PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das schönste was es gibt !!!



Seiten : 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

Rubina
30.08.2005, 16:36
Hi Heike,

Ich drücke Dir für morgen ganz fest die Daumen, bleibe ganz ruhig, ja ?
Wenn der SS-Test positiv war, dürfte der SS auch nichts mehr im Wege stehen, es ist nur bedenklich, wenn der Test negativ ist, je nach Zeitpunkt des Tests, dann kann frau dennoch schwanger sein, mache ich mich verständlich ??? So habe ich das mal gelesen.
Ich kann mich noch an meine US-Fotos erinnern, somit kann ich Dich ganz und gar beruhigen, als ich in der 12.Woche war, war der Zwerg ca 12 mm gross, dass heisst, auf dem US kaum zu sehen, in der Vergrösserung eher, aber schwer. Ich weiss nicht, wieviele Eltern-Zeitschriften ich mir in meiner SS gekauft habe, hunderte, ich habe mich bestens informiert um auch immer zu vergleichen, ob ich alles richtig mache und alles ok ist....junge Mamis eben...nicht lachen...Euch wird es genauso gehen :schild genau: :allesok: :yeah: :freches grinsen: :jubel:
Die juckende Brust ist doch ein tolles Anzeichen, also nehme es als angenehm auf, auch wenn es lästig ist :knatsch:

:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:bin auch nur auf dem Papier 30, sonst fühle ich mich ab und zu wie 18 oder wie 3, wenn ich auf allen Vieren bellend oder miauend durch die Wohnung schleiche :musiker: :gegen die wand:

Bis später,
Rubina

Inaktiver User
30.08.2005, 21:41
Guten Aaaaaaaaabend!

@Eiserfeld
Die Geschichte von deiner Tante klingt nicht schön!
War sie richtig Alkohlikerin oder hat sie nur ganz gern mal getrunken? Mein Opa und mein einer Onkel waren auch Alkoliker. Deswegen kann ich dich verstehen. Ich war immer sauer auf meinen Opa, wenn er mir mal wieder besoffen entgegengefallen ist und wenn er nüchtern war, konnte er so lieb sein - Scheiß-Alk!
Vor allem tun mir ja die Kinder leid, was sie so jung schon durchmachen müssen!
Aber Schluß damit, du wolltest ja nicht mehr drandenken! Ich hoffe, ich bin dir nicht zu nahe getretten, wenn SORRY

Wie alt ist deine Schwester? Ich finde das ja süß, daß sie dich drängelt. Ich hab nur nen Bruder und dem ist das, glaube ich, so ziemlich egal! Leider!
Aber dafür fiebert meine Schwägerin extrem mit! :yeah:

@Heike
Hast du es deinen Eltern eigentlich schon gesagt? Ich drücke dir morgen die Daumen. Ich habe gerade noch auf www.wunschkinder.net (http://www.wunschkinder.net) gelesen, da haben die Ärzte bei der einen Frau auch noch nichts gesehen - ist also durchaus normal.
Berichte morgen gleich!

@Rubina
Wie heißt es immer so schön, wenn man eigene Kinder hat, darf man nochmal selbst eins sein?
Das scheint ja bei dir total zu stimmen, wenn du bellend durch die Wohnung robbst (muß jetzt ein bißchen grinsen, weil ich mir das gerade vorstelle und ich dich nur im Brautkleid kenne :freches grinsen:)!

@Elschen
Bist du schon vom Sangria beschwibst (schreibt man das so)? :freches grinsen:

LG Katja

Elschen
31.08.2005, 12:18
Hallo Mädels,

wir hatten gestern einen wundervollen Abend mit Tapas, Sangria und jede Menge Flamenco. Die Verantaltung fand in einem Biergarten statt und war natürlich sehr gut besucht - bei dem Wetter. Meine Freundin ist Spanierin und tanzt auch Flamenco, sie hat mich in das Geheimnis der Handbewegung eingeweiht . . und so nach 3 Sangria hab ich es ganz gut hingekriegt - fand ich :freches grinsen: Wir hatten auf jeden Fall sehr viel Spass und waren erst gegen Mitternacht zu Hause. Meine Freundin hat mich auch überredet am Donnerstag mit zum Jazz Dance zu gehen. Da kann ich im Tanzhaus eine Probestunde machen. So was hat immer ganz verheerende Folgen bei mir, ich kann mich noch erinnern, als ich so mit 19 aus "Dirty dancing" kam und mich dann nun noch tanzend vom Kino nach Hause bewegt habe - von den Hebefiguren mal ganz zu schweigen.

Heike, das Häuschen hört sich ja richtig gut an. Ich würde auch gerne in einem Haus, etwas abseits der Stadt wohnen. Aber hier in Düsseldorf ist das echt unbezahlbar und mit unserer Wohnung haben wir auch grosses Glück. Wir wollen erst bei Kind Nr. 2 in eine grössere Wohnung ziehen. Zwar haben wir nur zwei Zimmer, aber die Wohnung ist geräumig (80 qm) und wir wollen es erstmal so probieren. Sollte es nicht klappen, können wir uns dann immernoch was neues suchen - da bin ich ganz entspannt.

Wie ist das eigentlich so bei Euch, wollt ihr mehr als ein Kind? Wenn ja, in welchen Abstand am liebsten?

Wir möchten gerne 3 Kinder haben, wobei wir eins gerne adoptieren würden. Ich weiss noch nicht so recht, wie schwierig das wird, aber das wäre unser Wunsch. Mal schauen, ob sich das umsetzen lässt. Ich möchte nicht so einen grossen Abstand zwischen den Kindern, maximal 2,5 Jahre. Das wird bestimmt nicht einfach. Na, schauen wir mal.

Rubina, ich werd auch immer zum Kind, wenn wir mal so kleinen Besuch haben. Der Sohn meiner Freundin ist allerdings auf meinen Mann fixiert. Mit ihm kann man stundenlang Lego spielen - Jungs unter sich eben!
Süß, wie Dein Sohn Dich getröstet hat.

Ein ganz grosses Daumendrücken für Dich Heike. Hoffentlich kann man morgen schon was erkennen. Dann wird alles ein bisschen realer für Dich und Du kannst Dich so richtig freuen!

Liebe Grüsse

Elschen

Eiserfeld
31.08.2005, 13:07
Hallo Ihr Lieben,

muß gleich zu Beerdigung und wollte mich vorher nochmal melden.

@heike

Schreib bitte sofort wenn du wieder da bist wir sind ja alle schon gespannt wie die Flitzebogen. Ich wünsch Dir viel Glück. :blumengabe:

@katja

Nein, du bist mir nicht zu Nahe getreten, quatsch. Meine Tante war kein typischer Alki, sondern eher der Typ der heimlich getrunken hat, man es ihr aber nicht anmerkte (torkel, etc.). Das war alles eher schleichend. Aber ich finde es ehrlich gesagt gegenüber Ihren Söhnen ungerecht (hoffe ihr versteht wie ich das meine).

@Elschen

Na das hört sich ja nach einem gelungenen Abend an. Kann mir die Stimmung bei dem Wetter gut vorstellen. Das mit dem Jazz DAnce wird bestimmt lustig, ich habe das auch mal zwei Jahre lang gemacht. Das bringt echt Spaß.

Melde mich später wieder.

LG Carolin

Inaktiver User
31.08.2005, 20:38
Hallo,
wo seid ihr alle - sonnen, baden und die Wärme genießen?

@Carolin
Ich hoffe, du hast den Tag heute gut überstanden!

Ich versteh dich total, Alkohloltrinken, wie bei deiner Tante, ist vor allem den Kindern gegenüber total unfähr und sehr unverantwortlich. Ich kann es gar nicht zählen, wie oft ich meinen Opa verflucht habe und wenn es sich dann noch um die eigene Mutter handelt - furchtbar!

@Elschen
Dein spanischer Abend klingt super! Und dieser Tanz-Kurs auch! Ich würde gern nen Tanzkurs mit meinem Freund besuchen, aber er ist der größte Tanzmuffel der Welt, dabei tanz ich so gern :nudelholz: :nudelholz: :nudelholz:

Auf jeden Fall will ich 2 Kinder, ich hätte gern 3, aber mein Freund nicht - also bleibt es bestimmt bei 2. Bei dem 3. Kind hätte ich gerne so ein Nachzügler, aber bei den ersten beiden 2 - 3 Jahre dazwischen, länger nicht. Obwohl man dann sehr aufpassen muß, weil ja dann das erste dabei ist, richtig sprechen zu lernen, das man es nicht vernachlässigt! Ich kenne ein paar Familien, da spricht das 2. Kind so gut wie das älteste, weil einfach nicht genug Zeit da war.

@Rubina
Was war eigentlich das erste Wort von Ruben? Und haut er schon so schöne Kindersprüche raus?
Das müßte man sich wirklich alles aufschreiben, oder?

@Denise
Was gibt es bei dir neues?

@Heike
Alles ok? Melde dich, ja!

LG Katja

Inaktiver User
31.08.2005, 21:32
hallo katja,

bei mir gibts relativ wenig neues. bis meine mens. kommt, dauert es ja noch einige zeit und daher warte ich einfach. hab aber beschlossen, aber dem nächsten zyklus, doch meine temperatur zu messen, nehmt ihr dafür normale fiebermesser?

@elschen:
dein spanischerabend klingt wirklich gut, auch der tanzkurs klingt nach spaß!

darf ich euch allen noch eine persönliche frage stellen? wie oft habt ihr ca. pro woche/monat sex? ich glaub ich fang an, mich selbst nervös zu machen, dabei wollte ich es bis ende des jahres ganz ruhig angehen lassen.

@heike: ich hoff du bekommst vom arzt gute nachrichten!

Inaktiver User
31.08.2005, 21:41
@Denise
Meine Frauenärztin hat zu mir gemeint, daß man kein digitales Thermometer nehmen darf. Sie hatte festgestellt, daß die ganz andere Werte gemessen haben, es war z.B. kein ES festzustellen (mit nen normalen schon). Und du solltest mind. 5 min messen, gleich früh nach dem Aufwachen und vorher, glaube ich, mind. 1 Std. geschlafen haben!
Bei www.9monate.de (http://www.9monate.de) oder www.wunschkinder.net (http://www.wunschkinder.net) kannst du die Kurve online führen, die zeichen dir auch (nach ihren Berechnungen) den ES, die Coverlinie ein.
Ich persönlich finde die Seite von wunschkinder.de besser dafür, weil du noch verschiedene Notizen dazu machen kannst!

Zu deiner anderen Frage: Man sollte so jeden 2. - 3. Tag miteinander schlafen, jeden Tag bringt nichts und zu wenig natürlich auch nicht! Weil die Samen gut 2 Tage überleben können!
Aber versuch euch nicht unter Druck zu setzen, weil ich weiß nicht, wie die Männer reagieren, wenn alles nach Plan läuft!
Ich hoffe, ich konnte dir ein bißchen helfen!
LG Katja

Inaktiver User
31.08.2005, 21:58
hi katja,

danke! ich weiß wirklich nicht, wie ich ohne dieses forum zurechtgekommen bin *g*

alle 2-3 tage ist bei uns eh normal, hab mir nur gedanken gemacht, weil mein mann fußball spielt und an den "trainingstagen" läuft meistens nichts und ich hab mir schon wieder unnötig sorgen gemacht.

Inaktiver User
31.08.2005, 22:24
Dafür sind wir doch da :schild genau: :schild genau: :schild genau: um uns gegenseitig zu unterstützen!
Gute Nacht (bin total ko) :schlaf gut:
Katja

Eiserfeld
01.09.2005, 09:56
Hallo Denise,

ich kann das gut nachempfinden. Mein Schatz ist auch Fußballer, und wenn er Training hatte ist mit ihm sexuell gesehen auch nichts mehr los.
Von daher haben wir relativ selten Sex. Ca. 1x die Woche, von daher habe ich Angst das das bei uns ewig dauert.

LG Carolin

Inaktiver User
01.09.2005, 10:05
hallo carolin,

mein mann hat 2 x pro Woche fußballtraining und jeden sonntag spiel und an seinen trainingstagen hab ich meistens mädel-abend und dadurch komm ich auch meist spät heim und da läuft dann eben auch nichts, aber ich glaub wir machen uns da selbst verrückt, es wird schon klappen.

wie lange probiert ihr es schon? sorry, wusste es sicher schon, aber ich bring die ganzen daten durcheinander.

LG
Denise

Eiserfeld
01.09.2005, 10:07
Kein Problem, ich bringe das hier auch ständig durcheinander.
Also wir sind im ersten Übungzyklus. Ihr auch, oder?

LG Carolin

Elschen
01.09.2005, 10:17
Hallo Mädels,

ist das nicht ein wunderbares Wetter? Meine Güte, ich würde am liebsten sofort den Rechner ausmachen und mich an den Rhein legen! Ich hab ein richtiges SonnendefizitDefizit dieses Jahr.

Denise, mach Dich nicht verrückt, was die Sexfrequentz angeht. So ganz genau können ja die wenigsten den ES feststellen und die Spermien überleben ja auch eine Weile. Wir haben in der 2. und dritten Woche des Zyklus alle 2-3 Tage Sex und sonst eben nach Lust und Laune. Wir sind im 3.ÜZ, ich hab im Juni die Pille abgesetzt.

Heike, was ist los? Was hat Dein FA gesagt?? Bin schon ganz gespannt und drück die Daumen, dass alles ok ist :allesok:

Liebe Grüsse

Elschen

Inaktiver User
01.09.2005, 10:42
ich hab im mai die pille abgesetzt, bis jetzt aber weder temperatur noch sonst irgendwie darauf gedachtet, wann wir sex haben usw.

elschen du hast absolut recht, auch bei mir ist es wunderschön und ab 16.00 uhr werd ich das wetter genießen.

hoffe ebenso, dass bei heike alles in ordnung ist!

Lg
Denise

Inaktiver User
01.09.2005, 10:43
habt ihr eigenltich schon fixe namensvorstellungen?

Rubina
01.09.2005, 12:15
Hallooooo,

Ach ich bin heute total gestresse, alle wollen was und das am besten gleich. Jetzt genehmige ich mir erstmal 5 Minuten Pause, und atme mal tief durch.

Hier ist es auch wieder sehr heiss, aber hier ja keine Seltenheit, deshalb genisst das gute Wetter, bevor es wieder schlechter wird :regen:

@Katja: Na Du bist ja mutig mit 3 Kindern, aber sie sind einfach was wunderbares. Wir möchten gerne 2 Kinder haben, wenn das zweite Kind natürlich ein Mädchen würde, wäre das super gut, aber Hauptsache gesund und munter. Meine Schwiegermutter hat 4 Söhne und sie hat sich so sehr ein Mädchen gewünscht, die Arme, deshalb ist sie nun auch ganz froh, dass sie 2 Schwiegertöchter hat, sie ist wie eine Mutter zu uns, total lieb.
Rubéns erstes Wort war PAPA, das hat er schon mit 6 Monaten gesagt, erst als er über ein Jahr alt war, hat er mich zum ersten Mal Mama gerufen, ich habe vor Freude gweint, als er zu mir Mama sagte, das war einfach SUPER !!! Er hat auch dabei gelacht, weil er merkte, dass er mich damit glücklich gemacht hat. :yeah:
Dafür dass er 3-sprachig aufwächst, redet er unheimlich viel, verstehen tut er alles, er verbindet 2 Wörter (z.B. Papa Auto, nene agua-heisst, dass er Wasser haben will, Tür auf/zu, Flugzeug brrrmmmm, etc.) Ich würde mal sagen, dass er einen Wortschatz von etwa 100 Wörtern hat oder mehr, aber das richtige Sprechen und Sprüche klopfen, das dauert noch eine Weile. Ich denke mit 2 1/2 oder 3 Jahren wird er dann richtig loslegen. Ich werde Euch berichten !!!

Bei uns ist in den letzten Monaten die Liebe etwas zu kurz gekommen, wir haben viel Arbeit, mein mann jobbt zusätzlich ab und zu abends noch in einem Restaurant und kommt vor 24 Uhr nicht nach Hause, Haushalt, Kind, etc. Also haben wir uns auch auf ca. 1 Mal die Woche beschränkt, aber jetzt wo ich die Pille abgesetzt habe, werden wir uns auch wieder mehr Zeit für einander nehmen, dass muss auch so sein, sonst leidet die Beziehung. Ab und zu ist es auch so, dass wenn man gerade am kuscheln ist, der Kleine aufwacht und weint, dass ist dann echt blöd, aber naja, die Zeit rennt uns ja nicht weg.
Wir kriegen das alle schon hin :schild genau:!!!

@Heike: Wir warten alle ganz gespannt auf Deinen Bericht, ich hoffe, alles ist bestens gelaufen.

LG,
Rubina

Eiserfeld
01.09.2005, 14:23
Ohh Rubina,

wenn ich das so höre werde ich ganz neidisch :schild uups:
Es gibt bestimmt nichts schöneres als wenn der Zwerg das erste mal mama oder papa sagt.
Ach ich freue mich schon wenn ich das alles mal selber erfahren darf.

Bei uns ist echt unangenehm heiß. So drückend. Ich gehe hier noch ein. Und das muss ich noch bis halb fünf aushalten :heul:

@Heike

WO BIST DU????

Inaktiver User
01.09.2005, 18:47
Hallo,

heute waren wir in einem großen Spielzeugladen, oh, da gibt es so viele süße Sachen. Für die Kleine von meiner Cousine (ich weiß nicht, was sie von mir ist) habe ich ne süße Puppe gekauft, mit so nem weichen Körpern und langen Zöpfen! Und für meine Nichte haben wir den Frisiertisch von Barbie geholt (incl. Barbieschuhe für die Nichte selbst)!

@Heike
Melde dich!!!!!!!!! Wir machen uns doch Sorgen um dich!

@Rubina
Ich glaube, ich weine auch, wenn meine Kinder das erste Mal MAMA sagt!
Das mit den 3 Kindern ist nur ein Wunschdenken von mir, leider ist mein Freund davon nicht wirklich angetan, deswegen glaube ich, wird es bei 2 bleiben, aber ich kann damit leben!

@Elschen
Wann ist deine Probestunden tanzen? Berichte dann mal genau!

@Carolin und Denise
Macht euch wirklich nicht zu viele Gedanken! Dadurch wird man nur wuschig und erreicht doch nichts dabei!

@all
Ich finde, ich bin diesen Monat irgendwie ruhiger - warum, weiß ich allerdings auch nicht. Vielleicht liegt es daran, daß meine Mutter ein bißchen gemeckert hat, daß der Druck, den ich mir mache, nichts bringt!
Wem habt ihr eigentlich von eurem Kinderwunsch erzählt?
Bei wissen es, meine Mutter, Cousine und meine Schwägerin. Eigentlich wollte ich es gar nicht sagen, aber irgendwie sind die drei mir eine große Hilfe!

@Denise
Namenswünsche - hatten wir vor kurzen schon mal.
Also, ein Mächen wird höchstwahrscheinlich Lara heißen (mein Freund mag noch Celina) und bei nem Jungen haben wir überhaupt keine Ahnung!
Was habt ihr vor Vorstellungen!

Liebe Grüße
Katja (27 / 4. ÜZ seit Zusammenziehen / 25. ZT)

Eiserfeld
01.09.2005, 20:24
Hallo Katja,

ich sag mir auch immer ich darf mir nicht zuviel Druck machen. Aber wahrscheinlich ist das im ersten ÜZ normal, oder? Wie war das bei euch?
Da ist man ja noch so "unbedarft" und glaubt es könnte ja am besten sofort klappen.
Naja, ich muss mir immer wieder Geduld predigen (macht Hasi ja auch immer)-der ist ja so geduldig. Das bringt mich schonmal auf die Palme. Aber Recht hat er ja (das ist das schlimmste :freches grinsen:)

@Namen
Ich möchte ein Mädchen unbedingt Leni nennen. Erstens finde ich den Namen wunderschön, und zweitens hieß meine Lieblingsoma so und ich fände das schön meiner Tochter ihren Namen zu geben. Leider ist mein Schatz da ganz anderer Meinung. Er hätte lieber eine kleine Kati. Mal sehen wer sich durchsetzt :freches grinsen:

Eigentlich müssen wir ein Mädchen bekommen, da uns kein richtig toller Jungenname einfällt, wir hatten mal an Luca gedacht, aber so richtig überzeugt mich der Name noch nicht. Muß man halt mal sehen.

Vielleicht meldet sich ja eine von euch heute noch. Bin alleine zu Hause, war gerade Joggen und könnte was Unterhaltung gebrauchen. :heul:

LG Carolin (22/1ÜZ/ZT21)

Woelfchen101
01.09.2005, 20:51
Hallo!
Ich würde auch gerne anfangen zu üben, aber mein Freund will noch nicht,... :grmpf:
Ich hoffe mal, dass ich ihn bald davon überzeugen kann.
Tja, sich keinen Druck zu machen, ist wahrscheinlich irrsinnig schwierig. Bei mir kreisen ständig die Gedanken um meinen Kinderwunsch und das, obwohl wir noch nicht üben, ich will gar nicht wissen, wie es wird, wenn wir mal anfangen,... Ich gehöre dann bestimmt auch zu denen, die viel zu ungeduldig sind und sich unter Druck setzen.

Ich habe übrigens vor 3 Monaten den Nuva-Ring abgesetzt und seitdem verhüten wir mit Kondomen. Die Temperatur messe ich übrigens jetzt im 2. Zyklus. Dann weiß ich schon mal bescheid, wann die "heiße" Phase ist, wenn mein Freund sich dann entscheidet.

Es gibt so viele tolle Kindersachen, ich weiß gar nicht, wie oft ich in letzter Zeit davor stehen geblieben bin. Leider wohne ich mitten in der Pampa, so dass es kein großes "Baby-Geschäft" gibt an dem ich problemlos vorbeikomme, dabei würde ich echt gerne mal gucken gehen, was es da so alles gibt. Aber ich müsste dafür extra fahren und bei den derzeitigen Benzinpreisen muss man sich ja jede Fahrt überlegen,...

Über Namen haben wir übrigens schon gesprochen und uns auch geeinigt, wobei ich ehrlich gesagt noch nicht sooo überzeugt bin. Ich hätte gerne was ausgefallenes, aber das, was mir gefällt mag mein Freund nicht und umgekehrt. Aber noch ist es eh nicht soweit.
Meine ehemalige Lehrerin hatte einen Namen für ihren Sohn geplant, als das Kind da war, stellten sie und ihr Mann fest, dass der Name überhaupt nicht passt und sie haben sich dann einen anderen Namen ausdenken müssen,...

Eiserfeld
01.09.2005, 21:09
Hallo Wölfchen,

so wie dir gings mir vor ein paar Wochen auch noch.
Aber dann ging auf einmal alles ganz schnell und mein Freund war selber vom Kinderwunsch überzeugt (mag sein das mein generve 70 % dazu beigetragen haben :freches grinsen:)
Viel hat aber auch seine kleine Cousine dazu beigetragen. Kleine süße Kiddies in der Verwandschaft können da sehr hilfreich sein, da die Männeken dann mal sehen wie süß so Zwerge sind, und es sich eher vorstellen können. Am optimalsten sind natürlich die "Vorzeige"Kinder und nicht so kleinen Nervis, wie ich es wahrscheinlich damals war :niedergeschmettert:)

Hast du denn mit ihm mal generell darüber gesprochen wann er den Richtigen Zeitpunkt (den es eh nicht gibt) dafür sieht?
Wie alt seid ihr beide denn *neugierigbin*

LG Carolin

Inaktiver User
01.09.2005, 21:16
@Carolin
Deine Gefühle sind freilich total normal, aber man macht sich nur selber fertig und für nichts und wieder nichts!
Was hab ich mich verrückt gemacht! Jedes Zwicken und Zwacken im Körper war wieder irgendein Anzeichen und dann war´s wieder nicht! Und vor allem merkt man Dinge, die es gar nicht gibt! :gegen die wand: :gegen die wand:
Und den Männern könnte man wirklich manchmal in den H.... treten, daß sie so ruhig sind und immer in der "Wird-schon"-Stimmung! Aber sie holen einen halt auch wieder auf den Boden der Tatsachen zurück und das ist wichtig!

Luca hat mir auch gefallen, aber der Name paßt leider nicht zum Nachnamen, das wäre zu hart, weil der Name mit K anfängt! Julian fand ich auch immer schön, aber da hat mein Freund seine Einwände!

Was machst du heute abend, wenn du alleine bist?

LG Katja

Eiserfeld
01.09.2005, 21:18
Hallo Katja,

bin nebenbei am Kochen weil mein Schatz gleich vom Training wiederkommt und dann schaue ich noch Schillerstraße nebenbei.
Eigentlich müsste ich ja mal bügeln, drücke mich aber erfolgreich davor :freches grinsen:

Was treibst du so?

LG Carolin

Inaktiver User
01.09.2005, 21:24
@Carolin
Wir haben auch gerade gegessen (lecker selbstgemachte Pizza) :hunger: Was gibt es bei dir schönes?

Tja, und gleich wollen wir noch ne DVD gucken, aber ich hab keine Ahnung, was mein Liebster so rausgesucht hat - ÜBERRASCHUNG

LG Katja

Eiserfeld
01.09.2005, 21:43
Bei uns gibt´s was einfaches: Bratnudeln mit Ei mmhh lecker.

Mal schauen was gleich auf Premiere läuft. Dann gucken wir auch noch gemütlich ein Filmchen.

Wenn mein Schatz die DVD´s aussucht, kommen meistens Kriegsfilme, Thriller oder Horrorfilme dabei rum. Dann macht der sich immer einen Spaß daraus mich zu erschrecken. Dummerweise funktioniertsm immer wieder. :freches grinsen:

Tja, was will man machen? Wo die Liebe hinfällt. Auf jeden Fall wirds bei uns nie langweilig. Und das ist ja die Hauptsache, oder?

Julian finde ich übrigens auch schön. Und da mein Hasi den allerweltsnamen Hoffmann hat, kann man auch fast jeden Vornamen nehmen, passt eigentlich immer :allesok:

LG Carolin

Woelfchen101
01.09.2005, 23:30
Hallo Carolin,
du hast gefragt, wie alt wir sind. Mein Freund ist 31 und ich bin 26. Da ich noch nicht fertig bin mit meiner Ausbildung ist der Zeitpunkt für ein Kind nur mittelprächtig gut. Wenn ich allerdings warte bis ich fertig bin und mich beruflich etabliert habe, dann kann ich noch 5 - 10 Jahre warten, worauf ich keine Lust habe. Mal sehen, wann mein Freund auch möchte, ich hoffe halt bald :schild genau:

Rubina
02.09.2005, 16:44
Hu Hu, einen schöne Freitag Nachmittag,

Mensch, so langsam mache ich mir Sorgen wegen Heike, sonst hat sie täglich geschrieben und nun meldet sie sich gar nicht mehr, ich hoffe, alles ist ok. Ich weiss, mann kann gerade wenn man arbeitet, nicht immer in die BriCom schauen, aber eine kleine Minute findet sich doch meistens schon.

Habt Ihr schon Pläne fürs WE ? Habt Ihr tolles Wetter ? Ist Freibad angesagt ?
Ich muss leider morgen vormittag arbeiten, aber nachmittags unternehmen wir bestimmt was schönes, vielleicht gehen wir mal wieder an den Strand, es ist echt noch richtig heiss hier. Und für Sonntag lasse ich mich überraschen, mal sehen, was mein Mann für Ideen hat, aber auf alle Fälle wird gefeiert und mit Sekt angestossen, das ist ganz klar :tassenkasper: :musiker: :jubel: :aetsch:

Bei Mädchennamen fallen mir Raquel und Lorena ein, finde ich ganz hübsch, aber da hat der Papa ja auch noch mitzureden :schild uups: wir liegen da nämlich nur selten auf einer Wellenlänge, aber wir werden uns schon einigen, wenn es soweit ist. Habe mal in den Namenlisten gestöbert, aber viele Namen sind auch hier total "in" und manche gefallen mir einfach nicht. Aber wie gesagt, wir haben ja noch viiiiieeel Zeit.

Bis später,
schönes WE schonmal an alle,
Rubina

Inaktiver User
02.09.2005, 18:35
ich hoffe auch, dass heike sich bald meldet und alles in ordnung ist!

Ich hab heute meinen freien Tag und hab so richtig entspannt, hab ein total liebes, wenn auch trauriges Buch gelesen: Tagebuch für Nikolas, eine Mutter schreibt ihren Baby ein Tagebuch, wie sie ihren mann kennengelernt hat, wie sie sich verlieben und wie sie sich während der schwangerschaft usw. gefühlt hat, das Buch ist zwar in Romanform, aber die Idee dahinter find ich total nett.

Wochenende ist bei uns wieder total verplant, morgen hat meine Nichte Geburtstag (Torte ist fertig) und wir feiern morgen ihren geburtstag und sonntag hat mein Mann ein Fußballspiel und wenns wetter halbwegs schön bleibt, werd ich da zusehen.

Unsere Wunschnamen sind für ein MÄdchen Darline und für einen jungen Sebastian oder Ben. Mir hätte ja auch Amy total gut gefallen, da meine nichte aber Emily heißt, ist das zu ähnlich.

WÜnsche euch allen noch einen schönen Abend und ein schönes WE!
LG
Denise

Inaktiver User
03.09.2005, 12:43
Hallo, will mich mal kurz melden, so zwischen PC und Küche.

@Carolin
Mein Freund steht leider auch mehr auf actionreiche Filme, aber wir haben vorgestern nen Kompromiß gefunden: keine Schnulze, aber auch nicht so viel Blut! Der Film war ganz gut und ich bin diesmal nicht dabei eingeschlafen!

@Rubina
Wie lange mußt du heute arbeiten?
Ich hoffe, dein Mann hat sich für morgen was schönes einfallen lassen, laß dich ein bißchen verwöhnen :schild genau:

@Denise
Warum war das Buch so traurig? Ist noch was schlimmes passiert?
Wie war euer Kindergeburtstag?

Also, heute nachmittag geht es zum Geburtstag von meiner Nichte. Mal sehen, wie die ganz Kleine heute ist. Bei dem letzten Geburtstag waren es ihr zu viele Leute und sie war quengelig, und heute kommt ja noch dazu, daß sie zahnt!

@Rubina
Wann fängt eigentlich diese Fremdl-Phase an? Sie ist jetzt bald volle 7 Monate alt, müßte doch auch bald kommen, oder?
Wie du merkst, wirst du der Ansprechpartner für solche Fragen sein :freches grinsen:

So, allen ein schönes Wochenende
LG Katja

Rubina
03.09.2005, 12:59
Hi,

Überall wird gefeiert, toll, viel Spass Katja beim Kindergeburtstag.

Ich muss ehrlich sagen, dass mein Sohn kaum gefremdelt hat, am liebsten ist er natürlich bei seiner Mami :jubel: und oft wehrte er sich einfach, als ihn jemanden auf den Arm nehmen wollte. Grosse Szenen gab es nie, oft weint er, wenn ich ihn morgens in den Kiga bringe, aber kaum bin ich weg, hat er dort einen riesen Spass, ist aber auch happy, wenn er dann von den Omas oder mir abgeholt wird.

Jedes Kind ist so unterschiedlich, eines fremdelt mehr, die anderen weniger. Ich habe auch grosses Glück mit Rubén, er ist super flexibel und einfach unproblematisch, wenn ich da so andere Kinder sehe, da haben es die Eltern schon schwer !!! Ich hoffe, es bleibt auch so...bitte !!! :fg engel:

Hasta la vista,
Rubina

Inaktiver User
04.09.2005, 11:19
@Rubina

:jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUM GEBURTSTAG :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

Ich wünsche dir einen schönen Tag!
LG Katja

Eiserfeld
04.09.2005, 12:37
@Rubina

Von mir auch alles Liebe und Gute zum Geburtstag, ich hoffe du hast einen schönen Tag. :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

LG Carolin

Inaktiver User
05.09.2005, 08:44
Hallo Ihr lieben,

zuerst einmal möchte ich Rubina nachträglich auch alles liebe zum Geburtstag wünschen!

@katja: in dem buch gehts drum, dass ein mann seine Freundin nach einem jahr ohne begründung sitzen lässt und sie anhand von dem tagebuch seiner verstorbenen frau an ihren gemeinsamen sohn, alles über seine schwere vergangenheit erfährt.
Die geburtstagsfeier meiner nichte war total lieb gemacht, meine schwester tut sich da wirklich was an, hat alles wunderschön dekoriert und für alle teller mit den eigenen namen bemalt und ein buffet für die erwachsenen, eines für die kinder hergerichtet usw. aber die kleine hat aufgrund der gr. verwandtschaft einfach viel zu viele geschenke bekommen, sie hat sich gar ncith alles gleich anschauen können, weil sie einfach damit überfordert war. wie wars bei deiner nichte???


Ich kanns nicht genau erklären, aber ich hab das gefühl, dass es am samstag geklappt haben könnte, das gefühl hatte ich bis jetzt noch nie und seltsamerweise hat mein mann "danach" auch gemeint, irgendwas war anders. aber vielleicht bilden wir uns das nur ein, weil wir beide schon ungeduldig werden, es würde aber auch vom zeitpunkt her passen, in ca. 2 wochen sollte ich meine tage bekommen. ich bin ja mal gespannt.

Rubina
05.09.2005, 09:55
Guten Morgen,

vielen Dank für die lieben Geburtstagsgrüsse, lieb, dass Ihr an mich gedacht habt :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :kuss: :kuss: :kuss:.
Ich hatte einen tollen Tag mit vielen lieben Menschen und meiner Familie natürlich, habe mich richtig verwöhnen lassen. Nur schade, dass heute schon wieder Montag ist :gegen die wand: :pc kaputt:

Denise: Super, ich wünsche Dir ganz viel Glück, wenn es was ganz besonderes war, dann hat es bestimmt geklappt, aber wir werden ja sehen. Lenk Dich ab, damit du nicht nur an das eine denken musst.

Bis später,
Rubina...noch ziemlich müde :knatsch:

Elschen
05.09.2005, 12:35
Hallo Ihr Lieben,

bin ein bisschen im Stress, ABER:

Liebe Rubina, nachträglich alles liebe zu Deinem Geburtstag. War ein schöner Tag, gell - gar nicht so schlimm mit der 3 vorneweg! Ich wünsche Dir einen guten Start ins neue Lebensjahr und das alle Deine Wünsche in Erfüllung gehen!

Denise, das wär ja super, wenn's geklappt hat. Ich drück Dir die Daumen und bin schon ganz gespannt . . nur noch 2 Wochen warten!

Schön, dass ihr alle so ein schönes WE hattet - KIndergeburtstag hört sich auch echt gut an. Da bin ich immer ein wenig traurig, dass mein Bruder so weit weg wohnt und ich meinen Neffen kaum sehen kann. Aber so ist das eben!

Ich war gaaaaanz faul. Wir hatten am Samstag Gäste zum Grillen. Es gab Fisch und eine Menge leckerer Beilagen. Irgendwie bin ich mit den Gästen (befreundetes Paar meines Mannes) aber nicht so auf einer Wellenlänge und so war der Abend doch eher ruhig. Ich brauche ein wenig Zeit, um mit Menschen warm zu werden und smal talk ist mir ein Graus - da bin ich echt nicht gut drin. Normalerweise laden wir immer noch mehr Leute ein und dann kompensiert sich das alles ein wenig - aber irgendwie sind alle im Urlaub.

An sonsten geht es mit gut - ein wenig Sorgen um Heike mach ich mir. Hoffentlich ist alles ok!

Nicole, bist Du wieder da oder immernoch im Urlaub??

Liebe Grüsse

Elschen

Inaktiver User
05.09.2005, 15:07
Hallo, und wie war euer Wochenstart?

@Denise
Ich drück dir beide Daumen! Aber versuch dich ein bißchen abzulenken und nicht ständig ans mögliche Baby zu denken! Es kommt, wenn es kommen will!

Kindergeburtstag war ganz schön, nur für die ganz Kleine war es wieder ein bißchen zu viel, es waren doch ne ganze Menge Leute da und außerdem zahnt sie ja, da war sie ein bißchen quengelig!
Und ich hab meine ersten Maultauschen gegessen, obwohl ich ja jetzt schon fast 3 Jahre mit meinem Freund, der im Schwabenländle wohnt, zusammen bin. Und jetzt das Beste: ich lebe noch :freches grinsen: :freches grinsen:

@Elschen
So ein faules Wochenende ist doch aber auch mal ganz schön. :schild genau: :
Man kann ja nicht nur rackern!

@Rubina
Und biste immer noch müde? :freches grinsen:
Und dein Tag gestern klingt doch richtig gut.

Guckt mal was ich gesehen habe:
http://www.rembo-styling.de/highlights/ninou/ninou1/index.html
Ist das nicht traumhaft schön?

So, bei mir ist die letzte Hibbelwoche angebrochen, am Samstag müßte es wieder so weit sein, daß meine Mens. kommt. Mal sehen, ich glaub ja, daß sie kommt! Aber ich bin eigentlich ganz ruhig diesen Monat, fast schon traurig, als wäre es schon amtlich, daß es nicht geklappt hat! :heul: :heul:

So, das war´s erstmal von mir
LG Katja

Rubina
05.09.2005, 17:03
Hallo,

Wie geht es Euch denn allen so ?
Wow, Katja, das Kleid ist ja wirklich super, könntest Du Dich in dem Kleid vorstellen ? Bin ja mal gespannt....
Ach, ich bin immer noch müde, liegt aber auch an dem Wetter, es ist sehr heiss und dazu sehr schwül, ich bin echt froh, wenn wir heute abend zu Hause sind, heute geht es bestimmt mal früh ins Bett.
Ich hoffe für Dich, Katja, dass es diesmal geklappt hat, nicht so viel nachdenken, lenk Dich ab und lass es einfach mal auf Dich zukommen. Wenn das so einfach wäre, was ?
Gestern habe ich erfahren, dass die Freundin eines Bekannten schwanger ist, es sei ein "Unfall" gewesen, nicht geplant, sie sind aber dennoch super happy und die werdenden Eltern planen nun eine Wohnung zu kaufen, etc. alles für das Baby, ist das nicht niedlich ?
Für mich war ab Mitte der SS immer so wichtig, dass Kinderzimmer fertig zu haben, wir haben eifrig gestrichen und alles ganz toll vorbereitet, man will einfach alles perfekt haben. Als das Zimmer dann fertig war, habe ich mich oft im Kinderzimmer aufgehalten und mir vorgestellt, wie es wäre, wenn der Kleine erstmal da sei. Ich glaube, ich hätte stundenlang im Zimmer stehen können und einfach nur träumen können, mein Mann hat oft gelacht, als er mich da sah, die Männer können das auch nicht so nachempfinden :schild genau:

LG,
Rubina

Eiserfeld
05.09.2005, 20:46
Hallo Ihr Lieben,

melde mich auch nochmal wieder.
Wir haben eben für meinen Vater einen kleinen süßen Dalmatiner-Welpen geholt, und der ist soooo süß. Erst acht Wochen alt und noch total unbeholfen, zum totlachen.

Das war aber auch mein einziges Highlight heute. Habe einen großen Fehler gemacht und mir so einen Schwangerschafts-Frühtest geholt, weil ich es ja mal wieder nicht abwarten konnte (ich bin auch so blöd :gegen die wand: :gegen die wand: :gegen die wand:)
Ich dachte am ZT 26 könnte man das ruhig schon. Der war natürlich negativ (was auch sonst, wir sind ja schließlich erst im 1 ÜZ) Aber ich bin jetzt total deprimiert :heul: :heul:

Bin ich eigentlich noch normal und noch zu retten? Wieso glaube ich blos das es so schnell klappen könnte und bin jetzt so traurig???

Sorry für meine Heulerei, aber ich kann gerade nicht anders.

LG Carolin

Inaktiver User
05.09.2005, 20:52
Hey Carolin, laß dich mal knuddeln!
Der Test war auf alle Fälle zu früh, der kann nichts anzeigen. Das Beste ist eh, man wartet bis zum NMT, wegen der Einnistung und so.
Versuch nicht so arg durchzuhängen und laß dich mal von deinem Freund ganz feste drücken! :schild genau:
Warte, ob deine Mens. kommt und wenn nicht teste einfach am Wochenende nochmal!
Bist du dir sicher, nen 28-Tage-Zyklus zu haben?
LG Katja

Eiserfeld
05.09.2005, 21:03
Hallo Katja,

vielen lieben Dank für deine Worte. Mein Schatz hat mich auch schon geknuddelt, allerdings mit dem Satz: Och Maus, was erwartest du denn für Wunder?
Da hat er natürlich recht.

Katja, ich weiß doch leider nicht was ich für einen Zyklus habe, ich hab doch vorher immer die Pille genommen, und davor hatte ich einen ganz unregelmäßigen Zyklus.
Das macht mich noch ganz kirre. Weil ich doch dann auch gar nicht weiß wann ich überfällig bin. Och mann.

Gibts bei dir wenigstens was positives?

LG Carolin

Inaktiver User
05.09.2005, 21:14
Ne, leider nicht, bin ja am Wochenende mens-fällig. Da können wir ja diese Woche zusammen hibbeln, ja?
Obwohl ich ja erstaunlich ruhig bin diesen Monat! Ich weiß auch nicht, warum, ist aber so. Ich hab zwar ab und zu ein Ziehen im Rücken, aber das hab ich schon seit 10 Tagen!
Dein Freund hat doch süß reagiert, meiner sagt auch immer "Schatz, mach dir nicht so viele Sorgen, wir kriegen unser Baby!" Das finde ich total lieb.

Versuchen wir uns abzulenken, ok? Erzähl doch noch nen bißchen über den Hund! Wenn sie klein sind, sind sie noch so tapsig!

LG Katja

Eiserfeld
05.09.2005, 21:23
OK, Ablenkung tut gut (Drück dir aber ganz ganz ganz fest die Daumen das es geschnackelt hat!)

Ja,´mein Papa hatte früher schonmal einen Dalmatiner und da war er immer ganz begeistert von und hat immer gesagt wenn er mal wieder einen Hund bekommt, dann wieder einen Dalmatiner.
Jetzt war ja die letzte Zeit immer so eine Sch...
Erst ist meine Oma und dann meine Tante gestorben (Also seine Mutter und seine Schwester). Dann ist sein Zucker immer gestiegen und der Arzt meinte er solle mehr an die frische Luft und spazieren gehen. Also haben meine Stiefmama, meine Schwester und ich gedacht ein Hund wäre optimal. Gesagt, getan, wir haben die Zeitungen durchforstet und sind dann fündig geworden. In Arnsberg (ca. 180 km von úns) gab es einen Wurf und wir haben da mal angerufen und einen Termin zum gucken ausgemacht. Mein Papa hat seine Frau und meine Stiefschwester eingepackt, mich und meine Schwester abgeholt und wir sind zum GUCKEN gefahren. Tja, was soll ich sagen, keine fünf Minuten später war klar das der süße Knubbel mit muss.
Ist eine Sie und heißt Cindy (obwohl ich für Dicke Bertha bin, da sie ein richtiges Möppelchen ist)

LG Carolin

Inaktiver User
05.09.2005, 21:32
Aber man doch nen Hund nicht Dicke Bertha nennen :freches grinsen: :freches grinsen: Meine Hundin heißt Sara und ist nen Schäferhund-Hirtenhund-Mischling!
Ist sie mehr weiß oder mehr schwarz?
LG Katja

Eiserfeld
05.09.2005, 21:35
Wieso? Dicke Bertha ist doch total cool!
Sie ist mehr weiß. Total süß.
Wie alt ist deine Hündin?

LG Carolin

Inaktiver User
05.09.2005, 21:42
6 Menschenjahre, aber leider konnte ich sie ja bei meinem Umzug nicht mitnehmen. Sie ist bei meiner Mutter in gewohnter Umgebung geblieben! Aber sie fehlt mir ganz schön. Jedes Mal wenn ich nach Hause fahre, nehme ich was mit und sie weicht die ersten paar Tage kaum von meiner Seite! Und wenn wir wieder fahren, guckt sie ganz traurig!
Ist schon wirklich was schönes, so ein Hund!

Aber du kannst den Hund doch nicht Dicke Bertha hinterherschreien! Stell dir mal vor, da wo du lang läufst, gibt es tatsächlich ne Bertha! :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: Wir konnten uns damals auch nicht für einen Namen entscheiden, ich glaube sie hatte bestimmt 4 oder 5 verschiedene Namen in der 1. Woche.

Klappt es mit dem ablenken? :zwinker:
LG Katja

Eiserfeld
05.09.2005, 22:00
Solange sie nicht dick ist braucht sie sich ja nicht angesprochen fühlen :freches grinsen:

Das glaube ich dir das die Trennung schwer ist. Meine Mutter hat auch drei Hunde (Timmi, Henner und Arko) und wo ich damals ausgezogen bin hat mir das am meisten gefehlt. Die drei sind so verschmust und man konnte jeden Abend mit denen auf der Couch knuddeln. Gott sei Dank wohne ich nicht weit von meiner Mutter entfernt und gehe ja öfters in der Woche mit ihr laufen, so sehe ich die drei wenigstens noch oft.
Aber der erste Akt war in der neuen Wohnung ein Haustier anschaffen. Allerdings haben wir zwei Katzen, da wir ja beide arbeiten und das einem Hund gegenüber nicht fair wäre. Unsere Miezi´s (Ronja und Wilma) haben eine Katzenklappe und können so immer kommen und gehen wann sie wollen. Das ist toll finde ich. So hab ich was zum schmusen wenn mein Schatz mal wieder im Training ist :freches grinsen: und ohne Tiere könnte ich mir ein Leben auch gar nicht vorstellen.

LG Carolin

Inaktiver User
05.09.2005, 22:06
Ich wollte auch immer ne Katze, so ne rötliche! Aber mein Freund haßt Katzen! Also wird das nichts! Ich habe nur Hoffnung, weil er ja 2 Mädchen will, die schleppen bestimmt irgendwann mal ne Katze an! :freches grinsen: :freches grinsen:

Wie willst du das mit den Katzen machen, wenn du dann schwanger bist bzw. das Kind da ist?

LG Katja

Eiserfeld
05.09.2005, 22:14
Tja, gute Frage.
Ins kInderzimmer dürfen die natürlich nicht. Und die halten sich nur in unserem Wohnzimmer und draußen auf. Ich hoffe man kann das so belassen wenn man direkt das Baby an die Katzen und die Katzen ans Baby gewöhnt. Natürlich immer nur mit Aufsicht.
Wie gesagt meistens sind die beiden eh draußen.

Mein Freund hat auch keine Katzen gemocht und wollte auch keine. Aber ich hab gequengelt ohne Ende und rat mal wer jetzt am verrücktesten auf die zwei ist?
Mein Freund natürlich. Und genauso wollte er eigentlich noch nicht heiraten und auch noch keine Kinder. Jetzt hat er einen Hochzeitsordner für die Planung angelegt und den Computer schon aus dem Arbeitszimmer/Kinderzimmer geräumt um Platz zu schaffen. Ich hab keine Ahnung wie ich das hinbekommen habe oder wie er seine Meinungen so ändern kann. Aber ich find´s super :freches grinsen:

Am wichtigsten ist das man sie glauben lässt sie wären selber auf alles gekommen :freches grinsen:

LG Carolin

Inaktiver User
06.09.2005, 08:56
hi carolin,

ich drück dich mal und mach dir wegen des frühtests nicht zu viele gedanken, du hast ihn ja wirklich sehr früh gemacht, warte mal ab, vielleicht wirds ja was. dein schatz hat aber wirklich richtig reagiert, auch wenn man es sich wünscht, dass es gleich klappt, ein bißchen geduld gehört leider dazu.

hi katja,

woran liegst, dass du diesen monat so ruhig bleiben kannst? bei mir ist es das erste mal, dass ich mehr glaube es könnte geklappt haben, als dass es nicht geklappt hat. aber ich warte mal ab.

Mein Mann ist leider auf katzenhaar allergisch, ich hätte auch gerne eine Katze, aber da hilft leider auch gut zureden nichts, die gesundheit geht einfach vor.

weiß jemand was von heike?

Rubina
06.09.2005, 11:02
Guten Morgen,

Wie geht es Euch heute ? Hibbelig ? Ich weiss nicht, ob ich in meinem ersten ÜZ schon so richtig hibbelig bin, habe ja gerade erst abegesetzt, aber darüber mache ich mir im Moment auch nicht so grosse Gedanken, wird schon. Ich muss Euch sagen, dass ich in der letzten Zeit ziemlich nervös bin, meine Mutter hat Depressionen und das zerreisst mich richtig und ich mache mir furchtbare Sorgen. Mal ist sie super gut drauf und dann hat sie wieder Tage, wo sie einfach nicht mehr will.
Ich wünsche mir zwar sehr eine zweite SS, allerdings steht das erstmal an zweiter Stelle, die Hauptsache ist, meiner Mum geht es bald wieder besser. Sie erkennt ihre Situation nicht an und will demnach auch nicht behabdelt werden. Es ist sehr schwierig. Sorry, wenn ich Euch damit belaste, aber es tut gut, mal darüber zu schreiben.

Leider kann ich bei Hunden und Katzen nicht viel mitreden, wir haben einen kleinen Wellensittich, der heisst Max und der zwitschert munter vor sich hin. Ich habe vor Hunden ziemlich grossen Respekt, ich bin mal von einem Schäferhund leicht gebissen worden, als ich 8 Jahre alt war, nichts schlimmes, aber solche Erlebnisse vergisst man wohl nicht so einfach, deshalb gehe ich auch an kleine Hunde nur mit Vorsicht ran. Sobald ich Vertrauen habe, knuddel ich die Wau Waus auch, gerade mit dem Kleinen muss ich ja schon Stärke zeigen, er liebt Hunde über alles.

Carolin, ich glaube auch, dass der Test etwas zu früh war, warte noch ein wenig ab, ok ? Wird schon, da bin ich mir ganz sicher, bald machen wir dann den Strang Baby 2006 auf, ganz bald.

Von Heike habe ich leider gar nichts mehr gehört, schon komisch, oder ?

Bis später, heute ist es mal wieder etwas ruhiger hier und es hat ein wenig abgekühlt, es soll regnen :regen:, na da bin ich ja mal gespannt.

LG
rubina

Inaktiver User
06.09.2005, 12:31
hi Rubina,

das mit deiner mutter hört sich ja nicht gut an, hast du schon mal mit einem arzt gesprochen? vielleicht gibt es dinge, die man ohne wirkliche behandlung machen kann, damit es ihr besser geht. kann verstehen, dass da deine 2te SS eher hinten ansteht, da es ja auch sehr belastend für dich sein muss.

darf ich fragen, warum du in spanien lebst? hab zwar alle beiträge gelesen, habs aber scheinbar vergessen. deine mutter lebt aber in Deutschland oder?

wegen heike mach ich mir auch gedanken, hoffentlich war beim arzt alles ok.

so ich muss jetzt zusammenräumen, heute abend ist das geburtstagsfest meines mannes in unserer wohnung. torte ist fertig und fürn abend eigentlich auch alles vorbereitet, jetzt muss ich nur noch für etwas ordnung sorgen.

LG
Denise

Rubina
06.09.2005, 13:28
Hi Denise,

Danke für die lieben Worte. Es wird schon wieder. Meine Mutter ist den Sommer über immer hier auf Mallorca, meine Eltern haben eine Wohnung in der Nähe von uns, direkt am Meer, im Winter ist sie dann in D-land. Mein Vater kommt alle 4 Wochen immer für ein paar Tage zu Besuch. Am Sonntag sagte sie mir und meinem Mann, dass wir nun endlich ein Schwesterchen für den Kleinen planen sollten, und sie fragte meinen Sohn, was er denn von einem Schwesterchen halte und er sagte erst ja und dann nein, na ob er es richtig verstanden hat ??? Wir haben gesagt, dass wir nun mit dem Üben anfangen würden, das hat sie sehr glücklich gemacht, sie liebt ihren Enkel über alles.

Ich lebe seit über 7 Jahren hier auf der Insel. Was mich hierher gebracht hat ??? Na was wohl...die Liebe :freches grinsen: :jubel: :kuss:. Ich habe meinen Mann hier kennengelernt, er ist Mallorquiner, als ich meine Sommerferien immer hier verbrachte und als ich mit meinem Studium fertig war, fiel mir die Entscheidung nicht schwer, hier her zu ziehen, ich wollte immer schon im Ausland leben, ja und so erfüllte sich mein Traum :jubel:. Ich bin hier sehr glücklich, und habe nie bereut, diesen Schritt gemacht zu haben, obwohl ich mir schon vorstellen kann, irgendwann mal, für einige Zeit in D-land zu leben, meine Kinder sollen auch wissen, wo ihre Mama herkommt, wenn sie schon die Sprache beherrschen. Wir werden sehen, ist ja auch noch viel Zeit bis die Kleinen dann gross sind :schild genau:

Viel Spass bei der Geburtstagsfeier, mmmhh, bei mir gab es am Sonntag auch eine leckere Torte und da ist sogar noch was übrig, heute abend wird nochmal dran genascht :hunger:

Liebe Grüsse,
Rubina

Heike_Liesel
06.09.2005, 13:41
Hallo, hier bin ich wieder.

Ich war letzten Mittwoch morgen beim Arzt und er hatte keine guten nachrichten.
Die Schwangerschaft war da, aber das Ei wollte sich einfach nicht komplett in die Hülle einnisten. Meine Ärztin sagte mir sehr sachlich, daß es in den nächsten Tagen abgehen wird. So war es dann auch, die Blutungen wurden stärker, blieb auch nicht schmerzfrei und dann jeden Tag zum Doc. Glücklicher Weise muß ich nicht ausgeschabt werden. Der Körper baut sehr schnell das Harmon wieder ab, der Rest blutet aus und man hat ziemlich lang eine Art Periode (viel stärker bei mir als sonst).

Ich war traurig und ständig zwischen hoffen und Bangen, aber am Freitag war mir klar, daß es weg ist. Mein Freund war super enttäuscht. Das Woe verbrachten wir in thüringen mit Familie beim bowlen, Rittermahl und viel Wein. Auch das half ein bisschen sich abzulenken. Wir sind beide tapfer geblieben und nehmen aus der Erfahrung mit, daß wir so nun auf alle Fälle wissen, daß wir Kinder zeugen können und wir sicher bald eine gute Schwangerschaft erleben werden.

Es tut mir sehr leid, daß ihr euch Sorgen gemacht habt.

Nun hippel ich wieder gerne mit Euch mit und schenke euch einpaar Sonnenstrahlen.

Rubina: Alles Liebe zum geburtstag... Sei gedrückt.

Denise_Michi: Das Buch von dem du erzählt hast, habe ich auch gelesen und fand es super traurig. Ist definitiv nichts für schwache Nerven.

Liebe Grüße aus stuttgart

Eiserfeld
06.09.2005, 13:46
Hallo Heike,

erstmal einen RIESEN :wangenkuss: für Dich.
Es tut mir sehr leid für euch, aber vielleicht klappt es ja bald wieder und dann geht bestimmt alles gut.
Mensch, ich hab mir wirklich total Sorgen gemacht (muss ehrlich zugeben das ich schon mit dem schlimmsten gerechnet habe)

Ich hoffe du hibbelst jetzt wieder regelmäßig mit uns und erschreckst uns nicht mehr so.

Nochmal einen lieben Knuddel für Dich :wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss:

lG Carolin

Inaktiver User
06.09.2005, 13:48
Hallo Heike, laß dich knuddeln :wangenkuss: und trösten. Schön, daß du so einen lieben Freund hast und daß es dir schon wieder einigermaßen gut geht!

Ihr schafft das schon und irgendwann werdet ihr euren kleinen süßen und gesunden Krümel in den Armen halten.

Liebe Grüße Katja

Heike_Liesel
06.09.2005, 14:01
danke ihr beiden....

ich werde weiter mit Euch am Hippeln.

Das harte an dem thema war für mich, daß ich auf den Abgang warten mußte und es mir sozusagen schon vorher gesagt wurde. In der 5.SSW ist das alles nicht ungewöhnlich.
Mittlerweile bin ich auch nicht mehr böse sondern freue mich sehr auf den Urlaub in Kroatien, auf den umzug in das neue Haus (heute gehts zum Mietvertrag unterschreiben) und dann machen wir uns ein schönes Familiennest. In Ruhe werden wir hoffentlich auch unsere Hochzeit planen können.

Und ich kann mit Stolz sagen: es geht mir wirklich sehr gut!


Heike

Inaktiver User
06.09.2005, 14:03
Da bin ich aber froh. Wir haben uns wirklich die größten Sorgen gemacht!

Also, hat das mit dem Haus geklappt, da kann man ja doch gratulieren! Und ziehen deine Eltern mit ein? Wann zieht ihr um?

Wann fahrt ihr nach Kroatien?

LG Katja

Heike_Liesel
06.09.2005, 14:12
Hallo Katkut,

meine Eltern werden in die obere Wohnung ziehen und wir in die Untere.Wenn alles gutgeht werden wir in drei Monaten ein neues Zuhause haben.

Nächsten Donnerstag fahren wir ins schöne Kroatien für eine Woche und eine Woche in den Osten zu unseren Freunden. Damit ist der Jahresurlaub hin.
Ich bastel immernoch an der blöden hochzeitszeitung und soll nun auch noch einen Großteil übersetzen lassen. Ach, das ganze Gedöhns meiner besten Freundin um ihre kroatische Hochzeit geht mir dermaßen auf den S...

Heike

Eiserfeld
06.09.2005, 14:14
Zwei doofe ein Gedanke :freches grinsen:

Das gleiche wollte ich Heike auch gerade fragen.

Ich freue mich auch das es dir gut geht. Man muss nur erstmal den Schock verdauen, dann geht es meistens schon etwas besser.

Jetzt kann ich endlich wieder mit dir über die Hochzeitspläne fachsimpeln :freches grinsen: :jubel:

LG Carolin

Heike_Liesel
06.09.2005, 14:49
Hallo Eiserfeld:

bei uns scheitert es erstmal am finanziellen, denn der Umzug kostet uns mit Kaution und Provision ohne irgendwas mal schlappe 2500,- Eur.
Damit ist es immer schwerer für uns in Planung zu gehen. Anfang nächstes Jahr wird es in die festen Details gehen, aber erstmal müssen wir kräftig Möbelrücken.

Wie sieht es bei Dir aus?

Heike

Eiserfeld
06.09.2005, 15:02
Hallo Heike,

das ist erstmal schade, aber dafür habt ihr erstmal ein schönes Haus, und das ist ja auch was feines.

Wir haben das Glück das meine Mama uns zur Verlobung "unsere Traumhochzeit" geschenkt hat. Hört sich jetzt vielleicht prollig an, aber meine mutter hat immer gesagt wenn ich oder meine Schwester mal heiraten dann soll das etwas ganz besonderes für uns werden und das man den Tag ja auch als ganz besonders schön in Erinnerung haben will. Und da mein Freund und ich auch nicht so dicke die finanziellen Mittel haben und das alles eher klein halten wollten/mussten hat sie sich überlegt das sie uns die Sorgen abnehmen will und wir uns darüber keine Gedanken machen sollen. Sie übernimmt den größten Teil der Kosten.
Ich habe das Glück das meine Mutter eine "für heutige Verhältnisse" gut gehende Firma besitzt und es ihr daher möglich ist. Ich rechne ihr das sehr hoch an das sie das für uns tut, denn sie hat immer darauf geachtet das wir lernen wie schwer es ist Geld zu verdienen und somit uns auch nie "verwöhnt". Das fand ich gut, denn man sollte nichts als selbstverständlich hinnehmen. Umso mehr freut es mich das sie uns unsere Traumhochzeit ermöglicht.

Hoffe ich habe das nicht irgendwie komisch ausgedrückt. Sowas kommt ja oft falsch rüber.

LG Carolin

Inaktiver User
06.09.2005, 15:09
@heike: tut mir leid für dich, dass du so eine schwere zeit hinter dir hast! schön, dass du dich ejtzt wieder bessser fühlst und dich auf euren urlaub und das neue heim freuen kannst!

@rubina: schön, dass deine eltern den sommer über in deiner nähe wohnen, da bekommen sie auch was von ruben mit! ich finds sehr positiv, dass deine mutter sich so auf ein 2tes enkelkind freut, dass hilft ihr vielleicht auch.

@carolin: ich find gar nicht, dass es falsch rüberkommt, deine hochzeit bedeutet deiner mutter ja auch viel und wenn sie es sich leisten kann und ihr gerne "größer" feiern wollt - ist es doch eine total liebe geste.

Rubina
06.09.2005, 16:52
Hallo,

Ihr wart ja schon wieder so fleissig am schreiben, während ich eine kleine Siesta gemacht habe, nun geht es aber weiter mit der Arbeit.

@Heike: Da fällt mir aber ein Stein vom Herzen, dass Du Dich wieder gemeldet hast, ich drücke Dich ganz fest :wangenkuss:. Es tut mir wirklich leid, was Dir erfahren ist, aber ich freue mich, dass es Dir nun wieder gut geht und Du durch Deinen lieben Freund eine tolle Unterstützung hast, das ist in solchen Situationen sehr wichtig. Jetzt hibbeln wir alle zusammen :yeah:.
Toll, dass das mit Eurem Haus geklappt hat, ich hoffe, Ihr werdet Euch schnell einleben. Viel Spass in Kroatien, wir denken an Dich. Wann geht es los ?

@Carolin: Mensch so eine Traumhochzeit ist doch das tollest was es gibt und Du sollst Deinen ganz besonderen Tag auch ganz besonders feiern. Mir war die Hochzeit auch sehr wichtig und alles sollte auch stimmen. Wir hatten einen tollen Tag und alle waren einfach nur glücklich. Ich glaube, meine Eltern waren aufgeregter als ich :freches grinsen: und als ich die Hand meines Mannes nahm, stellte ich fest, dass er vor lauter Aufregung ganz nass geschwitzte Hände hatte :freches grinsen:
Ist doch toll, wenn Euch Deine Mutter unterstützt, dass ist schon eine grosse Hilfe.

Hier blitzt und donnert es, herrlich und es hat ein wenig abgekühlt, aber es ist nach wie vor schwül.

Alles Liebe
Rubina

Inaktiver User
06.09.2005, 19:59
Hallo allerseits,

jetzt will ich mal auf die anderen auch eingehen!

@Denise
Warum ich diesen Zyklus so ruhig bin, weiß ich auch nicht. Vielleicht liegt es am kompletten Check durch den Frauenarzt am Anfang! Aber ich bin froh drüber, ich habe schon so oft gedacht, es hätte geklappt, hab mir irgendwelche Anzeichen eingebildet oder vielleicht nimmt man seinen Körper auch nur schmerzempfindlicher wahr, und jedes Mal war ich Enttäuschund riesengroß. Ich habe beschlossen, mich auf meine Jobsuche zu konzentrieren und dann kommt, was kommt!

Wie war deine Geburtstagsparty? Was hast du deinem Freund / Mann geschenkt?

@Rubina
Das mit deiner Mutter tut mir leid, könnt ihr sie wirklich nicht zu einer ärztlichen Untersuchung überreden? Es ist zwar klar, daß eurer Babywunsch in den Hintergrund tritt, aber scheinbar wünscht sie sich ja noch ein Enkelkind, also ran den Mann. Vielleicht hilft ihr das ja auch wieder!
Gewitter auf Mallorca? Hat es ein bißchen abgekühlt?

@Carolin
Ist doch schön, wenn deine Mutter eure Hochzeit zahlen kann und will. So habt ihr doch ein paar Sorgen weniger. Es ist schon Wahnsinn, was so ein Fest kostet! Was habt ihr nun beschlossen, wollt ihr dieses Jahr noch standesamtlich heiraten? Oder doch nächstes Jahr erst?

Wie war die 1. Nacht von der Dicken Bertha? :freches grinsen:

@Heike
Laß dich noch ein bißchen von deinem Freund verwöhnen!
Ist der Mietvertrag unterschrieben?

LG Katja

Eiserfeld
06.09.2005, 20:39
Hallo Alle zusammen,

puh, komme gerade vom laufen wieder, hätte dabei nichts gegen ein kleine Gewitter gehabt. Das war ja vielleicht eine Hitze. Vielleicht kannst du mir mal ein paar Tropfen rüber schicken, Rubina?
Das mit deiner Mutter tut mir echt leid. Es ist schlimm wenn man der Person nicht wirklich helfen kann, weil sie es selber nicht so wahrnimmt wie Außenstehende. Aber vielleicht wird das ja durch ein neues Enkelchen besser? Da sind die Omas ja immer ganz verrückt nach und vergessen alles andere.

@Heike

Ist denn der "Deal" ohne Komplikationen verlaufen und ihr könnt euch nun endgültig freuen? Mit Brief und Siegel?

@Rubina

Die Dicke Bertha (die ja leider Cindy heißt :niedergeschmettert:) hat meinem Papa die Nacht über gut auf Trab gehalten :freches grinsen:
Von in die Wohnung ka... über Zeitungen und Schuhe zerfleddern bis Katze ärgern war alles dabei, da wird mein alter Herr mal wieder richtig geefordert :freches grinsen:
Aber er ist überglücklich und hat mich heuite ein paar mal auf der arbeit angerufen und ganz stolz erzählt wie sie spazieren gegangen sind und wie sie im Garten rumtollt und wie neidisch die Nachbarn sind. Er platzt fast vor Stolz :freches grinsen: :freches grinsen:

Hoffe bei einem Enkelchen wird er auch so stolz sein.

Was gibt´s bei dir neues?
Ich sitze mal wieder als olle Fußballerbraut alleine hier rum und freue mich das gleich endlich wieder Friends und Desperat Housewifes kommt und ich mich auf der Couch rumlümmeln kann :fg engel:

LG Carolin

Inaktiver User
06.09.2005, 20:56
@Carolin
Friends gucke ich auch! Ich seh die Jennifer Anniston so gerne! Und außerdem hoffe ich ja, daß Rachel und Ross sich noch kriegen :schild genau:
Wie lange hat dein Freund Training?
LG Katja

Eiserfeld
06.09.2005, 20:59
@Katja

Er hat gerade angerufen und ist unterwegs.

Der Ross ist doch so doof.
Ich wollte ja das sie mit Joey zusammen kommt. Aber da war ja leider nix.

Hatte vergessen dir die Frage mit dem Standesamt zu beantworten.
Also momentan sieht es so aus als ob beides nächstes Jahr am 2 Juni stattfindet.

Bist du auch momentan Strohwitwe?

LG Carolin

Inaktiver User
06.09.2005, 21:04
Nee, mein Freund sitz mal wieder vorm Computer :pc kaputt: :pc kaputt: :pc kaputt: Er probiert da ständig was Neues aus!
Und wie oft ist er zum Training? Gehst du zu jedem Spiel mit?

Ich finde den Joey blöd, der hätte zu Phoebe gepaßt (finde ich). Schade, daß es die letzte Staffel ist! Mal sehen, wie es ausgeht!

Katja

Eiserfeld
06.09.2005, 21:09
Ja, da bin ich auch mal gespannt. Glaube aber das Rachel und Ross noch zusammen kommen.

Mein Freund ist auch ein Computerfreak, jetzt meckert er immer weil ich den auch mal in Beschlag nehme :freches grinsen:
Hätte da aber noch viel nachzuholen wenn ich das alles aufholen wollte was er an Zeit davor verbringt.

Er hatte bis vor kurzem noch 4x die Woche Training + Sonntags Spiel. Jetzt hat er aber den Verein gewechselt und hat nur noch 2x pro Woche Training + Spiel.
Ich bin am Anfang immer mitgegangen, jetzt aber nicht mehr. Nur noch zu wichtigen Spielen (wenn es um den Aufstieg o.ä. geht). Das ist sonst zu langweilig.

Macht dein Freund auch irgendeinen Sport?

LG Carolin

Inaktiver User
06.09.2005, 21:25
Ne, wir sind beide die totalen Sportmuffel.

So ne Hochzeit im Schnee hat auch was oder? Ist schon romantisch!

Eiserfeld
07.09.2005, 10:41
Guten Morgen,

@katja
Ja, die Hochzeit im Schnee hatte auf jeden Fall was.

@all

wo seid ihr alle?
Hier ist ja heute gar nichts los.
Ich bin heute so unmotiviert zu arbeiten, gehts euch auch so?
Was gibts bei euch neues?

LG Carolin

Elschen
07.09.2005, 10:58
Hallo Ihr Lieben,

hier ist ja jede Menge los. Kaum schau ich ein paar Tage nicht rein, schon komm ich nicht mehr hinterher.

Liebe Heike, das tut mir wirklich leid, was Dir passiert ist - Mönsch, Du Arme. Ich find es toll, dass es Dir schon besser geht und dass Dein Freund Dich so lieb unterstützt. War bestimmt eine ganz schönes Gefühlschaos für Dich in der letzten Woche. Ich drück Dich.

So, so Carolin, Zuwachs haben wir also bekommen und Cindy heisst sie. Na, da bin ich mal gespannt was Du noch alles für Schoten von Ihr erzählst. Kleine Hunde sind ja echt knuffig und haben nur Blödsinn im Kopf :freches grinsen: Ich bin mit Hunden aufgewachsen und sie gehörten bei uns richtig zur Familie. Ich kann mit gut vorstellen, dass Dein Vater ganz vernarrt in Cindy ist . . kannst Du Dir ungefähr vorstellen, wie verrückt er dann nach einem Enkelchen ist!

Liebe Rubina, zu Deiner Mutter kann ich gar nichts sagen. Ich stell's mir nur unglaublich schwer vor, wenn man sich so hilflos fühlt. Ich meine, es geht ihr ja ganz offensichtlich nicht gut und wenn sie nicht zu einem Arzt will, dann kannst Du bestimmt auch nur wenig machen. Hast Du vielleicht noch Geschwister oder andere Verwandte, die mal ein gutes Wort bei ihr einlegen können? Manchmal ist vielleicht auch wichtig, wer etwas sagt (unrational - aber könnte ja sein?). Toll, das Deine Ma sich aber auf ein neues Enkelkind freut. Das hilft bestimmt auch schon mal.

Mir geht es im Moment gar nicht gut. Ich könnte aus dem Stand anfangen zu heulen - und ich hab keine Ahnung warum. Bin total antriebslos und fühle mich, als wär ich ständig schlecht gelaunt. Das hab ich mir jetzt eine Woche angesehen und nun reichts. Für morgen hab ich enen Termin beim Gyn, der will die Hormone checken. Ich kann's mir auch nicht anders erklären. Bin eigentlich nicht der Typ, der so nah am Wasser gebaut hat oder schlecht drauf ist. Ich hab meine Psyche schon nach aussen gekehrt und lange mit meinem Mann gesprochen - aber es gibt einfach keinen Grund weswegen ich mich schlecht fühlen sollte. Mein Mann tut mir wirklich leid, gerade jetzt, wo er meine Unterstützung braucht mit der neuen Firma und der Doktorarbeit, bin ich zu nichts zu gebrauchen. Könnte es sein, dass es die Hormone sind? Habt ihr auch manchmal so einen Hormonblues?

Liebe Grüsse

Elschen (die sich selber im Moment nicht leiden kann)

Willauch
07.09.2005, 11:07
@all

wo seid ihr alle?
Hier ist ja heute gar nichts los.
Ich bin heute so unmotiviert zu arbeiten, gehts euch auch so?
Was gibts bei euch neues?

LG Carolin

[/quote]

Schon seit Tagen ist es hier ziemlich ruhig und im Nebenstrang "Ich willauch" erst recht, deshalb nun hier ein paar Kommentare von mir. Lese bei euch auch immer fleiß mit :freches grinsen:

@eiserfeld: kann ich total gut verstehen, kann mich auch nicht so richtig aufraffen...

@heike: ich war richtig traurig als ich deine Nachricht gelesen habe!! Gut, dass es dir schon wieder besser geht. Neues Spiel, neues Glück! :blumengabe:
Und das mit eurem Haus hört sich ja wirklich genial an. Wir sind auch gerade auf Wohnungssuche. Möchten gerne was größeres, aber wie soll man einem Vermieter erklären warum man sich für gr0ße 3-4 Zimmerwohnungen interessiert obwohl man nur zu zweit ist?! Würdet ihr sagen, dass Nachwuchs geplant ist? Ich scheue mich da sehr davor, weil wir in einer kleinen Stadt wohnen...

Ansonsten bin ich schwer am hibbeln.Ist noch wer gerade dabei?

Liebe Grüße von willauch :knicks:

Inaktiver User
07.09.2005, 11:20
@Carolin
Ich hab gar nichts zu deinem Hochzeitstermin geschrieben. Aber der 2.6. hört sich doch super an, da ist schon alles wieder grün und vieles blüht. Habt ihr schon auf dem Standesamt nachgefragt, wie es mit dem Termin ausschaut? Oder guckt ihr erst, ob ihr ne Räumlichkeit für den Tag bekommt!

@Elschen
Nicht durchhängen, das wollen doch die Hormone bloß!!!!!! :schild genau:
Nee, im ernst, manchmal habe ich das auch, da heul ich auf einmal los (z.B. bei den sinnlosesten Filmen) und den Grund weiß ich nicht wirklich. Oder ich zick halt mal rum!
Aber laß den Hormonscheck machen, mir geht´s dadurch irgendwie besser und ich bin viel ruhiger geworden.
Und laß dich von deinem Freund ordentlich knuddeln!

@Willauch
Denise und ich sind beide am hibbeln! (Elschen und Rubina müßten eigentlich bald folgen, oder????)
Ich bin heute ZT 32 von 35. Aber ich bin ja die Ruhe selbst. Ich habe überhaupt keine Anzeichen, ich merk gar nichts, ob nun Mens. oder SS. Aber ich glaube irgendwie nicht dran, da ist die Enttäuschung nicht so groß!

LG Katja

Heike_Liesel
07.09.2005, 11:37
Hallo Zusammen,

ich habe was zu Feiern, denn selbst wenn die Eigentümer auch noch eine andere Familie zur Auswahl hatten, haben die sich für uns entschieden. Wir haben schließlich auch gestern den bestmöglichen Eindruck hinterlassen und da auch jeder von uns (so wie bei meinen Eltern) einen festen Job. Dieses Argument hat wohl ausreichend gezogen.
Ich freu mich so Mädels, im Kopf gehen mir schonmal tausend Farbe und Ideen rum. Ich stelle gedenklich mein gesamtes Möbilärzeugs verrücke.

Ich muß ehrlich sagen, daß der Abgang von letzter Woche mich wenig berührt. Ich bastel dennoch weiter an unserem Familienglück, selbst wenn wir uns erst einmal räumlich vergrößern. Ab 01.12. werde ich eine neue Adresse haben und den ganzen November Zeit haben zum Einziehen.

Ein Hochzeit im Schnee habe ich mir auch schonmal vorgestellt und ich wäre ehrlich ein totaler Fan, schließlich bin ich im Gebirge aufgewachsen.

Rubina, wie gehts Dir heute so?

Katkut, wenn ihr die Sportmuffel seid, was macht ihr dann sonst so gern?


Heike

Heike_Liesel
07.09.2005, 11:53
Elschen,

ach Du Arme, denn ich kann das alles voll nachvollziehen. Ich habe mich grad am Ende meiner Periode echt selbst unheimlich gehaßt, habe vor Wut im Geschäft anfangen können zu heulen. Alles war mir zu viel und nie war ich ganz bei der Sache. Das ist unfair und von der natur so vorgesehen. Traurig aber wahr.

Sei lieb gedrückt.

Heike

Eiserfeld
07.09.2005, 11:55
Hallo,

@Heike

Mensch, das hört sich ja toll an. Da habt ihr ja viel zu tun im November, aber sein Eigenheim zu renovieren macht ja Spaß. Ich finde es toll das es dir so gut geht. Alles Gute für Euch !!!

@Elschen

Heute Abend fahre ich die Dicke Bertha (Cindy) besuchen, dann kann ich euch bestimmt wieder viele neue tolle Sachen berichten.

Lass dich nicht von den blöden Hormonen runterziehen. Ihr hattet doch soviel Spaß in letzter Zeit zusammen, mit dem Salza-Abend und Jazz Dance und so. Da hast du so eine tolle Ablenkung.

LG Carolin

Elschen
07.09.2005, 11:59
Hallo Katja,

ja ich denke auch, dass es mir besser geht, wenn alles gecheckt wird. Vielleicht gibt es ja ein Mittelchen, das mich wieder ins Gelichgewicht bringt. Bloss gut, dass mein Mann so verständnisvoll ist. Er meinte heute morgen: "Mensch Suesse, ich seh doch dass Du mich nicht ärgern willst und es Dir nicht gut geht." Hätte direkt wieder losheulen können :heul: Danke für Deinen Zuspruch! Du bist schon ZT 32 und noch ganz ruhig? Wann willst Du denn testen? Ich hab rein rechnerisch jetzt erst meinen ES . . also noch ein bisschen Zeit bis es spannend wird. Ich hibbel aber schonmal mit Dir mit und drück kräftig die Daumen.

Heike, Euer Haus hört sich wirklich gut an. Wann zieht ihr denn ein?? Wieviel qm habt ihr denn dann, wieviele Zimmer? Ein Garten war auch dabei - das stell ich mir göttlich vor!

Hi Willauch - aus dem Nachbarstrang (den ich auch immer lese), schön, dass Du mal bei uns vorbeischaust. Also ich würde einem Vermieter nicht unbedingt sagen, dass ihr Nachwuchs plant. Geht den doch nichts an. Der will natürlich auf der sicheren Seite sein und mancher denk bei Kindern direkt an sozialen Abstieg und Mietausfall. Das würde ich mir nicht antun. Und mehr Platz kann man immer gebrauchen, das braucht man doch nicht begründen. Ist eben ein Luxus, den ihr euch leisten könnt (Kopf in den Nacken werf) :zwinker:

Denise, wie weit bist Du denn im ÜZ. Hibbelst Du schon. Wenn ja, dann mach ich natürlich mit!

Liebe Grüsse
Elsche

Elschen
07.09.2005, 12:07
Hallo Heike, hallo Carolin,

jetzt haben wir uns überschnitten. Danke für die lieben Worte. Bloß gut, dass ich nicht die Einzige bin mit dem Hormonblues. Ich bin so froh, dass ich das hier mal abladen kann. Bin auch bestimmt bald wieder ganz fröhlich, versprochen! Mir geht es auch schon wieder viel besser. Als ich heute morgen bei meinem FA angerufen hab, hatte ich eine echt nette Dame am Telefon. Sie hatte so eine beruhigende und verständnisvolle Wirkung auf mich. Und jetzt Ihr . . da geht es jetzt bestimmt steil bergauf!

Auf die Geschichten von Cindy bin ich schon ganz gespannt!

Elschen

Willauch
07.09.2005, 12:59
@katkut:
wie lange ist denn dein Zyklus? Meiner ist im Normalfall 37 Tage lang bin heute ZT 36 und merke auch garnichts. Dachte immer ICH merke es sofort wenn ich schwanger bin - wie doof. Aber vielleicht bin ich es einfach nicht und sprüre deshalb nix? Meine mens kündigt sich normalerweise auch an, diesmal garnichts zu spüren. Naja, lass uns weiterhibbeln.
@denise: welcher ZT bist du gerade?

@elschen: vielen dank für dein Posting habe mich sehr amüsiert("Kopf in den Nacken werf"). Hast schon recht, aber manchmal weiß ich halt echt nicht was ich sagen soll, wenn der Vermieter sagt: "Also für eine Familie wäre die Wohnung IDEAL!"

Ich hoffe es geht dir und deinen Hormonen bald besser :schild genau:

Liebe Grüße an alle von willauch :knicks:

Eiserfeld
07.09.2005, 13:24
Jetzt deprimiert ihr mich aber. Ab wann darf ich denn hibbeln wenn ich nicht weiß wie lang mein Zyklus ist?

Ich glaube ich fange einfach schonmal damit an. :freches grinsen:

LG Carolin

Elschen
07.09.2005, 14:32
Hey Carolin, welchen ZT biste denn?? Klar hibbel ich mit - keine Frage. Ist doch schön, wenn's mal wieder spannend wird!

Echt, Willauch, so was sagen die Vermieter einem. Mensch, ich bin völlig aus dem Geschäft raus. Ich habe erst alleine in meiner Wohnun gewohnt, dann kam mein Freund/Mann dazu (also das ist ein un die selbe Person, war halt erst mein Freund und dann meine Mann - nicht das ihr glaubt mein Freund und mein Mann wohnen mit mir in einer Wohnung - die würden sich bestimmt nicht verstehe :zwinker: War'n Scherz!!!) und wenn wir ein baby bekommen, wollen wir auch erstmal hier bleiben. Was sucht ihr denn für eine Wohnung und wo kommst Du eigentlich her??

Liebe Grüsse

Elschen

Eiserfeld
07.09.2005, 14:46
Hallo Elschen ZT 28 bin ich heute.

Ja, das mit den Wohnungen ist allerdings so ne Sache für sich. Da hab ich auch schon vieles von Bekannten gehört, was ich vorher nicht geglaubt hätte.
Wir haben Glück, wir wohnen in einer 3-Zimmer-Kü-Bad- Wohnung (80qm) da hätten wir locker mit nem kleinen Zwerg platz.

Mädels, ihr müsst mir echt mal mit Jungennamen helfen, das kann doch nicht sein das mir da keine schönen einfallen.

LG Carolin

Elschen
07.09.2005, 15:15
. . ohje, Carolin, Jungennamen, da steh ich auch völlig auf dem Schlauch. Wir haben uns mal auf Paul geeinigt . .ist aber sehr beliebt und dann vielleicht doch nicht so eine gute Idee. Ich kann mir so gar nicht vorstellen, einem kleinen Jungen einen Namen zu geben, den er dann auch als Mann tragen soll. Hast Du denn schon eine Richtung, in die es gehen soll? Wie ist denn euer Wunschmädchenname??

Elschen

Willauch
07.09.2005, 15:22
Hallo Elschen,

wir suchen was größeres, da wir im Moment in einer recht kleinen Wohnung (60 qm) wohnen. ZU zweit ist das o.k. aber zu dritt wäre es definitiv zu eng. Wobei das nicht der Grund ist, warum wir was neues suchen, da ich ja noch nicht mal schwanger bin... :niedergeschmettert:
Aber man muss ja vorausplanen, deshalb wollen wir auch mind. 80 qm oder auch mehr. 4 Zimmer fände ich super, weil wir dann gleich ein Kinderzimmer+ein Arbeitszimmer hätten. Aber hier gucken einen die Leute schon komisch an, wenn man zu zwei, nicht verheiratet so ne große Wohnung sucht. Hier ist übrigens im Schwabenland, vielleicht erklärt das einiges :freches grinsen:

Woher kommst du denn bzw. wie alt bist du?Und natürlich: Wie lange übt ihr schon?

Viele Grüße von willauch :knicks:

Willauch
07.09.2005, 15:26
@eiserfeld:

Jungennamen tja, da kann ich dir auch nicht weiterhelfen. Habe auch schon mal überlegt aber da fällt mir nix ein.Oder vielleicht Paul,aber so heißen seit Jahren schon alle Babys, vielleicht liest du mal in diesen Listen nach? Mir gefallen irgendwie auch nur Mädelsnamen :freches grinsen:. Obwohl mein Freund bezüglich unseres ungeborenen äh ungezeugten ja immer schon von "dem Kleinen" spricht...

Wohnungssuche ist ein GRAUS!!!!


Liebe Grüße von willauch :knicks:

Willauch
07.09.2005, 15:27
wie lustig...jetzt haben wir uns überschnitten und dachten an den gleichen Namen...

Eiserfeld
07.09.2005, 15:33
:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: Paul ist mein absoluter Lieblingsname für einen Jungen :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Finde ich ja klasse das dir der auch gefällt.

Aber da lässt mein Schatz leider gar nicht mit sich reden. Der kommt seiner Meinung nach gar nicht in Frage. Und da kann ich auch reden wie ich will.

Ansonsten finde ich seltene Namen eigentlich auch schöner als so allerweltsnamen.
Bei Mädchen habe ich Ideen ohne Ende, aber bei Jungennamen scheiter ich immer da ich so auf Paul eingeschossen bin.

LG Carolin

Elschen
07.09.2005, 15:42
Hallo Willauch,

also ich bin 36, mein Mann 33, wir kommen aus Düsseldorf (ich allerdings gebürtige Sachsenanhaltinerin - er Hesse). Ich bin jetzt im 3. ÜZ, ZT 13. Bisher ist erstmal alles super gelaufen, ich hab nach Absetzen der Pille pünktlich alle 28 Tage meine Mens und im 2.ÜZ hab ich mit einem Ovulationstest einen ES ertestet - muss ich also nur noch schwanger werden, hehe!

Wie sieht das bei Dir aus?

4 Zimmer sind natürlich ein Traum - da müssen wir mit 2 Zimmern schon etwas zirkeln. Aber das geht schon. Wir wollen das Kinderbettchen erstmal im Schlafzimmer unterbringen und wenn nachts Rabatz ist, verkrümel ich mich ins Wohnzimmer zum Stillen - oder mein Mann zum Füttern. Da wir ein grosses Schlafsofa im Wohnzimmer haben, kann man da auch mal übernachten - das kriegen wir schon alles hin. Und wenn's nicht klappt, dann suchen wir uns was Grösseres. Spätestens bei Kind Nr. 2 ziehen wir um . . naja, so der Plan! Erstmal arbeiten wir an der Schwangerschaft, gell??

Elschen

Eiserfeld
07.09.2005, 15:55
Tja, ich muss wohl schneller schreiben, jetzt hab ich mich auch mit euch beiden überschnitten.

Ich würd sagen wir lassen das mit Paul lieber, wenn wir hier im Strang schon zu dritt mit dem Namen wären, will ich gar nicht wissen wie viele Pauls es dann insgesamt gäbe :freches grinsen:

Carolin

Willauch
07.09.2005, 16:01
Hallo Elschen,
bin 29 und mein Freund ist 32. Wir haben immer mit Kondomen verhütet und sind erst im 1. ÜZ ZT 36.
Ich habe einige Frauen in meinem Bekanntenkreis die schon länger versuchen und einfach nicht schwanger werden, weshalb ich mir schon oft Gedanken mache... Völlig verfrüht in meiner Situation das ist klar, aber abschalten kann man die Gedanken ja leider doch nicht... Ich merke auf jeden Fall, dass ich nicht mehr zu viel über dieses Thema lesen sollte, weil ich mich sonst in ein paar Monaten sicher verrückt mache :niedergeschmettert:.
Mein Freund denkt ja eh, dass es schon diesen Monat "geschnackelt" hat, aber ich bin da nicht so überzeugt... werden es sehen. Spätestens am WE werden wir bescheid wissen!

So und nu flüchte ich hier aus meinem Büro mit nem fetten schlechten Gewissen, weil ich heute sooo faul war.

Liebe Grüße von willauch :knicks:

Heike_Liesel
07.09.2005, 16:43
Hallo,

ich reihe mich in die Riege "Paul"-Fans ein. Mein Favourit.Auch beim Mädchenname steht: Pauline ganz oben.

Ich hätte in meiner ZweiZimmerWohnung hätten wir echt Probleme mit einem kleinen Wurm gehabt und somit war ein Umzug für uns klar. Als ich dann das Zwei-Familien-Haus sah und meine Eltern meinten, sie wollen sich verkleiner (mein Bruder geht nun zum Jura-Studium nach Beýreuth)... habe ich mich in die Anzeige sofort verliebt.
Es klang super... Zwei 3-Zi-Whg mit á 75m²! Alles top neu renoviert, Laminat oder Parkett, WC etry, großes neues hellgraues komplett gefließtes Bad, Balkon, Kachelofen,großer Garten, Sichtschutz durch Laubbäume ringsrum, ruhige Familiengegend, S-Bahn Anbindung, 10km vom Arbeitsstelle weg. Genialer Blick über die Alb, aber auch nicht billig. -> Dazu kommt eine große Bühne, die als Gästezimmer genutzt werden darf, aber nicht zum Wohnraum zählt, großer Keller mit Platz für eine Werkstatt.

Heute ist mir echt ein Stein vom Herzen gefallen, als ich die Zusage dafür hatte. Besser konnte es nicht laufen, auch wenn wir letzte Woche etwas Pech hatten.

Wir üben nun weiter 4.ÜZ, 8ZT.

Bei uns ist es heute voll heiß und ich zähle die Minuten, bis ich endlich heimfahren kann. Abends werde ich zu einer Tante meiner Freundin fahren, um die Hochzeitszeitung ins Kroatische übersetzen zu lassen.


Heike

Inaktiver User
07.09.2005, 20:32
Hallo,

@Carolin
Es scheint, als wären wir abends hier alleine unterwegs!
Wie war es bei der dicken Bertha? Die 2. Nacht war doch bestimmt schon ruhiger, oder?

@Elschen
Biste schon besser drauf? Morgen läßt dir Blut abzapfen und in ein paar Tagen weißt du mehr! Bei mir hat es ne halbe Woche gedauert, bis die Werte da waren!

@Willauch
Ich hatte einen ziemlich unregelmäßigen Zyklus, aber mittlerweile scheint es sich auf 35 - 36 Tage einzupegeln. Ich habe diesen Monat den Zyklustee zur Unterstützung genommen und außerdem messe ich meine Temperatur.
Wie willst du ein Mädchen nennen?

@Paul / Jungennamen
Ich will keinen Paul!!! Obwohl wir ja keinen Jungennamen wissen! Wie ich schon mal geschrieben habe, würde mir Julian gefallen, aber mein Freund hat Angst, daß dann manche Juliane draus machen (weil Kinder ja manchmal ganz schön böse sein können). Ich glaube, Rubina war unsere Spezialisten für Jungennamen! Ihr fielen doch immer keine Mädchennamen ein? Wo ist sie überhaupt?

@Rubina
Wo bist du? Wie geht es deiner Mutter? Ist sie schon wieder in Dtl oder ist sie noch bei euch?

@Heike
Wir machen alles außer Sport :freches grinsen: Ich würde ja gerne ein bißchen sportlicher sein, aber ich kann mich einfach nicht aufraffen. Ich habe aber Glück, ich hab nen guten Stoffwechsel und kann essen, was ich will ohne dick zu werden!

LG Katja

Elschen
08.09.2005, 08:35
Hallo Mädels,

bin heute morgen noch soooo müde und könnte direkt am Schreibtisch einschlafen - aber da bin ich wohl kein gutes Vorbild für meine Leute - geht also nicht.

@ Willauch, hast Du immer so einen langen Zyklus? Mensch, da musst Du dann ja noch ne Woche länger warten als bei 28 Tagen. Auch blöd oder? Aber vielleicht hat's ja tatsächlich schon geklappt :freches grinsen:. Was das Lesen angeht, so schau ich genau, was ich da lese. Sachliche Studien interessieren mich immer aber von emotionalen Erfahrungsberichten (vor allem wenn sie tragisch sind) lass ich lieber die Finger. Da mach ich mir dann doch zu viele Gedanken und hör am Ende die Flöhe husten.

@ Heike, Euer Haus hört sich ja sehr schön an. Super, dass ihr die Zusage bekommen habt. Wird bestimmt total spannend, das Haus einzurichten! Krieg ich richtig Lust auf's Umziehen!

@ Katja, die Hormone verhalten sich im Moment ruhig. Müssen sie auch sonst :nudelholz: Ja, ich bin sehr beruhingt, dass mein FA mich diesbezüglich mal abcheckt und vielleicht gibt es ja wirklich einen Tee oder so, der mir ein bisschen hilft. Ich hab mich auch darauf besonnen, dass es mit Humor viel leichter geht und werd mal schauen, ob ich mich ein wenig über mich amüsieren kann.
Julian find ich auch schön - aber bei Mädchen fällt es mir echt leichter, einen Namen zu finden. Naja, wir haben ja alle noch ein bisschen Zeit, die Chancen sind also gut, dass wir unsere babys nicht mit "Kind" anreden müssen.

Rubina, haste viel zu tun? Bist doch wohl nicht doch noch ins 30iger Loch gefallen??

Und wo ist denn die Nicole, unsere Strangeröffnerin? Meld Dich doch mal, ich vermiss Dich!!

Liebe Grüsse

Elschen

Inaktiver User
08.09.2005, 08:45
hallo ihr lieben,

wie geht es euch denn?

@heike: ist ja toll, dass ihr das haus fix bekommt, gratuliere! dann wird weihnachten schon im neuen heim gefeiert?

@willauch: bin erst ZT 21, wobei ich nicht genau weiß, wie lange mein zyklus dauert. wir sind im 4. ÜZ und diesmal haben mein mann und ich beide ein gutes gefühl, bis jetzt war ich nie überrascht/stark enttäuscht, als ich meine tage bekommen habe, weil ich nie das gefühl hatte, schwanger zu sein. diesmal schauts anders aus, auch wenn ich mich nicht fertig machen will, aber ich hoffe/glaube/bette, dass es diesen monat geklappt hat, aber ende nächster woche weiß ich mehr und bis dahin lenke ich mich ab.

@carolin: mir fallen auch mehr mädchennamen ein, liegt aber wahrscheinlich auch daran, dass es in meiner familie nur mädchen gibt und bei meinem mann ist er auch der einzige junge (4 schwestern), aber mir gefalllen, sebastian, ben, florian.

vorgestern war das geburtstagsfest meines mannes und gestern hatte er geburtstag, jetzt hat er auch die 3 vorne. Das Festl war total nett und lustig und gestern haben wir uns nen schönen Tag gemacht (hatten beide Zeitausgleich). Sonst gibts nichts neues, außer dass ich diemal auch total ungeduldig bin.

Elschen
08.09.2005, 10:23
Hey Denise, das hört sich ja richtig gut an. Ich drück Dir auf jeden Fall schon mal die Daumen. Ich denk ja auch immer, dass ich's merken würde, wenn ich schwanger bin und warte immer auf das "bing", wenn's geklappt hat. Aber Ablenkung ist gut! Was machste denn so um Dich abzulenken?

Hört sich gut an, eure Geburtstagsfeier und dann noch einen Tag frei - himmlisch - bei dem Wetter! Und mit einer 3 vorneweg lebt es sich ganz gut. Sieht man uns ja nicht an :zwinker:

Ich bin ein bisschen aufgeregt wegen heute nachmittag. Hab mir schon einen Zettel gemacht, was ich noch alles fragen wollte. Der Termin fällt heute auch zufällig mit meinem ES zusammen. Vielleicht kann ich meinen FA überreden, einen US zu machen. Das wär ja mal spannend. Habt ihr das schonmal live miterlebt?

Liebe Grüsse

Elschen

Inaktiver User
08.09.2005, 10:47
Hallo!

Ich bin eigentlich im Nachbarstrang "zu Hause", wollte mich aber in die Namensdiskussion einmischen :freches grinsen:. Paul ist suuuper, aber leider, leider wirklich sehr beliebt.

Hier eine Empfehlung von mir, die mir im Falle eines Falles sehr weiterhelfen würde: Hitlisten Vornamen (http://www.beliebte-vornamen.de).

Liebe Grüße von der Seemannsbraut

Eiserfeld
08.09.2005, 12:24
Hallo Ihr Lieben,

@ Seemannsbraut
Vielen Dank für den Tip.

@Katja

Ja, mir ist auch schon aufgefallen das wir beide abends immer alleine sind, aber ist ja nicht schlimm. Gestern war ich bei meinem Vater und der Dicken Bertha (Cindy), deshalb hatte ich nicht geschrieben. Heute Abend bin ich aber auf jeden Fall wieder hier, dann kanns weiter gehen :freches grinsen:

@all

Der Dicken Bertha (Cindy) gehts gut, die hat sich gestern die ganze Zeit mit der Katze über die Wiese gejagt. Das war sooo süß.

Bei mir gibts sonst nix neues, alles beim alten.

LG Carolin

Willauch
08.09.2005, 13:52
Hallo Denise,
na da drück ich aber mal ganz feste die Daumen!!!!Ich bin jetzt schon voll ungeduldig obwohl erst 1.ÜZ!!

@elschen mein Zyklus ist immer solange! Unter normalen Umständen fand ich das ganz praktisch, aber jetzt nervt die Warterei ganzschön :grmpf:
Vielleicht sollte ich wieder mönchspfeffer essen, daraufhin hat sich mein Zyklus schonmal eingependelt, aber als ich ihn absetzte wurde er wieder so lange. Liegt bei mir in der Familie!

@mädchennamen: ich finde toll Marlene, Sophie, Paula, Leni

Liebe Grüße von willauch :knicks:

Eiserfeld
08.09.2005, 14:02
Hallo Willauch,

Leni ist ein toller Name, den hätte ich auch am liebsten, auch weil meine Oma so hieß,
aber da muss ich noch viel überzeugungsarbeit leisten bei meinem Schatz, aber schließlich habe ich ja Paul schon aufgegeben, da kann er ja jetzt wohl mal Leni akzeptieren.

Was sagt dein Freund zu den Namen?

Ich bin ja auch im 1 ÜZ. Bin auch soooooo ungeduldig, glaube aber nicht das es geklappt hat. Aber mal abwarten.

LG Carolin

Caterchen
08.09.2005, 14:10
Hallo Ihr Lieben,

ich verfolge seit ein paar Tagen Eure Einträge und habe mich nun selbst auch angemeldet. Ich finde es so spannend wie es Euch ergeht und toll das ich nicht allein mit meinem Wunsch bin. Zum Thema Jungen-Namen fallen mir doch einige ein: Maximilian, Moritz, David, Bastian, Lukas, .... um nur ein paar zu nennen. Ich hab eher ein Problem mit Mädchennamen :smirksmile:

viele Grüße und einen schönen Tag
caterchen :blumengabe:

Eiserfeld
08.09.2005, 14:14
Hallo Caterchen,

herzlich willkommen bei uns. Schön das du dich zu und gesellst.
Wie alt bist du und wie lange "übt" ihr schon?

Zu mir:
Ich bin 22, mein Freund 24 und wir sind im 1 ÜZ. Dementsprechend aufgeregt und hibbelig bin ich natürlich auch.

LG Carolin

Inaktiver User
08.09.2005, 14:21
Hallo,

@Caterchen
Herzlich Willkomen :jubel: :jubel: :jubel:
Ja, erzähl ein bißchen über dich!!!

@Elschen
Wann hast du deinen Termin? Bist noch ruhig?

@Carolin
Das mit der dicken Bertha klingt wirklich zu süß. Ich will meinen Hund hier haben :schild genau:
Als ich meine Sara damals bekommen habe, kam sie die Treppe nicht rauf, da mußte man sie tragen und heute, in 2 Sätzen ist sie oben!

@Willauch
Noch 1 Tag hibbeln! Wann willst du, im Fall der Fälle, nen Test machen?
Ich habe beschlossen, auf alle Fälle bis zum ZT 40 zu warten, wenn es geht, länger!

Jetzt habe ich doch bestimmt die Hälfte vergessen, aber in meinem Alter darf ich das!

Liebe Grüße
Katja

Elschen
08.09.2005, 14:34
Mensch Katja und Willauch, ihr macht es ja spannend.. Aber wenn ihr so geduldig warten könnt, kann ich das auch :cool: Mein Termin ist übrigens um 16:30 Uhr - ich berichte dann morgen.

Caterchen, schön dass Du zu uns gekommen bist. Ich drück die Daumen, dass es ganz bald klappt. Ist schon echt schön, wenn man sich ein bisschen austausche kann und auch mal seine Sorgen hier abladen kann. Also lass alles raus, was Dich beschäftigt, hier triffst Du immer auf offenen Ohren.

Ich hab heute vielleicht 'ne Lust zu Arbeiten. Am liebsten würde ich sofort aus dem Büro stürzen und blau machen.

Liebe Grüsse

Elschen

Caterchen
08.09.2005, 14:52
Hallo Eiserfeld, hallo Katkut,

vielen Dank für die nette Begrüßung!! :blumengabe:

Ein bisschen was zu mir: Ich bin (noch) 29 und meine "bessere Hälfte" ist bereits 40. Ich habe Ende März mit der Pille aufgehört und bin wohl einfach auch etwas blauäugig an die Sache rangegangen. Mit den Übungszyklen ist das so eine Sache. Eigentlich wären wir ja jetzt im 7. Übungszyklus, wenn da nicht der Arbeitgeber meines Freundes wäre, der immer wieder dafür sorgt, dass dieser genau zu den passenden Tagen irgendwo auf der Welt ist nur nicht im heimischen Bett :gegen die wand: (Eine bessere Verhütungsmethode gibts gar nicht) Trotzdem sind wir weiterhin guter Dinge und ich hipple eigentlich immer mehr auf den ES hin als auf das Zyklusende :smirksmile: Während des letzten ES hat dann alles zusammengepasst - wir waren zur gleichen Zeit am gleichen Ort, nur habe ich es wohl vermasselt. Ich habe letzten Samstag den ganzen Tag schwere Kisten in der Gegend rumgeschleppt und hab die Quittung dafür prompt bekommen. Gleich am Samstag Abend hatte ich Kreuzschmerzen und ein ungewohntes Ziehen und am Sonntag dann die nüchterne Erkenntnis: meine Tage!! :nudelholz: - Eine Woche zu früh - ich war mir doch so sicher dass es geklappt hat.. - na ja, der Schock ist überwunden und ich hipple wieder dem nächsten ES entgegen.

@Eiserfeld
Der 1. ÜZ war für mich der Schlimmste. Ich konnte es gar nicht erwarten und hätte am liebsten gleich einen Test gemacht. Seither bin ich etwas ruhiger und ich glaube das Forum hilft mir auch dabei ruhig zu bleiben. Bisher wissen nur mein Freund, eine Freundin und meine Mutter davon. Ich will es nicht an die große Glocke hängen weil eh schon die ganze Verwandtschaft drauf wartet das ich entweder ein Baby bekomme oder endlich heirate. Mit meiner Freundin will ich darüber nicht ständig reden, die hat gerade soviel um die Ohren und hat zudem nächste Woche ihren Entbindungstermin - da will ich sie nicht mit meinen Dingen belästigen. Da fühle ich mich hier schon besser aufgehoben.

So, ich muss noch was Arbeiten, sonst gibt´s Ärger!!

Viel Spaß und bis bald
caterchen

Willauch
08.09.2005, 15:12
@caterchen: na das macht Hoffnung!! Ich habe mir auch fest vorgenommen mich am dem nächsten ÜZ wieder mehr mit anderen Dingen zu beschäftigen, sonst wird man ja ganz irre!! Mein Freund muss auch öfter ins Ausland und hat nen stressigen Job, sodaß unser Sexualleben sich meistens auf WE beschränkt, aber wenn mein nächster ES unter der Woche ist, dann muss er trotzdem "ran" (oh gott - hätte nie gedacht das ich sowas mal sagen würde :freches grinsen:).
In meiner Umgebung wissen auch nur meine allerbesten Freundinnen bescheid. Bin da auch sehr vorsichtig, weil ich schon so viel von Paaren gehört habe, bei denen es nicht geklappt hat oder ziemlich lange dauerte. :knatsch:
@katkut: das heißt du willst es wieder so spannend machen wie im letzten Monat?? Habe da immer mitgefiebert...
Ich möchte auf jeden Fall bis ZT 39 warten, weiß aber nicht ob ich es aushalte :regen:. Wäre aber besser, da mein Zyklus letzten Monat auch ausnahmsweise 39 Tage war. Mal sehen - muss auch gucken was mein Freund meint...

Viele Grüße von willauch :knicks:

Caterchen
08.09.2005, 15:33
@willauch,
oh je, das wollt ich nicht!! :zahnschmerzen: Lass dich bloß von mir nicht von anderen Beschäftigungen abhalten!! Ablenkung muss sein, sonst wird man ja ganz irre!!! Ich werd mich davon auch nicht abhalten lassen weiterhin den Dachboden und den Keller meiner Eltern zu entrümpeln, nur werd ich vielleicht nicht mehr alle Kisten alleine schleppen - dafür hat frau doch auch einen Mann :erleuchtung: Keine Angst - das wird schon!!

@all
Schon seltsam, ich hätte vor einem Jahr auch nicht damit gerechnet mal über solche Dinge wie ES ZT und ÜZ nachzudenken - redet ihr viel mit eurem Mann / Freund darüber? Auch über den Tag des ES und wann ihr es tun solltet / müsst? Ich will meinen nicht allzu sehr damit nerven... :wie?:

Liebe Grüße von caterchen

Inaktiver User
08.09.2005, 15:35
Liebe Katkut,
danke für die Einladung :blumengabe:. Da bin ich.
LG Krausimausi

Inaktiver User
08.09.2005, 15:46
Elschen, auch dir ein Hallo und danke für die Einladung :blumengabe:.
Meine Tochter ist auf dem Spielplatz und ich sitze leider nicht schwanger zu Hause.
Von dir war doch die Info mit Pille macht nach absetzen besonders fruchtbar, oder so ähnlich(Hab ich Kopf wie Sieb :gegen die wand:)?
Ist ja interessant aber das erste was ich höre. Mein Arzt meinte, entweder klappt´s sofort oder erst 6 bis 12 Monate später.
Naja, was zuletzt stirbt ist die Hoffnung.
Liebe Grüße
krausimausi

Cosmicbabe
08.09.2005, 17:19
Hallo ihr alle,
vielen Dank für eure Einladung.Ist echt schön soviele Frauen und ein Gedanke.
Herzlichen Dank für Dein Posting Krausimausi.Das mit der Jugendliebe ist ja spannend
und romantisch :allesok:
werd mir nun erst mal eure postings anschauen in diesem Thread.Wie alt seid ihr?
wielange übt ihr schon?
Also bin wie gesagt 26 und im 3ÜZ im 2ÜZ hatte ich Schmerzen beim Eisprung und alle erkennbaren Anzeichen einer Scheinschwangerschaft :knatsch:dabei vergass ich dass ich eben nu mal 11 Jahre die Pille nahm und das wohl sehr normal ist.Naja und aus lauter hibbeligkeit hab ich dann an die 10 Tests gemacht und nu bin ich arm:)))
Diesen Monat versuchen wirs mit etwas gelassenheit zumindest bis zum Eisprung der HEUTE ist.
Dachte ich schreib mal aweng was dazu:)
Viele Liebe Grüsse an alle übenden

Inaktiver User
08.09.2005, 17:21
Hey cosmicbabe,
Lust mehr von dem Romanzezeug zu hören oder biste schon wieder raus?
LG
krausimausi

Cosmicbabe
08.09.2005, 17:27
Ja klar gerne!!!!!!erzähl

Inaktiver User
08.09.2005, 17:47
Tja, wo fang ich da an?
Als ich meinen Mann kennenlernte war ich süße 17 und es war Liebe auf den ersten Blick!!! Wir hatten nie ein Willst-Mit-Mir-Gehen-Gespräch waren zusammen, wenn wir Zeit und Lust hatten, allerdings kam mein Liebster auch nicht so recht aus den Puschen. Jahre ging das so, irgentwann wollte ich dann "fest" mit ihm zusammen sein und da hatt er schiss gekriegt. Wir haben uns dann lange nicht gesehn, bis eines Tages sein bester Freund durch einen Unfall ums Leben kam. Aber da war garnicht an Beziehung zu denken. Er ist dann 3 Jahre nach Berlin geflüchtet und ich habe in der Zwischenzeit meine Tochter bekommen, die, wie man ahnt, nicht von ihm ist. Unser Wiedersehen wurde vin Freunden eingefädelt. das ganze hatte für mich damals aber keinen Sinn, da ich wußte, er geht für unbestimmte Zeit zu einer Zeitung nach Malle. Da habe ich auch total abgeblockt. Sehnsucht aushalten gehört nicht zu meinen Stärken. Er ging weg und ich widmete mich meinem Kind und dem Job. Irgentwann darauf habe ich einen sehr netten, zu netten, Mann kennengelernt mit dem ich mich, aus heutiger Sicht, aus lauter Selbstverirrung verlobt habe. Ein halbes Jahr später traf ich meinen Mann durch Zufall wieder. Sein Vater war sehr krank und ist auch einige Zeit später gestorben. Ich hatte ihm geschrieben, dass ich verlobt bin und gepasst hat ihm das garnicht und diese Begegnung war total ausschlaggebend. Er hat mir bei diesem Treffen gesagt, wie sehr er mich liebt und das er mich nicht an den anderen verlieren will. Da war ich erstmal baff. Er ist dann ständig bei mir in der Bank vorbeigekommen, er hat jede Gelegenheit genutzt um mich davon zu überzeugen, mit ihm zu leben und zu lieben. Ich sass ganz schön in der Klemme, habe aber doch recht schnell gemerkt, dass der Andere im Leben nicht an meinen Mann heranreichen wird und da habe ich die Verlobung gelöst. Das war ganz schön hart jemand so wehtun zu müssen.
Tja, und um das ganze jetzt abzuschließen: Vor 2 Wochen haben wir auch kirchlich geheiratet, Riesenparty mit über 100 gesten und wir hoffen bald ein gemeinsames Kind zu haben.Puh!
Tja, das Leben geht verrückte Wege.
Was sagste dazu?
LG
krausimausi

Inaktiver User
08.09.2005, 17:49
Hallo,

es ist schön, wenn es hier immer mehr werden!
Aber ich muß ehrlich zugeben, manchmal muß ich mir nen Spickzettel machen, damit ich auch niemanden und nichts vergessen! :unterwerf:

@Elschen
Wie war es beim Frauenarzt? Hat er einen Ultraschall gemacht? Ich bin ja gespannt, daß Ei soll ja bis zu 2 cm groß sein. Das finde ich schon heftig!
Wann erfährst du die Ergebnisse von deinen Blutwerten?

@Willauch
Hattest du irgendwelche Nebenwirkungen von dem Mönchspfeffer? Ich habe zwischenseitlich auch mal überlegt, ob ich den nehmen sollte, aber wenn es wie die letzten 2mal bei nem 35-Tage-Zyklus bleibt, kann ich damit leben!

@Caterchen
Was macht denn dein Freund, daß er ständig unterwegs ist?
Ist ja schön, daß deine Freundin schwanger ist. Da kannst du dir dann Tipps holen, wenn es bei dir geschnackelt hat :lachen: In welcher Woche ist sie denn?
Also, ich red schon mit meinem Freund darüber bzw. er fragt auch nach. Zumal ich ja diesen Monat das erste Mal diese Ovulationstest gemacht habe. Er ist da eigentlich auch ziemlich offen und fühlt sich (noch) nicht genervt.
Bei mir wissen es eigentlich schon relativ viele, mein Freund (sowieso), meine Mutter, meine Cousine, meine Tante und meine künftige Schwägerin! Das hat sich aber mehr so ergeben, aber das ist alles wichtige Leute für mich, die mich auch im Falle, daß es länger nicht klappt oder einer Fehlgeburt unterstützen würden.

@Krausimausi
Dann: HERZLICH WILLKOMMEN HIER :jubel: :jubel: :jubel:
Wie alt ist deine Tochter? Rubina hat nen kleinen Sohn, 22 Monate. Aber seit gestern ist sie irgendwie untergetaucht.
Wie lange probiert ihr denn schon für Baby Nr. 2? Du klangst so verzweifelt!

@Cosmicbabe
Auch für dich ein HERZLICHES WILLKOMMEN :jubel: :jubel: :jubel:
10 Tests hast du gemacht? Da müßtest du ja schon am Umsatz der Firma beteiligt werden! Wird mal nachhacken :zwinker:
Wenn heute dein ES ist, würd ich mal sagen: RAN AN DEN MANN :schild genau: :schild genau: :schild genau:

Zu mir: Ich bin 27 und seit April richtig am üben!

So, jetzt müßte ich meinen Zettel abgearbeitet haben
Liebe Grüße
Katja

Inaktiver User
08.09.2005, 17:53
@Krausimausi

Deine Geschichte klingt ja wie ein Liebesroman! Da kommt man richtig ins schwärmen!

Und man kann dir ja noch gratulieren: :blumengabe: :blumengabe: :jubel: :jubel: Die besten Wünsche zu eurer Hochzeit :jubel: :jubel: :blumengabe: :blumengabe:

Katja

Inaktiver User
08.09.2005, 18:00
Liebe Katja,
meine Tochter wird bald 7 Jahre. Sie ist gerade in die Schule gekommen. Ich habe vor 3 Monaten abgestzt und bin auch echt verzweifelt :heul:, weil ich vor 3-4 Tagen meine P. bekommen sollte und die nicht kamen, der Test war negativ. Heute nacht nach dem, Du weißt schon mit meinem Mann, war das kurz so SB mäßig, aber heute den ganzen Tag nischte. Hab aber Unterl.-schmerzen und Zwicken und Zwacken auf der linken Seite des Bauchs. Ich frag mich ob ich noch ganz richtig ticke. Muss sich sicherlich alles noch einspielen, aber eigentlich hatte ich nach dem Absetzen noch nie so Probleme.
Ich werd´alt!
Liebe Grüße
krausimausi

Inaktiver User
08.09.2005, 18:02
@katja
Ja bedankt!
Kam mir damals manchmal selber vor wie im Kino!
:smirksmile:
krausimausi

Inaktiver User
08.09.2005, 18:05
@Krausimausi
Wie alt bist du?
Hattest du immen nen regelmäßigen Zyklus?
Vielleicht war der Test ja auch zu früh! Hast du mal geguckt, ab welchen HCG-Wert der anzeigt?
Mein Zyklus war nach Pillenende ziemlich unregelmäßig, habe im Januar abgesetzt. Ich hatte einen von 2 1/2 Monaten und dann optimale von 28 Tagen. Da kann ich dich sehr gut verstehen, daß man kurz vor dem Durchdrehen ist!

Meine eine Nichte hat nächste Woche auch Schuleinführung! Wie gefällt es deiner Tochter (wie heißt sie, wenn du es verraten willst) in der Schule?
LG Katja

Inaktiver User
08.09.2005, 18:17
Also, ich bin 28 Jahre alt. Werde aber oft jünger geschätzt. Liegt vielleicht an meinen Klamotten, keine Ahnung. Manchmal kassiere ich richtig doofe Blicke, weil meine Tochter so groß ist, die Leute gucken, so nach dem Motto: Mit 14 schon ein Kind gekriegt? Ihr macht die Schule Spaß, was ja wohl nicht immer so bleiben wird. Aber wir haben versucht ihr durch unsere Erziehung zu vermitteln dass das zum Leben gehört und dass, nur wer was im Hirn hat auch weiterkommt im Leben, sie ist sowieso ein wissbegieriges Mädchen und durch und durch Tussi, so mit Chic anziehen und Hochsteckfrisur. Ich bin mehr der H+M-Typ.
Meine P. kamen seit Absetzen so: 21 Tage, 22 Tage, und jetzt der Witz von P. nach 29 Tagen. Von dem ganzen Wertegedöns habe ich keine Ahnung. Habe nen Frühtest von TESTAmed gemacht.
Bleibe online und geh mal gucken.
Bis gleich.
km

Cosmicbabe
08.09.2005, 18:18
Mensch dass ist ja eine zum verfilmen schöne und auch traurige Geschichte....
Trotzdem mit Happy End.
Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit :blumengabe:Manchmal geht die Liebe unglaubliche Wege...
Mein Schatz und ich kennen uns vom sehen her schon lange.Er sah gut aus zu gut so dass ich dachte der is ne nummer zu groß für mich.Na und dann hatte ich ihn ne weile nicht gesehen und traf ihn in einer Beiz wieder und wir rededen kurz.Machte alle meine Freundinnen schallu ob Ihn jemand kennt wie er heisst und so.Doch niemand wusste auf meine Beschreibung wen ich meinte.Dann 3 Wochen später waren wir wieder in dieser Beiz und ich sagte zu meiner Freundin:guck da ist der wer ist das?
Die sagte ach das das is J. und der ist vergeben und die sah ich dann auch und die sahen nicht sehr glücklich aus.Naja ich hackte das Thema sehr schnell ab, da ich mir eher ein Bein abhacke als in eine Beziehung reinzupfuschen.Dann traf ich Ihn auf einer Veranstaltung war etwas bedüddelt :musiker:und sagte dann zu Ihm :Schade dass Du ne Freundin hast sonst hättest Du mir echt gefallen :freches grinsen:Er wurde ganz verlegen und sagte etwas ganz Herziges so in die Art :Du machst mich ganz verlegen.Dann verschwand ich nachhause.Er machte die Welt schallu beklam meine Handynummer raus simste mir und ich sagte immernur krieg das mit Deiner Freundin hin da ich immer im glauben war Männer bleiben eher gemütlich bei dem gewohnten auch wenn es unerträglich war.Ne der nicht.Er trennte sich bevor wir zusammenkamen sie zog aus.Wir gingen in Urlaub da beschlossen wir dann zusammenzuziehen.Das war fast 2 Monate später nach einem halben Jahr zog ich zu ihm dann gingen wir wieder in Urlaub da beschlossen wir dass wir Kinder möchten.Er liebt Kin´der wie ich auch:) Achja und schon vor Jahren sagte ich ich möchte am 6.6.06 Heiraten nur wen wusste ich nicht :freches grinsen: .Er machte mir ganz romantisch am 25.06.2005 einen Antrag in Side.
Ach wenn ich dass so schreibe bin ich wieder wahnsinns verliebt :freches grinsen:Und dass lustigste war er dachte genauso vor Jahren dass ich ne Nummer zu hoch für ihn wäre.
Süss gell?
Deshalb find ich den Spruch der bei Kakuta steht echt schön ein Kind ist wahrgewordene Liebe oder sowas.
Is jetztbestimmt etwas durcheinander das ganze sorry :knatsch: :wie?:
@ Kakuta da hast Du recht und einer dieser dämlichen Tests zeigte ne ganz ganz winzige rosa Linie war aber nur ein fake leider.Da hät ich auch schmerzensgeld verlangen können oder? :freches grinsen:
Achso Krausimausi Du arbeitest auch aufner Bank?
Ich auch
Lg Cosmic

Inaktiver User
08.09.2005, 18:25
@katja
Also, nachgeschaut
Der Test weist einen hCG-Wert ab 25mIE/ml oder mehr nach.
Hab den auch nicht morgens gemacht
Kann damit garnix anfangen.
LG
km

Inaktiver User
08.09.2005, 18:36
Hallo Krausimausi,
ich häng dir mal nen Liste an, da kannst du gucken, wenn du weißt, wann dein ES, wie hoch der HCG-Wert sein müßte.
Ich hoffe, du kommst da raus!
Willst noch einen Test machen oder willst du irgendwann zum Frauenarzt?
LG Katja


Wenn der ES vor 8 Tagen war, dann liegt der durchschnittliche HcG-Wert bei etwa 2

Wenn der ES vor 9 Tagen war, dann liegt der durchschnittliche HcG-Wert bei etwa 3 (Werte zwischen 1.40 und 5.30 liegen im Bereich des normalen)

Wenn der ES vor 10 Tagen war, dann liegt der durchschnittliche HcG-Wert bei etwa 5 (Werte zwischen 1.90 und 13.10 liegen im Bereich des normalen)

Wenn der ES vor 11 Tagen war, dann liegt der durchschnittliche HcG-Wert bei etwa 17 (Werte zwischen 8.00 und 35.00 liegen im Bereich des normalen)

Wenn der ES vor 12 Tagen war, dann liegt der durchschnittliche HcG-Wert bei etwa 34 (Werte zwischen 20.00 und 59.00 liegen im Bereich des normalen)

Wenn der ES vor 13 Tagen war, dann liegt der durchschnittliche HcG-Wert bei etwa 55 (Werte zwischen 33.00 und 91.00 liegen im Bereich des normalen)

Wenn der ES vor 14 Tagen war, dann liegt der durchschnittliche HcG-Wert bei etwa 89 (Werte zwischen 57.00 und 140.00 liegen im Bereich des normalen)

Wenn der ES vor 15 Tagen war, dann liegt der durchschnittliche HcG-Wert bei etwa 159 (Werte zwischen 100.00 und 252.00 liegen im Bereich des normalen)

Wenn der ES vor 16 Tagen war, dann liegt der durchschnittliche HcG-Wert bei etwa 260 (Werte zwischen 156.00 und 433.00 liegen im Bereich des normalen)

Wenn der Es vor 17 Tagen war, dann liegt der durchschnittliche HcG-Wert bei etwa 433 (Werte zwischen 276.00 und 706.00 liegen im Bereich des normalen)

Wenn der ES vor 18 Tagen war, dann liegt der durchschnittliche HcG-Wert bei etwa 700 (Werte zwischen 473 und 1033 liegen im Bereich des normalen)

Inaktiver User
08.09.2005, 18:39
qcosmic
Bin jetzt nicht mehr berufstätig und geniesse das. 6 Jahre arbeiten mit Kind, da bin ich dankbar mal Pause zu haben. Ausserdem war das nicht mehr mein Ding. Zuviel Abzocke.
LG
km

Inaktiver User
08.09.2005, 18:45
@Cosmicbade
Kann das sein, daß du auch aus BaWü kommst? So sprachenmäßig!
Carolin (Eiserfeld) und Heike haben auch vor kurzem einen Hochzeitsantrag bekommen! Ich warte noch drauf :zwinker:

Ich hab meinen Freund über ne Anzeige im Internet kennengelernt, also nichts Spektakuläres! Aber trotzdem glücklich verliebt!

LG Katja

Cosmicbabe
08.09.2005, 19:07
Katkut:
Ja komme aus Bawü:) merkt man dass so? :lachen:

Inaktiver User
08.09.2005, 19:30
@Cosmicbabe
Die Beiz hat dich verraten :freches grinsen:
Mein Freund kommt auch aus BaWü und seit April wohne ich auch hier!
LG Katja

Inaktiver User
08.09.2005, 19:36
Sorry Leute, musste grade mal kurz abtauchen. Meine Tochter war verschwunden :ooooh:, ist aber wieder aufgetaucht. War das erste mal das sie sich nicht an eine Absprache gehalten hat :heul:. Musste ihr jetzt erstmal klar machen was das vertrauensmäßig bedeutet. Schockschwerenot!
Mutterherz in die Hose gerutscht.
Schafft euch keine Kinder an :freches grinsen:!
Liebe Grüße
krausimausi

Inaktiver User
08.09.2005, 19:42
@ cosmicbabe, katja und co,
bin raus für heute. Morgen früh wieder da.
Gaaaaaaaaaanz schönen Abend noch.
krausimausi

Eiserfeld
08.09.2005, 19:47
Hallo Alle zusammen,

erstmal HERZLICH WILKOMMEN an alle "Neuankömmlinge", schön das ihr auch dabei seid.

Mein Gott, ihr schafft mich. Da fahre ich von der Arbeit nach Hause, besuche noch kurz meine Mom und ZACK 16 neue Beiträge.

WIE SOLL ICH DENN DA DEN ÜBERLICK BEHALTEN :nudelholz: :freches grinsen:

Mal im Ernst, schön das soviel los ist, dann sind Katja und ich ja nicht mehr so alleine hier abends.

Also die ganzen Liebesgeschichten finde ich toll. Meine ist auch so ein bißchen ähnlich wie die von Cosmicbabe(? hab ein bißchen den überblick verloren :knatsch:).
Meinen Schatz kenne ich schon zehn Jahre. Wir waren zusammen in einer Clique, und wir hatten immer mal was miteinander (knutschen), aber nix ernstes. Dann hat sich die Clique aufgelöst, alle fingen an zu arbeiten und man hat sich halt so verstreut. Nach drei Jahren habe ich ihn zufällig wieder getroffen. In einer Disco. Wir haben mal wieder rumgeknutscht und viel viel viel geredet. Da hat´s geschnackelt. Seit dem sind wir zusammmen (4 1/2 Jahre) und ich liebe ihn mit jedem Tag mehr (Gott, was hört sich das kitschig an-ist aber wirklich so :freches grinsen:).
Am 19. August hat er mir einen Antrag gemacht und seitdem schwebe ich auf Wolke 9.584.354 !!!

Tja, und nun fehlt uns natürlich noch ein kleiner Zwerg zu unserem vollkommenen Glück. Und daran "basteln" wir jetzt im ersten ÜZ. :jubel:

Hoffe das war nicht zu langweilig und nicht zu verwirrend :freches grinsen:

LG Carolin (22, 1ÜZ, ZT 29 - sollten wir langsam echt mal einführen wegen der Übersicht)

Ach so. Ich komme übrigens aus NRW.

Cosmicbabe
08.09.2005, 22:10
Hallo nochmals,
ja ja die Beiz :freches grinsen:also wohne in der nähe von Freiburg aber im schwäbischen Teil:)
finde es toll auch so die kennenlerngeschichten zu lesen.Es ist wie es ist immer was besonderes nicht?
Mein Schatz hat tierisch Migräne daher kann ich noch ein weng ins Thread :allesok:
@Krausimausi da hat dich die kleine aber ganz schön geängstigt*mitfühl*wenigstens ist sie wieder da!
Na den Monat hats wohl auch net geklappt ich glaub das hat man so im Gefühl oder was meint ihr?
Vlg Caro (wegen der Übersicht :freches grinsen: 3ÜZ 13ZT gerade am ES)

Inaktiver User
09.09.2005, 08:53
Guten morgen euch allen,

herzlich willkommen an alle "neuen".

finds eure "liebesgeschichten" auch total schön. @katja: ich find grad wenn man wem übers internet kennenlernt, ist es was besonderes, wenns wirklich hält.

bin 26 und hab meinen mann vor 6 jahren kennengelernt und genau einen monat später haben wir geheiratet und wirklich JEDER hat uns für verrückt erklärt. aber für uns wars die richtige entscheidung und jetzt kommt hoffentlich bald noch ein kind dazu.
wegen der ÜBersicht: 26J./22 ZT/4ÜZ

LG und nen schönen Tag,
Denise

Caterchen
09.09.2005, 08:55
Hallo Ihr Lieben,

Ihr wart ja fleissig, da musst ich mir ja erst mal einen Zettel holen, damit ich nicht alles vergesse :cool:

@Krausimausi
hach war das eine schöne Liebesgeschichte, sowas les ich ja soooo gern!!! Da könnt ich doch glatt dahinschmelzen. Geht´s dir wieder gut? Wenn das Kind abhaut bekommt man es ganz schön mit der Angst zu tun. Als meine Schwester noch klein war ist sie mit 3!!! auch mal abgehauen. Sie hat meine Lieblingstasche gepackt und hat gesagt sie zieht jetzt aus, ihr reichts!! Da der Spielplatz gerade um die Ecke ist hat keiner damit gerechnet das sie wirklich abhaut. Zwei ältere Freunde hatten sie mehr oder weniger unter Druck gesetzt und sind mit ihr weg. Nach 1 h hatten wir sie wieder gefunden, aber die Angst hat die Zeit verdreifacht. Wir waren fix und fertig vor Angst.

@Katkut
Wie gefällt es dir in BaWü? Hast du dich gut eingelebt? Ich bin auch in BaWü daheim :knicks: - also willkommen in der Heimat!!

@Willauch
Wie ist der Stand der Dinge? Ich bin ja richtig am Mitfiebern

@Cosmicbabe
10 Tests???? Gab´s wenigstens Mengenrabatt? Ich glaube in unserer Dorfapotheke hätten sie soviele Test überhaupt nicht da gehabt :smile: Mir geht es übrigends auch so, ich meine es auch zu fühlen ob´s geklappt haben könnte oder nicht - bilden wir uns das nur ein?? :wie?:

@Elschen
Mein Freund? Na ja, er ist Elektrotechniker und programmiert Steuerungen an irgendwelchen großen Maschinen und wenn dann irgendwo auf der Welt eine Maschine nicht so tut wie sie soll, dann muss meistens er hin um das wieder in Ordnung zu bringen. Das sind dann halt immer ganz kurzfristige Termine und oft auch übers Wochenende. Manchmal ruft er mich im Geschäft an um mir mitzuteilen, dass er gerade daheim ist um Koffer zu packen. Er muss mal schnell nach xyz - dann hab ich ihn erst mal wieder für ein paar Tage gesehen :pc kaputt:

Meine Liebesgeschichte hatte ein paar unangenehme Seiten:
Durch meinen Ex-Freund kam ich in eine Clique rein, deren harter Kern seit Kindheit beisammen war. In dieser Clique habe ich auch meinen jetzigen Freund kennengelernt. Ich fand ihn gleich sehr nett, hab mich zunächst aber erst mal von ihm ferngehalten. Dann war mit meinem damaligen Freund Schluss. Ich war aber trotzdem immer mal wieder mit der Clique unterwegs und 2 Jahre später hat´s dann doch gefunkt. Das gab Ärger, seither ist die Freundschaft zwischen den beiden Herren auf Eis gelegt und auch die Clique hat Abstand zu uns genommen. Wir habens jedoch nicht bereut, obwohl die Anfangszeit nicht so lustig war. :regen:

Liebe Grüße
caterchen (ÜZ 7 ZT 7)

Willauch
09.09.2005, 09:20
Oh manno, so viele schöne Liebesgeschichten!!

Ich habe heute wenig Zeit, desahlb nur soviel:
heute morgen hätte ich eigentlich meine mens kriegen sollen. Nix...

Wir haben gestern beschlossen mindestens bis So zu warten.

AHHHHH!!!!

Glaube aber nicht, dass ich schwanger bin. Ist ja erst der erste ÜZ.

Für den Überblick: 29 Jahre, 1. ÜZ, ZT 38

Liebe Grüße von willauch :knicks:

Inaktiver User
09.09.2005, 09:33
hi willauch!

manchmal klappts auch beim ersten versuch! hast du vorher die pille genommen?

bis sonntag warten wird sicher auch nicht leicht! nicht zuviel erwarten, dann kannst nicht/wenig enttäuscht werden.

LG
Denise

Inaktiver User
09.09.2005, 10:40
Guten Morgen die Damen :freches grinsen:,
krausimaus is in the Haus. Habt ihr gut geschlafen? Ich musste mich gestern noch ziemlich lange von dem Schock erholen. Habe jetzt auch volles Programm meine Mens und nach langer Zeit mal wieder so richtig heftige Schmerzen dabei :niedergeschmettert:.
@ Eiserfeld:
Glaube, Du hast mich mit der Lovestory gemeint oder ich verpeile das jetzt. Schön dass wir alle eine Liebe haben. Ist doch irgentwie alles was man braucht zum Leben, oder? In unserem Freundeskreis trennt sich gerade ein Paar nach, Achtung, 16 Jahren. Unfassbar! Der Grund ist noch besser: Wir haben uns auseinandergelebt. Ja hallo, das merkt man doch wohl eher und muss was dagegen tun. Kommunikation ist alles! Da ist jetzt auch Vollhass angesagt. Das Kind von denen tut mir echt leid.
Wie gut dat wir nich solche Probleme haben, wa? :zwinker:
(Da kommt der Ruhrpott in mir durch)

@ cosmicbabe: Hinkelstein vom Herz gefallen. Habe ihr gestern Abend auch nochmal klargemacht, dass alles geht, wenn wir Vertrauen zu ihr haben können, doch solche Aktionen gehen garnicht. Unsere pädagogische Methode in diesem Fall: Beweise uns dass wir vertrauen können, übernehme Eigenverantwortung für dein Handeln. Zu streng, was meinst Du? Nur anschreien :fluestertuete: und 8 Wochen Stubenarrest können´s ja auch nicht bringen.

@ caterchen: Heute ist meine Laune auf jeden Fall besser :yeah: und ich glaube schon absehen zu können das mein Zyklus sich einpendelt. Mir ging das ganz schön auf die Nerven, kommen se oder kommen se nich, sind set getz oder sind set nich. Jetzt hab ich Klarheit :erleuchtung: und damit kann ich super leben.

@ willauch: Erstmal hallo und schön dabei zu sein. Verbreitest ja vor dem WE ganz schöne Spannung. Ich drücke mal gaaaanz fest den :allesok:.

@ Denise-Michi: Sag dir einfach mal Hallo und freue mich über die netten Begrüßungen in dieser überaus sympatischen Runde :blumengabe:.

So, gez brauch die Mutti nochmal eure Hilfe.
Habe nach Absetzen die 3 Mens, seit 3 Tagen.
Wären diese Angaben dann richtig, 3ZT/3ÜZ ?????
Bitte um Nachsicht für meine Unwissenheit. :knatsch:

Besonders viele liebe Grüße an euch alle, an dem wohl letzten wirklichen Sommertag diesen Jahres.
Herzlichst
krausimausi

Inaktiver User
09.09.2005, 10:50
hi krausimausi,

ja genau so zähl ich auch. laut mir wärst du auch 3 ZT/3ÜZ! wenn sich ein paar nach so langer zeit trennt, ist es schon der wahnsinn. aber auseinanderleben ist nicht gerade ein seltener grund, man verändert sich einfach unterschiedlich.

ich finde unsere gruppe hier auch total nett, hab anfangs eigentlich nur infos über vorbereitung für die schwangerschaft gesucht und inzwischen schau ich mehr mals täglich hier rein, weils einfach total interessant ist und man mit den anderne so mitfiebert. bin ja neugierig, wer von uns das erste baby bekommt -> in richtung willauch schiele...*g*

Elschen
09.09.2005, 10:59
Hallo Ihr Lieben . . 25 neue Nachrichten . . ihr schafft mich :freches grinsen:

Eure Liebesgeschichten find ich ja erste Sahne. Und auch wenn es manchmal Umwege und Unwegsamkeiten gab ist es doch um so schöner, dass alle so verliebt sind. Da geht mir richtig das Herz auf. Ich habe mich im Oktober 2003 von meinem langjährigen (ca. 7 Jahre) Freund getrennt - oder sagen wir besser ich bin getrennt worden. Er war 7 Jahre jünger als ich und die Interessen liefen einfach immer weiter auseinander. Wir hatten schon ein hartes Jahr hinter uns mit kurzzeitiger Trennung und an Ende war er es, der den Schlu?strich gezogen hat. Es hat furchtbar weh getan aber irgendwie war ich auch erleichtert. Ich hab dann recht schnell festgestellt, dass nicht die Trennung von ihm so schmerzhaft war, sondern eher der Gedanke, dass ich meinen Traum von Familie usw. auf Eis legen musste. Zu dem Zeitpunkt war ich schlisslich schon 34. Ich ahb also so 2 Monate vor mich hingejammert und dann hab ich Silvester 2003 gesagt: Schluss damit, geh unter Leute und lern ein paar neue Freunde kennen. Für einen neuen Mann wollte ich mir wenigstens 6 Monate Zeit geben. Aber da hatte ich mich gründlich verrechnet :zwinker: Im Januar bin ich in einer Halle zum beach Volleyball gegangen (ich liebe Sport) und als erstes lief mir so ein gutaussehender junger Mann über den Weg, der mich leider nicht für voll nahm. Ich bin eher zierlich und wirke auch etwas jünger und bin ein bisschen zurückhaltend und schüchtern. Irgendwie sind wir bein Training aber doch ins Gespräch gekommen und haben Namen und Telefonnummern ausgetauscht - er wollte mir ein bisschen Nachhilfetraining geben :zwinker: Er hat dann im internet nach meinem Namen gesucht und festgestellt, dass ich beruflich schon so einiges auf die Beine gestellt habe und war wohl echt beeindruckt. Auch dass ich 3 Jahre älter bin als er, hat er mit Freude gelesen. Wir haben uns dann so 2-3 mal zum Einzelträining getroffen und dann hat er gefragt, ob wir nicht zusammen mal was trinken gehen wollen. Haben wir auch gemacht und da wir beide echt zurückhaltend sind, war die Verabschiedung so danebe - ich hab geglaubt, den seh ich nie wieder. Aber er hat am nächsten Tag angerufen und mich ins Kino eingeladen und seitdem sind wir ein Paar. Wir sind im Mai 2004 zusammengezogen und in Dezember 2004 haben wir geheiratet. Es hat einfach alles gepasst bei uns beiden und auch unsere Familien und Freunde waren von Anfang an überzeugt - die zwei gehören zusammen. Ich bin wirklich überglücklich mir Ihm!

So, und jetzt kommt der zweite Roman, mein Besuch beim FA. Er hat mir Mönchspfeffer verschrieben und meinte, dass meine Stimmungsdowns völlig normal sind. Ich soll mich gesund ernähren, Sport machen und mir immer wieder was gutes gönnen. Einen Hormonstatus würde er in 3 Monaten anvisiren, wenn ich bis dahin noch nicht schwanger bin. Und dann hat er noch eine ganz normale Vorsorgeuntersuchung gemacht - darauf war ich nicht vorbereitet. Ich hatte ein Kleid an und bei der Brustuntersuchung saß ich dann splitter faser nackt auf dem GynStuhl - peinlich! Ein Ei hat er nicht springen sehn, jedenfalls hat er nichts gesagt. Allerdings habe ich an der Aussenseite der Gebährmutter ein Myom. Es ist Erbsebgross und eher nebensächlich. Er hat es schon 2002 festgestellt - aber das ist völlig an mir vorbeigegangen. Erstmal schossen mir die Tränen in die Augen, da ich schon so einiges über diese Verwachsungen gelesen habe. Aber er hat dem Myom keine Bedeutung beigemessen. Alles im Allem habe ich also jetzt Mönchspfeffer, eine dreimonatige Wartefrist und ein Myom, von dem ich bisher nichts wusst. Irgendwie hatte ich ja etwas anderes erwartet. :niedergeschmettert: Zu Hause hab ich dann den letzten O-test den ich noch hatte gemacht, da ja gestern ES gewesen sein müsste - negativ. Erstmal war ich ganz schön down aber nachdem ich mit meinem Mann spazieren war, ging es mir besser. Ich werd mit meiner Mutter (Ärztin) nochmal wegen des Mönchspfeffer sprechen und an sonsten einfach bis Dezember warten. Also, Kopf hoch und ABLENKEN!!

Und damit fang ich jetzt auch direkt an und werd mal ein paar schöne Dinge für's WE planen!!

Ganz liebe Grüsse

Elschen

Inaktiver User
09.09.2005, 11:02
Hallo,

ich hasse Computer, gerade hatte sich wieder das Modem verabschiedet, aber dank Telefonanweisungen meines Freundes geht alles wieder

@Krausimausi
Mit deiner Tochter ist dir bestimmt das Herz in die Hose gerutscht.
Aber mit deinen Angaben liegst du ganz richtig. 1. ZT = 1. Mens.-tag!

@Denise
Ja, unsere Internet-Kennlerngeschichte ist für uns schon was besonderes, aber halt nicht so romantisch.
Mein Freund hatte damals ne Anzeige geschaltet, die ich durch Zufall gelesen habe (und auch kurz bevor er sie rausgenommen hat). Dann folgten E-Mails, nach 2 Wochen Telefongespräche und nach 4 Wochen das 1. Mal gesehen und nach 8 Wochen waren wir zusammen. Verliebt habe ich mich schon in die E-Mails! Wir haben dann 2 Jahre ne Wochenend-Beziehung geführt und im April sind wir zusammen gezogen.

Bei euch ging es ja ziemlich zügig und du warst auch noch relativ jung als du geheiratet hast. Schön! Manchmal ist es besser, gleich Nägel mit Köpfen zu machen!

@Caterchen
BaWü gefällt mir schon, nur die Sprache ist halt gewöhnungsbedürftig. Manches versteh ich einfach nicht.

@Cosmicbabe
Ich wohne in Pforzheim, zum Glück ein bißchen außerhalb, weil es ja nicht die schönste Stadt ist.

@Willauch
Wie nervös bist du? :freches grinsen:
Ich selber bin noch ruhig, bei mir ist ja morgen die Mens. fällig!

Liebe Grüße
Katja (27 Jahre / 34 ZT)

Inaktiver User
09.09.2005, 11:08
Liebe Denise-Michi,
merkt mann/frau denn nicht wenn die Beziehung nicht mehr läuft und ändert was daran? Das Gefühl von auseinanderleben kommt doch nicht von heut auf morgen. Ich denke da ist die Liebe vorher schon ganz schön vom Weg abgekommen, denn wenn mann /frau sich liebt gibt es immer einen Zugang zum Partner. :schild genau:. Vielleicht lieben die sich einfach schon lange nicht mehr und keiner hat jemals was gesagt. Kann auch sein dass ich das nicht beurteilen kann, da ich mich aus so einem Grund noch nie von einem Mann getrennt habe.
Tja, wer von uns den ersten Treffer landet bleibt spannend. Habe gestern mit meinem Mann gesprochen, wann wir diesen Monat sollten wegen ES und damit´s noch ein Zwilling wird.
LG
krausimausi

Inaktiver User
09.09.2005, 11:09
@Elschen
Wir haben uns überschnitten.

Schön, daß du nicht mehr so down bist!
Vielleicht ist dein ES diesen Zyklus einfach später, und der O-Test war deswegen negativ! Willste dir wieder welche bestellen?
Ich hab mir damals gleich so nen Großpack gekauft (ich glaub 20 oder 25 Tests), weil ja mein Zyklus nicht der zuverlässigste war.
Erzähl mal, was deine Mutter wegen dem Mönchspfeffer gesagt hat? Ich hab ja schon viel darüber gelesen, aber halt auch Nebenwirkungen!

LG Katja

Eiserfeld
09.09.2005, 12:11
Hab eben meine Tage bekommen :niedergeschmettert: :niedergeschmettert: :niedergeschmettert:

Inaktiver User
09.09.2005, 12:15
Hey Carolin,
nicht traurig sein! Jetzt heißt es wieder auf den ES hibbeln :schild genau: und du weißt, wie lang dein Zyklus ist!

LG Katja

Caterchen
09.09.2005, 12:17
Hallo Eiserfeld,

das tut mir aber leid!! :heul: Fühl dich ganz fest gedrückt und lass den Kopf nicht hängen!!! :wangenkuss:

lieber Gruss

Inaktiver User
09.09.2005, 12:22
@elschen: positiv denken - mit dem mönchspfeffer wird dein zyklus auch regelmässig und es hilft ja bei der empfängnis oder hab ich da was falsch in erinnerung?

@carolin: tut mir leid für dich - aber dann eben weiterüben - macht ja auch spass!

Ich hab gerade in meiner Pause ein gebundes Tagebuch gekauft - seit dem ich das Buch gelesen habe, bin ich von der idee besessen und gestern ahben wir beschlossen - wir beginnen nicht erst wenn das Baby da ist, sondern schon jetzt. Das buch ist total genial, da auch genügend platz für fotos usw. ist. wir haben uns gedacht, wir fangen mit unseren kennenlernen an, dann unsere hochzeit inkl. foto und dann eben, wann wir uns entschlossen haben, ein baby zu bekommen usw.

Eiserfeld
09.09.2005, 12:25
Hallo Ihr Zwei,

danke euch für die lieben Worte.
Wollte auch eigentlich nicht enttäuscht sein, ich hatte es mir ja schon gedacht.
Bin aber trotzdem down.

Aber wie du schon sagst katja, jetzt weiß ich wenigstens wie lang mein Zyklus ist.

LG Carolin

Inaktiver User
09.09.2005, 12:31
hi carolin,

es ist klar das du enttäsucth bist, auch wenn man nicht wirklcih erwartet, dass es geklappt hat - die hoffnung ist ja trotz dem da.

lass dich von deinen partner trösten und lass es dir heute gutgehen.

Ganz liebe Grüße
Denise

Elschen
09.09.2005, 12:37
Hey, Kopf hoch Carolin. Klar, man will immer nicht so grosse Erwartungeaber dann gibt es eben doch immer dieses kleine Fünkchen Hoffnung. Aber wir kommen alle schon noch zu unseren babys, da bin ich ganz sicher!! Fühl Dich auf jeden Fall erstmal gedrückt! :wangenkuss:

Also wegen des Mönchspfeffers werd ich nochmal recherchieren. Ich habe ja eigentlich einen sehr regelmässigen Zyklus und bin nur wegen der Stimmungstiefs zum Arzt. Der hält das für ganz normale PMS und da hilft Mönchspfeffer wohl (aber lt. Packungsbeilage eigentlich eher bei Krämpfen und Brustüberempfindlichkeit). Ich les das nochmal nach!

Bis denne,

Elschen

Elschen
09.09.2005, 12:50
Hier ist übrigens der link wegen Pille und Fruchtbarkeit:

http://www.eltern.de/schwangerschaft_geburt/schwanger_werden/news.html?p=20

Es gibt bestimmt auch noch andere Berichte, wie den hier:

http://www.eltern.de/schwangerschaft_geburt/schwanger_werden/news.html?p=1

Aber wir suchen uns einfach mal die Statistik aus, die uns am besten gefällt :zwinker:

Liebe Grüsse

Elschen

Rubina
09.09.2005, 13:06
Hallo Ihr Lieben und herzlich Willkommen an die neuen Damen :yeah: schön, dass ihr mitschreibt.

Ich melde mich nur kurz zurück, Ihr habt ja wieder eine Menge geschrieben, Eure Threads muss ich erstmal in Ruhe lesen.
Ich war die letzten zwei Tage bei meiner Mum, wir konnten sie überreden, eine Arzt aufzusuchen und nun ist sie ein paar Tage zur Beobachtung in der Klinik, ihr geht es schon viel besser und ich bin sehr beruhigt, alles wird wieder gut.
Danke für Eure Worte, das hat gut getan.

So, in meiner Mittagspause lese ich erstmal, was Ihr so zu berichten habt.
Bis später,
Rubina :kuss:

Cosmicbabe
09.09.2005, 13:09
Hallo Ihr alle!
@ Elschen:Danke für den Link das macht uns allen Mut denk ich.Vielen Dank :blumengabe:
Übrigens hab ich nun auch Mönchspfeffer bekommen und nehme es nun seit 18 Tagen ein bisschen ists schon besser mit den Stimmungsschwankungen war auch niemand mehr zumutbar :heul:
Auf der Packungsbeilage von Agnucaston steht dass durch die Regulierung des Zykluses die Gefahr einer Schwangerschaft erhöht ist :yeah:

Eure Liebesgeschichten sind wirklich alle etwas besonderes und zum vollkommenen Glück wünschen wir uns ja alle ein Kind :schild genau:

@ Katkut:Das mit der Sprache da hast Du recht die Schwaben können ganz einen blöden Dialekt haben.Meine Tante wohnt auch in Pforzheim auch ausserhalb:)



An Alle bin auch mal gespannt wer hier die erste ist und wünsche euch allen viel Glück dabei :freches grinsen:
Bin in eineinhalb Wochen zur Kur 4 Wochen lang oje da kann ich kaum noch hier rein :heul:

Krausimausi:Finde das hast Du richtig gemacht finde es klasse wenn Ihr dass eurem Kind so beibringt kenne da ganz andere Leute die ihr Kind anschreien und komplett überfordert sind.

Viele liebe Grüsse

Elschen
09.09.2005, 13:23
Hallo Rubina, das freut mich aber, dass Deine Mom sich nun doch helfen lässt. Ist Dir bestimmt ein Stein vom Herzen gefallen! Mönsch - alles wird gut - wirst schon sehen :wangenkuss:

Elschen

Elschen
09.09.2005, 13:27
Hi Cosmicbabe,

das haben die bei meiner Packungsbeilage völlig unterschlagen . . also das mit dem schwanger werden. Wenn das so ist bin ich dem Zeug ja sehr aufgeschlossen. Aber bei mir stehen auch Nebenwirkungen drin - Ausschlag und so - bei Deinem Präparat auch??

Warum musst Du denn zur Kur?? Hoffe, Du bist nicht krank!

Liebe Grüsse

Elschen

Heike_Liesel
09.09.2005, 14:14
Hallo ZUsammen,

schöne Geschichten, die es hier gibt.

@krausimaus:
als ich vor vier Monaten mit der Pille aufgehört habe, da waren meine Schmerzen beim Beginn der Periode auch immer heftiger. Ich war das bisher nicht gewöhnt. Ist für mich echt scheiße im Job. Wenn ich über Tage hinweg Schulungen gebe, dann bin ich häufig ziemlich heftig getopt mit Schmerzmitteln, sonst könnte ich mich nicht mehr konzentrieren.
Das mit der Trennung von Paaren aus dem Freundeskreis kenne ich auch. Ich habe da keinen Schmerz damit, schließlich ist es denen ihr Job die Kommunikation aufrecht zu erhalten, wenn sie sich verlieren und nichts mehr dafür tun, dann habe ich ehrlich wenig Mitleid.


Ich möchte Euch auch meine Geschichte erzählen: Um viel Zeit noch mit meinem Opa zu verbringen nahm ich mit genau vor einem Jahr kurzfristig Urlaub (mein Opa verstarb im April 05) und fuhr fröhlich ins Erzgebirge. Abends gingen wir mit der gesamten Clique weg (alter Freundeskreis von mir). Ein schrecklicher Unfall mit drei Bekannten aus dem gleichen Jugendclub war das Hauptthema an diesem Abend. Mein Kumpel Fred meinte nur zu mir: Frag mal den N. der kennt sich mit medizinsichen Dingen aus! Im Gespräch stellte sich dann heraus, daß es um die drei Insassen es sehr schlecht bestellt war. Wir laberten den ganzen Abend und prosteten uns mit Cola zu. Ich fuhr wieder zurück nach Stg und hatte aber weiterhin im Kopf dieses Gespräch. Montags rief mich Fred im Geschäft an und fragte mich ob er N. meine Handynummer weitergeben darf. Ich lachte innerlich und so begannen endlose Mail und SmS sowie Telefon-Marathon´s. Drei Wochen später sahen wir uns in einer Diskothek im Osten mit der ganzen Clique wieder. Es war um mich geschehen, zwei Stunden später trennte ich mich gleich telefonisch von meinem damaligen Lover. Ich war mir sehr sicher, daß es der ist!! Vier Wochen später zog er zu mir nach Stg., er fand sofort einen sehr guten Job als Altenpfleger und nächstes Jahr möchten wir heiraten. Immer wieder würde ich mich in diesen Mann verlieben.
Mittlerweile fahren wir nur noch gemeinsam in den Osten um unsere familien zu besuchen.


Liebe Grüße
Heike

Inaktiver User
09.09.2005, 14:21
wow heike, dass ist auch eine schöne geschichte! ich bin auch der mensch - entweder funkt es gleich oder eben nicht.

Willauch
09.09.2005, 14:24
Hallo an alle

meine Nervosität hält sich in Grenzen. Mir gehts gerade total schlecht, weil unsere 4 Monate alte Katze seit gestern verschwunden ist. Ich saß gerade heulend wie ein Kleinkind auf der Couch, weil ich nicht weiß wo ich sonst noch suchen soll...Sorry, passt zwar nicht so ganz zum Thema, aber das ist im Moment gerade wichtiger als mens oder nicht mens.
@denise: Ich nehme schon seit 4,5 Jahren keine Pille mehr, denke aber nicht das ich schwanger bin, weil irgendwie fast niemand schon im 1.ÜZ schwanger ist...ausserdem habe ich letzte Woche einen Frühtest gemacht, der negativ war.

@eiserfeld: wie schaaaaade, lass dich mal drücken :wangenkuss:

Genießt alle das schöne Wetter, bis bald

Liebe Grüße von willauch :knicks:

Elschen
09.09.2005, 14:37
Hey Suesse, Deine Mize streunt bestimmt nur ein bisschen um die Häuser und erkundet die Gegend. Hast Du schon überall gesucht? Lass die Türen in der Wohnung/im Haus überall offen und schau, dass sie nicht zufallen, damit Du die Kleine nicht einsperrst. Die kommt bestimmt wieder wenn sie Hunger hat!!

Und was den ersten Zyklus und schwanger werden angeht, so liegt die Wahscheinlichkeit ja bei über 25% - also Du bist erst nicht schwanger, wenn die Mens kommt, gell!! Ich drück weiter die Daumen - kannste mich nich von abhalten!

Heike, Deine Geschichte hört sich richtig gut an. Wessen Eltern ziehen denn dann mit zu Euch? Sind sie schon Rentner oder haben sie schon einen neuen job gefunden. Ihr kommt doch beide gebürtig aus den neuen BL - hab ich doch richtig verstanden, oder? Und die Eltern dann auch, oder?

Liebe Grüsse

Elschen

Heike_Liesel
09.09.2005, 14:50
Hallo Elschen,

ich bin mit meinen Eltern und GEschwister im Jahre 1992 nach Stg gezogen. Mein Vater arbeitet als Jornalist und meine Mutter ist Consulter bei E-plus, mein Bruder studiert Jura und meine Schwester arbeitet als Projektmanager als Landschaftsarchitekt. Ich bin einer technischen Abteilung in der Kreissparkasse.
Wir sind also alle sehr aktiv und arbeiten viel.
Der Rest meiner Familie lebt in Sachsen. N. Familie ist komplett im Osten. Er ist nur wegen mir weggezogen.

Ach ich hoffe, die kleine Katze taucht wieder auf. Ich kann die Reaktion total verstehen. Daumen Drücken also weiter in mehreren Hinsichten.

Heike

Caterchen
09.09.2005, 15:07
Hallo,

im Voraus sorry wenn ich das eine oder andere übesehe - ich hab nur kurz Zeit zum Querlesen...

@Heike-Liesel
Das ist ja auch eine wunderbare Geschichte. Die besten Romane schreibt das Leben doch einfach immer noch selbst :musiker:

@Willauch
Mach dir bloss keine Sorgen wegen der Katze, die kommt ganz bestimmt wieder!!! Vielleicht sucht sie (oder er) sich ja auch gerade einen Partner, ich glaube Katzen fangen damit ziemlich früh an :peinlich:
Wenn du schon so lange keine Pille mehr nimmst kann es doch durchaus sein, dass du gleich im 1 ÜZ schwanger wirst. Der Körper hat ja in dem Fall die ganze Umgewöhnungsphase schon hinter sich - also ich drück die Daumen für´s erste Baby in dieser Runde!! :allesok:

@krausimausi
Ich finde du hast gegenüber deinem Kind toll reagiert. Schreien ohne Erklärung bringt nix. Sie müssen ja verstehen was sie falsch gemacht haben und das können sie nur wenn man ihnen das auch sagt. :blumengabe:

grüßle
caterchen

Elschen
09.09.2005, 15:09
Hallo Heike, ich wünschte, meine Eltern wären auch so beweglich. Sie wohnen in Sachsen Anhalt, meine Grossmutter auch - in dem Ort, in dem ich aufgewachsen bin. Aber meine Mutter ist dort die Ärztin im Ort und so schnell macht man eben keine Praxis in einem anderen Ort auf. Ich bin auch sehr stolz auf sie, da sie sich ja gezwungener Massen 1990 mit immerhin fast 50 noch selbständig gemacht hat. Mein Vater ist Rentner - in Vorruhestand.

Mein kleiner Bruder ist in München bei BMW. Er arbeitet als Entwicklungsingenieur und geht ab Januar 2006 nach South Carolina für mindestens 2 Jahre. Mein grosser Bruder ist in Ingolstadt bei Audi. Ja, und ich halt in Düsseldorf. Wir sind also gut verstreut.

Elschen

Inaktiver User
09.09.2005, 15:37
Hallo, bin wieder da!
Hab mir grade nen lecker :tassenkasper: gekocht und geselle mich nun wieder zu euch. Musste erstmal alles lesen um mitreden zu können. Sind ja schon ein richtig netter Damenclub :freches grinsen:.
So jetzt geht´s los:

@ elschen: Hach, schmacht! Auch eine richtig schöne Geschichte. Was deine Mum zu dem Möpf sagt würde mich auch mal interessieren. Bin nächste Woche beim Arzt und werde den auch erstmal mit Fragen löchern. Habe mir schon ganz viel aufgeschrieben. das mit der Ablenkung finde ich, ist echt total wichtig. Für uns Frauen ist das, glaube ich, irgentwie, naja, vielleicht essentieller das ganze Thema. Männer machen zumindest viel mit sich selbst aus und müssen unsere Abstürze auffangen. Ja ja, das starke Geschlecht.

@ eiserfeld: Ganz fest :wangenkuss: und gedrückt. Tut mir total leid. War vor einigen tagen genauso enttäuscht wie Du, obwohl ich mir auch voegenommen hatte cool zu bleiben. das ist halt die Sehnsucht nach dem Kinde. Wenigstens können wir gemeinsam weiterhibbeln.

@cosmicbabe: Danke für die :blumengabe:. Warum manche so überfordert sind ist für mich, erse Ausbildung Kinderpflegerin, einfach zu erklären. Es werden keine Grenzen gesetzt und viele Eltern setzen sich viel zu wenig mit ihrer eigenen Kindheit und den verschiedenen Entwicklungsstufen ihrer Kinder auseinander. Teilweise haben 4 Monate alte Kinder ihre Eltern schon so im Griff dass einem hören und sehen vergeht. Wer immer nur getragen wird schläft nicht in seinem Bettchen! Da fängt die Palette an und die geht über 5 mal nein und beim 6 mal ja sagen bis mit 10 Jahren schon schminken. Die Freundin meiner Tochter z.B. schläft mit 7 Jahren noch jede Nacht im Ehebett. Kommentar der Eltern: Ach, das verwächst sich. :gegen die wand: HaHa sag ich da nur.
Aber das ist ein leidiges Thema.
Wie gehts dir denn sonst so? Was machste am WE. Ich bin Strohwitwe, mein Mann ist beruflich in England.


@ Heike: Hallo erstmal und danke für´s Mitfühlen. Knallste dir denn da voll die Hammerteile rein oder nimmst Du extra Pillen für Mensbeschwerden. Also ich bin ja doch eher für Frauentee. Is´Öko, aber hilft. Allerdings muss ich auch keine Seminare halten. :smirksmile: Das mit deinem Opa tut mir leid. Zum Glück hast Du ja eine grpße Familie und ihr haltet bestimmt alle fest zusammen.

@ willauch: Schließe mich elschen an. Deine Katze kommt bestimmt wieder wenn sie :hunger: hat. Ein Tier vergisst nie die Hand die es füttert!!!!! :schild genau:
Das einzigste was Du noch machen kannst: Im zuständigen Tierheim anrufen, nachfragen und ggf. eine Beschreibung und deine Tel.Nr. hinterlassen. Drücke ganz fest die Daumen :allesok:


Um zum Abschluss dieses ellenlangen Postings zu kommen: Ist ja schon interessant wie wir uns unsere Männergeangelt haben, aber wo ist das Paar das sich an der berühmten Wursttheke kennengelernt hat? :zwinker:

Von Herzen die allerliebsten Grüße.

krausimausi :knicks:

Inaktiver User
09.09.2005, 16:55
Meine Lieben, verabschiede mich für einige Stunde, bekomme nämlich jetzt Besuch von meiner Freundin. Sie will sich von dem Vater ihrer Kinder trennen und war heute bei einer Beratungsstelle.
Bin heute Abend bestimmt wieder online, da mein Göttergatte ja in England ist.
LG
krausimausi

Inaktiver User
09.09.2005, 17:22
Hallo an alle;

@Rubina
Schön, daß deine Mutter nun doch ärztliche Unterstützung annimmt. Da bist du bestimmt schon viel ruhiger! Bald ist wieder alles gut und deine Mama wird sich rührend um Rubéns Schwester :zwinker: kümmern!

@Cosmicbabe
Wieso mußt du so lange zur Kur? Hoffentlich nichts ernstes!

@Willauch
Ich glaube auch, daß deine Katze wieder auftaucht. Hast du schon mal bei euren Nachbarn nachgefragt?
Aber ich versteh deine Nervosität total: Ich hatte an einem Sonntag meinen Hund bekommen und mußte am nächsten Tag zur FH und kam erst 17 Uhr nach Hause. Und wer war verschwunden? Meine süße Sara! Ich hab alles durchsucht, ich hab sogar unter den Efeublättern geguckt, weil sie ja die Böschung nur runter, aber nicht hoch kam - nichts! Dann hab ich Panikanrufe bei meiner Mutter und meinem Freund gestartet, die noch verrückt gemacht. Und nach der Stunde hat ein Nachbar geklingelt, daß mein Hund bei ihnen ist. Sie war über´n Zaun gehüpft und saß dann heulend vor der Tür, weil sie nicht mehr reinkam. Ich hab sie dann beim Nachbarn geholt und sie hat geschlafen!
Also frag einfach nach!

Da fällt mir ein:
@Carolin
Was macht unser Forumshund (wenn ich ihn so nennen darf?) "Dicke Bertha"?

@Krausimausi
Ich bin auch dagegen, den Kindern alles zu gestatten und bei allem "Ja und Amen" zu sagen! Sie müssen schon von klein auf lernen, ein NEIN zu akzeptieren, man muß es ihnen halt erklären. Und auch das sie das Teilen lernen, finde ich wichtig.
Und im Elternbett schlafen, will ich auch nicht.
Ich sag das zwar jetzt einfach so, aber ich hoffe, daß ich alles umsetzen kann. Zum Glück haben mein Freund und ich die gleichen Erziehungsansichten!
Deine Freundin braucht bestimmt viel Unterstützung, eine Trennung ist schon ohne Kinder schwer, aber mit ...

So, mal sehen, ob ich mich morgen in die Reihe von Krausimausi und Carolin eingruppiere oder mit Willauch noch ein bißchen hibbel!

LG Katja

Rubina
09.09.2005, 18:25
Hi Katja,

Na Du bist ja super optimistisch was Rubéns Schwester angeht, aber das hört sich ja auch gut an :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Ihr habt recht, man darf den Kiddies auch nicht alles erlauben. Ich sehe schon zu und auch schon jetzt, dass mein Kleiner lernt, was erlaubt und verboten ist, ist nicht immer ganz einfach, weil die Omas meist das erlauben, was ich verbiete, sie sind ja so grosszügig mit Kindern. Manchmal ist es schon nicht ganz einfach :nudelholz:
Einem kleinen Kind beizubrigen, was sein und mein ist, ist auch eine lange Lektion, aber alles ist möglich.
Als ich letzte Woche meine Geburtstagsgeschenke aufmachte, habe ich schon gemerkt, dass mein Sohn etwas eifersüchtig wurde, er fand es nicht so toll, dass ich Geschenke auspacken durfte und er nicht, auch wenn er mir ganz lieb geholfen hat, aber er merkte, es war nichts für ihn dabei :unterwerf: Wir pusteten dann auch die Kerzen aus und das fand er natürlich super, da war die Eifersucht fast vergessen, aber ich finde solche Situationen ganz wichtig, er muss einfach akzeptieren, dass ihm nicht alles gehört, was sehr schwierig ist, da er im Moment ja noch das Eizelkind ist....aber das war ja noch harmlos, es kommt bestimmt noch schlimmer :ooooh:

Ich hatte in den letzten beiden Tagen so ein komisches Gefühl im Unterbauch, war das vielleicht der sogenannte Mittelschmerz ? Hat man denn gleich nach Abesetzen der Pille einen Eisprung ? Kennt sich da jemand aus ? Ich gebe Euch ganz recht, dass man ganz intensiver auf seinen Körper achtet und seine Signale, wenn man am hibbeln ist, aber ich schliesse mal eine SS im 1. ÜZ für mich total aus. Habe mir ja eine SS auch erst für Ende des Jahres vorgenommen :schild genau:

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende, hier ist seit heute wieder der Sommer eingekehrt, aber nachts wird es schon ein wenig kühl :yeah:

Liebe Grüsse,
Rubina

Eiserfeld
09.09.2005, 19:15
Hallo Ihr Lieben,

erstmal danke für die ganzen :wangenkuss:´s.

So, mal gucken ob mein Spickzettel hilft :freches grinsen:

@heike
Deine Liebesgeschichte hört sich auch echt toll an. Es ist doch schön zu lesen wie unterschiedlich die einzelnen Begegnungen sind und wie unvergesslich man sie in Erinnerung behält. Ich finde das toll.

@Willauch
Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, mach dich nicht verrückt wegen deiner miezi. Das ist normal. Für Katzen gibt es soviel zu entdecken, da sind die auch schonmal tage lang weg (vor allem Kater). Die denken dummerweise nicht daran was wir uns für Sorgen machen. Aber spätestens wenn Sie Hunger hat oder Zuneigung braucht kommt sie wieder. Sie sind nunmal Einzelgänger. Also Kopf hoch :blumengabe:

Ich hibbel ja schon richtig für dich mit. Wie lang willst du nochmal warten mit dem Test?

@elschen
Deine Familie ist ja echt weit verbreitet. Und deine beiden Brüder bei Autofirmen beschäftigt. Da weiß ich ja an wen ich mich bei Bedarf eines neuen Auto´s wenden muss :zwinker:
Was macht denn eigentlich dein Bruder in Amerika?

@Krausimausi
Jaaa, Neuer Zyklus, neues Glück. Wir hibbeln zusammen weiter. Nachdem mein Freund mich ordentlich geknuddelt und getröstet hat gehts mir auch schon wieder viel besser. War halt die erste Enttäuschung heute Mittag.

@katja
tja, "Dicke Bertha" ist der Liebling des ganzen Kaffes wo mein Papa wohnt. Eine richtige Attraktion. Wurde sogar eben in einem Geschäft in unserer Stadt von einem Nachbarsjungen (meines Vaters) auf den Hund angesprochen. Alles dreht sich um Dicke Bertha (Cindy).
Und seit sie da ist hat mein Papa noch nicht einmal über irgendein Wehwechen geklagt, sondern nur vom hund erzählt. Ich bin total froh darüber. Das tut ihm wirklich gut.

LG Carolin

Willauch
09.09.2005, 20:21
@all: Vielen dank für all eure tröstenden Worte!!!! Die Mieze ist leider noch nicht wieder da, ich habe alles getan was mir eingefallen, die ganze Strasse abgeklappert etc. Werde wohl morgen anfangen Zettel auszuhängen, da es wirklich sehr komisch ist, dass meine Mieze sooo lange verschwindet. Sie ist eine Katze und sehr anhänglich, war noch nie länger als ein-zwei Stunden alleine unterwegs, kam auf Rufe etc.

Nun habt ihr mich alle verunsichert :freches grinsen:vielleicht bin ich doch schwanger? Wir werden es sehen.. :cool:

Wir sind ja hier echt viele aus Bawü, ich bin auch erst seit einem Jahr hier (zugezogen aus Bayern).Die Sprache finde ich auch manchmal nervig, aber da ich geborene Kölnerin bin, die in Bayern aufgewachsen ist schockt mich nicht vieles :freches grinsen:

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes WE und den alleine gebliebenen auch eine schöne Zeit ohne Mann!!!!

Wie macht ihr das alle eigentlich mit der Erziehungszeit, wenn ihr ein Kind bekommt? WEr bleibt zu Hause bzw. wie lange? Oder wisst ihr das noch nicht so genau??

Liebe Grüße von willauch :knicks:

P.S. Es ist echt schön, dass es euch gibt :wangenkuss:

Inaktiver User
09.09.2005, 20:51
hallo willauch,

wenn sie ansonsten immer nur kurz weg ist, würd ich auch zettel aufhängen, aber mach dich nicht zu fertig, bei katzen kommt es wirklich öfter vor, dass sie länger unterwegs sein. kannst du über nacht ein festern oder ähnliches offen lassen?

wir sind uns wegen erziehungsurlaub noch uneinig, generell würde auch mein mann zu hause bleiben, zumindest ne zeitlang, aber da er wesentlich mehr verdient, ist es wahrscheinlich blödsinn, aber mal abwarten.

LG und ebenso ein schönes WE.
Denise

Inaktiver User
09.09.2005, 20:59
Liebe willauch,
was Erziehungszeiten betrifft kannst Du jederzeit beim Jugendamt deiner Stadt eine Broschüre anfordern. Meist genügt ein Anruf. Du kannst es auch auf der homepage deiner Stadt versuchen, bei uns kann man Standesamt und Jugendamt anklicken, dort findet man auch viele Info´s was zu tun ist wenn ein Kind geboren wird, Nachnamensregelung bei nicht Verheirateten, ect..
Wollte dich nicht verunsichern und habe heute noch gelesen dass auch Frühtests nicht unbedingt zuverlässig sind. Warte einfach was passiert, man weiß ja nie. " Immer locker bleiben"! Sag ich jetzt so einfach, bin bestimmt Anfang nächsten Monats auch wieder fix und alle und mache euch dann wieder bekloppt :heul:.
Wie gut das es die Hibbels gibt.

An euch alle: Ich hätte nie gedacht, da erste Erfahrung in einem Forum, dass ich hier so nette Frauen treffe und das gemeinsame hibbeln so schön, verständnissvoll und freundlich abläuft. :allesok:
Dickes Lob an all the ladys in the hibbelhouse.
Isset nich schön?
Gibt ja auch andere Kategorien wo voll die Post abgeht und die Damen und Herren sich mächtig angehen. :gegen die wand:
Da bleib ich lieber hier.

Viele Grüße an alle Hibbels von km

Cosmicbabe
09.09.2005, 21:00
Hallo Ihr alle,
die Kur hätt ich letztes Jahr schon machen sollen zu der Zeit hatte ich ständigen Personalwechsel mit Mobbing etctt.Ich bin in einer leitenden Position und hatte mich da einfach zu 500 Prozent verausgabt.Dieses Jahr hat sich die Lage wunderbar entspannt arbeite jetzt iner richtig netten Frauenrunde allerdings haben diese letzten Jahre sich negativ auf meine Gesundheit ausgewirkt:War ständig erkältet,konnte 16 Stunden schlafen und war immer noch müde, hatte dieses Jahr unzählige Male Blasenendzündung.Um wieder voll da sein zukönnen muss ich Entspannungstechniken lernen,Sport treiben etctt.deshalb die Kur.Eigentlich freue ich mich darauf einfach was für mich zu tun um ausgeglichener sein zu können,andererseits ists ganz schön hart ohne Schatzi solange weg.

Das mit dem Mönchspfeffer steht auf der Rückseite der Packungsbeilage ganz unten.
wart ich schau mal kurz aaallllsooo:
Wir machen sie darauf aufmerksam, dass sich mit einer Regulation Ihres Zyklusgeschehens auch die Warscheinlichkeit erhöhen kann, schwanger zu werden :freches grinsen:
Schön wärs

Befasse mich grad inteniv mit Homäophatie da ich wegen einer Eileiterendzündung vor 2 Jahren mal im KH lag und nichts half ausser SEPIA und darüber hab ich dann hier in den Threads auch einiges lesen können zum Thema schwangerwerden....

Jetzt sind hier soviele nette Frauen aber die ganzen Namen krieg ich kaum zusammen.
Sollen wir mal ne kleine Liste erstellen?Zu jeder ein paar Stichwörter?

Auch wenn die Tage da waren, bei einigen wie bei mir auch darf man sich glaub echt nicht verrückt machen. War glaub ich Caro nicht?

Könnte Stunden weiterschreiben aber bin hundemüde....
Gutes Nächtle an alle :wangenkuss:

Inaktiver User
09.09.2005, 21:12
@ cosmicbabe:
Mein Motto, als ich berufstätig war:

Man lebt nicht um zu arbeiten, sondern man arbeitet um zu leben.

Beteilige mich gerne an der who- is- who- Liste. Nur keine Ahnung vom technischen Ablauf. Help me.
Aber jetzt schlaf erstmal schön.

LG
km

Caterchen
10.09.2005, 08:28
Hallo @all,

ich habe schon wieder richtig viele Postings verpasst... :heul:

An einer kurzen Namensliste würde ich mich auch gern beteiligen, ich habe auch noch keinen richtigen Überblick bekommen. Mit Namen hab ich eh so meine Probleme. Zahlen kann ich mir einfach besser merken :unterwerf:

Zum Erziehungsurlaub: Wir haben uns noch nicht wirklich entschlossen, aber definitiv bleib erst mal ich daheim - zumindest für 1 Jahr, und dann müssen wir schauen wie´s weitergeht. Grundsätzlich würde auch mein Schatz Erziehungsurlaub nehmen, aber da er einfach den besseren Job hat wäre das ja Quatsch. Vielleicht könnte ich auch einfach 1 - 2 Tage arbeiten gehen, da ich auch jetzt schon ab und zu von daheim arbeite müsste sich das bestimmt auch mit Kind irgendwie einrichten lassen. Mal sehen, ich werde mich wohl dann näher mit dem Thema beschäftigen wenn´s soweit ist...

Ich wünsche allen hippelnden ein schönes Wochenende und drücke gaaaanzzz fest die :allesok:

Gruß
caterchen :knicks:

MIAMAUS
10.09.2005, 09:38
hey Mädels,
ich lese schon eine Weile bei euch mit, und stelle fest, dass sich unter euch ja richtige Expertinnen in Bezug auf Zyklus etc. befinden.
Vielleicht wisst ihr mir ja einen Rat:
Ich habe einen ziemlich unregelmäßigen und langen Zyklus,heute ist Tag 37 ( der letzte war 47 Tag ) :heul:
Nehme deshalb Agnucaston. Temperaturmessen funktioniert bei mir nicht, weil mir mein kleines Mäusle noch keine wirklich festen Schlafzeiten erlaubt. Aber wie kann ich dann meine "fruchtbaren Tage" rausfinden oder den Zyklus sogar verkürzen ?
Mein Frauenarzt hat schon die Hormone untersucht...anscheinend alles ok.

bin auf eure Antworten gespannt
Eure Mia-Mama

Inaktiver User
10.09.2005, 11:08
Einen schönen Samstag-Morgen euch allen!

@Rubina
So, so du planst also ne Schwangerschaft für Ende des Jahres :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:, d.h. du würdest dann so ziemlich in einem Jahr entbinden, schon mal drangedacht?

Ich denke schon, daß man gleich wieder nen ES haben kann und schwanger werden kann! Also könnte demnach der Mittelschmerz gewesen sein!

@Willauch
Und hast du die Blätter mit deiner vermissten Katze aufgehangen? Oder ist sie schon wieder aufgetaucht? Drück dir die Daumen, daß sie bald großen Hunger kriegt und zu dir kommt!

Wegen Erziehungsurlaub: Eigentlich würde ich gern ein Jahr zu Hause bleiben und dann wenigstens halbtags arbeiten. Aber ich weiß nocht nicht wie die Kinderbetreuung hier in BaWü ist. Deswegen muß man es sehen, wenn es soweit ist!

@Cosmicbabe
Oh Mobbing - da kann ich leider auch ein Lied von singen. Ich hatte ständig Probleme mit meinem Magen - Durchfall, Brechreiz usw. Ich hab mich dann mit meinem Arbeitgeber geeinigt und seit Mai leider arbeitslos. Aber ich war total fertig mit den Nerven und gesundheitlich geht es mir um einiges besser!

Ich wär auch für eine Liste! So langsam kommt man ein bißchen durcheinader! Bloß wie? Und welche Infos sollen rein?

@Miamaus
Herzlich Willkommen! :jubel: :jubel: :jubel:

Ich habe ja auch nen ziemlich unregelmäßigen Zyklus. Zwar hat es sich die letzten 2 Mal auf 35 Tage geeinigt und ich hoffe, daß das so bleibt!
Ich trinke seit diesem Zyklus den Zyklustee, der soll auch ein bißchen regulierend wirken. Und diesen Monat habe ich auch ne Bilderbuchkurve (ich messe ja meine Temp.). Ich weiß aber halt nicht, ob das was mit dem Tee zu tun hat. Wenn du willst, schreibe ich dir die Zutaten mal auf?
Mönchspfeffer soll doch aber auch den Zykus verkürzen, oder?
Tja, und um deine fruchtbaren Tage festzustellen, vielleicht diese Ovulationstests. Bloß kann es sein, daß du aufgrund der Unregelmäßigkeit einige brauchen wirst. Du kannst mal gucken, unter ebay gibt es die relativ günstig (so ca. 1,20 € / Stück).
Wie lange probiert ihr schon für eurer 2. Kind? (Ich nehme mal an, auf dem Foto das ist deine kleine Tochter?)

Wir müssen jetzt noch einkaufen gehen :heul:
Heute ist ja Mens.-Tag, bis jetzt noch nichts, aber gestern hatte ich ein Ziehen im Rücken und das heißt nichts gutes. Das ist jetzt zwar weg, aber meine Hoffnung ist gleich O.

LG Katja

Rubina
10.09.2005, 11:37
Guten Morgen Ihr Lieben,

Ich komme mit dem Lesen kaum noch nach, super, Ihr seid ganz und gar nicht schreibfaul :allesok:, so eine who is who Liste finde ich auch ganz gut, am besten jeder schreibt in Stichwörtern ein paar Angaben zu sich auf und eine von uns stellt dann eine grosse Liste zusammen, oder wie auch immer, hat jemand eine andere Idee ?

@Katja: Ich würde mal Oktober, November, Dezember als Ende des Jahres bezeichnen, ja und dann so pi mal Daumen nächstes Jahr im September das Geschwisterchen für meinen Sohn bekommen, dann ist er fast 3 und er könnte mich dann schon kräftig unterstützen :schild genau: :freches grinsen: :freches grinsen: Na da bin ich ja mal gespannt, ob das auch so machbar ist, in der Theorie sieht alles immer soooooo einfach aus :grmpf:
Sag mal, hast Du das Ziehen im Rücken immer vor der Mens oder nur diese Mal ? Bei mir waren Rückenschmerzen "damals" ein SS-Anzeichen, sonst habe ich noch nie Ziehen im Rücken gehabt. Ich hoffe ganz arg, dass es diesmal geklappt hat, ich drücke Dir die Daumen.

Herzlich Willkommen Miamaus :jubel: wie alt ist denn Dein Mäusle ? Bei Deiner Zyklusfrage bin ich etwas aufgeschmissen, aber ich hätte Dir genau wie Katja auch die Ovulationstests vorgeschlagen, oder rede doch noch mal mit Deinem FA. Willst Du bald wieder schwanger werden ?


@willauch: Ich hoffe, dass Deine Katze ganz bald wieder bei Dir auftaucht, wie lange ist sie nun weg ? Kopf hoch, Katzen haben ja einen unglaublichen Geruchs-und Spürsinn, sie findet schon wieder nach Hause.

@Elschen: sorry, hatte dich gar nicht gedrückt, hier also ein :wangenkuss:, würden wir unsere blöde Mens nicht ständig bekommen und diese verfluchen :nudelholz:, wäre unser Lieblingsthema schwanger zu werden auch gar nicht so spannend. Nehms gelassen, wir kriegen das schon hin, ja ??? :freches grinsen:

Ach ja, und an alle aus Baden Würtemberg: ich bin eine waschechte Baden-Würtembergerin :fg engel:, ich bin in Konstanz geboren.

Ich wünsche Euch ein schönes WE und ganz viel Spass,
LG Rubina

Cosmicbabe
10.09.2005, 15:52
Hallo Ihr alle
Ja so ein paar Stichwörter zujedem wären ganz gut so zuden letzten Tagen was passiert ist oder so.Würde es am Schluss auch zusammentragen :freches grinsen:
würde es mal versuchen als erste:


Cosmicbabe:3ÜZ 15ZT,Sternzeichen Junfgrau :freches grinsen:(so als spass nebenbei),aus Bw,26 noch nicht verheiratet seit letzter Woche in diesem Thread.

Vielleicht kann man noch was ergänzen?


Hallo an alle ganz neuen :yeah:
Ist das Deine kleine Tochter die kleine Maus?
Irgendjemand meinte mit Agnucaston das würde den Zyklus verkürzen?
Hab ich jetzt noch nie gelesen aber berichte beim nächsten mal Tage falls sie kommen(hoffe nicht)Hatte einen Traum heute Nacht wie sich das Ei befruchtet hat hab das richtig gespürt komisch gell? :schlaf gut:
Naja so ists wenn man sich zuviele Gedanken macht.
Beim letzten mal Sex fragte mein Liebster:Meinst Du da war unsere Chiara(Wunschname) dabei? musste echt lachen....

Das mit dem Mobbing war echt heftig vorallem weil alles hintenrum lief.Sagte eines Tages zu den Chefs entweder die oder ich aber das mach ich nich mit.Wäre auch gegangen auch wenn kein Geld da war aber da ist mir der Stolz zu schade :schild genau:
Sie musste dann gehen...und seitdem ist Ruhe.

So hat jeder sein Päckchen zu tragen.

Wie reagieren die Partner auf eueren Babywunsch/boom?
Würde mich mal interessieren...
Vlg C.

Inaktiver User
10.09.2005, 16:06
Hallo ihr Lieben und herzlich willkommen miamausi,
hatte eine Horrornacht :heul: mit Schmerzen wegen der Mens. Bin erst um 6 Uhe eingeschlafen und um 9 Uhr aufgestanden wegen meiner Anna, meiner Tochter.
Werde Mittwoch zu all den anderen Fragen meinen Arzt löchern warum ich so Schmerzen habe, ist doch jetzt schon der 3 ÜZ nach Absetzen der Pille und in den anderen beiden war´s nicht annähernd so. :schild genau:
Solltet ihr noch Fragen haben füge ich sie meiner Liste hinzu und dann berichte ich euch was er gesagt hat.

@ willauch: Was ist mit der Katze? Haste mel im Tierheim angerufen oder beim Katzenschutzbund?
Wir haben mal eine Katze gefunden und sie ins Tierheim gebracht. Wir wurden wie Verbrecher behandelt :grmpf: weil die dachten wir entledigen uns so unserem Haustier.
Als ich 2 tage später anrief war das Kätzchen wieder zu Hause und die Besitzer haben sich dann später bei auch uns bedankt :blumengabe:.

Habe noch einen Tipp für euch:
Eisprungkalender mit Anzeige des Menstermins und ab wann ein Test sinnvoll ist inklusive fruchtbare Tage gibt es bei urbia.com. Das Forum find ich zwar nicht so toll :kuss: wie hier aber ist auch gratis und man hat nen supi Überblick. Dort kann man sich auch einen Zykluskalender anlegen. Ist ganz easy. :erleuchtung:

Ich koch mir jetzt mal nen :tassenkasper: und schau dann gleich nochmal rein.

Hier übrigens nochmal meine Daten: :knicks:

krausimausi, 28 Jahre, 1 Kind, verheiratet, glückliche Hausfrau seit ca. 6 Monaten

4 ZT/3 ÜZ

Herzliche Grüße sendet euch die kleine krause

Inaktiver User
10.09.2005, 16:11
:schild uups:
.... und komme aus nrw- ganz tiefer ruhrpott

Inaktiver User
11.09.2005, 12:35
Bin wieder ZT 1 :heul: :heul: :heul:

Ich hab heute früh nen richtigen Durchhänger gehabt, jetzt geht es zwar schon wieder,aber ich hab manchmal das Gefühl nichts auf die Reihe zu kriegen (kein Job, kein Baby ...).
Noch dazu habe ich wieder heiden Rückenschmerzen!

@Elschen
Hast du deine Mutter mal wegen dem Mönchspfeffer gefragt? Ich bin gerade am überlegen, ob ich mir den nicht auch holen sollte, der hilft doch auch bei Mens.-schmerzen, oder?

Ich geh mich jetzt mal trösten lassen
LG Katja

Hab noch ne Frage, rauchen eure Männer / Freunde?

Inaktiver User
11.09.2005, 12:43
hi katja,

kopf hoch! lass dich von deinem schatz trösten und macht euch nen schönen sonntag miteinander. bei mir hilft eine wärmeflaschen immer sehr gut gegen meine rückenschmerzen, vielleicht hilft es dir auch?

wegen job/baby - mach dich nicht so runter - ihr werdet euer baby ganz sicher bekommen und ein job ist nicht alles - kennst du die geschichte von den bällen?

@rauchen: wir haben beide per 1.1.05 aufgehört, haben aber davor beide lange geraucht - machst du dir deswegen sorgen wegen einer schwangerschaft?

Eiserfeld
11.09.2005, 12:54
@KAtja

Erstaml einen ganz lieben :wangenkuss: für Dich. Lass dich richtig trösten von deinem Schatz. Wir hibbeln jetzt einfach wieder zusammen weiter. Denk dran: Neues Spiel neues Glück. Wir bekommen unsere Zwerge schon noch.

Zu deiner Frage. Mein Schatz und ich rauchen auch beide. Wieso die Frage?

Lieben Gruß Carolin

Inaktiver User
11.09.2005, 12:55
Danke ihr zwei!

@Denise
Ja, manchmal mache ich mir Gedanken, daß es mit an der Raucherei liegt. Aber er will es jetzt zumindestens einschränken!

Was ist das für eine Geschichte mit den Bällen?

@Carolin
Mein Freund raucht und ich finde ziemlich viel. Und man liest halt so viel, daß das Rauchen halt auch Auswirkungen auf die Zeugungsfähigkeit hat.

LG Katja
LG Katja

Inaktiver User
11.09.2005, 13:05
hi katja,

versuch dir nicht zu viele gedanken zu machen. es gibt so viele paare, wo beide rauchen und die auch kinder haben. solange probiert ihr es ja noch nicht, es klappt bestimmt!

in dem buch "Tagebuch für nikolas" ist eine total liebe geschichte:

Stell dir vor, das Leben wäre ein Spiel, in dem es darum geht, fünf bälle zu jonglieren. In nenne sie arbeit, Familie, Gesundheit, Freunde und Rechtschaffenheit. Du bemühst dich, alle in der Luft zu halten. Bis du eines Tages begreifst: der ball, der die arbeit verkörpert, ist aus Gummi. er wird immer wieder hochschellen. die übrigen aber: sie sind aus glas. Lässt du einen davon fallen, ist er beschädigt, abgestoßen, ja vielleicht für imemr in tausend stücke zersprungen.

Ich finde die geschichte bringst total auf den punkt - ich mag meine arbeit auch total und sie wird mir fehlen, aber nütze die zeit einfach für die wirklich wichtigen dinge - es dir gutgehen zu lassen, soviel zeit wie möglich mit deinem schatz zu verbringen - sobald das baby da ist, wirst du (wir alle) uns zeit wünschen.

LG
Denise

Inaktiver User
11.09.2005, 14:52
Hallo Mädels,
wöllte mal hallo sagen und gucken ob die Katze weider da ist. Na wir hibbeln ja wohl alle weider was das Zeug hällt.
Habe heute einen so lala Tag. Immernoch Schmerzen, aber ist schon besser als an den vorangegangenen Tagen.

Ausserdem will ich euch nochmal loben, ihr seid eine so nette Runde :blumengabe:.
Habe hier gestern echt schlechte Erfahrungen im Forum und im Chat gemacht.
Es gibt Leute, die sind einfach so unfreundlich dass mir die Worte fehlen :heul:.
Das zieht einen runter. Mache ich so einen unfreundlichen Eindruck??? Naja, habe im Moment auch nicht das beste Selbstbewußtsein. Aber ich lasse mich nicht ins Boxhorn jagen.
Kann immerwieder nur sagen: Wie gut das es die Hibbels gibt.

Wünsche allseits einen schönen Sonntag.

Eure leicht frustrierte Krausimausi :knatsch:

Willauch
11.09.2005, 17:00
@all heute bin ich nun extra ins Internetcafe gegangen, weil ich gestern abend ein ellenlanges Posting geschrieben habe und dann unser Internet den Geist aufgegeben hat :grmpf:

@katkut:es tut mir ja soooo leid, wie schade!!!!ich hoffe dein Freund konnte dich trösten!!!

@krausimausi: meine mieze ist wieder da!!!! gestern hat eine Frau angerufen, die sie ca. einen halben km von uns entfernt aufgelesen hat. Ich bin ja soooo froh. Sie war zwar etwas ausgehungert, aber ansonsten wohlauf. Puh!!!

@all: ich traue es mich garnicht sagen:

wir haben heute morgen einen Test gemacht: UND DER WAR POSITIV!!!!!!! :jubel: :jubel: :jubel:

Ich kann es echt noch nicht glauben, bin völlig verwirrt und überfahren, habe ein schlechtes Gewissen, weil ich gestern abend noch zwei Gläser Rotwein getrunken habe, kann es nicht fassen, es klappt doch fast NIE im 1.ÜZ

Mein Freund freut sich total und ich weiß garnicht was ich fühle... :unterwerf:

Natürlich freue ich mich, aber ich bin auch völlig verunsichert. Habe einen femtest gemacht. Kann der sich auch irren???
Wir gehen nun heute Abend erst mal zum essen um das ganze gebührend zu feiern. Ich willnoch niemanden anrufen bevor es mir kein Arzt bestätigt hat. Und es kann ja auch noch sooo viel passieren :knatsch:


ich grüße euch alle ganz herzlich und hoffe das alle bei denen es nicht geklappt hat nun nicht traurig sind, dass es bei anderen so schnell geht. Ich drücke euch ganz feste die Daumen :allesok: :allesok:, dass es bei euch auch bald klappt.

Liebe Grüße von willauch :knicks:

Caterchen
11.09.2005, 17:06
@willauch

juhuuu, super, herzlichen Glückwunsch!!! Hab´s doch gesagt!!!! Das freut mich total für dich!!!!!!! :jubel: :jubel: :jubel:
Ich wünsche Euch einen schönen Abend und feiert schön!!! :blumengabe:

liebe Grüße
caterchen :blumengabe:

Inaktiver User
11.09.2005, 17:10
gratuliere! gratuliere! gratuliere!!!

unser erstes forum-baby!!! ich freu mich für dich! feiert schön!!!

LG
Denise

Eiserfeld
11.09.2005, 18:18
Herzlichen Glückwunsch Willauch :jubel: :jubel: :jubel:

Ich freu mich so für dich :blumengabe:
Wenn das Ergebnis positiv war glaube ich nicht das der Test irrt. Sowas habe ich jedenfalls noch nie gehört. Eher andersrum (also das der Test negativ anzeigt, obwohl eine Schwangerschaft bestand).

Also freu dich uind hol dir morgen schnell einen Arzttermin, um es "amtlich" zu machen.
Mach dir wegen dem Rotwein keine Sorgen. Das wird bestimmt nicht schlimm gewesen sein.

Da hast du ja einen richtig tollen TAg heute, Katze wieder da und schwanger. Feiert das mal richtig schön und meld dich bald wieder.

LG Carolin

Caterchen
12.09.2005, 09:31
Guten Morgen,

ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche!

@Willauch
Ich hoffe ihr habt schön gefeiert!! Eigentlich schade, dass man zu diesem Anlass nicht mehr mit Sekt anstoßen darf :smirksmile:

@all
Vor lauter Freude für Willauch hab ich ja die anderen Punkte ganz vergessen...

Also rauchen: Wir rauchen beide nicht, aber ich habe genügend Freunde und bekannte bei denen mindestens einer Raucher ist, und das hat bei keinem zur Kinderlosigkeit geführt, allerdings finde ich, sollten die (werdenen) Daddy´s da schon Rücksicht nehmen und zumindest nicht in Nähe von Schwangeren odern gar Kleinkindern rauchen.

allgemeine Daten: Ich bin 29, wohne in BaWü in der Nähe von Freiburg und bin im 7. ÜZ. Sind noch weitere Informationen gewünscht??

bis bald
caterchen :knicks:

Inaktiver User
12.09.2005, 10:04
Liebe willauch,

das sind ja zwei tolle Nachrichten.
Katze weider da und schwanger. Freue mich riesig für dich :yeah:!!!

@ alle: Habt ihr eigentlich schon Namen für die herbeigesehnten Kinder?

Übermorgen habe ich meinen Arzttermin und ab nächsten Sonntag ist bei mir wieder heiße Phase angesagt. Drückt mir mal die Daumen.

Seid mir alle lieb gedrückt :wangenkuss:.

krausimausi

Inaktiver User
12.09.2005, 10:15
hi krausi,

wir haben eigentlich schon ewig lange die namen ausgesucht, aber jetzt wo wir wirklich versuchen, schwanger zu werden - gefallen mir viel zu viele namen.

geplant hätten wir: darline (wie die tochter von roseanne in der TV-Serie) ist aber mit der schreibweise in österreich nicht zugelassen, daher ev. doch ein anderer name. bei einen jungen: sebastian, Bastian, Ben, Florian. Wobei Ben & Bastian am besten zum nachnamen passen würden. Fiona gefällt mir zur zeit auch total gut.

ich sollte irgendwann um freitag herum meine Mens. kriegen...

@willauch: bitte halte uns über jede noch so kleine kleinigkeit auf den laufenden! finds so genial, dass endlich jemand von uns schwanger ist!

Elschen
12.09.2005, 10:41
Hallo Mädels,

ok, ok ich seh es ein, ich muss auch am WE hier rein schauen. Komme ja am Montag sonst gar nicht mehr zum Arbeiten :freches grinsen:

Mal sehen, ob ich alles behalten habe:

@ Katja, das tut mir echt leid, dass Du nun doch Deinen Mens hast. Fühl Dich ganz lieb gedrückt - aber lass den Kopf nicht hängen. Es geht auf in die nächste Runde!

@ Willauch, herzlichen Glückwunsch, das sind ja wunderbare Neuigkeiten. Mensch, und gleich im ersten Zyklus. Du bist ja ein Glückspilz!!

@ all, meine Mama hat in ihrem schlauen Buch geschaut und sagt, dass Mönchspfeffer bei extrem starken Regelblutungen, Schwellungen in den Brüsten vor und während der Mens und bei Verkrampfungen im Unterleib verschrieben wird. Auch einen Regulierung des Zyklus und damit eine bessere Möglichkeit der Errechnung des ES ist möglich (damit dann auch einen bessere Treffsicherheit). Von Stimmungstiefs ist nichts nachzulesen und was die Fruchtbarkeit angeht, so steht da auch nichts - aber wenn es im Beipackzettel steht, muss ja was drann sein. Aber sie ist auch keien FA und ich denke, viele Aussagen unserer FAs beruhen eben auch auf Erfahrungen.

Die Frage, ob man direkt im ersten ÜZ schwanger werden kann, hat sich glaub ich erledigt :zwinker:

Wir zwei haben noch nie geraucht - sind eher Gesundheitsfanatiker mit viel Sport, gesundem Essen und guter Laune.

Ich rede mit meinem Mann ganz oft über das Thema Schwangerschaft und meine Nervosität. Anfangs war es für ihn ein bisschen befremdlich, dass ich mich so viel damit beschäftigt habe. Aber wir haben beide akzeptiert, dass ich viel darüber lese und nachdenke und er es eher auf sich zukommen lässt. Er ist nie genervt oder so was, wenn ich mit dem Thema anfange und will immer wissen, was in meinem Kopf vor geht.

Diese Liste finde ich auch sehr gut. Ich werde sie mal zusammenstellen, wenn ich darf und dann an alle weitergeben. Mal sehn wie wir das am besten machen.

Ich bin diesen Monat relativ sicher, dass die Mens kommt. Vermutlich hatte ich keine ES. Nun muss ich mal überlegen, ob ich noch drei Monate warten will oder ob wir direkt zur KiWuPraxis gehen. Eigentlich war das ja der Plan. Muss ich nochmal mit meinem Mann besprechen. Ich hab nicht so recht Lust in drei Monaten bei meinem FA einen Hormonstatus machen zu lassen und dann ein paar Monate später die ganze Prozedur nochmal . . muss mal in mich gehen. Irgendwie sitzt mir mein Alter da doch ein bisschen im Nacken.

Zur Elternzeit, ich möchte so schnell wie möglich wieder arbeiten gehen - wenn möglich halbtagst. Finanziell lohnt sich das auf jeden Fall und ich denke auch, dass mir zu Hause die Decke auf den Kopf fallen würde. Mein Mann ist dann möglicherweise schon selbständig und kann zumindest die Übergangszeit zur Tagesmutter übernehmen. Ich denke also, wir werden so einen Mischung aus allem haben. Schauen wir mal!

So, jetzt hab ich bestimmt wieder die Hälfte vergessen. Heute Abend setz ich mich an die Liste. Kann aber 'ne Weile dauern, weil ich sicher eine Menge nachlesen muss!

Liebe Grüsse

Elschen

Kvinna
12.09.2005, 11:06
Hallo liebe "Leidensgenossinnen".

Ich habe es zwar nicht geschafft, alle Beiträge durchzulesen,
aber ich glaube so lange wie mein Mann und ich wartet noch keine von euch auf Nachwuchs.
Ich habe die Pille vor fast 4 Jahren abgesetzt!!! Im diesem März haben wir uns dann endlich entschlossen, in eine Kinderwunsch-Klinik zu gehen. Nachdem bei den Voruntersuchungen bei uns beiden nichts festegestellt werden konnte, wurde bei mir eine Bauchspiegelung durchgeführt - "leider" auch ohne Befund.
Jetzt haben wir das 1. Mal mit Unterstützung von Hormonspritzen GV nach Plan gehabt, hat leider nicht geklappt. Danach waren wir verreist und ich hatte gehofft, dass die entspannte Athmosphäre hilft. Leider habe ich aber seit gestern schon wieder das Ziehen im Bauch, das ich immer ein paar Tage vor meiner Mensis bekomme.
Naja, dann geht´s halt wieder in die KiWu-Praxis und es gibt neue Spritzen.

Ich denke, dass ich zuviel darüber nachdenke, aber ich kann die Gedanken ja nicht einfach abschalten.

Liebe Grüße an alle
kvinna
:smirksmile:

Rubina
12.09.2005, 11:08
Einen schönen Montag Morgen,

Ich habe mich mal schnell durch Eure Postings durchgeforstet, hatte am WE keine Zeit mal hier rein zu schauen, Ihr seid ja alle Weltmeister im Schreiben, supi :freches grinsen:

Katja: Ich tröste Dich auch ganz lieb :wangenkuss:, sei mal nicht enttäuscht, es wird schon werden, da glaube ich ganz fest dran. Ich weiss, ein Monat kann so lange sein, aber halte durch und freue Dich auf die Kuscheleinheiten Deines Freundes :kuss:

Willauch: :jubel: :allesok: :yeah: :blumengabe: herzlichen Glückwunsch, super, ich freue mich riesig für Dich ? Und das im ersten ÜZ !!! Das gibt mir ja richtig Hoffnung. Natürlich bin ich auch beruhigt, dass Deine Katze wieder da ist. Wie fühlst Du Dich ? Ganz gelassen oder aufgeregt ? Wie war die Feier ? Mache Dir wegen dem Rotwein keine Sorgen, ich hatte auch noch einiges getrunken, obwohl ich bereits schwanger war und es noch nicht wusste und habe ein kerngesunden Kind mit 4150 Gramm auf die Welt gebracht :freches grinsen: Geraucht hatte ich auch vorher, aber nicht all zu viel, in Massen eben, aber als ich wusste, dass ich schwanger war, habe ich sofort aufgehört zu rauchen, und es viel mir auch gar nicht schwer. Das einzig blöde war, dass ich statt zu rauchen mehr gegessen habe, aber so geht es ja vielen.

Hier ein paar Daten zu mir:
31, Jungfrau als Sternzeichen, in Konstanz geboren, in Hessen aufgewachsen, seit über 7 Jahren auf Mallorca, verh. seit fast 3 Jahren, 1 Sohn von 22 Monaten, Ende August Pille abgesezt, 1.ÜZ, 23.ZT.

LG :blumengabe:
Rubina

Inaktiver User
12.09.2005, 11:09
hallo kvinna,

tut mir sehr leid, dass es bei euch so lange dauert, aber nicht die hoffnung aufgeben! ich versteh dich gut, dass du nicht aufhören kannst, daran zu denken, wenn man sich kinder wünscht, ist es einfach total schwer, an etwas anderes zu denken.

wie alt seid ihr denn?

LG
Denise

Inaktiver User
12.09.2005, 11:17
@ denise_michi:
Is ja dolle, Du kommst aus Ö. Hattest Du bestimmt schon erwähnt und ich habe das nur verpeilt.
Meine Schwiegermutter hat ein Haus bei Schladmingen. War da mal im Winter und es war sooooooo kalt.Brrr. Bin natürlich auch nach Salzburg gefahren. Ich schwärme ja für Dialekte jeder Art und fand den Kellner im Kaffeehaus Kranzer(heißt doch so, oder?) einfach herrlich.
Als als meine Tochter damals geboren wurde musste ich erstmal schwer überlegen, die Ärzte waren sich nämlich nie einig was es wird. Ich musste während der SS mal ins Krankenhaus da ich ohnmächtig wurde und da haben sich die Ärzte beim Ultaschall gestritten was es wird. Von da an war´s mir egal, die waren sich ja eh nicht einig, haupsache gesund!
Ich wusste immer, wenn es ein Junge wird soll er Paul heißen und dabei bin ich heute noch. Meine Tochter heißt Anna Maria weil:1. wegen meiner Uroma, die lebte damals nämlich noch und die hieß Anna und 2. wegen meiner Oma die ich über alles liebe, sie heißt Marianne. So konnte ich das eine mit dem anderen verbinden. Ich steh auf tradizionelles. Deshalb bekommt Paul auch noch weitere Namen nämlich Erich ( das will mein Mann wegen seines verstobenen Vater und das ist ok für mich) und Maria so sollen alle meine Kinder mit Beinamen heißen, ob Junge oder Mädchen. Früher war es in den deutschsprachigen Ländern sehr üblich auch Jungs Maria zu nennen.Wie man mekt, habe mich viel mit Namen beschäftigt. Sollte es ein Mädchen werden soll sie Johanna heißen, meiner Mama zweiter Namen und mein Mann heißt ja Jochen, da schließt sich der Kreis.Paul Erich Maria, hört sich doch schwer nach schriftsteller an. :freches grinsen:
Jeder findet ja was anderes schön, aber ich geröre nicht zu der Kevin-Celina-Fraktion. Tradition eben. Entfernte Bekannte nannten jüngst ihre Tochter Frieda. Ich muss dabei immer an ABBA denken, aber sonst finde ich den ganz ok.
Anna hatte einen Jungen im KiGa der heißt H A R A L D und einer in ihrer Klasse A X E L. :ooooh: Ich finde, das geht garnicht. Aber die Geschmäcker sind verschieden.

@ alle: Und ihr? Welche Namen gefallen euch?

Bin ja mal gespannt!

Viele liebe Grüße.

krausimausi, die eigentlich LARA heißt. :smirksmile:

Inaktiver User
12.09.2005, 11:26
hi lara,

LARA find ich auch extrem schön. ist auch ein total seltener name, oder? ich geh bei namen einfach nach dem gefühl, er muss zum nachnamen passen und harmonisch klingen. ich würd zb nicht, einen eindeutig englischen namen zum nachnamen zb bauer nehmen usw. aber ansonsten muss er nur nett klingen. weder ich noch mein mann haben zu unseren großeltern bezug, daher auch keine verbindung im namen. finds aber schön, wenn man zum eigenen kind mal sagen kann: darum heißt du so oder so... ist wesentlich besser als zu sagen: ich mochte die darline in roseanne so gern.

@schwiegermutter: meinst du schladming? schladmingen kenn ich nämlich gar nicht. peinlich, peinlich. ich wohne in oberösterreich, bin aber ursprünglich aus wiener gegend.

Paul gefällt mir auch sehr gut, obwohl mir pauline oder paula besser gefallen. Mein mann hätte nach einer Darline gerne eine Anna.

Heute wo ich den ganzen Tag vorm PC sitzen muss, scheint total wenig hier los zu sein...

Kvinna
12.09.2005, 11:27
Hallo Denise_Michi

Wir sind beide 31. Ich finde das schon relativ alt, weil wir 2 oder drei Kinder wollen.
Unsere Ärztin in der KiWu-Praxis meinte allerdings, dass es ein Plus ist, dass wir noch jung sind.

Du hast es bestimmt schon geschrieben, aber ich habe keine Zeit, alles durchzulesen.
Wie lange versuchst du es schon, oder hat es bei dir schon geklappt?

LG kvinna

Inaktiver User
12.09.2005, 11:33
hi kvinna,

nur den kopf nicht hängen lassen, 31 ist ja wirklich noch kein alter. bei euch beiden wurde gar nichts festgestellt also solltet ihr versuchen, euch nicht zu sehr unter druck zu setzen. ich stelle mir GV nach plan eher schwierig vor und nciht gerade aufregend. steht ihr beruflich unter gr. stress?

wir sind gerade im 4.ÜZ und dieses WE weiß ich, obs diesmal vielleicht geklappt hat,a ber mal abwarten. ich bin 26 und mein mann gerade 30ig geworden.

Positiv denken und weiterüben!
LG
Denise

Rubina
12.09.2005, 11:41
@Kvinna: Herzlich Willkommen, ich hoffe, für Dich, dass es bald klappt, und 31 finde ich auch gar nicht zu alt, um mit dem ersten Kind anzufangen. Ich drücke Dir die Daumen !

@krausimausi: Anna Maria gefällt mir total gut, aber hier in Spanien gibt es so viele Marias, ich bin auf der Suche nach einem ausgefallenen Mädchennamen, der sich sowohl hier in Spanien als auch in D-land schön anhört. Hier z.B gibt es auch José Maria (Jungenname), würde mir persönlich allerdings nicht gefallen. Mein Sohn heisst Rubén und dass war und ist für mich einfach ein hübscher Name, in D-land wohl eher selten, aber egal.
Meine Nichte heisst Laura Maria, auch ein wirklich schöner Name.
Ach, das ist alles gar nicht so einfach, einen passenden Namen zu finden, vor allem, wenn der Partner ganz andere Vorstellungen hat. :nudelholz: :ooooh:

LG Rubina

Inaktiver User
12.09.2005, 12:29
@ Kvinna:
schön das Du dich zu uns gesellt hast. Wir teilen hier Freude und Sorgen und Du bist herzlich willkommen. 31 finde ich nicht alt und die Sehnsucht nach einem Kind können wir alle nachvollziehen, auch wenn einige von uns, so wie ich, schon eins haben. Hat dein Mann ein Spermiogramm machen lassen, so dass man das auch ausschließen kann? Absonsten ruhig Blut, dank der Hormone wirst Du bestimmt schneller schwanger als Du denkst.

@ Rubina: Ja dann sende uns mal viel Sonnenwärme von der schönen Insel. Mein Mann war ja auch ein Jahr auf Malle und wir wollen da die Herbstferien verbringen, sollte ich da noch nicht schwanger sein. Freunde von uns leben da noch. Vielleicht kennt ihr euch ja. Wäre ja lustig.

Aussergewöhnliche Namen findet ihr übrigens auf: http://www.aboutnames.ch
Ruby und Uma finde ich für ein Mädchen übrigens auch schön. Spricht man natürlich englisch aus. :smirksmile:

@ Denise: Schladming heisst der Ort auch, glaub ich, richtig. Rohrmoos- Untertal. Und auf´m Hochwurz war ich auch schon :yeah:. Ansonsten muss ich mich noch an die Berge gewöhnen, ich finde die nämlich ganz schön gewaltig und bin nur Meerurlaub gewöhnt.

@ Katja: Sei nochmal ganz lieb gedrückt. :wangenkuss:


Wenn ihr hier eh alle rumtippt, warum chatten wir dann eigentlich nicht? :schild genau:
Es ist jetzt 12:26 Uhr. Werde mal um 12: 45 Uhr in den chat gehen, unter Frau und Gesellschaft oder woimmer Platz ist für uns. Sucht mich, ich bin da, oder lasst uns mal fest für´s chatten verabreden. Hab das bis vor kurzem auch noch nie gemacht, ist aber total easy. :pc kaputt: Oder hat jemand Einwände? Schreibe natürlich auch weiter eifrig postings.


Liebe Grüße sendet krausi :knicks:

Caterchen
12.09.2005, 12:38
Hallo @all,

die Namensgebung finde ich auch echt schwierig. Mir kommt es vor allem drauf an, dass auch jeder den Namen gut aussprechen kann. Ich selbst hab ziemliche Probleme mit der Aussprache von französischen und englischen Namen (oder überhaupt Wörter) und das will ich irgendwie vermeiden. Die alten Namen gefallen mir auch ganz gut, bestimmte Vorlieben hab ich aber noch keine. Meine Freundin (40 SSW) hatte letzte Woche noch keinen Namen für´s Kind (9 Monate sind ja auch sehr kurz), sie konnte sich einfach nicht entscheiden - ob sie inzwischen weiter ist weiß ich gar nicht. Und bei meiner Schwester (sie ist 14 Jahre jünger als ich) saßen wir zu dritt im Krankenhaus neben dem Baby und haben 4 Stunden nach einem Namen gesucht bis wir uns alle einig waren... :freches grinsen: (auch da haben die 9 Monate wohl einfach nicht gereicht)

Ist eigentlich grad jemand am hippeln??

LG
caterchen :blumengabe:

Inaktiver User
12.09.2005, 12:43
@ caterchen: Ich hibbel wieder ab Ende September. Kann natürlich ab 18. Daumen drücken dass es klappt gut gebrauchen.
Bei dir alles ok?


Geh jetzt chatten und guck später nochmal rein.

LG
krausi

Inaktiver User
12.09.2005, 13:01
Hallo,

danke an alle! Mir geht es heute schon besser, ich habe bloß höllische Rückenschmerzen (so als ob ich der Mitte durchbreche), aber mit ner Schmerztablette ist es jetzt auszuhalten.
Mein Freund hat mich gestern auch ganz lieb getröstet und mir versichert, daß wir unser Würmchen irgendwann in den Armen halten werden.
Ich hab auch nochmal nachgezählt: Ich bin jetzt auch erst im 4. ÜZ seit dem Zusammenziehen, also doch eigentlich noch nicht so tragisch, oder?

@Willauch
Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft und schön, daß deine Katze wieder da ist.
Hast du schon beim Arzt angerufen? Erzähl, erzähl!!!!

@Krausimausi Lara
Also, Lara ist ja unser Favorit, ist zwar schon auf Platz 7 der Beliebtheitskala, aber egal.
Mir gefällt Lara schon, seit ich Dr. Schivago gelesen habe und der Name paßt schön zu dem Nachnamen und meinem Freund gefällt er auch! Also Mädchen: LARA
Ein Junge ist noch namenslos, obwohl ich ja, als ich mit der Pille aufgehört habe, von einem kleinen Buben geträumt habe!
Ich will auf alle Fälle ne kurzen Namen und der hinten weich klingt, weil unser Nachname mit K anfängt.

@Elschen
Schön, daß du die Liste übernehmen willst. Wir können dir ja die Daten auch per Persönliche Nachricht schicken, da brauchst du nicht nochmal alles durchlesen!
Wie würdest du das finden?

@Kvinna
31 ist doch wirklich noch nicht so alt und ich wünsche euch viel Durchhaltevermögen. Was meinen die Ärzte, woran es liegt, wenn alles ok ist?

Liebe Grüße
Katja

Caterchen
12.09.2005, 13:12
@krausimausi,

dann können wir ja gemeinsam hippeln, ich müsste rein rechnerisch um den 17. meinen ES haben :cool:

bei mir ist eigentlich alles OK, bin nur ziemlich gestresst; mir wächst im Moment alles etwas über den Kopf. Beim Job und im privaten Umfeld ist alles gerade ziemlich viel und Urlaub hatte ich auch noch keinen. Aber ich will euch damit nicht belasten!! Wenigstens hab ich hier jetzt eine ganz tolle Runde gefunden mit der ich über meine (unsere) Wünsche nach einem Baby reden kann, das tut mir richtig gut!! Vielen Dank an Euch :blumengabe:

@willauch
Ich warte gespannt auf die neuesten Informationen bezüglich Arzttermin, ....

bis später mal
caterchen

Inaktiver User
12.09.2005, 13:22
@ caterchen:
Mich belastest Du nicht. Was ist los, wer ärgert dich? Wir reden hier doch nicht ausschließlich über´s Kinderthema. Teilen auch Sorgen wegen weggelaufenen Kindern und Katzen und Mobbing am Arbeitsplatz.
Fühlste dich ausgelaugt und brauchst Urlaub?

Solltest Du nicht darüber reden wollen :schild nein:, auch ok. Wollte dir nur das Angebot machen.

Sei lieb gedrückt :wangenkuss:.

Deine krausi :blumengabe:

Caterchen
12.09.2005, 13:45
@krausimausi,

ach das ist nett!! Ja, ich bin ziemlich ausgelaugt, urlaubsreif und überfordert - irgendwie alles... In den kommenden 2 Monaten muss ich im Büro neben der täglichen Arbeit ein neues kompliziertes Kundenprojekt meistern und ich habe keine Zeit mich richtig vorzubereiten (das allein macht mich schon wahnsinnig). Ich stehe nicht gern vor 10 Leuten um eine Schulung zu halten wenn ich nicht 150 % vorbereitet bin... :grmpf:

Und privat siehts noch schlimmer aus. Meine Eltern müssen Ende Oktober umziehen von ganz groß auf ganz klein und kümmern sich um überhaupt nichts und sehen das viel zu locker (sie haben auch keine Zeit). Sie verlassen sich darauf dass ich das schon machen werde (bin ich deren Eltern oder sind sie meine??). Somit stehe ich nach Feierabend in der neuen kleinen Wohnung um sie zu renovieren, nebenbei versuche ich noch so viel Zeug wie möglich zu entsorgen, was mir aber nicht richtig gelingen mag, da ich vor lauter Gerümpel gar nicht weiß wo anfangen... Meine Schwester braucht meine Untersützung für ihre Abschlussreferate in der Schule und zu guter Letzt bin ich nun schon seit fast 10 Monaten der seelische Arbeitsstress-Mülleimer für meinen Freund, für den das Leben auch nur noch aus min. 12 h Arbeit täglich (meist auch am WE) besteht und ich somit den Haushalt auch noch allein an der Backe habe...

Meine Tage sind einfach zu kurz :schild genau:

ICH BRAUCHE URLAUB!!!!!!! Ich könnt :heul:

Kann mal jemand schnell am Kalender drehen und mich 2 Monate älter werden lassen :zauberer: ?? :smile:

uff, jetzt gehts mir besser!!!
Sorry und DANKE - das tat gut!!!!!! :wangenkuss:
caterchen

Willauch
12.09.2005, 14:09
Hallo ihr alle!

Vielen vielen Dank für die Glückwünsche von allen Seiten!!!! Es tut so gut mit euch "reden" zu können, da ich mir ganz fest vorgenommen habe vor meinem Arzttermin NIEMANDEN ein Sterbenswörtchen zu verraten :schild nein:.

Irgendwie komme ich mir ganz schlecht vor, wenn ich hier lese wielange manche schon auf ihr "Wunschkind" warten. Ich habe die Namen schon wieder vergessen, aber es tut mir wirklich total leid für diejenige, die schon seit 4 Jahren versucht schwanger zu werden. In meinem Freundeskreis geht es zwei meiner engsten Freundinnen sehr ähnlich und ich weiß garnicht wie ich ihnen beibringen soll, dass es bei uns nun so schnell ging...

Vor allem muss ich euch eins sagen: Ich bin immernoch TOTAL durcheinander, kann es garnicht glauben, freue mich im einen MOment und habe unglaubliche ANGST im nächsten Moment. Das es zu schnell ging, zu wenig überlegt war, habe gerade gelesen, dass Seemannsbraut aus dem Nebenstrang sich ähnlich fühlt...

Ich hoffe ihr lyncht mich jetzt nicht, weil ich nicht nur freudestrahlend und jubilierend durch die Gegend laufe :regen:

Ich will dieses Kind, es war geplant, ich kann es spüren, was für ein Wahnsinn!!! Und trotzdem fällt es mir seit gestern immer wieder ein und mir wird ganz heiß und kalt bei dem Gedanken, dass mein Wunsch nun wirklich in Erfüllung gegangen ist...

Zum Thema Arzttermin: ich kann erst am Mittwoch hin, um 11 Uhr, wie blöde, nun muss ich mir freinehmen, weiß noch nicht ob das klappt. Ansonsten hätte sie erst wieder einen Termin für nächste Woche gehabt...und solange kann ich echt nicht warten. Irgendwie geht es mir immernoch so, dass mir dieser positive Test wie ein Traum erscheint, vielleicht garnicht real?

Vielleicht drehe ich jetzt durch? Keine Ahnung. Wahrscheinlich sinds die Hormone... :schild genau:

Ganz liebe Grüße an alle anderen, ich werde fleißig mit euch mithibbeln!!!!

Liebe Grüße von willauch :knicks:

Inaktiver User
12.09.2005, 14:21
hi caterchen,

dein tag bräuchte wirklich mehr stunden. kannst du nicht etwas der arbeit abgeben? so viel kann niemand schaffen? kann deine schwester dir bei der wohnung helfen, im gegenzug hilfst du ihr bei ihren referaten? kann man ja miteinader verbinden.

kopf hoch!


hi willauch,

ich glaub die gefühle sind absolut normal, die schwangerschaft verändert einfach das ganze leben, egal wie sehr sie gewollt war und dass man da nervös wird, ist nur zu verständlich! du musst uns unbedingt am laufenden halten!

LG
Denise

Eiserfeld
12.09.2005, 15:22
Hallo Ihr Lieben,

melde mich auch mal kurz zu Wort.

@caterchen
Das ist ja echt doof bei dir momentan, aber das wird bestimmt auch wieder anders. Manchmal scheint einem alles über den Kopf zu wachsen, und man ist total überfordert, aber wenn die Zeit vorbei ist blickt man zurück und merkt erstmal wozu man überall fähig ist und was man meistern kann ohne vorher dran geglaubt zu haben.
Vielleicht redest du mal mit deiner Familie darüber und sie nehmen dir etwas ab. Vielleicht merken sie gar nicht wie sehr sie dich fordern. Ich wünsch dir viel Kraft. Du schaffst da schon :blumengabe:

@willauch
Die Gedanken die du hast sind bestimmt normal. Ich glaube wenn es dann soweit ist und man das erstmal realisiert hat mit der Schwangerschaft merkt man das es kein zurück gibt und man, egal wie sicher man sich vorher war, zweifelt ob das alles so richtig ist. Aber ihr schafft das und du hast ja schließlich unterstützung von deinem Schatz, also kann doch gar nichts schief gehen
:allesok:

Außerdem hast du uns ja :schild genau:

LG Carolin

Willauch
12.09.2005, 15:53
@all: danke für euren Zuspruch, das tut soooo gut!!!

@caterchen: Oh mann, dass hört sich aber nach richtig Stress an! Pass bloß auf dich auf! Sage auch mal NEIN :schild nein:, wenn du´s garnicht mehr schaffst. Und lasse den Haushalt ab und zu liegen, setzte dich hin und tue mal wieder was für dich!!!!Ich weiß das kann ich leicht sagen, aber irgendwann ist es auch genug. Und du kannst schließlich auch nicht für alles verantwortlich sein, oder?? Nicht böse gemeint, aber das was du schreibst hört sich einfach nach VIEL zu VIEl an!!!
Dicker :wangenkuss: von willauch

@all: bin sehr stolz auf mich, da ich heute schon mit meinen besten Freundinnen telefoniert habe und nix gesagt habe :freches grinsen:. Werde die Bombe am WE platzen lassen, da wir dann ein Mädels-WE verbringen. Nur schade mit saufen ist nun nix mehr...

Schönen Tag und liebe grüße von der im Moment gerade ruhigen willauch :knicks:

Caterchen
12.09.2005, 16:22
Hallo Ihr Lieben,

Eure Antworten haben mir echt gut getan!! Mir geht´s jetzt gleich viel besser - vielen Dank dafür!! Ihr habt natürlich Recht, ich sollte auf den Tisch hauen und zu vielen NEIN sagen, aber das kann ich nur in Bezug auf meinen Freund. Der Haushalt ist das was definitiv liegen bleibt, ich war gestern sehr fleissig und habe die ganze Wäsche gewaschen, getrocknet und gleich gebügelt, somit habe ich da erst mal wieder Luft. Im Job gibts keine Ausweichmöglichkeiten. Ich bin in einer Mini-Firma in der mir keiner was abnehmen kann, ich mach jetzt einfach eins nach dem anderen und schaue wie weit ich damit komme :schild genau:
Bei meinen Eltern kann ich nicht viel machen, die brauchen meine Hilfe - ich will und werde das einfach schaffen - es sind doch nur noch 6 - 7 Wochen, dann wird´s ja auch wieder ruhiger - wäre doch gelacht wenn ich das nicht überstehe!!! :yeah: und dann, dann verhafte ich meinen Freund und gehe 1 Woche mit ihm in den Urlaub zum Üben (er weiß nur noch nichts davon!! ) :smile: :allesok:

@willauch,
ich kann deine Angst und deine Zweifel vollkommen verstehen, mich überkommen auch ohne positiven Test immer wieder Angstanfälle und ich überlege ob´s wirklich richtig ist was ich vorhabe... ABER: ES IST RICHTIG - DU SCHAFFST DAS - und wir unterstützen dich dabei :musiker:

LG caterchen

Inaktiver User
12.09.2005, 17:31
@ caterchen: Als allererstes bist Du wichtig!!!!!!!!!!
Tu dir was Gutes, auch wenn es schwerfällt NEIN zu sagen. Du kannst dich nicht um alles kümmern, hast ein eigenes Leben. Deine Umwelt muss das verstehen, deine Familie hat auch nix davon wenn Du in einigen Wochen total platt bist. Würden hier ja schon gute Vorschläge gemacht wie Du das regeln kannst. Erst kommst Du dann dein Mann und der Job und dann der Rest. Wenn deine Eltern das so gelassen sehen, sei Du auch gelassen. Ich weiss dass das leicht gesagt ist aber versuch es doch einmal. Ist ja nicht deine Wohnung!!!!!!!!!!!!!!!!!

@ willauch:Deine Ängste und Zweifel sind n o r m a l, mir ging es auch so und beim nächsten mal wird das bestimmt wieder so sein. Es gehört einfach dazu. Ein Kind zu bekommen und zu erziehen ist kein Spatziergang und mit vielen Veränderungen verbunden denen man sich erst nach und nach bewusst wird.
Also: Immer locker bleiben rät die Mama!

@ alle: Hey :nudelholz:, keiner ist auf meinen Chatvorschlag eingegangen. Keine Lust?

Bin Mittwoch ja auch beim Arzt, haben ja dann Nachmittags richtige Sprechstunde hier.
:yeah: :yeah: :yeah:

Grüsse euch herzlichst.
krausimausi

Rubina
12.09.2005, 18:23
@krausimausi: Die Idee mit dem Chat finde ich gar nicht so schlecht, wir alle haben uns ja immer was zu erz¨hlen, nur bei mir ist es auf der Arbeit manchmal etwas schwierig, kommt immer drauf an, ob der Chef da ist :nudelholz: oder ich mal wieder soooo viel zu tun hab :niedergeschmettert:, Ihr kennt das ja :schild genau:. Aber wenn ich sehe, dass Du/Ihr im Chat seid oder Tag und Zeit durchgebt, würde ich zusehen, zu chatten.
Mensch, immer diese Chefs :schild uups:, die können einen auch nie in Ruhe lassen.

@willauch: Ich schliesse mich krausimausis Worten an, es ist nicht immer ganz einfach, vor allem nun wo Du schwanger bist, geht einem einfach viel zu viel durch den Kopf. Mir geht es zur Zeit so, dass ich mir so sehr ein Geschwisterchen für meinen Sohn wünsche, aber wenn ich dann schwarz auf weiss habe, dass ich schwanger bin, wird es mir bestimmt auch wieder so gehen, man weiss einfach nicht, was einen erwartet und das lässt einen zweifeln und nachdenken.
Aber es haben schon so viele Mamas geschafft, wieso sollten wir das nicht schaffen. Geniesse Deine SS, für mich waren es sehr schöne 9 Monate, klar war ich auch mal depri und habe geweint :heul:, aber ich war auch sehr glúcklich und ausgelassen :jubel:
Sag uns bitte am Mittwoch dann Bescheid, was der FA gesagt hat und ob Du Dein Baby bereits im US gesehen hast, ja ? Wir fiebern alle mit Dir mit.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend,
Rubina

Cosmicbabe
13.09.2005, 08:05
Hallo Ihr alle:
Lange nichts gehört.
Ganz Herzlichen Glückwunsch an Willauch super dass es geklappt hat.

Hatte wahnsinnige Mittelschmerzen 4 Tage und da soll man noch üben????
Habens aber trotzdem :freches grinsen:


Denise Michi:
du bist im 4 Üz und 26 und er 30?
fast gleich wie bei mir nur sind wir im 3 Üz :allesok:


Vorher viel der Name Maria-Jose
wie wärs mit Marie-Jose?

Bei mir scheints diesen Monat nicht geklappt zu haben dazu habe ich zuarge PMS trotz Möchspfeffer.Kann mir mal jemand veraten ob man den ES immer in der Mitte hat oder könnte es sein dass man den ES auch am 20Tag bei einer Zykluslänge von 26,27 Tagen oder ist das humbug da es immer den gleichen Lauf nimmt?
Blick da echt nichtmehr durch....
Und dieser Mittelschmerz der jeden Monat 4-5 Tage dauert zeigt der mir dann an dass mein Ei wandert oder wie muss ich dass verstehen?

Habt Ihr ein paar Jungennamen parat?
Mädelsnamen fallen mir Haufenweise ein nur bei Jungs halt net.
Wird es ein Mädchen wenns klappt heisst sie Chiara Aahlya
aber bei nem Jungen keine Ahnung

Meine Schwester heisst zum 2.Namen Melina auch herzig.

Wie geht es euch heute so?

Bin bis 10 noch drin:)

Liebe Grüsse C.

Inaktiver User
13.09.2005, 08:15
rubina & lara:

finds total toll, dass ihr schon kinder habt und uns eure erfahrungen mitteilt - ist wirklich gold wert!!!

@cosmic:
wegen ES: bin mir da nicht sicher, aber ich glaub er ist ziemlich genau in der mitte. wie lange nimmst du schon mönchspfeffer?
wie lange seid ihr schon zusammen? ja ich bin 26, er gerade 30ig geworden. 4. ÜZ

@chat: ich hab nicht mal ansatzweise ne ahnung, wo überhaupt hier ein chat ist, bei mir gehts auch immer nur phasenweise, hab zwar das forum/internet fast den ganzen tag laufen, wenn ich im büro bin, aber da ich immer wieder beratungsgespräche habe, gehts immer nur kurz.

@krausi: du arbeitest auch im sozialenbereich? was machst du genau?

LG & nen schönen Tag,
Denise

PS: Elschen & Heike & Nicol & Katja: was gibts bei euch neues? ist NIcol schon wieder zurück?

Cosmicbabe
13.09.2005, 08:25
Hallöchen...
Wir sind jetzt fast ein Jahr zusammen und mit dem Kiwu haben wir uns ein halbes Jahr intensiv befasst:) im Urlaub haben wir es dann beschlossen und nu ist der 3 Üz allerdings nahm ich die Pille 11 Jahre lang.Bis jetzt ist mein Zyklus ziemlich stabil
Den mönchspfeffer nehme ich jetzt ungefähr 20 Tage aber das mit dem Brustspannen wird nicht besser...
Werde hoffentlich heute abend Sepia bekommen vom Doc weil ich diesen Mittelschmerz schier nciht aushalte und mich aufgeblustert fühle wie eine Blumskuh :heul:
Also Pms.Klar hoff ich dass es doch geklappt haben könnte aber irgendwie hat sich mein Körper an die umstellung noch nicht gewöhnt obwohl der Zyklus stabil ist....

Wielange seit Ihr zusammen?
Musst Du gerade arbeiten?

Lg C.

Inaktiver User
13.09.2005, 08:57
ja ich arbeite gerade, hab den nächsten termin aber erst um 09.15 Uhr.

bist du dir sicher, dass es PMS ist und nicht schon zeichen einer schwangerschaft? wir haben uns vor 6 jahren kennengelernt und ein monat später waren wir verheiratet *g*

ich werds am WE wissen, ob es geklappt hat, wann weißt du es genau?

LG
Denise

Cosmicbabe
13.09.2005, 09:10
He ist ja lustig werde es am Mittwoch wissen:)also am 21.9 da meine Es Phase erst war.Nach einem Monat wart ihr verheiratet? erzähl mal ist bestimmt wieder ne hochromantische Geschichte???*schmacht*
Kann nur PMS sein letzten Monat dachte ich auch ich wäre schwanger hatte ein Vermögen für diese Tests ausgegeben war aber nichts.Vom Heulen bis gleich wieder lachen war alles dabei und da ist man echt frustriert wenn das keine ss sein sollte:)
Ich drück Dir jedenfalls ganz fest die :allesok:fürs WE
Vlg C.

Inaktiver User
13.09.2005, 09:36
na das ist ja wirklich gemein, hab fast keine beschwerden vor/nach/während der Mens., ist wahrscheinlich leichter, als wenn man schon hofft, anhand der Beschwerden.

ALso: wir haben uns über meine Freundin, die seine Cousine ist, kennengelernt. Eine Woche später sind wir zusammengezogen und haben unseren Familien gesagt, dass wir in 3 wochen heiraten werden. Alle haben uns für verrückt erklärt und gemeint, wir würden nur herumblödeln. Nur meine beste Freundin und sein bester Freund waren wirklich überzeugt, dass wir heiraten werden. Jeder fragte warum so schnell usw. aber warum warten, wenn wir es wussten und seit dem hab ichs keinen Tag bereut. Klar wir streiten auch mal, aber ich weiß ich will mit ihm alt werden und er mit mir genauso. und am 1. Monatstag unseres kennenlernens haben wir geheiratet, zwar nur standesamtlich, weil wir beide nicht wirklich religiös sind, ich im weißen sommerkleid, er im anzug im gartenpavillon unseres stadtparks mit nur ca.25 leuten, also eltern, geschwister und freunde. gefeirt wurde anschließend im garten von freunden, einfach ein gartenfest ohne schnick-schnack-einfach mit viel liebe und lauter lieben menschen und es war für mich einfach perfekt. Die meisten wollen für die hochzeitstafel ein schöne tafel in irgendeinen schönen restaurant oder ähnliches, aber wir wollten es einfach so, wie wir auch leben wollten.

Caterchen
13.09.2005, 09:50
Guten Morgen Ihr Lieben,

ich hatte ja schon wieder einiges zum Nachlesen... Nochmals vielen Dank für Eure aufmunternden Worte - heute geht es mir auch sehr viel besser als gestern!! Meine Hormone sorgen wohl für Stimmungsschwankungen :zwinker:


@Denise
Das ist ja eine tolle Geschichte, wahnsinn, nach 1 Monat verheiratet, das soll erst mal jemand unterbieten :blumengabe:

@Cosmicbabe
Ich kann deine Schmerzen absolut nachvollziehen, das ist ziemlich unangenehm, aber der Arzt wird dir sicher was verschreiben, dann wird´s wieder besser!!

@chat, leider bin ich auch nur immer mal kurz online - ich muss nebenbei leider auch noch arbeiten, deshalb ist´s für mich schwierig mit dem chatten. (schade)

@willauch
Ich bin total gespannt was der Arzt sagt und ob man schon was erkennen kann!!

@jungennamen: ich hab meine Favoriten glaub ich schon mal aufgezählt, aber ich wiederhole sie doch einfach nochmal: Moritz, Maximilian, Bastian, David, Tim, ... ich glaube mir würden noch 1000 einfallen....

so, muss wieder was tun, ich schau später wieder rein.

Gruß
caterchen :knicks:

Inaktiver User
13.09.2005, 10:29
Erstmal ein herzliches Hallo an alle. Ich glaube so langsam ich bin internetsüchtig. Ist aber auch zu schön mit euch. :freches grinsen:

@ cosmicbabe: Hatte hier gestern oder so einen Link eingegeben für dieverse Namen, aber hier gerne nochmal: http://www.aboutnames.ch
Kannst aber auch mal googeln, es gibt viele Namensseiten die auch k o s t e n l o s sind. Ich finde ja Paul schön und so wird auch mein Sohn heißen, wenn ich denn einen bekomme. Leo, Jan und Rokko mag ich auch.
Wenn Du so Brustschnerzen hast könnte das auch ein Schwangerschaftsanzeichen sein. Wie neulich erwähnt, guck auf urbia, findest Du auch über google , da kann man einen eigenen Eisprungkalender anlegen. Ist echt super, habe ich auch gemacht und anhand dessen meine fruchtbaren Tage errechnet. Viel Spaß damit. :smile:

@ Denise: Ich arbeite jetzt nicht mehr im sozialen Bereich. Ich habe mit 15 eine Ausbildung zur Kinderpflegerin (so heißt das hier) gemacht und mein Fachabitur für SozPäd., danach habe ich in einen Jugendhaus gearbeitet und dann nochmal eine Banklehre gemacht. Hatte mit meiner Tochter genug Pädagogik zu Hause und hier eine Stelle im sozialen Bereich zu finden ist heute noch schwerer als es damals ohnehin schon war. Jetzt bin ich ja, wie man es neuerdings nennt, Familienmanagerin (Hausfrau und Mutter) :freches grinsen:.

@ alle: Hier chatten ist total easy. In der oberen Leiste in der auch Ausloggen/Wer ist online/Forum-Auswahl/ect. steht findet ihr auch Chat. Einfach anklicken und ihr seid drin. :erleuchtung:

Bin schon ganz nervös und neugierig, habe ja morgen den Arzttermin und eine ellenlange Liste von Fragen. Komme aber nachher nochmal hierher und tümmel mich bestimmt etwas im Chat herum.

Es grüßt euch alle krausimausi/Lara :kuss:

Rubina
13.09.2005, 11:13
Guten Morgen, wie geht es Euch ?

Mein absoluter Jungenname im Moment ist Jannick, aber da spielt mein Mann nicht so mit, aber ich möchte ja auch ein Schwesterchen für meinen Sohn haben, deshalb sollte ich mich auch auf Mädchennamen konzentrieren :schild genau:
Meiner Mum gefällt Belen (span. Name und bedeutet so viel wie Krippe, die man an Weihnachten aufstellt), aber der gefällt meinem Mann wieder nicht so gut, er steht eher auf ungewöhnliche Namen, die hier nur wenig vertreten sind, also keine Juana, Catalina, Mercedez, Francisca, etc. :unterwerf:
Na das kann noch was geben...

Lg Rubina

Inaktiver User
13.09.2005, 11:19
Hey Rubina, Zeit zum chatten?
krausi

Caterchen
13.09.2005, 11:22
hi,

zu Mercedez fällt mir eine lustige Geschichte ein. In dem Städtchen meiner Eltern gibt es eine Familie mit Nachnamen Benz. Diese wollten ihre Tochter dann auch Mercedez nennen. Das wurde dann aber vom deutschen Standesamt abgelehnt, somit heisst das Kind nun erst mit 2. Vornamen Mercedez. :cool:

Franziska gefällt mir sehr gut! Ich habe das Pech einen Namen bekommen zu haben der damals gerade in Mode war. In der Schule saßen wir dann zu dritt zum Teil auch zu viert mit dem gleichen Namen im Unterricht, und keine fühlte sich vom Lehrer angesprochen. Deshalb bin ich auch eher für seltene Namen :allesok:

Rubina
13.09.2005, 11:23
Ja etwas, treffen wir uns im chat ? Bis gleich !!! :aetsch:

Eiserfeld
13.09.2005, 11:46
Bei mir funktioniert das mit dem chatten nicht :wie?:

Ha nur weißen Bildschirm.

LG Carolin

Caterchen
13.09.2005, 13:05
Hallo Eiserfeld,

schade, wir haben uns schon gefragt was bei dir nicht in Ordnung ist!? :regen:
Bin jetzt auch wieder raus, muss zwischendurch mal was arbeiten...

bekommst eine Trostblume von mir
:blumengabe:

caterchen

Eiserfeld
13.09.2005, 13:12
Danke caterchen :kuss:

Heike_Liesel
13.09.2005, 13:13
Hallo Ihr,

ich kann mich leider auch nicht auf einen Namen, weder männlich noch weiblich mit meinem Freund einigen. Wir haben da ganz konträre Vorstellungen, ich stehe voll auf die nordischen Namen: Louis, Sören, Torben, Maute // Emma, Lili, Sina...
Er dagegen strebt an : Celina, Alisha... iiighhhhhhitt.

da bin ich ehrlich mal gespannt, wir üben weiter und haben den "Abgang in der 6 SSW" auch gut verdaut. Vielen scheinen da eher in ein wahnsinns Loch zu fallen. Ich dagegen hatte damit keine Probleme.

Mittlerweile hippeln wir in der 4. ÜZ und 15.ZT

Gruß Heike

Eiserfeld
13.09.2005, 13:26
Hallo Heike,

ja bei den Namen haben mein Schatz und ich auch ganz verschiedene Vorstellungen.
Ich möchte ja unbedingt eine Leni, aber da kann er sich gar nicht mit anfreunden.

Mal sehen wie das noch ausgeht :freches grinsen:

LG Carolin

Inaktiver User
13.09.2005, 13:27
hallo heike,

ich finds gut, dass du damit so gut zurecht kommst und brav weiterhippelst!
namensmässig habt ihr es bei euren wunschvorstellungen ja wirklich nicht leicht, irgendwo in der mitte treffen? es gibt bestimmt auch namen, die euch beiden gefallen

LG
Denise

Heike_Liesel
13.09.2005, 13:34
Ich muß euch noch was erzählen:
Gestern war ich mit meinem Freund bei meinen Eltern, wir besprachen noch so einpaar Dinge wegen meinem Urlaub und dann noch wegen dem Umzug...
Als wir so schön beim Essen vor uns hin mampften, hielt mein freund sehr spontan unmd kurzentschlossen bei meinem Vater um meine Hand an. Mein Dad schien absolut darauf gewartet zu haben und freute sich sehr. Ach, das war richtig schön.

Im Osten ist es so Tradition, daß der Mann den Vater der Braut fragt und mit dessen Einverständnis dann die Hochzeit geplant werden kann.

Mal am Rande für euch...


Gruß Heike

Eiserfeld
13.09.2005, 13:37
Das ist ja toll Heike,
dann ist es ja jetzt so richtig offiziell!
Herzlichen Glückwunsch nochmal. Und deine Familie hat sich gefreut???

LG Carolin

Caterchen
13.09.2005, 13:42
@Heike

herzlichen Glückwunsch!!! :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:
Na wenn das kein Grund zum Feiern ist!!!! :blumengabe:

viele Grüße
caterchen

Heike_Liesel
13.09.2005, 13:43
Hallo,

meine Familie hat eigentlich darauf gewartet und der Großteil weiß es eigentlich, denn ich habe auch einen sehr guten Kontakt zu meinen Cousin´s und die werden demnächst auch heiraten, da ist das wie das "Kinder kriegen" grad mächtig mode.

Ich war richtig erstaunt, wie mutig und wie sachlich mein Freund das völlig souverän rübergebracht hat. Er schien auch nicht aufgeregt zu sein, sondern völlig sicher.

Das war ein richtig tolles Gefühl. Ich habe heute leider irgendwie das Gefühl eine fette Grippe überrollt mich und ich zähle die Stunden, bis ich mich in die Badewanne legen kann. Ich bin richtig schlapp, mit Schmerzmittel-Pulli-Kaffee/Tee versuche ich die Stunden hier runter zu reißen.


Heike

Inaktiver User
13.09.2005, 13:53
mensch, heike das ist ja wieder mal schön zu lesen! beeindruckend, dass dein freund das so "locker" rübergebracht hat.

gute besserung! ab wenng ehts denn für euch in den urlaub und wohin?

Heike_Liesel
13.09.2005, 14:00
Hallo,

Wir werden am Freitag für eine Woche nach Kroatien fahren, wo meine beste Freundin heiratet und ich Trauzeugin bin. Das ist alles super schön und wir haben auch eine ganze Ferienwohnung für uns alleine, alle Freunde werden noch einpaar tage bleiben!

Anschließend fahren wir über Wien / Prag / weiter nach Dresden in die Heimat, um Freunde und Verwandte zu besuchen. Wir wollen viel Kraft tanken, denn den ganzen November wrden wir tapezieren und malern, kompletter Umzug. Das wird heftig werden für uns.

Heike

Willauch
13.09.2005, 14:10
@heike: meinen herzlichsten Glückwunsch!!!! FInde ich ja sehr süß von deinem Freund!!!

@rubina+krausimausi: ich finde es auch echt toll von den "schon-mamas" beruhigt zu werden. mann stellt sich das immer alles so toll vor, aber wenn es dann soweit ist, merkt man das manche Gefühle sehr neu und unerwartet sind.

@all: chatten kann ich hier leider nicht, nur ab und zu wieder reinschauen.

mir geht es heute total gut. ich bin sehr entspannt. Habe gestern doch noch meiner besten Freundin von meiner Schwangerschaft erzählt und sie hat geheult, weil sie sich soo freut. Das war wirklich rührend.

Ich fiebere schon sehr auf den Arzttermin morgen hin und werde euch weiter berichten.

Ansonsten hibbel ich mit euch, los ran an die Männer, damit ich hier nicht so alleine bin mit meiner Schwangerschaft!!!

Viele liebe Grüße von willauch :knicks:

Heike_Liesel
13.09.2005, 14:15
Hallo Willauch,


ich würde mich gerne von Deiner Euphorie anstecken lassen, aber vielleicht betrachte ich es heute eher nüchtern.

Aber wir versuchen Dir gerne nachzueifern und für Dich fest die Daumen zu drücken, wenn Du morgen beim Arzt bist.

Es ist ein schönes gefühl, so viel habe ich schon erfahren können.

Heike

Eiserfeld
13.09.2005, 14:17
Hallo Willauch,

schön das es dir so gut geht. Das freut mich. Bin schon gespannt was du morgen nach dem Arztbesuch neues berichten kannst. Das ist ja alles so aufregend.

Vielleicht klappt es ja bei mir diesen ÜZ, dann könnten wir zusammen unsere Zipperlein austauschen :freches grinsen: Wär doch lustig. Wenigstens weiß ich diesmal wie lang mein Zyklus sein müsste. Mal abwarten und Tee trinken.

LG Carolin

Elschen
13.09.2005, 16:17
Hallo Mädels,

hab leider nur wenig Zeit - Hab jede Menge Arbeit. Ist aber auch sehr interessant, somit mach ich es also gerne!

Heike, ganz herzlichen Glückwunsch zum Antrag! Das ist ja richtig toll - ich freu mich so für Dich. Und es ist sooooo schön verheiratet zu sein - könnte gerade wieder anfangen zu schwärmen. Werd bald wieder gesund, damit Du bei der Hochzeit Deiner Freundin wieder fit bist.

Irgedjemand fragte nach dem ES - ob der immer in der Mitte des Zyklus ist - nee, ist er nicht immer. Der ES ist so ca. 14 Tage vor der Mens, wenn Du einen 28 Tageszyklus hast, dann ist der ES tatsächlich in der Mitte. Wenn der Zyklus länger ist, dann verlängert sich immer die Zeit bis zum ES. Bei einem Zyklus von 36 Tagen ist der ES ca. am 22. Tag. Wenn der Zyklus kürzer ist, dann verkürzt sich auch die Zeit bis zum ES - also bei einem Zyklus von 25 Tagen ist der ES ca. am 11. Tag. Hier kann man's nochmal nachlesen:

http://www.eltern.de/schwangerschaft_geburt/schwanger_werden/nfp.html?p=2

Der erste Zyklustag ist immer der 1. Menstag!!

Die Liste, also im Moment bin ich etwas im Stress. Die Idee mit den PN find ich toll. Ich hab mal überlegt, was alles rein könnte. Jeder schreibt nur das, was er auch mag!! Ihr könnt jederzeit Felder frei lassen!!

Nickname
Name
woher kommst Du?
wo wohnst Du jetzt?
wie lange mit Freund/Mann zusammen?
1-2 Stichpunkte zum Kennenlernen
verheiratet?
Kinder? (vielleicht ein paar Angaben dazu)
Seit wann übt ihr?
Schon schwanger?
hobbys/Tiere
job/Beruf
Geschwister?


Reicht das erstmal? Wenn noch jemand Ideen hat, dann ergänzt die Liste einfach!

Ganz liebe Grüsse

Elschen

Heike_Liesel
13.09.2005, 16:31
Hallo Elschen,

wo kann ich den PN eintragen?

Heike

Elschen
13.09.2005, 16:39
Hallo Heike,

Du kickst einfach auf meinen Namen und dann hast Du die Möglickeit mir einen "Private Nachricht" zu senden - das ist blau geschrieben!

Und los! :freches grinsen:

Elschen

Rubina
13.09.2005, 16:42
@Heike: Herzlichen Glückwunsch :jubel: :jubel: so ein "Hand anhalten" beim Schwiegervater hätte ich ja auch toll gefunden, wirklich süss, dass Dein Freund Deinen Vater gefragt hat. Wir haben unsere Hochzeitspläne einfach bekannt gegeben, da wurde keiner um Erlaubnis gefragt :freches grinsen:
Ich freue mich riesig für Dich.

@willauch: Ja, bitte gebe uns morgen Bescheid, wie es war, wenn Du Dein Würmchen erstmal im Ultraschall gesehen hast, wirst Du total auf Wolke 7 schweben, bin schon ganz gespannt, was Du zu sagen hast.

Ich müsste meine Mens so um den 19./20. bekommen, bin aber jetzt nicht gerade so total am hibbeln, ich lasse es einfach auf mich zukommen, aber willauch hat uns ja bestätigt, dass es gleich im ersten ÜZ klappen kann. Schon ein komisches Gefühl, so nichts ahnend auf die Mens zu warten, oder auch nicht.
Wir werden uns alle anstrengen und willauch nacheifern, ich habe da rein gar nichts einzuwenden :freches grinsen: Bin gespannt, wer von uns die nächste ist ??? :zauberer:

@Carolin: sollen wir Dir eine PN mit unseren persönlichen Daten schicken ?
@Heike: Einfach bei der jeweiligen Person auf den Namen klicken und eine persönliche Nachricht schicken, sag ruhig Bescheid, wenn Du Fragen hast.

LG Rubina

Elschen
13.09.2005, 16:49
@ Rubina, hast Du mich jetzt verwechselt? :kuss:

Wenn ihr mir die Daten via PN schickt, dann muss ich nicht den ganzen Strang durchkämmen - ist einfacher!

LG

Elschen

Heike_Liesel
13.09.2005, 17:04
Hallo Elschen,

ich werde Dir mal eine PN schicken...

Wir alle freuen uns sehr für Willauch und ich bin echt auch voll gespannt auf ihre Erzählungen morgen!

Ich fand die Geste von meinem Freund einfach nett und meine Eltern waren auch ziemlich stolz, daß sie richtig gefragt wurden. Demnächst wohnen wir ja auch zusammen in einem Haus...

Heike

Inaktiver User
13.09.2005, 17:20
Die Heike ist V E R L O B T !!!!!!!!!!!!
´

H E R Z L I C H E N G L Ü C K W U N S C H !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Hach, isset nich schön!!!!!!! :yeah: :yeah: :yeah:
Grüße, Krausi

P.S.: Wat is´PN?????????????????????

Heike_Liesel
13.09.2005, 17:32
Unter "mein Profil" kannst Du jedem User eine private nachricht hinterlegen, dies wird abgekürtzt mit PN.

Versuche es einfach mal!

Inaktiver User
13.09.2005, 17:51
@ Heike: Danke!
@ alle: Habe das auch schon elschen geschrieben, die ja oberlieb ist und sich so viel Arbeit macht, ob es nicht besser ist die Liste per PN zu versenden, da sich hier ja auch Spinner rumtreiben können und unser Datenaustausch keinen was angeht? :allesok:
Nicht das da Schindluder mit uns begangen wird und Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste.
Was meint ihr?

Gruß, dat krausi. :kuss:

Eiserfeld
13.09.2005, 20:59
Hallo ihr Lieben,

@Rubina
Dir ist der Irrtum ja bestimmt schon aufgefallen. Elschen ist so lieb und macht die Liste, also schick bitte ihr die pn. Obwohl ich mich natürlich auch über eine pn von dir freuen würde :freches grinsen:

@katja
Hab lang nichts mehr von dir gehört. Ist alles ok?

@all
oh mann ich bin jetzt schon wieder hibbelig, obwohl mein neuer Zyklus gerade erst angefangen hat. Wie könne vier Wochen blos soooo lang sein?
Geht euch das auch so?

LG Carolin

Inaktiver User
13.09.2005, 21:39
hi carolin,

ja mir gehts auch so, sollte dieses WE meine mens. bekommen und bin jetzt schon total nervös, obwohl ich mir fest vorgenommen habe, nicht auszuflippen.