ich zwischen Weihnachten und Neujahr keinen Urlaub das ärgert mich gerade etwas. Während dieser Zeit arbeite ich nicht gern... bin gerade total unmotiviert. Wann ist endlich 17.00 Uhr???? :pc kaputt:

Ich wünsche Euch auch allen schon mal schöne, ruhige und besinnliche Weihnachten, ggf. einen schönen Urlaub und einen guten Rutsch in ein wundervolles Jahr 2006!!! :blumengabe:

LG
caterchen

Inaktiver User
23.12.2005, 09:49
@caterchen:

Ist ja blöd, dass du keinen Urlaub hast - aber aus absolut egoistischen gründen kann ich mich freuen, denn dann hab ich hier ab und zu gesellschaft, mein Mann muss auch ab dienstag wieder arbeiten gehen, zwar nur vormittags, aber immerhin.

Ein bissl abstand zum Hibbeln ist vielleicht ganz gut und im neuen Jahr könnt ihr dann wieder vollmotiviert durchstarten!

LG
Denise

Caterchen
23.12.2005, 09:54
Hi Denise,

dann halten wir also nächste Woche die Stellung und schreiben ganz viel, damit die anderen wenn sie aus dem Urlaub kommen auch schön viel zum nachlesen haben :freches grinsen: :aetsch:

LG
caterchen

Inaktiver User
23.12.2005, 10:19
hi caterchen,

passt, find ich gut!
dann können wir auch endlich konkrete pläne für unsere zukünftigen erfindungen machen! :freches grinsen:

LG
Denise

Elschen
23.12.2005, 10:21
Hallo Ihr Suesse,

natürlich les ich immernoch fleissig mit. Ich bin froh, dass es allen Mamis in spe so gut geht und den babies auch! Caterchen, Dir noch alles Liebe nachträglich zum Geburtstag und tröste Dich, ich muss nächste Woche auch arbeiten - da ist bei uns im Büro gar nichts los und dann schreib ich hier auch wieder - versprochen. Liebe Willauch, dass tut mir leid mit Deinem job und ich find es echt frech, das so vor versammelter Mannschaft zu sagen ohne Dich vorher zu informieren! Das hätte ich meinem Chef auf jeden Fall übel genommen. Aber warte nur ab, es kommt ein besserer job und ein besserer Chef. Mir ging es bisher immer so, dass ich den Schicksalsschlägen (gerade was den job angeht) im nachhinein viel Positives abgewinnen konnte, da sie neue Chancen und einen gewissen Weitblick eröffnet haben! Also Kopf hoch, es kommt etwas besseres!!

Ich hatte in den letzten Wochen viel zu tun. Im Büro war die Hölle los und dann hab ich dieses Jahr ja auch alle Weihnachtsgeschenke für meine lieben Freundinnen selber gebastelt - Taschen genäht - Tiegerfellweihnachtskugeln gebastelt - einen Drahtfrosch mit Samtbäuchleine auf einem Samtkissen gebastelt - Perlenring gefädelt - gefilzt hab ich auch! Also, Ihr könnt Euch vorstellen, dass ich kaum eine freie Minute hatte. Alles in allem waren die Geschenke aber ein voller Erfolg - die lieben Mädels haben allesamt geheult - und ich dann natürlich auch.

Bei meinem Mann geht es im Moment auch voran. Wir haben in unserem Haus die Nachbarwohnung noch dazugemietet - als Büro. Es sind ca. 50 qm und wir werden auch ein Gäste-/Bastelzimmer einrichten - yippi!!! Endlich kann ich nähen, malen und alles mögliche, ohne hinterher direkt wieder klar Schiff machen zu müssen. Und wir können den Balkon erweitern, da die zwei Balkone nur duch einen Sichtabsperrung voneinander gtrennt sind - das wird so genial!!

Leider hab ich seit gestern meine Mens. Hat sich's also mal wieder erledigt für diesen Monat - aber wartet nur ab, 2006 wird unser Jahr, gell Kvinna und Caterchen!! :zwinker: Was ich diesmal allerdings ganz schön schlimm fand war, dass auch mein Mann richtig traurig war. Mit meiner eigenen Traurigkeit kann ich irgendwie umgehen, aber wenn ihm die Tränen in den Augen stehen, bricht es mir schier das Herz. Aber wir sind heute schon beide wieder ganz optimistisch und im Januar ist ja auch der Termin in der KiWuPraxis!

Bei uns geht's heute Abend ab zu meinen Eltern (ca. 400 km) und ich freu mich schon auf meine Familie! Ich wünsch Euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest und für die, die erst im nächsten Jahr wieder hier reinschauen auch einen guten Rutsch. Bleibt alle schön gesund!!

Liebe Grüsse

Elschen

Inaktiver User
23.12.2005, 11:15
hi Elschen,

schön noch vor weihnachten von dir zu hören!

Ist bestimmt für dich und deinen mann nicht leicht, tut mir sehr leid, dass es nicht geklappt hat! Das mit der Whg. hört sich ja toll an!

FInd ich ja klasse, was du so alles selbst machst? hast du von den sachen fotos gemacht?

LG
Denise

Elschen
23.12.2005, 11:25
Hi Denise,

danke für den Trost. Wird schon alles werden!

Ja, von den Geschenken hab ich zumindest teilweise Fotos gemacht. Schick ich Dir mal zwischen Weihnachten und Neujahr per mail, wenn Du magst . . oder wir machen das auch mit einer eigenen homepage, so wie in den anderen baby-Strängen. Was meinst Du? Dann können wir uns alle mal ein bisschen begucken . . . uuuuhhhaaaa . . ein neues Projekt.

Elschen

Eiserfeld
23.12.2005, 11:37
Hallo Ihr Lieben,

wollte mich auch nochmal bei euch melden und euch schöne Weihnachten wünschen.
Ich lese so oft es geht bei euch mit und freue und hibbel immer mit euch.

Bei mir gibt es leider nicht so tolle Neuigkeiten, bin momentan bei ZT 72 und war deshalb vor zwei Wochen beim Arzt, der hat mir Blut abgenommen und festgestellt das ich PCO habe. Wird also sehr schwierig schwanger zu werden. Bin daher ziemlich deprimiert momentan.

Ich wünsche euch allen viel Glück und das alles so läuft wie ihr euch das wünscht.

LG eiserfeld

Caterchen
23.12.2005, 11:38
Elschen
sei nicht traurig!! :wangenkuss: Das Jahr 2006 wird UNSER Jahr!!! Kvinna, das gilt natürlich auch für dich!! :allesok: :blumengabe:

Selbstgemachte Geschenke find ist super, nur fehlt mir dazu leider immer die Zeit. :niedergeschmettert: - Da haben sich deine Freundinnen bestimmt sehr gefreut!!

Denise
vielleicht finden wir dann auch noch jemand der das ganze in die Tat umsetzen kann. Mit entsprechender Provision für uns natürlich :freches grinsen:

Mein Hirn wird langsam löchrig, ich vegesse ständig was ich schreiben wollte....

Caterchen
23.12.2005, 11:58
Hallo Eiserfeld,

lass dich mal ganz fest drücken!! :wangenkuss: Das tut mir sehr sehr leid für dich!!! :regen: Ich kann sehr gut verstehen dass du momentan deprimiert bist, aber es gibt doch bestimmt auch Möglichkeiten PCO in den Griff zu bekommen, oder? Versuche über die Feiertage ein bisschen abzuschalten und dich verwöhnen zu lassen. Im nächsten Jahr startest du dann eine Therapie und wir hibbeln einfach wieder gemeinsam :blumengabe:
Ich wünsche dir trotzdem oder genau deshalb ein wunderschönes Weihnachtsfest.

LG
caterchen

Elschen
Ich würde die Geschenke auch gern sehen...

Inaktiver User
23.12.2005, 12:11
@Eiserfeld: zuerst mal, total schön, wieder von dir zu hören! ich bin leider absolut ahnungslos, was PCO ist, ich hoffe aber, es gibt wege, damit es doch noch klappen wird! versuche die feiertage trotzdem zu genießen und ich wünsch dir ein ganz besonders schönes weihnachtsfest!

@Elschen:
1. ich würd mich total über fotos freuen!
2. eine eigene HP find ich ne klasse idee, aber ich kenn mich da überhaupt nicht aus, hat da jemand erfahrung? die idee sollten wir im neuen jahr, wenn wieder alle da sind unbedingt in angriff nehmen!

@caterchen:
na klar lassen wir jemanden anderen schuften, hast du gedacht, wir arbeiten selbst? :freches grinsen:

Heike_Liesel
23.12.2005, 12:28
Hallo Ihr Zusammen,

Eiserfeld:
Es tut mir wirklich leid, daß es schwer wird, daß Du schwanger sein wirst.
Ich drücke Dir dennoch fest die Daumen und denke an Dich!
Vielleicht gibt es ja Möglichkeiten die Natur auszutricksen und Dir Deinen
Wunsch zu erfüllen. Auch wenn´s Schwer sein sollte, es heißt nicht, daß es nicht unmöglich ist.

Selbstgemacht Weihnachtsgeschenke stehen bei mir dieses Jahr auch ganz hoch im Kurs und ich habe während einer Woche krank daheim viele Kalender und Bilder-Galerien.
Dieses Mal habe ich versucht besonders kreativ zu sein.

Es ist der letzte Arbeitstag und ich soll heute bis sechs hier die Stellung halten, aber irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, daß ich dann die letzte hier in der
Bank sein werde.

Heike

Caterchen
23.12.2005, 12:33
Heike
irgendwie hab ich auch das Gefühl das ich noch allein auf weiter flur bin :heul:
wir können ja eigentlich nur froh sein, dass wir nicht im Verkauf arbeiten. Die haben heute und Morgen ja noch den totalen Horror-Tag zu bewältigen :ooooh:

ich bin sooo müde - könnte gerade den kopf auf den tisch legen und einfach eine runde :schlaf gut:

Elschen
23.12.2005, 12:56
Liebe Carolin,

auch von mir eine ganz herzliche Umarmung :wangenkuss: Ich habe von PCO bisher noch nichts gehört, aber was ich in der Eile im Internet gelesen habe, so scheint es doch einige Wege zu geben, das Syndrom in den Griff zu bekommen. Darum hab nur Mut! Es gibt bestimmt einen Weg für Dich! Ich drück Dir so fest die Daumen! Lass den Kopf nicht hängen, hörst Du!? Und mit 22/23 kannst Du und Dein Mann (Ihr seit mittlerweile verheiratet, gell?) Dich ganz in Ruhe über die Möglichkeiten informieren und die richtige Behandlung auswählen. Das klappt bestimmt!

Denise und Caterchen, falls Ihr einen Modellbauer braucht, stelle ich mein handwerkliches Talent gerne zu Verfügung. Manchmal ist es ja ganz gut, seine Ideen zu veranschaulichen! :zwinker:

Und die Bilder, liebe Denise, sollst Du bekommen. Nächste Woche wird etwas ruhiger und dann schick ich sie Dir!

Liebe Grüsse

Elschen

Heike_Liesel
23.12.2005, 13:09
Hallo Caterchen,

ich bin auch sooo schrecklich müde immer und ich habe fast Hunger, wenn ich dann aber was Essen will-schaffe ich nur ganz wenig.
Heute morgen stend ich auf der Waage und es waren schon wieder 200g weniger.
Das geht grad täglich so. Das ewige Erbrechen macht mich noch ganz krank.
Außerdem habe ich laufend Durst.
-> Ist das bei Euch auch so schlimm?

Viele liebe Grüße


Heike

Inaktiver User
23.12.2005, 13:23
heike,

das klingt ja wirklich schlimm! was sagt dein FA dazu? bekommt dein baby genug an nährstoffen? nimmst du zusätzlich tabletten?

bei dir müssten die ersten 12. wochen doch auch bald vorbei sein oder?

Hoffentlich kannst du die weihnachtsfeiertage genießen,
LG
Denise

Caterchen
23.12.2005, 14:25
Oh mensch Heike, ich wünsch dir ja wirklich dass das bald besser wird!!! :blumengabe:

Heike_Liesel
23.12.2005, 15:58
Hallo Denise,

mein Frauenarzt hält sich eigentlich bedeckt. " Das Kind holt sich schon was es braucht". Ich war auch schon eine Woche daheim, weil mein Kreislauf nichts mehr machte. Kreislaufmittel und Anti-Brechmittel bringen wenig.
Okay, mittlerweile bleibt ab mittag das Essen drin und außer daß ich eine bleiche Weiße Wand im gesicht habe, scheint sich alles irgendwie einzupendeln.
Morgens kann ich nicht mal was trinken, ich erbreche komplett auch jeden Tee.
Das ist scheiße, weil so mein Kreislauf lange Anlaufschwierigkeiten hat. Die halbe Stunde Busfahren morgens wird auch einwenig zur Mutprobe.
Abends werde ich häufig abgeholt, das entschädigt wieder total.

Ich bin heute 11+1, also in der zwölften Woche und bete dass es bald vorbei ist.

Ich ersteiger mir grad die erste Christoffhose... juhu!!!!
Vielleicht trage ich die erst im Frühjahr, aber man weiß ja nie.

Die Nackenfaltenmessung soll bei dem Baby am 04.01. gemacht werden, hat da jemand erfahrungen damit?


Heike

Caterchen
23.12.2005, 16:24
So ihr Süssen,

ich mach mich jetzt vom Acker. Ich gehe jetzt Weihnachtsgeschenke kaufen. Drückt mir die Daumen dass ich schnell fündig werde.

Ich wünsche Euch allen ein Frohes Fest!!

Kvinna
27.12.2005, 09:02
Hallo liebe Hibbels und Kugelbäuche :freches grinsen:,
ich schnei mal kurz zwischen Weihnachten und Silvester rein.

Ich hoffe, dass ihr alle ein schönes Weihnachtsfest hattet und dass es euch allen gut geht!
Ich fahre heute für eine Woche an die Ostsee und freue mich schon total.

Euch wünsche ich allen eine guten Rutsch ins neue Jahr und dass sich all eure Wünsche erfüllen werden ( besonders die von caterchen, elschen und eiserfeld :freches grinsen:)!

So liebe Kugelbäuche, eins muss ich euch ja mal sagen: :aetsch:!!!! Wir vier Hibbels dürfen Sekt bis zum Abwinken trinken und ihr nicht! :aetsch:
(Ok, ok. Ich würde natürlich auch lieber ein Kugelbauch sein und nur mit O-Saft anstoßen, aber irgendwie muss ich mich doch trösten :freches grinsen:)

Also, dann bis im nächsten Jahr!
:wangenkuss: kvinna

Inaktiver User
27.12.2005, 09:45
Hallo Kvinna,

schön von dir zu hören! ich wünsch dir eine wunderschöne, erholsame Woche an der Ostsee!

Zu Silvester nicht schwanger zu sein hat ganz bestimmt Vorteile - feier ganz toll und trink auch für mich was mit!!!

LG
Denise

Inaktiver User
27.12.2005, 09:51
Hallo Ihr Lieben,

wie war denn euer Weihnachtsfest?
Caterchen bist du schon wieder brav am arbeiten?


Unsere Weihnachtstage waren einfach nur wunderschön, ich bin von allen Seiten umsorgt und verhetschelt worden und habs ehrlich gesagt genossen.

Unsere Geschenke waren genau die richtigen und wir haben auch selbst lauter tolle, sinnvolle Sachen bekommen. Für die Baby´s haben wir jetzt wirklich fast alles und von meiner besten Freundin hab ich einen ganz tollen Geschenkskorb, mit ganz vielen Dingen die ich liegend machen kann, bekommen. Essen war auch absolut lecker, nur viel zu viel, wir noch soviel übrig und noch dazu haben meine Schwiegereltern ganz viel selbstgemachtes mitgenommen, damit wir es einfrieren können, weil ich ja nicht aufstehen darf. Spätestens jetzt ist entschieden, dass ich in der SS total zunehme, meine Schwiegermama kocht nämlich so gut.

LG
Denise

Caterchen
27.12.2005, 10:48
Hallo Mädels,

habt ihr die Weihnachtsfeiertage gut überstanden und seid ihr reich beschenkt worden??

Kvinna
Ich wünsche Dir einen wunderschönen, erholsamen Urlaub und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!!

Denise
Schön, dass du so ein tolles Weihnachtsfest hattest und dich alle so toll verwöhnen! Ein paar Kilos mehr auf der Wage schaden dir und den Kleinen ja nicht und somit kannst du ohne Reue das feine Essen deiner Schwiegermutter genießen. :hunger:

Unser Weihnachtsfest war ok. Ich kann jetzt nicht behaupten dass es schlecht war aber es gab auch ein paar Vorfälle die die ganze Stimmung etwas getrübt haben. Meine Familie hat sich nicht gerade von der besten Seite gezeigt - vor allem nicht meinem Freund gegenüber und das macht ihn und vor allem mich traurig. Leider passiert es immer wieder dass Mitglieder meiner Familie meinen Freund mit dem Vornamen von meinem Ex anreden und das obwohl ich vom Ex inzwischen schon 8 Jahre getrennt und mit meinem jetzigen Freund schon über 2 Jahre zusammen bin. Das enttäuscht ihn natürlich und mich ärgert es grün und blau :nudelholz: :pc kaputt: - dafür gab es tolle Geschenke Ich habe mir einiges für unsere Küche gewünscht und wir haben alles bekommen, sogar in Ausführungen die uns richtig gefallen. Kein Kitsch und genau unser Geschmack :yeah:

So, muss wieder bisschen was arbeiten.
Ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag!!
LG
caterchen

Inaktiver User
27.12.2005, 11:36
hi caterchen,

na sowas ist ja echt ärgerlich, hast du es mal direkt angesprochen?

Schön, dass du so tolle geschenke bekommen hast und auch noch dein geschmack - ist ja oft so, dass man zwar bekommt was man gerne hätte, aber in einer richtung, die einem nicht so zusagt!

LG
Denise

Caterchen
27.12.2005, 13:22
Hallo Denise,

nein, ich habe es nicht angesprochen sonst wäre die Situation eskaliert. Ich werde es aber mal in Ruhe ansprechen wenn mein Freund nicht dabei ist.

Bist du auch reich beschenkt worden?

Elschen
27.12.2005, 13:41
Hallo Ihr Suessen,

bin auch wieder gut in Düsseldorf gelandet und ehrlich gesagt echt froh, dass Weihnachten vorbei ist. Wir waren bei meinen Eltern und das wird wirklich jedes Jahr schlimmer. Mein Vater ist so derartig cholerisch und zickig, dass es nicht mehr zum aushalten ist. Ausserdem legen beide eine derartige Ignoranz an den Tag - kaum zu glauben. Wir haben uns endlose Monologe über die Fehlentscheidungen der Politiker und die Weltwirtschaft angehört - aber wir wurden kein einziges mal gefragt, wie es uns geht, was es Neues gibt oder ähnliches. Nun wissen meine Eltern weder, wie bei meinem Mann das Geschäft bisher angelaufen ist, noch dass wir abm Februar die zweite Wohnung dazu gemietet haben und auch nicht, dass wir im Januar in eine KiWuPraxis gehen. Meine Grossmutter war dafür sehr interessiert und ist nun bestens über alles informiert, so! Wahrscheinlich krieg ich dann noch eine von meinen Eltern übergebraten, weil ich ihnen irgendetwas verheimliche. Mein grosser Bruder und seine Frau waren natürlich auch zu Besuch. Mein Neffe ist jetzt 11 Monate alt, kann sehr schnell krabbeln und fängt jetzt an zu stehen. Meine Eltern machen einen riesen Hype um den Lütten - das finde ich noch ganz ok, ist schliesslich der erste Enkel, von dem sie wirklich etwas haben. Trotzdem sieht's bei ihnen im Wohnzimmer wie in einer Porzelanausstellung aus - das macht den Aufenthalt eines Kleinkindes natürlich reichlich unentspannt. Kapieren sie aber nicht. Meine arme Schwägerin hat auch voll ihr Fett abbekommen. Sie hat dem Zwerg Schokolade und Plätzchen gegeben ( würd ich nicht machen - aber eher beiss ich mir die Zunge ab, als dass ich dazu was sage) und mein Vater kommentierte es mit: " ich seh schon, dass wird mal ein richtiger, kleiner, fetter Bayer " . Die Arme hat so schockiert geschaut. Natürlich hatte keiner in der Situation eine passende Antwort parat und mir tat meine Schwägerin so leid! Ich wollte Sonntagmorgen nochmal mit meinen Eltern darüber reden, aber da hatten sie Besuch eingeladen und dann wollten wir irgendwann einfach wieder nach Hause. Nun werd ich da Thema wohl am Telefon anschneiden müssen, hilft ja nix!

Soviel also zu Weihnachten. Caterchen ich kann gut verstehn, dass Du sauer und enttäuscht bist, wenn Deine Familie sich so verhält und ich hoffe, dass es einfach nur Gewohnheit ist und sie es nicht absichtlich machen. Ich muss zugeben, dass ich meinen Mann manchmal mit dem Namen meines Ex anrede - besonders wenn ich aufgeregt (wütend oder sauer) bin - dann fällt der Name einfach so aus meinem Mund raus und bevor ich etwas machen kann, ist es zu spät. Aber mein Mann nimmt es mir nicht übel, er schaut dann nur etwas streng und wenn ich mich entschuldige, ist es wieder ok. Aber wenn es bei Deiner Familie öfter vorkommt und sie es dann einfach so im Raum stehen lassen und sich nicht entschuldigen, dann solltest Du doch in den sauren Apfel beissen und es an die grosse Glocke hängen!

Hallo Denise, das hört sich aber schön an, was Du von Weihnachten schreibst. So stell ich mir das auch vor und bei meinen Schwiegereltern ist es auch immer total entspannt. Wir besuchen sie vermutlich erst in zwei Wochen und holen Weihnachten dann nach - da freu ich mich schon drauf. Wie geht es Dir denn so auf dem Sofa? Hast Du ein bisschen Ablenkung? Was kannst Du denn alles so machen - nur lesen und Fernsehen?

Heike, halte durch! Vielleicht geht die Übelkeit ja nach der zwölften Woche zurück und Du kannst die Schwangerschaft geniessen. Gut zu wissen, dass es Deinem baby trotz allem gut geht! Ich halte Dir die Daumen!!

So, jetzt schick ich meine Kollegin mal nach Hause. An so einem Tag muss man nicht so lange arbeiten und spätestens wenn die Wirtschaftsprüfer im Haus sind, werd ich sie noch oft genug bitten müssen, das eine oder andere mal länger zu bleiben. Ist ja auch wirklich nichts los hier!

Liebe Grüsse

Elschen

Caterchen
27.12.2005, 14:00
Hallo Elschen,
du Arme!! Das hört sich ja nach noch mehr Stress an als bei uns!! :regen: - Nach solchen Treffen weiss ich dann die eigene Wohnung wieder sehr zu schätzen :smirksmile: Ich finde es seltsam dass sich die eigenen Eltern bei den Enkeln plötzlich ganz anders verhalten. Als wir noch Kinder waren hätten sie das Prozellan doch auch nicht stehen lassen.... :gegen die wand: Vielleicht musst du es wirklich mal ansprechen und sie sind dir dankbar für ein paar Hinweise.

Bei mir ist es auch total ruhig. Heute hat noch kein einziges Mal das Telefon geklingelt. (hoffentlich bleibt es auch so)

Heike_Liesel
27.12.2005, 14:26
Hallo Zusammen,

ich habe ein ähnliches komisches Weihnachten gehabt an dem auch wirklich alles mich emotional angreift und mir schrecklich wehtut.
Mein Übelkeit beschränkt sich zum Glück grad auf einmal Übergeben morgens und ich kann sogar wieder mit dem Bus fahren. Ich halte mich richtig wacker und ich fühle mich fitter denje.
An Weihnachten ´hatte ich mir überlegt meine Schwiegermutter im fernen Osten einzuweihen in der Hoffnung, daß es sich auch schnell rumspricht, sodaß wir nicht alle anfahren müssen um die Kunde ab Donnerstag zu überbringen.

Also rief mein Schatz abends an und sie hatte gleicht gemerkt, daß sie wohl Oma wird. Der erste Satz: " Ihr seid ja verrückt, habt Ihr Euch das überlegt!", zweite Reaktion: " Ein Kind kostet so viel Geld, ihr ahbt ja keine Ahnung". Ich erklärte ihr auch, daß ich gleich nach dem Mutterschutz meinen Arbeitsplatz behalte zu 50%. Also hier auch zwei Einkommen gesichert sind. Sie blieb sturr und mürrig.
In den folgenden Tagen bekam sie Besuch von der kompletten Familie, aber sie verlor kein Wort darüber, wie uns berichtet wurde. Es scheint nichts wirklich wichtiges zu sein. Gestern (also zwei Tage nach unserer Kunde) riefen wir bei seiner Schwester an und die wußte von gar nichts. Die Schwester (selbst Mutter eines 2 Jährigen Jungen) sagte doch tatsächlich gar nichts dazu, regte sich nur über den vielen Schnee auf und das die blöde Grippe sie im Griff hat. Eine maße an Negativen Gefühlsereignissen überrannte mich und keine Frage wie es mir geht, wann das Kind kommt oder sonst was. GAR NICHTS!!! Null....

Ich kotzt ab und ab Donnerstag sehe ich die Frazen die ganze Zeit. Wie soll ich das aushalten, mein geburtstag am 01.01. wird sicher eine Schmerzerfahrung.

Sorry ich mußte das mal loswerden.
Heike

Inaktiver User
27.12.2005, 14:35
Die Weihnachtsfeiertage scheinen wirklich oft das schlechte im MEnschen hervorzurufen!

@elschen:
wenn so wenig interesse von deinen eltern kommt, würd ich nächstes Jahr alleine feiern, vielleicht merken sie dann, das da was falsch läuft!

@heike:
lass dich nicht von anderen deprimieren, ihr beide freut euch und spätestens wenn deine Schwiegermutter ihren ersten Enkel im Arm hat, wird sie ihn oder sie lieben und sich freuen!

Caterchen
27.12.2005, 14:38
Hallo Heike,
lass dich erst mal drücken :wangenkuss: - das ist ja eine total gemeine Reaktion von deiner Schwiegermutter und von deiner Schwägerin!! :nudelholz: Hast du eine Ahnung warum sie so reagieren? Müsst ihr am Donnerstag wirklich hin fahren? Ich würde mich an deiner Stelle weigern und würde die Übelkeit oder sowas vorschieben. Es ist schade wenn sich die eigene Familie nicht über Zuwachs freut. Sind sie sonst auch so? Oder machen sie sich einfach nur Sorgen um euch? Wirst sehen wenn das Enkelkind erst mal da ist sieht die Welt gleich ganz anders aus!! :kuss: Ich drücke dir ganz fest die Daumen dass du den Besuch gut überstehst und die zweite Reaktion (beim persönlichen Gespräch von Angesicht zu Angesicht) deutlich positiver ausfällt!! :blumengabe:

Elschen
27.12.2005, 14:52
Oh Heike, Du Arme. Ignoranz ist total verletzend, da kann ich auch ein Lied von singen. Und was Deine Schwiegermutter da vom Stapel gelassen hat ist ja wirklich die Höhe. Das ist wirklich respektlos. Ich komm mir in solchen Situationen immer wie der Oberdepp vor, als würde mein Leben einfach so passieren und ich mir niemals um irgendetwas Gedanken machen. Meine Güte, natürlich habt Ihr Euch gut überlegt, was auf Euch zukommt. Ich frag mich manchmal wirklich, was der Grund für solche Äusserungen ist. Warum kann man nicht mal mit etwas Vertrauen und Optimismus und einer Portion Vorfreude in die Zukunft sehen. Natürlich können auch Bedenken geäussert werden, aber ein "na, Ihr kriegt das schon hin" am Ende, würden dem Ganzen einen versöhnlichen touch geben und eher zum Nachdenken anregen als dieses Gezetere. Das tut mir wirklich leid, dass Du am Wochenende nochmal das "Vergnügen" hast!

Na, Ihr merkt schon, ich bin noch etwas Weihnachtsgeschädigt.

Caterchen, haste viel zu tun? Hier iss es so langweilig . . aber ich muss noch bis vier die Stellung halten!

Elschen

Elschen
27.12.2005, 15:06
Hallo Denise,

ja ich hab mir auch schon überlegt, fern zu bleiben. Aber meine Grossmutter wohnt bei meinen Eltern und die liebe ich sehr. Sie hätte zwar Verständnis, aber am Ende würde sie auch unter der Situation leiden und das bring ich nicht über's Herz. Und mit meiner Mutter kann man eigentlich reden. Wenn ich in aller Ruhe erkläre, was ich blöd finde, dann zieht sie sich zwar im ersten Moment zurück, aber sie versucht dann doch etwas zu ändern. Der Einzige, der unverbesserlich ist, ist mein Vater. Er versteht einfach nicht, dass er mit etwas Liebenswürdigkeit und Güte so viel mehr erreichen würde. Statt dessen versucht er es immer nur mit Gewalt - also verbal! und sieht gar nicht, wie sehr er andere Menschen verletzt. Aber mit meiner Mutter werde ich reden, Caterchen, das hast Du Recht - sie sieht nämlich wirklich manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht!

Elschen

Renili
27.12.2005, 15:17
Hallo Ihr Lieben,

ich gehöre leider auch zu denjenigen, die an der Arbeit die Stellung halten müssen, aber gut ist, dass morgen ja schon wieder Mittwoch ist!

Hab ich da was von Homepage und Bildern gehört ? Wie meint ihr das denn ? Wollen wir auch eine Homepage machen, wo wir Bilder von uns reinstellen können ? Das haben wir im Nachbarstrang gemacht. Finde ich gut, weil jeder der möchte, etwas von sich Preis geben kann. Ich habe z. Bsp. ein Bild von mir und meinem Schatz eingestellt oder von meinen Haustieren.

Eieserfeld: Schön, dass du wieder dabei bist. Bist ja auch eine von den Hauptakteuren, die diesen Strang mitbegründet haben, für mich jedenfalls. Tut mir leid mit der Diagnose. Das ist aber doch kein abschließendes Urteil. Bist du erst 22/23 Jahre alt ? Es haben schon oft Ärzte gesagt, dass es schwer wird Kinder zu empfangen und sehr oft hat es trotzdem schon geklappt. Bei meiner Cousine z. Bsp. haben die Ärzte gesagt, dass sie nie Kinder bekommen kann, weil sie keinen ES bzw. Zyklus hatte. Heute ist sie Mutter eines 2 Jährigen gesunden Jungen und überglücklich. Gib die Hoffnung nicht auf und informiere dich über die Chancen.

Caterchen/Elschen: Na, dann habt ihr ja nicht so schöne Weihnachten verbracht. Meine Familiy hat auch manchmal genervt, weil viele wegen den ganzen Vorbereitungen genervt und überlastet waren. Ich war leider ziemlich erkältet. Geschenke waren alle okay, auch wenn ich von meinem Schatz lieber einen Heiratsantrag als ein großes Bild fürs Wohnzimmer bekommen hätte.:grmpf: Kommt vielleicht noch !

Heike: Mach dir nichts aus den unerfreulichen Reaktionen deiner verschwägerten Familie ! Wir freuen uns alle riesig für dich über den Nachwuchs, den du erwartest und wir interessieren uns für dein Wohlbefinden. In diesem Sinne: Hoffentlich geht deine Überkeit bald vorüber. Leider gibt es auch immer negative Reaktionen auf solch freudige Neuigkeiten. Mach dir keine Sorgen. Das Wichtigste ist doch, dass du und dein Schatz euch darüber freut!!!!!!!!!! :yeah:

Heike_Liesel
27.12.2005, 15:24
Hallo Zusammen,

vielen Dank für euren Zuspruch. Ich ärger mich sehr über dieses dumme Verhalten. Mein Freund tut mir nur sehr leid, denn er hätte sich auch eine schönere Reaktion erwartet. Ich arsch, bleibe nur dann immer sehr höflich und versuche mit sehr viel Freundlichkeit das Gespräch noch rumzureißen. Ich mache mich doch voll lächerlich wenn ich versuche sie von meinen Mutterfreuden zu überzeugen.
Am liebsten würde ich denen auch meine Meinung sagen, aber ich weiß daß sie mir selbst dann nicht koknitiv folgen können. Auf gut-deutsch , die schnallen eh nicht was ich sage.

Wir fahren halt über Silvester in heimatliche Erzgebirge. Dort haben meine Eltern ein großes Haus, welches unser Anlaufpunkt ist. 10km entfernt wohnt die gesamte Familie meines Freundes, hier wird sicherlich einwenig Weihnachten nachgeholt, Geschenke verteilt ( ich habe mir auch noch Mühe gegeben und wirklich viel gekauft. grrrrr). Silvester wollten wir eigentlich mit seiner Schwester feiern, aber ich suche wirklich schon nach ganz vielen Ausreden, daß ich da nicht über Silvester hin muß. Mal zum Kaffee okay, aber nicht länger. Soviel Höflichkeit kann ich sicher bald nicht mehr aufbringen.
Das Problem ist für mich,d aß ich mcih jedesmal schwarz ärgere, weil diese Familie einfach intelligenzmäßig auf einem super niedrigen Punkt ist und ich das Niveau fast nicht mehr erreichen kann mit viel Anstrengungen. Das mag fieß klingen, aber die Aussage meines Freundes: " Die kennen halt nichts anderes und wir sind immer willkommen!" stimmt sicherlich aber ich kann mich damit nicht abfinden.

Ich war im November eine Woche lang mit denen an der Ostsee, also kenne ich sie.

Heike

Caterchen
27.12.2005, 15:48
Elschen,
mir ist auch total langweilig. das Telefon hat heute noch kein einziges Mal geklingelt (ausser als ich selbst angerufen habe um zu testen obs überhaupt noch funktioniert) :freches grinsen: :lachen:

Eiserfeld
27.12.2005, 20:09
Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe ihr habt Weihnachten alle gut überstanden.
Unser Weihnachten war wirklich klasse und dank euren Worten gehts mir auch schon etwas besser. Ihr habt ja alle Recht, ich bin 23 und habe ja noch genug Zeit. Trotzdem mache ich mir natürlich Gedanken, aber irgendwie wird es bestimmt auch bei uns klappen, auch wenn es etwas länger dauert.
Auf jeden Fall danke ich euch allen für euren Zuspruch und eure lieben Worte.
Ich hoffe ihr kommt alle gut ins neue Jahr und eure Wünsche gehen alle in Erfüllung.

Liebe Grüße
Eiserfeld

Caterchen
28.12.2005, 09:08
Hallo ihr Lieben

Heike,
ärger dich nicht!! Versuche einfach etwas lockerer damit umzugehen. Es ist zwar nicht einfach aber wenn du es geschafft hast alles mit Humor zu nehmen lebst du wesentlich einfacher damit (spreche aus Erfahrung) und du wirst wahrscheinlich auch deinem Schatz die Situation erleichtern, der steht nämlich bestimmt ein bisschen zwischen den Fronten.

Renili,
sei nicht traurig. Der Heiratsantrag kommt bestimmt noch. Ich warte ja auch darauf, aber mir war absolut klar dass das nicht an Weihnachten passieren wird. Mein Schatz ist ein ruhiger romantischer Typ und er wird sich bestimmt was anderes ausdenken und so wird es bei dir/euch auch sein!! Wir kommen bestimmt noch zu unserem Antrag

Eiserfeld
schön, dass es dir wieder etwas besser geht. Du wirst ganz bestimmt ein baby bekommen und du bist ja auch noch richtig jung. Somit genieße ein bisschen die Zeit und suche dir mit deinem FA eine gute Therapie aus. Ich muss gleich im nächsten Jahr auch mal einen Termin machen. Ich befürchte dass bei mir die Hormone auch nicht so sind wie es sein sollte, aber das lässt sich bestimmt regeln…

Denise
was macht das Sofa? Mit was beschäftigst du dich im Moment?

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!!
LG
caterchen

Heike_Liesel
28.12.2005, 10:25
Hallo,

Caterchen:
Du hast vollkommen Recht! Gestern abend ich aus lauter Wut meine ganz Wohnung geschruppt und den Keller noch mit. Mein Aggressionspotential war enorm.
Da habe ich den Entschluß gefaßt, das ich der Mutter und der Schwester einfach ganz
wenig Aufmerksamkeit schenken werde. Ich werde mein Ding durchziehen und mit Höflichkeit damit prozen, wie sehr ich mich im Giff habe.
Definitiv werde ich charmant um jeden Besuch mich drücken und Woe gemeinsam, sowie
einen gemeinsamen Urlaub im nächsten Jahr im Keim ersticken.

Immer Lächeln!!! Warum sollen die merken, welchen Streß ich damit habe. Es sollte mich nicht mehr berühren, schließlich trennen uns auch 500km.

Ich freue mich dennoch unheimlich auf mein Erzgebirge, auch wenn hier im Schwabenland schon mächtig viel Schnee liegt- kann man nicht damit vergleichen.

Wie geht es Euch? Habt Ihr auch manchmal so komische Rücken/ Steißbein schmerzen?

Heike

Caterchen
28.12.2005, 10:46
Heike
sehr schön, so ist es richtig!! Ich habe mich an meinem Geburtstag auch sehr über meinen zukünftigen Schwiegerpapa geärgert (auf ihn als Schwiegervater könnte ich ja echt verzichten, aber nicht auf meinen Freund als Mann). Meine Freundin war mit ihrem Baby (3 Monate alt) da und ich hatte den Kleinen Wurm auf dem Arm. Sagt doch der "Depp" von Schwiegervater ins spe zu mir "ich hoffe nicht dass du auf den Geschmack kommst" - aaarrrgggghhh - ich hätte ihn umbringen können. Vielen Dank auch!!! :pc kaputt: :nudelholz: :gegen die wand: Ich habe ihn dann aber nur freundlich angelächelt und mir mein Zeug dazu gedacht, damit war allen geholfen. Ich hätte mich sonst nur noch mehr geärgert. mein Freund war noch nicht da, der wäre bestimmt ausgerastet. Ihm habe ich das auch erst gestern erzählt damit Weihnachten Friede, Freude, Eierkuchen sein konnte :smirksmile:

Renili
28.12.2005, 11:58
Heike: Diese Einstellung lob ich mir ! Da hast du Recht. Zeig Ihnen, dass dich diese Bemerkungen kalt lassen. Wahrscheinlich kommen sie dann von ganz allein auf dich zu. Auf mich haben Schwangere eine unheimliche Anziehungskraft ! Ich habe auch schon festgestellt, dass das bei den meisten Leuten so ist. Auch wenn deine verschwägerte Familie noch darauf warten lassen, sicher gibt es in deinem Umfeld / in deiner Familie genug Leute, die stolz auf dich sind und sich schon auf den neuen Erdenbürger freuen. Ist doch einfach nur ein großes Wunder :fg engel:

Caterchen: Danke !!!! Ich glaube ja auch fest daran, dass da noch etwas von meinem Süssen kommt. Er hat mir erst vor einer Woche erzählt, dass ihn der mit dem wir Ende Januar in den Skiurlaub fahren gefragt hat, ob er mir nicht auch dann im Urlaub einen Heiratsantrag machen will, wenn er es bei seiner Freundin tut. Mein Schatz hat ihm geantwortet, dass er sich da lieber selbst was überlegen will für einen Antrag, da er ja auch etwas romantisch ist. Süss, gell ? Warum erzählt er mir das ? 1. weil er nicht will, dass ich ein langes Gesicht mache, wenn unsere Bekannte einen Antrag bekommt und ich nicht. Oder 2. weil er mir durch die Blume sagen wollte, dass ich auch bald einen bekomme. Hmmm, 1 oder 2 ?

Egal, auf jeden Fall fangen wir Ende April an zu üben, ich freue mich schon so darauf ! :yeah:

Ich bin mir auch nicht so sicher, wie die zukünftigen Schwiegereltern auf eine Schwangerschaft reagieren würden. Sie haben von ihrem ersten Sohn schon 3 Enkelkinder und beim letzten hat mein Schiepa. schon zu seinem Erstgeborenen gesagt: Was, noch eins, du bist doch schon viel zu alt - mit 37 Jahren. Das dolle ist, dass er bei meinem Schatz seiner Geburt schon 40 Jahre alt war ! Wer weiß, was bei uns dann kommt. Aber jetzt, wo der Kleine (bereits 1 Jahr alt) da ist, lieben sie ihn abgöttisch, als wäre es das allererste Enkelchen. Bei meinen Eltern bin ich mir ziemlich sicher, dass sie sich freuen würden. Sie wissen auch, wann Starttermin ist, können sich also darauf einstellen.

Heike_Liesel
28.12.2005, 12:14
Hallo,

Caterchen:
Das ist wirklich gut, daß ihr mich so bestärkt darin. Ich möchte nicht arrogant sein, aber meine Intelligenz und auch mentale Kraft möchte ich gegenüber der Familie meines Freundes niemals mindern.
Dein Schwiegervater hat aber auch kein gutes Taktgefühl. Ich denke, da sollte man nicht jeden Mannesspruch für bare Münze nehmen. Ich glaube, es war schon eher unüberlegt daher gesprochen.

Renili:
Dein Freund wollte Dir sicher sagen, daß er seinen eigenen Weg finden möchte, Dir seine Frage zu stellen. Er empfindest als sehr intim und will sicher auch nicht so dastehen, als ob er seinem Kumpel nur nacheifert. Es soll doch ehrlich und vertraut sein, wenn man einen Antrag macht. Ich glaube daß Männer da auch ganz viel Mut dazubrauchen.

Kopf hoch und weiter Deinem Freund vertrauen, daß er Dir den Wunsch erfüllt.

Heike

Caterchen
29.12.2005, 08:11
guten Morgen,

ich wünsche Euch einen schönen Tag! Geht es Euch allen gut? Heike, wird´s bei dir so langsam besser?? Denise, ist bei dir auch alles in Ordnung?
Lasst es euch heute gut gehen und macht mir keine Sorgen! :blumengabe:
LG
caterchen

Elschen
29.12.2005, 09:28
Auch guten Morgen!

Nachdem ich mich am Dienstag echt total gelangweilt haben ( Caterchen, ich musste echt grinsen - Du hast Dich selber angerufen, um Dein Telefon zu testen :freches grinsen:) war gestern die Hölle los. Ich kam erst so gegen 3 dazu etwas zu essen und hätte mein Kollege nicht ganz erschrocken auf meinen knurrenden Bauch geschaut, hättte ich gar nicht gemerkt, welchen Hunger ich habe. Naja, egal! Ich war auf jeden Fall sehr produktiv und kreativ und wenn alles so läuft, wie geplant, dann mach ich heute hier um 14 Uhr die Biege! :yeah: Mein letzter Arbeitstag für diese Jahr!

Ja, die Verwandschaft (auch die in spe) kann manchmal ganz schön anstrengend sein. Mir wär's auch lieber, wenn ich alles mit mehr Gelassenheit nehmen könnte. Aber es verletzt und ärgert eben doch zu sehr, wenn Menschen, die einem nahe stehen oder dem Partner nahestehen, so einen Blödsinn reden. Wie kann man sich davor nur schützen? Na, vielleicht finde ich es im nächsten Jahr raus und dann lasse ich Euch an meiner Entdeckung teil haben :zwinker:!!

Carolin, Dir wollte ich noch schreiben, dass ich Dich gut verstehen kann. Natürlich machst Du Dir Gedanken und das Kopfkino ist in vollem Gange. Ich selber sehe dem Termin in der KiWuPraxis auch mit gemischten Gefühlen entgegen, habe Angst vor dem entgültigen Aus - aber nur manchmal, meistens denke ich, dass ich bestimmt bald weiss, ob etwas nicht ok ist und ich dann auch irgendetwas dagegen machen kann. Und Dir halte ich natürlich die Daumen, dass Du bald eine Lösung findest und wir hier eine neue Schwangerschaft feiern können :musiker:

So, Ihr Lieben, keine Ahnung, was mich heute hier erwartet. Darum wünsch ich allen schonmal einen guten Rutsch ins neue Jahr und ich bin so ziehmlich sicher, dass alle unsere Wünsche in Erfüllung gehen - ist doch klar!

Liebe Grüsse

Elschen

Renili
29.12.2005, 09:34
Elschen: Mit dieser Einstellung kann ja gar nichts mehr schief gehen. :allesok:

Ich wünsche auch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2006 und dass ihr alle gut reinkommt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :wangenkuss:

Nur für den Fall, dass wir uns morgen nicht mehr hören.

Inaktiver User
29.12.2005, 10:44
Guten Morgen ihr Lieben,

mein Schatz hatte gestern den laptop mit, darum kann ich erst jetzt antworten.

@Renili: ist ja auch viel schöner, wenn dir dein schatz einen eigenen antrag macht und nicht mit jemanden anderen gleichzeitig!

@elschen: wielange hast du denn dann frei? bis 9.1.? wünsch dir ein erholsames und friedliches silvesterfest! deine einstellung ist absolut klasse!

@eiserfeld: schön, dass du hier wieder öfter schreibst!!!

@heike:
wie gehts dir denn inzwischen? übertreibs mit dem putzen nicht, das ist es auch nicht wert!

@caterchen:
versuch dir nicht zuviele gedanken zu machen und feier ein schönes, tolles & lustiges silvesterfest!

@zumir:
Ich hab mir gestern alle 3 Sissiteile nacheinander angeschaut und find den film immer wieder toll. Romy Schneider hat in dem film auch so tolle haare - bin immer wieder begeistert.
ansonsten vertreib ich mir die zeit mit lesen, soduko und anderen rätselheften und hab jetzt ein 2tes Babybuch nachgeschrieben, damit später beide kinder eines bekommen können.

Ich hab heut übrigens wieder von einem Sohn geträumt, war total witzig, ich hab mit ihm gesprochen (er war noch ein baby) und hab ihn wiedermal mit fabian angesprochen und er hat geantwortet, er heiße sascha. dann hab ich mit meinem sohn angefangen zu diskuttieren, ob er fabian oder sascha heißt und mich dabei gewundert, warum er plötzlich reden kann und nochdazu gleich herumdiskuttieren. ich träum wirklich lauter blödsinn.

LG
Denise (ab morgen 20. Woche)

Elschen
29.12.2005, 12:33
Hallo Ihr Suessen,

heute ist es also wieder etwas ruhiger - wer weiss wie lange!

Renili, nächstes Jahr legt Ihr also los mit der Familienvergrösserung - wie spannend! Und was den Antrag angeht, der kommt bestimmt, wenn Du am wenigsten damit rechnest. Und ich find's total lieb von Deinem Freund, dass er Dich auf den Antrag des Freundes vorbereitet hat. Wenn Du nun also bald einen Antrag bekommst :freches grinsen:, wann wollt Ihr denn dann heiraten - was wäre denn Dein Wunschtermin? Und wie sollte die Feier/Trauung dann aussehen?

Hallo Denise auf dem Sofa! Ja, mit schönen Filmen, guten Büchern und gleich zwei Babybüchern kann es ja nicht langweilig werden. Da lässt es sich aushalten, oder? Ich hab zwar leider nur morgen frei, aber ich werde einen Gang runterschalten und den Tag genießen . . . als wären es 3 Wochen! So!

Wo issen Caterchen?? Bist Du im Büro eingeschlafen . . :freches grinsen: ?

Heike, Dir wünsch ich einen kühlen Kopf bei der Begegnung mit den Schwiegerdrachen und Familie! Und ich drück die Daumen, dass es Dir bald besser geht!

Und für die restlichen ladies: Ich freu mich schon, im nächsten Jahr wieder von Euch zu lesen!

Liebe Grüsse

Elschen

Caterchen
29.12.2005, 14:08
Hallo,

ich komm heut irgendwie gar nicht zum schreiben... Immer wenn ich was geschrieben habe kommt was dazwischen und ich schließe versehentlich das Fenster... :pc kaputt: :nudelholz:

Renili
Auch dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!!! Vielleicht kommt der Antrag ja an Silvester :smirksmile:

Elschen
ruhig ist es bei mir immer noch, aber ich kann somit ziemlich viel alten Kram weg schaffen, das ist auch dringend nötig. Ich wünsche dir einen schönen freien Tag und rutsch gut ins neue Jahr!!

Denise
die alten Filme mag ich auch sehr gern. Ich bin auch ganz verrückt nach diesen alten Pferdefilmen mit viel Herzschmerz und garantiertem HappyEnd :freches grinsen: Wann musst du wieder zur Untersuchung? Hast du dich an das Sofa gewöhnt?

Heike
Ich werde die nächsten Tage an dich denken!! Ich wünsche dir viel Spaß bei deiner Familie und friedliche Begegnungen mit der Schwiegerfamilie. Du schaffst das!! :allesok:

LG
caterchen

Nachtrag:
Denise
an deinem Traum hab ich mich kaputt gelacht!! :freches grinsen: - Jetzt solltest du die Namensfrage wohl doch nochmals überdenken :smirksmile: :blumengabe:

Caterchen
29.12.2005, 14:59
Denise
Ich habe gerade im Mehrlingsthread von deinem Wäschetrockner-Problem gelesen. Also wir haben auch einen (auch ohne Kind :-) ) und haben das so gelöst, dass der Trockner auf der Waschmaschine steht. Die sind vom gleichen Hersteller und passen genau aufeinander. Ist klasse, ich trockne fast alles im Trockner :blumengabe:

Inaktiver User
29.12.2005, 16:12
Elschen:
schönen freien tag morgen, genieß ihn!

Caterchen:
schadet das der Waschmaschine nicht? so leicht ist ja ein trockner auch nicht. wir hätten ja eigentlich den platz, aber ich mag unser großes bad so gern und dann wärs eben ziemlich voll, da wir dusche & ne Eckbadewanne haben.

LG
Denise

Caterchen
29.12.2005, 16:16
laut hersteller nicht. der trockner ist aber auch um einiges leichter als die waschmaschine. es gibt je nach hersteller sogar solche verbindungs-kits. das ist ein plastik-teil das auf die waschmaschine geklebt wird und in das dann die füsse des trockner eingeklickt werden. damit hält der trockner dann besser. unser trockner hat sogar hinten gar keine feste füsse sondern federn mit der dann die bewegungen der waschmaschine beim schleudern besser ausgeglichen werden. (wir haben uns ausführlich informiert bevor wir eingekauft haben :smirksmile: )

Renili
30.12.2005, 12:48
Ihr habt alle so Recht, es war sicher nur taktvoll von ihm, mich auf den Antrag des bekannten Paares vorzubereiten. Das heißt ja nicht, dass ich nie einen bekomme! Mach mir mal wieder viel zu viele Gedanken. Danke, dass ihr mich immer mal wieder auf den Boden der Tatsachen holt :blumengabe:

Wenn heiraten, dan auf jeden Fall im Sommer, egal ob 2006 oder 2007. Hauptsache es wird geplant. Eine Hochzeit im Winter könnte ich mir nur schlecht vorstellen. Außerdem hat mein Süsser gemeint, dass wir im Vorneherein oder im Anschluss an unser Straßenfest heiraten, weil dann ja Getränkewagen, Klohwagen und Zelt für einen Polterabend schon da sind. Ein Polterabend ist bei uns ein absolutes MUSS. Da freue ich mich auch schon drauf! Heiraten werden wir wohl nur standesamtlich, weil mein Schatz aus der Kirche ausgetreten ist, das finde ich aber auch nicht schlimm. Würde dann aber trotzdem ein weißes Kleid tragen wollen, nicht zu pompös, eher wie ein Ballkleid :freches grinsen:. Die Feier würde in unserer Heimatgemeinde stattfinden. Da würden wir dann von unserem Heimatverein den Garten mieten, schön schmücken und uns das Essen bringen lassen. Als Band könnten unsere Nachbarn spielen und so ab 1 Uhr hätte ich gern, dass ein DJ unsere Lieblingslieder spielt und alle danach tanzen. So stelle ich mir das zumindest vor.........schmach!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nochmals guten Rutsch, bis zum neuen Jahr, lasst es euch gut gehen :fg engel:

Caterchen
02.01.2006, 08:47
Guten Morgen Ihr Lieben,

ich wünsche Euch allen ein frohes Neues Jahr!!! Gesunde Baby´s, viele noch ausstehende Heiratsanträge, viele erfolgreiche SS-Tests, viele glückliche Stunden und vor allem Gesundheit!!!

Habt ihr das neue Jahr gut angefangen?? Wir haben Silvester unplanmäßig zu zweit verbracht, haben uns ein schönes 5-Gänge-Menü gebastelt :hunger: und waren um Mitternacht draussen um uns das Feuerwerk anzusehen. Dabei hat mir mein Schatz unter Tränen einen Heiratsantrag gemacht :yeah: :musiker: - Ich kann es noch gar nicht glauben und ausser Euch weiss es auch noch niemand. Ich war total gerührt und hab :heul: vor Glück.

LG
caterchen

Inaktiver User
02.01.2006, 09:15
caterchen ich gratulier dir ganz toll!!! an silvester, find ich ja toll - da haben praktisch alle mit euch mitgefeiert!

wann, wie, wo soll denn gefeiert werden?

@all: ich wünsch euch auch alles liebe im neuen jahr, vorallem gesundheit für euch und eure familien und viel glück und besonders schöne momente, davon kann man nicht genug haben!

wir haben silvester mit 2 anderen paaren ganz gemütlich bei uns in der whg. gefeiert und die beiden kleinen waren wieder sehr aktiv.
morgen hab ich wieder termin im KH und ich bin mal gespannt, ob Baby 2 sich outet.

LG
Denise

Renili
02.01.2006, 09:21
Ich wünsche allen ein schönes, glückliches und zufriedenes Jahr 2006 !

Ich hoffe, dass alle, die schwanger werden wollen bald einen positiven Test in den Händen halten werden und dass auch alle anderen Wünsche in Erfüllung gehen!!!

Bin gut ins neue Jahr reingekommen. Nach Mitternacht meinte mein Schatz (vor anderen unserer Clique), dass er noch heute ein Baby mit mir machen will! Süss, gell? Natürlich möchte ich erst ab April / Mai anfangen, damit es kein Dezemberbaby wird, aber ich finde es total schön, dass er es jetzt kaum noch abwarten kann :fg engel:

Renili
02.01.2006, 09:24
Caterchen, Denise, jetzt haben wir uns überschnitten.

Caterchen, ich freue mich echt riesig für dich und drücke dich. Endlich hast du den ersehnten Heiratsantrag bekommen!!!!!!!!!! :blumengabe:

Rubina
02.01.2006, 10:17
Hallo, guten Morgen, hier bin ich wieder :jubel: :jubel: :jubel:...

Erstmal allen ein schönes Neues Jahr 2006 :musiker:, mögen alle Wünsche in Erfüllung gehen, natürlich Gesundheit, Liebe, viele gesunde und muntere Babies, ganz viele positive SS-Tests, ganz viel Glück, etc.

@caterchen: SUPER, da hat das neue Jahr ganz toll für Dich angefangen, ich freue mich riesig für Dich :kuss: :kuss: :kuss:
Habt Ihr schon über einen Termin gesprochen ? 2006 ?

Wir haben Silvester zu Hause mit einem tollen Essen verbracht, mit meinem Bruder, meiner Schwägerin und meiner Nichte, es war einfach super, die Kinder haben toll gespielt und uns gemütlich essen lassen, um 0 Uhr gab es die hier traditionellen 12 Trauben und dann habe ich natürlich auch mit Sekt angestossen :musiker: :aetsch: :tassenkasper:, der ist mir sehr gut bekommen :smirksmile:

Da es heute ziemlich ruhig ist/sein wird hier (hätte mir ruhig auch noch diese Woche frei nehmen können, am Freitag ist hier ja schon wieder Feiertag :gegen die wand: und dann gibt es ja auch schon wieder Geschenke :gegen die wand:...) werde ich mich mal durch Eure letzten Postings forsten, Ihr wart ja ganz schön fleissig.

Euch allen ganz liebe Grüsse,
Eure Rubina

Elschen
02.01.2006, 12:21
Hallo Ihr Suessen,

auch von mir alles Liebe und vor allem Gesundheit für Euch und Eure Familien.

Caterchen, herzlichen Glückwunsch zum Antrag - das ist ja suuuuper! Yippi!!

Ich schreib spätern mehr!!

Liebe Grüsse

Elschen

Caterchen
02.01.2006, 13:15
vielen lieben Dank für die Glückwünsche!! Es kommt mir noch total unwirklich vor - ICH??!! werde heiraten!!????? Gestern hätte ich es am liebsten gleich unseren Eltern erzählt, aber wir hatten besprochen es erst noch etwas für uns zu behalten, damit wir uns noch ein wenig für uns allein freuen können (ihr seid ausgenommen, ihr könnt es ja nicht unserer Familie und unserer Bekanntschaft erzählen :freches grinsen: ). Einen Termin haben wir noch keinen aber wir streben den September an. Warum weiss ich selbst nicht aber der Monat kam mir ganz spontan in den Sinn und mein Zukünftiger :smirksmile: findet den Monat auch ok. Wie wir feiern wollen steht auch noch nicht fest. Eigentlich im "kleinen Rahmen", aber es ist auf jeden Fall schon mal der komplette Musikverein mit ca. 50 Leuten dabei und dann haben wir ja auch noch ein paar Verwandte und Freunde - somit wird der "kleine Rahmen" grob geschätzt zwischen 80 - 100 Personen umfassen :wie?:

Ich hab heut viel zu tun, melde mich also später wieder
LG
caterchen

Caterchen
02.01.2006, 14:56
So jetzt hab ich kurz Zeit…

Denise
Wie schön dass Eure Freunde sich so toll um euch kümmern und auf euch einstellen. So kannst du trotz Sofa prima am „Leben“ teilnehmen. Das ist schön!!
Für Morgen drücke ich dir ganz fest beide Daumen!!

Renili
Ich habe nebenan von deinem Freund und deinem Silvestererlebnis gelesen! Das ist doch auch toll!! So eine Ansage vor allen ist doch mindestens genauso schön wie ein Heiratsantrag!!! Herzlichen Glückwunsch zu deinem Freund!!

Rubina
Wie schön dass du wieder da bist. Ich habe dich vermisst! Was hat es mit den 12 Trauben auf sich? Ich habe von diesem Brauch noch nie etwas gehört, kannst du mich aufklären?

Elschen
Du hast ja bald deinen Termin in der KiWu-Praxis. Freust du dich oder hast du ein bisschen Angst davor?

Was ich Euch noch sagen wollte: Ich finde wir sind eine gemütliche Runde und ich muss euch jetzt einfach mal knuddeln!! :wangenkuss:

Inaktiver User
02.01.2006, 15:23
@caterchen: danke fürs knuddeln und fühl mich hier auch absolut wohl! 80-100 ist ja der wahnsinn, wird sicher ein traumhaftes fest! september ist ein toller termin, da ist es sehr wahrscheinlich noch schön, aber nicht zu heiß und auch nicht zu kalt!

@rubina: kann mich da caterchen nur anschließen, was ist das für ein brauch? wie gehts ruben? bekommt er inzwishcen schon etwas von seinem geschwisterchen mit?

@renili: dein übungsjahr hat begonnen und in 3-4 monaten gehts bei dir los? hast du dich schon vorbereitet? impfungen usw?

@elschen: was gibts bei dir neues? bin schon auf deine fotos neugierig...

LG
Denise

Renili
02.01.2006, 16:32
Hallo Rubina, schön, dass du wieder da bist !!! :lachen:
Was hat Ruben denn zu Weihnachten bekommen? Den Brauch mit Trauben kenne ich auch nicht!?

Caterchen: Lieb, dass du das sagst mit meinem Schatz, ich war auch ganz schön stolz. Ich fände es auch schlimmer wenn er keine Kinder mit mir wollte, als nicht heiraten zu wollen. Ist ja grundsätzlich beides nicht so, also kann ich mich auch glücklich schätzen, das stimmt schon ! Erzähl mal, wenn ihr genaueres plant, man kann ja noch etwas lernen !

Denise: Ja, Ende April wird aufgehört aufzupassen, wenn ich so lange durchhalte. Vielleicht höre ich auch schon nach dem Zyklus im März auf, damit sich mein Organismus schneller ohne Hormone umstellt auf "Bereit".
Bezüglich Vorbereitungen nehme ich schon seit Oktober 2005 Folsäure mit B-Vitaminen ein und habe mich beim FA auch schon wegen Rötelnimpfung testen lassen. Da ich mit 14 in der Schule geimpft worden bin, ist der Impfschutz noch ausreichend. Organisch sieht laut Doc auch alles gut aus, also kann es bald losgehen.
Ich kann es echt kaum noch abwarten. Jeden neuen Zyklus, wenn ich wieder mit dem Nuvaring anfange ist etwas wehmut dabei. Aber die kurze Zeit halte ich noch durch. Ich fange ja dann mit meiner Freundin zusammen an, hatte ich glaube ich schon mal erwähnt! :schild genau:

Elschen
02.01.2006, 16:40
Hallo Mädels,

wir haben auf unserer Silvesterparty - ausgerichtet von meiner Freundin aus Spanien - auch das erste mal die Geschichte mit den zwölf Trauben erlebt. In der letzten Minute vor Mitternacht gibt es genau zwölf Glockenschläge und zu jedem Schlag wird eine Traube in den Mund gesteckt - das bringt Glück. Man darf nicht zu langsam sein und ich war echt froh, dass wir kleine kernlose Trauben hatten. Ob der Brauch auf eine alte Geschichte zurückzuführen ist, weiss ich allerdings nicht - Du, Rubina? Wir hatten jedenfalls eine wundervolle party mit köstlichem spanichen Essen und Sangria, wir haben getanzt und zwei kleine Zwerge (4 Monate und 13 Monate) waren auch mit auf der party. Ich finde es total schön, dass nun in unserem Freundeskreis doch so viele an Kinder denken und dieses Abenteuer wagen.

Ja, Caterchen, auf den Termin in der KiWuPraxis freu ich mich schon. Egal was nun bei der Untersuchung raus kommt, es bringt uns der Erfüllung unseres Kinderwunschens auf jeden Fall näher. Klar hab ich auch ordentlich Bammel - aber im grossen und ganzen sehe ich es optimistisch. Also, schauen wir mal.

Denise, ich hab Dich nicht vergessen. Die Bilder sind schon rausgesucht ich muss sie nur noch kleinrechnen (lassen :zwinker:), damit Du keine Monstermail bekommst.


Liebe Grüsse und eine ganz dicken Knuddler auch von mir - fühlt Euch ganz lieb gedrückt!

Elschen

Rubina
02.01.2006, 17:41
Hallo Ihr Lieben,

Leider kam ich noch nicht dazu, Eure ganzen Beiträge von der letzten Woche zu lesen, hole ich aber noch nach, versprochen :smirksmile: Heute vormittag war doch mehr los, als ich dachte, aber zumindest komme ich hier auf der Arbeit dazu, mich in der BriCom rumzutreiben, das konnte ich zu Hause nicht, trotz Urlaub :schild uups:

Elschen: Ich drücke Dir auch ganz fest die Daumen für Deinen Termin in der KiWu-Praxis, bin gespannt, was Du uns zu berichten hast.
Das ist ja toll, das du ein spanisches Silvesterfest gefeiert hast, schön das Du den Brauch mit den 12 Trauben erklärt hast. von wo habt Ihr denn die "campanadas" die 12 Glockenschläge gehört ? Auch aus Madrid von der Puerta del Sol ? Ich finde es jedes Mal immer wieder aufregend ! Zu jeder Traube darf man sich auch was wünschen, so dass jeden Monat des neues Jahres ein Wunsch in Erfüllung geht (ach, das wäre schön :freches grinsen:...) Ich habe mir vor allem Gesundheit für alle gewünscht, ich denke, das ist mir zur Zeit das wichtigste :schild genau:
Wo der Brauch mit den Trauben herkommt weiss ich leider auch nicht, aber ich forsche gerne mal nach !

Rubén: Er ist vom Weihnachtsmann reichlich beschenkt worden und wir haben gar nicht gemerkt, wie er in unsere Wohnung reingekommen ist, während wir im Kinderzimmer gespielt haben :schild uups: Wir hatten aber alle Lichter angemacht, damit der gute Mann uns auch findet :schild genau: Unter anderem hat Rubén eine echte Kindergitarre bekommen, einen enormen Bausatz mit jeder Menge unterschiedlichem Holzspielzeug, eine grosse Trommel mit Knete, Scherem Förmchen, ein Feuerwehrauto und ein Polizeihubschrauber, einen Jogginganzug und ein paar Kleinigkeiten. Er war wirklich beindruckt und sein Gesichtchen bei so vielen Überraschungen zu sehen, war wirklich toll, er kam aus dem Staunen gar nicht mehr raus uns ständig hörte man "Ahhh" "Ohhh", "Mami/Papi guck mal, ohhhh" das war wirklich sehr schön !!! Ja und Donnerstag abend sind hier in jeder Ortschaft Umzüge der Heiligen 3 Könige und dann gibt es entweder Geschenke noch am gleichen Abend oder dann am 6.1. und dann ist mit der Feierei endlich Schluss :freches grinsen: Rubén bekommt ein Fahrrad von seinem Onkel und ein Quad vom anderen Onkel und noch ein paar Dinge von den spanischen Grosseltern etc. Das reicht dann aber auch, viel zu viel in meinen Augen, aber jeder will den Kleinen verwöhnen und das artet dann in so vielen Geschenken aus, wenn das so weiter geht, müssen wir nächstes Jahr entweder in ein grösseres Haus ziehen oder anbauen :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:
Das er ein Geschwisterchen bekommt, kriegt er nun immer mehr mit, und er weiss genau Bescheid, dass das Baby in Mamis Bauch ist. Neulich habe wir sein Babyspielzeut aussortiert und er sagte jedes Mal, dass er das nicht mehr bräuchte sondern, das das jetzt das Baby bekommt und dass er wenn es da ist, mit dem Baby spielt, badet, kuschelt, etc. Das finde ich jedesmal rührend von ihm. Bestimmt wird es nicht einfach, wenn er nicht mehr der einzige im Haus ist, aber er wird sich bestimmt daran gewöhnen.

@caterchen: Ich knuddel Dich auch zurück, schön, dass Du an mich gedacht hast. Ich habe auch oft an Euch gedacht uns wünschte, ich hätte mehr Zeit gehabt mich zu melden, aber 10 Urlaubstage gehen verdammt schnell um, leider, Ihr kennt das ja :gegen die wand:

@Renili: Ich drücke dir ganz fest die Daumen und freue mich schon, wenn Du bald Deine Nachricht verkünden kannst, dass Du auch Mami wirst. Toll, dass Du Dich schon so vorbereitest, und wenn der Arzt sagt, alles sei ok, dann steht ja einer SS auch nichts mehr im Wege :allesok: :allesok: :allesok: :kuss:

Ich muss schnell los, chef ist da, bis später,
Rubina

Rubina
02.01.2006, 18:00
Guckt mal hier, nur zur Info :freches grinsen:

http://www.confetti.de/?/party/spanischer+Tipp:+12+Trauben_1072_artikel.htm

LG
Rubina :blumengabe:

Caterchen
03.01.2006, 08:23
Guten Morgen Mädels,

Elschen und Rubina
Vielen Dank für die Information. Das hört sich nach einem echt tollen Brauch an vor allem wenn man sich tatsächlich vorher Gedanken darüber macht was man wirklich erreichen und ändern will. Das ist ja oft schon der erste Schritt zur Umsetzung!! :blumengabe:

Elschen
Ich drücke dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen dass es ein erfolgreicher Termin und eine umso erfolgreichere Behandlung wird!! Ich muss jetzt auch endlich mal einen Termin beim FA machen. Im Moment hat die Praxis aber noch Urlaub, wird jedoch gleich nächste Woche erledigt.

Rubina
Du erzählst immer so toll von deinem Sohn. Er ist bestimmt ein ganz toller Junge und wird ein noch viel besserer Bruder :smile: - Die Geschenkflut an Weihnachten kann ich mir richtig gut vorstellen und das hat bei euch ja erst am kommenden Wochenende ein Ende. Mensch hat´s das Kind gut :freches grinsen:

Denise
Viel, viel Glück und Spass bei deiner Untersuchung!!

Heike
Ich hoffe dir geht es inzwischen endlich besser!? Wie war der Urlaub daheim?

Katja
Wie geht es dir? Hast du den Jahreswechsel gut überstanden?

Inaktiver User
03.01.2006, 10:01
Hallo Ihr Lieben,

die erste tolle Nachricht:
wir bekommen 2 Mädchen!!! was jetzt auch wieder heißen könnte, dass sie eineiige zwillinge sein könnten, aber warten wir mal ab.

und die 2te tolle nachricht:
eine hebamme wird ab nächster woche, 2mal die woche bei mir vorbeikommen und mir alles erklären, was sonst im geburtsvorbereitungskurs durchgemacht wird, vorallem auch atem- und entspannungsübungen.

jetzt zum wesentlich weniger angenehmen:
da leider noch immer die gefahr einer frühgeburt besteht, werde ich wohl in ca. 2-3 wochen mit cortison anfangen müssen, soll das lungenwachstum fördern und den kleinen auf keinen fall schaden, aber optimal ist es halt einfach nicht.
heute wurde ich von 4 ärzten betreut, die auch alle total nett waren, aber sie waren sich leider einig, dass die beiden wesentlich früher kommen werden, einer der ärzte hat was von max. mitte märz gesagt, da wäre ich dann 30. woche - ab der 24. woche haben baby´s eine überlebenschance und jede woche mehr, ist halt extrem wichtig.

sorry, dass ich auf niemanden eingehe, aber ich bin um 6.30 Uhr aufgestanden und bin totmüde und werd jetzt mal schlafen - wie schwangere arbeiten können ist mir wirklich ein rätsel.

LG
Denise

Caterchen
03.01.2006, 10:14
Denise
oh je du Arme!! Lass dich mal drücken! :wangenkuss: - Deine beiden Mädels :yeah: werden sich doch hoffentlich noch lange gedulden bis sie unbedingt ihre Eltern sehen wollen!! Wir werden dich in der nächsten Zeit einfach noch mehr auf dem Sofa beschäftigen müssen damit du dich so wenig wie möglich bewegst und deine Mädels die nötige Ruhe haben um weiter zu wachsen. Hast du Angst vor der Cortison-Einnahme? Meine Mama muss schon seit fast 16 Jahren ständig Cortison nehmen und sie lebt inzwischen sehr gut damit. Ich wusste gar nicht dass sich das auch positiv auf die Babys auswirken kann?!? Mach dir mal keine Sorgen, es wird schon alles gut gehen und du wirst 2 wundervolle, gesunde und muntere Mädchen bekommen!!

LG
caterchen

Elschen
03.01.2006, 11:28
Hey Denise,

ich drück Dir auch die Daumen, dass es sich Deine zwei Mädels noch ein paar Wochen gemütlich in Deinem Bauch machen. Ruh Dich schön aus und dann klappt das auch! Und wenn die Hebi jetzt so oft zu Dir kommt, dann fühlst Du Dich bestimmt auch gut medizinisch umsorgt. Glückwunsch auf jeden Fall zu den zwei Prinzessinnen! Zwei kleine Mädchen - das wird bestimmt total süss!

So, bei mir gibt es heute wieder viel zu tun.

Bis später

Elschen

Rubina
03.01.2006, 11:29
Guten Morgen,

@denise: Herzlichen Glückwunsch zu Deinen beiden Mädels :jubel: :jubel: :jubel:, ist das nicht wunderbar ? Was sagt Dein Mann dazu ? Bald wird er es mit 3 Frauen aufnehmen müssen :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:
Ich drücke Dich ganz fest, und schliesse mich caterchens Worten an. Du bist aber bei den Ärzten in guten Händen, klar das man sich immer wieder grosse Sorgen macht, aber ich hoffe für Dich und Deine beiden Engelchen, dass alles gut verläuft uns sie so lange wie möglich in Deinem Bauch bleiben. Bestimmt ist es nicht einfach, den ganzen Tag auf das Sofa angewiesen zu sein, Du machst das super, ich hätte nicht die Ruhe dazu und mit einem Kleinkind zu Hause ganz unmöglich :grmpf:.

@caterchen: Wie geht es Dir ? Viel zu tun heute ? Ja das mit den vielen Feiertagen und Geschenken ist schon fast richtig stressig, ich bin immer froh, wenn die Heiligen 3 Könige vorbei sind, denn die Leute meinen, die Welt geht unter und kaufen die Supermärkte leer, beladen sich mit Geschenken wie die Verrückten und geben Geld in Unmengen aus und dann wiederum stönt jeder, dass das Geld so knapp sei :gegen die wand: :gegen die wand:

@Heike: Wie geht es Dir mittlerweile ? Hat die Übelkeit denn ein wenig nachgelassen ? Ich hoffe für Dich, dass Du bald eine schöne beschwerdenfreie SS erleben kannst :wangenkuss: Hattest Du ein schönes Silvsterfest ?

@katja: Wie geht es Dir, wie hat Dein neues Jahr angefangen ? Was macht Dein Krümelchen, bewegt es sich schon fleissig ?

Ich muss kommenden Montag zur Blutabnahme und nächste Woche Freitag (der 13. !!!) habe ich meinen nächsten FA Termin, kann es gar nicht abwarten und bin gespannt, wie sehr das Kleine wieder gewachsen ist. Ab und an spüre ich es sich schon bewegen, aber noch ganz zart, einige Hosen passen mir schon nicht mehr und einige Pullis werden wegen der wachsenden Brust und des Bauches auch schon ungemütlich.

Ich muss mal wieder ran an die Arbeit,
LG
:blumengabe:Rubina

Renili
03.01.2006, 11:58
Rubina: Freitag, der 13. ist mein Glückstag. Du freust dich sicher riesig dein Kleines auf dem Ultraschall wieder zu sehen, hmm?

Das mit den Trauben hört sich ja richtig gut an. Ich glaube nächstes Jahr will ich deisen Brauch auch mal versuchen. Hätte ich lieber dieses Mal schon machen sollen, wo ich doch für dieses Jahr so viele Wünsche habe!! :grmpf:

Denise: Oh wie schön, zwei Mädchen. Da hat dich dein Unterbewusstsein ja nicht getäuscht. Also doch kein Fabian oder Sascha. Hast du schon eine Idee fürs zweite Mädel, wie es heißen soll ? Ich wünsche dir ganz doll, dass deine Süssen die nötige Zeit noch im Bauch bleiben und wenn sie dann rauskommen gesund und munter sind.

Elschen: Alles Gute für die Untersuchung, wann findet sie noch mal statt ?

Rubina
03.01.2006, 12:31
Hallo Renili: Dann soll Freitag der 13. auch mein Glückstag sein :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:
Ja, ich kann es kaum abwarten, mein Würmchen wieder im US zu sehen, ist doch jedesmal wieder wunderbar, vor allem zu sehen, wie es sich in kurzer Zeit entwickelt hat...Du wirst auch bald in den Genuss kommen :schild genau:

Bis später,
Rubina :wangenkuss:

Elschen
03.01.2006, 12:42
@ Rubina, Freitag der 13. ist doch perfekt und definitiv ein Glückstag!! Freu mich schon auf Deinen Bericht!!

@ Renili, mein Termin ist am 19.01. - auch ein Glückstag, glaub ich :freches grinsen: !

Elschen

Inaktiver User
03.01.2006, 14:34
Hallo,

danke für eure lieben worte!

@caterchen: ich find die vorstellung von cortison irgendwie schlimm, weils irgendwie zeigt, dass es einfach noch viel zu früh ist, aber solange es hilft, muss es einfach sein.

@rubina:
mein Mann ist begeistert, er hat mich schon xmal angerufen, um mir neue mädchennamen vorzuschlagen. außerdem hat er mir dann in der früh schon mitgeteilt, dass wir klare beziehungsregeln für unsere töchter aufstellen müssen, da sie ja nicht zu früh sich mit jungen treffen dürfen - ich weiß jetzt shcon, dass es die beiden mit ihm nicht leicht haben werden.

@renili:
ja stimmt, Sascha & fabian sind aus dem rennen *g* wenigst erspare ich mir die diskussion mit meinem baby, wie er heißt!

LG
Denise (20. Woche)

Inaktiver User
03.01.2006, 16:57
Hallo,
erstmal allen ein schönes neues Jahr, auf das alle Wünsche in Erfüllung gehen.

Ich meld mich erstmal nur kurz: Habe heute abend meinen nächsten Arzttermin, bin schon total nervös und hoffe, daß alles in Ordnung ist.

@Rubina
Bewegungen spüren tu ich noch nicht, ich weiß ja auch nicht, wie sie diese anfühlen?!?!? Hoffentlich verpasse ich sie nicht!

@Denise
Glückwunsch zu deinen 2 Mädels - also muß ein Mädchenname mit D her!
Und Cortison: sag dir wirklich immer, daß deinen zwei süßen gut tut, damit sie kräftig zur Welt kommen.

Wir sollten uns ein paar Rätsel für dich überlegen, da kannst du tagsüber rumraten und abends wollen wir die richtige Antwort hören! Das hab ich als Kind immer gemacht - Rätsel ausgedacht. Mal sehen, wir werden dir die Zeit auf dem Sofa schon kurzweilig gestalten!

So, ich melde mich später wieder, wenn ich vom Arzt wieder da bin! Drückt die Daumen!
LG Katja

Rubina
03.01.2006, 17:03
Hallo Katja,

Schön wieder von Dir zu lesen, ich drúcke Dir ganz fest die Daumen für Deinen FA-Termin :allesok: und freue mich schon auf Deinen Bericht vom Baby-TV.

@Bewegungen: Ich glaube, verpassen kann man die gar nicht, erst sind es ganz zarte "Berührungen" von innen, man kann fast merken, wie das Kleine sich im Bauch bewegt und dann sind es richtig feste Tritte, die manchmal auch richtig weh tun können, am Ende der Schwangerschaft kann man dann sogar sehen, wenn der kleine Boxer zutritt, wie sich ein Füsschen oder Händchen unter der Bauchoberfläche herauswölbt.
Ich merke bisher auch nur zarte Bewegungen und auch nicht immer, aber Du wirst es bestimmt bald merken !!!

LG
Rubina :knicks:

Eiserfeld
03.01.2006, 17:13
@katja
Viel Glück bei deinem FA-Termin. Melde dich danach blos, bin doch schon ganz gespannt :freches grinsen:

@Denise
Herzlichen Glückwunsch zum Outing :wangenkuss:
2 Mädchen, ist ja echt super.

@all
wir waren eben am Standesamt und haben das Aufgebot bestellt. Es wird langsam ernst, ich freue mich so :freches grinsen:
Die ganze "Hochzeitsplanerei" lenkt mich wenigstens ein bißchen ab.

LG Eiserfeld

Rubina
03.01.2006, 17:35
@carolin: :jubel: :jubel: :jubel: Es wird wirklich Ernst, das ist ja super !!! Herzlichen Glückwunsch schon mal, kann mir vorstellen, wie es Dir geht, hast bestimmt richtiges Kribbeln im Bauch, ich drücke Dich ganz fest, die nächsten Monate werden bestimmt aufregend, so viel muss vorbereitet und organisiert werden, da wird es Euch bestimmt nicht langweilig und Du kommst wirklich auf andere Gedanken, das ist doch toll. Ich freue mich so sehr für Dich :yeah: :yeah: :yeah:

Wollen wir vielleicht wirklich eine Fotogallerie für unseren Strang eröffnen um von uns ein paar Fotos reinzustellen, bin zu neugierig, wie Ihr alle ausseht :schild genau: Hat jemand eine Idee ? Ich weiss, dass die lieben Mädels im Nachbarstrang das auch gemacht haben, ich hoffe, es hat keiner was dagegen, wenn wir das nachahmen, oder ?
Hatte Elschen nicht schon mal die gleiche Idee, oder ? Wäre wirklich schön, wie ist Eure Meinung ?

LG
Rubina :lachen:

Inaktiver User
03.01.2006, 20:39
Hallo, bin zurück mit nen breiten Grinsen im Gesicht :freches grinsen: :freches grinsen:

Wir haben heute nen zusätzlichen Ultraschall, mußten wir zwar extra zahlen, aber das war es wert.
Unseren süßen Krümel konnten wir heute im Profil bewundern, haben alle Arme, Hände, Beine und Füße betrachtet ... und gewunken hat der/die Süße auch. Dann hat uns die Ärztin noch alle beiden Gehirnhälften gezeigt und Schädel, Brustkorb und Oberschenkel vermessen. Alles ist bestens! :yeah: :yeah:

@Caterchen
Alles Gute zum Heiratsantrag :jubel:

@Renilie
Jetzt sind wir zwei hier wohl die einzigen, die noch auf ihren Antrag warten! :knatsch: Aber was lange wärt, wird gut, oder?

@Rubina
Ich fände die Idee einer Fotogalerie auch super. Mal alle sehen, wie sie aussehen, ist schon interessant.

@Carolin
Schön, daß du dich wieder meldest. Wie geht es dir? Ich habe es noch nicht geschafft zu googeln, aber ich werde mich trotzdem genauer informieren und dir meine Infos zukommen lassen.
Und das es langsam ernst wird, bringt dich hoffentlich erstmal auf andere Gedanken. Wann ist euer genauer Termin?

@Denise
Bist du eigentlich vorgestuft wurden, weil du ja geschrieben hattest, daß deine zwei so groß sind?

@Willauch
Wie schmeckt der Urlaub? Bring ein bißchen Sonne und Wärme mit!

@Elschen
Bist du schon aufgeregt wegen deinem Termin? Läßt erstmal nur du dich untersuchen oder dein Mann auch? Berichte uns dann ausführlich.

@Kvinna
Dir wünsche ich ein besonders erfolgreiches Jahr, mit einem baldigen positiven Test. Probiert ihr es "normal" weiter oder wie geht es bei euch weiter?

@Heike
Ist deine Übelkeit vorbei, du hast doch jetzt die 12. Woche geschafft?

So, ich hoffe, ich hab niemanden vergessen,
LG Katja

Eiserfeld
03.01.2006, 22:58
@katja
Unser Standesamtlicher Termin ist am 31.05. und die kirchliche Trauung ist dann am 02.06. wenn die nächsten fünf Monate so schnell rumgehen wie die letzten dann müssen wir uns mal langsam sputen wegen den Einladungen und so. Aber wie gesagt, hauptsache Ablenkung.
Ich hoffe du bekommst auch bald einen Antrag, ich würde es dir sehr wünschen, aber der kommt bestimmt noch! :wangenkuss:

@rubina
Danke. Ich hab wirklich echtes Bauchkribbeln, das ist alles sehr, sehr aufregend. Meine Schwester kümmert sich ja um die Blumendeko, da sie so einen Blumentick hat und ich im gegensatz zu ihr kann da ja so gar nix mit anfangen. Und sie ist voll im Wahn, ruft jeden Tag an und fragt was ich von dieser und jener Idee halte, finde ich so süß von ihr. Und es lenkt sie vom Liebeskummer ab, und das ist sehr gut!

@all
Ich finde die Idee mit der Galerie auch klasse, wer hat denn da Ahnung von? Ich kann den Computer leider nur an- und abschalten, mehr technisches Verständnis habe ich da leider nicht :heul:

Am Freitag habe ich einen Termin bei meinem FA und dann wird ein Zuckerbelastungstest gemacht, danach will mein FA dann entscheiden wie wir weiterverfahren, bin mal gespannt. Ich wünsche mir ja so sehr das das mit dem Schwanger werden dieses Jahr klappt. Naja, da ist wohl mal wieder abwarten die Devise.

So, das wars erstmal so weit von mir, sorry fürs Ego-Posting,werde das nächste mal mehr auf euch eingehen, aber heute hab ich gar nicht geschafft alles zu lesen. Wird aber nachgeholt, versprochen :kuss:

LG eiserfeld

Elschen
03.01.2006, 23:06
Hallo Ihr Suessen,

hab gerade eine Seite bei yahoo eingerichtet, auf die wir unsere Fotos ablegen können. Ich hab mal probeweise meine Weihnachtsfotos gespeichert und schick schon mal per PN an alle hier regelmässig Mitschreibenden ID und Passwort. Ihr geht dann einfach bei yahoo.de auf den button FOTOS und alles weitere sollte sich von selber erklären.

Versuchen wir's mal :allesok:

Elschen

Elschen
03.01.2006, 23:18
. . und . . ?????

Denise_mich
04.01.2006, 08:22
Guten Morgen!

Ich Depp hab meinen Account unabsichtlich gelöscht und kann mich jetzt nimmer neu unter meinen alten namen anmelden, also fehlt jetzt das i bei michi.

@Elschen: kannst du mir die adresse nochmal schicken? find ich klasse, dass du es gleich in angriff genommen hast!

@carolin: der 31.5. ist ein wirklich toller tag und seit Jahren ist da das wetter schön - ist nämlich mein Geburtstag! ist ein tolles gefühl, dass es jetzt ernst wird oder?

@katja: vorgestuft bin ich nicht geworden, aber die beiden sind für zwillinge trotzdem sehr groß, was mich immer etwas beruhigt. du bist sicher noch immer am grinsen wegen des ultraschalls - ist ja sowas tolles und die kindsbewegungen verpasst du ganz bestimmt nicht und es wird immer stärker.

@rubina: ich muss dich mal was fragen, ab wann bekommt ein kind im bauch denn mit, was ich tue? also ob ich wach bin oder das licht aufdrehe? klingt jetzt etwas blöd, aber die letzten 3 tage, sobald ich munter bin, spür ich die kleinen und auch wenn ich licht brennen hab, sind sie aktiver, bild ich mir das ein? hab in meinen zwillingsbuch nix darüber gefunden, hab mir aber mal gedacht, in nem anderen Schwangerschaftsbuch etwas darüber gelesen zu haben, aber erst gegen ende der SS??

LG
Denise

Caterchen
04.01.2006, 08:43
Guten Morgen,

mensch seid ihr fleissig gewesen! Schön!! :blumengabe:

Eiserfeld
In dir habe ich ja nun den optimalen Ansprechpartner was die Hochzeitsvorbereitungen betrifft. Da werd ich wohl das eine oder andere Mal eine Frage loswerden müssen - der Mai ist ein toller Monat zum heiraten!! Gleich mal die erste Frage, mit was fange ich an??? Ich bin total unwissend was das Hochzeitsthema betrifft :ooooh:
Ich drücke dir für deinen FA-Termin ganz fest die Daumen!! Das wird schon werden!!

Katja
Das mit dem Antrag kommt bei dir und Renili bestimmt auch noch!! Ich habe zu diesem Zeitpunkt überhaupt nicht mit so was gerechnet. Das kam total überraschend für mich und ich kann es immer noch nicht glauben weil wir bisher noch mit keinem „realen“ Menschen darüber gesprochen haben.
Dein Krümelchen scheint sich ja richtig wohl zu fühlen, prima!!

Kvinna
Dir möchte ich nochmals speziell ein gutes Neues Jahr wünschen!!!

Fotogalerie
Das ist eine prima Idee! Elschen: VIELEN DANK für´s einrichten, ich muss mir das gleich mal ansehen und mal schauen ob ich auch irgendwo ein einigermaßen umgängliches Foto von mir finde – davon gibt es nicht viele. Noch eine Bitte von mir: Können wir das auch so machen, dass nur die Stammschreiberinnen von uns die Zugangsdaten bekommen??

So, muss wieder arbeiten. Im Moment hab ich ziemlich viel zu tun.
LG
caterchen :ahoi:

Elschen
04.01.2006, 09:11
STRESSSSSS!

@Denise, hab Dir die Zugangsdaten nochmal geschickt und auch ein mail mit den Fotos.

@Caterchen und all, ich bin auch dafür, dass die Galerie nur von uns Stammschreiberinnen besucht werden darf!

@Carolin, ich drück Dir auch die Daumen für Freitag und wünsch Dir viel Spass bei den Hochzeitsvorbereitungen. Du musst uns immer berichten!

Liebe Grüsse

Elschen

Kvinna
04.01.2006, 10:00
Ich wünsche euch allen ein frohes neues Jahr!!! :jubel:

Boah, habt ihr wieder viel geschrieben! So viel, dass ich gar nicht auf alle eingehen kann. Ich gratuliere allen "Versprochenen" und freue mich, dass bei allen Kugelbäuchen so weit alles in Ordnung zu sein scheint. Und allen nicht-Schwangeren sei gesagt: das wird unser Jahr!!! :schild genau:

Ich war gerade `ne Woche mit meinem Mann und meinen beiden Schwestern + Anhang an der Ostsee - war super schön!

Liebe Katja und liebes Caterchen,
vielen Dank für eure lieben Wünsche! :wangenkuss:

Unsere 1. Insemination ist ja leider fehlgeschlagen. Wir haben vor, im Januar und Februar die nächsten beiden Versuche zu starten. Morgen haben wir erst mal einen neuen Beratungstermin bei einer neuen Ärztin, aber in der gleichen KiWu-Praxis. Bei der bin ich gelandet, weil meine bisherige Ärztin bei der einen Ultraschalluntersuchung nicht im Haus war. Die ist supernett und außerdem hatte Sternchen sie mir schon mal empfohlen. mein Mann kennt sie aber noch nicht, deswegen haben wir für morgen den Termin ausgemacht und außerdem sind bei uns inzwischen auch einige Fragen aufgetaucht.
Z.B. habe ich vor kurzem gehört, dass durch die Hormonbehandlung der Eierstöcke, Eierstockkrebs "ausgelöst" werden kann. Und das bringt´s ja auch nicht. Dann hätten wir vielleicht Kinder und ich würde 20 Jahre später an Krebs sterben.
Eine Freundin von meiner Schwester arbeitet im Frauengesundheitszentrum, die einen beraten und auch Alternativen aufzeigen. Mal schauen. Wenn wir uns entschließen, die beiden Inseminationen durchführen zu lassen und es es wieder nicht klappt, machen wir in diesem Jahr mit der "Unterstützung" entweder erst mal ganz Pause oder gehen in dieses Beratungszentrum.

Liebe Grüße an alle
:kuss: kvinna

Denise_mich
04.01.2006, 10:09
@elschen:
danke für die mail, hast du den grünen ring selbstgemacht??? deine sachen schauen ja toll aus, sind die eierwärmer-blumen aus filz?

@kvinna:
ich freu mich von dir zu hören! schön, dass du dich so positiv anhörst?

ich wünsch dir für jänner/februar ganz viel erfolg! ich frag jetzt einfach mal was persönliches - du musst nicht antworten.
habt ihr schon mal über adoption nachgedacht?

LG
Denise

Kvinna
04.01.2006, 10:28
Hi Denise,
Über eine Adoption haben wir uns gerade gestern wieder unterhalten. Wenn es bis zum Ende des Jahres mit eigenen Kindern nicht klappt, wollen wir uns darum kümmern!

Liebe Grüße
kvinna

Elschen
04.01.2006, 10:34
Hi Kvinna,

schön dass Du wieder zurück bist und Dein Urlaub hört sich gut an - so entspannt! Ja, ich denke auch, man muss sich gut informieren, welche Behandlung für einen in Frage kommt und oft gibt es ja auch keine Langzeittests, da die Behandlungsmethoden noch so neu sind. Ich hab von dem Krebsrisiko noch nichts gehört, aber das heisst nichts. Allerdings gab es die selbe Vermutung auch bei der Pille und diese Aussage hat sich bisher nicht bestätigt. Informiert Euch also gut - aber lasst Euch auch nicht verwirren. Wenn die Risiken nicht wirklich absehbar sind ist es am Ende vielleicht doch eine Bauchentscheidung. Ich drück Dir auf jeden Fall die Daumen.

Ja, Denise, die Ringe hab ich selber gemacht und die Eierwärmer sind durch und durch aus Filz. Ich habe sie aus Märchenwolle mit viel heissem Wasser und Olivenseife hergestellt. Hat wirklich Spass gemacht aber ich hab ewig gebraucht, bis ich den Dreh raus hatte.

Hat schonmal jemand auf die yahoo Seite geschaut? Ich kann das von Büro aus nicht machen, da yahoo von unserer fire wall anscheinend aussortiert wird. Könnt Ihr die Bilder sehen? Bei mir kommt die Meldung, dass das PW falsch ist und der Rechner hängt sich auf. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass es am PW liegt - ist ja so schwer nicht :zwinker:

Liebe Grüsse

Elschen

Eiserfeld
04.01.2006, 10:34
Ich bin zu blöd dazu. :heul: :heul:
Wo muss ich denn die ID und das Passwort eingeben ???? :wie?: :wie?: :wie?:

Habs jetzt doch geschafft, gott sei dank, bin doch nicht zu blöd :freches grinsen:

Eiserfeld
04.01.2006, 10:51
@caterchen
Also wir haben uns erstmal eine Kirche ausgesucht und dann den Termin klar gemacht, ich weiß jetzt gar nicht ob du auch kirchlich heiraten willst *schäm*, hast du bestimmt schon erwähnt.
Wann wollt ihr denn heiraten?
Ich hab festgestellt das es reicht max. 6 monate vorher mit dem planen anzufangen. Das einzige was ich direkt gemacht habe ist ein Kleid gekaúft, ist natürlich total unvernünftig, aber so bin ich halt :freches grinsen:

@lschen
Super, danke das du das mit der Galerie gemacht hast. Du bist ja echt kreativ wenn ich mir deine Weihnachtsgeschenke so angucke, ich wünschte ich hätte in diese Richtung irgendwelche Talente.
Ich werde gleich mal ein Bild von mir einstellen. Nächste Woche kann ich dann auch eins von mir und meinem Schatz einstellen, hab glaube ich hier zu Hause am Computer kein Bild von uns zusammen. Hole das aber wie gesagt dann nächsten Montag nach.

LG eiserfeld

Eiserfeld
04.01.2006, 11:03
Die ersten Bilder sind eingestellt

Caterchen
04.01.2006, 11:08
Kvinna,
du hörst dich sehr entspannt und zuversichtlich an, das freut mich!!!

Elschen
Die Bilder von den Weihnachtsgeschenken sind ja toll!! Da wird frau ja fast ein bisschen neidisch :smirksmile:

Eiserfeld
Wir haben noch keine Ahnung wie und wo wir heiraten. Ich würde schon gern kirchlich heiraten mal sehen was ich am kommenden Wochenende aus meinem Schatz raus bekomme. Wir fahren nach Bochum zu Starlight Express. Das hab ich 2004 zu Weihnachten geschenkt bekommen. Da wir mit dem Zug fahren haben wir ja dann mal ausgiebig Zeit uns über das Thema Hochzeit zu unterhalten. Bisher haben wir nur als grobe Terminplanung den September festgelegt.

LG
caterchen

Eiserfeld
04.01.2006, 11:24
@caterchen
Starlight Express, da war ich auch schon, das ist echt super.
Das ist ja wirklich praktisch das ihr mit dem Zug fahrt, da hat man genug Zeit um über die jeweiligen Vorstellungen zu sprechen. Ich hatte da Glück, mein Schatz und ich haben da so ziemlich genau die gleichen Vorstellungen. Und wenn er irgendwas anders haben möchte wie ich, dann sage ich immer: Hochzeiten sind für Frauen und WM´s für Männer, also darf ich entscheiden :freches grinsen:
Da muss er selber immer lachen und ich bekomme meinen Willen durch :freches grinsen:

LG eiserfeld

Rubina
04.01.2006, 11:26
Guten Morgen Ihr Lieben,

@Elschen: Danke für das super schnell Einrichten der Fotogallerie, ich werde gleich mal reingucken und bin schon ganz gespannt. Ich finde auch, dass die Galerie unter uns bleiben soll, das wäre schön !

@kvinna: Schön wieder von Dir zu lesen, du bist bestimmt gut erholt und startest dynamisch in das Neue Jahr. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass auch Du uns ganz bald von Deiner SS berichten kannst :allesok: :allesok: :allesok: Ich muss sagen, dass ich es ganz toll finde, das Ihr über eine Adoption nachdenkt, ich hoffe allerdings, das es in Deinem Fall nicht dazu kommen wird. Ich bewundere jede Familie, die Kinder adoptieren, Respekt, das ist bestimmt nicht leicht und den kleinen unschuldigen Kindern wird geholfen, das finde ich einfach super.

@caterchen: Wenn es um Hochzeiten geht, bin ich immer ganz aufgeregt. Ich würde immer wieder heiraten :freches grinsen: (natürlich immer wieder nur den einen, meinen Mann :zwinker: ) weil der ganze Tag einfach so toll war, unvergesslich, einfach traumhaft und das schönste ist, dass man sich nach Jahren immer noch an alle Einzelheiten erinnert :lachen:
Oh je, wo fängt man an, gar nicht so einfach bei so viel organisatorischem....
Ich habe zuerst das Brautkleid ausgesucht, Fotographen bestellt (fast schon ein Jahr im voraus), Restaurant ausgesucht und gebucht, in der Kirche Termin ausgemacht !!! DAS WICHTIGSTE :erleuchtung:, etc. und dann nach und nach die Kleinigkeiten wie Einladungen, Blumen, Frisörtermin, Brautauto, etc. Ja, es gibt viel zu tun, aber die Vorbereitungen machen auch sehr viel Spass, nur Mut !!!

@carolin: Hochzeit ist bei Dir nun auch das Hauptgespräch, das ist wirklich toll, Du wirst sehen, wie schnell die Zeit umgeht, Du bist schneller verheiratet als ich mein zweites Kind auf dem Arm halten darf :schild genau:
Toll, dass Deine Schwester sich um die Blumen kümmert, bin schon gespannt, wie Dein Brautstrauss aussehen wird *neugierigbin*

@katja: :jubel: :jubel: :jubel: Dein Grinsen ist gar nicht zu übersehen :yeah: toll, dass alles OK ist und Du Dein Würmchen aus allen Lagen gesehen hast, ist es nicht immer wieder ein Wunder ? Wie gross war das Kleine nun ? Bin schon so gespannt auf meine Untersuchung nächste Woche Freitag. Wie fühlst Du Dich ?

Ich hoffe, ich habe keinen vergessen, muss schnell was erledigen,

LG
Rubina

Denise_mich
04.01.2006, 11:48
@fotogalerie:
ich werd meinen Mann mal fragen, ob er fotos von uns einscannen kann, ich bin wohl der letzte mensch ohne digitalkamera.

@elschen:
wie hast du die tollen ringe gemacht? ich bin total gespannt, ich will das auch können! was braucht man dazu? sorry wenn ich nerve, aber ich hab mich grad verliebt *g*

@kvinna:
ich bewundere dich wirklich, wie du mit allen klarkommst! du und dein mann müssen ganz tolle menschen sein!
Mein Mann und ich haben vor ca. 1,5J. den Kurs und die "Prüfung" für Pflegeeltern gemacht und wenn ich jetzt nicht schwanger geworden wäre, hätten wir uns wahrscheinlich 2006 aktiv um ein Pflegekind bemüht. Adoption ist halt noch etwas schwieriger, da es eine endgültige Entscheidung ist.

@carolin:
ich habs shcon wieder vergessen, aber in welcher größenordnung wollt ihr denn heiraten?

LG
Denise

Rubina
04.01.2006, 11:56
Huuuu Huuuu,

Habe auch meine Fotos in die Gallerie gesetzt, guckt mal !!!

@elschen: Tolle Sachen, der Ring würde mir auch gut gefallen :freches grinsen: Toll, dass Du so begabt bist, ich habe für Handarbeit leider nur wenig Geduld :gegen die wand:

@Carolin: Süsse Fotos !!! Habe Dich ja schon mal gesehen :smirksmile: :smirksmile:

Bis später,
Rubina

Denise_mich
04.01.2006, 12:03
@carolin:
dich hab ich mir ganz anders vorgestellt. ich hätte mir eher gedacht, du hast ganz kurze, dunkle oder rote haare. dein schatz ist aber auch ein hübscher.

@rubina:
dich hab ich mir so ähnlich vorgestellt, aber mit glatten haaren. ruben ist ja ein süßer, vorallem mit weihnachtsmütze ist ja so lieb.

LG
Denise

Rubina
04.01.2006, 13:01
@denise: Danke, jetzt bin ich mal auf alle anderen gespannt :musiker: :grmpf: :freches grinsen:
Ist das nicht eine tolle Erfindung mit der Gallerie, macht richtig Spass !!!

Denise_mich
04.01.2006, 13:04
ja find ich auch, werd meinem Mann wenn er heimkommt sagen, dass er fotos raussucht, die SS-fotos sind zwar noch nicht mal entwickelt, aber ältere fotos bekommt ihr bald.

LG
Denise

Caterchen
04.01.2006, 13:30
ihr macht mich ja ganz neugierig :lachen:

Elschen
04.01.2006, 13:40
Wow, hier gibt es ja so viele aufregende Themen zu bereden. Also leg ich mal los.

Adoption, mein Mann und ich wollen auf jeden Fall ein Kind adoptieren, egal ob wir eigene bekommen oder nicht. Darum werden wir uns auch in diesem Jahr über alles informieren und die Sache in Gang bringen. Ich habe im Moment noch gar keinen Plan, wie das alles funktioniert aber dank internet sollte das ja kein Problem sein. Was ist denn der Unterschied zwischen Adoption und Pflegekind - rein rechtlich ist mir das schon klar - aber so in der Praxis mein ich?!

Hochzeit, wir haben im Dezember 2004 geheiratet. Nur ca. 20 - 28 Gäste, also die Familie und später dann die engsten Freunde. Im Januar haben wir eine Cocktail Party gefeiert und alle Freunde und Bekannten eingeladen, auch Kollegen und Studienfreunde, die wir schon fast aus den Augen verlohren hatte. Ich fand die Kombination super und hatte bei beiden Feiern viel Spass. Wir haben (bisher :zwinker:) nur standesamtlich geheiratet und ich hatte kein Hochzeitskleid. Aber ich war vorher mit zwei Freundinnen im Hochzeitsausstatter und habe Kleider probiert (nur aus Jux) meine Güte waren die toll. Das war definitiv einer der schönsten Nachmittage bezüglich Hochzeitsvorbereitung und ich kann das nur jeder Braut empfehlen, auch wenn es am Ende kein Brautkleid werden soll!

So, Ihr macht mich ganz neugierig - ich kann doch nicht in die Galerie schauen, erst heute Abend. :pc kaputt: Aber vielleicht kann ich mal ein bisschen mit unseren EDV- Leuten flirten und dann klappt es doch.

Denise, das mit dem Ring ist gaaaaanz einfach. Ich schau mal, ob ich zu Hause die Vorlage aus dem Buch einscannen kann und dann schick ich Dir das per PDF. Ich habe für den quadratischen Ring 5mm Swarowskis-Doppelkegel (36 Stück) und Facettenperlen (24 Stück) (Untergrund) benutzt und für den recheckigen Ring 6mm Perlen (24 und 17 Stück). Für den Ring an sich nimmt man 2,5-3mm Roncallis. Ausserdem brauchst Du noch dünnes Nylongarn. Bekommt man alles im Bastelladen oder im Perlengeschäften (auch online, z.Bsp. hier: http://www.perlenpaula.de). Praktischerweise ist bei mir direkt beides um die Ecke. So ein Ring kostet zwischen 12 und 16 Euro und ein bisschen Fingerspitzengefühl. Wenn Du wirklich loslegen willst, hab ich noch ein paar Tips, damit's nicht ganz so fummelig wird!

Danke für die Blumen übrigens (verlegen guck)!

Liebe Grüsse

Elschen

Ich freu mich, dass Ihr so viel Spass an der Galerie habt! :freches grinsen:

Caterchen
04.01.2006, 14:06
Rubina und Eiserfeld
ich hab mir euch ganz anders vorgestellt. Ihr seht klasse aus und die Bilder von Rubén sind auch ganz toll!! Ich hab jetzt auch mal 3 Bilder hochgeladen, mehr hatte ich gerade nicht zur Verfügung :smile:

Elschen und Kvinna
Toll dass ihr euch mit dem Thema Adoption beschäftigt / beschäftigen wollt. Ich bin mir da etwas unschlüssig. Früher wollte ich auch immer ein Kind adoptieren aber leider habe ich da im entfernten Bekanntenkreis ein ganz schlechtes Beispiel vor Augen. Die haben ein Geschwisterpaar aus Brasilien adoptiert und der Sohn lebt inzwischen in einem Heim für Schwererziehbare weil die Eltern nicht mit ihm zurecht kommen und er schon anfing straffällig zu werden. Wahrscheinlich liegts in dem Fall aber auch an den Eltern, die Frau konnte ursprünglich keine Kinder bekommen und unmittelbar nach der Adoption bekam sie dann doch einen Sohn und war dann mit plötzlich 3 Kindern total überfordert. Ich interessiere mich aber sehr für Eure Meinungen und Einstellungen zu diesem Thema - für pro und contra und die notwendigen Schritte

kleine Hochzeit
So eine kleine, ruhige Hochzeit ist bestimmt viel schöner. Da hat man dann doch mehr Zeit auch mal mit allen zu reden und verliert nicht so schnell den Überblick. Das wird bei uns wohl nicht machbar sein...

Denise_mich
04.01.2006, 14:11
@Elschen:
Pflegekinder sind meist auf Zeit, während die wirklichen Eltern sich nicht selbst um die Kinder kümmern können, also entweder Drogenprobleme, Gefängnis oder ähnliches.
Während es bei einer Adoption so ist, dass die Kinder alle Rechte/Pflichten wie deine eigenen Kinder haben, zb beerben sie dich auch.
Pflegekinder kommen in vielen Fällen wieder zu den Eltern und es ist nur auf Zeit.
Manchmal kann man auch Pflegekinder adoptieren.

Bei uns ging der Kurs ca. 8 Wochen, 2x die Woche - da wurden einem alles erklärt, was zu beachten ist, dass zb vom Jugendamt jederzeit jemand unangemeldet vorbei kommen könnte und das wir verpflichtet wären, das Pflegekind regelmäßig mit Nahrung zu versorgen (ja wirklich???). das meiste war nur mühsam, weils eh klar ist - aber viele dinge waren auch wichtig, auch wenn ich sie teilweise im studium schon mal hatte, aber da diese kinder oft traumatisiert sind, bedarf es eben oft eine besonderen Behandlung. Danach war noch ein Prüfungsgespräch wo man auch seine Finanzen offen legen musste und ob man irgendwelche Vorstrafen oder ähnliches hätte.

@Ringe: ja wäre toll, wenn du mir die anleitungen schicken könntest!

LG
Denise

Eiserfeld
04.01.2006, 15:35
@denise
wir werden so ca. mit 50 leuten sein, also "normal" für eine hochzeit, oder?

@caterchen
ich hab mir dich auch ganz anders vorgestellt. Mit längeren Haaren irgendwie, schon komisch das man sich irgendwie so ein Bild ausmalt wie die anderen wohl aussehen, oder?
Ich finde das mit der Galerie echt toll, hoffentlich kommen noch viele Bilder dabei.

@rubina
Dich kannte ich ja vom Hochzeitsbild, aber du siehst ehcht klasse aus, caterchen aber auch!
Und Rubén ist ja so ein süßer Fratz, wahnsinn.

@all
Ich kann ja auch mal mein Kleid fotografieren, falls ihr das mal sehen wollt. Ansonsten stelle ich ja spätestens nach der Hochzeit ein Bild von mir und meinem Schatz rein.

@elschen
Ich muss es nochmal sagen, echt toll das du das mit der Galerie gemacht hast :allesok: :allesok: :allesok: :kuss:

LG carolin

Elschen
04.01.2006, 15:56
Danke, Denise, für die Auskunft. Ich habe eine wirklich gute Seite im Internet gefunden und werd sie am WE mal mit meinem Mann durchlesen. Und ich werd mich mal beim Jugendamt nach Info-Abenden und Möglichkeiten, mit Adoptiveltern (auch in spe)in Kontakt zu kommen, informieren.

Carolin, also ich würd Dein Kleid gerne sehen - aber pass bloss auf, dass die Fotos nicht Deinem Suessen in die Hände fallen. Oder ist es keine Überraschung für ihn? Wirst Du nach der Hochzeit seinen Namen tragen?

Liebe Grüsse

Elschen

Caterchen
04.01.2006, 16:49
eiserfeld
ich würde das kleid auch gern sehen!!

Denise_mich
04.01.2006, 17:22
@caterchen:
ihr seids ja ein liebes paar. dein schatz ist auch ein michael?

dein patenkind ist aber auch lieb - bin schon gespannt wie unsere kinder aussehen werden. meine nichten waren ja nach der geburt ziemlich "zerknautscht" und sind erst mit 8 Wochen oder so, so wirklich süß und lieb und hübsch geworden.

@carolin: ich mag auch foto sehen!!!

LG
Denise

Kvinna
04.01.2006, 17:43
Ich möchte auch Fotos ansehen. Bitte, bitte! Ich schreibe zwar nicht ganz so regelmäßig wie ihr anderen, aber ein bißchen gehöre ich doch auch dazu, oder?
Ich bin so neugierig! Ich zeig euch dann auch eins meiner Hochzeitsbilder, wenn´s wirklich sicher ist und kein Mißbrauch damit betrieben werden kann.

Liebe Grüße
kvinna

Denise_mich
04.01.2006, 17:59
klar kvinna und ob du dazu gehörst! ich schick dir gleich ne private nachricht mit den daten!

LG
Denise

Kvinna
04.01.2006, 18:49
Vielen Dank Denise und Rubina.
Ist wirklich lustig, habe auch gedacht, dass ihr anders ausseht!
Von mir sind auch 2 Fotos drin. Schaut´s euch lieber schnell an. Wenn ich es nachher meinem Mann erzähle, findet er´s bestimmt nicht gut, dass er auch drauf ist und ich muss sie wieder löschen :gegen die wand:

LG kvinna

Eiserfeld
04.01.2006, 19:25
@all
ichwerde nächste woche mal ein Bild von dem Kleid machen, das ist nämlich bei meiner Mama damit mein Schatz nicht spilunken kann, soll ja schließlich eine Überraschung sein :freches grinsen:

@kvinna
das sind ja tolle Bilder. Dein Kleid sieht echt super aus!

LG eiserfeld

Inaktiver User
04.01.2006, 21:08
Hallo alle,
mein bzw. unser Dauergrinsen ist immer noch nicht weg. Heute auf der Arbeit (bei Bosch wissen seit letzter Woche auch alle Bescheid) haben alle nachgefragt, wie es gestern war ....... die sind total lieb und wollen alles wissen.
Vorhin hat mein Schatz zu unserem Krümel "Hallo" gesagt und meinen Bauch geküsst - ich liebe den Papa meines Kindes :wangenkuss:

@Rubina
Dein kleiner ist ja wirklich süß. Du hattest mir zwar schon mal Fotos geschickt, aber er hat sich schon verändert ...

@Carolin
Schöne Termin habt ihr da, das Wetter paßt dann sicher auch.

@Elschen
Wollt ihr ein deutsches Kind adoptieren oder ein ausländisches? Da kommen bestimmt viele Formalitäten auf euch zu!

@Kvinna
Schön, daß du wieder da bist.
Wann gehts diesen Monat wieder bei dir los? Das müssen wir ja schließlich zum Daumendrücken wissen. Sternchen hatte dir doch auch damals Akupunktur empfohlen, willst du das auch ausprobieren?

@all
Weiß zufällig jemand, was eine Hinterwandplazenta ist? Jedenfalls habe ich so eine und hab vergessen zu fragen, was das genau ist :gegen die wand:

Morgen müßt ihr uns um 16:30 mal die Daumen drücken, da gucken wir uns ne Wohnung an, eine 4-Zimmer-Wohnung, 95qm, neu-tapeziert, mit Laminat! Aber es wäre zu schön, wenn es gleich die richtige wäre! Naja, drückt trotzdem mal fleißig!

@Galerie
Ich habe auch ein paar Fotos reingestellt.
Kurz zu Erklärung: Josy ist die Kleine von meiner Cousine, Jacqueline, Michelle und Nicole sind meine zukünftigen Nichten, tja und Sara ist, unschwer zu erkennen, mein Hund.

LG Katja

Rubina
05.01.2006, 10:25
Guten Morgen,

Ich finde es auch komisch, dass alle Beiträge weg sind, schade, manchmal ist es schön, nochmal nachzulesen, naja, Hauptsache es geht weiter... :freches grinsen:

@caterchen: Hübsche Fotos von Euch, und Dein Patenkind ist wirklich zum Anbeissen :kuss: Ich freue mich für Dich, dass bei Euch das Hochzeitsthema nun auch an erster Stelle steht, September ist ein toller Monat zum Heiraten und Ihr beide habt genügend Zeit zum Planen, toll, dass Dein Freund auch so sehr bemüht ist, den dicken Kuss hat er sich auf alle Fälle verdient :schild genau:. Ich hätte auch nicht schwanger heiraten wollen, und bin 3 Monate nach unserer Hochzeit schwanger geworden, ich finde, wir haben es genau richtig gemacht. Ausserdem sollte man bei der eigenen Hochzeit auch in den Genuss kommen, genügend Champagner zu trinken und ausgelassen zu feiern :tassenkasper: :musiker: :hunger:, oder ?

@denise: Auf Deine Fotos bin ich mal gespannt, probiers einfach nochmal, die Fotos hochzuladen, wenn es nicht klappt, sag Bescheid ! Wie geht es Dir ? Ich staune immer wieder, wie schnell die Zeit vergeht, ab morgen bist Du schon 21. Woche. Hälst Du es noch auf dem Sofa aus ? Ich bin heute 15+1 und mächtig stolz auf meinen Kugelbauch, vor allem hat mir eben jemand gesagt, dass ich wirklich blendend aussehen würde, das tut gut, ich fühle mich auch so :fg engel:

Gestern abend war hier auf dem Marktplatz der Empfang der Gehilfen der Heiligen 3 Könige, mit Trommeln und Trompeten sind sie hier einmaschiert und alle Kinder aus der Stadt haben persönlich ihre Wunschzettel abgegeben, Rubén war natürlich auch dabei und hat ein Tütchen mit Gummibärchen von den Gehilfen bekommen, er war ganz ausser sich, ganz klar ! Heute abend um 20 Uhr ist dann der grosse Umzug der Heiligen 3 Könige, das ist immer wieder schön, vor allem für die Kinder natürlich, und danach gehen wir zu Rubéns Patentante und gucken, ob die Könige dort Geschenke abgeliefert haben (hoffentlich !), dann geht es zu Oma und Opa und da müssen die Könige bestimmt auch was abgeliefert haben. Morgen ist dann Feiertag und den Samstag vormittag habe ich mir frei genommen, ab nächster Woche beginnt dann wieder der Ernst des Lebens...na endlich :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:!

Wo steckt denn Heike ? Wir haben gar nichts mehr von Dir gehört !!! Ich hoffe, die Übelkeite hat nun endlich ein Ende bei Dir gehabt.

Muss los, habe ein paar Dinge zu erledigen und dann bin ich wieder da !!!
Liebe Grüsse,
Rubina

Caterchen
05.01.2006, 10:39
jetzt sind die Beiträge von gestern wieder da, dafür die von heute Morgen weg... :pc kaputt: :gegen die wand: - es lebe die Technik :freches grinsen:

Ich habe mir eben die neuen Bilder angesehen. Die sind ja der Hammer!! KVINNA, das ist ja ein Traumkleid, ihr seid ein wirklich sehr schönes Paar!!! Elschen, ihr aber auch!! Das sieht nach einem sehr lustigen JungesellingenAbend und nach einer tollen Hochzeit aus, schön!!! :blumengabe:

Rubina
da bin ich ja mal gespannt ob denn die heiligen Drei Könige auch wirklich was für den kleinen Mann abgegeben haben!! Ich drücke ihm auf jeden Fall ganz fest die Daumen!! :allesok: - So ein Umzug ist für Kinder immer was ganz besonderes und ich werd in solchen Dingen auch immer wieder zum Kind :schild uups:
Bei uns ist morgen auch Feiertag, juhuuu und ab Montag geht dann alles wieder seinen gewohnten Gang. In der Zeit zwischen Weihnachten und 3 König herrscht irgendwie immer Ausnahmezustand :lachen:

Oh ja, ich darf ja dann Champagner trinken bis ich umfalle :freches grinsen: - ein weiterer Vorteil die Hochzeit ohne dicken Bauch zu feiern. Es macht mir im Moment auch gar nicht viel aus das Babythema auf September zu verschieben. Mal sehen ob´s auch so bleibt ...

LG
caterchen

Rubina
05.01.2006, 12:11
@caterchen: Ja diese Technik, schon komisch manchmal und wir Menschen haben uns zu Perfektionisten entwickelt, ich könnte heutzutage ohne PC gar nicht mehr arbeiten !!!
Ich finde diese Zeit zwischen Weihnachten und Heilige 3 Könige auch immer ein Ausnahmezustand, irgendwie fehlt der Antrieb, aber nächste Woche geht es wieder mit neuem Schwung los :musiker: Schön, dass Du morgen auch Feiertag hast, habt Ihr was schöns vor oder einfach nur faulenzen ? Ich freue mich über Deine positive Einstellung zur bevorstehenden Hochzeit und SS, das wird bestimmt alles in Deiner gewünschten Reihenfolge klappen :kuss: :kuss: :kuss:

@kvinna und elschen: Wow, Ihr seht ja super aus in Euren Hochzeitskleidern, und vor allem so glücklich. Wirklich tolle Fotos !!!

@katja: Dich habe ich mir ganz anders vorgestellt, eher ein dunkler Typ :freches grinsen: tolle Fotos, auch von den Kleinen und von Deinem Wau-Wau :lachen:

Bis später,
Rubina

Kvinna
05.01.2006, 12:31
Hallo zusammen,

jetzt weiß ich gar nicht, was heute morgen schon geschrieben wurde (wenn´s schon wieder gelöscht wurde). Naja, hoffe, dass es nichts wichtiges war.
Also mein Mann und ich waren heute morgen bei der neuen Ärztin und jetzt sieht die Sache ganz anders aus. Es liegt anscheinend an der "Trägheit" der Spermien meines Mannes. Während uns die letzte Ärztin erzählte, dass die Werte im unteren Normalbereich lägen erzählte uns die Ärztin heute, dass die Beweglichkeit schon eingeschränkt sei, durch die Aufbereitung bei der Insemination, aber die Prozente der Beweglichkeit von 12 auf 34% steigen. Sie meint, dass das ihrer Meinung nach genau der richtige Weg ist.
Ein erhöhtes Krebsrisiko liegt bei den Hormonen, die ich nehme, auch nicht vor.
Mein Mann hat erstaunlich gelassen reagiert und meinte nachher, dass er natürlich etwas enttäuscht, aber doch auch erleichtert ist, da wir jetzt endlich wissen, woran es wahrscheinlich liegt.
Also wird fröhlich weiter inseminiert. Um den 12. herum müßte ich wieder meine Mensis bekommen und dann startet Versuch Nr.2

@ rubina:
das mit den heiligen drei Königen finde ich auch einen schönen Brauch.
Was machen denn die Spanier am Heiligabend? Wird der einfach nur ohne Geschenke gefeiert?

Liebe Grüße
kvinna

Caterchen
05.01.2006, 14:05
Rubina
Wir fahren morgen Vormittag mit dem Zug nach Bochum und machen uns dort ein gemütliches, verlängertes Wochenende mit einem Besuch bei Starlight Express. Ich habe zwar die Befürchtung das Bochum keine so tolle Stadt ist aber ein bisschen einkaufen kann man dort bestimmt trotzdem

Im Moment bin ich wirklich sehr guter Dinge. Mein innerlicher Druck mit dem Baby ist erst mal weg da ich mich auf was anderes schönes freuen darf und auch sonst bin ich gerade sehr glücklich und zufrieden mit meinem Schatz

Kvinna
Viel verpasst hast du nicht. Denise und ich hatten uns ausgiebig darüber gewundert, dass plötzlich die Einträge von gestern weg waren und ich habe erzählt dass unser Kinderwunschthema auf „nach der Hochzeit“ verschoben ist, da wir nicht mit einem dicken Bauch meinerseits in der Kirche stehen wollen. Und dann waren die Einträge von heute wieder weg, dafür die von gestern wieder da :unterwerf:

Denise_mich
05.01.2006, 15:04
@kvinna: du siehst in deinem kleid wunderschön aus! so ein hübsches paar!

@katja: dich hätte ich mir auch eher dunkel vorgestellt - schon komisch, dass man gewisse vorstellungen hat, wie jemand aussieht. du siehst auf den fotos so jung aus? ich habs schon wieder vergessen, wie alt bist du nochmal?

@nochmal kvinna: ist doch gut, dass ihr endlich genauer bescheid wisst und wenn ihr am richtigen weg seid, kanns ja nicht mehr lange dauern - ihr wart jetzt bei einer anderen ärztin? hab ich das richtig in erinnerung?

@rubina: ich probiers nochmal, vielleicht sind meine fotos auch zu groß, ich kenn mich da wirklich nicht aus.
ja ist wahnsinn wie die zeit vergeht - aber ich freu mich über jede neue woche, da ich die baby´s solange es geht in mir haben möchte. Sofa ist gar nicht so schlimm, ich les viel und beschäftige mich viel mit den baby´s und ich hab soviele rätselhefte bekommen, da halt ich es noch monate aus - ich weiß ja wofür. arbeit fehlt mir etwas, weils so plötzlich ging und ich mir gedanken um die leute mache, aber sie sind ja gut beraten und die kinder gehen einfach vor.

Kvinna
05.01.2006, 16:43
Elschen,
deine Weihnachtsgeschenke sind wirklich wunderschön! :schild genau:
Ich hätte auch gerne die Anleitung für die Ringe.
Wieviel Geld hast du denn ungefähr für die Kette ausgegeben?

So, ich muss nochmal doof fragen. Bis auf caterchen, eiserfeld, elschen, renili und mir sind doch alle schwanger, oder?
Könnt ihr Kugelbäuche nicht ca. einmal im Monat ein Foto von euch incl. Bauch bei yahoo reinstellen? Ich finde es immer faszinierend, wie schnell so ein Bauch wächst und wie groß er wird. Kann natürlich sein, dass ihr das nicht wollt. Ist ja nur ´ne Frage.

:wangenkuss:
LG kvinna

Denise_mich
05.01.2006, 16:56
@Elschen:
dich hab ich erst jetzt gesehen! dich hab ich mir genau so vorgestellt - absolut aktiv und irgendwie frech! eure Hochzeitsfotos sind wirklich wundershcön!

@kvinna: wir haben leider keine digitalkamera, aber ich werde alles schwangerschaftsfotos reinstellen, sobald wir sie entwickelt haben, mein mann hat in der arbeit einen scanner und da sollts kein problem sein. ich finds auch arg, wie schnell der bauch wächst und was sich da alles tut.

@fotos:
ich glaub ich weiß, warum meine fotos nicht gehen, dürfte am format liegen. ich werd am abend mal meinen mann fragen.

LG
Denise

Eiserfeld
05.01.2006, 17:02
@Denise
Du machst uns aber neugierig :freches grinsen:

Ist das nicht toll mit den Fotos? Ich bin total begeistert :freches grinsen:

LG eiserfeld

Rubina
05.01.2006, 17:56
Ich verabschiede mich erstmal, wir düfen heute schon um 18 Uhr Schluss machen, der Heiligen 3 Könige wegen, ist das nicht toll ? Hab ich mir auch verdient, könnte fast im Stehen einschlafen :schlaf gut:

Ich melde mich wahrscheinlich erst Montag wieder, bis dahin wünsche ich Euch eine schöne Zeit, ein schönes gemütliches Wochenende und mit neuem Schwung geht es am Montag wieder los :schild genau:

Ganz liebe Grüsse,

Rubina :kuss:

Elschen
05.01.2006, 23:09
Hallo Ihr Suessen,

bin schon ganz müde, also ganz schnell:

Denise, Deine Fotos sind drinnnnn :freches grinsen: Das ist ja wirklich ein ganz goldiges Kinderzimmer . . und die Küche, echt der Hammer! Deine Freundin (oder war's Deine Schwester ) ist echt eine Künstlerin.

Überhaupt finde ich die Bilder alle super schön. Ihr seht alle so suess auf den Fotos aus!! Lauter Hübsche Mädels!

Kvinna, die Kette hat ca. 40 EURO gekostet, da alles Glasperlen und die Anleitung schick ich Dir morgen per mail. Für den rechteckigen Ring habe ich übrigens 6mm Perlen verwendet und für den quadratischen 5mm Perlen. Normalerweise werden 4mm Perlen verwendet - aber mir gefällt's so besser.

Sag mal Rubina, magst Du nicht auch noch ein Bild vor Dir und Deinem Hochzeitskleid reinstellen :freches grinsen: Da hab ich schon so viel von gehört :zwinker: Und Dein Ruben ist ja auch 'ne Maus!

Also, schlaft alle schön!

Elschen

Renili
06.01.2006, 08:42
Hallo Ihr Lieben,

habe mich die letzten 2 Tage nicht gemeldet, weil es mir nicht so gut ging. Am Mittwoch habe ich erfahren, dass bei dem Unfall, der sich am Neujahresmorgen hier ereignete (2 Leute starben) ein guter Bekannter von mir ums Leben gekommen ist. Er war der beste Freund von meinem Ex und ich habe mich immer super mit ihm verstanden. Mit meinem Ex war ich 5 Jahre zusammen und sein Freund hat mit in dem Mietshaus gewohnt, wo mein Ex auch gelebt hat. Wir hatten früher sehr viel miteinander zu tun, auch schon Silvester zusammen gefeiert. Am Neujahresmorgen hat ihn jemand zusammen mit seiner Begleiterin besoffen über den Haufen gefahren. Sie wurden über 30 m durch die Luft geschleudert. Es wird geschätzt, dass dieser Typ ca. 150 kmh drauf hatte und dass mitten in der Ortschaft! Mein Bekannter ist direkt am Unfallort gestorben, seine Begleiterin erlag am Mittwoch ihren Verletzungen. Wer in Hessen lebt, hat vielleicht die Meldung im Radio gehört! Ich habe das Auto im I-Net gesehen. Da ist nichts mehr heil. Alles kurz und klein, sogar das Dach! Es sieht aus, als wäre jemand gegen einen Baum gefahren. Aber es waren Menschen! Das hat mich echt so getroffen, dass ich kaum arbeiten konnte. Ich konnte keinen klaren Gedanken fassen.

Habe auch am Mittwoch mit meinem Ex telefoniert. Er ist total fertig und krank geschrieben. Heute trägt er ihn mit 3 seiner anderen guten Freunde zu Grabe. Ich gehe nicht zu der Beerdigung, ich kann nicht !

Ich habe eure Beiträge nachgelesen, ihr ward sehr fleißig. Ich kann aufgrund der verpassten Zeit leider nicht zu allen Stellung nehmen. Nur soviel, Ihr seid echt total lieb und habt wieder mal sehr nett geschrieben.

Kvinna: Schön, dass es dir wieder besser geht und du neuen Mut gefasst hast.

Caterchen: Ich wünsche dir einen schönen Kurzurlaub am Wochenende!

Elschen: Toll, dass du eine Fotogalerie eingerichtet hast. Kannst du mir bitte eine PN schicken mit den Daten und dem Passwort, dann werde ich gerne am Wochenende auch ein paar Bilder einstellen, sofern ich zu den Stammschreiberinnen gehöre.

Allen ein schönes Wochenende ! :wangenkuss:

Kvinna
06.01.2006, 09:33
Hi Renili,
das ist ja furchtbar und macht mich richtig wütend. Was sind das für Idioten, egal ob mit oder ohne Alkohol. 150 km/h in der Stadt! Wobei mit Alkohol wahrscheinlich schon 50 km/h reichen würden, um Menschen zu verletzen oder zu töten.
Ich hoffe, dass es dir, allen Verwandten, und Freunden der Opfer bald wieder etwas besser geht und ihr euch irgendwo damit abfinden könnt. :wangenkuss:

Oh Denise,
was für ein Kinderzimmer. Das ist ja der Hammer, wie gut ihr schon vorbereitet seid!
Aber was ist denn mit Wickeltisch, Bettchen usw.?



Überhaupt finde ich die Bilder alle super schön. Ihr seht alle so suess auf den Fotos aus!! Lauter Hübsche Mädels!

Häh? Hast du die Fotos wieder rausgenommen? Ich habe keinen einzigen Menschen darauf entdeckt! :heul:


Liebe Grüße an alle
:kuss: kvinna

Inaktiver User
06.01.2006, 11:12
@Renili
Oh Gott, das tut mir leid ... laß dich knuddeln. Ich bin so schockiert, ich kann gar nichts weiter sagen. Ich hoffe, daß du und auch seine Familie und Freunde es irgendwie schafft, damit umzugehen. Wie alt war er denn? Und was ist mit dem Unfallverursacher - ist der wenigstens gefasst?

Eigentlich wollt ich mehr schreiben, aber das paßt jetzt nicht ... mach ich zu nem günstigeren Zeitpunkt!
LG Katja

Elschen
06.01.2006, 12:03
Hallo Renili,

das ist ja wirklich furchtbar. Ich weiss gar nicht was ich schreiben soll. Das tut mir so leid. Ich umarm Dich ganz fest. Auch wenn das jetzt sicher kein Trost ist: irgendwann hört es auf so unsagbar weh zu tun, Dir den Atem zu nehmen. Ich hoffe, Du hast Freunde und Familie, die Dich jetzt auffangen.

Alles Liebe für Dich

Elschen

Kvinna
06.01.2006, 13:13
Liebes Sternchen,

von dir hört man gar nichts mehr. Geht´s dir gut?

:wangenkuss: kvinna

Renili
06.01.2006, 13:24
Er war 31 und seine Begleiterin 24 Jahre alt. Im I-Net stand, dass der 19 jährige Fahrer 2,2 Promille hatte. Er ist sogar geflüchtet, aber Gott sei dank gab es einen Zeugen, der ihm, als er noch weiter Schilder umfuhr und über Verkehrsinseln fuhr, den Schlüssel abgenommen hat. Er bekommt wohl weniger als 5 Jahre Zuchthaus, weil sich der Alkohol schuldmindernd auswirkt!
Das Schlimmste ist, dass ihre Mutter die beiden abholen wollte. Sie liefen zum Treffpunkt und überquerten wahrscheinlich noch mal die Straße, damit die Mutter nicht wenden muss. Dabei ist es wohl passiert. Die Mutter kam Sekunden oder Minuten danach zum Unglücksort und fand die beiden noch vor dem Notarzt blutüberströmt dort liegen. Schrecklich oder?

Wen es interssiert, Bilder des Fahrzeugs und der Opfer (natürlich als sie noch lebten) sind bei Osthessen-News.de oder Fuldaer-Zeitung.de zu sehen. Sowas sollte man ehrlich mal gesehen haben! Seitdem fahre ich viel langsamer, weil ich Angst habe jemand umzufahren und ich beobachte Autos, wenn ich Straßen überquere viel genauer.

Ich hoffe, ihr behandelt meine Angaben sehr anonym, da ihr ja jetzt ungefähr wisst, wo ich lebe.
Danke fürs :wangenkuss:!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!

Eiserfeld
06.01.2006, 13:33
@Renili

Das ist ja wirklich furchtbar. Ich wünsche dir und deinem Ex viel Kraft um dieses schreckliche Ereignis zu bewältigen. Das Leben ist manchmal echt ungerecht. Danzen dicken :wangenkuss: für dich.

@denise
Das Zimmer ist ja echt ein Traum, aber ich dachte ihr bekommt nur Zwillinge, bei dem ganzen Spielzeug könnte man ja glatt auf Vierlinge tippen :freches grinsen:

@all
Mich hat eine Erkältung voll erwischt, schlucke schon seit gestern Tabletten und warte immer auf Besserung, bis jetzt leider ohne Erfolg :grmpf:

Ich war eben mit meinem Schatz und seiner Mama einen Anzug für ihn kaufen, haben auch einen echt schönen gefunden. Ach, er sieht damit ja soooo gut aus, kanns kaum erwarten in der Kirche auf ihn zuzugehen :freches grinsen:

LG Eiserfeld

Kvinna
06.01.2006, 17:19
Hey Elschen,
deine Kinderbilder sind ja süß! Dein Mann in der Wanne ist aber auch nicht schlecht - mußte richtig lachen :freches grinsen:.

LG kvinna

Denise_mich
07.01.2006, 09:46
Guten Morgen!

@Renili: tut mir sehr leid für dich - sowas ist immer tragisch, vorallem dass die eigenen mutter die beiden gefunden hat - ich glaub nicht, dass man sowas wirklich verkraften kann. 5 Jahre für 2 Menschenleben ist ein Wahnsinn.

@kvinna: fotos von uns folgen sobald es geht, wir hatten die anderen auch nur zufällig, weil meine schwester zu weihnachten fotos gemacht hat. kinderzimmer gibt es ein eigenes, also wo gitterbetten, wickeltisch und kleiderkästen usw. drinnenstehen, das 2te zimmer ist nur ein spielzimmer, zumindest die ersten jahre.

@spielzeug: wir haben einfach viel zu viel geschenkt bekommen, teilweise von meinen nichten und eben auch als geschenk zur schwangerschaft, weil alle gewusst haben, dass wir schon so viel kleidung haben. sind aber auch teilweise noch spielsachen von meinem mann und mir dabei, zb seine legosachen sind in den 3 gr. kisten usw.

@Elschen:
danke fürs reinstellen der Fotos!

LG
Denise (21. Woche)

Denise_mich
07.01.2006, 16:42
@eiserfeld:
dich hab ich vorher scheinbar überlesen.
1. Gute besserung, hoffentlich wirds keine grippe!
2. ist ja aufregend, welchen anzug hat er den gewählt? gibts schon fotos von deinem kleid?

@all:
jetzt sind auch 2 fotos drinnen. einmal ein altes passfoto von mir, so ähnlich seh ich nochimmer aus, nur sind die haare jetzt länger, fotos wurden für meinen reisepass ende 2003 gemacht. aktuelle fotos folgen hoffentlich bald.
das 2te foto ist mein Mann, wurde in seinem alten "kinderzimmer" bei seinen eltern aufgenommen.

LG
Denise

Kvinna
07.01.2006, 17:54
Hi Denise,
ihr zwei seht wirklich richtig nett aus und so jung! Wie alt seid ihr nochmal? Ich dachte so Anfang/Mitte 30. Seht aber nicht so aus. Ich vergesse immer wieder, wie alt hier alle sind.
Komisch, in meiner Vorstellung hattest du lange wellige blonde Haare. Naja, bis auf die Farbe lag ich ja richtig.
Ist das eigentlich euer eigenes Haus?

Liebe Grüße
:kuss: kvinna

Denise_mich
07.01.2006, 21:37
Hallo Kvinna,

ich bin 26 und mein Mann ist im September 30 geworden. Aber stimmt, auf den beiden Fotos sehen wir wirklich total jung aus, hat auch mein Mann gesagt, als wir das Passbild gesucht haben.

Wir wohnen in einer Genossenschaftswohnung, welche hoffentlich mal ins Eigentum über geht. Wie kommst du auf Haus?

LG
Denise

Kvinna
08.01.2006, 10:56
Hi Denise,
Ich hoffe, dass es dir auf deiner Couch gut geht. Du schläfst aber nachts im Bett, oder?
Wirst du zu deinen Untersuchungen ins Krankenhaus von so einem "Sanitätsdienst" mit einem komischen Sitz abgeholt, oder wirst du von deinem Mann oder Freunden gefahren und darfst dann auch kleine Strecken laufen?
Auf das Haus bin durch die Dachschrägen draufgekommen und weil das Zimmer so riesig aussieht. Das Wohnzimmer sieht auch groß aus (obwohl nur eine Ecke zu sehen ist).
Ist in Berlin für ´ne Mietswohnung halt nicht Standart, wobei es in den Randbezirken auch Häuser gibt, in der nur 4 Parteien wohnen und das ganze dann wahrscheinlich einen ähnlichen Charakter wie bei euch hat.
Eure Würmchen bekommen echt ein schönes Zuhause :schild genau:.
Ich bin neugierig, aber wenn du nicht antworten willst, ist das auch o.k.:
Wie groß ist denn eure Wohnung und was zahlt ihr?

:wangenkuss: kvinna

Denise_mich
08.01.2006, 14:41
hi Kvinna,

das Wohnzimmer ist ziemlich groß und die wohnung ist generell sehr gut aufgeteilt, das spielzimmer und das Schlafzimmer sind zwar nicht wirklich groß, so um die 12m² glaub ich, aber dafür ist das richtige Kinderzimmer schön groß und es ist außer für die 2 Gitterbetten, 2 Schränke, KOmmoden und Wickeltisch auch schön platz für einen bequemen großen Stuhl.

Die Wohnung hat zwischen 84 und 89m², im Vertrag steht 84m², ausgemessen hätten wir ca. 89m². Wir zahlen monatlich 380 Euro inkl. BK und haben einmalig einen Genossenschaftsanteil gezahlt von ca. 5000 Euro, genauen Betrag müsst ich nachsehen und man hat alle 5 Jahre die möglichkeit, dass man die Whg. kauft und die monatliche Miete und die "Anzahlung" wird vom Kaufpreis abgezogen. Wir werden mal abwarten, wie es dann mit einem Gehalt läuft und dann ev. die monatliche MIete erhöhen (mind. wäre 250 und maximal glaub ich 560 Euro und da kann man den betrag individuell wählen) wir sind gerade am rechnen, was gescheiter ist, ob wir das geld auf der bank lassen oder früher kaufen usw.
In Österreich sind die Miet/Grundstückpreise aber meistens wesentlich günstiger und es gibt für Jungfamilien auch noch tolle Förderungen.

Ja, nachts schlaf ich schon im Bett, nur tagsüber eben auf der Couch, ins KH fahrt mich immer mein Mann, ansonsten lieg ich aber wirklich den ganzen tag, weils momentan einfach zu gefährlich ist, dass wieder wehen ausgelöst werden. Bei Einlingsmüttern würden sie so eine Cerlage oder wie das heißt "einführen", aber bei Ziwllingen besteht da oft erst recht die Gefahr, dass es dann losgeht.

und jetzt zu dir:
deine Mens. kommt doch diese Woche oder? ab wann beginnt dann die Behandlung?

Lg
Denise

Inaktiver User
08.01.2006, 15:12
Hallo,

@Renili
wie geht es dir?
Wir kommen ja fast aus der gleichen Gegend, ursprünglich komme ich nämlich aus Meiningen. Seit letzten April wohne ich aber in BaWü.

@Denise
Meine Fotos sind auch schon 2 Jahre her, jetzt bin ich 27 und mein Schatz 33! Aber im allgemeinen werden wir beide jünger geschätzt, manchmal finde ich es schön und manchmal einfach nur nervend. Hoffentlich ist es auch noch so, wenn ich 60 bin!
Dich hatte ich mir aber auch ganz anders vorgestellt, hellerer Typ! Aber du bist ne richtig Hübsche!
Und euer Spielzimmer ist richtig lieb eingerichtet, ich find das mit Zaun richtig süß, ist das das was dein Freund selbst gemalt hat?

@Elschen
Deine Kinderbilder sind ja knuffig.
Mal sehen ... wenn ich Zeit finde, scanne ich auch ein paar Kinderbilder von mir ein! Aber ich warne euch schon mal vor: Ich war fett!

@Rubina
Hast du deinen frühen Feierabend am Donnerstag genossen?
Wieviel hast du schon zugenommen (wenn ich fragen darf)? Bei mir sind es laut Frauenarzt-Waage schon 4,4 kg :peinlich: Ich habe noch nie so viel gewogen!

@Carolin
Wie geht es dir, Erkältung wieder besser?
Beschreib mal den Anzug von deinem Künftigen! Welche Farbe?

@all
Gestern haben wir uns eine Babyschale gekauft - wir haben uns für einen Römer entschieden, aber uns war das Stifung-Warentest-Urteil sehr wichtig und Römer schneiden einfach mit am besten ab. Und gestern abend hat mein Freund Wissenschaftler gespielt und alles genau untersucht, wie was funktioniert ... war total süß!

So allen einen schönen Sonntag noch!
LG Katja

Eiserfeld
09.01.2006, 07:58
Guten morgen Ihr Lieben,

oh mann, heute ist mein erster Arbeitstag nach dem Urlaub und mein Schreibtisch platzt fast aus allen Nähten. Und das obwohl ich vorher alles abgearbeitet hatte. Menno :grmpf: ich glaube ich werde von meinen Kolleginnen gemobbt :freches grinsen:
Naja, deshalb erstmal nur kurz.
Danke euch für die Besserungswünsche, leider haben Sie bis jetzt noch nicht gewirkt, habe immer noch die "Rüsselpest", aber es geht wenigstens schon etwas besser mit dem Husten.
Freitag war ja mein Zuckerbelastungstest beim FA und am Dienstag bekomme ich dann die Ergebnisse nach denen der FA entscheiden will wie wir weiterverfahren, ich bin mal gespannt.

@katja
Der Anzug von meinem Schatz ist schwarz und hat so Längsstreifen die ein bißchen changieren (schreibt man das so :wie?:, keine Ahnung, ich meine auf jeden Fall das die so schimmern je nachdem wie das Licht drauffällt). Hört sich komisch an, sieht aber superklasse aus. Und dazu hat er eine champagnerfarbene Weste (passend zu meinem Kleid natürlich :freches grinsen:)
Er sieht darin zum Anbeissen aus, herrlich :hunger:

Ich meld mich später wieder.
LG Eiserfeld

Caterchen
09.01.2006, 09:24
Guten Morgen Ihr Lieben,

mensch, seid ihr fleissig gewesen!!

Renili
Lass dich drücken!! Das mit deinem Bekannten tut mir sehr leid!! Solche Ereignisse machen einen richtig fertig und ich kann verstehen dass du im Moment ganz anders Auto fährst als sonst. Sowas macht richtig wütend!!

@all
Mehr will ich gerade nicht schreiben da mich das von Renili doch sehr betroffen macht. Die Bilder sehe ich mir später mal an, dann kann ich auch wieder mitreden :smirksmile: - Unser verlängertes Wochenende war sehr sehr schön. Dazu auch später mehr.

LG
caterchen

Denise_mich
09.01.2006, 12:49
@katja:
dankeschön. ich finds auch nicht schlimm, wenn man jünger wirkt, in ein paar jahren ist es bestimmt von vorteil :freches grinsen:
nein der zaun ist ein wirklicher zaun, den gabs mal in nen baumarkt und ich hab ihn nur weiß gestrichen und angebohrt. ist so ein steckzaun.

@Eiserfeld:
arbeite nicht zuviel und lass dich nicht stressen. der anzug deines zukünftigen klingt ja toll, ich hab meinen mann erst 2mal in fast sieben jahren in anzug gesehen und bin auch immer wieder überrascht, wie toll er darin aussieht, auch wenn T-shirt und jeans besser zu ihm passen.

@Renili:
ich glaub jeder kann verstehen, dass du nicht zur beerdigung gehen kannst. jeder geht mit sowas anders um und das wichtigste ist, dass du tust, was du für richtig hältst. fühl dich gedrückt!

@caterchen:
irgendwas wollte ich schreiben, aber ich habs vergessen.

@all:
Meine beiden sind seit dem Wochenende daueraktiv, bis jetzt hatte ich ja kein problem mit zuwenig Schlaf, aber das Wochenende haben sie mich wirklich nicht schlafen gelassen - die beiden meinen wohl auch, dass ich zu faul werde :lachen:
Außerdem könnt ich zur zeit bei allem zum Heulen anfangen, sobald ich nur die Titelmelodie von "Eine himmlische Familie" höre, könnt ich losheulen. oder gestern waren meine Schwiegereltern am Nachmittag da und haben zu mir gesagt, dass ich in der SS immer hübscher werde und schon gings mit den Tränen los - dabei gehts mir total gut und ich weiß gar nicht, warum mich jeder blödsinn so berührt. ich schiebs einfach auf die hormone.

@willauch:
alles ok bei dir? hattest du urlaub? du hast schon länger nicht geschrieben, aber ich glaub du warst weg oder?

LG
Denise

Caterchen
09.01.2006, 15:21
mensch, jetzt musste ich schon wieder das fenster kurzfristig schließen... :nudelholz:

Denise
Darf ich zum spielen kommen???? :cool: - bei dem wundervollen spielzimmer werde ich selbst wieder zum kind!! :musiker:

Kvinna
Wann gehts mit eurer nächsten Behandlungsrunde los?? Ich drücke ganz fest die Daumen!!!

@all
Zuerst möchte ich den gesundheitlich angeschlagenen Gute Besserung wünschen!!
Unser Wochenende war super entspannt und wunderschön. Am Freitag sind wir gemütlich mit dem Zug nach Bochum gefahren, haben uns noch einen schönen Mittag gemacht und haben Abends ganz lecker gegessen :hunger: Mein Zukünftiger :freches grinsen: hat mir sogar noch eine wahnsinns Überraschung bereitet indem er mir während ich im Bad war einen Ring aufs Bett gelegt hat. Ich hab gezittert vor Überraschung und Freude und bin total begeistert :blumengabe: - Am Samstag waren wir zuerst im Tierpark, dann in der Stadt etwas bummeln und einkaufen (hab ihm dann auch einen Ring gekauft - zwar sieht der etwas anders aus aber mein Schatz ist trotzdem ganz begeistert) und abends waren wir dann bei Starlight Express - hach war das toll!!! :yeah: - Gestern sind wir dann gemütlich mit dem Zug wieder zurück und waren zum Abschluss dann nochmals lecker essen. So ein gemütliches, tolles und romantisches Wochenende hatten wir schon lange nicht mehr. Ich fühle mich besser erholt als nach unserem letzten Urlaub...

Und jetzt noch was anderes: Ich erwarte seit Samstag meine Mens und bis jetzt ist NIX ausser einem Tropfen Schmierblutung gestern!?!? Keine Rückenschmerzen, keine Mens, kein typisches Ziehen, einfach NIX!!??? HIIILLLLFFFFEEEE

Denise_mich
09.01.2006, 15:54
@caterchen:
wie stehen den die chancen, dass es geklappt hat??? wär ja klasse!

euer wochenende klingt wirklich absolut romantisch und erholsam! für sowas sollte man sich wirklich öfter zeit nehmen! wie hat dir starlight express gefallen?

du bist hiermit zum spielen eingeladen :freches grinsen:

LG
Denise

Caterchen
09.01.2006, 16:30
Denise
mmmhhhmm, eigentlich stehen die Chancen ganz gut. Ich glaube wir haben schon am richtigen Tag das Richtige getan (ein kleines Christkind :smirksmile:), nur habe ich in diesem Monat so überhaupt gar nicht dran gedacht und habe auch so absolut überhaupt nicht gehibbelt und nix gespürt. Dazu kommt, dass wir ja nun eigentlich das Baby-Thema nach hinten geschoben haben und zuerst heiraten wollten. Wenn ich nun tatsächlich schwanger sein sollte dann wäre der voraussichtliche ET September und das entspricht unserem Wunsch-Hochzeitstermin somit weiss ich jetzt gar nicht ob ich mich gerade freuen soll oder nicht.... - bin total verwirrt.... :ooooh: :wie?:

Denise_mich
09.01.2006, 16:59
caterchen:

falls es geklappt hat, hat das schicksal für euch entschieden! warst du schon mal überfällig?

was sagt dein schatz dazu? hast du es ihm gesagt?

wegen hochzeit: ihr könntet es ja um ein paar monate nach hintern verschieben oder vorverlegen? oder ihr heiratet im kleinen kreis und dann im neuen jahr gemeinsam mit taufe eine große hochzeitsfeier??

was sagt dir dein bauchgefühl?

Elschen
09.01.2006, 17:04
Hey Caterchen,

das hört sich ja nach einen tollen WE an. Und Ringe habt Ihr auch getausht uijuijui :freches grinsen: Ihr seit ja in voller Fahrt in Richtung Eheglück :fg engel: Wenn jetzt auch noch der Nachwuchs dazu kommt (nach dem ersten Schreck findet Ihr bestimmt eine perfekte Lösung für baby und Hochzeit) dann ist doch alles in bester Ordnung!! Ich drück Dir auf jeden Fall die Daumen und hibbel mal ein bisschen für Dich!!

Denise, die Fotos von Dir und Deinem Suessen sind ja echt 'ne Wucht. Ich hatte für Dich aber auch eine blonde Lockenmähne reserviert - wie man sich irren kann :freches grinsen: Pass gut auf Dich und die zwei Mäuse auf!

Renili, geht es Dir etwas besser?? Ich hab nebenan gelesen, dass Dein Freund dich lieb getröstet hat. Ich drück Dich nochmal ganz doll!

Bei uns geht es im Moment etwas drunter und drüber. Mein Schwiegervater ist seit Freitag im Krankenhaus. Es sollte eine Untersuchung am Herz gemacht werden und nun ist heruasgekommen, dass er einen Bypass bekommen muss. Das hört sich irgendwie gar nicht so schlimm an, aber wenn man im Internet mal nachliest, wie das gemacht wird - da hab ich echt Angst gekriegt. Und meine Schwiegermutter ist natürlich total fertig, noch dazu hat sie die Grossmutter (92) zu versorgen, die bettlegerig ist und sich nicht mehr orientieren kann. Das Krankenhaus ist ca. 1,5 Autostunden von ihr entfernt - wenn jetzt auch noch der Winter kommt, ist das Chaos perfekt. Wir waren am WE dort und wenn die OP ist nehmen wir auch Urlaub - aber wir können ja auch nicht jeden Tag hinfahren (ca.200km). Mann, das tut mir so leid! Naja, jetzt hoffe ich mal, dass alles gut geht. Drückt Ihr bitte die Daumen - das hilft doch immer!!

Liebe Grüsse

Elschen

Kvinna
09.01.2006, 17:13
Boah caterchen, das ist aber spannend :ooooh:
Wann willst du denn testen?
Meiner Meinung nach solltest du dich heftigst freuen, wenn es geklappt hat. Heiraten kannst du jeder Zeit, aber ich weiß inzwischen, dass es nicht selbstverständlich ist, ein Kind zu bekommen. In einem Bericht über Adoptionen, den ich neulich im Fernsehen gesehen habe, wurde gesagt, dass jedes 4. Paar in Deutschland keine Kinder bekommen kann. Dass es so viele sind, hätte ich nicht gedacht.
Apropos Adoption: Der Bericht war sehr ernüchternd. Was da alles für Formalitäten nötig sind; das Jugendamt durchforstet und bewertet unser Leben, schreibt uns ein "Zeugnis" und dann sind die Chancen ein Kind zu bekommen sehr gering und wir sind mit Anfang 30 bald schon zu alt.
Naja, mal abwarten. Wir haben ja erst den ersten Ins.-Versuch hinter uns.
Ich müßte irgendwann zwischen Donnerstag und Samstag meine Mensis bekommen (kam ja letztes Mal zu spät und die ersten zwei Tage war nur ´ne super leichte Blutung).
Dann geht´s weiter mit Hormonen und Ultraschall und ca. 14 Tage später gibt´s die nächste Insemination.

:zauberer: Eisefeld, werd schnell gesund!


Liebe Grüße an alle
:wangenkuss: kvinna

Caterchen
09.01.2006, 17:16
Denise
wir haben uns schon darüber unterhalten und sind der gleichen meinung: wenn´s so ist dann war´s schicksal und wir freuen uns natürlich. wir würden dann auch in den nächsten monaten im ganz kleinen kreis standesamtlich heiraten und die grosse feier mit der taufe verbinden.

irgendwie waren wir uns auch sofort einig dass genau diese situation so richtig zu uns passt. wir sind ziehen solche unvorhergesehene, ungeplante, unkonventionelle und komische (im sinne von: das glaubt uns eh keiner) gegebenheiten und ereignisse (Situationen) an, vielleicht haben wir genau deshalb bisher auch noch keinem von unseren hochzeitsplänen erzählt. wenn wir daran denken dass es so sein könnte lachen wir uns immer kaputt - es wäre halt einfach typsich und deshalb glaube ich auch schon fast daran dass es so ist. vielleicht ist es aber auch nur die aufregung und die vorfreude wegen des heiratsantrags die den zyklus durcheinander bringt. 1 mal war ich bisher überfällig das war kurz nach absetzen der pille. ansonsten hat sich in letzter zeit der zyklus eigentlich eher immer etwas verkürzt statt verlängert. - mal sehen, noch mach ich mich nicht verrückt (oder doch...) :smirksmile:

Kvinna
09.01.2006, 17:18
Hi Elschen,
ich drücke deinem Schwiegervater die Daumen! Das wird klappen. Aber die Begleitumstände sind ja echt doof. Soll es denn bei euch noch mal richtig Schnee geben?
Wie lange muss denn dein Schwiegervater voraussichtlich im KKH bleiben?


Liebe Grüße
kvinna

Denise_mich
09.01.2006, 17:25
@elschen:
danke übrigens für die fotos!!!

@kvinna:
ich hab im studium mal über adoption eine facharbeit geschrieben und ich hab ähnliche zahlen in erinnung.
klar sind die formalitäten sicher nervend, aber auch wichtig, damit man weiß, wem man ein kind anvertraut. wenn man überlegt, wieviele gestörte menschen herumlaufen, dann ist es auch notwendig.
aber stress dich jetzt mal nicht mit solchen gedanken, ihr habt ja wirklich auch noch andere möglichkeiten. halte uns bitte am laufenden, wann wir mit dir mithibbeln können!

@caterchen:
ich finds klasse - ich würd mich so für euch freuen! wann willst du denn testen?
die reihenfolge ist doch wirklich ganz egal, solange das endergebnis so ist, wie man es wollte und noch dazu habt ihr dann eurem baby eine witzige geschichte zum erzählen! :allesok:

Denise_mich
09.01.2006, 18:04
@elschen:
irgendwie hab ich beim schreiben die ersten paar zeilen gelöscht, die ich dir eigentlich schreiben wollte.
also nochmal:
hatte dein schwiergervater vorher schon herzprobleme? auch wenn nicht jeden tag hinfahren könnt, ist es doch gut, dass ihr zur zeit seiner operation urlaub habt, da könnt ihr auch deine schwiegermutter emotional besser unterstützen. meistens ist es ja für die familie schlimmer als für den, der krank ist. hoffentlich geht alles gut und les nicht zuviel im internet, da lest man immer auch viele horrorgeschichten, die doch oft nur ausnahmen sind.

LG
Denise

Rubina
09.01.2006, 19:07
Lieber spät als nie....auch auf meinem Schreibtisch hat sich so viel Arbeit heute gestapelt und ich bin immer noch nicht fertig, aber morgen geht es weiter :schild genau:

Leider habe ich nicht mehr viel Zeit und werde wohl nicht auf alle eingehen können, ihr wart wieder so fleissig am schreiben, während mein verlängertes WE so schnell umging, aber ich habe alles geschafft, was ich mir vorgenommen hatte (Haushalt, bügeln, etc.) und haben auch die freien Tage genossen, waren einkaufen, haben nach einem neuen Familienauto Ausschau gehalten und haben uns schon fast für ein neues Auto entschlossen :yeah:, etc. Gut erholt aus dem WE wieder im Büro, hat mich heute fast der Blitz getroffen, als ich die ganze Arbeitsladung auf meinem Schreibtisch sah, mein Chef hat übers Wochenende tatsächlich gearbeitet :gegen die wand:

@caterchen: Das wäre ja suuuuuper :allesok: :allesok: :allesok: :allesok: :allesok:, ich würde mich so riesig freuen, Mensch, ein kleines Christkind, wann hast Du vor zu testen ? Wir hibbeln alle so arg mit Dir mit :jubel: :jubel: :jubel: Sei mal nicht verwirrt, Euer Schiksal mag es so, dass alles so kommt, wie es sein muss, bestimmt :kuss:!!!

@Elschen: Das mit Deinem Schwiegervater tut mir sehr leid, ich wünsche Euch allen ganz viel Kraft, vor allem natürlich Deiner Schwiegermutter, und hoffe, dass es ihm bald wieder besser geht.
Gerne setzte ich auch eines meiner Hochzeitsbilder rein, kann aber noch etwas dauern, wenn mich meine beiden zu Hause mal wieder an den PC lassen :zwinker:

@renili: Es ist furchtbar, was da passiert ist, es tut mir so sehr leid, ich bin auch ganz betroffen und denke an die Angehörigen und Freunde, wünsche allen ganz viel Kraft, diesen schmerzhaften Verlust zu verkraften. Ich kann mir vorstellen wie es Dir geht, ich habe vor einigen Jahren einen sehr guten Schulfreund verloren, wenn ich daran denke, macht es mich immer noch so sehr betroffen, dass ich weinen muss, weil ich einfach nie das WARUM verstanden habe. Dir wird es ähnlich gehen, ich drücke Dich ganz fest und bin in Gedanken bei Dir.

@Carolin: Gute Besserung, aber bei Euerm Wetter bestimmt auch keine Seltenheit, schon Dich gut und geh die Arbeit langsam an. Ich bin schon so gespannt, auf Deine zukünftigen Hochzeitsfotos, Ihr zwei werdet so toll aussehen, ich freue mich so sehr über Euer Glück.

@katja: Wie geht es Dir ? Was macht Dein Bäuchlein ? Bezüglich des Gewichts kann ich nur sagen, dass ich beim letzten Termin nur 500 gr zugenommen hatte, das wird beim nächsten Wiegen am Freitag bestimmt anders aussehen, habe das Gefühl, um den Bauch herum über die ganzen Feiertage enorm zugenommen zu haben, ich habe mich zu Hause zwar noch nicht gewogen, aber am Feitag werde ich es ja sehen. Das Wiegen ist für mich beim FA immer irgendwie das Unangenhmste :schild uups: Trägst Du schon Umstandskleider ? Ich habe mir am Samstag ein paar schöne Sachen gekauft, unter anderem auch schon ein paar schöne Sachen für den Frühling.

Werde Euch Freitag nachmittag von meinem Termin berichten, kann es gar nicht erwarten, ich hoffe, mein Mann kommt wieder mit zum Baby-TV, das wäre wirklich toll.
Rubén erzählt mehr und mehr von dem Baby in Mamas Bauch, das finde ich jedes mal immer wieder toll, wie sehr er jetzt schon das Baby akzeptiert, bestimmt kann er es sich noch nicht vorstellen, was ihn noch alles erwartet :smirksmile:
Jetzt muss ich Euch aber noch schnell berichten, dass Rubén heute zum ersten Mal und von ganz alleine auf dem Töpfchen war, wir waren heute morgen total begeistert !!! Bevor das Geschwisterchen kommt,wollen wir ihm noch die Windel abgewöhnen und den Schnuller, den er im Moment auch nur zum Mittagsschlaf und nachts benutzt, aber den mag er auch nicht mehr so besonders, besser so !!!

So, ich muss los, bis morgen, bin ganz gespannt auf Denise´s Fotos, kam leider nicht mehr dazu, aber morgen früh !!!

Eure Rubina :kuss:

Inaktiver User
09.01.2006, 20:15
Hi,

@Elschen
Ich drück deinem Schwiegerpapa auch ganz doll die Daumen, daß er die OP gut verkraftet.
Aber ich glaube auch, Bypass-OP sind heute nichts außergewöhnliches mehr, aber wenn es einen persönlich betrifft, ist es immer hart. Und es ist ne OP am Herzen, das sollte man nie leicht nehmen.
Wie alt ist dein Schwiegerpapa?
Könnt ihr während seines KH-Aufenthaltes bei deiner Schwiegermama schlafen, da könntet ihr sie ja gut unterstützen, auch mit Oma deines Mannes!

@Caterchen
Dein Wochenende klingt wirklich traumhaft .... :richtigneidischwerd: Und den Ringe-Tausch finde ich ja süß. Ich hätte ja dann auch gerne Verlobungsringe, mich würde es auch nicht stören, sie dann einfach bei der Hochzeit auf die andere Hand umzustecken (also gleiche Ringe), weil wir ja eh nur standesamtlich ganz klein heiraten wollen (wenn dann mein Freund mal sich aufrafft, mir nen Antrag zu machen).
Och endlich mal wieder hibbeln ....... schööööööööön! Was willst du testen? Bei mir war der Test ja auch positiv, als ich am allerwenigstens damit gerechnet habe, also toi, toi, toi!

@Denise
Wie oft mußt du jetzt eigentlich zum Arzt? Alle 14 Tage?
Kannst du bei Gelegenheit auch nen Foto von eurer selbstgemalten Bordüre machen? Ich will so was ja auch unbedingt im Kinderzimmer haben, aber wir haben noch nicht so die richtige Idee?!? Im einfachsten Fall wird´s ne Winni-Pooh-Zierleiste, will aber mein Freund nicht! Deswegen wäre Foto sehr schön!
Aber mit dem Zaun finde ich ne schöne Idee! Ich hoffe, du hast nichts dagegen, wenn ich Ideen klaue :zwinker:
Habt ihr jetzt eigentlich schon 2 Mädchennamen?
Du heulst immer gleich los ... gut, da können wir uns die Hand reichen!

@Kvinna
Schön, daß du wieder optimistisch an euren SS-Wunsch rangehst!
Darf ich mal fragen, was so eine Behandlung eigentlich kostet und wie ihr das macht? Ich hab irgendwo mal gelesen, daß die Krankenkassen nur 3mal teilweise etwas zahlen, und das wohl auch davon abhängig ist, ob man verheiratet ist?

@Carolin
Gute Besserung! Schreib gleich von deinen Werten und wie es weiter geht, ja?

@Rubina
Ich hab noch keine Umstandskleidung, aber in nächster Zeit will ich der Mama-Abteilung im H&M mal nen Besuch abstatten. Wie ist das eigentlich, im Katalog habe ich gelesen, daß es 3 verschiedene Arten gibt, welche mit ganz hohen Bund, welche mit elastischen, aber normal sitzenden Bund und noch was, weiß ich aber grad nicht! Welche nimmst du?
Zur Zeit halte ich meine Hosen mit nem Gürtel zu, Knopf kann ich vergessen :grmpf:


Ich will mir heute noch nen Stillkissen bestellen, habt ihr das auch? Ich finde die recht praktisch und ich habe gemerkt, daß es meinem Buch gut tut, wenn er von unten gestützt wird, wenn ich seitlich liege. Und außerdem haben sie im Baby-Walz noch so andere Kleinigkeiten, die ich für den Krümel will :schild genau:

Irgendjemand fragte nach Fotos von Babybäuchen - von mir aus gerne, nur gibt es von mir noch keine. Mal sehen, wann wir es endlich schaffen! Aber so viel sieht man bei mir noch nicht! Aber ich stelle die dann gerne rein!

Heute hat mein Bauch ab und zu gezogen, ich nehme an, daß der kleine Krümel da drinne wächst, gut so, dafür nehme ich gerne das Ziehen in Kauf!

Kann das sein, daß Heike noch im Urlaub ist, sie wollte doch zu ihren Eltern und Schwiegereltern fahren?
Und willauch ist auch noch im Urlaub, auf Teneriffa, so weit ich weiß!

Dann habe ich noch mal ne Frage, wie ihr das regeln würdet:
Also, ich habe ja seit der Scheidung meiner Eltern keinen Kontakt zu meinem Vater. Nur mal kurz zu Beginn meines Studiums, wegen Bafög. Damals wollte er dann zwar den Kontakt, der ist dann aber wieder abgebrochen, weil er es nicht verstanden hat, daß ich ihn nicht mit "Vater" anreden konnte, letztendlich war er für mich eine fremde Person (schließlich war ich da 19 und die Scheidung somit schon 17 Jahre her). Jedenfalls hat mein Bruder, der noch regelmäßigen Kontakt zu ihm hat (war bei der Scheidung schon 10 Jahre) ihm von meiner SS erzählt. Eigentlich wollte ich nicht, daß er sein Enkelkind sieht bzw. Kontakt mit ihm hat. Aber mein Bruder hat gesagt, daß er sich riesig freut. Was soll ich da machen? Einfach mit dem Kind mal hinfahren, wenn es da ist? Was würdet ihr machen?

So, das war´s erstmal von mir
LG Katja, die schon in der 17. Woche ist :ooooh: obwohl der Test doch erst gestern positiv war :wie?: :freches grinsen:

Eiserfeld
09.01.2006, 20:34
Hallo Ihr Lieben,

so, den ersten Arbeitstag habe ich erfolgreich hinter mich gebracht und lebe noch. Ich bin stolz auf mich, war nämlich gerade sogar schon joggen. Und gleich mache ich uns lecker Steak und Fritten und habe beim Essen gar kein schlechtes Gewissen :schild genau: :freches grinsen:

@all
Danke für die Besserungswünsche.
Tja, jetzt ratet mal was ich für ein Glück habe. Ruft doch eben mein FA an und sagt das die im Labor einen Fehler gemacht haben und das Röhrchen mit dem Blut auf Eis gelegt haben und es somit geplatzt ist. Toll, ich meine kann ja mal passieren, aber wenn das so weiter geht sehe ich aus wie ein Junkee an den Armen, habe nämlich schon Blut gespendet (ein Einstich), Freitag beim Arzt Blut abzapfen lassen (drei Einstiche) und jetzt am Freitag nochmal drei neue Einstiche, könnt ihr euch vorstellen wie meine Arme aussehen? Und auf die Ergebnisse kann ich jetzt natürlich entsprechend länger warten, meine Ungeduld wird über diese ganze Hochzeits- und Babykrise bestimmt noch kuriert :freches grinsen:

@rubina
Schön das dir das WE gut getan hat. Was habt ihr euch denn für ein Auto angesehen? Wann entscheidet ihr endgültig?

@katja
Tja, sobald ich was genaues weiß bezüglich der Ergebnisse seid ihr natürlich mit die ersten die was erfahren.

@caterchen
Ich freue mich für dich das WE in Bochum so erfolgreich war. Hoffentlich hats geklappt, das mit der Hochzeit wird sich dann schon ergeben, ihr habt ja noch nicht richtig mit der Planung angefangen, oder? Das wird schon. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen.

@Elschen
Ich drücke deinem Schwiegerpapa auch die Daumen das alles gut verläuft. Einen dicken :wangenkuss: von mir.

So, hoffe hab keinen vergessen. Wenn doch dann bitte entschuldigt das. Mein Hunger schlägt mir aufs Kurzzeitgedichnis.

LG
Eiserfeld

Eiserfeld
09.01.2006, 21:07
@katja

hab gerade erst deine Frage bezüglich deines Vaters gesehen. Also meine Eltern sind ja auch geschieden seit ich drei bin, aber ich hab regelmäßig Kontakt zu meinem Papa, von daher kann ich mich schlecht in deine Situation hinein versetzen. Aber ich möchte dir trotzdem mal meine Gedanken dazu sagen.
Ich denke schon das du mal mit dem Krümel zu ihm fahren solltest, vielleicht sogar schon früher. Es wird natürlich sehr komisch für dich sein, aber vielleicht solltest du es als Chance für einen Neuanfang sehen. Ich habe eine Freundin die zu ihrer Mutter ein sehr schlchtes bis gar kein Verhältnis hatte, obwohl sie bei ihr wohnte. Die Mutter hat das Leben meiner Freundin einfach nicht interessiert und ihr auch oft das Gefühl gegeben unerwünscht zu sein. Als sie dann schwanger wurde mit 18 hatte sie eine riesen Panik es ihr zu sagen. Aber die beiden haben dadurch einen Neuanfang geschafft, sie haben jetzt ein super Verhältnis und können sich jetzt auch gegenseitig besser verstehen. Es ist zwar nicht die gleiche Situation wie bei dir aber vielleicht verstehst du worauf ich hinaus will. Nicht nur man selber sondern auch die Eltern machen mit einer Schwangerschaft eine Veränderung durch und sehen manche vorgefallene Dinge plötzlich mit ganz anderen Augen.

Ich hoffe du kannst mein durcheinander ein bißchen verstehen.

Lieben Gruß
Carolin

Renili
10.01.2006, 08:30
Guten Morgen,

hatte ein sehr ruhiges und schönes Wochenende und bin deshalb gut erholt und auch psychisch geht es mir viel besser.
Ich habe am Freitag an der Unfallstelle eine Friedhofskerze angezündet und zu den vielen anderen dort an der Gedenkstätte gestellt. Meine Knie haben zwar gezittert, aber ich glaube ich habe dadurch mit der Sache abgeschlossen, auch wenn ich ihn nie vergessen werde !

Danke Elschen für die PN für die Bilder, ich werde mich diese Woche daran machen, Bilder einzustellen und euch zu bewundern, versprochen !

Wow Caterchen, das hört sich diesmal aber richtig prima an ! Schon denkt man mal nicht daran und schwupps, hatt's geschnaggelt. Wenn das zutrifft, werde ich mir diesen Trick mal merken. :schild genau:
Ich wünsche dir sooooooooooo sehr, dass du diesmal schwanger bist. Ist doch egal, dann heiratet ihr eben etwas früher :freches grinsen: Hautsache euer Traum ist endlich in Erfüllung gegangen.
Schön, dass der Kurzurlaub ein voller Erfolg war. Von so schönen kürzeren Erfahrungen zehrt man oft länger als von einem richtig langen Urlaub. Hoffentlich behälst du diese Zeit noch lange in Erinnerung !

Katja: Eine Arbeitskollegin von mir kommt aus Kaltennordheim. Das ist doch auch in der Nähe von Meiningen, gell? Was deinen Papa angeht, ich würde ihn auch etwas in deine Schwangerschaft oder als Opa mit einbeziehen. Du wirst ja sehen, wie er sich gibt und ob dir der Kontakt gut tut. Wenn nicht, kannst du ihn immer noch wieder abbrechen. Vielleicht ist es aber wirklich eine neue Chance. Als Scheidungskind weiß ich, dass es auch immer wichtig ist beide Seiten der Medaille zu kennen.

Ich warte ja auch noch auf einen Antrag. Aber da unsere Beziehung momentan sehr gut läuft, verzeihe ich ihm das.

Denise: Du hast ja anscheinend tolle Ideen für Kinderzimmer ! Kann man dich buchen ? Ich mache mir auch schon so meine Gedanken. Wir haben nur ein sehr kleines Kinderzimmer. Für Zwillinge müssten wir wohl anbauen :freches grinsen:
Ja ja, die Hormone ! Ich habe auch gerade eine Heulphase hnter mir und bin nicht schwanger !

Elschen: Für deinen Schwiegerpapa wünsche ich mir auch, dass er die OP gut übersteht und es ihm danach wieder richtig gut geht. :wangenkuss:

Eiserfeld: Ohje, als wärst du nicht schon gebeutelt genug, jetzt auch noch das mit dem Bluttest. Hoffentlich lohnt es sich dann doppelt gut, wenn du die Abnahme wiederholen musst!

Caterchen
10.01.2006, 08:32
Guten Morgen

Elschen und Kvinna,
wir hatten uns überschnitten, ich hatte aber keine Zeit mehr zum Antworten.

Elschen
Das mit deinem Schwiegervater tut mir leid, aber das wird schon werden. Ich kenne einige mit einem oder sogar mehreren Bypässen (schreibt man das so??) und denen geht es allen sehr gut. Ich drücke Euch die Daumen!!

Kvinna
Wenn es geklappt haben sollte dann werden wir uns auf jeden Fall freuen. Ich sehe es inzwischen auch nicht mehr als selbstverständlich an ein Kind bekommen zu können. Was du über die Adoptionen berichtest hört sich sehr hart an. In vielen Dingen ist es bestimmt auch ungerecht und unsinnig, ich finde es aber trotzdem wichtig dass sich das Jugendamt sehr genau über das Paar informiert dem sie ein Kind anvertrauen. Und trotzdem schaffen es immer wieder unzuverlässige Menschen (Paare) ein Pflegekind zu bekommen um es dann verwahrlosen zu lassen. Das verstehe ich einfach nicht….
Für Euren nächsten Versuch wünsche ich Euch auf jeden Fall alles Glück der Welt. Ihr hättet es wirklich verdient!!

Rubina
Das hört sich bei euch ja auch nach einen schönen, entspannten Wochenende an. Ich hoffe die 3 Könige waren recht fleissig und haben Rubén was schönes gebracht!! Es scheint überall das gleiche zu sein, bei mir hat sich über´s Wochenende auch eine Menge Arbeit angesammelt. Jetzt hat der normale Alltag wieder angefangen – hat auch Vorteile

Katkut
Ich würde ihm das Enkelkind nicht vorenthalten. Sicher habt ihr bisher keinen großen Kontakt, aber wäre das nicht vielleicht eine Gelegenheit sich doch mal besser kennen zu lernen?? Ihr müsst ja nicht gleich allerbeste Freunde werden, aber ich für mich fände es an deiner Stelle sehr schön Kontakt zum eigenen Vater haben zu können. Wenn ihr euch dann nicht versteht und du merkst beim ersten Besuch dass es einfach nicht funktioniert kannst du den Kontakt ja wieder einschlafen lassen….

Eiserfeld
Du Arme!! Lass dich bloß nicht aussaugen ;-) (Ich wollte noch was schreiben, habs jetzt aber vergessen…)

@all
Wann ich testen will?? Keine Ahnung… Ich habe im Moment gar nicht das dringende Bedürfnis danach. Laut urbia-ES-Kalender könnte ich ja ab Heute testen, aber ich glaube ich warte lieber noch ein paar Tage ab, sonst bin ich ja eh nur wieder enttäuscht wenn der Test negativ ausfällt. Im Moment sieht´s aber noch gut aus. Es ist weiterhin keine Mens in Sicht….

LG
caterchen

Denise_mich
10.01.2006, 08:33
@kaktja:
sobald der nächste besucher mit digitalkamera da ist, lass ich ein foto machen. nein, ist überhaupt kein problem wegen zaun, kriegst du in jedem Baumarkt, ist ein einfaches Stecksystem und eigentlich für den garten bestimmt und ich habs einfach weiß gestrichen.

wegen Vater: ich würde, falls du es vorhast, unbedingt schon vorher hingehen, mit baby könnt ihr euch nie so gut unterhalten, wie ohne und nach so langer zeit ist ein gespräch sicher notwendig. du solltest aber nicht zu hohe erwartungen haben, aber es ist ja schon ein gutes zeichen, dass er sich freut und seit jahren kontakt zu deinem bruder hat. ich würde auf dein bauchgefühl hören.

Untersuchung hab ich die nächste am Freitag, sind immer so ca. 10 tage dazwischen, aber ich glaub es richtet sich danach, wann alle ärzte da sind, da meistens mehrere dabei sind.

@all:
hab seit gestern meinen ersten SS-Streifen, davor hatte ich ja irgendwie voll die panik, aber alles nicht so tragisch, auch wenn ich mir schong edanken mache, wie sich mein bauch jemals nur ansatzweise zurückbilden soll.
ich wollte noch irgendwas schreiben, aber ich bin wirklich vergesslich.

@caterchen:
gibts von dir was neues???? ich hibbel total mit!

LG
Denise

Caterchen
10.01.2006, 08:35
Renili,
jetzt haben wir uns überschnitten....
Die Idee mit der Kerze war sehr gut von dir, so hattest du wirklich die Gelegenheit Abschied zu nehmen. Ich hoffe du kannst es für dich bald abschließen und wieder positiv der Zukunft entgegen blicken. Du musst ja auch gar nicht mehr lange auf deinen Übungsbeginn warten!!!

Denise_mich
10.01.2006, 08:43
wir haben uns überschnitten @caterchen und renili und ich weiß jetzt auch wieder, was ich noch schreiben wollte.

@eiserfeld:
dich erwischt es ja wirklich hart, warum müssen sie dich wegen blutabnehmen 3mal stechen? sollte eigentlich nicht notwendig sein oder??

@Renili:
war sicher gut, dass du dich auf deine art verabschiedet hast und ein ruhiges Wochenende war genau das richtige!

@caterchen:
woher du nur deine ruhe nimmst! du musst uns gleich nach dem testen informieren, ich würds dir so wünschen!

LG
Denise

Denise_mich
10.01.2006, 09:01
so, ich hab euch allen eine PN geschickt!

LG
Denise

Elschen
10.01.2006, 09:13
Hallo Ihr Suessen,

danke für's Daumen drücken. Ihr seit richtig gut, es hat nämlich schon geholfen. Mein Schwiegervater durfte gestern nach den Untersuchungen mit nach Hause und muss nun auf den OP Termin warten. Der kommt dann per Post - schauen wir mal. Probleme hat er bisher noch nicht gehabt aber schon lange hohen Blutdruck und erhöhten Cholesterinspiegel. Er muss also sein Leben völlig umstellen - regelmässige Bewegung und gesunde Ernährung. Aber das kriegen wir schon. Erstmal hat sich die Situatuion entspannt, vor allem für meine Schwiegermutter.

Caterchen, Du machst es ja spannend. Das wär ja wirklich der Hammer, wenns geklappt hätte. Genial!! Ich würd mich so freuen für Dich!

Denise, Euer Kinderzimmer ist wirklich toll geworden - hab ich schonmal gesagt gell? Die zwei Fotos von Dir und Michi hast Du ja selber reingestellt (sehr suess Ihr zwei) - aber wenn Du Probleme hast, helf ich Dir gern.

Rubèn geht aufs Töpfchen :musiker: :yeah: Hey Rubina, da bist Du bestimmt ganz stolz, oder? Kannst Du auch echt sein. Er wird bestimmt ein ganz toller grosser Bruder! Bin schon gespannt auch Deinen Bericht am Freitag!

Katja, wegen Deines Vaters würde ich auch sagen, triff ihn noch vor der Entbindung und entscheide dann, ob Du ihn wieder regelmässig sehen willst. Das ist allein Deine Entscheidung. Lass Dich nicht unter Druck setzen - aber einen Versuch ist es vielleicht wirklich wert. Vielleicht kannst Du auch nochmal ausführlich mit Deinem Bruder reden.

Carolin, Du kleiner Junky, das kann ja wohl nicht wahr sein. Musst Du laso noch länger aushalten. Gehst Du heute nochmal zum FA? Wie lange dauert dass denn dann, bis die Ergebnisse vorliegen? Damach entscheidet sich dann das weitere Vorgehen? Bist Du eigentlich in spezieller Behandlung oder ganz normal bei Deinem FA?

Renili, gut, dass Du Dich verabschiedet hast. Die Kerze war eine gute Idee. Ich drück Dich!

Liebe Grüsse

Elschen

Elschen
10.01.2006, 09:25
Denise, hab Dir schon geantwortet!

Elschen

Eiserfeld
10.01.2006, 09:49
Hallo Elschen,

am Freitag jabe ich wieder einen Termin. Dann beokomme ich wieder Blut abgenommen, muss so eine Zuckerlösung trinken und bekomme dann in regelmäßigen Abständen wieder Blut abgenommen. Und wenn die Ergebnisse dann da sind, was etwa so 2-3 Arbeitstage dauert, will mein FA entscheiden ob er mich an einen Spezialisten verweist oder er mir helfen kann. Ich bin mal gespannt.

LG Eiserfeld

Elschen
10.01.2006, 09:56
Hey Carolin,

ich hab nächste Woche am Donnerstag ja meinen Termin in der KiWuPraxis. Vielleicht können wir dann ja beide was erfreuliches berichten. Das wär schön! Ich drück Dir die Daumen, dass die Ergebnise ok sind und Ihr bald eine gute Lösung findet . . und dann kugeln wir gemeinsam! So!


Elschen

Eiserfeld
10.01.2006, 10:09
@elschen
Genau, das ist ein guter Plan.
So machen wir das! :freches grinsen:

Kvinna
10.01.2006, 10:23
Guten Morgen alle zusammen :ahoi:.

@ Katja:
Bei uns kostet die Insemination ca. 500 €, wovon wir die Hälfte selbst zahlen müssen. Die Krankenkasse beteiligt sich nur drei Versuche. Die Ärztin meinte aber das letzte Mal, dass die KK früher 6 Versuche finanziert hat, was auch sinnvoll war, da es den größten Erfolg wohl zwischen der 4. und 6. Ins. gab. Das nächste Mal frage ich sie, woran das liegen kann. Hört sich nämlich auch ein bißchen nach Geldmacherei an. Naja, die ersten drei Versuche bekommen wir selbst finanziert und wenn wir danach noch weitermachen, haben uns unsere Eltern finanzielle Unterstützung angeboten.

Was für einen Eindruck hattest du denn von deinem Vater, als du ihn mit 19 getroffen hast? Was erzählt dein Bruder denn so von ihm?

@ Eiserfeld:
Was wird denn mit der Zuckerwasser-Untersuchung festgestellt?

@ Elschen:
Gehst du denn alleine indie KiWu-Praxis oder geht dein Mann mit? Ich drücke euch auf jeden Fall die Daumen :allesok:.

@ Adoption:
Ich finde es durchaus vernünftig, dass alles genau abgecheckt wird, bevor ein Kind adoptiert werden kann. Oft hat das Kind ja auch schon einiges hinter sich.
Wenn ich wüßte, dass wir danach auch bald ein Kind adoptieren könnten, wäre ich bestimmt dazu bereit. Aber da die Wahrscheinlichkeit recht gering ist, schreckt mich das Ganze eher ab.
Aber noch gibt es ja bei uns Hoffnung auf ein eigenes Kind. Und die sind gar nicht so gering. Schließlich waren nach der Aufbereitung noch ca. 24 Mio (weiß nicht mehr genau wieviele) Spermien mit guter Beweglichkeit übrig. Davon wird´s ja wohl mal eine schaffen. Habe beim Googlen ein Forum gefunden, in dem eine Frau berichtete, dass beim Spermiogramm ihres Mannes herauskam, das es nur 3! bewegliche Spermien gab. Horror. Die versuchen es mit der IVF. Allerdings bisher ohne Erfolg. Da sieht´s bei uns doch richtig gut aus!

@ Elschen und Eiserfeld:
Ich will auch mitkugeln! :freches grinsen:

:wangenkuss: kvinna

Denise_mich
10.01.2006, 10:30
@kvinna:

ist ja nicht gerade günstig, auch wenn die hälfte die krankenkasse bezahlt! ich wünsch dir ganz viel erfolg! ich kenn mich mit den werten ja nicht aus, aber wenn sogar mit 3 eine kleine möglichkeit besteht, da sind die chancen ja bei euch riesig!

LG
Denise

Heike_Liesel
10.01.2006, 10:37
Hallo, ihr alle Zusammen!

Ich melde mich aus dem urlaub im heimischen Erzgebirge zurück.

Ich hatte mal erzählt, daß meine Schwiegermutter so ein gemeiner Hausdrachen sei und ich wirklich nicht froh war, daß sie meine Schwangerschaft so madig machte.
Als wir dann dort bei Kaffee und Kuchen saßen, überkam sie her die Neugierde und fragte uns kräftig aus, wie wir uns das alles vorstellen.
Nachdem ich dann erzählte, daß ich weiterhin arbeiten gehen werde, wenn auch nur vier Stunden, konnte sie mir zwar nicht mehr folgen, aber ich bekam Rückenwind von Nico´s Brüdern. Nico´s Schwester hingegen´scheint vor Neid zu platzen und ich habe mit meinem freundlichsten Gesicht auch alle bei Laune gehalten.
Es war harmonischer als ich erst annahm. Ich habe auch verstanden, warum die Mutter so "scheiße" reagierte. Sie wohnt über 500km weiter weg und hat keine Ahnung, wie ihr Sohn nun lebt, sie kennt sein Umfeld nicht und auch nicht meine Eltern. Das sie Angst hat, weil sie ihm nichts abnehmen oder helfen kann, ist für mich eine normale Mutter-Reaktion!
Nach einigen Tagen daheim mit schwerer Grippe, konnte ich endlich mein kleinen Zwerg wieder bei der Untersuchung ansehen-> Mensch, das ist schon so groß!
Ich war sehr erstaunt, aber endlich habe ich ein richtiges gefühl zu dem Zwerg.

Bin heute wieder arbeiten und merke, daß es guttut, wenn es morgens schneller bergauf geht, nachdem ich weiterhin mich immer übergeben muß!

Heike

13+5, 4kg abgenommen

Kvinna
10.01.2006, 10:42
Hi Heike,
schön, dass sich das mit deiner Schwiegermutter geklärt hat! :allesok:
Warum ist denn deine Schwägerin neidisch? Gönnt sie es euch einfach nur nicht, oder versucht sie erfolglos schwanger zu werden?

4 kg abgenommen? Wie machst du das denn???

Liebe Grüße
kvinna

Heike_Liesel
10.01.2006, 11:06
He Kvinna,

meine Schwägerin ist mit 19 schwanger geworden und hat keine Ausbildung, der kleine Timi ist nun 2,5 Jahre alt und sie sitzt nur daheim, ihr Horizont beschränkt sich auf den Penny im Ort und das war es auch! Um ihre Arbeitsscheu weiter halten zu können müßte sie nun schwanger werden und ich glaube sie wünscht sie sehr ein Baby.
Aber ihr Partner macht da nicht mit. Er arbeitet sehr viel um die Familie zu ernähren und ärgert sich sehr über ihre Faulheit.
Da habe ich ja nun eine wirklich andere Einstellung dazu und werde sofort wieder arbeiten gehen auf 50%, ohne erziehungsurlaub zu nehmen.

Das Abnehmen kommt von meiner ständigen Übelkeit, seid 10 Wochen erbreche ich täglich mehrfach. Dennoch esse ich nicht weniger, aber mein "Kind" scheint sich das zu nehmen, was es braucht-> es spart mittlerweile bei mir.

Kvinna
10.01.2006, 11:10
Heike du Arme,
du mußt dich immer noch täglich übergeben?
Was sagt denn dein Arzt dazu?

Liebe Grüße
:kuss: kvinna

Heike_Liesel
10.01.2006, 11:18
Hallo Kvinna,

ich wache morgens vom Brechreiz auf. Erbreche dann Galle und kann lange nichts essen und trinken. Es kommt sonst alles wieder, ob Tee oder Toast. Es geht erst etwa zwei Stunden nach dem Aufstehen. Ich brauche sehr lange zum Essen, obwohl ich nie super schlank war. 162cm / 60-64kg
Mein Kreislauf macht schnell schlapp, und einkaufen ist großen Kaufhäusern ist für mich immer sehr streßig.

Mein Arzt kann wenig machen. Hyperemsis heißt das wohl!

Heike

Kvinna
10.01.2006, 11:20
:wangenkuss:
Hoffentlich geht das bald vorbei :allesok:

kvinna

Eiserfeld
10.01.2006, 11:34
Heike du Arme,

ich drücke dir die Daumen das das mit der Übelkeit bald besser wird.

LG Eiserfeld

Caterchen
10.01.2006, 11:58
Hallo Heike,
herzlich Willkommen zurück!! Es freut mich dass sich die Situation mit deiner Schwiegermutter geklärt hat und ihr die Unstimmigkeiten aus der Welt schaffen konntet. Wahrscheinlich hatte sie einfach nur Angst dass du wie ihre Tochter bist und dich auf deiner faulen Haut ausruhen willst während ihr armer Sohnemann sich um alles zu kümmern hat :blumengabe:
Das du bereits 4 kg abgenommen hast finde ich schon ziemlich heftig!! Hoffentlich wird das bald besser!!!

Kvinna
500 € sind ganz schön viel Geld!! Schon seltsam, da hat Mann doch soooo viele gesunde Spermien und eins davon muss ja nur den Weg finden und trotzdem ist es so schwierig schwanger zu werden. Und noch merkwürdiger finde ich die Statistik dass die Erfolgsquote bei der 4. - 6. Behandlung am höchsten ist. Das kann ja dann nur mit der längeren Hormonbehandlung zu tun haben, oder??

LG
caterchen

Kvinna
10.01.2006, 12:19
Und noch merkwürdiger finde ich die Statistik dass die Erfolgsquote bei der 4. - 6. Behandlung am höchsten ist. Das kann ja dann nur mit der längeren Hormonbehandlung zu tun haben, oder??



Das habe ich auch gedacht. Aber sie meinte, dass die Inseminationen nicht hinter einander gemacht werden müßten, sondern man auch ruhig mal eine Pause machen kann. Dann bauen sich doch aber auch wieder die Hormone ab. :wie?: Ich frage sie das nächste Mal einfach noch mal.

Von den 500€ gehen alleine 250€ für die Medikamente drauf. Die einen Spritzen kosten 180€.

Liebe Grüße
kvinna

Caterchen
10.01.2006, 14:09
ich hab mir in der Mittagspause einen Test gekauft, somit habe ich das ding da wenn mich doch die hibbelei packt :smirksmile: - ich hab etwas angst davor.... :gegen die wand:

Eiserfeld
10.01.2006, 14:15
@caterchen
Wie hälst du das denn aus? Ich hätte den Test schon längst gemacht.
Ich drück dir die Daumen. Sag bitte sofort bescheid wenn du ihn gemacht hast. Ich hibbel ja schon für dich mit :freches grinsen:

Lg Eiserfeld

Heike_Liesel
10.01.2006, 14:19
Caterchen,

ich finde es mutig von Dir, daß Du Dich der Angst stellst.
Aber es wird sicher nicht einfacher, wenn die Packung in Deiner Tasche vor sich hin schmorrt.
Hör auf Dein Gefühl!

HEike

Denise_mich
10.01.2006, 14:54
@heike:
dich triffst ja wirklich arg. 4kg weniger ist wirklich viel! hoffe es wird bald besser.

@caterchen:
machst du ihn morgen früh?
kann deine angst gut verstehen, aber im prinzip hat jedes ergebnis einen vorteil. also entweder du bist schwanger und ihr bekommt ein supersüßes baby oder du bist nicht schwanger und dann kannst du dich 100% auf deine hochzeit konzentrieren!
du musst uns unbedingt am laufenden halten!!

LG
Denise

Heike_Liesel
10.01.2006, 15:18
Hallo Denise,

ich finde es ehrlich nicht mehr schön und all den Beschwerden drückt es mir auch sehr aufs Gemüt.
Die Grippe von letzter Woche kriecht auch nur sehr zaghaft aus meinem Körper. Früher hätte ich mich gedopt mit allen Mittelchen, heute kann ich mich nur in die Badewanne legen oder inhalieren.
Zu gerne würde ich einen Bauch haben und sichtbar meine Schwangerschaft austragen.
Es scheint mir ja keiner zu glauben... grins.

Heike

Denise_mich
10.01.2006, 15:19
dein bauch kommt sicher in den nächsten wochen und bald wird auch die übelkeit nachlassen und dann kannst du dich bestimmt auch richtig freuen und das schwangersein genießen.

Rubina
10.01.2006, 16:33
Hallo Ihr Lieben,

Nicht nur der gestrige Montag war wie verhext, sondern auch der heutige Dienstag, ich bin richtig im Stress und zudem plagen mich heute furchtbare Kopfschmerzen, würde am liebsten nach Hause gehen und mich aufs Sofa hauen. Heute beginnt allerdings mein SS-Yoga, von 19:15 bis 20:15 Uhr, da will ich aber trotz Kopfschmerzen hin, vielleicht helfen ja die Atemübungen und ich atme den inneren Stress aus :freches grinsen:

Ihr habt wieder so viel geschrieben, leider werde ich heute nicht dazu kommen, Euch viel zu schreiben.

@Heike: Ich hoffe, dass es Dir wirklich bald besser geht, Du musst wirklich sehr darunter leiden, und das mit dem Gewichtsverlust hört sich auch nicht sehr gut an. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass die Übelkeit bald weg ist und Du endlich Deine SS geniessen kannst.

@caterchen: Dir geht es wie mir, ich habe auch ein paar Tage noch gewartet, bevor ich den Test gemacht habe, der Spannung wegen :freches grinsen: Ich wünsche mir so sehr, dass es geklappt hat, bin ganz hibbelig, :allesok: :allesok: :allesok:

@denise: Mensch, das Spielzimmer ist ja wirklich super klasse geworden, da würde ich auch gerne mitspielen !!! Ich wette, Du freust Dich schon aufs Ausräumen, wenn Deine Beiden so richtig getobt haben :zwinker: Tolle Fotos auch von Euch beiden, ich finde auch Du siehst wesentlich jünger aus :lachen:
Bin schon gespannt auf die endgültige Namenswahl !

@katja/umstandskleidung: Ich habe auch noch ein paar Hosen, die mir passen, aber am Bund schon fast zu eng sind, Fazit: Knopf auf, Pulli drüber ! Die Umstandshosen die ich gekauft habe, sind mit hohem Bund, werden also den halben Bauch bedecken, diese Hüfthosen finde ich in der Schwangerschaft etwas ungemütlicher, ich mag es schön warm und eingepackt um den Bauch :schild genau:.

Später mehr, ich gehe mal an die frische Luft, mein Kopf scheint zu explodieren.

Euch allen liebe Grüsse,
Rubina

Caterchen
10.01.2006, 16:37
ein kleines ego-posting von mir um euch zu erlösen:
wir haben positiv getestet. ich konnte ja gar nicht so schnell schauen wie der 2. Strich zu sehen war :freches grinsen: - mein schatz hat mich jetzt auch gleich gezwungen dem FA anzurufen...

Denise_mich
10.01.2006, 16:57
@caterchen:

hab leider wenig zeit, weil jetzt GVK aber:

das ist ja sooooo riesig! ich freu mich total für euch!!! richt deinem schatz aus, dass er das gut gemacht hat!! :freches grinsen:

gratuliere! :allesok: :allesok:

Rubina
10.01.2006, 17:05
@caterchen: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

Ich freue mich so riesig für Dich, Herzlichen Glückwunsch, siehst Du, wenn man es am wenigsten ahnt, passiert es ! Super, wie fühlst Du Dich, alles noch so unfassbar ???
Ganz viele :kuss: auch an Deinen Freund, der Dich jetzt ganz doll verwöhnen wird :allesok:

Alles Liebe,
Rubina (mit Gänsehaut vor Freude)

Eiserfeld
10.01.2006, 18:42
@caterchen
:jubel: :jubel: Herzlichen Glückwunsch!!! :jubel: :jubel:

Wie schön, ich freue mich sehr für dich.

LG Eiserfeld

Inaktiver User
10.01.2006, 22:01
Hallo,

@Caterchen
Herzlichen Glückwunsch, das ist ja super :jubel: :jubel: :jubel: Nichts mit Alkohol zur Hochzeit :zwinker: :freches grinsen: :freches grinsen:
Hast du beim Frauenarzt angerufen? Wann hast du deinen Termin? Och erzähl, erzähl ...

@all
Danke für eure Meinung zum Vater-Problem. Irgendwie habe ich ein bißchen Schiss auf ihn zuzugehen, vielleicht besser formuliert ein mulmiges Gefühl. Ich werde auf alle Fälle nochmal mit meinem Bruder reden. Aber meinem Krümel den Opa vorenthalten will ich eigentlich auch nicht ... vielleicht ist es ja wirklich ne Chance!

@Rubina
Was macht der Kopf? Ich hab letzte Woche meine Ärztin gefragt, was man dagegen nehmen kann: Paracetamol, 500mg. Das sollen sogar Babys bekommen. Aber irgendwie weiß ich nicht so recht, die Mutter von meinem Freund hat dadurch Probleme mit der Leber bekommen. Also ich hab für mich entschieden, KEINE Tabletten!

Wie war SS-Yoga?

@Renili
Es ist gut, daß du Abschied nehmen konntest. Irgendwie stimmt der Spruch: Den eigenen Tod stirbt man nur, mit dem Tod anderer muß man leben. Man kann es gar nicht fassen, daß es diesen Menschen auf einmal nicht mehr geben soll ..... ich drück dich nochmal feste.

Ja, Kaltennordheim ist nicht weit weg ... wie klein die Welt doch ist.

@Carolin
Das ist ja wirklich Sch..., wissen die nicht, wie wichtig das einem ist und man wie auf Kohlen sitzt, damit man genaueres weiß!

@Kvinna
Schön, daß ihr durch die Eltern so ne Unterstützung habt.
Und hier im Forum sind immer mehr auf einmal schwanger geworden, also Caterchen und du dann hinterher! Hoffentlich, ich würde es euch so gönnen! Und ein kleines Spermien findet den Weg ...... :schild genau:

@Elschen
In einer Woche ist es also soweit, geht dein Mann mit?

@Denise
PN hast du schon! Teilst du uns das Ergebnis mit, wenn alle geantwortet haben, welche Name wieviel Stimmen bekommen hat? Bitte, das ist bestimmt interessant!

@all
So, ich hab auch noch was schönes zu berichten:
WIR HABEN NE WOHNUNG!!!!!!!!!
Und gar nicht weit weg von hier, 4-Zimmer-Wohnung, 105qm, große Küche und großes Bad (mit Wanne, Extra-Dusche, 2 Waschbecken), Terasse, Miete ist mit 550 Euro kalt ok. Och ich bin richtig aufgedreht, mal sehen, am Wochenende unterschreiben wir den Mietvertrag und dann machen wir noch Bilder, die stell ich dann zu yahoo!
Und das schönste, Spielplatz in der Nähe, zum Kindergarten und zur Schule jeweils 5-10min Fußweg, alle möglichen Ärzte vor Ort, wenig Verkehr ...... was will man mehr!

So, jetzt geht die wuschige Katja ins Bett
Gute Nacht ... Licht aus

Caterchen
11.01.2006, 09:32
hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure Glückwünsche!!! Ich habe schon nächste Woche einen Termin beim FA. Ich gehe zu einem anderen FA als bisher weil ich mich bei der Frauengemeinschaftspraxis nicht so gut aufgehoben fühle, mal sehen wie der neue ist....
Im Moment kann ich es noch nicht richtig glauben, hab aber schon eine (eingebildete) leichte Übelkeit und leichte Bauchschmerzen, wenns aber so bleibt ist alles in Ordnung :smirksmile: Mein Schatz war so hin und weg als er die 2 rosa Striche gesehen hat dass ihm vor Freude die Tränen in die Augen geschossen sind. Das fand ich richtig süss...

Katja
Herzlichen Glückwunsch zur Wohnung!! Klingt toll und auch recht günstig. Das zahlen wir für unsere 84qm auch (allerdings mit 2 Parkplätzen)
Ich finde deine Entscheidung bezüglich dem Kontakt zu deinem Vater sehr gut!! Das wird schon!!

Denise
Wie war der GVK??? War die Hebamme bei dir? Ist es eine nette??

Rubina
Wie gehts dir heute?? Wie fühlt sich Ruben auf dem Töpfchen?? Du hast ja jetzt schon einen richtig großen Sohn!! Toll!!!

Kvinna und Elschen
Jetzt klappts auch bei euch!!! Es wurden tatsächlich immer mehrere gleichzeitig schwanger, somit MUSS es jetzt einfach klappen!! :allesok:

So, hab leider sehr viel zu tun!!
LG
caterchen

Kvinna
11.01.2006, 09:36
Mensch Caterchen,
siehste, hat geklappt! :jubel: Herzlichen Glückwunsch! :jubel:
Ich wünsche dir eine schöne Schwangerschaft ohne größere Beschwerden.

:wangenkuss: kvinna

Kvinna
11.01.2006, 09:41
Kvinna und Elschen
Jetzt klappts auch bei euch!!! Es wurden tatsächlich immer mehrere gleichzeitig schwanger, somit MUSS es jetzt einfach klappen!!



Na gut, ich gebe mein bestes und versuche, mitzuhalten. Neben Elschen muss Eiserfeld aber auch noch mitmachen! :freches grinsen:
Und Renili eröffnet dann in ein paar Monaten die nächste Runde. Falls es bei mir jetzt nicht klappt, mache ich bei ihr mit! :schild genau:

LG kvinna

Eiserfeld
11.01.2006, 09:49
@caterchen
wie schön, ich freu mich so für dich. Süß wie dein Freund reagiert hat.
Ich will auch !!!! :heul: :freches grinsen:

@kvinna und Elschen
Jetzt müssen wir aber langsam mal nachziehen, Mädels!

LG Eiserfeld

Heike_Liesel
11.01.2006, 09:54
Hallo Caterchen,

mensch ich freu mich so für Dich. Ich habe mir doch auch schon gedacht, daß Du die nächste sein wirst.
Ich hoffe, daß es Dir einwenig besser gehen wird, wie bei mir.
Ich wünsche es echt keinem, auch wenn ich mir immer wieder versuche einzureden, daß es viel Schlimmeres gibt.

Ich habe auch nicht die Muse was zu tun, das Kinderzimmer ist karg und weiß und auch sonst mache ich immer nur das notwendigste. War ich doch immer voll der Bastel-Typ, der gerne dekoriert und Zimmer einrichtet.

Meine Schwester ist genauso weit wie ich mit der Schwangerschaft, 14. SSW und sie strahlt übers ganze Gesicht. Hatte ich doch auch gehofft, daß ich innerlich leuchten werde! Manchmal bin ich ehrlich den Tränen nah und leide immer wieder vor mich hin, wenn mir alles weh tut, abends nochmals schlecht wird, ich Busfahren muß usw.

Ich weiß auch wirklich nicht mehr was mir hilft. Tabletten habe ich abgeschworen.
Wenn ich nur am Übergeben bin, dann hilft mir auch keine Anti-Brech-Mittel-> es kommt ja gleich wieder hoch.

Heike

Willauch
11.01.2006, 09:55
Huhu!!!!!
Alos es wird wohl noch ein bißchen dauern bis ich alle 193645472 Nachrichten von euch gelesen habe, aber ich wollte mich schon mal aus dem Urlaub zurückmelden!!!

Und zuallerst:

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH CATERCHEN :jubel: :jubel: :jubel:.

Mensch ich habe mich soooooo gefreut als ich gerade von deinem positiven Test gelesen habe!!!!!! Yippieh, willkommen im Club der 2006 Mamies.

Und was war das mit Hochzeit???? Hat dein Liebster dir auch noch einen Heiratsantrag gemacht???? Ach wie schön, dass sind doch gleich mal tolle nachrichten!!.

So, nun kämpfe ich mich mal durch die letzten Seiten (bin schon richtig auf Entzug nach so langer Abstinenz :freches grinsen:...

Liebe Grüße von willauch :knicks:(hoffe ihr kennt mich noch :freches grinsen:)

(23+0, + 5kg oder so...)

Kvinna
11.01.2006, 09:56
@ Eiserfeld:
Klar, ich bin dabei! :freches grinsen:

@ Eiserfeld und Elschen:
Wie lange übt ihr nochmal?
Ich weiß, ich frage dass bestimmt schon zum 100. Mal, aber ich kann mir das bei den vielen Leuten hier einfach nicht merken. :peinlich:

@ Denise:
Wird´s nicht langsam mal für eine eigene Digitalkamera Zeit? Oder fotografiert ihr die "Stationen deiner SS" mit ´ner "normalen" Kamera?

:kuss: an alle
kvinna

Eiserfeld
11.01.2006, 10:00
@willauch
Willkommen zurück. Schön das du wieder da bist.

@kvinna
Also wir üben seit August letzten Jahres. Und ihr? Ich vergesse sowas auch immer.

LG Eiserfeld

Kvinna
11.01.2006, 10:05
Hi Heike.
Das hört sich wirklich furchtbar an und ich kann mir vorstellen, dass du sehr leidest.
Kann dir dein FA denn sagen, ob das bald vorbei geht oder die ganze Schwangerschaft anhalten kann?
Gegen Brechreiz gibt es ja auch Zäpfchen, ich weiß aber nicht, ob man so etwas auch während der SS nehmen darf. Hast du mal deinen FA gefragt?

Ist vielleicht etwas naiv, weil ich so eine andauernde Übelkeit noch nie erlebt habe, aber ich würde sie in Kauf nehmen, wenn ich nur endlich schwanger wäre.
Laß dich :wangenkuss:.

@ Willauch,
schön, dass du wieder da bist!
Wie war dein Urlaub und was macht dein Würmchen?
Bin auf deine Fotos gespannt (yahoo)!

LG kvinna

Kvinna
11.01.2006, 10:07
@ Eiserfeld:
Och, noch nicht so lange. Erst seit November 2001. :smirksmile:
Allerdings haben wir ca. die ersten zwei Jahre nicht speziell auf die fruchtbaren Tage geachtet.

LG kvinna

Heike_Liesel
11.01.2006, 10:31
Kvinna:

Ich weiß, daß es sehr egoistisch klingt,wenn ich im Selbstmitleid versinke und ständig am Jammern bin.

Mein Tag ist sehr erschwerlich geworden durch das Erbrechen, selbst die zwei Wochen die ich schon krankgeschrieben daheim war, brachte eher mehr Depression mit sich als eine besser Laune in mir. Meine Ärztin sagt, daß sie nichts machen kann. Das Kind nimmt sich halt das was es braucht, dafür spart mein Körper an mir. Das ist ja auch in Ordnung und ich möchte nichts mehr, als das es dem Kind gutgeht.

Mein innerliches Wohlbefinden und die Vorfreude schwanken ständig. Ich hatte mir ein Kind sehr gewünscht und freute mich brutal über die Nachricht. Heute zweifel ich manchmal an mir, ob ich die mentale Stärke vielleicht verloren habe.

Heike

Kvinna
11.01.2006, 10:42
Ich weiß, daß es sehr egoistisch klingt,wenn ich im Selbstmitleid versinke und ständig am Jammern bin.



Halt, halt. So habe ich das aber nicht gemeint! Es klingt überhaupt nicht egoistisch. Du
hast ja praktisch ´ne ewig anhaltende Magengrippe. Und ich finde das ist mit eine der fiesesten Krankheiten. Ich finde es echt furchtbar, sich übergeben zu müssen!
Jammer ruhig so viel du willst! :schild genau:
Ich wollte, nur sagen, dass mein Wunsch nach einem Kind so groß ist, dass ich das in Kauf nehmen würde. Wenn´s dann tatsächlich bei mir auch so sein sollte, werde ich garantiert auch nur noch rumjammern und mir wünschen, dass es endlich vorbei geht.

:wangenkuss: kvinna

Heike_Liesel
11.01.2006, 10:56
Du hast Recht, wenn man sich das sehr wünscht, dann nimmt man viel in Kauf.
Ich beneide jeden, der strahlend von seiner Schwangerschaft erzählt und mir berichtet wie easy alles ist und welche Freuden man dabei erlebt.
Ich seh aus, wie auch blases Kaninchen, kein Bauch und von wegen, daß es nach den ersten drei Monaten vorbei sei. Ja ja..-- die lieben Märchen. Bei jeden ist es anders, und kein Rezept hilft unbedingt. Viele Arten von Tee vertrage ich auch nicht mehr. Kaffee, Rauchen und Alk bin ich brav abstienenz. Ich macht regelmäßig Sport und versuche viel für meine Psyche zu tun. Spazieren gehen, Baden abends, lesen, meine Lieblingsmusik hören, alte Freunde anrufen.
Dennoch fühle ich mich sehr angeschlagen und das ziemlich genau seid dem 01.11.2005!
Wenn ich ganz ehrlich bin, dann habe ich mich noch nie so einsam gefühlt wie in letzter Zeit, obwohl ich viel Zeit mit meinen Liebsten habe.
Kann das jemand verstehn?

Heike

Rubina
11.01.2006, 11:41
Hallo Ihr Lieben,

@Heike: Ich kann leider auch nicht nachvollziehen, wie es Dir geht, aber ich hoffe wirklich, dass es Dir bald besser geht, ich wäre auch total am verzweifeln, wenn es mir so gehen würde. Jammere ruhig, hier kannst Du alles loswerden. Ich denke, Du fühlst Dich einsam und depri, weil es Dir einfach seit viel zu langer Zeit schlecht geht und Du Deine SS nicht geniessen kannst. Du unternimmst schon sehr viel, Ablenken tut immer gut. Ich drücke Dir so sehr die Daumen, dass es Dir ganz bald besser geht :allesok:!!!

@caterchen: Na, hast Du nach der tollen nachricht gut geschlafen ? Dein Freund ist ja wirklich süss, bin auch schon ganz gespannt auf Deinen ersten Bericht vom FA !!! Wann sagt Ihr Euren Familien und Freunden Bescheid ? Bald wird man es Dir an der Nasenspitze ansehen :freches grinsen:

@katja: Sorry, dass ich nicht auf Deine Frage eingegangen bin, hatte ich gestern total vergessen. Ich würde auch ein Treffen noch vor der Geburt Deines Kindes mit Deinem Vater anstreben, auch wenn es Dir mulmig ist, aber das wird nur der erste Moment sein und dann werdet Ihr Euch bestimmt aussprechen können. Auf ein Enkelchen wird er sich bestimmt freuen, welecher Papa ist nicht stolz, Opa zu werden :zauberer:!!!
Herzlichen Glückwunsch zur Wohnung, super Lage, was ? Überanstrenge Dich nicht mit dem Umzug, lass Dir viel helfen !

@willauch: Schön, dass Du wieder da bist, wie war Dein Urlaub, gut erholt wieder zu Hause ?

Mein Yoga gestern war wirklich gut und es hat mir Spass gemacht, die Kopfschmerzen sind heute ganz weg und ich freue mich schon auf den nächsten Yogakurs. Ich habe mich danach nicht müde gefühlt, sondern sehr entspannt und frei, kann ich wirklich nur weiterempfehlen. Bei den Atemübungen hat sich sogar mein Würmchen bewegt, das fand ich so schön, ein Zeichen, dass auch "es" das Yoga genossen hat :freches grinsen:

Töfpchen: Rubén war gestern abend nochmal auf dem Töpfchen, aber da kam nix :knatsch: Das Problem ist, das wir tagsüber nicht zu Hause ist und er nicht in seiner gewohnten Umgebung ist, ab mittags ist er bei meiner Schwima, also werde ich ein weiteres Töpfchen kaufen, damit er auch dort üben kann, wäre ja schade, wenn er nur zu Hause aufs Töpfchen gehen würde :schild genau:.

@Elschen, Kvinna und Carolin: Ihr seid bestimmt die nächsten, ich drücke Euch die Daumen :allesok: :allesok: :allesok:

@carolin: Das mit Deinen Blutproben ist ja der Hammer, ich musste in meiner ersten SS auch den Zuckerbelastungstest machen und war danach auch ganz verstochen, Junkie-mässig. Von meiner Blutabnahme am Montag habe ich einen ziemlich grossen blauen Fleck an der Einstichstelle, das sieht richtig übel aus.
Hast Du Dich beschwert ? Deine Worte, die Du Katja gestern geschrieben hast zu Ihrem Vater fand ich sehr rührend, ich finde es richtig schön, wie Du mit uns allen mitfühlst, bist ein grosser Schatz :wangenkuss:

LG
Rubina :blumengabe:

Eiserfeld
11.01.2006, 12:17
@Rubina
Danke für die lieben Worte, aber die kann ich ja nur zurück geben.
Ich finde wir sind schon ne tolle Truppe hier, oder?
Ich hab mich nicht beschwert wegen dem Blut, denn schließlich können Fehler ja mal passieren, aber ärgerlich ist es trotzdem. Naja, das stehe ich auch durch, hauptsache ich weiß dann mal endlich wie es weitergeht.
Was macht denn der Autokauf?

@all
hab noch ein paar Bilder in die Galerie gestellt, aber keine vom Hochzeitskleid. Die folgen noch sobald ich das Reifrockteil hab.

LG Eiserfeld

Denise_mich
11.01.2006, 12:32
Guten Morgen!

Bin erst um 12 aufgestanden, bin gestern aber auch das erste mal später als 10 schlafen gegangen - ich halt echt nichts mehr aus!

Meine Hebamme ist total nett und hat selbst Zwillinge, allerdings sind die schon 17Jahre und sie hat noch weitere 4 Kinder und hat echt Ahnung. Auch die 2te ist eine ganz Liebe, auch wenn sie´s auch ziemlich schlimm erwischt hat, ihr Freund ist nach dem positiven SS-Test abgehauen und das nach 11Jahren beziehung.
Wir haben Atemübungen gemacht und sie hat uns ganz viele Tips für die Schwangerschaft gegeben und auch für nachher und sie hat speziell für mich einige Infos für Zwillinge mitgehabt, wegen Haushaltshilfe die ersten 3 MOnate usw.

@caterchen: ist ja wirklich total lieb, wie dein Schatz reagiert hat! Ich freu mich so riesig für euch! 2006 wird eindeutig ein tolles Jahr!

@Rubina: wie alt ist Ruben nochmal?

@Kvinna: Wir machen ganz viele Fotos von meiner Schwangerschaft, aber eben mit ner normalen Kamera. Ich liebe Fotos, aber eben wirkliche Fotos und nicht nur digital.
Ich finde du kannst absolut stolz auf dich und deinen Mann sein, ihr übt schon so lange und steht das alles so tapfer gemeinsam durch, viele Beziehungen zerbrechen an viel kleineren Problemen und ihr haltet so toll zusammen!

@heike:
ich kanns wahrscheinlich auch nicht nachvollziehen, wie es dir geht und was du durchmachen musst, aber heul dich hier bei uns ruhig aus, dafür sind wir ja da.
Ich hoffe es geht dir bald besser und dann wirst du auch strahlen können!

@willauch:
schön, dass du wieder da bist! wie war dein urlaub? hast du unsere galerie schon gesehen bzw. bekommen wir dich zu sehen?

LG
Denise

Willauch
11.01.2006, 12:35
Ich habe mittlerweile einiges gelesen und natürlich auch unser supertolles Fotoalbum angeguckt!!!!! Ist das lustig!!!! ich habe auch zwei Bilder von mir reingestellt, aber nur welche von meiner Arbeit, weil ich hier auf dem Rechner keine anderen habe. Aber bald kommt Nachschub... :allesok:Ist das toll, dass ich nun Gesichter zu den Nicks habe. Ich habe mir dich Rubina z.B ganz anders vorgestellt. Komischerweise am ehesten mit kurzen roten Haaren oderso :freches grinsen:Und Ruben ist ja echt ein ganz ein Süßer!!!! Denise, ihr zwei seit ja WAHNSINNIG!!! Woher kommt denn das ganze Spielzeug??? Habt ihr das schon alles geschenkt bekommen? Nicht vergessen,erst mal habt ihr zwei Säuglinge zu hause, die können noch nicht mal ihre Köpfe halten :zwinker:...Aber wirklich wunderschön die Bilder - mein Respekt!
Und elschen: super das du dich um die Seite gekümmert hast! Wo hattest du denn dieses tolle Hochzeitskleid her??? ich möchte auch so gerne was in rosa, da stehe ich total drauf!

Wen habe ich jetzt noch vergessen - keine Ahnung!

Noch kurz zu mir: Der Urlaub auf Lanzarote war RICHTIG toll. Wir hatten fast ständig 20 Grad plus (natürlich) und hatten eine richtig gute zeit miteinander. Mein Liebster hat demnächst wieder ziemlich viel Stress in der Arbeit und ich bin sehr froh, dass er sich so gut erholen konnte!! Ich muss ja nur noch 4 Wochen arbeiten :jubel:. Wir haben viel geschlafen, endlich mal wieder Zeit für unser Leben als Liebespaar gehabt( :zwinker:, ist irgendwie schon anders jetzt...) und viele schöne Sachen angeguckt!!

Das fliegen mit Bauch war o.k. Am Tag vor Weihnachten habe ich den ersten tritt meiner Kleinen richtig gespürt und am zweiten Weihnachtsfeiertag hat sie sich dann auch meinem Freund "gezeigt". Seitdem ist das Mädel stets aktiv. Am Liebsten wenn ich schlafen will :grmpf:. Aber es ist immerwieder toll zu spüren, dass sie da ist und strampelt!!! Das mit meinem Job habe ich mittlerweile verdaut und freue mich nun erst mal, dass ich nur noch vier Wochen arbeiten muss und ich dann Zeit für mich habe. Ich muss auch noch sooo viel vorbereiten... Für die Hochzeit und für das Baby und ich möchte noch ein paar Freunde und meine Schwester besuchen fahren usw. Also langweilig wird mir bestimmt nicht!

@caterchen: Jetzt wird es wohl nix mit der Hochzeit im September, oder :zwinker:? Hihi, da werdet ihr wohl früher "ran " müssen oder ihr müsst ein bißchen länger warten...

Ach ja heute habe ich wieder VU! mann sind die letzten 4 Wochen schnell vergangen!

Viele liebe Grüße von willauch

Rubina
11.01.2006, 12:39
@caterchen: Rubén ist 2 Jahre und 2 Monate alt (jung :zwinker:)! Wenn sein Geschwisterchen auf die Welt kommt , wird er 2,8 sein !!!

@carolin: Gleich gucke ich mir Deine neuen Fotos an *Neugier* !!!

Denise_mich
11.01.2006, 12:57
@willauch:
ja wir haben fast alles geschenkt bekommen. meine nichte war das erste kind und da hat meine schwester ganz viel neu geschenkt bekommen und alles, womit meine nichten nicht mehr spielen ist gleich an mich weitergegeben worden und vieles ist auch noch von mir selbst bzw. von meinem Mann.
Eben weil wir schon soviel haben, bin ich wahnsinnig froh, dass wir so ne große Wohnung haben, wenn das alles im Kinderzimmer wäre, würd ich wahrscheinlich bald durchdrehen.

@rubina:
mit dem alter ist es ja wirklich noch kein problem, wenn er nur ab und zu aufs töpfchen geht, vorallem wenn er ja tagsüber gar nicht daheim ist. würd mir da keine gedanken machen.

LG
Denise

Renili
11.01.2006, 15:53
Huhu,
da bin ich auch mal wieder.
Mensch, dieser Strang ist wieder ganz schön angewachsen und ihr habt wieder super viel geschrieben. Habe nicht zu allen Statements etwas behalten, aber zuerst das Wichtigste:

Caterchen: :wangenkuss: :yeah: :jubel: :musiker: :allesok: :schild genau:
Ich freue mich einfach nur riesig mit dir und deinem zukünftigen Ehemann ! Wie war der Untersuchungstermin, in der wievielten Woche bist du denn dann ? 6.?
Ihr werdet sicher suuuuuuuuper Eltern, ich gönne es euch so sehr!

Elschen, Kvinna und Eiserfeld, bei euch klappt es bestimmt auch noch!!!!!!!!!!!

Katja: Schön, dass ihr eine passende Wohnung gefunden habt. Wann zieht ihr denn um ?
Nur nicht überanstrengen, gell ! Wenn das geschafft ist kannst du dich endlich nur noch deinem Baby und der zukünftigen Familie widmen und musst dir über das "Nestbauen" keine Gedanken mhr machen.

Willauch: Schön, dass du wieder zurück bist und dass der Urlaub erholsam war. Man sagt ja immer, in der Mitte einer Schwangerschaft ist die beste Zeit noch mal zu verreisen.

Heike: Du Arme, du tust mir wirklich so leid. Jammer ruhig so viel du möchtest !
Mach dir keine Sorgen, dass du dich nicht so über das Baby freuen kannst wie du es gern hättest. In deiner Situation würde es sicher jedem so ergehen. Ich wünsche dir nur von Herzen, dass dieser Übelkeitszustand bald weg ist und du dich endlich richtig über die Schwangerschaft freuen kannst. :blumengabe:

Rubina: Das ist eine gute Idee mit dem zweiten Töpfchen. Dann verinnerlicht er das vielleicht noch schneller. Jungs sagt man ja zu, dass sie länger mit dem Sauberwerden brauchen als Mädchen, aber ich meine, Ruben liegt mit seinen 2 Jahren schon recht gut in der Zeit. Kannst du wirklich stolz sein !

Elschen
11.01.2006, 19:24
Hallo Ihr Suessen,

hatte heute Schulung und bin deshalb etwas spät dran :zwinker:

Caaaaaaterchen! :yeah: Das ist ja der Hammer! Ich freu mich so für Euch! Ganz dicken Knuddler für Dich und Deinen Zukünftigen. Meine Güte ist das aufregend. Kvinna und Carolin, jetzt müssen wir uns aber ranhalten . . . ähm, ich werd gleich mal die Vorbereitungen treffen :fg engel:

Heike, Du Arme, das ist ja 'n Scheiss mit der Kotzerei. Mir wird bei jedem Mist schlecht, ob Auto fahren, fliegen oder was auch immer und ich musst mich in meinem Leben schon oft genug übergeben - aber Dauerschlecht war mir noch nicht. Da hab ich auch total Angst vor. Aber Du stehst das durch. Jammer ruhig kräftig hier bei uns rum - dafür sind wir doch da!

Renili, ich hab Dir eine PN geschickt, schau mal, ob Du damit klar kommst!

Willauch, schön, dass Du zurück bist. Euer Urlaub hört sich klasse an. Und der kleinen Prinzessin geht es auch gut? Prima!! Ich freu mich schon auf weitere Fotos von Dir/Euch! Mein Kleid ist von Norman Icking, einem Düsseldorfer Designer.

Zu dem Termin nächste Woche kommt mein Mann natürlich mit. Wir wollen uns beide untersuchen lasse, wobei er im letzen Jahr schon ein Spermiogramm hat machen lassen und bei mir bisher gar nichts gemacht wurde. Ich habe im Juni 2005 die Pille abgesetzt und mein FA wollte mit dem Hormonstatus 6 Monate warten. Nun gehen wir aber direkt in eine KiWuPraxis - ich hab einfach das Gefühl, die sind die Spezialisten und können uns ggf. eher helfen.

So, nun muss ich aber zum Sport.

Liebe Grüsse

Elschen

Caterchen
12.01.2006, 09:42
Hallo ihr Lieben,

hab leider gerade viel zu tun und kann mich deshalb nicht so oft melden…

Rubina
Das mit den zwei Töpfchen finde ich auch eine gute Idee und Ruben ist als Junge wirklich früh dran. Irgendwo hab ich erst vor kurzem gelesen dass Jungs wohl länger brauchen bis sie trocken werden.
Das Yoga interessiert mich, was wird denn da gemacht?

Willauch
Schön, dass du wieder da bist!! Dein Urlaub hört sich sehr schön und erholsam an. Es wird wohl für längere Zeit der letzte zu zweit gewesen sein, gell??!! J Wie ist Lanzarote landschaftlich? Ich kenne bislang Teneriffa, Gran Canaria und La Gomera und jede Insel sieht ganz anders aus. Am Besten hat mir bisher eigentlich La Gomera gefallen.
Du musst nur noch 4 Wochen arbeiten?? Das ist ja der Hammer!! Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht…
Wie war die VU? Alles OK mit dir und deiner Prinzessin?? In der wievielten Woche bist du denn jetzt?

Renili
Der Untersuchungstermin ist nächste Woche Dienstag, da werde ich wohl in der 6. Woche sein…. (ich kann´s immer noch nicht richtig glauben)

Heike
Jammer ruhig weiter, dafür sind wir doch da!! Und du bist ja wirklich eine ganz, ganz arme!!!

Kvinna
Ich bewundere dich, du steckst das lange warten ziemlich gut weg!

Denise
Ich find´s klasse dass du gleich noch eine weitere werdende Zwillingsmutter aus deiner Nähe kennen lernst. So könnt ihr euch gegenseitig um Rat fragen und austauschen. Es scheint wohl doch mehr Zwillinge zu geben als man so denkt…. Gibt’s schon einen Namensfavoriten?

Katja
Bei dir auch alles OK?

@all
gestern war mir zeitweise schon leicht übel, etwas schwindlig und ich hatte ein Ziehen als ob meine Tage kommen müssten. Aber das scheint wohl normal zu sein, ich mach mir deshalb mal noch keine Sorgen…. Wir haben jetzt mal geplant dass wir unsere Eltern übernächstes Wochenende informieren. Die werden bestimmt ganz geschockt sein über den Satz: „Wir wollen euch was sagen: wir möchten heiraten, aber leider kommt und zu unserem Wunschtermin was dazwischen, wir bekommen nämlich ein Baby“ – uff, mein Daddy braucht dann bestimmt erst mal einen Schnaps *grins*

LG
caterchen

Eiserfeld
12.01.2006, 11:25
:fluestertuete: WO SEID IHR DENN HEUTE ALLE ???

LG Eiserfeld

Heike_Liesel
12.01.2006, 11:33
Bin hier?

erzähl, was treibst Du grad?

Heike

Eiserfeld
12.01.2006, 11:36
Hallo Heike,

ich bin auf der Arbeit, aber heute ist irgendwie tote Hose.

Wie geht es dir? Was macht die Übelkeit heute?

LG Eiserfeld

Denise_mich
12.01.2006, 11:48
Ich bin auch hier!

heike:
wie gehts dir heute?
mach dir keine gedanken, weil das kinderzimmer noch nicht hergerichtet ist, ihr habt ja noch genug zeit und das wichtigste ist erstmal, dass es dir bald besser geht!

carolin:
wie lange musst du denn heut arbeiten?

caterchen:
ich kann mir gut vorstellen, dass deine eltern sehr überrascht sein werden! wann hast du denn nächste woche deinen FA-termin?
die 2te aus meinen GVK bekommt keine Zwillinge, bei ihr wird es ein mädchen und sie hat ET 3.4. aber auch schon seit Wochen Bettruhe, daher wäre das hin-und herfahren für sie ziemlich mühsam und sonst hätte sie den kurs nicht gemacht und da sie aber wirklich nur ein paar häuser weiter wohnt, hat mich die hebamme gefragt, ob ich etwas dagegen hätte, wenn sie auch mitdabei wäre und ich hab natürlich nix dagegen, freu mich ja, wenn ich weitere Mami´s kennenlerne und drum machen wir es jetzt 2x die woche bei mir daheim.
ich finds ja überhaupt sowas von nett, dass die hebamme extra für 2 leute herfährt und das zuhause macht. sie sagt zwar, sie geht die wichtigsten punkte vom normalen kurs durch, aber hier kann sie halt sehr individuell auf unsere problemchen und fragen eingehen.

LG
Denise (ab morgen 22. Woche und plus 6,5kg)

Eiserfeld
12.01.2006, 11:57
Hallo Denise,

muss heute bis 16:30 Uhr arbeiten.

Das ist ja echt klasse von deiner Hebamme das die den Aufwand für 2 Leute betreibt. Ich nehme mal an der Großteil hätte das nicht gemacht.

LG Eiserfeld

Caterchen
12.01.2006, 12:01
bin auch hin und wieder da.... :smirksmile: nur kann ich mich nicht über tote hose im büro beklagen...

Denise
dann hatte ich das irgendwie falsch verstanden. ich dacht es wäre auch eine zwillings-mama.. aber so könnt ihr euch doch sicher auch gut austauschen, oder. Das ist bestimmt ein ganz effektiver kurs wenn nicht noch 8 andere mütter und väter irgendwelche fragen stellen

Heike
wie geht´s??

Heike_Liesel
12.01.2006, 12:06
Hallo Eiserfeld:

Ich bin auch auf Arbeit und irgendwie scheint das hier auch ein sehr zäher Tag zu werden. Ich arbeite in einer technischen Hotline bei einer Bank.
Heute mittag habe ich nicht mal Lust was zu essen. Gestern habe ich mich viermal übergeben und das auch sehr heftig, heute dagegen war es harmlos und nur morgens einmal nach dem Aufstehen.
Vielleicht hat es mir auch geholfen, daß ich mit einigen Leuten darüber gesprochen habe und meinem Ummut Lust gemacht habe.
Heute beginnt meine 15. SSW und ich habe noch einen langen Weg vor mir.

Auch wenn ich manchmal den Mut zu verlieren scheine, bin ich dennoch richtig stolz daß ich Mama werde.

Heike

Denise_mich
12.01.2006, 12:25
heike:
warum schreibt dich deine frauenärztin eigentlich nicht arbeitsunfähig? du hast ja auch abgenommen und gesund ist das für dich sicher nicht.
find ich toll, dass du, obwohl es dir so schlecht geht, so stolz bist!

caterchen:
ja ich finds auch super, unsere kinder sind wahrscheinlich nur ein paar wochen auseinander und da ist es sicher praktisch, wenn wir uns zusammenreden können.

LG
Denise

Eiserfeld
12.01.2006, 12:26
@Heike

Das ist die richtige Einstellung!
Du schaffst das schon, wir bauen dich auch immer wieder auf. Vielleichts wirds ja jetzt auch mal langsam besser und dein Körper brauchte nur eine etwas längere Eingewöhnungszeit.

Dann bin ich ja heute wenigstens nicht die einzige die Zeit rumbekommen muss.

LG Eiserfeld

Heike_Liesel
12.01.2006, 12:34
Hallo,

ich war während den 15 Wochen Schwangerschaft schon 3 Wochen daheim wegen dem extremen Erbrechen. In vier Wochen muß ich wieder hin und meine Ärztin schreibt mich auch sofort krank wenn das noch arg so weitergeht. Ich weiß, daß sie schon damit liebäugelt mich daheim zu lassen.
Ich möchte mich aber versuchen soweit wie möglich zu motivieren es selbst wieder
hinzukriegen und strahlende Augen zubekommen.
Was mache ich die ganze Zeit daheim? -> eine Horrorvorstellung, denn ich bin jemand der ziemlich arbeitsgeil ist, 10h arbeiten ist ziemlich normal.

So langsam habe ich das Gefühl, daß ich wieder zunehmen werde. Heute morgen stand auf meiner Waage 63,0kg und das ist auch so mein normales Gewicht immer gewesen.

Heike

Inaktiver User
12.01.2006, 12:37
HI, bin heute auch hier :freches grinsen:
Ich hab mir irgendwie ne leichte Blasenentzündung eingefangen und da bin ich zu Hause geblieben, nicht das es schlimmer wird. Ich bin jeden Winter sehr anfällig dafür und krieg das sonst nur mit Antibiotika weg, jetzt hab ich schon literweise Tee in mich reingeschüttet.

@Heike
Sorry, dich hatte ich letztes Mal vergessen. Das war keine Abschicht.
Deine Übelkeit klingt total unangenehm und nervend, also jammer hier ruhig ein bißchen rum!

@Denise
Deine Hebamme hört sich ja super lieb an.
Wie stehen eigentlich die Chancen, daß du auf natürlichen Weg entbinden kannst?

@Willauch
Willkommen zurück!
Nur noch 4 Wochen Arbeit - Wahnsinn! Und ärger dich wirklich nicht mehr über deine Chefin, sie ist es nicht wert! Aber denk auf alle Fälle dran, daß sie dir nen super Arbeitszeugnis schreibt!

@Rubina
Süß mit eurer Töpfchen-Geschichte. Neulich habe ich gelesen, daß die Kinder leichter auf´s Töpfchen gehen, wenn sie es sich selbst aussuchen können! Finde ich irgendwie verständlich! Wie macht ihr das im Kindergarten, fördern die Erzieher dort auch das Trocken-Werden?
Wegen dem Nuckel ist mir wieder ne süße Geschichte eingefallen. Eine ehemaligen Arbeitskollegin hatte auch nen kleinen Sohn, dürfte so ca. das Alter von Ruben gehabt haben. Jedenfalls war er immer stolz wie sonst was, schon so groß zu sein und was er schon alles machen konnte, aber nachts wollte er immer seinen Nuckel. Jedenfalls hat seine Mama eines Tages zu ihm gemeint: Du bist doch schon ein großer Junge, willst du den Nuckel nicht weg schmeißen? Und vor lauter Stolz groß zu sein, wenn auch schweren Herzens hat er den Nuckel in den Abfall geschmissen.
Oh Gott, vielleicht nen bißchen kompliziert geschrieben, aber ich hoffe, du verstehst mich?!?!?!

@Caterchen
Ja, Mens-Ziehen hatte ich auch, also völlig normal.
Das mit deinem Papa hast du süß geschrieben ... berichte dann, wie deine Eltern reagiert haben!
Wie macht ihr das jetzt mit der Hochzeit?

So, ich hab bestimmt die Hälfte vergessen, aber ich hab super-Ausrede: Während der SS schrumpft das Hirn (ist erwiesen)!!!!! Und mein Bruder hat gesagt, da wo nicht viel ist, kann auch nicht viel schrumpfen :nudelholz: :nudelholz: nett, oder? :freches grinsen:

LG Katja