PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das schönste was es gibt !!!



Seiten : 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

Inaktiver User
11.10.2005, 21:47
Guten Abend,

hab zwar grad wieder wenig Zeit, aber DANKE an alle für die glückwünsche.

und herzlich willkommen Giulia!

@sternchen: mein arzt meinte auch, man hätte es ziemlich wahrschienlich noch ne ganze weile nicht gemerkt, da das 2te Baby hinter Baby Nr. 1 versteckt ist.

Umziehen müssen wir nicht, wir haben ein gr. Kinderzimmer und noch ein kleines Zimmer 11m² das wir derweil als "Büro" und Kleideraufbewahrungszimmer verwenden.

Wir werden wahrschienlich eines der ZImmer als Kinderzimmer nehmen und das 2te als Spielzimmer, außer es wird ein Bub und ein Mädel, dann wahrscheinlich 2 getrennte Zimmer, sobald sie größer sind, aber das hat ja noch Zeit.

Nur unsere Namensplanung haut ja jetzt überhaupt nicht hin.

Wir bekommen ja viel von meiner Schwester, aber jetzt müssen wir ja doch vieles kaufen, weil wir eben alles doppelt brauchen. Inzwischen freu ich mich auch schon richtig und finde die Vorstellung von 2 würmchen auf einmal nicht mehr ganz so erschreckend.

LG und gute Nacht,
Denise

Elschen
12.10.2005, 10:10
Morgen Mädels,

@ Krausi, ganz herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. :blumengabe: Ich freu mich so für Dich!! Und noch einen schönen Resturlaub!! Ich glaube, ein paar Viren sind hier auch angekommen :zwinker: Kann ich gut brauchen.

@ Denise, das ist ja der Hammer!! Alles Gute für Dich und die zwei Mäuse! Ich bin überwältigt! Wie schön! Mir sitzt direkt die Aufregung in den Gliedern!

@ Giulia . . eine Neue, eine Neue . . . herzlich Willkommen hier bei uns. Schön, dass Du bei uns mitschreiben willst. Erzähl doch mal ein bisschen von Dir! Bin ganz neugierig!!

Ach, Sternchen, du Armes. Hast es schon so schwer und nun kommt auch noch Deine doofe Chefin daher! Lass Dich nicht ärgern. Die hat einfach keine Ahnung! Schütt Dein Herz immer bei uns aus und informiere Dich gut über Deine Rechte, damit sie Dir nicht die Butter vom Brot nimmt. Ich drück Dich :wangenkuss:

Ich hatte gestern einen schönen freien Tag mit einer Freundin. Wir haben eine Radtour gemacht, Esskastanien gesammel und Sonnenblumen gepflückt. Ich war abends so erschossen. Schön!! Und jetzt bin ich auch wieder ganz optimistisch für die nächste Runde. Dank Euch allen - Ihr seid so lieb.

Liebe Grüsse

Elschen

Willauch
12.10.2005, 13:38
@giulia: na schon fertig mit lesen??? erzähl doch mal was über dich!bin auch sehr neugierig!

@denise: ab wann weisst du denn ob es ein-oder zweieiige zwillinge sind?

@sternchen: was gibts neues von deiner SUPERBESCHEUERTEN chefin???

@elschen: die nächste hier bist bestimmt du. ich drück dich. dein ausflug hört sich ja echt super an!!!!!

@all: eine krasse geschichte

eine freundin meiner schwester versucht schon seit zwei jahren schwanger zu werden. ihr mann hat sich bisher immer geweigert sich untersuchen zu lassen. nun endlich hat er sich überwunden und ist zum urologen gegangen. nach einiger zeit bekam er einen anruf (aufs handy!!!) und der arzt meinte zu ihm: "also sowas habe ich ja noch NIE gesehen. da war ja wirklich garnix drin."

oh mann, wie grausam kann ein arzt sein, dass er so eine wichtige nachricht SO rüberbringt??????


Liebe Grüße von willauch :knicks:

Elschen
12.10.2005, 14:09
Oje, willauch, Deine arme Freundin und ihr Mann. Mal abgesehen davon, dass der Arzt nicht gerade sensibel ist, ist das ja auch eine erschütternde Nachricht. Ich vermute mal, dass es keine Möglichkeiten gibt, da noch ein Kind zu zeugen. Weisst Du, was die zwei nun machen wollen? Adoptieren? Das tut mir wirklich leid für die beiden!!

Liebe Grüsse

Elschen

Eiserfeld
12.10.2005, 14:27
Hallo Ihr Lieben,

schön das es so viele tolle Neuigkeiten gibt. Das freut mich für euch Krausi und Denise. Ist ja echt super.

Tja, was gibts bei mir neues? Hätte ja am Freitag meine Mens bekommen müssen, die ist aber bis jetzt immernoch nicht da. Heute morgen habe ich wieder einen test gemacht der wieder negativ war und so langsam gebe ich die Hoffnung auf das es geklappt hat. Sonst hätte der Test ja positiv angezeigt. Krausis Test war ja auch schon positiv, und sie war glaube ich am gleichen Tag "fällig" wie ich.

Nun ja, was will man machen? Muß ich halt bis nächstes Jahr warten :heul:

Gruß Carolin

Elschen
12.10.2005, 14:39
So, so, ich bin also die nächste :freches grinsen: Schön wär's ja. Danke für Deinen drücker! Ist angekommen!

Und dazu wollte ich Euch auch noch etwas erzählen. Ich hab gestern nochmal mit meinem Mann gesprochen. Wir haben uns gemeinsam meinen Menskalender angesehen und ich habe ihm gezeigt, was ich da so alles reingeschrieben habe (Schleim, Mittelschmerz) und man konnte sehen, dass ich gar nicht so falsch lag im nachhinein. Auf jeden Fall haben wir beschlossen nun etwas "flächendeckender" Sex zu machen :fg engel: da ja mein Zyklus nun doch nicht so regelmässig ist. Ich hätte mich gestern echt abrollen können vor Lachen. Wir zwei auf dem Sofa, jeder seinen Kalender in der Hand . . . zu schön. Wir haben uns jetzt auf Dienstags, Donnerstags und Sonntags geeinigt :zwinker: Also wenn das nicht klappt, weiss ich's auch nicht! In den letzten Monaten haben wir uns auf die heisse Phase beschränkt, da mein Mann so viel gearbeitet hat und immer bis in die Nacht programmiert hat.

Ihr lieben (Bald-) Kugekbäuche, schreibt hier doch bitte euren ET, dann füg ich ihn in die Liste ein und ihr kriegt 'ne neue.

Und Giulia, wenn Du auch auf die who is who Liste möchtest, dann gib mir ein Zeichen, ich setzt Dich rein und Du bekommst die Who is who Liste zugeschickt!! Es gibt ein paar persönliche Angaben, die Du nach belieben machen kannst - wir tausche uns dann per PN aus!!

Liebe Grüsse

Elschen

Elschen
12.10.2005, 14:42
Ach Carolinchen, sei nicht traurig. Die Hoffnung musst Du ja noch gar nicht aufgeben. Vielleicht war Dein ES später als gedacht und Du musst nur noch ein paar Tage warten bis zum positiven Test. Lass den Kopf nicht hängen. Ich drück ganz fest die Daumen für Dich!!

:wangenkuss:

Elschen

Eiserfeld
12.10.2005, 15:01
Danke Elschen, aber ich will mich lieber keinen falschen Hoffnungen mehr hingeben.

Giulia1
12.10.2005, 15:23
JuHuuuuuuuuuuuuuuuuu....

Ich hab´s tatsächlich geschafft... Ich bin mit dem Lesen auf dem Neuesten Stand...

Wahnsinn...

Es ist hier so schön bei euch und auch wenn ich´s nur ungern zugebe.... aber dieser Strang hier kann wirklich , wie schon des öfteren bemerkt:
SÜCHTIG MACHEN....

Ich hab auch schon mal auf anderen Seiten mitgelesen aber bis jetzt hat mich noch keine Seite dazu bewogen wirklich und wahrhaftig selbst mit einsteigen zu wollen.
Jetzt muß ich mich erstmal hier einfinden.... selber schreiben fühlt sich gerade irgendwie total anders an als Mitlesen....

So, jetzt kriegt ihr einen echten Problemfall in die Runde...
Bin zwar gutgelaunt aber immernoch nicht schwanger....
Wo fang ich an....

Für alle die Lust und vorallem die Muße haben und meine Geschichte in relativ ausführlicher Form lesen möchten:
ich habe im Juni diesen Jahres einen eigenen Thread hier im Babywunschforum eröffnet unter dem Titel:

"So viele spannende Erfahrungsberichte.... und hier kommt meine Odyssee..." (müßte jetzt auf Seite 5 zu finden sein...)

Seitdem ich das im Juni geschrieben habe ist ganz ganz viel positives mit mir pssiert und hat mir wieder viel Mut gebracht und auch irgendwie so eine mentale Entspannung.... weiß nicht genau wie ich das ausdrücken soll...
und damit hat auf jeden Fall auch dieses Forum und dieser Strang hier was zu tun.
Leider habe ich keine Ahnung wie ich das jetzt zu euch hier verlinken könnte... also müßtet ihr irgendwie rüberblättern....?? Sorry....

Überhaupt weiht mich bitte in das Geheimnis ein, wie um alles inder Welt man es schafft ein Bild unter seinen Namen links oben, zu plazieren.... das würd ich schon seit Wochen sooooo gern machen, bin aber leider zu doof anscheinend.... irgendwo hier wurde das glaube ich auch schon mal erklärt.... weiß aber leider nicht mehr wo.

Hier aber schon mal meine Geschichte in Kurzform:

- Kinderwunsch seit 2 Jahren
- 40 Jahre alt, verheiratet
- 1 IVF negativ im letzten Jahr März
- seitdem ich dieses Horrorerlebnis der künstl. Befruchtung hinter mir habe, keine Lust mehr auf Babies für lange lange Monate.
- Organisch ist bei meinem Mann und mir alles o.k.
- Nachdem mein Süßer und ich Anfang diesen Jahres endlich mal wieder unser Liebesleben auf Trab bekommen haben sind wir seit 2 Zyklen auf ganz normalem Wege am Üben.
- Habe eine ganz tolle FÄ gefunden die mit Ultraschall jeden Monat meinen Eisprung checkt, den ich übrigens schon immer deutlich spüre, wie auch einige von euch, und hatte leider nach letztwochigem Hibbeln am Sonntag wiedermal meine Tage.... :heul:

- Bin heute auf ZT 3 und habe jetzt gottseidank mal wieder 10 ruhigere Tage vor mir wo die Welt wieder einigermaßen normal scheint und ich nicht dauernd mit Hibbeln und in mich reinhorchen verbringen muß, bevor das Eisprung checken und das damit verbundene "TerminPöpperchen" ( wie mein Mann das immer nennt :freches grinsen:) wieder losgeht.... wobei das ja die Sache ist, die wenigstens total Spaß macht.... :musiker:

Ach es gibt soooooviel zu erzählen....
morgen mehr....

Grüße an alle Hibbelchen und
vorallem an die ZWILLINGSMAMA Denise..... Toll.... ich freu mich so für dich.... wer hätte das gedacht.... :blumengabe:

Und natürlich:
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH Krausi!!!!!! :blumengabe:

wie ich mir wünsche, dass dieser Tag auch einmal zu mir käme....

kann mir bei dem ganzen Gedöns der letzten jahre garnicht mehr vorstellen wie das wäre wenn ich tatsächlich einfach so mal schwanger werden würde, nur so um zu wissen ob ich das überhaupt kann...
Ist schon bekloppt wenn ich mir vorstelle wie ich mir hier einen rießen Kopp mache obwohl ich doch gerade erst im zweiten Übezyklus bin....
na ja das kommt vielleicht daher dass ich mental schon seit 2 Jahren damit nicht fertig werde.... ich müßte mich dringend entspannen so verkopft wie ich geworden bin...
Aber da bin ich ja gerade auch dran.... muß ich euch unbedingt beim nächsten Mal erzählen.... ich hab da einen Tipp gekriegt.....

bin von dem ewigen Hoffen mittlerweile irgendwie permanent "scheinschwanger" geworden.... kennt eine von euch sowas auch??? :wie?:
Wenn ihr mich sehen könntet in meiner 2. Zyklushälfte:

sehe von hinten und von vorn aus wie eine Schwangere im 4. Monat, habe tierisch schmerzende angschwollene Brüste einen aufgeblähten harten Bauch und so ungefähr alle Schwangerschaftssymptome die ihr hier bis heute von euch beschrieben habt.... HORROR...

Von daher kann ich nur allen die irgendwelche Anzeichen haben, sagen:

Alles ist möglich.... aber es muß echt nix bedeuten.....

aber es könnte....???

Gruß und bis morgen
Eure Giulia

Eiserfeld
12.10.2005, 15:30
Hallo Giulia,

HERZLICH WILLKOMMEN. Schön das du dirch durchgewuselt hast und jetzt mit uns zusammen hibbelst.
Ich freu mich.

Lieben Gruß Carolin

Willauch
12.10.2005, 15:42
@giulia: schön, dass du nun hier bist. erstmal zum thema bild unter dem nick Klickst du hier (http://www.brigitte.de/forum/postlist.php?Cat=0&Board=62&PHPSESSID=f9cd92f3bf2f 82189fc2e5b921aa704f)

und nun werde ich mich wohl aufmachen und deine geschichte lesen. ich glaube ich habe es aber damals mitverfolgt.

@carolin: ich drücke dir trotzdem weiter die daumen!!! und wenn es nicht geklappt hat, dann kannst du dir wenigstens demnächst ein WUNDERSCHÖNES brautkleid kaufen!!!!

@elschen: die bekannten von meiner schwester sind nun wohl erst mal in der totalen schockphase. ich habe eine andere bekannte, die auch schon seit einiger zeit übt und die meinte, dass man da trotzdem noch ivf machen kann. muss man halt auch wollen. ich habe mich echt so über die story aufgeregt. als wäre so eine nachricht nicht schon schlimm genug. ich hoffe nur, dass ich dir jetzt keine angst gemacht habe :knatsch:. wenn ja, dann sorry. bin fest davon überzeugt, dass du hier die nächste bist :zwinker:.

ich hoffe ich habe nun keine vergessen.

liebe grüße von willauch :knicks:

Elschen
12.10.2005, 15:44
Liebe Giulia,

Deine Geschichte hab ich gelesen und war damals sehr beeindruckt. Ich kann Dich gut verstehen, dieses hin und her in den Gedanken und Gefühlen ist mir nicht fremd, auch wenn ich mich noch nicht so lange aktiv mit dem Kinderwunsch beschäftige wie Du. Ich hoffe, Du fühlst Dich hier wohl und wir können bald gemeinsam Deine Schwangerschaft feiern.

Zum Thema Bildchen: Als erstes suchst Du Dir ein schönes Bild im Internet aus. Falls Du beispielsweise eine Seite bei yahoo hast, kannst Du auch ein eigenes Bild aussuchen. Diesen Link kopierst Du dann einfach in Dein Profil rein. Dazu gehst Du auf "Mein Profil", dann "persönliche Informationen" ändern und im Kästchen "Ihr persönliches Bild" legst Du den link einfach ab. Mal schauen, ob es klappt!

Elschen

Inaktiver User
12.10.2005, 19:25
Hallo ihr Lieben,

ich will mich auch mal wieder melden. Aber irgendwie bin ich jeden Tag erst nach 7 zu Hause und da hab ich nicht mehr wirklich Lust. Zudem hat mich diese Woche auch ne fette Erkältung erwischt, was mich dann auch nicht fitter macht.

@Denise
Zwillinge! Wie schön! :yeah: :yeah: Paul und Paula, oder wolltest du keinen Paul?
Habt ihr es euren Familien schon verkündet, wie haben sie reagiert?

@Krausimausi
:jubel: :jubel: Herzlichen Glückwunsch :jubel: :jubel: Alles richtig gefühlt :zwinker:

@Giulia
Herzlich Willkommen!

@Elschen
Schön, daß es dir wieder besser geht! Wollt ihr dann erstmal nicht in eine KiWu-Praxis und "nur" die Übungsfrequenz erhöhen? Vielleicht ist ja deine 2. Zyklushälfte zu kurz, oder hast du deinen ES früher?

@Carolin
Ich drück dir auch meine Daumen!
Du bleibst uns aber erhalten, oder, auch wenn du nicht akut hibbelst? Dafür kannst du auf deine Hochzeit hibbeln und dieses Gefühl mit uns teilen?

@Heike
Wo bist du? Dein Urlaub müßte doch schon vorbei sein?
Bist du schon im Umzugsstreß?

@Rubina
Was habt ihr an eurem freien Tag gemacht?
Wart ihr am Wochenende auch schön fleißig? Hibbelst du schon?

@Willauch
Viel Spaß beim Baby-TV am Freitag!
Erwarte vollständigen Bericht! :schild genau:

@all
Ich habe am Sonntag meinen M-Day, mal sehen, daß hibbeln fällt diesmal ziemlich flach. Vor lauter Streß und Erkältung habe ich überhaupt keine Zeit dran zu denken! Jetzt hoffe ich wenigstens, daß sich die Mens. wegen dem Streß nicht verschiebt!

So, einen schönen Abend noch
LG Katja

Giulia1
12.10.2005, 20:38
Hallo alle miteinander

Habs doch nicht bis morgen ausgehalten...
vielen Dank für eure Tipps in punkto Bildchen.... werde mal basteln und dieser Machie eine mail schicken weil ich gern ein Bild aus meiner priv. Outlook hätte.
Mal sehen... wahrscheinlich geh ich euch allen tierisch auf den Keks, dass ich jetzt auch noch mit soner ollen Kamelle hier auftauche.... habt das sicher schon tausendmal beantwortet... Vielen Dank für eure Geduld....

@Katja ( ich klau jetzt einfach mal die allgemeine Anredeform von Katja.... sieht irgendwie so ordentlich aus... hoffe das ist o.k.? :o)
Falls du wirklich funktionierende Tipps wegen deiner Erkältung brauchst, dann kann ich dir gerne was schicken.
Aufgrund meines Berufes habe ich mal eine Seite zusammengestellt mit den meistgestellten Fragen an mich zu diesem Thema... alle Rezepte je nach Stadium der Erkältung... Hunderprozentig eigenhändig erprobt und sehr zu empfehlen....

@all
Wer von euch hat nochmal künstlich befruchten lassen oder nachgeholfen oder hat es noch vor...???
ich bin nach dem vielen Lesen heute irgendwie total überfordert und muß mich erstmal sortieren.... bitte helft mir ein bisserl auf die Sprünge...
Ach jaaaaa da fällt mir ein:

Natürlich möchte ich gerne auf diese Special-Liste, danke der Nachfrage.... vielleicht blicke ich dann eher durch...

So Long
Giulia

Sternchen1501
13.10.2005, 09:02
Hallo Giulia,

ich war das mit der künstlichen Befruchtung, die auch geklappt hat. Hast du Fragen dazu?

@ Elschen
warst du das die wissen wollte, wann der ET ist? Meiner ist der 3.6. Eigentlich ja der 2.6., die Ärztin vertut sich immer um einen Tag...

@all

Ich fühl mich noch immer nicht besser. Einfach mal wieder eine Nacht ohne Übelkeit wäre wirklich super. Aber nix da. Und dann ärgert mich noch das doofe Fernsehprogramm nachts. Aufs lesen kann ich mich nicht konzentrieren, wenn mir schlecht ist. Na mal sehen. In einer Woche bin ich wieder beim Arzt, bin schon echt gespannt.

Hoffe, dass ich niemanden vergessen habe. Falls doch: Sorry, ich bin ein wenig wirr durch den Schlafmangel.

Liebe GRüße
Sternchen1501

Elschen
13.10.2005, 09:10
Guten Morgen ladies!!

Na, haben alle gut geschlafen und sind wieder fit. Morgen ist schon Freitag ist das nicht herrlich?? Dieser Herbst könnte ewig so weiter gehen, findet Ihr nicht? Endlich kann ich mal meine Sonnentanks auffüllen!

Ein bisschen verschnupft bin ich auch, Katja. Geht's denn schon besser oder ist es richtig fies. Ich finde, man fühlt sich immer so richtig krank mit Erkältung. Da hast Du aber auch einen langen Tag und bei dem neuen job ist Ruhe wohl erstmal nicht drinn, oder? Zu Deiner Frage wegen Mens: ja, ich denke ich ahbe meinen ES eine Woche früher las gedacht. Zwischen meinen Aufzeichnungen bzgl. Schleim und 1. Menstag liegen immer 15 Tage. Aber ich werde das mal genau mit den OV-tests prüfen. Zur KiwuPraxis gehen wir dann (falls nötig :zwinker: ) nach dem Urlaub, also im Dezember. Bei mir wurde ja noch nicht mal ein Hormonstatus gemacht, also bin ich da erstmal ganz entspannt. Keine Ahnung wie weit ich/wir gehen würde, wenn es nicht so einfach klappt. Ich kann Deine Frage, liebe Giula darum noch nicht beantworten. Aber ich denke, ich würde schon so einiges ertragen. Mal schauen.

Liebe Giulia, ich hab Dir eine PN geschickt wegen der Liste und an Deinen Genesungstips bezüglich Erkältung bin ich auch interessiert!

So, wo ist der Rest der Damen?? Noch ganz müde und verschlafen?? Aufgewacht, die Sonne scheint (gleich)!

Liebe Grüsse

Elschen

Elschen
13.10.2005, 09:16
Hallo Sternchen,

Du Arme, ich hoffe echt, dass Du bald wieder durchschlafen kannst und es Dir auch sonst besser geht. Halte durch!! Ja, den ET wollte ich wissen - ich trag ihr direkt in die Liste ein!!

Liebe Grüsse

Elschen

SammyJo
13.10.2005, 09:17
Guten Morgen Ihr Lieben,

sorry, ich habe tagelang gar nicht gelesen, weil ich ein bischen Abstand vom Thema Schwangerschaft haben wollte, daher erst jetzt und umso herzlicher:

Deniiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiise, alles Liebe zu Deinen Zwillingen! Das ist ja wohl der OBERHAMMER! Einfach toll! Ich kenne 4 Paare mit Zwillingen. Kurz gesagt: die Schwangerschaft ist meist etwas stressiger mit viel Ruhebedürfnis, Entbindung meist KS, hinterher etwas mehr Stress aber mehr als doppelte Freude! Neulich sagte eine Bekannte: wenn man sieht, wie ihre Babies sich immer gegenseitig "haben", sich miteinander beschäftigen und nie das Gefühl haben, allein zu sein - auch nachts nicht - bekommt man das Gefühl, JEDES Baby sollte als Zwilling aufwachsen. Ich finds grandios!

Krausi, suuuuuuuuuuuuuper! Die allerherzlichsten Glückwünsche! Toll, wie das hier schwuppt :yeah:

Von mir gibts nichts Neues. Immer noch leichte Schmierblutungen, ich warte jetzt den Termin heute in einer Woche ab, da müsste man das Herz sehen. Bis dahin versuche ich, mich möglichst wenig mit dem Thema Schwangerschaft zu beschäftigen.

Ihr Lieben, machts ganz gut!
SJ :blumengabe:

SammyJo
13.10.2005, 09:18
Sternchen, mein ET ist - glaube ich - der 4.6. Ist das nicht witzig? :smirksmile:

Caterchen
13.10.2005, 09:40
Guten Morgen ihr Lieben,

ihr habt mich ja echt geschafft. Kaum hat frau mal wieder lächerliche 2 Tage keine Zeit, kommt sie nicht mehr nach.... :freches grinsen: :freches grinsen:

Denise: Juhuuu Zwillinge, herzlichen Glückwunsch!!! Das ist super!! :jubel: :yeah: :jubel:

Krausi: Auch dir: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!! Das ist doch eine tolle Urlaubsüberraschung!! Da kann man sich doch gleich noch viel besser erholen, gell?!!?
Bin auf den Urlaubs-Bericht gespannt... :jubel: :yeah: :jubel:

Giulia: Herzlich Willkommen in unserer Runde! Schön, dass du auch dabei bist - ich hoffe du fühlst dich hier genauso wohl wie ich :blumengabe:

Katja: Es freut mich mal wieder was von dir zu lesen. So ein neuer Job kann einem ganz schön zu schaffen machen und wenn dann noch eine Erkältung dazu kommt ist das natürlich doppelt stressig. Ich wünsch dir, dass du dich bald an den neuen Rhythmus gewöhnt hast und drücke mal ganz vorsichtig die Daumen für Sonntag :allesok:
:smirksmile:

Willauch: Bin gespannt auf deinen FA-Bericht. Ich wünsche Dir gaannzzz viel Spaß beim Baby-Watching :blumengabe: Das mit der Freundin deiner Schwester hat mich etwas geschockt. Der Arzt hatte ja null Einfühlungsvermögen :nudelholz: Ich hoffe sie finden eine Lösung mit der beide doch noch glücklich werden. Bei sowas bekomme ich immer Angst dass es mir genauso ergeht...

Sternchen: Das mit deiner Chefin hat mich ja total aufgeregt. :gegen die wand: :nudelholz: So eine blöde Nuss (sorry, aber das musste raus)... Es ist ja ok wenn sie selbst keine Kinder will oder hat, aber dann so auf eine SS zu reagieren ist der Hammer!!! Ich habe ja den Verdacht sie ist neidisch... :wie?:

Rubina: Wie war dein freier Tag?? Konntet ihr in gut nutzen?? :smirksmile:

Eleni: Das mit deinen Schwiegereltern find ich schade. Ich kenne solche Dinge auch, aber eher von meinen Großeltern. Bei solchen Leuten denke ich immer: Die haben zu viel Zeit sich über solchen Mist Gedanken zu machen, die brauchen eine Beschäftigung.. Lass dich nicht unterkriegen!! :blumengabe:

Elschen: Wie geht es dir?? Alles OK?

Carolin: Wie ist der Stand der Dinge?

An alle die ich vergessen habe: Ich drücke Euch ganz fest :wangenkuss:

So, jetzt muss ich mal was arbeiten...
LG
caterchen :ahoi:

Rubina
13.10.2005, 10:13
Guten Morgen,

Wow, Ihr wart ja wieder fleissig, nun habe ich erstmal in Ruhe alle postings gelesen, bevor ich mit der Arbeit anfange :freches grinsen:

@giulia: Herzliche Willkommen, na da hast Du ja super Arbeit geleistet in dem Du den ganzen Thread durchforstet hast :allesok: Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass es auch bald bei Dir klappt :allesok:

@Carolin: Ich freue mich, dass es Dir besser geht, aber schon komisch, keine Mens und Test negativ. Ich drücke Dir fest die Daumen. Und wenn es nicht geklappt hat, dann Kopf nicht hängen lassen, ok ? :wangenkuss:

@Katja: Kann mir vorstellen, dass Du gestresst bist und kaum zum Schreiben kommst, wir denken aber an Dich. Sag uns Bescheid, wenn Mens -nicht- kommt am Sonntag, wir kommen ja aus dem Hibbeln gar nicht mehr raus :freches grinsen:
Wir haben letztes WE fleissig geübt :lachen:, mal sehen, müsste meine Mens so um den 24.10. bekommen...oh, das dauert noch so lange :nudelholz:

Gestern war ein traumhafter Tag und während mein Mann unser Arbeitszimmer gestrichen hat, war ich mit dem Kleinen und meiner Mum am Strand und haben Sandburgen gebaut, es war echt heiss und wir sind sogar noch etwas braun geworden, haben den Tag wirklich genossen, vor allem war Rubén nicht müde zu kriegen, so viel Sand auf einmal ist ja auch was tolles. Abends hat es dann geregnet und ab morgen sitzt schon wieder ein Tief über der Insel, wie gut das wir gestern den Feiertag ausgenutzt haben.
Sonst gibt es bei mir nichts neues, bin zwar am hibbeln aber ganz ruhig.

Allen liebe Grüsse und bis später,
Muss nun leider an die Arbeit,
rubina

Eiserfeld
13.10.2005, 10:21
Guten Morgen Ihr Lieben,

habe eben meine Mens bekommen. Tja kann man nichts machen, jetzt heißt es wohl bis April abwarten und dann fleißig weiterüben.
Ich überlege wie ich bis dahin verhüten soll, die Pille möchte ich jedenfalls nicht wieder nehmen. Schon komisch jetzt wieder über Verhütung nachzudenken, wo man doch am liebsten schwanger werden würde. Aber so ist es am vernünftigsten. :heul: :heul:

Hab aber auch noch eine gute Nachricht: Hab gestern mein Hochzeitskleid gekauft, und das ist soooooooo schön :jubel:
Ich weiß, das ist wahrscheinlich viel zu früh, aber nachdem ich es mal anhatte musste ich das einfach haben. :freches grinsen:

Also, bis später

LG Carolin

Caterchen
13.10.2005, 10:27
Hallo Carolin,

das tut mir aber leid!! :regen: Sei nicht traurig und freu dich einfach auf die Hochzeit. Ein Gutes hat es ja dann: Du brauchst nicht mit einem dicken Bauch zu heiraten und kannst ganz ausgelassen feiern. Wann heiratet ihr??
Herzlichen Glückwunsch zum Hochzeitskleid!! :jubel: :yeah: Ich denke das kann man nicht zu früh haben :smirksmile: - ich würd ja auch so gern heiraten, aber bisher hat sich mein Liebster noch nicht zu einem Heiratsantrag durchringen können :nudelholz:

LG
caterchen :knicks:

P.S. Zur Verhütung: Wie wäre es mit Temperatur messen? Somit kannst du gleichzeitig deinen Zyklus so gut kennenlernen, dass es im April bestimmt auf Anhieb klappt :smirksmile:

Sonnensterne
13.10.2005, 10:32
@ Carolin (von einer stillen Mitleserin)

ganz viele Trösterblumen für Dich :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

Der Tipp mit der Temperaturmethode klingt gut.
Und ganz viel Spaß bei den Hochzeitsvorbereitungen.

Liebe Grüße
Sonnensterne

Eiserfeld
13.10.2005, 10:34
Hallo caterchen,

wir heiraten am 2.6., ich denke auch das es besser ist zu warten bis die Feier vorbei ist, aber trotzdem bin ich natürlich total traurig.

Das mit dem Temperatur messen ist gar keine schlechte Idee. Muss mich mal informieren wie das genau funktioniert. Danke für den Tipp.

Werde mich dann etwas aus dem Forum zurück ziehen, aber weiterhin mitlesen.
Danke euch allen für die liebe Unterstüzung während der Zeit.

LG Carolin

Rubina
13.10.2005, 10:34
Ach Carolin, dass tut mir leid :wangenkuss:, aber wie Caterchen schon sagt, es hat auch sein Gutes und nach der Hochzeit seid Ihr bestimmt auch viel ruhiger und könnt Euch ganz aufs Üben konzentrieren. Und was wäre eine Hochzeit ohne ein Glässchen Sekt, lasst es Euch gutgehen und schwupp die wupp vergeht die Zeit bis April, Du wirst ja sehen !

Berichte mal von Deinem Hochzeitskleid, bin ganz gespannt. Wie fühlst Du Dich, wenn Du es anhast ? Wie eine Prinzessin ??? Bestimmt !!!

@caterchen: Ach das kommt auch noch, mache doch Deinem liebsten mal ein paar Andeutungen....vielleicht kommt er ja dann auf die Idee, Dir einen ganz tollen Antrag zu machen, oder ? Drück Dir die Daumen :allesok:

@sammyjo: Ich hoffe, dass es Dir bald besser geht und alles in Ordnung ist, schone Dich und wäre schön, bald wieder von Dir zu lesen. Wir denken an Dich. :blumengabe:

Eiserfeld
13.10.2005, 10:37
:schild uups: jetzt haben wir uns überschnitten.

danke ihr beiden für die netten Worte. Das ist echt lieb.

Und caterchen, dein Antrag kommt bestimmt auch noch, ich drücke dir die Daumen :allesok: :allesok: :allesok:

Rubina, ich meld mich bei dir per PN und wir bleiben in Kontakt, ok?

LG Carolin

Sternchen1501
13.10.2005, 11:07
@ SammyJo

Find ich ja witzig mit unseren ET's. Sooo nah beieinander.... Ich drück dir aber erst einmal die Daumen, damit die ollen Blutungen aufhören. Wann hast du deinen Termin beim doc? Ich am 20.10. Hoffe auch, dass man da mehr sieht.

Liebe Grüße

Sternchen1501

SammyJo
13.10.2005, 12:49
Hihi, Sternchen, mein Termin ist auch am 20.10. Na, das kann doch nur Gutes bedeuten! Ich bin bestimmt sehr aufgeregt davor, denn der Termin ist extra so gelegt, dass zu dem Zeitpunkt auf jeden Fall das Herz schlagen MUSS, auch wenn alles etwas "hinterher" ist, weil bei mir ja der ES immer so spät war (es wird ja mit einem ES nach 14 Tagen gerechnet, bei mir war er aber eher nach 20 Tagen, was natürlich grad am Anfang sehr viel ausmacht).

Im Moment übrigens keine Blutungen :yeah: Ich hoffe, dass das so bleibt. Sind auch immer nur gaaaaaanz leicht, aber doof ist das trotzdem.

Rubina, ich drück Dir ganz fest die Daumen für diesen Zyklus! Klar melde ich mich gerne wieder.

Irgendwie schade, dass es hier zwei Stränge mit gleichem Thema parallel gibt; andererseits sind es so viele Leute, das könnte man sicher nicht mehr schaffen, wenn alle in einem Strang wären..

Willauch
13.10.2005, 12:59
@sternchen: ich hoffe sehr, dass es dir bald besser geht!habe im anderen strang gelesen, dass sich in deinem umfeld nicht alle so freuen wie du es dir erhoffst hast...nicht traurig sein. das ist wahrscheinlich normal. und manche sind wohl einfach nur neidisch...

@carolin: ohhhhh, das tut mir leid.ich hoffe aber trotzdem öfter von dir hier zu lesen. auch wegen der hochzeitsvorbereitungen. vielleicht kannst du mir ja dann tips geben. wir wollen im august heiraten.

@caterchen: erzähl doch mal wie das bei euch so ist mit dem heiraten. ist es sehr schwierig für dich?ich dachte ja echt mein liebster fragt mich NIE! wenn du magst auch als PN?

@rubina: NEID!!!im sand buddeln im oktober. oh stell ich mir das toll vor. ich habe eine tante die vor zig jahren nach frankreich ausgewandert ist. die erzählt auch immer solche sachen. aber ich darf mich nicht beschweren. wir haben beschlossen uns nun noch einen letzten urlaub zu zwei (oder zweieinhalbt?) in den weihnachtsferien auf den kanaren zu gönnen!!!yippieh - hoffentlich ist das wetter schön.

@katja: erzähl doch ein bißchen von deinem job? wie geht es dir da? sind die kollegen nett? bin so neugierig. du bekommst natürlich einen genauen bericht vom fa- versprochen. bin schon total aufgeregt. hoffentlich ist alles o.k. heute ist mir mal wieder schlecht. das werte ich als gutes zeichen :zwinker:.

@sj: alle daumen für dich sind gedrückt. :allesok:.kann ich verstehen, dass du auch erst mal ein wenig abstand vom schwangerschaftsthema brauchst...

@elschen: mein ET ist der 10.05.2006: bin wohl als erste hier "dran". :ooooh:

@all:drückt ihr mir die daumen für morgen??? :knatsch:habe schon ein wenig schiss.
Liebe Grüße von willauch :knicks:

Pecatora
13.10.2005, 14:09
Hallo, ich schleich' mich noch mal 'rein :smirksmile:

Denise-Michi - ich habe gerade zufällig gesehen, dass unter "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben" ein Mehrlingsstrang eröffnet wurde. Vielleicht ist das ja was für dich. :blumengabe:

So, und weg bin ich wieder :ahoi:

Giulia1
13.10.2005, 15:39
Hallo Sternchen

nach so einer künstl. Befruchtung hast du ja auch erstmal tierisch viel Chemie in dich reingespritzt..... da kann es einem unmöglich danach gutgehen.... ich weiß noch wie das bei mir danach war. da ich ja leider nicht schwanger geworden bin wollte ich am liebsten sterben.... ich war ganz jeck... einerseits hatte ich noch Schwangerschaftshormone in mir drin und andererseits die Enttäuschung. Mir wars auch lange Wochen danach noch hundsmiserabel ohne schwanger zu sein. Du bist ja wenigstens schwanger damit, da weiß Frau doch wenigstens wofür sie das aushält... :wangenkuss: Mein Gott wie hast du das nur geschafft beim ersten Transfer schwanger zu werden.... Bist ja n´richtiger Quotenkiller.... manche Frauen sind halt manchmal einfach zur rechten Zeit mit der richtigen Aktion dabei.... Nochmal Gratulation nachträglich....
ich war mindestens noch ein gutes Jahr danach damit beschäftigt die angespritzten Hormone wieder aus mir rauszukriegen, obwohl alle Ärzte gesagt haben dass nach ca. 6 Wo der Körper das angeblich wieder los ist.... naja vielleicht bin ich ja hypersensibel und bunkere gerne Sachen die nix für mich sind.... was weiß ich....

Auf jeden Fall alles mit Vorsicht zu genießen ( Für alle die´s noch vorhaben...)
Wenn es irgendwie geht Leute probiert es unbedingt auf anderem Wege.... ich hab das auch alles total unterschätzt und gedacht ich halt das doch locker durch egal wie oft.... van wegen....meistens klappt es ja leider nicht beim ersten Mal wie bei unserem glücklichen Sternchen...

Gruß Giulia

Caterchen
13.10.2005, 16:15
Hallo Willauch,

schönes neues Bild :-) - wobei mir das Alte auch immer sehr gut gefallen hat!!

Zu meinem Liebsten und das Thema Heirat: Ich vermute mal, dass es bisher einfach nur an der Zeit gescheitert ist. Das wir irgendwann heiraten wollen ist eigentlich klar auch wenn es noch nie ganz so deutlich ausgesprochen wurde. Bisher nur zwischen den Zeilen vernehmbar. Ich habe ihm auch schon öfters gesagt, dass ich einen Heiratsantrag möchte und auch wenn wir von anderen auf dieses Thema angesprochen werden ist meine Standardantwort: Das ist Aufgabe des Mannes, da hab ich keinen Einfluss drauf... ;-)
Da wir aber seit einem Jahr (er noch mehr als ich) soviel Stress haben, hatten wir keine Gelegenheit mehr uns wirklich mal wieder richtig mit uns zu beschäftigen und uns eine Auszeit zu nehmen oder mal wieder in Urlaub zu gehen (gemeinsamen Urlaub hatten wir dieses Jahr überhaupt noch keinen) Im Sommer wollten wir mal für ein langes Wochenende nach Paris (das wäre meiner Meinung nach der passende Rahmen gewesen) und hatten auch schon gebucht und bezahlt. Seine Firma hat ihm dann zwei Tage vorher den Urlaub wieder gestrichen und wir mussten daheim bleiben. Seither waren wir nur im Stress und ständig auf Achse. Da er romatisch veranlagt ist, denke ich, dass er dazu einfach wieder mehr Ruhe braucht um sich was schönes auszudenken und den passenden Augenblick zu finden. Mal sehen, die Paris-Reise ist auf jeden Fall auf nächstes Frühjahr verschoben, wahrscheinlich muss ich mich auch solange gedulden... :smirksmile:

Alles in allem kein spektakulärer Grund weshalb wir es noch nicht geschafft haben :freches grinsen:

LG
caterchen

Giulia1
13.10.2005, 16:20
Hallo nochmal

ich find das ja irgendwie lustig dass ihr offensichtlich immer auf der Arbeit mal so zwischendurch schreibt.... geht das so heimlich mal eben zwischendurch oder ist auch schon mal jemand aufgeflogen...? :nudelholz:

Für mich ist das ja kein Problem weil ich selbsständig bin und zwischen zwei Schülerlein immermal zwischdurch kucken und schreiben kann. dafür geht´s bei mir Abends nicht oder selten, denn mein Mann und ich haben sone Art Office-Sharing.... d.h. wenn er abends aus der Praxis kommt dann gehört das Büro ihm.
naja geht ja auch so....

Zur Temperaturmeßmethode kann ich nur sagen:
Wenn du wirklich verhüten willst Carolin weil du ohne unverhoffte Wölbung unter deinem Traum-Hochzeitskleid zum Traualtar schreiten möchtest, dann verhüte lieber zusätzlich nochmal mit Condom.... sicher ist sicher...
die Pille würd ich jetzt nicht mehr nehmen.... zuviele Hormone die wieder kurzfristig dazwischenfunken und alles wieder chaotisch machen.
(Langsam merkt man hier glaube ich dass ich echt zum Hormonverächter geworden bin....) Temperaturmessen ist aber trotzdem gut wie schon erwähnt um mehr über den eigenen Zyklus herauszufinden.

Auch wenn ich das persönlich bei akutem Babywunsch für Zeitverschwendung halte, im Nachhinein gesehen, aber die Ärzte bieten leider keine wirklich vernünftigen und zeitsparenden Maßnahmen an, wenn du nicht gerade privat versichert bist oder in einer KIWU-Praxis... obwohl das auch jeder normale Gyn im Programm hat, wie Blutabnahme und genaue Bestimmung des Eisprungs durch Ultraschall...
Es sei denn du bist in meiner Altersklasse und gehörst schon wieder zur Risikogruppe, dann kannst du auf alles zählen.... ja auch das ist leider ein böser Nebeneffekt unserer neuen Gesundheitsreform und somit Frau Schmitt und Kollegen zu verdanken, die mal wieder nicht die Sache, wie so oft, bis ganz zum anderen Ende durchgedacht haben.... :gegen die wand:

Aber ihr seid ja noch alles ganz junge Hasen, bis auf Eine, wenn ich das hier richtig mitgekriegt habe und da lassen Euch die Ärzte halt wahrscheinlich erstmal ein bißchen rumbasteln....

ich find´s trotzdem nicht in Ordnung.... das sollte wirklich jede Frau für sich selber entscheiden dürfen, ab wann es bei ihr pressiert und nicht vom Alter abhängig gemacht werden....

Also ruhig mal das nächste mal beim Gyn nachfragen..... bin gespannt was so manch Einer darauf erwidert....

@all
Wie macht ihr das eigentlich dass ihr euch das alles merken könnt wer wann was geschrieben hat und dezidiert darauf antwortet ?
Ich bin immer spätestens nach der sechsten mail völlig erschlagen und hab schon wieder vergessen was ich vorher noch zu irgendjemand schreiben wollte.... Habt ihr da irgendwie ein System...?
Ich mein`.... das soll ja auch noch Spaß machen und nicht tierisch in Arbeit ausarten mit dem komunizieren hier... :knatsch:

Da fällt mir ein:
Am letzten Montag hatte ich meinen ersten Termin bei einer "Fruchtbarkeitsmassage".... :yeah:
schon mal was davon gehört???

das war ein total tolles, interessantes und überaus aufschlußreiches Erlebnis der etwas anderen Art....

Gruß Giulia

Caterchen
13.10.2005, 16:53
Guilia,

Fruchtbarkeitsmassage??? - davon hab ich ja noch nie was gehört... Was ist das denn???? Bin neugierig und gespannt wie ein Flitzebogen :freches grinsen: erzähl mal...

Ich muss ja ehrlich gestehen, dass ich ein absoluter NICHT-zum-Arzt-geh-Mensch bin. Ich war vor ca 1,5 Jahren das letzte Mal beim FA zur Kontrolle
:schild uups: jetzt hab ich damit wohl eine berechtigte Schimpf-Attacke losgetreten - hihihi - ich hätte es ja verdient...
Somit kann ich zum Thema Untersuchung, Hormonstatus ermitteln, etc. gar nicht viel sagen. Mein FA weiss noch nichts von meinem Kinderwunsch. Der einzige Arzt der was weiss ist der Hautarzt bei dem ich nach 10 Jahren mal wegen meiner unreinen Haut war :knatsch: und er mir eine A-Säure-Behandlung verabreichen wollte bei der man unter keinen Umständen schwanger werden darf. Da hab ich dankend abgelehnt :cool:

mit dem antworten mache ich das ganz unterschiedlich. Entweder ich merke mir das was geht oder ich mach mit notizen oder ich habe auch schon ein zweites fenster geöffnet um nacheinander zu lesen und gleich antworten zu können. das hilft dir jetzt aber bestimmt nicht weiter, oder?!

LG
caterchen :ahoi:

Sonnensterne
13.10.2005, 17:59
@ Giulia

Das mit der Fruchtbarkeitsmassage klingt ja hochinteressant. Würdest Du davon vielleicht etwas erzählen? Da ich selber massiere interessiert es mich sowohl von der passiven als auch von der aktiven Seite her :smirksmile:. Ich warte gerne auch bis morgen, wenn Dein Mann das Büro geräumt hat :freches grinsen:.

Und als Tipp fürs Antworten: ich bin ja selber erst Anfängerin im Mitschreiben, aber ich habe einen Zettel liegen und mache mit kurz 'ne Stichwortnotiz, wenn ich jemandem antworten will. Wobei ich jetzt mal die Idee mit dem zweiten Fenster probieren werde.

Gruß
Sonnensterne

Inaktiver User
13.10.2005, 19:51
Hallo meine lieben Hibbels,

da bin ich wieder:the one and only krausi! :freches grinsen:

Ganz viele neue Damen hier, hab ich zumindest das Gefühl. Hallo von mir.

Habe leider nicht die Zeit und Muße Verpasstes zu lesen, vielleicht gibt es einen Kurzbericht von euch? Würde mich freuen. :allesok:

Man habe ich euch vermisst :schild genau: :schild genau: :schild genau: !

Morgen Termin um elf Uhr beim Dotore, werde danach sofort berichten.

Ich kann es noch garnicht glauben :jubel:.

Sag mal bis morgen.

Ach so: Urlaub war supi!!!! :cool:

Liebe Grüße

krausi :blumengabe:

Inaktiver User
14.10.2005, 08:49
Guten Morgen Ihr Lieben,

ich bin momentan wirklcih viel zu selten online, das muss sich ändern :freches grinsen:

@willauch: wann hast du denn heute deinen arzttermin bzw. wie war es??

@pecatora: danke für den hinweis auf den mehrlingsthread, hatte zwar noch nicht die zeit, dort mal hinzuschauen, aber werd ich bestimmt bald machen.

@Rubina: ich bin auch neidisch aufs sandburgbauen, klingt wirklich toll. ich mag das gefühl vom sand an den nackten füßen so gern.

@Lovisa: danke für den tip mit dem Heft, meine Freundin wird versuchen, ob sie es für mich bekommt (jobbt nebenbei an einen kiosk)

@woelfchen: ebenso danke für den link, bin aber noch nicht dazugekommen.

@Elschen: deine radtour klingt wirklich genial, bei euch scheint der herbst aber auch wesentlich schöner zu sein als hier, hier regnet es fast jeden tag ein wenig und es ist ziemlich kalt. Mein ET ist der 23.05., aber mein Arzt hat schon gemeint, dass es in den meisten Fällen von Zwillingsgeburten früher losgeht...also doch kein ZWillingkind vom Sternzeichen her, dafür wirkliche ZWillinge.

@Carolin: tut mir sehr leid, dass es nicht geklappt hat, aber dein Brautkleid ist wenigst ein schöner Trost. Erzähl mal, wie sieht es aus oder hast du ein foto? ist wahrscheinlich auch angenehmer für dich, wenn du die ganzen hochzeitsvorbereitungen als nichtschwangere erledigen kannst und auch die feier selbst. hoffe wirklich, dass du uns hier erhalten bleibst und uns am laufenden haltest.

@katja: nein paul und paula mag ich nicht. mag zwar paula oder pauline als namen schon, aber nicht für unsere babys. außerdem möcht ich glaub ich zwei unabhängige namen.

@Giulia: die erkältungstips hätt ich auch total gern, ich schick dir noch ne private nachricht. was ist eine Fruchtbarkeitsmassage?

@SJ: 4 Paare mit zwillingen? ich glaub auch, dass es später von vorteil sein kann, wenn sich die beiden miteinander beschäftigen können, ich stell mir nur den anfang ziemlich anstrengend vor, weniger die schwangerschaft, da hatte ich ja bis jetzt auch viel glück, aber wenn beide babys schreien oder hunger haben und ich dann alleine mit ihnen bin, mein mann ist ja arbeiten - bei der vorstellung krieg ich schon panik. hoffe, dass bei dir alles gut geht - drück dir für den 20.10. die daumen.

@caterchen: wenn sogar euer urlaub abgesagt wurde, kann ich verstehen, dass dein freund jetzt keine zeit hat, sich etwas zu überlegen, ein antrag sollte ja auch etwas besonderes sein, wenn man sich einen wünscht.

@krausi: hab ich dir schon gratuliert? freu mich total für dich! bin schon neugierig, was der arzt berichtet.

@Reaktionen von Familie/Freunden:
wir haben es ja nur unseren Eltern und meiner Schwester und meiner besten Freundin und seinen besten Freund gesagt. Meine Eltern wissen jetzt auch schon von den Zwillingen und waren total begeistert, meine Schwester hat sich auch gefreut und gemeint, toll, dann kann sie wenigst auch neue sachen kaufen, da sie die sachen eben nur einmal hat und wir ja dann alles doppelt brauchen (sie liebt es, babysachen zu kaufen), meine Schwiegereltern haben vorallem gemeint, das ist ja wirklich praktisch, dann kann jeder von ihnen einen halten und sie müssen nicht teilen.

meine beste Freundin wohnt ja leider ca. 1,5 Std. mit dem Auto von uns entfernt, gestern hab ich ihr am telefon erzählt, dass es zwillinge werden und ca. 2 std. später stand sie mit einem riesengeschenkskorb vor der türe. hab mich so gefreut. sie hat mich umarmt und gemeint, sowas müsse ich ihr schon persönlich ausführlich erzählen und nicht am telefon. so lieb.

so, für heute verabschiede ich mich, hoffe aber, ab Montag wieder regelmäßiger zu lesen/schreiben.
LG
Denise

Caterchen
14.10.2005, 08:57
Hallo und guten Morgen,

Krausi: Schön, dass du wieder da bist! Bin ganz gespannt auf deinen Bericht vom FA!! Vielleicht werden es ja auch Zwillinge so wie bei Denise?! :smirksmile: Du hattest doch mehrere Eizellen am Start, oder?

Denise: Toll wenn die Familie und Freunde so reagieren. Das tut doch bestimmt sehr gut. Mir hat meine Freundin diese Woche eine Postkarte mit einem Schutzengel geschrieben, obwohl sie nur 10 km weiter weg wohnt, auf der sie uns für die nächsten stressigen Wochen viel Kraft und alles Gute gewünscht hat. Das hat mir so gut getan und ich hab mich sehr darüber gefreut. Solche Dinge machen eine eh schon gute Freundschaft noch viel wertvoller. :blumengabe:

Allen anderen sende ich jetzt einfach ganz viele Grüße. Fühlt Euch gedrückt :wangenkuss: und genießt den Tag. Es ist Freitag, das Wochenende steht vor der Tür. :yeah: :yeah: :jubel: :yeah: :yeah:

LG
caterchen

Inaktiver User
14.10.2005, 09:40
Guten Morgen Mädels,

Denise: Zwillinge, is ja der Hammer. Wer hätte das gedacht. Da gratuliere ich dir nochmals.

@ all: Danke für eure Glückwünsche.

Ich bin ganz nervös wegen dem Termin beim Arzt. Ich hätte nie gedacht dass das so schnell klappt. Es war ja eigentlich erst der 2te konkrete Versuch den wir gestartet haben.

@ caterchen: Meine Nervosität rührt auch daher weil der Doc ja gesagt hat es wären so viele Eizellen. Jesus, das wär der Oberknüller! Heiligs Blechle, dann müssen wir hier wirklich ausziehen.

Das Schlimmste ist mir das Rauchen abzugewöhnen. Ich schmöck doch so gerne. Aber ich weiss ja wofür. Habe im Urlaub 2 Kilo zugenommen weil das Softeis so lecker war.
Der Urlaub war wirklich toll. Büsum bietet so viele Möglichkeiten für die "kleine" Familie. Wir hatten Bombenwetter und hatten jeden Abend einen wunderschönen Sonnenuntergang.
Ich habe unendlich viel Geld für SS-Test rausgeschmissen, nur der letzte Test hat das erhoffte Ergebnis angezeigt. :erleuchtung:
Bei mir bzw. in mir ist schon mächtig was los. Brüste tun weh und anscheinend dehnen sich die Bänder schon, da es öfter im Unterbauch zieht.
Alles wie bei Anna, also alles hoffentlich gute Zeichen. Ansonsten fühle ich mich nicht besonders schwanger, das kommt erst mit dem Mr. Stomek, wenn der wächst. Habe mir sagen lassen, beim 2ten Kind kommt der schneller. Bei Anna hat es bis zum 5. Monat gedauert, aber dann kam der Bauch gewaltig. Aber damals habe ich auch zehn Kilo zum Anfang der SS mehr gewogen als jetzt. Gut das ich die Jeans 2 Nummern größer noch aufbewahrt habe. Damals passte mir nix mehr zum Ende der SS und ich sah aus als wenn ich einen Riesenkürbis verschluckt hätte. :freches grinsen:

Werde jetzt ganz gezielt auf meine Ernährung achten, auf Fleisch bin ich ja eh nicht so scharf, besonders wo die Vogelgrippe naht.

Ja meine Süßen, ich hoffe gleich nur Gutes zu hören. Man hat doch die ganze SS über Angst, es könnte was nicht ok sein.

Ich grüße euch ganz lieb und sage bis später.
Ach so, Jungenname is´klar. Brauche dringend Vorschläge für Mädchennamen. Also, immer ran damit.

Dicke :kuss: sendet krausi :blumengabe:

Rubina
14.10.2005, 10:25
Guten Morgen Chicas,

Wie geht es Euch ? Endlich Freitag, ist das nicht herrlich ?

@krausi: Ich freue mich riesig, dass Du wieder da bist, hast uns wirklich gefehlt. Und dann diese wunderbare Nachricht, bin gespannt, was der Doc heute morgen sagt, gib uns dann gleich Bescheid. Ihr hattet ja wirklich einen schönen Urlaub und dann noch super Wetter, ideal. Was sagt denn Anna, dass sie ein Geschwisterchen bekommt ? Wie war die Reaktion von Deinem Schatz ? Platze vor Neugierde :freches grinsen:
Lass mal das Rauchen sein, please, denk an Dein Würmchen und an Dich, ja ? Welcher Jungenname käme denn in Frage ? Bei Mädchennamen bin ich auch noch auf der Suche, leider hat da mein Mann andere Vorstellungen als ich, aber wenn es soweit ist, werden wir uns bestimmt einigen :freches grinsen: :nudelholz:

@denise: Ich lade Dich gerne ein zum Sandburgbauen, Sand haben wir ja hier genug. Und Malle ist ja auch nicht allzu weit weg von Euch, also, ab in den Urlaub, Appell an alle :jubel: Die Überraschung Deiner Freundin finde ich super, dass ist wirklich sehr lieb von Ihr :allesok: Kannst Du Dir schon vorstellen, wie es wird mit 2 Babies auf einmal ? Bestimmt wirst Du viel Hilfe bekommen von Deiner Familie, oder ?

@willauch: Süsses Bildchen. Wie geht es Dir ?

Mein Auto hat gestern abend noch schlapp gemacht :nudelholz:, es ist einfach nicht angesprungen, dabei ist es erst 2 1/2 Jahre alt, das war echt blöde, dunkel, den Kleinen im Auto und wir beide wollten nur nach Hause und dann das. Aber mein Mann hat uns dann abgeholt und er meinte, dass es Zeit wird, ein grösseres Familienauto zu kaufen, denn mehr Platz bräuchten wir ja eh, wenn wir dann irgendwann zu viert sein würden :freches grinsen: das fand ich echt lieb von ihm :kuss: Ich hätte da schon eine Familienkutsche im Visier :fg engel:

Liebe Grüsse an alle, auf die ich jetzt nicht eingeganen bin, sorry, Ihr habt gestern noch so viel geschrieben, Ihr seid echt spitze, bis später :kuss:
Rubina

Pecatora
14.10.2005, 10:27
Ups - was mach' ich denn schon wieder hier? :smirksmile: Also, nachdem ich meine Nase nicht 'raus halten kann bei euch, mach' ich's jetzt mal offiziell mit der Vorstellung, vor allem für die, die nicht regelmässig nebenan mitlesen. Ich hoffe, ihr verzeiht mir, dass ich mich immer mal hier einmische.

Ich schreibe eigentlich immer nebenan, da kann frau, wenn sie will dann auch mal ausführlich nachlesen. In aller Kürze: mein Freund und ich versuchen seit ca. 1,5 Jahren schwanger zu werden. Bisher hat's leider nicht geklappt :heul: Im Moment lassen wir uns beide durch checken. Bei mir sieht's gut aus, obwohl die zweite Zyklushälfte zu kurz ist. Mein FÄ meinte aber, dass sollte mich nicht von einer Schwangerschaft abhalten. Das Testergebnis von meinem Freund steht jetzt noch aus.

Denise-Michi, frag' doch mal bei deiner Krankenkasse, wie das Mehrlingsgeburten mit einer Haushaltshilfe aussieht. Es kann sein, dass dir eine zusteht.

@Fruchtbarkeitsmassage - das würde mich auch brennend interessieren. Ich hatte da auch schon mal von gehört. Und wie Sonnensterne massiere ich auch selber, genauso wie mein Freund. Ich hätte also auch gleich doppelt Interesse an mehr Details. Wäre schöne, wenn du noch mal etwas ausführlicher berichten würdest.

Einen schönen Tag wünsch' ich euch :ahoi:

Caterchen
14.10.2005, 12:56
Rubina: Oh je, das ist aber ärgerlich wenn ein relativ neues Auto auf einmal einfach so schlapp macht. Das würd mich wahnsinnig machen :gegen die wand: Ich habe mir vor etwas mehr als 2 Jahren einen Jahreswagen gekauft weil mein alter schon 200.000 km auf dem Buckel hatte und ich jederzeit mit den ersten Pannen gerechnet habe. Ich wollte ihn loswerden bevor ich irgendwo stehen bleibe. Mit dem "Neuen" hatte ich jetzt aber eigentlich schon mehr Ärger als mit dem Alten. Es waren aber keine schlimmeren Sachen nur 2. Nägel in den Reifen, eine runtergekrachte Scheibe und anderer Kleinkram der zwar nicht teuer aber einfach ärgerlich ist. Aber der Vorschlag von deinem Mann eine größere Familienkutsche zu kaufen ist ja prima :schild genau: Solche Bemerkungen oder Ideen von Männern freuen mich immer, weil es ein weiteres Anzeichen dafür ist, dass sie sich auch mit dem Thema Nachwuchs beschäftigen und sich darauf freuen :blumengabe:

Pecatora: Herzlich Willkommen in unserer Runde. Wir lesen natürlich auch gern in unserem Strang von dir und ich denke ich bin nicht die Einzigste die immer mit vollem Interesse auch die anderen Berichte mitliest.

Bald ist Wochenende :yeah: - Habt ihr was schönes geplant? Ich habe morgen Klassentreffen - einerseits hab ich ja gerade überhaupt keine Zeit einen Tag mit solchen Dingen zu verdrödeln, andereseits freue ich mich auch auf die alten Schulkameraden die ich seit der Abschlussfeier nicht mehr gesehen habe - auf einige Gesichter könnt ich ehrlich gesagt auch verzichten :freches grinsen: Ansonsten gibts bei mir nichts Neues. Den ES haben wir wohl verpasst und das ist in diesem Monat auch gut so, ich habe ja nächste Woche Schilddrüsen-Untersuchung und da darf man ja eh nicht schwanger sein :schild genau:

LG
caterchen :ahoi:

Sonnensterne
14.10.2005, 13:12
Hallo an alle,

ich werde mich jetzt auch mal 'offiziell' vorstellen: Sonnensterne aus der Nähe von Kölle :knicks:, 40, ein Sohn :yeah: und seit 4 Jahren mehr oder weniger am Hibbeln und Hoffen, denn eigentlich hätten wir gerne ein zweites Kind. Da der erste direkt im ersten ÜZ kam, sind wir immer noch verwundert, dass das zweite nicht so recht will :knatsch:. Letzten Sommer hatten wir in der 9. Woche eine Fehlgeburt, das nur wegen der Vollständigkeit :smirksmile:.

Ich lese schon eine ganze Weile mit und werde immer süchtiger :freches grinsen:, es tut gut, das mal nicht alles allein abzumachen, sondern von anderen auch was zu lesen.

Euch allen erstmal einen schönen Sonnentag, ich geh' jetzt den Wochenendeinkauf machen :niedergeschmettert:, da ich die nächsten beiden Tage einen Kurs in Fußreflexzonenmassage machen :yeah: (ach ja, ich massiere, nochmal :yeah:) und meine Männers versorgt sein müssen. :freches grinsen:

Liebe Grüße
Sonnensterne

Caterchen
14.10.2005, 13:15
Sonnensterne: Auch dir ein Herzlich Willkommen :blumengabe: und ein schönes Wochenende

LG
caterchen :ahoi:

Sonnensterne
14.10.2005, 13:21
@Caterchen

Danke :blumengabe:

Meine Güte, bist Du fix :allesok:

Dir auch liebe Grüße
Sonnensterne

Heike_Liesel
14.10.2005, 15:37
Hallo Alle Zusammen,

ich war lange nicht mehr hier. Ich war im Urlaub.

Für die Neuen: Ich bin 25 Jahre alt, 1 Jahr liiert und werde nächstes Jahr heiraten. Ende August hatte ich einen Abgang in der 6.SSW ! Ich habe es aber sehr gut verdaut.

Wir hibbeln seid Mai und ich weiß auch nicht aber mein Zyklus zieht sich grad auf 38 Tage. -> Hä? Warum das denn?

Rubina:
In Sachen Auto habe ich auch eine Erfolgstory zu erzählen. Mein Nissan war zehn Jahre alt und 223.000,-, Hagelschaden, Auspuff kaputt und so weiter.
Irgendso ein Mann aus Ägypten hat es mir dann für 1100,- EUR noch abgekauft. Aber fragt nicht, was das für ein Deal war. Normaler Weise hat man am liebsten nie mit solchen Händlern zu tun.
Aber ich war froh, als alles abgemeldet war.

Ansonsten bin ich diesen Monat wieder schwer am Thema: Schwanger werden dran, nachdsem ich es 6 Wochen lang total verdrängt habe. Meine fruchtbaren Tage setzen grad ein und ich hoffe, das es endlich klappt.

An alle die glücklich Schwangeren: Die liebsten Glückwünsche von meiner Seite.


Gruß Heike

Elschen
14.10.2005, 15:39
Hallo Ihr Lieben,

bevor es ins Wochenende geht hier nochmal ein kurzes Lebenszeichen.

Wellcome back Krausi. Wie warsn nu beim Arzt? Auch Zwillinge? :freches grinsen: Wann ist denn Dein ET - für die Liste!

Pecatora und Sonnensterne, herzlich willkommen. Ich les auch in den anderen Strängen mit und find's um so schöner, dass ihr euch bei uns hier auch zu Wort meldet. Pecatora, ich drück die Daumen, dass bei Deinem Liebsten alles in Butter ist bzw. falls es ein Problemchen geben sollte, es schnell aus der Welt geschafft werden kann! Sonnensterne, habt ihr schon irgendwelche Untersuchen machen lassen?

Rubina, ich will auch Sandburgen bauen. Hier in Düsseldorf scheint die Sonne ja satt :cool: . . aber von Sandburgen keine Spur. Was für ein Auto haste denn im Auge?? Ich hab letztes Jahr meinen Flitzer verkauft und mein Mann seinen Polo und nun sind wir auch auf Familienkutsche umgestiegen.

Caterchen, Klassentreffen hört sich doch richtig gut an. Bist Du neugierig oder besteht noch reger Kontakt mit den Leuten.

Sternchen, ich denk an Dich und drück die Daumen, dass es Dir bald besser geht und Du die SS genießen kannst! :wangenkuss: Lass Dich am Wochende verwöhnen!

Denise, die Reaktion Deiner Familie ist ja toll und Deine Freundin ist echt Zucker! Schön, dass es Dir so gut geht! Das freut mich so.

Wir haben am Wochenende Besuch, mein Schwiegervater und seine zwei Enkel (13 und 15) kommen am Samstag - sind das jetzt auch meine Nichte/Neffe? Keine Ahnung. Wir wollen zusammen klettern gehen und abends in Kino. Am Sonntag nach dem Früstück fahren sie wieder heim. Nachmittags hab ich einen VHS-kurs, Acrylmalerei und Abends sind wir mit ein paar Leuten zu Federweissen und Zwiebelkuchen verabredet. Also, wir haben vermutlich keine ruhige Minute! Ist aber gut so, ich hab's gerne wenn viel los ist. Heute abend geht es noch auf ein kleines Konzert hier in Düsseldorf und vorher treff ich noch eine liebe Freundin - Freizeitstress pur! :freches grinsen:

Ich muss euch noch was erzählen - ich fühle mich seit Dienstag erst so richtig bereit für ein baby. Es ist ein ganz merkwürdiges Gefühl, als würde ich erst jetzt 100%ig hinter der Entscheidung stehen. Ich habe ja schon mehrfach gemerkt, dass es einen grossen Unterschied zwischen "etwas planen" und "etwas machen" gibt. Nun scheint sich diese Grenze aufgelöst zu haben. Jetzt könnte man denken, dass ich mich nun unter Druck fühle - ist aber nicht so, ich bin total entspannt und freu mich einfach, dass ich so begeistert bin von dem Gedanken, bald ein baby zu haben. Dreh ich jetzt total durch?


An alle, die ich nicht erwähnt habe: ich wünsche allen ein schönes Wochenende. Genießt die freien Tage!

Liebe Grüsse

Elschen

Elschen
14.10.2005, 15:42
:fluestertuete: :jubel: :musiker: Heike ist wieder da! Hey, das ist schön mal wieder von Dir zu lesen! Die fruchtabren Tage sind im Anmarsch . . na dann viel Spass :fg engel:

Elschen

Heike_Liesel
14.10.2005, 15:44
He Elschen,

diese Grenze kenne ich und die wurde bei mir auch ganz spürbar überschritten.

Es ist etwas, was einen richtig stark macht und ich stehe genauso freudig der Sache entgegen ohne daß ich mich verrückt machen lasse.

Heike

Caterchen
14.10.2005, 16:04
Hallo

Heike: welcome back!! Hattet ihr einen schönen Urlaub? :blumengabe:

Elschen: das mit der Grenze überschritten hört sich ja echt Klasse an. Ich glaube ich werde diese Grenze erst noch überschreiten und zwar dann wenn mein/unser Leben allgemein wieder ruhiger geworden ist. Diese Woche habe ich spontan einen Besuch bei meinem Patenkind abgestattet (ist ja jetzt knapp 4 Wochen alt) und ich habe gefühlt dass mir noch ein ganz winzig kleiner Schritt fehlt (bin also kurz davor). Der Kleine hat aber auf jeden Fall dazu beigetragen den Schritt noch kleiner werden zu lassen. Der ist ja soooo süß!! Hat ganz friedlich auf meinem Arm geschlafen :schlaf gut: und wollte wohl das seine dazu beitragen um bald einen spielkameraden zu bekommen :smirksmile:

Das Klassentreffen wird interessant. Ich habe so gut wie keinen Kontakt mehr zu den Leuten. Das hat sich eigentlich ganz schnell verloren da wir aus unterschiedlichen Ortschaften kamen/kommen. Und die, die wirklich aus meinem Dorf sind waren noch nie wirklich meine Wellenlänge oder der Kontakt hat sich aus anderen Gründen einfach nicht weiter ergeben. Bin gespannt was aus manchen geworden ist und ob ich die überhaupt noch erkenne :smirksmile:

Ich wünsch Euch allen ein ganz tolles, entspanntes Wochenende und drück allen Hibbelnden ganz fest die :allesok:

LG
caterchen :ahoi:

Inaktiver User
14.10.2005, 16:44
Hallo,

kurz und gut: Ich habe einen Horrortag hinter mir.

Gehe gut gelaunt zum FA.

1. Schock beim Sono: "Für die 6. Woche ist es zu klein."

Ich: :ooooh:

Urintest, Schock Nr.2, negativ.

Dann Blutabnahme und 3 Stunden auf´s Ergebnis warten.
Ergenis: Schwanger! :yeah:

Er sagte dann zu mir, es kann auch sein dass ich noch garnicht so weit bin, wegen ES und so. Auf dem Sono ist auch was zweites zu erkennen, möglich dass dies "ein verkümmerter Zwilling oder Blut ist" was aber "normal" wäre.

Montag macht er nochmal eine Blutuntersuchung um den hcg zu bestimmen und daraus resultierend festzustellen ob die SS "intakt" ist.
Freitag dann nochmal ein Sono.

Ist das nicht der Horror? :heul:

Da freut man sich wie ein Schneekönig und wird vollkommen ausgebremst.

So Worte wie intakt find ich echt abstossend. Klar will er mir nix vormachen, aber die Freude verfliegt dabei komplett.
Da issser ja bei mir genau richtig, zu sagen:" Machen Sie sich mal keinen Kopf."

Haha, dass ich nicht lache. Keinen Kopf machen. Nee, klar, ich bin die Ruhe selbst.

Und dann haut der noch rein:" Von 1000 Schwangerschaften kommt es nur bei 330 zur Geburt."
Da ist frau doch relaxt wie sonst nie im Leben. :knatsch:

Wenigstens habe ich ein Bild bekommen auf dem auch was zu sehen ist.

Anna hat sich gefreut, realisiert das aber noch nicht ganz.

Bei ihr war das alles anders, aber meine erste SS ist ja jetzt auch schon 8 Jahre her.

Naja, mir bleibt nichts als abwarten und Tee trinken.

@ Caterchen: Viel Spaß auf dem Klassentreffen. Wird bestimmt lustig.

@ Rubina: Unser Sohn soll Paul heißen, aber einen Mädchennamen haben wir nicht. Bei Anna habe ich 2 Stunden nach der Geburt gebraucht um mich zu entscheiden. Bin für alle Vorschläge offen.
Habe dich übrigens auch vermisst.
Dein Mann ist ja süß, der hibbelt ja richtig mit.

@ all:
Nur um meine Gehirngrütze malwieder auf Vordermann zu bringen: Wer ist den jetzt nochmal alles schwanger hier?
Denise und Will, aber wer noch?

@ Heike: Welcome back!

Und an alle anderen auch gaaaaanz liebe Grüße. :blumengabe:

Eure frustrierte Krausi

Ach so: Diese Arztzeitrechnung bringt mich vollkommen durcheinander. GB ist bei mir 14.06.2006, laut Doc Anfang 6. Woche. Aber der ES isr doch erst später, dann kann ich doch erst Anfang 4. Woche sein und ist vielleicht deshalb "das Ding" in mir so klein?
Abe isch keine Ahnunge!

Busii´s an euch. :kuss:

Eure total verwirrte Krausi :gegen die wand:

Giulia1
14.10.2005, 17:08
Mittag Mädels

Und hier kommt er....
auf vielfachen Wunsch....

DER ULTIMATIVE ERFAHRUNGSBERICHT VON DER "FRUCHTBARKEITSMASSAGE"....

(tatatataaaaaaaaaaaaa...)

Also es war toll.
Los ging alles als ich vor ca.2 Monaten mit meinem besten Freund den ich nach 15 Jahren endlich wiedergetroffen hatte (mittlerweile verheiratet 3 Söhne) über mein ungewollt kinderlos dasein gesprochen hatte. Daraufhin meinte er so wie er mich einschätzt und er weiß, dass ich total überhaupt nicht auf diesen ganzen Müslikram und Mystifax kann, denkt er da ich aber trotzdem mittlerweile doch ganz schön kopflastig von dem ganzen Hoffen und Rätseln warum nicht geworden bin und mir doch bestimmt eine massage ganz guttäte, so eine in meinem Sinne und um mal wieder runterzukommen.
2 Tage später schickt er mir eine mail mit der Telefonnummer einer Heilpraktikerin aus Wuppertal, die wiederum auch schon seine alte Freundin dort erfolgreich!!!! massiert hat und die wohl schon nach relativ kurzer Zeit danach schwanger geworden ist.
Ich denke so bei mir.... was soll´s nimm´s als Fügung des Schicksals dass da soviele Zufälle auf einmal zusammenkommen und schaden kann´s ja nix...

Sehr nette Heilpraktikerin am anderen Ende des Telefons und wir machen einen Termin.

Als ich dann bei ihr war ( sehr angenehme helle Praxis mit einem Hauch von Duftölen in der Luft) fanden wir uns auf Anhieb sehr sympathisch und das ist ja schon mal was.
Nach sehr ausführlicher Anamnese ( ich glaub ich war fast 2 Std bei ihr) schlug sie mir vor erstmal in meinem Fall eine Entgiftung mit Schüsselersalzen zu machen, da wir während der Anamnese festgestellt hatten , dass ich doch ca. 4-5 Vollnarkosen im letzten Jahr hatte, von zahnärztlichen Geschichten, bis zu allein 3 Vollnarkosen während des IVF-Zyklus. (Eizellenentnahme, Rücktransfer der befruchteten Eizellen und ein halbes Jahr später eine erneuter Check auf Durchlässigkeit meiner Eileiter und Miome)

Aber ich schweife ab....

Ich mache also diese Entgiftung.... allles trifft vom Therapieverlauf so ein wie von ihr vorrausgeahnt.... alles Bestens....

Am letzten Montag war ich dann bei ihr zur ersten Sitzung "FRUCHTBARKEITSMASSAGE"....

Erst saß ich auf einem Hocker und mußte mich nach vorne lehnen und sie hat erstmal von hinten gewisse Punkte aktiviert wie Nieren und im oberen Bereich die Lymphe, wahrscheinlich noch tausend andere Sachen die sie mir auch alle hervorragend erklärt hat die ich aber schon wieder vergessen habe.
danach sollte ich mich auf den Rücken legen und dann hat sie mir nach allen Regeln der Kunst den oberen Bauch und die unteren inneren Geschlechtsorgane wie hauptsächlich Gebärmutter und Eierstöcke massiert.
In meinem Bauch hat´s ganz schön gerumpelt und reagiert auf diese fremde aber doch willkommene Attacke. Bei einer bewegung hatte ich sogar das Gefühl dass ich das von irgendwoher kenne, obwohl ich noch nie auf die Art massiert worden bin. Ich hab sie sspäter danach befragt und sie meinte, dass mich vielleicht meine Mutter mal als Baby oder Kind so massiert hätte und es mir deshalb so vertraut vorkäme.... und das stimmt.... schön oder...???

Am Aufschlußreichsten fand ich die Tatsache dass sie während der massage festgestellt hat dass ich zwei komplett unterschiedliche Wärmezonen von Ober zu Unterbauch habe. Sie meinte der Untere Teil wäre ganz kalt und der obere ganz warm und dass da wie eine Blockade wäre von oben nach unten, wie als wenn da was nicht durchginge.
Nicht das es mich irgendwie überrascht hätte, dass mein Kopf alles weiß aber leider nix mehr zu meinem bauch runterschickt, aber frappierend fand ich irgendwie die Schlichtheit mit der Sie das in 2 Minuten festgestellt hat und wie einfach doch manchmal alles sein kann....
Naja.... vielleicht ist das ja auch ein Grund dass ich nie mehr schwanger geworden bin weil mein Wollen irgendwie garnicht mehr unten angekommen ist.
das würde ja die Theorie vieler bestätigen, dass Nichtschwanger werden auch streckenweise was psychologisches ist.

Auf jeden Fall fühle ich mich sehr wohl bei ihr und jetzt arbeiten wir erstmal daran wieder einen Übergang herszustellen zwischen oben und unten.

das nächste mal soll ich skizziert ein Bild malen wie ich mich dabei fühle wenn ich mal wieder nach mehrmaligem Üben, meine Tage gekriegt habe oder bzw. wie´s beim letzten mal war.
Ich freu mich schon auf nächsten Montag, wir treffen uns jetzt wöchentlich und bin sehr gespannt was ich wieder Neues und doch so Bekanntes über mich herausfinde.

@Sonnenstern & Pecatora
Herzlich Willkommen auch von mir in unserer kleinen Runde

@Denise
Ich finde die Reaktionen deiner familie total rührend.... wie sie sich jetzt schon alles ausmalen und zurechtbasteln.... süüüüüß... ich denke du wirst jedwede Unterstützung kriegen die du brauchst.

@Krausi
Wieso hattest du eigentlich mehrere Eizellen am Start.... hast du dich hormonell unterstützen lassen?

@Caterchen
Klassentreffen sind Super.... ich war einmal auf einem nach 20 jahren. Vorher konnte ich leider nie weil ich aus Berufsgründen entweder im Ausland war oder spielen mußte.
Aber der Eindruck um nicht zu sagen der Schock den ich mir da nach 20 Jahren abgeholt habe, hat mich mal wieder darin bestätigt wie gut es doch gewesen ist dass ich der Provinz wo ich herkomme schon mit 18 den Rücken gekeht habe.... das kannst du dir nicht vorstellen.... das war richtig klasse um Charakterstudien für die nächsten 100 jahre anzufertigen... und irgendwie hatte sich seit damals nicht wirklich viel verändert.... irgendwie war´s auch ganz schön gruselig...

@Elschen
Das mit dem Bereitsein kenne ich auch. Ich hatte auch erst seit ich hier angefangen haben zu schreiben mein Comingout in der Richtung.
das Lesen Eurer Geschichten hat mir in dieser Hinsicht wahnsinnig viel geholfen und angeregt in mir...

Tausend Dank an Euch alle nochmal an dieser Stelle...
ich find´s nach wie vor Super dass ich hier mit euch sein darf...

Bussaaaaal
von Eurer Giulia

Inaktiver User
14.10.2005, 17:16
@ Guilia:

Hatte so viele Eizellen ohne Hormonbehandlung, die waren einfach da.

LG

krausi :blumengabe:

Inaktiver User
14.10.2005, 17:21
krausi das war sicher ein schlimmer tag, aber warte mal in ruhe ab, was bei der nächsten untersuchung rauskommt. vielleicht solltest du aber wirklich zu einem anderen arzt gehen, selbst wenn es nicht optimal aussieht, sollte einem der eigene arzt nicht solche horrorzahlen vorsetzen!

ich drück dich mal ganz fest!
LG
Denise

@heike: schön, dass du wieder da bist. wie war denn dein urlaub?

Caterchen
14.10.2005, 17:23
bin auf dem Sprung, deshalb nur noch kurz:

Krausi: Oh je du bist ja eine ganz Arme!! Fühl dich gedrückt und lass dich am Wochenende von deinen Lieben verwöhnen. Versuch etwas auszuspannen und dir nicht allzu viele Sorgen zu machen. Es wird schon alles gut werden!!

Guilia: Das hört sich ja seeeehhhr seehhhr interessant an. Allerdings kann ich mich nur bis zu einem gewissen Grad mit dem Thema Heilpraktiker identifizieren. Bei solchen Sachen finde ich es Klasse. Wenn es aber darum geht mit Hand auflegen Krebs oder sowas heilen zu wollen hört bei mir jegliches Verständnis auf. Ich finde eine gute Kombination zwischen Schulmedizin und Heilpraktiker am Gesündesten. Ich hoffe ich trete damit niemanden zu Nahme??!!!

So, ich packs. Macht´s gut
LG
caterchen :ahoi:

Rubina
14.10.2005, 18:34
Auch nur kurz von mir:

@krausi: Ich drücke Dich ganz fest :wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss: :kuss: :blumengabe: Ja was manche Ärzte so loslassen, ist wirklich der Hit. Mein Kleiner kam 5 Tage nach errechnetem ET auf die Welt, von Wehen keine Spur und als werdende Mami ist diese Warterei natürlich unendlich, das einzige Kommentar meiner FA: Drinnen geblieben ist bisher noch keiner :nudelholz: :nudelholz: :nudelholz: Na das war mir auch klar :schild genau: und nicht gerade sehr aufbauend. Aber zum Glück hatte sie ja Recht :aetsch:

Lass Dich schön betutteln am WE, das wird Dir gut tun und halte uns auf dem Laufenden.

@Heike: Schön, dass Du wieder da bist, wie war es denn im Urlaub ? Arbeitest Du wieder oder hast Du noch ein paar freie Tage ? Jetzt drücke ich Dir ganz fest die Daumen, das klappt schon bald, da bin ich mir sicher.

@Elschen: Unsere Kinder können ja dann einen Wettbewerb machen, wer die schönste Sandburg baut, oder ? Der Sand bleibt uns ja hier erhalten, also keine Eile.
Ich muss sagen, unser altes Auto war auch super, keine Macken, nix, aber der neue (Citroen C3) hat von Beginn an nur Probleme bereitet. Mein Favorit im Moment ist der neue Opel Zafira. Sorry für die Werbung... :ooooh:

@caterchen: Viel Spass beim Klassentreffen, bei mir ist nächstes Jahr eins angesagt, da würde ich wirklich gerne nach D-land kommen, mal sehen.

Muss leider gleich los, ein schönes WE allen Damen :kuss:
Rubina

Sonnensterne
14.10.2005, 19:09
@Krausi

Was für ein Hammer! Hätte der das nicht ein bißchen vorsichtiger und netter sagen können? Ärzte :nudelholz: (Entschuldigung an alle feinfühligen Exemplare).

Ich wünsche Dir, dass Du Dich am Wochenende nicht wahnsinnig machst vor lauter 'ja was denn nu?'. Für Dein 'abwarten und Tee trinken' hier mal eine große Portion davon :tassenkasper:


@Elschen

Danke fürs Willkommen. Und nein, wir haben keine Untersuchungen machen lassen und werden auch keine machen. Ohne mich jetzt ins Eso-Lager absetzen zu wollen, aber ich glaube an ein gewisses "vielleicht soll's auch nicht sein". Ich bin 40 und ich habe ein gesundes Kind, ich mag nichts erzwingen, was nicht von selber passieren wollte.

Achtung!: bitte bitte alle die, die es anders sehen und machen, nicht aufregen, angegriffen fühlen oder übel nehmen! Das gilt ganz allein, ausschließlich und nur für meinen Mann und mich!!!!! Ich wünsche jeder, die es egal auch wie probiert, von Herzen alles Gute und vor allem ERFOLG!

Ich trinke Kräutertee (war in irgendeinem anderen Strang mal beschrieben), würde meinen Zyklus auch mit Globuli auf die Reihe bringen (der aber - vielleicht dank homöopathischer Konstitutionstherapie - völlig im Takt ist), und ansonsten probieren wir, es uns in der heißen Zeit gut gehen zu lassen. That's it.


Und das mit der Grenze kenne ich auch. Beim ersten hatte ich die gar nicht. Hatte ich aber auch keine Zeit für :freches grinsen:, er kam ja schon im ersten ÜZ. Aber die Entscheidung für ein zweites war lange Zeit 'nur' eine Kopfentscheidung. Ist doch besser für den Jungen, bloß kein Einzelkind, Babys sind doch so süß, ... Also die ersten drei Jahre mit ihm waren sehr anstrengend, mein Sternenmann und ich haben lange gebraucht, bis wir uns wieder als Paar gefühlt haben. Dann gab es das Projekt Hausbau und Umzug. Und eigentlich sind wir erst jetzt - seit ca. 1/2 Jahr - wieder so weit, wie wir es beim ersten waren, mit Freude sagen zu können: ja, wir wollen noch ein Baby! Mal gucken, vielleicht hilft das ja :freches grinsen: :freches grinsen:.


@Giulia

Danke für den Bericht. Ich wünsche Dir, dass Dir die Massagen und die Arbeit der HP richtig guttun, ob es nun die Fruchtbarkeit erhöht oder nicht. Alles, was Kopf und Bauch ausgleicht, hilft uns für unser inneres Gleichgewicht und tut uns gut!

So, das Sternenkind hat Hunger :hunger:
LG
Sonnensterne

am 16.10. geändert, weil zu unverständlich ausgedrückt

Giulia1
14.10.2005, 20:13
Kann dich gut verstehen, Sonnenstern.
Ich dachte eigentlich auch immer das ich lieber nix erzwingen will und mir das ganze Thema sowieso irgendwie noch zu früh ist.... da war ich allerdings schon 38, aber keine Spur von biolog. Ticken...
Und auf einmal hat´s mich gepackt....aber das wurde eher von außen an mich herangetragen als von mir innen getragen.... hab mich da irgendwie verrückt machen lassen und dann nach der IVF war das Leben sowieso nicht mehr wie einst.... das hat alles!! aus der Bahn geworfen.

Wer weiss... Vielleicht hätte ich mich nie soweit reiten lassen wenn ich schon wie du ein Kind gehabt hätte.. das macht die ganze Geschichte natürlich definitiv entspannter....
Von daher genieße dein Sein mit deinem Sternenkind und lass es halt einfach drauf ankommen, was du ja auch schon tust...

Bin froh dass es auch mal ne "Ältere" hier reingeschafft hat...
ich weiß nicht warum, aber eine relaxte Haltung mit 40 liest sich für mich ganz anders und tröstet mich auf eine ganz andere Art, wie wenn ich den gleichen Bericht von einer vielleicht 10 oder 20 Jahre jüngeren Frau gelesen hätte.

Bitte jetzt keine von den Jüngeren beleidigt sein....
was ich an den Jüngeren so klasse finde, ist die Ungezwungenheit wie die an die Sache so rangehen.... das liest sich so weg und ist noch so schön frei von all den Erfahrungen die jüngere Frauen halt einfach noch nicht gemacht haben und das ist sooooooo schön.
Diese bestimmte Art von Leichtigkeit packt mich auch immerwieder in diesem Strang...
ich finde das unheimlich entspannend mich hier zu tummeln

@all
wer war denn nochmal gleich diejenige die von sonem durchgeknallten AssiVaterKriminellen auf dem Jugendamt eine verpasst gekriegt hat und wie steht´s denn im Moment damit...???
Hast du jetzt eigentlich ein Veilchen oder geht´s dir hoffentlich schon wieder ein bisserl besser?

Schönen Abend noch alle miteinander...
gerade kommt Herrchen nach Hause und ich muß meinen vorgewärmten Bürosessel leider wieder abgeben... :pc kaputt:

Gruuuuuuuß

Sternchen1501
14.10.2005, 20:17
@ Krausimausi

Lass dich von dem ollen Arzt nicht unterkriegen! Gerade zu dem Zeitpunkt kann man noch gar nix genaues sagen, was die Größe anbelangt. Meine Schwester war fast auf den tag genau 5 Jahre vor mir schwanger. Zufällig haben wir beide ein Foto vom selben SS-Tag. Bei ihr war die Fruchthöhle gerade mal Stecknadelkopfgross und bei mir bereits 8 mm. Soviel also dazu. Und mein Neffe hat sich prächtig entwickelt und ist heute ein richtig kleiner Lausbub. Also: Nicht unterkriegen lassen! Zur Not würde ich den Arzt wechseln. Sowas demotivierendes!!!!
Fühl dich gedrückt ich denk an dich.

@Guilia
Zu der Fruchtbarkeitsmassage kann ich noch nix sagen, hab den Beitrag noch nicht gelesen. Aber ein anderer Beitrag von dir bringt mich dazu, mich nochmal zu äußern. Du hast über die künstliche Befruchtung sehr negativ geschrieben. Und allen Frauen geraten, es erst auf normalem Wege zu probieren. Das versteht sich - meiner Meinung nach - von selbst. Niemand würde diese Prozedur und die Kosten über sich ergehen lassen, wenn es nicht sein müsste. Ich selbst habe 1 Jahr lang Hormone bekommen, die mich in die Wechseljahre versetzt haben. Ich hatte wahnsinnig mit den nebenwirklungen zu tun - ich war erst Mitte zwanzig. Auch die Hormone zur KIWU-Behandlung haben mir zu schaffen gemacht. Aber all das wusste ich vorher, und ich war bereit es in Kauf zu nehmen. Trotz allem würde ich die Leute immer dazu ermuntern und nicht warnen, denn das tut weh.
Leider haben wir im Freundeskreis sehr viele Leute die gesagt haben: Macht das auf keinen Fall! Eure Ehe wird darunter leiden! Das ist sooo stressig! Das Ende vom Lied: Wir haben niemandem etwas gesagt, was ich viel schlimmer fand. gern wäre ich mal zu meiner besten Freundin gegangen und hätte mich ausgeheult, als ich mit den Stimmungsschwankungen nicht mehr klar kam, aber das ging leider nicht.
Aus diesem Grunde finde ich es nicht gut, wenn man die Sachen nur negativ darstellt. Ich wollte dich damit nicht persönlich angreifen. ich denke aber, dass es einige unter uns gibt, die über einen Besuch in der KIWU-Praxis nachdenken. Solche Beiträge sind da natürlich nicht sehr aufbauend. Also bitte nicht böse sein :blumengabe:

Liebe GRüße

Sternchen1501 (heute 6+6)

Giulia1
14.10.2005, 20:21
Ach ja da fällt mir ein:
Diejenigen die meine Erkältungsrezepteliste haben wollten, schicken mir bitte eine PN, dann kommt sie umgehend unter eurer PN zu euch geflattert....

(Hoffentlich noch in Time zum Kurieren der ersten Anzeichen... :zahnschmerzen:)

Giulia

Kvinna
14.10.2005, 23:16
Hallo allerseits!

@ Denise:
doppelten Glückwunsch!! :blumengabe: :blumengabe:

@ Krausi:
Das wird bestimmt. Jetzt muss dein kleiner "Zwerg" doch nur noch wachsen. Das schafft er! Ich wünsche dir alles Gute und drücke dir ganz fest beide Daumen. :allesok: :allesok:

@ Rubina:
Den Zafira finde ich auch superschön, aber der soll leider ein ordentlicher Schluckspecht sein...

@ Giulia:
Die Massage hört sich echt super interessant an. Was kostet dich denn eine "Sitzung"?

Liebe grüße an euch alle und ein schönes Wochenende (ich muss leider arbeiten :regen:).
kvinna :wangenkuss:

SammyJo
15.10.2005, 11:15
Ich mag hier, wo so viele hibbeln und hoffen keine Horrogeschichten erzählen, aber in meinem entfernten Bekanntenkreis gibt es einige Geschichten von Kindern, die unbedingt gewollt und mit ein paar Unterstützungen auch gezeugt wurden, die massive Probleme/Behinderungen mitgebracht haben.





Nichts für ungut, Sonnensterne, aber diese Aussage finde ich nicht besonders gelungen. Was sagt denn die Statistik? Ich habe auch ziemlich viele "künstlich" gezeugte Babies und Kinder im Bekanntenkreis, und sie sind ALLESAMT GESUND, und zwar rundum pumperl-gesund! Ohne Ausnahme. Mit sowas macht man doch nur Angst, finde ich unnötig.

@ Krausi, nun mach Dich mal nicht verrückt. Also das mit Anfang 6. Woche stimmt schon, denn ich habe ET 4.6. und bin jetzt Ende 7. Woche, also ca. 10 Tage weiter (genau 6+6, ab morgen 8. Woche). Das man aber Anfang der 6. Woche noch nichts richtig sieht ist normal (war bei mir auch so) und dass man zu der Größe noch nichts sagen kann, weil es eben stark vom Zeitpunkt des ES abhängt, ist auch normal. Mein Gyn UND der Arzt im KH haben sofort gefragt, wie lange denn der Zyklus normalerweise war, und, da länger als 28 Tage, es auch nicht weiter beunruhigend sei, dass "es" eben noch ein bischen klein sei.

Mein Gyn hat daraufhin erst wieder einen Termin für die 8. Woche gemacht, weil er sagte, vorher mache man sich nur verrückt, aber in der 8. Woche MÜSSE man das Herzchen schlagen sehen. Insofern lass das doch vielleicht besser, am Mo schon wieder zum Gyn zu rennen, denn machen kann man ja ohnehin nichts. Wie lang war denn Dein Zyklus vorher?

Ein schönes WE, Ihr Lieben
SJ

Inaktiver User
15.10.2005, 11:22
Hallo ihr Lieben,

danke :blumengabe: füe eure aufbauenden Worte. Mein FA ist einfach mehr so der vorsichtige Typ, erstmal alles abklären und so. Montag Nachmittag wissen wir ja dann auch ob die SS aktiv ist und dann geht es mir bestimmt auch besser. :allesok:

Auf dem Bild ist auch richtig was zu erkennen, hat sich eingenistet, muss sich ja wohlfühlen.
Ich war bei meiner ersten SS bei dem Vorgänger meines FA in Behandlung, der war alt, hat aber eine unwarscheinliche Ruhe und Kompetenz ausgestrahlt, irgentwie habe ich mich da wohler gefühlt.
Obwohl mein jetziger FA gestern auch gemerkt hat was er da angestellt hat und dann auch sehr beruhigend auf mich eingeredet hat. Er will mir wohl einfach keine falschen Hoffnungen machen.

Ich hoffe euch geht es allen gut und ihr habt ein schönes WE.
Hier scheint die Sonne und ich muss mich erstmal wieder daran gewöhnen zu Hause zu sein.

Ich danke euch für eure tröstenden Worte :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

Liebe Grüße von krausi :kuss:

Rubina
15.10.2005, 11:29
Hallo krausi,

Sag uns dann Montag nachmittag gleich Bescheid, wird schon alles werden. Ganz liebe Grüsse aus dem heute verregneten Malle...die Sonne kann ja auch nicht immer scheinen :aetsch:

Ein schönes WE allen Ladies,
Rubina

Inaktiver User
15.10.2005, 11:30
Liebe SammyJo:

Also ich habe ja die Pille abgesetzt. Der letzte Zyklus war 29 Tage lang, der davor 22 Tage. Also alles noch etwas schörriwörri in mir. Der Doc will nochmal Blut untersuchen um zu sehen ob der hcg steigt damit er mir sagen kann ob "es" lebt, aktiv ist, wie er sich ausgedrückt hat.

Gerstern habe ich Anna´s U-schallbilder rausgeholt und da ist auch erstmal nix zu sehen gewesen ausser ein kleiner Punkt.
Bei dem Bild von gestern konnte man schon ein kleines Etwas sehen, aber nur ganz tinzig-winzig.

Ich kapier das halt auch nicht mit Anfang 6. Woche. Man kann doch die ersten 2 Wochen doch eigentlich abziehen, da da ja nur das Ei reift.
Alles doof der ganze Medizinkack! :schild genau:

Meine Oma hat gestern gesagt ich sollte auf so´n Gerede garnicht hören, früher wären die Kinder ohne das ganze Gedöns auf die Welt gekommen.

Recht hat se!!!!

Liebe Sammy: danke für alles, es tut gut so aufbauende Worte zu hören.

Ganz feste :wangenkuss:.

Krausi

Inaktiver User
15.10.2005, 11:32
Liebe Rubina-Maus,

dir auch mein Schatz!!!!

Und klar sag ich was losi ist.
Versprochen!

:kuss: von krausi

Sonnensterne
15.10.2005, 19:08
@SammyJo

Hast recht, ist unglücklich ausgedrückt. Sorry :blumengabe:

Es ist einfach mein Gefühl: wer weiß, was wäre und warum es noch!!! nicht klappt, ich mag nix erzwingen. UND: das ist nur mein Gefühl für mich!!! Ich weiß nicht, wie ich es besser erklären soll. Jede hat ihren Weg und ihren Grund, warum sie sich wie entscheidet. Das ist meiner. Und nur meiner.

Wie gesagt, ich drücke allen alle Daumen, dass sie bald kugelrund sind und viele gesunde Babys tragen :schild genau:

Liebe Grüße
Sonnensterne

SammyJo
15.10.2005, 19:16
@ Krausi: das wird bestimmt, wirst sehen. Irgendwie hat man die ganze Schwangerschaft durch immer neue Gründe, sich verrückt zu machen, ist doch zum verrückt werden :freches grinsen: Das mit der Rechnerei ist schon lustig, weil der Bezugspunkt ja der erste Tag Deiner letzten Periode ist und Du somit die ersten beiden Wochen ja noch nicht mal schwanger warst. Jeder, der nach Ausbleiben der Mens einen Test macht, startet gleich in der 5. Woche. Ist aber insofern logisch, als kaum eine Frau sagen kann, wann ihr ES war - insofern gibt es zumindest irgendeinen Bezugspunkt.

@ Sonnensterne: ich stimme Dir absolut zu, dass jeder seinen eigenen Weg gehen muss und nicht alles für jeden geeignet ist. Nur, dass die Kinder daraus so häufig krank sind, stimmt eben so nicht. Da ist das Risiko aus dem Alter (ich bin ja auch schon 37) bestimmt höher. Oder durch Krankheiten/Medikamente während der Schwangerschaft, Sauerstoff-Insuffizienz während der Geburt, genetische Vorbelastung oder oder oder. Ich bin sicher, Sternchen bringt ein ganz gesundes, süßes kleines Sternchen zur Welt :blumengabe: In meinem Umfeld war das wie gesagt immer ganz problemlos.

Einen schönen Abend, Ihr Lieben
SJ

Sonnensterne
16.10.2005, 19:49
@SammyJo,

ich hab's geändert. Irgendwie bin ich zu ungeschickt um auszudrücken was ich meine. Ich weiß ja um die Statistik, und wollte die auch gar nicht in Frage stellen, es ging nur um mein Gefühl. Aber so ist es glaube ich besser.

Danke für den Hinweis :blumengabe:,

schönen Wochenanfang,
Sonnensterne

SammyJo
17.10.2005, 09:07
@ Sonnensterne, ich weiss, dass Du das nicht böse gemeint hast :blumengabe: Schwangere sind nur so fürchterliche Sensibelchen und immer soooo ängstlich, da muss jeder aufpassen, was er sagt :smirksmile: Als ich letztes WE bei meiner SchwiMu war und ihr von meinen Blutungen erzählte, sagte sie mir "ich hatte ja auch eine Fehlgeburt", um mich dann mit allen Details zu behelligen. Ich hätte sie dafür wirklich ohrfeigen können :nudelholz: Obwohl ich ja nun NICHTS mit der FG meiner SchwiMu zu tun habe, und nicht deshalb, weil sie eine hatte, auch eine haben muss, wirft einen sowas doch aus der Bahn :regen:

Sternchen, wirst Du auch am Do erstmals das Herzchen schlagen sehen oder hast Du schon? Ich bin schon heute aufgeregt :unterwerf: Noch 3 Tage...

Eine schöne Woche! sj

Sternchen1501
17.10.2005, 09:17
Hallo SammyJo,

ich hoffe, das wir am Do was sehen können. Mein Mann kommt ja auch mit, er macht mich schon ganz wahnsinnig. Gespannt bin ich natürlich auch. Vor allem möchte man ja irgendwas in der Hand haben, was aussagt, das man schwanger ist. Z.B. den Mutterpass.
Wir werden es sehen. Leider hab ich den Termin erst um 18 Uhr? Und du?
Lass dich von deiner Schwimu nicht runterziehen. Ich hab die Geschichten von schweren Schwangerschaften und schwierigen Geburten auch so was von satt. Vor allem weil man sie ungefragt erzählt bekommt. Das will man doch gar nicht wissen, oder?

Nun denn. Wir werden uns noch 3 Tage gedulden müssen um einen weiteren Höhepunkt in unserer Schwangerschaft zu erleben. Manchmal sind 3 Tage echt lang.....

Liebe Grüße
Sternchen

SammyJo
17.10.2005, 09:27
Mein Mann kommt auch mit! Ich habe ihm gesagt, wenn man das Herzchen zum ersten Mal schlagen sieht, ist das ein ganz ergreifender Augenblick. Insofern ist es dann gut für IHN, mitzukommen. Sollte man nichts sehen (wovon ich natürlich nicht ausgehe!!!), wäre es gut für MICH, dass er dabei ist. Ich habe zum Glück schon um 09:10 Termin. Bis abends warten ist ja nochmal härter.. Naja, es geht alles rum und irgendwann kommen sie raus :freches grinsen:, kriechen unter den Computer-Tisch und versuchen, den Stecker aus der Wand zu ziehen :grmpf:

Ich glaub, ich muss mal aufhören. Alles Liebe - SJ

PS bei all den spaktakulären Drama-Berichten wird immer leicht vergessen, dass die überwältigende Mehrzahl der Fälle (ab 13. SSW) gut geht und normal verläuft! Daran muss man immer denken

Caterchen
17.10.2005, 10:15
Hallo,

ich hoffe ihr hattet ein schönes WE, es geht euch gut und ihr habt eine schöne Woche vor Euch!!

Diese Woche stehen doch einige Arzttermine auf dem Programm, oder?! Ich bin auf jeden Fall auf die neusten Berichte gespannt :blumengabe:

Viele Grüße
caterchen :knicks:

Sternchen1501
17.10.2005, 10:35
HAllo SammyJo,

ich bin auch voller Optimismus. Alles andere würde mich zermürben. Ich mach alles, um die Schwangerschaft zu erhalten, und die Beschwerden zeigen ja eigentlich auch, dass alles okay sein sollte. Die Negativmeldungen sollten uns nicht berühren. Es gibt auch hunderte Autounfälle am Tag. Fahren wir darum nicht mehr mit dem Auto? Nein! Also, Kopf hoch, wir werden es den andern schon zeigen.

Liebe Grüße
Sternchen

Sonnensterne
17.10.2005, 11:06
@Sternchen,

sorry, ich hab mich echt blöd ausgedrückt! Es war ganz anders gemeint (und ist auch geändert).

Toi toi toi für Donnerstag, ich wünsche Euch ein tolles Bild,

LG
Sonnensterne

Willauch
17.10.2005, 11:13
Hallo an alle,

sternchen, sj und krausi: meine Daumen sind gedrückt. Ich hoffe das Beste für eure Babys!!!Der Vergleich mit dem Autofahren ist wirklich gut.

Ich bin nun auch sehr erleichtert, weil mein Termin am Freitag richtig gut war. Die Ärztin war sehr nett, hat sich Zeit genommen, ich habe meinen Mutterpass bekommen und mit meinem Baby ist alles in Ordnung. Am Freitag war ich sooo aufgeregt, dass morgens gleich meine Verdauung TOTAL verrückt gespielt hat.... :unterwerf:. Die Ärztin meinte nur, jaja beim ersten Kind wird noch auf die Termine hingefiebert und beim zweiten sind sie den meisten schon lästig...
Mein Kind hat sichtbare Herztöne, ist normal gewachsen und hat eine Scheitel-Steißlänge von 23 mm. Finde ich zwar schon sehr klein, scheint aber normal zu sein. :yeah:

Am WE war ich auf meinem ersten Babybasar zu dem mich meine Schwester geschleppt hat und ich habe sogar ein paar Sachen gekauft. Da gibt es ja wirklich schöne SAchen zu sehr günstigen Preisen. Kann ich nur empfehlen. Ich bin zwar noch total unsicher mit Sachen kaufen, konnte dann aber irgendwie nicht wiederstehen...

So, ich hoffe nun, dass es den anderen soweit gut geht und und drücke die Daumen für die Hibbelnden (egal ob auf Nicht-Mens hibbeln oder auf Termin hibbeln)

@elschen: Mein vorraussichtlicher ET ist der 10.05.2006

@caterchen: Na dann klappt es bestimmt bald mit dem Heiratsantrag!!!! ich drücke die Daumen!

Ganz liebe Grüße von willauch (10+5):knicks:

Inaktiver User
17.10.2005, 11:53
Meine lieben Hibbels,

nur ein kurzes Statement von mir:

Es sieht nicht gut aus. War heute morgen beim Arzt Blut abnehmen. Allerdings ist die Möglichkeit groß dass der Embryo in mir nicht lebt.
Naja, werde es heute Nachmittag erfahren und euch dann morgen berichten.

Sorry, aber ich fühle mich echt zum in die Ecke setzen und heulen und bin nicht in der Lage irgentetwas zu denken oder zu fühlen.

Allen Schwangeren und Hibbels liebe Grüße und alles Gute.

Eure Krausi :heul:

Rubina
17.10.2005, 12:07
Liebe krausi,

Habe Dir gerade eine PN geschrieben, ich drücke Dich ganz fest :kuss: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss:

LG
Rubina

Sonnensterne
17.10.2005, 12:07
@Krausimausi

ich drücke Dir ganz ganz ganz fest die Daumen, dass das nicht stimmt :schild nein: :schild nein: :schild nein: :schild nein: :schild nein:

Toi toi toi und liebe Grüße
Sonnensterne

Caterchen
17.10.2005, 12:08
Hallo Krausi,

oh je, das hört sich nicht gut an!!! :regen: Ich drücke ganz fest die :allesok: dass alles gut wird und schicke dir eine große Tasse :tassenkasper: zur Beruhigung rüber. Ich denk an dich, mehr kann ich wohl nicht für dich tun.

Liebe Grüße
caterchen

Kvinna
17.10.2005, 12:09
Liebe Krauisi,

da ist es wirklich schwierig, die richtigen Worte zu finden.

Ich bin in Gedanken bei dir und drücke dich!

:wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss:

LG
kvinna

Willauch
17.10.2005, 12:10
@krausi:
Oh gott!!! Das tut mir wirklich sehr, sehr leid. Ich denke an dich!!!!!
Ganz liebe Grüße von willauch :wangenkuss:

Heike_Liesel
17.10.2005, 13:58
Hallo Krausimaus,

ich kann Dein Durcheinander absolut nachvollziehen. Denn genauso lief es bei mir auch ab und ich wußte damals gar nicht, wie ich mich verhalten sollte. Heulen, Weglaufen, Krankmelden, oder Optimist bleiben.
Halte den Kopf oben, egal wie es ausgeht. Das Positive was ich entnommen habe ist, daß es bei Euch wenigstens mit der Befruchtung funktioniert. Ihr seid also beide gesund und es funktioniert. -> Das war immer meine größte Angst, daß es irgendwie aus natur-biologischen unerklärlichen Gründen eine Schwangerschaft ausbleibt.

Halte uns auf dem Laufenden... Ganz viele Daumen sind hier gedrückt und ganz viele Schultern zu Ausweinen stehen bereit.

Heike

Giulia1
17.10.2005, 17:37
Hallo alle miteinander und eine schöne neue tolle Woche mit supertollem Sonnenwetter wünsch ich euch.... obwohl wenn man hier so die ersten Neuigkeiten liest fragt man sich wie der Rest der Woche denn noch so verlaufen wird...

@Krausi
Du Arme.... das ist doch zum Wahninnig werden.... da hat es endlich mal geklappt und du warst so guuuuut drauf und dann das.... Sei ganz lieb gedrückt auch von mir... erst mal sacken lassen und ausatmen.... und bitte berichte unbedingt gaaaaanz schnell wie dein Ergebnis heute nachmittag war.
Dicken Tröster :wangenkuss: :wangenkuss:

@Sternchen und Sammy Jo

Jaaaa, irgendwo hast du ja recht Sternchen.... so ein negativer Beitrag über künstl. Befruchtung ist mit Sicherheit nicht aufbauend....
Aber das will er ja auch nicht sein.

Mir tut´s leid wenn ich mit meinem Lagebericht der Ein oder Anderen auf den Schlips getreten bin.
Aber ich kann doch auch nicht andererseits jetzt im nachhinein die Sache beschönigen oder abmildern nur weil ich an irgendjemandens Bio denken sollte. das kann´s doch nicht sein. Dafür hab ich einfach zuviel Respekt vor euch allen als dass ich nicht authentische Berichte schreibe....

Und wenn sich auch gerade einige Andere von uns mit dem Gedanken beschäftigen in eine KiWU-Praxis zu gehen, dann ist das auch völlig o.k.
Ich finde das sollte ruhig jeder machen der mehr über sich und seinen Körper herausfinden will. Denn offensichtlich bekommt man dort wenigstens sämtliche individuelle Unterstützung, die im Normalfall in einer normalen Gyn-Praxis aus Zeitgründen meistens auf der Strecke bleibt.
Und dann muß ein Aufenthalt dort nicht zwangsläufig negativ enden.... Sternchen ist der beste Beweis dafür....
aberer muß auch nicht zwangsläufig in einer IVF enden....

Alle Mädels hier sind doch schon groß und schlafen auch schon durch und ich denke, dass jede Einzelne von uns in der Lage ist, für sich selbst herauszufinden warum sie auf bestimmte Berichte sensibler reagiert als vielleicht auf andere.
Ist schon klar, dass viele Berichte der ein oder anderen an die Substanz gehen und in deren Augen dann vielleicht völlig überflüssig sind.... aber vielleicht gibt es dann auch wieder Andere die genau diesen Bericht dann anregend finden, weil sie Ähnliches erlebt haben, oder weil sie das tröstet, dass da noch Jemand ist der die gleiche Problematik mit einem bestimmten Thema hat.

Und das wollt ihr doch nicht im Ernst, dass ich in Zukunft lieber einen nicht authentischen oder pseudobeteiligten Bericht schreibe, nur weil ich für Diejenigen die´s dann eventuell angehen könnte, schon mal prophylaktisch scheinbetroffen bin.... :gegen die wand:

Das wäre ja wohl völlig am Thema vorbei, wenn ich mich schon halbwegs anonym in einem Forum beteilige, dann möchte ich doch auch ehrlich sein dürfen.

Und warum sollten negative Berichte unnötig Angst machen, wie du sagst SammyJo....
Eine Angst die dadurch entsteht, war doch dann auch schon vorher da. Im Ernst.

Der Gang zur KIWU-Praxis findet sicher aus genauso unterschiedlichen Gründen statt, wie es dort unterschiedliche Therapieansätze gibt, und das alles dort wird von Frauen wie Männern mindestens genauso unterschiedlich erlebt wie es unterschiedliche Menschen gibt.

Tschechow hat mal gesagt:
Jeder schreibt so wie er will und so wie er kann...

Und ich will´s halt jetzt nicht nachträglich schön reden müssen oder irgendwie abmildern, weil ich damit irgendjemand auf den Schlips treten könnte. Dafür war mein Erlebnis einfach zu einschneidend. Ich kann und will unmöglich für den ganzen Strang hier vorrauskalkulieren müssen... :pc kaputt:

Für mich war´s einfach nicht o.k. wie ich mich, vollgestopft mit irgendwelchen Hormonen in mir drin angefühlt habe. Und wenn du tief in dich hineinhorchst, Sternchen und dich zurückbesinnst auf dein letztes Jahr vor deiner erfolgreichen IVF, dann weiß niemand besser als du, wovon ich spreche.

Es gibt einfach keinen positiven Bericht über eine "mißglückte" IVF.... das ist halt einfach so...

Und das muß so ein Forum eben auch mal aushalten können, egal welche Bio so manch eine mit sich rumschleppt, oder wie schwanger und deshalb sicherlich auch mehr sensibel Sternchen und Sammy Jo nunmal im Moment sind... :blumengabe:

Ich will jetzt aber auch nicht länger drauf rumreiten, ob man sowas schreiben sollte oder vielleicht lieber nicht.....
Das Thema IVF hat sich für mich zusehends verbraucht.

Ich möchte stattdessen viel lieber die ollen Kamellen sein lassen wie sie waren.
Ich habe aus dieser Prozedur das mitgenommen was ich meiner Meinung nach noch zu lernen hatte und möchte mich jetzt viel lieber zu neuen Ufern aufmachen und mich auf neuen Pfaden ganz dem Öffnen, was der liebe Gott sonst noch so für mich bereithält...

und schließe mich im großen und ganzen Sonnensterne an, die in etwa gesagt hat:
"Ich wollte niemandens Gefühle verletzen. Jeder hat seinen eigenen Weg und das ist halt meiner. Und nur meiner."

Ich respektiere euer beider Erfahrung und Meinung zu dem ganzen Thema und freue mich immer über Menschen die ein klares Statement zu einer Sache haben vorallem wenn das nicht unbedingt mit meinem conform läuft..... alles andere ist doch langweilig....
und Hey....

Sternchen als Quotenkillerin hat doch dem ganzen verkopften Quotengedöns überhaupt ohnehin die Zunge rausgestreckt...( wie war das noch mit den statistischen Zahlen in Prozent...?)

Schließlich warst du Glückspilz es ja, die beim ersten Versuch direkt schwanger geworden ist...

und das kann und muß!!es halt auch geben.... :musiker:

Genauso wie es eben auch alles andere geben dürfen muß....

@willauch
Da streiten wir uns hier rum und du hast schon deinen MutterKindPass.... Juhuuuuu...
Das ging aber jetzt schnell.... sind schon 12 Wochen um...??? Oder hast du den schon vorher abstauben dürfen...? :lachen:

@Kvinna & All
Eine Fruchtbarkeitsmassage kostet 40€, allerdings bei mir 50€, weil ich länger brauche bis ich "anspringe"....war halt schon immer ein Spätzünder....
und die Zeit nimmt sie sich auch wirklich mit mir.
Heute war ich bestimmt wieder mindestens gute 2 Stunden bei ihr.... es war herrlich entspannend und sie hat auch heute garnicht mehr diesen krassen Unterschied von den Temperaturunterschieden von Oben nach Unten gespürt.... da scheint zusehends ein Übergang von Kopf zu Bauch stattzufinden
Ich hab´s schon am letzten Freitag gemerkt, dass sich da irgendwas tut in der Richtung, als meine Gebärmutter irgendwie immermal zwischendurch gezwickt hat.... so ein Mittelding zwischen Brennnen und Stechen....aber nicht unangenehm.... eher ungewohnt, da ich im Moment auf ZT 6 bin und normalerweise in dem Zeitraum nie was prickelt, auch wenn ich ja zumindest nach meinem Eisprung seit Neuestem zu Scheinschwangersymtomen aller Art und Anzeichen neige.... naja wir werden sehen.

Hier nochmal ein Auszug aus ihrer Homepage, da sich ja Einige dafür interessiert haben...

"Fruchtbarkeits-Massage" - diese Spezial-Massage hat sich sehr erfolgreich erwiesen bei ungewollt kinderlosen Paaren, die bereits mehrere künstliche Befruchtungen hinter sich haben oder Fehlgeburten erleben mußten. Diese Massage regt die Entgiftungs-funktionen des Körpers an, bewirkt eine Neuausrichtung der Unterleibsorgane, u.a. über die Entspannung der Muskulatur, harmonisiert den weiblichen Zyklus und hilft der Frau, den eigenen Körper wieder anzunehmen und ihm zu vertrau

So jetzt husche ich nochmal schnell bevor die Sonne wieder untergeht mit meinem Hund in den Wald....

:wangenkuss:Giulia

Inaktiver User
17.10.2005, 17:54
Meine lieben Damen aus dem Hibbelclub,

habe mit dem FA telefoniert. HCG bei 800, also um das Doppelte gestiegen :yeah:.
Freitag aber nochmal Sono um zu gucken ob alles wächst.

Danke für eure lieben Worte un die ganze Unterstützung :kuss: :kuss: :kuss:!!!

Will mich natürlich noch ein wenig auf dem Teppich halten ehe Freitag wieder bad news kommen.
Natürlich werde ich berichten.

Habe totalen Stress mit meiner besten Freundin. hatte ihre Tochter, mein Patenkind, mit im Urlaub und sie hat sich weder bedankt, noch Anna was zum geburtstag geschenkt. Auch bin ich immer die, die sie über´s handy anrufen muss.
Jetzt habe ich ihr Freitag nicht gesagt wie´s beim Arzt war, weil es mir natürlich dreckig ging und sie ist beleidigt. Wir hatten auch in all den Jahren öfter keinen Kontakt weil sie ständig zickt und da kann ich garnicht drauf.
Im Moment denke ich malwieder darüber nach die Freundschaft ein für alle mal zu beenden. :grmpf:
Ich weiss, das gehört hier nicht hin. Es kekst mich aber trozdem extrem an und ich habe keine Ahnung was ich machen soll.
Kennt ihr sowas?

Ich grüße euch ganz lieb.
Ihr seid einfach die Besten.
:kuss:

von Krausi

Kvinna
17.10.2005, 19:05
Hi Krausi,

ich kann verstehen, dass du dich nicht zu früh freuen möchtest, aber das hört sich doch sehr gut an :allesok: :freches grinsen:.

Deine Freundin ist ja echt etwas merkwürdig drauf. Wenn du schon versucht hast, mit ihr darüber zu reden und sie dann rumzickt, ist es vielleicht besser, eine "Freundschaftspause" einzulegen. Die Freundschaft ganz zu beenden ist ein ganz schön heftiger Schritt, zumal sie deine beste Freundin ist und ihre Tochter dein Patenkind ist.
Ist wirklich nicht einfach.

LG
kvinna

SammyJo
17.10.2005, 19:57
Liebe Krausi,

das klingt doch super! :yeah: Ich kann aber verstehen, dass Du noch verhalten bist. Geht mir genauso. Vor Do wird nicht gejubelt :smirksmile:

Das mit Deiner Freundin ist schwierig. Wenn Du es allerdings schon mehrfach versucht hast und kein Ergebnis brachte, muss man irgendwann aufhören, seine Zeit zu verschwenden, finde ich. Manchmal passen bestimmte Leute nur in bestimmte Lebensabschnitte und alle Versuche, die Freundschaft aufrecht zu erhalten, werden dann krampfhaft. Allerdings ist die beste Freundin natürlich einige Mühe wert :smirksmile:

Einen entspannten Abend
Sj

Sonnensterne
17.10.2005, 20:16
@Krausimausi

Das ist ja super!!!!!!! :yeah: :yeah: :yeah: :allesok: :allesok: :allesok:

Ich kann verstehen, dass Du Dich noch nicht allzu sehr freuen willst. Aber, kannst Du das denn :smirksmile:, ich könnte es absolut und überhaupt nicht. Ich würde so jubeln!!! Ich drück Dir ganz feste die Daumen, dass am Freitag das tolle ergebnis bestätigt wird!

Mit Deiner Freundin denke ich auch: manchmal ist eine Pause ganz gut, auch um herauszufinden, ob sie Dich weiterhin so nah in Deinem Leben begleiten soll. Vielleicht passte sie ja in eine andere Zeit, vielleicht passt sie bald wieder, aber im Moment vielleicht etwas weniger. Und: wie klar ist ihr ihr merkwürdig schwankendes Verhalten (kein Dank, kein Geschenk, aber dann meckern)?

Geniesse erstmal Dein tolles Ergebnis und den verdienten erholsamen :schlaf gut:,
alles Gute
Sonnensterne

Sonnensterne
17.10.2005, 20:19
@Giulia

Danke für Dein Verstehen! Tut gut. :blumengabe:

Das mit Deiner Massage klingt wirklich klasse. Ich bin bekennender Fan von Massage und der Idee, dass man über Körperkontakt und gezielte Berührung viel viel wieder ins Gleichgewicht bringen kann. Ich drücke Dir die Daumen, dass Du ausser wunderschönen Stunden unter kundigen Händen auch ganz viel Erfolg für Deinen Kinderwunsch hast.

Alles Gute
Sonnensterne

Giulia1
17.10.2005, 20:23
Hi Krausi

G O T T S E I D A N K...!!!!

Schätze deine Oma hatte doch recht...

Irgendwie war früher ohne diese ganzen Möglichkeiten der modernen Medizin auch vieles komischerweise leichter und wenn was wirklich schief lief hat man´s wahrscheinlich eh früh genug selber bemerkt...

aber heutzutage ist man ja, Dank´der hypersensiblen Technik, dazu verdammt, bei jedem Pups am Rad zu drehen... :gegen die wand:

Auch schlimm....

Zum Thema "Wenn die beste Freundin, mit der besten Freundin...."

Bei meiner besten Freundin und mir war auch mal so ein ähnlicher Punkt nach 15 Jahren erreicht, wo wir uns nur noch gegenseitig angezickt haben und jeder vom Anderen was erwartet hat, was garnicht mehr erfüllt werden wollte oder konnte.
Daraufhin haben wir uns eine kleine Pause voneinander verordnet, einfach um mal wieder Luft zu holen und um zu sehen, was uns aneinander noch wichtig ist.

Daraus ist dann lustigerweise ein ganzes Jahr geworden, ohne Kontakt.... danach haben wir uns wieder getroffen, weil wir zufällig im gleichen Stück engagiert waren.... o.k. dachten wir.... das ist ein Wink des Schicksals und wir haben uns auf Anhieb wieder genauso gern gemocht wie eh und jeh.
2 Monate später sind wir dann sogar zusammen in Urlaub gefahren und nach 2 Tagen war toooootal klar.....

Neeeee.... dat wird nix mehr.... wir hatten uns garnix mehr zu sagen und haben da erst festgestellt, dass auch schon vor der Pause unsere ganze Basis verlorengegangen war... wir hatten es nur nicht gemerkt oder wahrhaben wollen...
Danach haben wir einfach beschlossen es dabei zu belassen und wenn wir uns heute mal sehen, ist das einigermaßen entspannt und o.k.... aber mehr nicht mehr.

Ich will damit jetzt nicht sagen, dass das bei euch genauso enden muß wie bei uns...
Um Gotteswillen....
womöglich stellt ihr beide nach einer selbstauferlegten Pause nach 24 Std. fest, dass ihr ohne Einander garnicht mehr leben könnt....

aber dann wißt ihr das auch und müßt euch nicht übereinander ärgern, nur weil ihr euch nicht die Zeit genommen habt herauszufinden, was euch über die Zeit so atemlos miteinander hat werden lassen.

Ich wünsch´ euch viel Mut, so neugierig zu sein, dass ihr euch ein "Luftholen" gönnt, um herauszufinden, was ihr Euch gegenseitig bedeutet.


:hunger:Giulia

Caterchen
18.10.2005, 08:44
Hallo,

@Krausi: Mensch bin froh DAS von dir zu lesen!!!! Das hört sich ja schon mal viel viel besser an und bis Freitag drücken wir dir ganz fest die Daumen! :allesok: :allesok: Es wird sich doch jetzt hoffentlich alles zum Guten wenden. :schild genau: Das deine Freude noch etwas verhalten ist kann ich absolut verstehen, würd mir wahrscheinlich nach solchen Mitteilungen ähnlich gehen. Du schaffst das schon. :blumengabe:

Das Verhalten mit deiner Freundin ist ja schon etwas merkwürdig. Bei solchen Dingen reagiere ich auch etwas ungehalten. Es geht einfach nicht, dass man das eigene Kind bei anderen (auch wenns die Patentante ist) mit in Urlaub gehen lässt und sich dann nicht mal dafür bedankt und auch ein kleines Geschenk für deine Tochter hätte drin sein müssen. Und dann noch blöd machen wenn du ihr nicht alles sofort erzählst... Merkt sie nicht was sie tut? Hat sie im Moment soviel Stress? Hat sie andere Probleme oder war das schon mehrfach so? Wenn es dafür keine Entschuldigung gibt warum sie sich so verhält würde ich sie nochmals darauf ansprechen und den Kontakt pausieren lassen. Nur das Patenkind tut mir dabei etwas leid. Das Mädel kann ja nix dafür. Vielleicht findest du einen Weg dein Amt als Patentante trotzdem einigermaßen gut auszuführen.

@Guilia: Das mit dieser Massage hört sich ja immer besser an. Ich glaub ich muss mal etwas googeln um mich weiter schlau zu machen :smirksmile:

@all: Ich wünsche Euch einen schönen Tag, und Rubina: Schick mal etwas Wärme nach Deutschland... :freches grinsen: Sag mal was habt ihr Mitte November eigentlich für Temperaturen? Wir wollen uns 1 Woche Urlaub genehmigen und wissen nicht so recht wohin...
Geht´s Euch allen gut??

LG
caterchen :knicks:

Janie33
18.10.2005, 09:19
Guten Morgen,

ich habe gerade die Beiträge von Krausimausi noch einmal nachgelesen. Das ist ja echt der Horror, was da abgeht!

Ich sende dir daher alle guten Hoffnungen und wünsche dir, dass es klappt. Ich denke aber auch, dass gerade in der Frühschwangerschaft sehr viel Panik gemacht wird, weil die ss-Wochen ja vom Beginn der letzten Periode aus berechnet werden und bei einem möglicherweise verspäteten ES dann ganz klar auch Entwicklungsverzögerungen zu verzeichnen sind. Bei mir war der ES dieses Mal eine ganze Woche später! Und manchmal habe ich das Gefühl, dass die FA da auch wenig fdlexibel sind, denn verspätete ES sind ja gar nicht so selten und die FA scheinen dies gar nicht in ihre Überlegungen mit einzubeziehen. Also, versuche, ganz ruhig zu bleiben, wenn der Bluttest positiv war, ist doch alles möglich!

Du hast außerdem erzählt, dass dein FA etwas zweites erkannt hat. Ich habe eine Freundin, die Heilpraktikerin ist und die erzählte mir, dass es sehr oft vorkommt, dass man anfangs Zwillinge hat, von denen nur einer wirklich durchkommt. Das war wohl auch früher schon so, aber die Medizin hat es damals nur nicht festgestellt. Nunja, das ist dann wohl die Kehrseite der Medaille, dass man dies anhand der modernen Medzin heute feststellt und dann vielleicht traurig über den Abgang ist.

Aber sei guten Mutes, ich wünsche dir eine schöne bestehende Schwangerschaft und halte uns weiter auf dem Laufenden.

Bei mir gibt es zur Zeit nichts Neues. Ich bin nach meinem ES bei einem Themperaturanstieg von 0,3 geblieben und die Themperatur hält sich jetzt bereits seit 4 Tagen. Ist das normal so, oder müsste die Themperatur eigentlich weiter ansteigen? Ich werde schon wieder extrem hibblig! Oh man, dieses auf und ab schafft mich! Wenn es geklappt haben sollte, weiß ich jetzt schon, dass ich total aus dem Häuschen sein werde , aber wenn nicht, auch mal wieder einen krassen Tiefpunkt in meiner Schwanger-werden-wollen-Karriere erreichen werde.

Emotional bin ich auch schon wieder extrem sensibel, habe mich gerade ein bisschen mit meiner Kollegin angezickt, weil ich zur Zeit alles auf die Goldwaage lege. Das macht es auch nicht gerade einfacher!

Seid alle ganz lieb gegrüßt und ich drücke allen für ihre Wünsche die Daumen :allesok:

Sternchen1501
18.10.2005, 09:24
@Krausimausi

Ich freue mich wahnsinnig für dich. Ich hab dir gestern auch ganz fest die Daumen gedrückt. Hat ja geholfen. Wirst sehen, am Freitag wird auch alles bestens sein. Wie weit bist du denn?

Liebe Grüße
Sternchen1501

Rubina
18.10.2005, 09:43
Guten Morgen Ihr Lieben,

@krausi: Hast Du Dich ein wenig von dem gestrigen Strapazen-Tag erholt ? Es kommt immer alles auf einmal. Ich denke ganz doll an Dich und die Zeit bis Freitag geht auch rum, dann hast Du mehr Klarheit. Zu Deiner Freundin hatte ich Dir ja schon in der PN geschrieben, was hast DU nun vor ? Ein klärendes Gespräch ?

Allen sende ich ganz liebe Grüsse, habe heute vormittag eine Menge zu tun, deshalb nicht böse sein, wenn ich nicht persönlich auf alle eingehe, sorry !
Abgesehen von der Arbeit geht es mir hibbeltechnisch ganz gut, ruhig so weit, Mens müsste (nicht) am kommenden Montag oder Dienstag kommen, bisher tut sich noch nichts, rein gar nichts. Manchmal komisches Gefühl in der Brust, aber das ist auch alles.

Geht es Euch allen gut ? Wie geht es den werdenden Mamis ?
LG und bis später,
Rubina :blumengabe:

Inaktiver User
18.10.2005, 09:59
hi krausi,

hab das leider erst jetzt alles so mitbekommen, ich drück dich ganz fest und wünsche dir, dass alles gut geht!!

Ganz liebe Grüße,
Denise

Inaktiver User
18.10.2005, 12:46
Ach ihr lieben Schätze,

ihr seid ja alle soooo goldig.

D A N K E!!!!!!!! :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

Ihr tröstet mich und macht mir so unendlich viel Mut. Wahnsinn!

So richtig freuen will ich mich aber noch nicht, erstmal Freitag abwarten.
Die moderne Medizin ist ja manchmal auch ein Laster. Werde mir das Verhalten meines FA´s nochmal genau unter die Lupe nehmen und ggf. den Arzt wecheln, weil ich keine Lust habe, mich permanent kirre machen zu lassen. Da bin ich nicht der Typ für und Ärzte sind ja auch nur Menschen in weißen Kitteln. :smirksmile:

Mit meiner Freundin hatte ich heute eine Unterredung und habe ihr mal gesagt was ich so bescheiden finde. ich merke schon an mir dass ich ihr manchmal einfach nicht traue auf grund der Dinge die früher mal vorgefallen sind, obwohl sie schon daran arbeitet mir zu zeigen wie wichtig ich ihr bin. Sie steckt selbst auch so mit dem Kopf in der Scheiße :schild uups: dass sie manche Dinge einfach verpeilt.
Ich möcht aber auch nicht auf sie verzichten.

Danke euch auch für eure Erfahrungsberichte und Meinungen diesbezüglich. :kuss:

Meine Gedanken kreisen natürlich ständig um Freitag. Wir haben uns einfach so sehr ein Kind gewünscht und ich glaube, ich wäre völlig am Boden zerstört wenn es nicht gesund wäre.
Respekt vor allen Frauen die sich durch eine oder mehrere FG nicht entmutigen lassen.
Hier von mir die wohlverdiente Tapferkeitsmedaille!!!!! :zauberer:

Im Moment könnte ich nur :schlaf gut: , bin grundlos total kaputt und träge. Ich deute das als gutes Zeichen!

Bitte, bitte lieber Gott, :unterwerf: denke ich die ganze Zeit, lass Freitag alles im grünen Bereich sein, dann kennt meine Freude auch keine Grenzen mehr.

Ich danke euch und sende euch ganz viele, liebe Grüße. :blumengabe:

Eure Krausi

Willauch
18.10.2005, 14:02
@krausi: :jubel: :allesok: :wangenkuss: :yeah: wie schön!!!
meine Daumen sind weiter gedrückt :allesok:

@giulia: ich bin ab morgen in der zwölften Woche und habe letzten Freitag meinen Mutterpass bekommen. War irgendwie schon ein tolles Gefühl... :smile:

@rubina: ich bin sehr froh, dass ich heute schon 10+6 bin. Seit letztem Freitag fühle ich mich mit der Schwangerschaft schon ein bißchen sicherer und habe die ersten Strampler auf einem Babybasar erstanden. Meine Schwester hat solange an mich hingeredet, bis ich auch noch ein kleines Kleidchen gekauft habe. Sie ist der Überzeugung, dass es ein Mädchen wird!

@all: wisst ihr was meine Kollegin (die mit der ich mich am besten verstehe) heute gesagt hat? Mh, also irgendwie hätte ich mir von dir einen besseren Abgang aus unserem Projekt gewünscht. Ich: Wie?? Naja, dass du eher sowas zu mir sagst, wie das du nun Leiterin vom Institut XY wirst... (und nicht nur Mami - sage ich mal dazu). Bin iregndwie ein wenig verletzt und genervt, weil ich mir schon eine andere Reaktion erhofft hätte.

ausserdem habe ich noch eine Frage an diejenigen von euch die es schon länger probieren: Ich habe in meinem sehr nahen Bekanntenkreis zwei Freundinnen, die sich schon länger ein Kind wünschen und es klappt einfach nicht. Mir tut das natürlich sehr leid, aber ich kann auch nichts daran ändern ausser für sie da zu sein und ihnen zuzuhören. Nun bin ich ausgerechnet im ersten ÜZ schwanger geworden und weiß nun überhaupt nicht mehr wie ich mit den beiden umgehen soll. Ich habe das Gefühl, dass ICH nun überhauptnix mehr sagen sollte, weil ich ja leicht reden habe. Die eine hat mir letzte Woche erzählt, dass sie gerade drei Abende nur geheult hat, weil ihre mens kam und die andere hat mir gestern ins Telefon geweint, dass sie total am Ende ist, weil nun noch ihre WG-Mitbewohnerin schwanger ist und sie am WE ihre mens bekommen hat. Die beiden probieren es schon zwischen 1-2 Jahren... Auf was ich eigentlich hinaus will: Habt ihr Tips/ratschläge für mich wie ich mit den beiden umgehen soll. Das Thema Baby nicht mehr anschneiden? Aber mich beschäftigt das natürlich gerade ganz extrem... Ganz normal sein? ich habe die beiden wirklich furchtbar gern und finde das Leben sehr ungerecht. Gerne hätte ich noch ein paar Monate gewartet, wenn dafür wenigstens eine von beiden schwanger werden würde...

Versteht ihr mich?

Eure traurige, unsichere willauch :wie?: :regen: :knatsch:

Caterchen
18.10.2005, 14:14
Hallo Willauch,

zur Kollegin: Die hat halt einfach nicht mit sowas gerechnet und dich wohl eher als Karrierefrau eingeschätzt. Vielleicht ist sie ja auch einfach etwas eifersüchtig oder neidisch auf dich. Lass dich davon nicht unterkriegen. Das "freuen" kommt schon noch und wenn nicht, dann darfst du dir darüber keine Gedanken machen! :nudelholz:

zu den Freundinnen: Ich kann deine Gedanken total gut verstehen, aber DU KANNST JA NIX DAFÜR!!! :schild genau: Wie schnell oder eben langsam eine Frau schwanger wird liegt nicht in unserer Hand. Wir können diesbezüglich nicht selbst entscheiden und deshalb solltest du kein schlechtes Gewissen haben oder die sogar Vorwürfe machen. Es ist schlimm für die anderen Beiden und du kannst versuchen Ihnen Trost zu geben und ein offenes Ohr für sie zu haben. Ich würde an deiner Stelle aber auf keinen Fall das Thema "Baby" totschweigen. Schließlich kannst du es irgendwann auch optisch nicht mehr verbergen und spätestens dann werden die zwei von deiner Seite wieder damit konfrontiert. Wenn sie gute Freundinnen sind, dann freuen sich sich trotz des eigenen Kummers mit dir und nehmen an der Entwicklung anteil, so wie du an ihrem Kummer teilnimmst. Du machst das schon!! Hier ist einfach etwas Sensibilität für den richtigen oder falschen Zeitpunkt gefragt :allesok:

LG
caterchen

Inaktiver User
18.10.2005, 14:15
@krausi: ich kann gut verstehen, dass deine gedanken nur um freitag kreisen, ich wünsch dir alles gute! wenn du müde bist, dann schlaf möglichst viel und erhol dich schön, soweit es deine zeit zu läßt.

@willauch: du bist bald 12. woche? wow, genial - dann ist die kritische phase vorbei! wegen deinen freundinnen: ich würd mich so normal wie möglich verhalten, weder die ganze zeit über die schwangerschaft reden (würd ich aber generell eher nicht bei nichtschwangeren) noch irgendwelche tips bezüglich schwanger-werden geben. tröste sie über die enttäuschung wenn sie ihre mens. bekommen haben, lasse sie anteil an deinem leben haben, aber eben nicht nur an der schwangerschaft.

@all: mir gehts noch immer ziemlich gut, mir ist zeitweise übel, aber nie wirklich schlecht, leichtes bauchziehen, aber auch das nie wirklich schlimm. was wirklich schlimm ist, ist mein heißhunger auf pikantes und fleisch. falls das nach den 12. wochen nicht aufhört, werd ich glaub ich nicht weiter verzichten und einfach fleisch essen - ich kanns echt schwer erklären, aber wenn ich bei nem fleischer vorbeigehe, würd ich am liebsten dort einziehen - echt arg. nächste woche hab ich wieder FA termin, diesmal beim anderen arzt, der auch dieses doppel-ultraschall machen kann - bin schon neugierig, was man da sieht.

LG
Denise

Caterchen
18.10.2005, 14:24
Hallo Denise,
schön mal wieder von dir zu lesen. Wie geht es dir denn beruflich? Hat sich alles wieder eingespielt? Die Schwangerschaftsbeschwerden halten sich bei dir zum Glück ja echt zurück. Das freut mich für dich :blumengabe: so stelle ich mir das auch vor :smirksmile: Zwingst du dich im Moment deinen Gelüsten nicht nachtzugeben? Das solltest du vielleicht nicht tun. Irgendwie bin ich der Überzeugung das der Körper durch solche Gelüste dafür sorgt, dass er fehlende Nährstoffe, etc. bekommt. Ich habe z.B. einen überhöhten Salzbedarf, das kommt ganz bestimmt von der Schilddrüse zwecks Jodmangel oder so... (bin ich ganz fest davon überzeugt - ist auch eine klasse Ausrede) Und in der Schwangerschaft braucht der Körper bestimmt andere Dinge da das Kind in dir ja wachsen muss.... Also: geht ruhig zum Fleischer und gönn dir mal ein Stückchen Fleisch. Kannst ja nach der SS wieder drauf verzichten. :blumengabe:

LG
caterchen

Willauch
18.10.2005, 14:26
@caterchen und denise:
Vielen Dank für euren Zuspruch!!! Das tut echt gut. Bin wirklich ziemlich traurig wegen den beiden...

Ich bin morgen 11+0 Denise. Aber du müsstest doch auch schon 9./10. Woche sein, oder? Du musst uns unbedingt berichten, wie das mit dem Doppel-US war. Bin schon total gespannt. Vielleicht solltest du einfach Fleisch essen? Das Bedürfnis verschwindet nach der SS bestimmt wieder. Oder hast du aus ethischen Gründen vorher keines gegessen? Dann ists natürlich schwierig.

Ich versuche mich immer mal wieder zum Fisch essen zu zwingen, habe aber gerade null Bock darauf. Gestern war ich in so nem Fischladen und musste wieder gehen, weil mir vom Geruch schon schlecht geworden ist. Aber Fisch soll ja angeblich sooo gesund und wichtig fürs Baby sein. Vielleicht heute Abend mal ne Thunfischsoße?

Liebe Grüße an alle von willauch :knicks:

Ach ja, wer hibbelt eigentlich gerade??

Inaktiver User
18.10.2005, 14:34
hi caterchen,

ja in der arbeit ist soweit alles ok. bei uns wurden aber auch eingie veränderungen durchgeführt. so muss man sich jetzt extra anmelden, vorher war alles viel offener, was natürlich jetzt auch den nachteil hat, dass die leute (vorallem die jungen) sich beobachtet fühlen und eher dann doch nicht kommen bzw. bleiben.
unsere ärztin hier (der ich ja von der schwangerschaft erzählt habe) ist heute in mein büro gekommen, hat die tür geschlossen und mir ein kleines packerl geschenkt, war ein baby-2-teiler drinnen und winzige socken - so süß. hab ihr dann gesagt, dass ich es erst ab der 2ten woche bekanntgeben werde, sie hat gesagt, sie würde es genauso machen.
was gibts bei dir neues?

@willauch: ab freitag bin ich 10. woche! ich ernähre mich eigentlich sehr ausgewogen und hatte früher auch nie lust auf fleisch, aber momentan hats mich wieder, dazwischen gings ne wochen ganz gut. werd jetzt mal noch warten, wie lange ich es aushalte, aber lange werd ich mich nimmer quälen.

@SJ & Rubina: hattet ihr auch so seltsame essgelüste?

Sonnensterne
18.10.2005, 15:05
Habt ihr Tips/ratschläge für mich wie ich mit den beiden umgehen soll. Das Thema Baby nicht mehr anschneiden? Aber mich beschäftigt das natürlich gerade ganz extrem... Ganz normal sein? ich habe die beiden wirklich furchtbar gern und finde das Leben sehr ungerecht. Gerne hätte ich noch ein paar Monate gewartet, wenn dafür wenigstens eine von beiden schwanger werden würde...

Versteht ihr mich?

Eure traurige, unsichere willauch :wie?: :regen: :knatsch:



Hallo Willauch, hast Du sie mal gefragt? Ich habe eine sehr nahe Freundin, der es mit vielen Dingen nicht so leicht geht wie mir. Aber sie ist ein Mensch, der sich vorbehaltlos mitfreuen kann, wenn sie auch vorbehaltlos frustriert sein darf, wenn das mal ansteht. Und andere wollen lieber nichts hören. Ich kenne das doch auch, manchmal kann ich von Herzen gönnen und manchmal eben nicht. Und das hängt nicht nur vom Thema sondern auch vom anderen Menschen und von meiner Stimmung ab. Vielleicht könnt Ihr da auch einen Weg finden, dass sie sagen dürfen, wenn es ihnen zuviel wird und Du sagen kannst, wenn Du gerade keinen Platz für Tränen hast. Das heißt ja nicht für immer und ewig, sondern nur für jetzt gerade diesen Moment.

Alles Gute
Sonnensterne

Giulia1
18.10.2005, 15:28
Hallo alle miteinander
Habe gerade mit Elschen wegen der Who´s Who-Listen kommuniziert und hatte eine Idee die ich mal in einem anderen Forum gesehen hatte, weil wir uns doch streckenweise immer mal zwischendurch hier verwechseln.
In diesem Forum hatten die immer unten in der Fußzeile also bei uns Signatur eine stichwortartige Info über die aktuelle Bio. Da wir uns ja nie sehen und ich aber so ein tierisch visueller Typ bin habe ich manchmal Schwierigkeiten die namen immer richtig zuzuordnen.... vkielleicht geht´s der Ein oder Anderen auch so.

Man muß nur bedenken, dass dann die Baby-spezifischen Signaturen leider auch immer erscheinen.... blöd wenn man dann gerade in einem anderen Forum hier postet... aber für die die sich ausschließlich hier schriftlich rumtreiben find ich´s toll....

Ich mach das jetzt mal, damit ihr wißt was ich meine....
wenn sich´s als zu anstrengend herausstellt weil man ja auch immerwieder aktualisieren müßte von wg. Zyklustag usw.usw. kann man´s ja wieder lassen und auf die Listen von Elschen kucken....

SOOOOOOWIESOOOOO...

Na mal sehen...

:pc kaputt:Giulia

Inaktiver User
18.10.2005, 17:43
Hallöchen,

@ Willauch: Den Spruch deiner Kollegin find ich ziemlich daneben. Daran erkennt man aber auch gut wie gewisse Menschen dich einschätzen und nicht das sie dich unbedingt gut kennen, oder liege ich da falsch?
Mach dir nix draus, wichtig ist dass Du glücklich bist! :yeah:

@ Giulia: Wir haben das mit der Liste deshalb so gemacht, weil sich ja im Internet und bei BriCom viele Spinner rumtreiben und wir der Meinung sind dass diese gewissen Dinge unter uns bleiben sollten. Für besondere Anfragen nutzen wir die PN´s und es ist auch nicht schlimm wenn Du mal etwas verwechselst.
:allesok:

@ Denise: Jetzt wollte ich dir auch was schreiben, habe aber vergessen was.
Clever die Krausi, gell?
Guck nochmal nach und melde mich dann.

@ Willauch: hab noch was vergessen:
Deinen Freundinnen würde ich weiterhin Mut machen und Du brauchst auch kein schlechtes Gewissen zu haben wegen deiner SS.
Frage sie doch ganz offen und ehrlich ob und wie sie mit deiner SS klarkommen.
Ich bin ja immer für Tacheles reden.

Liebe Grüße. :kuss:
Krausi

Inaktiver User
18.10.2005, 17:49
OK Denise, gez hab ich et.
Wenn Du so Bock auf Fleisch hast, wie wäre es mit einem vegetarischen Schnitzel?
Ich esse ja auch nicht so viel Fleisch und habe aus vegetarischen Zeiten noch nen Supertrick parat:
Es gibt von Maggi oder Knorr Fix Gulaschsauce im Beutel, schmeckt lecker nach "echt". Ich brate immer ganz viele Zwiebeln an und rühre die Soße da rein, kommt echt gut.
Es sind auch keine tierischen Fette darin, steht hinten auf der Packung.
Vielleicht hilft es dir ja?
Abgesehen von den Blähungen die man dann bekommt :smirksmile:.
Schmeckt aber auch mit Paprika.

Liebe Grüße von Krausi :blumengabe:

SammyJo
19.10.2005, 08:59
Guten Morgen!

Die BriCom spinnt. Habe eben diesen thread aufgerufen und es waren angeblich 319 neue Nachrichten! Dabei hat er mich dann wieder in den Sept. zurückgeworfen. Hattet Ihr das auch?

Zu den Gelüsten: ich habe, wie in der ersten Schw. auch, leider ständig Lust auf Ungesundes, Cheeseburger, Tortellini in Sahnesauße etc. Ich versuche aber, dem nicht zu sehr nachzugeben :unterwerf: Denise, wenn Du so einen Yiper auf Fleisch hast, hast Du vermutlich Eisenmangel. Das haben ganz viele in der Schw.! Willst Du nicht für die Zeit eine Ausnahme machen? Du kannst doch Ökofleisch von freilaufenden Tieren oder so kaufen...

Morgen gibts bei mir mehr zu erzählen!
Alles Liebe - SJ

Caterchen
19.10.2005, 09:08
Guten Morgen Ihr Lieben,

geht´s euch gut?? Wer ist denn gerade am hibbeln? Ich hibble diesen Monat seltsamerweise überhaupt nicht. Wahrscheinlich liegts aber auch einfach nur an der Schilddrüsenuntersuchung die Morgen ansteht, die macht mich ganz schön nervös...

@Guilia: Ich will auch nicht soviel Informationen von mir über die Signatur preisgeben. Worauf ich mich einlassen würde wären die Angaben zum Übungszyklus, etc. aber mehr möchte ich da nicht reinschrieben.

@SJ: Bei mir waren nach dem ersten anklicken alle Informationen über die neuen Nachrichten weg, aber das hatte ich schon öfter. Seltsam. Ich drücke Dir für Morgen für den Arzttermin ganz fest die :allesok: und warte gespannt auf deinen Bericht!!

Hatte nicht noch jemand für Morgen einen Termin??
An alle anderen: Viele liebe Grüße und lasst es Euch gutgehen.

caterchen :ahoi:

Heike_Liesel
19.10.2005, 09:32
Hallo Zusammen,

irgendwie vergeht bei mir grad das große Hibbel-Feeling. Die ersten drei Monate war ich mit Rechnen und Zählen voll dabei.
Nach dem Abgang im August habe ich irgendwie das "Interesse" verloren.
Klar probieren wir weiter, aber da sich mein Zyklus so extrem grad austobt, kann ich meinen Körper überhaupt nicht verstehen.
Jetzt fragte mich doch tatsächlich meine Schwester: "Hast Du ein Problem wenn ich vor Dir schwanger werde, denn wir planen grad das Dritte?" Spinn ich denn. Ist das alles hier ein Marathon? Die Frage war sicher nett gemeint, um meine Gefühle nicht zu verletzen.

-> Sehe ich denn das falsch?

Heike

Caterchen
19.10.2005, 10:08
Hallo Heike,

das Ganze ruhig und ohne hibbeln und zählen anzugehen bzw. weiter zu verfolgen ist bestimmt die Beste Einstellung die man haben kann. Ich bewunder dich dafür, vor allem nach dem Abgang den du bereits hattest. :blumengabe:

Deine Schwester hat es bestimmt nur gut gemeint. Ich glaube das hat nichts mit "Wettkampfstimmung" oder ähnlichem zu tun sondern einfach nur mit Rücksichtnahme und Unsicherheit ihrerseits. Vielleicht geht sie einfach davon aus, dass du eben nicht so ruhig sondern extrem hibblig bist und es dir schwer zu schaffen macht, dass es seither nicht wieder geklappt hat. Sie will bestimmt vermeiden das es dir durch eine erneute Schwangerschaft ihrerseits schlecht geht. Und das finde ich eigentlich toll von ihr. Sie macht sich wenigstens Gedanken über dich, das ist nicht selbstverständlich. Sieh es einfach positiv!! :schild genau:

LG
caterchen

:blumengabe:

Rubina
19.10.2005, 10:19
Guten Morgen,

Wie geht es Euch allen ?
Leider bin ich mit dem Lesen nicht ganz nachgekommen, deshalb sorry, wenn ich nicht auf alle eingehen kann.

SJ: Hatte genau das gleiche Problem mit der BriCom, aber scheint wieder ok zu sein. Nobody is perfect. Bei schlechtem Wetter spinnen hier die PC´s bzw der Server eh immer ein bisschen und wehe, ein Gewitter nähert sich, aber gestern war es wohl das Problem der Com. Berichte uns von Deinem FA-Termin, sobald Du wieder zurück bist, geht es Dir denn gut und haben die Blutungen nachgelassen ? Drücke Dir ganz fest die Daumen :allesok:.

@Caterchen: Auch Dir drücke ich die :allesok: für die Untersuchung morgen, bestimmt seht einer SS nichts im Wege.

@Heike: Ich denke mal, dass für jede Frau, eine SS eine sehr sensible Sache ist und für eine Frau, die ich sage mal ganz ohne Probleme schwanger werden kann, doch ziemlich vorsichtig auf die Frauen eingehen muss, die es vielleicht ein wenig schwieriger haben, man möchte ja keinen verletzen, aber ich kann mir gut vorstellen, dass viele Sprüche fehl am Platz sind. Lass Dich nicht verletzten, es wird klappen, alles zu seiner Zeit :kuss:

@willauch: Ist doch super, wenn Du schon ein paar Strampler gekauft hast, das macht die Vorfreude um so grösser. Als ich mit meinem Sohn so ca. im 3.Monat schwanger war, habe ich 2 Babykombinationen geschenkt bekommen, eine in hellblau-weiss und die andere in rosa-weiss. Die rosa-weisse liegt leider unbenutzt zu Hause, sogar mit rosa Hütchen. Als ich die damals geschenkt bekam, konnte ich mich gar nicht satt sehen an diesen kleinen Klamotten und dachte immer, wie unvorstellbar es doch ist, dass da bald das eigene Baby reinpassen soll.
Hast Du mit Deinen Freundinnen gesprochen ? Wie schon bei Heike gesagt, das Thema ist sehr heikel und mit Vorsicht zu betrachten, denn jede Frau reagiert anders. Nur solltest Du Deine SS voll ausleben und Deinen Freundinnen einfach Mut machen. Wie schon Heike gesagt hat, schwanger zu werden soll keine Marathon oder gar Wettbewerb sein, wer zu erst schwanger wird ist die Beste, also das finde ich total absurd. Alles zu seiner Zeit :schild genau:

Ich bin heute ZT 27 und habe nach wie vor ein komisches Gefühl in der Brust(überwiedgen die rechte :ooooh:), undefinierbar, kein Ziehen, keine Schmerzen, einfach ein komisches Gefühl, sonst keine weitern Anzeichen. Rechne mit der Mens am Mo oder Di, mal sehen, aber ich bin ganz ruhig, habe viel zu tun und so wird mir nicht langweilig :schild genau:

@katja: Wie geht es Dir ? Dein neuer Job hat Dich vollkommen aus der BriCom geschmissen, ich denke an Dich. Lass mal wieder was von Dir hören.

@krausi: Wie geht es Dir heute morgen ? Wie geht es Deinen Lieben ? Wir lesen uns bestimmt später wieder.

@Carolin: Auch so viel Arbeit ? Wie geht es Dir ?

Allen LG und bis später :ahoi:,
Rubina
31J, 2.ÜZ, ZT 27

Rubina
19.10.2005, 10:26
@Heisshunger: Ich hatte in den ersten Monaten keinen Heisshunger, erst in der Mitte der SS vor allem auf Süsses wie Schokoladenriegel, Kekese, Eiscreme ohne Ende :gegen die wand:, ich muss dazu sagen, dass der Sommer in dem ich schwanger war, einer der heissesten Sommer der Geschichte war. An einem Tag hatten wir Stromausfall, von ca. 15 Uhr bis nachts um 1 Uhr und da hatte ich riesen Gelüste auf Lasagne....und das bei über 40 Grad und ohne Strom :schild uups: :nudelholz: :hunger:
Viele Salate, Obst, etc.
Und die Moral von der Geschichte....am Ende der SS hatte ich über 20 kg mehr auf den Hüften :nudelholz: :nudelholz: :nudelholz: :freches grinsen:

Caterchen
19.10.2005, 10:26
Mensch, mich pakt gerade voll die Panik evtl. doch schwanger sein zu können. Das wäre jetzt echt Sch... Mir kommt die ganze Zeit der Gedanke was wäre, wenn ich schwanger wäre und ich bei der Untersuchung dieses radioaktive Zeug schlucken muss. HILLLFFEEE. Ich bin doch echt eine dooofe Nuss :schild genau: :gegen die wand: :pc kaputt: :nudelholz:

Rubina
19.10.2005, 10:28
@caterchen: Wie weit bist Du denn im Zyklus ? Nur mit der Ruhe, vielleicht willst Du ja dem Arzt was andeuten ? Wir schon werden, ansonsten Termin verschieben, was meinst DU ?

Inaktiver User
19.10.2005, 10:46
Good Morning Ladys:

Heute wieder ein Tag voller Panik. Ich habe so schreckliche Angst das Kind zu verlieren.
Ich versuche natürlich ruhig zu bleiben, doch der Gedanke daran schleicht sich immerwieder ins Hirn und macht mich fertig.
Bis Freitag Mittag ist noch so lange hin, die Tage ziehen sich wie Kaugummi. Denke ich positiv, dann bin ich hinterher noch deprimierter wenn es nicht klappt und nur negativ denken ist ja auch nicht meine Art, aber Gelassenheit ist in dieser Situation wie ein Absurdum und dennoch ein unabdingbares Muss.
In meinem Kopf schwimmt nur Schörriwörrigrütze!
Soweit mein IST-ZUSTAND!

Ich hoffe euch geht es allen gut?!

Heike: Ich glaube deine Schwester sorgt sich einfach nur und war vielleicht einfach nur unsicher, daher wohl auch ihre Frage. Sag ihr einfach wie es für dich ist, sie wird doch auch sicher verstehen dass es auf dich etwas grotesk wirkt oder Traurigkeit auslöst, besonders nach deinem Abgang.
Ich finde, Du bist sehr stark und ich bewundere dich dafür. Ganz :wangenkuss: von mir an dich.

Hatte heute keine Probleme mit BriCom, vielleicht spinnt es hier manchmal morgens so weil die updaten, hab sowas mal von nem Operator gelesen als sich jemand hier darüber beschwert hat.

Rubinchen, meine Liebe: Alles scheissos alles Mist wenn man nicht besoffos ist. Häng nur durch. Bin aber total neugierig ob deine Mens kommt oder nicht. Haste meine PN bekommen? Hab so viele Fragen gestellt, sorry.


Knutsch you all und habt einen schönen Tag.

Krausi :blumengabe: :kuss:

Caterchen
19.10.2005, 10:47
Hallo Rubina,

vielen Dank für deine schnelle Antwort! :blumengabe:
Nächste Woche DI oder MI müsste meine Mens kommen (bin jetzt ZT 21). Nein, den Termin verschiebe ich deshalb nicht. Die Wahrscheinlichkeit ist nüchtern betrachtet sehr sehr gering und ich habe (glaub ich) keine Anzeichen; hatte nicht mal richtigen Mittelschmerz. Mal sehen, vielleicht spreche ich den Dok vorher drauf an... :schild genau: Schon seltsam, sonst hofft man immer das es geklappt hat und dieses mal bete ich dass es nicht geklappt hat - wenn ich keinen an der Waffel habe... :gegen die wand: :freches grinsen: :nudelholz:

Inaktiver User
19.10.2005, 11:04
Ach Caterchen, an der Waffel haben wir doch alle einen. Ist ja auch gut so, sonst wären wir total langweilige Tussis, die einen thread über´s Fingernägel lackieren zuposten würden.
Spreche einfach mit deinem Arzt, er wird dich beraten und aufklären über die Risiken und was da passiert in deinem Körper.
Was mich wundert ist, dass der dir nicht erstmal Bult abnimmt um deine Schilddrüsenwerte zu ermittel, oder waren eben diese so schlecht dass das jetzt von nöten ist?
Drücke die Daumen :allesok: für dich.
Alles wird gut.

:kuss: von Krausi

Heike_Liesel
19.10.2005, 13:16
Hallo,

Caterchen:
Also ich habe die Untersuchungen auch mal machen müssen und ich hatte auch angegeben, daß ich eine Schwangerschaft nicht komplett ausschließen kann.
Dann wird der Frühtest direkt gemacht und dann erst wird die Untersuchung gemacht.

Vielen Dank für Eure Meinungen zu meiner Schwester.-> Vielleicht sehe ich es auch einfach zu radikal, aber wegen einem Abgang habe ich kein Problem. Nicht insoweit, daß ich mir keine Schwangeren mehr ansehen könnte, schnell weine, oder gar mit therapeutische Hilfe suchen werde. Ich sehe es als ein Ding der Natur, irgendwie ist es eine Chemische Reaktion, die stattfindet oder eben nicht. Ich spreche hier auch niemals von einem "Kind". Ich weiß , daß man vielleicht mit Sachlichkeit und Vernuft da nicht viel weiter kommt. Aber man sollte sich doch bewußt sein, daß man bewußt machen soll, daß man nicht alles im Supermarkt kaufen kann. Ich teile mit Euch allen den Wunsch ein Kind zu haben und freue mich für jeden, aber man sollte noch Mensch bleiben.

Gruß

Giulia1
19.10.2005, 18:02
Hallo ihr Lieben

ich muß mich mal kurz bei euch ausheulen...

Mann Mann Mann.... was für ein Paniktag....

Gestern bin ich mal eben nach Mannheim gefahren weil meine Mutter Geburtstag hatte.

Als ich dort ankomme sind alle irgendwie total nervös und aufgeregt wegen meinem kleinsten Neffen, weil der doch seit neuestem immer Anfälle kriegt, wenn er nen Hund sieht .... keiner weiß warum.... ist einfach mal so bei ihm im letzten Jahr aufgetaucht.... er ist jetzt 2 und kriegt dann wie sone Art Panikattacke.... krampft total, zittert und macht sich in die Hose.... Horror...
Na, dann gings natürlich los....
"Du weißt doch wie er reagiert.... jetzt tu doch den Hund weg...." oder: "Kuck doch mal Sebastian, der Hund macht garnix - der ist totaaaaal lieb...."
also ich kann euch sagen....
bei dem ganzen Übergetütel von mindestens zwei Oma´s Opa´s und noch den Eltern würde ich, als Sebastian ,auch weiterhin meine Attacken pflegen.... ist doch super wenn dann alle sich nur noch um den Kleinen kümmern....
auch wenn das natürlich alles total unbewußt bei ihm abläuft... aber ich habe den Verdacht, dass das sone Art Machtspielchen von ihm ist....
oder er ist einfach die kleinste "Rampensau" die ich kenne... was weiß ich....

Habt ihr davon schon mal was gehört - so eine unbegründete Hundeangst bei Kindern.... hier sind doch einige Damen mit Kindererfahrung.
Vielleicht habt ihr ja mal einen Rat wie man damit umgehen soll...
ich bin jedenfalls innerhalb der Familie damit völlig überfordert!

Ihr hättet mal den Lautstärkepegel gestern erleben müssen wenn das losgeht.... wobei der kleine Sebastian noch von Allen der Leiseste ist.... Wahnsinn...
Meine durchgeknallte OverprotectionFamilie...

Das Ende vom Lied war, dass meine Schwester mit ihm nach Hause gefahren ist....
Naja... auch keine wirklich langfristige Lösung.... Höchstens für den Moment...

Danach war der Abend noch sehr schön und ich habe zusammen mit meinem anderen Neffen (5 Jahre) zusammen im großen Bett geschlafen und wir haben uns bis 23:00 Geschichten erzählt und uns gegenseitig gekitzelt.... der ist sooooooo süüüüüüß....
Soweit sogut....

Am nächste Tag, also heute, wollte ich gerne wieder "in Time" zurückfahren, da ich gerade vorhin um 16:00 eine neue Studentin hätte haben sollen, die auch noch einen extralangen Anfahrtsweg von 45 Minuten hat, um bei mir heute nachmittag vorzusingen...

Aber irgendwie kam ich in Mannheim nicht richtig weg...

Erst wurde die neue Wippe im Kindergarten eingeweiht.... da mußte ich natürlich mit....dann gab´s deshalb noch nen Umtrunk mit allen Eltern... Ein Muß! natürlich, für einen Partylöwen wie mich ( auf die Art hab ich dann wenigstens nochmal für ein halbes Stündchen meine Schwester wiedergesehen... nach dem Fiasko gestern.... )

Dann hatte ich mein eigenes Auto leider nicht dort dabei, um direkt dann von dort nach NRW aufzubrechen und war leider von meiner Mutter abhängig, die aber dann erst noch tausend Leute begrüßen mußte, die sie schon eeeeewig nicht mehr gesehen hatte...
Mein Gott... kann sich von den Müttern in unserer Familie mal irgendjemand vorstellen dass es Menschen gibt die ab und zu mal arbeiten müssen...???

Na... das End vom Lied- ich war est um 13:00 h ! auf der Autobahn...
und weil ich so in Gedanken war :schlaf gut: und mir meine Termine für heute Nachmittag zurechtgebastelt hab und mit dem Handy im Auto ein wenig rumorganisiert habe, hab ich mich zu guterletzt auch noch total verfahren und bin dann irgendwo vor Frankfurt in irgendwelchen Käffern gecruist, bis ich dann nach einer halben Stunde wieder äääääändlich auf der A3 war.... :grmpf:

Das wäre genau die halbe Stunde gewesen die ich am Ende der Strecke zeitlich gebraucht hätte, wegen dem was dann noch kam...

Ich fahre also so vor mich hin... hatte mich gerade wieder eingekriegt und denke so bei mir....
"Supertag.... Geil.... :ahoi: das schaffst du sowieso nicht mehr zu deinem 16:00 h Termin... und erreichen kannst du die auch nicht da du ihre Nummer im Studio liegen hast.... und da ist heute niemand, außer dir....also reg dich wieder ab....nutzt ja nix..."
fehlt eigentlich nur, dass es jetzt noch anfängt zu regnen und du in die vorgezogene RushHour kommst....

Und was soll ich euch sagen....

ich hatte noch nicht ausgedacht, da fängt das an, wie aus Kübeln zu gießen.... :regen:
auf die Art konnte ich natürlich nur noch Hundert fahren und kam dann, wie ihr euch schon denken könnt, natüüüüüürrrrlich in die Rush Hour...

Trotzalledem jetzt war ich aber nicht allzu schlecht in der Zeit und habe es geschafft genau 7 Minuten nach Vier vor meinem Studio zu stehen....

Und jetzt kommt der "BURNER" ....

Die Studentin war schon weg.... wie ich dann auf meinem AB vernehmen durfte...
Ja kann man vielleicht mal 10 Minuten warten...?

Wir haben dann telefoniert und einen Termin für nächste Woche ausgemacht... sie meinte sie wäre garnicht so traurig darüber heute doch nicht vorsingen zu müssen, weil sie so tierisch Lampenfieber hatte.... alles o.k. soweit also...

Ich höre weiter mein AB-Band ab und falle tot um... :fluestertuete: :fluestertuete:

Nacheinander lauter Absagen für heute Abend... wegen Erkältung oder BrechDurchfall....
4 Leute...!!!!!!!!!!!!
Ja... ist denn hier die Pest ausgebrochen, während ich mal einen Tag weg war....?

Jetzt hab ich plötzlich den Rest des Tages komplett "F R E I..."
Unbezahlt natürlich... wie das bei Selbständigen ja leider dann so ist...

Könnt ihr euch das vorstellen...
Ich rase mir hier einen ab auf dieser sch....nassen Autobahn, bau fast noch nen Unfall mittenmang, nur um dann festzustellen, dass ich heute sowieso FREI hab´....

JAAAAA....Das sind so die Momente im Leben, wo ich echt dankbar wäre über eine kleine telpathische Anwandlung am frühen Morgen..... damit man da direkt schon mal weiß, wie der Tach läuft.....


ICH WEISS... DAS GEHÖRT ÜÜÜÜÜÜÜÜÜBERHAUPT NICHT HIER INS BABYWUNSCHFORUM.....

Aber isch kann nimmiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii !!!


:gegen die wand: :gegen die wand:Eure Giulia

Inaktiver User
19.10.2005, 20:01
Hallo, ich mal wieder,

meine Erkältung ist fast weg und an das Arbeitsleben gewöhne ich mich auch so langsam wieder!
Bin heute an Tag 38 meines 35-Tage-Zyklus angelangt und trau mich nicht nen Test zu machen.
Ich denke, daß sich alles aufgrund der Erkältung und des neuen Streß verschiebt und habe Bammel, daß ich wieder nen Monsterzyklus bekomme (hatte schon mal einen von 60 Tagen). Aber laut O-Test hatte ich nen ES am 1. Oktoberwochenende, also müßte ich doch auf alle Fälle meine Mens. bekommen!

Weiß jemand wie zuverlässig diese O-Tests sind? Können die falsch positiv anzeigen?

@Willauch
Gratuliere zu deinem Mutter-Kind-Paß! Bist bestimmt stolz wie ein Schneekönig darauf, oder?
Wegen deinen 2 Freundinnen, die schwanger werden wollen: Ich würde sie einfach direkt fragen, wie du mit ihnen in bezug auf deine Schwangerschaft umgehen sollst! Vielleicht wollen sie ja auch mit einbezogen werden!

@Rubina
Ich drück mal schon ganz leicht meine Daumen!
Was meinst du, wie würde Ruben reagieren, wenn noch ein Baby kommt?

@Denise
Wie geht es der Zwillings-Mama?
Gib deinem Körper nach, wenn er Fleisch schreit! Ich glaube auch, daß der Körper so sagt, was er braucht!

@Krausimausi
Bitte denk positiv! Dein HCG-Wert ist gestiegen, daß ist doch ein gutes Zeichen! Also sei ein bißchen optimistisch und alles wird gut :allesok: :wangenkuss:

@SammyJo
Für morgen wünsche ich dir alles Gute. Ich drück dir die Daumen, daß es deiner zweiten Eule bzw. Eulerich gut geht!

@Sternchen
Du hast doch morgen auch Arzttermin! Auch für dich alles Gute!
Wie geht es dir?
Hast du alles mit deiner Chefin klären können?

@Carolin
Was macht die Hochzeits-Hibbel-Front? Beschreib mal dein Kleid, wenn du willst auch per PN! Schließlich bist du von Anfang an dabei, du fehlst hier schon!

@Giulia
Danke für deine Erkältungstipps! Leider bin ich am Wochenende nicht mehr an Teebaumöl rangekommen, da habe ich mit Eukalytus inhaliert, hat auch nen bißchen geholfen! Aber werde mir dein Tipp merken, für das nächste Mal!

@all
Weiß jemand, ob man sich bei Kinderwunsch problemlos grippeschutz-impfen lassen kann? Oder ist das wie bei den Röteln, müßte ich dann 3 Monate warten?

@Heike
Schön, daß du so ruhig bist! Wann zieht ihr eigentlich um?

@Caterchen
Für morgen alles Gute! Hoffentlich ist alles in Ordnung oder wenigstens mit ner kleinen Tablette in Ordnung zu bringen!

Für alle einen schönen Abend
LG Katja

Sternchen1501
19.10.2005, 20:27
Hallo Katja,

mit meiner Chefin ist leider noch immer alle sim argen, werde das morgen mit der Ärztin besprechen.
Zum Thema Grippe: Ich hab gestern wegen einer Impfung gefragt und sie haben nein gesagt. In der Stillzeit ja, aber nicht in der Schwangerschaft.

Ich würde am WE einen Test machen, wenn sich bis dahin noch nix getan hat. Ich drück dir ganz soll die Daumen, dass es geklappt hat.

Entschuldige bitte meine knappe mail, aber ich bin sooooo müde.

Liebe Grüße und toi toi toi

Sternchen1501

Inaktiver User
19.10.2005, 20:34
Danke Sternchen für deine schnelle Antwort bezgl. der Schutzimpfung.
Mal sehen, wenn ich nicht schwanger sein sollte, werde ich mal nachfragen, wie das ist!

Wenn deine Chefin weiter rumzickt, dann laß dich bloß krankschreiben, du hast dir dein Kind so sehr verdient :blumengabe: und denk bitte in den nächsten 9 Monaten nur an dich und dein Baby (und auch ein bißchen an den werdenden Papa :zwinker:)
LG Katja

Giulia1
19.10.2005, 20:34
Hallo Katja

Jetzt mach doch bitte äääääändlich einen Test.... Keine Socke hier weiß wie du das überhaupt so lange ausgehalten hast zu warten.....
Erwarten dringenden Bericht...
Und beim nächsten Mal frage doch deinen Gynäkologen mal (... falls deine Tage doch nochmal kommen sollten, was wir natürlich alle nicht hoffen wollen... ;o)
ob er dir ab Tag 11 einen Ultraschall macht, zwengs Eisprungüberprüfung.... ich mach das auch so, da weiß ich zumindest auf welcher Seite des Eierstocks wann, was und wieviel genau stattfindet.
Ich persönlich glaube nicht an die Zuverlässigkeit von O-Tests. Bei mir lagen die jedenfalls mindestens 12 Std daneben, wie ich seit meiner Ultraschallüberprüfung jetzt weiß.

@all
Habe mir das nochmal überlegt mit den Signaturen am End...
Stimmt Krausi
war irgendwie ne Schnapsidee.... ist wahrscheinlich wirklich zu öffentlich.... hab´s direkt wieder rausgenommen.
dafür hab ich jetzt endlich ein tolles Bild.... gefällt´s euch?

@Rubina, Sternchen, SammyJo, Krausi, Denise, Willauch..... hab ich jemanden vergessen?
Ab wann kann man eigentlich das erste Mal sehen was es wird ?
Falls ich es wirklich schaffe jemals schwanger zu werden, ist das glaube ich einer der ersten schwersten Momente.... nämlich meine Neugier zu zügeln und einfach mal abzuwarten...
Wollt ihr denn überhaupt das Geschlecht des Kindes wissen oder lasst ihr euch lieber überraschen??? :yeah:

:kuss:Giulia

Eine Frage hätt ich noch:
Bin heute auf Tag 11 und habe sehr starken noch relativ dünnflüssigen Ausfluß (Zervix...???)
Hab vergessen wann es für den Zervix in die Bastelphase geht .... wenn er zähflüssiger wird, glaube ich , oder...????

Und was war nochmal BriCom.... sorry.... hab Alzheimer-Light

Inaktiver User
19.10.2005, 20:40
Hallo Giulia,
http://www.9monate.de/Zervixschleim.html

Das optimalste ist wohl durchsichtig und spinnbar, aber wohl nur bei den wenigsten Frauen wird das Optimum erreicht. Jede Art von Änderung zählt! Und ich finde, dünnflüssig hört sich gut an, da rutscht alles besser durch :zwinker:

Mit nem Test warte ich auf alle Fälle noch bis zum Wochenende, weil ich das ganze ja eh auf den Streß schiebe! :grmpf:

LG Katja

Inaktiver User
20.10.2005, 08:16
Guten Morgen!

@katja: schön, dass deine erkältung besser ist! bist du gar nicht nervös, weil du deine mens. noch nicht hast? hast du dich an die lange anreise zur arbeit gewöhnt?

@heike:
find ich toll, dass du so ruhig an die sache rangehen kannst! ich glaub nicht, dass deine schwester es böse gemeint hat, sie wollte es dir wahrscheinlich einfach nur sagen, damit du nicht böse überrascht wirst, wenn sie vor dir schwanger ist.
seit ihr schon am umziehen oder erst im dezember?

@sternchen:
lass dich von deinen dummen chefin ja nicht ärgern, bevor du dir und deinem baby schadet, geh lieber die ganze zeit in krankenstand, vorallem da es dir eh nicht so toll gut.

@all:
bei uns hier ist es ja schon tierisch kalt und ich hab eine ganz tolle schwarze stoffhose, die etwas dicker ist und ich pass nimmer rein. ich hab nichts zugenommen, aber ich krieg sie überhaupt nicht zu. mein bauch ist auch nicht mehr geworden oder sonst irgendwas - damit hab ich so früh wirklich nicht gerechnet.
hab übrigens meiner fleischlust nachgegeben, gestern abend. früher hat mir fleisch auch nie wirklich geschmeckt, gestern fand ichs total lecker. finds nicht gerade toll, dass ich es gegessen habe, aber ich mag ja nicht, dass meinen baby´s was fehlt.
mein mann hat gestern ein echt tolles buch über zwillingsschwangerschaften mitheimgebracht, da stehen auch einige dinge drinnen, mit denen ich mich noch überhaupt nicht befasst hatte, wusstet ihr, dass wenn es junge & mädchen ist, es immer zweieiige sein müssen, ich bin ja wirklich unwissend. außerdem steht da, dass es bei zweieiigen nicht mal beim selben "akt" passiert sein muss. arg - oder?

Caterchen
20.10.2005, 09:05
Guten Morgen Ihr Lieben,

SJ: Viel Spaß beim Arzt!! Bin auf den Bericht gespannt!!

Sternchen: Auch dir viel Spaß beim Arzt und lass dich doch wirklich weiterhin krank schreiben, erstens gehts dir nicht so gut und zweitens ist es nicht gut für dich und das Baby wenn du laufend Ärger mit deiner Chefin hast. In dem Fall würd ich auf den Arbeitgeber auf sämtliche Loyalität verzichten :schild genau:

Krausi und Heike: Vielen Dank für Euren Zuspuch. Da es ein Facharzt ist wird es sich wohl kaum mit Blutabnehmen begnügen. Mal sehen; ich werde Morgen davon berichten.

Guilia: Oh mann, so ein Tag macht einen doch richtig fertig!! Na ja, das gibts halt, darüber darf man sich dann einfach nicht ärgern obwohl es schwer fällt. Zum Thema Angst vor Hunden. Da bin ich selbst betroffen davon. Ich hatte bis zu meinem 22. Lebensjahr panische Angst vor Hunden. Ich bin vor dem kleinsten Rehpinscher (auch angeleint) entweder auf die andere Straßenseite, hab die Richtung gewechselt oder bin auf den nächsten Baum geflüchtet. Ganz schlimm fand ich immer die Leute die meine Angst nicht ernst genommen und mich dann erst recht mit deren Hunden konfrontiert oder mich ausgelacht haben. Die Hunde haben meine Angst gespürt und dementsprechend auch aggresiver reagiert. Ursache wahr wohl, dass ich als kleines Kind an einem riesengroßen Hund erschrocken bin. Die Angst hat sich erst gelegt als meine Schwester unbedingt einen Hund wollte und ich mit aussuchen durfte. Bedingung war: Ich entscheide ob und welcher Hund in die Familie kommt. Seither hat sich die Angst schrittweise verflüchtigt. Vor fremden Hunden habe ich immer noch Respekt aber nicht mehr so wie früher. Du solltest die Angst ernst nehmen und in dem Fall sollten die Hunde auch weggenommen und weggesperrt werden. Sonst wird es bestimmt nicht besser; im Gegenteil!

Denise: Ich musste über deinen Bericht mit der Hose schmunzeln :smirksmile: - das wird wohl das Becken sein, dass bereits anfängt sich zu weiten und Platz zu schaffen. Dein Mann ist ja echt Gold wert wenn er sich jetzt schon so sehr kümmert. :blumengabe: Über Zwillinge weiß ich bisher auch ganz wenig. Versorgst du uns mit Informationen?

Willauch: Den Mutterpass hab ich ja ganz ignoriert... Wie fühlt es sich an endlich den endlich in den Händen zu halten?? Bist bestimmt ganz Stolz drauf, oder?!

Rubina: Was macht das Hibbeln??

Katja: Soll ich mal vorsichtig die :allesok: drücken oder wäre es dir im Moment eher unpassend wegen der neuen Stelle? Kann natürlich schon sein, dass sich die Mens wegen des Stresses und der Erkältung verschoben hat. Ich denk an dich! :blumengabe:

Wen habe ich vergessen: Ach ja: Kvinna, ich habe gelesen, dass du deine Mens bekommen hast. Das tut mir leid für dich. Wie geht es dir inzwischen? :blumengabe:

An alle anderen: Ich wünsche Euch einen schönen Tag; lasst es Euch gutgehen :tassenkasper:

caterchen :ahoi:

Inaktiver User
20.10.2005, 09:56
Guten Morgen Mädels,

@ Guilia: Das mit deinem Hund und deinem Neffen ist schon komisch. Er kann doch schon sprechen, soll seine Mama ihn zu Hause doch mal fragen was er gegen Hunde hat. Vielleicht hat er etwas traumatisches erlebt oder im TV gesehen. Auf jeden Fall hilft es nicht wenn alle auf ihn einreden. Vielleicht kannst Du ihn mal alleine mit Hund auf einen Spatziergang nehmen oder er soll ihn mal mit einem Leckerchen füttern. Zwingen würde ich ihn aber nicht.
Das mit dem Geschlecht ist so eine Sache, da sich erst immer sowas wie ein Penis bildet. Entweder bleibt das dann so oder entwickelt sich zurück zur Scheide, aber im spätestens 7. Monat ist das ganz eindeutig ausgereift.
Stresstag hattest Du, tut mir ja leid für dich. Was machst Du beruflich? Bist Du Gesangspädagogin und wo wohnst Du in NRW? Ich komme aus Essen. mein Mann vertont heute auch mal wieder Berichte für den Discoveri-Chanel, obwohl er eigentlich TV- Journalist ist, auch selbstständig. Wenn Du das hier nicht öffentlich beantworten willst, sende mir doch eine PN. Würde mich freuen.
BriCom heißt übrigens Brigitte Community. :allesok:

@ Katkut: Mein Hausarzt hat mir von einer Grippeimpfung abgeraten, da man auch davon erstmal richtig krank werden kann und er meinte dass dies hier garnicht nötig wäre. Wenn man sich vitaminreich und gesund ernährt bekommt man die auch nicht so schnell, da der Körper eigenen Abwehrstoffe hat, ausserdem musst Du dich dann auch immer nachimpfen lassen. Hoffe auch Du machst bald einen Test, ist ja spannend bei dir. Manche Frauen bekommen übrigens ganz am Anfang ihrer SS eine Erkältung, wiel das Immunsystem auf SS umschwenkt. :freches grinsen: Wer weiß, wer weiß!

@ Denise: Ja da dehnen sich wohl eifrig die Bänder. Bei Zwillingen geht das auch schon früh mit dem Bauch los. War zumindest bei meiner Freundin so, da konnte man im 3. Monat schon richtig ein kleines Bäuchlein sehen. Ich feu mich so für dich. :kuss:


Ich hatte gestern Abend noch nen richtigen Depri, hab geheult und mein Schatzemann hat mich richtig gut getröstet. Ich will mich aber noch nicht auf "alles ist in Ordnung" einschiessen, sonst bin ich zu tode betrübt wenn der Arzt morgen sagt, dass das nix wird. Ich wünschte die Uhr vordrehen zu können und ich glaube ich habe noch nie so viel gebetet wie in den letzten tagen. Ich kann dass alles auch nicht positiv sehen, wenn es abgehen sollte, dafür ist unser Wunsch zu groß und ich zu emotional, als mich nur mit dem Gedanken zu trösten dass es wenigstens mit der Befruchtung klappt, etc..
Bitte, bitte drückt mir alle verfügbaren Daumen, ja?

@ Rubinchen: Wie isset dir? Hier ist kalt und nass. Bin neugierig ob´s bei dir geschnackelt hat. Hibbelos!!!


Hoffe es geht ansonsten allen gut.

Send eliebe Grüße. :blumengabe:

und einen :kuss:

von Krausi

Kvinna
20.10.2005, 09:57
Hallo Caterchen,

:blumengabe: Lieb, dass du nachfragst. Sonntag kam die blöde Mensis und nachdem ich Montag den ganzen Tag nur rumgeheult habe (mir gings psychisch diesbezüglich noch nie so schlecht), geht´s mir inzwischen schon wieder viel viel besser.

@all

Ich weiß leider nicht mehr, wer von euch wegen der Grippeschutz-Impfung nachgefragt hat, aber es würde mich auch sehr interessieren, wieviel Zeit bis zur Schwangerschaft dazwischen liegen muss. Ich hatte zwar noch nie ´ne richtige Grippe, aber der ganze Medienrummel um die Vogelgrippe macht mir langsam richtig Angst. Ich weiß zwar, dass man sich noch nicht gegen die Vogelgrippe direkt impfen lassen kann, aber die normale GSI soll wohl auch etwas davor schützen. Es ist eine furchtbare Vorstellung, dass ich vielleicht bald schwanger bin, dann krank werde, vielleicht das Kind verliere und selbst ernsthaft erkranke. :regen:
Könnte netterweise mal eine von euch beim nächsten Termin ihren FA fragen? Mein nächster Termin dauert noch ein bißchen.

LG
kvinna :wangenkuss:

Willauch
20.10.2005, 10:04
@caterchen: jaaaa, das war schon toll als ich den Pass bekommen habe. Seit letztem Freitag geht es mir eh viel besser, weil ich gesehen habe, dass das Kind gewachsen ist und das Herz schlägt... Yippieh :musiker:
Viel Glück bei deinem Artztermin. Ich würde ihm auch sagen, dass du eine SS nicht ausschließen kannst!!! Ich drücke dir trotzdem die Daumen, dass es geklappt hat!!

@katkud: Ohohoh, das hört sich aber schon sehr verdächtig an!!! Meine Daumen sind gedrückt :allesok:. Aber vielleicht wäre es gerade auch schlecht wegen Probezeit und so? Du fehlst mir hier. Schade, dass du nicht mehr so viel Zeit zum schreiben hast... :niedergeschmettert: Aber schön, dass du uns trotzdem auf dem Laufenden hältst :freches grinsen:.

@sternchen: Oh mann, diese Chefin!!! Lass dich bloss krmak schreiben, wenn sie sich weiter schlecht verhält!!!!!!

@rubina: Wenn es bei mir ein Mädchen wird, kannst du mir ja die Kombi verkaufen... :zwinker:.Obwohl ich eigentlich glaube das es ein Junge wird. Meine Gefühle sind da sehr zwiespältig... Aber hauptsache gesund!! :schild genau:

Hast du eigentlich diese Nackenfaltenmessung machen lassen?? Mich hat meine Ärztin garnicht gefragt...komisch... Aber ich glaube ich will es garnicht wissen :ooooh:

@SJ: Ich warte gespannt auf deinen Bericht vom Arzt. :allesok: :allesok: :allesok:

@denise: Das hatte ich auch schon so ab Woche 9 ? ungefähr... Das ist wohl das Becken, dass sich verbreitert so wie caterchen geschrieben hat. Ich habe auch nur noch eine Hüfthose die mir passt...Ausserdem wölbt sich meine Unterbauch ein bißchen heraus, das kommt auch von den Hormonen, die machen das Gewebe weicher!

Die Zwillingsinfos sind ja interessant. Zweieiige Zwillinge sind quasi wie Geschwister. Nur das sie halt zusammen "ausgetragen" werden! Aber das das nicht mal bei einem "Akt" passiert sein soll ist ja schon abgefahren :cool:

@krausi: ach süsse, mach dich nicht so verrückt. Es ist doch auch schön, dass es so schnell geklappt hat und bestimmt wird alles gut und ich denke an dich und drücke meine Daumen und morgen ist schon Freitag!!!!! Wie geht es dir heute??

@giulia: na das sind doch Tage wie man sie liebt :gegen die wand: :gegen die wand: :gegen die wand:.
Die HUndephobie würde ich auch ernst nehmen. Habe eine Freundin der es genauso geht!!

@all: bin gerade ziemlich genervt. Ich versuche nun schon seit Montag einen Termin bei meiner Chefin zu bekommen um ihr zu sagen, dass ich schwanger bin und komme einfach nicht an sie ran!! Ich würde es nun einfach so gerne los werden...
Vielen Dank für all die Tips bezgl meiner Freundinnen, werde sie beim nächsten Treffen wohl wirklich einfach fragen!!
Ansonsten sind wir fleißig weiter auf WOhnungssuche und am Samstag haben wir einen Termin für eine Wohnung die sich ganz vielversprechend anhört. Bin schon sehr gespannt!!

Viele Grüße an alle von willauch :knicks:

Inaktiver User
20.10.2005, 10:20
Hallo Willauch:

Heute so wie gestern. It make´s me crazy!!!!! :gegen die wand:

Wie weit biste denn jetzt?

Es ist ganz wichtig deiner Chefin zu sagen dass Du schwanger bist. Sende ihr doch einfach eine Nachricht per Hauspost, dass Du sie wirklich dringend sprechen musst.

Sende dir liebe Grüße. :blumengabe:

Krausi

Inaktiver User
20.10.2005, 10:23
@caterchen: ja mein mann ist da wirklich total lieb und total übereifrig, das buch ist aber wirklich sehr interessant.
ich würds dem arzt auch vorher sagen, dass die möglichkeit einer schwangerschaft besteht.

@krausi: du bist ja wirklich eine arme maus, ich hoffe so sehr, dass morgen alles passt und dein kleiner keks sich ganz normal entwickelt! kann verstehen, dass du momentan total emotional bist.

@willauch: seit ihr so ein gr. betrieb, dass deine chefin so schwer anzutrefefn ist?
bauch sieht man noch gar nichts, auch meine anderen hosen passen eigentlich noch gut, die eine war aber eher enger und die passt überhaupt nicht, hätt mir gedacht, dass ist erst später.

es ist aber ziemlich praktisch, dass ich in den letzten 5 jahren so heftige gewichtsklassen hatte, hab von gr. 34 bis gr. 42 alles daheim und werd einfach wieder ne größere größe nehmen.

@kvinna: tut mir leid mit deiner mens. fühl dich gedrückt!

@elschen & carolin: was tut sich bei euch?

Caterchen
20.10.2005, 10:51
@Krausi: fühl dich mal ganz fest gedrückt :wangenkuss: - heul dich bei uns aus, wir sind für dich da. Morgen ist ja zum Glück schon Freitag und dann wirst du mehr erfahren. Ich drücke ganz fest die :allesok: das alles Gut wird!!!

@Denise: Oh, da hast du aber ganz ordentliche Sprünge gemacht... :schild uups: Jetzt ist es natürlich von Vorteil wenn du noch einige Größen auf Reserve hast. Wann steht dein nächster Termin beim FA an?

@Willauch: Krausis Vorschlag ist doch ganz gut. Oder schreib ihr eine Mail in der du einen Termin wünscht. Bin auf die Reaktion gespannt. Ich hoffe du hast keine so doofe Chefin wie Sternchen.

LG
caterchen :ahoi:

Ach da fällt mir noch was ein: Guilia, du hast doch gefragt ob man das Geschlecht wissen will. Mich trifft´s ja noch nicht, aber ich würde es eher nicht wissen wollen. Es gibt ja nur zwei Möglichkeiten und ein bisschen Überraschung will ich mir aufheben. Wie sehen das die anderen?

Inaktiver User
20.10.2005, 10:57
Ich bin zu neugierig.
Bei Anna allerdings wurde mir ständig was anderes erzählt, so dass ich das garnicht mehr hören wollte und mich habe überraschen lassen.
Danke übrigens für euren Zuspruch :kuss: :kuss: :kuss:.

LG
Krausi :blumengabe:

Inaktiver User
20.10.2005, 10:58
@caterchen: nächsten dienstag. bin auch schon ganz aufgeregt, da ich dann beim anderen arzt bin und der ja diesel doppelultraschallgerät hat. da sieht man dann angeblich schon wesentlich mehr.

@geschlecht: ja wir wollen es auf jeden fall wissen, auch weil wir wenns ein oder zwei buben werden, wir ziemlich viel kleidung brauchen, da wir in der familie lauter mädchen haben. vorallem weiß ich dann auch schon vor der geburt, obs ein-oder zweieiige zwillinge werden, zumindest bei unterschiedlichen geschlecht.

Willauch
20.10.2005, 11:18
@krausi: kann ich seeeehr gut verstehen. Halte durch. Warum denkst du das es so wichtig ist, dass ich es ihr sage?? ich habe eh nur einen befristeten Vertrag ( lauft im Februar aus) und ich arbeite nicht im Labor, oder so...
Ach ja, bin in Woche 12!

@geschlecht: wir wollen es uns auch sagen lassen, vor allem da meine Schwester ein Mädchen hat und ich bei einem Jungen auch noch mehr Sachen kaufen müsste. Ausserdem sind wir vieeeel zu neugierig. Wobei ich natürlich auch weiß, dass diese Aussagen oft auch falsch sind :gegen die wand: Das wäre dann natürlich richtig blöd...

Viele Grüße von willauch :knicks:

Inaktiver User
20.10.2005, 11:31
Hallöchen,

wichtig ist es, weil Du bestimmte Sachen wie z.B. in den Severraum im Büro zwecks Datensicherung nicht mehr machen musst, wegen der Strahlung. Auch schwere Sachen tragen ist tabu.
Bildschirmarbeitsplatzverordnung, etc..
Ausserdem muss das der Versicherung über die Du bei deiner Arbeit versichert bist mitgeteilt werden, sollte dir etwas auf der Arbeit passieren, was wir natürlich nicht hoffen wollen.

Grüß dich ganz lieb.
Krausi :blumengabe:

Sonnensterne
20.10.2005, 13:55
@Sternchen und SammyJo

Euch beiden alles Gute für heute beim Arzt, tolle US-Bilder und kräftige Herzchen :allesok:

@Krausimausi

Dir alles Gute für die nächsten 24 Stunden Warterei. Und dann natürlich einen ganz tollen Arzttermin mit allerbesten Ergebnissen und ein gigantisch erleichtertes Wochenende danach :yeah:

Liebe Grüße
Sonnensterne

Heike_Liesel
20.10.2005, 14:14
Hallo Zusammen,

wie geht es eigentlich denen unter Euch, die noch Warten das Ende des Zyklus und wer horcht denn grad schwer in sich rein!?

Ich bin mit meinem Zyklus total durcheinander und würde sagen, daß ich 13.ZT und 5.ÜZ bin. Aber könnt ihr Euch auch vorstellen, daß sich so ein Hibbel-Loch einstellt irgendwann. War mein Baby-Wunsch nur eine Hormon-Welle?
Ich freu mich immer über eure Berichte aber die Euphorie schwabt nicht über.

Gruß

Caterchen
20.10.2005, 14:34
Hallo Heike,
ja ich kann mir das sehr gut vorstellen. Bei mir ist es auch ein ständiges auf und ab. Mal bin ich voll euphorisch und kann an nix mehr anderes denken; jeder Stich, jedes Zipperlein, das ich sonst wahrscheinlich überhaupt nicht bemerken würde, wird sofort analysiert und interpretiert. In anderen Momenten denke ich wieder: Ach was soll´s das wird doch eh nie was und dann hab ich komischerweise auch keine Anzeichen oder Beschwerden. Vielleicht ist das doch aber auch nicht schlecht wenn man abschalten und sich auch mal wieder mit anderen Dingen beschäftigen kann. Ich bin meistens sogar dankbar mal wieder Luft holen zu können sonst würde ich wahrscheinlich durchdrehen. Ich hab mir auch schon überlegt ob wirklich ich das bin die ein Baby will oder ob ich es mir doch hab einreden lassen :wie?: :gegen die wand: Mach dir darüber nicht allzu viel Gedanken. Ich / wir versuchen es so zu sehen (was auch nicht immer funktioniert): Wenn´s sein soll dann klappt´s und wenn nicht dann müssen wir versuchen ohne Kind glücklich zu bleiben. Kopf hoch!! :schild genau: Wir machen das bestimmt alle mal durch!! Ich schick dir jetzt mal eine Trostblume :blumengabe:

LG
caterchen

SammyJo
20.10.2005, 14:39
Hallo Ihr Lieben,

schnell ein Lagebericht von mir: mit dem Embryo ist alles ok, er ist 9,8 mm lang und damit bin ich wohl erst 7. Woche und nicht schon 8. Woche (mein ES war ja immer recht spät). Der Gyn hat aber gesagt, die 10. Woche sei optimal, um das Alter der Schwangerschaft zu bestimmen, und so muss ich leider erst in 3 Wochen wieder hin :smirksmile:

Und das wichtigste: ich hab das Herzchen schlagen gehört :yeah: Das ist wirklich überwältigend. Mein Gyn sagte, für einen Moment hätte er gedacht, es seien 2, aber er war sich dann doch ziemlich sicher, dass es nur 1 ist :zwinker: Die Entwicklung ist sehr gut und der Doc sehr zufrieden - und ich somit natürlich auch :allesok: Nun muss ich natürlich noch eine Woche länger zittern, bis die verflixten ersten 3 Monate vorbei sind, andererseits habe ich letztens gelesen, dass man, wenn man erstmal das Herzchen hat schlagen sehen, eine 95% Wahrscheinlichkeit für einen positiven Verlauf hat. Das größte Risiko besteht wohl darin, dass der kleine Motor nicht anspringt..

So, nun drück ich erstmal Sternchen alle Daumen, die ich finden kann, und ab morgen dann Krausi :allesok: :allesok: :allesok:

Willauch
20.10.2005, 14:45
@sj: Yippieh!!!!! :jubel: :jubel: :jubel:

na dann hat das Daumen drücken ja geholfen!!!!!

Alles liebe von willauch :knicks: (heute 11+1)

Inaktiver User
20.10.2005, 14:50
SJ das ist ja großartig!!!

freu mich total für dich! dein mann war ja auch mit, nicht wahr? wie war es für ihn?
jetzt kannst du dich ja endlich wirklich auf deine schwangerschaft freuen!

LG
Denise

SammyJo
20.10.2005, 14:54
Danke Ihr Lieben :wangenkuss:

Mein Mann war auch ganz begeistert. Ich glaube, er war etwas traurig, dass es keine Zwillinge werden :zwinker: Wir haben gestern abend diesen Film auf ARD über die letzten Tage im Führerbunker gesehen, und als die Goebbels da mit ihren 6 Kindern ankamen, sagte er, ist doch toll, soo viele Kinder.. Na ja, das werd ich (zum Glück) nicht mehr schaffen :smirksmile:

Caterchen
20.10.2005, 14:55
SJ: Ich freu mich ja so für dich!!! :jubel: :yeah: :jubel: :musiker:
Mensch ist das toll!! Jetzt brauchen wir heute nur noch einen positiven Bericht von Sternchen und morgen wird uns Krausi einen supertollen positiven Bericht abliefern!!! :schild genau: Für die Beiden gilt somit noch :allesok: :allesok:
Was hat dein Mann gesagt? War er überwältigt??

Caterchen
20.10.2005, 14:56
vielleicht sind´s ja doch zwei... :cool:

Inaktiver User
20.10.2005, 15:06
@ SJ: Ich freue mich sehr für dich. :jubel:
Es muss ein überwältigendes Gefühl sein.

@ caterchen: schön dass Du zu zuversichtlich bist. SJ schreibt mit 9,8 mm wär sie in der 7. Woche. Mein Fa hat ja letzte Woche gesagt ich wäre bei 4,9, zu klein für die Zeit, es müsste bei 6,5 liegen. Wenn ich das jetzt lese bin ich wieder fix und alle. Ich kann nicht so zuversichtlich sein, habe zu viel Angst. Was wenn das Herz noch nicht schlägt? Man hört und liest so viel, manche sagen wenn man es sehen kann ist die Wahrscheinlichkeit es zu verlieren gering. Ich kann garnix mehr glauben und bin unendlich traurig.
Dennoch danke für deinen Zuspruch.

krausi

Caterchen
20.10.2005, 15:09
Ach Krausi, wenn ich dir nur irgendwie helfen könnte... Lass dich ganz fest drücken :wangenkuss: du wirst sehen: Morgen sieht die Welt schon wieder besser aus!! Ich glaub ganz fest daran. Denk an dich und deinen Wurm :blumengabe:

Inaktiver User
20.10.2005, 15:13
Hallo Krausi,
hoffentlich ist morgen alles okay, ich wuensche es Dir von ganzem Herzen :wangenkuss: Aber sag mal, Du warst doch auch diejenige, wo der FA :nudelholz: gesagt hat, dass der ES immer am ZT 14 sei :wie?: Vielleicht war nur Dein ES eine oder sogar zwei Wochen spaeter und dann kommt das wohl zu so einem Kuddelmuddel. Jedenfalls druecke ich Dir die Daumen und es wird schon alles okay sein :schild genau:

So jetzt verziehe ich mich wieder in den anderen Strang :zwinker:

Ganz liebe Gruesse,
Pischti
:knicks:

Inaktiver User
20.10.2005, 15:16
Das ist so lieb von dir Caterchen.
Ich heul hier schon wieder rum. Mich macht das so fertig. Ich verrecke wenn morgen nicht alles in Ordnung ist. Ich könnte nur schreien vor Verzweiflung, aber das bringt ja auch nix.

Habe übrigens unter Reine Familiensache einen thread eröffnet. Es betrifft ein Problem zwischen mir und meiner Schwägerin. Wäre nett wenn ihr auch euren Senf dazu geben würdet. Aber Achtung, habe mich schon mit jemand angelegt deswegen. Hier gibt es doch so viele unfreundliche Leute die total unproduktiv antworten oder einen nur fertig machen wollen.


Liebe Grüße von worried krausi

Inaktiver User
20.10.2005, 15:33
hi krausi,

vergleich dein baby nicht mit anderen. vielleicht war dein eisprung später als gedacht, vielleicht ist es einfach so kleiner, vielleicht kommt erst der gr. wachstumsschub für die woche und es gibt tausend möglichkeiten.

ich glaub ganz fest an dich und dein baby! heul dich bei uns ruhig aus, dafür sind wir ja da! versuch ein bißchen positiv zu denken, auch wenns leichter gesagt ist, als getan!

ich drück dich,
Denise

Heike_Liesel
20.10.2005, 15:34
Hallo Krausi,

daß Du sehr verzweifelt bist, das glaube ich Dir und die Zeit scheint Dir nun grad zu schleichen.
Dein Mut, Deine Tränen und Dein Wille können das Ergebnis nicht beeinflußen. Glaub auch etwas an dich, Deine Kraft und den Stärke den Termin morgen zu überstehen, egal was rauskommt. Du hast Menschen, die hinter Dir stehen und jedes Tal durchwaden.

Kopf hoch und sei stark....

Heike

Willauch
20.10.2005, 15:42
Habe übrigens unter Reine Familiensache einen thread eröffnet. Es betrifft ein Problem zwischen mir und meiner Schwägerin. Wäre nett wenn ihr auch euren Senf dazu geben würdet. Aber Achtung, habe mich schon mit jemand angelegt deswegen. Hier gibt es doch so viele unfreundliche Leute die total unproduktiv antworten oder einen nur fertig machen wollen.


Liebe Grüße von worried krausi



Liebe Krausi,
mache dich doch jetzt nicht wegen der Patengeschichte verrückt!!! ich drücke dir für morgen echt ganz fest die Daumen.

Aber nun trotzdem mein Senf: habe ein äähnliches Problem, da ich zuviele Patenanwärter habe...werde es einfach und elegant mit zwei Paten lösen. Doppelt gemoppelt hält besser, oder?

Ich kenne mich ja da nicht aus, aber wie ist denn das mit der SSL???Da gibt es doch so Normkurven. Weiß niemand einen guten Link? Ich habe schon gegoogelt, aber leider nix vernünftiges gefunden :knatsch:.

Oh Mann, bin so :schlaf gut:, will nach Hause.


Liebe Grüße von willauch :knicks:

nachtrag: jetzt habe ich für Montag vormittag einen termin ergattert... Wahnsinn diese Kirchenleute sind ja beschäftigter als Topmanager. Übrigens Denise: nein wir sind kein großer Laden (ca. 15 Angestellte) aber meine Chefin ist sehr viel unterwegs und irghendwie immer gestresst...Und ich bin nun total nervös, völlig bescheuert, kann ihr ja egal sein ob ich schwanger bin, aber ich habe trotzdem ein komisches Gefühl. Irgendwie ist es seltsam sowas persönliches seiner Chefin zu sagen. Sie fragte am telefon: Um was geht es denn? Und ich: Äh,äh, das würde ich ihnen gerne persönlich sagen...Peinlich.

Willauch
20.10.2005, 16:15
Achja, bevor ich hier verschwinde: ich habe keine Rechtschreibschwäche, vertippe mich nur so oft und bin dann zu faul es zu verbessern...Ich hoffe ihr verzeiht mir.

Liebe Grüße von willauch :knicks:

Sternchen1501
20.10.2005, 16:23
@all

Ich hatte heute meinen Gy-Termin. Baby okay, misst 14 mm und hat einen sehr schönen Herzschlag, dass mir glatt die Tränen gekommen sind. Wie kann man nur so sensibel sein! Mein Mann war ebenfalls hin und weg. Meinen Mutterpass habe ich auch bekommen, worauf ich mächtig stolz bin.
Ich wurde auch noch weiter krank geschrieben. Jetzt geht die Rennerei mit der Krankenkasse los, da ich schon länger als 6 Wochen krank bin. Wa sich nicht verstehe: ich dachte in der SS bekommt man kein Krankengeld und der Arbeitgeber zahlt weiter? Leider ist die Schwester ziemlich doof die heute da war, und ahtte von nix eine Ahnung. Muss morgen erst einmal bei der KK anrufen.

So, ich melde mich erst morgen wieder, heute ist mein Mann da, das nutzen wir aus.

Liebe Grüße an alle
Sternchen1501

AnnaK
20.10.2005, 16:24
Huhu Krausi,

nachdem ich in der Frühschwangerschaft einen ähnlichen Krimi durchlebt habe wie Du ihn jetzt hast, mische ich mich mal kurz in Euren Strang.

Lemmyline war bei rechnerischen 6+3, also in der 7. Woche, von Kopf bis Po (SSL) 4 mm "groß". Damit wurde ich einen ganzen Tag auf 6+2 heruntergestuft. Laut meiner Ärztin war das alles zeitgemäß. Übrigens war vier Tage vorher gerade mal die Fruchthülle zu sehen.

Sch*** auf die Statistiken in der Frühschwangerschaft! Die kleinen Würmer wachsen, wie sie es wollen, nicht, wie der Ultraschall es will. Tief durchatmen!!! Ich weiß genau, wie Du Dich fühlst und drücke Dir alle Daumen für morgen.

Liebe Grüße,
Anna (mit größentechnisch über der Normkurve liegender Lemmyline, 33. SSW)

Elschen
20.10.2005, 16:29
Hallo Ihr Liebe,

kann nur ganz kurz hier reinhuschen, aber was sein muss, muss sein!!

Krausi, ganz tief durchatmen. Der Doc geht bestimmt von einem früheren ES aus. Also, keine Panik. Dein HCG Wert hat sich vorbildlich erhöht bei den letzten Untersuchungen, vergiss das nicht!! Das spricht doch dafür, dass alles ok ist! Ich halt Dir ganz fest die Daumen und denk an Dich! :wangenkuss:

SammyJo, das ist ja wunderbar. Noch mal alles Gute für Dich und Dein baby. Hoffentlich wird es auch so ein süsses Dingel wie Dein Ninchen!

Caterchen, an Dich denk ich morgen auch ganz fest. Ich hoffe, die Untersuchung geht gut über die Bühne und lass ja einen SS-Frühtest machen!

Heike, das kenn ich auch, dieses auf und ab und irgendwann so eine Art Interesselosigkeit, ob das nun klappt mit der Schwangerschaft oder nicht. Ich hatte sogar schon den Gedanken, einfach die Pille wieder zu nehmen, dann muss ich dieses Warten, Hoffen und Enttäuschtwerden nicht mitmachen. Weiss einfach immer, was auf mich zukommt. Aber ich hab meinen Suessen und wenn ich dann darüber geredet habe und meine Gedanken mal ausgesprochen habe, dann merke ich, dass ich es einfach weiter versuchen will. Also halte ich die Ohren steif und träume ein bisschen von der Zukunft mit baby.

@ Kugekbäuche in spe: hoffe, es geht allen gut und Sternchen geht es auch bald besser!! Jetzt kommen ja ein paar FA-Besuche und ich freu mich schon riesig auf Eure Berichte. Denise, ich bin begeistert von Deinen Zwillingen!!

Ich hab gestern einen OV-Test gemacht und er war positiv, am ZT 10. Also hab ich eine kurze erste Zyklushälfte und die zweite Hälfte ist so 15 Tage lang. Geübt haben wir natürlich auch und nachdem ich meinem Mann gestern von dem Test erzählt habe, wollte er direkt nochmal "nachlegen" - na, mich musste er da nicht lange überreden :fg engel: Warten wir mal ab, was passiert.

An alle "Listis": es tut mir soooo leid, was ich da gemacht hab. Hab richtig Bauchweh, wenn ich daran denke :zahnschmerzen: Bitte nicht bös sein!

Liebe Grüsse

Elschen

Rubina
20.10.2005, 16:36
Hallo meine lieben Mädels :lachen:,

Leider habe ich heute kaum Zeit Eure ganzen Beiträge zu lesen, ich habe heute so viel zu tun und der Tag rennt an mir vorbei. Sorry, dass ich Eure letzen ca. 20 Beiträge nur so überflogen habe, ich wúnschte, ich hätte mehr Zeit, mich den schöneren Dingen des Lebens zu widmen, aber der Chef ruft :fluestertuete: und wenn es nach ihm ginge, müsste ich heute im Büro übernachten um alles fertig zu haben, Stress :pc kaputt:, aber ab November wird es bestimmt ein wenig ruhiger.

@krausi: Ach meine Kleine :wangenkuss: :kuss: :blumengabe:, morgen ist schon Freitag und dann wirst Du Klarheit haben. Bitte mache Dich nicht so verrückt, ich denke ganz doll an Dich. Bitte sage uns gleich Bescheid, wird alles werden, ja ?
Deinen neuen Thread gucke ich mir morgen an und gebe dann auch mal meinen Senf dazu, wenn ich irgendwie kann. Gib Deiner lieben Anna ein dickes Küsschen und sag ihr, sie soll ganz lieb zu ihrer Mami sein :kuss:

Ach ja, wegen Hibbelos, krausi, vor lauter Arbeit und Stress, komme ich gar nicht grossartig zum Hibbeln, ist das nicht komisch. Mein komisches Gefühl ab und an in der Brust hält an und sonst ist alles ok. In 4-5 Tagen sollte die Mens kommen, bin heute ZT 28, rechne mit einem Zyklus von 32-33 Tagen.
Mir geht es fast wie Katja, ich weiss nicht, wann ich dann testen sollte nächste Woche, ich muss ehrlich sagen, dass ich fast die Ruhe selbst bin, aber beim Gedanken einen Test zu machen, wenn die Mens ausbleiben sollte, dann wird es mir doch ganz hibbelig ums Herzl. Wisst Ihr was ich meine ? :gegen die wand: :gegen die wand: :gegen die wand:

@katja: Was wirst Du nun machen ? Bald testen ???

@sj: Ich freue mich so sehr für Dich, dass alles ok ist :kuss: :allesok: Dein Mann ist ja süss, aber ich glaube, bei bis zu 6 Kindern würde ihm wohl bald der Geduldsfaden reissen, bei mir auf alle Fälle. Ich wüsste nicht, was ich sagen würde, wenn ich Zwillinge bekommen würde, wenn man bereits ein Kind hat. Aber auch diese Situation würde zu meistern sein, wieso auch nicht :freches grinsen:

Muss leider weiter machen,

Ganz liebe Grüsse,
Rubina

Rubina
20.10.2005, 16:44
Ihr wart wieder schneller als ich.

@Sternchen: Ich freue mich riesig für Dich, dass Dir die Tränen gekommen sind ist ganz klar, ist ja auch was ganz sonderbares und unbeschreibliches, wenn man sein Würmchen sehen kann.
Drücke Dir die Daumen für Deine Krankschreibung :allesok:, diese ganze Rennerei geht auch vorbei.

@Elschen: Das ist ja super mit dem OV-Test, ich drücke Dir auch ganz fest die Daumen, dass es dieses mal geklappt hat. Let´s hibbel !!! Danke für die Liste :allesok:, kein Problem mit der ersten Sendung, ist uns doch allen schon passiert.

Tschüssi Ihr Lieben,
Rubina

Inaktiver User
20.10.2005, 19:42
Nochmal danke für alles, ihr seid soooo lieb. :kuss: :blumengabe:

Hoffe dass ich morgen die Zeit finde euch Nachricht zu geben, am WE sieht es mein Liebster ja nicht so gerne wenn ich mich bei BriCom rumschleiche.

Seid mir ganz lieb :wangenkuss:.

Eure Krausi, die den Patentantenthread wieder aufgegeben hat.
"Keiner versteht mich" :heul:

SammyJo
20.10.2005, 20:22
Sorry, hab nicht alles gelesen, wollte nur schnell wissen, wie es Sternchen ergangen ist. SUPER!!!!!! :blumengabe: Ist DAS toll.

Krausi, jetzt drück ich Dir ganz fest alle Daumen :allesok: :allesok: :allesok: Wann ist Dein Termin?

so und nun muss ich "Untergang" schauen gehen

Sonnensterne
20.10.2005, 20:42
@SammyJo und Sternchen

Suuuuuuuper :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: Herzlichen Glückwunsch und weiter so!!!

@Krausimausi

Viel Kraft, es ist nicht mehr lang, dann weißt Du mehr, alles alles Gute :wangenkuss:

Sonnensterne

Inaktiver User
21.10.2005, 04:32
Liebe Krausimausi,

ich schreibe eigentlich bisher mehr im Nebenstrang, würde aber hierher genausogut gehören, weil ich in der 13. Woche bin. Lese hier auch mit und schreibe vielleicht hier jetzt ab und zu mal, wenn @all Ihr erlaubt?

Ich drücke Dir ganz doll die Daumen für Deine Untersuchung. Bei mir konnte der Arzt in der 7. Woche keinen Herzschlag feststellen, warum auch immer, vielleicht auch einfach weil der das US nicht bedienen konnte? Zwei Wochen später war dann alles ok,ich hoffe gaaaaaaaaaaaaaanz doll für Dich, dass das bei Dir auch so ist.

Bei mir sind jetzt schon wieder neue Sorgen da, da der Wert der Nackenfalte leicht erhöht ist. Die Sorgen, gehören ab Beginn der Schwangerschaft wohl permanent dazu?? das kann ja heiter werden.......

Außerdem wolle ich Dir noch kurz zum Patentantendilemma schreiben. Und zwar hier, denn der andere Strang hat sich ja schön entwickelt. Bin mit derselben unangenehmen Person vor drei tagen auch zusammen geknallt, manche können einfach nicht anders und haben einfach einen kleinen Schuss
:knatsch:. Also: ich finde die Auswahl des Paten auch total wichtig, und natürlich MUSS sie subjektiv sein, was denn sonst :wie?:.. Für mich steht sogar der Gedanke dahinter, es soll eigentlichg jemand sein, dem ich mein Kind anvertrauen möchte, wenn ich und mein Mann sterben sollten. Es soll jemand sein, dem ich das zutraue - und das sind eben nur sehr wenige Menschen auf der Welt...

Mein Mann möchte seinen Bruder als Paten haben. damit habe ich ein Problem, weil ich ihm nämlich mein Kind nie im Leben geben würde. Aber wir haben sowieso vor zwei oder drei Paten auszuwählen, und die zwei anderen bestimme dann ich :freches grinsen:, vielleicht wäre das ja auch ein Kompromiss für Dich? Ich weiss, dass es meinem Mann sehr wichtig, seinen Bruder als Paten zu nehmen. Und zwar: weil sie lange kein gutes Verhältnis hatten und sein Bruder bei beiden Kindern einfach Freunde als Paten ausgewählt hat. Mein Mann war verletzt deshalb, aber er will auch endlich, dass das Verhältnis zwischen ihm und seine, Bruder besser wird. Irgendwie kann ich ihn verstehen, wenn sein bruder auch echt nicht gerade ein einfacher Mensch ist.

Also, ich hoffe für Dich, dass Du einen guten Kompromiss finden kannst. Wie gesagt, es muss nicht nur ein pate sein....

Gruß

JuliH

Inaktiver User
21.10.2005, 09:00
Liebe Julih,
natürlich darfst Du dich bei uns einklinken. Herzlich Willkommen bei Das Schönste was es gibt! :blumengabe:

Danke auch für deinen Arztbericht, ich drücke dir natürlich auch die Daumen.
Werde heute meine Freundin mit zum Arzt nehmen, zur moralischen Unterstützung.
Oh Gott, bis 12 Uhr ist noch so lange.

Das mit dem Patentantengedöns habe ich schon wieder abgehackt, ich werde da nix mehr hinschreiben. Nicht, wie vermutet, weil nicht in mein Horn geblasen wird, sondern weil ich es einfach ätzend finde wie anmaßend sich manche Leute verhalten und jede Gelegenheit nutzen um auf andere einzupreschen.
Ich habe da wohl zu viel erwartet. Und ich glaube, das kann nur jemand verstehen dem es ähnlich geht.
Ich hasse meine Schwägerin ja nicht. Mir kann nur keiner erzählen, er würde mit gutem Gefühl jemand das Patenamt übertragen zu dem er kein persönliches Verhältnis hat. Mir ist bei dem Gedanken an meinen Tod nicht wohl dabei, mein Kind an jemand zu geben der sich noch nicht einmal genug Zeit für seine eigenen Kinder nimmt. Und das ist nicht sujektiv, das ist einfach so. Ich möchte mein Kind nicht 4 mal die Woche von dem Kindermädchen ins Bett bringen lassen, ohne sie, wenn man denn dann so an seinem Job hängt, wenigstens mittags gesehen zu haben. Ich will nicht das es meinem Kind so ergeht.
Auch möchte ich meine Schwägerin nicht anfeinden, sie hat ihr Leben so organisiert und wenn sie damit klarkommt, ok. Ich will nicht so leben. Viele in der Familie sehen das so, ich bin da mit meiner Meinung nicht allein.
Ich wünsche mir einfach nur, da es klar ist das sie Patin wird, dass ich ein näheres Verhältnis, einen Einblick in ihre Persönlichkeit bekomme. Wie soll das aber möglich sein wenn sie Gespräche, die ich immerwieder anstrebe, abblockt?
Und das hier einige Leute jede Gelegenheit nutzen ihren Frust oder was auch immer abzulassen ist mir nun endgültig klar. Werde auch bestimmt in solchen Angelegenheiten nie wieder einen thread eröffnen. Ich versuche immer, wenn ich auf etwas antworte, sensibel zu reagieren und nicht zu pauschalisieren, aber scheiss der Hund nen Haufen drauf, man muss die Menschen nehmen wie sie sind. Peng!

Ärgere Du dich also auch nicht wenn Du auf gewisse Leute triffst, uns kann ja auch nicht jeder leiden und das muss ja auch nicht sein. Ich habe hier meine Leute die ich mag und die BriCom ist groß genug um sich aus dem Weg zu gehen! :freches grinsen:

Ich freue mich trotzdem über deine Solidarität! :yeah:
Was soll´s auch bringen sich zu zanken? Das Thema ist für mich jetzt, zumindest hier, angehackt.

Jetzt hab ich doch noch nen Roman dazu geschrieben :unterwerf:.

Naja, schön das Du dabei bist und nochmal willkommen bei und Hibbels.
Bleib uns treu und viele Grüße von krausi. :blumengabe:

Willauch
21.10.2005, 09:29
@julih:Herzlich willkommen :jubel:
Natürlich darfst du gerne bei uns mitschreiben und ich freue mich besonders, weil ich dann bei dir immer sehe was (vielleicht) nächste Woche auf mich zukommt (bin gerade 12. Woche). Da ich ja immer im Nebenstrang mitlese, weiß ich schon einiges über dich :freches grinsen:. Aber was mich natürlich interessieren würde (sorry, hast du wahrscheinlich schon x-mal beantwortet): Was machst du in Vietnam? Berufliche Gründe? Willst du dort entbinden oder in D?

Liebe Grüße von der neugierigen willauch :knicks:

Caterchen
21.10.2005, 09:38
Guten Morgen meine Damen,

ihr wart ja wieder richtig fleissig!!

@Julih: Herzlich Willkommen in unserer Runde!! :blumengabe: Ich habe schon viel von dir gelesen; du musstest ja bisher auch schon ordentlich was mitmachen, ich hoffe das wird jetzt mal besser bei dir. :schild genau:

@Krausi: Ich muss noch einen Kommentar zum anderen Eintrag loswerden: Ich habe ihn gestern gelesen und absichtlich nicht geantwortet weil mir manche Antworten zu schroff waren. Deine Ansichten sind absolut nachvollziehbar und ich wünsche Dir dass es einen passenden Zeitpunkt gibt an dem du dich mit deiner Schwägerin unterhalten und ihr vielleicht auch näher kommen kannst. In erster Linie drücke ich dir jetzt aber nochmals ganz fest die Daumen für die Untersuchung heute, das ist nämlich viel viel wichtiger :allesok: :allesok:

@Sternchen: Herzlichen Glückwunsch zum Mutterpass :yeah: Dein Arzttermin scheint ja super gewesen zu sein. Die erneute Krankmeldung finde ich gut, bin gespannt wie das mit der Krankenkasse und der Bezahlung läuft. Berichtest du uns davon?

@Willauch: mir geht es mit dem vertippen genauso; mach dir also nichts draus. Ich werde auch nicht alles korrigieren. :smirksmile:

@Rubina: Du Arme hast ja ordentlich Stress. Bei mir stapeln sich auch noch einige Akten die bearbeitet werden müssen und meine Motivation ist leider gerade ziemlich im Keller. :pc kaputt:

zu mir: Ich war ja gestern beim Radiologen. Da musste ich erst mal einen Fragebogen ausfüllen unter anderem wurde auch gefragt: Schwanger? Da hab ich erst mal ein "?" hingemalt und gesagt ich weiß es nicht. Daraufhin wurde die Untersuchung, die normal 1,5 Stunden dauert auf 15 min gekürzt. Blut abnehmen und Ultraschall der Schilddrüse. Der Doktor hat mich kurz nach Beschwerden gefragt, Ultraschall gemacht und dann hat auch nur festgestellt das die Schilddrüse ziemlich klein ist. (Hallo warum habe ich dann einen dicken Hals??) Mehr kann er nicht sagen und jetzt werden sie erst mal das Blut gründlich untersuchen und versuchen daran was fest zu stellen. Das Ergebnis schicken sie dann an meinen Hausarzt (das kann aber dauern) und dann werden wir weiter sehen. Irgendwie total nichtssagend und im nachhinein betrachtet hätte ich vielleicht doch angeben sollen nicht schwanger zu sein, dann wüsste ich jetzt zumindest mehr. :unterwerf: Na ja, wenns richtig schlimm wäre hätt ich wohl irgendwelche Beschwerden, aber welche??? Da muss ich wohl mal im Gesundheitsforum nachforschen...

So, jetzt muss ich mal was tun. Ich hab nächste Woche Urlaub und muss noch klar Schiff machen. Lasst es Euch gut gehen. Es ist Freitag!!!! :yeah:

LG
caterchen :ahoi:

Inaktiver User
21.10.2005, 09:44
Liebes Caterchen,

Du hast es auf den Punkt getroffen, Schroff ist der richtige Ausdruck. Wie aber schon gesagt, soll´n se doch meinen was sie wollen. ist halt nicht jeder in der Lage auf andere Menschen einzugehen ohne ihnen gleich böse Absichten zu unterstellen.

Das mit deiner Untersuchung kann ich verstehen, aber ich finde es auch gut erstmal dein Blut zu untersuchen. Das bringt auch oft schon Aufschluss über den Schilddrüsenzustand und das radioaktive Wasser kannste dann später zu Untersuchungszwecken auch noch schlucken.
Man muss ja nicht gleich immer das volle Programm fahren.

Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende und mach dir nicht so viele Gedanken.

:kuss: von Krausi :blumengabe:

Willauch
21.10.2005, 09:52
@all: sorry, wenn ich hier gerade mit einem anderen Thema reinplatze. Ich habe gerade etwas für mich ziemlich schreckliches gelesen und wollte euch auch darauf hinweisen. Das Erdbeben in Pakistan (http://www.adh102030.de/view.php3?show=5100009110342) . Ich finde es in unserem superversorgten Deutschland schon anstrengend/aufregend/verunsichernd schwanger zu sein... Aber wenn ich mir dann DAS vorstelle??? Vielleicht hat ja jemand ein weiches Herz und möchte auch etwas Spenden :knatsch:??

Liebe Grüße von willauch :knicks:

Inaktiver User
21.10.2005, 10:15
Hallo Ihr Süßen,
danke für die Willkommensgrüße :blumengabe:.

Ich bin in Vietnam mit meinem Mann, der im Bereich Entwicklungshilfe arbeitet. Selbst arbeite ich hier jetzt halb als Personalberaterin. Wir werden noch 2 Jahre hier sein. Ich bin übrigens 33.

@ Krausi: *nachluftschnapp* habe gerade noch mal reingelesen. Schroff ist kein Ausdruck. Frage mich, was diese Frauen für ein Problem haben? Es sind auch immer dieselben, die sich dann auch noch gegenseitig :allesok: und :schild genau: zu schieben. Am besten: ignorieren. Das ist ja echt nur lächerlich. Aber ich könnte mich darüber so aufregen, dass ich richtig Herzklopfen kriege...... Schadet dem baby, also Finger weg!!

lG
JuliH

Inaktiver User
21.10.2005, 10:24
Julih:

In der Tat haben mir diese Kommentare ein leichtes Lächeln auf die Lippen gezaubert. Hane mir auch mal die diversen Beiträge derer angesehen.
Da kann man nix erwarten. Wohlmöglich schreiben sie sich PN´s nach dem Motto: Guck mal was da abgeht und schreib auch mal was dazu.
Für mich ist das einfach nur lächerlich, man kann auch Menschen absichtlich falsch verstehen damit man eine Grund zum Aufregen hat und dadurch spürt dass man überhaupt noch am Leben ist.
Aufregen tut mich das nicht, im Höchstfall empfinde ich Mitleid. Aber nur im Höchstfall. :freches grinsen:

Also ärgere dich nicht, die sind es nicht wert. Für mich ist das Thema abgeschlossen, sollen sie den Strang doch füllen mit was sie wollen, ich melde mich da nicht mehr zu Wort.
Auf solch blöde Anmachen und Provokationen lasse ich mich garnicht ein.

Das geht und doch am A.... vorbei Julih :smirksmile:

Auch liebe Grüße
Krausi :blumengabe:

Inaktiver User
21.10.2005, 10:33
Juhli,
hab dir ne PN geschrieben.

Rubina: Wo bist Du? Hat dein Chef dich so mit Arbeit zugehauen?
Melde dich because los missos dichos!

Krausi

Inaktiver User
21.10.2005, 10:43
Guten Morgen!

@Julih: herzlich willkommen! ich les bei euch "drüben" auch ziemlich regelmäßig mit, ist eh ein wahnsinn, wieviel zeit ich hier verbringe :schild uups:
wielange lebst du schon in vietnam? für dich ist es auch das erste kind oder?

@krausi: um 12h hast du deinen termin? ich wünshc dir alles gute! werd ganz fest an dich denken!

@caterchen: vielleicht ist es ganz gut, dass noch nicht mehr gemacht wurde, falls du wirklich schwanger wärst, wärs ja wirklich schlecht für dich und das baby und der arzt sieht sicher anhand deines blutes schon einiges.

@sternchen: ist ja toll, dass bei deinem arztbesuch alles so positiv abgelaufen ist, wegen der tränen würd ich mir keine gedanken machen, ist ja einfach ein unglaublicher augenblick.

LG
Denise

Elschen
21.10.2005, 11:46
Bin in Stress.

Trotzdem: Krausi ich fang schon mal mit dem Daumendrücken an!!

Liebe Grüsse

Elschen

Willauch
21.10.2005, 11:52
@krausi: me too!!!!!!!!!!!!!

@all. Schönes Wochenende an alle!!

Bis bald, liebe Grüße von willauch :knicks:

Heike_Liesel
21.10.2005, 15:09
Hallo Krausi...

ich warte hier sehr gespannt auf Deine Reportage!

Ich leide richtig mit Dir und das Gefühl, welches ich auch hatte zwischen Hoffen und Bangen kommt immer wieder hoch, wenn ich Deine Postings lese.

Wir haben hier die Möglichkeit uns zu begleiten und wirklich auszubauen, viele Dinge die hier diskutiert werden, bestärken mich, daß es jemand gibt, der ähnlich fühlt.

Wir sind hier für Dich Da!!!

Heike

Rubina
21.10.2005, 16:35
Hallo Ihr Lieben,

Ich melde mich nur kurz, war heute vormittag bei einem Gerichtsprozess zum Übersetzen geladen und das hat ewig gedauert. nun bin ich wieder im Büro und da sieht es aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen, ich sehe den Schreibtisch vor lauter Akten nicht :schild uups: :gegen die wand: :pc kaputt: :nudelholz:, oder so ähnlich. Aber das kriege ich auch noch klein.

Habe Eure Postings eben auch nur so überflgoen, sorry.

@krausi: Ich warte auf Deinen Beitrag, kann es kaum erwarten :allesok: Daumen sind gedrückt, antworte, sobald Du Zeit hast.

@Julih: Herzlich Willkommen bei uns, lese ab und an auch im Nachbarstrang mit. Wie geht es Dir und Deinem Würmchen ?

Muss leider weiter machen, Tschüss und bis später,
Rubina

P.S. Wie immer, unverändert, komisches Gefühl in der Brust ab und zu, ZT 29, mein inneres Ich macht es aber mal wieder spannend, kann man denn da nicht mal reingucken ???

Elschen
21.10.2005, 16:47
Hey, Krausi, meld Dich. Heike hat es sehr schön gesagt: wir sind alle für Dich da! Ich halt immernoch die Daumen!

Rubina, ja, ja, das innere ICH! :freches grinsen: Wann willst denn testen?? Meine Daumen sind ja schon für Krausi besetzt aber ich hau einfach mal auf Holz, dass es bei Dir geklappt hat!!

Julih, schön, dass Du auch mal bei uns reinschaust. Ich les Dich auch immer nebenan! Herzlich willkommen!

Schönes WE Ihr Suessen!!

Liebe Grüsse

Elschen

Rubina
21.10.2005, 17:31
Hi Elschen, ach Du bist ja lieb,

Nun, wenn es ums testen geht, bin ich glaube ich eher der Schisser, lieber abwarten, ob sich was tut, ich weiss auch nicht, die Spannung ist einfach so gross.
Das komische Gefühl in der Brust habe ich nun schon eine ganze Weile, und das habe ich sonst nie, deshalb bezeichne ich es als komisch. Ich würde mit der Mens so am Montag oder Dienstag rechnen, ich sage Euch natürlich sofort Bescheid !!!
Wie geht es Dir denn Elschen, bist Du schön am hibblen ?

@krausi: Wenn ich jetzt Deine Tel.nr. hätte würde ich Dich glatt anrufen, so sehr warte ich auf Deine Nachricht :fluestertuete:.
Daumen sind weiterhin gedrückt, nur beim Tippen am PC etwas schwierig manchmal :freches grinsen:

LG
Rubina

Inaktiver User
21.10.2005, 17:46
So die Damen, bin grade zu hause rein und hoffe ihr sitzt alle.

D R I L L I N G E !!!


hcg gestiegen auf 4243. Da seit ihr platt was?

Die können sich den Wertabfall nur erklären dass entweder einer von den dreien nicht lebensfähig ist oder Nr.4 sich verabschiedet hat.
Doc war heute lieb, will aber, da Mehrlingsschwangerschaft, erst abwarten. Nächster Termin in 2 Wochen.

Bin sooooooooooooooooooooooooooooooooo froh dass alles gut ist.

:yeah: :yeah: :yeah:

So, und jetzt bin ich auf eure Reaktion gespannt.


Ich umarme euch alle, ihr seid die beste Stütze die man sich in der Schörriwörrizeit nur wünschen kann.
1000 :kuss: von Krausi

Rubina
21.10.2005, 17:53
Wie, wirklich Drillinge, na dann lassen wir die Korken mal richtig knallen :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah:
Ich bin ja nun wirklich platt, aber sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo oooooooooooooooooooooo froh, dass alles OK ist. Siehste !!!

Herzlichen Glückwunsch !!!

die total platte Rubina :freches grinsen:

Inaktiver User
21.10.2005, 17:57
Kussi für dich Rubina :kuss:

Caterchen
21.10.2005, 18:01
Hi Krausi,

das ist ja der Hammer!!!!!!!!!!!!!!! Ich sitz grad vor dem Rechner und hab Freudentränchen in einem Auge und Lachtränen in dem anderen !!!!!!!!! :jubel: :jubel: :jubel: :yeah: :yeah: :yeah: :musiker: :musiker: :blumengabe:

Das ist unfassbar.... Hier entwickelt sich ja ein richtiger Mehrlingsthread, ich hoffe nur, dass wir nicht bei Sechslingen angekommen sind wenn ich an der Reihe bin... hahahaha hihihihi. Du weisst gar nicht wie erleichtert ich bin!!!

Was sagt dein Mann?? Mensch Drillinge, das hab ich ja noch nie wirklich bei jemandem miterlebt. Ich bin ganz zapplig :freches grinsen:

So, nun kann ich ganz beruhigt den Rechner ausschalten und euch allen ein supertolles Wochenende wünschen!!

Rubina: ich drücke nun dir ganz fest die Daumen :allesok: :allesok: Allerdings wünsche ich dir jetzt keine Vierlinge :smirksmile:

LG
caterchen

Inaktiver User
21.10.2005, 18:07
Ach Caterchen, danke dir.
Ich bin ja schon froh wenn eins lebensfähig ist. Aber klar dass vor meinem inneren Auge schon der Drillingsfilm abläuft. Da is´aber Alarm in der Hütte hier.
Mein Mann dachte erst ich veräppel ihn, als er dann aber begriff dass ich es ernst meine, wusste er nicht ob er lachen oder weinen soll vor Freude.
Is´echt der Hammer. Man sieht das auf den Bildern auch ganz deutlich.
Leck mich fett, drei Blagen auf einen Streich.

Jetzt bin ich wohl mal an der Reihe gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viele SS-Viren an euch zu senden.

Angekommen?

Grüße und Küsse von krausi

Rubina
21.10.2005, 18:08
@caterchen: Du bist ja lustig, aber daran habe ich auch gedacht, erst Denise mit den Zwillingen und nun Krausi mit Drillingen, und wer ist die nächste Mami mit Vierlingen ? Wow, das ist ja super !!!

Sag mal Krausi: wie fühlst Du Dich ? Was sagen Anna und Dein Mann ? Ich kann es ja noch gar nicht fassen, Du bestimmt auch nicht. Was hat denn der Doc noch gesagt, konnte man was im US sehen ?
Immer noch ganz platt von so tollen Nachrichten...ich glaube, ich lasse die Arbeit für heute liegen, kann mich gar nicht mehr konzentrieren :schild uups:

Sternchen1501
21.10.2005, 18:09
Drillinge!!! :jubel: :jubel: :jubel:
Der Oberhammer! Mensch Krausi, wie hast du die Nachricht denn aufgenommen? Hattest du damit gerechnet? Ich freu mich riesig für dich, dass die Schwangerschaft intakt ist. Nun lass dich mal richtig verwöhnen!

Gaaaaaanz superviele liebe GRüße

Sternchen1501

Rubina
21.10.2005, 18:11
Jetzt brauchst Du ja 3 weitere Patentanten :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

sorry :peinlich: :zwinker:

Ich stelle mich gerne zur Verfügung, nur damit Du Bescheid weisst, so eine reiche Patentante auf Malle kann doch nie schaden, oder ??? :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

AnnaK
21.10.2005, 18:25
*umkipp*
*nach Luft schnapp*
*wieder aufrappel*

Hallo Krausi - Duuuuuu machst ja Sachen! :ooooh:
Klasse, dass alles in Ordnung ist. Und meinen herzlichsten Glückwunsch schonmal!
:jubel: :jubel: :jubel:

Hui, seid Ihr ein fruchtbarer Thread, da sollte frau sich gut überlegen, einzusteigen... :freches grinsen:

Einen schönen Abend wünscht
Anna

Inaktiver User
21.10.2005, 18:34
Mädels,

ich bin total von den Socken. Ich habe erst gedacht ich hätte mich verhört.
Ich bin total durch den Wind, muss mich mit dem Gedanken erstmal anfreunden. Man kann ja auch noch nicht sagen ob die alle leben. Werde ich ja in 2 Wochen erfahren. Bin erstmal froh dass soweit alles tutti ist. Mein mann ist auch ganz crazy und Anna hat wie immer cool reagiert. Der schwant noch nix von dem Stress der, im Falle des Falles, auf uns zukommt.
Ja Mädels, hoch die Tassen.
Schockomio!

Meine Mama Kommt jetzt gleich und deshalb muss ich mich nun verabschieden.

Seid mir alles lieb gedrückt und :kuss:.

Eure triple-Krausi :blumengabe:

Inaktiver User
21.10.2005, 19:30
Hey krausi,
das ist ja der Wahnsinn - Drillinge! Dann genieß jetzt noch die Ruhe vor dem Sturm :schild genau:

@Julih
Hallo hier, ich lese ja auch immer "drüben" mit, am Anfang hab ich da auch geschrieben, aber es ist mir einfach zu unübersichtlich gewesen. Hier bin ich von Anfang an dabei und kenn alle!
Also Herzlich Willkommen!
Mein Bruder war mal in Vietnam, er fand es herrlich dort!

@Rubina
Meine Daumen sind gedrückt! Vielleicht hat es ja geklappt!

@SammyJo
Wie hat dir "Der Untergang" gefallen? Ich fand den Hitler-Darsteller ja nicht so wirklich überzeugend, optisch schon, aber nicht von der Art her!
Hattest du auch so nen dicken Kloß im Hals, als Frau Goebbels ihre Kinder umgebracht hat, vor allem als sich die Große gewehrt hat?

@Sternchen
Herzlichen Glückwunsch zum Mutterpaß! Und richtig so, daß du dich krankschreiben läßt!

@Willauch
Hast du deine Chefin erreicht?

@all
Kurz zu mir, ZT 40 und noch keine Mens. in Sicht. Aber ich habe totalen Schiss davor nen Test zu machen, der dann blütenweiß ist. :unterwerf:
Seit ein paar Tagen habe ich ständig Hunger und denke nur noch ans Essen! Also, wenn ich nicht wegen nem Baby dick werde, dann wohl durch das viele Essen!

So, allen ein schönes Wochenende, sorry, daß ich nicht auf alle eingegangen bin!
:fluestertuete: Carolin, wo bist du?????????????
LG Katja

PS: Rechtschreibfehler werden alle verzieh´n (zumindest von mir) :zwinker:

Sonnensterne
21.10.2005, 20:51
@Krausimausi

Huiuiuiuiuiuiuiuiuiuiui!!!!!!!!!!!!!!

:jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

:yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah:

Whow!!! Alles alles alles Gute Euche allen vielen und natürlich in erster Linie für die drei Kleinen.

Schönes Wochenende
Sonnensterne

Eiserfeld
21.10.2005, 21:05
Hallo Katja,

hab dir eine PN geschickt

SammyJo
21.10.2005, 21:33
Mensch Krausi, ich fasses ja nich...

D :yeah: R :yeah: I :yeah: L :yeah: L :yeah: I :yeah: N :yeah: G :yeah: E

Unbelievable! Echt jetzt, und ohne Spruch? Das ist ja riesig! Hoffentlich geht es möglichst vielen davon gut. Mensch, das gibt Leben in die Bude, grandios! Schön, dass Dein Mann sich gefreut hat und nicht in Ohnmacht gefallen ist :cool: Habe extra wegen Dir den Rechner hochgefahren, musste doch wissen, wie es Dir ergangen ist.

@ Katkut, ich fand den Film insgesamt recht ergreifend, aber von den Personen hatte ich insgesamt ein anderes Bild als das im Film. Ja, die Vergiftungsszene konnte ich gar nicht sehen, da musste ich umschalten. Was muss man doch ideologisch verbrämt sein, als Mutter seine eigenen Kinder zu töten. UNFASSBAR. Ich fand das ganze so starken Tobak, dass ich heute erstmal was Seichtes schauen musste (Günter Jauch, obwohl ich den eigentlich wirklich nicht mehr sehen kann)

Schlaft gut, bin gespannt, wie es bei uns funktioniert - die Eule hat ziemlich starken Husten, die arme Maus :zahnschmerzen:

SJ

Inaktiver User
21.10.2005, 21:44
hi krausi,

hab den ganzen nachmittag an dich gedacht, war aber nicht beim pc! ich gratulier dir ganz toll!!!!! ist ja der wahnsinn, drillinge! da können wir uns ja wirklich toll austauschen über mehrlingsgeburten/schwangerschaft!

jetzt müsst ihr aber wirklich umziehen oder?

bin so froh, dass bis jetzt alles ok ist bei dir!

LG
Denise

Kvinna
21.10.2005, 23:11
Liebe Krausi,



















da fehlen mir echt die Worte. :smirksmile:
Nach dem ganzen Hoffen und Bangen so ´ne Hammernachricht. Ich dachte erst, dass du uns alle verar...en willst.
Ein dreifaches Hipphipphurra :jubel: :jubel: :jubel:

Liebe Grüße und auf dass deine "Zwerge" sich prächtig entwickeln
kvinna :wangenkuss:

Giulia1
22.10.2005, 00:54
Hallo ihr vielen vom lieben Gott gesegneten Mehrlingsschwangeren.....

K R A U S I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I I ....
Ich fasset nit.... :musiker: :musiker: :musiker: :musiker: :musiker: :musiker:

Sag uns sofort wie du das gemacht hast...
:nudelholz: :nudelholz: :nudelholz:

Gibt es die Möglichkeit mir wenigstens "Eins" mal eben schnell rüberzubeamen....???

WAHNSINN.... der absolute BURNER.... ich kann garnix mehr schreinben....wollte dir eigentlich was zu deinem anderen Thread schreiben....
aber angesichts der Hammer-Neuigkeiten sind die Zicken vom anderen Thread ja wohl total überholt....

Sind die den alle auf natürlichem Wege einfach so entstanden oder hast du im Vorfeld mal tierisch Hormone genommen.... habs leider vergessen....
Aber ich glaube eigentlich nicht...
Toll...
Manch Eine ist halt einfach totaaaaal soweit und läßt die Kindlein zu sich kommen....

Auf jeden Fall fühle dich gaaaaaaaaaaaaanz doll gedrückt und abgebusselt :wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss: und wir lassen uns hier sicher alle gerne überraschen wieviele es denn jetzt tatsächlich geworden sind bis zum nächsten Mal beim Doc...

@Elschen, Heike, Caterchen, Katkut, Sonnenstern
Ich bin sooooooooo froh dass es wenigstens noch vereinzelte NICHTSCHWANGERE hier gibt...
Was machen wir denn jetzt bloß.... schätze wir sind dazu verdammt weiterzuhibbeln....
das muß doch irgendwann mal alle anstecken...
was bin ich froh dass ich ausgerechnet beschlossen habe mich in diesem Strang hier niederzulassen.... Herrlich... mir gefällt´s hier immer besser.....

@Elschen
Is ja lustig.... da können wir ja zusammenhibbeln....
Bin heute auf ZTag 12 und habe immernoch den üblichen Ausfluß... diesen Monat merke ich irgendwie garnix von meinem Eisprung, der müßte diesen Monat ja links sein... hatte nur heute mittag mal ein gaaaaanz leichtes Ziehen links.... na vielleicht hat er sich ja verspätet... heute morgen wollte ich zu meiner FÄ um einen ULtraschallcheck zu machen und stand leider vor verschlossenenr Türe, da sie Betriebsferien hatte.... tja, selber schuld wenn man nicht anruft.... jetzt kann ich erst am Montag schallen, das wäre dann Tag 15.... schätze wir müssen dieses Weekend auf ganz normalem Wege mal üben.... so ins Blaue hinein quasi... ist eigentlich auch mal wieder lustig obwohl ich ja sowas von Null Bock auf Sex habe... Schlimm.... mein Süßer auch nicht.... was sollen wir bloß machen....

wie ist das bei euch habt ihr immer Lust auf´s Terminpöpperchen...????

Also manchen Zyklus kurbelt das Hibbeln auf den Eisprung unser Sexleben erst so richtig an und dann wieder, kurbelt sich´s erst so richtig runter....
Zur Zeit ist eher "runter"....

@Julih
Herzlich willkommen auch voin mir...
sei 100%tig versichert, dass es in diesem Strang äußerst gepflegt und tolerant und liebevoll zugeht.... nicht umsonst hab ich mich erst nach 3 Monaten reiflichen Überlegens, wo ich mich einbringen will, für hier entschieden....
Ich war mal in einem Adoptionsforum auf der Kinderwunschseite,...da haben die sich in einer Woche so gegenseitig zerfleischt, dass der Strang vom Moderator, mit komplettem Ausschluß der beiden Durchgknallten die´s betraf, geschlossen wurde.... die haben sich da wohl schon als sie noch im Forum zugelassen waren, bis ins echte Leben hinein ausfindig gemacht und dort ihren Hass erst so richtig verfolgt.... Horror.... wie im Film.... Ich werd´s nie begreifen warum sich Menschen die eigentlich für die gleiche Sache stehen sich in ihrem eigenen Elend auch noch gegenseitig anfeinden müssen....veilleicht fühlt sich da der Ein oder Andere mit all seiner eigenen besch... Bio dann erst aufgewertet, wenn er auf dem Elend des Anderen herumtrampeln kann.... Schrecklich....

@Katkut
Natüüüürrrrrrlich habe ich auch den Untergang gesehn.
Ich fand´s schon ziemlich interessant den Hitler mal aus einer anderen Perspektive gezeigt zu kriegen.... das war toll inszeniert und super gespielt von Signore Ganz... sich vorzustellen das dieser Unmensch ja auch irgedwo ein Mensch mit ganz normalen Emotionen gewesen sein muß ist zwar kaum zu fassen aber immerhin vorstellbar.
Horror natürlich die Kindermörderszene... keine Frage..... wie weit weg von sich selbst und erst recht als Mutter, muß man eigentlich sein um zu sowas überhaupt in der Lage zu sein....mir war richtig schlecht danach.... hab mich noch lange mit meinem Mann danach über das dritte Reich und seine Spätfolgen unterhalten.... war wirklich ein interessanter Abend...

@Heike
Kann dich gut verstehen dass du dich Hin und Hergezogen fühlst.... das ging mir auch lange so weil der Kinderwunsch bei mir eigentlich garnicht existiert hat sondern aufgrund "meines Alters" und "weil ich doch schon so lange verheiratet bin" ( das waren so die Sprüche.... da war ich genau ein!! Jahr verheiratet... :gegen die wand:)
eher von außen an mich herangetragen worden sind.
Erst jetzt nach eineinhalb Jahren fühle ich mich bereit den Kinderwunsch auch von mir heraus zu fühlen und zuzulassen dass ich ihn tatsächlich echt habe.... Man muß das natürlich NICHT im Vorfeld wissen über sich, um schwanger zu werden.....Für manche ist das völlig unwichtig und die werden trotzdem sogar ganz schön oft ungeplant schwanger ohne sich je über ihren Mutterseinwunsch jemals Gedanken gemacht zu haben aber die haben dann eben ein anderes Thema....
Aber ich muß das.... und ich bin nach wie vor dran...
vielleicht ist das bei dir ähnlich...? und weil du das fühlst bist du so verwirrt...?
Nur ne Anwandlung von Hobbypsychologie....

@Sonnensterne
Du findest immer so schöne Worte zu allen Beteiligten.... aber lässt uns leider nur sehr selten auch an deinem Leben teilhaben... ich fänd´s schön ein bisserl mehr über dich zu erfahren.... schon deshalb weil du quasi die Einzige in meinem Alter bist.... nicht dass man sich dadurch gezwungenermaßen näher wäre, aber möglich wär´s ja...
Vielleicht ist dir aber genau das alles zuviel und du möchtest lieber stiller sein dann respektiere ich das natürlich auch gänzlich und freu mich erst recht, wenn du´s vielleicht mal nicht mehr sein willst.

@willauch
hab heute auch einen Brief von Plan International, wo ich ein Patenkind habe, bekommen, wo sie zu Spenden für das Krisengebiet aufrufen.... und schon fleißig gesammelt....


Soooooo ihr Hasen.... das war mein Roman zum Wochenende
Freu mich auf die nächste Woche mit euch...

:wangenkuss:Giulia

Inaktiver User
22.10.2005, 05:56
:yeah: :freches grinsen: :jubel: :musiker: :freches grinsen: :heul: :heul: :heul: Mensch Krausi, wie hast Du das denn gemacht?????????????????????? Ich sitz hier am PC und muss lachen und bin gleichzeitig gerührt, Du machst ja Sachen :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: Die Natur hat doch wahnsinnige Überraschungen parat, nicht wahr? Konnte man schon was sehen?

Gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz herzliche Grlückwünsche!!!

Und liebe Grüße an alle anderen hier

von JuliH

Sonnensterne
22.10.2005, 09:32
Hallo Giulia,

danke für Dein liebes Nachfragen. Ich glaube, ich halte mein Leben und meine "Probleme" immer für recht langweilig und nicht so ernsthaft, und habe schnell den Eindruck, dass das dann nicht so passt.


Ich bin glücklich verheiratet (wenn man mal davon absieht, dass mein Schatzi die - wie ich finde - üblichen männlichen Marotten hat :nudelholz: :smirksmile:), wir haben einen gesunden Sohn, der - in unseren objektiven Augen :smirksmile: - wunderbar geraten ist, vor kurzem sind wir in ein eigenes Häuschen gezogen, mit Garten, Kindern in der Nachbarschaft und wenig Autos, unser beider Arbeit macht uns Spaß, kurz gesagt: eigentlich geht es uns rundum gut und der Wunsch nach einem zweiten Kind kommt mir selber manchmal sehr unpassend oder undankbar vor. Vor allem, wenn ich merke, wie sehr er mich phasenweise besetzt hält. Statt mich meines Lebens zu freuen lausche ich von morgens bis nachts in mich hinein und male mir aus, was wäre wenn. :gegen die wand: :gegen die wand: :gegen die wand: Schön blöd!





schon deshalb weil du quasi die Einzige in meinem Alter bist.... nicht dass man sich dadurch gezwungenermaßen näher wäre, aber möglich wär´s ja...





Ich glaube, dass wir uns nicht nur durch das Alter näher stehen :smirksmile: (da ich seit gestern 41 bin, frage ich mich, ob ich hier eigentlich die Alterspräsidentschaft habe?, was mich nicht stören würde, da ich ein Fan von Frauen wie den CalendarGirls bin :yeah:). Ich finde Deine Neugier und die Bereitschaft, mit der Massage andere Wege zu gehen, sehr sympathisch, oder 'mir nahe'. Und ich mag Deine Art, auf andere einzugehen. :wangenkuss:. Und zu guter Letzt habe ich auch ein Patenkind bei Plan. Kenn ich nicht so viele mit, auch wenn es jetzt nicht so viel aussagt, aber ich finde es trotzdem nett.



Ich finde es, gerade durch die relative Anonymität des Internets, oft schwierig abzuschätzen, wann ich mit irgendwelchen selbst erlebten Erfahrungen jemand anderes Trost oder Unterstützung oder Hilfe bin, und wann sich jemand dadurch in seinem Schmerz einfach nicht gesehen oder abgelenkt fühlt. Und da ich niemandem weh tun mag, erzähle ich dann lieber etwas weniger als mehr. Tja.



@all
Ich wünsche allen ein wunderschönes Wochenende, fröhliches Hibbeln für alle Unruhigen :knatsch:, glückliches Geniessen für die Schwangeren :jubel:, sportliche Entspannung für Pecatora (ich lese auch manchmal bei 'Laufen, Balsam ...' mit, ich will Sonntagnachmittag nach 10 Tagen Erkältungspause wieder los) und andere Aktive

und liebe Grüße an alle, die sich angesprochen fühlen,
Sonnensterne

Kvinna
22.10.2005, 09:38
wie ist das bei euch habt ihr immer Lust auf´s Terminpöpperchen...????

Also manchen Zyklus kurbelt das Hibbeln auf den Eisprung unser Sexleben erst so richtig an und dann wieder, kurbelt sich´s erst so richtig runter...





Da seit ihr nicht die einzigen. Wir haben manchmal auch gar keine Lust, machen´s dann aber trotzdem, weil der Tag der Tage sich nähert. Danach denke ich dann meistens, dass es ein Wunder wäre, wenn es klappen würde, obwohl wir beide keinen sonderlich großen Spaß gehabt haben. Andererseits hat´s bis jetzt ja auch noch nicht geklappt, wenn wir beide richtig Lust hatten. :nudelholz:

ICH WILL ENDLICH WISSEN, WORAN ES LIEGT! :gegen die wand: :gegen die wand: :gegen die wand:

LG
kvinna :ahoi:

Inaktiver User
22.10.2005, 11:51
Hallo Ihr Lieben!

@katja & Rubina: ihr macht es ja dieses monat wirklich spannend. katja wie lange ist normal dein zyklus? bist du schon drüber? wann wird denn getestet? merkst du sonst irgendetwas oder liegts wirklich nur am stress?

@guila & Elschen: auch wenn ich selbst schon schwanger bin, ich hibbel immer total mit euch mit und hoffe es klappt bald.

@sonnensterne: sorry - wenn du es schon geschrieben hast, aber wie alt ist denn dein sohn und wie heißt er?

@krausi: ich finds noch immer total faszinierend, dass du drillinge bekommst, ist ja wirklich der wahnsinn. ich freu mich total für dich. bei dir bestand aber von anfang an die möglichkeit einer mehrlingsschwangerschaft oder?

LG
Denise

Rubina
22.10.2005, 12:59
@kvinna: Ich drücke Dir ganz fest die Daumen :allesok:, irgendwann muss es doch mal klappen. Ganz bald bestimmt, bei den tollen Nachrichten, die hier in der letzten Zeit verkündet werden ist die nächste bestimmt nicht mehr fern.

@denise: Ja, wir machen es wirklich spannend, ich hatte letzten Monat auch einen Zyklus von 32 Tagen, deshalb warte ich bis nächste Woche, ob sich was tut oder nicht. Dieses komische Ziehen in meiner Brust deutet schon irgendwie auf eine SS hin, als ich mit Rubén schwanger war, war das auch so, aber nicht so extrem wie dieses Mal, deshalb bin ich doch irgendwie sicher, dass es geklappt hat, will es aber irgendwie noch nicht so wahr haben, das ging alles so schnell :freches grinsen: Aber bisher ist ja noch nichts 100%ig sicher :schild genau:
Neulich hat mich meine Kollegin gefragt (weiss auch nicht wie sie darauf kam), ob ich denn schon die Pille abgesetzt hätte, und ich sagte Nein (weiss auch nicht, wieso ich spontan nein gesagt habe, aber das geht sie ja auch nichts an) und dann fragte sie, wann ich die Pille denn absetzten würde und ich sagte bald.
Nun wenn ich Ihr jetzt unterbereiten würde, dass ich schwanger bin, wäre das schon ein bisschen peinlich :wie?:

@krausi: Wie geht es Dir heute, hast Du gut geschlafen ? Kannst Du Dich schon mit dem Gedanken anfreunden, bald zu 6st zu Hause zu sein ? Deine Nachricht hat mich wirklich umgehauen, gleich 3, das ist der absolute Hit !!! :yeah: :yeah: :yeah:

@katja: Vielleicht hat es uns beide gleichzeitig erwischt ? :freches grinsen: :zwinker:?? Wünsche Dir eine schöne nächste Woche und nicht all zu viel Arbeit. Lass wieder von Dir hören, ja ?

@Carolin: Schöne Grüsse heute aus der Sonne, es ist richtig warm heute.

Liebe Grüsse an alle und ein schönes WE,
Eure Rubina :kuss:

Rubina
22.10.2005, 13:01
@sonnensterne:
Alles Gute noch nachträglich zum Geburtstag :jubel: :jubel: :jubel: :lachen: :freches grinsen: :musiker: :musiker: :musiker:
Ich hoffe, Du hast einen schönen Tag verbracht !!!

Rubina
22.10.2005, 13:02
Ach so und bevor ich es vergesse Carolin, Deine beiden Pinguine finde ich wirklich süss :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: jetzt muss ich auch leider los,

Lg Rubina

Sonnensterne
22.10.2005, 13:06
@sonnensterne: sorry - wenn du es schon geschrieben hast, aber wie alt ist denn dein sohn und wie heißt er?

LG
Denise




Hallo Denise,

hab ich ganz vergessen zu erwähnen. Er ist jetzt 5 1/2 und heißt Linus. Und wartet jeden Tag, dass er endlich ein Baby bekommt, er wünscht es sich so sehr. Letztes Jahr hatte ich in der 9. Woche eine Fehlgeburt und das hat ihn schwer mitgenommen. Er fragt immer wieder nach, warum das Baby denn nicht zu uns kommen wollte, bei uns wäre es doch ganz schön, und er würde sich dann auch um es kümmern. Richtig süß. Tja, aber ich kann's ja nicht herbeizaubern :zauberer: :heul:

Liebe Grüße
Sonnensterne

Sonnensterne
22.10.2005, 13:09
@Rubina

Herzlichen Dank! :wangenkuss:

Ja, ich habe faul auf dem Sofa herumgelümmelt, mit meinem neuen Spielzeug gespielt (mein Schatz hat mir eine klitzekleine Digitalkamera geschenkt), in der Bricom gebummelt ohne schlechtes Gewissen wegen der nicht-gearbeiteten Zeit, und abends waren wir zu dritt essen.

Schönes Wochenende
Sonnensterne

Inaktiver User
22.10.2005, 14:40
Liebe Sonne,
herzlichen Glückwunsch nachträglich.
Hier eine :blumengabe: für dich.

Als Tost für dich eine kleine Geschichte aus meinem Bekanntenkreis:

Eine Bekannte von mir hat erst mit 38 den Mann für´s Leben gefunden. Schnell machten sie sich an die Kinderproduktion. Leider erlitt sie 3 FG. Heute, 6 Jahre später, sie ist jetzt 44, hat sie 3 gesunde Kinder. :freches grinsen:
Ich hoffe es gibt dir ein klein wenig Hoffnung.

Fühl dich :wangenkuss:.

@ all:

Heute für mich Schocking-Tag. Ich realisiere das erstmal Stück für Stück. Meine berufliche Karriere kann ich wohl erstmal an den Nagel hängen. Ich glaube nicht dass es mit so vielen Kindern zu organisieren ist, arbeiten zu gehen und noch zu hause alles paletti zu halten. Ich würde mir mit so vielen Kindern solch eine Doppelbelastung nicht zutrauen. Zum Glück hat mein Mann nen Superjob. Dann kommen die Gedanken: neues Auto, ein haus muss her, und und und. Ich habe heute richtig Schiss in der Buchse. Wie soll ich das schaffen. Aber der liebe Gott wird wohl gewusst haben warum gerade ich solch eine Aufgabe gestellt bekomme.
Des weiteren habe ich natürlich Angst dass jetzt noch was schiefgehen könnte und ich hoffe nicht das der FA in 2 Wochen sagt, das da noch Nr. 4 rumschwirrt.
Oh Lady´s, ich krieg die Krise.
Leck mich am Arsch, wat soll bloß werden? :gegen die wand:
Sorry, aber das musste mal raus.

Ich danke euch allen für eure Beglückwünschungen und auch im Namen meines Mannes.
Er, ganz Journalist, spinnt schon den Gedanken eine Reportage über uns zu drehen.

Komm ich gez im Fernsehn?

Jesus, Maria und Josef, steht mir bei. Ich hoffe das alles gut wird. Mein Gott, alles ohne Hormone. Boah, wat bin ich fruchtbar. :allesok:

Hab euch ganz doll lieb, ihr Super-Hibbels

:kuss: :kuss: :kuss: für euch.

Eure Triple-Krausi :blumengabe:

Sonnensterne
22.10.2005, 15:54
Danke liebe Krausimausi,

für die Blume und die Geschichte. Geduld zu haben wäre soviel leichter, wenn ich wüßte ob es klappen wird :gegen die wand: :gegen die wand: :gegen die wand: Ach ne?!?!

Dass Dir "der A.... auf Grundeis geht" kann ich gut verstehen, ist vermutlich sogar gut so, damit Ihr Euch schon mal ein paar Gedanken machen könnt. Aber Du sagst auch zurecht, der liebe Gott wird schon gewußt haben, dass er bei Euch die Kraft und Liebe und Großherzigkeit und Weitsicht und den Mut finden kann, um Euch diese drei (oder vier?) Herzchen anzuvertrauen. Ihr werdet es wunderbar machen!

Liebe Grüße
Sonnensterne

Inaktiver User
22.10.2005, 17:25
hi krausi,

die selben gedanken hab ich auch gehabt, aber im prinzip ist alles zu schaffen und 2 oder in deinem fall drei so kleine zwerge sind einfach ein geschenk! klar wird es stressig und sicher auch finanzell eine größere belastung als nur ein kind, aber dein mann und deine tochter stehen zu dir und auch deine 3 werden irgendwann in die schule gehen und dann kannst du ja wieder arbeiten, wenn du es wollen würdest.

LG
Denise

Giulia1
22.10.2005, 18:41
Boah, wat bin ich fruchtbar. :allesok:


Mensch Krausi.... dat kannste wirklich laut sagen....

@Sonennsterne
hab gerade mal in einem anderen Strang gestöbert den Kvinna glaube ich mal aufgemacht hat und da schreibst du ja total viel über dich.... jetzt ja gerade auch..... man kann und will halt nicht auf allen Hochzeiten tanzen, irgendwann muß man halt auch nochmal was anderes machen als die ganze Zeit zu Brigitten.... aber jetzt hab ich endlich mal nen kleinen Durchblick bei dir.... die anderen Geschichten fand ich aber auch superspannend.... da reg ich mich immer auf wenn bei 2 Übezyklen nicht gleich alles funktioniert und dann lese ich dort von Frauen die schon 4 und mehr Jahre probieren... werde trotzdem in diesem Strang bleiben und für beide hab ich leider keine Zeit.... man muß Prioritäten setzen.... hier find ich´s einfach noch lustiger...

ich persönlich find´s überhaupt nicht langweilig was du so zu erzählen hast.... plauder einfach frisch drauf los und mach dir bloß keinen Kopp für uns.... prophylaktisch sozusagen.... ob wir das auch spannned fänden.... jeder schreibt wie er will und wie er kann....

Achja und nachträglich auch alles Liebe zum Geburtstag von mir....

@all
gerade kommt mein Mann vom Mediamarkt tzurück und bringt stolz wie ein Honigkuchenpferd die totale Überraschung mit ....

Eine neue Spülmaschiene....

H U R R A A A A
:yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah:
Endlich muß ich nach 4 Wochen nicht mehr mit der Hand abspülen....

Find ich ja gerade ziemlich sexy wie er da unter der Spüle am Montieren ist..... hatte schon immer was übrig für verschwitzte Handwerker.... :zwinker: :zwinker:

HMMMM...vielleicht sieht´s ja doch noch ganz gut aus mit der Lust am Wochenend´....
Ich schmeiß mich jetzt mal einfach an ihn ran..... :hunger:

Lust(ige) Grüße sendet Euch Giulia

Inaktiver User
23.10.2005, 22:16
Hallo Denise,
habe ich beim Stöbern gefunden, ein Ultraschallbild von 2-eiigen Zwillingen
http://www.pampers.de/de_DE/pregcal.do?currentid=mspcal&method=calWeek
Ist zwar so schon ne Weile her bei dir (5. Woche), aber vielleicht interessiert es dich troztdem!
(Übringens wegen unterschiedlichen Geschlecht von 2-eiigen Zwillingen: Kennst du nicht die Serie "Beverly Hills 9020010" (weiß den Titel nicht mehr genau), Branda und Brandon Walsh waren welche!)
LG Katja

Caterchen
24.10.2005, 07:39
Guten Morgen Mädels,

hattet ihr ein schönes Wochenende? Wie ich sehe wart ihr ziemlich fleissig :smirksmile:.

@Krausi: Ich kann deine Gedanken voll nachvollziehen. Ich glaube ich hätte auch erst mal Angst vor der Aufgabe Drillinge großzuziehen. Aber wie du schon selbst festgestellt hast: Der Liebe Gott wird´s schon richten :allesok:
@Sternchen: Auch von mir nachträglich noch: Alles Gute zum Geburtstag!! :blumengabe: :blumengabe:
@Rubina und Katja: Was macht unsere Hibbel-Front??

Das ganze Mehrlingsthema hat mich ja bis in den Schlaf verfolgt. Ich habe am Wochenende von "meinen Zwillingen" geträumt. Ich konnte sie ganz deutlich vor mir sehen, (ein Junge und ein Mädchen) - war total lustig. Mein Freund war mit den beiden einkaufen und war total überfordert. Ich hab mich kaputt gelacht. :freches grinsen:

So, ich muss mich leider davon machen. Hab diese Woche Urlaub und viel zu tun. Ich wünsche Euch einen schönen Tag!

LG
caterchen :ahoi:

Inaktiver User
24.10.2005, 08:13
@katja: der link funktioniert leider nicht. 2-eiige zwillinge können eh unterschiedliche geschlechter haben, nur eineiige nicht, da sie genetisch einfach komplett gleich sind, also entweder 2 buben oder 2 mädchen. steht zumindest so in meinem schlauen zwillingsbuch.
wann wirst du denn testen? bist du schon aufgeregt?

@caterchen: dein armer freund - alleine mit zwillingen einkaufen gehen ist auch nicht gerade eine angenehme vorstellung. vorallem wenn sie schon laufen können - HILFE! du träumst sachen - oder ist das ein zeichen?

Bin jetzt seit Freitag 10. Woche und morgen hab ich dieses Doppelultraschall und freu mich schon drauf. Mir ist heute total schlecht und hab mich heute auch das erste mal übergeben, aber es ist zum Aushalten und da bis jetzt alles so problemlos war, darf ich mich wirklich nicht aufregen.

LG
Denise

Willauch
24.10.2005, 08:43
@krausi: DAS G I B T S JA WOHL NICHT!!!!!!!!!
Hurra, Hurra Hurra!!!!!!!!!!!!!!! :jubel: :jubel: :jubel:

Das ganze WE bist du mir immerwieder mal eingefallen!!!!! Und heute morgen auf dem Weg in die Arbeit dachte ich mir: Hoffentlich ist alles o.k. bei dir!!! Aber DRILLINGE?????
Das ist ja echt der Oberhammer!!!!!!!

Das du Schiß hast kann ich wirklich TOTAL gut verstehen!!!!!! Vor allem da du ja schon Anna hast. Aber du schaffst das schon! Und bei Mehrlingsschwangerschaften zahlt die KK am Anfang doch auch eine Haushaltshilfe! Gut das dein Mann einen guten Job hat!! Na da ist die Familienplanung jetzt aber abgeschlossen, oder :freches grinsen:?

Mensch Krausi, ich sitze hier und lache und weine gleichzeitig vor meinem PC (hoffentlich hört mich keiner... :cool:)

Ich bin total baff! Später mehr!

Liebe Grüße von willauch :knicks:

Sternchen1501
24.10.2005, 09:23
@ Caterchen,

danke für die Geburtstagsgrüße, aber bei mir ist es noch 3 Monate hin :-)

LG
Sternchen1501

Rubina
24.10.2005, 10:29
Guten Morgen,

Wie geht es Euch allen, wie war Euer Wochenende ?
Bei mir war das WE wie immer viel zu kurz, aber trotzdem sehr schön, mit viel Sonne und auch viel Regen und Gewitter, und nun ist schon wieder Montag :unterwerf:
Ich bin heute am ZT 32 angelangt und habe festgestellt, dass mein komisches Gefühl in der Brust am WE nachgelassen hatte, aber dennoch keinerlei Anzeichen auf die Mens. Sonst alles bestens, ich warte mal bis morgen ab, dann werde ich mich mal so langsam zur Apotheke begeben und einen Test kaufen, irgendwie bangt es mir ja doch davor, und das komische daran ist, dass ich wesentlich hibbeliger bin als vor meiner ersten SS :freches grinsen:

@sonnensterne: Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass Du bald schwanger wirst und Deinem Luis ein Geschwisterchen bescherst, ich finde das so süss, dass er sich danach sehnt, ist das nicht lieb ? Kinder bekommen alles mit, dass merke ich auch immer wieder bei meinem Sohn, auch wenn er noch so klein ist, aber dennoch so intelligent :freches grinsen:. Ich hoffe, Dir macht die FG die Du hattest, nicht allzu viel Kopfzerbrechen so kannst Du Dich voll und ganz auf das Geschwisterchen freuen.

@krausi: Das Dir all diese Gedanken durch den Kopf gehen, ist vollkommen normal, denk mal positiv, wird schon alles klappen. Das es nicht immer leicht sein wird, ist klar, aber erkundige Dich mal, was Dir an Haushaltshilfen, Kindergeld etc zusteht, ganz alleine wirst Du nicht sein und Anna und Dein Mann werden Euch bestimmt super unterstützen. Ach das wird schon alles werden, ich denke an Dich.
:kuss:
@denise: Ich hoffe, Dir geht es bald besser, die ersten 12 Wochen hast Du ja auch bald hinter Dir und dann kannst Du die SS auch in vollen Zügen geniessen. Berichte uns morgen von dem US ? Bist Du aufgeregt ?

Liebe Grüsse :kuss:,
Rubina

Heike_Liesel
24.10.2005, 11:03
Hallo Ihr Lieben,

Krausimausi: Ich habe das ganze Woe an Dich gedacht und habe schon zu meinem Freund gesagt, daß es richtig fieß ist, wenn Dir das auch passiert - wie mir!
Ich hatte Tränen in den Augen und bin überwältig, daß es Glück und Erfüllung doch noch gibt.

Ich bin heute am ZT20 und so langsam stellt sich bei mir auch wieder eine normale Vorfreude ein, ob ich meine Tage nun bekomme oder nicht!

Ich wollte Euch alle mal was fragen, auch wenn es sehr intim ist, vielleicht mag mir ja jemand antworten.
-> Hat sich eure Sexualität zu Partner verändert? ( Schwangerschaft/während dem Hibbeln) Lust gesteigert oder eher gemindert?

Rubina:
Wie läuft es bei Dir und dem Hibbeln? Machst Du nun einen Test?


Heike

Inaktiver User
24.10.2005, 11:12
@rubina: ich darf mich wirklich nicht beschweren, bis jetzt war meine schwangerschaft wirklich wunderbar. ja ich bin wegen morgen total aufgereg!
wie lange ist normal dein zyklus? bin gespannt, ob es geklappt hat! musst uns morgen bzw. übermorgen gleich berichten, nachdem testen!

@heike: schön zu hören, dass du wieder hibbelst! ich drück dir die daumen!
wegen dem sex: während des übens war ich eher mehr unter druck, also von mir selbst, wenn an einen abend keinen sex hatten, hab ich mir schon gedanken gemacht, ob wir "den" zeitpunkt verpassen würden.
seit ich schwanger bin, hab ich mehr lust als vorher, liegt aber vielleicht auch daran, dass mein Mann momentan einfach der perfekte Ehemann ist und mich total lieb umsorgt, außerdem ist die fußballsaison bei ihm schon aus und wir haben wieder mehr zeit für uns.

LG
Denise

Heike_Liesel
24.10.2005, 11:23
Hallo,

bei mir ist es so:
Die ersten zwei Übungsmonate bin ich kaum noch von meinem Freund runtergekommen. Grins. Wir waren mit Lust und Emotion dabei.
Nach dem Abgang Ende August blieb das auch so noch einpaar Wochen. Seit etwa 6 Wochen muß ich mich ehrlich sehr anstrengen und ein Lust-Gefühl mir herbeischreien.
:)
Es tut mir auch irgendwie weh, schließlich liebe ich die Nähe meines Freundes, wie sonst auch. Ein Problem mit Nähe habe ich überhaupt nicht. Auch der Höhepunkt ist ganz anders, als ich es bisher kannte.

Heike

Rubina
24.10.2005, 11:33
@denise: Sollte sich die Mens nicht blicken lassen :yeah:, werde ich Mitte der Woche einen Test machen. Mein Zyklus liegt bei etwa 31/32 Tagen, deshalb warte ich noch ein oder zwei Tage. Aber dann will ich auch Klarheit haben :schild genau:
Dann hätten wir die perfekte Geburtstagsüberraschung für unseren Sohn, wenn es geklappt hat, bin ja echt gespannt !!! Könnte ja heute schon mal testen, aber ich warte noch etwas ab...

@Heike: Schön, dass Du wieder hibbelst, drück Dir die Daumen :allesok:. Um den ES hatten wir in den letzten beiden Monaten schon viel mehr Sex als sonst, wie denise schon sagt, man will ja nicht den optimalen Zeitpunkt verpassen. Ansonsten haben wir schon Lust auf einander nur manchmal fehlt die Zeit, oder man ist müde, oder irgendwas anderes los. In der SS hatte ich auch immer richtig viel Lust auf Sex, das liegt wohl an den Hormonen, bis zum letzten Tag hatten wir es damals ausgenutzt :zwinker: :zwinker: :zwinker:
Kurz nach der SS war das dann alles ganz anders, irgendwie war die Luft raus :unterwerf:, ist ja auch klar, dass das kleine Würmchen und das Wohlbefinden der Mama an erster Stelle stehen. Aber zum Glück pendeln sich dann auch die Gefühle und das Bedürnis nach Sex wieder ein :schild genau:

Willauch
24.10.2005, 11:45
@rubina: mann du machst es aber diesen Monat spannend!!! Ich hibbel mit dir!!!

@heike: Ich kann ja nur von einem Monat berichten, aber das war wohl Ausnahmesituation da wir im Urlaub waren. Vielleicht hast du halt gerade einfach ein etwas "lustlosere" Phase?ich habe sowas immerwieder mal. Und im Alltag geht es uns beiden oft so, dass wir zu müde oder gestresst oder sowas sind! Finde ich auch ganz normal.

@elschen: wie steht es bei dir gerade? Weiß nicht mehr ob du gerade am hibbeln bist???

@sternchen: lass dich von deiner doofen Chefin bloß nicht einschüchtern!!!!

@krausi: Muss immernoch grinsen, wenn ich an dich denke!!!

@all: komme gerade von meiner Chefin und bin total erleichtert. Sie hat sich richtig gefreut und zum Thema befristeter Vertrag gemeint, dass der ja vielleicht auch nicht ausläuft...Das wäre natürlich der Hammer, wenn sie mich weiterbeschäftigen würde obwohl ich bis dahin im 7.Monat bin. Kann ich mir aber eigentlich nicht vorstellen. Naja, sie hat selber drei Kinder, vielleicht habe ich da einen Bonus??

Viele Grüße und einen schönen Tag wünscht euch eure heute gutgelaunte willauch :knicks:

P.S. Am Samstag war ich sooo schlecht drauf und aggressiv, dass ich meinen Freund NUR angeschnauzt habe. Es hat mir wirklich leid getan, aber ich konnte nicht anders. Er hat es Gottseidank mit Fassung getragen und meinte gestern, dass er aber nur so tolerant ist, weil ich schwanger bin :freches grinsen:.

Willauch
24.10.2005, 11:46
Nachtrag:

@eiserfeld: wie steht es mit den Hochzeitsvorbereitungen? Bist du schon mal im Hochzeitsstrang gewesen?

@caterchen: wann bekommst du denn das Ergenis des Bluttests???

LG willauch :knicks:

Heike_Liesel
24.10.2005, 12:00
Hallo,

Sex nach Plan, das schreckt mich vielleicht auch einfach zu sehr ab. Ich könnte nicht mit meinem Freund schlafen, wenn ich eigentlich keine Lust habe und nur um die Spermien abzugreifen. Wird hier der Mann nicht einwenig ausgenutzt oder empfinden die Männer auch einen ähnlichen Druck?


Vielleicht schwänkt uach einfach etwas Trostlosigkeit in mein Liebesleben mit rein!

Ich freu mich auf jede positive neue Nachricht, wenn jemand schwanger ist und verleitet mich auch zum Schwärmen und Träumen.

Heike

Inaktiver User
24.10.2005, 12:13
@heike: ich glaub es ist einfach normal, dass man unterschiedlich lust hat, mal mehr mal weniger. ihr habt ja in letzter zeit auch einiges durchstehen müssen, da hat man wahrscheinlich auch mehr das bedürfnis nach nähe und geborgenheit als nach sex.

wie denkt dein freund/Mann darüber? wenn es für euch beide ok ist, würd ich einfach abwarten, wenn es dich stört, dann würd ich einfach versuchen, viel zeit miteinander zu verbrignen, nur ihr beide ohne ablenkungen und nicht mit dem ziel, sex zu haben.

@rubina & SJ: könntet ihr mal wenn ihr zeit habt, zusammenschreiben, was ihr anfangs an möbeln alles hattet? also inkl. babywanne usw.? ich weiß, ich hab noch genug zeit, aber ich würds auch gern wissen, wie es platzmäßig und geldmäßig aussieht, da wir ja vieles doppelt brauchen.
ist es besser, 2 kinderzimmer zu machen oder ein zimmer zum schlafen und eines zum spielen bzw. fürs spielzeug. oder wecken sich die beiden dann ständig auf oder werden sie ohnehin durch den anderne munter, auch im nebenraum?
ihr seht, ich hab viel zu viel zeit zum nachdenken...

Elschen
24.10.2005, 12:24
K R A U S I :jubel: :jubel: :jubel: Drillinge! Ich kanns Nicht glauben. Da komm ich hier ganz cool um die Ecke und dann so eine Überraschung! Herzlichen Glückwunsch. Mensch, das ist ja klasse!! Ich komm aus dem Grinsen gar nicht mehr raus!! Dein Muffensausen kann ich verstehen - aber Du schaffst das!! Da bin ich ganz sicher!!

Ich kanns immer noch nicht fassen - bloss gut, dass ich sitze!!

Sonnenstern, auch von mir ganz herzliche Geburtstagsglückwünsche! Hört sich nach einem schönen entspannten Geburtstag an! Könnt ich jetzt auch gebrauchen.

Sex: wir haben uns ja auf drei Tage in der Woche "geeinigt" - auf sehr humorvolle Weise und nehmen es darum nicht ganz so ernst. Doch gerade in der letzten Zeit, als mein Mann viel zu tun hatte, ist der Sex etwas zu kurz gekommen und es beruhigt mich irgendwie, dass wir darüber geredet haben und uns einig sind. Lust haben wir eigentlich immer - da gibt es so ein, zwei Knöpfe :fg engel: . . . die müssen eben nur gedrückt werden.

Ich bin ZT 15 und bei einem 23 Tagezyklus müsste ich Mitte nächster Woche hibbeln - aber so unspektakulär wie diesen Monat hab ich mich noch nie gefühlt. Ich bin aber auch reichlich abgelenkt und gewöhne mich vielleicht auch einfach an mein neues Körpergefühl (ohne Pille).

So, später kämpf ich mich nochmal etwas aufmerksamen durch die Nachrichten!

Bis später,

Elschen

Heike_Liesel
24.10.2005, 12:28
Hallo Denise_Nichi:

Meinem Freund fällt es gleich auf, wenn wir 24 Std. Sexlos lebten und dann strebt er den Akt der Lust unaufhörlich an. Er ist so süß und wünscht das Kind sehr, vorallem weil wir schon einen kleinen zerbrochenen Traum hatten. Wir reden viel über uns und die gemeinsame Planung, Heiraten im September, Umzug in drei Wochen, gemeinsamer Urlaub an der Ostsee.
Ich finde es treist zu denken, daß einem das Glück in allem zu 100% zur Verfügung steht, vielmehr überlasse ich es der Natur uns ein Kind zu schenke. Vielleicht mag das Naiv gedacht sein, aber den "RUN" nach einem Kind ist sehr übertrieben, wenn ich zum Beispiel an meine Schwester denke.

Ich freue mich sehr, daß Du Dir so viele Gedanken machst und finde die Idee mit Spiel- und extra Schlafzimmer schon sehr gut.

Heike

Inaktiver User
24.10.2005, 12:36
hi heike,

kann ich gut verstehen, dass dein freudn auf jeden fall ein baby will. ich glaub ich würd mich auch eher unter druck setzen, auch wenn ich es besser finde, so an die sache ranzugehen wie du.
du hast recht, keiner hat das anrecht auf 100% glück in allen bereichen, trotz dem darf man es sich wünschen, zumindest in so einem bereich.
ich glaube für mich und meinen mann wäre eine welt zusammengebrochen, wenn es nicht geklappt hätte (also generell nicht)´- auch wenn wir uns Leben als Paar genießen, war immer klar, dass wir kinder wollen. Für uns wäre auch eine adoption in frage gekommen.

weiß er, wie es dir derzeit geht? man sollte über den babywunsch die eigenen bedürfnisse auf keinen fall zurückstecken und wenn du zur zeit weniger bis keine lust hast, würd ich das auch sagen.

wow, in 3 wochen zieht ihr schon um. dachte erst im dezember. freust du dich?

LG
Denise

Rubina
24.10.2005, 12:47
@denise: Auf Deine Frage zu den Möbeln: Wir haben ein Kinderzimmer und bis Rubén ca. 14 Monate war, hat er bei uns im Zimmer in seinem Kinderbett geschlafen, Januar/Februar schläft er alleine in seinem Zimmer und der Wechsel hat super funktioniert. Zu Beginn war es sehr praktisch in der Stillzeit, dass ich Rubén genau neben mir hatte, wenn er nachts wach wurde und Hunger hatte. Ich habe ihn bis Ende des 8.Monats gestillt.

Es kommt auf den Platz an, den Du zur Verfügung hast. Wir haben das Kinderzimmer wie folgt ausgestattet:
Gitterbettchen -stand dann aber in unserem Schlafzimmer
Wickeltisch/-kommode mit Auflage
Kleiderschrank
Babybadewanne im Badezimmer,
alle möglichen Kleinigkeiten, Dekoration, etc.

Frag ruhig, musst ja gut informiert werden, ganz wichtig :allesok: Erkundige Dich doch mal bei Müttern von Zwillingen, wie die geplant haben, ist doch bestimmt wieder ein Unterschied von Müttern mit nur einem Kind...könnte ich mir vorstellen.

LG
Rubina

Heike_Liesel
24.10.2005, 13:05
Hallo Denise_Michi:

Du hast sicherlich Recht, es ist wichtig an einem Herzenswunsch auch aktiv zu arbeiten. Ich glaube, daß tun wir auch.
Gestern habe ich meinem Freund gesagt, daß ich mich nich überwinden möchte, Sex zu haben mit dem Ziel seine aktiven Spermien für den Kinderwunsch abzugreifen, sondern
es mehr der "Lust" und dem Gefühl zu überlassen wann wir miteinander schlafen.
Er hat es sehr positiv aufgenommen und gemeint, daß wir vielleicht auch mehr auf "Mutter-Natur" vertrauen sollten.

Ich freue mich total auf den Umzug und das neue Haus, endlich raus aus dem verkorksten Mehrfamilienhaus, wo sich eh keiner kennt und ständig jemand neues einzieht. Mit Umzügen kenne ich mich aus, denn es ist für mich der 9. Umzug in meinem kurzen 25 jährigen Leben.
Ein kleines Stück Nestbau kann ich so auch ausleben :)

Heike

Inaktiver User
24.10.2005, 13:30
Hallo Hibbels,

@ Heike: Ich, für meinen Tei, finde dass die Sexualität sich im Laufe der Zeit verändert. Wärend ich in jungen Jahren doch sehr schnell angesprungen bin, brauche ich heute Entspannung und das Gefühl mich wirklich hingeben zu können. Mein Mann ist sehr rücksichtsvoll, ich könnte "es" nicht mit ihm tun wenn Anna wach ist und durch die Hütte läuft. Hihi, wir sind extra mal in den Keller gegangen. Grundsätzlich habe ich heute aber ein besseres Verhältnis zu meinen Körper als mit 18 und kann da auch freier sein. Dennoch ist der Alltag oft stressig und ich bin dann so müde dass ich zu träge bin. Am fittesten bin ich morgens. Ich käme nicht damit klar, wenn mein Liebster mir nach 24 Std. "Ebtzug" so auf den Laib rücken würde, ich würde mich unter drück gesetzt fühlen. Bei der Kinderplanung waren wir mit Eifer dabei, haben uns aber nicht unter Druck gesetzt, es war aber schon immer etwas besonderes zu wissen, wir könnten jetzt ein Leben zeugen.
Rede doch mit deinem Mann, vielleicht hilft ja auch eine Massage zur Entspannung und zur Lustweckung. Bei mir tut dies oft Wunder.

@ All:
Tja Leute, mir isset Lachen gehörig vergangen. Wir haben die Bilder eingescannt und es sieht in einem Fruchtsack so aus als wenn da 2 drinsitzen. Mich macht das alles ganz schön fertig, vorallem hab ich Angst bei der Geburt draufzugehen.
Mir schießen so viele gedanken durch den Kopf. Ich finde mein Doc hätte mir auf Grund der vielen Eibläschen sagen müssen dass eine Mehrlingsschwangerschaft nicht ausgeschlossen werden kann. Ich gehe bei meinem nächsten Termin nochmal zu ihm, danach werde ich einen Spezialisten aufsuchen.
Ich fühle mich dort auch psychologisch nicht gut betreut.
Ich brauche echt Hilfe, ich bin total fassungslos und weiss echt nicht wie alles werden soll.

@ Denise: Meiner Freundin hat Zwillinge. In der ersten Zeit haben sie sich ein Bettchen geteilt , weil sie die Nähe zu einander brauchten. Jetzt sind sie ein jahr und jeder hat schon längere Zeit ein eigenes Bett. Ich denke aber eine Badewanne genügt, nur Klamotten und Fläschen wirst Du sicher doppelt brauchen. Und ich drei-oder vierfach.

Ich bin wie gelähmt, Mittwoch gucken wir uns ein haus an und ich werde nächsten Monat meinen Führerschein machen. Ich habe mir auch schon überlegt was ich beruflich mache wenn die Kinder groß sind. Mit arbeiten gehen wenn die Kinder in der Grundschule sind kann ich wohl vergessen, hier werden zum Jahr 2007 alle Hortplätze abgeschafft und wir werden es uns nicht leisten können die Kinder in die Schulbetreuung zu geben, da das dann, nach heutigen Preisen, im Monat 465 Euro kosten wird.
Ich sehe mich schon in der Küche mit riesen Regimentspötten Nudeln mit Soße kochen.
So langsam ist mir auch ständig übel, ich verkneife mir das k....., weil ich gelesen habe, dass man davon echt schädliche Gestosen bekommt.


So, ich beende meinen Roman.
Seid mir lieb :wangenkuss:.

Die geplättete Krausi :blumengabe:

AnnaK
24.10.2005, 14:01
HalliHallo von nebenan!
:smile:

Krausi, dass Dir die Muffen sausen, kann ich mir vorstellen, auch ohne in Deiner Situation gewesen zu sein... :knatsch: Deswegen mal wieder ein kleiner Gedankeneinschub von mir: Könnte es sein, dass die Zwei in einem Fruchtsack "in echt" Dottersack und Foetus sind? Gerade ganz am Anfang fand ich es schwer, das eine vom anderen zu unterscheiden - später sah es bei Lemmyline teilweise so aus, als hätte sie einen Helium-Luftballon am Band bei sich im Sack. :smirksmile:

Weiterhin toitoitoi und alles Gute bei der weiteren Arztwahl (sich da nicht gut aufgehoben zu fühlen geht gar nicht, finde ich).

:wangenkuss:
Anna

Inaktiver User
24.10.2005, 14:13
Liebe Anna,
es könnte sein. Im Moment ist ja das Motto: Alles kann, nix muss.
Mir bleibt nur zähes, ödes, langes Abwarten :knatsch:.
Ich verkinsche bald. Ich könnte nur heulen. Obwohl ich echt nicht sagen kann was werden soll, fände ich es grausam auch nur eins zu verlieren. Ich hoffe natürlich auch dass wir alle gesund bleiben bei dieser Mammutsache.
Dennoch bin ich auf 4 nicht scharf.

Ich danke dir für den Tipp :allesok:, ich werde weiter berichten.

Es grüßt dich herzlich:
krausi :blumengabe:

Inaktiver User
24.10.2005, 14:23
hi krausi,

versuch dich nicht zu verrückt zu machen! du kannst ohnehin nur wenig tun. auch 3 oder 4 kinder sind zu schaffen. hast du schon in den mehrlingsthread geschaut? da ist auch eine mama von drillingen!

stress dich nicht jetzt schon, genieße es, dass deine schwangerschaft bis jetzt in ordnung ist und freu dich auf deinen nachwuchs.

ich hab daheim einen prospekt, wo drinnensteht, welche möglichkeit man bei mehrlingskindern hat, gilt zwar für österreich, aber viel anders wird es bei euch auch nicht sein und es ist eindeutig zu schaffen.

@rubina: danke! hast du ne ahnung, ob ein zwillingskinderwagen in ein normales auto passt? mein schwiegervater gibt nämlich seinen gr. wagen her und falls wir ohnehin ein neues brauchen, wäre es ganz praktisch. werd am samstag mal zwillingskinderwägen anschauen und schauen ob sie mehr platz brauchen als ein normaler geschwisterkinderwagen, der passt nämlich in unseren mit müh und not rein.

Rubina
24.10.2005, 16:38
@krausi: Ach krausi Maus, lass mal den Kopf nicht hängen und geniesse nun erstmal Deine SS, versuche Dich abzulenken um nicht immer nur an das eine zu denken. Ist bestimmt schwierig, aber wenn Ihr jetzt richtig auf Haussuche seid und Du noch den Fühererschein machen willst, hast Du eh eine Menge zu tun. Ich drücke Dich ganz fest und hoffe, Du kommst auf schönere Gedanken. Wird schon alles werden, ja ? :kuss: :wangenkuss: :blumengabe:
Ist es denn nicht möglich, vielleicht selbst, wenn die Babies da sind, eine Art Krabbelgruppe zu gründen ? Vielleicht sind ja in Deinem Ort noch meherer Mamis, die das gleiche Problem haben, das ist nämlich schon eine Menge Geld für ein Hort und dann gleich bei 3 Babies. Hör Dich doch mal um, oder ?

@denise: Mmmh, gute Frage wegen dem Zwillings-Kiwa. Ich glaube, es kommt darauf an, wie er zusammengeklappt wird, guck Dich mal um, da kann ich Dir leider nicht helfen, kommt auch auf die Grösse des Kofferraums an. Ein grosser Kofferraum ist eh immer gut. Wenn wir den Kiwa im Kofferraum haben und dann noch einkaufen gehen, ist bei uns der Kofferraum voll, deshalb wird beim 2.Kind auch ein grösseres Auto angeschafft, was sein muss muss sein !!! Guck doch auch mal bei ebay, da hat eine Freundin von mir einen super Zwillingskinderwagen für wenig Geld gekauft.

LG
Rubina

Giulia1
24.10.2005, 20:09
Hallo ihr vielen Mutti´s in Speeeeeeee...

Jetzt isses aber echt mal wieder Zeit, dass sich eine NOCH HIBBELNDE dazwischenquetscht...
Von dem ganzen Mehrlingsgedöns rauscht einem ja schon der Kopp...

Auch wenn ich natüüüüüürlich totaaaaaaaaal nachvollziehen kann, dass einem das nen Haufen schwere Gedanken in die Birne zaubert.... speziell im Falle von Krausi, die ja immernochnicht weiß, wieviele es denn um Gotteswillen noch werden könnten...
Ich würde mir da auch in jedem Fall psychologische oder andere Unterstützung (evtl. Arztwechsel)holen, wenn dir danach ist und dich diese, wenn auch zugegebenermaßen irgendwo Schöne und Wundervolle, so doch alles bei weitem übertreffende Neuigkeit, total aus der Bahn wirft.

Du brauchst jetzt die richtige Unterstützung von außen, sonst kannst du dich auf keinen Fall mental entspannen um deine Schwangerschaft zu genießen.
Wenn du magst, schicke ich dir ne PN mit einer hervorragenden Ärztin bei der du meiner Meinung nach sowohl psychisch als auch medizinisch gut aufgehoben ist. So wie ich deine Art hier im Strang erlebe, hat die schätzungsweise ganau deine Wellenlänge und den gleichen Humor.... das würde dir bestimmt ne Menge Mut machen dich ab und zu dort vielleicht zusätzlich betreuen zu lassen.

@all
Das mit dem Sex ist schon irgendwie lustig... bei uns beiden ist das genau umgekehrt wie bei vielen Anderen von Euch...

Wir haben eigentlich meistens keine Lust auf Sex...

ich hab mir mal sagen lassen dass sei ein typisches Ärztedilemma.... zuviel Stress und Verantwortung...
Und ich hab irgendwie mit den Jahren auch keine große Lust mehr, da ich mich in dieser Richtung bevor ich meinen Mann kennengelernt habe, ziiiiiemlich ausgiebig verausgabt habe... :zwinker:

Ist aber irgendwie auch nie richtig schlimm gewesen, so wenig Sex zu haben.... unsere Beziehung definiert sich irgendwie über ganz andere Sachen...

Nichtsdestotrotz hat das "TerminPöpperchen" unser Sexleben irgendwie in Schwung gebracht.... und auch wenn wir eigentlich fast nie Lust haben, kommt die Lust dann mittendrin doch...

Mein Mann kommt damit viel besser klar als ich dachte.... Schätze das ist auch so eine Art Termin für ihn, in seinem ohnehin überfüllten Terminplan, nur halt in eigener Sache, und dann kann er sich darauf einstellen...

Wenn ich das hier so schreibe und nochmal nachlese, finde ich klingt das schon irgendwie seltsam und nach Berechnung...
Aber anfühlen, tut sich´s für uns beide total o.k.

Ich glaube jedes Paar muß auch zusammen immerwieder neu entdecken, wie es das lösen möchte, das ist sicher so individuell wie der einzelne Kinderwunsch oder wie schwanger werden an sich...

und dann kann so ein Terminpöpperchen direkt Spaß machen, wenn man eh dann schon mal dabei ist... :freches grinsen:

Am Wochenende hatte ich euch doch erzählt dass ich mich an ihn ranmachen wollte.... hat auch geklappt und da ich ja am Freitag leider keinen Ultraschallcheck meines ES machen konnte, da meine FÄ in Urlaub war, haben wir gestern abend beim Thailänder beschlossen, dass wir es mal diesen Monat dabei belassen und einfach so weiterüben, wie andere Leute auch, die ungefähr wissen wann der Eisprung ist...

Ist schon ein komisches Gefühl, mal einfach wieder so ins Blaue rein...
Aber nach meiner erneuten "Fruchtbarkeitsmassage" heute morgen (...immerwieder Montag`s...) fühle ich mich auch entsprechend mental genug entspannt, um das einfach mal so auf die alte Art durchzuziehen....

Bin heute auf Tag 16 und da ich irgendwie diesen Monat fast garnicht meinen Eisprung merke, bin ich zwar irgendwie leicht iritiert aber guter Dinge und da ja auch das Andere diesen Monat sowieso nicht so läuft wie sonst und sich überhaupt alles totaaaal anders anfühlt als die letzten 2 Zyklen ( hat sicher was mit der Massage zu tun...) können wir ja direkt gleich noch Ein/ Zwei "Überchen" hinterherschieben...
:schild genau: :schild genau: :schild genau:

Alles in Allem kann ich mich auch nur unserer guten alten Freundin Elschen anschließen:




Ich bin ZT 15 und bei einem 23 Tagezyklus müsste ich Mitte nächster Woche hibbeln - aber so unspektakulär wie diesen Monat hab ich mich noch nie gefühlt. Ich bin aber auch reichlich abgelenkt und gewöhne mich vielleicht auch einfach an mein neues Körpergefühl (ohne Pille).




Mein Zyklus ist zwar 29-30 Tage lang und ich hab die Pille nie genommen.... aber wer weiß... auf jeden Fall liegen wir mit dem Hibbeln relativ nah beieinander, Elschen....
Was meinst du...?

Das könnte noch spannend werden.... :zwinker: :zwinker:

Inaktiver User
25.10.2005, 09:59
Liebe Giulia,

klar, sende mir mal die PN mit der Adresse.
Hab mich gestern Abend bei meinem Schatzi ausgeheult, das tat richtig gut.
Die meisten Leute lachen wenn man ihnen das erzählt, wirklich vorstellen kann sich das auch keiner.
Da laufen Szenen im Kopf, ganz großes Kino sag ich euch.
Ich habe beschlossen, wenn das erste Jahr rum ist, schreibe ich ein Buch.
"Drei auf einen Streich".

Ihr bekommt dann alle eine Erstausgabe mit persönlicher Widmung. :smirksmile:

Ich grüße euch ganz lieb.

Ach so, Giulia, haste garnicht auf meine RE-mail geantwortet. Keine Zeit vor lauter Do-Re-Mi-Fa-So ?

:kuss: @ all von krausi

Rubina
25.10.2005, 10:20
Guten Morgen Ihr Lieben,

@krausi: Ich glaube, das ist völlig normal, dass Du erstmal eine Zeit brauchst, um wieder auf klare Gedanken zu kommen und Dir und Eure Zukunft einfach vorstellen zu können. Dass das für andere auch eher unvorstellbar ist, ist ganz klar, ich kann es auch gar nicht fassen und wäre genauso durch den Wind wenn mir das passieren würde. Aber denke positiv, Kinder geben Freude, ein Lächeln von so einem kleinen Wesen kann Wunder wirken :kuss:
Ich denke an Dich und ich bin mir sicher, dass Du das schaffst. Think positiv !!!


Habe mir heute morgen einen SS-test gekauft, der Apotheker meinte allerdings, es wäre besser, den TEst morgens zu machen, da urin konzentrierter, ist mir schon klar. Meint Ihr, ich kann den Test auch heute mittag machen ? Wann habt Ihr eure Tests gemacht ??? Bin doch ziemlich aufgeregt !!!
Bisher habe ich keine Anzeichen auf die Mens, ZT 33 heute, und es tut sich absolut nichts. :gegen die wand: :gegen die wand: :gegen die wand:

LG
Rubina

Inaktiver User
25.10.2005, 10:28
Hallo Rubina-Schatz,

danke für deine lieben Worte. Habe heute morgen den FA-Termin verschoben damit ich dann genau sehen kann wieviel Herzen schlagen. Also news erst wieder am 7.11..

Den Test würde ich auch erst in the morning machen. Am besten abends nicht so viel trinken, dann ist der Urin morgens konzentrierter.
Ach wie schön, da steigt die Spannung ja wieder volles Rohr.

Drück dir gaaaanz fest los Daumos, meine Süße.

Deine Krausi


@ Denise: Wie weit biste denn jetzt nochmal? Bekommst Du schon den Mr. Stomek?

Grüße an alle von Krausi :blumengabe:

Inaktiver User
25.10.2005, 11:18
@rubina: du machst es ja wirklich spannend, klingt aber sehr viel versprechend. ich würd auch bis morgen früh warten, falls heute negativ angezeigt wird, bist du dir wieder unsicher, also lieber gleich noch nen tag totalhibbeln!

@krausi: ich kanns echt gut verstehen, dass du momentan total neben dir stehst. 3 auf einen streich ist einfach ein wahnsinn, aber ein schöner! ich war ja wegen der zwillinge auch total geschockt, aber jetzt bin ich nur noch begeistert.

@all: mein FA-Termin war heute total klasse, war über ne std. dort und dieses doppelultraschall war einfach unglaublich. da sieht man die beiden nicht nur von der seite, sondern eben auch von oben und da sieht man echt schon jede menge. man hat auch das erste mal wirklich die beiden herzschläge unterscheiden können, so toll.
mein Mann war auch mit, der hat sich dann überhaupt nicht mehr gefangen, hat andauernd von den fingern und füssen geredet - hat mich total berührt. Baby Nr. 1 ist 28,5mm und baby nr. 2 ist 27mm, ist aber beides absolut im normalen bereich. hab gleich für nächste woche donnerstag einen neuen termin bekommen, da wird auch diese nackenfaltmessung oder wie das heißt gemacht.

@nochmal krausi: nein, bauch hab ich noch keinen, bin jetzt 10. Woche und mir gehts prächtig. der arzt heute hat aber auch gesagt, dass es bei zwillingen wesentlich schneller geht mit dem bauch, also wirds nimmer alzu lang dauern.

LG
eine total glückliche denise

Inaktiver User
25.10.2005, 11:24
Liebe Denise,
schön das alles ok ist. Was hat es mit der Nackenfaltenmessung auf sich?
Bin ja jetzt 7 Woche + 3 Tage, muss aber noch bis zum 7.77 warten bis ich die Mäuse wieder zu Gesicht bekomme. Werde auch meinen Schatzi mitnehmen, schon allein wegen dem Arzt.

Alles Liebe für dich :blumengabe:.

@ all: Höre jetzt auch auf euch voll zu jammern. Versuche ab sofort runter zu kommen und irgentwie auch die Freude durch zu lassen.

:kuss: von mir an the Hibbels.

Inaktiver User
25.10.2005, 11:40
hi krausi,

du jammerst uns ja nicht voll! es ist absolut verständlich, dass es anfangs ein schock ist, wenn man mit einem kind rechnet und dann werden es 3!

@nackenfaltmessung: da können ev. chromosomveränderungen festgestellt werden, es schadet dem kind/den kinder nicht und man hat wenigst ungefähr ne ahnung, ob die möglichkeit einer behinderung besteht. wir haben aber beschlossen, falls da ein abnormaler wert rauskommen sollte, dass wir es einfach auf uns zukommen lassen und keine weiteren untersuchungen machen werden.

@krausi: ich weiß ja nicht, wie es bei euch in D ist, aber hier in österreich, gibt es nur zeimlich wenig ärzte, die dieses Doppelultraschall anbieten, ich würd mich da recht früh erkundigen, wo es angeboten wird. Hab deshalb von meinen alten FA zu seinem Partner gewechselt, weil der einfach besser ausgestattet ist.

@all: auch wenns hier nicht wirklich reinpasst, aber ich möcht morgen (feiertag in Ö) eine torte backen, hat jemand ein tolles rezept für eine nusstorte? wir haben ganz viele walnüsse bekommen und da würd ich gern was sinnvolles draus machen.

LG
Denise

Heike_Liesel
25.10.2005, 12:04
Hallo ihr Hibbels,

Rubina: Ich habe meinen Test auch mittags gemacht und entweder man hat das
Harmon in sich oder eben nicht. Es wir dir sich irgendein hellen Streifen anzeigen.
Erst der Arzt kann doch wirklich was dazu sagen.

ZT 33 wäre für mich noch nicht ungewöhnlich. War es bei Dir denn immer wesentlich kürzer?

Heike

Heike_Liesel
25.10.2005, 12:04
Hallo ihr Hibbels,

Rubina: Ich habe meinen Test auch mittags gemacht und entweder man hat das
Harmon in sich oder eben nicht. Es wir dir sich irgendein hellen Streifen anzeigen.
Erst der Arzt kann doch wirklich was dazu sagen.

ZT 33 wäre für mich noch nicht ungewöhnlich. War es bei Dir denn immer wesentlich kürzer?

Heike

Rubina
25.10.2005, 12:34
@heike: Da sich mein Zyklus nach Absetzen erstmal einpendeln muss finde ich ZT 33 nicht ungewöhnlich weil ich sonst auch immer einen langen Z hatte. Was mich eben sehr beschäftigt hat, war dieses komische Gefühl in der Brust, das ich sonst nie habe und nur am Anfang meiner ersten SS hatte. Wir werden ja sehen, bin aber doch ziemlich hibbelig :freches grinsen:

@denise: einen schönen Feiertag wünsche ich Dir morgen, leider habe ich keine Rezpete für Nusskuchen, hört sich aber lecker an. guck doch mal bei www.chefkoch.de (http://www.chefkoch.de) da findest Du super Rezepte für alle möglichen Zutaten. Guten :hunger:
Ich freue mich riesig für Dich, dass der US so toll war, ist doch ein Wunder der Natur, oder ???

Bis später,
Rubina

Willauch
25.10.2005, 16:19
Hallo ihr Lieben,
heute auch noch eine kurze nachricht von mir, da ich die nächsten Tage beruflich unterwegs sein werde...

@krausi: ich muss so oft an dich denken und hoffe es geht dir wieder besser!! Ich kann mich den anderen nur anschließen: auch drei Babys sind ein Geschenk!!!Du packst das schon, so tough wie du hier immer rüberkommst!!

Irgendwie ist das hier aber schon ein seltsamer Strang.
willauch schwanger: einling
denise schwanger: zwillinge
krausi schwanger: drillinge
??? schwanger: vierl????

nein quatsch, aber schon eine Ansammlung von Zufällen, oder???

ich hoffe das es euch allen gut geht, drücke rubina die Daumen für den Test (mach ihn morgens - ist echt besser!!!), fiebere mit euch hibbelnden und freue mich soooo das es euch gibt!

Eure willauch :knicks:(heute 11+6)
das heißt, das morgen die kritischen 12 Wochen vorbei sind!!!!!!

Rubina
25.10.2005, 16:33
Hallo Ihr Lieben,

Morgen früh verschaffe ich Euch Klarheit, versprochen, ich mache den Test einfach mal, und dann sehen wir weiter :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:
@willauch: ich hoffe, ich komme nicht an die Stelle der Vierlinge :peinlich: :freches grinsen: :aetsch:, ein einziges würde mir auch schon reichen :freches grinsen:. Bei uns liegen allerdings Zwillinge in der Familie, meine beiden Onkel sind twins !!!
Danke fürs :allesok: und ich freue mich, dass es Dir gut geht und dass Du morgen die kritischen ersten 12 Wochen hinter Dir hast. Geniesse Deine SS in vollen Zügen !

Ganz liebe Grüsse an alle
Rubina

Elschen
25.10.2005, 17:13
Hallo Mädels,

wollt mich auch nochmal kurz melden, vor allem um Rubina die Daumen zu drücken - ich versuch das mal besser zu dosieren, Du siehst ja was bei Krausi rausgekommen ist :freches grinsen:

Caterchen, hast Du schon irgendetwas von den Untersuchungen gehört?? Hoffentlich ist bald alles wieder ok und Du musst das blöde radioaktive Wasser nicht trinken!

Denise, Dein Termin hört sich so schön an. Ich freu mich für Dich! Und Dir geht's echt immer noch so klasse?? Du hast Dich mit dem Gedanken an Zwillinge sicher schon so angefreundet, dass Du Dir das gar nicht anders vorstellen kannst, oder?

So und jetzt zum Knaller der Woche - ach was sag ich, zum Knaller des Monats: Krausi! Wie geht's Dir denn? Ich kann es ja immernoch nicht fassen :freches grinsen: Wie haste das blos hingekriegt? Kann man "Drei auf einen Streich" schonmal vorbestellen? Ich hätte da Interesse!! :freches grinsen:

Giulia, wir hibbeln zu gleichen Zeit? Ist ja super! Was das Sexleben angeht und in Deinem Fall das Terminpöpperchen, so denke ich, dass jedes Paar seinen Weg finden muß und manches, was sich hier so steril und durchorganisiert anhört ist im richtigen Leben mit viel Liebe, Geduld und Humor geplant worden. Wichtig finde ich nur, dass es den beiden zukünftigen Eltern dabei gut geht und der Spass nicht verlohren geht! Ich für meinen Teil habe eher den Eindruck, dass mein Mann und ich aus der Notwendigkeit eine Tugend machen und die Sexfrequenz eben um den ES herum erhöhen. Heike, Du hattest gefragt, ob Männer sich da nicht augenutzt fühlen - also meiner nicht. Wir wollen ja beide gerne ein baby und er fragt schon auch nach, an welchen ZT ich bin usw. Aber ich kann Deine Frage gut verstehen. Ich habe mich in den ersten Monaten wie ein Bittstellerin gefühlt, wenn ich an den kritischen Tagen Sex wollte - auch weil normalerweise die Inititiative zum Sex von ihm ausgeht. Mein Mann geht wesentlich gelassener mit der ganzen Thematik um und das habe ich als Desintersse intertretiert. Und er meinte, ich erinnere ihn ja auch so an 1000 Sachen - warum bin ich bei dieser einen Sache so empfindlich? Warum sag ich nicht einfach wie der Stand der Dinge ist? Naja, wir müssen da wohl noch eine Menge über den anderen lernen - aber wir geben nicht auf!

Liebe Willauch, nicht zu sehr verausgaben und Gratulation zu den ersten 12 Wochen!!

Ganz liebe Grüsse

Elschen

Sonnensterne
25.10.2005, 17:43
@all

Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für die Gratulationen und bitte entschuldigt mein 'Wenig-schreiben' und 'Nicht-persönlich-antworten'. Ich habe im Moment wenig Zeit für den Compi, da ich viel arbeite und mein GöGa beschlossen hat, den Keller "mal eben so zwischendurch" zu streichen. Selbstverständlich voraussetzend, dass ich jede freie Minute (was auch immer das sein mag) begeistert mitstreiche :nudelholz: :nudelholz: :nudelholz:. Tu ich zwar nicht, aber in der BriCom bummeln geht leider gerade nicht so gut :niedergeschmettert:.

Ich werde mich Donnerstag mal wieder melden, entweder Tag 1 des nächsten Zyklus oder 5.Woche 1.Tag :wie?: :wie?: :wie?: :wie?: :wie?:. Drückt mir bitte die Daumen!


Dir Rubina viel Erfolg bei Test, ich bewundere Deine Ruhe, so lange könnte ich gar nicht warten :schild nein:

Liebe Grüße an alle
Sonnensterne

Rubina
25.10.2005, 17:52
@sonnensterne: Die Daumen sind gedrückt :allesok: :allesok: :allesok:, bin schon gespannt, was Du zu berichten hast.
Nun ich bin so ruhig, weil ich letzten Monat einen Zyklus von 32/33 Tagen hatte, daher bin ich eigentlich auch noch am warten auf die Mens :freches grinsen:. Aber morgen früh will ich testen, dann gebe ich Euch Bescheid.

Ich komme auch nur auf der Arbeit dazu, mich in der BriCom rumzutummeln, zu Hause hätte ich gar keine Zeit dafür und am WE schon gar nicht :freches grinsen:

LG
Rubina

Inaktiver User
25.10.2005, 18:54
Liebes Elschen,

passiert ist das ganze weil die ganzen Eibläschen, you remember in september?, sich alle auf einmal gelöst haben. Da habe ich auch garnicht dran gedacht und ich finde mein FA hätte mich mal aufklären können, dass beim Verkehr eine Mehrlingsschwangerschaft nicht ausgeschlossen ist.
Auch werde ich mir beim nächsten Mal meine Akten geben lassen und den Arzt wechseln, ich fühle mich, troz Leistungen wie Doppelsono, nicht wohl. Er hat mir kein Präparat, wie Folsäure, oder so gegeben um die SS zu begünstigen. Kein gespräch über Mehrlingsschwangerschaft.
Wie war das noch mal? You can Arschlecken for me.

Ansonsten geht es mir so weit gut, habe heute Nachmittag 3 Stunden geschlafen, hach war das schön.
Hoffe dir geht es auch gut.


@Denise: Schön mit deinem U-schall heute, werde ganz neidisch, möchte all the people inside of me doch auch endlich mal richtig sehen.

Grüße auch an den Rest der bande hier.
Guilia, danke für die PN.

:kuss: für euch von krausi

Inaktiver User
26.10.2005, 08:25
Hallo,

bei uns ist ja heute feiertag und mein Mann schläft noch und da wollt ich doch gleich mal schauen, obs positive Neuigkeiten von Rubina gibt???

Bin schon gespannt und werd sicher nochmal am vormittag reinschauen! ich würds dir so wünschen!

@krausi: gerade bei drillingen wird so ein doppelultraschall sicher auch bald bei dir gemacht. falls es nicht dein arzt anbietet, so kann er es auch im KH machen lassen. das gerät an sich ist scheinbar ziemlich teuer und daher eher selten.

LG
Denise

Giulia1
26.10.2005, 10:19
Hallo Mädels

Jaaaaaaaaa Rubina.... erwarten dringenden Bericht... komm garnicht zum arbeiten weil meine zwei Daumen so irrsinnig wehtun, vom vielen Drücken hier....

Mensch Denise
was machst du denn so früh schon auf, wenn bei euch eh Feiertag ist....???? Hoffe du hast dich nochmal reingekuschelt und ihr habt genug Zeit den Feiertag gemeinsam zu verbringen. Was ist das eigentlich für einer? Bei uns ist nächsten Dienstag auch einer... Allerheiligen....???

Und Krausi
Find ich gut wenn du tatsächlich ein Buch schreiben würdest.... ich finde dass Authentik-Berichte, die wirklich gelebt worden sind, tausendmal besser kommen und viel mehr Spaß machen beim Lesen, als dieser ganze sonstige Pseudo-Scheiß an Familienstory´s, die im Moment so den Büchermarkt zumüllen.... siehe Susanne Fröhlich und Damen.... das hält doch kein Mensch aus...

Den momentanen Titel "Drei auf einen Streich" find ich lustig.... hoffentlich mußt du ihn dann nicht irgendwannmal in "Die Dreisten Drei" umändern... :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

So weiter ist nix los heute morgen...
geh jetzt unter die Dusche und fahr ins Studio zu RTL.... betreue dort zwei Moderatoren, die auf Trab gebracht werden wollen.... :nudelholz: :nudelholz: