PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das schönste was es gibt !!!



Seiten : 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

Rubina
26.10.2005, 10:30
So Ihr Lieben :knicks:,

Nun wird der Fall aufgeklärt und Ihr dürft Eure Daumen wieder "frei" lassen...

LEICHTE ZARTE ROSA KLITZEKLEINE LINIE :blumengabe:

Ich nehme mal stark an, dass ich hierbei von einem positiven Ergebnis ausgehen kann ??? Bitte die Profis zu Wort :freches grinsen:

Muss leider was tun, auch wenn mir jetzt gar nicht danach ist :gegen die wand:

Tschüssi,
Eure Rubina

Elschen
26.10.2005, 10:35
Hi Krausi,

ja, jetzt erinner ich mich an Deine vielen Eizellen/Eibläschen. Das würde dann bedeuten, dass die babys nicht eineiig sind und Du ein gemischtes Trio bekommen könntest. Hast da schon drann gedacht??

Rubina, wie ist der Test ausgefallen??

Liebe Grüsse

Elschen

Elschen
26.10.2005, 10:37
Überschnitten!

Rubina, ich würd sagen, Du bist SCHWANGER!!! Herzlichen Glückwunsch! Im zweiten Anlauf, wie schön!

:blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

Elschen

Inaktiver User
26.10.2005, 10:53
Rubina:

:jubel: :jubel: :jubel:

Ich bin mir sicher, Du bist schwanger! Hab dir ja schon die SS bescheinigt wegen deinem Brustziehen. So hat es bei mir immer angefangen und ist ein gutes Zeichen.
Willst Du sofort zum Arzt gehen oder noch etwas warten?
Ich freu mich ja soooooo für dich.
Ganz dicker :kuss: für dich.
Bin gespannt was dein Mann sagt :smirksmile:.


Elschen:

Mein FA hätte mich bei den vielen Bläschen echt aufklären müssen. Hätte ich doch nicht gedacht, dass die sich alle auf einmal auf Wanderschaft begeben.
Es sind, wie gesagt, drei Fruchtsäcke zu sehen, d. h. sie sind dreieigig. Ich möchte sie auch im Sinne von Geschwistern und nicht im Drillingszwang erziehen. Jeder von meinen Mäusen wird ganz anders sein und das sollen die auch ausleben.


Habe mir heute femibion gekauft, bei Kinderwunsch und Schwangerschaft wird das als Zusatz eingenommen. Mein Arzt hat es ja nicht für nötig gehalten mir etwas zu empfehlen.

Ich habe mega Übelkeit morgens, unterdrücke aber den Brechreiz. meine Stimmung schwankt auch gerne mal, ich sehe das alles als gutes Zeichen. :allesok:

Giulia:

Viel Spaß bei den Fernsehfuzzi´s, dass sind mir die Liebsten :smirksmile:.
Werde ab sofort auch für den Discovery-Chanel vertonen. Das bringt $$$$$$$.

Hoffe euch geht es allen gut.
ganz lieb :wangenkuss: von mir.

Krausi

Inaktiver User
26.10.2005, 11:13
hi rubina,

ich gratuliere!!! ist ja toll, hast du es deinem mann schon gesagt? glaub ich, dass dir nicht nach arbeiten ist, ist ja so ein wichtiger moment!

@giula: bei uns ist nationalfeiertag! nein, bin nimmer schlafen gegangen, schlafe in letzter zeit nicht so gut und werd immer ziemlich früh munter. hab dafür schon einen kuchen gebacken und jetzt drück ich mich grad vorm küchezusammenräumen. am abend haben wir einige freunde bei uns eingeladen und da wird dann am frühen abend auch noch groß gekocht. Mein Mann und ich werden am Nachmittag noch einen schönen langen spaziergang machen und ansonsten ziemlich faul sein.

@krausi: in meinem zwillingsbuch steht, dass auch manchmal eineiige zwllinge in 2 fruchtsäcken sein können und zweieiige in einem. daher kann man es erst nach der geburt ganz sicher sagen, ob es ein- oder zweieiige sind.
ich hab aber auch vor, die beiden ganz als je eine eigene persönlichkeit zu erziehen, möchte auch sehr unterschiedliche namen, auf keinen fall: daniel und daniela oder sowas. hast du dir schon namen überlegt?

LG
Denise

Inaktiver User
26.10.2005, 11:41
Also mein Sohn wird auf jeden Fall Paul heissen. Mein Mann mag Rokko für nen Jungen, kommt aber für mich garnicht in Frage. Ich mag auch noch Nepomuk, aber das ist für Deutschland, glaub ich, zu exotisch.
Ich steh garnicht auf Kevin, Maurice, Torben usw.
Gaaaaaaaaaaaanz schlimm.

Mädchennamen waren mir bei Anna schon ein Graus, das ist so schwer.
Ich mag: Romi, Emmely, Lisabeth, auch Marika, Amina, Tinka und Kathi, aber mein Mann find die doof und Marika ist ihm zu polnisch.
Was garnicht geht ist: Chantall, Celine/a, Venezia, Mounique. Würg!
Und ich finde Doppelnamen echt panne.

"Sophie-Marie, lass das sein." " Torben-Hendrik, komm sofort her."
Nee, danke für Obst und Südfrüchte.

Leider leben wir nicht in den USA, also ich will da nicht leben, aber die haben schöne Namen. Uma finde ich total gut und ich würde meine Tochter auch Tiger nennen, nur hier kommt das garnicht gut.
In Brasilien gibt es übrigens kein Namensgesetz, da kannste deine Kinder nennen wie d willst. Ganz viele heißen da wie alltägliche Gegenstände: Bratpfanne und Apfelbaum. Auch so Namen wie Sony und Rolex sind da Gang und Gebe.
Strange, ne?

Was gefällt dir denn?
Lass mal hören.

Grüße von mir an dich. :blumengabe:

Sternchen1501
26.10.2005, 12:08
@Rubina

Herzlichen Glückwunsch! :jubel: :jubel: :jubel:
Die nächste im Bunde! Das geht ja jetzt Schlag auf Schlag.
Hat sich all das Daumendrücken ja gelohnt.

Liebe GRüße
Sternchen1501

Inaktiver User
26.10.2005, 12:29
hi krausi,

mein mann und ich haben zum glück ziemlich ähnliche vorstellungen:

für Mädchen:

Darline (1. Wahl)
Melanie, Clarissa, Carina und Janine (passen alle wunderbar zum nachnamen, aber entschieden haben wir uns noch nicht)

für Buben:
Sebastian oder nur Bastian
René

Ich finde der Name sollte nicht zu ausgefallen sein (sonst ist das Kind in der Schule arm), aber auch nicht 3 Kinder in der Umgebung haben, die genauso heißen.

mir würden ja auch einige andere Namen ziemlich gut gefallen, aber die meisten sind heir einfach schon zu häufig oder passen gar nicht zu unseren nachnamen. (Jonas, Lukas, Ben, Emily, Lena, Lea usw)

LG
Denise

Kvinna
26.10.2005, 14:37
Liebe Rubina,

:blumengabe: Herzlichen Glückwunsch zur zart rosa Linie! :blumengabe:
Schon lustig, dass das meist das erste ist, was man von seinem Baby zu sehen bekommt, oder?
Wann sagt ihr es Ruben?

Liebe Grüße
kvinna :wangenkuss:

Sonnensterne
26.10.2005, 15:13
@Rubina

:jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

Herzlichen Glückwunsch für Euch!!! Bist Du denn die mit den Vierlingen :smirksmile:?? Dann könnte ich mich ja als nächste trauen :freches grinsen:.

Ich konnte natürlich nicht bis morgen warten und habe heute nochmal getestet und der Strich wird deutlicher :knicks:, läßt wohl aber nicht mehr leugnen.

Erstaunlicherweise kommt jetzt plötzlich die ganze blöde Angst wegen der Fehlgeburt letzten Jahres hoch und ich trau mich überhaupt nicht, es zu glauben oder mich zu freuen :knatsch:

Leider habe ich im Moment gerade gar keine Zeit, morgen mehr.

Liebe Grüße
Sonnensterne

Elschen
26.10.2005, 15:36
Sonnenstern,

das heisst, Du bist schwanger? Hey, das ist doch toll!! Ich gratulier Dir!! Bloss keine Panik, das wird alles gut gehen! Ich drück ganz kräftig die Daumen, dass alles in bester Ordnung ist! Klar, dass Du Dir Gedanken wegen der Fehlgeburt machst, aber der erste Schritt ist schonmal gemacht und die restlichen kritischen 8 Wochen kriegst Du auch rum!

Zwei Mädels an einem Tag - also das soll uns mal einer nachmachen!

Ich bin begeistert von Euch!!

Elschen

Elschen
26.10.2005, 16:27
Wo sind eigentlich Carolin und Katja. Ist alles ok bei Euch beiden. Ich hoffe, es geht Euch gut!!

Caterchen, wie geht es Dir? Ich halt immernoch die Daumen wegen der Untersuchungsergebnisse!!

Elschen

Rubina
26.10.2005, 17:03
Hallo Ihr lieben Daumendrückerinnen,

Vielen Dank für die Glückwünsche zur zart rosa Linie, Ihr seid wirklich spitze, in welcher Eile Ihr gratuliert, ich freue mich sehr, kann aber gar nicht fassen, dass das alles nun doch so schnell ging, gleich im zweiten ÜZ hat es geschnaggelt.

Wenn das so weiter geht, sollten wir wirklich eine Medaille für den fruchtbarsten Strang in der BriCom verliehen kriegen, was meint Ihr ? :jubel: :jubel: :jubel:

@Sonnensterne: :jubel: :jubel: :jubel: Herzlichen Glückwunsch, das ist ja super, Du auch :freches grinsen: Bitte freue Dich über Deine SS und habe keine Angst, ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass alles gut verläuft :kuss:.
Meine Freundin hatte auch eine FG und ist kurz darauf wieder schwanger geworden und hat nun eine wundervolle Tochter von 2 Monaten. Denke positiv, das ist sehr wichtig.

@Elschen: Du schreibst so süss :allesok: :wangenkuss:, na auf, vielleicht bist Du ja die nächste mit X-lingen ??? :freches grinsen: Ich würde mich ja schief lachen, wenn bei mir nun auch 2 unterwegs wären, kann es mir aber kaum vorstellen, aber man weiss ja nie !

@kvinna: Mein Mann war der erste heute morgen, der es erfahren hat und er war total glücklich und malt sich schon den nächsten Autokauf aus :zwinker: Er war auch so erstaunt, dass das wieder so schnell ging, hätter er auch nicht gedacht. Rubén war dann der Zweite heute morgen, aber er kriegt das leider noch nicht so mit, mit seinen fast 2 Jährchen ist das auch glaube ich ein bisschen schwierig zu verstehen, wo denn die Babies herkommen. Aber ich habe es ihm ganz stolz gesagt, auch wenn er dann nur genickt hat und dann seine Stofftiere viel interessanter fand :wie?:

@sternchen: wie geht es Dir ? Gibt es was neues bei Dir ?

@denise: Hattest Du einen schönen freien faulen Tag ? Zum Glück haben wir ja nächste Woche auch wieder einen Feiertag. Mir fallen immer viel mehr schöne Jungennamen als Mädchennamen ein, und ich bin fest der Überzeugung, dass es diesmal ein Mädchen wird :schild genau:, nun haben wir ja Zeit, einen hübschen Namen zu finden, mein Mann und ich müssen uns nur einig werden, aber in den nächsten 8 Monaten sollte das zu schaffen sein :gegen die wand:

@krausi: Wie geht es DIr heute ? Bin schon auf Deinen nächsten FA Termin gespannt bzw was Du uns dann zu berichten hast. Kann mir vorstellen, dass Du vom FA enttáuscht bist, wechsel ihn ruhig, das steht Dir ja zu. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen.
Bei einigen Namen ist es hier auch etwas schwierig, wegen der Aussprache und Bedeutung, und ich hátte schon gerne einen etwas ausgefalleren Namen für mein Kind. Gebt doch nochmal ein paar Tipps, Ihr macht das so gut :allesok:. Wenn ich in so ein Namenslexikon gucke, werde ich nie schlüssig und bei so vielen Namen verliert man meist die Geduld, einen geeigneten zu suchen, oder ?

Ich hoffe, ich habe keine vergessen, Katja und Carolin, ich sende Euch liebe Grüsse,

Rubina

Giulia1
26.10.2005, 17:31
Menschenskinder Ihr macht einen aber wirklich ganz schön fertig....

Kaum bin ich mal ein paar Stündchen bei RTL schon ist die Nächste schwanger...

G R A T U L I E R E.... G R A T U L I E R E.... :blumengabe: :blumengabe:

Na dann wollen wir mal hoffen dass eure schwachrosa Test-Linien sich zu tierisch dicken, fetten pinkfarbenen Hammerlinien entwickeln..... :yeah:

Meine Güüüüüte, wenn das hier so weitergeht kriegen wir echt ne Medaille für den fruchtbarsten Strang hier, wie Rubina ja schon meinte.....
SUUUUPER....

@alle Namenssuchenden
Ich finde schön Holly oder Leni oder Cécilia oder Hermine ( kann man super abkürzen in Mina...)
Franzi oder Fritzi
und für Jungs
Oskar oder Emil oder Jamie oder Jimmy oder Tobie

Stimmt schon irgendwie Krausi
die englischen Namen sind einfach super.... solange man sie auf deutsch ausgesprochen nicht total verhunzt, seh ich da aber kein Problem nicht einen zu wählen.
Wenn dann allerdings so Sachen rauskommen wie man das gerne mal hier in Rheinland hört... bei Chantal z.B.... is ja hier ganz gerne genommen.....da wird dann plötzlich draus: "Et Schantall"... oder so.... da krieg ich ja die Krise...
Aber solange man einem ausländischen Namen auf die Art nix antuen kann, ist doch alles möglich....

Mensch Elschen.... langsam kommt man hier aber ganz schön unter Zugzwang..... schätze wir beide müssen uns ranhalten diesen Zyklus....

wer hibbelt eigentlich noch im Moment.... HAAAAAALLLLOOOOOO....

Ich für meinen Teil habe für den Moment alles was geht dafür getan.... mehr kann ich erstmal nicht machen.... jetzt geht´s an die zweite Zyklushälfte, also sprich:

HIBBELN ist wieder angesagt....

:schild genau: :schild genau:

Seid ihr dabei....?????

Rubina
26.10.2005, 17:50
@giulia: Drücke Dir ganz fest die Daumen, auch allen anderen, die ganz doll am Hibbeln sind :allesok: :allesok: :allesok:

Ja das mit den Namen ist gar nicht so einfach, hier in Spanien ist es für viele einfach schwierig, deutsche Namen auszudrücken, aber das ist überall so.
Ich könnt meine Tochter hier nie Mira nennen, weil das auf spanisch "schau her" heisst, zwar gefällt mir der Name auch nicht so besonders, war nur´n Beispiel. Habe hier mal in der BriCom einen Strang entdeckt mit ungewöhnlichen Namenskombinationen, da habe ich mich vor lachen wirklich gekrümmt :freches grinsen:, ist schon was witziges !!!

Mir gefällt Raquel, Alba, Lorena, Sofia, etc. Meine Namen gehen also in eine ganz andere Richtung als viele schon hier genannte Namen, aber wie gesagt, die Zeit bringt auch einen schönen Namen und wer weiss, vielleicht wird es ja noch ein Junge :ooooh:

Ciao, Rubina

Inaktiver User
26.10.2005, 18:22
Sonnensterne
:jubel: :jubel: :jubel:
Gaaaanz herzlichen Glückwunsch und ruhig Blut und warme Unterhosen.
Allet wird jut.

Denke ganz feste an dich und Rubina und sende ganz viele Einnistungsviren.

An alle stillen Leser:

Hiermit erkläre ich uns zum Fruchtbarkeitsstrang Nr.1, auch bei heimlichen Mitlesen können sich Schwangerschatsviren übertragen. Sollten sie sich eine solche also nicht herbeisehnen, setzen sie die Brille zwecks Verhüten von Virenübertragung auf.
MFG
Der Vorstand
:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

So, ab heute wird von meiner Seite aus nur noch gelacht und sich gefreut auf mein persönliches Trio Infernale.
Also Achtung, mache wieder Witze.


:kuss: von Krausi (+ three inside of me)

Rubina
26.10.2005, 18:24
Ach Krausi,

da freue ich mich aber, dass Du wieder lachst und Witze machst :freches grinsen: :yeah: :jubel: :fg engel: :knicks: :ahoi: :lachen: :zauberer: :blumengabe:, so soll es auch sein !!!

Wird schon alles werden krausi + 3 !!!

:wangenkuss: von rubina + 1 :allesok:

Inaktiver User
26.10.2005, 18:53
Hallo,
hab nen Namensthread eröffnet und bin gez gespannt wie´n Flitzebogen wat da so kommen tut.
:allesok:
krausi +3

Inaktiver User
27.10.2005, 08:34
Guten Morgen!

@sonnensterne: ich gratulier dir ganz toll! kann verstehen, dass du dir sorgen machst, aber auch das ist normal, mir gehts genauso und ich hatte keine FG. aber wie schon rubina gesagt hat, positiv denken udn freu dich jetzt erstmal.

@krausi: schön, dass du wieder so schön optimistisch bist!

@guila % Elschen: na ich bin gespannt, wer von euch der nächste ist.

@katja: hast du deine mens. noch bekommen oder getestet? schade, dass du wegen deiner neuen arbeit so wenig zeit hast, aber natürlich hat sie eindeutig vorang.

@caterchen: was gibts bei dir neues? sind die blutergebnisse schon da?

@carolin: wie laufen deine HZ-vorbereitungen?

@rubina: ich freu mich so für dich. finds toll, dass es so schnell bei euch wieder geklappt hat. gings bei ruben damals auch so flott?

LG
Denise

Caterchen
27.10.2005, 09:06
Hallihallo,

hier wimmelt es ja nur so von Neu-Schwangeren :yeah: :yeah:

Rubina und Sonnensterne ich gratuliere Euch ganz herzlich!! Mensch sind das tolle Neuigkeiten :jubel: :jubel: :jubel: Kann ich mal ein paar von Euren Viren haben?? :smirksmile:

Bei mir hat sich am Dienstag die Mens wieder eingestellt, bin also wieder draussen. Hatte jedoch mit nichts anderem gerechnet, da wir mal wieder nicht so aktiv waren wie ich mir das gewünscht hätte. Ich muss jetzt mal ernsthaft mit meinem Schatz reden das es so nicht weitergehen kann. Für seine Arbeit und den ganzen Stress habe ich ja wirklich Verständnis aber das geht jetzt schon ein Jahr so und ich finde jetzt bin mal wieder ich an der Reihe, oder?! Untersuchungsergebnisse habe ich noch keine, ich werde nächste Woche mal beim Arzt anrufen und fragen was los ist. Diese Woche bin ich noch mit dem Umzug meiner Eltern voll beschäftigt. Noch 3 Tage, dann haben wir es geschafft. :smirksmile:

Ich wünsche Euch einen schönen Tag und sorry, dass ich nicht auf jeden genauer eingehen kann. Das kommt wenn ich wieder mehr Zeit habe.

LG
caterchen :ahoi:

Inaktiver User
27.10.2005, 09:22
hi caterchen,

tut mir leid, dass deine mens. gekommen ist! ist sicher für euch beide schwierig, wenn ihr beide so im dauerstress seid. ich wünsch dir, dass es bald klappt und euer stress nachläßt.

LG
Denise

Kvinna
27.10.2005, 09:24
Hiermit erkläre ich uns zum Fruchtbarkeitsstrang Nr.1, auch bei heimlichen Mitlesen können sich Schwangerschatsviren übertragen. Sollten sie sich eine solche also nicht herbeisehnen, setzen sie die Brille zwecks Verhüten von Virenübertragung auf.
MFG
Der Vorstand
:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:





Na toll, dass hätte mir aber auch mal längst jemand sagen können :nudelholz: . Was ich hier schon wieder für Zeit vergeudet habe. Ich setz´ mir doch immer extra die Brille auf, wenn ich am Computer sitze. Darauf, dass meine Brille schuld ist, dass ich immer noch nicht schwanger bin in diesem "Fruchtbarkeits-Strang", bin ich ja noch überhaupt nicht gekommen. Dass heißt dann wohl, dass alle "Dick-Bäuche" in spe keine Brillen tragen, oder diese immer absetzen, bevor sie dieses Forum besuchen.
Alles klar, ab jetzt ohne Brille! Dann schmeißt mal bitte noch einmal extra mit euren Viren um euch. :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Liebe Grüße an alle
kvinna :wangenkuss:

Inaktiver User
27.10.2005, 10:08
@kvinna:

wir werden uns mühe geben, unsere schwangerschaftsviren rüberzuschmeißen!

LG
Denise

Elschen
27.10.2005, 10:10
Kvinna, da schliess ich mich an - hab hier auch immer die Brille auf und dann wunder ich mich, wenn's nicht klappt - tststststs! Also ehrlich Krausi +3, das hähäteste ja ma früher sagen können :freches grinsen: :kuss:

Giulia, bloss keine Druck aufkommen lassen! Wir werden das Kind schon schaukeln, gell!? Wir haben auch unser bestes getan und jetzt hilft nur noch abwarten und Tee trinken! Ich halt Dir die Daumen!

So, ich bleib jetzt mal ganz still hier sitzen und warte auf die Vieren.

Rubina, Krausi, Sonnenstern, Sternchen, Willauch, Denys!!! Brille abgesetzt . . . und LOS!!!

Blindschleiche Elschen

Elschen
27.10.2005, 10:23
Caterchen, Recht hast Du!! Meld bei Deinem Schatz mal wieder ein paar Ansprüche an und nutzt das uselige Kuschelwetter! Wenn Ihr die drei Tage Umzug hinter Euch habt ist vielleicht wieder ein bisschen mehr Zeit, sich näher zu kommen. Ich finde, es hilft schon, wenn einer den Kopf frei hat und diesbezüglich ein wenig Atmosphäre schafft. Aber wenn ich ehrlich bin, dann hab ich es mir auch nicht so anstrengend vorgestellt über Monate hinweg alle zwei Wochen jeden zweiten bis dritten Tage Sex zu haben. Bloss gut, dass mein Mann so euphorisch ist. :freches grinsen:

Fühl Dich geknuddelt und Kopf hoch für den nächsten Zyklus!!

Elschen

Elschen
27.10.2005, 10:24
Ich hab heute keine Lust zum Arbeiten . . merkt man das??

Rubina
27.10.2005, 10:28
HIER.....ganz viele SS-Viren.....habt Ihr sie ??? :lachen:

Sag mal krausi, wo finde ich denn den Namensthread ? Bin ganz neugierig :freches grinsen:

Big Boss kommt, muss so tun, als würde ich arbeiten :musiker:...bis später

Sonnensterne
27.10.2005, 10:29
@Krausimausi



warme Unterhosen



Und das hilft??? :freches grinsen: Na, mal sehen, heute sollen es 24 Grad in der Sonne werden, wird sicher ein lustiges Bild, wenn ich mit meinem Großen auf dem Spielplatz sitze :freches grinsen:

Aber Dir ganz lieben Dank :wangenkuss: für die guten Wünsche und die Einnistungsviren (habe schnell die Brille ausgezogen :smirksmile:).



@Elschen

Auch ein dickes Dankeschön an Dich :wangenkuss:



@Rubina

So langsam entspanne ich mich (wenigstens phasenweise :knatsch:) und kann Dir nochmal gratulieren :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:.

Wenn man mal von ein paar Tagen Unterschied absieht, dürften wir doch wohl ziemlich gleichzeitig runder werden, oder? Laut eltern.de-Kalender müßte mein Eisprung am 13. Oktober gewesen sein, es wird wohl ein Julikind. Ehrlich gesagt finde ich das riesig große Klasse :yeah: :yeah:



@Denise und Caterchen

Auch Euch ein herzliches Dankeschön :wangenkuss: :wangenkuss:




@all

Im Moment habe ich gerade ein bißchen den Überblick verloren, wem ich noch so was schreiben wollte, bitte entschuldigt. Ich drücke allen weiterhin die Daumen und puste die erste Ladung Viren rüber :allesok:
ganz liebe Grüße
Sonnensterne (mit Sternchen)

Rubina
27.10.2005, 11:36
@denise: Ja bei Rubén ging das auch so schnell, nur da hatte ich schon über ein Jahr vorher die Pille abgesetzt, weil sie mir nicht bekommen war und ich glaube beim ersten oder zweiten eher unbewusstem Versuch, war es gleich geschehen :freches grinsen:!!! Deshalb wundert es mich doch etwas, dass es auch beim 2. Mal so schnell gekalppt hat.

@caterchen: Ich drücke Dir fest die Daumen, dass Ihr bald einmal mehr Zeit für Einander habt und es dann auch klappt :allesok:

@sonnensterne: Laut meinem ES-Kalender hatte ich meinen ES am 10.10., zu dem Zeitpunkt hatte ich auch einen leichten Mittelschmerz, meine ich. Laut meiner Berechnung müsste ich Anfang 6. Woche sein, ist das möglich ? Hatte meine letzte Mens am 22.9.
Gemeinsam schwanger, so können wir uns alle hier gut austauschen, oder ?
Schön, dass es Dir gut geht und positiv denkst, das ist sehr wichtig !!! Was meinst Du was Dein Sohn sich freuen wird, wenn Du ihm sagst, dass er ein Geschwisterchen bekommt, oder weiss er schon was ?

Tschüss Ihr Lieben
rubina

Sonnensterne
27.10.2005, 11:59
Halo Rubina,

ja, so wie es aussieht, sind wir eine Woche auseinander, was ja am Ende nicht viel sagt :smirksmile:

Inzwischen geht es mir auch mutiger (oder trotziger, wer weiß :freches grinsen:). Ich habe mir jetzt von meinem Geburtstagsgeld keine neuen Joggingschuhe geholt (ab der 20. Woche ist Joggen erstmal nicht mehr so toll, brauch ich also nicht mehr, bis dahin halten die alten), sondern ein Gestell für meinen noch unausgepackten Hängesessel :yeah: :yeah: :yeah:. Der liegt seit dem Sommer im Keller und jetzt kommt er zum Einsatz: für mich zum Ausruhen, später fürs Stillen und auch - weil er so schön groß ist - für Linus und das Baby zum Kuscheln :schild genau:

Linus weiß noch gar nichts. Aber Kinder haben ja Antennen für alles mögliche. Seit 2 Wochen ist er wieder unglaublich Mama-fixiert und anhänglich und erklärt ständig, wie toll das wäre, ein Baby zu haben. Wobei er sich dabei ein fußballspielendes Brüderchen vorstellt. Aber wenn es dafür noch zu klein sein sollte :smirksmile:, dann kümmert er sich nachts um es, damit seine Mama schlafen kann. Nicht dass er sich darum bisher Gedanken gemacht hätte, er schläft bis heute nicht durch :knatsch:

Naja, wir werden sehen.

Liebe Grüße
Sonnensterne :musiker: :musiker: :musiker:

Inaktiver User
27.10.2005, 12:36
Also erstmal: :fluestertuete:

Streu, streu, streu.
Viren hoffentlich angekommen. :freches grinsen:

@ Caterchen: Du musst mir gaaaanz doll versprechen, wenn der Umzugsstress vorbei ist, nur an dich zu denken. Seele baumeln lassen. Du hast dich in letzter Zeit so viel um andere gekümmert, jetzt bist Du mal dran, okay? Und dein Mann soll gefälligst mal den Chanson d´Amour auflegen und eine Runde mit dir im Karussel of Love drehen. :smirksmile:

@ all: Wir waren heute haus und Wohnung gucken. Die Whg. war die reinste Katastrophe. Igittigitt war das ekelig. Ich schwöre bei meiner Möhre, nur eine Minute länger und ich hätte mich übergeben müssen :knatsch:. Die Details erspare ich euch.
(An dieser Stelle vermisse ich immer noch den Kotz-Smiley!)
Das Haus ist schon, aber muss kernsaniert werden. Es ist um die Jahundertwende gebaut und würde sich gut für uns eignen. Kleiner Garten und wenn Joe und ich alt sind, könnte man die oberen Whg. problemlos wieder vermieten, oder unsere Kinder hätten ´ne eigene Bude.
Es muss aber unendlich viel gemacht werden und ob die Bank dafür nen Kredit rausrückt. * kratzamkopfundzweifel*
Allerdings würde man sich auch einen enormen Wert schaffen.
Alle Whg. haben Balkon, Männe hätte Platz für ein Arbeitszimmer, musste also nicht mehr jeden Tag von Essen nach Wattenscheid fahren.
Heidenei, wenn ich jetzt im Lotte gewinnen würde wär das supi.
Wir werden mal alle unsere handwerkerkumpels zusammen trommeln und nochmal in das Haus gehen.
Der Markler hat Handlungsspielraum eingeräumt und ich habe, ganz Kauffrau mäßig, gesagt, dass er sich da auch drauf einstellen kann :freches grinsen:.
Neue Rohre, neue E.-Leitungen, Dach neu, ganz schön heavy, wir sind ja nicht Krösus.

Aber wo sollen wir auch hin?

Ich bin so gespannt auf den nächsten Termin, ich freue mich jetzt richtig auf die 3 und wäre traurig wenn eins nicht mehr "aktiv" ist, wie der FA es so gerne ausdrückt, der A....!

Namensstrang habe ich hier bei Babywunsch eröffnet. Bin mal gespannt wieviel Spinner sich da melden. :gegen die wand:
Gibt ja hier immer welche die aus der Reihe tanzen :pc kaputt:.

Grüße euch gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz lieb und :kuss: euch voll fettes Rohr.

Eure Krausi+3 :blumengabe:

Rubina
28.10.2005, 09:54
Guten Morgen,

Bin heute morgen etwas enttäuscht :niedergeschmettert:, habe heute früh nochmal einen Test gemacht und das ganze Display war wie verschwommen mit rosa Farbe. So einen Test zu machen ist ja wirklich nicht schwer, also denke ich, dass ich nichts falsch gemacht habe. Aber das hat mich so geärgert :nudelholz: :pc kaputt: :gegen die wand:, jetzt habe ich mir nochmal einen Test in der Apotheke gekauft, aber eine andere Marke, den werde ich dann heute mittag machen, hier im Büro ist mir das ein bisschen riskant :peinlich:

Mein Kleiner hat heute Geburtstag (2) und ich habe ihm schon kräftig heute morgen diverse Geburtstagslieder gesungen und eine Kerze angemacht, die dann auszupusten findet er ganz toll :yeah:
Im Kiga wird heute schön gefeiert und heute mittag wird er bestimmt einen langen Mittagsschlaf machen, bei so viel :musiker: :jubel: :tassenkasper: :hunger:

@krausi: Deinem Schatzi auch alles Gute zum Geburtstag :lachen:, habs nicht vergessen :zwinker:

Bis später
Rubina

Kvinna
28.10.2005, 09:55
Was ist denn hier los???

Seit gestern Mittag kein neuer Beitrag. Strickt ihr alle schon fleißig Babymützchen, oder was? :freches grinsen:

LG kvinna
:kuss:

Kvinna
28.10.2005, 10:02
Hi Rubina,
da haben wir uns überschnitten. Das hört sich aber sehr danach an, dass der Test nicht in Ordnung war. Wieso hast du denn überhaupt noch mal getestet? Wann hast du denn einen Arzttermin? Ich hatte mir letztens einen Schwangerschaftstest von Clearblue gekauft, der ein digitales Display hat, auf dem dann entweder "Schwanger" oder "nicht Schwanger" erscheint (bei mir war ja leider letzteres der Fall). Hat zwar 2€ mehr gekostet, find ich aber o.k., dann brauch nicht rumrätseln, ob da nun ein leichter Strich zu sehen ist, oder nicht.
Ganz viele liebe Geburtstagsgrüße an Ruben und viel Spaß beim Feiern! :musiker: :jubel:

LG
kvinna :wangenkuss:

Rubina
28.10.2005, 10:09
Hi kvinna,

Danke für die Geburtstagsgrüsse an meinen Sohn. Oh ja, viel Spass beim Feiern werden wir bestimmt haben :musiker: :jubel: :allesok:.

Nun ich wollte einfach nochmal testen, irgendwie habe ich mich mit der ganz zarten schwachen rosa Linie nicht zufrieden gegeben, ist ja auch Quatsch, aber FRAU eben. Nun mache ich nachher nochmal einen Test aber ich bin mir schon zu 99,9 % sicher, dass ich schwanger bin, bin ja auch seit Montag überfaällig. Ich habe auch nach dem Digitaltest gefragt, daber den hatten die hier in der Apotheke nicht, fände ich auch besser, als sich über einen schwachen oder starken rosa Strich zu freuen :freches grinsen:.

Wann bist Du denn wieder am hibbeln ? ich drücke wie immer die Daumen :allesok: :allesok: :allesok:

Ja, ich merke auch, dass hier gähnende Leere ist, schade, ist immer so schön hier zu lesen, also, gebt euch einen Ruck :schild genau:

Cioa
Rubina

Inaktiver User
28.10.2005, 10:23
hi rubina,

auch von mir ganz liebe geburtstagswünschen an ruben!

da hatte scheinbar wirklich der test was, aber wenn beim ersten test ne rosa linie war, dann bist du schwanger! hast du dir schon einen termin beim arzt geben lassen?
merkst du schon was von der schwangerschaft?

@kvinna: nein, am stricken bin ich noch nicht, hab nur nachmittags immer mehr zu tun und komm dann selten dazu, hier zu schreiben. was gibts bei dir neues??

@all: mein Mann hat ja jetzt schon ganz brav das gr. Kinderzimmer gestrichen und heute kommt sein bester freund und malt uns noch eine zierleiste (er ist maler). bin schon gespannt, wie es dann aussieht. ich weiß, wir fangen früh an, aber mein FA meinte, bei ner Zwillingsschwangerschaft kommt es bei jeder 2ten schwangerschaft vor, dass man recht zeitig nichts mehr tun darf und nur liegen soll, wegen der gefahr einer frühgeburt und daher will ich alles so schnell als möglich fertig haben.

bin ab heute übrigens 11. Woche!!!!

LG
Denise

Kvinna
28.10.2005, 12:11
Hallo Rubina und Denise,

bei mir gibt´s nichts neues. Wir sind aktiv, ES müßte morgen oder übermorgen sein und dann beginnt wieder das fröhliche Hibbeln. Also alles beim alten...

Liebe Grüße ins "Ausland" (sowohl als auch)
kvinna :wangenkuss:

Giulia1
28.10.2005, 12:29
Hallo ihr Lieben

ja stimmt irgendwo ist hier im Moment ein bißchen die Luft raus....
ist ja auch kein Wunder...

Entweder wird gerade gehibbelt und die Luft angehalten oder der Rest von uns is eh schwanger und die angehaltene Hibbelluft ist erstmal ausgeströmt... :lachen: :lachen:

Bei mir isses heute erstmal so, dass ich überhaupt garkeine Luft mehr zum Atmen habe nach der Nachricht die ich gestern erhalten hab....

Ich brauch mal euren Rat, wie ihr euch verhalten würdet wärt ihr an meiner Stelle.

Folgende Geschichte:

Gestern ruft mich mein bester Freund an um mir mitzuteilen dass sich sein ältester Sohn (25 Jahre) umgebracht hat.....

Jaaaaaa das ist ein Hammer.....

vorallem wo ich vorgestern morgen noch diesen Traum am frühen morgen hatte und mir den ganzen Tag nicht mehr dieses Scheiß-Gefühl aus dem Kopf gegangen ist und ich wußte, dass das irgendwas mit meinem besten Freund zu tun hatte....

woraufhin ich ihm dann gestern nachmittag eine mail geschickt habe (die familie wohnt in der Schweiz...)um mich mal zu erkundigen ob ich jetzt völlig am rad drehe oder ob irgendwas nicht stimmt.... daraufhin rief er mich an um mir diese grauenvolle Mitteilung persönlich zu machen.... da war es gerade am gleichen Tag vormittags passiert....

Der Sohn hat sich wohl von einem Hochhaus gestürzt und wurde am Mittag dann auf dem darunterliegenden Garagendach aufgefunden...
Ist das nicht der blanke Horror...???
ich bin ganz fertig....

keiner hat eigentlich so richtig eine Erklärung dafür außer, dass der Sohn sich wohl vor 6 Wochen in dem Ort wo er studiert, selbst bei der Polizei gemeldet hat und denen gesagt hat, sie sollen ihn festnehmen er würde ferngesteuert werden, er hätte nen Sender im Kopf, der ihm permanent sagt, er solle sich umbringen....

So ging das wohl erstmal los.
Daraufhin kam er in psychologische Betreuung in eine Klinik wo herausgefunden wurde dass er wohl unter immensem Druck für sein Examen zum Berufsmusiker gestanden hat und das hat diese Psychose ausgelöst.
Man nimmt das deshalb an weil in seiner Familie erblich keine Vorbelastung in Richtung Schizophrenie vorliegt... also irgendeine Verkettung von Depressionshormonen ausgelöst durch Stress... keine Ahnung...

Auf jeden Fall hat die Familie wohl auch im letzten Gespräch mit dem Arzt über Selbstgefährdung gesprochen aber irgendwie hat sich das dann wohl mit seinem doch sehr kuurzschlußartigen Selbstmord dann überschnitten , bevor man richtig auf ihn aufpassen wollte...
mein bester Freund hat wohl noch eine Woche vorher mit ihm gesprochen vor Ort und da wollte er unbedingt nach Hause weil er so starkes Heimweh hatte.... dann haben aber alle miteinander beschlossen die Therapie jetzt erstmal noch fortzusetzen da er immernoch die Stimmen gehört hat.

Er war eh im letzten Jahr irgendwie schon ein bißchen seltsam geworden, in meinen Augen, hat sich total zurückgezogen, hatte wenig Freunde, erst recht keine Mädels und ist immer gerne in die Natur gegangen und hat sich dann stundenlang auf einen Stein wohl gesetzt zum meditieren.... also ich weiß nicht... für sein Alter doch recht strange... vorallem im Hinblick darauf wie er vorher war: supergutaussehender cooler Typ, ein echtes Schnittchen und den Mädels durchaus seeeeeehr zugetan, auf jeder Party zuhause, total offen und ziemlich pfiffig...

ich hab des öfteren versucht mal in der Familie das Thema anzuschneiden, aber die haben das irgendwie bei ihm als Phase erlebt und eher noch mental unterstützt.... naja vielleicht ist man auch als Eltern zu nah dran um das wirklich als Anfangsproblematik zu deuten.... und für mich als Außenstehende mich dann langfristig in anderer Leute Familiensichtweisen einzumischen, fand ich auch unangemessen und ich hab ja auch direkt beim ersten Versuch schon an der Reaktion von meinem Freund gemerkt, dass mein Rat da eher jetzt nicht wirklich gefragt war und ich das ganz falsch interpretieren würde.

nagut dachte ich .... o.k.....außerdem ist nicht jeder der sich mal zurückzieht und meditiert oder die Einsamkeit sucht, gleich ein Selbstmörder.... da kommt doch keiner drauf....

Jetzt meine Frage:
habt ihr Erfahrung mit tragischem Tod in der Familie oder im Bekanntenkreis.... ich meine, das ist ja jetzt nicht irgendwie als wenn ein alter Mensch stirbt, der sein Leben gelebt hat....
Wie verhalte ich mich jetzt der betroffenen Familie gegenüber in der Trauerarbeit.... das ist ein schwieriges Thema finde ich...

Ich dachte mir ich möchte meinem Freund gerne einen Brief schreiben wo ich ihn einfach meiner tiefen Anteilnahme und meiner Liebe versichere und dass er jederzeit zu mir kommen kann wann immer er das möchte dass ich aber auch nix erzwingen will wenn er vielleicht nicht dieses Bedürfnis hat und dann einfach still in Gedanken bei ihm bin...

Meint ihr ich soll das machen oder ist das zu aufdringlich....??? :knatsch:

Auch wenn das Thema der Geschichte überhaupt nicht hierherpasst, möchte ich doch keinen neuen Strang dafür eröffnen, da ich nicht irgendwelchen wildfremden Leute an der Geschichte teilhaben lassen mag, sondern Menschen mit denen ich kommunikativ in nahem Kontakt stehe.... so wie mit euch z.B.... und wo ich ganz genau weiß dass mit jedem Thema hier sorgsam und liebevoll umgegangen wird und nicht so wie ich das schon in anderen Strängen erlebt habe...

Außerdem finde ich es überhaupt hier so toll, weil wir auch ab und zu Themen aus unserem Alltag mit einflechten und uns auch so gegenseitig unterstützen...

Hoffentlich ist dieses Thema allerdings euch jetzt nicht zu heavy.... ansonsten sagt´s ruhig...

:regen:stimmungsbewölkte Grüße von Giulia

Inaktiver User
28.10.2005, 12:39
hi guila,

total schlimm wenn sowas passiert. das mit dem brief finde ich eine gute idee, dann weiß dein freund, dass du für ihn da wärst ohne dass er gezwungen ist, mit dir direkt zu reden und dir gleich antworten zu müssen.

ist schlimm, dass seinem sohn nicht früher geholfen werden konnte, seine familie sollte sich unbedingt psychologische hilfe holen, wird in fast jeder gemeinde angeboten.
vorallem find ich es tragisch, dass sowas womöglich wegen eines jobs bzw. einer ausbildung ausgelöst wurde - ein Leben für eine Prüfung? wahrscheinlich steckte ohnehin viel mehr dahinter, aber trotzdem einfach nur schlimm.

vorallem wärs auch wichtig, dass seine familie sich selbst nicht die schuld gibt.

LG
Denise

Elschen
28.10.2005, 13:14
Libe Guila,

da jeder Mensch anders mit so einem Verlust umgeht, würde ich auch zu einem Brief raten. Wie Denis schon schreibt, ist dies eine gute Art sein Mitgefühl auszudrücken und Hilfe anzubieten ohne, dass Dein Freund direkt darauf antworten muss. Die kleine Schwester (18) meiner Freundin ist vo 2,5 Jahren bei einem Autounfall ums Leben gekommen und meine Freundin sagte damals, dass es völlig in Ordnung war, wenn Menschen gesagt haben, dass sie nicht wissen, wie sie reagieren sollen. Sie konnte mit den Menschen, die auf sie zugegegangen sind und mit ihr getrauert haben besser umgehen, als mit denen, die sich aus Angst, sie würden etwas Falsches sagen, zurückgezogen haben. Aber da ist wirklich jeder anders. Meine Freundin hat noch zwei Schwestern und die haben Anfangs versucht das Thema zu umgehen. Sie brauchten sehr viel länger, um darüber reden zu können. Es gab viele verschiedene Phasen der Trauer und die Kinder waren von den Eltern manchmal enttäuscht und andersherum. Und egal, wie Dein Freund auf Dich reagiert, bedenke immer, dass er sich in einer absoluten Ausnahmesituation befindet.

Ich wünsche der Familie ganz viel Kraft und auch Dir viel Geduld und Verständnis.

Es tut mir sehr leid.

Ich drück Dich,

Elschen

Sonnensterne
28.10.2005, 14:53
Liebe Giulia,

ich glaube auch, dass die Idee mit dem Brief gut ist. Er kann ihn beantworten, wenn er Kraft dazu hat und muß nicht, wie bei einem persönlichen Gespräch, sofort reagieren. Er kann ihn zur Seite legen, wenn es gerade nicht passt, oder ihn lesen, wenn er Deine Unterstützung braucht. Du kannst Dich so liebevoll ausdrücken, schreib ihm, ich glaube nicht, dass Du was falsch machen kannst.

Viel Kraft :kuss:
Sonnensterne

Sonnensterne
28.10.2005, 14:56
Hallo Rubina,

das Bedürfnis, es nochmal hieb- und stichfest zu bekommen, habe ich auch. Hast Du denn einen Arzttermin ausgemacht? Ich habe witzigerweise in 2 Wochen sowieso einen, passt also ganz gut. Ist dann zwar noch sehr früh (ich denke an die Aufregung bei Krausimausi :nudelholz: für den Arzt), aber ich glaube nicht, dass ich länger warten mag :schild nein:.

Euch ein schönes Geburtstagswochenende und viel Spaß beim :jubel: und :musiker: und :hunger:, danach wird Ruben vermutlich wunderbar :schlaf gut:

Alles Gute
Sonnensterne

Kvinna
28.10.2005, 15:18
Hallo Giulia,

ein sehr guter Freund meiner Eltern hat sich letztes Jahr das Leben genommen. Er war schon um die 60 und ich war fix und fertig. Es macht einen einfach traurig, dass ein Mensch, den man mehr oder weniger gut kennt, sich nicht anders zu helfen weiß, als sich sein Leben zu nehmen.
Meine Mutter war in dieser Zeit für ihre Freundin mit eine der wichtigsten Personen und eine große Stütze, um alles durchzustehen. Ich glaube allerdings, dass es ein großer Unterschied ist, ob man den Partner oder das eigene Kind verliert.
Ich finde, dass der Brief ein sehr gute Möglichkeit ist, deinem Freund zu zeigen, dass du für ihn da bist, es aber auch vollkommen verstehen kannst, wenn er sich erstmal zurück zieht.

Ich wünsche deinem Freund und seiner Familie die nötige Kraft, die schwere Zeit durchzustehen.

LG
kvinna

Rubina
28.10.2005, 16:41
Hallo Ihr Lieben,

@giulia: Es tut mir sehr leid was da passiert ist. Ich wünsche allen Betroffenen ganz viel Kraft. Sei Deinem Freund eine gute Unterstützung, das wird ihm bestimmt helfen. Mein Schwager ist im Januar 2003 von uns gegangen, weil er nicht mehr leben wollte, es vergeht kein Tag, an dem ich nicht an ihn denke und das WARUM plagt uns auch sehr und wir finden keine Antwort. Oft ist es auch gut, wenn man einfach nur liebe Menschen um sich hat, man muss nicht umbedingt reden, aber zu wissen, dass einer für einen da ist. Auch Dir ganz viel Kraft.

@all: Ich habe heute mittag nochmal einen Test gemacht und der war seltsamerweise negativ, kann mir das auch nicht erklären und mir ist wirklich nur nach :heul: zu Mute. Aber wenn ich dann meinen Sohn sehe, der so fröhlich spielt, dann trocknen die Tränen auch ganz schnell wieder und ich kann herzlich mit ihm lachen. Ich bin so stolz das ich ihn habe und das Geschwisterchen kommt auch bald, da bin ich mir sicher. Mein Mann konnte sich das auch nicht erklären.

Alles Liebe, Rubina

Sonnensterne
28.10.2005, 18:16
@Rubina

:blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

Viel Kraft und Vertrauen wünsche ich Dir!!! Gib nicht so schnell auf! Hast Du mal die Geschichten von Kenzana gelesen, die ich-weiß-nicht-wieviele negative Tests bei einem ihrer Kinder hatte? Du hast einen positiven, einen merkwürdigen und einen negativen Test. Es steht unentschieden :smirksmile:

Ich drücke Dir die Daumen :allesok: :allesok: :allesok: :allesok: :allesok:
ganz herzliche Grüße
von
Sonnensterne

Rubina
28.10.2005, 18:21
@sonnensterne: Deine vielen :blumengabe: und Deine Worte tun so gut, Danke, dass ist lieb. Unentschieden ist gut :zwinker: ich werde vielleicht am Montag nochmal testen und Euch dann bald berichten. NEin von Kenzana habe ich noch nicht gelesen, aber ich gucke mal nach, das interessiert mich auch.

Ach es gibt schlimmeres in dieser Welt und wir haben ja gesagt POSITIV DENKEN, dass soll unser Leitspruch sein. Und wenn nicht diesen Monat, dann eben nächsten Monat :schild genau:

Wie geht es Dir heute Sonne ? Fühlst Du Dich wohl ?
Danke fürs Daumen drücken und ein schönes Wochenende wünsche ich Dir und Deiner Familie,

Rubina :blumengabe:

Sonnensterne
28.10.2005, 18:41
Liebe Rubina,

ich finde Euch klasse!!!!

Hier mal ein Beitrag von Kezana (http://www.brigitte.de/forum/showflat.php?Cat=0&Board=baby&Number=1510267&page= 1&view=collapsed&sb=5&o=&fpart=1) (ist hoffentlich okay für sie). Ist natürlich nie für jemand anderes gültig, aber es zeigt wenigstens ein bißchen, was alles möglich ist.

Mir geht es im Moment ganz gut. Körperlich unverändert, und so langsam setzt sich das Vertrauen durch. Um bei meinen klugen Sprüchen zu bleiben, die ich Dir gerade geschrieben habe :smirksmile:: eine komplikationslose SS und eine FG, es steht unentschieden :freches grinsen: Aber ich passe gut auf mich auf, versuche genau zu beachten, was mir gut tut und was nicht. Ich neige sonst dazu, über meine Grenzen zu gehen und durchzuhalten. So habe ich heute zum Beispiel beim Joggen nach 25 Minuten aufgehört, obwohl ich nur super wenig gelaufen bin (weil gaaaanz langsam), obwohl ich schon den Eindruck hatte, dafür hat sich das Umziehen nicht gelohnt. Aber egal, wenn es sich nicht mehr gut anfühlt, dann höre ich auf.

Euch auch ein schönes Familienwochenende
bitte melde Dich am Montag (hältst Du es wirklich bis dahin durch???, das könnte ich nicht :schild nein:)
liebe Grüße
Sonnensterne :wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss:

Rubina
28.10.2005, 18:54
@Beitrag von k.: Danke Dir Sonne, ist ja schon witzig, was so alles passieren kann. Was mich nur so wundert ist das Ausbleiben der Mens, Ziehen in der Brust, ist aber nicht mehr so extrem, und dann diese 3 Tests. Bis Montag warten kann ich schon, auch wenn ich jetzt die Apotheke stürmen könnte und alle vorhandenen Tests machen würde :schild genau:

Dir alles Liebe :wangenkuss: :kuss: :blumengabe:,
Iris

Kvinna
29.10.2005, 08:58
Liebe Rubina,

Sonensterne hat dir so schön geschrieben, da weiß ich gar nicht, was ich dir noch schreiben soll. Ich drücke dir die Daumen, dass die letzten beiden Tests nur versagt haben. :allesok: :allesok: :allesok:
Aber so wie du dich anhörst, wäre es für dich auch kein Weltuntergang, wenn´s dieses Mal doch nicht geklappt hat. Ihr steht ja auch wirklich noch am Anfang (2. ÜZ).
Aber wer weiß... :wangenkuss: :blumengabe:

Liebe Sonnensterne,
dass ist ja echt irre, dass so viele Frauen noch weiter ihre Mensis haben, obwohl sie schwanger sind - hätte ich nicht gedacht. Aber, dass dann sogar noch die STs negativ waren ist doch echt unglaublich!
Ich hoffe, dass ich nicht in die Hoffnung reinsteigere, dass ich trotz Mensis schwanger sein könnte. Bis jetzt war immer (schmerzhaft) klar, dass der Traum für den jeweiligen Zyklus vorbei war, wenn die Mensis kam.
Naja, dann bin ich halt noch ein bißchen verrückter als eh schon. :schild genau: :freches grinsen:

Liebe Grüße
aus dem sonnigen Berlin
kvinna :kuss: :wangenkuss:

P.S. Wie ist bei euch das Wetter?

Sonnensterne
29.10.2005, 12:39
Liebe Kvinna,

ist es nicht verrückt, womit man sich alles verrückt machen kann :gegen die wand:? Bekomme ich die Mens, habe ich trotzdem die Hoffnung, es könnte geklappt haben (man hört ja sooooo oft von Frauen, die ...). Jetzt habe ich 2 positive Tests und bekomme meine Tage nicht, was aber nicht heißt, dass ich nicht trotzdem die ganze Zeit Angst habe, es könnte doch anders sein (auch da gibt es ja jede Menge Frauen, die ...). :grmpf: :grmpf: :grmpf: :grmpf: :grmpf:

Trotz allem ist hier traumhaftes Wetter und ich bin froh, dass jetzt erstmal WE ist. Im Moment kann ich nichts anderes machen, als dem Sternchen in mir die Kraft zu wünschen, damit sein Herzchen nächste Woche anfängt zu schlagen :zauberer:.

Dir ein schönes (und erfolgreiches) Wochenende :freches grinsen: (viel Spaß :zwinker:)
liebe Grüße
Sonnensterne

Rubina
29.10.2005, 12:46
@sonnensterne: Das habe ich gestern abend auch noch gedacht mit was man sich eigentlich so verrückt macht und dann dachte ich mir dass ich mich mit diesem blöden Test verrückt mache, es ist wie es ist und es kommt so, wie es kommen soll. GENAU !!!
Dir und Deinem Sternchen wünsche ich ganz viel Kraft !

Hier ist auch herrliches Wetter, über 20 Grad und Sonne, und das schöne ist, es soll so bleiben, bis Ende nächster Woche :musiker: :jubel: :allesok:!!!
Wer keine Sonne hat :fluestertuete:, dem schicke ich gerne ein paar Sonnenstrahlen zu
:schild genau:

Allen ein schönes Wochenende und einen schönen Feiertag,
Rubina :blumengabe:

Eliza2005
29.10.2005, 17:06
Hallo rubina und sonnenstern und natürlich auch an alle anderen mädels hier.

Ich bin seit längerem das erste Mal wieder hier, hab mich eine Weile zurückgehalten, weil ich ein bißchen Abstand vom Thema wollte (habe deshalb auch nur die letzten Einträge gelesen und nich alle hunderte neuen), aber jetzt wollte ich mich dochmal wieder mit der Geschichte, wie es mir in den letzten Wochen ergangen ist zurückmelden. Es scheint ja hier inzwischen eine Symptom + negative Test -Epidemie ausgebrochen zu sein :smirksmile:
Ich hatte auch alle möglichen Symptome einer Schwangerschaft, Übelkeit, Ziehen in Bauch und Brüsten - naja und weil ich Gewißheit wollte undsicher sein wollte, dass das Ziehen keine anderen organischen Ursachen hat bin ich am ZT 26 zum Arzt. Der hat Ultraschall gemacht, aber alles super keine spur von krankheit oder schwangerschaft- und er sagte ich werde sicher, wie jeden Monat an ZT 28 meine Mens bekommen.
Tja, da sie nicht kam, habe ich an ZT 31 einen Test gemacht - negativ.
Jetzt bin ich ZT 35, Mens noch immer nicht in Sicht, dafür immer noch Ziehen in Leisten und Brüsten.
Dank meines Arztbesuches weiß ich ja wenigstens, dass mir organisch nichts fehlt und jetzt muss ich wohl eifach auf meine Mens warten
:grmpf:
An welchen ZT habt ihr denn Eure tests gemacht? Ich bin ja noch versucht nochmal einen zu machen :gegen die wand:
Ich wünsche Euch auf jeden Fall viel Glück und positive Tests :blumengabe:
Liebe sonnige Grüße aus dem hohen Norden
Eliza

Kvinna
29.10.2005, 17:19
Hallo Eliza,
das hört sich aber sehr verdächtig nach Schwangerschaft an. :freches grinsen: Ich würde heute oder morgen noch mal testen und einen neuen Gyn-Termin ausmachen. Vielleicht war das letzte Mal einfach noch alles für den Ultraschall zu winzig. Ist ja jetzt auch schon wieder 9 Tage her.
Oh, wie spannend. Vielleicht bist du schon wieder die nächste Schwangere, halte uns bloß auf dem Laufenden.

Also hier wird´s wirklich nie langweilig!!! :schild genau:

LG
kvinna :ahoi:

Giulia1
29.10.2005, 18:43
Stimmt Kvinna
Langweilig wird´s hier echt nicht...
Tja da bin ich mal gespannt was bei der Eliza so rauskommt...

Ich selber bin auch eine Betroffene von Scheinschwangerschaftssymptomatik und ich kann euch nur sagen, ich hatte mindestens die letzten 3 Zyklen schon alle Anzeichen die hier je im Strang geschildert wurden und noch all die anderen Tausend dazu die auch sein könnten aber halt leider nicht unbedingt müssen.... wenn ihr versteht was ich meine.... Und ich bin bis jetzt auch nicht die Bohne schwanger...

Aber ich weiß zumindest schon mal wie es sich anfühlen köööönnte.... :smirksmile:
Und trotzdem will ich´s immernoch???? Ich muß ja totaaaaaaal durchgeknallt sein.....

Jaaaaaaaaaaaaaaa das kann einen schon ganz schön jeck machen.....

wahrscheinlich isses doch aber eher so, wie ich hier immerwieder beobachte, dass es relativ wenig, bis garkeine Anzeichen, bei einer wirklich eingetretenen Schwangerschaft gegeben hat, sondern sich erst mir der Zeit dann entwickelt hat....
Wir hatten ja hier in den letzten Wochen genug Damen zum Studieren....
Nä, Mädels...???? :musiker: :musiker: :musiker:

Nun ja... auf, auf zu neuen Studien...und

HERZLICH WILLKOMMEN ELIZA :zauberer: :zauberer:

@all
Danke nochmal übrigens für eure liebevolle Anteilnahme im Falle meines
"ImTodesfallDieTrauerBekunden-Problems...

IHR SEID HALT DIE BESTEN....

Auch wenn sich mir keine neuen Erkenntnisse erschlossen haben im Umgang mit der Geschichte, so hat es mich trotzallem darin bestätigt, dass ich ganau das tuen sollte was ich eh vorhatte und habe meinem besten Freund gestern abend einen sehr persönlichen nur für ihn bestimmten Brief geschrieben... ich glaube er ist ganz einfühlsam geworden...
Danke nochmal für eure Zeit der Unterstützung....

Was mich allerdings doch einigermaßen betroffen macht ist wieviele Menschen denen man die Geschichte erzählt dann auch ähnliche Geschichten über Selbstmord kennen, bzw. wieviele es doch gibt die irgendwo im engeren Familien-oder Bekanntenkreis einen lieben Menschen auf die Art verloren haben wovon vorher keine Socke was wußte.... Ich kenne jetzt mittlerweile noch 6 andere Leute inclusive euch die mir im Zuge meiner eigenen Erzählung davon berichtet haben...
ganz schön hart, findet ihr nicht?
Es scheinen sich doch mehr Menschen umzubringen als man gemeinhin so weiß.... Schlimmm eigentlich....Am kommenden Mittwoch um 11:00h ist die Beerdigung, da werd ich wohl hinfahren....

Naja, verlassen wir mal vorläufig schnell dieses gruselige Thema und wenden uns einem hoffnungsvollen lustigen, feuchtfröhlichen WEEKEND zu ....( sind auf zwei Parties eingeladen.... na servus....) noch dazu mit Sonne prall hier in NRW und einem zusätzlichen Faultiertag am kommenden Dienstag....

Ich freu mich drauf....

:musiker: :musiker:Eure Giulia

Sonnensterne
30.10.2005, 09:44
Hallo Eliza,

da sich die Kleinen ja erst eine Woche nach dem ES einnisten, bei einem 28-Tage-Zyklus also ab ca. Tag 21, und erst etwa eine Woche nach Ausbleiben der Regel das Herzchen anfängt zu arbeiten, glaube ich mal, dass Dein FA nichts hätte sehen können, egal wie gut sein Gerät ist. Mich wundert, dass er Dir das nicht selber gesagt hat :nudelholz:

Wenn Du eine Woche über die Zeit bist und die Symptome hast, mach einen Test, dann weißt Du eventuell mehr.

Ich bin eine von den Ungeduldigen und habe schon vor dem Ausbleiben getestet. So lange wie Du könnte ich gar nicht warten :schild nein: :knatsch:

Ich wünsche Dir das Ergebnis, das Du Dir erhoffst,
liebe Grüße
Sonnensterne

Giulia1
30.10.2005, 14:39
Hallo @all

Mal ne kurze Frage zwischendurch....
habe am Samstag einen wirklich tollen kleinen Film auf mein Outlook per Anhängsel in einer mail bekommen...
Gibt es irgendeine Möglichkeit dass ich den hierher in den Strang für euch transportiert kriege.... bin nicht so der Spezialist.... kann nur maiiiiilen und siiiiingen....und sonst nixxxxxxxx....

Wo sind denn die Compu-Freaks hier unter uns.... :fluestertuete: :fluestertuete:

:pc kaputt:Giulia

Ach ja Krausi
hab gerade mal kurz in deinen Namenstrang rübergeswitched.... da geht´s ja ganz schön heiß her....
Mein lieber Herr Gesangsverein....
Bin ich froh dass ich hier bei uns bin..... :aetsch:

Inaktiver User
31.10.2005, 08:16
Guten Morgen!

@Guila: tut mir leid, da hab ich auch keine ahnung.

@eliza: ich würde jetzt mal testen, dass dein arzt noch nichts gesehen hat, muss nichts heißen.

@rubina: bei dir ist ja ein durcheinander - ich denk an dich. waren die beiden neuen tests von der selben marke/Packung? ich hoffe, dass alles ok bei dir ist.
wie war rubens geburtstag?

@krausi: warum hast du eigentlich erst so spät wieder einen arzttermin? wie fühlst du dich inzwischen?

@katja: gibts bei dir was neues? hatte sich deine mens. nur aufgrund des stresses verschoben?

@all:
ich hatte ein traumhaftschönes wochenende, wir waren viel spazieren und das wetter war wirklich wunderbar. am samstag haben wir wegen eventueller kinderzimmer geschaut, sind uns aber noch total unschlüssig, ob wir eins davon nehmen sollen. es gibt total liebe kinderzimmer, wo Kleiderschrank, Gitterbett und Wickeltisch toll zusammenpassen, da wir aber alles außer wickeltisch doppelt brauchen und es die dinge nicht einzeln gibt, ist es halt wieder mühsam. und die möbeln die man einzeln kaufen kann, find ich einfach total fade und überhaupt nicht kindgerecht. außerdem kann ich mich auch nicht zwischen weiß oder ganz hellem holz (weiß nicht genau, wie das heißt) entscheiden. zum glück fangen wir so zeitig an, glaub kaum, dass wir uns so schnell entscheiden können.

wünsche euch einen schönen tag,
LG
Denise

Giulia1
31.10.2005, 09:53
Mornings

Mensch Rubina das mit den rübergebeamten Sonnenstrahlen am Wochenende hat ja wirklich super geklappt..... hoffentlich hast du da noch was in Petto wenn´s hier wieder anfängt diesig zu werden.....

@Rubina, Sonnensterne, Eliza and everybody who loves to to TEST...
Was die Geschichte mit den verwirrten Teststreifen angeht....( hab auch mal in dem anderen Strang mit Kezana und Damen kurz gelesen) und scheint ja ein weitverbreitetes Phänomen hier zu sein auf die Art immer weiter zu testen...

Warum macht ihr denn nicht einfach einen Bluttest bei eurem Doc...? :zwinker:
Weit genug über der Zeit seid ihr doch...
Wie lange wollt ihr euch denn noch mit dieser Teststreifennummer fertigmachen...???

Auf die Art spart ihr euch das Geld für tausende mehr oder minder sinnentleerte Teststreifen und investiert es statt dessen einmal in eine handfeste Blutabnahme mit tierisch sicherem Ergebnis....

das müßte doch möglich sein....

:kuss:Eure Giulia Klugscheißer...
die ja auch mal gerne wenigstens einmal im Leben einen PinkelTest machen würde, wenn doch nur mal ihre Mens ausbliebe....
Ja...HHmmmm... Doch... einen würd ich machen.... :freches grinsen:

Rubina
31.10.2005, 10:10
Guten Montag Morgen,

Geht es Euch allen gut ???

@Eliza: Herzlich Willkommen bei uns :blumengabe:, da sitzen wir ja im gleichen Boot, diese Ungewissheit macht einen ganz verrückt. Was hast Du nun vor, einfach warten, bis die Mens kommt ? Ich wünsche Dir auch ganz viel Glück, das alles so wird, wie Du es Dir wünscht.

@giulia: Nachdem ich Euch meine ganze Sonnenenergie gebeamt habe, ist es hier heute wieder sehr bewölkt aber warm. Wir waren gestern wieder am Strand und haben Sandburgen gebaut, traumhaftes Wetter, aber der Winter kommt bestimmt, langsam aber sicher. Du hast Recht, ein Bluttest wäre das schnellste und einfachste, ich bin nun ZT 39, keine Mens, ab und zu Ziehen in der Brust, etc. Habe mir nun heute morgen doch noch mal einen Test gekauft (der 4.) und diesen werde ich morgen früh machen, und wenn ich dann immer noch keine Klarheit habe, dann werde ich einen Termin bei meiner FA ausmachen. Wenn ich nicht schwanger bin, frage ich mich doch, wiese ich meine Mens nicht bekomme, hat doch sonst auch immer so gut geklappt :schild genau:

@denise: Für Rubéns Zimmer haben wir uns auch weisse Möbel ausgesucht, die haben mir am besten gefallen und passen einfach zu allem. Ihr seid ja schon richtig am planen, das ist schön. Wie geht es Dir, arbeitest Du heute ?

@krausi: Wo steckst Du denn ? Habe leider gar nichts mehr von Dir gehört :wie?:, wann musst Du wieder zum FA ??? Wie geht es Dir ?

LG :blumengabe:
Rubina

Inaktiver User
31.10.2005, 10:18
hi rubina,

ja eigentlich sollte ich arbeiten. aber irgendwie kann ich mich nicht motivieren, bin noch immer so in wochenendstimmung.

du machst es ja wirklich spannend, so ne geduld hätt ich sicher nicht. ums sandburgbauen beneid ich dich schon arg. hier wars zwar auch sehr schön, aber gegen strand & meer kommt hier ein bißchen sonne auch nicht an.

Ja wir fangen jetzt langsam an, alles herzurichten, falls es wirklich so sein sollte, dass ich in 2 oder 3 monaten nichts mehr tun "darf" und ich will ja auch selbst bei allen dabei sein.

Weiße Babymöbeln gefallen mir auch total gut, was mir bei kindermöbeln überhaupt nicht gefällt, sind ganz dunkle möbeln a´la landhausstil, die gibts hier momentan überall.

ich hätte halt gerne, 2x das selbe bett und 2x den selben kleiderschrank, notfalls kaufen wir eben 2 ganze sets und verkaufen einen wickeltisch wieder.

Rubina
31.10.2005, 10:48
Hi denise,

Ich bin auch nicht sehr motiviert heute zu arbeiten, aber zum Glück ist heute auch nicht so viel los, morgen ist Feiertag, ich wäre auch lieber heute morgen gemütlich im Bett liegengeblieben.
Diese dunklen Landhaus-Stil-Möbel finde ich auch nicht so schön, ein Kinderzimmer sollte hell und fröhlich wirken. Auf unserem weissen Wickeltisch und dem weissen Gitterbettchen sind diverse gelbe und blaue Ornamente aus Holz (Sterne, Wolke, Mond, etc.) ganz schlicht, aber sehr schön.
Ihr habt doch in Deutschland so viele Babybazare, da kannst Du dann, wenn Deine beiden grösser sind, bestimmt auch viel wieder verkaufen, oder ? Hier gibt es leider keine Bazare, dass ist wirklich schade.

Ja ich weiss auch nicht, woher ich diese viele Geduld habe, aber der Apotheker meinte nochmal zu mir, den Test wirklich morgens mit dem ersten konzentrierten Morgenurin zu machen, und solange warte ich auch noch ab, auch wenn es schwerfällt.

Bis später,
Rubina

Caterchen
31.10.2005, 11:16
Guten Morgen ihr Lieben,

ich melde mich wieder zurück... ;-) Die letzte Woche hab ich zwar immer mal wieder gelesen damit ich den Anschluss nicht verliere, hatte jedoch keine Zeit zum Schreiben. Der Umzug ist geschafft und ich bin sowohl körperlich wie auch seelisch ein Wrack. Der Umzug meiner Eltern macht mir doch mehr zu schaffen als ich dachte. Zu sehen wie ihr Lebenswerk wegen Differenzen zum Vermieter einfach zerstört werden muss ist nicht so einfach. Damit es mir aber dann doch so richtig schlecht geht wurde mir während des Urlaubs ein Projekt weggenommen. Dem Kunden hat nicht gepasst das ich 1 Woche Urlaub hatte. Na ja, so kanns gehen... :pc kaputt:

Guilia: Das mit dem Selbstmord tut mir sehr leid. Der Brief war eine sehr gute Idee.

Werdende Mamis und Neu-Schwangere: Wie geht´s Euch??

Sorry, den Rest hab ich schon wieder vergessen, bin total durch den Wind und auf 180 vor Wut.... :gegen die wand:

LG
caterchen

Inaktiver User
31.10.2005, 12:22
:fluestertuete: Morgen Hibbels,

:ooooh: boah ey, hier is ja was los!

Ihr seid ja fleissig wie die Bienchen.

@ Giulia:

Mir tut das sehr leid mit dem Sohn deines besten Freundes. Ich glaube, das Schlimmste was passieren kann, ist wenn Du dein eigenes Kind begraben musst. Natürlich kannste hier auch über solche Dinge reden, dafür haben wir uns ja.
Das mit dem Brief finde ich auch gut, dein Freund findet darin bestimmt Trost und Beistand.
Mein Onkel hat sich vor ca. 6 Jahren aufgehangen, er hatte schwere Depressionen und irgentwie hat damit auch keiner gerechnet.
Grundsätzlich, glaube ich, ist für Menschen die Suizid als Weg wählen das ganze Leben so belastend und die täglichen Aufgaben unüberwindbar und ab einem gewissen Punkt kann man als Aussenstehender nichts mehr tun ausser den Betroffenen wegsperren zu lassen.
Und wer will das schon wirklich tun, bei einem Menschen den man liebt.
Schwere Sache das.
Ich finde es sehr lieb, wieviel Gedanken Du dir machst und toll, dass eure Freundschaft auch über so viele km funktioniert.
Strange die Sache mit deinem Traum, da lief mir beim lesen ein Schauer über den Rücken. Ich bin ja echt keine Esotherik-Tussi, aber ich hatte mal ein ähnliches Erlebnis. UUUaaahhh! Spooky!

@ Rubina:
Habt ihr schön gefeiert? Was hat Ruben denn bekommen? Ich konnte meinen Mann doch überreden einige von seinen Kumpels einzuladen und der Abend war auch ganz nett. Joe war dann doch froh, ich wusste schon warum ich ihn animiert habe. Hinterher ist das geheule immer groß. "Hätt ich mal gefeiert." nee, das kann man ja vermeiden.
Allerdings war da ein Kandidat bei, den find ich einfach nur ekelig. Auch sein ganzes Gebaren ist einfach nur bäh. Und dann immer diese Begrüßungsküsserei, Du kennst das ja bestimmt. Auf Malle wird ja auch gerne mal geküsst.
Pfui Spucke!
Und mach dich nicht verrückt, Du bist schwanger! :allesok:


@ all:
Meinen Termin habe ich so spät genommen damit ich auf jeden Fall Herzen schlagen sehe oder eben auch nicht.
Soweit geht es mir gut, ich habe nur die Schlafkrankheit :schlaf gut:.
Es ist natürlich ganz schön heavy noch genau eine Woche warten zu müssen. Ich will doch meine Mäuse sehen.
Die meisten Gedanken drehen sich um: Wo sollen wir wohnen? Dat macht mich ganz kirre.
Es bleibt nur abwarten.
So und jetzt die Nachricht des Tages und ich möchte natürlich ausführlich gelobt werden:
Ich rauche nicht mehr! :freches grinsen:
*SelbstaufdieSchulterklopf*
Ich bin ganz stolz und ab sofort penetranter Nichtraucher. Viel mir auch nicht so schwer und Kaffee trinke ich auch nur noch selten.
Es lebe die Gesundheit. :allesok:

So, gucke mal in dem Namensstrang was die Irren machen.
Grüße euch gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz herzlich.
Tausend :kuss: von dat Kräusken :blumengabe:

Ach so, Caterchen, wenn dir das jetzt nicht mal eine Lehre war. Jetzt bist Du leer wie Flasche. Bitte, bitte denke in nächster Zeit mal nur an dich. Du brauchst dringend mal Ruhe und gaaaaanz viel Entspannung. :schlaf gut: dich mal wieder aus und geh mal schön mit deinem Schatz :hunger:. Seele baumeln lassen ist very wichtig, ok?

Liebe Grüße sendet dir Krausi :blumengabe:

Inaktiver User
31.10.2005, 12:42
War gerade in dem Namensstrang.
Es ist doch einfach nur zum würgen. Gibt es hier wirklich so viele Profilneurothiker und Klugscheisser?
Es ist einfach nicht möglich eine normale Frage zu stellen ohne dass sich bestimmte Leute über Dinge auslassen die garnicht in den Strang gehören.
Insane in the brain.
Mein Gott, ist die Welt ein Irrenhaus.
Ich habe besseres zu tun als mich über autoaufkleber aufzuregen auf denen steht "Sven-Ole an Board".
Is doch latten, oder?

Liebe Grüße von Krausi :blumengabe:

Inaktiver User
31.10.2005, 13:17
@rubina: bis mrogen früh warten ist wahrscheinlich wirklich das klügste, dann hast auch jedenfall gewissheit. wir sponsern hier die pharmaindustrie ganz schön...
babybasare gibts hier in österreich leider auch nicht soo viele oder ich habs zumindest nicht mitbekommen.

@caterchen: du hättest wirklich mehr auf dich schauen sollen, wie gehten deine eltern mit der situation um? erhol dich mal schön.

@krausi: es ist aber normal, dass man bei einer diskussion über babynamen auch zu anderen themen abschweift, habs zwar nicht wirklich verfolgt, aber dass man von der häufigen nachfrage wegen eines namens auch aufs häufige nachfragen wegen auto kommt, find ich eher normal, weils doch irgendwie alles mit der schwangerschaft zusammengehört. es wär ja fad, wenn man immer nur beim hauptthema bleiben würde oder? ist ja hier bei uns genauso, wir erzählen auch andere dinge aus unserne leben, die nicht unmittelbar mit unserem babywunsch oder der schwangerschaft zu tun haben.

und

es ist sehr gut, dass du aufgehört hast zu rauchen, für sowas hab ich bei werdenden müttern wirklich kein verständnis. sehr gut!

Rubina
31.10.2005, 13:27
@denise und krausi: Ich werde Euch frühstens am Mittwoch morgen berichten, wie Test Nr 4 ausgefallen ist, sollte ich morgen, am heiligen Feiertag, keine Zeit haben. Bin schon ganz aufgeregt !!! Wenn nicht frage ich mich, wieso ich meine Mensis nicht bekomme ? Macht mich ganz verrückt :gegen die wand: :pc kaputt: :nudelholz:

Habe vorhin mit einer Ex-Kollegin gesprochen und sie fragte auch schon, wann wir uns denn ans Geschwisterchen für Rubén machen und ich sagte Ihr, dass wir dabei sind...war ja ne ehrliche Antwort, oder ? :freches grinsen:

@krausi: Super, dass Du da Rauchen aufgegeben hast, das Beste was du hast machen können, Congratulations :jubel: :jubel: :jubel:

Hasta la vista guapas,
Rubina

Caterchen
31.10.2005, 15:57
hallöle,

ihr habt ja sooo recht, ich muss jetzt erst mal wieder zur Ruhe kommen. Heut Abend geh ich mich erst mal sinnlos besaufen, morgen ist ja zum Glück Feiertag und in knapp 2 Wochen fliegen wir erst mal für 7 Tage nach Cran Canaria. Das wird uns mal ganz gut tun :musiker: :yeah: Wie es meinen Eltern geht kann ich gar nicht so genau sagen. Wir alle haben unsere Gefühle und "echten" Gedanken in den letzten Wochen ziemlich gut voreinander versteckt um den / die anderen nicht zu belasten. Ich denke das es Ihnen so ergeht wie mir. Jetzt wo der Stress nachlässt kommen die "Nachwehen" :regen:

Ab Mittwoch geh ich wieder detaillierter auf Euch ein; bis dahin hab ich mich wieder erholt, ich verspreche es Euch :allesok: Vielen herzlichen Dank für Eure Anteilnahme und Unterstützung, ich bin wirklich froh das ich Euch habe :schild genau:

Krausi: Herzlichen Glückwunsch zum Nichtraucher!! :allesok:

Rubina
31.10.2005, 16:30
@caterchen: Na dann viel Spass heute abend :tassenkasper: :musiker: und ich wünsche Dir schon mal einen schönen Urlaub, und bitte ganz doll erholen und an nichts anderes denken als an Dich. Das hast Du Dir verdient.

Die spanische Prinzessin Letizia hat heute früh ein Mädchen zur Welt gebracht, sie heisst Leonor :jubel: und alle sind wohl auf. Der Name Leonor wird ab heute hier bestimmt zum absoluten Trendnamen in Spanien :freches grinsen:
Wollte dieses Statement nicht in krausi´s Namensstrang setzen, der Vorsicht halber :schild genau: :schild genau: :schild genau:

Lg
Rubina :kuss:

Caterchen
31.10.2005, 16:39
Hallo Rubina,

das hab ich heute früh auch im Radio gehört. Ist das in Spanien ein Mädchen-Name? Ich kenne irgendwie nur Leonora...

Dir drücke ich auf jeden Fall ganz fest die Daumen für den 4. SS-Test!! Die Linie wird auf jeden Fall gaaaannnzzzz dick und fett werden, ich bin mir 100 % sicher :schild genau:

Sternchen1501
31.10.2005, 16:50
@ all

Ihr habt wieder sooo viel geschrieben, dass ich schon wieder alles vergessen habe.
Ich war heute beim FA, weil ich abends starke Bauchschmetzen habe und Ausfluss, den ich gar nicht gut finde. Was kam raus? Eine Pilzinfektion (hatte ich schon seit 4 Jahren nicht mehr!!!) und laute geplatzte Zysten und somit freie Flüssigkeit im Bauch, welche die Schmerzen verursacht. Nun hab ich Bettruhe und muss Donnerstag Abend wieder hin. Bis fahin werde ich auch nicht online sein, da ich mit zu meinem Mann fahre, so dass ich abend nicht allein bin.
Dem Baby geht es aber gut. Es ist 2,2 cm groß und hat heute so gezappelt, dass man es nicht richtig fotografieren konnte...

@Rubina
Ich drücke dir fürs testen ganz doll die Daumen, und bin gespannt, was ich am Do von dir lesen werde.

Liebe Grüße
Sternchen1501

Eliza2005
31.10.2005, 18:41
hi @ all und danke für Eure Unterstüzung :blumengabe:

naja, für mich gehe ich davon aus, dass der nächste Test auch negativ ist (ist auch ok für mich) deshalb warte ich noch ein bißchen ab und teste ende der Woche nochmal.
Zum FA möchte ich nur, wenn ich wirklich einen positiven Test habe, der hat mich beim letzen Mal schon halb ausgelacht und mir gezeigt, wie schön und normal sämtliche Organe aussehen, "so dass Sie sich sicher keine Sorgen machen müssen" sprich " Sie müssen sich Ihre Beschwerden wohl einbilden"
Muß ich nicht nochmal haben
Ich sage mir einfach: ob ich schwanger bin oder nicht, ich bin es mit oder ohne Test also was solls...
Ich tue nichts, was einem Kind schaden würde, nehme auch Vitamine also macht es im Moment keinen Unterschied
LG
Eliza

SammyJo
31.10.2005, 19:50
Nachricht gelöscht durch SammyJo
Grund:
lohnt nicht

Giulia1
31.10.2005, 21:21
Ho, Ho, Ho... Sammy Jo


Ist ja ziemlich scharfer Tobak den du da verspuckst... :fluestertuete: :fluestertuete:

Frage mich gerade, warum dich das alles so auf die Palme bringt....

muß dir ja unheimlich nahegehen, die Art von Krausi,
wenn du dir soviel Mühe machst, sie hier für uns alle, nochmal nachträglich sozusagen, so akribisch zu rekonstruieren...

scheinst dir ja generell ganz schön unbeachtet vorzukommen, wenn du auf die Art hier so´n rießen Fass aufmachst...

Meine Hochachtung... ich bewundere deinen Elan.... ich hätte dazu keine Lust....

Da scheint Krausi ja lustigerweise tierisch was in dir angknipst zu haben.... :erleuchtung: :erleuchtung: :erleuchtung:


Fröhliches Wiederrunterkommen wünscht Dir Giulia

Inaktiver User
01.11.2005, 12:42
SAMMYJO ist eine sehr, sehr aufmerksame Leserin! Ich bin eine eigentlich stille Mitleserin, aus dem Nachbarstrang und wundere mich ehrlich gesagt ein bißchen, das sie die einzige ist, die manchem Ausspruch von Krausimausi skeptisch gegenüber steht. Nicht nur, weil ich von einigen "Anekdoten" persönlich betroffen bin.

Aber das steht hier nicht zur Debatte. Mir gehts lediglich darum, SammyJo nicht sofort zu verteufeln. Ich "kenne" sie schon einige Jährchen und habe sie sehr schätzen gelernt. Denkt mal über ihre Worte nach, besonders vielleicht KrausiMausi. Manchmal ist das nicht verkehrt.

:blumengabe:

Inaktiver User
01.11.2005, 14:04
Hallo Sanna, Sammyjo & Krausi!

Eigentlich wollte ich ja nichts dazuschreiben, weil ichs irgendwo nur lächerlich finde, aber wie im wirklichen Leben kann ich auch hier nicht meine Klappe halten :schild uups:

Also: wie ich schon weiteroben irgendwo mal geschrieben hab, hab ich diesen Namenstrang nicht wirklich verfolgt, verstehe aber auch nicht, wo das Problem ist, wenn man mal abschweift, sowas ist einfach normal.

Krausi du wolltest doch Meinungen von anderen haben und wie bei jedem Gespräch kommt man eben mal zu einem anderen Thema. Ich persönlich hab das mit den Aufklebern nicht so mitbekommen, aber als das Thema "familienauto" angesprochen wurde, wars für mich sehr interessant, weil ich mich auch grad damit beschäftige und ich weiß jetzt zwar grad nicht, wer meinte, dass es mit einem kleineren auto schon mal eng werden kann mit ganzen zubehör, aber genau wegen solchen tips und wegen des autauschen bin ich ja hier. Und deine Wortwahl fand ich auch nicht in Ordnung, man sollte einfach generell netter oder wenigst respektvoll miteinander umgehen.

@Sammyjo: mir tuts leid, dass du hier nicht mehr schreibst, da ich aber ohnehin auch den "wir haben, wollen usw.."-strang und die beiden-baby-stränge im anderen forum regelmäßig lese, bekomm ich auch so einiges mit - was mich sehr freut, da ich bei deiner schwangerschaft so mitgefiebert habe.
Ich finds aber auch nicht richtig, dass du krausi hier "niedermachst" weil sie wegen ihrer schwangerschaft oder wegen der angst einer fehlgeburt hier "herumgeheult" hätte. ich finde einfach, hier sollte für alles, was mit kind/schwangerschaft oder der wunsch nach einer schwangerschaft zu tun hat, platz sein.

@Sanna: ich kann dich gut verstehen, dass dir die wortwahl nicht passt und geb dir da absolut recht, es war nicht in Ordnung. Mir ist es erst im letzten Beitrag von Krausi aufgefallen und da hab ich auch meine Meinung dazugeäußert. Ich wünsch dir noch eine schöne Schwangerschaft (lang ists ja nicht mehr) und nachträglich alles gute zum Geburtstag).

@all:
Ich hab Krausi hier als absolut mitfühlenden Menschen erlebt und der Hauptgrudn warum es mir hier im Babyforum so gut gefallen hat, ist weil die ganzen Zickereien hier einfach nicht waren. Man kann aber in einen Menschen einfach nicht reinschauen und ich glaube schon, dass es eine arge Belastung ist, wenn man erfährt es werden 3 statt einem Kind, trotz allem hoffe ich, dass es hier bald wieder friedlich zugeht.

LG
Denise

Inaktiver User
01.11.2005, 15:59
Damit die Damen ihren Seelenfrieden finden mache ich mich hier vom Acker.

Ich wollte in keiner Weise diesen Strang mit "meiner Art vergiften".

Des weiteren wünsche ich es einfach nicht, dass "solche Personen" weiter mitlesen können, während ich über meine SS berichte.

Jetzt könnt ihr richtig stolz auf euch sein.
Im Rausekeln den ersten Platz belegt. :allesok:

Ich danke allen Mädels von diesem Strang für ihre netten und aufrichtigen Antworten und Aufmunterungen. Ich werde in Form von PN´s in Kontakt bleiben.

Liebe Grüße an alle Hibbels und den Nicht-Schwangeren wünsche ich natürlich dass sich ihr sehnlichster Wunsch bald erfüllt.

Den Schwangeren einen guten Verlauf der SS.


Eure Krausi :blumengabe:

Giulia1
01.11.2005, 19:24
OOOOCH WIE SCHADE....

Sammy Jo hat ihren kleinen lustigen Beitrag von gestern abend gelöscht.... :niedergeschmettert:

Und ich wollte uns gerade noch dazu beglückwünschen,
dass wir das, von Sammy Jo gestern abend losgetretene Hilfeschrei-Projekt:´

"Mehr Aufmerksamkeit für Sammy Jo"

so erfolgreich angegangen sind.... :musiker:

Sei´s drum...
Trotzallem hat Sammy Jo auch schon mal in aller Kürze das erreicht, was sie mit ihrer Verbal-Atakke auf Krausi bezweckt hat:

Maximale Aufmerksamkeit!!! und zwar von "allen" Seiten...

ich meine... was will Frau mehr..????
Da soll noch mal einer sagen, hier im Forum wäre kein Platz für Alles und Nichts....

Wenn ich mir vorstelle, dass wir die "Aufmerksamkeit-haben-will-Latte" von Sammy Jo, schon in den ersten Stunden, nach ihrem unglaublich dramatischen "In Szenesetzen", auf dieses erstaunlich vielschichtige Level hier angehoben haben, dann hätte es wahrscheinlich nochnichtmal 24 Std.gedauert, bis Sammy Jo, dank uns allen, soviel Aufmerksamkeit gekriegt hätte, dass sie die nächsten 20 Jahre locker davon hätte leben können...

Aber wie ihr Löschvorgang beweist, hat sie vielleicht doch nicht soooooooo viel Aufmerksamkeit nötig, wie zuerst angenommen ( sondern halt nur ein bißchen... :zwinker:)

und der Rest vom Strang kann sich wieder getrost im Sessel zurücklehnen und erstmal ausatmen....

Tja.... man weiß eben nie so genau, was die Hormone nanchmal so aus einem machen... :schild uups:

Ach Kinder
was würde ich nur ohne euch anfangen.........

Sonnensterne
01.11.2005, 19:33
@Denise

Danke, Du hast es (für mich) auf den Punkt gebracht. Ich hoffe, wir finden den speziellen entspannten Ton wieder, der jeder möglich macht, sich mit allem hier zu äußern.

Liebe Grüße
Sonnensterne

Inaktiver User
01.11.2005, 19:33
Also eigentlich wollte ich ja nichts weiter dazu schreiben, aber

@Giulia
Dein Beitrag geht wirklich zu weit! SammyJo, die an jedem Schicksal hier Anteil nimmt und das auch sehr persönlich rüber kommt, als sich-in-Szene-setzende Person zu bezeichnen, finde ich wirklich daneben.
Sie hat wie jeder hier ihre Meinung, die sie auch öffentlich vertreten kann. Und wenn sich dabei Leute wie du oder Krausi auf den Schlips getreten fühlen und keine Kritik einstecken können, SORRY, dann seid in einem öffentlich Forum wirklich falsch!

@SammyJO
Ich habe deinen Beitrag leider nur kurz überflogen, als ich ihn genauer lesen wollte, war es schon gelöscht ... Aber bitte, bleib wie du bist und schau ab und zu auch hier noch vorbei! :blumengabe:

@Sonnensterne
Das hoffe ich auch!

LG Katja

Inaktiver User
01.11.2005, 19:35
* kopfschüttel *

@Giulia1 : Widerlicher geht es ja wohl nimmer ....


eine angewiderte
Nicht mehr - Mitleserin

Eiserfeld
01.11.2005, 19:41
@Katja & Sonnensterne: :allesok:

@Giulia:
Du hast doch ein Rad ab. Ich glaube es war eher so der Fall das Krausi Aufmerksamkeiit benötigt und sie ja nun auch voll und ganz bekommen hat, wie immer!

@SammyJo: Bitte bleib uns hier noch erhalten um das Niveau nicht gänzlich absacken zu lassen. :kuss:

Inaktiver User
01.11.2005, 21:29
@Krausimausi, ist immer schlecht, wenn man austeilen, aber nicht einstecken kann. :smirksmile: Ausgerechnet du redest jetzt davon, dass WIR unser Ziel erreicht und dich rausgeekelt hätten. Das find ich jetzt wirklich reichlich ironisch.

@Giulia, noch mehr unter die Gürtellinie geht ja wohl kaum. Ich kann es sehr gut verstehen, dass SammyJo ihren Beitrag gelöscht hat. Und ihre Begründung finde ich äüßerst treffend. :grmpf:

@SammyJo, ich glaube, wir beide bleiben lieber beim "Altbewährten". Du verstehst schon. :blumengabe:

So, und jetzt verabschiede ich mich wieder! Allen Schwangeren alles Gute, allen Hibbelnden viel Erfolg und gute Nerven. Ich hatte nicht vor, euch diesen Strang kaputt zu machen, aber ich lasse mir auch nicht sämtliche Beleidigungen gefallen, die hier von Krausimausi abgegeben wurden.

Liebe Grüße in die Runde!

Sanna

Giulia1
01.11.2005, 21:56
:knatsch:Hiiiiiiiiiiiilfeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee.. .

Ich wollt doch garnicht.....
... und jetzt hab ich doch.....
dabei isses doch garnicht...

Ach Mennoooooooo.. ihr machts einem hier aber auch schwer zur Zeit....

Vielleicht bin ich ja auch wirklich ein bisserl zu sarkastisch drauf im Moment....???

Sorry dafür...

Trotzdem...
Eure Haue geht leider an die falsche Adresse.... tut mir leid...

Aber an einem Abend wie dem heutigen, werde ich die Beschimpfungen von Frau Eiserfeld und anderen langevermißten Damen aus diesem und anderen Strängen, halt einfach mal des lieben Friedens willens so stehen lassen.... mich kann heut echt nix mehr....

Ich sitze gerade im Zug in die Schweiz und bereite mich mental auf die morgige Bestattung des Sohnens meines besten Freundes vor... und vor zwei Stunden hab ich die Nachricht erhalten, dass meine liebe Freundin und Kollegin von der Bühne in den Orchestergraben gestürzt ist und jetzt mit Verdacht auf Querschnittlähmung auf der Intensiv liegt...

Ich kann im Moment nicht anders...
Schaumamal, ob in unserem Strang auch gegebenenfalls für so was Platz ist.... Mal sehen....

Kvinna
02.11.2005, 00:04
Hallo Giulia,

ich wünsche dir viel Kraft für die kommenden Tage!


@ all:

Ich habe mich heute morgen auch gescheut, etwas zu schreiben. Ich möchte dass Thema auch nicht zertreten, aber dennoch kurz eine Stellungsnahme schreiben. Ich sehe es ähnlich wie Denise und Sonnensterne. Ich fand es nicht o.k., wie Krausi auf die Einträge in den Namensstrang reagiert hat. Ich finde es vollkommen normal, dass man immer mal wieder von der direkten Ausgangsfrage abweicht. Das macht das ganze ja auch so schön lebendig. Wenn Krausi andere Vorstellungen davon gehabt hat, hätte sie dieses ja in der Eröffnung kund tun können (z.B. "Ich wünsche mir, dass jede einfach nur eine kurze Liste ihrer Lieblingsnamen schreibt" oder so.). Ich kenne Krausi natürlich nicht gut, aber ich denke, dass sie auch verletzt oder wütend gewesen wäre, wenn sie in einem anderen Strang aufgrund ihres Beitrages (der vielleicht auch etwas vom Thema abschweift) so beleidigt worden wäre.
Ich war auch ein wenig verwundert, dass sie jetzt erst mit dem Rauchen aufgehört hat.
Aber auch das kann ich nicht beurteilen, weil ich ihre Lebensumstände nicht kenne. Außerdem ist es besser, jetzt aufzuhören, als später oder gar nicht. Am verantwortungsvollsten wäre es natürlich gewesen, sofort damit aufzuhören.

Dass Krausi sich ausgeheult hat, wenn es ihr schlecht ging, finde ich vollkommen in Ordnung und wichtig. Dafür sind wir ja da! Meiner Meinung nach muss sie auch niemandem gegenüber (z.B. jemandem, der schon ewig "übt") ein schlechtes Gewissen haben, denn sonst dürften wir ja in ständiger Rücksichtsnahme aufeinander nicht mehr offen über unsere Gefühle schreiben, weil wir ständig überlegen müßten, wen es gerade alles verletzen könnte. Ich habe das Gefühl, dass wir hier alle grundsätzlich sensibel miteinander umgehen.

Ich fand SammyJoes Wortwahl zwar insgesamt sehr heftig und einige Punkte kann ich auch nicht nachvollziehen, aber ich kenne das Gefühl, wenn man eine Person bzw. ihre Einstellung nicht mag, summiert sich irgendwann das ganze und irgendwann platzt dann geballt alles aus einem heraus (in diesem Fall war bestimmt Krausis teilweise "abfällige" Bemerkung zum Namensstrang der Tropfen der das Fass zum Überlaufen gebracht hat).

Ich hoffe, dass mich alle verstehen. Wenn nicht, schreibt bitte zurück, bevor Unmut aufgrund irgendwelcher Mißverständnisse aufkommt.

Liebe Grüße an alle Hibbels
kvinna

:wangenkuss:

Giulia1
02.11.2005, 01:08
Ach Ja .... und Krausi....

ich fänd´s wirklich schade, wenn eine Frau mit deinem echten Ruhrpott-Mutterwitz, den vielleicht nicht immer alle begreifen und der sicher in all seiner Dramatik nicht immer leicht zu ertragen ist für die Ein- oder Andere hier, den ich persönlich aber sehr an dir schätze, sich von ein paar Wilden aus dem Nachbarstrang vertreiben ließe....

schlaf mal drüber und dann regste dich wieder ab... genauso wie wir alle anderen auch, die sich heute womöglich ein, zweimal im Ton vergriffen haben.... :smirksmile:

Gottseidank sind wir aus NRW zumindest ja nicht die Bohne nachtragend....



Wenn du das hier noch liest.... und das tust du ( weil ich würd´s auch tun....:zwinker:)

dann Kommmmmmmmmmmm... scheiß` auf heute Abend... es gibt weltbewegendere Ärgernisse...


:kuss: :kuss: Und bleib bei uuuuuuuuuuuuns....

Inaktiver User
02.11.2005, 08:20
Guten Morgen!

@Rubina: gibts bei dir news? hast du getestet?

@sternchen: wie gehts dir? lassen deine beschwerden endlich nach? hat dich deine Ärztin weiter krankgeschrieben?

@willauch: was gibts bei dir neues? inzwischen sieht man bei mir ein winziges bäuchlein, was aber nur auffällt, wenn man es weiß.

@krausi: es ist deine entscheidung, ob du hier weiterschrieben willst oder nicht, ich hab unsere runde wie sie war, sehr nett gefunden - trotzdem finde ich, dass du hier im unrecht bist und nicht SJ oder Sanna. vielleicht kommt es geschrieben einfach herber rüber, als wenn du es sagen würdest - mit einer einfachen entschuldigung wäre die sache aus der welt gewesen, aber gleich wieder jemanden angreifen ist nicht der richtige weg.

@all:
ich fühl mich nachwievor wirklich gut. ich kann mich mit so einer unproblematischen schwangerschaft wirklich glücklich schätzen. am freitag hab ich wieder FA-termin, leider der letzte in so kurzen abständen, danach (wenn alles passt) nur mehr im 3 wochen-rythmus. ich weiß, auch noch immer häufiger als andere, aber ich hab mich so schön daran gewöhnt. :freches grinsen:
bei mir sieht man inzwischen ein kleines bäuchlein, ich hab jetzt auch schon hosen eine kleidergröße größer an.
ab wann habt ihr schwangerschaftshosen gekauft bzw. getragen? und was ist der gr. unterschied zu einfach hosen in größeren größen?

LG
Denise

Sonnensterne
02.11.2005, 08:40
@Denise

Zum Thema SS-Hosen: bei mir haben sie erst sehr spät Sinn gemacht, weil sie am Bauch einfach labberig waren. Das wird aber mit Zwillingen vermutlich anders sein. Der Unterschied zu Hosen-einfach-'ne-Nummer-größer ist, dass sie primär am Bauch größer sind und nicht auch im Beinumfang und in der Länge, und dass sie am Bauch dehnbar sind und über dem Bauch halten. Normale Hosen haben ihr Bündchen irgendwann mal direkt an der dicksten Stelle, dann rutscht immer alles.
Als bei mir die Jeans trotz Knopf auf nicht mehr passten (was bei der aktuellen Mode mit den extrem niedrigen Schnitten dauern wird), bin ich auf Jazz-Hosen umgestiegen. Das sind so dehnbare Trainingshosen (z.B. von Venice Beach), die wie schicken Leggings aussehen, also mit ausgestelltem Bein. Da ich eigentlich immer große Pullis oder Hemden trage, fiel nicht weiter auf, dass unten keine "normalen" Hosen rausguckten sondern dehnbare. Die habe ich bis zum Schluß getragen und auch hinterher, der Bauch ist ja nicht 24 Stunden nach der Geburt wieder weg. Und bequem sind sie auch noch, das war mir halt auch wichtig.


@Rubina

Wie sieht es bei Dir denn aus? Hast Du Deinen Test gemacht? Ich drücke Dir sooo sehr die Daumen (und ich fände es nett, wenn wir uns wirklich begleiten würden).


@all

In letzter Zeit war weniger los (und wenn, dann zu anderem :smirksmile:) und ich habe ein bißchen den Überblick verloren. Wie geht es Euch denn allen? Wachsen die Bäuche? Wie geht es Dir, Sternchen, mit der Arbeit?


Ganz herzliche Grüße zum zweiten Wochenanfang
Sonnensterne :blumengabe:

Willauch
02.11.2005, 09:39
Ach je, was war denn hier los??? :wie?: :wie?: :wie?:

Ich möchte WIRKLICH nichts sagen zu den Streitereien, da ich gerade ein paar Tage zu Hause war und nicht genau weiß worum es geht. Ich hoffe nur, dass sich alle wieder abgeregt haben und würde mich auch freuen Krausi hier wieder zu begrüßen. Schade das nun auch hier gestritten wird... :heul:Fand es immer so angenehm in diesem Strang.

Ich denke alle sollten daran denken, dass geschriebenes Wort oft anders ankommt als gesprochenes...

@denise: ist ja echt süß, das du nun schon ein kleines Bäuchlein hast. Ich habe mir am WE vorsorglicherweise schon meine erste Umstandshose gekauft, da es hier beim H&M keine Mama-Abteilung gibt und ich echt Schiss hatte, dass mein bauch plötzlich zu wachsen anfängt und ich dann nicht mehr weiß was ich anziehen soll... :knatsch:.ich finde diese Hosen sehr praktisch, weil sie unten gut sitzen und oben viel Platz für den Bauch ist!
Wie schön, dass ihr euch schon über Zimmereinrichtungen Gedanken macht!!! Das würde ich auch gerne, aber erst mal brauchen wir eine neue Wohnung... :unterwerf:

@rubina: ich habe es nicht so genau mitbekommen, aber wie ist nun der aktuelle Stand der Dinge??? Ich drücke auf jeden Fall die Daumen.

@eiserfeld: Hochzeitsvorbereitungen weiter in vollem gange? Meine Mutter wollte am WE schon wissen, was für eine Farbe die Blumen der Tischdeko haben sollen... (wir heiraten nächstes Jahr im August...)Ohje, das wird alles noch soooo anstrengend, weil meine Eltern sich echt so reinstressen. Eigentlich ja nett, aber auch ziemlich anstrengend!!!!

@all: Ich habe noch nicht so richtig einen Bauch. Es ist immernoch so, dass nur mein Unterbauch ein bißchen heraustritt. Sehr seltsam finde ich, dass ich meine Hüftknochen nicht mehr richtig spüren kann, weil mein Bauch so weich geworden ist. Mittlerweile ist es richtig offiziell mit meiner SS. Ich habe allen beschied gesagt und die Reaktionen waren sehr unterschiedlich. Ich freue mich mittlerweile richtig und habe am WE mir aus dem Klamottenfundus meiner Schwester viele Babysachen aussuchen dürfen. Wir haben auf dem Dachboden sogar noch zwei alte Strampler von mir gefunden, die noch ganz gut in schuss sind. Oh wie schön, dass die nun 30 Jahre später mein Kind tragen wird!!! :smile:

Ich wünsche euch allen einen guten Tag und eine schöne Restwoche!!!

Ganz liebe Grüße von willauch :knicks:
(13+0)

Rubina
02.11.2005, 10:52
Guten Morgen an alle:

Na hier hat sich ja in den letzten 2 Tagen so viel getan, ich finde leider heute kaum Zeit alles nachzulesen, deshalb entschuldigt mich bitte. Auf das Thema krausi und die Namensstrangtragödie möchte ich nicht eingehen, jeder hat hier freies Recht zur Meinungsäusserung und das sollte man auch akzeptieren, ob es dem einem passt oder nicht. Geht doch aber friedlich miteinander um, bitte !!!

Mein 4. und letzter Test war POSITIV !!!! Nachdem ich ja schon mit dem Gedanken spielte, nicht schwanger zu sein, haben sich gestern meine Zweifel bestätigt und freue mich riesig, kann mir es aber dennoch noch nicht vorstellen, dass kommt aber bestimmt noch.
Danke Euch allen fürs Daumen drücken und "an mich denken" :allesok: :kuss: :blumengabe: Ihr seid wirklich super !!!

@Umstandskleidung: Ich habe in meiner ersten SS ab dem 3. oder 4. Monat einer Nummer grösser bei der Kleidung gewählt und dann ab dem 4. Monat Umstandskleidung gekauft. Jeder "Bauch" wächst unterschiedlich, auch wenn ich ihn schon sehr früh selbst gemerkt habe, je nach Kleidung natürlich, haben die anderen es doch wesentlich später gemerkt !!!

Euch einen schönen Tag und bis später,
Rubina

Caipi
02.11.2005, 10:57
Hallo all!

Ja ich les immer noch brav mit... und eine Sache ist bisher noch nicht angesprochen worden:

Hebamme oder Arzt zur Vorsorge?
Denn ich hab gelesen, dass man auch zu einer Hebamme gehen kann und alle Voruntersuchen machen lassen kann. Wie denkt Ihr darüber??

(Nein ich bin noch nicht schwanger :freches grinsen: find des Thema aber interessant...)

Grüße
Caipi

Willauch
02.11.2005, 11:06
@caipi:
also in der Stadt in der ich wohne ist das ein kleines Drama, weil kein Arzt mehr mit einer Hebamme zusammen arbeiten will. Es gab vor kurzem einen Eklat, weil eine Frau ihr baby bei einer Hausgeburt verloren hat und dann den Arzt verklagt hat, obwohl er sie nur bis Woche 30 oder so betreut hat... Seit dem sind Ärzte und Hebammen etwas verstritten. ich bin gleich zwischen die Fronten geraten, da ich mich gerne von beiden betreuen lassen wollte. Mittlerweile hatte ich ein gutes Gespräch mit meiner FA darüber und warte ab, da ich noch keinen großartigen Sachen hatt, die ich lieber mit einer Hebamme besprochen hätte. Ich bin aber auch erst 14. Woche und denke das die meisten Zipperlein später kommen.

Was denken die anderen darüber? Vielleicht können ja auch die Schon-Mamis etwas dazu sagen???

LG von willauch :knicks:

Sonnensterne
02.11.2005, 11:13
@Rubina

:jubel: :jubel: :jubel: :musiker: :musiker: :musiker: :yeah: :yeah: :yeah: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

Suuuuuper!!! Ich freu mich riesig für Dich, Rubina.

Wie gehst Du jetzt weiter vor? Arzttermin? Ich habe meinen morgen in einer Woche! Ist zwar auch noch früh, aber ich habe immer noch Angst, dass plötzlich alles vorbei sein sollte, dass ich unbedingt hin will :schild genau:


@Caipi

Bei meinem Sohn habe ich es mit den Vorsorgen halb und halb gehalten. Für den US und die Bluttests (Röteln, ...) war ich bei der FÄ, ansonsten bei der Hebamme. Ich wollte sie auch gut kennen lernen, da sie uns ins KH begleitet hat und direkt danach nachhause gelotst und dann die Nachsorge zuhause gemacht hat. Da ich umgezogen bin und mir noch keine Gedanken über die Geburt und wo und wie gemacht habe, weiß ich auch noch nicht, wie ich es halten werde. Vermutlich die ersten drei Monate zur FÄ, und danach zur Hebamme.


Alles Liebe
Sonnensterne

Rubina
02.11.2005, 11:25
@sonnensterne: Danke Dir für die Glückwünsche, das ist wirklich schön so viel Unterstützung hier von allen zu bekommen :allesok: Ich werde am Freitag meine FA anrufen (sie ist nur dienstags und freitags in Ihrer Praxis in meinem Ort, sonst ist sie in Palma/Hauptstadt), und einen Termin ausmachen.
Nimmst Du schon Vitamine oder Folsäure ? Wir müssten ja nun wirklich zeitgleich sein, oder wie war das ? Finde ich wirklich schön, so fast am gleichen Tag schwanger geworden zu sein :freches grinsen: gutes Timing, was ??? :schild genau:
Wie geht es Dir und wie geht es Deinem kleinen Linus ?

@FA/Hebamme: In meiner ersten SS bin ich ausschliesslich zu meiner FA gegangen (private Versicherung) und habe den GVK bei der Hebamme der "Seguridad Social" gemacht (Sozialversicherung). Ich muss allerdings sagen, dass ich mich bei meiner FA besser aufgehoben fühlte, als bei der Hebamme, mir kam das immer so als Massenabfertigung vor. Anders herum fand ich die Hebamme als etwas gefühlvoller im Umgang mit Schwangeren, herzlicher, mütterlicher, die FA dagegen empfand ich mehr als "ARZT", sachlicher, kühler, war aber dennoch mit ihr sehr zufrieden !!! :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

LG
Rubina

Inaktiver User
02.11.2005, 11:41
@rubina: das freut mich total! jetzt kannst du dich richtig freuen!
ich hätt noch ne frage, wie hat es bei dir mit der gewichtszunahme ausgesehen? bzw. hast du es danach relativ leicht wieder verloren?

@willauch: bei mir ist es auch eher der unterbauch, aber auch erst seit montag, vorher hat man noch gar nichts gemerkt.

@caipi: ich werd alle untersuchungen vom FA machen lassen, fühl mich dabei einfach wohler, ich kenne in österreich aber auch keine geburtshäuser oder ähnliches und jetzt mit den zwillingen würd das ohenhin nicht in frage kommen.

Rubina
02.11.2005, 12:02
@denise: Ich freue mich auch riesig, aber wie gesagt, kann ich es mir noch nicht so richtig vorstellen, wenn ich mein kleines Würmchen dann im US gesehen habe, wird es bestimmt anders sein, aber ich plane schon, wie wir dann bald unsere Wohnung umgestalten müssen, Rubén wird ein grosses Kinderbett bekommen und wahrscheinlich ein grösseres Zimmer und er wird seinem Geschwisterchen natürlich alles vererben, das ist klar :freches grinsen:

@Gewicht: Ich habe fast jeden Monat (ab der 12.Woche) ca 2 Kilo zugenommen, am Ende sogar noch etwas mehr und hatte nach 9 Monaten fast 25 Kilo zugenommen, das war schon richtig viel :hunger: :tassenkasper:
Nach der Geburt von Rubén habe ich 8 Monate lang gestillt, in der Zeit habe ich nicht abgenommen und erst nach der Stillzeit wieder ernsthaft abgenommen, dass hat schon eine Zeit noch gedauert. Aber nur Mut, die Hauptsache ist, das Baby ist gesund und munter und das Ausgangsgewicht pendelt sich schon wieder ein :allesok:

Inaktiver User
02.11.2005, 12:08
@rubina: glaub ich dir gern, dass es noch unvorstellbar ist, ging ja bei dir auch ziemlich schnell.

machst du 2 getrennte kinderzimmer? da bin ich ja auch noch stark am überlegen, bin wirklich froh, dass wir in die gr. wohnung gezogen sind...

wegen gewicht: ja solange die baby´s gesund sind, sollte ich mir über sowas keine gedanken machen, ich merk nur jetzt langsam, wie sich mein körper jetzt schon langsam verändert.

Rubina
02.11.2005, 12:36
@kinderzimmer: Nun das mit den Kinderzimmern weiss ich noch nicht 100%ig, Zwillinge würde ich auf alle Fälle immer in einem Zimmer schlafen lassen, aber wegen dem nächtlichen Stillen weiss ich nocht nicht, ob ich das Würmchen dann nicht doch bei uns im Schlafzimmer schlafen lassen würde am Anfang, im Gitterbettchen, und ein grosses Spielzimmer, mal sehen, aber ich habe ja auch noch ein wenig Zeit... :schild genau: Da wir über 4 Schlafzimmer verfügen (2 grosse und 2 kleine) werden wir einfach mal sehen, wie es sich ergibt.
Und wenn es ein Mächen wird, müssen wir ein bisschen auf rosa umgestalten :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: bei Rubén haben wir die Wände helllila gestrichen, blauer Teppich mit 1001 Dalmatiner-Motiven, etc. :freches grinsen:

Sonnensterne
02.11.2005, 13:47
@Rubina

Wenn ich richtig rechne müßte ich jetzt fast 5 Wochen voll haben, also noch ganz wenig. Geburtstermin im ersten Juli-Drittel.
Vitamine, Folsäure und Spirulina nehme ich eigentlich konstant seit der FG letztes Jahr. Hat mir aber auch nicht gegen die Erkältung geholfen :zahnschmerzen: :nudelholz:. Naja.


@Gewicht

Dieses saublöde Thema, bitte entschuldigt. Aber ich kenne keine Frau, die sich davon nicht anstecken liesse (mich eingeschlossen!). Manche nehmen zuwenig zu und haben Angst, ihr Kind nicht genug zu versorgen. Andere nehmen zuviel zu und befürchten, es niiee wieder los zu werden. Manche nehmen am Anfang viel zu (und rechnen hoch), um dann im letzten Drittel fast nichts mehr zuzulegen. Andere bleiben ewig spiddeldürr und "poppen dann plötzlich auf wie Popcorn" (Ausdruck von einer Betroffenen). Die Idealkurve von x00 Gramm in den ersten Monaten und y00 Gramm in den letzten Monaten macht kaum eine mit. Ich hoffe, ich schaffe es wenigstens dieses Mal, mir keinen Kopf darum zu machen (obwohl ich auch schon auf der Waage war, um das Ausgangsgewicht festzuhalten :knatsch:)

Liebe Grüße an alle
Sonnensterne

Heike_Liesel
02.11.2005, 16:13
Hallo Ihr,

ich bin nun auch aus meinem langen Woe zurück und bin mal wieder schwer am Hibbeln.

Heute ist 28ZT und ich verspüre starkes Ziehen in der linken Brust. Außerdem habe ich einen ungewöhnlichen Ausfluß. Ist das Euch bekannt?
Dazu kommt noch, daß ich ständig das Gefühl habe, extrem nach Schweiß zu stinken.
(sorry, das ich euch mit Details so überhäufe) Ich habe mich schon mehrmals heute
umgezogen.
Ich bin grad mitten im Tapezieren und Malern vor unserem Umzug in die neue Wohnung.
Wenn meine Tage nicht kommen, dann werde ich wohl nichts schweres tragen können.
... Bin ich shcon schizophren?

In Sachen Gewicht: Da habe ich auch schon die schlimmsten GEschichten gehört, aber wir sollten es einfach als gegeben hinnehmen,d aß man da zunimmt und nicht als Makel sehen. Haut euer Ego über Bord und genießt die Schwangerschaft.

Heike

Rubina
02.11.2005, 17:07
@heike: Dann drücke ich Dir ganz fest die Daumen, dass es geklappt hat. Bitte ganz bald berichten, willst Du dann auch bald testen ???

Das Ziehen in der Brust ist doch schon mal ein gutes Anzeichen :allesok:, hast Du das sonst auch vor der Mens ? Ich hatte ja dieses Ziehen schon kurz nachdem wir "geübt" hatten und kurz nach dem ES, dass bis heute anhält, und dass nahm ich immer so als Anzeichen und Hoffnungsschimmer an, schwanger geworden zu sein...was sich dann ja auch bestätigt hat :yeah:

Zum Schweissgeruch kann ich Dir leider nicht viel sagen, könnte aber auch an den Hormonen liegen, das wäre möglich. Nachdem ich die Pille abgesetzt habe hatte ich das Gefühl, mehr nach Schweiss gerochen zu haben, trotz täglicher Körperpflege etc. allerdings lies das nach kurzer Zeit wieder nach, Gott sei Dank :schild genau: aber unangenehm war es mir schon, kann mir die Ursache aber auch nicht erklären.

Wann zieht Ihr endgültig um ?

Gib uns bald Bescheid, ja ?

LG Rubina

Inaktiver User
02.11.2005, 19:47
Hallo, da will ich mich heute endlich outen, nachdem ich es selbst lange nicht geglaubt habe:

Aber meine Mens. ist nicht gekommen und heute hatte ich meinen ersten Arzttermin! :yeah:
Unser Krümel ist 3,8mm groß und das Herzchen schlägt! :yeah: :yeah:

Ja, ja in so kurzer Zeit 3 neue Schwangerschaften! Da hat wohl jemand :zauberer:

@Sonnensterne
Dir habe ich noch gar nicht gratuliert!
Also, dir eine schöne Schwangerschaft und ein gesundes Baby!

@Rubina
Dir nun auch endgültig und offiziell: Herzlichen Glückwunsch!

Ich leide sehr unter der Schlafengitis und habe das lange Wochenende zwar in meiner Heimat Thüringen verbracht, aber größtenteils schlafend oder essend.
Zum Thema Gewicht: Da ich ja eher Untergewicht habe, würden mich ein paar Kilos nicht stören! Aber in den letzten 1,5 Wochen habe ich schon 2kg zugenommen, hoffe mal, daß das nicht so weiter geht.

So, liebe Grüße in die Runde, die hoffentlich noch die alte bleibt
Katja

Sonnensterne
02.11.2005, 20:01
@Katkut

Ganz herzlichen Glückwunsch auch von mir an Dich :jubel: :jubel: :jubel:

3,8mm beachtlich!!!

Wie weit bist Du denn damit? Ich wünsche Dir eine tolle und fröhliche Schwangerschaft,
liebe Grüße
Sonnensterne

Inaktiver User
02.11.2005, 20:09
@Sonnensterne:
Danke! Ich bin heute 6+2! Der Arzt hat gemeint, daß alles in bester Ordnung ist :yeah: ET ist der 26.6.2006, 2 Tage nach meinem Geburtstag!
Warst du schon beim Arzt? (Sorry, habe die letzten Tage nur überflogen und weiß es nicht)

Katja

Sonnensterne
02.11.2005, 20:15
@Katkut

Nein, ich war noch nicht beim Arzt. Ich weiß es erst seit einer Woche und wegen einer FG im letzten Jahr traue ich der "ganzen Geschichte" auch noch nicht so ganz :niedergeschmettert: Nächste Woche Donnerstag ist mein Termin, dann müßte ich 6+1 sein. Mal schauen.

Na, dann sind wir ja drei hier, innerhalb von 10 Tagen, wenn mich nicht alles täuscht, und können kräftig SS-Viren pusten :fluestertuete: :fluestertuete: :fluestertuete: :fluestertuete: :fluestertuete:

Schönen Abend noch
Sonnensterne

Giulia1
02.11.2005, 21:45
Ach je, was war denn hier los???

Ich möchte WIRKLICH nichts sagen zu den Streitereien, da ich gerade ein paar Tage zu Hause war und nicht genau weiß worum es geht. Ich hoffe nur, dass sich alle wieder abgeregt haben und würde mich auch freuen Krausi hier wieder zu begrüßen



Hallo liebe Willauch und @all

ooooch hier war nix....

außer dass Sammy Jo gestern in einem bitterbösen Posting mal eben verbal über Krausi hergefallen ist.... weiß der Geier was sie da geritten hat, nach eigenen Angaben war ihr Kanal wohl voll was Krausi angeht....

daraufhin habe ich sie ein bißchen auf die Schippe deswegen genommen, was wiederum dann Zwei oder Drei Hilfs-Sheriffs aus dem Nachbarstrang, die ab und zu auch mal hier posten, leider in den falschen Hals gekriegt haben, und leider nur dazu beflügelt hat, erstmal so richtig über mich dann herzufallen,
was letzendlich nur dazu geführt hat, dass Krausi jetzt wie´s scheint sich als angeschossenes Reh vom Acker gemacht hat....sehr sehr schade....

Aber sonst war wirklich nichts....

Alles in allem war´s aber ziemlich schlau eingefädelt von Sammy Jo, das Ganze am Feiertag zu plazieren und dann auch, schwuuuups, im entscheidenden Moment ihr Posting einfach wieder zu löschen....

Das hat für sie den Vorteil, dass jetzt natürlich keine Socke mehr am Tag danach weiß, wie krass ihr Beitrag denn nun eigentlich gewesen sein mag und warum das hier so einen Aufruhr verursacht hat....

Als eines der wenigen Fossilien die noch heute übrig sind und die ihn sehr wohl gelesen haben, kann ich nur nochmal im Nachhinein bestätigen wie sehr da in ganz üblem Wort und Tonfall, der Krausi eins übergezogen wurde...

und das war einfach nicht hasenrein und umso mehr beschämend für alle die, die dann auch noch nachträglich, als Verstärkung aus dem Nachbarstrang sozusagen, Partei für Sammy Jo ergriffen haben und hier in einer Art und Weise um sich gewulzt haben, was so auch nicht einfach stehen gelassen werden kann und jetzt heute plötzlich alles garnicht mehr so schlimm gewesen sein soll.

Egal was im Vorfeld auch gelaufen ist und wie sehr Krausi auch immer Sammy Jo mit ihrer Art auf den Keks gegangen sein mag.....
aber das war einfach nicht o.k. von Sammy Jo, sowas in dem Ton öffentlich in den Strang zu posten....

Ne PN an Krausi hätte auch ihren Zweck erfüllt und gut wär` gewesen...!!

und da steh` ich auch noch heute zu und auch wenn hier alle schon wieder zur Tagesordnung übergegangen sind...

und warum auch nicht....
Gestern war Gestern und Heute ist Heute...

und eigentlich isses ja eigentlich eh nur Krausi was angegangen und wenn ich gestern nicht für sie in die Bresche gesprungen wäre dann hätt´s sicher eine Andere von uns getan....

und deshalb möchte ich auch nicht mehr weiter auf dem Thema rumreiten, sondern nur noch mal als "Abgesang für Krausi" sozusagen, ein letztes klärendes Wort sprechen dürfen....

Ansonsten befinde ich mich gerade wieder im Zug, auf der Rückreise aus der Schweiz, nach dem wir heute morgen, wie ihr ja wißt, den Sohn meines besten Freundes dort in die Erde gelegt haben.

Und angesichts dieser Tragödie die sein Selbstmord ausgelöst hat,
schätze ich unser kleines Gepklänkel von gestern abend umso mehr,
weil es mir wiedermal klarmacht, wie sinnentleert so mancher Atem einfach so in der ForumsLuft verpufft, der uns hier drinnen vielleicht in dem Moment lebensnotwendig erscheint aber draußen, im "echten Leben" gänzlich unwirksam ist und auch schnell an Bedeutung verliert....

Und auch im letzten Satz schließe ich mich wieder Willauch an, die geschrieben hat




Ich denke alle sollten daran denken, dass geschriebenes Wort oft anders ankommt als gesprochenes...



LG von einer langen Reise zu mir und jetzt gerade zu euch

Eiserfeld
02.11.2005, 22:28
@giulia

Lass es einfach bleiben weiter über das Thema zu schreiben. Du hast scheinbar immernoch nicht begriffen das Krausi es selber schuld ist, da sie selber sich des öfteren im Tonfall vergriffen hat.
SammyJo hatte recht mit dem was sie geschrieben hat, und hat glaube ich nur das ausgesprochen was viele hier, zu mindest zum Teil, denken.
Desweiteren glaube ich nicht das jemand anderes außer dir für Krausi in die Presche gesprungen wäre.
Eine Entschuldigung von ihr wäre einfach nur angebracht gewesen, und von daher halte ich ihr Verhalten für feige!

Kvinna
02.11.2005, 23:50
Hallo Katja,

:jubel: :jubel: Herzlichen Glückwunsch! :jubel: :jubel:
Na du bist ja eine. Still und heimlich hibbeln und dann so mir nichts dir nichts die frohe Botschaft verkünden (oder hatte ich etwas überlesen?) :freches grinsen:

@ Rubina.
So, da es jetzt endlich sicher ist, nochmal einen dicken fetten "Herzlichen Glückwunsch" :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

Also, das geht ja hier wirklich Schlag auf Schlag.
Gibt es außer mir überhaupt noch Mitglieder im "Club der noch nicht Schwangeren",
habe Angst dort bald zu vereinsamen... :zwinker:

LG
kvinna :wangenkuss:

Inaktiver User
03.11.2005, 07:45
@katja: ist ja genial!!! so still und heimlich und du bist schon anfang 7te woche! ich gratulier dir ganz herzlich!

@guila: für mich ist das thema einfach durch, ich hab den beitrag von SJ am feiertag gelesen und fand ihn heftig, aber teilweise einfach berechtigt. und die wortwahl war wesentlich netter als vorher krausi´s beitrag. der dazu noch ohne wirklichen grund war, denn wegen irgendwelchen aufkleber am auto wirds ja nicht gewesen sein.

@sonnensterne: ich kann wahrschienlich nicht mal annähernd deine ängste nachvollziehen, aber ich wünsch dir eine schöne schwangerschaft und das alles gut gehen wird!

@kvinna: mach dir keine gedanken, wir hibbeln einfach alle mit dir mit und da hier so viele schwangerschwaftsviren umherschwirren, sollte es ja bald funktionieren!

Sonnensterne
03.11.2005, 08:45
@Giulia

Laß uns das leidige Thema doch bitte als erledigt betrachten. Nachträglich sticheln finde ich auch nicht die feine englische Art. Ein kurzer Kommentar von Krausi im betroffenen Strang oder eine kleine Entschuldigung für den Ton hätte sicher geholfen. Und SammyJos Eintrag war vielleicht im Ton schärfer als beabsichtigt (ich habe viel von ihr gelesen), aber inhaltlich in großen Teilen okay. Dass Krausi sich nicht meldet und rausgeekelt fühlt, finde ich schade, aber auch ein bißchen bezeichnend. Und ich denke, sie ist alt genug, um sich selber zu verteidigen.

So, das war mein Wort zum Donnerstag :freches grinsen: Nichts für ungut.


@Denise

Danke für die lieben Wünsche. Ich finde mich auch irgendwie anstrengend mit meiner Angst. Gerade hat mir eine Freundin begeistert gemailt, dass sie schwanger ist, ziemlich genauso weit wie ich :yeah: :yeah: :yeah:, finde ich super. Und ich freue mich für sie viel entspannter, als für mich selber :gegen die wand: :gegen die wand: :gegen die wand:. Das liegt zum Teil sicher daran, dass wir wegen der FG letzten Jahres unserem Sohn erstmal nichts sagen wollen, und da er nicht der letzte sein soll, wissen es bis jetzt nur meine engste Freundin und Ihr hier. Und dieses Schweigen macht es ziemlich irreal. Ich glaube, wenn ich nächste Woche ein US-Bild in der Hand habe und das Herz gesehen habe, dann entsapnne ich mich mehr und dann freue ich mich auch so richtig :jubel:


Allen hier einen schönen Tag,
Sonnensterne :ahoi:

Caterchen
03.11.2005, 08:51
Hallo Ihr Lieben,

bin wieder zurück. Ich war ja nun ein paar Tage etwas in der Versenkung verschwunden und habe somit die Streitereien nicht richtig mitbekommen und die betreffenden Beiträge auch nicht gelesen. Es ist einfach schade, da ich sowohl die Beiträge von Krausi als auch die von SJ sehr mochte. Ich wünsche Euch Beiden auf jeden Fall alles Gute falls ihr euch hier nicht mehr meldet!! :blumengabe:

Katja: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUR SCHWANGERSCHAFT!!!! :yeah: :yeah: :jubel: :blumengabe: Mensch ist das toll!!! Ich freu mich total für dich :musiker: Wie geht es dir damit? Du bist ja jetzt noch in der Probezeit, das ist für dich bestimmt auch nicht so einfach??!!

Kvinna: Du bist nicht allein. Mich hat´s bisher nicht getroffen, aber bei einer so guten Quote kann es bei uns beiden auch nicht mehr so lange dauern, gell!? Guilia ist glaube ich auch noch in unserer Hibbel-Gruppe, oder?!

Heike: Ich drücke dir ganz fest die Daumen!! :allesok: Wann willst du testen?? Insgesamt hört sich das doch schon mal ganz gut an!!!

Guilia: War die Beerdigung sehr schlimm? Das ist bestimmt nicht einfach seine Freunde so leiden zu sehen und selbst nicht´s machen zu können.

Wie geht´s euch werdenden Mamis?? Alles in Ordnung??
Ich mache mir gerade Gedanken ob ich mich vom Forum etwas zurückziehen soll. Ich würde gern lockerer mit dem Thema "schwanger-werden" umgehen aber es gelingt mir nicht. Am Montag Abend habe ich im ZDF dazu noch den entsprechenden Baby-Wunsch-Film gesehen (Titel vergessen) und hab mich total reingesteigert und mir eingeredet das es mir/uns genauso ergehen wird. Andererseits würde ich euch total vermissen. Mal sehen, vielleicht melde ich mich auch in nächster Zeit einfach etwas weniger zu Wort...

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!
LG
caterchen

Inaktiver User
03.11.2005, 08:56
@sonnensterne:

du hast bestimmt recht, sobald es deine gesamte umgebung weiß, ist es viel realer. wie gesagt, ich kann deine angst wahrscheinlich nicht nachvollziehen, aber ich glaube jede schwangere hat angst, dass mit ihrem kind/kindern etwas nicht stimmt oder ihnen etwas passiert und die ängste beschränken sich sicher nicht nur auf die schwangerschaft.

dass du dich für deine freundin so freust, bzw. bei ihr viel entspannter bist, zeigt doch, was für ein toller mensch du bist & passieren kann immer etwas, aber du solltest vesuchen, die positiven seiten zu sehen und dich zumindest für dich selbst einfach zu freuen.

wann genau hast du deinen termin? !

LG
Denise

Kvinna
03.11.2005, 09:07
Liebes Caterchen,
laß dich nicht hängen!
Zu dem Film von Montag hat Londongirl in einem anderen Strang geschrieben:


"@all

Ich hab gestern abend beim Zappen mal bei ZDF in "Wo bleibst du, Baby?" reingeschaltet. Wat für'n Blödsinn! Kann es sein, dass es in letzter Zeit mehrere Filme zum Thema unerfüllter KiWu gab? Habe letzten schon mal einen beim durchzappen entdeckt, aber der ging ja noch im Vergleich zu dem gestern. Paar hat ersten Termin in KiWu Praxis, es wird festgestellt das soweit eigentlich alles o.k. ist, aber gesagt deren einzige Chance ist IVF. Ohne weitere Erklärung was genau das ist und die Kosten hat sich das Paar innerhalb von 5 min. entschieden. DAraufhin habe ich ganz schnell wieder zu CSI zurückgeschaltet.

LG Londongirl"


Laß dich von so ´nem unrealistischen Film nicht runterziehen. Aber ich kann mir vorstellen, dass du grundsätzlich davor Angst hast.
Wie lange übt ihr schon und seit ihr beide schon untersucht worden? Sorry, aber diesbezüglich habe ich bei den viele Einträgen vollkommen den Überblick verloren.

Laß dich drücken :wangenkuss:
kvinna :blumengabe:

Caterchen
03.11.2005, 09:18
Hallo Kvinna,

du hast Recht, das ist alles in allem schon sehr unrealistisch, und meine eh schon sehr sehr schlechte Laune am Montag hat wahrscheinlich noch das seinige dazu getan :smirksmile:. Wir sind jetzt im 8. ÜZ, wobei ich zugeben muss, dass es eigentlich bisher nicht wirklich klappen konnte - wenn frau es ganz realistisch betrachtet - da meine bessere Hälfte durch den ganzen Druck und Stress im Büro einfach im Bett zu faul ist :zwinker: und meist schon nach zwei Sekunden auf den Sofa einschläft :nudelholz: Trotzdem ärgert es mich ab und zu. Wenn ich dann allerdings wieder an dich denke hab ich ja schon wieder ein schlechtes Gewissen. Irgendwann wird´s schon klappen. Die Kinder kommen halt wie sie wollen :schild genau: (wenn´s nur nicht ein Dezember-Kind wird)

So, ich muss was arbeiten. Ich schau später nochmals vorbei.

Viele Grüße
caterchen :ahoi:

Inaktiver User
03.11.2005, 09:25
hi caterchen,

ich hab den film nicht gesehen, aber selbst wenn es bei wenigen extrem lange dauert, sagt das gar nichts über euch aus. 8. monate liegt absolut noch im normalen bereich und wenn es dann auch noch manchmal nicht zum richtigen zeitpunkt passt, dann dauert es eben länger. euer baby ist bestimmt schon in startpositiion und jetzt wo du auch weniger stress hast, klappt es bestimmt bald. ich freu mich über jeden beitrag von dir - kanns aber auch verstehen, dass es zusätzlich unter druck setzt, vorallem wo es jetzt bei sovielen geklappt hat.

LG
Denise

Heike_Liesel
03.11.2005, 09:27
Hallo Zusammen,

ich kann nur eines sagen: Bitte laßt uns alle auch etwas kritikfähig bleiben!

Ist hier überhaupt noch jemand nicht schwanger?
Rubina, und Katja -> ich freue mich sehr für Euch! Und ich drücke ganz fest die Daumen, daß alles gutgeht und ihr Euch gut fühlt.

Sonnensterne: Ich habe mir geschworen, daß ich niemanden mehr was sagen würde, falls ich nochmals schwanger werden sollte.
Diesen Monat wäre ich sicher sehr enttäuscht, wenn ich meine Mens bekäme. Bin heute am 29.ZT und konnte heute nacht nicht mehr auf dem Bauch schlafen, meine Brüste schmerzten.
Ich hoffe es sooo sehr!

Rubina: Dann ist mein Haarausfall sicherlich auch so ein Harmonding. Danke für den Tipp!

Heike

Inaktiver User
03.11.2005, 09:36
hallo heike,

das klingt ja sehr verdächtig! wie lange ist dein zyklus denn sonst? wann willst du testen?

ich kann gut verstehen, dass du es diesmal niemanden sagen willst - ich wünsch dir nur das beste!

LG
Denise

Sonnensterne
03.11.2005, 09:38
Hallo Heike,

ich kenne Deine Geschichte nicht, warum Du es keinem 'mehr' sagen würdest. Schlechte Erfahrung? Auf jeden Fall drücke ich Dir ganz fest die Daumen. Sind 29 Tage bei Dir eher normal oder schon über die Zeit? Wann testest Du?

Toi toi toi
Sonnensterne :allesok:

Heike_Liesel
03.11.2005, 09:57
Hallo,

Denise: Mein Zyklus ist ziemlich blöd im Moment. Ende Aug hatte ich einen Abgang in der 7. SSW. Jetzt verschiebt sich alles brutal. (normal war bei mir 29 Tage!)
Letzten Monat habe ich 36 ZT ausharren müssen. Ich glaube ein Test würde mir nichts bringen.

Sonnensterne: Als ich schwanger war und habe ich meine besten Freundinnen in die Hibbelzeit mit eingeweiht. Meine beste Freundin ist nun mittlerweile im 4 Monat und ich werde immer trauriger und hinke auch gedanklich immer mehr hinterher.

Sprüht noch einpaar Viren ins Land, daß jeder der noch hofft und bangt einpaar abkriegen kann.

Heike

Willauch
03.11.2005, 16:06
@katkud: Oh Mann!!!!!!!Ich glaube ich spinne!!!!!! Wie schön wieder von dir zu lesen und dann noch solche Neuigkeiten!!!!!!!!
Herzlichen Glückwunsch!!!!!!!!!!!!!!! :jubel: :jubel: :jubel:
Ich freue mich total für dich/euch!!!!
Seit wann weißt du es schon?? Diesesmal wolltest du wohl lieber im stillen hibbeln, was? Irgendwie kommen die Kinder wohl echt wann SIE es wollen!

Freut ihr euch? Hast du Bedenken wegen deinem neuen Job? Willst du es vor Ablauf der Probezeit sagen? Oh Mann, wie geht es dir??? Übelkeit? Brustspannen? Oder sonstwas? ich bin ja soooooooo neugierig. Was wünschst du dir? Mädchen oder Junge?

@caterchen: Oh das tut mir leid, wenn es dir nicht gut geht. Aber ich muss mich den anderen anschließen und dir sagen, dass 8 Monate mit wenig "Übungsfrequenz" echt noch im Rahmen ist!!! Und ich will dir sagen, dass ich es sehr, sehr schade finden würde hier nur noch selten was zu lesen!!! (Könnte es aber natürlich auch verstehen, wenn du Abstand brauchst)

@Heike: Meine Daumen sind gedrückt!!!!!!Und auch falls es nicht geklappt haben sollte: Du weißt ja immerhin schon, dass es funktioniert!!! :allesok:

@rubina: Boah, Respekt, war das nicht auch sehr anstrengend so viele Kilos zu tragen? ich habe richtig Schiß vor zuviel Gewichtszunahme, weil ich sehr klein bin (1,57 cm) und seit Jahren Rückenbeschwerden haben :niedergeschmettert:.

@giulia: Ich finde auch, dass es nun langsam gut sein muss. Jeder kann selber entscheiden ob er hier schreiben möchte oder nicht. Und ich für meinen teil KANN nicht Partei für irgendwen ergreifen, da ich den Streit nicht mitbekommen habe. Ich mochte SJ und auch Sanna, genauso wie mir Krausi ans Herz gewachsen war. Schade, dass sie nicht mehr hier sind. Haben wir alle keine anderen Probleme als uns im Internet zu streiten?

@all: Wahnsinn, wie es hier rund geht!!! ich schicke auch all meine SS-Viren damit es bei den Hibbelnden bald klappt!!!!
Wollen wir wenn die Kinder da sind vielleicht auch so eine "Galerie" erstellen, damit man sich die Kinder der anderen angucken kann. Die Mädels bei Baby 2005 haben das gemacht. So, dass nur die regelmäßigen Mitschreiberinnen Zugang haben.
Ich bin gerade am überlegen wann ich mich für einen Schwangerschaftsyogakurs anmelden soll. Sollte man das erst später in der SS machen? Ausserdem frage ich mich ab wann ich mich mit dem Thema Geburt beschäftigen sollte? Bis jetzt kriege ich immer Panik wenn ich daran denke und versuche es deshalb zu verdrängen... Wie geht es euch anderen damit (auch den Nichtschwangeren...) habe das Gefühl ich bin die einzige Paniknudel hier!!!

ich wünsche euch allen einen schönen Tag

LG von willauch :knicks:

Rubina
03.11.2005, 17:07
Hallo Ihr Lieben,

Leider kam ich noch nicht zum Schreiebn, hier ist heute so viel los :pc kaputt: aber so geht der Tag schnell rum und der Feierabend ist nicht mehr fern :freches grinsen:

@heike: Haarausfall plagt mich auch seit einigen Wochen, oft denke ich mir, wenn das so weitergeht, habe ich bald kein Haar mehr auf dem Kopf, aber zum Glúck habe ich dickes langes Haar, aber trotzdem ärgert es mich. Trotz täglicher Vitamineinnahme verringert sich auch nicht der Haarausfall, ich kann mir nur vorstellen, dass das auch mit den Hormonen zusammenhängt, ich werde meine FA beim nächsten Termin fragen.
Wie geht es Dir heute ? Drücke Dir ganz fest die Daumen :allesok:
Hier....auffangen !!! Ganz viele SS-Viren aus Mallorca :fluestertuete:

@katja: Herzlichen Glückwunsch :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :allesok: :allesok: :allesok:, wusste ich doch, dass es bei Dir auch geklappt hat. Dann müssten Sonnensterne, Du und ich ja wirklich zeitgleich schwanger sein, das habe ich auch noch nie erlebt. Hast Du Deinem Arbeitgeber schon Bescheid gesagt oder ist es noch zu früh ? Ich wünsche Dir eine schöne SS !!!

@caterchen: Ich möchte Dir gerne viel Mut zusprechen und hoffe, dass ihr ganz bald die nötige Zeit und Ruhe für Euch findet. Ich drücke Dir ganz fest die Daumen. Fahrt Ihr nicht bald in den Urlaub ? Erhol Dich gut und an nichts anderes denken als an Dich und Deinen Schatz !!!

@willauch: Mach Dir bitte nicht so viele Gedanken, es wird schon alles werden. Geniesse erstmal Deine Schwangerschaft und lass Dich nicht verwirren und hör Dir bloss keine Schauermärchen von anderen Müttern an. WEnn Du die Hälfte der SS geschafft hast, kannst Du Dich auch langsam auf die Geburt vorbereiten, aber geniesse die Anfänge, ja ?
Bei der Bildergalerie bin ich dabei, schöne Idee !!!
@Gewicht: Nun das viele Gewicht in der ersten SS habe ich eher unbewusst zugenommen, auch wenn ich viel Eis, Schoki, etc. gegessen hatte, aber bei 180 cm Körpergrösse hatte sich das ganz gut verteilt, und ich bin immer noch der Meinung breitere Hüften zu haben als vor der SS. Ich hoffe, die werden nun nach der zweiten SS nicht noch breiter :gegen die wand: :schild nein:

So, nun mal allen Hibbelnden ganz viele :wangenkuss: und :blumengabe: und :allesok:, wir hibbeln mit Euch mit und wie gesagt, die Viren sind unterwegs :fluestertuete:

Ganz liebe Grüsse und noch einen schönen Tag,
rubina

Sonnensterne
03.11.2005, 20:17
@Denise




dass du dich für deine freundin so freust, bzw. bei ihr viel entspannter bist, zeigt doch, was für ein toller mensch du bist ....

wann genau hast du deinen termin? !

LG
Denise





Liebe Denise,

Deine gute Meinung von mir in Ehren und ein herzliches Dankeschön dafür :blumengabe:, aber ich befürchte, wenn ich im Moment nicht schwanger wäre, würde es mir verflucht :schild uups: viel schwerer fallen, mich für sie zu freuen. Erster ÜZ, Wochenendbeziehung, schwanger! Ich wäre 100pro neidisch und bräuchte Zeit, bis ich mich freuen könnte. Und ich finde es überaus erfreulich, dass eine Freundin von mir genau gleichzeitig schwanger geworden ist, naja 2 Tage früher, ist ja genau, oder?

Termin wird im ersten Julidrittel sein, nächste Woche nach dem FA-Termin weiß ich es genauer (und melde mich dann im Krebs-Strang :smirksmile:)



@Caterchen

Ich kann Dir leider wenig Tröstliches sagen, tut mir leid. Wir haben fürs Zweite drei Jahre gebraucht und dann eine FG gehabt, und auch das jetzige Baby hat sich 13 Monate Zeit gelassen. Ich weiß, daß ich vom berühmten rosa Elefanten spreche, aber 8 Monate sind nicht bedenklich oder ungewöhnlich :wangenkuss:



@Heike

Ich drücke Dir auf jeden Fall die Daumen :allesok: :allesok: :allesok:. Die Trauer kenne ich so gut. Vor allem, wenn man das Gefühl hat, sich doch mitfreuen zu 'müssen'.



@Willauch

Frag doch die Leute mit dem SS-Yoga mal, ab wann die es empfehlen. Das hängt nämlich auch von den Übungen ab, die sie machen. Ich habe beschlossen, dieses Mal Bauchtanz :musiker: :musiker: :musiker: für Schwangere zu machen :schild genau:, das wollte ich bei letzten Mal schon und hab den Hintern nicht hochbekommen.



@all

Jetzt noch ein paar Stichpunkte:

Haarausfall:
habe ich massiv seit ein paar Wochen und es nervt gehörig :nudelholz:, da ich meine Haare nur noch zusammengebunden tragen kann, sonst brauchen wir bald keinen Teppich mehr :knatsch: Aus Erfahrung hoffe ich, dass es auch dieses Mal wieder vergeht.

Geburt:
mit der Geburt selber habe ich mich bei meiner ersten SS ganz früh und ganz spät beschäftigt. Ganz am Anfang, weil ich sofort wußte, wohin ich wollte und dass ich 'meine' Hebamme mitnehmen wollte, und es gab nicht soviele Hebammen, die in das spezielle KH mitkonnten. Also mußte ich mich früh darum kümmern. Dann habe ich es eigentlich bis zum Schluß ignoriert. Ich hatte noch nicht einmal eine gepackte Tasche, da ich fest entschlossen war, direkt nachhause zu gehen. Also habe ich Strampler und Jäckchen eingepackt, als es losging (nicht unbedingt zur Nachahmung empfohlen :smirksmile:)


Liebe Grüße an alle
Sonnensterne

Inaktiver User
04.11.2005, 08:44
Guten Morgen!

@sonnensterne: ist aber verständlich, dass es dir schwerer fallen würde, wenn du selbst nicht schwanger wärst, aber ich finde, dass du, obwohl du solche angst wegen deiner eigenen schwangerschaft hast, dich freust, ist einfahc eine nette charaktereigenschaft.

@rubina: hast du schon einen termin ausgemacht? wie gehts dir inzwischen?

@willauch: keine sorge, ich mach mir über solche sachen auch viele gedanken. bei uns wird schwangerschaftsyoga sogar für frauen angeboten, die erst schwanger werden wollen bis hin zu hochschwangeren. bei uns beginnt der nächste kurs aber erst im JÄnner und ich glaub ich werd da dann auch mitmachen. mit laufen hab ich übrigens aufgehört, ich geh aber wieder 2-3x pro Woche schwimmen.

@all:
ich bin total müde, hatte heute bereits um sieben FA-Termin, meinen Baby´s gehts fabelhaft, US-Bild hab ich leider keins mitbekommen, gemacht wurde es aber schon. Habs gleich danach meinen direkten vorgesetzten gesagt und er hat total nett reagiert. zuerst zwar: "jetzt??", dann hat er sich aber gefreut und mir gesagt, ich soll ja auf mich aufpassen und wenns mir mal zu viel wird, wir haben so nen Ruheraum, da könnt ich mich auch gerne mal ausrasten usw. Er hat mich auch gefragt, ob ich vor hab, früher aufzuhören, da er eben von früheren Schwangeren im Betrieb weiß, dass man bei so einem Job leicht ne ärztliche Bestätigung bekommt, dass es psychisch zu anstrengend ist, aber ich hab ihm gesagt, dass ich solange es geht, auf jeden fall arbeiten werde. jetzt fühl ich mich wesentlich besser, irgendwie bin ich total froh, dass er es jetzt weiß, er ist immer so nett und ich hatte schon ein schlechtes gewissen.

Heike_Liesel
04.11.2005, 08:47
Guten Morgen Ihr lieben Schwangere!!

Rubina: Ich glaube, daß der Haarausfall ein weitverbreitetes Problem ist.
Ich habe nämlich kurze Haare und da fällt einem das extrem auf!
Ich hibbel weiter, bin heute am Tag 30 angelangt. Ich würde mir es so arg wünschen, daß es geklappt hat.

Seit zwei Wochen renovieren wir nun das Haus und voller Wehmut betrachte ich das leere "Kinderzimmer". Wir nennen es vorläufig ma "Gästezimmer"-> so ist es nicht ganz so schlimm für mich. Morgen fahren wir an die Ostsee in den Urlaub für eine Woche und werde uns entspannen, damit wir dann mit vollen Kräften die Möbel umlagern können. Unsere Freunde übernehmen die Malerarbeiten und ich bin sehr stolz, daß alle mit anpacken und teilnehmen an unserem Hausumbau.

Ich fahre heute erstmal nach Dresden und blicke wieder voller Wehmut in die Heimat. Mein Opa wäre sicher stolz gewesen auf uns. Bald kommt die Hochzeit, das Haus und der Kinderwunsch. Leider ist er vor einigen Monaten verstorben.


Eure traurige Heike

Sonnensterne
04.11.2005, 10:09
Guten Morgen Heike,

ich hab's nicht mehr im Kopf: wann willst Du denn testen, wenn Du jetzt bei Tag 30 angekommen bist? Noch vor dem Urlaub? Falls wir vorher nichts mehr von Dir lesen, wünsche ich Dir einen erholsamen Urlaub an der See. Und freue mich auf Nachricht von Dir.

Liebe Grüße
Sonnensterne

Inaktiver User
04.11.2005, 10:21
Hallo Heike,

ich weiß ich red mir leicht, aber versuch dich nicht reinzusteigern! genieße deinen urlaub und wenn du dann wieder daheim bist, kannst du auf jeden fall testen! ich würds dir wirklich wünschen!

ab anfang dez. wollt ihr im neuen haus sein oder? ist ja wirklich nett, dass eure ganzen freunde mithelfen. mach dir eine schöne woche und freu dich, dass dein opa so stolz auf dich wäre.

LG
Denise

Sternchen1501
04.11.2005, 10:24
Hallo Denise,

ich bin gerade dabei, die news der letzten Tage zu lesen... Gestern bin ich 2 mal umgekippt, mein Blutdruck war vieieieieiel zu hoch udn ich habe von Montag auf Donnerstag 1,3 Kilo abgenommen, insgesamt schon 4 Kilo in der SS. Das findet die Ärztin gar nicht witzig, da ich normal gebaut bin und kein Übergewicht habe. Jetzt bin ich noch eine Woche daheim, muss Stützstrümpfe tragen und viel liegen und essen. Mein Mann ruft jetzt stündlich einmal an, um zu sehen, ob alles okay ist. Die Familienumsorgung hat begonnen, alle machen sich Gedanken und machen Essen- und Besuchspläne für mich. Find ich ja ganz niedlich.
Ich hoffe, dass die Wewechen mal aufhören, ich will mich endlich richtig auf das Baby freuen können.

Was machen deine beiden Zwerge?

Liebe Grüße
Sternchen1501

Kvinna
04.11.2005, 10:32
Armes Sternchen,
das hört sich ja furchtbar an. Warst du alleine, als du umgekippt bist?
Hast du keinen Hunger, oder woran liegt es, dass du abnimmst?
aber deinem Mini-Sternchen geht´s doch wenigstens gut, oder?

Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass es dir endlich mal wieder richtig gut geht.

LG kvinna
:kuss: :wangenkuss:

Caterchen
04.11.2005, 10:33
Hallo Ihr Lieben,

Heike: Das liest sich doch wirklich sehr vielversprechend!! Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub und vielleicht ergeht es dir so wie Krausi, sie hat uns auch nach dem Urlaub die freudige Nachricht überbracht :-)

Denise: Schön, dass dein Chef so positiv reagiert hat. Das macht einem doch Mut, oder?!

Sternchen: Oh je, du bist wirklich eine ganz Arme!!! Pass bloß auf dich auf, ich mach mir wirklich Sorgen um dich :zahnschmerzen:

Rubina: Wie geht es dir?? Alles in Ordnung?? Ich lese deine Beiträge immer so gerne, du hast immer so gute Laune :blumengabe:

Willauch: Bei dir auch alles ok??

Katja: Ich habe nebenan gelesen das du die Kloschüssel angemietet hast. Ich hoffe das geht bald wieder vorbei und du kannst die SS richtig genießen :smile:

@all: ich muss noch 1 Woche arbeiten dann haben wir endlich 1 Woche Urlaub. Ich freu mich so, obwohl ich es erst wirklich glaube wenn wir im Flieger sitzen... :yeah:

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag, und bald ist wieder Wochenende!!! :jubel:
Viele liebe Grüße auch an die nicht namentlich erwähnten!!!

LG
caterchen

Sternchen1501
04.11.2005, 10:39
@ Kvinna und Caterchen

Vielen Dank für eure Sorgen. Dem Krümelchen (Idee meines Mannes) geht es gut. Es wächst zum Glück. Ich esse recht wenig, weil ich einfach keinen Appetit habe. Morgens esse ich 2 Toasts, dann nur noch Obst und Gemüse. Als ich die Tage bei meinem Mann war, kam er mittags immer und hat was zu essen gebracht. Abends esse ich wieder 2Toasts. Ich ekle mich davor, Fleisch anzufassen und zuzubereiten... Aber nur im Moment, sonst esse ich schon Fleisch.
Ja, ich war allein, als ich umgekippt bin. Darum macht sich mein Mann jetzt Vorwürfe. Aber er muss ja arbeiten, er kann sich nicht 24 Stunden kümmern. Ich hoffe, die Strümpfe helfen dagegen....

@ Katja und Rubina
:jubel: Herzlichen Glückwunsch :jubel:
Wir werden ja tatsächlich ein richtig fruchtbarer Starng. Allen Noch-Nicht-Schwangeren werde ich weiterhin SS-Viren schicken, damit es auch bei euch bald klappt.

Liebe Grüße
Sternchen1501

Heike_Liesel
04.11.2005, 10:39
Hallo,

vielen Dnak für eure besänftigende Worte.

Ich werde erst nach dem Urlaub testen und gebe mir die Woche Ruhe und Ausgleich von Umzug und Arbeit.
Wenn ich nächsten Sonntag wieder da bin, gehts mit vollen Kräften weiter.
Ab 01.12.2005 wohnen wir endlich in neuen Haus!

Ich verabschiede mich hiermit von Euch und drücke allen die Daumen!

Liebe Grüße

Inaktiver User
04.11.2005, 11:05
@sternchen: das klingt ja wirklich nicht gut, hast du vielleicht verwandte, die tagsüber da sind? ist ja nicht gerade ungefährlich, wenn du irgendwo alleine liegst. hoffe dir gehts bald besser.
meinen 2 zwergen gehts scheinbar ausgezeichnet, beide haben absolut normalgröße und auch der größenunterschied von der letztenuntersuchung hat sich ausgeglichen.

@heike: schönen urlaub!

@caterchen: ist jetzt der ganze umzug erledigt und kannst du dich endlcih auf dich konzentrieren?

Caterchen
04.11.2005, 11:12
hallo Denise,

es ist so toll das es deinen zwei so gut geht und sie sich so prächtig entwickeln!!
Der Umzug ist soweit erledigt. Zwar müssen von meinem Freund noch ein paar Lampen aufgehängt, ein paar Fernsehkabel verlegt und das Telefon noch angeschlossen werden aber für mich bleibt nur noch der Computer übrig. Das ist aber am Samstag schnell erledigt. Das ausräumen der restlichen Kisten überlasse ich mal schön meiner Familie wenn ich auch innerlich die Hände überm Kopf zusammenschlagen muss. Meine Mutter ist durch und durch chaotisch aber das ist ja zum Glück ihr Problem und es ist nicht meine Wohnung :freches grinsen:

:musiker:

Inaktiver User
04.11.2005, 11:46
@caterchen: stimmt, ob sie es dann chaotisch haben oder nicht, sollte dir wirklich egal sein, so viel wie du schon getan hast! was macht ihr in eurem urlaub? hast es bestimmts chon geschrieben, aber ich bin so vergesslich.

@all:
bin ab heute übrigens 12. woche! die zeit vergeht irgendwie wie im fluge.

Rubina
04.11.2005, 11:47
Ihr werdet es nicht glauben,

nun habe ich einen ellenlangen Beitrag geschrieben und war ganz stolz, dass ich auf alle eingegangen bin und schwupp die wupp war alles weg. Mensch das ärgert mich so sehr :nudelholz: :pc kaputt: :gegen die wand: aus diesem Grunde werde ich Euch jetzt nur in Kürze schreiben. Sorry :blumengabe:

Habe meinen FA Termin am 15.11. um 14:45 h, mein Mann kann leider nicht mitkommen, aber beim nächsten Mal dann bestimmt. Soll jetzt schon mal Folsäure nehmen, weiter nichts.

@sternchen: Was machst Du denn für Sachen ? Ich hoffe, Dir geht es bald wieder besser und kannst Deine SS in vollen Zügen geniessen. Ich drücke Dich :wangenkuss:

@Heike: Einen wunderschönen Urlaub und halte uns auf dem laufenden, bin ganz gespannt, was Du uns bald zu berichten hast :allesok:

@caterchen: Ja die gute Laune wird mir nachgesagt und jetzt wo ich schwanger bin, bin ich noch besserer Laune :jubel:.
Geniesse Deinen Urlaub und ich wünsche Euch super Wetter. Hier ist das Wetter für November so ungewöhnlich, es ist warm und sonnig, wirklich herrlich. Gönnt Euch ganz viel Ruhe und viele viele Streicheleinheiten, das habt ihr Euch verdient !!!

@yoga: Würde mich auch interessieren, nur finde ich keine Zeit dafür, da ich 2 mal die Woche abends Katalankurs habe. Aber vielleicht kann ich den ja verlegen auf später und yoga machen, macht bestimmt mehr Spass !

Ganz liebe Grüsse Euch allen und einen schönen Freitag,

Eure Rubina...im Stress :gegen die wand:

Rubina
04.11.2005, 11:56
@denise: Habe Dich natürlich nicht vergessen. Ich freue mich, dass es Deinen beiden so gut geht, ist es nicht unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht ??? Wie fühlst Du Dich, was macht Dein Bäuchlein ?

Ich freue mich für Dich, dass Du so einen netten und verständnisvollen Chef hast, das ist beruhigend zu wissen, das Du gut aufgehoben bist. Ich werde erst in den kommenden Wochen was sagen, aber ich glaube, mein Chef wird es auch ganz gelassen aufnehmen und aufhalten lässt sich die SS nun auch nicht mehr :freches grinsen: Ausserdem gilt hier in Spanien auch nur 16 Wochen Mutterschutz, dass ist leider sehr wenig.

Übrigens habe ich meinen Eltern gestern gesagt, dass Rubén ein Geschwisterchen bekommt und sie haben sich riesig gefreut :jubel: :musiker: :allesok:, meinten aber, dass sie sich das schon geahnt hatten :gegen die wand:. Nun sind sie schon auf der Suche nach Namen für das weitere Enkelchen, süss, was ?
Die Famile meines Mannes wird heute und am WE eingeweiht, die werden sich bestimmt auch so sehr freuen !!!

Tschüssi,
Rubina

Inaktiver User
04.11.2005, 12:06
@rubina:
ist ja echt lieb von deinen eltern, dass sie sich gedanken um den namen machen. wie fühlst du dich? hast du beschwerden?

mein bäuchlein ist nachwievor ganz winzig, aber ich merks einfach bei hosen und wenn ich seitlich vorm spiegel stehe. außerdem hatte ich ein anfangsgewicht von 50kg und jetzt hab ich schon 52kg. aber zum glück war ich vor der schwangerschaft relativ schlank, darum ist es ja nicht so schlimm und ich hatte vorher auch ohne schwangerschaft, unterschiedlich hohes gewicht von 48kg-69kg. also sollte das mein körper schon packen. übrigens: du bist ja ein riese, oder waren die 1,8m ein schreibfehler?

Sonnensterne
04.11.2005, 12:28
@Sternchen

Das klingt ja überhaupt nicht schön! Weiß man denn mehr über Deinen hohen Blutdruck, hattest Du den vorher schon? Ich drück Dir ganz fest die Daumen, dass Dir so ein Mist nicht nochmal passiert. Obst, Gemüse und Toast klingt jetzt auch nicht soviel. Magst Du denn gar nichts anderes? Muß ja kein Fleisch sein.
Das ist vermutlich jetzt genauso eine blöde Zwickmühle, in die man leicht geraten kann: höre auf Deinen Körper, der weiß schon, was er braucht. Andererseits muß man auch genug essen und das richtige. Ja was denn nu? Was tun, wenn der eigene Körper aber nicht mehr mag und trotzdem was anderes bräuchte :nudelholz:
Gut, dass Dein Mann sich wenigstens in dem Maße kümmern kann. Schade, dass es krankschreiben für die Pflege der schwangeren Frau noch nicht gibt, wäre doch nett :schild genau:. Schön auch, dass Deine Familie sich kümmert und scheinbar auch in der Nähe ist. Toi toi toi



@Caterchen

1 Woche nur noch! Yeah :yeah:! Wohin fliegt Ihr denn eigentlich (sorry, vermutlich überlesen :knatsch:). Und das Chaos sichten, kann Deine Mutter ja, wenn sie überhaupt will :smirksmile:, während Du im Urlaub bist, das ist ja wirklich nicht mehr Dein Job. :smile:



@Heike (falls Du noch nicht weg bist)

Alle Achtung, woher nimmst Du die Ruhe, noch eine Woche zu warten. Ich könnte das nie und nimmer :gegen die wand:, wie machst Du das :wie?:
Auf jeden Fall einen tollen Urlaub und ich bin gespannt, mit welchen nachrichten Du zurückkommst :allesok:



@Denise

Whow, 12 Wochen schon, meine Damen, die Zeit verrast! Toll, dass es beiden Zwergen so gut geht und sie beide gedeihen. Hast Du denn inzwischen ein Bäuchlein? Angeblich kommt ja im 2. Drittel der große Energieschub, mal sehen, was Du bald so berichtest.
Schön auch, dass Dein Chef es so gut aufgenommen hat, da macht das Arbeiten doch mehr Spaß, als wenn man sich miese Laune anschauen darf, oder?




@Rubina

Schön, dass sich deine Familie so mitfreut. Wir werden es ja an Weihnachten Linus erzählen und er wird es dann vermutlich bei unseren Eltern verkünden. Mal abgesehen davon, dass mir vor dem Getüddel und dem "Jetzt mußt Du Dich aber schonen" graut :nudelholz:, wird es schön sein, ihrer aller Begeisterung zu sehen. Seit der FG traut sich keiner mehr, uns zu fragen, ob wir noch wollen.



@all, die ich vergessen habe: Euch einen schönen Tag :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:
Sonnensterne

Caterchen
04.11.2005, 12:30
Urlaub: 1 Woche Cran Canaria :yeah: :jubel: :musiker:

Yoga: Meine Freundin hat einen Schwangeren-Kurs besucht soll ich sie mal interviewen?? Allerdings hat sie schon im Vorfeld immer Yoga gemacht um ihren hohen Blutdruck zu senken. Sie war wohl ziemlich begeistert.

Seid ihr alle so riesig?? :cool: - ich bin der Zwerg in der Runde :freches grinsen:

Rubina
04.11.2005, 12:51
@denise: Ja ich bin wirklich so gross, 180 cm mit Schuhgrösse 41 und in meiner ersten SS sind meine Füsse sogar noch gewachsen, aber mit der Zeit wieder zurückgegangen. Ich habe mich mit meiner Grösse immer sehr gut gefühlt, dass muss ich schon sagen.
Mein Bruder misst sogar 2 m !!! Mal sehen, wie gross Rubén wird, mittlerweile misst er fasst 90 cm, das ist auch schon recht gross für seine 2 Jährchen !!!

Mir geht es sehr gut, keine Übelkeit, etc. ich hoffe, dass hält an :aetsch:!

@sonnensterne: So lange willst Du noch warten ? Oh, das würde ich gar nicht aushalten. Linus wird sich bestimmt freuen, tolle Überraschung zu Weihnachten.

Inaktiver User
04.11.2005, 18:42
Hallo

@all
Danke für die vielen Glückwünsche!

@Kvinna
Ich schick dir auch mal ne Ladung SS-Viren! Fang auf! Haste sie? :freches grinsen:

@Caterchen
Ich habe noch 5 Monate Probezeit, aber der Kündigungsschutz für Schwangere greift da auch schon. Aber natürlich ist es nicht schön, gleich zum Chef zu rennen und zu sagen, daß man schwanger ist. Ich will es so lange wie möglich rausziehen, vielleicht erst im Januar! Aber dann wird auch der Bauch anfangen zu wachsen! Ich habe jetzt schon ein bißchen Schiss davor!
Wie sieht´s denn bei dir aus? Trifft dein ES die Urlaubszeit? Wäre ja super, wenn du einen kleinen Spanier mitbringen würdest :zwinker:
Wieso willst du kein Dezember-Kind?

@Sonnensterne
Ich habe es erst nach dem Arzttermin geglaubt. Ich saß Mittwoch abend im Bett und hab gesagt: "Ich bin schwanger, ich bin wirklich schwanger!" Irgendwie wenn man so lange darauf hin gearbeitet hat, fällt es einem schwer es zu glauben! Dabei habe ich ja bei weiten nicht so lange gehibbelt wie du! Also ich kann dich verstehen!
Wann hast du deinen Arzttermin?
Mit dem "Weihnachtsgeschenk" für deinen Linus finde ich ne süße Idee, und wenn er es den Großeltern sagt, ist doch schön!
Es gibt Bauchtanz für Schwangere? Das klingt doch mal gut! Da werde ich mich mal informieren!

@Heike
Ich drücke dir ganz sehr die Daumen, daß mit ner schönen Überraschung aus dem Urlaub wiederkommst!
Aber hört sich doch gut an! :allesok:

@Willauch
Heute sind es genau 2 Wochen, daß ich meinen 1. positiven Test hatte. Habe dann noch 2 weitere gemacht, obwohl der 1. schon ziemlich eindeutig war!
Ich konnte es einfach nicht glauben und wollte einfach die ärztliche Bestätigung, bevor ich mich hier oute.
Mein Freund und ich hätten gerne ein Mädchen! Aber ich hatte, nachdem ich die Pille abgesetzt hatte, von einem Jungen geträumt :wie?: Im Gegenzug dazu, hatte ich letzte Woche in einem Ü-Ei ein Baby-Mädchen! Mal sehen, es kommt wie es kommt, Hauptsache gesund!
Mit der Galerie fände ich ne schöne Idee, aber auch geschützt durch Paßwörter! Vielleicht können wir da auch von uns Fotos reinstellen, damit man mal ne Vorstellung hat, wie wer aussieht!

@Denise
Schön, daß es deinen Beiden bei dir so gut geht! Weißt du eigentlich, ob es eineiige oder zweieiige Zwillinge sind?

@Sternchen
Schon dich bloß! Versprochen! Und vielleicht ein bißchen mehr essen! Vielleicht kannst du zwischendrin ja nochmal nen Müsli oder wenigstens nen Joghurt essen! Ich hab vom Frauenarzt nen Buch gekriegt, da stehen ein paar schöne Rezepte für Schwangere drin, damit man auch alles Gute zu sich nimmt. Vielleicht kann dir deine auch so etwas geben oder du stöberst mal bei amazon? Sind auch ein paar Suppenrezepte drin, das ist doch was leichtes, was man immer essen kann!

@Rubina
Schön, daß deine Eltern so begeistert sind! Wie geht es eigentlich deiner Mutter?
Meine Mutter sucht auch schon nach Namen, jedenfalls für nen Jungen, weil der Mädchenname eigentlich schon feststeht!

So, ich hoffe ich habe nichts vergessen
LG Katja

PS:
Caterchen
Kloschüssel hat mir wirklich jemand frecherweise geschickt, aber heute habe ich probiert, vor dem Aufstehen schon etwas zu essen - das hilft wirklich! Jedenfalls hält es sich im Rahmen!

Kvinna
04.11.2005, 23:08
@Kvinna
Ich schick dir auch mal ne Ladung SS-Viren! Fang auf! Haste sie? :freches grinsen:





:blumengabe: Vielen Dank!
Ich bin mir leider nicht sicher, ob ich welche erwischt habe. Die Dinger sind so schlecht zu sehen! :nudelholz: :freches grinsen:

:kuss: kvinna

Rubina
05.11.2005, 10:33
Guten Morgen,

Hier ist es von einem Tag zum anderen Herbst geworden :unterwerf: es hat geregnet und es ist richtig kühl heute morgen...typisches Wetter für das Wochenende, was ?

@katja: Danke, meiner Mutter geht es wieder besser, meine Eltern sind noch bis Dienstag hier und fahren dann wieder nach Hause, verbringen den Winter in D-land. Wahrscheinlich werden wir über Weihnachten nach Deutschland fliegen, dass steht aber noch nicht fest, grosse Lust hätte ich ja schon.
Das mit den Namen ist gar nicht so einfach, jeder hat irgendwie eine andere Vorstellung, aber ich sage ja immer, das wir noch viel Zeit haben, uns darüber ernsthafte Gedanken zu machen.
Mein grosser Wunsch wäre auch ein Mädchen, aber Hauptsache ist ja, dass das Baby gesund ist. Ich bin noch am Überlegen, ob ich mir sagen lasse ob es ein Mächcen oder Junge wird oder bis zur Geburt warte... :wie?: weil ich mir immer vorgenommen hatte, es bei zweiten Kind nicht wissen zu wollen. Überraschung !!!

Wie sieht das bei Euch werdenden Mamis aus ? Wollt Ihr wissen, ob Junge oder Mädchen ?

Mich hat die Übelkeit noch nicht gepackt und hoffe, diese bleibt auch fern !!!

Wünsche Euch allen ein schönes Wochenende, ganz viel Erholung und viel Spass
Rubina :blumengabe:

Inaktiver User
05.11.2005, 12:47
Hallo,

@Kvinna
Ich färb sie jetzt mal ein :freches grinsen: Und nochmal hopp ... :freches grinsen:

@Rubina
Eigentlich wöllte ich es nicht unbedingt wissen, aber mein Freund will es wissen! Und da ich nett bin :zwinker: lassen wir es uns sagen, aber ich hoffe, daß wir es dann wenigstens bis zur Geburt geheimhalten können! Mal gucken, wird schwer werden!
Wie habt ihr es bei Ruben gemacht? Habt ihr gesagt, daß ihr einen Jungen bekommt?
Und wie hat es Ruben aufgefasst, bald der große Bruder zu sein?

LG Katja

PS: Kann mir mal jemand sagen, wie man das mit den Zitaten macht?

Kvinna
06.11.2005, 09:04
Liebe Katja,

die Dinger sind aber wirklich verdammt schnell. Dank der Farbe konnte ich sie aber diesmal sehen und habe auch ein paar erwischt. Bist du sicher, dass das SS-Viren waren?
Habe sie nämlich mittags gefangen und seit gestern abend habe ich Schnupfen und Halzschmerzen. Ich hoffe, dass du die Viren nicht verwechselt hast! :freches grinsen:


@Zitat:
Du klickst einfach auf "Zitat" rechts über der jeweiligen Nachricht. Dann erscheint der gesamte Beitrag noch mal. Dann markierst und löscht du alles, was du nicht zitieren möchtest. Wichtig ist nur, dass am Anfang und Ende "(Zitat)" stehen bleibt.

Liebe Grüße
kvinna :wangenkuss:

Caterchen
06.11.2005, 10:39
Hallo Mädels,

ich melde mich ausnahmsweise auch mal am Sonntag. Mein Schatz ist fü ein paar Stunden arbeiten gegangen.

Katja: Oh je, ich kann voll verstehen das du jetzt schon bammel davor hast es deinem Chef zu sagen, ging mir wahrscheinlich auch so. Ich drück dir die Daumen das er einigermaßen gut reagiert. Leider passt die Urlaubszeit überhaupt nicht zum Zyklus. Ein kleiner Spanier wird´s also nicht werden. Warum kein Dezember-Kind? Ich bin selbst eins und dazu haben ca 85 % meiner Familie ebenfalls im Dezember Geburtstag. Ich finde meinen Geburtstag immer doof. Kurz vor Weihnachten und nach 1000 Geburtstagen hat keiner mehr Lust und Zeit zu feiern und wenns mitten in der Woche ist kann das Fest auch nicht auf´s kommende Wochenende verschoben werden weil dann ja immer Weihnachten ist. Außerdem hatte ich als Kind oft das Gefühl benachteiligt zu sein. Ich habe diesbezüglich wohl einfach einen Knall :freches grinsen:

Bringt dir dein Schatz dann das Frühstück ans Bett?? Mmmmhhhmmm, das würde mir auch gefallen :smile: Du hast uns ja ganz schön lange hingehalten, ich kann dich aber durchaus verstehen, ich würde wohl auch erst den Arzttermin abwarten bevor ich es glauben und erzählen könnte.

Kvinna: Na ich hoffe ja nicht dass Katja dir die falschen Viren geschickt hat, vielleicht hast du ja einfach neben den vielen SS-Viren einfach noch ein paar andere aufgefangen, die verschwinden aber bestimmt bald wieder und die SS-Viren bleiben :smile: Wünsche Dir gute Besserung für die Erkältung!!

Rubina: Wie ist das Wetter denn im Winter auf Mallorca? Wird es da auch ordentlich kalt? Haben deine Eltern in D noch eine Wohnung? Ich würde ja den Winter lieber irgendwo in der Wärme verbringen wenn´s möglich wäre :smirksmile: Andererseits könnte ich mir Weihnachten bei 30° Wärme auch nicht richtig vorstellen...

Outing Mädchen oder Junge: Mir wäre eine Überraschung wohl lieber. Eine Freundin von mir wusste es hat es aber wirklich vor allen - auch vor ihrem Mann - geheim gehalten. Das würde ich ja gar nicht schaffen, deshalb ist´s für mich wohl besser es nicht zu wissen.

Sternchen: Wie geht es dir?? Um dich mach ich mir wirklich Sorgen :zahnschmerzen: Du musst versuchen genügend zu essen, es wird sich doch bestimmt was finden was dir schmeckt :hunger:

Willauch: Wie geht´s dir?? Du bist im Moment so still... Alles OK? Mach dir um die Geburt nicht so viele Sorgen. Eine Bekannte hat vor kurzem zu mir gesagt: Es sind bisher noch alle rausgekommen - hört sich zwar irgendwie doof an aber andererseits hat sie ja auch Recht, oder?!

Heike: Schönen Urlaub!!!

Den restlichen Wünsche ich einen schönen Sonntag!
LG
caterchen :ahoi:

Inaktiver User
06.11.2005, 11:11
Liebe Katja,

die Dinger sind aber wirklich verdammt schnell. Dank der Farbe konnte ich sie aber diesmal sehen und habe auch ein paar erwischt. Bist du sicher, dass das SS-Viren waren?
Habe sie nämlich mittags gefangen und seit gestern abend habe ich Schnupfen und Halzschmerzen. Ich hoffe, dass du die Viren nicht verwechselt hast! :freches grinsen:




Nein, nein keine Verwechslung möglich, habe zur Zeit nur SS-Viren zu verschicken :yeah:

@Caterchen
Schade, daß der Urlaub nicht so super fällt, aber danach seit ihr schön erholt und dann klappt das! :schild genau:
Bei uns wird es ja ein Juni-Kind, geburtstagstechnisch auch nicht gerade toll, weil mein Bruder, meine Cousine und ich Ende Juni haben und mein Freund gleich im Juli dann.

@alle Schwangere
Wie sagt man das überhaupt dem Arbeitgeber? Irgendwie komisch, mir fällt nichts passendes ein :knatsch:

Schönen Sonntag an alle
LG Katja

PS Kvinna: ich hab´s hingekriegt :yeah: :yeah: :stolzseiaufmich:

Inaktiver User
06.11.2005, 11:28
hi katja,

ich hab meinen chef gefragt, ob er kurz zeit für mich hätte, er meinte: ja ich soll gleich in sein büro kommen und ich habs ihm einfach direkt gesagt: ich bin schwanger. seine antwort: jetzt?? ich hab grinsen müssen und meinte ja. und dann hat er gleich gefragt, wie weit ich schon sei und ob alles in ordnung ist usw.
wir arbeiten aber auch im sozialenbereich, da ist es wahrscheinlich generell leichter.

Du brauchst wirklich kein schlechtes gewissen haben oder schuldgefühle. Sie würden es dir sicher nicht danken, wenn du deine familienplanung verschoben hättest. In dem fall muss man einfach egoistisch sein.

Ich hab mit meinem Chef besprochen, dass ich solange es geht arbeiten gehen werde und er hat mir aber auch zugesagt, wenn es zu anstrengend wird, dass ich mich gerne dazwischen ausruhen kann und falls mir die außentermine zu anstrengend werden, ich auch mehr bürodienst haben kann. Ist aber wahrscheinlich auch der idealfall gewesen.

Giulia1
06.11.2005, 12:14
So da bin ich wieder....

habe mir nach Allerheiligen und den damitverbundenen Klugscheißereien von Eiserfeld und Saza erstmal eine kleine BriCom-Auszeit genommen...

Ich fand´s schon spannend, wie eine einigermaßen entspannte Harmonie die hier immer vorherrschend war, so plötzlich auch mal ganz schnell umgekippt ist und habe daraus meine Rückschlüsse gezogen....

Nach längeren Gedankengängen, die dann aber erstaunlicherweise in eine ganz andere Richtung gegangen sind, bin ich daruf gekommen, dass ich mich von diesem Strang hier im Moment definitiv etwas zurückziehen muß....

im Nachhinein nicht wegen euch Mädels im persönlichen und auch nicht wegen denen aus der Nachbarschaft, sondern eher weil sich hier im Moment doch eher hauptsächlich schwangere Damen aufhalten und weil ich kaum noch das Gefühl habe dass ich hier mit Heike, Elschen, Kvinna und Caterchen ( die letzten übriggeblieben Fossilien sozusagen... :freches grinsen:) noch so richtig zum Hibbeln komme...

Caterchen hatte ja auch schon mal in der letzten Zeit, aus ähnlichen Gründen sicherlich, solche Erwägungen in Betracht gezogen...

Bitte jetzt nicht falsch verstehen...
Es ist natürlich logisch dass sich ein Strang mit vielen Hibbel-Tanten zwangsläufig mal in einen Strang mit lauter Schwangeren entwickelt.... was wir uns ja natürlich auch alle gewünscht haben und es ist natürlich auch klar dass die Schwangeren jetzt wo sie´s endlich geworden sind ihre Freude natürlich auch mit allen teilen möchten und auch plötzlich ganz andere Themen haben die sie beschäftigen und über die sie sich austauschen möchten.... das ist ja vollkommen klar und total in Ordnung...

Nur...
es ist halt irgendwie so garnicht das, wofür ich mich im Moment hier in die BriCom einklinke...
Ich brauch das halt alles, zumindest in dem Ausmaß hier nicht und finde es schwer zu folgen...

Auch wenn ich zugeben muß dass wir "Nichtschwangeren" uns ja auch immer tierisch gern zu euch "Jetztschwangeren" hingezogen fühlen, weil wir immer hoffen, dass sich mit eurem Nahesein irgendetwas an unserer "NochNichtSchwangerseinSituation"
verändern könnte...(... siehe SS-Viren... :yeah:)
Bei mir war das sicher auch ein Beweggrund für nen bestimmten Zeitraum...

Bitte nicht persönlich nehmen....
ihr sollt schon alle unbedingt so bleiben wir ihr seid und euch auch nachwievor über all das worauf ihr Lust habt austauschen...

aber ich hab so wenig Zeit und wenn ich mich dann schon mal einklinke möchte ich mich eben lieber mit Gleichgesinnten unterhalten....
das war´s ja auch, weshalb ich einst diesem Strang hier beigetreten bin, weil ich genau das in meinem persönlichen Umfeld, draußen im "echten Leben" sozusagen, leider nicht in all dieser Freude zum Detail, kann.

Vielleicht is ja der Nebenstrang den Kvinna eröffnet hat jetzt im Moment eher was für mich, zumindest tummeln sich da hauptsächlich "Nicht-Schwangere"... mal sehen wie sich das dort entwickelt....

oder ich such mir mal einen gänzlich unabhängigen Strang der mit dem ganzen Hibbelgedöns vielleicht auch absolut garnix am Hut hat.... :lachen: :lachen: :lachen:

GUTE IDEE eigentlich...:erleuchtung:

vielleicht tut mir das ja auch mal ganz gut....
schließlich bin ich eh schon verkopft genug und nach 5 Monaten in diesem Strang hier hab ich, bei Gott, mittlerweile alles zu dem Thema erfahren oder selber geschrieben...
es gibt nichts was ich nicht wüßte und das, was ich hätte noch garnicht wissen wollen, weiß ich mittlerweile ja leider auch schon....

Hach jaaaaa....so wie die Schreibenden sich verändern, verändert sich halt zwangsläufig auch so ein Strang und deshalb...

WEITERMACHEN... und
"Auf zu Neuem" :ahoi:

ich freu´ mich drauf...



Bis die Tage...

:wangenkuss: :wangenkuss:Es grüßt euch eure Giulia

Salinchen
06.11.2005, 22:58
Guten Abend, gehöre ja eigentlich nicht hierher; wollte Sternchen nur mal schnell Gute Besserung wünschen! Ich drück die Daumen, dass es Dir bald besser geht.
Allen Schwangeren eine schöne Zeit und allen Hibbelnden viel Erfolg!
Und weg bin ich, Salinchen

Inaktiver User
06.11.2005, 23:08
So da bin ich wieder....

habe mir nach Allerheiligen und den damitverbundenen Klugscheißereien von Eiserfeld und Saza erstmal eine kleine BriCom-Auszeit genommen...





Ich habe sowieso nicht den Eindruck, dass es dir noch darum geht, dich mit Hibbelnden oder Schwangeren auszutauschen, sondern nur noch ums Provozieren. Was ich hier an "Klugscheißerei" abgelassen haben soll, ist mir nach wie vor ein Rätsel. Kannst du nicht die Meinung von Leuten akzeptieren, die anders denken als du. :wie?:

Sorry, aber ich kann hier einfach nicht immer wieder sowas lesen und schweigen, auch wenn es eigentlich nicht lohnt. :niedergeschmettert:

Es gibt doch wirklich Wichtigeres! Zum Beispiel die ganzen Neuschwangeren hier, denen ich allesamt an dieser Stelle nochmal alles Gute wünschen will. :blumengabe: Bei uns im "Nachbarstrang" gibts gerade auch wieder ganz viele "positive" Rückmeldungen und wir erwarten jeden Tag unser erstes Forumsbaby und sind schon alle ganz aufgeregt deswegen. Jetzt stehen nach und nach die ersten Geburten an. Bei dem Gedanken kann man schon wieder ganz schön hibbelig werden.

Liebe Grüße in eure Runde hier und ich tauch jetzt mal wieder ab. :wangenkuss:

Die Sanna (ab morgen 34. SSW) :yeah:

Inaktiver User
07.11.2005, 08:33
Guten Morgen!

@Guila: ich verstehs wirklich nicht, warum du immer wieder darauf herumreitest. du bist hier aber wirklich fast die einzige, die meint, krausi`s wortwahl wäre in ordnung gewesen und die von SJ und Sanna nicht. ich sehs anders, aber das hab ich eh schon erwähnt und jetzt schreib ich lieber über wirklich wichtigere dinge.

@caterchen: du würdest es wirklich aushalten, es dir nicht sagen zu lassen? das würd ich nicht aushalten. wann genau fliegt ihr denn in urlaub? dein ES fällt nicht in die urlaubszeit? wann ist/war er denn und wann sollte deine Mens. kommen, damit ich wieder mal halbwegs am laufenden bin?

@Elschen: gibts bei dir etwas neues? wann bist du wieder am hibbeln?

@Sanna: Kann ich verstehen, dass du auf Guila`s Beitrag antworten musstest, aber ich glaub auch, dass es sich nicht lohnt. eigentlich ist es ja auch viel interessanter sich übers schwanger werden/sein zu unterhalten. wie gefällt dir dein mutterschutz?

@sternchen: ich hoffe dein mann kümmert sich gut um dich und du kannst ein klein wenig mehr essen.

LG
Denise

Sternchen1501
07.11.2005, 08:48
@ denise

Mein Mann hat sich hervorragend gekümmert. Leider ist er nun weg und wird wahrscheinlich auch am Freitag erst wieder hier sein können. Naja, aber ich hab meiner Eltern, Geschwister und Tanten in der Nähe, da geht das schon. Das Ganze ist auch etwas besser geworden. Ich habe das Gefühl, dass es bei mir auch seelische Ursachen hat. Ich hatte wieder eine mail aus dem Büro erhalten, bei welcher mir die Haare zu Berge standen und ich mich aufgeregt habe. Leider gibt es keinen Ausweg für diese Situation und ich muss mich ihr stellen.

@ Geschlecht sagen lassen
Also wir sind uns darüber absolut uneinig. Mal will ich es wissen, mal nicht. Mein Mann will es unbedingt wissen, um die Farbe des Zimmers zu bestimmen. Aber da ich weder rosa noch blau an den Wänden haben möchte, sehe ich dafür keinen Grund. Ich bin gespannt. Ein wenig Zeit haben wir ja noch, bis man es sehen kann.

@ all
Vielen lieben Dank für die Besserungswünsche. Dieser Strang tut so gut.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche
Sternchen1501

Kvinna
07.11.2005, 08:53
@ denise

Ich habe das Gefühl, dass es bei mir auch seelische Ursachen hat. Ich hatte wieder eine mail aus dem Büro erhalten, bei welcher mir die Haare zu Berge standen und ich mich aufgeregt habe. Leider gibt es keinen Ausweg für diese Situation und ich muss mich ihr stellen.





Hallo Sternchen,

war die mail von deiner Chefin und bezog sich auf deine Schwangerschaft?

Liebe Grüße und gute Besserung :blumengabe:
:wangenkuss: kvinna

Willauch
07.11.2005, 09:05
Guten Mooorgen!!!

@all: ich bin nur manchmal ein wenig still, da ich jobmässig nicht immer im Büro bin und mich am WE nicht an den PC setzt :smile:. Ausserdem gibt es bei mir irgendwie nicht so richtig was neues zu berichten. Ich freue mich sehr, dass ich diesen Mittwoch wieder zur FA darf und hoffe, dass mit meinem Baby alles in Ordnung ist. Körperlich geht es mir meistens ganz normal. Nur manchmal zwickt und zwackt es im Bauch, wahrscheinlich durch das Wachstum.
Ich hatte schon vor der Hibbelzeit immer TOTAL Angst vor der Geburt. Das war ehrlich gesagt auch der Grund warum mein Kinderwunsch immer mal wieder in den Hintergrund gerückt ist. ich komme mir deswegen auch völlig bescheuert vor, kann aber in schlimmen Phasen nichts dagegen tun. Ich fühle mich dann wie ein Jammerlappen, aber ich habe echt panische Angst, dass ich das nicht schaffe. Ich war noch nie in einem KH, war noch nie richtig krank oder habe mir mal was gebrochen oder so.. Deshalb weiß ich wirklich nicht wie ich mit diesen Schmerzen klar kommen werde. ich versuche mich selbst immer wieder runter zu holen damit ich mir mit dieser Angst nicht die ganze Schwangerschaft versaue, aber ehrlich gesagt gelingt mir das nicht sehr gut :regen:. So nun genug der Jammerei...

@saza: :allesok:, reg dich nicht auf!!! Das ist es echt nicht wert!!!

@denise: Wie schön, das es dir so gut geht. Ich habe übrigens damals auch meine FA wegen dem Schwimmen gefragt und sie meinte es wäre absolut kein Problem. Machst du das mit dem Tampon in Olivenöl? Ich nicht. ich wechsel halt nur gleich nach dem Schwimmen meine Klammotten.

@sternchen: Oh Mann!! :ooooh: Was machst du für Sachen??? ich hoffe dir geht es besser. Lies bitte die mails deiner Chefin nicht mehr!!!!

@caterchen: Wie ist bei dir gerade der Stand der Dinge??? Bist du schon am Hibbeln???

@katkud: Aaach, das mit dem Mädchen kann ich verstehen. Ging mir am Anfang auch so! Aber das Gefühl hat sich mittlerweile sehr verändert. Ich bin eigentlich nur noch TOTAL gespannt. ich würde es nie aushalten es mir nicht sagen zu lassen.

@rubina: Viele Grüße in den Süden. Wann wirst du es denn sagen?

@elschen: wo bist du???? :fluestertuete: :fluestertuete: :fluestertuete:wie geht es dir? Du fehlst mir hier!!!!

So, ich hoffe ich habe niemanden vergessen!

ganz liebe Grüße und einen guten Wochenstart von
willauch (13+5); ET: 10.05.2006 :knicks:

Caterchen
07.11.2005, 09:24
Guten Morgen ihr Lieben,

dann sind wir also wieder eine weniger.... :smirksmile: - mehr sag ich dazu nicht
:smile:
Ich finde es schön hier zu sein, und ich werde mich auch nicht zurückziehen; es geht einfach nicht ohne euch :freches grinsen:

@Denise
Mein ES sollte laut ES-Kalender heute sein, aber ich habe die Hoffnung schon aufgegeben das es sich um einen erfolgreichen Monat handeln könnte, mein Schatz ist einfach etwas zu faul :gegen die wand: - die Mens müsste dann unmittelbar am Montag nach unserem Urlaub kommen. Aber dann legen wir richtig los. Ich werde den Urlaub nutzen um meinem Schatz mal auf freundliche, liebe und ruhige Art meine Meinung zu sagen :cool: :yeah:

@Geschlecht
Ich glaub schon das ich es aushalten würde es nicht zu wissen - besser als es nicht zu erzählen. Nur hätte ich etwas Bedenken für die US-Untersuchungen. Nicht das der Arzt sich verplappert oder es so eindeutig zu sehen ist das auch ich das erkenne - abwarten, wahrscheinlich ändert sich meine Meinung dann wenn´s soweit ist. Nur will ich es auf jeden Fall nicht öffentlich bei meiner Familie und in meinem Freundes-/Bekanntenkreis verkünden; bei Euch wäre es vielleicht was anderes :kuss: - gleiches gilt auch für den Namen -

@Sternchen
Schön das dein Mann dich über´s Wochenende gut versorgt hat und es dir besser geht! Hoffentlich bleibt das so!! Ich kann mir durchaus vorstellen dass der Ärger mit deiner Chefin damit zusammenhängt. Lass dich von der bloß nicht so fertig machen und wenn das nicht aufhört würde ich mich an deiner Stelle arbeitsunfähig schreiben lassen. Das geht doch als Schwangere, oder?!

So, ich muss was arbeiten...
Bis später, ich wünsche Euch einen schönen Tag
caterchen :ahoi:

Inaktiver User
07.11.2005, 09:54
@sternchen: kannst du ihre mails nicht einfach löschen ohne sie zu lesen? das ist es ja wirklich nicht wert. hat deine ärztin dich schon arbeitsunfähig oder wie das heißt geschrieben? pass auf dich auf.

@caterchen: viel erfolg im nächsten zyklus. im urlaub ist sicher eine gute möglichkei mit deinem freund zu sprechen, da fällt der ganze alltagsstress weg und man ist generell entspannter.

@willauch: bei mir tut sich im bauch auch einiges, aber überhaupt nciht schmerzhaft, es grummelt nur immer mal wieder heftig und zwickt ein bissl. habt ihr euch schon namen überlegt? ich hab auch ein wenig angst vor der geburt und fände ehrlich gesagt, auch einen KS nicht so tragisch, man hat zwar nachher viel länger schmerzen und kann wenig machen, aber die geburtsschmerzen fallen dann weg. aber du brauchst dir eigentlich keine gedanken machen, ob du das hinkriegst, denn raus muss das baby ja :freches grinsen:

@geschlecht: wir wollen es auf jedenfall wissen, alleine schon, weil wir dann vielleicth schon wissen, ob es ein- oder zweieiige zwillinge werden.

SammyJo
07.11.2005, 10:11
Hej, jetzt kann man hier ja wieder mitlesen, fein :smile:

"Will auch" nur schnell was zu Willauch schreiben :smirksmile:

Was die Geburt und die Schmerzen angeht, ist, wie mein Gyn das immer ausdrückt, die Zeit der Geburtsmartyrien vorbei. Die Hebamme meines Geb.vorbereitungskurses erzählte immer, dass sie sofort nach PDA verlangt und danach alles Weitere nur seelig lächelnd wie eine Prinzessin miterlebt hätte. Es ist nur so, dass die meisten Frauen im Laufe der Schwangerschaft sich irgendwie aufs Archaische rückbesinnen und die Geburt möglichst aus eigener Kraft und solange wie möglich ohne Schmerzmittel schaffen wollen. Aber das kann jede selbst entscheiden! Wichtig ist, dass Du Dir ein KH suchst, die das befürworten. Ich hatte eins, die die Patientin als mündige Frau betrachten - wenn man eine PDA will, bekommt man auch eine, und zwar dann, wann man sie will (sofern es medizinisch nicht völlig unsinnig ist). Das ist nicht überall so, aber vermutlich doch recht häufig heutzutage. Die KH stehen ja auch im Wettbewerb.

Wenn Du einen KS bekommen solltest, so wie ich, ist die "Geburt" als solches ja ohnehin schmerzlos. Die nächsten beiden Tage sind zwar nicht super-angenehm, aber in unserem KH wurden ausreichend Schmerzmittel gegeben (mittels Schmerzpumpe, die man selber dosieren konnte), so dass es so schlimm auch nicht war; darüber solltest Du Dich dann auch erkundigen, wie das bei Dir im KH gehandhabt wird, denn mitunter kommt der KS ja auch ungeplant, dann ist es gut zu wissen. Und ohnehin: neben Dir liegt das wundervollste kleine Wesen der Welt, da tritt Dein körperliches Befinden ziemlich in den Hintergrund, Du beschäftigst Dich einfach nicht so damit!

Also, es besteht absolut kein Grund zur Panik, und das sagt Dir Mrs. Krankenhaus-Phobie :smirksmile: Ich hätte aus Angst vor dem KH fast auch kein Kind bekommen, und nun gibts sogar ein Zweites. Was sagt uns das? Alles halb so wild :allesok:

Alles Liebe, auch an Euch andere :kuss:
sj

Willauch
07.11.2005, 10:37
Oh SJ!!!!!!!!! Vieln lieben Dank :blumengabe:. Nun geht es mir wirklich besser. ich hatte immer das Gefühl, dass alle mit diesem Thema viel cooler/gelassener/positiver umgehen können :niedergeschmettert:. ich habe bei deinem Beitrag eine richtige Gänsehaut gekriegt. Ich freue mich schon so darauf, wenn ich mein Baby zum ersten Mal sehen und auf den Arm nehmen kann. :wangenkuss:.

Und: Wie schön, dass du hier wieder mitliest bzw. postest! Wie geht es Ninchen? ich habe gelesen, dass die zweite SS eher ein "wenig nebenher" läuft. ich glaube das ist ganz normal, wenn man schon ein Kind hat, oder?

Also, wie gesagt: Nochmals vielen, vielen Dank! ich werde jetzt wirklich mal versuchen meine SS zu genießen!

Ganz liebe Grüße an alle von willauch :knicks:

Caterchen
07.11.2005, 11:51
Hallo SJ,

toll das du wieder "hier" bist!! :yeah: :musiker:
Alles OK bei dir?

LG
caterchen

Rubina
07.11.2005, 12:53
Hallo Ihr Lieben,

Ihr wart ja wieder richtig fleissig, muss mich erstmal durch Eure ganzen Beiträge forsten, sonst komme ich gar nicht mehr nach :fluestertuete:.

@caterchen: Das Wetter hier im Winter kann sehr angenehm sein, Sonne und Wärme tagsüber aber abends wird es dann ziemlich kalt. Januar und Februar sind meist die kältesten Monte, letztes Jahr hatten wir Schnee im Gebirge bis Mitte April, alles ist hier möglich, viel Regen, Sturm, etc. So richtig in Weihnachtsstimmung komme ich hier leider auch nie, muss mir die Stimmung mit schönen Düften und vielen Lichter, Kerzen, Weihnachtsplätzchen, etc oft selbst herstellen, es ist eben nicht so wie „zu Hause“ obwohl wir letztes Jahr am 1. Weihnachtsfeiertag Schnee hatten und es war eisig kalt, das war wirklich herrlich. Was ich sehr vermisse sind Weihnachtsmärkte, einfach dieses weihnachtliche Ambiente, deshalb haben wir auch vor, über Weihnachten nach D-land zu kommen. Meine Eltern leben überwiegend in D-land und sind aber auch sehr oft hier in ihrer Wohnung an der Küste.
Wann geht es denn los nach Gran Canaria ? Mit dem Wetter werdet Ihr bestimmt Glück haben. Schade, dass Dein ES nicht auf die Urlaubszeit fällt, aber wenn Ihr erholt aus dem Urlaub kommt, klappt es dann bestimmt ganz bald. Meine Daumen sind und bleiben gedrückt :allesok:!!!

@katja: Ich habe im Büro auch noch nichts gesagt aber ich habe vor meinen Chef um ein persönliches Gespräch zu bitten und ihm dann ganz sachlich sagen, dass ich schwanger bin. Denke nur an Dich, das ist das wichtigste. Ich habe erlebt, dass viele Männer wesentlich gelassener darauf reagieren, als Frauen :gegen die wand:. Ich drücke Dir die Daumen, das wird schon werden. Geht es Dir wieder besser oder ist Dir nun täglich übel ?

@sternchen: Dir wünsche ich alles Gute, schon Dich und lass Dich mal richtig verwöhnen. Bald ist auch schon wieder Freitag und dann ist Dein Schatz auch wieder da. Wenn es irgendwie geht, versuche diese Mails nicht zu lesen, Du sollst Dich auf Deine SS konzentrieren und diese auch geniessen, hörst Du ?

@Salinchen und Saza: Danke für die Wünsche, schön zu wissen, dass Ihr an uns denkt. Auch ich wünsche Euch alles Liebe. Saza, Du hast ja nicht mehr lang, geniesse nun noch Deinen Mutterschutz, bevor es dann tubulenter wird :freches grinsen:. Wie fühlst Du Dich ?

@willauch: Genau, ganz ruhig, bitte auch die SS in vollen Zügen geniessen, ist es nicht ein Wunder, wie sich der Körper verändert und so ganz langsam auf die Geburt eines kleinen Wesens vorbereitet ? Keine Panik, es wird alles werden, denk an die schönen Dinge im Leben und die Schmerzen gehen schneller vorbei als man denkt. Ich schliesse mich Sammy Jo an, wenn es nicht so schön wäre, hätte ich mir auch nicht noch ein zweites Kind gewünscht.

@sammy jo: Schön, dass Du wieder mitliest, ich bin froh, dass hier endlich wieder Ruhe eingekehrt ist in den Strang und wir uns nicht über andere ärgern müssen, die vor allem total am Thema vorbeischreiben. Wir wollten uns doch auf „Das Schönste was es gibt“ konzentieren, oder ?

@kvinna: Zu Deinen Beiträgen habe ich jetzt gar nichts geschrieben, aber leider fällt mir nicht mehr ein als Dir mal einen dicken :wangenkuss: zu senden :freches grinsen:

@elschen: Du fehlst mir, wie geht es Dir denn ? Lass mal wieder was von Dir hören.

Wer ist denn gerade am Hibbeln, ausser Heike ? Kvinna wolltest Du noch mehr SS-Viren aus dem Süden ? Hier :fluestertuete:, auffangen !!!
Drücke Euch ganz fest die Daumen :allesok: :musiker: :jubel:

Mir geht es gut, keine Beschwerden und ich sehne mich nach meinem ersten FA Termin nächste Woche...kann es gar nicht erwarten, mein Würmchen endlich im US zu sehen.
Gestern haben wir Rubén gefragt, ob er lieber ein Mädchen oder Jungen haben würde und er hat spontan Mädchen gesagt, da fiel mir aber ein Stein vom Herzen :freches grinsen: :freches grinsen: :aetsch:

Euch allen ganz liebe Grüsse, heute wieder aus der Sonne,
Eure Rubina

Habe ich richtig gelesen, es gibt einen neuen Namenstrang :freches grinsen:? Wo finde ich den ?

Elschen
07.11.2005, 13:38
Hallo Ladies,

schön, dass ihr mich vermisst . . da kann ich mich ja nicht länger verstecken :zwinker:

Erstmal ganz herzlichen Glückwunsch für Katja! Ich freu mich ganz doll für Dich. Hab eine schöne Schwangerschaft und keine Sorge wegen Deines Arbeitgebers. Das haut schon alles hin!

Ich hab mich ein paar Tage nicht gemeldet, da ich ein bisschen traurig bin - ich hab am Donnerstag überpünktlich meine Tage bekommen. Da war ich dann Donnerstag und Freitag ganz schön geknickt. Bloss gut, dass ich nicht lange hibbeln muss und dass die Mens recht pünktlich 15 Tage nach ES kommt. Aber weil traurig sein ja nicht weiterhilft, habe ich mich wieder aufgerappelt und starte wieder frohen Mutes in den 6. ÜZ. Naja, an dem frohen Mut arbeite ich noch.

Allerdings werde ich für Mitte Dezember einen Termin in der KiWuPraxis machen, damit mein Mann und ich ein paar Tests machen können. Bis dahin ist aber noch etwas Zeit! Urlaubszeit! Ja, wir haben gestern 14 Tage Kuba gebucht, am 19.11. geht es los. Ich freu mich schon riesig! :freches grinsen: Das tut uns beiden sicher gut.

Ich werd mich ein bisschen im Hintergrund halten aber immer fleissig mitlesen. Ich hoffe Ihr versteht das. Im Moment habe ich das Bedürfnis, mich nicht so akribisch um mich und meinen babywunsch zu kümmern.

Ganz liebe Grüsse

Elschen

Willauch
07.11.2005, 13:43
Liebstes Elschen,
wie schön wieder von dir zu hören.
Lass dich mal ganz lieb von mir drücken :wangenkuss:. TUt mir sehr leid, dass letzte Woche deine Mens gekommen ist. Ich drücke weiter für dich die Daumen!!! Und genieße Kuba (Neid!!!). Das tut euch bestimmt gut!!!!!

Ich wünsche dir eine tolle Zeit und freue mich immer von dir zu hören :allesok:.

Natürlich verstehe ich, wenn du dich mehr im Hintergrund hältst. Aber berichte doch unbedingt wie es in der Kiwu-Praxis war und was dabei rausgekommen ist!

@rubina: Danke auch für deine aufmunternden Worte!!!

Ganz liebe Grüße von willauch :knicks:

Kvinna
07.11.2005, 14:23
Liebe Rubina,

wie cool - spanische SS-Viren! Falls es dieses Mal geklappt hat, kann mein Kind dann automatisch spanisch? :freches grinsen:

Ich hibbel auf das Ausbleiben meiner Mensis am Sonntag. Falls sie doch uneingeladen zu besuch kommt, starten wir im nächsten Zyklus mit unserer 1. Insemination. Bin schon leicht aufgeregt, aber leider liegt die Erfolgswahrscheinlichkeit nur bei 20%.
Vielleicht erledigt sich die Insemination aber auch von selbst. :schild genau:

Liebe Grüße an alle
von der erkälteten und motivierten
kvinna :wangenkuss:

Rubina
07.11.2005, 16:27
@Elschen: Schön wieder von Dir zu lesen :blumengabe:. Ich drücke Dich ganz doll :wangenkuss: und hoffe für Dich, dass es beim nächsten Mal klappt, wenn Ihr gut erholt aus Kuba zurück kommt, dann habt Ihr die Ruhe selbst und dann wird das auch was. Kann mir vorstellen, dass Du geknickt bist, ich sende Dir ganz viele :blumengabe:. Nach Kuba würde ich jetzt auch gerne reisen *neid*, macht Euch eine tolle Zeit und geniesst Sonne, Strand und Meer, wünsche Euch ganz viel Spass !!! Melde Dich doch ab und zu bei uns, das wäre schön :knicks:

@kvinna: Na ob das so einfach geht, weiss ich nicht, aber Du kannst es ja mal versuchen :freches grinsen: helfe Dir dann gerne im Spanischen, wenn Du Dein eigenes Kind nicht mehr verstehst :wie?: :freches grinsen:
Drücke Dir ganz fest die Daumen :allesok: :allesok: :allesok:

Wir haben gestern über Namen gesprochen, und meinem Mann gefiel Nora ganz gut, wobei ich von dem Namen nicht so überzeugt bin. Er will auf keinen Fall einen typisch spanischen Namen und ich keinen typisch deutschen Namen :gegen die wand: Da hätten wir den Schlamassel und nun bin ich auf der Suche nach einem Zwischending...wenn das mal so einfach wäre :schild uups:

Aber wie sage ich immer....wir haben ja auch noch Zeit !!! :schild genau:

LG
Rubina

Sonnensterne
07.11.2005, 17:24
@all

Ich habe zwar die ganze Zeit mitgelesen, mich wenig meiner blöden Kiefer- und Nebenhöhlengeschichte :nudelholz: :zahnschmerzen: nicht gemeldet. Heute geht es mir wieder etwas besser, zumindest habe ich nicht die ganze Zeit das Gefühl, mir fallen alle Zähne aus. Aber jetzt auf alle einzugehen, schaffe ich leider nicht :niedergeschmettert:, sorry. Vor lauter Kranksein habe ich mich auch nicht mehr schwanger gefühlt und habe natürlich Angst, dass es für meinen Körper jetzt zu anstrengend wird. Ich hoffe, mit viel Schonung und viel "Alle-Fünfe-gerade-sein-lassen" dem Sternchen Gutes zu tun. Am Donnerstag werde ich mehr wissen.

@Geschlecht sagen lassen

Da ich dieses Mal den großen US in der Mitte machen lassen möchte (mit 41 allerdings auch das einzige an 'Frühtest') und es sowieso nicht aushalte, nicht hinzuschauen, denke ich mal, ich werde es wohl dieses Mal schon vorher wissen. Beim letzten Mal wußten wir es nicht und da wir partout keinen Jungennamen hatte, dachten wir, vielleicht wird es ja auch ein Mädchen. War dann aber nicht so und wir sind mit den Papieren und der Auflage, uns an die deutschen Termine zu halten nachhause gegangen :freches grinsen:.


@Sanna und SammyJo und andere von nebenan :smirksmile:

Schön, dass Ihr Euch wieder meldet. Freut mich. :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:


Gute Besserung an Sternchen (und viel Kraft gegen Deine Chefin), eine Trösterblume für Elschen :blumengabe:, und ganz herzliche Grüße an alle "Ungenannten" :blumengabe:
Sonnensterne

Sternchen1501
07.11.2005, 18:21
@ all

Vielen Dank an alle, die mir liebe Grüße geschickt haben. Das mit dem Beschäftigungsverbot ist etwas schwierig, wenn man in der Verwaltung arbeitet. Meine FÄ meint, dass Mobbing oder ähnliches dafür nicht geeignet sind. In der letzten Woche bekam ich von der Krankenkasse einen Fragebogen über meinen Arbeitsplatz, und da hab ich mich richtig ausgelassen. So sind sie schon mal vorgewarnt. Leider kann ich die mails aus dem büro nicht ignorieren. Ich habe keine Vertretung und ich werde halt angeschrieben, wenn etwas gar nicht läuft. Dabei immer der vorwurfsvolle Unterton und nie ein Danke. Ich bin seit 8 Wochen nicht mehr im Büro gewesen. Von einer lieben Kollegin weiß ich, dass in der Zeit niemand meine Post bzw. meine mails gelesen hat. Dazu solltet ihr wissen, dass ich für die Betreuunder der Studierenden zuständig bin, die für einige Zeit im Ausland studieren. Auch für die Zahlung der Stipendien bin ich zuständig. Jetzt mache ich mir natürlich wahnsinnige Sorgen um meine Studies... Naja, will euch nicht nerven

Was anderes. Heute morgen habe ich unserer Hebammenpraxis im Ort eine mail geschrieben, ab wann man sich dort vorstellen kann. Vorhin bekam ich einen Anruf und ich habe gleich morgen Mittag einen Termin! Ist das nicht der Hammer? Nun soll ich mir all meine Fragen aufschreiben, damit ich nix vergesse. Die Frauen sind wohl beim ersten Mal sehr aufgeregt und dadurch vergesslich. nun muss ich mein müdes Hirn noch einmal in Schwung bringen. Was kann ich dort fragen? Alles? War eine von euch schon einmal bei einer Hebamme?

Liebe Grüße von einem leicht verwirrten Sternchen

Sonnensterne
07.11.2005, 19:09
Liebes Sternchen,

da ich schon mal einen Hebamme hatte, sollte mir was einfallen, tut es aber nicht so recht. :wie?:

Wichtig finde ich: sie sollte Dir durch und durch sympathisch sein!!!! Ich finde das eigentlich das wichtigste.

Der Rest hängt ein bißchen von Deinen Vorstellung zur Geburt:

- macht sie Hausgeburt, falls Du das überlegst
- geht sie in das KH oder Geburtshaus mit, das Du Dir aussuchst
- wie oft kommt sie zur Nachsorge
- kommt sie für die Vorsorge eventuell auch zu Dir nachhause, damit Du nicht los müßtest
- nimmt sie eine Extragebühr für die Rufbereitschaft am Ende (machen alle, ist einfach nur, um es zu wissen)
- welche Kurse bietet sie an, irgendwelche Extras, die Dir wichtig sind (manche machen Yoga oder Bauchtanz für Schwangere, dann sparst Du Dir am Ende vielleicht Wege)
- hat sie eine Vertretung, magst Du die auch

Fortsetzung folgt :smirksmile:
Sonnensterne

Caterchen
08.11.2005, 08:41
Hallo,

@Elschen
schön wieder von dir zu lesen!! Hach wie toll: 2 Wochen Kuba, mmmhhhhmmm da werd ich ja fast ein bisschen neidisch :smirksmile: Genießt den Urlaub und vielleicht klappt´s ja in der Ferne?! :musiker:

@sternchen
in der Verwaltung ist das natürlich nicht so einfach und ich würde mir an deiner Stelle wahrscheinlich auch Sorgen um die Studenten machen, die können ja am wenigsten dafür, gell?? Kannst du nicht von daheim auf deine Mails zugreifen? Vielleicht lässt sich ja vorübergehend ein Heimarbeitsplatz einrichten damit du in Ruhe!! die notwendigsten Arbeiten erledigen und dich trotzdem erholen kannst. Das würde ich wahrscheinlich an deiner Stelle meinem Arbeitgeber als Kompromiss vorschlagen...
Das mit dem Hebammentermin ging ja echt fix, bin gespannt was du berichtest. Fragen fallen mir erst mal keine ein, aber ich würde mir einfach mal den normalen Standardablauf und ihre Standardleistungen erklären lassen und bezüglich der Zusammenarbeit mit dem Frauenarzt ein paar Fragen stellen. Da hat Willauch ja schlechte Erfahrungen gemacht...

@Sonnensterne
Oh je Nebenhöhlen und Kiefer hört sich sehr schmerzhaft an, ich wünsch dir weiterhin gute Besserung und drücke für den Termin am Donnerstag ganz fest die :allesok: - wird schon alles in Ordnung sein!!!

@Rubina
Nora find ich auch ganz hübsch. Aber wie du schon selbst gesagt hast: Ihr habt ja noch ein bisschen Zeit. Toll das dein Sohn sich auch eine Schwester wünscht. Ich habe gestern mit einem Freund telefoniert. Die haben vor 4 Wochen ihren 2. Sohn bekommen. Der "große" mit 3 Jahren ist doch etwas eifersüchtig und meinte wohl nach ein paar Tagen: "Das Baby soll jetzt wieder in den Bauch zurück, es reicht" - ich hab mich gekringelt vor lachen... :freches grinsen:

Von mir gibts nichts Neues. Ich muss noch 3 Tage arbeiten, dann haben wir endlich 6 Tage Urlaub. Am Samstag früh um 6.00 fliegen wir Richtung Süden - juhuuuu :yeah:

Ich wünsch Euch allen einen schönen Tag
LG
caterchen :ahoi:

SammyJo
08.11.2005, 08:59
Vielen Dank für das herzliche Willkommen, Ihr Süßen :kuss:

Ja, die Schwangerschaft läuft schon etwas nebenher, aber ich habe mir von einigen Zweitgebärenden bestätigen lassen, dass das normal sei. Ist vielleicht auch besser, wenn man sich nicht mehr arg so viele Gedanken (und vor allem Sorgen) macht.

Und Ninchen geht es gut, sie zieht sich jetzt ständig überall hoch und macht dann die waghalsigsten Sachen, nur noch mit 2 Fingern festhalten, sich hinten über lehnen, auf einem Bein stehen... mir bleibt jedes Mal das Herz stehen, ich muss immer dahinter sein (bin nicht so von der Fraktion, die die Babies hintenrüber krachen lassen, weil sie es ja lernen müssen - bring ich nicht über das Herz. Außerdem ist Nina sonst auch eher vorsichtig, zB wenn sie sich wieder hinsetzt, das macht sie in Zeitlupe).

Genug von mir/uns, wollte mich nur schnell bedanken! Ich werde im wesentlichen mitlesen und von Zeit zu Zeit mal was schreiben. Den Urlauberinnen wünsche ich viel Spaß, genießt es, solange es noch so problemlos (und mit kleinem Gepäck) geht.

Alles Liebe - sj

Inaktiver User
08.11.2005, 10:16
@Elschen: tut mir leid, dass es nicht geklappt hat. aber wenigst weißt du, dass du einen regelmäßigen zyklus hast und kannst deinen urlaub schön genießen, inkl. cocktails!

@sternchen: ich kann verstehen, dass du dir wegen deiner studenten gedanken machst, aber eigentlich sollte deine chefin für eine vertretung sorgen und ich finde einfach, so egoistisch sollte man als schwangerer schon sein, dass die eigene gesundheit und die gesundheit des babys bei weitem vorang hat.

@rubina: nora gefällt mir auch gut, ich finde so kurze namen, wo es keine abkürzung gibt, generell schön: auch lisa, nina, laura usw. ein zwischending zwischen spanischen und deutschen namen finden, ist bestimmt nicht so einfach.

@caterchen: dein urlaub wird bestimmt toll werden. habt ihr bei deinen eltern alles erledigen können am WE?

LG
Denise

Caterchen
08.11.2005, 12:41
Hallo Denise,

das ist ja nett das du nachfragst!! :blumengabe: Nein, alles haben wir nicht erledigt bekommen, aber wir haben ja am Freitag schon einen Tag Urlaub um Koffer zu packen, einkaufen zu gehen und alles andere zu erledigen was noch dringend vor dem Urlaub erledigt werden muss, somit wird der Freitag zwar stressig aber bestimmt sehr effektiv und dann vergessen wir den ganzen Trubel einfach und lassen uns verwöhnen :musiker: :hunger: :tassenkasper:

Wie geht´s dir und deinen zwei Kleinen denn?? Bist du zwischenzeitlich wegen der Einrichtung des Kinderzimmers weitergekommen??

Inaktiver User
08.11.2005, 13:23
hi caterchen,

aber nicht, dass du dann dein badezeug oder ähnliches vergisst, weil du so im stress bist!

nein, wirklich was getan haben wir noch nicht, aber wir wissen jetzt wenigst, was wir wollen. haben uns für 2 weiße gitterbetten, die man später zu nem juniorbett umbauen kann und 2 passende kleiderkästen und eine passende wickelkommode entschieden. dann gibts noch dazu 2 wandregale. schaut ziemlich lieb aus und da es in dem geschäft jederzeit lagernd ist, brauchen wir uns auch nicht mehr hetzen und haben zumindest gedanklich alles eingerichtet. die zierleiste ist aber schon gemalt und die schaut total lieb aus. außerdem hat mein mann einen riesigen bequemen stuhl gekauft, der kommt auch ins babyzimmer.

bist du schon aufgeregt wegen eures urlaubes? ich bin da immer furchtbar nervös und bin im gedanken schon ne woche vorher weg.

LG
Denise

Caterchen
08.11.2005, 13:42
das hört sich doch nach einer sehr schönen Einrichtung an!! Schööönnnn!!! Als meine Schwester auf die Welt kam hatten meine Eltern noch gar nichts eingerichtet. Sie hatten zwar alles im Baby-Geschäft ausgesucht und zurücklegen lassen aber es war nichts da. So mussten dann mein Daddy und ich in den drei Tagen schnell das Kinderzimmer einrichten und noch was zum Anziehen kaufen. Das hatten sie nämlich auch nicht. Meine Mutter ist ja in manchen Dingen schon sehr seltsam :freches grinsen:

Solange die Kreditkarte dabei ist kann man alles kaufen - ich mach mir deshalb noch keine Gedanken, hab zuviel andere Dinge um die Ohren. Das einzigste was mich immer im Vorfeld beunruhigt ist der Gedanke ans Hotel. Hoffentlich ist es was ´gscheites und das Essen ist in Ordnung, der Rest wird sich finden... Ach ja und dann brauche ich dringend noch ein Geburtstagsgeschenk für meinen Freund, der hat während des Urlaubs Geburtstag und ich hab noch nichts, nicht mal eine Idee - kann mir da jemand weiterhelfen??

Inaktiver User
08.11.2005, 15:29
im urlaub findet man eh immer so viele sachen, die man gerne kaufen würde, da findest sicher auch ein geburtstagsgeschenk und dann erinnert er sich immer an den urlaub!

ich würds nicht aushalten, wenn ich spätestens im 7. monat noch nicht alle fertig hätte, nachdem mich mein FA so nervös gemacht hat, dass soviele zwillinge schon in der 34. woche kommen und viele schon viel früher liegen müssen, bin ich da extrem besorgt, dass ich dann liegen muss und mein mann alles alleine kauft und dann gefällts mir nicht oder es gibt es nicht mehr oder oder oder...

Rubina
08.11.2005, 16:25
@caterchen: Ach ich beneide Dich um Deinen Urlaub auf die Kanaren...macht Euch eine ganz tolle Zeit, hörst Du ? Man kann auf den Kanaren ganz günstig Digitalkameras kaufen, vielleicht wäre das ja ein Geschenk, falls ihr noch keine Kamera habt. War eine spontane Idee und eine Kamera kann man ja immer gebrauchen, oder ? Oder was persönlicheres ? Lass mich mal überlegen... :wie?:

@denise: Wow, super, ist ja genial, dass Ihr schon alles ausgesucht habt, weisse Möbel gefallen mir auch am besten. Bereite ruhig schon vor, lieber früher als zu spät. Bei Rubén hatte ich auch schon sehr früh alles fertig, man weiss ja nie, nur wird dann die Warterei am Ende der SS so unendlich.
Ich weiss noch gar nicht, wie wir das machen werden. Rubén wird bestimmt ein grösseres Bett bekommen, und unser Würmchen bekommt dann Rubéns Gitterbettchen, ansonsten haben wir ja noch alles, es sei denn es wird ein Mädchen, dann werde ich einiges auf rosa oder mehr "Mädchen-like" trimmen, aber das wird schon. Vielleicht machen wir dann ein reines Kinderschlafzimmer und ein Spielzimmer. So wolltest Du das doch auch machen, denise, oder ?
Jetzt warte ich erstmal ab, was meine FA am Dienstag sagt, kann mir das alles noch gar nicht vorstellen, da es mir weder übel ist und keine Spur von SS-Anzeichen, ausser Müdigkeit, aber das war in meiner ersten SS genauso, deshalb beginnt die allergrösste Freude wohl auch erst, wenn ich das Würmchen im US gesehen habe, freue mich schon so sehr darauf.

LG :blumengabe:
Rubina

Sternchen1501
08.11.2005, 16:26
@ Denise

Mensch, ihr seid ja schon richtig mit den Vorbereitungen beschäftigt. Aber mit zwei Kids im Bauch muss man das wahrscheinlich auch. Eure Einrichtung klingt richtig gemütlich. Habt ihr die Wände denn geschlechtsneutral gestaltet? Und wie sieht die Zierleiste aus?

@ Hebammentermin

Meine Freude über den schnellen termin in der Hebammenpraxis hat einen kräftigen Dämpfer bekommen. Die Praxis besteht aus 5 Hebammen. Bei meiner Anfrage habe ich geschrieben, dass ich erst in der 11.Woche bin und ab wann man sich an die Praxis wenden kann. Die Hebamme die mich gestern anrief, war total lieb und meinte, es wäre jetzt schon okay. Alos hatt eich den termin. Mit tausend Fragen bin ich da hingegangen. Und was war? Nix! Alle haben doof geguckt, weil ich ja noch keinen Bauch habe. Dann bekomme ich zu hören, dass es sich frühestens ab der 20.Woche lohnt hinzugehen, eher noch später, da sie in erster Linie GVK und Nachsorge machen. Von meinen Fragen bin ich keine einzige losgeworden, nach 5 Minuten war ich wieder auf der Strasse. Hallo? Ich hatte mein Anliegen in meiner Anfrage ausführlichst erklärt. Da hätten sie doch gleich sagen können, nee, machen wir nicht, suchen sie weiter. Alles umsonst. Und ich muss wirklich weitersuchen.

Liebe Grüße an alle
Aternchen1501

Rubina
08.11.2005, 16:38
Ach Sternchen, sei mal nicht enttäuscht :kuss: und :blumengabe:, Du findest schon die richtige Anlaufstelle. Vielleicht kannst Du ja mal googeln oder Dich im Krankenhaus erkundigen. Wo hattest Du denn die Adresse her ?
Das liebe ich ja, wenn einem erst gesagt wird, ja ja kommen sie mal vorbei und nach 5 Minuten steht man total sprachlos und unverstanden wieder auf der Strasse.
Lass Dich nicht entmuntern, wir versuchen Dir ja auch auf Fragen eine Antwort zu finden, nur sind wir keine Hebis.

Kopf hoch, das wird schon, ganz viele :wangenkuss:
Rubina

Caterchen
08.11.2005, 16:41
Sternchen,

ooochhh menno, das ist ja gemein!!! Da würd ich wohl ziemlich ausrasten. Erst einen auf verständisvoll machen und einen dann unverrichteter Dinge wieder weg schicken kann ich ja gar nicht leiden... Lass dich nicht unterkriegen, vielleicht haben sie deine mail einfach nicht richtig gelesen... :grmpf:. Ich drück dich mal ganz fest!! :wangenkuss:

Geschenk: Er steht auf "persönliche" Geschenke das macht es mir immer so extrem schwierig vor allem wenn ich keine Zeit habe. Na ja, notfalls bekommt er halt wieder so einen selbstgemachten Gutschein für einen Verwöhnabend, das hat ihm vorletztes Jahr so super gefallen. Ist zwar nicht so einfallsreich, aber immerhin persönlich :freches grinsen:

Inaktiver User
09.11.2005, 08:45
@sternchen: na das ist ja blöd gelaufen. möchtest du auch die voruntersuchungen von einer hebamme machen lassen? also parallel zum FA? wie gehts dir momentan gesundheitlich?

@Rubina: ja wir werden auch ein babyzimmer (wo die beiden schlafen) und ein spielzimmer machen. die einzigen bedenken die ich hab sind, ob ein kind nicht das andere dann aufweckt, wenn es munter wird, aber das wird sich dann eh zeigen.

@caterchen: und wie wäre es, wenn du dir irgendwas mit der zahl einfallen lässt, so alt er eben wird.

@all:
ich bin jetzt grad mal in der 12ten woche und mein bauch ist in den letzten 2 tagen immens gewachsen, vorher wars ein mini-bäuchlein, jetzt sieht man es von der seite schon im spiegel, nen wirklichen bauchansatz, aber da mein FA ja ohnehin der Meinung ist, bei zwillingen passiert alles viel früher, wirds schon passen.

@babyzimmer: wir haben das zimmer in einem ganz freundlichen Gelbton gestrichen und die zierzeile hat uns ein freund gemalt, da sind eben teddybären, enten und luftballons oben. schaut total lieb aus. achja, wir haben haben nicht bis an die decke ausgemalt, sondern eben nur ca. 1,5m hoch und dann kommt eben die zierzeile und oberhalb ist das zimmer weiß.

@katja: wie gehts dir? hast du beschwerden?

@kvinna: du bist gerade am hibbeln oder?

@sonnensterne: wie fühlst du dich?

Caterchen
09.11.2005, 08:51
@Denise
Mensch, das ist ja eine gute Idee. Mal sehen was mir dazu einfällt. Ansonsten ist mir heute Morgen im Bad aufgefallen das er sich schon seit längerem einen neuen elekt. Rasierer kaufen wollte und ihn immer noch nicht hat. Wenn mir also nichts einfällt und ich doch noch Zeitdruck bekomme dann kauf ich ihm einen Rasierer. Ist zwar nicht sehr romantisch aber praktisch :-)

Die Beschreibung des Zimmers hört sich echt super an. Das kann ich mir richtig gut vorstellen. Ich habe in einem Restaurant mal eine Zierleiste mit Messer, Gabeln und Löffeln gesehen - das sah richtig schnucklig aus.

Mach dir um den Bauch mal keine Sorgen, zwei brauchen nun mal einfach mehr Platz, somit muss der Bauch ja auch früher anfangen zu wachsen, oder?!

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag, lasst es Euch gut gehen.
caterchen

Inaktiver User
09.11.2005, 09:07
hi caterchen,

ich war ja anfangs sehr skeptisch, ob das nicht total übertrieben ausschaut mit der zierleiste, aber ich bin auch total begeistert, weils wirklich einfach nur lieb ausschaut und zum glück genauso zu nen mädchen passt, wie zu einem jungen.

wegen geschenk:
voriges Jahr zum Nikolaus hab ich von meinem Mann ein total liebes Geschenk bekommen, er hat mir einen gebundenen Taschenkalender in A5-Format gekauft und da alle besonderen Tage eingetragen zb. 03.04. da hatte ich das glück, dich kennenzulernen, 3.5. unser Hochzeitstag - danke usw. einfach total schön und falls dein freund einen kalender verwendet, ist es ein geschenk wo er immer an dich denkt. kostet ja fast nichts, da kannst du ja auch noch zusätzlich den rasierer kaufen und hast beides, ein praktisches und ein persönlcihes. mein mann hat auch weihnachten und zu seinen und meinen geburtstag jeweils was reingeschrieben und eben so tage, da sind wir zusammengezogen usw.

Sonnensterne
09.11.2005, 09:32
@Denise

Das Zimmer klingt ja sehr schön! Ich hatte auch mal die Idee von einem Schlaf- und einem Spielzimmer, aber bei 6,5 Jahren Unterschied, die es bei uns ja nun werden, macht das wenig Sinn. Schade!

Tja, noch 24 Stunden bis zum ersten FA-Termin und die Spannung steigt! Gestern habe ich im Garten rumgekrost und Blumen umgepflanzt (ich arbeite immer noch nicht und die warme Sonne hat meinen Nebenhöhlen gut getan), danach tat mir fürchterlich der Rücken weh und ich hatte sofort ein riesig schlechtes Gewissen. Aber ich schaffe es auch nicht, die ganze Zeit auf dem Sofa zu liegen und die Zeit vergehen zu lassen. Ich mache ja wirklich wenig (für meine Verhältnisse), aber ich muss auch mein Leben leben. Jetzt hoffe ich natürlich, dass morgen alles bestens ist und ich mit mehr Entspannung und Zutrauen bei der FÄ rauskomme.

Liebe Grüße
Sonnensterne

Inaktiver User
09.11.2005, 09:56
hi sonnensterne,

stimmt schon, bei so nem großen altersunterschied, würd ich auch 2 zimmer machen, werden wir auch, wenn die beiden größer sind, damit jeder sein eigenes zimmer hat.

ich glaub, solange man aufhört, wenn man merkt, es wird einem zuviel, macht man alles richtig, man kann ja nicht immer nur liegen. wann hast du denn den terim?

LG
Denise

Willauch
09.11.2005, 10:50
@denise: oh wie schöööön!!! ich bin ganz neidisch!!!!! wir sind ja immer noch auf wohnungssuche so dass ich kinderzimmermäßig garnichts machen kann :heul:. aber ich habe schon für unser baby ein lammfell von hess natur bei ebay ersteigert. das kam gestern und ist tooootal kuschelig. diese felle haben gerade wieder eine sehr gute bewertung bei ökotest bekommen, weshalb ich so eines unbedingt haben wollte!!!

@caterchen: der endspurt läuft, bald ist urlaub!!!! die letzten tage vergehen auch noch!!! :ahoi:

@sonnensterne: warum bist du noch mal zu hause? sorry, habe ich wohl überlesen. ich finde übrigens den namen deines sohnes also linus total toll. wäre für mich auch eine variante!!! leider zieht mein freund nicht! wünsche dir alles gute!

@sternchen: wow du bist nun schon 11. woche! dann ist die kritische phase bei dir ja auch bald vorbei :yeah:.

@all: ich werde im neuen starng baby 2006 schreiben, werde aber auch hier bleiben! ich finde nämlich beides eine schöne idee. weiß eigentlich jemand wo die stranggründerin abgeblieben ist.

off-topic: was mich schon lange interessiert. wer von euch liest eigentlich brigitte? wie seit ihr auf die bricom aufmerksam geworden. also nur so der neugier halber :unterwerf:

ich bin schon gespannt wie ein flitzebogen auf meinen arzttermin heute. hofentlich ist alles in ordnung.

habe ich euch schon erzählt, dass mein vater + freund schon fleißig pläne für unsere hochzeit schmieden??und dabei sind sie auf die unglaublich tolle idee gekommen, dass man ja ein spanferkel grillen könnte... :nudelholz:.ihgitt! bei der vorstellung, dass auf meiner hochzeit den gästen von einem vor fett tropfenden schwein mitsamt kopf jeder ein stück abgesäbelt bekommt ist mir spontan schlecht geworden und ich habe einen (meiner gerade sehr häufigen) wutanfälle bekommen. männer, was haben die nur für schreckliche ideen :nudelholz:

schönen tag an alle
von willauch :knicks:

Sonnensterne
09.11.2005, 10:55
Hallo Denise,

morgen um 11:30, also in 24,5 Stunden (noch zähle ich nicht die Minuten, aber ich bin nicht mehr weit davon :gegen die wand:).

Liebe Grüße
Sonnensterne

Rubina
09.11.2005, 10:57
Guten Morgen, wie geht es Euch allen ?

@denise: Deine Zimmerbeschreibung gefällt mir gut, Du machst das schon genau richtig, Kinder lieben ja Farben und Formen, toll dass Euer Freud Euch was gemalt hat, das ist was ganz Besonderes.
Ich glaube, dass wir Rubéns Geschwisterchen erstmal, solange ich stille, bei uns im Schlafzimmer schlafen lasse, so haben wir das bei Rubén auch gemacht und dann mal sehen, ob wir beide zusammenlegen oder nicht. Auf einer Seit gehören sie ja zusammen und auf der anderen Seite ist es so toll, dass Rubén schon lange durchschläft, dann sollte er nicht umbedingt geweckt werden, naja, wir werden ja sehen.
Deine beiden brauchen ja auch viel Platz, klar, das Dein Bauch schon kräftig wächst. Ist doch toll, oder ?

@sonnensterne: Ich drücke Dir ganz fest die Daumen für den FA Termin morgen, berichte uns dann gleich, ja ? Ich muss leider noch bis Dienstag warten, aber die Zeit geht auch rum.
Arbeitest Du gar nicht ? Da kannst Du Dich ja ausruhen und schonen. Gestern hatte ich auch leichte Rückenschmerzen, dabei habe ich den ganzen Tag im Büro gesessen und mich kaum bewegt. Abends bin ich dann so müde, kaum sitze ich auf dem Sofa, schon schlafe ich wir ein Murmeltier :schlaf gut:

@katja: wie geht es Dir ? Ich hoffe, etwas besser :wangenkuss:

Und alle anderen, geht es Euch gut ?

Lg
rubina

Rubina
09.11.2005, 11:05
@willauch: Da haben wir uns gerade überschnitten...
Alles Gute für Deinen Termin heute. Bist Du gespannt, wie gross Dein Würmchen in kurzer Zeit geworden ist ? Da wirst Du bestimmt staunen.

Wann heiratet Ihr nochmal ? Ist doch super, wenn Dein Vater und Dein Freund schon Vorbereitungen treffen und hier auf Mallorca ist Spanferkel zu allen feierlichen Anlässen fast Gang und Gebe, man muss es einfach akzeptieren !!! Oft tut mir das kleine Ferkelchen auch sehr Leid und deshalb esse ich auch wenig Fleisch generell, habe aber ab und zu auch richtig Lust auf Fleisch :hunger:

Zwar gibt es hier auch die Brigitte zu kaufen, aber seit Rubén da ist, komme ich kaum dazu, mich mal in Ruhe hinzusetzen und zu lesen, leider ! Aber ich gucke sehr gerne auf der Bri-Seite im Internet nach und lese mich ab und zu durch, im Büro, da habe ich mehr Zeit als zu Hause :freches grinsen:
Ich weiss gar nicht mehr, wie ich auf die Com gestossen bin, war vor Jahren schon mal angemeldet, ich denke, es war eher reiner Zufall. Schöner Zufall. Und Ihr ?

Inaktiver User
09.11.2005, 12:32
Hallo ihr,
meld mich mal zu ungewöhnlichen Zeiten, aber nachdem ich mir heute früh leider die Toillette auch von innen ansehen durfte, bin ich zum Arzt. Ich habe mich einfach nicht in der Lage gefühlt, 1,5 Stunden mit dem Zug zu fahren.

@Willauch und Sonnensterne
Einen schönen Arzttermin!

@Denise
Das Zimmer klingt wirklich schön, so richtig liebevoll. Wir wollen das Kinderzimmer gelb streichen und im Baby-Walz habe ich so ne Bordüre mit Bauernhof-Tieren gesehen, die fand ich total niedlich. Und die wird es auch werden! Aber wir brauchen ja auch erstmal, wie Willauch, ne neue Wohnung.

@all Schwangere
Könnt ihr euch noch erinnern, wie groß euer Baby ungefähr bei 6+2 war (oder so in der Gegend). Ich wäre nämlich nicht die Katja, wenn ich mir, jetzt wo ich zu Hause sitze, keine Gedanken machen würde. Unser Krümel war 3,8mm groß ist das normal oder zu klein? Im Internet finde ich überall was anderes. Aber ich denke mal, daß die Ärztin schon was gesagt hätte, wenn es nicht passen würde!
Weiß jemand wie man das Gedanken-Maching abstellt?

@Elschen
Schade, daß du dich zurückziehen willst. Ich habe immer gerne von dir gelesen! Aber vielleicht überrascht du uns ja bald mit guten Nachrichten.
Übringens in dem Zyklus als ich schwanger geworden bin, war die Übungsfrequenz nicht sehr berauschend :peinlich: so daß ich 100%ig davon überzeugt war, daß es nie geklappt haben könnte! Tja, und nun ... also immer ruhig Blut!
Falls du noch liest, nutzt du noch die O-Tests? Ich finde die ja wirklich ganz praktisch!

So, jetzt gönn ich mir mal nen Schläfchen
Ich bin nämlich immer so müde, aber dann liege ich im Bett und kann vor lauter Dingen, die mir im Kopf rumgehen, nicht schlafen.

LG
Katja

AnnaK
09.11.2005, 12:36
Huhu Katja,

Lemmyline war bei 6+2 ebenfalls knappe 4mm "groß", das ist absolut im Rahmen. Bei Bluni.de (oder so, Homepage von Dr. Bluni) findest Du eine Tabelle, in der die statistischen Größenspannweiten nach SSW angegeben sind - die hat mich immer sehr beruhigt.

LG von nebenan,
Anna

Inaktiver User
09.11.2005, 12:41
Anna, danke, irgendwie ist mir jetzt nen Stein vom Herzen gefallen! Ich habe auch gleich mal auf der Seite geguckt, ist wirklich total normal - DANKE :blumengabe:
Katja

Sonnensterne
09.11.2005, 13:17
Weiß jemand wie man das Gedanken-Maching abstellt?




Bitte sag Bescheid, wenn Du den ultimativen Tipp bekommst :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

Sonnensterne

Willauch
09.11.2005, 13:50
:unterwerf: jetzt bin ich völlig durcheinander... meine fa hat bei meinem letzten termin bei ssl 23 eingewtragen und bei zeitgerechte entwicklung ja angekreuzt. aber laut dieser liste wäre das ja dann viel zu klein, oder???? ich ware igentlich die ganze zeit nur beruhigt, weil eine bekannte von mir am gleichen tag beim fa war und bei ihr stand 25. jetzt bin ich ein wenig durcheinander. soll ich mir nun heute doch besser einen us machen lassen????

eine verwirrte willauch

p.s. katkud: platz 1 im gedanken machen gehört doch schon mir :zwinker:....

Sternchen1501
09.11.2005, 14:47
@ Denise

Süß, dass dein bauch schon wächst. Darauf wartet man als Schwangere ja nur. Find ich gut.
Ich wollte von der Hebamme Alltagsfragen klären lassen, für welche beim Arzt nie Zeit sind. Die Untersuchungen soll die Ärztin weitermachen, da fühle ich mich gut.
Heute war wieder ein Termin. Unser Baby ist 3,6 cm groß und hat mir gewunken. Alle Arme und Beine sind dran und die Wirbelsäule ist perfekt. Süß, ich war mal wieder neu verliebt. Leider hat sich meine Venenschwäche zurückgemeldet, ich kann kaum laufen vor Schmerzen. Darum jetzt die 3-fache Menge Magnesium - ich hoffe das hilft. Und wann ich wieder arbeiten gehe, steht in den Sternen.

Liebe Grüße
Sternchen1501

Sternchen1501
09.11.2005, 14:53
@ Willauch

Ich drück euch mal die Dauemn für die Wohnungssuche. Ich tu mich damit immer sehr schwer. Wenn man ein Baby erwartet, müssen auch die äusseren Umstände anders sein, als wenn man Single ist. Toi Toi Toi.
Ich oute mich mal als lange Brigitte-Leserin. Bin beim stöbern auf der Homepage auf Bricom gestossen.
Heute kam das neue Heft und es sind gaaaanz viele Plätzchenrezepte drin.

Liebe Grüße
Sternchen1501

Caterchen
09.11.2005, 15:16
@Willauch,
frag doch deinen FA ob wirklich alles in Ordnung ist und wenn er meint es wäre nicht so dann wird er es dir schon sagen, mach dir bloß nicht allzu viele sorgen. Ich drücke die daumen für die Untersuchung!! :allesok: und viel spaß
:wangenkuss: - viel Erfolg bei der Wohnungssuche. Wir werden im nächsten jahr auch mal wieder anfangen uns wegen eigentum umzusehen

@Katja
oh den knopf würd ich auch gern kennen. kannst du mir berichten wenn du ihn gefunden hast? Auch dir schick ich mal eine Tasse Beruhigungstee rüber :tassenkasper: - es wird alles gut werden!!!

...jetzt kam eine kollegin dazwischen und nun hab ich vergessen was ich schreiben wollte - hiiilllfeeee... vielleicht fällt es mir später wieder ein... :pc kaputt:

ach ja bricom. gelegentlich lese ich, aber auf die bricom bin ich zufällig gestossen. wie genau weiss ich gar nicht mehr (... also doch alzheimer...) - irgendwas wollt ich trotzdem noch sagen...

Caterchen
09.11.2005, 15:17
sternchen: gute Besserung!!!! :blumengabe:

Caterchen
09.11.2005, 15:22
achja: hab vorhin mit meinem hausarzt telefoniert um zu erfahren ob die ergebnisse der schilddrüsen-untersuchung da sind. sie sind es, er meinte am telefon :"ja, da sollte man was machen es besteht die möglichkeit einer unterfunktion" hallo??? was soll ich mit dieser Aussage anfangen??? es könnte sein, dass, aber... dafür hätte ich nicht zum arzt gebraucht das hab ich selbst gewusst.... :nudelholz: :nudelholz: - na ja, jetzt geh ich nach dem urlaub halt mal hin und lass mir tabletten geben so wie er es empfohlen hat :gegen die wand: :gegen die wand:

Willauch
10.11.2005, 08:58
@caterchen: tolle diagnose!!!! und was heißt das nun für dich??? was sind denn das für tabletten, die du da nehmen musst??? was möchtet ihr denn kaufen? wohnung oder haus? wir suchen ja nur zur miete obwohl es moment wohl wirklich schlau wäre zu kaufen, wegen eigenheimzulage etc.

@sternchen: hast du dir schon so kompressionsstrümpfe verschreiben lassen? ich wollte ja gestern welche haben, weil wir im januar in urlaub fliegen und meine fa meinte dann, dass sie mir die nur verschreiben könnte, wenn ich schon mal eine thrombose gehabt habe. ansonsten muss ich sie selber zahlen. :unterwerf:. naja, das werde ich nun wohl tun...

@all: mein termin gestern war sehr schön. ich konnte ganz laut das herz schlagen hören und meine fa meinte nach abtasten, dass alles in bester ordnung ist!!! mann war ich mal wieder erleichtert. us habe ich mir keinen machen lassen. es wird schon alles o.k. sein. nun freue ich mich schon wieder auf den nächsten termin in 4 wochen, da dann mein freund mitkommt und wir hoffentlich erfahren was es wird. ich bin schon soooooo neugierig!!!

viele liebe grüße von willauch :knicks: (14+1)

Caterchen
10.11.2005, 09:30
@Willauch
mensch das hört sich doch nach einer schönen Untersuchung an, schööööönnnnn :freches grinsen:

Was die Diagnose für mich heisst? Keine Ahnung, so wie´s aussieht muss ich wohl wieder Hormon-Tabletten schlucken Thyroxin oder so ähnlich, mal sehen. Vielleicht hab ich morgen noch schnell zeit um beim arzt vorbei zu schauen, ansonsten geh ich nach dem urlaub mal hin... eigentlich hat mich seine aussage nicht wirklich verwundert. er ist in meinen augen kein "richtiger" arzt. er behandelt halt auf dem dorf seine alten damen und herren mit ihren zipperlein, schreibt auch mal eine krankmeldung wenn man einen kater hat, und für alles was über eine schwere erkältung drüber weg geht schickt er die leute zum spezialisten. :smirksmile: - hat aber auch vorteile, er probiert nicht erst lang rum sondern kennt seine grenzen und die sind nicht sehr hoch :freches grinsen:

ursprünglich wollten wir eine wohnung kaufen, da wir aber keine gefunden haben sind wir erst mal zur miete in so ein typisches eigentumswohnungs-haus gezogen und da wohnen wir nun seit märz und sind recht schnell zur erkenntnis gekommen das das nichts für uns ist, weil man doch nicht das machen kann was man will und wenn man doofe nachbarn erwischt kann man nicht einfach wieder ausziehen. somit werden wir uns nun doch nach einer doppelhaushälfte oder einem kleinen einfamilienhaus umsehen - kostet halt mehr als wir eigentlich investieren wollten... mal sehen. vielleicht bleiben wir auch einfach in miete, hat auch viele vorteile. Ihr werdet bestimmt bald eine schöne Wohnung finden, da bin ich ganz sicher!!

@sternchen
wie gehts dir heute??

@rubina
ich habe auf einer baby-karte das bild gesehen das du als icon benutzt, schööönnn :-)

@all
ich wünsche euch einen schönen tag!! - heut ist mein letzter arbeitstag vor dem urlaub, juhuuuu :yeah:

LG
caterchen

Inaktiver User
10.11.2005, 10:03
@caterchen: na dein arzt scheint ja wirklich nicht gerade ideal zu sein. lass dir aber auf keinen fall deinen schwerverdienten urlaub verderben! einen schönen letzten arbeitstag! werd dich hier vermissen, wenn du im urlaub bist!

@willauch: schön, dass dein FA-Termin so positiv war. wegen whg: ich weiß nicht, ob es das bei euch in D auch gibt, aber wir haben unsere jetztige Whg. als Mietkauf genommen, d.h.: wir haben vor Einzug 6500,--Euro bezahlt, zahlen monatlich 320 Euro inkl. Betriebskosten und in 10 Jahren können wir die Whg. kaufen und die monatlichen Zahlungen werden vom Kaufpreis abgezogen, wenn man es sich nicht leisten könnte, könnte man wieder verlängern usw.

was ich sonst noch schreiben wollte, hab ich natürlich schon wieder vergessen.

LG
Denise

Sternchen1501
10.11.2005, 10:04
@ willauch

Ich habe trotz der bekannten Venenschwäche keine Strümpfe auf Rezept bekommen. Darf man wohl seit Jan. 05 nicht mehr. Hab mir dann selbst welche kaufen müssen, das Paar kostet 20 Euro, sehen sogar ganz nett aus.
Schön, dass dein termin okay war. Ich bin danach immer ganz beruhigt. Geht dir doch bestimmt auch so, oder?

LG
Sternchen

Sternchen1501
10.11.2005, 10:08
@ Caterchen

Solltest du dichmal nach einem anderen Arzt umschauen? Das klingt nicht gerade vertrauenserweckend, was du da schreibst...
Mir geht es halbwegs gut. Hab die ganze Nacht vor Schmerzen in den beinen kaum schlafen können, so sehe ich auch aus. Aber wenn ich die Beine hochlege, wird es wieder besser. Ich hoffe, dass ich über Mittag noch ein wneig Schlaf bekomme.

Bring den letzten Arbeitstag schnell hinter dich, und dann genieße deinen Urlaub.

Liebe Grüße
Sternchen

Caterchen
10.11.2005, 10:57
@Denise
vielen Dank, ich werd euch auch vermissen!!! :blumengabe:

@sternchen
ach weisst du, der arzt ist sooo schlecht nicht. ich geh ja eh nie zum arzt und wenn weiss ich ja meist im vorfeld schon was ich hab (grippe, etc.) und dann brauch ich ihn ja eigentlich nur für das rezept (meist fragt er auch was er drauf schreiben soll) und wenn´s gar nicht geht für die krankmeldung. wenn ich dann doch mal was ernsteres habe dann geh ich eh zu einem spezialisten. grundsätzlich gebe ich dir natürlich recht das es keine dauerlösung ist, aber im moment ist es ok so :cool:
Deine Venenentzündung hört sich richtig schmerzhaft an, du hast bisher echt keine leichte ss. das tut mir sehr leid für dich. halt die ohren steif, bald sind doch die 12. wochen rum, oder? dann wird´s bestimmt besser. ich drücke ganz fest die :allesok: und wünsche gute Besserung!! :zahnschmerzen:

Rubina
10.11.2005, 11:13
Hallo Ihr Lieben,

Ich melde mich mal ganz kurz weil ich gleich zu einem Termin eilen muss und erst am Nachmittag wieder im Büro bin.

@Caterchen: Wünsche Dir einen ganz tollen Urlaub, ganz viel Spass und Erholung, das habt Ihr Euch verdient :kuss:
Diese Baby-Fotos von Anne Geddes sind wirklich süss, was ?

@willauch: Beim Lesen Deines Beitrags habe ich gestaunt, wie schnell die Zeit vergeht, das ist echt der reine Wahnsinn. Und bald erfährst Du, ob es Junge oder Mächen wird, wie schön, das war in meiner ersten SS ein ganz besonderer Moment :jubel:, schön, dass auch Dein Mann mitkommt :kuss:

@all: ich denke an Euch und melde mich heute nachmittag wieder zu Wort, versprochen !!!

Hasta la vista,
Rubina

AnnaK
10.11.2005, 12:22
Hier mal wieder die Besserwisserin von nebenan... Ist das ok für Euch? Komme mir teilweise schon etwas doof vor...

Aber, Willauch und Sternchen, mir wurden die Kompressionsstrümpfe im Mai 05 von meiner Ärztin verschrieben, ich musste keinen Cent dazu bezahlen.

Im Rezept stand irgendwas von wegen "Varikosis und Ödembildung in der Schwangerschaft" - und das, obwohl ich noch gar keine offensichtliche Krampfader hatte. Die Ärztin wusste nur von meiner Neigung zu Wasser und zu erweiterten Äderchen und dass ich Fliegen wollte. Da war es gar keine Frage mehr.

Lasst Euch nicht über den Tisch ziehen! Und ich möchte meine Strümpfe nicht mehr missen, die sind doch ganz schön erleichternd.

LG, Anna (35+5)

P.S. Der Vorteil von den verschriebenen Strümpfen ist, dass sie maßgeschneidert sind und bis zum Po hochgehen (machen das gekaufte auch?).

Willauch
10.11.2005, 12:39
@annak: du bist doch keine besserwisserin! Ich bin sehr dankbar für deine tipps. ich hatte auch den eindruck über den tisch gezogen zu werden, nur was soll ich gegen ein klares NEIN machen? ich fühle mich da ehrlich gesagt etwas hilflos... :regen:

ich habe schon überlegt ob ich wegen solchen sachen infach mal beim hausarzt nachfragen sollte...?

LG von willauch :knicks:

AnnaK
10.11.2005, 12:45
Ok, danke, Willauch, dann kommentier' ich einfach munter weiter. :wangenkuss:

Vielleicht kannst Du mal bei Deiner Krankenkasse nachfragen? Letztendlich sind das die Zahler, die werden ja hoffentlich wissen, was Dir in der Schwangerschaft zusteht und was nicht... Und wenn Deine Ärztin/Arzt blockt, besteht vielleicht wenigstens die Möglichkeit der nachträglichen Kostenerstattung seitens der KK. Ich glaube das Problem beim Hausarzt ist, dass er keine schwangerschaftsbedingten Rezepte ausstellen darf (und Stützstrümpfe auf Rezept ohne Schwangerschaft sind tatsächlich nicht mehr möglich) - Monopol der Gyns. Aber Nachfragen schadet bestimmt nix.

Viel Erfolg!
Anna

Inaktiver User
10.11.2005, 12:46
@AnnaK:
auch wenns mich jetzt persönlich momentan nicht betrifft, aber finds immer gut, wenn bereits erfahrenere (bald)-Mütter ihre erfahrungen mitteilen, gerade wenn einem oft was falsches gesagt wird, ist man doch froh, wenn es persönliche erfahrungen gibt.
außerdem freuen wir uns, wenn du bei uns vorbeischaust!


LG
Denise

Inaktiver User
10.11.2005, 13:04
Hallo, ich mal wieder. Dank meines lieben Arztes bin ich ja die ganze Woche noch krankgeschrieben, was mir auch gut tut, heute früh habe ich bis halb 11 geschlafen.
Die Übelkeit ist zwar da, aber zum Glück ist mir heute der Gang auf die Toilette erspart geblieben.

Und jetzt sitze ich über ner riesigen Schüssel Nudelsalat :hunger:

Aber jetzt zu euch:

@Caterchen
Einen wunderschönen Urlaub und morgen einen nicht all zu stressigen Urlaubsbeginn.
Hast du heute noch mal viel zu tun oder geht es?
Ich habe ja auch ne leichte Schilddrüsenunterfunktion und nehme schon seit über 15 Jahren jeden Morgen ne halbe Tablette (Berlthyrox). Daran gewöhnt man sich schnell! Ich muß die jetzt auch während der SS weiter nehmen und in ca. 3 Monate meine Werte überprüfen lassen und dann ggf. ne höhere Dosis nehmen (öfter der Fall während der SS).
Geh´s am besten so schnell wie möglich regeln! Meine Tante mußte von heute auf morgen ins KH, weil sie ewig nicht danach gegangen ist. Da hatten sich dann viele Knoten gebildet, sie hat keine Luft mehr gekriegt .... - Also geh!

@Willauch
Schön, daß alles in Ordnung ist bei dir und deinem Würmchen! Da kannst du jetzt für ne Woche deine Gedanken abstellen oder :zwinker: und dann geht es wieder von vorne los!
Und wegen der Größe machen wir uns jetzt keine Gedanken mehr, schließlich würden die Ärzte was sagen, wenn nicht alles in Ordnung wäre. Also wir bleiben jetzt ruhig und holen uns zur Not gegenseitig auf den Boden zurück!

@Anna
Wir sind doch dankbar für jeden Tipp! Und gestern hast du mich echt beruhigt!

@Sternchen
Das du nicht diese Strümpfe verschrieben bekommst versteh ich nicht! Ich meine du hast doch ne Venenentzündung! Vielleicht kannst du ja auch wirklich beim deinem Hausarzt nochmal nachfragen!
Meine Mutter hat da auch so Probleme, sie läuft dann ständig Treppen rauf und runter, und beim Liegen Beine hoch! Vielleicht sind das auch Dinge, die dir helfen!?

@Denise
Hier gibt es das auch mit dem Mietkauf! Aber man hört leider auch viele schlechte Dinge darüber, und mein Freund ist deswegen sehr skeptisch. Wann habt ihr euch dafür entschieden? Seid ihr bis jetzt zufrieden?

@Rubina
Bis heute Nachmittag!

@Elschen
Hab ich ganz vergessen! Einen ganz tollen Urlauf auf Kuba wünsche ich euch! Das tut euch bestimmt gut und du kannst ein bißchen abschalten!

Gestern habe ich noch die SS meinem besten Kumpel in meiner Heimatstadt verkündet, und er hat sich riesig gefreut. Eigentlich wollte ich ja noch warten, aber er hat mich gefragt, wie´s beziehungstechnisch aussieht, ob ich noch glücklich bin und ob wir Kinder wollen - tja, da konnte ich es doch nicht mehr verbergen! Bis jetzt haben sich wirklich alle bis auf meine große Cousine gefreut - damit kann man doch gut leben!

Weiß jemand wann Heike wieder kommt?
So, ich eß jetzt mal weiter,
LG Katja (27 Jahre, 7+3, ET 26.6.2006)

Caterchen
10.11.2005, 13:14
@AnnaK
wir freuen uns über jede Hilfestellung, also weiter schreiben!!

@katja
so ein paar Tage frei zwischendurch sind ja auch nicht zu verachten!! Ich drück die daumen das die übelkeit nicht mehr so stark wird :allesok:
und: ich gebe mich geschlagen!! Ihr habt es geschafft mich von der notwendigkeit der tabletten zu überzeugen und ich gehe morgen schnell beim dok vorbei :zahnschmerzen:

@elschen
ich wünsche dir auch einen schönen urlaub ihr fliegt ja dann wenn wir schon wieder zurückfliegen...

Heike müsste wohl am Montag wieder zurück sein, wenn ich mich nicht täusche...

ich hab sowas von keine lust mehr, aber die restlichen stunden sollte ich noch so viel wie möglich wegschaffen. bei mir türmen sich die stapel gerade sogar auf dem boden - )aber nur weil ich gestern abend noch alles sortiert habe) :smirksmile:

:ahoi:

Caterchen
10.11.2005, 17:00
so ihr Lieben ich verabschiede mich jetzt in den Urlaub!! :yeah: Lasst es Euch gut gehen. Ich drücke den wenigen hibbelnden die Daumen für eine werdende SS und den bereits werdenden Mamis eine bescherdenfreie Woche :blumengabe:

LG
caterchen :ahoi: :musiker: :yeah: :cool: :freches grinsen: -wo ist der cocktailschlürfende smiley??? :jubel:

Rubina
10.11.2005, 17:12
Tschüüüsssss, schönen Urlaub und denk auch mal an uns, ja ? :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Ich bin heute zu müde, um Euch noch was schönes zu schreiben deshalb lese ich einfach nur still mit, ich hoffe, Ihr nehmt mir das nicht übel.

Was ist eigentlich aus unseren Hibbels geworden, bin auch schon ganz gespannt, was Heike zu berichten hat.

Ich habe vorhin einer sehr netten Nachbarin meiner Schwiegereltern gesagt, dass ich wieder schwanger bin und sie meinte ganz spontan, sie hätte sich das letzte Woche schon mal gedacht :erleuchtung:, weil mein Gesichtsausdruck irgendwie anders war :wie?: :freches grinsen: und hat sich so gefreut, dass sie mich mehrmals umarmt hat, das fand ich wirklich lieb. Kleine Freuden...

So, ich wünsche Euch einen schönen Abend und bis morgen,
Rubina :blumengabe:

Inaktiver User
11.11.2005, 08:59
Guten Morgen!

@caterchen: schönen urlaub! genieße euren urlaub und komme erholt zu uns zurück!

@Rubina: mit der müdigkeit hab ich momentan auch stark zu kämpfen. wie gehts dir heute?

@heike: ich weiß nicht genau, wann du wieder kommst, aber ich bin ja so neugierig. wie war der urlaub? hast du dich gut erholt? hast du deine mens. bekommen? oder hast du schon getestet?

ich weiß schon wieder nicht, was ich noch alles schreiben wollte...

@all: bin ab heute 13. woche und bin echt froh, dass die kritischen 12 wochen vorbei sind und bei mir so beschwerdefrei waren. mein bauch glaubt zwar wahrscheinlich, ich sei schon in der 17. woche oder so, aber ansonsten fühl ich mich gut.

LG
Denise

Rubina
11.11.2005, 16:56
@denise: Schön, dass Du Dich wohl fühlst, und auf Dein Bäuchlein kannst Du doch stolz sein, oder ? Mir geht es heute gut, ausser das wir heute nacht orkanartige Regestürme :regen: hier hatten und das halbe Büro unter Wasser stand und wir erstmal Wasser schippen mussten, mein PC geht jetzt erst wieder, musste ihn zum trocknen rausstellen :grmpf:, aber es ist zum Glück kein grosser Sachschaden entstanden. Ja das haben wir hier schon öfter durchgemacht, also habe ich schon Übung, aber wenn man sich bedenkt, was Wasser anrichten kann, so sind wir doch mit einem blauen Auge davon gekommen.....und dieses Wetter soll noch anhalten für die nächsten Tage :regen: :regen: :regen:

Auf Heikes Nachricht bin ich auch schon ganz gespannt :fluestertuete: wann bist Du endlich wieder da ??? Drücke Dir ganz fest die Daumen :allesok:

Hier ist ja leider nicht viel los, wo steckt Ihr denn alle, muss gleich mal bei Baby 2006 gucken, ob ich Euch da alle finde :schild genau:

Allen ein schönes WE und schönes Wetter,
Rubina

Kvinna
11.11.2005, 21:40
Also, was ist denn hier bei euch heute los bzw. nicht los?

Ich schreibe zwar nur noch selten, lese aber immer noch eifrig bei euch mit. Manchmal sind´s mir ja echt schon fast zu viele Informationen auf einmal und ich kann gar nicht mehr ganz folgen. :smirksmile: Aber heute ist ja echt tote Hose.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende!
LG kvinna :kuss:

Inaktiver User
13.11.2005, 11:19
@rubina: ist ja arg, dass gleich dein halbes büro unter wasser steht und sowas kommt öfter vor? hätt mir eher gedacht, dass es bei euch selten richtig stark regnet.
ich hab das auch öfter gehört, als ich gesagt hab, dass ich schwanger bin, dass man es sich eh schon gedacht hätte, da mein gesichtsausdruck in letzter zeit so anders war - seltsam oder?

@kvinna: ja stimmt, hier ist es momentan ziemlich ruhig. caterchen ist schon im urlaub, heike noch nicht wieder da (wann denn endlich, heike???).
was gibts bei dir neues?

@all: hab gestern umstandshosen gekauft und die sitzen wirklich extrem gut. hatte ja eigentlich vor, einfach größere größen, die ich noch daheim hab anzuziehen, aber die waren an oberschenkel und hintern so weit und am bauch hatte ich trotzdem den knopfabdruck, also lauf ich eben schon ab der 13. woche mit umstandshosen rum.

LG
Denise (13. Woche +2kg)

Heike_Liesel
14.11.2005, 09:54
Hallo Ihr Lieben,

ich melde mich zurück vom schönen Ostsee-Urlaub. Es war herrlich.
Wetter, toll, leere weiße Strände, gute Laune und keine Mens!

Am Dienstag habe ich dann im Unverstand Fischbrötchen verschlungen, daß ich einfach innerlich wußte, Heike- es hat geklappt.
Der Test bewies mir dann entgültig, daß ich Recht habe.

Nun bin ich aus dem Urlaub zurück und voll im Umzugsfieber. Leider habe ich erst für Freitag einen Termin bekommen beim Frauenarzt. Das nervt.

Heike

Kvinna
14.11.2005, 10:06
Liebe Heike,


:jubel: :jubel: Herzlichen Glückwunsch :jubel: :jubel:

Juchu, noch mehr SS-Viren. Los, her damit! :freches grinsen:

LG kvinna :blumengabe:

Sternchen1501
14.11.2005, 10:14
Hallo Heike,

schön, dass es geklappt hat. :jubel: :jubel: :jubel: Wir werden immer mehr "Kugelbäuche". Bis Freitag warten, ist echt eine lange Zeit. Ich drück dir die Daumen, dass sie ganz schnell vergeht.

Liebe Grüße und alles Gute für die nächsten Wochen
Sternchen1501

Sonnensterne
14.11.2005, 10:21
@Heike

Suuuuuper und herzlichen Glückwunsch :jubel: :musiker: :blumengabe: :blumengabe:

Liebe Grüße
Sonnensterne

Kvinna
14.11.2005, 10:21
:blumengabe: Hallo Sternchen,

wie geht es dir?

Liebe Grüße
kvinna

Inaktiver User
14.11.2005, 10:27
@heike:

ist ja tolL! ich gratulier dir ganz herzlich! überanstreng dich beim umzug bloss nicht, lass lieber deinen freund die schweren kisten schleppen!

bis freitag warten ist bestimmt schwer oder?

wie fühlst du dich?

LG
Denise

Rubina
14.11.2005, 10:29
@heike: Herzlichen Glückwunsch, das ist ja wunderbar :jubel: :jubel: :jubel: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :allesok: :allesok: und der nächste Freitag kommt bestimmt.... Wie fühlst Du Dich ? Wie war Euer Urlaub ? Bestimmt unvergesslich mit dieser tollen Nachricht, was ? Ich freue mich riesig für Dich :kuss: :allesok:

@denise: Die Frau meines Schwagers meinte auch, mein Gesichtsausdruck hätte sich verändert, wusste aber nicht, wieso, und als ich ihr dann sagte, dass ich schwanger sei, war sie total aus dem Häuschen, sie ist auch gerade am planen, wäre ja toll, mit ihr fast gleichzeitig schwanger zu sein. Ich selbst merke nichts, finde mich eigentlich wie immer, und freue mich schon wahnsinnig auf meinen Termin morgen.

@kvinna: Hier fang nochmal auf....die SS-Viren kommen, hast Du sie ? :fluestertuete: Wann bist Du wieder am hibbeln ? Drücke Dir weiterhin ganz fest die Daumen :allesok: auf das es ganz bald klappt !!!

Euch allen ganz liebe Grüsse von Rubina, die zwar weiss, dass sie schwanger ist, aber es noch gar nicht richtig glauben kann :freches grinsen: aber ab morgen ganz bestimmt !!!

Willauch
14.11.2005, 10:38
Nur ganz kurz, weil meine Kollegin ständig um mich herumschleicht... :grmpf:
@heike: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH :jubel: :jubel:

Wie schön, dass es bei dir so schnell wieder geklappt hat!!!!

Später mehr, von willauch :knicks:

Inaktiver User
14.11.2005, 10:43
@Rubina: scheinbar merkt da die Umgebung mehr als man selbst. wann hast du denn morgen deinen termin? vormittags oder nachmittags? wie gehts ruben? hat sich das wetter bei euch wieder beruhigt?

LG
Denise

Kvinna
14.11.2005, 10:45
@kvinna: Hier fang nochmal auf....die SS-Viren kommen, hast Du sie ? :fluestertuete: Wann bist Du wieder am hibbeln ? Drücke Dir weiterhin ganz fest die Daumen :allesok: auf das es ganz bald klappt !!!





Danke Rubina,
bekomme heute garantiert meine Tage. Es grummelt im Bauch und das typische Ziehen ist auch schon recht heftig. Naja, jetzt folgt die Insemination. Sage euch dann, wann ihr wieder ganz fest die Daumen drücken könnt.

Liebe Grüße
kvinna

Sternchen1501
14.11.2005, 10:49
@ Kvinna

Es geht mir eigentlich mit jedem Tag etwas besser. Nach der langen Auszeit merke ich jedoch, dass ich nicht mehr lange durchhalte. Am Samstag waren wir 2,5 Stunden unterwegs und ich war fertig! Supermüde und Kopf- und Rückenschmerzen. Von meinen Beinen nicht zu reden. Ich brauche jeden Tag meinen Mittagschlaf. Heute werde ich nicht dazu kommen, da werde ich spätestens um acht im Bett sein. Ich bin jetzt in der 12.Woche und der Körper scheint sich an die Schwangerschaft gewöhnt zu haben. Leider habe ich erst nächste Woche Donnerstag wieder einen Termin bei der Ärztin. VOn mir aus könnte ich jeden Tag gehen und schauen, was der Zwerg macht.
Ich habe im anderen Strang gelesen, dass du noch hibbelst. Ich drück dir die Daumen, dass es geklappt hat. Lass dich vom Ziehen nicht kirre machen, das kann alles mögliche sein.

Liebe Grüße
Sternchen

Rubina
14.11.2005, 11:05
@sternchen: Freue mich, dass es Dir besser geht, schon Dich weiterhin, ja ?

@kvinna: Drücke Dir trotzdem ganz fest die Daumen :allesok:, man weiss ja nie und dann hat sich die Insemnisation vielleicht erübrigt, das wäre doch toll, oder ?

@denise: Wetter ist wieder besser, nur wenig Regen ab und an und es ist kühler geworden, ja, der November kann hier manchmal ganz eklig sein, aber bei Temperaturen über 15 Grad geht das schon noch.
Rubén geht es gut, er hat jede Menge Spielzeug von der Familie am WE bekommen, hier war Stadtfest, wir hatten wirklich viel Spass, und Rubén wollte heute morgen gar nicht aufstehen, aber mit ein paar Überredungskünsten habe ich ihn dann doch aus den Federn bekommen, aber ich wäre heute morgen auch lieber liegengeblieben :freches grinsen: typischer Montag.
Morgen um 14:45 habe ich meinen Termin, werde Euch dann nachmittags berichten !
Ist ja toll mit Deinen Umstandshosen, würde mir am liebsten auch schon was kaufen, auch wenn noch nicht notwendig, aber hier um die Ecke ist so ein süsser Laden, für Kids und Mamis, da werde ich aber bald mal gucken gehen :schild genau:

Bis später,
Rubina

Heike_Liesel
14.11.2005, 11:51
Vielen Dank für die Glückwünsche.

Ich habe viele Freunde organisiert, die dann Kisten schleppen dürfen. Ich werde nur zuständig sein fürs einpacken und auspacken und sicherlich werde ich den "Versorgungsminister" spielen.
Ich bin eigentlich sehr optimistisch bei der Sache,schließlich kann man den Nestbau so voll ausleben. -> Ich habe eh so einen Deko-Fimmel und mich im Urlaub ausgiebig mit Weihnachtszeug eingedeckt für die nächsten Jahre. Ich freu mich regelrecht auf den neuen Kachelofen, die vielen Fenster für meine Blumen...

Also ich fühle mich auch sehr gut, keine Übelkeit-kein Hunger, aber sehr starken Haarausfall,Schmerzen in der Brust (wie Muskelkater)... Ich merke aber auch Veränderungen an mir selbst. Wesentlich cooler und ruhiger bin ich geworden.
(Ihr könnt Euch nicht vorstellen, welcher Streß-Bolzen ich eigentlich bin)

Seid lieb gegrüßt.

Heike

Willauch
14.11.2005, 13:25
@kvinna: meine Dauemen sind gedrückt!!! Und Insemination ist ja auch nix schlimmes, oder? Ich wünsche euch sehr, dass es bald klappt!!!!

@rubina: dir auch alles gute für deinen Arzttermin morgen. Bestimmt ist alles o.k.!!

@Denise: ich habe seit dieser Woche auch eine Umstandshose an. Meine normalen sind einfach zu eng. Diese rutscht zwar noch ein wenig, aber sie ist soooo bequem!! Ich kann da die H & M Mama-Abteilung nur empfehlen! Meine Hose hat 30 € gekostet und passt super. Im Nebenstrang lobt SJ ja die Christoff-Hosen sehr, aber da muss man schon etwas tiefer in die Tasche greifen. ich werde mein Glück mal auf ebay versuchen :allesok:.

@all: ich habe zur Zeit eine schreckliche Abneigung gegen Fisch. Wenn ich den nur rieche wird mir schon schlecht. Aber der soll ja sooo gesund sein. Nun habe ich mir Omega-3-Fettsäure Tabletten gekauft, wollte sie nehmen und habe dann wieder gelesen, das man die nur nach Absprache mit dem Arzt nehmen sollte. hat hier irgendjemand Ahnung? Was soll ich denn nun machen? Kann ich irgendwie anders auch diese Fettsäuren aufnehmen?? ich KANN einfach keinen Fisch essen!

Liebe Grüße von willauch :knicks: (14+5)

Elschen
14.11.2005, 13:50
. . . ok, dann husch ich mal kurz rein!

Liebe Willauch,

O-3-FS sind auch in einigen anderen Lebensmitteln zu finden: Leinsamen, Leinöl, Sojaöl, Rapsöl und Wallnussöl! Schau mal hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Omega-3-Fetts%C3%A4ure

Heike, herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. Ich drück Dir beide Daumen, dass alles gut klappt!!

Ganz liebe Grüsse an alle und kugelt schön weiter!

Elschen

Willauch
14.11.2005, 14:35
Oh Elschen, du bist ein Schatz :wangenkuss:. Wann geht es denn los in den Urlaub???

Jetzt werde ich gleich mal ein bißchen Leinsamen verdrücken gehen und mir heute ne Packung Walnüsse kaufen :hunger:.

Ganz liebe Grüße von willauch :knicks:

Elschen
14.11.2005, 15:29
. . na dann, Guten Appetit!! :zwinker: In einer Avocado sind auch jede Menge gesunder Fettsäuren . . falls Du die magst!

Wir fliegen nächsten Montag! Bin schon ganz aufgeregt!


Elschen

Rubina
14.11.2005, 16:17
@elschhen: Darf ich mitkommen :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:??? Ich wünsche Euch einen ganz tollen Urlaub auf Kuba, geniesst Sonne, Meer und Leute, und kommt gut erholt wieder. Etwas neidisch bin ich ja schon... :schild uups: :freches grinsen:

Toll, dass Du uns immer gleich so gut informierst, vielen Dank :allesok:. Fisch kann ich auch nicht immer essen, so ist es gut zu wissen, dass es auch anders geht.

@willauch: Ich werde Euch morgen nachmittag gleich berichten, bin wirklich sehr aufgeregt und frage mich, ob wirklich alles ok ist, kann es gar nicht erwarten, das Mäuschen im US zu sehen.
Ich bin in der letzten Zeit immer am frieren (mein Mann lacht schon über mich, weil ich im Sommer immer über die Hitze meckere und nun am bibbern bin), obwohl es gar nicht soooo kalt ist. Aber es regnet wieder und es ist schon fast dunkel.
Für unsere Kunden haben wir hier immer eine Kleinigkeit stehen, diesmal eine grosse Kiste Ferrero Rocher, da habe ich mir eben heimlich 3 Stück gempost :aetsch: und sie genüsslich in meinem Büro gegessen, das brauchte ich jetzt mal und schwupp die wupp ist mir auch nicht mehr so kalt. Ein heisser Tee :tassenkasper:würde mir nun auch gut bekommen, aber den mache ich mir später.
Gegen Essen habe ich eigentlich keine Abneigung, ganz im Gegenteil (LEIDER). Mein Geruchssinn ist sehr sensibel, dass ist wirklich toll, wie man viele Gerüche nun wahrnimmt.

So, nun muss ich leider an die Arbeit, auch wenn mir gar nicht danach ist, eher schön eingekuschelt :schlaf gut:

Rubina :blumengabe:

Inaktiver User
15.11.2005, 10:24
@elschen: auf deinen kuba-urlaub bin ich auch neidisch, wird sicher ganz toll und anschließend musst du uns ganz genau berichten!
wann bist du denn wieder am hibbeln?

@rubina: einen schönen ersten FA-Termin wünsch ich dir!

Kvinna
15.11.2005, 10:31
Liebe Hibbels,

nur kurz die Info von mir, dass ich mit Wärmflasche vorm Compi sitze, d.h., dass es sich für mich letzte Nacht ausgehibbelt hat :heul:. Ich bin jetzt nicht am Boden zerstört, aber natürlich schon traurig und enttäuscht. Ich glaube, dass sich das in Grenzen hält, weil wir ja diesen Zyklus eine Insemination machen lassen und mir das neue Hoffnung gibt. Wenn das aber auch nicht klappt, werde ich bestimmt in ein tiefes Loch fallen. Naja, drei Versuche haben wir ja erstmal (so oft übernimmt die Krankenkasse die Hälfte der Kosten).

Liebe Grüße an alle
kvinna :blumengabe:

Inaktiver User
15.11.2005, 12:41
@kvinna:

tut mir sehr leid! wann genau müsst ihr denn die insemination machen? und wann weiß man, ob es was gebracht hat?

lass dich von deinem schatz verwöhnen und pass auf dich auf!
LG
Denise

Willauch
15.11.2005, 12:53
Liebe Kvinna,
das tut mir wirklich sehr, sehr leid für dich!!!! Ich schicke dir eine Tösterblume :blumengabe: und drücke dir ganz fest die Daumen für die Insemination! :allesok:

Liebe Rubina,
dir wünsche ich einen schönen Arzttermin und drücke die Daumen, dass alles o.k. ist!

Ich muss nun in eine Schule fahren und genervten Jugendlichen etwas über Bewerbungen und das Vorstellungsgespräch erzählen. Gott sei Dank ist danach Feierabend und ich kann zum schwimmen und in die Sauna gehen. :musiker: Juhuuu!!!!


Ganz liebe Grüße von willauch :wangenkuss:
(14+6)

Heike_Liesel
15.11.2005, 15:26
Hallo,

es tut mir auch sehr leid für Dich.

Ich kann es voll nachvollziehen, wie groß die Enttäuschung ist und wie lange einem es vorkommt, bis mal wieder hibbeln kann!

Kopf hoch!

Ich habe Angst vorm ersten Termin!

Heike

Rubina
15.11.2005, 16:15
@kvinna: Auch von mir eine Trösterblume :blumengabe:. Ach Mensch, kann mir vorstellen, wie es in Dir aussieht. Ich denke ganz fest an Dich und wünsche Dir, dass es mit der Insemnisation ganz schnell klappt. Wann geht das los ? Kannst Du uns ein bisschen davon erzählen ? Nur wenn Du magst, ist jetzt nicht vielleicht der richtige Zeitpunkt. Ach das wird schon, da bin ich mir sicher. :allesok: :allesok: :allesok: :wangenkuss:

@heike: Keiner kann Dir Deine Angst vor dem ersten Termin nehmen aber versuch ganz gelassen an alles zu gehen, das wünsche ich mir für Dich. Drücke auch Dir ganz fest die Daumen :allesok: :allesok: :allesok: :wangenkuss:

@denise/willauch: Danke, dass Ihr an meinen Termin gedacht habt und an mich auch.

Mit einem breiten Grinsen im Gesicht habe ich die Praxis verlassen und bin so glücklich, Euch sagen zu können, dass alles in Ordnung ist, das Mäuschen bereits 11,1 mm gross ist, das Herz wie wild schlägt und ich 7+2 bin. Habe sofort meine Mann angerufen, der sich auch wahnsinnig gefreut hat, er meinte, heute abend machen wir ne Flasche Sekt auf :tassenkasper: :musiker: die darf er dann aber trinken :nudelholz:. Ich soll Folsäure bis zum 3. Monat nehmen und weitere Vitamintabletten die ganze SS über, heissen hier Femivit.

So, das war´s erstmal von mir, muss mal was tun, auch wenn mir danach jetzt nicht gerade ist,

Mein Mann und ich haben morgen 3.Hochzeitstag, noch ein Grund zu feiern :jubel: :jubel: :jubel:

Ciao Rubina

Inaktiver User
15.11.2005, 16:27
Rubina das freut mich total für dich! schön, dass alles bestens ist und feiert heute abend mal schön! und morgen gleich nochmal!

@heike: ist bei dir sicher doppelt schwierig, sich nicht zu sehr zu freuen und die angst nicht überhand gewinnen zu lassen, aber versuch positiv zu denken! wann hast du nochmal termin? erst am freitag oder?

LG
Denise

Sternchen1501
15.11.2005, 16:33
@kvinna

Mensch, das tut mir echt leid. :wangenkuss: Ich hatte für dich sehr gehofft, dass es in diesem Monat geklappt auch. Auch wenn die Insemination nicht schmerzhaft ist, so ist es doch ein "nicht natürlicher" Vorgang (wußte nicht, wie ich es ausdrücken sollte). Vielleicht machst du parallell ja auch noch die Akkupunktur... Nerve ich dich damit? Aber heute lässt du dich am besten mal ein wenig verwöhnen und nimmst dann den neuen Zyklus in Angriff. Wie immer drücke ich dir ganz doll die Daumen, nur noch etwas fester als beim letzten Mal.

Liebe Grüße
Sternchen

Kvinna
15.11.2005, 17:14
Vielen Dank für eure tröstenden Worte :kuss:.

@ Rubina:
Kurzbeschreibung Insemination: Mit Hilfe von Hormonen wird alles optimal vorbereitet und dann wird zum richtigen Zeitpunkt das aufbereitete Sperma meines Süßen per Kanüle direkt in meine Gebärmutter gespritzt. Danach gibt´s weiter Hormone und es wird gehibbelt was das Zeug hält! :schild genau: Ich sage euch bescheid, wenn die Insemination stattgefunden hat, damit ihr eure Daumen grün und blau drücken könnt :freches grinsen:. Ihr müßt euch wirklich anstrengen, da die Erfolgsaussichten bei nur 20% liegen.

@ Sternchen:
Zu deiner Ärztin gehe ich auf jeden Fall, da ich mit meiner normalen FÄ nicht sehr zufrieden bin und mich teilweise unwohl fühle (ich empfinde sie als sehr distanziert und kühl). Ich denke, dass ich im Januar wechsle, da ich dieses Quartal schon bei meiner jetzigen war. Und im Januar lasse ich mich dann auch gleich wegen der Akupunktur beraten.
Oder meinst du, dass ich jetzt schon wechseln sollte (dann zahl ich halt noch mal 10€ Praxisgebühr)? Hattest du mit der Akupunktur auch erst in der 2. ZH begonnen? (habe ich leider schon wieder vergessen)

Liebe Grüße
kvinna :blumengabe:

Willauch
16.11.2005, 10:17
@kvinna:ich hätte da auch noch eine Frage. Bei einer bekannten von mir will und will es seit 2 Jahren nicht klappen. Sie ist mittlerweile fast 31 und ziemlich verzweifelt. Alle Tests haben NICHTS ergeben. Die Theorie der Ärzte ist nun, dass das Ei sich bei ihr nicht richtig einnisten kann. Nun soll sie sich ab Januar Hormone spritzen, da in diesem Fall eine Insemination nichts bringen würde... Kennst du dich mit den nebenwirkungen dieser Hormone aus? Hast du sowas schon mal gemacht? Sie hat etwas Angst vor den Nebenwirkungen...Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!! :blumengabe:
@Rubina: Yippie - das zweite Rubinakind wächst und gedeiht!!!Ich freue mich sehr für dich. Merkst du denn mittlerweile schon etwas?
@sternchen: Was gibt es bei dir neues? Hast du die kritischen 12 Wochen schon geschafft? Sorry ich habe irgenwie den Überblick verloren?
@denise: Wie geht es dir? Wa gibt es neues aus Österreich??

Ich versuche nun schon den ganzen Vormittag meine FA zu erreichen und es ist immer besetzt :nudelholz:. Ich bin langsam ein wenig nervös, weil ich endlich das Ergebnis meines AFP-Testes wissen möchte...Hoffentlich ist alles o.k. :knatsch:.

LG von willauch :knicks:

Kvinna
16.11.2005, 12:38
Liebe Willauch.

So richtig kann ich dir bzw. deiner Freundin leider auch nicht weiter helfen.
Ich habe mir zwei Zyklen Choragon gespritzt. Das unterstützt die Auslösung des Eisprungs und sorgt in der zweiten ZH dafür, dass die Funktion des Gelbkörpers aufrecht erhalten wird, was meines Wissens für die Einnistung von großer Bedeutung ist. Ich weiß aber nicht, ob das Medikament für deine Freundin das richtige wäre. Bei Choragon habe ich jedenfalls keinerlei Nebenwirkungen bemerkt. Lediglich das selber spritzen war etwas unangenehm, hat meistens kurz gebrannt und die Einstichstelle war die nächsten Tage noch etwas empfindlich - aber nicht schlimm.
Wäre der Nachbar-Strang "Die Hoffnung auch nach Jahren noch nicht aufgegeben..." nichts für deine Freundin? Oder möchtest du nicht, dass sie hier auch rumwuselt und deine Anonymität auf der Strecke bleibt? Könnte ich verstehen. Ich habe schon einigen von meinen tollen Hibbeltanten erzählt, sage aber niemanden, wo sie zu finden sind. Sonst könnte ich nicht mehr so unbefangen schreiben :smirksmile:.

Sag deiner Freundin, dass sie nicht die einzige ist!
Liebe Grüße kvinna :blumengabe:

Renili
16.11.2005, 14:40
Hallo ihr Lieben,

ich habe in den letzten Tagen alle Statements in diesem Strang gelesen, förmlich aufgesogen und bin sehr froh, Gleichgesinnte gefunden zu haben. Deshalb möchte ich in diesem Forum auch gerne mitmischen und mich mit euch austauschen.
Habe je nie gedacht, dass es so viele verrückte Baby- und Schwangerschaftskranke gibt. Seit ich jedoch dieses Forum kenne fällt mir auf, dass es wohl für ein gewisses Alter typisch ist und ich bin froh darüber zu sehen, dass ich damit nicht alleine bin. Wenn man so im Alltag mit Bekannten spricht geben diese eben nicht so gerne zu, dass sie sich ein Kind wünschen oder es für sie das Größte wäre schwanger zu sein.
Kurz zu mir: Ich werde im Dezember 28 Jahre alt und bin seit 7 ½ Jahren glücklich mit meinem Schatz, der übrigens 2 Jahre jünger ist als ich. Seit Januar 2005 wohnen wir auch zusammen. Wir haben schon immer darüber geredet mal zusammen Kinder zu haben, aber für nächstes Jahr haben wir uns vorgenommen, mit der Verhütung aufzuhören und schwanger zu werden. Wie ich hier schon bemerkt habe, ist das ja nicht immer so einfach.
Ich kann es aber im Moment kaum noch abwarten loszulegen und sauge im Internet förmlich alles auf, was mit dem Thema Schwangerschaft und Babys zusammenhängt. So bin ich auch auf euch gestoßen, indem ich in Google einfach eingegeben habe: Baby wir erwarten dich. Blöd von mir, oder? Aber ich mache lauter so komische Dinge zurzeit.
Nächstes Jahr wollen wir erst mit Kindern loslegen, da wir im Moment noch dabei sind Geld anzusparen, damit wir dann einen Notgroschen haben und uns nicht alles vom Mund absparen müssen. Wie ja bekannt ist, ist es mit einem Gehalt im Haushalt mit einem Kind nicht ganz einfach. Habt ihr auch solche Sorgen oder Ängste, was das liebe Geld angeht. Davon haben ich bei euch bisher noch nichts gelesen oder viell. Wieder vergessen !!?? Soweit fürs erste.

Sternchen1501
16.11.2005, 16:29
@ kvinna

Ich bin nur kurz hier, will dir aber unbedingt antworten. Ich war auch mitten im zyklus bei meiner Ärztin. Die 10 Euro musst du nicht noch einmal bezahlen, wenn du dir eine Überweisung geben lässt von der Hausärztin oder so. Ich würde nicht bis Januar warten, dass sind ja noch 1,5 Monate hin, die du da vielleicht verschenkst... Aber du kannst es dir ja noch überlegen. Ich bin da jedenfalls richtig hingewechselt, sie ist jetzt auch meine Frauenärztin und nicht nur für die Akkupunktur bei mir zuständig.

Liebe Grüße
Sternchen

Sternchen1501
16.11.2005, 16:32
Hallo Willauch,

ich bin diese Woche bei meinem Mann und da geht es mir immer gleich viel besser. Ich bin heute 11+4, hab es also fast geschafft.
Hast du deinen FA noch erreicht?

Liebe Grüße
Sternchen

Inaktiver User
16.11.2005, 16:49
@renili: herzlich willkommen bei uns! sorgen bzw. gedanken ums geld haben wir uns vor dem ersten übungszyklus auch gemacht, aber ich glaub es ist ganz normal, egal wie viel oder wenig geld man auf der seite hat. für uns war nur wichtig, dass wir uns beide bereit dazugefühlt haben und dass wir auch platz für das baby haben, obwohls wahrscheinlich so egal ist, ob das baby in ner 2zimmerwhg. oder in nem riesigen haus wohnt. so lange ihr euch beide ein kind wünscht, ist es nebensächlich. man braucht ja auch nicht alles neu, wir bekommen zb auch viel von meiner schwester und wir haben auch ejtzt schon (bin 13. woche) total viele geschenke bekommen.

@sternchen: schön, dass es dir besser geht. genieße die zeit mit deinem mann!

LG
Denise

Renili
17.11.2005, 08:05
Hallo Denise,

danke für die aufmunternden Zeilen ! Im Grunde sehe ich das auch so. Es ist halt nur ein mulmiges Gefühl, wenn man dran denkt irgendwann nicht mehr mit dem eigenen Einkommen rechnen zu können. Ich bin Beamtin in der Verwaltung und mein Schatzi ist in einer anderen Verwaltung Angestellter. Im Moment verdiene ich etwas mehr als er. Wir sind aber beide keine Großverdiener. Das einzig gute ist, dass wir keine Miete zahlen müssen, nur Nebenkosten, da wir mit seinen Eltern im eigenen Haus wohnen. Wahrscheinlich mache ich mir zu viele Gedanken. Am wichtigsten ist doch, dass das Würmchen dann gesund ist.
Geplant zu üben ist ab nächstem Jahr März oder April. Das ist ja nicht mehr lange.
Ich hoffe nur, dass bis dahin in diesem Strang noch gehibbelt wird. Ich möchte nämlich nicht alleine hibbeln.
Meine beste Freundin und ich wollen nächstes Jahr zusammen loslegen. Mal sehen, ob das so klappt, wie wir uns das vorstellen.
Außerdem finde ich die Erfahrungen mit den vielen Schwangeren hier auch sehr interessant und hilfreich. In diesem Sinne allen Glücklichen von mir nochmal die besten Wünsche und dass alles so wird, wie ihr es euch vorstellt. :allesok: