PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das schönste was es gibt !!!



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 [15] 16 17 18 19 20

Eiserfeld
13.07.2006, 11:15
Hallo Iris,

schade das Rubén so eifersüchtig ist und beim Stillen etwas quengelt. Leider kann ich dir da ja auch gar keine Tipps geben.
Aber schön das mit Alba alles so gut klappt. Das freut mich :allesok:

Das mit der KS-Narbe ist ja doof, gehts es denn mit dem Antibiotika besser?

@all:
Was gibts bei euch denn so neues? Wie gehts euren Zwergen?

Liebe Grüße
Eiserfeld

Elschen
13.07.2006, 12:24
Haaaaaalllooo, ich bin auch da!

Wollte nur mal schreiben, was es bei mir so Neuse gibt. Ich habe gestern pünktlich meine Mens bekommen. War schon vorher ein paar Tage richtig traurig, da ich schon gemerkt habe, dass sie sich ankündigt. Gestern Abend war ich dann auch nochmal super wütend - konnte nicht zum Sport gehen, hab aber meinen Mann hingeschickt, damit ich mich mal so richtig abreagieren konnte - und habe zwei mal ganz laut "Sch...." gebrüllt und "Ich hab'S so satt!". Danach ging's mir besser und ich habe beschlossen, dass "wütend sein" Zeitverschwendung ist! Heute hab ich dann erstmal einen Termin bei dem Prof. gemacht, der mich operiert hat. Ich hab an der Stelle, wo das Myom saß, immer Schmerzen wenn die Mens kommt. Nicht doll aber doch deutlich spürbar. Will nochmal einen US haben und ihm mal das Spermiogramm meines Mannes zeigen. Mal sehen was der sagt. Leider ist der Termin erst am 10.08. :niedergeschmettert:

Mein Mann hat übrigens heute Nacht von unserem baby geträumt, er meinte es sah total süss aus. So langsam bin ich der Meinung, dass es sich schon auf den Weg gemacht hat und noch irgendwo rumtödelt - so wie ich früher auf dem Heimweg von der Schule ... aber irgendwann bin ich ja auch immer zu Hause angekommen :zwinker:

Ich lass Euch allen einen ganz lieben Drücker da. Ich freu ich immer von Euch zu lesen!

Ach Rubina, eine Freundin von mir hat auch ein zweites Kind bekommen und die Grosse war immer total eifersüchtig wenn die Kleine gestillt wurde, hat nur noch Unsinn gemacht. Besser wurde es, als meine Freundin der Grossen nach der Stillzeit der Kleinen immer geanusoviel Zeit gewittmet hat und ganz intensiv mit ihr gespielt hat. Da hatte die Grosse den Eindruck, sie hat die gleichen "Rechte" wie ihre Schwester. Das hat gut geklappt. Mittlerweile sieht die Grosse es nicht mehr so eng - aber stillen und nebenbei die Grosse bespassen, das ging gar nicht.

Caroline, wie geht es Dir denn? Wie lange musst Du die Tabletten noch nehmen? Tut sich schon was??

Kvinna, bei Dir irgendetwas neues?? Falls Du schon beim nächsten Versuch bist, ich halte die Daumen!!

An die Muttis: Ich hoffe es geht Euch gut und die Kleinen sind gesund und munter. Immer drann denken: es ist nur eine Phase!! :wangenkuss:

Renili und SanMartin, wie geht es bei Euch so? Renili, herzlichen Glückwunsch zum kleinen Jungen!

So, jetzt mach ich mich erstmal wieder aus dem Staub!

Liebe Grüsse

Elschen

Caterchen
13.07.2006, 15:31
Hallo Ihr Lieben,

ich bin auch (wieder) da. Ich hatte gestern meinen letzten Arbeitstag und musste erst mal meinen Schreibtisch noch richtig aufräumen. Heute hab ich mir jetzt erst mal einen großen Stadtbummel gegönnt und mir noch ein paar Sommersachen gegönnt, bisher hab ich mich nur in langen Hosen rumgequält und das hat jetzt endlich ein Ende. Ich habe zwar eure letzten Beiträge alle gelesen konnte mir aber so gut wie überhaupt nichts merken, deshalb gehe ich jetzt mal nicht auf euch ein, sondern steige heute wieder frisch ein. Ich hoffe Ihr seid mir deshalb nicht böse?!
Jetzt werde ich erst mal meine 3,5 Wochen Urlaub und dann meinen Mutterschutz genießen - hach ist das schön!!! :Sonne:

Gestern war ich auf einem Informationsabend in einem umliegenden Krankenhaus. Mein Arzt nennt es "Provinzkrankenhaus" weil es recht klein ist und erstens keine Kinderstation hat und zweitens nicht 24h ein Narkosearzt verfügbar ist. Der Vortrag war recht gut und die Klinik ist auch von der WHO als babyfreundliche Klinik zertifiziert, aber bei einem Notfall dauert es ca 20 - 25 Minuten bis der Baby-Notarzt da ist und das finde ich schon ziemlich lange. Würdet ihr das in Kauf nehmen oder würdet Ihr lieber in eine Klinik gehen in der es eine Kinderstation gibt? Ich bin total unsicher...

Viele liebe Grüße an die armen Arbeitenden unter uns - ich habe großes Mitleid mit euch!!! :blumengabe:

Den Mamis schick ich auch mal eine kühle Brise und eine Portion Energie - ihr macht das alle ganz toll!!! :blumengabe:

LG
caterchen

Willauch
13.07.2006, 18:34
Hallooooooooooooo, bin auch wieder da! :smile:

@Elschen: :wangenkuss: Ich schiebe dein Trödelbaby hiermit mal virtuell etwas an :nudelholz:... :smirksmile:

@Rubina: Gute Besserung für deine Kaiserschnittnarbe :zahnschmerzen:! Und ausserdem viel Kraft für die schwierige Situation mit Ruben :blumengabe:! Ich habe leider auch gar keinen tip :wie?:...

@katja: Habe drüben gelesen was dein FA gesagt hat... ich wusste das übrigens auch, dass so eine Plazentaablösung supergefährlich ist und nur wenige babys rechtzeitig geholt werden können...deshalb war ich auch so furchtbar erschrocken als ich davon gelesen habe... :ooooh:. Umso besser das alles gut verlaufen ist :yeah:. Dein Phillip ist einfach ein kleiner Glückspilz :kuss:.

@kvinna: Wie geht es dir?

@Marie: Habe deine PN bekommen und auch darauf geantwortet. Bei mir erscheinen die irgendwie auch nicht bei Gesendet :wie?:

@caterchen: Viel Spaß im Mutterschutz :blumengabe: :blumengabe:. Ich will ja nicht penetrant sein, aber wo bleibt das Bauchbild...? :freches grinsen: :schild genau:

Ich habe die Fahrten nach Freiburg und zurück( :ahoi: Huhu caterchen)ganz alleine mit Greta gut hinbekommen (waren jedesmal ca. drei Stunden). Es war zwwar recht stressig, weil teilweise Stau war und ich es trotz Klimaanlage ziemlich heiß fand..aber meine Maus hat meistens brav geschlafen. War aber schon sehr aufregend, weil sie mitten in einem Stau Hunger bekommen hat, zum brüllen anfing und ich etwas panisch wurde bei der Vorstellung, dass ich aus dem Stau nicht bald rauskomme... :ooooh:

Bei meiner Freundin war es wunderschön, wir haben viel geredet und haben beim shoppen gestern doch tatsächlich ein HOchzeitskleid für mich gefunden :yeah: :yeah: :yeah:. Mann bin ich froh!!! Wir haben es im allerletzten Geschäft entdeckt... ich hätte schon lange aufgegeben, vor allem da es soooo heiß war, aber meine Freundin war gnadenlos :freches grinsen: :freches grinsen:. Nun brauch ich nur noch passende Schuhe :jubel:

Heute Abdend gehe ich zum ersten Mal seit Gretas Geburt alleine abends weg...bin schon gespannt wie sich das anfühlt :freches grinsen:. Aber da wir mitten in der Stadt wohnen habe ich es ja nicht weit bis nach Hause und mein Süßer kann mich anfunken, wenn sie nicht schläft bzw. Hunger kriegt!


Nun muss das Kind noch gebadet werden, die Mutter geduscht und dann gehts auf!


Liebe Grüße von willauch :knicks:

Inaktiver User
13.07.2006, 21:32
Hallo, bin auch noch da, aber irgendwie macht mir diese Hitze zu schaffen. Das Problem ist dann auch noch, das das Haus hier gerade verputzt wird und die Fenster mit Folie zugeklebt sind - das geht jetzt schon in die 3. Woche! Ich hab so die Nase voll davon, v.a. tut sich seit 10 Tagen nichts mehr, die Arbeiter sind nicht mehr aufgetaucht.

@willauch
Oh Gott, Stau mit hungrigen Baby stell ich mir auch schlimm vor! Aber schön, daß alles geklappt hat, bist bestimmt mächtig stolz auf dich, oder?
Ich erwisch mich immer dabei Philipp zu sagen, daß ich seine Flasche ja schon warm gestellt wird und das es nur noch 5min dauert und er doch nicht schreien braucht - aber der kleine Räuber versteht das ja noch gar nicht!
Wie sieht dein Kleid aus? Machst du mal nen Foto und stellst es in die Galerie?
Wegen der Plazentaablösung hatte ich auch schon mal gegoogelt und das hohe Risiko gelesen, aber irgendwie war es ein Schock das von der Ärztin zu hören! Ich mein, jedes 5. Kind ..... ich darf gar nicht drüber nachdenken.
Zur Zeit macht mir die Geburt ein bißchen zu schaffen, irgendwie hat sich alles gesetzt und es kehrt zu Hause Routine ein und da hab ich Zeit drüber nachzudenken. Zur Zeit überwiegt einfach nur die Angst, so daß ich mich mit dem Gedanken beschäftige, daß Philipp ein Einzelkind bleibt ... Aber naja, bis es ernst wird, darüber nachzudenken, vergehen noch 2 Jahre!
Hattest du viel Spaß heute abend?

@Rubina
Oh Ruben ist eifersüchtig - eigentlich doch aber eine normale Reaktion, oder? Er gewöhnt sich bestimmt schnell dran und ist dann wieder ein ganz stolzer großer Bruder!
Mit deiner Narbe das hört sich aber nicht gut an! Wodurch ist das passiert? Wirklich durchs Heben?

@Caterchen
Willkommen im Mutterschutz! Genieß jetzt nochmal alles, was du mit Kind nicht mehr kannst!
Habt ihr nen Kinderwagen gefunden?
Ich will ja auch nicht nerven - aber wo bitte bleibt das Bauchbild :freches grinsen: (winke zu willauch :zwinker:)

@Elschen
Laß deine Wut ruhig raus! Ich schubs dein Baby jetzt auch mal kräftig an, das es sich auf den Weg zu dir/euch macht!
Hoffentlich ist alles in Ordnung bei dir! Schreib dann mal, was der Arzt gesagt hat!

@Carolin
Schön, daß du dich wieder öfter meldest!

@Kvinna
Geht es dir wieder besser?

@Renili
Das hat man aber wirklich früh gesehen - Glückwunsch zum Jungen! Ich kann nur sagen, es ist schön eine Jungen-Mama zu sein

@SanMartin
Wie geht es dir? Ist es realistischer für dich geworden?

Philipp wächst und gedeiht, gestern habe ich mich erst ohne und dann mit ihm gewogen und er hat tatsächlich schon 4kg auf die Waage gebracht! :stolzbin:
Ich hab ein paar neue Fotos in die Galerie gestellt, hab nen Album mit Philipp eröffnet! Viel Spaß dabei!

Alle Nicht-Erwähnten ganz liebe Grüße
Katja

Eiserfeld
14.07.2006, 09:11
Guten Morgen Ihr Lieben,

@willauch
oh, da bist du bestimmt schon ganz aufgeregt wenn du das erste mal ohne Maus ausgehst, was? Aber das hört man öfter das es für die Mütter aufregender als für die Baby´s ist :freches grinsen: Ich freue mich das du ein Kleid gefunden hast. Stell doch mal ein Bild in die Galerie, ich bin doch so neugierig :freches grinsen:

@katja
Phillip ist ja echt ein Glückskind. Man kann echt froh sein wenn alles gut verläuft und jeder gesund ist. Man nimmt das oft als selbstverständlich hin, glaube ich.

@all
noch zwei Tabl. dann müsste die Mens kommen, dann hab ich endlich mal wieder einen neuen Zyklus und kann nochmal hibbeln. Ich bin so aufgeregt wie beim ersten nach absetzten der Pille. Drückt mir die Daumen.

@Elschen
Wie wärs wenn wir zusammen ss werden? Dann starten wir den zweiten Schub, ok? :lachen:

So, heute nochmal und dann ist endlich Wochenende. Da freue ich mich seit Montag drauf :freches grinsen:

Bis später und liebe Grüße an alle Nicht-Erwähnten
Eiserfeld

Rubina
14.07.2006, 09:53
Guten Morgen Ihr Lieben,

Mal sehen ob ich es hinbekomme Euch ein paar Zeilen zu schreiben, habe Alba im linken Arm zum Stillen und die rechte Hand frei zum Schreiben :freches grinsen:

@caterchen: Du hast es geschafft, endlich Urlaub und dann Mutterschutz :yeah: :yeah: :yeah:, wie fühlst Du Dich ? Vermisst Du Deine Kollegen schon ? Ich war bisher 2 mal zu Besuch in meinem Büro und alle waren ganz furchtbar lieb aber ich war doch irgendwie froh, erstmal etwas Abstand zu haben :schild genau:

@willauch: Wir Mamis müssen schon Nerven aus Stahl haben, neulich hatte ich auch eine ausgehungerte und weinende Alba im Auto und einen trotzenden müden und heulenden Rubén, vor mir auf der Landstrasse ein paar Weicheier, die nicht Auto fahren konnten und mit etwa 50 km/h vor sich hintuckerten, und da soll man einen kühlen Kopf bewahren ???
Wie geht es Greta ? Sie sieht ja wirklich zum Anbeissen aus.
Wie war es gestern so ganz ohne Greta ? Hast -du den Abend genossen ???

@katja: Deine Gescichte zur Plazentaablösung hat mich wirklich sehr erschrocken, da darf sich Philip als wahres Glückskind schätzen und ich bin sehr froh, dass es ihm so gut geht, da fällt einem doch ewiklich ein Stein vom Herzen.
Mir kommen immer fast die Tränen, wenn ich kranke oder behinderte Kinder sehe und danke immer wieder dem lieben Gott, dass ich zwei gesunde Kinder habe, das ist wohl das wichtigste, was es gibt, die Gesunheit.

@carolin und elschen: Nichts wie ran an die Kartoffeln :freches grinsen: Ich bin hibbelbereit für Euch und drücke Euch ganz fest die Daumen :allesok: :allesok: :allesok: Ich wünsche es Euch beiden so sehr und sicherlich schliesst sich Euch kvinna auch noch an, toi toi toi.

ich melde mich gleich wieder, die Windel ist randvoll :schild uups:,

Rubina :blumengabe:

Willauch
14.07.2006, 11:57
@Hochzeitskleid: Na klaaaar mache ich mal ein Bild. Aber im Moment ist das Oberteil noch beim ändern, weil es mir nicht ganz passt. Isst aber kein weißes Kleid.... Dafür hat aber Gretchen ein weißes...davon gibts auch bald ein Photo - versprochen :smirksmile:.

@Katkud: :jubel:Hipphipphurra - Phillip hat schon 4kg - bald hat er meine greta eingeholt, oder :zwinker:? Unsere Mäuse sind nun schon fast zwei Monate als - wahnsinn oder. Zu deiner Geburt wollte ich dich auch schin ewig befragen, habe mich aber bisher nicht getraut... :knatsch:Wie war das ganze denn eigentlich genau? Magst du hier vielleicht auch noch einen Geburtsbericht schreiben? Vielleicht hilft es wenn du dich auch hier ein wenig damit auseinander sétzt? Ich will dir aber nicht zu nahe treten :blumengabe:.

@Rubina: Das Kompliment kann ich nur zurückgeben. Ich finde deine Alba ist auch eine richtige Zuckerschnecke :fg engel:.

@carolin: :musiker: Hurra - bin schon gaz hibbelig :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:. Wir können hier dringend "NAchwuchsschwangere" gebrauchen :smirksmile:. Viel Spaß beim üben :zwinker:


Apropos üben... :knatsch:...der willauch-Mann und ich wollen das "Thema" nun auch mal wieder angehen...aber ich habe ein bißchen Schiss wegen meinen Narben :unterwerf:...ich fühle mich echt ein bißchen wie vor dem "ersten Mal"...man möchte doch sooo gerne aber man hat auch ein wenig Angst :wie?:


@caterchen: Genieße die Zeit und viel Spass beim Kleidershoppen! Lange Hosen bei dem Wetter gehen ja gar nicht :schild genau:


@Abend ohne Kind:

Der Abend gestern war total schön und Greta hat brav geschlafen obwohl ich bis halb zwölf unterwegs war :yeah:. Vorher war ich allerdings ziemlich entnervt, weil sie superquengelig war und beim Versuch sie zu baden einen Tobsuchtsanfall bekommen hat :ooooh:, obwohl sie normalerweise total gerne badet :wie?:. Sie hat sich so gewehrt und so gestrampelt, dess sie sich dann auch den Kopf ohne an der Wanne gestoßen hat, sodass dann alles vorbei war und ich ewig gebraucht habe sie wieder zu beruhigen :grmpf:...



Ich wünsche euch noch einen schönen Tag, muss versuchen mal wieder zu schlafen, weil Greta nachts nicht mehr länger als drei Stunden schläft, das macht mich langsam wirklich fertig :niedergeschmettert:.

LG willauch

Ach und nochwas: Ich habe es doch tatsächlich geschafft meinen Eltern für dieses WE abzusagen...Habe nun natürlich ein schlechtes Gewissen und bin aber andererseits soooo erleichtert, weil ich gerade sowas von fertig bin und mein Mann auch noch Stress in der Arbeit hat und das einfach alles viiiiiel zu viel geworden wäre..

Werde nun mal :schlaf gut: gehen...

Inaktiver User
14.07.2006, 13:00
Hallo,
man war das eine Nacht ..... um halb 6 hat mich Philipp schlafen lassen, davor war er immer nur ruhig, wenn er auf meinem Bauch lag.
Hat jemand ne Idee, wie ich ihm das wieder abgewöhne?

Erstmal,
@Heike
das hatte ich gestern vergessen, wegen der roten Flecken im Gesicht von Lina, ich denke mal, daß das diese Neugeborenen-Akne ist. Hat Philipp auch ab und an, aber am nächsten Tag ist der Fleck verschwunden. Ich denke mal, Hitzefriselchen sind nur da, wo die Kleinen schwitzen.
Übrigens auch ein ganz Süße, deine Kleine! Und lange Haare ... macht ja Alba richtig Konkurrenz!

@Caterchen
Aufgrund meiner Vorbelastung (siehe Geburtsbericht) würde ich immer ein KH wählen,was auf alle Notfälle vorbereitet ist und auch ne Kinderklinik vor Ort hat. Man weiß nie was passiert und ne halbe Stunde kann lang sein!
Aber das ist meine Meinung, die bestimmt viel damit zu tun hat, das ich alles noch nicht verarbeitet habe!

@willauch
Hast du ein richtiges Brautkleid? Oh ich bin ja schon so gespannt, ich geh morgen in einer Woche shoppen ..... bin aufgeregt wie als Kind kurz vor Weihnachten.
Und Greta hat auch schon was!
Für Philipp hab ich auch schon was süßes gesehen, aber ich weiß größenmäßig nicht, was das richtige ist, wenn er weiter so zulegt. Das war ne weiße Hose mit weißen T-Shirt und nen hellblauer Pullunder obendrüber! :dahinschmelz:

Geburtsbericht: vielleicht sollte ich es wirklich mal aufschreiben, wer es nicht lesen will kann ja die Stelle überspringen, weil schön ist was anderes!

Freitagmorgen bin ich durch ein knacksenden Geräusch aufgewacht, wo mir die Ärzte später gesagt haben, daß das der Riss der Plazenta war. Erst wußte ich nicht, ob ich das nur geträumt hatte oder ob es real war - jedenfalls wurde mir auf einmal richtig übel, so daß ich dachte, ich muß mich übergeben. Und als ich im Bad war, ist das Blut an meinen Beinen schon nur noch so runtergelaufen. Ich war so geschockt, daß ich gar nicht wußte, was ich machen sollte, also hab ich nach meinem Freund geschrie´n, der zum Glück noch eine geraucht hat (bin ich froh, daß er das Rauchen wieder angefangen hat, sonst wäre ich allein gewesen). Zum Glück hat er einen kühlen Kopf bewahrt, mir neue Unterwäsche geholt, nen Handtuch, das ich mir dann zwischen die Beine geklemmt habe und er hat gesagt, daß wir ins Krankenhaus fahren.
Also haben wir den Mutterpaß gepackt und los ging es. Zum Glück ist es nicht weit bis dahin. Ich weiß noch 2 Dinge von der Fahrt dorthin: 1. hat mich mein Freund gefragt, welches Sternzeichen der Kleine hätte, wenn er heute kommen würde (weiß der Teufel, wozu das wichtig war) und 2. sagte mir eine innere Stimme, daß mein Kind heute auf die Welt kommen würde und zwar per Kaiserschnitt.
7:03 waren wir dann in der Notaufnahme vom Krankenhaus, Versicherungskarte abgegeben und ich hab nur geheult. Ich hatte so große Angst, ich wußte ja nicht, was los war, was mit dem Kleinen war ....
Dann wurde ich in den Kreissaal hochgefahren, kurz CTG und Ultraschall - Herz schlägt! Das war der schönste Satz an diesem Tag! Dann sagte nur die Ärztin, daß sich die Plazenta abgelöst hat und sofort ein Kaiserschnitt gemacht werden mußte. OP war zum Glück aufgrund eines geplanten Kaiserschnitts schon vorbereitet.
Ich weiß noch, daß ich jedem erzählt habe, das ich Angst vor Spritzen habe und das der Narkosearzt mir beim Draufhalten dieser Atemmaske fast die Nase gebrochen hat. Das letzte was ich gehört habe war, das der Kinderarzt da ist ...... und um 7:33 kam Philipp auf die Welt.
Mein Freund war die ganze Zeit bei mir bzw. während der OP im Zimmer nebenan. Ich glaube, daß er die Nerven behalten hat, war letztendlich Philipps Rettung.

Ich hoffe, das ihr Nochschwangeren bzw. Baldschwangeren euch das nicht so zu Herzen nimmt und Angst vor der Geburt bekommt - die Wahrscheinlichkeit einer vorzeitigen Plazentaablösung liegt bei unter 1% (und die hab ich ja erfüllt).

Liebe Grüße von
Katja, der sich tatsächlich ein bißchen erleichtert fühlt (Danke fürs "Zuhören")

Rubina
14.07.2006, 13:07
Hallo Ihr Lieben,

Jetzt nutze ich mal wieder die Zeit zum Schreiben, Alba schläft und lächelt ab und zu, das finde ich so herrlich, und ist ein Zeichen, dass sie sich wohl fühlt und dann geht es der Mami natürlich auch gut :lachen:

@willauch: Du schläfst wahrscheinlich gerade :schlaf gut: Toll, dass Du so beruhigt ausgehen konntest und viel Spass hattest, vor allem tut es ja auch mal gut, auf andere Gedanken zu kommen, aber bestimmt hast Du die ganze Zeit an Deine Maus gedacht, oder ?
Ich glaube, dass Babies einfach mitbekommen, wenn die Mama mal ausgehen will, vielleicht war das der Grund für das Theater im Bad, aber sie hat ja super geschlafen. Ich wünschte manchmal, Babies könnten reden, um sie einfach besser zu verstehen, was sie haben wenn sie auf einmal losweinen oder Dinge nicht mehr mögen, die sie vorher aber gut fanden, wie das Baden zum Beispiel.
Auf Dein Hochzeitskleid bin ich auch schon gespannt, ich bin auch so neugierig wie Carolin :freches grinsen:. Du hast aber ein ereignisreiches Jahr, verbindet Ihr denn die Taufe mit der Hochzeit ?
Auch wenn Du ein schlechtes Gewissen hast, man muss auch mal Termine absagen, auch wenn es die eigenen ELtern sind, mir ist auch nicht ständig nach Besuch, schon Dich auch noch ein bisschen und mache das, wozu Du Lust hast, jetzt wo Du noch Zeit hast, wenn Du wieder arbeiten gehst, ist es mit der schönen Zeit leider auch wieder vorbei..aber da wollen wir ja noch gar nicht dran denken :schild genau:

KS: Ich muss zum Thema KS sagen, dass ich vielen Leute einfach ausweiche, wenn sie mich nach der Geburt von Rubén oder Alba fragen, ich wechsel spontan das Thema und hasse es, wenn die Leute dann so doof und abwertend gucken nach dem Motto "Ach die hatte ja einen KS und keine normale Geburt". Ganz einfach das Thema zu behandeln ist es wohl nicht aber ich finde, wenn es für die Kinder der richtige Eingriff war, dann nehme ich das auch so hin. Ich habe zwei gesunde Kinder zur Welt gebracht, und das ist sicherlich eine grosse Leistung. Ich habe bisher noch keinen Geburtsbericht geschrieben, weil ich einfach noch nicht dazu kam, das werde ich aber ganz bald noch nachholen, das schönste allerdings war, da ich bei vollem Bewusstsein war, meine kleine Alba sofort sehen konnte, und sie mir auf die Brust gelegt worden ist, das ist wohl der schönste Moment, ob KS oder normale Geburt.

Meine Narbe wird von Tag zu Tag besser, zwar blutet es noch, aber ich habe kaum noch Schmerzen. Wie die Entzündung entstanden ist, weiss ich auch nicht, aber ich habe mir wohl in den ersten Tagen zu Hause zu viel zugemutet und gehoben, dass die Narbe nicht gleich zugewachsen ist, dazu kommt noch die Hitze und das Schwitzen.

Ja es ist furchtbar heiss hier und ich bin froh, wenn ein Windchen weht, mit Alba gehe ich meistens morgens etwas spazieren, je nachdem, wie Alba satt zu kriegen ist, um die mittagszeit ist es einfach zu kochend heiss, um vor die Türe zu gehen.
Wie sieht es denn bei Euch aus, ist es immer noch so heiss bei Euch :Sonne:?

Jetzt muss ich mal was zu essen machen, bevor mein Schatz kommt, er geht heute abend übrigens aus und lässt es sich gut gehen :prost:, ich habe mir vorsichtshalber meine Mutter eingeladen, damit sie mich in den schlimmsten Fällen unterstützen kann, aber Rubén war gestern so lieb und hat Alba viel gestreichelt und keinen Ärger gemacht, wo er noch vor 2 Tagen zu mir sagte, dass Alba wieder zurück in Mamis Bauch soll :erleuchtung: :schild uups:

Euch allen einen schönen Tag, LG
Rubina

Inaktiver User
14.07.2006, 13:34
Apropos üben... :knatsch:...der willauch-Mann und ich wollen das "Thema" nun auch mal wieder angehen...aber ich habe ein bißchen Schiss wegen meinen Narben :unterwerf:...ich fühle mich echt ein bißchen wie vor dem "ersten Mal"...man möchte doch sooo gerne aber man hat auch ein wenig Angst :wie?:




Hat tatsächlich was vom ersten Mal :schild uups:

@Rubina
Der Kaiserschnitt ansich stört mich auch nicht arg, es ging halt in dem Moment nicht anders. Ich fühl mich nur, als hätten die Ärzte mir meinen Bauch geraubt, weil es so schnell ging und weil ich überhaupt noch nicht damit gerechnet habe. Und dann fehlt mir unwahrscheinlich das Gefühl danach, was ich halt alles verpaßt habe :heul:, war ja bei mir leider Vollnarkose! Und ich beneide irgendwie jeden, der seinen kleinen Wurm wenigstens sehen durfte!

LG Katja

PS:
@willauch
Ich kann es auch noch nicht fassen, Philipp ist heute schon 8 Wochen alt! :ooooh:

Willauch
15.07.2006, 17:20
Schnell anschubsen...das geht ja wohl nicht das wir auf der zweiten Seite landen :freches grinsen: :freches grinsen:

Rubina
17.07.2006, 09:13
:fluestertuete:Wo steckt Ihr denn alle ?

Ich schreibe nachher auch wieder mehr sobald meine kleine Raupe Nimmersatt schläft :hunger:
:hunger: :hunger:
LG
Rubina

Willauch
17.07.2006, 09:31
Huhu :fluestertuete: ich bin hier :freches grinsen:.

GUten Morgen allerseits!

Wenn ihr mich nicht hättet dann wären wir am WE schon weit auf Seite 2verschollen gewesen :freches grinsen: :ooooh:...

Mein WE ohne Großelternstress war sehr angenehm. Wir haben schöne Sachen unternommen und ich habe endlich mal wieder geschafft unsere ganze Wohnung zu putzen inklusive Bad und WC. :yeah: Das schiebe ich immer sooo lange vor mir her :knatsch:. Vor allen Dingen, weil ich mir immer denke, dass ich es eh nicht ganz schaffe weil Greta sich dann bestimmt wieder meldet...

Heute ist meine Anmeldung zum Babyschwimmkurs gekommen, ich freue mich schon riesig. Anfang Oktober gehts los... und ich habe am WE schon mal Vorarbeit geleistet und war mit Greta in der großen Badewanne was ihr supergut gefallen hat...nur als sie raus musste gabs Geschrei. Dafür war sie wieder glücklich als der Papa sie trocken geföhnt hat :fg engel:.

Ausserdem haben wir unsere Ringe zum gravieren gebracht und unsere Flitterwochen sind nun auch gebucht. 2 Wochen Kreta, ich freu mich schon soooooo... :yeah:mit Greta nach Kreta :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:


Achja, ich habe schon mal Bilder von Gretas "Hochzeitskleid" und dem ihrer Cousine eingestellt. Ausserdem gibt es noch Greta zum ersten Mal im KLeidchen zu "bewundern" :smirksmile:.

@rubina: ist Alba immernoch so hungrig? Wie läuft es bei euch so?

@Katja: Oh Mann, bei deinem Geburtsbericht ist es mir eiskalt den Rücken herunter gelaufen... :ooooh:. Was für ein Alptraum. Gut das du in dem Moment nicht so genau gewußt hast wie gefährlich das ganze ist :blumengabe:. ich kann sehr gut verstehen, dass du Angst vor einer zweiten SS hättest, aber vielleicht musst du dir ein wenig mehr Zeit geben? So etwas kann man einfach nicht von heute auf morgen verarbeiten!! Und dein Trost ist ja trotz dieser schrecklichen Geschichte, dass alles gut gegangen ist und dein süßer Phillip gesund und munter ist :blumengabe:.

@alle anderen: wie geht es euch so?

@sanmartin, marie, dreamie: :fluestertuete: Wo steckt ihr?

Marie_128
17.07.2006, 13:28
@Willauch
Jetzt werd ich aber so richtig neugierig ... welche Farbe hat Dein Kleid ?? Beschreib es doch mal ein bischen.

Auf die Gefahr hin jetzt indiskret zu werden ... mein Hübscher und ich sind neulich das „Thema“ mal wieder angegangen und mir hat sehr geholfen, dass wir da eine regelrechte Ölschlacht draus gemacht haben. Ist aber wirklich ein bischen wie das erste Mal ... das ich das nochmal erleben durfte :freches grinsen:

Und irgendwie gehört mir mein Körper jetzt wieder ganz. Das war für mich der Endgültige Abschluß meiner Schwangerschaft. Ein bissle melancholisch macht mich das schon ... hab meine SS ja sehr genossen und es ist uns auch noch nicht klar ob wir ein 2. Kind möchten.

Schön, dass das mit Deinem freien Abend so gut geklappt hat. Ich glaub das kann man nach 2 Monaten auf jeden Fall mal wieder gebrauchen. Gibt mir auch Hoffnung, dass es irgendwann mal wieder eine Zeit gibt in der nicht ein „Raubsauger“ an meiner Brust hängt :zwinker:

@Katja
Mensch Katja ... das hört sich wirklich nicht schön an. Ich denke das ist ein Thema, das Du auf jeden Fall nochmal „aufarbeiten“ solltest. Vielleicht mit ein bischen Abstand.

Ich glaube Todesangst um sein Kind zu haben gehört schon zu den traumatischten Erlebnissen überhaupt. Mich selber hat es auf jeden Fall an den Rand meiner Belastungsgrenze gebracht. Und dass Dir die ersten Minuten mit Deinem Kleinem fehlen ist nur zu verständlich. Aber er holt sich seine Kuscheleinheiten ja momentan gerade richtig nach. Und er wurde ja trotz Deiner Vollnarkose liebevoll in dieser Welt empfangen.

@Rubina
Es wäre wirklich praktisch, wenn die Kleinen sprechen könnten. Ich würde dann z.B. Rebecca nicht meine Brust in den Mund stopfen wenn sie eigentlich nur volle Windeln hat :zwinker:

Auch ein KS ist eine Geburt ... und Leute, die dass abwerten, haben einfach keine Ahnung !!! Diese Wertung find ich ziemlich übel. Bei einem ungeplantem KS hat man ja auch die Wehen vorher und bei einem geplanten KS muß man sich auch seelisch vorbereiten und hat die Schmerzen hinterher. Leicht ist es in keinen Fall !!! Aber es ist schön, dass Deine Narbe gut verheilt, das ist ja leider nicht immer der Fall.


Ansonsten läuft bei mir eigentlich alles ganz gut. Rebecca hängt zwar von 18.00 – ca. 21:30 Uhr fast nonstopp an meiner Brust, schläft aber dann meistens von 22.30 – 4:00 Uhr durch. Nur heute nacht hatte sie eine verstopfte Nase und war daher nahezu alle 1,5 Stunden wach und nur durch stillen zu beruhigen. Meine Hebamme hat mir jetzt gesagt, dass Muttermilch als Nasentropfen da wohl prima helfen. Das werd ich heute Nacht gleich mal ausprobieren.

Ansonsten überfällt und jetzt in schöner Regelmässigkeit die Verwandtschaft, das ist halt auch immer wieder a bissle stressig.

LG
Marie

Heike_Liesel
17.07.2006, 14:23
Hallo Ihr,

meine Kleine Lina macht den Tag zur Nacht. Es ist echt grausam, ich habe sie 22.00 zum Schlafen gebracht und dann hatte ich heute 1.15-4.30 eine ultra wacht, schlecht gelaunte Lina. Meine Kraft geht mir aus... Mir fault der Arm ab und die Beine sind schwer vor Müdigkeit.
Tagsüber sind die Sorgen dann wie weggeblasen, denn da ist sie so lieb und knuffig,daß einem das Herz aufgeht.
Ich kriege meinen Haushalt auch nicht richtig hin, denn ich nutze schon die Zeit und bleib auch mal bis zehn mit Lina liegen. Gestern habe ich sie zum ersten Mal gebadet und das schien ihr echt zugefallen. Leider hatte der tiefe Schlaf nicht lange angehalten.

Katkut:
Ich bin mir sicher, daß jeder der schon mal im Kh eine Frau die vom KS kommt gesehen hat, der möchte nicht tauschen. Die Schmerzen und auch die lange Wundheilung ist sehr viel härter, als bei einer "normalen" Geburt. Ich denke, daß man egal wie ein Kind geboren hat und das ist eine große Leistung.

Die Pickelchen sind nun bei Lina weg.

Marie:
Es gibt Nasensparys für Baby´s in der Apotheke. Ich lege Lina dann am Kopf etwas höher, daß sie besser Luft bekommt. Stillen scheint irgendwie für unsere Kleinen der beste Trost zu sein.


Rubina: Auch hier im Süden Deutschlands kämpfen wir mit 33grad. Es ist echt heftig und ich bin voll ans Haus gebunden, weil es eben viel zu warm ist.


Heike

Renili
17.07.2006, 16:10
Hallo, da bin ich auch mal wieder,

Erst mal zu den süssen neuen Fotos von Katja und Willauch.

Katja, dein Philipp ist aber auch ein süsser Fratz. Er hat so eine hübsche Stubsnase, wirklich zum Anbeißen. Da freut man sich schon auf den eigenen Knaben!

Willauch: Das Kleidchen ist ja wirklich supisüss ! Wollen wir hoffe, dass sie dir als Braut in deinem schönen Kleid nicht die Show stielt, das haben kleine Babys ja so an sich. Und diese Grübchen, einfach hinreisend !

@ Marie: Wir haben schon einige Namen rausgeschrieben aus einem Namensbuch, aber vieles gefällt einem, aber dem anderen nicht. Mir gefällt z. Bsp. Noel oder Christopher sehr gut, die Namensfavoriten von meinem Süssen erspare ich euch lieber. Was uns beiden ganz gut gefällt ist Lennard oder Mattis.
Bei Mädels hatten wir gleich viele schöne, wie z. Bsp. Lenya, Tamina, Sarali oder Benita. Aber die können wir uns wohl fürs nächste Mal aufheben, vielleicht wird es dann ja ein Mädel.

@ Rubina: Ich versuche es mit dem Avatar demnächst noch mal von zu Hause aus, vielleicht komme ich dort in Photobucket rein, ansonsten schreie ich noch mal um Hilfe, okay !
Ich hätte grundsätzlich überhaupt keine Probleme damit einen KS zu bekommen, wenn es für das Kind notwendig wird, z. Bsp. bei Komplikationen oder Beckenendlage. Das liegt vielleicht auch daran, dass ich durch einen KS zur Welt kam und für mich das genauso normal ist wie eine sog. normale Geburt. Ich habe alle Achtung vor allen Mamis hier, die ihre Kinder zur Welt gebracht haben, auf welche Art und Weise auch immer. Das habt ihr alle toll gemacht und jeder hat seins dazu beigetragen. :blumengabe: Lasst euch nicht von irgendwelchen vermeindlichen Supermamas unterkriegen.

@ Elschen: Bis zum 10.08.2006 hat sich das Thema vielleicht schon von selbst erledigt, weil du dann evtl. schon schwanger bist :smirksmile:. Denke mal daran, wie es bei Eiserfeld war.

@ Caterchen: Ich bin zwar kein ängstlicher Mensch, aber wenn beide Kliniken in deiner Nähe liegen, würde ich mich auch für die Klinik mit Kinderklinik entscheiden. Bei uns ist das ähnlich und ich würde/werde auch dort entbinden.

@ Katja: Dein Geburtsbericht hört sich schon recht dramatisch an, wobei es gott sei dank alles schnell ging. Danach halt noch die Angst um deinen Kleinen, das stelle ich mir auch hart vor, wie auch bei Marie. Aber bei 1 Prozent Wahrscheinlichkeit einer Plazentaablösung brauchst du dich bestimmt nicht zu sorgen, dass dir das nochmal im Leben passiert und ich werde mich davon auch nicht verunsichern lassen.
Danke für deinen Geburtsbericht.

@ Eiserfeld: Welch positive Stimmung ! Meine Daumen sind ganz feste gedrückt. :wangenkuss: :allesok:

@ Denise: Wo bist du denn ? Geht es euch allen gut ? :fluestertuete:

Zu mir: Ich habe gestern auf dem Flohmarkt für 3 Euro einen süssen 2-teiligen Strampler für Jungs erstanden. Sieht aus wie neu. Habe daheim ja viele rosa und rote Sachen, die aus aus meiner Babyzeit stammen. Das wollte ich dem kleinen nicht unbedingt antun ! :zwinker:

Mein Schatz hat gestern wieder Bauchbilder von mir geschossen, die ich bald möglichst in die Galerie stellen werde. Natürlich dann auch das Ultraschallbild, wo man sieht, dass es ein Junge wird.

Was habt ihr denn so in eurer SS zugenommen ?

Bis bald, SSW 14+4, ET: 12.01.2007, + 3 kg

Inaktiver User
18.07.2006, 19:06
Ups, wieder kurz vor der 2. Seite - diesmal rette ich uns :freches grinsen:

Meine Mutter war über das Wochenende da und jetzt ist sie wieder weg ...... :heul:. Sie hat Philipp nachts genommen und wir konnten mal schlafen, das hat so gut getan. Ich bin zwar immer noch müde, weil ich trotzdem beim kleinsten Mucks wach war und ich mich auch so beherrschen mußte, nicht jede halbe Stunde zu gucken, aber wir haben es genossen.
Gestern hat Philipp das erste Mal laut gelacht, leider ist es jetzt bei dem einem Mal geblieben, aber ich hab das Gefühl, daß langsam Töne aus ihm rauskommen und er reagiert richtig, wenn einer von uns ins Zimmer kommt.
Und seit Samstag kommt er nur noch alle 5 Stunden, dafür trinkt er dann aber auch 200ml.
Morgen haben wir den Augenarzttermin (wenn dem kurzen Sauerstoffgebläse in sein Wärmebettchen), irgendwie bin ich schon total nervös, aber bei der U3 war ja alles in Ordnung.

@Renili
Jungenmama sein ist so schön, du kannst dich wirklich freuen. Ich wollte ja eigentlich immer ein Mädchen, aber jetzt kann ich mir gar nichts anderes mehr vorstellen.
Ich hab übrigens ca. 14 kg zugenommen, den Großteil davon in den ersten 5 Monaten, also du liegst voll im Rahmen. Du bist doch eh auch sehr schlank!

@willauch
Das Greta-Kleid ist ja putzig, stellst du dann auch ein Foto von Greta-im-Kleid rein?
Und Greta fliegt nach Kreta - :allesok: :lachen:
Wann war eure Untersuchung wegen dem Grauen Star?

@Carolin
Wie geht es dir? Deine Mens. in Sicht?

@Geburtsbericht
Nachdem ich ja mit meiner Mutter letzte Woche ne heftige Diskussion hatte, versteht sie mich jetzt und hört mir zu und ich kann meinen Tränen freien Lauf lassen. Das tut so gut und ich fühl mich irendwie freier!
Ich konnte zwar vorher mit meinem Freund auch schon drüber reden und auch da konnte ich mich fallenlassen, aber mit ner Frau ist es halt doch was anderes!

So, der Herd ruft und Philipp müßte sich auch bald wieder melden
LG
Katja, noch 38 Tage eine ledige Frau :jubel:

Eiserfeld
19.07.2006, 09:39
Guten Morgen Ihr Lieben,

@willauch
das Kleid für Greta ist wirklich total goldig, ich würde auch gerne ein Fotosehen wo sie es an hat. Greta ist überhaupt eine total süße Maus.

@Katja
Schön, das du mit deiner Mama gesprochen hast und dich jetzt besser fühlst. Ich finde gerade bei Müttern muss man doch seinen Gefühlen freien Lauf lassen dürfen.
Es ist bestimmt ein tolles Gefühl wenn der Sohnemann das erste mal laut lacht. Ich freue mich sehr für dich.

@all
Am Sonntag habe ich die letzte Tablette genommen, bis jetzt ist aber noch keine Mens in sicht. Naja, warten wir mal ab.
Am Samstag hatte ich eine Begegnung die mich irgendwie wieder aus der Bahn geworfen hat. Wir waren auf einem Dorffest bei uns und da habe ich eine Bekannte getroffen die eine Woche nach mir schwanger wurde. Sie zeigte natürlich stolz ihren Bauch und erzählte wie toll die letzte Ultraschalluntersuchung war und überhaupt wie sehr sie sich schon freuen würde und wie toll alles ist. Ich war total neidisch und habe es ihr nicht gegönnt, sondern immer nur daran gedacht das ich, wenn die Fehlgeburt nicht gewesen wäre, jetzt genauso weit wäre. Ist das nicht schrecklich? Ich hasse mich dafür, wieso bin ich so ein Ekel, das will ich gar nicht. Aber immer wenn ich sie sehe oder mir andere von ihr erzählen kommt dieses Gefühl hoch. Ich hasse mich echt dafür. Ich war danach total niedergeschlagen und selbst mein Mann hat es nicht so recht geschafft mich wieder aufzubauen.

LG
EIserfeld

Inaktiver User
19.07.2006, 11:00
Hey Carolin, das ist doch ein ganz normales Gefühl! :wangenkuss: So eine Fehlgeburt muß man erstmal verarbeiten und wenn dann im Bekanntenkreis jemand zeitgleich schwanger geworden ist, ist doch klar das man immer wieder Parallelen zieht. Wissen die von deiner Schwangerschaft? Weil wenn, finde ich ihr Verhalten ziemlich unsensibel.
Aber du bist kein Ekel, ich glaube, ich würde genauso denken und neidisch sein.
Ich drück dir die Daumen, daß deine Mens bald kommt und ihr wieder richtig loslegen könnt :knuddelsmilie: Dann fehlt es dir bestimmt auch leichter, dich für deine Bekannte zu freuen, weil ihr wieder aktiv was tun könnt!
Katja

Caterchen
19.07.2006, 11:03
Hallo Ihr Lieben,

mann ist Urlaub anstrengend, ich komme überhaupt nicht zum Lesen und schon gar nicht zum Schreiben!!! :Sonne:

So wie ich alles überblicken kann geht es euch allen gut, das freut mich!!

Katja
Vielen Dank für deinen Geburtsbericht, das hört sich alles sehr dramatisch an und das war in Wirklichkeit bestimmt noch viel schlimmer. Umso besser, dass es Philipp gut geht und vor allem, dass du inzwischen darüber reden kannst. So ein Erlebnis kann frau bestimmt nicht so einfach verarbeiten. Dafür bekommst du erst mal eine Bewunderungs- und Tapferkeits- :blumengabe: von mir!!

Willauch
Ich muss gleich mal nach den Bildern schauen, bin ganz gespannt auf das "Hochzeits-" Kleid von Greta und auf deins natürlich auch!!!

Rubina
Bei euch scheint sich ja auch alles langsam einzupendeln, das freut mich!! Solche Aussagen wie die von Rubèn habe ich jetzt schon öfter gehört. Das ist wohl bei den "großen" Geschwistern so üblich :smirksmile:

Renili
Herzlichen Glückwunsch zum Jungen!!! Da ich es ja immer noch nicht wissen will kann ich euch nicht sagen ob ich die Jungen- oder die Mädchenquote erhöhe. Einerseits bin ich ja froh, dass hier soviel Mädchen auf die Welt kommen, da in meinem Verwandtschafts-, Bekanntschafts- und Freundeskreis fast nur noch Jungen das Licht der Welt erblicken. Hatte langsam schon Angst, dass es wirklich nur noch Jungs gibt :freches grinsen: Wir machen das mit der Namensauswahl ähnlich wie Ihr. Wir haben auch unabhängig voneinander Listen mit Jungen- und Mädchennamen erstellt und sind nun dabei die Liste zusammenzubringen und zu reduzieren. Im Moment sind noch 10 Jungen- und 12 Mädchennamen in "engeren" Auswahl.

Eiserfeld
Hat sich der FA dazu geäussert was passieren soll wenn durch die Tabletten die Mens nicht eintrifft? Das ist ja das reinste Nervenspiel, du bist wirklich eine ganz Arme!!! :blumengabe: Ich kann deine Gefühle voll und ganz verstehen. Ich war am Wochenende auch auf einem Fest und da ist mir eine Bekannte begegnet die im Frühjahr eine Fehlgeburt hatte. Ich hatte ein ganz schlechtes Gewissen weil ich ihr mit meiner Kugel begegnet bin und bei ihr bestimmt Erinnerungen wach wurden, die ich ihr lieber erspart hätte. Habe dann vermieden über die SS zu sprechen und mich mit ihr über ihre bevorstehende Hochzeit unterhalten - ich hoffe es hat geholfen :wie?:

Marie
Deine Aussage über den "Abschluss" der SS durch das "erste Mal" hat mir sehr gut gefallen. Ich mache mir darüber auch schon hin und wieder Gedanken obwohl es bei uns ja noch eine Weile dauern wird... :ooooh:

Heike
Dir und Lina scheint es ja auch gut zu gehen - wenn man mal vom fehlenden Schlaf absieht. Die Hebamme in meinem GVK hat ganz deutlich gesagt, dass der Haushalt in den ersten Wochen wirklich Nebensache ist und jede Nachsorgehebamme das weiß und auch damit umgehen kann. Das hat mich doch sehr beruhigt. Man soll sich am Anfang wirklich auf´s Kind und sich selbst konzentrieren und sonst großzügig über alles hinwegsehen. Gönn dir tagsüber so viele Pausen wie es nur geht!!

Denise
Geht es euch auch gut??

SanMartin
Bei dir auch alles OK?

Den restlichen ungenannten: Viele liebe Grüße
caterchen

Renili
19.07.2006, 11:46
Liebe Carolin,

sei nicht so hart zu dir, du bist kein Ekel. Ich bin mir sicher, dass es jedem in deiner Situation genauso gegangen wäre. Ist doch verständlich, dass der Gedanke daran, dass man selbst auch schon so weit hätte sein könnnen schmerzt, wenn man daran erinnert wird. Das hat ja nichts mit der Person, die schwanger ist zu tun.

Du bist einfach nur menschlich und gegen Gefühle kann man ja bekanntlich nichts machen! :wangenkuss:

Willauch
19.07.2006, 11:49
@eiserfeld: :wangenkuss: Lass dich mal drücken!! ich finde deine Gefühle auch völlig N O R M A L! Das war doch einfach ein schreckliches Erlebnis für dich. Klar, dass du da neidisch und traurig bist. Wenn deine Bekannte von deiner SS gewußt hat finde ich ihr Verhalten ehrlich gesagt auch ziemlich unsensibel :grmpf:.

Ich denke auch, dass es dir wieder besser geht wenn deine Mens endlich kommt und ihr wieder loslegen könnt! Ich bin sicher, dass es bestimmt bald wieder klappt!! :zauberer:

@katja: Warum hattest du denn eine Diskussion mit deiner Mama? Finde sowas immer sehr interessant, weil ich auch ein sehr "intensives" Verhältnis zu meiner Mutter habe (im positiven und negativen Sinne :freches grinsen:). Mach dir mal keine Gedanken wegen der Augenuntersuchung...die Quote für Augenkrankheiten habe ich ja schon mit Greta erfüllt :knatsch: :niedergeschmettert:... Der Termin in Heidelberg ist am Freitag, mir graut ganz fürchterlich davor... :regen:andererseits bin ich furchtbar froh, wenn wir Gewissheit haben. Ich hoffe ja immer noch, dass alles vielleicht nicht so schlimm ist.

@Greta im Hochzeitskleid: Na klaaar gibts davon Bilder :freches grinsen:. Heute in drei Wochen ist es schon soweit :ooooh:. Ich werde langsam ein wenig nervös :schild uups:.

Ich habe gerade versucht Bilder von meinem Hochzeitskleid zu machen, aber irgendwie sieht man es da nicht so richtig. Ich verspreche aber, dass ich nach der Hochzeit BIlder einstelle, dann könnt ihr mich und meinen Mann im Hochzeitsgewand angucken! :yeah:

Getsern war ein richtig schrecklicher tag. Ich war soooooooo müde, das kann ich keinem Menschen sagen :unterwerf:. Ich bin bis halb zwölf nicht richtig aus dem Bett gekommen und Greta lag neben mir, hat manchmal gemeckert und ist dann aber auch mal wieder eingeschlafen. Ich war so erledigt, dass ich mich wirklich kaum rühren konnte :schlaf gut:.

Abends war zum ersten Mal Rückbildungskurs (das war nicht schrecklich) und ich habe mal wieder festgestellt, dass ich eine sehr gute Geburt hatte, da die anderen teilweise wirklich doofe Sachen erlebt haben...( z.B. ewig übertragen, dann mehrere Einleitungsversuche über Tage hinweg, die am Ende doch noch im Kaiserschnitt geendet sind...). Greta habe ich zu ihrem Papa in die Arbeit gebracht, weil er Überstunden machen musste und sie war auch sehr brav, hat gespielt, ihn arbeiten lassen und ist irgendwann weggepennt :schlaf gut:. Kurz bevor ich kam ist sie aber aufgewacht und dann war nichts mehr zu holen :freches grinsen:...Mein Süsser stand schon am Fenster und hat gewartet, dass ich endlich auftauche :freches grinsen: :freches grinsen:.

@Kaiserschnitt: Mir geht es so, dass ich ultra froh bin an einem Kaiserschnitt vorbei gekommen zu sein. ich ziehe meinen HUt vor allen Frauen die das erlebt haben, weil ich den Eindruck habe, dass das kein Zuckerschlecken ist! Ist ein "normale" Geburt auch nicht, aber wenn das Kind draussen ist sind die schlimmsten Schmerzen vorbei.. und man kann normal gehen, sein Kind hochheben etc. ich bin auch sehr dankbar dafür, dass ich so fit war, dass ich gleich wieder nach Hause gehen konnte, was mit KS einfach nicht möglich ist. Deshalb: wer da Vergleiche zieht und irgendetwas abwertet - das kann ich nicht verstehen. Es gab hierüber vor kurzem auch eine Diskussion im Nebenstrang,die ich sehr interessant fand, weil JuliH meinte, dass es sie aufregt, wenn jemand bedauert wird weil er einen KS hatte... Ich weiß zwar nicht wie es ist einen zu haben, aber ich habe auch hier den Eindruck gewonnen, dass es sicher nicht der leichtere Weg ist und habe deswegen Hochachtung vor jeder Frau, die ein Kind geboren hat - egal auf welchem Weg.So! Genug gefaselt! Unter dem Strich bin ich der Meinung, dass ein KS ein Segen ist, wenn er sein muss und kann aber jede Frau verstehen, die sich eine "normale "Geburt wünscht!

Tschüüüüüss willauch :knicks:



@caterchen: Jaja, Mutterschutz ist schon anstrengend oder?? :freches grinsen:
Verrätst du uns mal ein paar eurer Namensfavoriten?

Eiserfeld
19.07.2006, 13:19
Danke für eure lieben Worte. Das tut echt gut. :wangenkuss:
Sie wusste nichts von meiner FG, von daher kann ich ihr keinen Vorwurf machen. Deshalb ärgere ich mich ja so darüber das ich es ihr nicht gönnen kann. Zumindest in dem moment nichtgönnen konnte. Ich war einfach von meinen Gefühlen her überfordert.

Ich hoffe das bis zum WE meine Mens eintrudelt, ich mit Dexa wieder anfangen kann und endlich nochmal hibbeln kann. Ich kann es echt kaum abwarten. Drückt mir bitte die Daumen das die Tabletten die erhoffte Wirkung zeigen.

LG
Eiserfeld

Elschen
19.07.2006, 14:03
Hallo Ihr Lieben,

will mich auch mal wieder kurz hier melden.

Liebe Carolin, mach Dir keine Gedanken wegen Deiner Gefühle - ich bin auch immer wieder überrascht, in welchen Situationen es mich einholt und wie untypisch (und auch gemein) meine Gedankengänge zuweilen sein können. Auf ein Treffen mit der schwangeren Ärztin hätte bsp-weise ich immer noch keine Lust. Ich drück die Daumen, dass Deine Mens bald kommt und Du wieder einen Überblick bekommst, was in Deinem Körper so los ist. Da kann ich immer besser mit umgehen als mit dieser Endloswarteschleife!! Kopf hoch Suesse!!

Ach Caterchen, Dich hatte ich beim letzten mal vergessen - naja, nicht wirklich :wangenkuss: Freut mich, dass Du den Mutterschutz genießen kannst. Hach, das stell ich mir so schön vor! Macht das Wetter Dir zu schaffen? Find ich ja bewundernswert, dass Ihr Euch das Geschlecht des babys nicht sagen lasst - ich wär viel zu neugierig!

Willauch für Freitag drück ich ganz fest die Daumen - das wird bestimmt nicht so schlimm und die kliene Maus hat die Untersuchung ganz schnell wieder vergessen. Auf die Hochzeitsfofos bin ich schon total gespannt und Greta auf Kreta find ich obercool!

Katja, Dein Geburtsbericht hat mich auch ganz schön erschreckt. Da ist mien Puls ja schon beim lesen auf 180. Bloss gut, dass Dein Mann die Ruhe bewahrt hat und alles glatt gegangen ist. Die Bilder von Phillip sind ja echt obersüss!

ÜBRIGENS SIND ALLE BABYS HIER OBERSÜSS!!

Hab schon so lange nichts mehr von Denise und Dreamy gelesne. Alles ok bei Euch?

Rubina und Marie, Euch drück ich mal ganz feste. Schön, dass es so gut bei Euch läuft.

Wir hatten ein sehr schönes WE, waren in England bei Freunden. Es ist einfach immer wieder schön, wenn man neue Eindrücke gewinnt. Allerdings kommen dann auch immer wieder Gefühle und Gedanken zum Vorschein, die man im Alltag wunderbar unter den Teppich kehren kann. Mein Mann und ich haben sehr intensive Gespräche geführt und nach etlichen Missverständnissen und vielen Tränen sind wir wieder ein Stück weiter gekommen. Wir haben einfach unterschiedliche Vorstellungen von der Herangehensweise an unsere Familienplanung. Während ich alles unter Kontrolle haben will und jede nur mögliche Info haben will, vertraut mein Mann einfach darauf, dass es auch so einfach klappen kann. Er hat sich auf ein halbes Jahr Auszeit regelrecht gefreut und konnte gar nicht verstehen, dass ich nach dem Termin im August eine Weiterbehandlung in der KiWuPraxis in Erwägung ziehe. Voraussetzung ist für mich natürlich, dass der Prof. uns bei dem vorliegenden Spermiogramm wenig Hoffnung macht. Aber wenig Hoffnung ist eben auch Hoffnung - sagt mein Mann. Wenn sich unsere Chancen aber auf 1 oder 2 Prozent reduzieren, dann möchte ich eigentlich nicht länger warten. Nun, wir werden uns vom Prof. beraten lassen und danach entscheiden. Alles in allem dauert es ja sicher auch wieder 1-2 Monate bis wir einen Termin in der KiWuPraxis bekommen.

Ich hätte nie geglaubt, dass die Situation, so wie sie ist, so sehr an die Substanz geht. Meine grösste Angst ist, dass wir beide um unsere unterschiedlichen Sichtweisen ringen und dadurch das Miteinander verlohren geht. Wir haben am WE viel darüber gesprochen und ich denke, dass wir es bisher gut hinbekommen haben. Trotzdem ist es ganz schön schwierig, mit dem Thema einigermassen entspannt umzugehen.

Carolin, wenn ich so lese, was ich geschrieben habe, dann brauch ich wohl gar nicht mehr erwähnen, wiesehr ich die Paare beneide, die sich ein Kind wünschen, nicht mehr verhüten und peng, sind sie schwanger. Durch diese ganze Vorgeschichte ist das so außerhalb meiner Vorstellungskraft - also, dass es einfach so klappen kann - und es erscheint mir so unglaublich gerechtfertigt, dass ich neidisch und wütend bin - dass ich mir selber ganz bewusst einen auf den Deckel geben muss, damit aus dem freundlichen und offenen Elschen keine blöde, verbitterte Kuh wird. Aber ich habe noch lange nicht aufgegeben und Du ja auch nicht, und das ist die Hauptsache!!

Ich bin heute ein bisschen durcheinander. Sorry, wenn ich nur Quark schreibe!

Liebe Grüsse

Elschen

SanMartin
19.07.2006, 14:09
Hallo ihr Lieben!

Jetzt habe ich ewig nicht geschrieben, weil ich die letzten Tage dauernd arbeiten musste und vorher einige Tage in Deutschland unterwegs war. Ich habe die freudige Nachricht meinen Eltern, Schwester und ein paar Freunden überbracht :lachen: Meine Eltern haben sich riesig gefreut, richtig schön! (Mein Vater war vor allem ganz erleichtert, das der ET erst nach seinem 50sten Geb. ist...*hihi*) Am Wochenende haben wir es dann auch noch seinen Eltern verraten, sie waren ein bisschen so "...oh... schön... ja...", ich glaube, ein bisschen überrumpelt *huch*
So wissen es jetzt immer mehr, aber ich hab langsam fast ein bisschen zweifel, mein erster FA-Besuch ist ja schon ein paar Wochen her und der nächste ist erst wieder in 14 Tagen. In der Zwischenzeit merk ich nicht so richtig viel, meine Brüste sind vergrössert, schlecht ist mir eigentlich auch fast nie, krieg das jetzt ganz gut hin, wenn ich auch ohne Appetit immer mal wieder ne Kleinigkeit esse. Und ich bin ein bisschen heikel mit essen und trinken, so muss ich absolute Kaffeetante allein beim Geruch vom Kaffee nun reissaus nehmen und kann z.b. keine frischen Tomaten essen *grusel*...
Aber eben ich sehne den nächsten FA-Termin herbei, um mal zu sehen, wie es dem Kleinen da so geht....

Jetzt haben wir lange diskutiert und waren so hin- und hergerissen, aber schlussendlich haben wir uns gegen das Haus entschieden. Es ist doch zu teuer und wir trauen uns nicht, sind aber auch ein bisschen erleichtert, es nun nicht zu kaufen. Wir suchen jetzt ganz gemütlich weiter, nach günstigeren Objekten und auch nach Mietwohnungen...

So, jetzt hab ich erstmal ganz viel nur von mir berichtet, sende das jetzt erstmal ab und geh dann gleich nochmal auf euch Lieben ein! :wangenkuss:

Bis gleich, SanMartin (der es bei 35 Grad viiieeel zu heiss ist...)

SanMartin
19.07.2006, 14:48
So, jetzt noch mal zu euch:

Liebes Elschen, :wangenkuss: ich drück dich und wünsch dir ganz fest, das es bald klappt. Ich kann mir vorstellen, das es ziemlich belastend für eine Beziehung sein kann, schön, dass ihr es bisher so gut zusammen hinbekommt! Das wünsche ich euch von Herzen weiterhin!!!

Und dir liebe Carolin, wünsche ich auch ganz fest, dass nun endlich deine Mens kommt und ihr endlich wieder richtig üben und hibbeln (und dann erst noch mit Erfolg) könnt! Du musst dich ganz sicher nicht für deine Gefühle schämen!

Liebe Willauch! Euch drücke ich am Freitag ganz fest die Daumen, dass die süsse Greta nicht zu sehr gequält werden muss und vor allem, das es nicht ganz so schlimm um ihr Auge steht! Die Kleidchen sind wirklich süss, wird bestimmt eine tolle Hochzeit! Und dann mit Greta nach Kreta, das wird bestimmt auch wunderschön!

Liebe Katja, das erste laute Lachen von Philipp, wie süss! Er ist auch wirklich ein Goldschatz, guck mir immer ganz gern die schnuckeligen Bilder in der Galerie an. Ihr anderen jungen Mütter mit euren Kleinen, stellt doch auch mal wieder ein paar Bildchen rein... :zwinker: Freu mich immer ganz fest über die Kleinen!
Dein Geburtsbericht ist mir auch ganz nah gegangen. Welch ein Glück, das dein lieber Mann noch zuhause war und so ruhig geblieben ist! Und wie tapfer ihr drei das alles gemacht habt! :blumengabe: Wirklich schön, das alles so gut gegangen ist!

Liebe Renili, wahnsinn, das man so früh schon das Geschlecht erkennen konnte! Ich dachte immer das geht gar nicht vor der 16sten Woche. Sind die Bilder schon in der Galerie? Muss gleich mal schauen gehen. Euch weiterhin alles Gute!

Liebe Heike, wie schön, geniesst du die Tage mit deiner süssen Lina! Für die Nächte wünsch ich dir ganz viel Kraft und sende dir virtuell ein bisschen Schlaf...:schlaf gut:

Liebe Marie, dir alles Liebe mit deinen ganzen Besuchen, aber ist ja auch schön, wenn alle eure liebe Kleine begrüssen kommen wollen! Schön, geht es euch gut!

Liebe Rubina, wie süss, der kleine Rubén, kann mir seine Gedanken richtig vorstellen, die kleine Alba einfach wieder zurück zustecken und dann hätte er die Mama wieder für sich :lachen: Das ist aber auch wirklich nicht so einfach für das ältere Kind, denke ich. Aber irgendwann pendelt sich das schon ein und Alba wird dann auch interessanter für ihn, wenn sie etwas grösser ist und dann sind die zwei bestimmt ein Herz und eine Seele!

Liebes Caterchen, dir wünsch ich eine schöne Zeit! Hast du noch viel, das du gerne vor der Geburt noch erledigen würdest? Wann genau ist eigentlich noch mal dein ET?

Liebe Kvinna, ich hoffe, du bist wieder ganz gesund! Ich wünsche dir alles Gute!

Liebe Dreamie und Denise, wie geht es euch und euren Kleinen?

Bis bald
:wangenkuss: SanMartin

Inaktiver User
19.07.2006, 17:06
Liebe Carolin,

deine Gefühle sind vollkommen normal und nachvollziehbar. Mach dir nicht so viele Gedanken wegen deiner Reaktion. Vielleicht, wenn es nochmal so kommt, erzählst du ihr einfach von deiner FG, dann wird sie bestimmt auch dich besser verstehen können und vielleicht tut es dir ja auch ganz gut, wenn sie dann Bescheid weiss. Irgendwann wirst du dich ganz bestimmt für sie freuen können und bis dahin, erwarte einfach nicht zuviel von dir selbst. Du bist ganz bestimmt kein Ekel deswegen. :wangenkuss:

Das wollte ich dir nur schnell sagen, weil ich es sehr wichtig finde. :blumengabe:

Sanna

P.S. Willauch - deine Gedanken zum KS fand ich ja richtig süß. :smirksmile: Ich selbst habe ja noch keine "normale" Geburt erlebt, hatte sie mir aber soooooo sehr gewünscht und hoffe, dass es beim Zweiten klappt. Ich weiss nur, dass ich die ersten 2 Tage ohne Schmerzmittel wohl nicht überlebt hätte. Ich seh das so wie du, wenn ein Kind auf normalem Wege nicht zur Welt kommen kann, dann ist der KS ein Segen. Aber um sich Schmerzen zu ersparen, ist er mit Sicherheit der ganz falsche Weg.

Grüße auch an den netten "Rest" hier. :kuss:

Dreamie
19.07.2006, 22:14
Hallo Ihr Lieben,
möchte mich fröhlich und gutgelaunt wieder bei Euch zurückmelden.

Habe manches nur so am Rande mitbekommen und hoffe jetzt aber wieder regelmäßig hier reinschauen zu können.
Freut mich zu lesen, daß bei den ganzen NEU-Babies so gut läuft und Du Marie trotz Dauerstillen soo guter Dinge bist! Auch hat mich Dein Geburtsbericht ganz schön rumgerissen, aber gottseidank ist ja nun alles gut.

Auch Deinen Geburtsbericht Katja, habe ich mit flauen Magen gelesen. Es erschreckt wirklich, was alles so passieren kann Umso besser, daß nun alles so prima anläuft.

Elschen,
lass DIch mal drücken :wangenkuss: :wangenkuss:. Ich weiß nicht genau wielange Ihr schon probiert…aber wir haben ja auch länger gebraucht und ich kann DIch sooo gut verstehen. Schön ist aber doch, das Dein Mann absolut voller Hoffnung ist…und Du darfst den festen Glauben, daß es klappen wird auch nicht aufgeben!

Auch für Dich liebe Eiserfeld
wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss: - bald wirst DU wieder hobbeln dürfen!


Willauch,
alle meine Daumen für Freitag: :allesok: :allesok: :allesok: :allesok:

@all,
nun ja ich schlafe seit 3 Nächten durch :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: :yeah: - Allerdings weil sich mein Mann um Celina des Nachts gekümmert hat. :gegen die wand: Naja, ich finde es furchtbar lieb von ihm und ich habe/hatte ja auch wirklich Erholung nötig. Jetzt geht es mir schon wieder vieeeel besser. Man, man das Schlafentzug so grausam sein könnte hatte ich nicht gedacht, blöderweise hatte ich aber schon vor Celina Schlafstörungen sodaß ich in den letzten Wochen manchmal nachts einfach nicht mehr einschlafen konnte und zwischen 2 nächtlichen stillpausen einfach wach war. :grmpf:
So ausgeschlafen habe ich die letzten Tage auch so richtig mit Celina genossen, sie ist ja soooo süß und brabbelt schon ganz aufregende Stories, lacht und gluckst. Heute haben wir den heißen Tag an meiner Lieblingsstelle am rhein verbracht - so lasssen sich sogar 35 grad aushalten :lachen:
Heut morgen hat dann endlich auch mein Rückbildungkurs begonnen. Tut einfach gut Gleichgesinnte zu treffen… ich glaube mein Problem ist einfach, daß ich alles perfekt machen will und mich dadurch erst recht verunsichere… Mittlerweile habe ich das Zufüttern aber voll und ganz akzeptiert und finde es wirklich nicht schlecht die Vorteile von beidem kombinieren zu können. Celina ist mit der Pre-nahrung auch noch soweit zufrieden, na hoffen wir mal, daß der Zustand so noch eine Weile hält

Ganz ganz Liebe Grüße an Alle
Eure Dreamie

Willauch
19.07.2006, 22:20
@elschen:
1. :wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss:
2. :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:
3. :kuss: :kuss: :kuss:

Ich finde dich echt unglaublich...muss ich jetzt hier mal loswerden. Ich musste beinahe heulen als ich deinen Beitrag gelesen habe. Deine Situation ist ja wirklich nicht die einfachste, aber du bist trotzdem so unglaublich selbstreflektiert...

Ich habe nun schon fünf mal gelöscht was ich schreiben wollte, weil mir irgendwie die Worte fehlen :knatsch:.

Es ist einfach so traurig, dass es Menschen gibt, die sich sehnlichst ein Kind wünschen und keines bekommen und es andererseits soviele Kinder gibt, die bei Eltern aufwachsen, die sie nicht wirklich haben wollen :regen: oder die garkeine Eltern haben...

Allen hier die noch kinderlos sind, wünsche ich viel Kraft, Durchhaltevermögen und natürlich einen möglichst bald positiven SS-Test!

Und was ich nochmal sagen muss: Alle Gefühle sind erlaubt. Das eine Frau sich ein Baby wünscht ist ein solches Urbedürfnis, das meiner Meinung nach alle Gefühle erlaubt sind! Ausser: negative die sich gegen einen selbst richten :schild nein:.

Ähem, bin wohl ein wenig theatralisch heute - vielleicht der konstante Schlafmangel?

willauch

Willauch
19.07.2006, 22:31
@dreamie: :kuss: wie schön mal wieder von dir zu lesen!

Haben uns wohl gerade überschnitten.

Oh Mann, zuerst mal schön, dass du wieder ausgeschlafen bist, aber dann gleich *neidsmiley* *neidsmiley* :heul:. Ich bin wahrscheinlich gerade an einem ähnlichen Punkt wie du vor kurzem... ich will einfach mal wieder EINE Nacht schlafen können. Dieser Schlafentzug und die ständige Hitze machen mich echt fertig... Ich finde mein Baby auch soooo süß und könnte sie den ganzen tag nur knutschen (sie fängt auch langsam an zu brabbekn und gluckst auch oft beim lachen zu anbeissen :hunger: :freches grinsen:), aber warum kann sie nicht einmal eine Nacht durchschlafen????

Nur leider kann mir mein Mann auch nicht helfen, da er gerade wieder Stress in der Arbeit hat und heute Nacht mal wieder in Zürich ist :knatsch:...

Ich finde das schon sehr belastend, wenn er dann nicht mal abends da ist und ich sie auch noch alleine in den Schlaf schaukeln muss...

Genug gejammert, ich freue mich auf jeden Fall, dass du dich hier nun wieder öfter meldest. Stell doch mal wieder ein paar Bilder von Celina in die Galerie. Bin so gespannt wie sie mittlerweile aussieht!

Lg willauch :knicks:

Eiserfeld
19.07.2006, 22:45
@all
Ich muss euch nochmal sagen wie froh ich bin das es euch gibt und ihr mich immer wieder so aufbaut :schild genau:
Danke dafür :kuss: :wangenkuss:

@elschen
Ich muss mich willauch anschließen, ich finde es auch super wie du dich deiner nicht gerade einfachen Situation immer wieder so positiv gegenüberstellst. Und alleine dafür wirst du ganz bestimmt bald belohnt werden :schild genau:
Ich habe oft ein schlechtes Gewissen weil ich nach knapp über einem Jahr üben schon so ungeduldig bin und oft jammer, dabei sollte ich mir ein Beispiel an dir nehmen und auch mehr positiv denken. Das ist eine große Schwäche von mir, umsomehr kann ich deine Stärke nur bewundern!!! Solange wir alles versuchen was möglich ist haben wir eine Hoffnung die wir nicht aufgeben dürfen! Und daran erinnerst du mich immer wieder, und dafür danke ich dir sehr :kuss:

@Sanna
Danke für deine Worte :kuss: :wangenkuss:
Ich hoffe deine Nächte werden bald wieder angenehmer :allesok:

@Dreamie
Schön das es euch gut geht und dein Mann dich etwas entlasten konnte. Ich kann mir vorstellen das du durch den Schlafmangel die "wache Zeit" mit Celina nicht so genießen konntest wie jetzt, umso schöner das dein Mann dir dabei helfen konnte :allesok:

So, dass wars erstmal von mir. Allen Nicht-Erwähnten einen ganz lieben Gruß!
Schlaft gut...
Eiserfeld

Willauch
19.07.2006, 22:48
*undnochmalreinhüpf*

Jetzt war ich doch gerade in der Galerie und :zauberer:simsalabim - schon war mein Wunsch erfüllt :freches grinsen:...echt magisch diese Nacht :freches grinsen: :freches grinsen:

Aber nun ab ins Bett und auf in die nächste Runde "Etappenschlaf mit Greta" :grmpf:

willauch

Eiserfeld
19.07.2006, 23:00
Jetzt muss ich auch nochmal schnell reinhüpfen, nachdem willauch meine Neugierde geweckt hat ( :freches grinsen:) habe ich natürlich sofort in die Galerie geguckt.
Dreamie, das sind ja weltklasse Bilder. Besonders das wo Celina auf deiner Hand liegt. Echt super schön. Habt ihr das Bild selber gemacht?
Celina ist wirklich total süß, wie natürlich alle Babies hier :schild genau:

So, und wieder weg...

Heike_Liesel
20.07.2006, 11:00
Hallo alle, die etwas Schlaf nötig haben.

Ich reihe mich ein in die Rige. Auch meine kleine läßt mich höhstens zwei Stunden am Stück schlafen. Dazu noch der Wohnungs-Koller. Ich bin gestern abend 21.00 bei 30 Grad Resthitze mit der kleinen erst eine Runde mit dem Kinderwagen raus. Meine Unruhe überträgt sich ja auch auf das kleine Ding. Durch das Stillen ist keine Aussicht auf Weitergabe der Nahrungszuführung an meinen Liebsten. Der arbeitet als Altenpfleger und sollte topfit sein, wenn er morgens um sechs anfängt Medikamente zu geben oder Spritzen zu setzen. Da ist kein Schlafmangel erlaubt!!! Er kommt mit sechs Stunden Schlaf gut klar und ist nur von der Hitze sehr genervt.
Aber vielleicht gewöhnen wir uns einfach daran und in einpaar Wochen setzen wir das spielend um.

Ich habe mir vorgenommen, daß ich mir heute einpaar Sachen im Internet zum Anziehen bestelle, denn ich passe in keine Jeans, denn meine ganze Figur scheint anders geworden zu sein. Ich wiege heute 65kg, Startgewicht war 63,5kg. Geht Euch das auch so?
Alle unvorteilhaften Shirts ( zu kurz) habe ich nun an meine Schwägerin vermacht.

Liebe Grüße an alle.

Heike

Elschen
20.07.2006, 11:26
Hallo Ihr Lieben,

erstmal einen riesen Knuddler an Euch für die lieben Worte. Ich hatte schon befürchtet, dass ihr nicht mehr mit mir redet -verschmitztlächel-

Aber es hilft mir auch so unglaublich mal einfach alles rauszulassen. Ich weiss, dass ich ganz viel Hoffnung habe und ganz tief in mir drinn bin ich sicher, dass wir ein baby haben werden - nur hatte ich mir den Weg dahin irgendwie entspannter vorgestellt. Aber wer weiss, wofür es gut ist. Veilleicht ist unser baby ja auch schon auf der Welt und wartet nur darauf, dass wir es finden. Ja, ich hab in letzter Zeit oft über Adoption nachgedacht und irgendwie kommt mir der Gedanke schon sehr vertraut vor. Wenn mein Mann Ende des Jahres seine Doktorarbeit beendet hat und den Kopf frei hat werden wir uns darum kümmern - egal ob Nachwuchs unterwegs ist oder auch nicht. Ich habe irgendwie das ganz starke Gefühl, dass es das Richtige für uns ist - fühlt sich wie so eine Lücke an, die geschlossen werden muss. Komisch, oder?

Ach Dreamie, Deine Celina ist ja wirklich bezaubernd. So 'ne süsse Dirn. Habt ihr wiklich toll gemacht - und warte mal ab, sie schläft bestimmt bald durch und dann kannst Du wieder ganz erholt die Tage mit ihr genießen! Ist so eine Rückbildung eigentlich anstrengend? Meine Freundin meinte damals, dass es echt erstaunlich ist, wie wenig Bauchmuskulatur man nach der Entbindung hat.

Hey Willauch, ich würd Dir die kleine Greta ja glatt ein paar Nächte abnehmen. Ich würde mit ihr durch die Nacht spazieren und ihr die Sterne zeigen, die ihr Liebster ihr mal vom Himmel holt! Ja, Schlafmangel ist echt anstrengend und die Sorge wegen Freitag kommt sicher auch noch dazu! Aber es wird alles gut, da bin ich ganz sicher. Kommt Dein Mann mit nach Heidelberg?

Hallo Carolin, wie geht es Dir heute? Schön, dass Dich mein posting nicht runtergezogen hat. Ich fühle mich da immer ganz hart an der Grenez zwischen ehrlich sein und jammern. Aber wenn ich alles mal rausgelassen ahbe, dann kommt auch die Hoffnung wieder zurück . . und dann frage ich mich, warum ich mich so anstelle. Naja, Achterbahn der Gefühle eben. Aber die Hauptsache ist wirklich, dass der Grundtenor Hoffnung heisst. Hast Du Dir mal diese neue Methode der künstlichen Befruchtung (Bericht auf ZDF oder so)angeschaut oder kommt so was erstmal gar nicht in Frage für Dich/Euch??

SanMartin, Mensch, da habt ihr ja die Familie schon eingeweiht. Ist bestimmt auch irgendwie ein erleichterndes Gefühl, oder? Mach Dir keine Gedanken wegen Deiner Schwiegereltern - manchmal braucht man ein wenig Zeit, bis man sich richtig freuen kann! Schon ein neues Haus in Sicht?

Soho, jetzt muss ich gleich mal schauen, wen ich vergessen habe :zwinker: Hab ja schon öfter von SS- oder Stilldemenz gelesen - gibts das auch in der Übungsphase?? :fg engel:

Liebe Grüsse

Elschen

Eiserfeld
20.07.2006, 11:40
@Elschen
Ja, ich habe mir den Bericht mal angeschaut, falls sich in den nächsten zwei Jahren nach allen Versuchen mit Tabletten und so nix tut wäre das auf jeden Fall eine ALternative. Genauso wie Adoption auch was wäre wo ich drüber nachdenken würde. Ich kann deine Gedanken dahingehend sehr gut nachvollziehen.

Übrigens hab ich eine positive Vermeldung zu machen. Ich habe heute endlich meine Mens bekommen. Und irgendwie gibt mir das einen richtig positiven Schub. Ich bin plötzlich wieder voller Hoffnung. Ist schon komisch, oder?

LG Carolin

Dreamie
20.07.2006, 11:44
uuups willauch wir haben uns gestern abend überschnitten, hatte die Bilder noch hochgeladen und bin ab ins Bett. Jetzt hab ich gerade auch meine Digicam mal wieder entleert und noch ein paar dazugestellt.

Jaja, der Schlafentzug kann einen wirklich wahnsinnig machen. Schade, daß dein Mann soviel Stress im Job hat. Aber er könnte doch mal von Samstag auf Sonntag übernehmen, und dann Sonntag Nachmittag dafür ein bischen ausruhen… Das wäre doch eine Lösung auch für Dich Heike? Und Milch kann man ja vorher abpumpen.
Ich finde es nur fair wenn die Männer auch mal ranmüssen. Glücklicherweise macht es meiner recht gerne, trotz anstrengenden Job…aber nach 3 Nächten hat er dann gestern abend nur noch schlafen wollen.

Eiserfeld,
danke für die Komplimente der Fotos. Sind nicht alle von mir, die Shootingbilder sind von einer Kollegin.

Willauch
20.07.2006, 11:46
Hurra, Tante Rosa ist daaaa!!!
Eiserfeld - herzlichen Glückwunsch :yeah: :jubel: :yeah:.

Na dann viel Spass demnächst beim üben! :smirksmile:

Lieber Gruß von willauch :knicks:

Dreamie
20.07.2006, 11:56
uuups schon wieder überschnitten,
elschen
finde ich toll, wie Du denkst und daß Du DIr auch eine Adoption vorstellen kannst. Ihr wrdet sicher auch bald eine kleine glückliche Familie!
Also Rückbildung war erstmal noch nicht so anstrengend, ich denke das komt noch- Bauchmuskeln habe ich nämlich wirklich kaum mehr welche.

Och Eiserfeld,
schön daß Auch Du wieder voller Hoffnung bist und Deine Mens nun da ist! Alle meine Daumen hast Du! :allesok: :allesok: :allesok:

ohh celina ist wach

Liebe Grüße
Dreamie

Eiserfeld
20.07.2006, 11:56
Willauch,

danke :freches grinsen: den werden wir haben :allesok:

Elschen
20.07.2006, 12:58
Haha, Carolin, wie toll!! Jetzt kann's endlich wieder losgehen mit dem Hibbeln. Kann ich mir gut vorstellen, dass Dir das einen Schub gibt! Hach wie schön!!

Neue Bilder . . . ha, was für ein bezauberndes kleines Mädchen. Mensch Dreamie, Celina ist wirklich eine ganz Suesse!

Mal ganz im Ernst Mädels, so viele schnucklige babys auf einmal hab ich ja noch nie gesehen. Das habt ihr soooooo toll gemacht!

Heike, halte durch!!! Irgendwann (hoffentlich in den nächsten 14 Tagen) legt sich bei Deiner Kleinen bestimmt ein Schalten um und sie schläft schwuppdiwupp durch! Kannst Du denn tagsüber etwas Schlaf nachholen?? Was sagt denn die Hebamme dazu, keine Hilfe von der Seite? Na, hoffentlich wird es bald mal wieder etwas kühler, damit Du wenigstens raus kannst!!

Liebe Grüsse

Elschen

Willauch
20.07.2006, 17:37
@dreamie: wir scheinen zu ähnlichen Zeiten hier zu sein :freches grinsen: :freches grinsen:
Und ich kann mich nur anschließen: Supersüße Photos von Celina - und dich finde ich übrigens auch sehr süß :smirksmile:.

Aber von deinen 6,5 kg mehr als vor der SS sieht man nix mehr...hast du die heimlich ohne mich abgenommen? Mensch, das wollten wir doch gemeinsam machen...so wie das zunehmen in der SS auch..

@renili: Apropos: Ich habe so 15kg zugenommen und ca. ab der 15. Woche SS-Hosen getragen, weil ich in meine alten nicht mehr reinkam :smile:


Ohh, Greta meldet sich.

lg willauch

Wuff
20.07.2006, 19:50
Liebe Carolin!
Freu mich das Du wieder starten darfst!!!
Drück Dich
die
Wuff

Caterchen
21.07.2006, 08:33
Hallo Ihr Lieben,

Eiserfeld
Herzlichen Glückwunsch und viel, viel Erfolg für die nächste Runde!! Meine Daumen sind ganz fest gedrückt!!!! :blumengabe: :allesok:

Elschen
:kuss: Ich finde deine Einstellung echt super!!! Ihr werdet bestimmt auch bald euer Kind in den Armen halten, egal ob es das eigene oder ein adoptiertes Kind sein wird!! :blumengabe: :kuss:

Heike, Willauch und Dreamie
Ich schicke euch mal eine Runde Energie rüber!! Ich denke die könnt Ihr alle gut gebrauchen. Bei Bedarf fordere ich sie dann zurück - bis ich soweit bin könnt ihr darüber wahrscheinlich nur noch lachen :smirksmile:

Gestern hatte ich wieder VU - alles in bester Ordnung. Das Kleine liegt schon die ganze Zeit mit dem Kopf nach unten und ich hoffe das ändert sich jetzt auch nicht mehr. Jetzt muss ich nur langsam mal anfangen mich um die Baby-Ausstattung zu kümmern - es sind ja nur noch 8,5 Wochen :ooooh: Ich weiß nicht wer gefragt hat, aber der Entbindungstermin ist der 19.09. wobei ich immer noch auf etwas früher tippe und hoffe - aber das ist egal solange es nicht der 20.09. wird :freches grinsen:

SanMartin
Schön, dass deine Eltern so positiv reagiert haben. Die Schwiegereltern freuen sich bestimmt auch, konnten es aber vielleicht nicht gleich so richtig realisieren und zeigen. Mein Vater musste sich auch erst an den Gedanken gewöhnen Opa zu werden und inzwischen freut er sich darauf.

Renili
Ich liege im Moment bei ca +8 kg bin aber klein und habe einen riessigen Bauch (ich weiß, die Bilder bin ich immer noch schuldig :peinlich:) - soweit ich weiß ist alles zwischen 8 und 20 kg "normal" - mach dir also übers Gewicht keine Sorgen!!!

Den anderen lasse ich viele Grüße da!!
Willauch: Alles, alles Gute für die Untersuchung!!!

LG
caterchen

Dreamie
21.07.2006, 09:38
@ willauch,
danke für die vielen Komplimente zu Celina und mir!
Ähh, ich habe noch 5-6 Kilo!!!!! mehr und meine alten Hosen kneifen nach wie vor noch so daß ich sie nicht anziehen kann. (sieht man unter einen Rock nicht :freches grinsen: :freches grinsen:)

Wie geht's bei Deinen Kilos voran? Ich habe mir zum Ziel gemacht bis Ende September in meine Hosen zu passen, denn da geht's nach Griechenland in den Urlaub. Aber so richtig was dafür getan habe ich auch noch nicht… :heul:

Wie war Deine Untersuchung?

Caterchen,
danke für die Energie. Uii, 8.5 Wochen hört sich wirklich nicht mehr lange an. Und es lohnt sich wirklich 2-3 Wochen vorher mit allem fertig zu sein - :freches grinsen: - viel Spaß bei den Vorbereitungen!!

SanMartin,
meine Mutter hat ja auch etwas geguckt, bei dem gedanken Oma zu werden. Ich denke es ist normal und braucht eben auch etwas Zeit. Als meine Mum dann Celina gesehen hat, hatte sie Tränen der Freude im Gesicht … :allesok:

Renilli,
würde mir auch nicht allzuviele Sorgen übers Gewicht machen. Ich habe so 15 Kilo zugenommen, allerdings glaube ich auch, das es sich wirklich lohnt Schwangerschaftgelüste mit gesunder Nahrung zu besänftigen.
Denn so einfach mit Stillen ist das alles auch wieder nicht wegzukriegen¡

Inaktiver User
21.07.2006, 22:07
Hallo, also wenn ich hier so lese, scheint mich Philipp echt zu verwöhnen. Zur Zeit schläft er von ca 23 Uhr bis 5 Uhr und dann nochmal von 6 Uhr bis 10 Uhr. Ist zwar auch erst seit dieser Woche so, aber ich kann mich dran gewöhnen. :schild genau:

@Willauch
Ich hoffe du hast gute Neuigkeiten, hab den ganzen Tag an dich gedacht.

@Dreamie
Die Bilder sind wirklich traumhaft schön. Wir haben am Montag einen Termin beim Fotographen, mal sehen, ob die Bilder dann auch so schön werden. hast du irgendwelche Tipps?

@SanMartin
Ist ein schönes Gefühl, wenn es alle wissen, oder? Jedenfalls fand ich es damals herrlich, mit allen drüber sprechen zu können. Und deine Schwiegereltern freuen sich bestimmt auch riesig, können es nur nicht richtig zeigen.

@Caterchen
Nur noch 8,5 Wochen, man, wie die Zeit vergeht! Da wird es wirklich Zeit, sich um die Ausstattung zu kümmern.

@Eiserfeld
So gefällst du mir doch gleich viel besser :wangenkuss: Viel Spaß beim Üben

@Elschen
Neulich wollte ich dich schon fragen, wegen einer Adoption. Du hattest ja schon früher mal davon gesprochen.
So oder so, ich denke, ihr werdet super Eltern sein, bei eurem Optimismus und positver Einstellung. Respekt von mir!

Wißt ihr, daß es diesen Thread seit gestern ein Jahr gibt :blumengabe: Hab grade nochmal geguckt.

Morgen geh ich mein Hochzeitskleid kaufen - ich bin schon ganz nervös und hoffe, daß ich was schönes finde. So in etwa habe ich ja schon ne Vorstellung, aber das wird das ganze nicht einfacher machen.
Schöne Grüße an alle
Katja

Caterchen
22.07.2006, 10:57
Katja

viel viel Spaß beim Hochzeitskleid kaufen!!! Meine Hochzeit kommt mir schon so ewig weit weg vor, obwohl es nächste Woche erst 3 Monate her ist :smirksmile:

LG
caterchen

P.S. Willauch, wie geht es Greta??? Wie war euer Termin??

Willauch
22.07.2006, 12:28
Der Termin in Heidelberg...war gut...aber so richtig gute Neuigkeiten habe ich auch nicht zu vermelden :knatsch:.

Der Arzt hat sie untersucht (komischerweise ging es dieses Mal ohne Lidsperrer aus Metall :grmpf: :grmpf:) und meinte, dass er definitiv etwas sehen kann, es muss aber kein grauer Star sein. Um genaueres abklären zu können muss ich mit Greta nocheinmal kommen und er wird sie unter Vollnarkose untersuchen :knatsch:. Dazu müssen wir mindestens eine Nacht in der Kinderklinik bleiben. Wenn sich herausstellt, dass es ein grauer Star ist, dann wird sie sofort operiert, da sie dann ja schon in Vollnarkose ist.Bei der OP wird ihre Linse entfernt. Leider kann man ihr noch keine künstliche Linse einsetzen, weil sie noch zu klein ist und das Auge noch nicht ausgewachsen ist. Das bedeutet, dass ich ihr täglich eine künstliche Linse einsetzen müsste (der Arzt meinte, das geht irgendwann wie Windel wechseln :knatsch:)...Wenn sie ca. 2-3 Jahre alt ist müsste sie dann noch einmal operiert werden um ihr eine künstliche Linse einzusetzen. Ist es z.B. eine Entzündung oder etwas anderes (kein grauer Star) wird nicht operiert und sie muss nur regelmäßig kontrolliert werden. Seine Prognose, da ihre Reflexe sehr gut sind und die Sehnerven in beiden Augen gut aussehen, ist, dass er zu 90 % NICHT operieren muss. Daran klammere ich mich ehrlich gesagt... Wenn ich meinen Text von oben lese könnte ich nur heulen, weil ich das Ganze so schrecklich finde :heul:.

Gestern nach der Untersuchung war ich trotzdem eher erleichtert, weil er ja nicht gesagt hat, dass er zu 90% operieren muss, siondern eben umgekehrt. Mein Mann war aber fix und fertig, da er eher positiv gedacht hat und gehofft hat, dass es sich einfach so "verwächst". Der Arme war den Tränen nahe als wir da raus sind und komischerweise musste ich ihn in den Arm nehmen und beruhigen obwohl er eigentlich zu meiner Beruhigung mitgekommen ist :smirksmile:.

Wir haben den Untersuchungstermin auf nach der Hochzeit gelegt, damit wir drei das Fest wenigstens noch in Ruhe geniessen können... Ich bin ehrlich gesagt trotz der positiven Prognose sehr niergeschlagen, weil ich einfach Angst um mein Mädchen habe. Schon die Vollnarkose ist ja eine rieige Belastung für so einen kleinen Körper :regen:. Aber ich werde trotzdem versuchen in der nächsten Zeit positiv zu denken und zu hoffen, dass nicht die 10% eintreffen werden.

Liebe Grüße an alle

eure willauch

Inaktiver User
22.07.2006, 14:27
Hallo willauch,
hoffentlich hat der Arzt recht und es ist kein grauer Star, ich drück dir, Greta und deinem Mann ganz fest die Daumen, daß die Kleine um ne OP rumkommt.
Versucht wirklich positiv zu denken, daß tut dann Greta bestimmt auch gut, sie kriegt bestimmt mehr mit als wir alle denken! :wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss:

-----------------

@Hochzeitskleid
Ich hab nen schönes gefunden und es ist sogar nen richtiges Hochzeitskleid geworden :jubel: Und da es Werksverkauf und 2. Qualität (man sieht aber nichts dran) ist, habe ich mit Schuhen nur 100€ ausgegeben.
Jetzt hoffe ich nur, daß ich es aushalte, es meinem Freund nicht zu zeigen :knatsch: :freches grinsen:

@Caterchen
ja, ja ... lang ist´s her .... damals war der Bauch noch klein :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Allen ein schönes Wochenende, hier zieht es sich grade ein bißchen zu, vielleicht kommt doch mal Regen
LG Katja

Inaktiver User
22.07.2006, 15:04
Liebe Willauch! :wangenkuss:

Ich schicke mal ganz viele :kuss: und :blumengabe: zu euch rüber. Natürlich denke ich auch ganz oft an euch und drücke für die Untersuchung die Daumen, dass Greta nicht operiert werden muss. :wangenkuss:

Ich kann nur erahnen, was ihr durchmachen müsst. Sowas ist ja wirklich immer ganz schrecklich. Aber 90% sind doch eine verdammt gute Ausgangsposition. :allesok:

Liebe Grüße!

Sanna

AnnaK
22.07.2006, 15:11
Liebe Willauch,

erst einmal drücke ich Dich ganz fest und dann drücke ich Euch die Daumen, dass die 90% auf Eurer Seite sind! :wangenkuss: :allesok:

Alles Gute wünscht
Anna

Dreamie
22.07.2006, 16:16
Och mensch willauch,

lass Dich mal drücken: :wangenkuss: :wangenkuss: Echt blöd wenn an einem so kleinem Ding schon soviele Untersuchungen gemacht werden müssen. Aber gibt's den grauen star sonst noch in Eurer Familie? Wenn nicht, würde ich mir nicht allzuviele Sorgen machen. Und heutzutage git es doch so schonende Narkosen, Euer Baby wird die Untersuchung sicher gut überstehen.

Kopf hoch!


Katkut,
wow Neid, dass Dein kleiner soooo super schläft? Welche Nahrung fütterst DU nochmal?

Du bist schon bei der 1er Nahrung, gell? Ich bin noch bei Pre-Nahrung, gehe aber nächste Woche nochmal zum Arzt und lasse mich beraten. Ich hatte den EIndruck wie ich das Zufüttern angefangen habe, hat Celina besser und länger geschlafen…was jetzt aber nachgelassen hat. Vielleicht kann ich auch schon auf 1er Nahrung umsteigen in der Hoffnung, daß sie auch Nachts dann länger durchhält!

Liebe Grüße Dreamie

Inaktiver User
22.07.2006, 16:35
Hallo Dreamie,
ja, wir haben schon auf die 1er Nahrung von BEBA umgestellt. Zum Schluß kam Philipp mit der PRE-Nahrung fast jede 2. Stunde, weil er Hunger hatte. Das hat sich mit der 1er völlig gegeben und ein weiterer sehr guter Vorteil ist, daß der Krümel nicht mehr so viel spukt. Das hatte uns der Kinderarzt gesagt, weil diese Nahrung ein bißchen dicker ist!
Bei uns gibt es auch schlechte Nächte, z.B. letzte, aber ich denke einfach, daß es die Wärme ist .....

Da fällt mir ein, wie laßt ihr eure Kleinen schlafen? Philipp zieh ich immer nen Langarmbody und nen Sommerschlafsack an, weiß nicht ob das paßt.

So, Philipp schläft gerade und das werde ich jetzt auch tun
LG Katja

SanMartin
23.07.2006, 18:09
Liebe Willauch!

Ich drücke dir auch ganz fest die Daumen, dass ihr um die OP herumkommt! Ganz viel Glück, Greta, dir und deinem Schatz!!! Ganz viel Optimismus sende ich euch und denke ganz viel an euch!

Ich warte unterdessen sehnsüchtigst auf meinen nächsten FA-Termin, der erst in 10 Tagen ist... Der letzte ist ja schon Wochen her und ich würd so gern wissen, wie es dem Kleinen da so geht...

Lieber Gruss an euch alle,
bis bald
SanMartin (9+1)

Achja, Celina ist wirklich total schnuckelsüss, danke für die tollen Bilder in der Galerie!

Und liebe Katja, toll, hast du ein schönes Hochzeitskleid gefunden! Und erst noch so ein Schnäppchen, super! :jubel:

Elschen
24.07.2006, 09:09
Morgen Mädels,

bin im Moment im Stress, will aber trotzdem ein paar Worte dalassen!

Liebe Willauch, mach Dich nicht verrückt. Die kleine Greta wird alles gut überstehen und bald ist alles wieder ok. Und die Chancen stehen ja auch wirklich gut, dass es "nur" eine Entzündung ist. Lass den Mut nicht sinken, die Ärzte werden der kleinen Maus helfen und ihr werdet sie mit ganz viel Liebe unterstützen! Wenn ich lese, wie Dein Mann reagiert hat, stehen mir direkt die Tränen in den Augen. Meiner ist ja auch immer so optimistisch und stark und wenn er weint, dann zerreisst es mir das Herz. Aber ihr werdet das gut hinbekommen, da bin ich ganz sicher.

Ich drück die Daumen ganz fest!

Den anderen Mädels wünsch ich erstmal eine schöne Woche - ich versuch mich die Woche mal zu melden, will aber lieber nichts versprechen!!

Liebe Grüsse

Elschen

Renili
24.07.2006, 09:19
Muss ich doch auch erst mal nach den Bildern von Celina gucken, wenn ich hier fertig geschrieben habe. Bin schon ganz neugiereig.

@ Elschen: Ich finde es gut, dass ihr das Thema Adoption auch ins Auge fasst, auch wenn ich immer noch nicht glaube, dass es dazu kommen wird, weil es bestimmt noch auf normalen Weg klappen wird. Für uns wäre das auch in Frage gekommen, wenn es so nicht geklappt hätte. Ist dein Mann deiner Meinung, was Adoption eines Kindes angeht ?

@ San Martin: Ich sehe es auch immer so wie du was ein Haus angeht. Da hat man sich wenigstens die Schulden gespart. Und vielleicht ergibt sich ja noch mal etwas anderes schönes.
Ich würde das an deiner STelle kaum aushalten so lange nicht Baby-Tv zu haben. Ich kann es schon kaum noch abwarten, wenn es 3 Wochen sind, die ich warten muss.

@ Willauch: D. h. doch, dass sie zu 90 % nicht operiert werden muss und keinen grauen Star hat. Und 10 % Restrisiko sind doch nicht sehr hoch. Deshalb hoffe ich ganz fest mit euch, dass doch noch alles gut ist. Wann habt ihr denn Gewissheit?

Danke für eure ehrlichen Antworten bzgl. Gewichtszunahme ! :wangenkuss:
Es ist nicht so, dass ich Angst hätte zu viel zuzunehmen, ich wollte nur mal einen Richtwert dieses Stranges, wie viel jede zugenommen hat, um diesbezüglich ein paar mehr Erfahrungswerte zu haben. Im I-Net finden sich nur von und bis Werte, was recht ungenau ist.

@ Caterchen: Nur noch 8, 5 Wochen ! Dann hast du ja jetzt Endspurt ! Fühlst du dich noch wohl bei der Hitze ? Ich bin immer totmüde vom Nichtstun und könnte nur noch schlafen !

@ Katja: Wow, Kleid und Schuhe für 100,00 Euro ! Da hast du aber wirklich ein Schnapp gemacht. Du wirst sicher wie Willauch eine wundervolle Braut werden. :blumengabe:

Heute in der Mittagspause habe ich meinen nächsten FA-Termin. Ich hoffe, es ist alles okay, aber ich habe ein gutes Gefühl und freue mich schon darauf! :schild genau:

(28 Jahre, SSW 15 + 4, EBT: 12.01.2007, + 3 kg)

Caterchen
24.07.2006, 11:00
Hallo Ihr Lieben,

Willauch
:wangenkuss: Lass dich drücken!! Schade, dass ihr nicht gleich Entwarnung bekommen habt, aber die Chancen stehen ja sehr gut, dass es nicht der Graue Star ist. Ich drücke euch ganz fest die Daumen!!! :blumengabe: :blumengabe:

SanMartin
Wir hatten uns ja auch schon mal für eine Eigentumswohnung entschieden und es hat dann kurzfristig nicht geklappt. Im Nachhinein war das ein Segen und wir waren nach der endgültigen Entscheidung auch sehr erleichtert. Irgendwann wird uns das richtige Objekt begegnen, alles zu seiner Zeit!! :lachen:

Renili
Viel Spaß beim FA!!!

Katja
Herzlichen Glückwunsch zum Hochzeitsschnäppchen!!! Bin sehr gespannt auf die Bilder!

Ich wünsche Euch einen schönen Tag, lasst es euch gutgehen!!
LG
caterchen

Eiserfeld
24.07.2006, 14:06
Hallo Ihr Lieben,

melde mich auch mal wieder.
Oh mann, wie haltet ihr die Hitze aus? Ich kann bald nicht mehr. Habe heute nacht vielleicht mal drei Stunden geschlafen (fast wie eine Neu-Mami, was :freches grinsen:)

@Willauch
Versuch dir nicht zu viele Gedanken zu machen. 90% ist eine ganze Menge. Immer positiv denken! Wir drücken alle die Daumen für dich und Greta :allesok: :kuss: :blumengabe:

@katja
Für 100 Euro Kleid und Schuhe, Respekt! Da wäre mein Mann aber Stolz auf mich gewesen wenn ich das geschafft hätte :freches grinsen: Bin schon auf die Fotos unser neuen Bräute gespannt.

@Renili:
Bitte berichte von deinem FA Besuch. Bin schon gaz gespannt!

@all
Wir hatten ein tolles We, richtig schön wir zwei alleine. Und zum krönenden Abschluss des WE´s hat mein bester Ehemann von allen mir gestern Abend ein drei Gänge Menue gekocht :hunger: Das war soooo lecker und er hat das alles so schön angerichtet. Da hab ich mich richtig gefreut.

Heute bin ich ZT 5, die Tabletten vertage ich sehr gut, ich bin gespannt wie es diesen Monat läuft. Ich hab irgendwie ein gutes Gefühl. Keine Ahnung warum, wahrscheinlich zu viel Tatendrang. Naja, warten wir es ab.
So, wieder an die Arbeit...

LG Eiserfeld

Willauch
24.07.2006, 15:40
Hallo ihr alle,

vielen, vielen Dank für all die lieben und aufbauenden Worte :wangenkuss:. Ich bin soooooo froh, dass ich euch habe!!! Vielen Dank auch an Saza und Anna :wangenkuss:!!

Ich sehe das ganze so wie ihr. 90 % ist eine Menge!!! Natürlich habe ich trotzdem Momente in denen mich der Gedanke überfällt... und was ist wenn doch die 10 % eintreffen???? Aber das versuche ich so gut es geht zu verdrängen. Ausserdem ist es ja im Moment nicht so, dass es Greta irgendwie schlecht geht oder ihr was weh tut. Im Gegenteil, sie lacht sehr viel und ist sehr ausgeglichen (trotz der Hitze *luftzufächelsmiley* :freches grinsen: ). Ich habe mich auch mit einer Freundin unterhalten, die Kinderkrankenschwester ist und sie meinte, dass die Vollnarkose nicht sooo tragisch ist und ich soll mir nicht zu sehr einen Kopf machen!Und das versuche ich nun! :schild genau:


@denise: Wo ist unsere Denise denn eigentlich abgeblieben???? :fluestertuete: Huhu, was ist denn bei dir in Österreich los?

@Hitze: Ich renne zur Zeit meistens im Bikini durch die Wohnung, weil ich es anders nicht aushalte...Puh, ich habe mir ja einen schönen Sommer gewünscht, aber gleich sooo heiß :knatsch:. Trotzdem hoffe ich dass das schöne Wetter noch ein wenig bleibt, weil ich auf meiner Hochzeit lieber schwitze als friere :freches grinsen:...Ich hoffe ihr schlagt mich nun nicht!

@sanmartin: Ohjaaaa, das verstehe ich...besonders am Anfang ziehen sich die Wochen bis zum nächsten FA-Termin wie Kaugummi...wünsche dir gutes Durchhaltevermögen :blumengabe:.

@katja: Greta schläft nachts im Langarmbody (wenn es sehr heiß ist im Kurzarmbody) und einem Schlafsack (nicht sehr dick). Einmal habe ich sie bisher nur mit einem Moltontuch bedeckt, weil es wirklich SUPERHEISS war. Fass Phillip doch einfach mal in den Nacken wenn er schläft, da merkst du am besten ob die Temperatur o.k. ist.

100€ für Kleid UND Schuhe :ooooh:.Wow, das hört sich ja echt super an. Wo gibt es denn diesen Werksverkauf? ich habe zwar auch ein Schnäppchen gemacht (KLeid war reduziert), habe aber insgesamt immernoch 250€ ausgegeben.

Findet ihr es eigentlich komisch, dass ich an Hochzeit im Standesamt (nur mit Familie) und der Feier das gleiche trage? Ich bin irgendwie froh ÜBERHAUPT noch ein Kleid gefunden zu haben... :knatsch:

@eiserfeld: ich freue mich so für dich und darüber, dass es dir wieder so gut geht!!! Meine Daumen für diesen Zyklus sind auf jeden fall fest gedrückt :allesok:.

@Dreamie: Jeah, da habe dann zum ersten Mal ich DICH überholt :yeah:...bei mir sind es noch 3,5kg :smirksmile:...obwohl ich langsam aufpassen muss, dass ich nicht wieder zunehme anstatt weiter abzunehmen, weil bei diesem Wetter Eis einfach zuuuuu gut schmeckt :hunger:. :freches grinsen:.

@Geburt: Vor ca. einer Stunde müsste nun das Baby der Freudnin von der ich euch schon öfter mal berichtet habe auf die Welt gekommen sein - nun doch per KS, da der KLeine am Schluss zu groß war um es in Steißlage mit einer normalen Geburt zu versuchen... Ich hoffe sooooo, dass es den beiden gut geht!!!!

Ich muss aufhören, der Pc produziert so viel Abwärme :freches grinsen: :freches grinsen:

LG willauch :knicks:

Eiserfeld
25.07.2006, 10:42
Also langsam mache ich mir Sorgen :grmpf:
Wo seid ihr denn alle? Ich sitze bei der Hitze im Büro und freue mich auf Abwechslung von euch, und ihr seid alle weg!

:fluestertuete: Wo steckt ihr? Meldet euch bitte !

So viel von mir :freches grinsen:

LG Eiserfeld

Marie_128
25.07.2006, 11:45
Mein Gott, diese Hitze macht mich regelrecht fertig. Ich bin zu fast gar nichts in der Lage :heul: und nur noch fertig. Zudem komm ich mir vor, als ob ich in einem Neoprenanzug stecke, der 2 Nummer zu groß ist ... nur um dann festzustellen, dass das mein Körper bzw. meine Haut ist. Dieser schlaffe Bauch ist wirklich nicht schön.

Zudem hat Rebecca jetzt auch noch dieses Schmierauge bekommen und ist recht quengelig. Kein Wunder, ich muß ja sie auch alle Naselang ärgern und Ihr das Zeug vom Auge popeln und sie mit Augentropfen malträtieren.

In 2 Wochen darf ich aber hoffentlich wieder ins Freibad und dann wird es vielleicht erträglicher.

@Willauch
ich drück Dir natürlich ganz dolle die Daumen, dass es nicht der graue Star ist und ich halte 10 % Restrisiko auch für sehr gering !!

Viel mehr schreiben kann ich momentan nicht ... diese Hitze macht mich einfach fertig.

LG
Marie

Caterchen
25.07.2006, 14:01
Hallo Ihr Lieben,

von mir gibt es nichts Neues zu berichten. Ich habe es nun endlich mal geschafft sämtlichen Versicherungen meinen neuen Namen mitzuteilen. Soweit ich es überblicke muss ich jetzt nur noch das Auto ummelden - das mache ich Morgen Vormittag...

Langsam sollte ich mich auch um eine Nachsorgehebamme kümmern. Hoffentlich erwische ich eine Nette - bin etwas schwierig wenn es darum geht jemand Fremdes so nah an mich ran zu lassen :grmpf:

Willauch
Ich hoffe deine Freundin hat den Kaiserschnitt gut überstanden und Mutter und Kind sind wohl auf. Was ist es denn?? Sagst du uns den Namen?

Renili
Du hattest mich doch nach unserer Namensliste gefragt. Im Moment möchten wir das noch für uns behalten - wir lassen nicht mal gegenüber unserer Familie oder unserer besten Freunde raus. Weiter sind wir aber noch nicht. Die Liste haben wir jetzt seit 3 Wochen nicht mehr angesehen. Es wird wohl doch so sein, dass wir es erst im Krankenhaus entscheiden :freches grinsen:
Wie war dein Arzttermin??

Marie
Dir schicke ich mal etwas kühle Luft rüber. Bei uns ist es zwar auch sehr heiß, aber mir macht das zum Glück nichts aus.

So, ich mach mich wieder auf den Weg.
Viele Grüße an alle
caterchen

Caterchen
26.07.2006, 07:41
:schild uups: wir sind auf die 2. Seite gerutscht - das kann ich nicht stehen lassen, deshalb einfach nur ein kleiner Gruß von mir.

Ich wünsch euch allen einen schönen Tag!!

caterchen :blumengabe: :Sonne:

Eiserfeld
26.07.2006, 10:01
Guten Morgen Ihr Lieben,

Renili, wie war dein FA Termin? Bin doch schon ganz gespannt.

LG Eiserfeld

Dreamie
26.07.2006, 14:53
Hallo Ihr,
Ihr seid wahrscheinlich alle im Freibad oder so… WIr waren heute morgen zur Rückbildung und haben uns dann gegen 13 Uhr gar nicht rausgetraut! Aber zuhause bleiben ist auch keine wirkliche Alternative.
Marie,
wir leiden genauso unter dieser unglaubliche Hitze!!!

…und Celina kann mal wieder gar nicht schlafen tagsüber… gestern Abend war sie dann sooo fertig, daß sie eine halbe Stunde nur geschrieben hat und dann, als hätte man sie ausgeknipst, ist sie urplötzlich eingeschlafen…:-))
Naja, gottseidank hatten wir Besuch da, denen wir Kinderkriegen schmackhaft machen wollten. :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Liebe Grüß Dreamie

Willauch
26.07.2006, 17:42
Huhu,

unser Internet spinnt gerade :knatsch:

Deshalb gibt es bis zur Reparatur wohl nur wenig Nachricht von mir...sitze gerade in der Bücherei...

Aber kurz:

@Hitze: Ich finde es auch kaum zum aushalten und wünsche mir :regen: :regen: :regen:.

@meine Freundin: Der Kleine heißt Joschka (nein nicht Fischer :fg engel:) und ist am Montag gut per KS auf die Welt gekommen. Er hatte stolze 4kg und einen KU von 38 cm :ooooh:.. Ich habe ihr schon gesagt, dass er bestimmt auch ein KS geworden wäre, wenn er sich nach unten gedreht hätte...38cm autsch

Ansonsten lass ich für alle liebe Grüße da und melde mich bald wieder... wenn unser Internet wieder funktioniert :schild genau:.

willauch :knicks:

Heike_Liesel
26.07.2006, 17:58
Hallo Zusammen,

ich krieg den vollen Home-Koller. Lina schläft einfach bicht und die Luft steht in der wohnung, daß ich selbst am Durchdrehen bin. Ich bin seid fünf Uhr wach und komme vielleicht auf insgesamt vier Stunden Ich sehne mich nach Gesellschaft. Habe ich zum Beispiel grad angefangen zu kochen, dann brüllt sie eine halbe Stunde oder scheißt sich so voll, daß die Windeln überquillt. Ich bin durchaus genervt, nicht von meiner Tochter, sondern von dieser blöden Situation.

Ich möchte keine schlechte Laune verbreiten, also klinke ich mich erstmal für heute aus.

gruß

Inaktiver User
26.07.2006, 19:15
Hallo,nur kurzes "Egoposting" von mir. Philipp muß schon wieder ins KH :heul: irgendwie bleibt ihm nichts erspart. Er hat einen Leistenbruch, der operiert werden muß.
Seit heute früh hat er weder gegessen noch getrunken und auch die Windel war nach 3 Stunden immer noch total trocken. Als dann noch seine Hoden total angeschwollen sind, sind wir sofort in die Notaufnahme gefahren. Jetzt haben sie dort diese Darmschlinge wieder rausgedrückt (konnte gar nicht hingucken) und er hat was gegen die Schmerzen bekommen und seitdem schläft er.
Termin für die OP ist jetzt erstmal der 15.8., aber wenn jemand abspringt (was wohl öfter der Fall ist) kommen wir früher dran (hoffentlich).
Bin irgendwie fix und fertig mit den Nerven und könnte ständig heulen, mein Philipp tut mir so leid.
Laß an alle mal liebe Grüße da
Katja

Renili
27.07.2006, 08:04
Oh Katja,

das tut mir leid, obwohl ich das als Außenstehende recht gelassen sehe, weil ein Nabelbruch bei den Kleinen oft vorkommt und es eine Routine-OP ist. Trotzdem: Ich kann nur zu gut nachvollziehen, wie schlimm das für dich und deinen Mann sein muss ihn schon wieder in die Hände der Ärzte zu geben und einer OP entgegen zu sehen. Ich glaube Mütter leiden besonders schrecklich unter solchen Situationen. Dies ist ja auch irgendwo immer mit Risiken verbunden. Mir würde es sicherlich genauso gehen.
Kannst du denn bei ihm im Krankenhaus bleiben ?

Lass dich mal drücken :wangenkuss:, es geht bestimmt alles gut !

@ Eiserfeld: Ein 3-Gänge-Menü hast du von deinem Göga gekocht bekommen ? Da hast du aber ein echtes Prachtexemplar zu Hause. Glückwunsch ! :allesok:

@ Willauch: Ich finde es durchaus normal dasselbe Kleid am Standesamt sowie auf der Hochzeitsfeier anzuhaben. Ist denn beides am gleichen Tag geplant ? Aber selbst wenn nicht, kann sich doch kaum Jemand 2 Hochzeitskleider leisten. Dies ist dein KLeid und das kannst du meiner Meinung nach an allen Aktivitäten, die mit der Hochzeit zusammenhängen anziehen ! Mach dir nicht so viele Gedanken, du machst das sicherlich völlig richtig. Ich werde auch ein und dasselbe Kleid anhaben an Feier, sowie am Standesamt. :smirksmile:
Freut mich für deine Freundin, dass sie es geschafft hat. 38 cm KU ist schon ganz schön groß. :schild uups:

@ Caterchen: Bei mir ist es so, dass die Hebi, die den Geburtsvorbereitungskurs leitet auch Vorsorge und Nachsorge der Kursteilnehmer automatisch übernimmt.
Ich hatte mich kürzlich angemeldet. Stell dir vor, mein Süsser will sogar einen Partnerkurs mit mir machen. Damit habe ich gar nicht gerechnet, habe mich aber sehr darüber gefreut !

@ All: Vielleicht ist Denise ja ganz spontan in den Urlaub gefahren !? Ich hoffe, dass es ihr und dem Rest der Familie gut geht. *mirauchsorgenmach*

Mein Arzttermin ist gut verlaufen. Wieder hat man gesehen, dass es ein Junge wird. Der FA hat dieses Mal gesagt, dass es 100 % ig kein Mädel wird. :freches grinsen:
Wir haben ein schönes US Bild vom Gesichtsseitenprofil des Krümels geschossen. Sieht irgendwie süss aus ! Er ist ca. 10 - 12 cm groß gewesen und alles ist in bester Ordnung.
Lieb, dass ihr euch so dafür interessiert ! :wangenkuss:

(28 Jahre, ab heute 17. SSW und der Bauch wächst und wächst)

Elschen
27.07.2006, 10:20
Guten Morgen Mädels,

was für eine Hitze. Kann mir gut vorstellen, wie Ihr und auch die Kleinen leiden müssen. Da bin ich echt froh über die Klimaanlage im Büro, obwohl ich sonst kein Freund davon bin.

Heike, lass Dich mal drücken. Die Zeit der Hitze geht vorbei und dann könnt ihr zwei schön draussen spazieren gehen. Halt durch, es wird besser! Habt Ihr mal über eine transportable Klimaanlage nachgedacht. Ich weiss nicht, wie teuer die sind, aber wenn man den Raum kühlt und die Anlage ausmacht, wenn man sich drin aufhält, finde ich es ganz angenehm! Wie wär'S denn, wenn ihr die Spaziergänge ganz früh morgens macht, so gegen 6 Uhr? Wenn ihr eh nicht schlafen könnt, wär das vielleicht die Möglichkeit, doch mal rauszukommen? Aber hey, lass den Kopf nicht hängen!

Katja, Mensch, da bekommt ihr ja das volle Programm. Pass gut auf Deinen Kleinen auf, beobachte ihn gut. Aber Renili hat auch Recht, viele babys haben einen Leistenbruch und müssen zur OP. Meine Freundin hat das auch durch. Ist bestimmt sehr Nervenaufreibend aber Du musst keine Angst haben. Vielleicht springt ja auch noch jemand ab und ihr habt es ganz schnell hinter euch! In 3 Wochen ist alles wieder ok und der kleine Mann hat alles schon vergessen!

Renili, 10-12 cm. Bohh, das ist ja echt der Hammer. Und dem kleinen Kerl geht es gut - wie schön. Habt ihr eigentlich schon einen Namen? Gibt es neue Bauchfotos?? Bin ganz neugierig.

Dreamie, Willauch, Marie ich schick euch mal einen frische Briese aus der Klimaanlage rüber. Hab mich gestern auf der Heimfahrt von Büro mit dem Fahrrad wie in der Wüste gefühlt. Die Luft war derart heiss. Morgens ist es ja echt angenehm mit dem Rad . . aber nachmittags. In unserer Wohnung können wir super durchlüften, so dass es wenigst nachts erträglich ist. Ich hoffe, eure kleinen Prinzessinen können das einigermassen ab. Wird bestimmt eine totaler Erlösung, wenn draussen nur noch 20 Grad sind!

Caterchen, wie geht es Dir denn. Traust Du Dich noch raus? Wo bleiben eigentlich die Bauchfotos?? Nicht vergessen: irgendwann geht's nicht mehr :freches grinsen: Vielleicht kann eine Freundin mal welche machen, wenn Dein Mann nicht dazu kommt. Büdde, büdde!! Wo wohnst Du noch? Ich könnte auch meine Digi einpacken und wir machen ein Session - bei 35 Grad - uuuhhhaaa :kuss:

:fluestertuete: Hey Denise, wo bist Du???? Ich vermiss Dich. Geht es dir gut. Sag doch mal piep!! Ich mach mir auch schon Sorgen!

Bei mir ist alles beim alten. Nachdem ich Montag und Dienstag total am Rad gedreht hab und eine richtige Furie war, ging es mir gestern wieder besser. Mußte bei meinem Mann Abbitte leisten, weil ich wirklich unfair war. Er hat sich total gefreut, dass ich das gemacht habe - er ist mir nicht böse, auch wenn ich in meiner Verzweiflung manchmal gemein werde, trotzdem ist es schön, wenn wir hinterher darüber reden können und ich nochmal mein Herz ausschütten kann. Ich werde in Zukunft versuchen, mehr der Angst und Trauer über die Situation Ausdruck zu verleihen und nicht immer so tun, als würde er sich falsch verhalten und mir ginge es deswegen so schlecht. Langsam überlege ich, ob ich mir/uns professionelle Hilfe suchen soll. Mein Mann wäre dafür und vielleicht hilft es ja wirklich. Mal schauen. Eigentlich schätze ich mich und unsere Situation ganz gut ein, denke ich und da weiss ich nicht so genau, ob uns ein Psychologe helfen kann. Was meint ihr?

Eiserfeld, wie geht es Dir eigentlich? Hält der Schub an?? Auf jeden Fall ist der Startschuss schon gefallen und Du kannst wieder hibbeln!! Ich drück die Daumen schonmal!!

So, das war's erstmal von mir. Ich drück Euch alle ganz doll!

Elschen

SanMartin
27.07.2006, 13:42
Hallo ihr Lieben!

Liebe Katja, oh, ihr Armen! :wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss: So was fieses! Lass dich fest drücken, das war bestimmt wirklich ein Schock, aber ihr meistert das bestimmt gut! Hoffe ihr kriegt schnell einen Termin und das alles schnell und gut geht!

Liebes Elschen, du bist wirklich immer so süss, es tut mir wirklich richtig weh, zu lesen, wie schwierig das ist, wenn es mit dem Babywunsch nicht so klappt und wie ihr kämpft und zusammenhaltet. Ich wünsche mir so sehr, das es bald bei euch klappt! Die Idee mit der Beratung ist vielleicht gar nicht so schlecht, auch wenn ich finde, ihr beiden kriegt das gemeinsam auch gut hin.

Liebe Eiserfeld, dir viel Erfolg beim Üben, wie schön, dass ihr endlich wieder üben könnt!

Liebe Willauch, wann genau ist eure Hochzeit? Und fliegt ihr direkt hinterher nach Kreta? Hach, das wird bestimmt alles total schön!

Liebe Heike, ohje, ist bestimmt wirklich nicht so einfach mit der Hitze! Vielleicht ist so ne mobile Klima wirklich ne Idee? Oder ganz früh morgens raus? Oder trotz der Hitze raus, in den Schatten und in Wassernähe? Ich hoffe ja auch, dass es bald nicht mehr ganz so heiss ist! :wangenkuss: Haltet durch!

Auch dir, liebe Marie, wünsche ich ein paar Grad weniger und alles Gute!

Liebe Renili, bei dir hört sich ja auch alles bestens an, toll! Ich bin ja so neidisch auf deine Ultraschalls...
Ich will endlich Mittwoch haben! Habe ja erst einen Minikurz US in der 6sten Woche und seither nix mehr... *jammer* ich würd sogern bestätigt bekommen, das alles gut und richtig ist....

Liebes Caterchen, toll, das dir die Hitze so wenig ausmacht! Habt ihr noch viel zu erledigen vor der Geburt?

Allen Nichterwähnten ein dickes :wangenkuss:
bis bald
SanMartin (9+5)

Elschen
27.07.2006, 16:39
Hallo SM :fg engel: (coole Abkürzung höhöhö)

das geht doch ganz schnell mit der Zeit bis Mittwoch - Heute und morgen zählt ja quasi nicht mehr, da kommt noch ein laaaanges WE und eh Du Dich versiehst ist Mittwoch! Ist bestimmt super aufregend, so der erste US wo man richtig was erkennen kann! Berichte mal ganz ausführlich. Merkst Du eigentlich sonst irgendwas - Übelkeit oder Bauch? Hast Du es schon im Büro erzählt? Wie geht es eigentlich Deinem Suessen so als zukünftiger Papa?

Liebe Grüsse

Elschen

Willauch
28.07.2006, 08:59
Guten Mooorgen :freches grinsen:

heute ist ein toller Tag, weil

1. Unser Internet geht wieder!
2. Der willauch-Mann und ich sind endlich wieder richtig ein Paar :zwinker:...nach ein paar gescheiterten Versuchen... :knatsch:
3. Greta hat heute Nacht zum ersten Mal fast 6 Std :yeah: am Stück geschlafen :yeah: :yeah: :yeah: Wahrscheinlich hätte sie auch noch länger geschlafen, aber ich bin aufgewacht, weil mein rechter Busen kurz vorm explodieren war :schild uups: :freches grinsen:

Ich glaube ich bin total high von soviel Schlaf am Stück :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:.

__________________________________________________ _______________________________



Katja, ich denke ganz fest an euch und drücke die Daumen für deinen armen KLeinen... ich hoffe ihr kriegt früher einen Termin und deinem Süssen geht es bald wieder besser :blumengabe:... ich kann dich und deine Gefühle ja soooo gut verstehen. Es ist echt schrecklich, wenn man IRGENDWEM sein Kind geben muss und man darauf vertrauen muss, dass derjenige auch gut mit ihm umgeht und ihm hilft!Lass dich mal drücken :wangenkuss:.

__________________________________________________ _________________________________

@SM (klasse Name - wird sofort übernommen :fg engel:)

Heute ist schon Freitag und dann kommt das WE und eh du dich umsiehst ist Mittwoch und der Arzt wird dir sagen, dass alles bestens ist...wirst schon sehen. Aber ich muss sagen, dass es mir am Anfang wirklich ganz genauso ging...wenn die ersten kritischen 12 Wochen vorbei sind geht es dir bestimmt auch besser und du bist dir in deiner Schwangerschaft sicherer...Versprochen :smirksmile:!

@Elschen: Ich habe ebenfalls den Eindruck, dass du und dein Mann mit der Situation sehr gut umgehen können...Aber was kann man so virtuell schon wirklich einschätzen :wie?:. Ich denke das es bestimmt einen Versuch wert wäre, sich von einem Psychologen in dieser schwierigen Zeit unterstützen zu lassen. Vielleicht kannst du das ja auch mal in der KIWU-Praxis ansprechen. Ich weiß, dass viele Paare sich begleitend von einem Psychologen unterstützen lassen und manche KIWU-Praxen können einem da auch Tips geben, welcher Psychologe mit dieser Problematik Erfahrungen hat etc...

@eiserfeld: Verrätst du uns welcher ZT du bist??? Und sag mal, wie fühlt es sich nun eigentlich an Frau Eiserfeld zu sein?

Und wo sind eigentlich Marie/Denise und Rubina???? :fluestertuete:Huhu...

@Marie: Wie geht es Rebeccas Auge?Wir hatten ja auch das Problem...was gibst du? Euphrasia? Hoffe es geht ihr bald wieder besser! :blumengabe:



Lg an alle von willauch (noch 12 Tage unverheiratet :ooooh:)

Eiserfeld
28.07.2006, 09:35
Hallo Willauch,

schön das es dir so gut geht. Das freut mich richtig :allesok:
Und wie schön das ihr jetzt wieder ein "richtiges Paar" seid. In anderen Strängen liest man ja schonmal es hätte was vom zweiten ersten Mal. Kannst du das bestätigen? *neugierigbin*

Es ist toll Frau Eiserfeld zu sein, kann ich euch allen nur empfehlen, bzw. ihr könnt euch drauf freuen. Zumal wir ja anscheinend alle so Prachtexemplare abbekommen haben :allesok:

Ich bin heute ZT 9, bin mal gespannt wie lange der neue Zyklus dauert. Um auch ja nicht den wichtigen moment zu verpassen sind wir jetzt schon fleißig am üben :freches grinsen: Macht ja auch einen heiden-Spaß :freches grinsen: Ach, ich freu mich :yeah:

@Elschen
Ich glaube deine Frage können wir dir hier nicht beantworten, das könnt ihr nur selber. Aber ich habe auch den Eindruck das ihr das alles super hinbekommt, da ihr auch viel über eure Probleme sprecht. Aber wenn ihr euch gerne noch eine Hilfestellung dazunehmen wollt kann das ja auch nicht verkehrt sein. Aber ihr werdet schon den richtigen Weg finden, da bin ich mir sicher :allesok:

@katja
Das tut mir echt leid für euch mit dem Leistenbruch, aber nachdem ja so viele dir schon Mut gemacht haben und meinten das wäre heutzutage Routine, werde ich mich da mal anschließen :allesok: Kopf hoch !

So, liebe Grüße
Eiserfeld

Renili
28.07.2006, 10:40
Stimmt, Rubina fehlt hier auch schon ganz lange und von Marie haben wir auch schon ne Weile nix mehr gehört. Hoffentlich geht es allen gut. :wie?: :unterwerf:

@ Elschen: Die Hitze war wirklich die letzten Tage unerträglich. Gott sei Dank ist es aber heute etwas kühler und auch das We soll ja nicht mehr ganz so heiß werden durch die Regenfälle zwischendurch. Ich habe mich lange nicht mehr so über Regen gefreut. :freches grinsen:
Ob ihr euch psychologische Hilfe nehmen solltet kann ich nicht sagen. Grundsätzlich finde ich es gut, dass es das gibt und ich denke, man kann diese Hilfe ruhig annehmen, wenn sie einem geboten wird. Vielleicht hilft es ja doch ein bisschen weiter.
Bauchfotos sind schon wieder geschossen, müssen nur noch von der Kamera auf PC geladen werden. Dann stelle ich wieder welche ein. Dieses Mal lohnt sich's !

@ San Martin: Mir kommt die Zeit bis zum Termin des FA auch immer so lange vor. Dann geht die Zeit aber doch immer wieder recht schnell rum und schwupp's sitze ich dort zwischen hoffen, bangen und einer riesigen Vorfreude den Krümel wieder zu sehen.
Bin auch auf deinen neuen Bericht gespannt. :allesok:

@ Willauch: Toll, dass du endlich einmal so (lange) durchschlafen konntest. Vielleicht kommt dies ja nun öfters vor. Würde mich für dich freuen.
Schön, dass das "Thema", was ihr nun wieder in Angriff genommen habt auch wieder klappt. Dann hat euch ja nun der Alltag ein Stück weit wieder zurück. :smirksmile:

Ich bin heute leider nicht so gut drauf.

Ich sitze mit zwei Halbtagskräften zusammen im Büro. Diese beiden vertreten sich gegenseitig und eine davon ist nun 3 Wochen im Urlaub. In den bisher 2 Wochen, wo die eine nun weg ist, war die Vertreterin bisher (so auch heute) 3 mal beim Arztbesuch während der Arbeitszeit und einen Tag komplett krank. Dann muss ich immer einspringen und die Arbeit mitmachen.

Ich selbst habe erst für meinen Kollegen mit dem ich mich vertrete 2 1/2 Wochen Urlaubsvertretung gemacht und niemand anderes musste einspringen. Diese Kollegin rennt auch nur wegen Kleinigkeiten zum Arzt, die außerdem auch Zeit bis zum Nachmittag hätten. Unsere Vorgesetzten sagen da nichts, aber mich ärgert dies kriminell.

Ich hätte große Lust mich mal krankschreiben zu lassen, wobei ja dann der falsche für mich Vertretung machen müsste, das täte mir auch leid. Aber ich hoffe, dass mein Vertretungskollege bald mal länger krank ist, dann bin ich das nämlich auch und meine Kolleginnen, die ständig meinen zum Arzt rennen zu müssen, weil die doofen Ganztagskräfte ja da sind, müssten dann auch mal ran !

Ich bin so sauer, aber Gott sei Dank ist bald We und ich fahre zur Erholung nach Stuttgart zu meiner Mami ! :fg engel: :Sonne:

Euch allen ein schönes WE !!!

Inaktiver User
28.07.2006, 22:29
Hallo, uns geht es wieder besser, haben uns von dem Schock erholt und nachdem ich ein bißchen gegoogelt habe, ist das wohl wirklich ein Routine-Eingriff, der öfter sogar ambulant gemacht wird. Ich hätte Philipp nur gerne einen weiteren KH-Aufenthalt erspart. Und als er am Mittwoch wieder in so ein Gitterbettchen gelegt wurde, habe ich im KH erstmal nen Heulkrampf gekriegt. Aber der untersuchende Arzt war total nett, er kannte uns noch - und er heißt auch Philip (mit einem P) - und hat mich ständig beruhigt, daß das nicht schlimm ist usw. Auch mein Freund hat mich zu Hause erstmal in den Arm genommen.

@Willauch
Also nur noch 12 Tage ledig :freches grinsen: Bist du auch so aufgeregt wie ich? Wie wirst du die Haare haben?
Ich finde es übrigens nicht schlimm, das gleiche Kleid zu tragen. Ich weiß auch noch nicht, ob ich mich umziehe oder den Tag in so nem schicken Kleid einfach genieße. Es ist nur recht unpraktisch mit Philipp.
Wie viele Leute werdet ihr sein?
Wir sind grade an den letzten Planungen, Ende nächster Woche fahren wir in meine Heimatstadt um beim Standesamt alles zu klären (Musik etc.), dann müssen wir noch den Brautstrauß und die Hochzeitstorte bestellen. Meine Mutter macht sich schon total verrückt und hat sich schon nen Buch angelegt mit Sachen, die nicht vergessen werden dürfen.
Schön, daß es dir so gut geht, Philipp ist zur Zeit auch recht schlaffreundlich, letzte Nacht hat er von 23 Uhr bis 5 Uhr geschlafen und dann nochmal von 6 Uhr bis 11 Uhr und ich hab mitgeschlafen!
Und ihr seid jetzt wieder Mann und Frau nicht mehr nur Mama und Papa :zwinker: Also ich fand es ja wirklich wie das erste Mal und war auch genauso nervös :schild uups:

@Carolin
Ja, ja immer schön fleißig sein ......

@SM :zwinker: (übrigens auch das Autokennzeichen meiner Heimatstadt :schild uups:)
Nur noch 5mal schlafen .... und es ist bestimmt alles in Ordnung. Wie sind die Vorsorgeuntersuchungen eigentlich in der Schweiz? Wie oft? und kriegst du jedes Mal nen Ultraschall?
Ich fand auch die 12-Wochen-Grenze magisch, danach habe ich auch gleich die erste Strampelhose gekauft!

@Renili
Wo bleiben neue Bauchfotos? Mann du bist schon so weit, bald Halbzeit! Hast du nicht erst neulich mit dem üben angefangen?
Sag mal, deine Pläne bzgl. Hochzeit klingen so genau, hast du uns was verheimlicht? Wird nächstes Jahr geheiratet?
Hast du schon Klamotten für deinen Krümel gekauft, wo ihr jetzt schon wißt, daß es ein Junge wird?

@Elschen
Also ich fände eine psychologische Hilfe auch nicht schlecht, heißt ja nicht, daß man Probleme mit sich oder dem Partner hat, es hilft vielleicht einfach den Druck loszuwerden! Und laß dich mal virtuell drücken, wie toll ihr das meistert!
Welcher ZT bist du heute?

Also so langsam gebe ich auch ne Vermisstenanzeige nach Denise, Rubina und Marie auf! HAAAAAAAAAALLOOOOOOOOOOOOOO!

Liebe Grüße, morgen gehts Anzugkaufen
Katja

PS: Philipp wurde am Mittwoch auch gewogen und gemessen: 55cm und 4510g :yeah:

SammyJo
29.07.2006, 09:00
Hallo liebe Katja,

habe nach ewigen Zeiten hier mal wieder reingeschaut um zu sehen, ob es wohl neue Babies gibt (habe ja bereits fast alle verpasst, sorry, shame on me :peinlich:) und da sah ich, dass Dein kleiner Mann operiert werden muss. Ich kann mir sooo gut vorstellen, wie Du Dich fühlst! Nina war ja auch im KH, als sie 6 Wochen alt war, weil sie keine Nahrung mehr bei sich behalten hat, und ich fand es auch ganz schrecklich (auch ohne OP).

Aber Leistenbruch ist ja wirklich ein Routineeingriff, das musst Du Dir immer sagen! Maxim hat einen Wasserbruch, das sieht von außen so ähnlich aus, soll aber angeblich von selbst weggehen. Gleiches hoffe ich von seinem Loch in der Herzscheidewand, denn ich will überhaupt nicht daran denken, wie es wäre, wenn er dort operiert werden müsste... NEIN, NEIN, NEIN!

Wie zart Dein Süßer ist, in dieser Gewichtsklasse haben wir Maxim leider nie gesehen :smirksmile: Habe ihn letztens gewogen, da war er bei 5.850 Gramm, er ist dazu aber auch riesig groß, 62er Bodies sitzen schon sehr stramm.

Ich wünsche Euch alles, alles Gute und drück Dich ganz fest :wangenkuss:

sj

Caterchen
30.07.2006, 13:25
och menno,
jetzt hatte ich soviel geschrieben und plötzlich war alles weg - das ist mir bisher ja noch nie passiert. Es gibt da wohl irgendeine Tastenkombination mit der ich das eben ausgelöst habe. Muss wohl was mit der Hochstelltaste zu tun haben :grmpf: :regen:

Nochmals in Kurzfassung:

Willauch
Bald ist Hochzeit!!! :yeah: :musiker: Ich bin fast ein wenig neidisch, meine liegt jetzt tatsächlich schon 3 Monate zurück :ooooh: Ich habe es jetzt auch erst geschafft meine Namensänderungen bei allen notwendigen Stellen durchzugeben. Am meisten hat mich die Umschreibung meines Autos geärgert. Die haben mir doch tatsächlich 20,20 EUR abgenommen :grmpf:. Dafür war erfreulich, dass manche Versicherungen die Änderung unkompliziert über´s Telefon akzeptiert haben.
Herzlichen Glückwunsch zu "Mann und Frau" :blumengabe: War bestimmt ein spannendes Erlebnis!! :prost:

Katja
Kopf hoch, du musst daran denken, dass Philipp dadurch geholfen wird und ihm vielleicht Schmerzen genommen und/oder erspart werden!! Solche Gedanken helfen mir immer wenn es um solche Dinge geht!!

SanMartin
Nur noch 3 mal schlafen!! Bin sehr gespannt auf deine Bericht!!! :blumengabe:

Renili
Jetzt hab ich vergessen was ich dir schreiben wollte - sorry!! Lass dir einfach einen besonderen Gruß da!!! :blumengabe:

Eiserfeld
Schön fleissig weiter üben!! Wir brauchen dringend Nachschub an Schwangeren!!! :schild genau:

Elschen
Ich bewundere Dich einfach!! Es ist toll wie dein Mann und du mit der Situation umgeht und wie ihr anscheinend sehr offen darüber reden könnt. Ob ihr entsprechende professionelle Hilfe braucht könnt ihr letztendlich nur selbst entscheiden - es wäre bestimmt eine gute Erfahrung. :blumengabe:

Rubina, Dreami, Marie, Denise
Ich hoffe es geht euch gut!? Wäre schön mal wieder ein Lebenszeichen von euch zu erhalten!!

Ich bin inzwischen in der 33. Woche und habe bisher noch so gut wie gar nichts organisiert. Ich kann mich beim Besten Willen nicht für ein Krankenhaus entscheiden, habe noch keine Baby-Klamotten, habe keine Nachsorgehebamme und bin absolut nicht fähig eine Kliniktasche zu packen - von einem Namen sind wir auch noch sehr weit entfernt. Ich sehe uns schon mit Wehen ohne Tasche im Auto sitzen um dann spontan zu entscheiden ob wir rechts oder links abbiegen um in irgendein Krankenhaus zu kommen :freches grinsen: Wenigstens ist der Kinderwagen schon da :cool: Wann hattet ihr alles gerichtet?? Meine Mutter schiebt solangsam Panik, obwohl sie meistens in solchen Dingen auch nicht früher dran ist :aetsch:

So, ich sollte so langsam mal etwas essen, hab im Moment überhaupt keinen Hunger und könnte komplett auf Nahrung verzichten - ist aber wohl fürs Kind nicht so gut, oder!?

Ich wünsche Euch eine wunderschönen Sonntag
LG
caterchen

Willauch
30.07.2006, 15:50
Halloooooo,

der willauch-Mann ist schon wieder arbeiten :heul:, aber er hat uns für heute Abend ein "Candle-Light-Grill-Dinner" versprochen :yeah:.


Gestern war ich auch schon mal online und habe einiges geschrieben, was aber dann ebenfalls im OFF verschwand :grmpf:.

Nun gut...auf ein Neues.

@caterchen: Tstststs...noch gar nichts organiesiert. Also wirklich caterchen...schäm dich mal :zwinker:...Wo bleibt denn da der Nestbautrieb?Ich glaube bei dem Wetter brauchst du sowieso bloß eine Packung Windeln für dein Baby... :freches grinsen: Nein im Ernst. Schau doch mal auf babybasaren wegen Klamotten, da gibt es viele Sachen sehr günstig und hattest du nicht auch schon eine Babyschale besorgt? Du hast aber finde ich wirklich noch ein paar Wochen Zeit...

Wichtiger finde ich ehrlich gesagt die Entscheidung für eine Klinik, da dein Baby ja auch früher kommen könnte...siehe Dreamie... Weshalb kannst du dich denn nicht entscheiden? Sollen wir dir bei der ENtscheidung ein wenig behilflich sein? :smirksmile:.

@katja: Sehr sehr süßes Bild von Phillip! Wie geht es deinem KLeinen Mann??

@SM: Jaaaaa, du musst uns unbedingt berichten und caterchen hat recht...nur noch dreimal schlafen :yeah:...

@Renili: Äh...und jetzt verliessen sie mich...Geht es dir gut?

@Eiserfeld: na wie war das WE...wart ihr fleißig??? :freches grinsen: :freches grinsen:


Meine Freundin hier ist nun am Freitag künstlich befruchtet worden...und soll ich euch sagen wann sie das Ergebnis erfährt??? Genau...am 9.8. unserem Hochzeitstag... wie doooof. Naja, aber ich hoffe nun einfach, das es geklappt hat und wir dann doppelt etwas zu feiern haben :schild genau:, weil ihr Stimmung im ungekehrten Falle bestimmt im Keller ist :schild uups:.

Und wisst ihr was? Es ist einfach UNGLAUBLICH...nun hat Greta schon wieder eine Augenentzündung :gegen die wand: :gegen die wand: :gegen die wand:. Diesmal im anderen Auge...HÖRT DAS DENN IRGENDWANN MAL AUF???????

Ganz liebe Grüße von willauch
(am Freitag waren wir am SEE und Greta fand es TOLL - siehe Avatar :freches grinsen:)

Willauch
30.07.2006, 15:59
NACHTRAG.

Ein dickes :wangenkuss: für Renili und einmal kräftig :nudelholz: für ihre KOlleginnen :schild genau:.

@hochzeit: Ich habe hier eine Bekannte, die mir die haare macht und mich schminkt (sie ist Friseurin). Ich möchte eine Hochsteckfrisur fürs Standesamt und am Fest werde ich die Haare offen lassen. Sie war am Freitag hier und hat mal Probe gesteckt...sie kam um halb 10 und ist um halb zwei weider gegangen :ooooh:. ich hoffe nur, dass wir am Hochzeitstag nicht auch solange brauchen sonst werde ich meine eigene Hochzeit verpassen :freches grinsen:. Sagt mal: an die Hochzeitserfahrenen. Was zahlt man denn so regulär beim Friseur für so etwas. Also Probestecken, Hochsteckfrisur inkl. schminken? Ich weiß nämlich absolut nicht was ich ihr dafür geben soll :unterwerf:.

Ich bin nun sehr beruhigt, dass ihr es nicht doof findet an den beiden Tagen das Gleiche zu trage. Nun muss ich nur aufpassen, dass Greta mich nicht ankotzt :schild uups: :freches grinsen: odermir was essbares drauffällt...ähem. Vielleicht sollte ich mir ein Lätzchen umbinden :freches grinsen:?

Und Katja: Jaaaa, ich bin langsam aber sicher ziemlich nervös. Obwohl ich ja eigentlich nur Ja sagen und unterschreiben muss :freches grinsen: :freches grinsen:. Wie wars beim Anzug kaufen? Fündig geworden?

Lg willauch :knicks:

Inaktiver User
30.07.2006, 16:52
Hallo,
sollte es nicht kühler werden?!?! Wo? Ich finde es heute wieder unerträglich ...

@Caterchen
Du hast ja noch 7 Wochen .... aber so langsam ..... ich hab das meiste im Katalog bestellt, weil ich von hier so schlecht in die Stadt komme und das meiste auch erst als Philipp schon da war. Klamotten brauchst du nicht so viele, die bekommst du haufenweise geschenkt. Ganz wichtig: Spucktücher!
Klinik: In welcher hast du dich am wohlsten gefühlt? Entscheide einfach so, wie dein Gefühl dir sagt, es ist das richtige!

@Willauch
Hochzeitskleid und Lätzchen sind bestimmt klasse aus :allesok: :freches grinsen:
Anzugsuche war erfolgreich, schwarzer Nadelstreifenanzug. Und Ringe haben wir auch endlich gefunden!
Das heißt wir sind viel Geld losgeworden!
Welche Blumen sind in deinem Brautstrauß? Ich bin grad am überlegen, ich hätte gerne Calas.
Philipps rechtes Auge ist auch noch öfter mal verschleimt, ich wisch das Auge dann immer mit nem feuchten fusselfreien Tuch aus, sonst machen wir nichts. Nimmst du wieder die Augentropfen?
Wann habt ihr eigentlich den Untersuchungstermin für Gretas Auge?

Habe grade einige Bilder vom Fotograph in die Galerie gestellt.

Einen schönen Sonntag noch
Katja

AnnaK
30.07.2006, 21:46
*reinhüpf*

Huhu Willauch!
Klasse Foto, klasse Body! :freches grinsen: Mein Lieblingsbody für Chiara... :allesok: Und danke für die Frage nach dem Preis für Frisur und MakeUp, die brennt mir auch noch unter den Nägeln.

@Hochzeitsklamotten - Katja, Du durfstest den Anzug mit aussuchen? :ooooh: Göga rächt sich für das Brautkleidanguckverbot, indem er seinen Anzug auch heimlich gekauft und seiner Mutter mitgegeben hat... Grmpf.

LG von nebenan,
Anna (Synchronbraut mit Katja :freches grinsen:)

Renili
31.07.2006, 08:45
Guten Morgen Ihr Lieben,

bin ich froh wieder in Hessen zu sein. In Baden-Württemberg bei meiner Mutter war es am Wochenende noch immer wahnsinnig heiß, weil es dort die letzten Wochen kaum geregnet hat. Ich war nur am Schwitzen, vor allem nachts. Der einzige Tag an dem ich mich wohl gefühlt habe war der Samstag, da waren wir im Schwimmbad. Das war herrlich.

Gestern wieder zu Hause angekommen waren es bestimmt 5-10 ° C weniger !

@ Katja: Ganz süsse Bilder habt ihr da machen lassen. Und ich finde, euer Philipp ist ganz der Papi (Nase, Mund, Gesichtsform). Echt goldig!

Wegen unserer Hochzeit hatte sich das Problem irgendwann von selbst erledigt, weil wir dieses Jahr auf so vielen Hochzeiten waren und noch hingehen, dass mein Süsser vorher gesagt hatte, dass wir uns nun mal alle diese Varianten der Hochzeiten dieses Jahr anschauen und danach entscheiden wie wir nächstes Jahr heiraten ! :freches grinsen:

Wir haben mittlerweile auch schon ganz konkret darüber gesprochen, dass wir im nächsten Sommer heiraten werden, ganz ohne Antrag ohne irgendwelchen Firlefanz. Aber ich finde es völlig o.k. Der Termin wird noch diesen Herbst/Winter festgemacht.

Nun sagt mir mein Schatz bei jeder Gelegenheit, dass er mich nächstes Jahr heiraten will/wird und er hatte sogar schon gefragt, ob ich lieber dieses Jahr vor der Geburt heiraten möchte. Da ich aber keine schwangere Braut sein möchte, fällt diese Variante aus !

Manche Probleme erledigen sich eben von selbst, wenn man genug Geduld hat. :yeah:

Ich habe auch schon ein paar Kleidungsstücke für den Krümel selbst gekauft, einmal auf dem Flohmarkt und einmal ein Sonderangebot. Diese Teile sind so ähnlich wie der eine Zweiteiler mit Nickihöschen und Pulli, den Philipp auf einem Foto trägt.
Ansonsten warte ich erst mal ab, was ich von meiner Stiefmutter von meinem kleinen Halbbruder bekomme.

@ Caterchen: 33. Woche, so weit schon ? Und noch kein Nestbautrieb ? Ich könnte jetzt schon loslegen, wenn ich könnte. Da das Zimmer aber momentan noch Büro ist, muss ich noch Geduld haben. Ich werde erst alles richten, wenn der Krümel gute Chancen hätte auch als Frügeburt zu überleben, so ab der 28 Woche. Oje, das ist ja auch schon im Oktober !!! :niedergeschmettert:
Aber ich denke, du schaffst das schon noch. Ich sehe z. B. immer ziemlich viel schöne Kleidung, wenn ich mal einfach aufs gerade Wohl in den Babygeschäften oder auch C & A oder Karstadt stöbern gehe. Da könnte ich nur kaufen, kaufen, kaufen. Ich muss mich aber zurück halten, da ich noch so vieles von anderen bekomme.

@ Willauch: Das ist dann leider das einzigste Risiko, wenn man nur ein Kleid hat, dass dich dein Baby oder du dich vollsudelst. Aber das könnte dir genauso mit 2 oder mehreren Kleidern passieren ! :freches grinsen: Sicherlich hätte dafür auch jeder Verständnis, auch wenn es ärgerlich wäre.

P.S: Ich habe keinen Bock mehr zu arbeiten und ich kann die ganzen Gesichter hier im Moment nur schlecht ertragen !!!

(28 Jahre, SSW. 16+3, ET: 12.01.2007)

Willauch
31.07.2006, 09:10
*reinhüpf*

Huhu Willauch!
Klasse Foto, klasse Body! :freches grinsen: Mein Lieblingsbody für Chiara... :allesok: Und danke für die Frage nach dem Preis für Frisur und MakeUp, die brennt mir auch noch unter den Nägeln.






ja, ich hab einen totalen Ringl-Fimml...muss aufpassen, dass ich nicht immerzu geringelte Sachen kaufe... :freches grinsen:

Liebe Grüße nach "drüben"

willauch

Willauch
31.07.2006, 09:19
So und nun noch zu euch anderen.

Jetzt wollten wir heute mit drei anderen Babys ins Freibad gehen und nun regnet es :heul: :heul: :heul:. dabei hatte ich doch so gehofft mal wieder eine Runde schwimmen zu können :heul: :heul:.

Wie schaaaaaade.Naja, hänge ich halt wieder hier ab :freches grinsen: :freches grinsen:.

@renili: Mir ging es da ähnlich wie dir - Nestbautrieb auf voller Linie :freches grinsen:. Aber ich hatte das "Pech" nicht viel kaufen zu dürfen, da meine Schwester vor zwei Jahren auch eine Tochter bekommen hat und ich alles von ihr geerbt habe. Aber an manchen SAchen konnte auch ich einfach nicht vorbei gehen :fg engel:.

Wie stellst du dir denn eure Hochzeit so vor? Mit allem drum und dran (weißes Kleid, Kirche etc.?) Erzähl doch mal *neugieriggucksmiley*

@katja: Jetzt muss ich gleich mal in die Galerie gehen und deine Bilder anschauen!


Ausserdem werde ich mir nun mal wieder den 10-Tage-Trend Wetter reinziehen...bitte bitte kein Regen :regen:...


Bis bestimmt später.

:kuss: willauch

Willauch
31.07.2006, 09:27
Und nochwas :freches grinsen:

@katja: Ich bin da ganz klassisch und habe Rosen in meinem Brautstrauss.

Gretas Auge ist leider nicht nur verschmiert, sondern es läuft Eiter heraus. Ich wische es mit einem ausgekochten Waschlappen in abgekochtes Wasser getupft aus und habe ihr am Samstag gleich stündlich die homöopathischen Augentropfen verabreicht. Ich glaube dieses Mal haben wir die Kurve gekriegt, da das Auge schon vieeeeel besser ist :yeah:. Ich hoffe nur, dass das jetzt nicht ständig wiederkommt. Bei einer Bekannten von mir wurde bei ihrer Tochter deshalb der Tränenkanal durchgestochen - stell ich mir jetzt auch nicht so angenehm vor :knatsch:...Andererseits...vielleicht sollten sie das dann am 22.8 gleich machen, da ist sie ja eh schon unter Vollnarkose :schild uups: :wie?:


Willauch :knicks:

Marie_128
31.07.2006, 13:12
Oh Gott ... diese Hitze. Und eins sag ich Euch, wenn ich mal umziehe, dann NIEMALS wieder in eine Dachgeschosswohnung. Ich bin zu kaum was in der Lage und auch Rebecca ist ziemlich quengelig. Allerdings hat sie momentan auch gerade einen ziemlichen Wachstumsschub hingelegt.

Und in der letzten / nächsten Zeit haben wir ziemlich viel Besuch oder sind auf Feste eingeladen ... also nicht wundern wenn ich mich nicht sooo regelmässig melden kann.

Hab mir heute auch nun endlich ein paar Klamotten gekauft. Mir paßt nämlich GAR nichts. Einzig ein paar Schwangerschafts/Still-Tshirts von H&M, die aber eigentlich zu warm sind. Depremierend war nur, die Größe die ich kaufen mußte :heul: Daran mag ich gar nicht denken oder es schreiben :heul:

@Katja
Oh Mensch, das tut mir echt leid für Euch. Schon wieder Krankenhaus, das ist wirklich das Letzte was man sich wünscht. Auch wenn es „nur“ ein Routineeingriff ist.

Drück Euch fest die Daumen, dass Ihr bald dran seid und alles schnell und problemlos über die Bühne geht !!!!

@Elschen
Es ist auf jeden Fall vernünftig sich professionelle Hilfe zu suchen, nur so kann man drohende „Fallen“ frühzeitig entschärfen. Gerade wenn man erkannt hat, dass da ein „Problem“ immer wieder auftaucht. Also bevor das Kind in den Brunnen gefallen ist :zwinker: Wichtig ist, dass einem der Therapeut / Psycholog liegt und beiden sympathisch ist. Und so bekommt man auch gute Tipps, wie man die Situation immer wieder entschärfen kann.

Woher kommst Du eigentlich ?? Ich kenn nämlich im Großraum Stuttgart eine sehr gute Ansprechpartnerin für diese Themen, die mir in einer früheren Beziehung sehr gut und freundlich und fair geholfen hat.

@SanMartin
Die Warterei auf die US fand ich auch immer total ätzend ... und irgendwann kann man keinen FA mehr sehen :zwinker:

@Willauch
Ich hab Rebecca die Augentropfen Kanamytrex gegeben und das Thema war innerhalb von 2 Tagen erledigt. Ihr Auge war teilweise so schlimm vereitert, dass sie es selber gar nicht mehr aufbekommen hat. Ich hab den Eiter dann immer mit einem Tempo und abgekochtem Leitungswassser entfernt. Und was auch noch sehr gut unterstütz ist ein bissle Muttermilch oder Kochsalzlösung in die Nase als Nasentropfen. Die Tipps und die Tropfen hab ich übrigens von meinem Kinderarzt, der auch meinte dass sie es vermutlich öfters bekommen wird. Wenn Kinder dazu neigen bzw. einen zu kleinen Tränenkanal haben, dann kommt es einfach öfters vor. In der Regel verwächst sich das aber dann und man muß nichts machen.

Und schön, dass Eure Wiedervereinigung gut geklappt hat. Das ist schon besonders ... ich empfand es ja wie gesagt auch als ein weiteres 1. Mal ... :zwinker:

@Caterchen
Diese Hitze hätte bei mir auch den Nestbautrieb lahmgelegt :freches grinsen: Für viele Sachen kann ich Dir aber auch Ebay wärmstens ans Herz legen, dort hab ich sehr viel erstanden. Hier auf dem Land bin ich ja ansonsten immer eine Stunde zum nächsten anständigen Laden unterwegs. Nur die Klinik wär langsam mal so wirklich dran, weil es ist ja auch nicht gerade selten, dass Kinder in der 37. Woche oder so kommen ...

LG
Marie

Rubina
31.07.2006, 17:08
Halli Hallo Ihr Lieben,

Ich bin in der Hitze noch nicht weg geschmolzen :Sonne:, ich bin in den letzten Tagen/Wochen einfach nicht an den PC gekommen, dabei steht er doch hier so ganz alleine und so nah, aber Alba und Rubén haben mich hier ganz schön im Griff, was manchmal gar nicht so einfach ist, aber Papa hat ab morgen 2 Wochen Urlaub, dann darf er auch mal miterleben, was hier so los ist :freches grinsen:
Hier ist es wahnsinnig heiss und ich meide wirklich die Sonne, aber wenn nachts noch nicht mal ein Lüftchen geht, bei etwa 28-30 Grad im Zimmer, ist das wirklich unerträglich, ich will auch nicht umbedingt die Klimaanlage anmachen, wenn Alba schläft. Ich habe auch akuten Schlafmangel, leider nutze ich auch nicht die Zeit zum Ausruhen, wenn Alba schläft, aber das wird sich auch wieder legen. Ich empfinde den Schlafmangel nicht so schlimm wie damals bei Rubén, da bin ich teilweise schwankend durch die Gegend gelaufen, weil ich mich vor Müdigkeit nicht mehr auf den Beinen halten konnte.
Alba geht es super, sie hat bereits einen mächtigen Wachstumsschub hinter sich und hat schon richtig kraftige speckige Oberschenkelchen, morgen gehen wir wieder zur Untersuchung. Alba ist sehr hungrig und hängt den halben Tag an meiner Brust, ab und an habe ich ihr auch schon mal ein Fläschen gegeben, das sie auch im Null Komma nix wegtrinkt. Die Tage vergehen wie im Fluge, wir haben viel Bescuh von Freunden und Familie, am Wochenende kommen mein Bruder und Familie wieder zu Besuch, da freue ich mich schon ganz besonders drauf. Rubén geht es auch gut bis auf die Momente, wo er vor Eifersucht alles klein schlagen könnte, ab morgen hat er Ferien vom Kiga und mal sehen, wie es uns so ergehen wird, aber wir kriegen das schon hin. Auf der anderen Seite beschützt er seine kleine Schwester und gibt Ihr Küsschen, er sagt sie gehöre nur ihm und ist ganz stolz.

Leider habe ich Eure letzten Postings nur so überflogen und mir nicht alles gemerkt, bitte entschuldigt mich, ich habe etwas den Faden verloren, was schon etwas blöd ist, aber ich versuche so oft wie möglich hier bei Euch rein zu gucken.

@Carolin: Ich drücke dir ganz fest die Daumen und wünsche Euch ganz viel Spass beim Üben, wird mal wieder Zeit, das wir hier hibbeln :freches grinsen:, oder ? Du wirkst sehr positiv, das ist doch schon mal eine super Einstellung :allesok:

@willauch und Greta: Lasst Euch beide mal knuddeln, ich hoffe so sehr, dass Greta eine OP erspart bleibt und alles ok ist, das Du Dir grosse Sorgen machst, ist sehr verständlich. Ich hoffe, Du und Dein Schatz baut euch gegenseitig ein wenig auf. Wann musst Du denn wieder zum Arzt mit Greta ? Wann geht es denn in den Urlaub nach Kreta ? Wie laufen die Hochzeitsvorbereitungen ? Die Zeit rennt nur so davon, bald ist es soweit.und die Familie Willauch ist dann so richtig komplett. Muss mir auch gleich mal die Fotos angucken in der Galerie und Dein neues Avatar ist ja süss, Greta ist immer so gut drauf und total fotogen. Ich hoffe, das zweite Auge ist nun nicht auch noch betroffen, halte uns aber auf dem Laufenden, wie es Greta geht, aber das machst Du ja eh, ja ?

@katja: Wie geht es Deinem Philipp ? Er ist ja auch wieder grosser geworden und das in nur so kurzer Zeit, toll. Ich muss nachher nochmal in Ruhe lessen, was Du zum Philipps Leistenbruch geschrieben hast, es ist aber auch gemein, das Philipp gleich so viel abbekommt, aber er ist ja eine Kämpfernatur und wird die nächste und hoffentlich auch letzte Hürde ganz schnell hinter sich bringen, bitte knuddel ihn doch ganz lieb von mir.
Alba hat im Moment fast den gleichen Schlafrhythmus wie Philipp, meistens so von 23-5 uhr und dann nochmal von 6-9 Uhr und wacht dann immer mit einem Bärenhunger auf :hunger: :freches grinsen:, tagsüber schläft sie auch noch recht viel, wie jetzt gerade, aber sie knurrt schon wieder und das heisst, dass sie wohl schon wieder hungirg ist. Wie gut das wir morgen wieder Kinderarzttermin haben, ich bin gespannt, was sie nun wiegt.

Ich melde mich ganz bald wieder und habe Euch keinesfalls vergessen, ich habe Euch sogar sehr vermisst und täglich tat es mir leid, das ich nicht genügend Zeit hatte, um Euch was zu schreiben.

Liebe Grüsse an Euch alle und besonders an die, die ich nun nicht erwähnt habe, bitte seid mir nicht böse,

Eure Rubina :kuss:

Willauch
01.08.2006, 10:11
Mooorgen :tassenkasper:,

@rubina: Ich will die speckigen Oberschenkel von Alba sehen!!!!! Wann gibts neue Photos??? Ich kann mir gut vorstellen, dass du ziemlich eingespannt bist. Vielleicht kannst du dich aber wieder öfter melden, wenn dein Mann Urlaub hat?

Ganz liebe Grüße nach Mallorca :blumengabe:.

Wie heiß ist es denn bei euch so? Bei uns hat es ja nun Gott sei Dank wieder etwas nachgelassen mit der Hitze! :Sonne:

@Marie: Ohje, Dachgeschosswohnung. Na das ist in diesem Sommer natürlich ziemlich unangenehm. Schön, dass es euch ansonsten ganz gut geht. Shen wir bald auch neue Bilder von Rebecca? Bin wie immer sooo neugierig auf eure Süßen!!!

Nun ist der Babytreff auf heute verschoben worden :yeah:. Zwar ist wieder nix mit Freibad, aber wir treffen uns nun zum Kaffeklatsch :tassenkasper:. Bin schon total gespannt auf die anderen Babys. ich finde es immer unglaublich wie unterschiedlich sie aussehen/schwer/groß sind :freches grinsen:.

Ich werde nun - ganz die perfekte Hausfrau :freches grinsen: - noch ein paar Muffins backen.

Lg von willauch (noch 8 Tage unverheiratet - KREISCH) :freches grinsen:

Heike_Liesel
01.08.2006, 11:04
Hallo

Mensch es geht wohl jedem gleich. Die Kleinen machen die Nächte sehr kurz und überall strömen die Besucher ein. Ja, das kann ich alles unterschreiben.
Ich war gestern bei der U3 und sie wiegt nun 3965g, 52cm- mit 6 Wochen. Hammer hart, also sehr klein und kompakt, aber ich stehe auch so auf ihre knuffigen Oberschenkel. :) Einfach zum Knutschen.

Willauch- Ich mutiere auch zum Hausmütterchen, habe mir heute eine Freundin eingeladen zum Kuchenbacken und Tratschen. Mein Süßer kriegt dann die Streichelstunden am Abend von mir geschenkt, denn das ist eigentlich immer mein Ritual. Er dagegen nimmt sie lieber nachmittags auf den Bauch und schläft gleich mal eine Runde mit.

He, so sauber war es bei mir noch nie und die Temperaturen machen mich endlich wieder froh. Morgen rückt mein Cousin mit Frau für drei Tage ein, bin gespannt, wie Lina sich macht. Die letzten 24 Stunden waren sehr hart, sie hatte Koliken und wir haben abwechselnd stundenlang mit einem Kirschkernkissen Bauch gerieben und versucht am Körper zu beruhigen. Die Nacht war ganz okay, aber ohne ihren "Morgen-Schiß" ist sie einfach sehr unleidig. Wer wäre das nicht?

Rubina:
Freut mich sehr, daß es Dir so gut geht und ich kann die absolut verstehen, daß man am Stock geht wenn man aller 2 Stunden stillt, BEsuch hat, der Kleine auch noch da ist und die absolute Hitze.

Grüße

Dreamie
01.08.2006, 11:40
Hallo Ihr Lieben,
gott sei Dank es ist nicht mehr so heiß und celina schläft und :schlaf gut: und :schlaf gut: - vielleicht war es ihr teilweise auch einfach zu heiß hier in unserer Dachwohnung!

Mein Beileid Marie! in diesem Sommer ist Dachgeschosswohnung einfach eine qual!

Liebe Rubina auch an Dich ein paar Hitze-mitfühlende Worte und dann auch noch zwei Kids und endlos stillen ist echt anstrengend! Wie man das mit 2 macht ist mnir wirklich schleierhaft - ich find eines schon richtig anstrengend manchmal! Oh ja Photos das ist toll !!

Oh je Heike,
also Kolliken stell ich mir auch einfach grausam vor - ich kann das schreien überhaupt nicht hören…da will man immer gleich mitheulen. Glückwunsch zu bestandenen U3!

@ All
ist irgendwie fast komisch so entspannendend ist ein schlafendes kind… :freches grinsen:… vielleicht liegt es auch daran, dass ich gestern auf anraten der Ärztin nun auf 1er Milch umgestiegen bin? Sie meinte dass sie dann sicher besser schlafen würde und vor allem hoffentlich bald durch. Konnte heute Nacht beim klitzekleinen stopover mal wieder stundenlang nicht einschlafen…Sonst ist Celina aber prächtig gediehen und liegt bei 60 cm und 5300gramm.
Die Tage vergehen echt wie im Flug, nun haben wir in knapp 3 Wochen schon Taufe und unsere engste Familie kommt aus allen Ecken Deutschlands zu uns… :yeah: :yeah: :yeah: :yeah:
So nett beisammen waren wir, glaub ich, das letzte Mal bei unserer Hochzeit, also freue ich mich einfach rießig!!! Fehlt nur noch ein süßes Tauf-Kleidchen.

so ich glaube ich leg mich jetzt einfach dazu und

:schlaf gut: :schlaf gut: :schlaf gut:

Liebe Grüße und auf Bald
Dreamie

SanMartin
01.08.2006, 14:38
Hallo ihr Lieben!

Hatte vor ein paar Tagen schon einmal ganz viel geschrieben und dann auch den ganzen Text verschossen, so blöd!

SM, na, da habt ihr mir ja wirklich einen tollen Namen verpasst! :zwinker: Dabei ist San Martin eigentlich ganz romantisch, das war nämlich der erste Ort, wo wir es mal "Ohne" versucht haben, da waren wir ganz "beschwippst" von all den süssen argentinischen Kindern, dass wir dachten "Ja, so einen kleinen Wicht wollen wir auch!"...

Ich find es auch total angenehm, ist es ein bisschen kühler! Mein ganz grosses Beileid an Marie und Dreamie für die Dachwohnungen!!! Ohje!

Heike, schön, geht es euch mittlerweile mit etwas gesenkten Temperaturen schon besser!

Rubina, wie schön, mal wieder von dir zu hören! Freu mich auch schon ganz fest auf neue Bilder von der kleinen speckigen Alba....

Willauch, deine Greta ist wirklich zu süss! Ist bestimmt eine lustige Maus! Katja, Dreamie und Willauch, so süsse Bilder von euren Kleinen neu in der Galerie, gerate da immer ganz aus dem Häuschen...
Willauch, geniesse noch deine letzten ledigen Tage, ich wünsche euch eine wunderschöne Hochzeit! Bin schon ganz gespannt! Katja, wann genau ist es bei euch so weit?

Wir werden wohl im Oktober oder so klein feiern mit Familie und Trauzeugen und dann im nächstem Jahr gross. Hui, soviel zu organisieren und so spannend!

Ihr seid übrigens total süss, wie ihr mich aufgebaut habt mit nur noch so und so oft schlafen, danke! Morgen ist ja dann auch ENDLICH!!! mein grosser Tag! Nach 5 langen Wochen! Ich hoffe so sehr, das alles gut ist, habe im Moment nämlich oft richtig fiese Albträume, kenne das sonst gar nicht so...

Renili, lass dich bloss nicht so stressen von den mühsamen Kollegen :nudelholz: Toll, dass es dir und dem Kleinen so gut geht!

Caterchen, du hast ja wirklich die Ruhe :zwinker:

Elschen, Eiserfeld und Kvinna, euch lass ich ein dickes :wangenkuss: da

Bis bald,
mit hoffentlich guten Neuigkeiten
SanMartin

Renili
03.08.2006, 08:47
Alles neu hier in der Bricom, gell ? Das Ganze sieht ja sehr ansprechend aus, und man findet schnell, wo man hin will, aber die Smilys fehlen.

Hey Bricom, was ist denn mit Smilys ??? Wir brauchen sie, um uns besser ausdrücken zu können !!!

@ Willauch: Hoffentlich geht das bald vorbei mit Gretas Auge. Ich drücke euch die Daumen, dass die Entzündung schnell besser wird.
Hochzeit: Wir werden auch nur standesamtlich heiraten. Ich gehe das Ganze Jahr nicht in die Kirche und dann möchte ich das an meinem Hochzeitstag auch nicht. Nur wegen dem schönen Ambiente, ich denke, das kann man auch woanders haben.
Wir möchten gerne vom Bürgermeister unseres Heimatortes standesamtlich getraut werden, am Liebsten in dem historischen Garten des Heimatvereins, wo dann auch die Feier stattfinden soll. Ich wünsche mir so sehr eine Gartenparty unter freien Himmel. Ist dann natürlich auch sehr wetterabhängig !
Mal schauen, ob das etwas wird.

@ Marie: Hauptsache euch geht es gut. Ich wundere mich ohnehin schon, dass die frischgebackenen Mamis hier noch so oft vertreten sind. Das ist sooo schööööööön.....
Also bitte kein schlechtes Gewissen !

@ Rubina: Freut mich auch sehr zu hören, dass bei dir und deiner Familie alles in Ordnung ist. Habe mir wirklich schon Sorgen gemacht. Was macht eigentlich dein Leistenbruch ?
Das ist denke ich ganz normal, dass ältere Geschwister erst einmal eifersüchtig sind. Bald wird sich Ruben gar nicht mehr richtig an die Zeit erinnern, bevor Alba da war und mit der Situation klar kommen, ganz bestimmt. Ist ja auch schlimm zwei liebe Menschen plötzlich mit Jemand teilen zu müssen !!!

Jetzt fehlt nur noch ein Lebenszeichen von Denise!!!!!!!!!!!

@ Dachwohnungen: Wir leben ja auch in einer solchen. Bei uns ging es aber noch, da wir ja beide fast den ganzen Tag nicht zu Hause sind und die Nacht über alle Fenster ganz weit auf hatten und morgens immer alle Fenster geschlossen haben und die Rollos runter gemacht haben. Wäre ich allerdings den ganzen Tag in der Wohnung und hätte ein Baby, dann könnte ich so im Dunkeln natürlich auch nicht existieren. Bin jedenfalls auch froh, dass sich das Wetter abgekühlt hat.

Gestern war ich beim FA, weil ich seit Sonntag ständig ein unangenehmes Ziehen im Unterleib verspürt habe. Frau, die zum ersten Mal schwanger ist, ist ja noch recht unsicher. Es war aber alles in Ordnung, und so kam ich zu einmal Baby-TV zwischendurch. Der kleine Kerl ist schon wieder gewachsen, vom Scheitel bis zum Steiß nun 12 cm + Beine 6 cm.

Gestern habe ich eine Arbeitskollegin von mir besucht, mit der ich 2 Jahre zusammen gesessen habe. Sie hat am 30. Juli einen kleinen Jungen entbunden. Der war vielleicht süss. So klein und zart. Er hatte nur einen Kopfumfang von 32 cm und war 2.970 g schwer. So einen goldigen kleinen Kerl will ich auch haben.
Irgendwie hat mein Kind in mir nun auch eher ein Gesicht bekommen, weil mir bewusst geworden ist, dass auch so etwas entzückendes in mir heranwächst. Das hat mich gestern Abend sehr glücklich gemacht.
Ich spüre es nun auch schon seit ein paar Tagen ganz deutlich in mir zappeln !

(28 Jahre, seit heute in der 18. SSW, ET: 12.01.2007)

Willauch
03.08.2006, 09:10
Guten Morgen,

also ich finde die neue Optik ja noch etwas gewöhnungsbedürftig...Und die smileys fehlen definitiv. Habt ihr das mit der Zensurfunktion schon mitbekommen??? Man kann zum Beispiel nicht mehr das Wort Met***** schreiben weil darin das Wort H.oden vorkommt...Irgendwie seltsam...hoffentlich schaffen sie das wieder ab.Finde ich ein wenig lächerlich.

@renili: Mann, schon wieder 18. Woche???? Du hast doch gerade erst getestet... Ist schön, wenn man begreift, dass da wirklich ein kleiner Mensch in einem sitzt, gell?

@Dreamie: schön zu hören, dass es bei euch besser läuft. Gretas Trinkabstände haben sich seit der Wetterabkühlung auch wieder verlängert, aber das Thema mit den Nächten ist ein ständiges auf und ab. Heute Nacht kam sie wieder 2 mal.Nerv... Naja, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass sie das mit dem durchschlafen auch noch lernt.

@hochzeit: Was für eine schöne Idee Renili sich in einem Garten trauen zu lassen. So was finde ich eine richtig tolle Idee. Aber wegen dem Wetter könnt ihr euch ja einfach einen Plan B überlegen.

Ich beobachte täglich den 10-Tage Wettertrend und hoffe immernoch, dass das mit unserer gartenparty klappt. Aber wenn nicht, dann werde ich versuchen es locker zu nehmen. Hilft ja nix...

@Eiserfeld: Schon am hibbeln???

Ich grüße in die Runde!

willauch

Eiserfeld
03.08.2006, 09:46
Hallo Ihr Lieben,

oh mann, an die neue Optik hier muss man sich wirklich erstmal gewöhnen. Aber sieht ja nicht schlecht aus.

Heute ist ZT 15. So langsam müsste ich ja die wichtigen Tage erreichen, oder? Fühle mich wieder wie ein ANfänger. Naja, auf jeden FAll haben wir fleißig geübt.

Mein Mann sagt schon immer Mama zu mir und wenn ich dann frage wieso sagt er: NA das hat doch gestern bestimmt geklappt :-)
Dann muss ich immer lachen und ich finde das sooo süß von ihm.

@renili
Oh mann, 18 ssw die zeit rast ja echt.

So, später mehr...

Elschen
03.08.2006, 10:38
Guten Morgen Ihr Lieben,

das sieht wirklich im ersten Moment ungewohnt aus und die smileys sind bei mir zwar an (steht bei mit unten links: Smileys sind An), aber ich hab keine Ahnung, wie ich einen hier rein kriege. Naja, vielleicht ist noch nicht alles ganz fertig - oder müssen wir unsere Bricom-Einstellungen irgendwie ändern?

Von mir gibt's im Moment nur ein kleines EgoPosting. Bin ZT 23 (normalerweise hat mein Zyklus 24-26 Tage) und hab schon die typischen Mensanzeichen. Irgendwie nimmt es mich im Moment ganz besonders mit - keine Ahnung warum. Das Thema nimmt so viel Zeit und Kraft in Anspruch - ich kann mich schon manchmal selber nicht mehr hören. Und ich habe auch keine Lust, immer traurig und schlecht gelaunt zu sein. Ich würd das so gerne abstellen und irgendeinen Frieden mit der Situation schliessen, damit ich neue Kräfte sammeln kann und wieder ein bisschen wie früher werde. Mein Kopf macht mir 1000 Vorschläge, wie ich das hinkriege, aber mein Bauch weigert sich noch. Aber ich krieg das hin, ganz sicher! Vielleicht brauch ich auch einfach mal Urlaub (hatte ich bisher nur 3 Tage dieses Jahr) und Ablenkung.

Aber jetzt muss ich unbedingt zum Bäcker - ich hab seit drei Tagen einen Hunger - unnormal!

Liebe Grüsse

Elschen

Caterchen
03.08.2006, 14:06
Hallo Ihr Lieben,

ihr habt ja schon wieder ziemlich viel geschrieben. Ich habe mich statt auf Nestbaubetrieb aufs Lesen konzentriert. Ich finde das viel effektiver - Das Kinderzimmer kann ich auch noch einrichten wenn das Kind da ist - lesen kann ich dann erst mal nicht mehr *grins*. Aber inzwischen ist es auch nicht mehr so, dass wir gar nichts haben. Der Kinderwagen ist eingetroffen und ein paar Klamotten habe ich auch bekommen (gebraucht gekauft). Beim Krankenhaus bin ich mir immer noch nicht schlüssig, da ich noch keins angeschaut habe, habe aber für mich beschlossen es von der SS-Woche abhängig zu machen. Kommt es vor der 38. Woche fahren wir in die Klinik mit angebundener Kinderstation, ansonsten einfach ins nächstgelegene Kreiskrankenhaus. Seit ein paar Tagen habe ich hin und wieder kleine Wehen, es passiert aber zum Glück noch nichts - war heute bei der VU.

Willauch
Ich hatte von einem Friseur ein Hochzeitsangebot über 90,00 EUR. Darin enthalten war die Probefrisur, Probeschminken, Frisur und Schminken am Hochzeitstag. Mein richtiger Friseur hat um die 120,00 EUR gekostet, darin war aber zusätzlich die Tönung beim Probetermin und die Anfahrt von 40 km (ein Weg) enthalten.

Elschen
Lass dich nicht unterkriegen - vielleicht hat der Hunger ja auch was zu bedeuten!!???

Den anderen lass ich einfach nur herzliche Grüße da, ich muss noch was einkaufen, wir sind am Samstag auf eine Hochzeit eingeladen und ich muss noch einiges besorgen.

LG
caterchen

Eiserfeld
03.08.2006, 22:12
Sagt mal, seht ihr irgendwo wieviele neue Nachrichten es in einem neuen Strang gibt? Und das ihr nur die neusten Beiträge angezeigt bekommt?
Ich bekomme das irgendwie nicht hin. Ich muss immer alles durchblättern. :wie?:

Hilfeeee :wie?: :wie?:

Renili
04.08.2006, 09:33
Hallo,

@ Eiserfeld: Das Problem hatte ich auch. Nun gehe ich immer sofort auf die obere Antworten-Schaltfläche, wenn der Strang engezeigt wird und man kommt automatisch auf die letzten Beiträge, die dann unter der Nachricht, die man schreiben kann, aufgelistet sind.
Ich habe nun das Problem, dass ich keine Avatare mehr sehe. Seht ihr meinen Wuschel ?

Muss mal gucken, ob ich das wieder hinbekomme. :unterwerf:

@ Elschen: Ich kann mir diese Ohnmacht, der man gegenüber steht vorstellen. Ich wäre genauso verzweifelt wie du, glaube mir. Vielleicht wäre psychologische Hilfe doch mal sinnvoll, um mit der Sizuation besser klarzukommen !? Ich fühle mit dir und es macht mich traurig, dass so ein toller Mensch wie du so leiden muss. :heul:

@ Willauch: Macht ihr auch eine Gartenparty ? Hast du eine Idee für Plan B ?

Elschen
04.08.2006, 09:34
Ja, Carolin, das geht mit genauso. Man kann direkt auf die letzte Seite klicken aber so, wie es vorher ging ist es nicht mehr. Ich lande halt immer auf der letzten Seite und muss schauen, was ich noch nicht gelesen habe. Ist doch blöd, oder??

Nee, Caterchen, keine Chance, meine Mens ist schon da. Heute Nacht eingetrudelt. Naja, ich bin schon sehr gespannt auf den Termin am Donnerstag. Mal schauen welche Chancen und der Prof so gibt.

Aber ich werde am WE mal ein Täuschungsmanöver in die Wege leiten - irgendwie muss ich mich ablenken und mal wieder etwas machen, was mir Kraft gibt. Gestern haben wir schon angefangen und waren seit ewigen Zeiten mal wieder im Kino "Lady Henderson präsentiert". Sehr schöner Film - ich steh aber auch total auf Judi Dench (und Maggi Shmith - die in dem Film aber nicht mitgespielt hat) und liebe trockenen Humor. Am Sonntag geht mein Mann Ultraleichtflugzeug fliegen mit einem Freund und ich werde Glasperlen machen. Jaha, ich habe eine Perlenwerkstatt gefunden, in der man über dem Bunsenbrenner Glasperlen selber machen kann. Ich freu mich schon riesig. Ausserdem werd ich mein Spanisch wieder aufpolieren, bin nur noch nicht sicher, ob ich das autodidaktisch mache oder mir eine Lehrerin suche. Irgendwie wird die Zeit langsam knapp an den Nachmittagen in der Woche - Yoga, Spinning, Spanisch. Aber ist ja nur eine Frage der Oganisation. :smirksmile: Ausserdem hab ich mir eine sündhaft teuer Pfaff gekauft, mit der man auch quilten kann - die muss ich auch mal einweihen. Also, ich würd mal sagen, der Plan sollte funktionieren.

So, jetzt muss ich mal schauen, ob ich alles zusammenkriege:

Caterchen, Du bist ja eine - total locker. Hoffentlich wird es kein Stress, wenn Du Dich dann mit Presswehen im Auto für einKrankenhaus entscheiden musst. :kuss: Aber ich finde es echt gut, dass Du Du so relaxed bist. Ist denn Dein Mann um den Termin rum zu Hause.

Rubina, Dir schick ich mal ein bischen kühle Luft nach Mallorca. Bei uns waren heute morgen 17 Grad - brrrr (Zittersmily) - das ist ja auch kein Sommer mehr. Geht Ruben im Moment eigentlich in den Kiga?

Carolin, Dein Suesser ist ja wirklich zum knuddeln. Find ich total klasse, dass ihr so gut drauf seid! Da es sich bei mir erstmal ausgehibbelt hat, kann ich ja dann bald bei Dir mithibbeln. :wangenkuss:

Renili, das hört sich ja total schön an. Meine Güte und Du bist schon so weit? Also, da brauchen wir mal wieder neue Bauchfotos :freches grinsen: (Da fällt mir ein :fluestertuete: Caterchen ist da auch noch im Rückstand) Geht es Dir sonst gut oder hast Du irgendwelche Zipperlein?

SanMartin, wie war denn Deine Untersuchung?? Alles ok??

Dreami, Heike und Marie, geht es jetzt besser, wo die Hitze vorbei ist?? Ist bestimmt eine Erholung für Euch und eure Zwerge.

Willauch, was macht die kleine Greta? Habt ihr die Entzündung im anderen Auge wieder in den Griff bekommen? Was machst Du denn mit der kleinen Meerjungfrau, wenn es jetzt so kühl ist - abends immer in die Badewanne??

Wo ist denn jetzt Denise? Langsam mach ich mir echt Sorgen!

DENISE, WO BIST DU????

So, jetzt stürz ich mich mal in die Arbeit.

Liebe Grüsse

Elschen

SanMartin
04.08.2006, 11:41
Nur ganz kurz, hab momentan so richtig keine Zeit....

Meinem kleinen Wicht geht es gut, lag ganz gemütlich da und ist jetzt 4,5 cm gross. Ui. Ganz stolz hab ich auch gleich das US-Bild in die Galerie gestellt, das sieht nämlich ganz niedlich aus! Hihi....

Lieber Gruss an euch alle
SanMartin

Elschen
04.08.2006, 12:07
SanMartin, wie suess. Schön, dass alles ok ist! :lachen:

Elschen

Willauch
04.08.2006, 12:29
@neue Software: Ja das Problem hatte ich auch. Aber wenn ihr mal guckt, dann seht ihr, dass es oben links "den letzten ungelesenen Beitrag" zum anklicken gibt. So kommt man automatisch an die Stelle der noch ungelesnen Nachrichten. Doof finde ich aber, dass ich zuerst den Strang anklicken muss und dann noch dort um an die richtige Stelle zu kommen...das war früher ein Schritt...

Aber könnt ihr mir mit den smileys weiterhelfen? Ich weiß immernoch nicht wo ich die finde.

cool ist, dass man nun unten alle Anchrichten nochmal angezeigt bekommt. Da kann man zwischendrin immermal nachlesen und braucht kein zweites Fenster!

@Elschen: Schaaaade! Ich hoffe sehr, dass du nicht zu enttäuscht bist! Viel Glück für den Termin beim Prof.

@Eiserfeld: Hibbelhibbelhibbel *hibbelsmiley*

@SM: Super, habe i ch doch gesagt, dass es deinem WÜrmchen gut geht!!!Muss gleich mal nach dem US-Bild gucken. War dein Süsser denn dabei?

@Caterchen: Danke für die Frisur/Makeup Infos!!!

@Renili: Ja, wir feiern nächsten Samstag ein "Gartenfest"...Plan B gibt es nicht so richtig. Das Fest findet bei meinen Eltern zu Hause statt, da sie ein großes Haus mit Garten haben. Ich fand die Idee auch wegen Greta gut, weil ich sie da einfach irgendwann nach oben ins Bett bringen kann, was ja in einem Gasthaus nicht so einfach geht...

Wir wollen auf der Strasse (SAckgasse) eine große Tafel für das Abendessen machen, später im Garten Lagerfeuer und die Bäume werden mit Strahlern beleuchtet etc. Wenn es nun wirklich regnet müssen wir uns alle ins Haus quetschen... wäre zwar sehr schade aber ich kann ja nun nix mehr ändern..


Gretas Auge ist wieder heil. Puuh! Gestern Abend war ich mit ihr in der Badewanne und weil sie so gezappelt hat, hat sie ein wenig Wasser geschluckt. Oh Mann, da war das Geschrei groß! Sie ist ziemlich erschreocken und war dann richtig empört *grinssmiley* ...

Falls ihr die nächste Woche nicht viel von mir hört, dann liegt das daran, dass ich HEIRATE!!!!! Yippieh.

Liebe Grüße an alle, bis bald.

willauch

Rubina
04.08.2006, 18:38
Ui Ui Ui,

jetzt auch noch alles neu hier, da muss ich mir mal Zeit nehmen um mir alles genau anzugucken, ich wollte Euch nur mal ganz lieb grüssen und sagen, dass ich Euch nicht vergessen habe, ich komme einfach zu nix, Mensch, statt in der bricom etwas zu gucken, muss ich leider bügeln, die Kleine schläft und Rubén ist mit seinem Papa auf einer Bootstour, ich muss mich beeilen, weil die süsse Maus gleich wieder hungrig aufwacht.
Ich habe richtig ein schlechtes Gewissen, weil ich Euch so frem geworden bin, aber ich hoffe, das ich bald wieder etwas mehr Zeit für Euch habe.
Heiss ist es hier immer noch, unerträglich, es sollte eigentlich heute regnen, eine dunkle Wolke habe ich gesichtet aber keinen Regen, sonst hätte ich bestimmt im Regen getanzt, vor Freude...

Am Dienstag war ich mit Alba wieder zur Untersuchung, sie wog 5220 g und ist bereits 2 cm gewachsen, misst also 54 cm, die Fotos setze ich rein, sobald ich wieder etwas Luft und Zeit habe, die Schenkelchen sind zum Reinbeissen...mmmhhhhhh.
Rubén ist ganz lieb zu Alba wenn er will und kann auch mal ein kleines Biest sein, ich muss wirklich sagen, dass ich alle Mamis bewundere, die zwei oder mehrere Kinder haben und wundere mich immer, wie die wohl alles meistern.

Muss los, die Männer kommen zurück, alles Liebe, bis ganz bald...och Mensch, es kommt auch immer was dazwischen...

@willauch: Ich wünsche Dir jetzt schon mal eine ganz tolle Hochzeit zu dritt, ganz viel Spass und das alles so klappt, wie Du es Dir vorstellst. Ich drücke Dich ganz fest.

@Carolin: Ich hibbel ganz fest mit Dir mit und wünsche Euch schöne Stunden zu zweit, Mama !!!

@Caterchen, Renili und sanmartin: Euch ganz liebe Grüsse und aus der Ferne streichel ich mal ganz sanft Eure Bäuchlein, ich hoffe, Euch geht es gut.


Bald mehr wieder von mir,

Eure gestresst Rubina *smile*

Rubina
05.08.2006, 01:16
Hallo Ihr Lieben,

Heute mal zu später Geisterstunde, meine Kinder schlafen, mir fallen gleich die Augen zu aber ich musste mir umbedingt noch Eure Fotos angucken und bin ganz begeistert,

Philipp, Greta und Celina sind die absoluten Herzensbrecher, die drei sind einfach zuckersüss, ich staune, wie gross sie schon geworden sind, willauch, katja und dreamie, Ihr habt einfach ganz zauberhafte Kinder !!!
Ich habe auch gleich noch ein paar Fotos von meinen beiden Kindern reingestellt, was es bei Rubén und Alba mit der Verkleidung auf sich hat, das erzähle ich Euch mal bei Gelegenheit.

Renili und San Martin, Eure US-Bilder sind wirklich toll und wie genau man schon alles sehen kann, das ist doch immer wieder ein Wunder, geniesst Eure SS und freut Euch auf den grossen Moment, wenn Ihr Eure Mäuschen in den Armen halten dürft !!!

Aus Albas Bettchen entnehme ich ein Knurren, ich gehe mal gucken und dann auch gleich ins Bett, wer weiss, was mich heute Nacht noch erwartet rein stilltechnisch gesehen und ein paar Stunden Schlaf würden mir wirklich gut tun,

Buenas noches,

Rubina

Eiserfeld
05.08.2006, 14:04
Hallo Ihr Lieben,

sorry das ich mich in letzter Zeit so selten melde, aber im moment haben wir zu Hause irgendwie so viel zu tun (+ üben natürlich :freches grinsen: ) das ich kaum Zeit habe zu schreiben.

@Elschen
Da ich eben gemerkt habe das ich meine Tabletten an zwei Tagen vergessen habe:grmpf: können wir bestimmt nächsten Zyklus zusammen hibbeln. Und dann sorgen wir endlich mal für Nachwuchs hier :schild genau:

@Rubina
Ich gehe gleich sofort mal Bilder gucken, ich freu mich :freches grinsen:
Ich hoffe dir gehts es trotz allem Stress mit deinen zwei Süßen gut. Ich meld mich bal wieder per Email bei dir. Versprochen :kuss:

@willauch
Ich hoffe ich kann trotz vergessenen Tabletten noch hibbeln, ich bin mal gespannt. Heute ist ZT 17, es bleibt also spannend :smile:

Heute abend gehen wir wieder Kegeln, das machen wir alle 4 Wochen, zusammen mit meinen Eltern, Herrn Eiserfelds Eltern, meiner Schwester und Seinem Bruder. Das ist immer total witzig und wir haben jede Menge Spaß.
Geputzt habe ich heute auch schon, also werde ich jetzt mal schön entspannt rumgammeln, muss ja auch mal sein :freches grinsen:

Ach ja, am Montag haben wir Urlaub und fahren mit meinem Schwager und seiner Freundin ins Phantasialand, da freue ich mich riesig drauf.

Ich hoffe euch geht es allen gut, und allen zu denen ich nichts geschrieben habe einen ganz lieben Gruß und :kuss:

P.S @SM

Super Avatar :schild genau:

Dreamie
05.08.2006, 19:47
Hallo zusammen,
hatte endlich mal Zeit mich mit der neuen Optik hier vertraut zu machen, wenn man da nur flüchtig reinguckt, weiß man gar nicht wie man antworten soll. Aber eigentlich ist ja doch ganz übersichtlich.

Rubina, habe mir gerade mal die neuen Bilder angeguckt ohhhhh wie süüüß - was soll man mehr dazu sagen?
Uuui und klein Phillipp ist aber schon groß geworden - waaahnsinn!
Und die kleine Greta, mensch willauch kitzelt ihr die ständig ?? (*grinsesmile, den ich nicht finden kann*)
Da habt Ihr ja wirklich ein superfröhliches Kind gezogen, einfach toll!!

Von uns gibt es nicht allzuviel neues habe heute Nacht 9,5 Stunden am Stück geschlafen und heute morgen nach dem Frühstück gleich nochmal eine Stunde - und war dann erst so richtig fertig heute tagsüber… baoh also dieser schlafentzug bringt mich immer mal wieder kurz vor den wahnsinn, ich weiß nicht wie ich das machen würde wenn mein Mann nicht so lieb mithelfen würde… Dabei schläft Celina des Nachts ja gar nicht so schlecht meist schieben wir gegen 3 mal kurz nen Schnuller rein und dann gibt's um 5 oder 6 ein Fläschchen.

Für die Taufe gibt'e noch ein bischen was zu organisieren. Hm, die Kleiderfrage von celina hat mich ziemlich beschäftigt. Die Familie von meinem Süßen besitzt so ein Kittelchen, in dem alle Cousins und Cousinen und er natürlich getauft wurden. Nur ist es schon total abgewetzt, alt und ich find es nicht so dolle. Hm, ich durft' noch gar kein süßes kleid für celina kaufen (*heulsimle*). Ich denke aber das es nun auf einen Kompromiss hinauslaufen wird. Ich kaufe ein süßes weißes Sommerkleidchen wie es mir gefällt. Und für die 5 Minuten am Taufbecken hängen wir Ihr halt noch das Kittelchen über - hinterher lassen wir es aber gleich wieder verschwinden. Wie findet Ihr das?

LG Dreamie

Inaktiver User
06.08.2006, 19:25
Hallo wir sind wieder da und ich wühle mich grade durch die Neuheiten von Brigitte, ein bißchen kompliziert ist es ja schon.

Philipp hat die lange Fahrt super mitgemacht und die meiste Zeit geschlafen.
Nur bei meiner Mutter war es dann streßig, da für die Hochzeit noch ne Menge erledigt werden mußte, aber alle Philipp sehen wollten. Hochzeitmäßig haben wir alles geschafft, gesehen haben ihn nur die wichtigsten (sogar meinen Vater haben wir besucht!).

Morgen haben wir U4, bin gespannt, welche Maße Philipp nun mit sich bringt und vor allem will ich den Arzt wegen der OP löchern.

@SM
Schönes Avatar. Siehst du alles in Ordnung! Wann ist der nächste Termin?

@Dremie
Also ich finde Taufkleidtechnisch deine Vorstellung in Ordnung, schließlich mußt du dich ja dabei wohlfühlen und du gehst ja trotzdem auf die Familie deines Mannes ein.

@Willauch
Hoffentlich wird schönes Wetter, eure Gartenbeleuchtung muß einfach umgesetzt werden.
Viel Spaß bei den letzten Vorbereitungen!

@Elschen
:wangenkuss:

@Carolin
Schöne Hibbelzeit! Ich würde es dir so sehr wünschen. Aber ihr scheint ja alles möglich getan zu haben,also wird schon :fg:

So, jetzt geh ich schlafen, bin so müde
LG Katja (noch 19 Tage ledig)

SanMartin
06.08.2006, 22:08
Hallo ihr Lieben!

@Katja: Wünsche euch eine gute U4 und das alle deine Fragen zur OP beantwortet werden!

@Dreamie: Finde auch gut, wenn ihr es so macht mit der Taufe. Wann genau ist sie?

@Willauch: eure Hochzeitspläne hören sich wirklich toll an! Ich wünsche euch von Herzen gutes Wetter!

@Eiserfeld: ich hibbel kräftig mit dir!

@Elschen: :wangenkuss: kann mich da nur Katja anschliessen...

@Rubina: Wie schön, mal wieder so ausführlich von dir gehört zu haben! Habe die süsse Alba in der Galerie bewundert, jööööö....

Ihr habt wirklich alle so süsse Kinder!!!

Meinen nächsten Termin habe ich wieder recht spät, in 6 Wochen, Mitte September... Naja, aber jetzt bin ich glaub ich schon ein bisschen entspannter, jetzt sollte ja auch der Bauch anfangen zu wachsen usw. Seit gestern habe ich das Gefühl, er wäre es schon ein bisschen...
Heute Morgen musste ich mich seid langem mal wieder übergeben, aber ich glaub, das war eher aus Aufregung, bin total früh aufgewacht und hatte riesige Sorgen, wie wir das alles mit Hochzeit usw. machen sollen.... Ohje!

Liebe Grüsse an euch alle
SanMartin (11+1)

Heike_Liesel
07.08.2006, 09:29
Hallo Ihr alle Zusammen,

meine Kleine leidet so furchtbar unter Bauchschmerzen, daß ich es kaum erwarten kann, wenn die ersten drei Monate rum sind und ich mir nicht mehr so einen Kopf machen muß.
Gestern hat sie aus vollem Hals gebrüllt, aber über eine halbe Stunde, meine Nerven lagen blank. Erst wenn sie Stuhlgang hatte, schläft sich erschöpft ein. Sonst wollte sie immer auf dem Bauch liegen, aber seid Tagen brüllt sie dann total. Ich werde vielleicht mal zum Arzt gehen.

Hier ist es irgendwie ganz anders als vorher, aber ich komme viel besser zurecht. Das neue Layout kann sich doch sehen lassen.

Katkut: Ich würde gern Ende August mit meiner Kleinen nach Dresden fahren, was etwa 550km von hier sind, ca. fünf Stunden Fahrt. Wann seid Ihr denn losgefahren und habt Ihr viele Pausen gemacht? Wie hat der Kleine mitgespielt?

Rubina: Ich kann Dich voll verstehen, daß Du nun noch weniger Zeit hast und das alles ziemlich streßig ist, wenn man den Haushalt noch hat und auch noch ein Kleinkind, welches die volle Aufmerksamkeit haben will. Wann bekommst Du denn Schlaf?

Ich wünsche Euch einen tollen Monatmorgen.

Heike

Renili
07.08.2006, 10:25
Guten Morgen,

Ich muss heute erst mal egoposten, aber alles ist positiv !

Ich habe doch erst vor kurzem geschrieben, dass ich nicht unbedingt einen Heiratsantrag brauche, weil es mir reicht, dass wir darüber geredet haben, nächstes Jahr zu heiraten.
Aber es kommt halt doch immer anders als man denkt. :smirksmile:

Am Wochenende war in unserer Heimatgemeinde ein großes Fest und mein Schatz war bis zu diesem Jahr König dieses Ortes, das ist so in etwa wie eine Weinkönigen.
Am Freitag wurde dann ein neuer König gewählt und mein Schatzi sollte vor dem riesigen Publikum noch eine Abschiedsrede halten.

Das tat er auch und als er damit zu Ende war, sagte er dass es ja leider während seiner Amtszeit nicht mehr mir einem kleinen Prinz geklappt hat und er aber nun zumindest schon mal unterwegs ist und er sich noch bei seiner Lebensgefährtin, also mir, bedanken möchte, für das Vertrauen, das ich ihm mit den ganzen Königinnen usw. entgegen gebracht habe, dass ich immer seine Kluft gewaschen habe und er bat mich darum auf die Bühne zu kommen. :unterwerf:

Ich war bestimmt knallrot und oben angekommen, hatte er dann einen riesen Blumenstrauss in der Hand und plötzlich fiel er vor mir auf die Knie....

Und dann kam das absolut unverhoffte, er machte mir mit Tränen in den Augen vor tausenden von Leuten einen Heiratsantrag !!! :erleuchtung:

Ich habe natürlich "ja" gesagt. :krone auf:

Für den Rest des Wochendes wurde ich andauernd noch von Fremden oder Bekannten angesprochen und uns wurde ständig zur Verlobung gratuliert. Puhhh, bin heute noch ganz benommen.

Naja, auf jeden Fall sind wir nun offiziell verlobt und es gibt kein Zurück mehr ! :jubel:

Nun zu euch:

@ S.M: Wirklich ein süsses Ultraschallfoto ! Sieht so goldig aus.
Du Arme, nächster Termin erst wieder in 6 Wochen, da wird das kleine wohl schon nicht mehr ganz auf den Bildschirm passen. Du wirst dich wundern, wie schnell das Kleine bis dahin wieder gewachsen ist. Dann hast du schon einrichtiges Baby in deinem Bauch ! :freches grinsen:

@ Willauch: Die Smileys findest du, wenn du bei der Antwort auf "Erweitert" gehst. Dann ist obendrüber in der Leiste ein Smiley mit Dropdownfeld. Wenn du es anklickst, öffnen sich die Smileys. Durch Anklicken erscheinen Sie in der Nachricht.
Für Mittwoch wünsche ich dir das beste Wetter und einen wunderschönen Tag, dein Hochzeitstag !!! :blumengabe: :prost:

@ Rubina: Du bist uns doch nicht fremd geworden. Meine beste Freundin sehe ich manchmal 2 Wochen nicht, deswegen wird sie mir doch auch nicht gleich fremd. Nein, nein, gönn dir ruhig kleinere Auszeiten, wenn du sie für deine zwei Süssen benötigst. Du brauchst kein schlechtes Gewissen zu haben. Hauptsache, wir wissen, dass es euch gut geht. :smirksmile:

@ Dreamie: Also ich finde das mit dem Überlegen des Kleides nicht so schön.

Bei der Taufe vom kleinen Neffen meines Süssen wurde das Kleid auch nur darüber gelegt. Ich habe erst gar nicht verstanden, weshalb das darüber gelegt wurde und nicht angezogen !

Ich werde meinem Kind zur Taufe voraussichtlich etwas Schönes unten drunter ziehen und für den Taufakt das Kleidchen obendrüber ziehen. Dann kann man auch noch schöne Fotos machen. Nach der Zeremonie kann ich es ja dann wieder ausziehen, wenn es zur Feier geht.

In unserer Familie gibt es auch ein Taufkleid, das schon von Generation zu Generation weitergegeben wurde, meine Uroma hat es mal für meine Oma gekauft. Ich finde es aber wunderschön und würde diese Tradition gerne fortsetzen.

Natürlich muss es jeder so machen, wie er es für richtig hält. Ich finde es nur irgendwie schade, wenn diese Kleider nur darübergelegt werden. Dann würde ich schon eher etwas ganz anderes anziehen.

@ Eiserfeld: Dafür haben wir doch Verständnis, wenn du vor lauter Üben nicht so oft zum Schreiben kommst. :freches grinsen: :smirksmile:

@ Elschen: Kleine Zimperlein habe ich schon. Seit einer Woche habe ich immer mal ein Ziehen oder Stechen im Bauch, das vermutlich dadaurch kommt, weil der Bauch und die Gebärmutter wachsen. Das nimmt Frau aber gerne hin, solange es dem Krümel nur gut geht.


Bis demnächst wieder, seid gegrüßt !

Renili

Caterchen
07.08.2006, 12:00
Hallo Ihr Lieben,
ihr seid mal wieder sehr fleissig gewesen!!

Zu den neuen Beiträgen kommt man direkt wenn man in der Übersicht auf den kleinen grünen Umschlag klickt, der neben dem Titel steht. Ich hoffe ihr versteht was ich meine...

Renili
Das ist ja der Hammer!!! So einen tollen Heiratsantrag bekommt auch nicht jede und ich kann mir bildlich vorstellen, dass ihr von wahnsinnig vielen darauf angesprochen wurdet!! Herzlichen Glückwunsch!!!

SanMartin
Prima, dass bei euch alles in Ordnung ist!!! Ich muss dringend die Bilder anschauen.

Rubina
Setz dich nicht mit uns unter Druck, wir haben vollstes Verständnis für dich und deshalb wirst du uns auch nicht fremd!! Ich schicke mal schnell eine leichte Brise nach Mallorca - mir ist es hier schon wieder zu kalt.

Elschen
Bin gespannt was du vom Glasperlen-drehen erzählst. Das hört sich toll an, ich bekomme riesige Lust auch mal wieder was zu machen. Im Moment habe ich aber das Lese-Fieber. Ich habe mir nochmals ein paar Bücher gekauft, die ich noch lesen will bevor ich nicht mehr dazu komme!!

Willauch
Ich wünsche dir eine wunderschöne Hochzeit!!! Das Wetter wird schon so sein wie ihr es euch wünscht!! Der Rahmen hört sich wirklich toll an. Wir waren am Samstag auch auf einer Hochzeit in einem alten Burgsaal. Das war richtig romantisch. Am Vormittag hat es noch Bindfäden geregnet und pünktlich zur Kirche hat die Sonne die Regenwolken vertrieben so wie es sich gehört *grins*

Dreamie
Du warst das mit dem Taufkleid, gell!?? Eine Freundin von mir hat das auch so gemacht. Sie hat dem Kleinen was schönes gekauft und nur für die richtige Taufe am Taufbecken das Kleid auf ihn gelegt - oder zumindest die Arme ins Kleid gesteckt. Ich fand das völlig in Ordnung, zumal der Kleine eh so dick angezogen sein musste (Taufe war im Januar), dass das Kleid eh nicht gepasst hätte.

Eiserfeld
Ich drücke ganz fest die Daumen und hoffe ganz fest, dass die zwei vergessenen Tabletten wirklich nichts ausmachen!! Übt schön fleissig weiter!!!!

Mir geht es soweit ganz gut, hin und wieder habe ich mal die eine oder andere Wehe, was aber nichts macht. Ich bin nur froh, dass mein Mann zwischenzeitlich aus den USA zurück ist, in der Zeit war mir schon etwas unwohl. So wie es aussieht muss er jetzt auch erst mal nicht mehr weg und das ist auch gut so!! Da mein Mann jetzt endlich wieder da ist muss er nun auch endlich die Bauchbilder machen, sonst ist der Bauch weg ohne das wir ein Bild davon haben - das wäre sehr schade!!


So, ich muss jetzt mal meinen Pflichten als "Hausfrau" nachkommen damit ich mich meinem nächsten Buch widmen kann.

LG an alle
caterchen

Elschen
07.08.2006, 13:57
Hallo Mädels,

wollte nur kurz vom Glasperlendrehen berichten. Es war ein toller Sonntag, der Kurs ging von 10 - 19 Uhr und ich hätte echt noch weiter machen können. Wir waren 5 Mädels, jede hatte einen Brenner (3 verschiedene Sorten) und nachdem wir den Vormittag mit weissen und schwarzen Perlen und einfachen Dekorationen (Punkte, Steifen, Kringel und Blätter) verbracht hatten, durften wir am Nachmittag selber Farben sussuchen und loslegen. Es gab so viele schöne Glasfarben und ich kam mir vor wie im Schlaraffenland - musste nur sagen was ich wollte und schon lage es neben der Arbeitsfläche. Als wir dann am Abend die Perlen aus dem Kühlgranulat rausgeholt haben, haben wir ganz schön gestaunt und waren echt überrascht - sehr viele Perlen waren schon sehr gut gelungen! Also, wenn jemand da Lust zu hat, dann kann ich so einen Workshop nur empfehlen. Die Arbeit hat auch so was meditatives - nur Du und die Perle. Man muss sich ganz schön konzentrieren und versinkt so richtig in einer anderen Welt. Einfach nur schön!

So, jetzt weiterarbeiten - gähn!!

Liebe Grüsse

Elschen

Inaktiver User
08.08.2006, 08:44
Hallo hier ist ja nicht gerade viel los, dabei habe ich doch zur Zeit das liebste Kind auf der Welt.
Gestern bei der U4 war alles in Ordnung, und wegen der OP nächste Woche hat der Arzt mich beruhigen können.

@Willauch
Er meinte, daß er in seiner 20jährigen Berufspraxis noch nie erlebt hat, daß bei Babys bei der Narkose was schief gegangen ist ... weil du dir doch wegen Greta auch so viele Sorgen machst.

Philipp ist ein ganz schöner Brocken geworden, 4980g bei 56 cm! Und die Klamotten werden auch immer kleiner .... manches hat letzte Woche noch gepaßt, was heute nicht mehr paßt.
Aber das macht mich stolz!

Gestern kam mein Freund noch mit nem Knüller nach Hause, im Geschäft haben sie ihm den Urlaub zu seiner eigenen Hochzeit gecancelt. :schilduups: Und das Beste an der Sache: da es im Geschäft nicht so gut läuft, hat er auch noch keinen Lohn bekommen. Toll oder?: Keinen Lohn, aber dafür Urlaub streichen!
Jeztt müssen wir mal gucken wie wir das machen, notfalls muß so ein kleiner gelber Zettel her! Aber es wäre mir schon recht, wenn er bei der Hochzeit dabei wäre :schildgenau:

@Heike
Wir sind gleich früh nach dem 1. Fläschchen gefahren, das war so gegen halb 6. Pause haben wir nur eine gemacht, aber die hat Philipp genau wie die ganze Fahrt verschlafen und ist erst am Zielort wachgeworden. Allerdings waren es bei uns auch nur 300km und du stillst ja. Ich denke mal, mit einer Stillpause mußt du mindestens rechnen (ich weiß nicht, wie oft Lina Hunger hat).
Auf dem Rückweg war es das Gleiche!
Übrigens süße Avatar!

@Rubina
Deine Alba ist ja zuckersüß! Und ich finde auch nicht, daß du uns fremd geworden bist, mit 2 Kindern verdienst du eher Respekt, daß du es dennoch ab und zu schaffst.

@Elschen
Klingt nach einem schönen Tag! :wangenkuss:

@Renili
Herzlichen Glückwunsch zur offiziellen Verlobung! :jubel:

@Caterchen
Schön, daß dein Mann nicht mehr weg muß. Und ich bin gespannt auf das Bauch-Foto!
Hast du dich für ein KH entschieden?

An alle anderen liebe Grüße
Katja

Inaktiver User
08.08.2006, 10:52
Hab grad nen Anruf aus der Kinderklinik bekommen, wir sollen Philipp heute ins KH bringen und morgen wird er operiert. Bin grad völlig durch den Wind, obwohl ich doch eigentlich ruhig sein wollte, könnte nur noch heulen ...
Drückt die Daumen, daß alles gut wird und Philipp alles gut übersteht!

Katja

Elschen
08.08.2006, 12:11
Hey Katja,

hast Du den ersten Schreck überwunden? Komm mal her Suesse, ich nehm Dich in den Arm!! :wangenkuss: Das wird schon alles gut gehen und morgen, spätestens am Donnerstag ist der kleine Spatz wieder qutschfidel. Lass den Kopf nicht hängen! Ich drücke ganz fest die Daumen, dass alles supergut läuft. Ist doch auch gut, dass es jetzt so schnell geht, dann könnt ihr die ganze Sache auch ganz schnell wieder vergessen!

Liebe Grüsse

Elschen

Marie_128
08.08.2006, 13:40
@Katja
Ich kann Dich wirklich gut verstehen und denke ganz ganz fest an Euch. Es ist wirklich furchtbar sein kleines Würmchen (wieder) im Krankenhaus zu sehen. Aber Dein Süsser ist doch eine Kämpfernatur und wird es schon meistern !!!

@Renili
Mein Gott ... das ist ja mal ein Heiratsantrag !!! Der hat Dich doch bestimmt für ganz vieles entschädigt, gelle.

@Willauch
Unglaublich ... also nichtmal zur Hochzeit frei zu bekommen ist ja wirklich der Hammer. STeht seine Firma wirklich so schlecht da ??


Sorry, dass ich in letzter Zeit so selten schreibe, aber hier ist einfach viel los und Rebecca war die letzten Tage recht quengelig. Außerdem verdreht sie in letzter Zeit Tag und Nacht. Tagsüber kann sie (wie jetzt gerade) mal locker 4-5 Stunden ohne füttern aushalten und kommt dann Nachts dafür alle 2 Stunden. Allerdings muß ich sagen, dass ich Nachts häufig beim stillen einschlafe und so gar nicht sagen kann wie lange sie trinkt. Kann also sein, dass sie einfach nicht genügend bekommt, weil sie natürlich auch dabei einschläft. Wie regelt ihr das ??

Und abends gibts häufig ein Schreikonzert. Bin ich froh, wenn diese ersten 3 Monate vorbei sind. Man fühlt sich so hilflos, wenn die Kleine weint und man kann eigentlich nichts tun.

So ... jetzt quäkt sie aber wieder. Werd übrigens auch gleich noch ein paar Bilderchen reinstellen. Meine Kleine hat sich schon sooo verändert.

LG
Marie

Renili
09.08.2006, 08:08
Guten Morgen,

@ Marie: Das kann ich mir vorstellen, dass das leicht an den Nerven zerrt, wenn die Kleinen die Nacht zum Tag machen. Letzte Nacht habe ich auch geträumt der Kleine wäre schon da und hätte mich ganz schön auf Trapp gehalten.:freches grinsen:

Kannst du denn wenigstend zur Ruhe kommen, wenn sie tagsüber schlummert ?

@ Katja: Och menno, Süsse. Das finde ich aber auch nicht in Ordnung, dass Philipp gerade an Willauchs Hochzeitstag operiert werden muss.:knatsch:
Andererseits, da hat Elschen Recht, habt ihr es nun schnellstmöglich hinter euch !
Ich denke heute ganz fest an euch und drücke beide Daumen, dass die OP super läuft und es deinem süssen Knirps schnell wieder prima geht.:wangenkuss:

@ Willauch: Dir wünsche ich heute einen wundervollen Hochzeitstag ! :blumengabe: :prost:
Möge alles so schön laufen, wie du und deiner Göga es euch wünschen. Das Wetter soll ja zumindest trocken bleiben, Sonne und Wolken abwechseln.

Allen anderen liebe Grüße, Renili

Elschen
09.08.2006, 09:52
Nanananana, Willauch heiratet heute :prost: :blumengabe: :yeah: Wünsche euch einen wunderschönen Tag und eine durchtanzte Nacht! Lass es krachen - so, jetzt bin ich direkt in Feierlaune :freches grinsen:

Das könnte aber auch an dem gestrigen Abend leigen -

ich war bei Robbie

Es war soooo klasse. Bin immernoch im Rausch! Irgendjemand neidisch?

Katja, Dir und Deinem Kleinen wünsch ich alles Gute für den heutigen Tag! Ich bin ganz sicher: alles wird gut!! :smile: Ich denk an euch!

Marie Du Arme, hoffentlich kann die kleine Maus bald durchschlafen und Du somit auch! Schlafmangel ist schon hart. Bald hat Dein Müsli (schweizerisch für Mäuschen) die 3-Monatsgrenze geknackt und dann wird es bestimmt besser. Ich halte Dir die Daumen.

Caterchen, alles klar bei Dir? Was liest Du eigentlich gerade?? Bin doch auch so eine Leseratte - muss aber im Moment Perlen drehen! :kuss:

Renili, herzlichen Glückwunsch zur Verlobung. Habt ihr denn jetzt schon einen Termin festgelegt? Bei uns ging es ja echt super schnell, wir haben es im August 2004, bei der Hochzeit meines Bruders unseren Eltern gesagt und im Dezember geheiratet. An unserem Hochzeitstag kannten wir uns genau 11 Monate! :ooooh:

In NRW hat heute die Schule wieder angefangen und ich hab gerade ein Truppe Idötzchen (Schulanfänger) gesehen. Wie süss! Hach, ich find Kinder einfach Klasse!

So, jetzt drück ich Euch alle nochmal ganz feste und werd mal eine Vermisstenanzeige wegen Denise aufgeben. Wo ist die bloß??

Liebe Grüsse

Elschen

Marie_128
09.08.2006, 12:15
Hallo zusammen,

ach ... unsere Kleinen sind halt einfach immer wieder für Überraschungen gut. Heute Nacht hat Rebecca von 1 Uhr bis um 6 Uhr selig geschlummert und ich auch. Konnte es kaum glauben als sie aufwachte und hab meinen Wecker 2 x geschüttelt. So eine Tiefschlafphase gibt einem ungeahnte Kräfte für den Tag !!!

Übrigens, an alle Schwangeren ... es ist wirklich unglaublich wie "gut" man mit diesem wenigen Schlaf auskommen kann. Klar ist man nicht sooooo fit, aber ich finde es nicht vergleichbar mit NÄchten vor der Kleinen in denen ich wenig Schlaf bekommen hab. Da war ich tagsüber noch viiiiell fertiger. Wunder der Hormone halt.

@Katja
Denke ganz fest an Dich und Deinen Kleinen !!!!!!

@Willauch
WIR WOLLEN BILDER SEHEN ;-) Und ich wünsch Dir natürlich eine traumhafte Hochzeit !!!

@Elschen
*anmeld* Also ich bin schon a bissle neidisch !!! Bin immer sooo gerne auf Open Airs gegangen. Und Robbie ist ja ein super Entertainer.

11 Monate kanntet Ihr Euch bei Eurer Hochzeit ?? Das ging ja dann auch schnell. Und ich dachte mein Hübscher und ich seien welche von der schnellen Truppe (15 Monate nach dem Kennenlernen war ich schwanger und wir haben in unserem 23 Monate geheiratet). Aber wenn es paßt, dann paßt es halt einfach.

LG
Marie

Caterchen
09.08.2006, 13:20
Hallo

Willauch
Ich wünsche dir eine wunderschöne Hochzeit!!! Und auch schon mal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!

Katja
Alles Gute für Phillips Operation.
Sag mal was ist denn das mit deinem Mann!!?? An der eigenen Hochzeit wurde der Urlaub gestrichen und dann gibts nicht mal Lohn??? Oh je, ich drücke ganz fest die Daumen, dass sich die Lage bald wieder entspannt und sich doch noch eine Lösung findet!!!

Hab ich gesagt mein Mann muss nicht mehr weg??!! Hat sich schon wieder erledigt. Heute früh musste er spontan nach Frankreich fliegen, aber wenigstens kommt er Morgen schon wieder zurück. Ihn nervt das noch viel mehr als mich und ich weiß schon gar nicht mehr wie ich ihn trösten soll...

Eiserfeld
Ich lese im Moment eigentlich hauptsächlich leichte romantische Sommerromane als letztes ein Buch namens "Miss Ungeschick" - war aber nicht so der Renner und ich hatte das Buch innerhalb von einem verlängertem Vormittag durch. Habe jetzt noch ein paar Reiseberichte, die lese ich eigentlich am Liebsten. Der Glasperlen-Workshop hört sich Klasse an!!!

LG an alle
caterchen

Rubina
09.08.2006, 19:51
Hallo Ihr Lieben,

Meine beiden machen einen verspäteten Mittagsschlaf und ich renne natürlich gleich wie der Geier an den PC um Euch auch wieder was zu schreiben, Ihr wart ja wieder super fleissig und habt so viele News.
Danke für die lieben Worte, ja mit 2 Kindern ist es wesentlich stressiger und man braucht Nerven aus Stahl, aber an die stressigen Situationen habe ich mich auch schon etwas gewöhnt und kriege es auch ganz gut auf die Reihe, wie gesagt, Geduld ist gefragt. Rubén hat mich gestern richtig fest in die Brust gezwickt und Alba auf den Kopf gehauen und war so richtig bockig, kurze Zeit später war er wieder das liebste Kind auf Erden und hat uns lieb gestreichelt, er hat es im Moment auch nicht einfach, aber ich hoffe, das sich die grobe Eifersucht mit der Zeit legt. Alab bekommt das ja noch nicht mit, zum Glück, aber leid tut sie mir schon dabei, so ein kleines unschuldiges Baby und dann so ein kleiner Raufbold, bin mal gespannt, was alles noch so auf mich zukommt, das ist ja erst der Anfang...

@willauch: Herzlichen Glückwunsch, ich hoffe, Ihr hattet eine wundervolle Hochzeit, bin schon ganz neugierig auf Deinen Bericht und Fotos natürlich, ich hoffe, Ihr habt schöne Familienfotos gemacht. Hat das Wetter gehalten ?

@Renili: Das ist ja ein wundervoller Heiratsantrag, hatte beim Lesen richtig Tränen in den Augen, ich glaube, ich wäre im Erdboden versunken. Herzlichen Glückwunsch zur Verlobung, die werdet Ihr so schnell nicht vergessen, wenn ich daran denke, dass Du ja eigentlich immer auf den Antrag gewartet hast und er bisher noch nicht kam, vor allem ist es eine super tolle Leistung von Deinem Schatz, Respekt.

@katja: Ich habe ganz fest an Dich und Philipp gedacht, ich hoffe, die OP ist gut gelaufen und Philipp ist wohlauf, ich umarme Euch ganz fest und hoffe, das Dein Kleiner nun alles hinter sich hat, es reicht ja jetzt auch. Er hat ja wirklich toll zugelegt und ist gewachsen, wenn er mal gross ist, wird er sich hoffentlich nicht mehr an seine ersten Lebensmonate erinnern, aber eine Kämpfernatur wird er auf alle Fälle immer bleiben.

@Marie: Mir geht es mit dem nächtlichen Stillen genauso und morgens, wenn Alba aufwacht, ist sie dann auch immer gleich hungrig und ich denke, wenn ich einschlafe, schläft sie dann sicherlich auch danach ein und wird nicht ganz satt, heute Nacht hat sie allerdings von 23 Uhr bis 7 Uhr geschlafen, an diesen Rhythmus könnte ich mich wirklich gewöhnen und ich komme so auch zum Schlaf, Rubén schläft auch wie ein Weltmeister, heute hat er sogar bis 10 Uhr ausgeschlafen, aber er hat ja auch Ferien.
Muss mir gleich mal Deine Bilder angucken, bin ganz gespannt.

@Elschen: Och Mensch, schon wieder nicht geklappt, dabei habe diesen Monat ganz besonders an Dich gedacht, aber halte Deine positive Einstellung und ich drücke Euch ganz fest die Daumen, dass das Gespräch beim Prof was bringt und es wirklich ganz bald bei Euch klappt, ich drücke Dir sooooooo fest die Daumen.
Na das Dein Herz immer noch arg klopft nach dem Du Robbie gesehen hast, das glaube ich Dir, ist ja auch ein super Typ, ich denke, 90% der Besucher waren Frauen, oder ???

@Carolin: Ich hibbel ganz fest mit Dir mit und bitte halte uns auf dem Laufenden. Wie war es im Phantasieland ??? Will auch mal wieder Wildwasserbahn und Co fahren, habe grosse Lust auf so eine Gaudi.

Mein kleiner Mann steht neben mir und hat Pipi gemacht, ausversehen aufs Sofa, da muss ich jetzt mal gucken, er trägt seit über einem Monat keine Windeln mehr, nur noch nachts, und macht das wirklich super, dafür bekommt er auch eine kleine Belohnung, er will umbedingt was vom Superman haben, das hat er sich auch verdient.

Ganz liebe Grüsse aus dem heissen Malle, obwohl es in den letzten Tagen auch etwas abgekühlt hatte, aber der Sommer ist wieder da.

An alle, die ich nicht erwähnt habe, ganz besonders liebe Grüsse, ich komme bald wieder, keine Frage...

Rubina

SanMartin
09.08.2006, 20:50
Hallo ihr Lieben!

Willauch, dir wünsche ich eine superschöne Hochzeit, denke ganz viel an euch!

Katja, an euch denke ich auch ganz viel und hoffe sehr, ihr habt die OP gut überstanden!

Elschen, du warst bei Robbie, klasse! Da komm ich bald auch noch hin... jubel! Dein Kurs klingt übrigens wirklich fantastisch. Ich liebe auch so kreative Dinge, bin aber irgendwie nicht so begabt und vor allem komm ich viel zu selten dazu... bzw. bin irgendwie zu faul oder so, mal etwas zu machen.... Doof!

Carolin, wie siehts aus? Hibbel!

Rubina, das klingt ja nach richtigem Familientrubel, toll! :lachen:

Marie, danke was du über den wenigen Schlaf gesagt hast, da krieg ich ja fast Hoffnung....

Renili, wow! Was für ein Antrag!!!

Caterchen, ohje, Göga schon wieder fort, zum Glück nur für eine Nacht! Langsam wirds bei euch ja spannend. Seid ihr nun schon ein bisschen weiter mit Zimmer und so?

Wir haben gestern und heute zwei wunderbare Wohnungen angeschaut, so toll!!!!! Natürlich gabs jeweils massig Berwerber, also drückt mir mal ganz fest die Daumen! Das wär so schön!!! (Hab mich schon richtig Kinderzimmer einräumen gesehen...)

Dann hab ich jetzt noch einen kleinen Schock, den ich erstmal verdauen muss: In der Schweiz beginnt der Mutterschutz erst bei Geburt, bis dahin wird gearbeitet.... Kanns gar nicht fassen....

Seid Samstag wächst mein Bauch merklich, unglaublich irgendwie!

Ach ja, und unsere Hochzeit nimmt konkretere Formen an, sammeln gerade alle Papiere zusammen ... *ui*

Also richtig viel los hier,
ich grüss euch alle ganz lieb
SanMartin

Eiserfeld
09.08.2006, 20:59
Hallo Ihr Lieben,

schön das es euch allen so gut geht.
Melde mich demnächst ausführlicher, wollte nur einen kurzen Lagebericht abgeben.
Heute ist ZT 20, mir war eben nach dem Essen kotzübel und ich interpretiere alles mögliche hinein und könnte mich dafür selber ohrfeigen :gegen die wand:

So, jetzt geh ich ins Bett

LG Carolin

Rubina
10.08.2006, 11:17
Ich bins mal wieder ganz schnell, muss doch die Zeit nutzen, wenn die Kleinen mich mal lassen...

Sagt mal, wo sind denn nochmal die Smileys ???

@Eiserfeld: Ich drücke Dir soooooooo fest die Daumen und mach Dich mal nicht verrückt, ist doch klar, dass Du jetzt auf jedes kleine Zeichen achtest und ich wünsche mir so sehr, dass es geklappt hat. Hat sich denn Dein Zyklus mit den Tabletten eingependelt oder wartest Du nun einfach ab was passiert ?

@sm: Dich hatte ich gestern gar nicht erwähnt, sorry, ich drücke Euch die Daumen, dass Ihr eine geeignete Wohnung findet und vor der Geburt alles herrichten könnt.
Hier in Spanien beginnt ja der Mutterschutz auch erst am Tag der Geburt, was aber auch seine Vorteile hat, man kann zwar von den insgesamt 16 Wochen ein paar Wochen vor der Geburt nehmen, aber das macht kaum jemand, weil die 16 Wochen einfach zu wenig sind und man doch eher die Zeit mit seinem Baby geniessen will. Aber gegen eine Krankschreibung hat doch keiner was einzuwenden, oder ? Ich hatte ja auch bis 3 WOchen vor der Geburt gearbeitet und fand es täglich anstrengender vor allem aber auch, weil es dann so heiss geworden war und etwas Zeit für mich brauchte ich auch und vor allem Ruhe. Vielleicht kannst Du Deinen Arzt ja bitten, Dich aus irgendwelchen Gründen vorher krankschreiben zu lassen.
Ich habe gestern gar nicht mehr nach den Fotos geguckt, das mache ich jetzt aber mal. Gibt es auch ein Bauchfoto ???

@caterchen: Wie geht es Dir ? Schön das Dein Mann nun nicht mehr weg muss. Wann ist es denn bei Dir so weit ? Bin schon auf unser nächstes Baby ganz gespannt. Hast Du auch ein Bauchfoto ?

@willauch: Hat Greta Euch heute ausschlafen lassen ? Erzähl mal... Wie fühlst Du Dich heute, frisch verheiratet ???

Jetzt muss ich mal nach meinen Kindern gucken, Rubén ist gestern erst nach 24 Uhr ins Bett und schläft immer noch und Alba war um 7 Uhr wach, habe sie dann gestillt und seit 9 Uhr schläft sie auch schon wieder, im Schlaf lächelt sie immer so süss, das ist zum dahin schmelzen.

Wo steckt denn Denise ??? Ich mache mir schon richtig Sorgen, sie hat sich so ewig lange nicht gemeldet.

Euch allen liebe Grüsse,
Rubina

Willauch
10.08.2006, 21:06
Hallo ihr lieben, ich melde mich nur ganz kurz um mich für all die Glückwünsche zu meiner Hochzeit zu bedanken!! :kuss: Es war wirklich ein wunderwunderschöner tag und ich musste viel heulen, weil es sooooooooo schön war. Nächste Woche , wenn das Fest vorbei ist und ich wieder zu Hause bin stelle ich natürlich gleich ein paar Bilder in die galerie:kuss:

Und es war auch noch aus einem anderen Grund ein unvergesslicher Tag und das muss ich nun hier schreiben um allen noch nicht Schwangeren Mut zu machen: Meine Freundin hier, die seit fast vier Jahren versucht schwanger zu werden hat gestern erfahren, dass ihre erste künstliche Befruchtung prompt eingeschlagen ist... UND SIE IST TATSÄCHLICH SCHWANGER!!!!!

Wohl ein Tag den wir beide nicht so schnell vergessen werden!!!! Ich habe mich so gefreut, dass ich gleich wieder heulen musste:ooooh: :freches grinsen:

Das ist soooooo toll und ich bin nun Frau willauch und am WE ist noch ein Riesenfest und ich habe beschlossen, dass das Wetter EGAL sein muss.

Liebe Grüße an alle von willauch

P.S. Katja, ich hoffe sehr, sehr, dass es Phillip gut geht und ihr alles gut überstanden habt!!!:blumengabe:

Eiserfeld
10.08.2006, 22:10
Willauch,

schön das euer Tag so gut gelaufen ist und ihr glücklich seid.
Das mit deiner Freundin ist ja super, das macht mir direkt Mut.

Alles Gute euch beiden und ganz liebe Grüße sendet dir
Carolin

Elschen
11.08.2006, 09:25
Hallo Willauch,

das hört sich ja wirklich toll an. Herzlichen Glückwunsch nochmal zur Hochzeit. Ich bin schon total gespannt auf die Bilder :kuss: Musst uns dann alles haarklein berichten!!

Carolin, bist Du schon am hibbeln?? Ist Dir nochmal übel gewesen?? Ich drück Dir ganz doll die Daumen - besser gesagt, nur einen Daumen, den anderen brauch ich für Katja und ihren kleine Sohn. Hoffentlich ist alles gut gelaufen!!

Wir hatten gestern unser Termin in Wuppertal und es war wirklich gut. Er hat mich untersucht und es ist alles bestern. Ich war an ZT 7 und er konnte zwei Eibläschen sehen. Der ES steht kurz bevor :freches grinsen: Danach hat der Prof. einen Blick auf die Spermiogramme meines Mannes geworfen. Es ist nicht unmöglich, dass wir einfach so schwanger werden - aber unwahrscheinlich. Er hat uns geraten, mit der Behandlucng direkt weiterzumachen. Wir werden aber an die Uniklinik wechseln, in die Kinderwunschabteilung und nicht nocheinmal in die KiWuPraxis gehen, in der wir bisher waren. Das ist für uns logistisch viel einfacher, da mein Mann ja an der Uniklinik arbeitet und auch für mich ist es besser zu erreichen. Ausserdem ist es nicht so eine Massenabfertigung. Ich hoffe, dass es uns da besser gefällt.

Ich war anfangs ein bisschen geplättet und musste auch erstmal kurz heulen, als wir draussen waren. Aber schon auf der Fahrt nach Hause kam in mir so ein käpferisches Gefühl auf - Danke Jo, Du hast mir mit Deinem posting in "die Hoffnung auch nach Jahren . . " wirklich Mut gemacht und mich dazu gebracht, meine Einstellung gründlich zu überdenken. Ich will kein bemitleidenswertes Opfer mehr sein. - und ich war das erste mal auch dankbar, dass es diese medizinischen Möglichkeiten gibt. Meinem Mann geht es ähnlich und wir schauen beide optimistisch in die Zukunft. Der Prof meinte übrigens auch, als ich ihm sagte wir wollen eher zwei, lieber drei Kinder, dass es uns an Optimismus ja nicht fehlen würde - dabei hat er zielmlich unverschämt gegrinst :freches grinsen:

Mein Mann wird also heute gleich einen Termin machen und dann sehen wir weiter.

So, jetzt seid ihr erstmal auf dem neusten Stand.

Ganz liebe Grüsse

Elschen (die sich hier in D'dorf langsam den A**** abfriert!)

Inaktiver User
11.08.2006, 10:43
hallo nur kurz, hab philipp auf dem arm. wir sind wieder zu hause und alles ist gut verlaufen.

@willauch
alles gute von mir und viele schöne gemeinsame jahre und einen herzlichen glückwunsch an deine freundin

so später mehr, wir gehen jetzt schlafen, KH-betten sind furchtbar
Katja

Inaktiver User
11.08.2006, 10:43
hallo nur kurz, hab philipp auf dem arm. wir sind wieder zu hause und alles ist gut verlaufen.

@willauch
alles gute von mir und viele schöne gemeinsame jahre und einen herzlichen glückwunsch an deine freundin

so später mehr, wir gehen jetzt schlafen, KH-betten sind furchtbar
Katja

Elschen
11.08.2006, 11:18
@ Katja :wangenkuss: und :schlaf gut:

Elschen

Marie_128
11.08.2006, 12:43
@Katja
Das ist ja super. Schlaf gut und erholt Euch so richtig gut !!!!

@Willauch
Ich wünsch Dir auch von Herzen wunderschöne Jahre als Frau Willauch !!!


Rebecca steckt gerade mitten im Entwicklungsschub der 8. Woche und ist recht quengelig. Eigentlich ist sie derzeit nur noch im Tragetuch so richtig friedlich und von Ihrem Vater läßt sie sich kaum bzw. gar nicht beruhigen. Irgendwie müssen wir das in den Griff kriegen, weil ich möchte ja Mitte September einmal die Woche abends in die Rückbildungsgymnastik. Hat da jemand einen Tipp ??

Und wie regelt ihr das eigentlich mit dem Schlafengehen ?? Eine Bekannte legt ihr 5 Monate altes Baby jetzt schon um 19.00 Uhr ins Schlafzimmer ... davon sind wir meilenweit entfernt. Rebecca hat so zwischen 19.00 - 21.00 Uhr ihre Schreiphase und ich versuch derzeit mit ihr um 22.00 Uhr ins Schlafzimmer zu gehen. Und nochmal die Frage an die erfahrenen Mütter ... wie habt ihr das geregelt.

Das Muttersein ist manchmal wirklich nicht einfach und man schwankt so zwischen Gefühl (das aber leider auch nicht konstant) und verschiedenen LEhrmeinungen hin und her *seufz*

LG
Marie

SanMartin
11.08.2006, 15:44
Hallo ihr Lieben!

Katja, wie schön, dass ihr alles gut überstanden habt, freue mich sehr, das zu lesen!

Willauch, klasse, hattet ihr ein so schönes Hochzeitsfest! Glückwunsch nochmal! Freu mich schon auf die Bilder. Das mit deiner Freundin ist ja toll! Genau passend zur Hochzeit, so schön! Wie geht es eigentlich mittlerweile deiner anderen Freundin, die ihr Kind bekommen hat?

Elschen, lass dich drücken. Ihr bekommt ganz sicher auch noch euer Kind (oder die zwei oder drei :smirksmile: ) Ich wünsche es euch von Herzen!

Marie, das ist so süss, was du vom Muttersein schreibst, ich kann es mir bildhaft vorstellen...

Carolin, schon fest am hibbeln? Drücke dir die Daumen!

Ich grüsse euch alle ganz lieb

SanMartin (ab morgen 4ter Monat :jubel: )

Inaktiver User
11.08.2006, 16:32
Hallo Marie,
hab grade die Fotos angeguckt ... süß!
Die Hose mit dem Krokodil haben wir auch, hoffentlich wird es nochmal wärmer, so oft hatte die Philipp nämlich gar nicht an!
LG Katja, die noch nicht alles gelesen hat und deswegen nicht auf alle eingeht

SanMartin
13.08.2006, 17:08
Hallo ihr Lieben!

Hier hat sich am We ja nicht viel getan.... :smirksmile:

Aber dafür bei mir.... Bin am Wochenende entführt worden in unser liebstes Hotel in den Bergen. Wir lieben diesen Ort total und das Hotel ist total schön mit Wellness, tollem Frühstücksbuffet und ganz familiär. Und zwischen ganz herbstlichen Spaziergängen, Sauna und Massage habe ich einen Heiratsantrag bekommen! Total süss, mit einem wunderschönem Ring und ich hab natürlich JA gesagt.... Das war wirklich ein wunderschönes Wochenende, *schmelz*

Lieber Gruss an euch alle, wünsche einen schönen Wochenanfang

SanMartin

Heike_Liesel
13.08.2006, 17:36
Hallo

katkut: KH Betten sind wirklich furchtbar und wenn man mit seinem Kind da ist, dann geht das mächtig an die Nerven. Ich war drei Tage in der Kinderklinik mit Lina mit Verdacht auf Darmverschluß, aber nun ist alles wieder gut. Ich hab sogar zwei Tage gebraucht um mich zu erholen und mich mehrmals mit einem Baby-Klamotten-Shopping belohnt.

Marie:
Ich bin mit Lina auch in der 8.Woche und sie kriege ich auch nicht vor zehn ins Schlafzimmer. Also bestimmt sie im Moment wenn Mama u Papa ins Bett gehen. Gestern wurde sie um 21.00 gestillt und war bis 0.30 wach... dafür aber ein Tiefschlaf bis 5.00! Genial. Ich bin heute richtig happy. Wirklich ausgeschlafen natürlich nicht, aber meine Nerven erholen sich. Fühlte ich mich die letzten Wochen mächtig ausgebrannt mit wenig kleinen Hochs.

Inaktiver User
13.08.2006, 19:40
Hallo,

@SanMartin
Herzlichen Glückwunsch :jubel: :jubel:
Da sind wir hier doch fast alle hier unter der Haube, oder?

@Heike
Ich hatte schon gelesen, daß du mit Lina im KH warst, ist ja gar nicht schön. Aber zum Glück hat sich der Verdacht ja nicht bestätigt.
Ich hab mir ne blöde Erkältung mitgebracht!

@Kind ins Bett
Also bei uns ist es so, daß Philipp meist bis zu seiner letzten Mahlzeit im Wohnzimmer im Stubenwagen ist, es sei denn wir wollen fern sehen. Dann gegen 23 Uhr will er seine letzte Flasche und kommt dann ins Kinderbett, was bei uns im Schlafzimmer steht.

Letzte Nacht hatten wir ausgemacht, daß mein Freund die Nachtfütterung übernimmt - und was war, Philipp schläft bis 6:30 Uhr durch, nach dem Motto: Männer halten zusammen.

So, einen schönen Abend allen
LG Katja

Renili
14.08.2006, 10:18
Guten Morgen,

Ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Wochenende.

Meins war recht schön.

Ich war gestern mit Schatzi am Flohmarkt, ich habe einen Sitzverkleinerer für das hochstühlchen, Fäustlinge für den Winter und 2 Erstlingmützchen gekauft. Mein Schatzi hat sich einen Strohhut geleistet. Dann haben wir noch 20 € gefunden und waren deshalb für den Rest des Tages total happy, weil wir auch noch Geld gutgemacht haben.:freches grinsen:

Am Samstag haben wir im Kellerraum, wo das Büro hinkommen soll, begonnen die Ständerbauwand aufzustellen und aufgestemmt, um Leitungen zu legen. Das gab ganz schön viel Dreck und ich habe nun regelrecht Muskelkater von saubermachen !

Das gute ist, dass es nun in großen Schritten voran geht und wir hoffentlich bald (in schätzungeweise 2 Monaten) das Kinderzimmer einrichten können *freu*.

Überhaupt sind wir zurzeit sehr verliebt und zeigen uns das auch jeden Tag ganz besonders viel. Ob das mit dem Heiratsantrag zusammenhängt ?

@ SM: Aprospos Heiratsantrag! Sehr nette Idee von deinem Süssen, dich erst zu einem romantischen Wochenende zu entführen und dir dort den Antrag zu machen. Glückwunsch !:blumengabe:

Soll es noch dieses Jahr soweit sein ?

@ Elschen: Wir haben noch keinen Termin für die Hochzeit, aber da sie nächstes Jahr, voraussichtlich im Juli stattfinden soll, denke ich, reicht es, wenn wir uns Ende des Jahres/Anfang nächsten Jahres um einen Termin bemühen.

Die Diagnose mit deinem Mann tut mir leid. Aber hauptsache es ist nicht aussichtslos und es ist ja durchaus von Vorteil, dass das Problem bekannt ist. Wie kommt denn dein Schatz damit klar? Männer sind diesbezüglich ja doch recht sensibel, wenn es um ihre "Männlichkeit" geht.

@ Caterchen: Ist dein Mann wieder und hoffentlich dauarhaft da? Dein Geburtstermin müsste doch auch schon in den nächsten Wochen sein, oder ? Dann lass ihn bloß nicht mehr weg.:smirksmile:

@ Willauch: Hallo Frau Willauch ! Na, wie fühlt es sich an, endlich gesetzlich verheiratet zu sein ? Scheint ja ein rauschendes Fest gewesen zu sein. Schön, dass du an dem großen Tag so glücklich warst und viele Freudentränen vergossen hast. Das gehört doch auch dazu, denke ich.:smirksmile:

Freut mich für deine Freundin, dass sie nun endlich schwanger ist. Dann kann sie ja auch gut von deinen Erfahrungen profitieren !

@ Rubina: Ich mache mir auch tierisch Sorgen um Denise. Es wird doch wohl hoffentlich alles in Ordnung sein !

Zu den Smileys: Die findest du, wenn du bei der Direktantwort auf erweitert klickst und dann oben in der Leiste auf den Pfeil beim Smiley gehst. Dann müsste sich eigentlich ein Fenster mit Smileys öffnen. Versuch's mal !

@ Katja: Na dann ist die Welt ja wieder in Ordnung, schön, dass Philipp alles gut überstanden hat. Nun habt ihr es hinter euch.
Wie geht es denn nun weiter mit eurer Hochzeit ? Habt ihr den Termin nun nochmal verschoben oder bekommt dein Mann nun doch noch frei ?

@ Heike: Hört sich alles nach dem normalen Babystressalltag an bei euch. Aber schön zu hören, dass du dennoch die glücklichste Mama der Welt bist !:allesok:

Bis bald ihr Lieben,
Renili

Willauch
15.08.2006, 09:59
Guten Morgen!

Ich melde mich nach einer wunderschönen, aber auch sehr stressigen Woche wieder zurück!

Ich habe gerade vom Standesamttag (sieht das seltsam aus...:wie?: ) ein paar BIlder in die Galerie gestellt. Die vom Fest am Samstag folgen...:freches grinsen: .

So, nun bin ich also auch verheiratet aber ich glaube ganz gecheckt habe ich es noch nicht.

Das Wetter war an beiden Tagen ziemlich "durchwachsen" aber wenigstens hat es nicht in Strömen geregnet so wie an den Tagen dazwischen... Leider haben wir die ganzen SAchen im Freien trotzdem nicht machen können, weil es einfach zu kalt war:knatsch: . Aber trotzdem hatten wir am Samstag ein wunderschönes Fest und all unsere Freunde haben sich wirklich liebe Sachen überlegt. Der Bruder von meinem Mann (:freches grinsen: ) arbeitet im Druckgewerbe und hat ein riesiges Plakat gedruckt auf dem stand " Herzlich WIllkommen zur Hochzeit von willauch und willauch-mann" was vorne an der Strasse aufgestellt wurde. Ausserdem hat er er Plakate gedruckt auf denen wir beide als Kinder zu sehen waren und im Wohnzimmer hing auch so ein Banner mit Texten zur Liebe und einem Bild von uns beiden...sehr, sehr süß. Meine Freundinnen haben mir eine wunderschöne Hochzeitstorte geschenkt und ein Tagebuch mit "Tipps zu Ehe", in das alle im Lauf der letzten Monate etwas reingeschrieben haben. Ausserdem haben wir unglaublich viele Geschenke, liebe Grüße und echt süß verpackte Dinge geschenkt bekommen. Das Essen war super, Greta hat sich supertapfer geschlagen und ist von Arm zu Arm gewandert und hat ab sieben mit Stillpausen die ganze Party verschlafen:freches grinsen: :freches grinsen: . Obwohl unten ein DJ ganz schön Lärm gemacht hat!!

Finanziell sind wir nun wieder saniert :smirksmile: und ich bin schon die ganze Zeit am überlegen was ich mir von unserem Hochzeitsgeld gerne kaufen würde:freches grinsen: .

Ach Mädels, jetzt ist das ganze schon wieder vorbei...irgendwie geht es dann doch wieder sehr schnell...weil man ja so lange auf so einen Tag hinwartet...

Übrigens gab es natürlich auch ein paar Pannen an diesem Tag...ohne geht es wahrscheinlich nicht.

Über 60 Leute im Wohn-Essbereich meiner Eltern haben natürlich ein ziemliches Gewusel verursacht. Der Partyservice kam viel zu früh (da hhate noch keiner Hunger...), am Samstag fing mein Oberteil an an einer Naht aufzugehen und da es am Freitag so viel geregnet hatte bin ich beim Photographentermin immerzu mit meinen Stöckeln im Matsch versunken...:freches grinsen: ...

Ehlrich gesagt bin ich nun auch sehr froh, dass das ganze vorbei ist, weil es schon auch ganz schön anstrengend ist zu heiraten!!!

Ich melde mich später nochmal - Greta kräht.

Liebe Grüße willauch

Marie_128
15.08.2006, 12:19
Hallo zusammen,

@Katja
Ja, der Krokodilstrampler ist echt süss. Den werd ich auf jeden Fall behalten, weil damit hab ich sie ja immerhin aus dem Krankenhaus mit heimbekommen.

@Heike
Schön, dass ihr wieder da seid udn dass sich der Verdacht nicht bestätigt hat. Ich glaube Katja und ich können nur zu gut nachvollziehen, wie das mit den Krankenhausbetten ist *seufz*.

Und Du hast 4,5 Stunden Schlaf am Stück bekommen. Du Glückliche !!! Meine Kleine ist leider derzeit immer dabei 2 x in der Nacht aufzuwachen. Gestern hat sie auch um 21.00 Uhr getrunken und war um 22.30 Uhr am einschlafen. Ich hab sie also ins Bett gepackt und sie kam dann um 1 und um 3 Uhr.

Allerdings waren wir die letzten Tage auch viel unterwegs und da ist es nicht immer einfach Ihre Routine aufrecht zu erhalten.

@SanMartin
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!! Das ist ja mal ein wunderschöner Antrag !!!

LG
Marie

Dreamie
15.08.2006, 13:52
uuppps hoffe das ist der richtige Button, weiss sonst gar nicht wie ich eine Antwort schreiben solll…
hach, willauch
alles alles Liebe und Gute zu Hochzeit! Ist es nicht schön verheiratet zu sein? Habe mir gerade auch die Bilder angeguckt, Ihr habt umwerfend ausgegsehen - wirklich! Und zusammen mit klein Greta - spitzendmässig - man sieht Euch das Glück wirklich an! Einfach wunderschön!!
Ich glaube das war doch der falsch Button - äh ich schicks mal los!
LG Dreamie

Dreamie
15.08.2006, 14:05
Hallo Marie,
bin gerade über Dein posting gestolpert und muss unweigerlich an meine 7-9 Wochenzeit zurückdenken. Ich weiss nicht , ob ich Dir da was raten kann ABER es wird garantiert alles besser!
Celina hat Abends auch immer ganz schrecklich rumgequengelt - allerdings ist sie bei mir halt auch nicht richtig satt geworden. …und wenn ich wieder in der Situation wäre würde ich ihr sofort wieder ein Fläschchen geben. Ruf doch mal bei einer Stillberatung an. Vielleicht wird sie bei Dir ja abends auch nicht richtig satt (is wohl normal, daß man da am wenigsten Milch hat!) - vielleicht haben sie auch noch andere Tipps auf Lager als zufüttern …-))

Ist natürlich blöd, wenn Sie sich nicht von Deinem Mann beruhigen lässt - aber das wird sich sicher auch bald geben.…

Also ich bin auch immer zusammen mit Celina ins Bett gegangen - so gegen 22 Uhr ist doch prima so…
LG Dreamie


ähh wo waren nochmal die smilies?? bin wohl die letzte hier die's auch noch rafft!

Dreamie
15.08.2006, 14:20
So - jetzzt nochmal dreamie mit kurzer Meldung von uns beiden:
Es geht uns Prima! Mittlerweile ist Celina zum liebsten :-)) Baby überhaupt mutiert und schläft neuerdings fast durch!!!!!!!!

Von 8 Uhr abends bis 5/6 Uhr morgens hat sie nun in der letzten Woche in 6 von 8 Nächten geschafft in den anderen musste noch ein schnulli reingeschoben werden … aber zu trinken gibt's jetzt einfach nix mehr vor 5 - hab ich mal einfach so beschlossen …-))

Leider kann ich aber nicht vermelden, daß ich nun vor lauter Kraft Bäume ausreißen könnte… leide immer noch/schon wieder unter Schlafstörungen und bin oft stundenlang nachts wach *wo ist der Button KopfandieWand??*

Jetzt habe ich Celinas Tauf-outfit komplettiert … den Umhang aus seiner Familie werden wir wohl doch nicht nehmen… *Freu* weil er einfach schon total kaputt ist ( ist von 1930!!) Aber mal sehen - wir entscheiden das in letzte Minute… celina hat jedenfalls ein süßes weißes Kleidchen und - Mami konnt's nicht lassen - auch die passenden Schühchen dazu!

Langsam steigt auch die Vorfreude auf die Gäste, mein bruder kommt schon Donnerstag - der Rest am Samstag und alle bleiben bis Montag Hihi, also feiern wir gleich 3 Tage Taufe :-))

SanMartin
16.08.2006, 10:38
Ui, war gerade in der Galerie...:lachen:

Willauch, wirklich wunderschöne Bilder von eurer Hochzeit! Ihr seid wirklich eine süsse kleine Familie! *schmelz* So Hochzeiten sind doch was tolles....

Caterchen, und nebenbei bin ich über deinen Bauch "gestolpert"... Klasse! Steht dir gut, die Kugel... :kuss:

So, muss los zur Arbeit, deshalb nur ein kleiner Gruss an euch alle

Bis bald
SanMartin

Caterchen
16.08.2006, 10:41
Hallo,

nur kurz: Ich habe endlich Bauchfotos eingestellt!!!! Sind von gestern - also: 36+0

Eure Bilder sind alle total schön!! Willauch: Ihr seht auf den Hochzeitsbildern einfach toll aus!!

So, ich muss weiter. Viele Grüße an Alle
caterchen

P.S. um Denise mach ich mir wirklich Sorgen!!??

Willauch
16.08.2006, 12:27
Vielen Dank für die Komplimente zu meinen BIldern. Ich finde sie teilweise auch sehr schön:smile: . Für alle hier die ihre Hochzeit noch vor sich haben: Ich fand es echt total schön mein Baby bei der Hochzeit dabeizuhaben. Mir war es auch sehr wichtig, dass sie beim Termin mit dem Photographen dabei war. Ich finde die Vorstellung mitlerweile superschön, dass ich ihr irgendwann erzählen kann, dass sie an diesem Tag schon bei uns war. Früher hatte ich ja so meine Probleme bei der Vorstellung mit Baby zu heiraten:unterwerf: . Wobei ich natürlich schon sagen muss, dass Greta ein sehr pflegeleichtes Baby ist und auch den Trubel dieser Tage sehr, sehr gut weggesteckt hat. ich habe bei ihr das Gefühl, dass sie ihre Schreitage eher NACH solchen anstrengenden Tagen hat und nicht währenddessen knatschig wird. Die Standesbeamtin hat uns nach der Trauung sogar gefragt ob wir unser Kind überhaupt dabei haben, weil man nicht s von ihr hört:freches grinsen: :freches grinsen: .

@caterchen: :ooooh: :ooooh: 36+0??? Das GIBTS doch einfach nicht!!! Gerade noch haben wir doch mit dir gehibbelt oder?? Ich hoffe dir geht es gut, oder bist du auch froh, wenn es bald vorbei ist?? Ich werde mal nach deinen BIldern schauen gehen!!

@dreamie: Super, dass es mit Celina so gut läuft. Ich bin mittlerweile auch ganz zufrieden. Greta wacht zwar immernoch nachts auf, aber wenns gut läuft dann nur noch einmal zwischen 2 und 3 Uhr nach dem Abendstillen um 23 Uhr. Bin aber auch mal seeeeehr gespannt, wann sie mal "durchschläft":wie?: .

@eiserfeld: Wie geht es dir?

@marie: Habe mir gestern nochmal deine Bilder angeschaut und festgestellt, dass deine KLeine deinem Mann ziemlich ähnlich sieht, oder???:freches grinsen:

ooohhhhh mein Gretchen meldet sich:kuss:

willauch

Inaktiver User
16.08.2006, 13:01
Hallo

@Willauch
Ich finde auch super Bilder!
Mal sehen, ob ich dann nächste woche das gleiche berichten kann - bin ja schon gespannt, wie Philipp den ganzen Trubel verkraftet. Aber am Wochenende als seine 3 Cousinen da waren, war er zufrieden und es hat ihn nicht gestört.
Wie hast du es nun gemacht, hattest du bei Trauung und Feier das gleiche an?

@Caterchen
Schöner Bauch!
Mann ich werde richtig neidisch, schwanger-sein ist so schön.
Und 36+0 - Wahnsinn, so lange hat es Philipp gar nicht ausgehalten.
Hast du eigentlich irgendein Bauchgefühl, ob Junge oder Mädchen?
Ich tipp ja auf nen Jungen!

@Schon-Mamas
Geht es euch auch so, daß ihr neidisch auf Schwangere schaut? Jedes Mal wenn ich eine Frau mit dicken Bauch sehe, werd ich richtig sentimental und merke, daß mir mein Bauch fehlt.

@Dreamie
Wann genau ist die Taufe? Auf alle Fälle wünsche ich euch ein schönes Fest.
Mir geht es auch so, daß ich oft nicht schlafen kann, wenn Philipp schläft. Irgendwie mag ich diese Ruhe nachts nicht mehr :gegenwand: und ich bin dann ständig am gucken.

Um Denise mache ich mir auch wirklich Sorgen, hat jemand ihre private E-Mail-Adresse? Hoffentlich ist nichts passiert.
Denise, wenn du liest, melde ich mal kurz!

@Carolin
Ja, wie geht es dir? Hibbelst du gerade kräftig?

Der Stubenwagen wackelt verdächtig und ich höre auch ein Knattern
LG Katja

Willauch
16.08.2006, 14:25
Hallo Mädels,

habe mir gerade caterchens Bauchbilder angeschaut. Die sind ja wirklich SUUUUPERSCHÖN!!!! Du hast ansonsten garnicht zugenommen, oder? So hätte ich es auch gerne gehabt. Leider bin ich auch an Armein, Beinen, Po und im Gesicht schwanger gewesen:erleuchtung: .

Deshalb geht es mir eher so, dass mir alle Schwnageren die ich sehe leid tun und ich denke mir eher sowas wie : Gott sei Dank muss ich nicht mehr schwanger sein. Aber Katkud ich durfte mich ja auch zieeeeemlich lange von meiner SS verabschieden und das war dir ja nicht gegönnt. Vielleicht deshalb der Unterschied??:wie?:

ZU dem Bild auf der Treppe gibt es auch noch eine lustige Geschichte. Meine Nichte war ja das Blumenmädchen und hat wie man sieht auch fleißig gestreut. Nachdem ihr Korb leer war meinte sie dann: "Wieda aufräume" und sammelte alle verstreuten Blätter wieder ein!:freches grinsen: :freches grinsen: . Gut erzogen das Kind, oder?:freches grinsen:

Gerade habe ich mal wieder einen Katastrophenanruf von meinen Eltern bekommen. Bei denen hört das haos dieses Jahr einfach nicht auf. Nun sind auch noch meine Großeltern (die im Rurpott wohnen) völlig am ENde und brauchen Hilfe. Mein Opa ist letzte Woche gefallen und kann sich nun nicht mehr richtig gut bewegen(obwohl nix schlimmeres passiert ist) und terrorisiert nun meine Oma Tag und Nacht. Die ist nun auch körperlich völlig am Ende und hat meine Eltern angerufen, weil sie es nicht mehr alleine schafft:niedergeschmettert: :niedergeschmettert: :niedergeschmettert: . Ich sitze hier völlig hilflos und weiß nicht was ich machen soll, weil ich mit Greta ja auch nicht so richtog "einsatzfähig" bin...Andererseits gäbe es auch noch den Bruder meiner Mutter, der in der Nähe wohnt, aber zu dem wollen meine Großeltern nicht und dessen Frau weigert sich, sich um die beiden zu kümmern. Aber ich denke mir: Dann muss man sie halt alle zwingen!!! Mein Vater kämpft gerade selber noch mit seiner OP und darf den Fuß noch Wochen nicht belasten und meine Mama hat ihr Geschäft in dem seit dem Umzug immernoch alles drunter und drüber geht:niedergeschmettert: .
Sorry, das war nun ziemlich off-topic, aber ich bin gerade ziemlich durcheinander deswegen:knatsch: .

willauch:unterwerf:

Marie_128
17.08.2006, 13:08
Hallo zusammen,

@Dreamie
also satt wird die Kleine auf jeden Fall, weil ich hab mittlerweile genügend Milch und sonst wäre sie ja auch tagsüber nicht ruhig und würde da nicht Ihre 4-5 Stunden aushalten. Ich hab sogar eher das Gefühl, dass ich nachmittags weniger Milch hat und abends ziemlich "unter Druck" stehe. Ich glaube ich muß mich einfach damit trösten, dass "alles nur ne Phase" ist ;-)

Schön ist, dass es abends mit dem Zubettbringen zwischen 10-11 Uhr prima klappt und sie dann friedlich in Ihrer Wiege einschläft.

Ich bin jetzt schon voooolll gespannt auf die Bilder von Eurer Taufe. Das ist bei uns ja auch demnächst an der Reihe ...

Übrigens hab ich gestern abgepumpt und mein Mann hat sie gefüttert. Das hat gleich supergut geklappt und ich bin viel ruhiger, weil jetzt weiß ich, dass ich sie "notfalls" auch mal zu zweit alleine lassen kann. Und das ohne, dass sie sich kaputtschreit und er "hilflos" ist ...

@Caterchen
Echt schon 36+0 ...das ging ja jetzt RASEND SCHNELL. Wie fühlst Du Dich ?? Bist Du schon aufgeregt wegen der Geburt ??

Wegen der Schwangerschaft geht es mir ähnlich wie Katja ... ich war total gern schwanger. Es ist schon ein toller Zustand und wunderschön. ABer ich kann nicht sagen, dass mir mein Bauch fehlt ... ich hab ihn ja noch *lach*

@Willauch
Ach ... sind das traumhafte Bilder !!! Und super, dass Greta so brav war. Meine Schwester hat geheiratet als ihre mittlere Tochter ein 3/4 Jahr alt war und es war nicht so lustig, weil die Kleine sich nur von ihr beruhigen ließ. Und das obwohl ich extra 4 Tage früher angereist war, damit sie sich an mich "gewöhnt" und ich sie ihr auch mal abnehmen kann.

Und Du hast übrigens recht ... ich finde auch, dass die Augenpartie von Rebecca sehr ihrem Vater ähnelt. Was mich auch freut, weil er viel größere Augen (mit ziemlich langen Wimpern) hat. Will also mal hoffen, dass das so bleibt.

Das mit Deinem Opa ist ja wirklich übel. Aber sag mal, gibts da nicht auch noch die Möglichkeit über die KRankenkasse eine Unterstützung zu bekommen ?? Gerade wenn Deine Oma auch nicht mehr soo fit ist ?? Weil so ist so eine Situation vielleicht besser in den Griff zu bekommen, als wenn Dein Onkel und Deine Tante "gezwungen" werden. Das gibt doch nur böses Blut und wird die Sache doch eher verschlimmern ??

LG
Marie

SanMartin
17.08.2006, 22:07
Hallo ihr Lieben!

Liebe Willauch, das mit deinen Grosseltern tut mir sehr leid, ich glaube, es ist wirklich nicht einfach, alt zu werden. Wir hatten in unserer Familie vor ein paar Jahren auch ganz viele Probleme, es ist wirklich schwierig für alle Beteiligten! Hoffe sehr, das sich die ganze Situation bald wieder etwas entspannt....

Liebe Dreamie, euch wünsche ich eine wunderschöne Taufe!!! Und freu mich schon auf die Bilder! :smile:

Carolin, wie sieht es bei dir aus? Ich drück dir die Daumen!

Mit Denise ist wirklich komisch, dass sie sich so gar nicht mehr meldet...:wie?: Hoffe auch sehr, dass es dir gut geht!

Caterchen, schon 37ste Ss-Woche, ist ja unglaublich! Ist das Kinderzimmer nun parat? Und wie geht es euch? Kräftig aufgeregt oder ganz locker? Klinikwahl getroffen?

So, allen Nichterwähnten lass ich einen dicken :kuss: da, eure SanMartin

Achja, wegen den tollen Wohnungen, die haben sich noch nicht wieder gemeldet :heul::unterwerf::grmpf::regen::heul: So schade! Ansonsten gibts auch nicht so viel von mir zu berichten, nur momentan sind meine Brustwarzen total trocken... Merkwürdig, hatte das auch eine von euch?

Eiserfeld
17.08.2006, 22:16
Hallo Ihr Lieben,

bei mir gibts leider nix neues, bin heute ZT 30, Test war negativ, Mens ist aber auch noch nicht in Sicht. Mittlerweile habe ich gar keine Ahnung mehr was ich für ein gefühl haben soll :wie?:

@Dreamie
Ich hoffe ihr habt eine schöne Taufe mit gutem Wetter :allesok:

@all
ich melde mich demnächst wieder ausführlicher, bin im moment hundemüde, hoffe ihr seht mir das nach.

Ich drück euch alle ganz lieb :kuss:

Liebe Grüße
Carolin

Willauch
18.08.2006, 10:45
Puuuh, die Geschichte mit meinen Großeltern ist erst einmal entschärft. Mein Opa kommt nun erst einmal ins KH und meine Oma versucht sich zu Hause zu erholen. Ich finde das eine gute KOmpromisslösung zwischen: Sie kommen zu meinen Eltern bzw. sie kommen zum Bruder meiner Mutter (dessen Frau sich da sowieso quer gestellt hat). Ich war sowas von erleichtert, dass könnt ihr euch garnicht vorstellen *seufzsmiley*.

Meine Eltern sind in den letzten Wochen und Monaten wirklich genügeng gestresst worden. Da hätten meine Großeltern nun dem ganzen echt die Krone aufgesetzt... Ich bin zwar auch ein wenig traurig, weil meine Großeltern Greta noch nicht gesehen haben und meine Schwester und ich eigentlich in den Sommerferien zu ihnen fahren wollten, was nun aber natürlich nicht geht... Naja, vielleicht können wir das ja bald mal nachholen:knatsch: .

Noch etwas total doofes beschäftigt mich gerade. Ich bin wegen einigen Sachen die auf meiner Hochzeit gelaufen sind ein bißchen traurig. Da wir ja improvisieren mussten, weil das Wetter nicht so toll war wurde es nachmittags z.B. ziemlich hektisch. Es mussten gleichzeitig die Tische abgedeckt und wieder neu eingedeckt werden, dazwischen die ganzen Gäste, meine Mutter die dann Gäste zur mithilfe eingespannt hat (die sich danach darüber aufgeregt haben - sie wären schließlich als Gast hier...:wie?: ) usw. Ausserdem ist es total schade, dass ich keine Zeit gefunden habe meinen Brautstrauß zu werfen, weil ständig irgendwas anderes war (Gruppenphoto, Greta stillen, "Programm" meiner Freundinnen, Panik weil der Partyservice zu früh kam etc...) Eigentlich wollte ich ihn dann noch nachts werfen als der DJ aufgelegt hat, aber da kam die Stimmung gerade so in Fahrt, dass ich dann auch wieder nicht unterbrechen wollte. Und nun ärgere ich mich, weil das doch das einzige Mal in meinem Leben gewesen wäre, dass ICH den Strauß hätte werfen können. Kindisch, dieser Gedanke - ich weiß, aber trotzdem wurmt es mich. Im nachhinein habe ich ehrlich gesagt das Gefühl, dass meine Hochzeit ziemlich chaotisch war und bin gerade ein wenig traurig. Hätte man das Ganze besser organisieren müssen? War es ein Fehler zu Hause zu feiern? Waren zwei Bedienungen zu wenig? Achje, sorry, schon wieder alles off-topic, aber das sind gerade so meine Gedanken...:unterwerf: .

@eiserfeld: Das muss ja noch nix heißen, vielleicht warst du einfach zu früh dran:wie?: . Ich drücke auf jeden Fall weiter die Daumen:allesok:

@marie: Schön, dass das mit dem ampumpen so gut geklappt hat!

@sanmartin: Mhh, trockene Brustwarzen hatte ich glaube ich nicht. Frag doch einfach mal deine Hebi was man dagegen tun kann. Ich kann nur aus Erfahrung wiederholen was meine Oma immer sagt: "Mädchen pass auf deine Brüste auf:freches grinsen: ... Nein, ehrlich, du wirst deine Brustwarzen noch dringend brauchen:freches grinsen: , deshalb würde ich versuchen was dagegen zu unternehmen. Wie stets mit der Übelkeit? Schon vorbei?

Liebe Grüße an alle von willauch:knicks:

Eiserfeld
18.08.2006, 20:01
Liebe Willauch,

ich druck dich mal ganz fest :wangenkuss:
Sei nicht traurig wegen dem Brautstrauß, du hattest doch ansonsten eine ganz tolle Hochzeit und du sahst so gut aus, da ist es doch gar nicht schlimm wenn man nicht alles was man sich vorgenommen hat schafft.
Ich kann zwar verstehen das du dich etwas darüber ärgerst, aber alles in allem war die Hochzeit doch toll, und das ist die Hauptsache!!!!

Ich hab mich bei meiner Hochzeit im Nachhinein geärgert das ich den Strauß geworfen habe. Ich kann ja ehrlich gesagt nicht so viel mit Blumen anfangen, also war mir persönlich der Strauß nicht so wichtig und als meine beste Freundin (die auf einen schon längst überfälligen Antrag wartet) den gefangen hat und sich riesig freute, sagte meine Mutter zu mir: Besorg dir den Strauß aber wieder, sowas behält man doch.
Toll, ich werfe ihn aber nicht um dann hinterher zu sagen, den will ich aber wieder haben. Außerdem was soll ich dann damit? Wie gesagt, ich kann mit Blumen nicht wirklich was anfangen und auf unseren 450 Bildern von der Hochzeit ist er ja des öfteren drauf :freches grinsen:
Ich kann mir jetzt noch bei jeder Gelegenheit von meiner Mutter und meiner Schwester anhören: Hättest du den mal behalten, der war doch so schön und die Erinnerungen, bla bla bla.
Ich finde das soll jeder so machen wie er meint.
So, soviel dazu. Sorry, aber das passte gerade zu dem Thema :freches grinsen:

Ansonsten gibts nix neues. Ich glaube ich mache am Sonntag nochmal nen Test, dann bin ich ZT 33, was meint ihr?
Am Montag hab ich Termin beim FA zum Hormoncheck, dann können die ja mal einen Bluttest machen, dann hab ich wenigstens Sicherheit. Hoffe ich zumindest.

So, gleich kommt Fußball und Göga hat seinen besten Kumpel und seinen bruder zu Besuch, da will ich denen mal was leckeres kochen :smile:

Bis bald und liebe Grüße
Carolin

Willauch
18.08.2006, 22:33
Schade das es hier z.Zt. immer so ruhig ist.. Wo seit ihr denn alle??:wie?:

@katkud: ich wünsche dir eine wunderschöne Hochzeit!!!! Habe "drüben" gelesen, dass du dich schon auf den Weg machst!

@eiserfeld: Danke für den Trost:kuss: . Ich habe meinen Strauss aber übrigens auch nicht behalten, sondern meiner Schwester geschenkt (die ist zwar alleinerziehende Mutter und sicher nicht die nächste Heiratskandidatin, aber sie wollte ihn soooo gerne fangen:smirksmile: ), also its es auch nix mit blumiger Erinnerung. Wobei ich aber auf dem Fest am Samstag einen Blumenkranz auf dem Kopf hatte, den ich mir getrocknet habe, naja ewig wird der aber bestimmt auch nicht halten. Das Zeug verstaubt doch irgendwann oder?

Ich wünsche allen noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße von willauch:knicks:

Achja, noch ein Frage an all die Verheirateten: Muss man die Namensänderung überall schriftlich bekanntgeben, oder reicht da auch ein Anruf?

Eiserfeld
18.08.2006, 22:37
Willauch,

ich konnte bei meinen Versicherungen die Namensänderung telefonisch machen. Nur bei den Banken hab ich immer ne Kopie vom neuen Ausweis und der Heiratsurkunde gebraucht. ABer das kommt auch immer auf die Bank an.

Na Hauptsache deine Schwester freut sich über den Strauß :smile:
Ja, ich dnke irgendwann will man das getrocknete "Zeugs" (sorry) auch nicht mehr von einer Ecke in die andere räumen :freches grinsen:

Wünsche dir auch einen schönen Abend.

Inaktiver User
19.08.2006, 18:25
Hallo, kurz aus meiner Heimatstadt, aber ohne DSL ... das dauert ... nervend.

Habe es gestern nicht mehr geschafft, mich hier zu verabschieden, das nächste Mal dann wieder als Frau K.
Heute habe ich in der Stadt schon 2 Brautpaare gesehen ... ich freu mich schon so.

@Brautstrauß
Ich bin auch schon am überlegen, irgendwie gehört es dazu, aber irgendwie ist der Strauß mir auch zu schade. Naja, mal sehen, entscheide ich dann am Freitag.

LG Katja

Caterchen
21.08.2006, 09:13
Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für die Komplimente vom Bauch. Ich bin eigentlich auch ganz gern schwanger - habe ja keine Probleme und somit lässt es sich ganz gut aushalten. Trotzdem bin ich auch froh wenn ich wieder ohne Bauch rumlaufen kann. Wir waren letzte Woche im Zoo und ich war dann doch ganz schön fertig von der vielen Bewegung, wenn ich mir dann vorstelle ich müsste immer 10 Kilo mehr mit mir rumschleppen, dann bekomme ich vom Gedanken her schon Schweißausbrüche :ooooh:

Für die Klinik haben wir uns jetzt entschieden, ich werde mich diese Woche auch anmelden und vor allem mal den Koffer packen. Mir ist übrigends ein Tippfehler unterlaufen, ich wollte 35+0 statt 36+0 schreiben, aber morgen passt es ja dann schon wieder :smirksmile:

Willauch
Ich hatte extra einen Wurfstrauß den ich auch tatsächlich geworfen habe, aber diejenige hat ihn dann vergessen mitzunehmen was mich wiederum etwas geärgert hat. Ich habe ihn dann am Ende des Fests der letzten anwesenden Freundin mitgegeben, damit er wenigstens jemandem Freude macht. Mein eigentlicher Strauss liegt jetzt getrocknet im Schlafzimmer auf einer Komode und staubt vor sich hin, ich habe echt keine Ahnung wie lange ich den noch so "ertragen" kann - wahrscheinlich werfe ich ihn demnächst weg wenn mir keine besser Lösung einfällt.
Zur Namensänderung: Ganz viele Versicherungen haben die Änderung telefonisch angenommen, also würde ich an deiner Stelle erst mal anrufen und fragen. Die Banken brauchen eine Kopie der Heiratsurkunde. Mein Handy-Betreiber wollte eine Kopie vom Ausweis - ansonsten ist es meistens recht unkompliziert.
Ich freue mich, dass ihr erst mal eine gute Lösung für eure Grosseltern gefunden habt. Bei sowas bekomme ich dann auch immer Gewissensbisse und stelle meine eigenen Bedürfnisse ganz hinten an, obwohl es meistens bestimmt auch noch andere Möglichkeiten gäbe...

Katja
Ich wünsche dir eine ganz tolle Hochzeit!!! Genießt das Fest und lasst euch schön feiern!!!

Den anderen lasse ich ganz herzliche Grüße da, ich hab schon wieder Termine.... Der Mutterschutz ist einfach zu kurz für mich, ich habe eigentlich noch gar keine Zeit für das Kind :lachen:

Eiserfeld
Ich drücke die Daumen!!! :allesok:

LG
caterchen

Rubina
21.08.2006, 11:52
Hallo Ihr Lieben,

Ich melde mich auch mal wieder ganz schnell, wir haben gerade Besuch von meiner Freundin mit Mann aus D-land und alles ist etwas hektisch, aber ich geniesse die Zeit.
Leider habe ich seit letzter Woche Mastitis in der rechten Brust, was unehimlich schmerzhaft ist, und kann im Moment Alba nur mit der linken Brust stillen und zufüttern, aber das klappt ganz gut, nun habe ich das Gefühl, das es in der linken Brust auch bald losgeht, das ist wirklich ärgerlich, vor allem muss ich wieder Antibiotikum nehmen.
Sonst geht es uns aber gut, stressig wie immer, aber so langsam habe ich mich daran gewöhnt und werde sogar mit viel Schlaf nachts belohnt, das ist doch schon mal eine kleine Entschädigung.

@Carolin: Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, gib nicht so schnell auf, vielleicht hast Du nun einfach wieder einen längeren Zyklus und die grosse Überraschung kommt noch, ich wünsche es mir so sehr für Dich.

@willauch: Super Fotos von Deiner Hochzeit und Greta sieht einfach zum Anbeissen aus. Zerbrech Dir nicht den Kopf wegen dem Brautstrauss, bei mir war es so, das wir den Brautstrauss einem Paar (FReunde von uns) geschenkt haben, die in naher Zukunft heiraten sollten und nach ein paar Monaten haben die zwei sich getrennt und ein paar Monate später hat er mir dann mal meinen verstaubten Brautstrauss gezeigt,den er ziemlich weit hinten in einem Schrank aufbewahrte, da wäre ich fast in den Ohnmacht gefallen, so enttäuscht war ich.
Ich glaube, im Nachhinein hätte man immer noch ein paar Sachen anders gemacht, aber Du hattest doch ein wundervolles und unvergessliches Fest und das ist die Hauptsache.

@caterchen: Kugelrunder Bauch, steht Dir wirklich gut ; - ) Na dann kann es ja bald losgehen, ich bin wirklich gespannt, ob es ein Junge oder Mädchen wird, übrigens Respekt, das Du so lange aushälst und ganz neugierig bin ich schon auf den Namen Eures Babies.

@sanmartin: Wie geht es Dir ? Habt Ihr eine passende Wohnung gefunden ?

@katja: Jetzt habe ich leider total den Faden verloren, sorry, wann wird denn geheiratet ? Ich wünsche Dir eine ganz tolle Hochzeit und das alles so verläuft, wie Du es Dir vorstellst, und auf die Fotos freue ich mich jetzt schon.

Ich muss leider wieder an die Hausarbeit...es bleibt einem wirklich nichts erspart....

Liebe Grüsse an Euch alle,
Rubina

Renili
21.08.2006, 12:11
Hallo,

@ Caterchen: Ich fand deinen Bauch auf dem Foto auch sehr schön. Du hast auch keine SS-Streifen, oder ?
Hast du irgendetwas besonders dagegen getan ? Ich schmiere 1 x täglich mit einer Feuchtigkeitscreme und 1x täglich öle ich den Bauch mit speziellem SS-Öl ein.

@ Katja: Ich wünsche dir auch von Herzen eine wundervolle Hochzeit und dass dein Kleiner an diesem Tag besonders unkomliziert ist.:wangenkuss: :allesok:

@ Eiserfeld: Ich hoffe immer noch darauf, dass es bei dir wieder geschnaggelt hat. Vielleicht hattest du ja auch einen späten Eisprung und deshalb ist noch nicht so viel HCG im Blut vorhanden.

@ Willauch: Die Hochzeitsfotos fand ich auch sehr süss. So eine hübsch kleine Familie. Ihr passt wirklich sehr gut zueinander.

Wegen dem Brautstrauss solltest du dir keine allzu großen Gedanken machen. Vielleicht hatte dein Gefühl ja auch wirklich Recht, dass es nicht so gut in den Zeitplan gepasst hätte. Hinterher, wenn man das Ganze Revue passieren lässt, kommen halt immer Gefühle auf, was besser hätte laufen können. Das geht sicherlich jedem so. Und die Leute reden immer-schlecht und gut, das gehört auch dazu. :zwinker:
Ich bin sicher, ihr habt das alles richtig gemacht.

Ich bin nun in der 20. SSW und seit dem We spüre ich den Krümel auch äußerlich, wenn ich meine Hand auf den Bauch lege. Das ist wirklich ein sehr schönes Gefühl. Ich bin echt jetzt schon so neugierig, wie er aussieht. Ist schon wahnsinn, wieviel Liebe man schon für dieses Wesen, das man noch nie gesehen hat empfinden kann.

Langsam kommt auch Nestbautrieb auf. Ich würde gern schon Kinderwagen kaufen gehen, Kinderzimmer einrichten usw. Aber ich denke mal im Oktober geht's los. Freue mich schon darauf.

Ich hätte gern einen 3-rädrigen Kinderwagen, vielleicht einen Hartan ! Hat Jemand mit diesen Geräten Erfahrungen, oder kann mir jemand einen Wagen besonders empfehlen ?

Liebe Grüße euch allen, Renili

Marie_128
21.08.2006, 15:21
Hallo zusammen,

noch ein kleiner Kommentar zum Thema Brautstrauß ... eine befreundete Heilpraktikerin und Feng Shui Fachfrau hat mir mal erzählt, dass getrocknete Blumen in der Wohnung nicht gut sind fürs Chi ... Vielleicht deswegen und weil mir Trockenblumen nicht so gefallen, hab ich mich gleich für Callas entschieden ... Die wurden dann aber ausführlich fotografiert.

@Katja
Ich wünsch Dir, dass Deine Hochzeit genau die Traumhochzeit wird, die Du Dir gewünscht hast. Alles Liebe für Eure Zukunft !!!

@Renili
Ich habe so einen 3-rädrigen Kinderwagen von Hartan, den Skater XXL. War ein Superschnäppchen (von 600 auf 200 reduziert, wegen Umbau *strahl*)

Generell würd ich sagen kommt es darauf an wo Du hauptsächlich unterwegs bist. Wenn das Vorderrad fest ist wie bei mir kann man wirklich toll im Gelände (z.B. im Wald) spazieren gehen. Für eine Großstadt (z.b. in der Straßenbahn) ist das allerdings a bissle unhandlich, weil der Wagen einen recht großen Wendekreis hat. Da solltest Du dann darauf achten, dass das Vorderrad drehbar ist. Das hat dann allerdings den Nachteil, dass der Wagen in bestimmten Situationen (wenn man z.B. den Bürgersteig wechselt) a bissle unsicher ist, weil er ja kurz nur auf dem "wackeligen" Vorderrad steht. An Deiner Stelle würd ich mal in einem Babyladen gehen und probefahren.

Vorteil von den Dreirädern ist einfach, dass sie prima in mein Auto passen und der Hartan begeistert mich einfach, weil er recht leicht und spielend schnell zusammenklappbar ist. Und ich find ihn auch ziemlich schick. Da mein Mann sehr groß ist, war für uns natürlich auch wichtig, dass man den Griff so richtig gut hochstellen kann und er sich zum schieben nicht bücken muß.

Ich hatte ja das Glück die DeLux-Variante zu bekommen, also mit einem festen Babykorb anstatt diesen weichen Tragetaschen. Das ist für uns einfach super, weil so können wir das Teil immer auch gleich als Stubenwagenersatz in der Nacht nehmen, wenn wir mal bei seinen Eltern übernachten.

Gerade bei Kinderwägen kann man einen Haufen Geld liegenlassen. ich meine ... 600 Euro ... soviel hat ja noch nichtmal mein erstes Auto gekostet ;-) Es lohnt sich da übrigens auch mal ins Ebay zu schauen.

LG
Marie

Dreamie
21.08.2006, 19:25
Hallo zusammen,
nachdem meine Familie nun wieder abgefahren, melde ich mich von Celinas Taufe zurück:
Obwohl ich mir ja eigentlich gar nicht sooo viel aus Kirche mache bin ich ganz glücklich, daß wir so ein schönes Familienfest zu Ehren unserer Kleinen gefeiert haben.

Ein bischen nervös war ich gestern dann doch, als Celina einfach keinen Vormittagsschläfchen machen wollte und wir bei strömenden Regen dann doch mal in die Kirche aufbrechen mussten. Kaum waren wir dort angekommen, ist sie friedlich eingeschlafen und erst am Taufbecken als es naß wurde mit großen fragenden Augen wieder aufgewacht. Ich hab mich fast schlapp gelacht, daß unsere Kleine, die so gar keine Schlafmütze ist, beinahe Ihre Taufe verschlafen hätte. Der Kindergottesdienst war auch sonst sehr niedlich und ist auch bei meiner kleinen Nichte ganz prima angekommen. Wir hatten "Der Herr ist mein Hirte…" als Taufspruch rausgesucht und die Kinder durften Schäfchen basteln. Die Pfarrerin hat die Geschichte mit mitgebrachten Stofftierschäfchen erzählt. So macht auch mir Kirche Spaß!! Hinterher waren wir schön Essen und haben bei uns zuhause den ganzen Abend weiter gefeiert. Celina war superlieb und hat alle am Abend mit niedlichsten Gelächter verzückt - heute war sie ein bischen knatschig und total platt……
Achja - so schön und schon vorbei!

Hey, willauch gräm Dich doch nicht wegen der Blumen. Ich bin auch kein Fan von Tockenblumen - mein Strauss vom Standesamt musste beim Umzug dranglauben. Und der geworfene Brautstrauss ist bei meiner Schwester gelandet die ihn doch auf keinen Fall fangen wollte?! Hinterher findet sich immer ein Haar in der Suppe und Du warst doch eigentlich soooo happy - weil doch alles vor allem mit Great so toll geklappt hat.

Katkut, bin schon sehr gespannt was Du von deiner Hochzeit erzählst und wie Euer Kleiner das verkraftet hat…


Wer wollte nochmal vom Hartan Skater wissen? Also wir haben ihn auch mit festem Vorderrad und ich bin nur so mittel zufrieden. Am Rhein und zum Spazierengehen, bzw. Powerwalking ist der superklasse - aber in Geschäften und der Straßenbahn bzw. für den Kofferraum eher recht unhandlich und auch ganz schön schwer. Die Softtasche finde ich schon wieder recht praktisch weil sie ein sehr handliches Reisebettchen ist. Ich glaube aber wirklich, daß da jeder ganz andere Erfahrungen macht bzw Vorlieben hat. Wir haben ihn eben auch ganz günstig in Neu bekommen und das war Grund genug summa sumarum mit der Entscheidung zufrieden zu sein.

So, mal gucken ob ich schönes Bild von der Taufe für die Galerie finde. Leider wurden die Bilder vom Taufbecken nicht mit meiner Diggi gemacht.

Liebe Grüße Dreamie

Caterchen
22.08.2006, 10:20
Hallo

Renili
Nein, ich habe keine SS-Streifen, aber ich habe auch nichts dafür bzw. dagegen getan. Habe es drauf ankommen lassen da ich eincremen absolut nicht mag - und hatte dabei einfach Glück.

Rubina
Das hört sich aber nicht gerade toll an mit deiner Brust. Ist das sowas wie eine Entzündung?? Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung!!!

Hartan
Wir haben den Skater S gekauft. Uns blieben im Prinzip nicht viele Möglichkeiten weil wir einen normalen Golf fahren und da ist der Kofferraum nicht für jeden KiWa geeignet. Der Skater passt da gerade so rein. Wir wurden sehr gut beraten und die Dame hat uns erklärt, dass wir keinen mit einem Schwenkschieber nehmen können, da die mehr Platz im Kofferraum benötigen. Ausprobiert haben wir es allerdings nicht. Unserer hat ein flexibles aber feststellbares Vorderrad. Ob die Entscheidung gut oder schlecht war kann ich noch nicht beurteilen. Dreirädrig wurde er eigentlich nur deshalb weil mein Mann die schöner findet und er soll ja auch damit rumlaufen... *grins*

Dreamie
Die Taufe hört sich sehr schön an. Ich finde das sich die Kirche in dieser Beziehung sehr gewandelt hat. Inzwischen sind sie doch alle sehr bemüht auch was für die Kinder zu tun um ihnen die Kirche näher zu bringen.

Wir wissen immer noch nicht wie das Kind heissen soll... Irgendwie ist die Geburt doch noch so weit weg dass wir uns mit dem Namen immer noch nicht endgültig beschäftigt haben. Immerhin haben wir eine Favoritenliste, die kommt in die Kliniktasche. Damit haben wir schon mal eine sinnvolle Aufgabe für die Zeit bevor die Geburt richtig los geht.
Heute fange ich mit geburtsvorbereitender Akupunktur an, hat das jemand von euch gemacht??

So, das war´s erst mal von mir... Viele liebe Grüße an alle!!!
caterchen

Renili
22.08.2006, 10:48
Vielen Dank für eure bisherigen mitgeteilten Erfahrungen mit den Kinderwagen !!!

Ist ja schon interessant, wie viele Hartan Skater fahren.:freches grinsen:

Ich liebäugele ja ehrlichgesagt auch sehr mit diesen Wagen. Sie sehen einfach super aus und scheinen auch sehr praktisch zu sein.
Ich war auch schon im Babyfachmarkt, allerdings sind sie dort alle sündhaft teuer gewesen und nicht reduziert. Ich hätte gerne einen mit Hartschale, da wir ja ein Winterbaby bekommen und ich denke, dass man es da vielleicht besser dick einpacken kann und die Kinder da etwas mehr Platz haben.

Die Wagen bekommt man allerdings neu nicht unter 500 Euro, schon sehr viel Geld.

Einen Gebrauchten möchte ich auch nicht so gerne, weil ich Angst hätte, dass evtl. bald schon Reparaturen anfallen und wir wollen ja auch noch mehr Kinder haben !

Ich liebäugele auch noch mit einem Skater von Babywalz, auch mit Hartschale für insgesamt 199 Euro. Habe aber schon Angst, dass da starke Qualitätsunterschiede da sind. Also vielleicht doch einen neuen Hartan !?:wie?: Schau'n wir mal.

@ Caterchen: Dann bist du ja ein echter Glückspilz mit deiner Haut. Meine ist glaube ich schon so verwöhnt, dass es spannt, wenn ich nicht eincreme.:unterwerf:
Ich finde es wirklich toll, wie ruhig du noch bist, obwohl die Geburt ja bald ansteht. Das alles spricht sicherlich auch für eine recht entspannte Geburt, ich wünsche es dir. :allesok:
Also für dich das Rundumsorglospaket !!!:smirksmile:

@ Rubina: Gute Besserung für die entzündete Brust. Hoffentlich renkt sich das wieder ein, sodass du wieder vollständig stillen kannst. Ist eben doch das Praktischste. :zauberer:

Marie_128
22.08.2006, 14:02
Hallo zusammen,

@Dreamie
also der Bericht von der Taufe hört sich wirklich superschön an. Meine kleinste Nichte wurde auch im Minikindergottesdienst (für Kindergartenkinder) getauft und das war einfach herrlich, weil die Kleinen das Ganze natürlich mit riesigen Augen verfolgten. Bin schon auf die Bilder gespannt.

@Renili
Ich hab gehört, dass das mit den Schwangerschaftsstreifen auch sehr viel Veranlagung ist und man mit dem cremen nur etwas das "Endergebnis" beeinflußen kann. Selber hab ich einigermaßen Glück gehabt. Während meiner gesamten SS hatte ich keinen einzigen Streifen und dann in der letzten !! Woche kamen 2-3 unterhalb des Bauchnabels. Allerdings nicht so tief und ich habs auch erst nach der Entbindung festgestellt.

Wegen des Kinderwagens ... also das wär doch auch eine klasse Geschenkidee für all die Großeltern und so, oder ? Generell sollte man mit seinem Kiwa schon zufrieden sein, schließlich wird man ne ganze Zeit und viel damit rumlaufen. Aber ich kann mir auch vorstellen, dass die Skater von Babywalz auch in Ordnung sind, immerhin sind 200 Euro auch ne ganze Stange Geld.

Die feste Babywanne kann ich nur empfehlen. Wir wohnen ja z.B. auch im 3. Stock und wenn die Kleine eingeschlafen ist, tragen wir sie auch mal in der Wanne nach oben. Bei uns im Haus gibts auch noch ein Baby und das ist wohl mal aus dieser weichen Babytragetasche beim rauftragen rausgepurzelt, gottseidank ist nichts passiert. Und die Kleinen haben in den Teilen wirklich mehr Platz.

@Rubina
drück Dir ganz fest die Daumen, dass die Entzündung bald überstanden ist !!!

@Caterchen
Das ist ja witzig mit dem Namen ... aber ob Ihr da wirklich Zeit & die Nerven habt Euch vor der Geburt in der Klinik damit zu beschäftigen ?? Aber gottseidank hat man die Deutschland glaub ich 4 Wochen Zeit den Vornamen des Kindes anzumelden, also könnt Ihr Euren Nachwuchs in aller Ruhe anschauen und Euch dann entscheiden.

Die Akkupunktur hab ich auch gemacht und ich hatte ja eine recht schöne und auch nicht allzu lange (21:30 - 6:32) Entbindung. Allerdings hab ich mir auch eine PDA geben lassen, da ich so ab um 2.00 Uhr kaum mehr Wehenpausen hatte. Generell heißt es ja, dass eine Akkupunktur die Geburtsdauer verkürzt und schaden tut es ja auf keinen Fall. Wirklich planen kann man halt so eine Geburt auf keinen Fall. Das zeigen ja auch hier all die Erfahrungsberichte. Hatte mich z.B. ziemlich auf eine Wassergeburt "gefreut" und bin dann aber SOFORT wieder aus der Wanne rausgehüpft, weil ich es darin überhaupt nicht aushielt ...

LG
Marie

Heike_Liesel
23.08.2006, 11:28
Hallo alle zusammen,

ich habe mal meine Fotoalbum auf Fordermann gebracht und dabei mir alle Babyfotos und Bauchfotos angesehen.
Kompliment, alle Baby´s sind echt "Zucker". Vorallem möchte ich ein Kompliment an die Frauen aussprechen, die es schaffen ihre Kinder soo süß anzuziehen.
Ich habe jetzt erst eine Größe, die so einigermaßen nett aussieht und der Kleinen auch richtig paßt. Sie ist einfach so super klein, daß man auch nach 2 Monaten noch nichts richtig weiß, was man ihr anziehen soll. Letztens war ich beim h&m und habe mächtig eingekauft. Jetzt gehts morgen in die Heimat und dann bin ich mal gespannt, was meine und seine Familie dazu sagen werden.

Ich oute mich als "Hartan XL, vierrädrig - Besitzer". Ich bin überzeugt von der Qualität und würde mich freuen, wenn ich es auch für ein zweites Kind nutzen kann. Mein Süßer würde gern in zwei Jahren nochmal ein Mädchen haben. -> Sagt er zumindest heute schon! Mal abwarten! Lina erkennt grad ihre eigenen Hände und sie lacht, grinst und strampelt ganz doll- ihre wachen Augen sind einfach der Wahnsinn!

Caterchen:
Ich war mir erst bei der Geburt sicher, daß sie LINA heißen wird. Ich habe noch bis zum Schluß andere Favoriten gehabt. Du wirst es ganz alleine wissen, wenn Du das Baby gebärst, wie es heißen wird. Dann, wenn Du das Kind im Arm hälst, bist Du Dir ganz sicher.

Dreami:
Die Taufbilder sind echt super schön und man kann sich das auch so richtig vorstellen.

Willauch:
Es ist immernoch eure Hochzeit und sobald man etwas anders feiert, wie es die meisten gwohnt sind, schon wird blöd gequatsche. Meine Cousine feierte in einem Feriendorf mit vielen Freunden, die selbst Kinder haben. Die Unterkunft mußte man aber je nach Hütte und Konfort selber zahlen. Meine Oma war entsetzt, wie man denn sowas machen könne. Tja, so ist die liebe Verwandtscehaft nunmal.

Grüße

Renili
24.08.2006, 10:47
Hallo Mädels,

habe es endlich geschafft, die letzten Ultraschallbilder einzustellen ! Die aktuellen BAuchbilder sind noch am Laptop, da haben wir keinen Internetzugang. Hoffe, ich kann euch diese auch bald zeigen. Es ist nämlich enorm, wie der Bauch gewachsen ist.
Mal sehen, ob ihr das Geschlecht auch auf Anhieb erkennt !?:freches grinsen:

@ Heike: tolle Bilder von dir und Kleinlina. Hätte sie Flügel, würde sie glatt als kleines Engelchen durchgehen.:smirksmile:
Einen schönen Bauch hattest du auch gehabt ! Ich wünsche mir auch so sehr von SS-Streifen verschont zu bleiben. Mal sehen.

@ Dreamie: Sehr schöne Taufbilder ! Freut mich, dass die Feier so gut gelungen ist und deine Süsse sich von ihrer allerbesten Seite gezeigt hat.

@ Marie: Es ist immer wieder schön von deinen Erfahrungen zu lesen. Ich habe wirklich das Gefühl davon profitieren zu können. Auch von den anderen Mamas ! Deshalb bin ich auch so gerne hier in diesem Strang dabei.

Nochmal mein allergrößtes Lob an euch alle. Bin so froh, dass es euch gibt.:wangenkuss:

@ Katja: Wie schaut's ? Alles gut überstanden ?:erleuchtung:

Willauch
24.08.2006, 10:49
Greta ist nicht operiert worden!!!!!

So, das zum ersten:freches grinsen: !

Ich habe mich nun ein paar Tage nicht gemeldet, weil wir von Montag bis gestern in der Kinderklinik waren. Sie wollten Greta nach der Narkose noch eine Nacht dabehalten um sie zu überwachen. Die Untersuchung ist ganz gut verlaufen und rausgekommen ist, dass sie wohl (genauso wie ihre Oma) eine sehr seltene Fehlbildung aus der SS hat. Wenn sich das Auge entwickelt, dann zieht sich irgendwann so eine Art "Deckel" über dem Auge zurück und gibt die Pupille frei. Bei Greta hat sich dieser "Deckel" nicht ganz zurückgezogen und das ist der graue Punkt, den man von aussen sieht. Es beeinträchtigt sie aber nicht beim sehen und muss lediglich in einem halben Jahr nochmal untersucht werden. Diesmal aber nicht unter Vollnarkose:yeah: .

Ich bin soooooo erleichtert. Das könnt ihr euch nicht vorstellen!!!!

Jetzt fällt langsam sämtliche Anspannung ab und ich kann mich so richtig auf unsere Flitterwochen freuen!!

Willauch
24.08.2006, 11:00
nun zum zweiten:freches grinsen: : IHR

@caterchen: Du bist so cool, unglaublich:cool: ! Ich bin schon total gespannt, was es bei dir wird und wie es heißt. Ich wünsche dir natürlich auch eine gute Geburt aber bis dahin ist ja noch ein wenig Zeit:freches grinsen: . Wann sit nochmal genau dein ET?

@Renili:Hey Bergfest:prost: ! Herzlichen Glückwunsch!!! Schön, dass es dir so gut geht. Zum Hartan Skater kann ich leider nix sagen, weil ich den KIwa meiner Schwester geerbt habe:unterwerf: . Der ist aber nicht so toll. Irgendein nonameprodukt (hat aber auch schon 350 € gekostet:ooooh: ). An dem ist lediglich praktisch, dass er sogar in den Kofferraum eines Polos passt, weil man die Räder ganz einfach abklipsen kann. Ansonsten finde ich doof, dass er soweit unten ist und man unten in den Korb fast nix rreinbekommt. Da ich immer mit dem Kiwa zu einkaufen gehe ist das total blöd. Ausserdem hätte ich furchtbar gerne einen mit Handbremse, weil es hier im sehr "hügelig" ist und ich beim Berg runtergehen immer Angst habe, dass mir der wagen mal auskommt:erleuchtung: .

@Dreamie: Supersüsse Taufbilder!! hast du die Kerze selbst gemacht? Macht ziemlich Spaß finde ich. Habe ich ja auch für meine Nichte gemacht, bei der ich Taufpatin bin!

@Heike: Schöne neue Bilder. Deine Lina ist echt eine TOTAL Süsse.Wie gross ist sie denn mittlerweile, weil du schreibst das sie noch so klein ist?

@Rubina: Du fehlst uns hier, weißt du das???!! Aber ich kann mir gut vorstellen, dass es bei dir ziemlich rund geht! Und ich wünsche dir alles, alles Gute wegen der MAstitis!! Das ist bestimmt sauschmerzhart - du Arme:knatsch: :blumengabe:

Habe ich wen vergessen?

Achja: Eiserfeld, wie gehts? Ist die Mens doch noch gekommen?:knatsch:

Liebe Grüße von willauch:kuss:

Achund nochwas: Vielen Dank für die vielen "Hochzeitsstraussgeschichten". ich musste richtig lachen, weil ihr wohl auch alle komische Sachen mit dem Grünzeug erlebt habt:freches grinsen:. Ich habe mittlerweile meinen Frieden damit geschlossen und denke mir auch, dass es wohl immer so ist, dass bei solchen Festen Sachen nicht so toll laufen - egal wie gut man plant...

Caterchen
24.08.2006, 11:15
Hallo

Willauch
Toll, dass Greta nicht operiert werden musste!!! Da fällt einem doch gleich ein großer Stein vom Herzen!!!
Wann gehts in die Flitterwochen? Ihr fliegt nach Kreta, stimmts??

Renili
Ich muss nachher gleich mal nach den Bildern schauen! Herzlichen Glückwunsch zur Halbzeit!!

Heike
Keine Sorge, deine Kleine wird auch bald in die richtig "coolen" Klamotten passen - das geht schneller als dir lieb sein wird! Wie gehts euch sonst so?

Mein ET ist der 19.09. und ich habe nun endlich nach langer Suche und tausend Absagen eine Nachsorgehebamme gefunden. Sie klang am Telefon ganz nett, jedoch hat mich nach dem Telefonat eine Aussage von Ihr etwas beschäftigt. Sie meinte Sie will vorher einen Termin mit mir machen (OK, find ich gut) und dann mit mir über´s Stillen sprechen. Ich soll mir gut überlegen ob ich das machen und den Stress und die Arbeit auf mich nehmen will.. (hääää?????) Mal sehen was sie bei unserem Treffen wirklich zum Thema sagt. Ich habe eigentlich schon vor zu stillen - falls es klappt - und bin bisher recht pragmatisch mit dem Thema umgegangen. Ich kann jetzt eigentlich niemanden brauchen der das vorher schon zum großen Thema macht...

Na ja, soviel zu mir. Ich wünsche Euch einen schönen Tag.
LG
caterchen

Marie_128
24.08.2006, 11:44
@Willauch
Das sind ja wirklich HERRLICHE NACHRICHTEN !!! Ich freu mich ganz arg für Dich, dass Ihr um eine OP rumkommt !!!

@Caterchen
Erstmal vorweg ... stillen ist wirklich WUNDERSCHÖN und auch superpraktisch ... aber es ist wirklich nicht so leicht wie man (oder besser gesagt ich) sich das vorstellt. So hab ich es auf jeden Fall empfunden.

Angefangen von den wunden bzw. gereizten Brustwarzen, die man am Anfang hat und dem Milcheinschuß bzw. dem aufeinander abstimmen von Kindshunger und Milchmenge. Und das alles in der sowieso hormonell bewegten Zeit des Wochenbetts, das ist schon anstrengend, stressig und auch in gewisser Hinsicht Arbeit.

Ich finde es eigentlich ganz gut, dass diese Hebamme es auch nicht als "wird schon klappen" Thema sieht. Entmutigen sollte sie Dich aber natürlich auch nicht.

Denn es lohnt sich auf jeden Fall und wenn man erstmal "überm" Berg ist, dann ist es wie gesagt eines der schönsten Sachen der Welt. Und gerade in den Nächten wirst Du dankbar dafür sein, weil dann mußt Du nicht aufstehen, Wasser kochen, Fläschen anrühren dann abkühlen und dann füttern, sondern einfach nur anlegen und fertig. Ich schlaf da regelmässig immer ein oder wunder mich sogar warum Rebecca jetzt wieder bei uns im Bett liegt :-)

Und ich empfinde es auch als ziemlich praktisch, weil man immer alles "dabei" hat um das Kleine zu füttern.

LG
Marie

Caterchen
24.08.2006, 12:01
Hallo Marie,

vielen Dank, das ist genau das was ich jetzt hören wollte!!!

Eiserfeld
24.08.2006, 18:26
Hallo Ihr Lieben,

@Willauch
schön das der Greta Maus die OP erspart bleibt, kann mir vorstellen das dir da eine Zentnerlast vom Herzen gefallen ist. Ich freue mich wirklich sehr für euch.

@Renili
Mensch schon Halbzeit bei dir, wie die Zeit vergeht, ich meine du hättest uns erst gestern von deiner Schwangerschaft berichtet. Wahnsinn.
Die Bilder werde ich mir auch gleich sofort anschauen. Bin doch eh immer so neugierig :freches grinsen:

@caterchen
Schön das du eine Nachsorgehebamme gefunden hast. Lass dich von dem Still-Thema nicht zu sehr runterziehen und hör dir Ihre Meinung erstmal an. So wie man hier immer liest hat da wirklich jede Frau eine andere Einstellung zu und es gibt da kein richtig oder falsch. Ich denke das sollte jeder wenn es soweit ist selber entscheiden denn das wichtigste ist das man selber damit klar kommt, denn sonst kann es weder einem selber noch dem Kind gutgehen.

@Rubina
Schön mal wieder von dir zu lesen. Das ist ja echt blös das du jetzt auch noch Probleme mit dem Stillen bekommst, mensch, bei euch ist ja echt immer irgendwas los. Ich hoffe dir geht es bald besser und das ihr alles gut in den Griff bekommt.

zu mir:
Meine Mens ist immernoch nicht da. Ich war am Montag beim FA weil ich mir eine Pilzinfektion zugezogen hatte (die wie ich jetzt weiß von der Einnahme von Antibiotika kam :grmpf:), und als er mich untersuchte meinte er das ich nicht weit vom ES weg wäre und er wahrscheinlich in den nächsten drei Tagen wäre. Also hätte ich mir ja noch gar keine Hoffnungen machen dürfen. Naja, also haben wir natürlich die letzten Tage mal wieder intensiv genutzt und hoffen jetzt mal das was gebracht hat. Mein Mann ist in letzter Zeit wie versessen darauf ein Baby zu bekommen. Eigentlich war er ja immer derjenige der mir Ruhe gepredigt hat und sich zum Teil ein bißchen genervt gefühlt hat, aber in den letzten Wochen ist das komplett anders. Er redet nur noch davon und sagt nach dem üben jedesmal, das gibt auf jeden Fall ein Baby. Ich finde das so süß und muss jedesmal lächeln, aber im moment bin ich wieder sehr depressiv und glaube nicht mehr wirklich dran. Naja, warten wir es halt mal ab.

Ich hoffe allen Nichterwähnten geht es gut. Ich grüße euch alle ganz lieb :kuss:

Wuff
24.08.2006, 19:31
Hallo Eiserfeld!
Lese immer noch bei Euch mit und drücke Dir immer noch den Daumen.
Das ist aber auch eine sche....Situation!Muß man mal einfach so sagen...
Wie schön ist es, das Du einen ES hast und das dieser wohl schon statt gefunden hat...
Jetzt hilft nur abwarten und Frühtests kaufen:smirksmile: :freches grinsen:

Drück den Daumen!!!

Lieben Gruß von Nebenan
Die
Wuff

Willauch
25.08.2006, 09:52
heute nur in kleinbuchstaben,da ich greta auf dem arm habe...

eiserfeld lass dich mal ganz fest drücken!!! nicht traurig sein...es klappt bestimmt bald wieder!! oder vielleicht hat es schon geklappt, wenn du diese woche wirklich deinen es hattest. ich drücke auf jeden fall ganz fest die daumen!!! dein mann ist ja echt süß. und nicht vergessen: ihr seit noch soooo jung, ihr werdet bestimmt noch haufenweise babys bekommen:blumengabe: .

caterchen das ist ja nun echt nicht echt nicht mehr lang... zum thema stillen möchte ich mich marie anschließen. es ist einfach wundervoll und soooo praktisch. ich würde am liebstten ewig stillen. klar ist man auch angehängt, aber das macht auch irgenwie die einzigartige beziehung zu deinem kind aus. So jetzt habe ich sie hingelegt:freches grinsen: . Stillen ist aber wirklich nicht so einfach, wie ich mir eingebildet hatte. Aber es lohnt sich wirklich und wenn man die Anfangsschwierigkeiten überwunden hat ist es echt toll. mal ganz davon abgesehen, dass ich auch Frauen kenne, die damit überhaupt keine Schwierigkeiten hatten (gabs ja hier auch, wenn ich mich recht erinnere). Ich kann aber auch verstehen, dass du einer Hebamme gegenüber die solche Aussagen machst skeptisch gegenüber stehst. Sagt ja schon irgendwie was aus...:knatsch: Andererseits bist du ja die ersten tage mit Milcheinschuss etc. eh im KH und kannst dir ja dort von den Schwestern helfen lassen. Und im Normalfall gibt es heute bestimmt kein KH mehr in dem dir Flaschennahrung angepriesen wird:freches grinsen: . Nachdem ich gestern sogar ein Werbepaket von Hipp bekommen habe in dem steht, dass Stillen das beste fürs Baby ist...:freches grinsen: Eigentlich ja geschäftsschädigend für solche Konzerne...:freches grinsen: :freches grinsen:

Juhu, jetzt ist Gretchen eingeschlafen...aber nur weil ich ihr noch ein paar Schlückchen gegeben habe.Das ist die neueste Marotte...bevor sie schläft will sie immer ein paar Schluck trinken, ohne geht garnichts:unterwerf: ...

Jetzt weiß ich nicht mehr was ich noch schreiben wollte...
:wie?:

Achja, ich hätte noch ne Frage: Was für Schlafsäcke zieht ihr euren Babys an?? Ich hätte gerne einen vernünftigen jetzt für den Herbst/WInter. Kann aber irgendwie nicht richtig einschätzen wie dick der sein muss. Habt ihr irgendeine EMpfehlung?

Viele Grüße von willauch

P.S. Greta wiegt nun übrigens schon 6 kg. Werde bald mal wieder ein paar Bilder in die Galerie stellen.

Marie_128
25.08.2006, 13:20
Hallo zusammen,

@eiserfeld
Ach menno ... das ist wirklich eine blöde Situation. Fühl Dich jetzt einfach mal gedrückt und geknuddelt. Ich weiß noch gut wie sehr mich das hibbeln mitgenommen hat ...

@caterchen
Und jetzt kann ich mich Willauch anschließen ;-) ... auch ich möchte eeeewwwig stillen. Klar ist man da mehr angehängt als bei einem Flaschenbaby, aber auch da gibts eine Lösung.

Wir sind gerade dabei Rebecca beizubringen, dass sie auch hin und wieder die Flasche mit abgepumpter Muttermilch bekommt. Die gibt ihr dann immer ihr Vater, weil er hatte bislang kaum mal die Chance sie zu beruhigen und so möchten wir ihn bei ihr auch "positiv belegen". Das klappt auch schon ganz gut.

Mich beruhigt es unheimlich zu wissen, dass sie im "Notfall" zwar vielleicht mehr schreien aber nicht hungern würde.

Die Übungsläufe machen wir aber unregelmässig, damit sie nicht faul wird, schließlich kommt die Milch aus der Flasche viel leichter und schneller raus.

@Willauch
Wegen der Schlafsäcke ... also auch wenn sie schweineteuer sind, die von Alvi sind schon klasse. Alleine weil sie aus 2 Teilen bestehen und man damit recht gut ausprobieren kann wieviel bei welcher Temperatur. Also Schlafanzug + leichter Schlafsack + gefütteter Schlafsack und soweit ich das weiß passen die Teile meistens auch über 2 Größen hinweg.

Momentan zieh ich Rebecca einen Schlafanzug an und drunter noch Söckchen, damit sie keine kalten Füße bekommt. Weil ich ja meistens beim nächtlichen Stillen einschlafe, schläft sie auch immer wieder bei uns im Bett und daher gibts einen Pucksack (eigentlich nur ein breiter Gummi mit Frottee"beutel"), den ich ihr dann ausziehe, weil es ansonsten bei uns drin für sie zu warm wäre ...

LG
Marie

Eiserfeld
26.08.2006, 00:58
Hallo Ihr Lieben,

kurze Info für euch.
Heute ist meine Mens gekommen, keine Ahnung was mein FA da am Montag gesehen hat, aber ein ES kann es nicht gewesen sein.

Willauch
26.08.2006, 22:22
oooooch mensch eiserfeld, wie schade!!!

Lass dich mal ganz fest drücken!

Lieber Gruß von willauch

Rubina
27.08.2006, 12:43
Hallo meine Lieben,

@carolin: Ach menno Carolin, ich habe so fest an Dich gedacht, aber lass Dich mal nicht entmutigen. Ich weiss auch nicht, was Dein Arzt da gesehen hat, er sollte wohl nochmal ins Lehrbuch gucken. Gib die Hoffnung nicht auf und nächsten Monat hibbeln wir eben noch kräftiger mit Dir mit. Ich drücke Dich ganz arg.

@willauch: Mensch das sind ja super Nachrichten, dass Greta nicht operiert werden muss, ich kann mir gut vorstellen, das Dir da ein riesen Stein vom Herzen gefallen ist. Beim Lesen Deines Postings habe ich richtig Gänsehaut bekommen, ich leide ja schon so sehr, weil meine kleine Maus Blähungen hat und das scheint wirklich sehr unangenehm zu sein.
Wann geht es denn nach Kreta ? Ich wünsche Euch natürlich ganz tolle und erholsame Flitterwochen zu dritt, geniesst das schöne Wetter und erholt Euch, das habt Ihr Euch verdient. Das ist lieb, das Du mich vermisst, aber hier geht es einfach drunterund drüber und ich muss ehrlich sagen, dass ich mich schon wieder auf Rubéns Kiga-Zeit freue, damit hier auch mal wieder Ordnung in die Bude kommt und wir wieder einen gescheiten Schlafrythmus reinbekommen, der kleine Mann nutzt nämlich seine Ferien und schläft täglich bis 10 oder 11, aber da hat er ja auch recht, er tobt ja auch den halben Tag im Schwimmbad rum und hat einen riesen Spass.

@Stillen: Ich finde das Stillen auch eine wundervolle Sache, bei Rubén habe ich 7 Monate lang ohne Probleme gestillt und als ich abgestillt hatte, hat mir wirklich was gefehlt. Beim zweiten Kind fiinde ich es noch genauso wunderschön doch fehlt mir ab und zu die innere Ruhe gerade wenn mein Kleiner zur gleichen Zeit sein Unwesen treibt. Die Mastitis ist nach einer Woche Antibiotika-Behandlung auch wieder vorbei und seit Donnerstag kann ich auch wider voll stillen. Alba braucht vor dem Schlafen auch immer nochmal die Brust zur Beruhigung und schlummert dann ganz genüsslich und zufrieden ein. Ich will auch dieses Mal versuchen, so lange wie möglich zu stillen, denn diese ganze Hektik mit Fläschen vorbereiten und sterilisieren ist ganz schön stressig.

@Renili: Jetzt gucke ich mir auch gleich noch Deine Fotos an, Mensch wie die Zeit vergeht, die nächsten Monate vergehen besitmmt ganz schnell und dann stehst Du auch bald vor dem lang ersehnten Tag X !!!

Ich muss leider wieder los, Euch allen noch ein schönes WE,

Rubina

AnnaK
27.08.2006, 14:16
*reinhüpf*

Liebe Willauch, Dir noch fix einen persönlichen Dank für die guten Wünsche zu meiner Hochzeit! :kuss:

Klasse, dass Greta nicht operiert werden muss...

@Hartan Skater: Haben wir auch, ein 2003er-Modell, also mit starrem Vorderrad. Ich bin als leidenschaftliche Skaterin sehr zufrieden damit, auch in der Stadt. Die beiden Hinterräder lassen sich auch mit Schnellverschluss ablösen und wieder ranknipsen, so dass zumindest ein Corsa-Kofferraum (kleinster bis jetzt getesteter Kofferraum) überhaupt kein Problem ist.

LG, Anna

*raushüpf*

Caterchen
28.08.2006, 11:03
Hallo

Katja: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUR HOCHZEIT!!!! Ich hoffe Ihr hattet ein schönes Fest und du konntest den ganzen Tag richtig genießen!!! Wie fühlt man sich so frisch verheiratet??

So, muss schon wieder weg, vielleicht später mehr...

LG an alle
caterchen

Dreamie
28.08.2006, 12:58
Time to say hello again!!
Danke für die vielen Komplimente zu den Tauffotos (äh…Kerze war in diesem Fall nur selbt gefunden und gekauft…aber das nächste mal mach ich's selber, weil mich jetzt so sooo viele gefragt haben in der Annahme, so ein Bastelfan wie ich würde das selbstverständlich seber machen) - ja war wirklich schön und hab noch einiges Tage dem schönen Wochenende nachgehangen…

Aber Kompliment zurück Heike Deine ist auch echt zuckersüß! Zum Thema Kleidung und anziehen kann ich nur sagen, bin auch H&M-Fan, aber ebay ist eigentlich noch viel genailer…weil man gleich die ganze Garderobe einer Größe bekommt für den Preis von ein Paar Sachen bei H&M und co… Naja ist so ein Sport bei mir geworden nach "vergessenen Auktionen" zu fahnden… hihi

Huhu willauch - freut mich total, daß Euch nun 1000-millionen Kisselsteine vom Herzen gefallen sind und die kleine Greta von einer OP verschont geblieben ist!
Wow, da hast Du mich/uns ja schon wieder überholt - wie liegen noch ganz knapp unter der 6 Kilo Marke, obwohl Celina ja schon einbischen älter ist und kein Stillkind mehr!!

Caterchen,
wünsche Dir alles alles Gute für's Stillen und lass dich bloss nicht verunsichern…Wenn's klappt ist es sicher die beste und einfachste Lösung und wenn's nicht so dolle klappt, ist Fläschen die 2. Beste die genauso einfach ist!!! Alles klar, oder?!
Bei mir ist jetzt nach 4 Monaten schluss mit stillen - ganz einfach weil Celina zuletzt nicht mehr an die Brust wollte… so ist es aber auch für mich o.k. Was nicht heißt, daß ich stillen nicht superschön fand und am liebsten 6 Monate voll gestillt hätte. Leider war die Milch eben knapp und der Aufwand, der bei mir mit stillen verbunden war viel, viel größer als Fläschen geben. Jetzt trinkt Celina 5mal am Tag - ich weiß genau wann und wieviel sie da will - und nach 10-20 Minuten ist das Thema trinken vorbei und wir knuddeln noch eine extra Runde. Am Abend werden die Fläschen destilliert und für den nächsten Tag steht Themoskanne und Fläschchen mit Pulver bereit…(nachts hat sich trinken ja mittlerweile sowieso erledigt) – braucht keine extra 30 Minuten. Was ich damit sagen will, ist eigentlich nur, mach Dir keinen Kopf es kann sowieso nix schief gehen… Es kommt, wie's kömmt… und man kann es vorher sowieso nicht sagen wie's läuft …:-))

Ochh Eiserfeld, lass Dich mal drücken… blos nicht den Mut verlieren es klappt bestimt ganz ganz bald…

Schlafsäcke,
Also wir haben die Kombies: Pucksack mit Schlafanzug und manchmal noch ein Deckchen drüber und für den Herbst einen dickeren Schlafsack, allerdings ohne Ärmel. Ich denke am besten sind eigentlich so Kombinierbare die sich dann für jeden Klätegrad varieren lassen…

Hi Rubina,
schön von Dir zu hören und toll, daß DU Deine Stillprobleme alle besitigen konntest und wieder zurück zum Vollstillen gekommen bist!

Katja,
hey herzliche Glückwunsch zu Deiner Hochzeit, hoffe DU hast den Tag total genossen!! Bin schon sehr gespannt was Du zu berichten hast!

And all,
wir waren gerade bei der U4 - alles prima mit dem Mäsuchen. Liegen nun bei 5920 gramm und 62 cm. Nur mit der Ärtzin ist irgendwie nicht alles sooo prima. Diesmal haben wir zuwar keine 1.5 Stunden im Wartezimmer gewartet dafür musste ich mit nackigen Mäuschen 30 Minuten im Behandlungzimmer warten… und Celina hat wieder ohne Ende Terror gemacht - wo ich doch sonst echt sagen kann, sie schreit fast NIE und hat alle Unetrsuchungen z.b beim Orthopäden ohne auch nur einen Pieps über sich ergehen lassen… Ach mensch, eigentlich finde ich es nicht so gut den Arzt zu wechseln, weil ich ja gar nicht weiß ob dort alles besser ist…aber so richtig zufrieden bin ich auch nicht!

Ansonsten JUHU! in 3 Wochen dürfen wir endlich dem Wetter hier entfliehen und es geht ab nach GRIECHENLAND! HAt jemand schon Erfahrung beim Reisen mit Babies und kann mir Tipps geben an was man Z.B. unbedint denken sollte?

War eigentlich schonmal jemand beim Babyschwimmen und hat irgendwelche Tipps? Was muss man da mitnehmen? Wir wollen das mal morgen testen…

Ganz Liebe Grüße an Alle und auf bald
Dreamie & Celina

Renili
28.08.2006, 16:00
Hallo Mädels,

Na, habt ihr das Geschlecht erkennen können ?
Habe heute nachmittag wieder einen FA-Termin. Bin mal gespannt, was man dieses Mal sehen kann. Der Kleine scheint jedoch schon recht kräftig zu sein, denn er tritt mich heute ganz schön, sogar in der Blase habe einen Tritt gespürt, weil sie ziemlich voll war.:freches grinsen:


@ Willauch: Schön, dass Greta nicht operiert werden muss.
Danke für deine Mitteilung an Erfahrungen mit Kinderwagen. Eine Handbremse ist mir auch sehr wichtig, da es in unserem Ort auch sehr bergig ist und ich mich damit sicherer fühlen würde.

@ Caterchen: Ich würde mir auch die Meinung von dieser Hebi anhören und mich dann aber auch nie und nimmer vom Stillen abbringen lassen. Vielleicht bist du ja gerade die geborene Stillmami und bist nachher super zufrieden damit. Vielleicht will sie dir ja nur die unterschiedlichen Vor- und Nachteile erläutern und nichts weiter. Lass dich nicht verunsichern.

@ Eiserfeld: Es hat doch schon einmal geklappt, deshalb glaube ich zumindest fest daran, dass es bei euch wieder klappt. Ganz ehrlich !!!:allesok:
Ich würde dennoch deinen FA mal danach fragen, wie der ES mit der kurz darauffolgenden Mens zusammen hängen kann. Einfach schon aus Neugierde. Dann wirst du ja hören was er sagt, denn merkwürdig finde ich das auch !?

@ Dreamie: Also mit Babyschwimmen habe ich auch keine Erfahrungen !:erleuchtung: Aber mich würden deine Erfahrungen damit sehr interessieren, weil ich das nächstes Jahr mit dem Krümel, wenn er mal da ist auch machen will.:smirksmile:

Liebe Grüße, Renili

Willauch
28.08.2006, 16:38
Hallo, ist bei euch auch so :regen: :regen: :regen: ? Unglaublich... zuerst ein Juli mit unglaublicher Hitze und jetzt das:wie?: ...

@babyschwimmen: fängt bei mir erst Anfang Oktober an, deshalb habe ich keine Ahnung wie es so ist. Bei meiner Anmeldung war aber ein Zettel dabei auf dem stand, dass man die Babys Schrittweise an kälteres Wasser (32 Grad)gewöhnen soll (in der Badewanne) und sie daran gewöhnen soll länger (ca. 15 min) im Wasser zu bleiben. Ansonsten würde ich sagen Schwimmwindel an und los:freches grinsen: .

@Dreamie: Ist ja unglaublich... wir fliegen auch in drei Wochen nach Griechenland. Wo geht es denn bei euch hin? Habe auch schon überlegt was wir da besonders brauchen... In meinem Reiseführer steht, dass WIndeln dort etwa doppelt so teuer sind wie bei uns. Wir werden wohl ein paar mitnehmen, aber sicher nicht alle für zwei Wochen... Ansonsten bin ich gerade noch am klären ob es in unserem Zimmer ein Bett für Greta gibt, ob der Maxicosi & Kinderwagen im Flugueug frei sind, habe Greta noch einen Sonnenhut gekauft und werde eine Sonnencreme mit sehr hohem LSF kaufen. Achja, einen kleinen Sonnenschirm zum in den Sand stecken nehmen wir mit. ich glaube man muss da mit baby höllisch aufpassen. Ja, Greta scheint langsam ein kleiner Mops zu werden. In der KLinik haben sie 6kg und 60cm gemessen:ooooh: ...

@renili: Jetzt muss ich gleich nochmal nach dem kleinen Schniepel gucken gehen:freches grinsen: :freches grinsen:

Greta ist heute furchtbar knatschig, sie meckert schon wieder:unterwerf:

Tschüß willauch

Inaktiver User
28.08.2006, 16:44
Hallo, hier ist Frau K. :freches grinsen: melde mich wieder zurück,
danke für die Glückwünsche.
Die Hochzeit war traumhaft, eigentlich alles perfekt, so wie wir uns das vorgestellt haben.

Donnerstag haben meine Cousinen noch einen tollen Junggesellinnenabschied mit Stripptease organisiert. Oh Gott, wenn ich nur daran denke, werde ich noch rot! War aber superlustig ...

Freitagmorgen war ich dann super aufgeregt, mein Mann hat mich ja erst vor dem Standesamt gesehen als mein Bruder mich "übergeben" hat.
Nur das Wetter war halt ziemlich schlecht, aber nach der Trauung gab es zum Glück ein paar trockene Momente.
Meine Tante hat nen riesiges Herz auf nem Bettlaken gemalt, das wir mit Nagelscheren ausschneiden mußten und Olaf mußte dann, mich tragend, da durchlaufen. Und an unser Auto haben sie ne ganze Sammlung Bierdeckel gehangen und nen Schild "Be marriede".
Das Essen war reichlich und total lecker. Und die Feier am Nachmittag war auch super, so locker und unkompliziert wie wir das wollten.

Philipp hat alles mitgemacht und war der liebste kleine Junge, nur sein Rhythmus war am Freitag etwas durcheinander.

So, das war erstmal der Hochzeitsbericht, ein paar Fotos habe ich eingestellt.
LG Katja

Inaktiver User
28.08.2006, 18:41
Hallo Willauch, du hattest gestern Geburtstag? Jedenfalls laut Geburtstagsliste.
Herzlichen Glückwunsch nachträglich und alles Gute!
Katja

Willauch
28.08.2006, 20:23
Hallo Katja, ja stimmt! Vielen Dank. Aber wir haben uns nur einen gemütlichen Tag gemacht, da ich nach der Hochzeit nicht schon wieder in Feierlaune war...

Übrigens sehr schöne Bilder von dir und deiner FAmilie...du bist ja echt UNGLAUBLICH schlank *neidsmiley*:smirksmile:

LG willauch

Dreamie
29.08.2006, 08:47
Hi Katja,
war gerade neugierig - sin ja echt superschöne Bilder von Deiner Hochzeit. Gratuliere! Und DU bist wirklich unglaublich schlank - wie hast Du denn das geschafft??

Auchnochmalheiratenwill :-))

Hey willauch,
is ja wirklich unglaublich - hatte schonmal gelsen, daß es bei Dir nach Keta geht - aber auch noch Zeitgleich ist ja wirklich lustig.
Also bei uns geht es NICHT nach Kreta - aber nur weil das der einzige Fleck von Griechenland ist den ich schon gesehen habe… daher ist es am Ende dann doch ein nettes Hotel auf den Westpeleponnes geworden… Laut der Reiseverkehrfrau dürfen wir 20 Kilo auch für Celina mitnehmen,weiss allerdings nicht ob das inkl. oder exkl. Kinderwagen ist. Ich überlege auch die ganze Zeit ob man Kinderwagen und Maxicosi mitnehmen sollte…ich denke ein Taxi würde uns wohl ohne gar nicht zum Flughafen bringen. Aber ich muss ja unpraktischerweise auch noch den Destilator, Fläschchen, Pulver etc… mitschleppen. Als wir den Urlaub gebucht haben war ich ja noch absoluter Überzeugung ich würde ein halbes Jahr voll stillen… man das wird ein kompletter Umzug - hoffentlich ist das Zimmer schön groß… Sonnenhut und Creme nehmen wir auch mit - auf den zusätzlichen Schirm werden wir aber wohl verzichten, wir können eh immer nur wohin wo Schatten ist, da mein Mann ein sehr heller Haut-Typ ist.

So jetzt geht's auf zum Schwimmen - melde mich später wieder.
LG DReamie

Willauch
29.08.2006, 09:27
Guten Morgen,

@dreamie: jetzt dachte ich schon wir würden uns am Ende noch überr den Weg laufen:freches grinsen: :freches grinsen: ...

Wir waren vor drei Jahren auch schon mal auf Kreta und wollten genau deshalb nochmal dorthin, weil wir es sooooo toll gefunden haben. Und natürlich noch längst nicht alles auf der Insel gesehen haben... Ich denke das die Griechen einen wahrscheinlich schon ohne Maxicosi mitnehmen würden, aber für die Babys ist es wohl wirklich zu gefährlich. Bei uns ist es so, dass wir ein MIetauto gebucht haben, weil wir einiges anschauen wollen und da gehts ja garnicht ohne. Aber wenn man 20kg auch fürs Kind mitnehmen kann ist das ja super! Hat unsere Reisefrau nicht erzählt, aber da ich wegen dem Bett eh nochmal mit ihr telefonieren muss werde ich sie mal fragen.

Ich nehme den Sonnenschirm übrigens auch nur für den Notfall mit, weil mein Mann (wie man auf den Bildern sieht) auch eher zu den blond hellhäutigen gehört. Ich bin da eh so unsicher. Gestern habe ich jetzt wieder gelesen, dass man auf keinen Fall mit dem Baby in die Sonne (auch nicht in den Schatten) gehen soll und deshalb Sonnencreme unnötig ist... Häää? Wie soll ich das im Süden machen bzw. wie machen das dann alle MEnschen im Süden? Die können ja auch nicht den ganzen Tag Siesta machen, oder:freches grinsen: ?

@katkud: War eure Feier dann nur am nachmittag oder ging es abends weiter? Aufgeregt war ich übrigens auch TOTAL!!! Am schlimmsten aber vor dem Standesamt, obwohl man da eigentlich nur JA sagen muss.

@wegen Denise: Was könnten wir denn wegen ihr machen? Ich finde es wirklich komisch, wenn jemand hier so plötzlich verschwindet...:wie?: . Elschen falls du noch mitliest: Hast du nicht vielleicht eine mailadresse von ihr? Es gab doch mal die Liste, die du verschickt hast oder hast du sie an denise per PN geschickt??:wie?:

Nochmal @dreamie: Viel Spass beim Schwimmen! Bin schon sehr gespannt was du erzählst. Und zum Thema Arzt: Ich bin da ziemlich untolerant und würde an deiner Stelle auf jeden Fall wechseln!!! Ich habe auch sofort nach der U2 gewechselt, weil ich den Arzt so unsympathisch fand... Wir gehen jetzt zu unserem Hausarzt, da zu ihm auch ganz viele mit ihren Kindern gehen, er unglaublich nett und einfühlsam ist, man im Notfall schnell einen Termin bekommt und er ausserdem nicht so schulmedizinisch drauf ist. Ich war deswegen am Anfang ein wenig unsicher, weil er halt kein Facharzt ist, habe aber mittlerweile ein super Gefühl, weil er der Einzige war, der den Fleck in Gretas Auge bemerkt hat...im Gegensatz zum Arzt im KH, Hebamme, Kinderarzt, Augenärztin ...:grmpf:



Lg an alle unerwähnten, verschwinde nun zum Frühstücken mit den Mädels aus dem GVK. Bin schon sehr gespannt wie die Babys sich wieder verändert haben...

LG willauch

AnnaK
29.08.2006, 09:38
Huhu Willauch,

herzlichen Glückwunsch nachträglich zum Geburtstag! :blumengabe:

Zum Thema "(Flug)Reise mit Baby" habe ich bei Urbia einen Artikel gefunden, der mir sehr geholfen hat. Urlaub mit Baby (http://urbia.de/topics/article/?id=9188&o=freizeit)
Ich würde Dir empfehlen, Dich direkt bei Eurer Fluggesellschaft schlau zu machen und nicht unbedingt im Reisebüro, da die Fluggesellschaften teilweise sehr unterschiedliche Bedingungen haben...

LG, Anna

Caterchen
29.08.2006, 11:09
Hallo

ich hab jetzt mal wieder etwas mehr Zeit und will versuchen etwas ausführlicher zu antworten.

Eiserfeld
Es tut mir sehr leid, dass deine Mens eingetroffen ist. Komisch finde ich die Aussage von deinem FA ja schon. Vielleicht ist genau das ein Ansatz um der eigentlichen Ursache auf den Grund zu gehen. Ansonsten würde ich evtl. mal den FA wechseln.

Denise
Ich habe die e-Mail-Adresse gefunden und habe ihr jetzt einfach mal eine kurze Mail geschrieben. Ich hoffe sie reagiert darauf...

Dreamie
Vielen Dank für deine Info bezüglich stillen. Ich denke ich bleibe einfach bei meiner Einstellung es zu probieren und mir nicht allzu viel Gedanken darüber zu machen. Damit fahre ich bestimmt am Besten. Ausserdem war die Hebamme ja noch nicht bei mir, somit könnte es sich ja auch einfach nur um ein Missverständnis handeln.

Willauch
Nachträglich alles, alles Gute zum Geburtstag!!

Katja
Ich muss gleich mal Fotos anschauen gehen, bin ganz gespannt. Wow, ein richtiger Jungesellinenabschied mit Stripper - das ist ja der Hammer!!! - ich könnt ja glatt neidisch werden ;-)

Urlaub
Ich habe z.T. auch schon gelesen, dass der MaxiCosi bzw. Römer auch als Sitz im Flieger verwendet werden kann, aber das hängt wohl davon ab wie gebucht wurde. Bin auf jeden Fall gespannt was ihr noch dazu berichtet.

Bei mir ist alles ruhig. Gestern konnten wir das Kinderzimmer abholen und mein Schatz hat nun wenigstens schon mal den Wickeltisch aufgebaut - ein Riesenmonster. Somit kann das Kind kommen - es ist alles bereit - ausser der Anmeldung im Krankenhaus, die haben nämlich nie Zeit wenn ich anrufe, im Moment scheinen ziemlich viel Kinder auf die Welt zu kommen...

Mehr fällt mir nun doch wieder nicht ein. Ich hoffe es geht euch allen gut und wünsche euch trotz des miesen Wetters einen schönen Tag!!

LG
caterchen
P.S: Ab wann muss ich mich täglich melden?? Bin ab heute in der 38. Woche (BU 95 cm +10,5 kg)

Inaktiver User
29.08.2006, 12:42
Hallo Dreamie und Willauch,

ein kleiner Gruss von nebenan und von Eurem Urlaubsland :smirksmile:
Wegen Windelpreisen schaue ich mal heute und morgen, wenn ich zum Carrefour und zum Lidl fahre. In den Doerfern und kleineren Staedten koennen die aber noch mal teurer sein. Mit Kinderwagen werdet Ihr Euch hier abmuehen wie sonstwas, einfach weil es zumindest auf Kreta kaum vernuenftige Gehsteige gibt. Sonnenschirm ist eine gute Idee, aber am Strand kann es z.T. sehr windig werden und dann knickt Euch das Ding weg und Eure Kleinen sind wieder der Sonne ausgesetzt. Besser sind Windschatten. Melde mich dann morgen oder uebermorgen nochmal mit den Preisen und wuensche Euch schonmal einen tollen Urlaub :cool:


Liebe Gruesse in die Runde
Pischti
:knicks:

Inaktiver User
29.08.2006, 14:26
@willauch, dreamie
Danke :blumengabe:
Ich hab eigentlich nichts getan, nicht mal mich zu nem Rückbildungskurs angemeldet, aber ich hatte auch nicht so viel Bauch, Umfang so etwas 92/93cm!

@willauch
Nein, wir haben bis nachts um 2 Uhr gefeiert. Ich sprech nur von nachmittags, weil da der gemütliche Teil der Feier angefangen hat.
Wann geht es genau mit Greta nach Kreta?
Hab jetzt auch alles nachgelesen, schön, daß sie nicht operiert werden muß, das freut mich sehr.

@Caterchen
Hoffentlich meldet sich Denise und geb uns dann bitte wenigstens kurz Bescheid.
Also ich bin der Meinung, ab sofort täglich, schließlich zählt es jetzt nicht mehr als Frühgeburt! :freches grinsen:

Bei Philipp hab ich gestern so was festes kickeliges oben am zahnfleisch gespürt, zudem kommt viel Spucke und Quengelei. Eigentlich ist er doch für das Zahnen noch zu früh dran, oder? Hat da jemand Ahnung?

Da will jemand sein Fläschchen, Philipp schläft übrigens jetzt die 3. Woche durch :yeah:, um 22 Uhr gibt es die letzte Flasche und dann schläft er bis 6 Uhr! Er ist wirklich ein Anfängerbaby!

LG Katja

Dreamie
29.08.2006, 15:08
uuuups hier ist ja richtig tollw was los. Also wir sind vom schwimmen zurück und sie schläft nahezu kommatös (grinsesmile > hey kann mir mal nochjemand sagen woe die smilies sind?????)
War echt lustig und wir werden da jetzt öfter hingehen. Es ist kein richtiger Kurs, sondern ein Angebot des Schwimmbad…eigentlich besser, so entsteht kein Terminstress wenn Mami oder Baby mal nicht nach baden ist… Der Trainer hat uns gezeigt wie wir das Baby halten können und was es alles für Spiele gibt, später haben wir auch mit den anderen Babies geplanscht. Naja, der Kleinen hat es beim 2. Wassergang dann schon besser gefallen - ganz geheuer ist es ihr aber (noch) nicht… Aber für erste waren 2 x 15 Minuten auch wirklich prima…

Willauch,
danke für Dein Feedback bezügl. Kinderarzt - tja eigentlich hab ich das schon fast so entschieden, daß ich da nicht mehr hin will. Blöderweise hatte ich aber gestern mein U-Heftchen nicht dabei, das ja noch nachgetragen werden muss… grrr… auf jeden Fall wollte ich mal in einer anderen Praxis vorbeischauen, und wenn ich einen guten Eindruck habe vielleicht dahin wechseln…

Danke anna,
für den Link Flugreise und Kinder - werde ich gleich mal studieren…

Uii und Pitschi,
danke für die Infos aus unserem Reiseland…das ist ja echt lieb von Dir…

Katkut,
also ich weiß nur daß auch schon Babies MIT zähnen geboren wurden

Rubina
29.08.2006, 18:29
Hallo Ihr Lieben,

Ihr wart ja wieder so fleissig, da komme ich natürlich hier gar nicht mehr mit, ach, das ist schon anstrengend hier, vor allem weil Alba tagsüber kaum zur Ruhe kommt und wenn sie mal eingeschlafen ist, dann wacht sie meist auch gleich wieder auf, hat wie immer Bärenhunger und gibt erst Ruhe, wenn sie ihr Bäuchlein voll hat und dann hat sie Blähungen, die sie ganz schön stören, aber das wird wohl auch bald vorbei gehen, heute ist meine kleine Maus schon 2 Monate alt.

Wegen Denise: Ich mache mir auch wirklich Sorgen, ich habe ihr bereits eine PN geschickt, aber leider noch keine Antwort bekommen und ihre e-mail Adresse habe ich leider im PC im Büro, aber da komme ich im Moment schlecht dran. Ich hoffe, Ihr erfahrt was von Ihr, sonst hat sie doch auch immer so regelmässig geschrieben.

@katja: Na dann nochmal die aller herzlichsten Glückwünsche Frau K., Dein Bericht hört sich doch super an und Philipp hat die ganze Feierei auch gut überstanden, das ist doch am wichtigsten. Gucke mir gleich mal die Bilder an. Kann schon sein, dass bei Philipp bereits die ersten Zähnchne kommen, meist ist es an der Stelle erst etwas rau bevor das erste Ahneckchen rauskommt. Rubén hatte seinen ersten Zahn mit 6 Monaten bekommen und dann kam einer nach dem anderen so dass er ziemlich früh alle Zähne hatte, er war auch oft quengelig hatte aber sonst keine Beschwerden. Bei Schmerzen beim Zahnen soll man den Babies eine Bernsteinkette umhängen, das soll helfen, nur mal so als Tipp. Ich hatte ein Gel für die Zähne aus der Apotheke, das ich zum Kühlen in den Kühlschrank gelegt habe und dann mit einer kleinen Massage auf der Stelle aufgetragen habe, wie gesagt, Schmerzen hatter er zum Glück nicht.

Babyschwimmen: Hier gibt es Kurse ab dem 4.Monat und ich kann es wirklich empfehlen, vor allem macht es die Kleinen so richtig fit und auch müde und sie bewegen Musklen, die sie sonst nicht bewegen, und verlieren die Angst vorm Schwimmen. Mit Rubén hat das Babyschwimmen richtig Spass gemacht und er ist gerade dabei, ganz ohne Flügelchen zu schwimmen, und das mit fast 3 Jahren, das er eine Wasserratte ist, brauche ich gar nicht zu erwähnen, ich glaube, er würde auch den ganzen Tag im Wasser aushalten.

@Dreamie: Toll, dass Du auch mit Celina zum Schwimmen gehst, sie hat bestimmet viel Spass und paddelt munter los. Ich wünsche Euch einen schöne Urlaub in Griechenland und natürlich schönes Wetter, hier sind es täglich noch so an die 30 Grad, Sommer pur, aber nachts kühlt es meist schon so auf die 23 Grad ab.
Wegen der Sonne wollte ich Euch noch raten, Dreamie und Willauch, Eure Mädels morgens in der früh schon einzucremen, die pralle Sonne natürlich meiden und im Schatten aufhalten, wenn es zu heiss ist, hat Alba nur eine Windel an und wenn der Wind weht, decke ich sie mit einer dünnen Stoffwindel zu. Im Laufe des Tages creme ich sie einige Male ein, kommt auch drauf an, ob wir am Strand oder am Schwimmbad sind.

@willauch: Auch Euch schon mal einen tollen Urlaub auf Kreta, ich bin ganz neidisch, würde ja am liebsten mitkommen, aber geht ja leider net. erholt Euch gut.
Und bevor ich es vergesse...alles Gute noch nachträglich zum Geburtstag, in etwa 2 Jahren wird Dir Greta bestimmt schon ein Geburtstagsständchen singen, da wirst Du dann staunen. Happy Birthday to you....

So, jetzt muss ich wieder zu meiner hungrigen Tochter

LG
Rubina

Inaktiver User
30.08.2006, 14:10
@Dreamie & Willauch
also die billigsten Windeln gibt es bei Lidl, Plus (nur auf'm Festland) und Dia (griechischer Aldi) und ca. 35 Windeln kosten um die 6 Euro. Aber im Dorf im Tante-Emma-Laden kann es etwas teurer sein. Falls Ihr nicht stillt, solltet Ihr Euch das Milchpulver mitbringen, das koennte hier teuer sein. Wasser nicht aus den Wasserhaehnen (auf Kreta ist eines der besten Rouvas und Zaros) verwenden, sondern im Supermarkt oder am Kiosk kaufen, ist nicht teuer.
Wenn mir noch was einfaellt, schreibe ich es Euch und Ihr koennt mich auch gerne fragen.
Nochmals einen schoenen Urlaub:cool:

Pischti
:ahoi:

Marie_128
30.08.2006, 16:51
Hallo zusammen,

vorsicht ... EGO Posting und auch noch off-topic

Dieses Jahr hat es wirklich in sich. Kaum hat sich mein Schwiegervater von einer sehr schweren Herz-OP einigermaßen erholt (ein kürzlich eingesetzter Herzschrittmacher brachte üble Bakterien ins Herz, die dort ziemlich gewütet haben) und er scheint nun so langsam überm Berg zu sein, schon kommt die nächste Katastrophenmeldung. Bei meinem Vater wurde ein 4 cm großes bösartiges Geschwür in der Wange bzw. am Kiefergelenk entdeckt, das nächste Woche sofort operiert werden muß.

Das ist nun in 3 Monaten der dritte sehr ernste Krankheitsfall in unserer Familie und momentan weiß noch keiner was da genau auf uns zukommt und wie es mit den Heilungschancen oder der Größe der OP-Narbe aussieht ...

ICH KANN KEINE KRANKENHÄUSER MEHR SEHEN !!!

Sorry, dass ich Euch gerade so als Mülleimer benutze. Aber ich bin grad ziemlich durch den Wind.

LG
Marie

Rubina
30.08.2006, 17:10
Hallo Marie,

Ach lass Dich mal ganz fest in den Arm nehmen, das sind ja gar keine guten Nachrichten und ich kann mir gut vorstellen, wie es Dir geht. Ich schicke Dir mal ganz viel Kraft und dass Dein Vater die OP gut übersteht und es ihm bald wieder gut geht. Ich weiss, das sind leere Worte, aber mein Vater hat auch eine Operation hinter sich und hat das letzte Jahr viel leiden müssen, ihm ist 1/3 der Leber entfernt worden und hat eine grosse Narbe am Bauch, aber so langsam erholt er sich wieder von der OP und das soll einem doch Hoffnung geben.
Ich wünsche Euch alles Gute und Deinem Papa natürlich ganz viel Kraft.

Leider kam ich nicht mehr dazu mir gestern die Fotos anzugucken, aber das mache ich jetzt, meine beiden Mäuse schlafen gerade und ich gönne mir ein schönes Eis, das brauche ich jetzt mal bei dieser Hitze !

Euch allen liebe Grüsse,
Rubina

Rubina
30.08.2006, 17:10
Hallo Marie,

Ach lass Dich mal ganz fest in den Arm nehmen, das sind ja gar keine guten Nachrichten und ich kann mir gut vorstellen, wie es Dir geht. Ich schicke Dir mal ganz viel Kraft und dass Dein Vater die OP gut übersteht und es ihm bald wieder gut geht. Ich weiss, das sind leere Worte, aber mein Vater hat auch eine Operation hinter sich und hat das letzte Jahr viel leiden müssen, ihm ist 1/3 der Leber entfernt worden und hat eine grosse Narbe am Bauch, aber so langsam erholt er sich wieder von der OP und das soll einem doch Hoffnung geben.
Ich wünsche Euch alles Gute und Deinem Papa natürlich ganz viel Kraft.

Leider kam ich nicht mehr dazu mir gestern die Fotos anzugucken, aber das mache ich jetzt, meine beiden Mäuse schlafen gerade und ich gönne mir ein schönes Eis, das brauche ich jetzt mal bei dieser Hitze !

Euch allen liebe Grüsse,
Rubina

Dreamie
30.08.2006, 22:04
Hallo Pischtihallo,
Vielen Dank für die Infos zu den Windeln und Wasser in Griechenland… wir ja schon ein Abenteuer mit Baby ins Ausland zu fahren… Das Milchpulver bringe ich in jeden Fall mit, weil man hier ja auch nicht die Marke wechslen soll… aber Windeln sind ja wirklich nicht so teuer - nur wie das in den etwas abgelegeneren Urlaubsregionen ist, werden wir wohl erst sehen wenn wir dort sind…

Marie,
lass Dich mal ganz ganz fest drücken:wangenkuss: :wangenkuss: :wangenkuss: ( juhu da waren die smilies ) das ist ja wirklich traurig, daß das Jahr mit so vielen Krankheitsfällen überschattet ist… aber wenn sie operieren, heißt es ja das sie helfen können und dann wird Dein Vater bestimmt wieder gesund! Sie es doch einfach von dieser Seite… (Als bei meinen Vater die Diagnose vom bösartigen Geschwür kam , hat man nicht mehr operieren können - daher Leide ich ich immer gleich total mit wenn ich von solchen Nachrichten höre…)

Rubina
30.08.2006, 23:51
Jetzt habe ich Marie so viel Kraft und Hoffnung mitgeben wollen und bin selbst heute abend noch von einer nicht sehr schönen Nachricht niedergeschlagen worden, mein Vater muss sich erneut einer Chemotherapie unterziehen, man hat wieder Metastasen auf der Leber gefunden, ist das nicht schrecklich ? Ich weiss gar nicht mehr, was ich sagen soll und muss wohl erstmal darüber schlafen, um das verkraften zu können.
Ich wollte das nur noch bei Euch loswerden und danke Euch fürs Zuhören.

@dreamie: Es tut mir sehr leid für Dich, dass Dein Vater auch davon betroffen war, ich drücke Dich ganz fest.
Und da fällt mir gerade auf, dass Deine kleine Celina am Freitag schon 4 Monate alt wird und staune wieder, wie schnell die Zeit vergeht. Ich bin mir sicher, Du kannst Dir ein Leben ohne Dein Engelchen gar nicht mehr vorstellen, was ?

Euch allen eine gute Nacht,

Rubina

Caterchen
31.08.2006, 10:33
Hallo

Marie und Rubina
Das sind ja schreckliche Nachrichten die Ihr habt. Es tut mir sehr leid für euch und ich wünsche Euch und vor allem Euren Vätern ganz viel Kraft um die schreckliche Zeit zu überstehen. Ich drücke alle verfügbaren Daumen für Euch!!!

Denise hat sich immer noch nicht gemeldet, ich hoffe sie liest wenigstens hin und wieder ihre Mails...

Nach den schrecklichen Nachrichten ist mir nicht nach belanglosem geschreibe zumute. Ich melde mich morgen wieder.

LG
caterchen

Inaktiver User
31.08.2006, 10:55
Was ist denn hier los? Wenn´s kommt, dann dicke ....

Marie und Rubina, ich drücke euch ganz feste und wünsche euch von ganzen Herzen, daß eure Väter alles gut überstehen.

Nach mehr ist mir auch nicht,
LG Katja

Marie_128
31.08.2006, 11:41
Hallo zusammen,

erstmal danke für Eure lieben Worte und dass ich mich bei Euch ausheulen kann. Ich merk halt langsam wie ich an meine Grenzen komme bei all diesen Krankheitsmeldungen.

Ich mach mir halt schreckliche Sorgen wie mein Vater wohl nach der OP aussieht ... mit Loch in der Backe ?? Kann er noch sprechen ?? Oder schlucken ?? Aber ich denke auch erstmal POSITIV an die ganze Sache rangehen. Weil er könnte ja auch Glück haben und die ganze Sache mit einer OP, einer Narbe und einer Bestrahlung überstehen ...

@Rubina
Jetzt drück ich Dich ganz ganz kräftig !!!! Deine Eltern sind in Deutschland, nicht wahr ? Das stelle ich mir auch schlimm vor, weil so ist ja ein spontaner Besuch kaum möglich !!! Hat sich die Leber vom 1. Eingriff eigentlich schon etwas erholt ?? Weil soweit ich weiß, ist die Leber das einzige Organ, das nachwächst.

@Dreamie
Fühl Dich auch von mir ganz dolle gedrückt ... ich hoffe mein Ausheulen, hat bei Dir nicht allzuviel wieder aufgewirbelt ...


Ansonsten versuch ich gerade mich nicht allzu sehr nach unten ziehen zu lassen. POSITIV DENKEN !!!

Komme auch gerade mit Rebecca vom Impfen ... ist es nicht schrecklich, wenn der böse Onkel Doktor das eigene kleine Baby piekst ?? Und sie hat auch noch gleich 2 Impfungen bekommen *schluchz*. Jetzt erholt sie sich im Tragetuch von dieser ungerechten Welt.

Aber der Arzt ist wirklich supernett. So ein älterer "Opa-Typ". Ich hab nämlich innerhalb der Gemeinschaftspraxis den Arzt gewechselt, weil mir der andere zu hektisch war. Dieser hat jetzt zugehört und sich die Kleine mal richtig angesehen. Und mir auch gleich ein paar Grundstockglobuli für meine Hausapotheke mitgegeben.

Und auch gleich noch ein paar Globuli für nächsten Montag ... weil da geh ich nämlich zum ersten Mal ohne meine Maus für 1,5 Stunden aus dem Haus zur Rückbildung. Hat mir ziemlich Sorgen gemacht, weil abends läßt sie sich nur sehr schwer und eigentlich nur von mir beruhigen, wenn sie Ihre Schreiphase hat. Und ihr Vater hat abends nach einem Tag im Büro auch nicht mehr sooo die Nerven.

Ich bin trotzdem a bissle nervös, weil dann sind wir das 1. Mal seit der Entlassung aus dem Krankenhaus getrennt ...

LG und nochmal DANKE
Marie

Dreamie
31.08.2006, 15:25
Hallo Marie,
das ist schön, wenn DU positiv denken kannst. Es ist doch auch wriklich toll, das die heutige Medizin (fast) immer helfen kann. Muss man sich immer vor Augen halten, wenn man mal wieder in so ein schreckliches Krankenhaus gehen muss. Gehe ja zu Rüclbildung immernoch ind MEIN Krankenhaus und jenes ist im Augenblick absolut positiv belegt.…nein Du hast mich weder runtergezogen noch aufgewirbelt - das ist wohl schon verdaut - aber man denkt natürlich immer wieder daran…

Ach Rubina,
auch Dich drücke ich ganz ganz dolle virtuell…und drücke Dir alle Daumen das die OP bei Deinem Vater positiv verläuft!

Hey Marie,
was sind denn Grundstockgoluli?? Kann man damit Babie beruhigen?

All,
wir kommen gerade vom PEKIP und ich bin ehrlich gesagt nur mäßig begeistert.…:knatsch: :knatsch: :knatsch: :knatsch: :knatsch: :knatsch: es war eigentlich einfach NUR LAUT und Celina hat jetzt superviel rumgeschrien und gespuckt… Macht sie irgendwie immer wenn wir länger in einer zu lauten Umgebung sind… Wir haben wohl ein paar ganz nette Lieder gesungen und ein bsichen mit den Babies gespielt…aber so ähnlich mache ich das eh JEDEN TAG …und da pinkelt mir Celina dann nicht die Hose und das Handtuch voll… Ach Mensch, ist das überall so und wir sind einfach nicht so der Pekiptyp? Ich singe immer was mir gerade einfällt ich brauch da eigentlich keine Texte, Vorgaben, etc…und spielen tun wir natürlich auch - aber eher so aus dem Bauch raus … Celina ist wohl auch mit die älteste und die Betreuerin meinte sie wäre schon recht weit mit allem……wo unsere Kinderärtzin meinte wir eher etwas hinteher??? :ooooh: :ooooh:

So muss mich jetzt erstmal von heute morgen erholen und waschen…
LG Dreamie

AnnaK
31.08.2006, 20:48
N'Abend Dreamie!

Ich musste gerade so lachen - ich bin auch nicht der PEKiP-Typ, keine Angst, Du bist nicht alleine! :freches grinsen: :blumengabe: Allerdings wusste ich vorher, dass es nicht meins sein würde und habe zum Glück eine andere Krabbelgruppe (ohne Konzept, angezogen, nur mit Singen am Ende) gefunden. PEKiP hätte ich echt nur gemacht, um Chiara den Kontakt zu anderen Kindern zu ermöglichen.

LG, Anna

Dreamie
31.08.2006, 21:01
Hi Anna,
danke für Deinen Zuspruch…:freches grinsen: Blöderweise war mir das nicht vorher klar - macht doch irgendwie grad JEDER!!! Fand Babyschwimmen wirklich vieeel sinnvoller, als das olle Gekasper… zu blöd einfach, daß ich mich genau verkehrt herum angemeldet habe…:knatsch:

Naja, such ich halt weiter nach einem netten Kurs in netter Gesellschaft und bis ich den nicht habe, gehe ich da hin…
…allerdings bekommt sie das nächste Mal definitv eine Windel an, wenn ich Sie auf meine Beine setzte…:freches grinsen:

Gruß ins andere Forum
LG Dreamie

Caterchen
01.09.2006, 11:50
Hallo,

meine tägliche "Bin-noch-da"-Meldung *grins*

Dreamie
Ich musste eben sooo lachen. Ich kann mir die Situation bildlich vorstellen und das ist einfach zu köstlich. Ich selbst bin mir auch noch nicht so sicher ob ich ein PEKIP-Typ bin, aber ich werde es bestimmt auch ausprobieren - mal sehen was ich dann zu berichten habe - wird bestimmt spannend und lustig.

Marie
Toll, dass du so positiv denken kannst!! Ich wünsche Dir weiterhin ganz viel Kraft dafür! *daumendrück*

Galerie
Die Bilder sind einfach Klasse!!!
Katja, du bist eine wunderschöne Braut und vor allem so schlank, das ist ja Wahnsinn!!!
Dreamie: Die Taufbilder sind auch sehr sehr schön!! Den restlichen kann ich nur zu den gelungenen Baby´s gratulieren.
Renili: Man kann "es" sehr deutlich sehen *grins*. Wie geht es dir denn so???

Bei mir ist weiterhin alles ruhig, nur nerven die ständigen Nachfragen zum Stand der Dinge und zu unserem Wohlbefinden. Mein Umfeld kann es jetzt nicht mehr abwarten bis das Kind da ist und macht mir fast schon Vorwürfe weil sich noch nichts tut und weil ich nichts zu jammern habe. Inzwischen reagiere ich fast schon aggresiv auf die ständigen Anrufe - ich habe schon fast keine Lust mehr das Telefon abzunehmen und dabei sind es noch 2,5 Wochen bis zum eigentlichen ET. Ging euch das auch so??

So, das war´s erst mal für heute. Sorry für mein gejammere, aber inzwischen geht meine Laune dank meiner Familie immer mehr in den Keller und dabei ging und geht es mir ja wirklich gut...

Wünsche Euch allen einen schönen Tag!
LG caterchen

Rubina
01.09.2006, 12:46
Hallo Ihr Lieben,

Vielen Dank für die lieben Worte, und Marie hat recht, POSITIV DENKEN, und dann wird das schon werden. Mein Vater ist sehr optimistisch und das hilft mir auch sehr. Meine Mutter ist zur Zeit hier und mein Vater kommt so oft er kann und mit dem Flugzeug sind es ja auch nur knapp 2 Std. nach FRA, so dass ich auch jederzeit hier weg kann, das ist schon gut zu wissen.

Was genau ist PEKIP, Dreamie ? Habe zwar schon oft von gehört aber noch nicht damit beschäftigt.
Wie läuft das Babyschwimmen ? Ich freue mich schon, wenn ich mit Alba zum Schwimmen gehen kann, da wird sie sicherlich auch viel Spass haben, in der Badewanne beim Baden hat sie immer einen ganz genüsslichen Gesichtsausdruck, ich nehme an, es gefällt ihr und danach ist sie auch immer recht müde, wenn nicht hungrig.

So, jetzt werde ich mal was zu essen machen, Alba schlummert vor sich hin und Rubén planscht im Wasser auf der Terrasse,

Euch allen ein schönes WE und liebe Grüsse aus dem noch sehr sommerlichen Malle,

Rubina

Renili
01.09.2006, 13:25
Nur ganz kurz,

verabschiede mich nächste Woche in den Urlaub. Es geht nach Femarn mit meinem Schatz. :jubel:

Konnte mich heute nicht ausführlich melden, da ich noch so viel wegarbeiten musste. :unterwerf:

Ich wünsche euch allen eine schöne Woche, nach dem Urlaub wieder mehr ! Bin ab 11.09. wieder online !

Ganz liebe Grüße, Renili :wangenkuss:

Willauch
03.09.2006, 20:45
@renili: schönen Urlaub - wahrscheinlich der letzte ohne Baby, oder? Geniess ihn!!!

@caterchen: Wo bleibt die tägliche Meldung?:freches grinsen:

@dreamie: Ich habe mich gestern auch mit einer Bekannten darüber unterhalten - die macht nun Fenkid oder Fankip oder so ähnlich...na auf jeden Fall soll das lustiger sein als Pekip... ich fühle mich ja langsam auch schon wie eine Rabenmutter, weil ich ausser Babyschwimmen noch keine Pläne habe...:ooooh: :freches grinsen: . Ich habe irgendwie soooo keine Lust:knatsch: .

@Krankheiten: Marie und Rubina, es tut mir schrecklich leid, dass ihr beide gerade so schlechte Nachrichten erhalten habt...ich kann mir sehr gut vorstellen wie nah euch das geht...besonders in der Familie ist so etwas besonders schrecklich!!! Ich drücke euch beide ganz fest und wünsche das Beste:blumengabe: .


Ich war die letzten Tage unterwegs in Oberbayern bei meiner Schwester was sehr schön war! Wir haben sehr nette Ausflüge mit unseren beiden Töchtern gemacht und hatten richtig viel Zeit zum reden!
Leider war Greta die ganze letzte Woche ziemlich schlecht drauf, hat viel geweint, ist nachts teilweise stündlich aufgewacht, hat abedns Theater beim einschlafen gemacht... und mittlerweile wissen wir auch warum: Sie kriegt ihren ersten ZAHN!!!! Ich konnte es ja erst nicht glauben, aber man sieht schon ein Eckchen rausgucken... Wahnsinn, oder?:freches grinsen:
Lustigerweise ist es der linke, obere Eckzahn:freches grinsen: ...Doch ein Vampir das Kind??:freches grinsen: :ooooh:

Heute abend haben wir ihr ein Zäpfchen gegeben, weil sie immerweider aufgewacht ist und geweint hat... die arme Maus jetzt schläft sie!

Viele Grüße an alle willauch

Caterchen
04.09.2006, 09:18
Einen wunderschönen guten Morgen,

hier ist meine tägliche Meldung :cool:, es ist weiterhin alles beim Alten. Mal sehen was der FA heute meint, mein Mann hat sich auf Morgen als ET festgelegt, obwohl das dann genau 14 Tage bis zum eigentlichen ET sind. Mal sehen ob er Recht behält :smirksmile:.

Mehr habe ich momentan leider nicht zu berichten. Renili wünsche ich einen schönen Urlaub und den anderen einen wunderschönen Tag - der Sommer kommt zurück, juhuuu!!! :Sonne:

LG
caterchen

Heike_Liesel
04.09.2006, 10:04
Hallo Zusammen,

Caterchen:
Ich war auch sehr genervt am Schluß von all den Fragen. Jeder fragte mich mehrfach wann denn nun endlich ET sei!! Und da habe ich meine Lina auch schon vier Wochen früher bekommen. Ich will nicht wissen, wie das noch ausgeartet wäre!

Renili:
Schönen Urlaub!

Pekip: Was ist das? Muß ich denn meinem Kind ein kontrolliertes "Bespaßungsprogramm" antun? Ich habe mich auch zum Babyschwimmen angemeldet und erhoffe mir, daß sie ihre Motorik schnell verbessern kann. Spielen, Singen, Tanzen und miteinander Sprechen, daß machen wir ja so ziemlich den ganzen Tag mit unseren Baby´s oder?

Meine Rückbildung fängt nächste Woche an und ich kann es kaum erwarten! Denn mir fehlt etwas der soziale Kontakt nach außen. Aber heute mittag werde ich dem Abhilfe schaffen und zu meiner Freundin fahren, die auch eine kleine Tochter hat.

Wer kann mir einen Tipp geben, daß Lina nicht mehr nachts aller vier Stunden pünktlichst kommt? Mache ich was falsch?
Zwischen 18.00-19.00 bekommt sie die Flasche, dann wird intensiv geschmust, anschließend gebadet-gewickelt, Schlafi an und 22.00-23.00 die Gute-Nacht-Flasche. Sie schläft dann auch ganz toll ein, aber dennoch kommt sie wieder nach vier Stunden, trinkt zwar nur 50-80ml und schläft anschließend wieder.

Marie_128
04.09.2006, 10:38
Guten Morgen,

ich hab gestern meinen Vater getroffen und er meinte nur "wir sollen ihn doch nicht gleich alle begraben". Irgendwie hat mir das a bissle Mut gemacht ... Drückt mir bitte einfach die Daumen, dass heute im Krankenhaus keine schlechten Nachrichten rauskommen..

Wegen PEKiP ... also ich hab morgen meinen ersten Termin und die Kursleiterin hat in dem Telefonat bei der Anmeldung gesagt, dass sie vor allem den Schwerpunkt auf den Erfahrungsaustausch der Mütter legt. Mal schauen wie es mir gefällt, 2 der 8 Mütter kenne ich bereits aus meiner GVK und natürlich spielen und singen wir viel mit unseren Kleinen, aber ich denk mal, dass ich da noch das ein oder andere Spiel gezeigt bekomme ... und ich hab dann auch mal wieder soziale Kontakte ;-)

Babyschwimmen würd ich auch noch gerne machen, allerdings wird das hier nur Samstags angeboten und das macht für uns keinen Sinn, weil wir am Wochenende immer viel unterwegs sind.

@Dreamie
Mit Grundstockglobulis meine ich einen Grundstock für meine Hausapotheke ... er hat mir jetzt Chamomilla (gut bei Bauchweh und generell zur Beruhigung) und Arnika (Prellungen, etc.) und noch Zink (bei starker Unruhe) mit gegeben. Außerdem gabs auch noch Fieberzäpfchen. Die hab ich leider auch sofort gebraucht, weil Rebecca hat auf die Impfung mit leichtem Fieber am Abend reagiert .... das hat mich ziemlich Nerven gekostet ... alleine bis wir das Fieberzäpfchen "drin" hatten und dann kommt natürlich immer gleich das Kopfkino "War es richtig sie zu impfen ???"

Heute abend steht bei mir erneut eine Premiere an .... zum ersten Mal seit dem Krankenhaus werd ich ohne meine Maus aus dem Haus gehen ... das ist vielleicht ein komisches Gefühl ... aber die Rückbildung findet im Wasser statt und da kann ich die Kleine natürlich nicht mitnehmen. Ging das Euch ähnlich, also dass ihr bei der ersten "Trennung" ziemlich nervös ward ???

LG
Marie

Rubina
04.09.2006, 12:09
Hallo Ihr Lieben,

@Marie: Ich drücke Dir und natürlich Deinem Vater ganz fest die Daumen und sag uns bald Bescheid, wenn es Neuigkeiten gibt.
Sag uns doch nochmal genau, was PEKIP ist, ich habe da gar keine Vorstellung von.

@Heike: Ich glaube, Du machst gar nichts falsch, jedes Kind ist so verschieden, vielleicht dauert es nur etwas, bis ihr einen richtigen Rythmus drin habt. Alba hat in der letzten Zeit immer nur von 23 uhr bis 3.30 Uhr geschlafen, dann habe ich sie gestillt und dann hat sie nochmal bis 7 Uhr geschlafen und war dann tagsüber sehr aktiv, gestern ist sie wiederum um 23 uhr eingeschlafen und war um 5 Uhr wach. Habe einfach etwas Geduld, das wird schon noch werden.

@Renili: Ich wünsche Dir ein paar schöne erholsame Tage und lass Dich verwöhnen, das hast Du Dir jetzt auch mal richtig verdient.

@caterchen: Schön, dass Du Dich jeden Tag meldest, Du machst es ja spannend, schon Dich noch etwas, bevor es losgeht, mal sehen, ob Dein Mann recht hat, bin ja mal gespannt.

Alba schreit gerade vor Hunger, ich muss schon wieder ran. Wir wollen heute abend grillen und feiern, ich habe heute nämlich meinen Ehrentag, da freue ich mich schon drauf, vor allem werde ich mal wieder nach langem, ein grosses Glas Sekt zu mir nehmen, ich hoffe, das es die kleine Maus auch verträgt ; - ) abe rmir ist einfach mal danach.

Euch allen liebe Grüsse,

Rubina

Willauch
04.09.2006, 12:47
Hallo zusammen!:smile:

Rubina: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und alles, alles Liebe!!!:blumengabe: Viel Spaß heute Abend beim grillen!!!

Caterchen: Na da bin ich ja mal gespannt!!! Bist du schon sehr nervös?

Heike: Greta wacht nachts auch immernoch 1-3 mal auf:unterwerf:. Du machst garnichts falsch, so ist das einfach mit Baby:smirksmile: .

Marie: Hast du Rebecca die Sechsfachimpfung geben lassen? Ich hoffe es geht ihr wieder besser - ich kenne das Problem mit der Impferei - bin da auch sehr unsicher! Ich war schon auch nervös als ich zum ersten Mal ohne Greta aus dem Haus gegangen bin, obwohl ich nur drei Häuser weiter zum H&M gegangen bin...nach 20 min habe ich es nicht mehr ausgehalten und habe zu hause angerufen ob alles o.k. ist:freches grinsen: ...Denk dir nix, das ist normal...

@elschen, Eiserfeld: Lest ihr noch mit? Wie geht es euch??

Ich habe ein paar neue Photos in die Galerie gestellt...noch von der Hochzeitsfeier und von Greta.

Liebe Grüße, schönen Tag

willauch

Marie_128
04.09.2006, 15:53
Hallo zusammen,

@Rubina
Erstmal ... HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!! Und wegen des Sekts ... also meine Rebecca verträgt hin und wieder ein klitzekleines Gläschen Wein oder Martini ganz gut ...

PEKiP steht für "Prager Eltern Kind Programm" und ist ein Programm bei dem man mit verschiedenen Spielen und Erlebnisse (z.B. nackt auf verschiedenen Untergründen liegen) die Entwicklung des Kindes förder will. Die Gruppen sind immer so 8-12 Leute groß und die Alterspanne der Kinder sollte innerhalb von 6-12 Wochen liegen. Also im Prinzip eine Krabbelgruppe mit einer Lehrerin ...

@Heike
Das mit dem Durchschlafen ist leider wirklich Typsache und von Kind zu Kind verschieden. Scheinbar kann man da nicht wirklich viel ändern oder beeinflussen ... es sei denn Du spielst dann in der Nacht ausführlich mit Deiner Kleinen ;-)

@Willauch
Rebecca hat die 6-fach und auch noch eine Pneumokokenimpfung wegen der Lungegeschichte nach Ihrer Geburt bekommen. Gottseidank hat sich das Fieber mit einem Fieberzäpfchen dann erledigt und sie war die ganze Zeit auch guter Dinge ... Wir haben uns auch ausführlich wegen der Impferei erkundigt und auch wenn es ein gewisses Risiko gibt, haben wir uns für das Impfen entschieden ... vorerst langt mir die Erfahrung mit EINER ernsten Krankheit meiner kleinen Maus ....

Danke für Deinen guten Worte ... jetzt komm ich mir nicht mehr so sehr als hysterische Mutter vor. Werd mein Handy auch brav zuhause lassen ... sonst bau ich noch ne Standleitung auf ;-)

LG
Marie

Inaktiver User
04.09.2006, 18:24
Hallo, nur schnell, bin heute schon den ganzen Tag mit den Danksagungskarten beschäftigt :stöhn:

@rubina
Herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag! Und ich glaube, Alba gönnt dir das Gläschen Sekt.

@Heike
Ich denke auch, daß es total unterschiedlich ist, wann die einzelnen Babies durchschlafen und bei Philipp ging es plötzlich von einen Tag auf den anderen. Wie alt ist Lina jetzt? Man sagt, daß die Kleinen so nach dem 3. Monat zwischen Tag und Nacht unterscheiden können und Lina kam ja ein bißchen zu früh, da mußt du eh was hinzurechnen.

Philipp ist zur Zeit einfach super, er brabbelt und lernt jeden Tag neue Töne, das macht so Spaß sich mit ihm zu unterhalten. Und seine Rassel hält er jetzt auch schon selbst fest, wenn man sie ihm in die Hand gibt.
Ich habe uns heute zu PEKIP angemeldet, ich will es mal ausprobieren und ich freue mich, wenn ich mal rauskomme. Mal sehen, wie meine Erfahrungen dann so sind.

LG Katja

Dreamie
05.09.2006, 10:16
Hallo Ihr Lieben,
bin gerade etwas in Eile weil gerade DAA (dauernd auf Achse :freches grinsen: ) - Aber Ihr wart ja sooo fleißig mal sehen was ich auf die Reihe kriege.

PEKIP (Prager Eltern Kind Programm) oder Bewegungsspiele für Babies, die ohne Windel sich mal ganz frei Bewegen dürfen… (von Eltern anpinkeln stand allerdings nix im Programm) Also z.b. kann man mit den Beinchen radfahren, eine Rolle unter die Brust legen wenn sie auf dem Bauch gedreht werden, sie mit einer Rassel an der sie sich festhalten zum Drehen (Rücken/Bauch) animieren, in ein großes Tuch legen und wie in einer Hängematte schaukeln. Das war jedenfalls das Programm der ersten Stunde, aber das affoge war eben die Lieder und "jetzt gucken wir unserem Baby mal in die Augen"…

Willauch,
also Babieschwimmen und fertig ist doch genau richtig für die Kleinen…:freches grinsen:
Wow ein Zahn - das ist ja der Wahnsinn (hast Du uns mal wieder überholt:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:) - da schick ich Dir mal einen dicken Knutscher für Greta :wangenkuss: und für die Mutter gute Nerven!!!
Eure Hochzeitsbilder sind echt klasse, die Plakate im Hintergrund fand ich aucheine echt originelle Idee…

Liebes Caterchen,
viel Geduld für die nächsten Tage, wann genau der richtige Tag ist weiß dein kleines Schneckchen sicher selbst am besten! Ich kann bestens verstehen, daß es einen zu tode nerven kann wenn alle das Fragen anfangen…

Heike-Liesel,
also wir haben die Nächte ganz gut mit einem Schnuller in den Griff bekommen. Celina hat nämlich auch immer nur ganz wenig getrunken und sich dann mit der Brust in den Schlafgenuckelt, hab dann mal eine Woche lang unzähligte Male nachts einen Schnuller in Ihr München gesteckt und seitdem schläft sie recht gut bis 6 Uhr durch… Kannst ja ausprobieren, wenn sie richtig Hunger hat weird sie das schon laut und deutlich zu verstehen geben…:freches grinsen: Ansonsten hilft wohl nur Geduld - je schwerer sie werden desto länger halten sie durch…

Oh Marie und Impfen,
wir haben eine 5 Fach Impfung bekommen und nicht die Spur von einer Auswirkung hinterher gespürt… Ich dachte auch wir würden die 6-fach Imfung bekommen - aber meine Ärtin weinte die 5 fach wäre besser bekömmlich und nnur ein Piks mehr…

So Hilfe, wir müssen los… zu uns gibts eigentlich nur zu sagen: ES GEHT UNS GUT! CELINA IST JA SOOOOOO SÜß!
LG Dreamie

Heike_Liesel
05.09.2006, 10:20
Hallo Zusammen,

danke für Eure aufbauende Worte und nun gehts mir auch gleich viel besser, wenn ich weiß daß sich Lina völlig im normalen Rahmen bewegt.
Ich schaue bei uns mal, ob man das PEKIP auch anbietet. Zum Kontakteknüpfen stelle ich mir das ganz gut vor.

Rubina: Happy Birthday! Wie war das Grillen? Ein Gläschen Sekt ist sicher nicht verkehrt und , tut der Seele einfach mal gut. Gehts der Mama gut, dann ist auch meistens das Baby zufrieden.

Katkut: Ich war gestern bei einer Freundin, deren Tochter ist genauso alt wie Dein Philipp und es ist echt wahnsinn, wie fit sie ist. Sie juchzt und lacht, greift, spielt, motzt und schimpft, erzählt. Ich freu mich schon auf diese Zeit!

Marie: Ich habe Lina erstmal Fünffach geimpft und der Rest wird beim nächsten Mal nachgeholt. Ich finde es super wichtig, daß alle Kinder geimpft werden. Lina hat man überhaupt nichts angemerkt. Rein gar nichts!! Ich hatte schon Angst, denn wir kamen frisch aus dem Urlaub und sie schlief im Auto so lange, daß sie dann etwas mit ihrem Rhythmus durcheinander war. Ich habe als Mutter sicher mehr gelitten. Ich war aufs volle Gebrüll eingestellt, aber sie weinte erst beim Pflaster draufmachen ganz kurz. Hmmm!

Willauch: Ich bin echt immer begeistert von Deinen Fotos.

Caterchen
05.09.2006, 10:24
Hallo

Rubina
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!!!! Feier schön und genieße das Glas Sekt aus vollen Zügen!! Mein Schatz hat mir vor kurzem ein Glas Sekt-Orange gegönnt weil wir Gäste hatten. Ich konnte nur zwei kleine Schlucke davon trinken und musste es dann wegstellen, ich hatte sofort einen schweren Kopf *grins*

Heike
Vielleicht würde es Lina ja auch ausreichen wenn du einfach neben ihr Bett stehst bzw. sitzt und sie leise wieder in den Schlaf wiegst und sie dadurch vom nächtlichen trinken weg kommt und dann allmählich durchschläft. (nur so eine Idee von einer völlig unerfahrenen Schwangeren)

Marie
Wie war der Baby-freie Abend und vor allem wie war die Rückbildung im Wasser? Das stell ich mir ja viel schöner vor als eine normale Rückbildung.

Bei mir tut sich nichts, es sieht schlecht aus mit der Prognose meines Mannes - da hat er sich wohl ordentlich verschätzt :-))

LG an Alle
caterchen

P.S. Weiterhin keine Meldung von Denise

Marie_128
05.09.2006, 13:44
Hallo zusammen,

komme gerade von meiner ersten PEKiP Stunde und ich glaub das ganze Konzept steht und fällt mit der Kursleiterin und den Kursteilnehmern. Also bei mir ist sie wirklich nett und hat auch in der ersten Stunde kein riesiges Programm durchgezogen, sondern einfach langsam angefangen. Und ich glaub Rebecca hats ziemlich gefallen ... vermutlich war sie etwas irritiert, weil normalerweise bekommt sie ja eine Massage wenn ich sie nackt ausziehe :-)

Ach ja und noch was ... gestern war der große Abend ... ich war OHNE REBECCA aus dem Haus !!! Bei meiner Aquarückbildung, was ich wirklich super finde und nur empfehlen kann. Ich kam mir zwar wie AMPUTIERT vor, hab aber sicherheitshalber mein Handy nicht mitgenommen ... wer weiß ob ich der Versuchung anzurufen widerstehen hätte können. Als ich ging war meine Kleine friedlich und als ich kam, hat ihr Papa sie gerade gefüttert. Allerdings war sie wohl schon ziemlich quenglig und hat keine Sekunde geschlafen. Sobald ich sie im Arm hatte, fiel sie dann aber sofort in einen absoluten TIEFSCHLAF ...

@Dreamie und Heike
Ich finde Impfen auch super wichtig .. bei den Impfgegner kann ich manchmal die Argumentation nicht ganz verstehen, weil ich glaub ein kleines Baby mit Keuchhusten ist wirklich alles andere als schön und dass gerade kleine Kinder gegen Tetanus imun sein sollten, kann glaub ich jeder nachvollziehen, der zuhause eines "rumkrabbeln" hat. Auch wenn es jeder Mutter "weh tut", wenn ihr Baby gestochen wird. Normalerweise stecken das die Kinder ja ohne Probleme weg und auch Rebecca war die ganze Zeit prima drauf ... nur halt a bissle heiß.

LG
Marie

Willauch
05.09.2006, 14:20
Hallo zusammen,
schön das es allen gerade gut geht!! Uns gehts gerade auch gut:freches grinsen: . Greta hat sich heute zumer sten Mal ganz alleine vom Bauch auf den Rücken gedreht und ich bin ja soooo stolz:freches grinsen: .

@impfen: ich glaube ich sage da besser nichts dazu, weil ich ein wenig anderer Meinung bin:schild ...uups: . Bin aber kein Impfgegner...

@Denise: Mich lässt das ja irgendwie nicht los und ich habe dann gestern mal nach ihrem Profil gesucht... DEr letzte Beitrag ist von Anfang Juli, aber komischerweise stand bei letzter Aktivität der 28.8.Komisch oder?:unterwerf: ich habe ihr jetzt noch mal eine PN geschrieben..

Gretas Zahn macht weiterhin Probleme...weiß jemand wielange es dauert bis die Zähne ganz rauskommen? ich habe ihr jetzt mal so einen Beißring zum kühlen gekauft, vielleicht hilft der ja etwas.

@caterchen: Weißt du noch wie genervt ICH erst war von der ständigen Nachfragerei?ich war durch mein langes Übertragen ja quasi die Meisterin der Gereiztheit wegen nachfragenden Telefonanrufen:freches grinsen: Alles Liebe dir!!!


Das gemecker von drüben wird lauter...
Viele Grüße willauch

Inaktiver User
05.09.2006, 22:30
Hi, irgendwie bin ich supermüde, aber zu faul um ins Bett zu gehen :wie?:

@Impfen
Halte ich persönlich ja für wichtig. Philipp muß noch geimpft werden, da der KiA das bei der U4 wegen der Leisten-OP nicht gemacht hat und danach soll man auch noch ein bißchen warten. Nur hab ich ein bißchen Schiss davor, vor Spritzen sowieso und wie Philipp das verträgt.

@Willauch
Ich hab ja bei Philipp auch gedacht, daß da ein Zähnchen kommt, aber irgendwie spüre ich noch nichts weiter als was festes und kickeliges. Naja abwarten!
Glückwunsch zur Dreh-Greta!
Philipp hat das zwar mal gemacht, aber ich glaube da mittlerweile mehr an einen Zufall.

@SanMartin
Hab gelesen, ihr habt euch für ne neue Wohnung entschieden! Erzähl!
Und überhaupt wie geht es dir?

@Caterchen
Und noch zu Hause?

@all
Soll nicht mal jeder einen Tipp abgeben, ob Caterchen nen Jungen oder nen Mädchen bekommt?!?!?
Ich bin ja schon so gespannt.

@Denise
Ich mach mir auch schon die größten Sorgen. Hoffentlich meldet sie sich.

So, jetzt aber wirklich,
gute Nacht
Katja

SanMartin
05.09.2006, 22:51
Bin auch supermüde, finde den Weg aber auch nicht so recht ins Bett...

Sorry, dass ich mich momentan so wenig melde, lese aber fleissig mit, bin aber viel unterwegs und mit so viel beschäftigt und brauch immer so lang zum Antworten, dass ichs die letzte Zeit irgendwie total verschludert habe...

Haben jetzt tatsächlich eine Wohnung, ab Mitte November. Sehr schöne, grosse Jugendstilwohnung mit Parkett, Wandschränken, schönen Fenstern, Stuck, tolle Raumaufteilung. Leider kein Grün :-( also Parks usw. sind schon nah, aber kein garten oder Bäume, Rasen direkt am Haus. Es gibt eine riesige Dachterasse, aber leider nicht direkt von der Wohnung aus. Aber für den Anfang werden wir uns da sicher wohl fühlen! Die Wohnung hat jedenfalls total viel Charme...
Und momentan will ich lieber erst noch in der Stadt bleiben und nicht irgendwo raus ziehen, kann sich aber natürlich in ein paar Jahren auch ändern....

Ansonsten geht es mir gut, bin nun 16te Woche, mein Bauch hat seid gestern einen ordentlichen Sprung gemacht...

Ich grüsse euch alle ganz lieb,
dir, Caterchen alles Gute, bin auch schon ganz gespannt,
SanMartin

Heike_Liesel
06.09.2006, 08:31
Hallo Zusammen,

ich bin etwas aufgeregt, denn ich werde in einer halben Stunde mit Lina zu einem Herzspezialisten gehen. Meine Kinderärztin hat da ein Geräusch gehört, welches bisher noch nicht weg ist. Sie meinte, daß dies häufig vorkommt. Das beruhigt mich aber nur sehr wenig. Sie ist grad immer so gut drauf, daß sie vielleicht die Untersuchung gut wegstecken wird.

Caterchen: Ich drücke Dir die Daumen, daß Du ein schönes gesundes Kind zur Welt bringst. Ich tippe insgeheim auf einen Jungen. Abwarten! Meld Dich auf alle Fälle schnell.

SanMartin: Die Beschreibung klingt ja traumhaft. Ist es denn eine größere Stadt, wo man die Möglichkeit hat in einen Park zu laufen?

Willauch: Ich habe mal was von ein bis zwei Wochen gehört!
Wie hat das Schmerzmittel bei Greta angeschlagen?

Marie:
Wo machst Du diese PEKIP-Stunde? Bei meinem Krankenhaus wird zwar viel angeboten auch für Babys, aber leider so etwas nicht.

Ich muß los...

Willauch
06.09.2006, 08:47
Guten Mooorgen:freches grinsen:

tja der Beißring ist schon wieder im Eimer...ich bin auf die schlaue Idee gekommen ihn in den Vaporisator zu stecken:ooooh: :freches grinsen:.

Nochmal @impfen: Falls jemand mal was kritisches lesen möchte: mein Tip: Martin Hirte: Pro und Contra Impfen. Und nun halte ich aber wirklich meinen Mund zu diesem schwierigen Thema:smirksmile: .

@Katja: Ich habe auch schon wieder das gefühl als ob das gestern eher ein Zufallstreffer war, aber egal... alles zu seiner Zeit!! Bei mir im Rübikurs hatte gestern eine ihr Baby dabei (18 Wochen) und das hat schon zwei Zähne - Wahnsinn, oder???

@sanmartin: Wir wohnen auch mitten in der Stadt (sogar direkt in der Fußgängerzone), auch mit Dachterasse. Ich fand das besonders am Ende der SS und jetzt die erste Zeit mit Greta richtig SUPER!! Ich habe nicht weit zum einkaufen, kann alles zzu Fuß mit Kiwa machen, muss nie Parkplatz suchen. Im Sommer habe ich mir zwar schon manchmal gewünscht einen Garten zu haben, weil es auf der Dachterasse einfach zu heiß und zu windig war, aber die Vorteile des in der Stadt wohnens haben klar überwogen. Ausserdem ist der Park bei uns auch nicht weit. Glaub mir, in der ersten Zeit wirst du froh sein, wenn die Wege kurz sind und du auch mal schnell mit deinem Kind in ein Amt/Geschäft/Bücherei etc. springen kannst! WEißt du eigentlich schon was es wird? 16. Woche ist aber wahrscheinlich noch zu früh, oder? Wie geht es dir mit der ss? Iregdnwelche Beschwerden? Würde mich freuen wieder mehr von dir zu lesen!:buch lesen:

zu mir: Ich bin gerade etwas nachdenklich, weil sich in unserem Bekanntenkreis gerade ein Pärchen (mit fünfjähriger Tochter) getrennt hat, die letztes Jahr erst geheiratet haben...Sie hat sich in einen anderen verliebt. Oh Mann, geht das so schnell? Gerade haben alle mit dem heiraten und Kinder kriegen angefangen und schon rollt die Scheidungswelle:wie?: ??? Ich finde das soooo traurig, vor allem für die Tochter...:knatsch:

Heute werde ich mal wieder einen Sportversuch machen und zum walken gehen. Die Freundin von mir die gerade schwanger gworden ist geht auch mit. Ich hoffe nur, dass Greta nicht wieder ihr Protestgeheul anstimmt, weil sie keine Lust auf KIWA-liegen hat...:wie?: . Die Freundin von mir ist gerade mal in der 9. Woche und trägt schon SS-Hosen...echt komisch, schon sehr früh, oder? Ich habe ja den Verdacht, dass sie vielleicht doch Zwillis bekommt (da sie doch durch künstl. Befruchtung schwanger geworden ist und sie sich zwei Eizellen hat einsetzten lassen...).


Später mehr! Euch allen einen schönen Tag!!

LG willauch

Marie_128
06.09.2006, 10:02
Guten Morgen Mädels,

@Willauch
Herzlichen Glückwunsch zum Zahn !!! Das geht ja wirklich rassend schnell bei Deinem Mäusle.

Das mit der Scheidung ist wirklich traurig und für die Kleine auch bestimmt nicht einfach. Aber sowas kann auch einigermaßen gut über die Bühne gehen. Mein Mann hat sich ja getrennt als seine erste Tochter gerade mal 6 Jahre alt war. Ich denke es ist vor allem wichtig, dass die Beiden nicht vergessen ... ELTERN bleiben sie den Rest Ihres Lebens und das Kind sollte vorerst im Vordergrund stehen. Aber bei all den verletzten Gefühlen ist das immer wieder alles andere als einfach ...

Walken tu ich auch schon seit längerem wieder ... halt mit Kinderwagen statt mit Stöcken ;-) Rebecca hat anfangs auch immer wieder lauthals gebrüllt, aber ich bin ja hauptsächlich auf Waldwegen unterwegs und da hab ich ihr immer wieder ihren Schnuller angeboten, viel mit ihr geredet (damit sie sich nicht verlassen vorkam), sie aber ansonsten IM Wagen gelassen (auch wenns verdammt schwer fiel). Und mittlerweile ist sie richtig friedlich ... nach dem Motto "Ich weiß ja, dass Brüllen nichts bringt, also lass ich es einfach und guck mir die Bäume an ..."

@Heike
Mach Dir nicht zu viel Gedanken ... es ist z.B. alles andere als selten, dass kleine Kinder ein Loch im Herzen haben. Auch meine Nichte hatte das, man muß es beobachten aber in der Regel wächst es von alleine wieder zu. Hört sich nur immer sehr dramatisch an ...

Auch die Tochter von der Ex meines Mannes hat ja ein Loch im Herzen. Anfangs ist sie schier durchgedreht und hat erzählt, dass die Kleine noch dieses Jahr operiert werden müßte. Mittlerweile hat sich auch das relativiert ... wenn überhaupt ist die OP nicht vor dem 6. Lebensjahr nötig. Und die Wahrscheinlichkeit, dass es da noch nötig ist, ist auch sehr gering.

Aber das muß ja bei Lina jetzt auch erstmal gar nicht sein ... ich drück Dir fest die Daumen, dass sich alles in Wohlgefallen auflöst ...

PEKiP mach ich bei einer "Freien". An Deiner Stelle würd ich mal meine Hebamme fragen, häufig kennen die Anbieter ... oder Du forscht einfach mal im Internet.

So und jetzt ruft mich meine "Chefin" ...

LG
Marie

Inaktiver User
06.09.2006, 10:55
Guten Morgen,
habe bis um 10 Uhr geschlafen, nur eine kurze Pause um 6 Uhr, in der Philipp gegessen hat, aber jetzt schläft er immer noch.
Ich glaube, es ist genauso eine Schlafratte wie seine Mutter :fg: Naja, dafür schläft er halt tagsüber fast gar nicht, höchstens mal ne halbe Stunde.
Aber ich finde das super so!

Wann bringt ihr eure Kleinen ins Bett?


@Heike
Bei Philipp hat der KiA auch nen Herzgeräusch bei der U3 festgestellt und meinte, daß das ganz harmlos sei. Und bei der U4 war es schon deutlich schwächer. Auch der Narkosearzt im KH meinte, als Frühchen darf er das auch noch haben. Also kein Sorgen machen, mit Lina ist bestimmt alles in Ordnung! Ich denke, man würde es auch merken ... ich denke, die Kleinen wären nicht so aktiv und würden eher still und ruhig daliegen.

Und wegen PEKIP: Ich hab mich in der Elternschule angemeldet, wo ich auch den GVK gemacht habe.

@Willauch
Wie war das walken? Hat deine Freundin verraten, ob es Zwillinge werden?

Ich bin ja auch ein Scheidungskind und muß sagen, so lange sich die Eltern nicht angiften und noch normal miteinander umgehen, ist es oftmals besser für das Kind, als ständig Streitereien mitzukriegen.
Aber es macht einen natürlich nachdenklich, v.a. wenn die eigene Hochzeit noch nicht so lange her ist. Ich hab mir im Vorfeld viele Gedanken gemacht, weil unsere Eltern beide geschieden sind und ob die Eheuntauglichkeit (ich nenn das jetzt mal so) "vererbt" wird, irgendwo hab ich mal nen Spruch gelesen, daß Kinder von glücklich verheirateten Eltern später auch glücklich verheiratet sind. Gilt das auch umgekehrt?
OK, genug gefachsimpelt.

Das mit dem Beißring hab ich übrigens auch gebracht :fg:

@SanMartin
Schön, von dir zu lesen! Bei mir hat der Bauch auch nen Sprung im 4. Monat gemacht, man konnte fast zugucken. Schönes Gefühl oder? Wann gibt es Bauchfotos?
Und willauch hat recht, ich wäre manchmal froh, in der Stadt zu wohnen, und da ich nicht Auto fahre, ist es furchtbar auf andere angewiesen zu sein.

@Sport
Ihr macht mir richtig ein schlechtes Gewissen, ich mach nämlich gar nichts, nicht mal RüBi.

So, jetzt noch geschwind Haare fön, und dann wird sicher auch Philipp gleich wachwerden.
LG Katja

Marie_128
06.09.2006, 12:22
@Katja
Ich finde es auch wichtig, dass die Eltern auch nach sich schauen und nicht nur "wegen der Kinder" zusammenbleiben. Das hab ich zuhause erlebt und als Kind bekommt man die Spannungen bzw. die fehlende Achtung der Eltern voreinander sehr wohl und sehr deutlich mit, auch wenn nicht VOR einem gestritten wird. Ich finde schon, dass man sich dann fragen sollte ob dass das Bild einer Beziehung ist, das man seinen Kinder mitgeben möchte. Persönlich hab ich nämlich recht lange gebraucht um "aufzuarbeiten", dass eine Ehe nicht zwangsläufig sooo ist.

Ob die Ehetauglichkeit vererbt wird oder nicht ... klar gibt es Studien, dass Scheidungskinder selber auch häufiger geschieden sind, aber ich denke das muß jeder selber in die Hand nehmen. Ich finde Scheidungskinder haben den Vorteil zu wissen, dass ein Trauschein keine Garantie ist und vielleicht auch das man um eine Ehe immer wieder kämpfen und dran arbeiten muß.

Übrigens, wenn Du bis zu 4 Monaten nach der Entbindung mit einer RüBi anfängst, dann zahlt die Krankenkasse den Kurs ;-) Ich persönlich kann das nur empfehlen, weil es ist ja immens wichtig, dass der Beckenboden wieder trainiert wird ...

LG
Marie

Heike_Liesel
06.09.2006, 12:26
Hallo

Ich bin zurück von all den Untersuchungen beim Herzspezialisten in Stuttgart. Es war einfach ein klasse Arzt, er erklärte mir ganz einleuchtend, daß eine Sehne von den Vielen, die eigentlich das Herz wie einen Ball zusammenhalten, lose herumhängt und durch die Bewegungen des Herzes mitschwingt. So entsteht das Geräusch, welches sich sicher erst im Erwachsenenalter verwachsen wird. Also wird man das auch noch länger hören.
Er meinte, daß sei typisch für Frühchen und somit hattest Du -KATKUT schon Recht gehabt. Ich mußte dann gleich mal eine extra Portion Schmusen mit Lina einschieben.

PEKIP: Leider habe ich im Internet nur Sachen gefunden, die jetzt erstmal Sommerpause machen und man sich erst im Oktober anmelden kann für irgendein späteren Kurs. Schade, denn ich hätte gerne damit schon jetzt begonnen. Ich finde es auch durchaus teuer!

Willauch: Ich kann Dich echt verstehen, grad wenn man eine Familie gründet hat man viele Traumvorstellungen, aber auch Ängste. Wenn man dann so eine Geschichte hört, wo Paare auseinandergehen, weil man sich anders orientiert hat. Da kommt einem der Gedanke doch, ob ich wirklich ein Kind das antun kann?! Vielleicht zerbricht ja meine Beziehung auch innerhalb kürzester Zeit? Oft dachte ich daran. Die Greta wurde aus ganz tiefer Liebe gezeugt und ihr beide liebt sie abgöttisch. Das wird sich nicht ändern, auch wenn sich andere Beziehungen drumherum verändern können.

Lina schläft grad ab 21.30 und dann kommt sie gegen drei, und dann gegen sieben-> da ist sie dann aber super fit und wach und will beschäftig werden. Ich habe die letzten zwei Nächte probiert ihr einfach mal den Schnuller zu geben, wenn sie Anzeichen machte- sie überspringt nun die 23.00 Mahlzeit.

Sport!? Hmm, ich gebe zu daß da bei mir außer meiner täglich Runde mit Kinderwagen, ca. eine Stunde nicht wirklich viel bei mir geboten ist. Gestern waren es sogar zwei Stunden. Also ich bin dann eh immer fix und fertig, denn ich laufe dann immer sehr straff.

Sie schläft... juhu.. ich muß nun für meinen Liebsten was kochen.

Inaktiver User
06.09.2006, 13:12
Übrigens, wenn Du bis zu 4 Monaten nach der Entbindung mit einer RüBi anfängst, dann zahlt die Krankenkasse den Kurs ;-) Ich persönlich kann das nur empfehlen, weil es ist ja immens wichtig, dass der Beckenboden wieder trainiert wird ...

LG
Marie

Ich glaube das wird dann ein bißchen knapp, Philipp wird ja in 13 Tagen schon 4 Monate alt. Naja, mal gucken, anrufen kann ich ja mal!
Danke!
LG Katja

Dreamie
06.09.2006, 16:41
Hallo Ihr,
wow wart ihr fleißig, da komme ich ja gar nicht richtig mit. Diese und nächste Woche knubbelt sich gerade alles, da mein Rückbildungskurs und WasserRübi noch laufen und ich auch schon neue Kurse angefangen habe. Also für für mich war RÜBI superwichtig, da ich seit der Geburt leider leichte Probleme mit dem Beckenboden habe… und die Wassergymnastik macht wirklich Megaspaß und ist genauso anstrengend:freches grinsen:
Trotzdem fehlen mir noch 4 Kilo - aber die meisten Hosen passen schon wieder:wie?: das verstehe mal einer!

willauch,
Glückwunsch zur drehenden und zahnenden Greta - sie ist ja wirklich eine ganz schnelle.

Das Thema Trennung ist in unserem Bekanntenkreise auch einmal ganz kurz nach der Hochzeit passiert. Hm, so mit länger Fremdgehen usw… hat mich total schockiert… aber leider lügt die Statistik (jede 3. Ehe) eben nicht…

Hallo Heike,
zum Thema Loch im Herzen kann ich leider gar nicht mitreden, hört sich irgendwie schlimm und doch nicht so wild an…

oh mist celina will wohl happa happa…
bis später

Willauch
06.09.2006, 19:15
Guten Abend,

walken war total schön. Wir sind in den Wald rausgefahren und haben geratscht ohne Ende. Die FA- UNtersuchung meiner Freundin hat ergeben, dass sie keine Zwillinge bekommt, aber der FA meinte, dass er noch "irgendetwas" in der Fruchthöhle sieht was da nicht hingehört...:wie?: Sowas habe ich noch nie gehört. Was könnte das wohl sein?:wie?: Ansonsten ist alles o.k., worüber auch ich sehr, sehr froh bin!!! ICh hoffe so sehr, dass sie jetzt nicht noch einen Abgang hat...das wäre soooo grausam wenn man schon 4 Jahre warten musste um endlich mal schwanger zu werden!

Über das Pärchen das sich gerade trennt haben wir uns auch lange unterhalten. Ich bin da genau eurer MEinung. Wenn es nicht mehr geht, dann ist eine TRennung sicher besser. Aber mir kommt das Ganze wie eine Kurzschlussreaktion vor. Sooo groß können die Probleme doch nicht sein, wenn sie noch vor einem Jahr "Ja" zu ihm gesagt hat, oder? Wenn sie jetzt nach zig Ehejahren gefrustet wäre und alles versucht hätte um ihre Ehe wieder "besser" hinzukriegen würde ich das Ganze ja verstehen, aber so?:wie?: Vielleicht hört sich das zu moralisch an, aber ich bin schon der MEinung das man sich gut überlegen sollte ob man heiratet und finde, dass man so eine Ehe nicht so schnell aufgeben darf. Besonders wenn Kinder da sind. Schließlich haben ALLE Beziehungen Höhen und Tiefen,oder?

Katja, deine Gedanken kann ich sehr gut verstehen. Ich bin ebenfalls Scheidungskind und habe mir deshalb vor meiner Hochzeit auch sehr viele Gedanken gemacht. Aber wir können nur versuchen es besser zu machen, oder? Mir wird ehrlich gesagt richtig schlecht, wenn ich mir vorstelle, dass mein Mann so etwas mit mir machen könnte. ICh habe da mit meinem Ex üble Sachen erlebt, weshalb ich ziemlich lang gebraucht habe um meinem jetzigen Mann wirklich vertrauen zu können. Aber er ist einfach der Beste :schild genau:

@Rückbildung: ich finde es auch sehr wichtig, aber leider macht meine Hebamme sehr viele Entspannungsübungen und wenig "richtigen" Sport , was mir im Moment lieber wäre. Aber alleine der Austausch mit den anderern tut mir gut!

@Babys ins Bett bringen: Greta geht um ca. sieben Uhr ins Bett und steht zwischen halb sieben und halb acht auf - normalerweise, weil seit der Zahn durchbricht alles anders ist:knatsch: . Ich habe gelesen, dass die Eckzähne die schlimmsten sind und so fühlt es sich ehrlich gesagt auch für mich gerade an. Greta wacht nachts 3 Mal auf (was ich definitiv zu viel finde) sie macht Terror im Kiwa, im Auto, sabbert ziemlich, hat ständig die Hände im Mund und ist furchtbar schnell am heulen...ohje, naja nun weiß ich auch was es heißt ein anstrengendes Kind zu haben.

Gerade brüllt sie übrigens auch mal wieder, weil...

...nach kurzer Unterbrechung gehts weiter:

weil, ja weil...ich leider als wir zu hause waren wegen der Hochzeit mich immer mit ihr ins Bett gelegt habe und sie gestreichelt habe bis sie weggedöst ist... und nun schläft sie ohne dieses "Zeremoniell" nicht mehr ein...

Aber wenn ich das mache (also mich kurz mit ihr hinlege ) dauert es wirklich nur ein paar Minuten und sie ist weg... Heute habe ich es mal wieder mit ihrem Bett versucht - keine Chance. In meinem Bett hat es nur kurz gedauert und sie ist eingeschlafen *seufz*.

Son, nun verschwinde ich aber wirklich. Ich habe mir die neue Eltern gekauft und werde den Abend als Strohwitwe auf der Couch verbringen, da mein Mann gerade auf dem Weg nach Zürich ist.

Tschüss willauch

Inaktiver User
06.09.2006, 20:52
Hallo, wir kommen grade von ner großen Runde zurück und Philipp liegt grad auf seiner Krabbeldecke und brabbelt vor sich hin!

@Willauch
So früh geht Greta schon ins Bett? Wie oft braucht sie in der Zeit noch Essen?
Philipp will seine letzte Flasche so gegen 22 Uhr und so lange bleibt er auch meist bei uns, döst hin und wieder weg, aber richtig ins Bett geht er erst mit uns, nach seiner Flasche. Dafür ist er aber auch mit seiner Spieluhr schnell eingeschlafen.
Vielleicht schläft er deswegen solange, heute bis 11:30 Uhr.
Wie oft schläft Greta dann tagsüber?
Was willst du eigentlich machen, wenn Gretas Zahn draußen ist, willst du weiterstillen?

Wegen den Kontakten nach außen: Deswegen hab ich uns bei PEKIP angemeldet, weil ich gern den Kleinen mitnehmen will und RüBi hier nur ohne ist.

Wir scheinen uns da ähnlich zu sein, allein der Gedanke, daß mein Mann mich betrügen würde, bereitet mir so was von Magenschmerzen (bin auch ein gebrandmarktes Kind) .... Naja, aber wir haben ja die Besten.:schild genau:


Pizza ist fertig,
LG Katja

SanMartin
06.09.2006, 23:29
Hallo ihr Lieben,

Heike, da bin ich ja froh, dass es mit Lina nichts schlimmes ist!

Wenn sich Paare in unserem Umfeld trennen oder gar scheiden lassen, macht mich das oft auch so traurig und nachdenklich.

Euch einen lieben Dank, dass ihr mich so lieb wieder aufgenommen habt, auch wenn ich so selten schreibe. Und auch lieben Dank, dass ihr mir zugesprochen habt mit der Wohnung! Ich denke auch, die zentrale Lage ist wirklich grad am Anfang klasse. Und wenn das Kind dann erstmal im Kiga-alter ist und man sich dann doch ein Garten und ne verkehrsberuhigte Strasse wünscht, kann man sich ja immer nochmal verändern. Und die Stadt hier ist auch sehr grün und gemütlich.

Willauch, das ist ja wirklich komisch mit deiner Freundin. Vielleicht sind es doch Zwillinge, auch wenn man es noch nicht sehen konnte? Ich wünsche ihr unbekannterweise auch über alles, dass mit der Schwangerschaft alles gut geht!

Ihr Lieben, ich wünsch euch eine gute Nacht,
SanMartin

Caterchen
07.09.2006, 10:14
Hallo Ihr Lieben,

ihr habt ja richtig viel geschrieben, schön!! Wie ihr seht bin ich immer noch da auch wenn ich zugeben muss, dass ich letzte Nacht Wehen hatte. Sie waren aber sehr unregelmäßig und seit heute Morgen ist alles wieder ruhig. Meine Nachsorgehebamme war gerade da und ich muss sagen, dass sie trotz meiner Erwartungen einen sehr netten Eindruck gemacht hat. Sie ist schon etwas älter hat aber doch ganz vernünftige Ansichten und unterstützt auch das Stillen will nur keinen dazu "zwingen". Das ist doch genau das was ich wollte.

Heike
Super, dass mit Lina alles in Ordnung ist, ich hab richtig mit euch mitgezittert und ganz fest die Daumen gedrückt.

Trennung
Ich finde es auch echt komisch wie schnell sich manche Paare nach der Hochzeit trennen. Wenn man heiratet sollte man doch vorher genau überlegen ob man es ernst meint und dann auch versuchen Beziehungskrisen zu überstehen und nicht gleich die Flucht zu ergreifen. Andererseits nützt es natürlich keinem nur wegen des Kindes zusammen zu bleiben - da gilt für mich die Leitlinie: Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende. In unserem Bekanntenkreis gab es mal ein Paar da hat der Bräutigam nach dem Polterabend einen Rückzieher gemacht. Das war zwar für alle ein Schock, aber wenigstens war er ehrlich und hat noch rechtzeitig die Hochzeit abgesagt. Andere hätten wahrscheinlich die Hochzeit durchgezogen und sich dann relativ schnell scheiden lassen.

SanMartin
Machst du dann Bilder von der neuen Wohnung?? Bin sehr gespannt. :-) Wir haben jetzt auch wieder angefangen Anzeigen zu lesen, mal sehen ob wir jetzt mal was passendes finden.

So, genug gelabert, ich wünsche Euch einen wunderschönen Tag.
LG
caterchen

Marie_128
07.09.2006, 13:15
Hallo zusammen,

@Caterchen
HOHO ... also ich glaub, dass Du spätestens morgen oder übermorgen keine Anrufe mehr genervt abwimmeln mußt :zwinker:

Schön, dass Dir Deine Nachsorgehebamme gefällt. Ich fand die Betreuung im Wochenbett ziemlich wichtig und hilfreich. Und das sie das mit dem Stillen nicht "missionarisch" betreibt ist auf jeden Fall einiges wert.

@Trennung
Ich glaub bei vielen Paaren ist eine Hochzeit noch ein letzte "Aufbäumen". Man ahnt (unbewußt), dass man an einem Scheidepunkt steht und eigentlich kaum mehr eine Zukunft hat und versucht es durch so eine Aktion nochmal hinzubekommen, gerade weil die Konsequenzen ja weitreichend sind ... um dann im nachfolgenden Alltag zu merken, dass es nur "Schmicke" über die Probleme war. Und eine Hochzeit und das JA nicht alles gut gemacht haben. Gerade bei langjährigen Beziehungen und wenn Kinder da sind, braucht es ja auch für einen selber länger bis man sich eingesteht, dass es nicht mehr geht.

Bei der 1. Ehe meiner Schwester war es z.B. so, dass sie 7 Jahre zusammen waren, dann eine ziemlich dicke Krise hatten (von der ich aber gar nichts mitbekam) und sie als "Abschluß" dieser Krise geheiratet haben. Aber nach 1,5 Jahren kam dann die Scheidung, weil die damalige Krise eben doch zu sehr an den Grundfesten der Beziehung gerüttelt hatte.

Also Mädels ... laßt und jetzt gleich mal einen feierlichen Pakt eingehen, dass wir brav an unseren Beziehungen arbeiten werden !!!!

@SanMartin
Bin auch in der Stadt ohne Balkon und ohne Garten aufgewachsen ... allerdings in einem Vorort und ich kann nur sagen, wir hatten trotzdem viel Spaß und haben viel mit den Nachbarkindern auf der Straße gespielt ... ich glaub Kinder kommen mit fast jeder Umgebung zurecht.

@Willauch
Ein Fremdkörper in der Fruchtblase ... das hab ich wirklich auch noch nie gehört. Ich drück Deiner Freundin ganz feste die Daumen, dass es "nichts" ist. Halte uns bitte auf dem Laufendem.

War Gerta eigentlich beim Walken mit dabei ??

@Einschlafen
Also Rebecca trinkt jeden Abend so zwischen 19 - 20 Uhr und ist dann weiterhin bei uns im Wohnzimmer und schnullert da ein bissle auf der Couch. Gegen 22-23 Uhr geh ich dann mit ihr ins Schlafzimmer und leg sie in Ihre Wiege (die steht direkt neben meiner Bettseite). Dann wird noch a bissle was gesungen und die Spieluhr durchgelaufen und dann schläft sie. In der Nacht kommt sie dann leider so zwischen 2-3 Uhr und dann zwischen 5-7 Uhr. Da nehm ich sie dann zu uns ins Bett und still sie da und penn dann friedlich währenddessen ein ... deshalb schläft sie dann den Rest der Nacht bei uns im Bett.

Ich geb mich halt der Hoffnung hin, dass sie so das Einschlafen in der Wiege lernt und wenn sie irgendwann .. vermutlich mit 15 :heul: ... durchschläft, haben wir unser Bett wieder für uns.

LG
Marie

Inaktiver User
07.09.2006, 13:31
Oh Marie, da bin ich jetzt aber doch ein bißchen beruhigt, daß ihr das ähnlich handhabt wie wir. Hab mir schon Gedanken gemacht, ob es nicht doch ein bißchen spät ist. Philipp schläft ja auch bei uns im Schlafzimmer und früh um 6 Uhr füttere ich ihn und dann schläft er auf Papas Seite weiter.
Und mit dem Durchschlafen - ich hab auch gedacht, Philipp schläft nie durch und dann ging es von heute auf morgen. Nur Geduld, obwohl ich fast denke, daß Flaschenbabies schneller durchschlafen (ist nur so´n Gefühl).

Sagt mal, wie macht ihr das, daß die Kleinen mal auf der Seite liegen?
Philipp hat nämlich hinten schon eine Glatze, aber jedes Mal, wenn ich ihn auf die Seite lege - da habe ich schon dieses Keilkissen aus dem BabyWalz - schafft Philipp es, sich auf den Rücken zu drehen!

Aber vorgestern ne Jeanslatzhose bei ebay ersteigert und heute ist sie gekommen, total süß, aber leider noch viel zu groß, obwohl es ne 62 ist. Also bei den Größen blick ich überhaupt nicht durch, jedes Teil ist anders!

LG Katja

Marie_128
07.09.2006, 13:43
@Katja
Ich glaube das mit dem Schlafen ist wirklich von Baby zu Baby unterschiedlich. Außerdem kommt es ja auch noch a bissle auf den Ryhtmus der Eltern an ... also wenn es Nachtmenschen sind und abends ist noch viel los, dann ist es ja in diesem Alter kein Problem, wenn das Kleine auch längers wach ist und dafür am Morgen lang schlafen kann.

Dein Worte machen mir Mut ... hätte nichts dagegen mal wieder durchzuschlafen. Andererseits genieße ich das kuscheln mit Rebecca im Bett schon ziemlich :zwinker:

Flaschenbabies schlafen wirklich früher durch. Ich glaub die Milch ist einfach etwas nahrhafter. Ich hab auch das Gefühl, dass Flaschenbabies an sich schon tagsüber länger durchhalten. Rebecca steht bei mir immer noch alle 3-4 Stunden da ...

Ebay ist auch für mich das totale Einkaufsparadies ... hier in der schwäbischen Walachhei (Odenwald) gibts kaum schöne Läden. Und das mit den Größen hab ich auch schon öfters festgestellt ...

LG
Marie

Heike_Liesel
07.09.2006, 15:35
Hallo,

ich glaube daß wir alle im gleichen Boot sitzen. Ich hätte auch nichts gegen ein Durchschlafen, aber ab sechs Uhr morgens bis ca. acht mit meiner kleinen im Bett zu schmusen und zu kuscheln und zu dösen ist einfach super schön. Ist hier die Verwöhnung schon im vollen Gange?

Ich schaue mir nächste Wochen eine Kinderkrippe in Stg an, die nicht ganz billig ist aber nach einem super Konzept arbeitet. Die Kinder wachsen da sozusagen Multi-Kulti auf.Es werden auch englische Lieder gesungen und man hat keine festen Hol-Bringzeiten. Sowas wäre mir irgendwie lieber, wie eine Tagesmutter. Ich hätte mir das alles niemals so schwer vorgestellt. Da bin ich nun schon 13mal umgezogen, habe schon xmal die Schule gewechselt und oft neue Entscheidungen getroffen. Aber die Verantwortungen, die man mit diesem kleinen Wurm trägt ist auf der einen Seite "ein Wunder" auf der anderen Seite "Last".

Marie:
Rebecca macht das genauso wie mein Flaschenkind Lina. Auch sie hat unterschiedlich Durst aber nach drei Stunden muß man immer damit rechnen, dáß sie HUnger hat.

Katkut:
Im Osten war das Lagern des Kindes irgendwie eine eigene Philosophie und so prädigte meine Mutter mir schon gleich von Anfang an, wie ich Lina legen sollte. Lina dreht sich nun auch immer auf den Rücken, hat aber den Kopf immer auf der Seite liegen.

Willauch
07.09.2006, 16:29
@Glatze: Da kann ich meine Tochter auch einreihen. :freches grinsen: Sie liegt auch viel zu viel auf dem Rücken, aber bisher hat sie die Bauchlage gehasst, was soll man da machen. Seit sie jetzt ihren Kopf vernünftig halten kann ist ein wenig besser, aber an der Stelle hinten wo sie meistens drauf liegt wächst auch kein Haar mehr:knatsch: .

@katja. Ich glaube es ist total egal wann die Babys ins Bett gehen. Wir haben einfach einen anderen Rhythmus als ihr. Ich muss aber auch sagen, dass ich da von Anfang an drauf bedacht war, weil ich wieder den Abend für uns wollte. Und da mein Mann auch so zwischen 7-7.30 Uhr aufsteht passt das bei uns ganz gut.

@Durchschlafen: Ich hatte mich ja schon total gefreut, weil Greta nach der Mahlzeit um 22-23 Uhr nur noch einmal so um 3 Uhr trinken wollte, aber seit der Zahn am durchbrechen ist, wacht sie so um 21.30 um 1.30 um 3.30 UND um 6.30 auf:knatsch: :knatsch: :knatsch: .

Heute hat Greta auch noch Fieber und jammert ganz schön rum...ohje ich hör sie schon wieder...

...habe ihr nochmal ein paar Osanitkügelchen gegeben, hoffentlich hilfts...

@caterchen: toitoitoi!!!! Ich wünsche dir eine gute, leichte, nicht zu lange Geburt ohne Komplikationen (falls es tatsächlich schon losgeht!!!). Hast du denn sonst irgendwelche Anzeichen? Abgang des Schleimpfropfes? Zeichnen? Ich bin ja sooooo neugierig!!!

@alle: Ich habe gestern ein paar witzige Bilder von Greta gemacht, habe sie gerade in die Galerie gestellt

Schönen Tag noch
willauch

Dreamie
07.09.2006, 20:28
Hallo zusammen,
Ihr habt ja grad Lustige Themen: GLATZE :freches grinsen: Celina gehört da eher zur Rasta-Locken-Fraktion, ständig hat sie Knoten im Haar die ich nicht mehr rauskriege…:ooooh: -meist hlft da nur die Schere, sonst verfiltzt sich das immer nich mehr.

@Durchschlafen, also ich glaube auch es ist völlig egal wann man die Babies ins Bett legt, irgendwie passen sie sich dem Rhytmus der Eltern an. Wir legen sie auch so um 20 Uhr ins Bett - ich finde es schönn dann auch mal Feierabend zu haben. Momentan meldet sich dann erst wieder gegen 6 Uhr, schläft dann nochmal weiter oder sie meldet sich gleich erst gegen 7… bin also im Moment recht verwöhnt und entsprechend guter Laune :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

@Caterchen,
oh man jetzt wird wirklich spannend…wünsche Dir das allerbeste für die Geburt¡

@Heike,
oh, gehst Du so bald wieder arbeiten, daß Du jetzt schon Kindergrippen anguckst? Na, wahrscheinlich kann man das nicht früh genug machen, aber dazu konnte ich mich absolut noch nicht aufraffen…

Marie,
also bei uns gab bis vor ein paar Tagen noch 6 Mahzeiten tagsüber, jetzt sind wir bei 5 - das heißt aber auch alle 3-4 Stunden ist wieder ein Drink fällig! Allerdings ist es in der Tat zu das Fläschchen satter machen und die Babies nachts schneller durchschlafen. Früher (also ich als Babie) hab wohl sofort die GANZE nacht durchgeschlafen, aber das liegt wohl daran daß die Milch von früher der heutigen FOLGEMILCH 2 entspricht… das hat mich mit meiner Mutter wieder versöhnt…sie hatte sich nämlich arg gewundert was bei mir für ein Stilldrama bzw. daß Celina auch mit Fläschen nicht sofort durchschlief:unterwerf:

@all
wir waren heute mal wieder beim PEKIPen und es war nicht soooo übel. Lag aber vielleicht daran, daß gleich 3 gefehlt haben und wir nur 6 waren…so war es wenigstens ruhig, Celina hat alles gegeben, gestrampelt, den Kopf gestemmt, neugierig die anderen Babies angeschaut usw… und hinterher seelig gepennt. Naja, ihr scheints zu gefallen, also gehen wir wieder hin :knicks:
Gestern hat auch mein Italienischkurs angefangen, brauchte nochwas für mein HIRN…und schlauerweise hatten mein Mann und ich uns sooo dolle abgesprochen, daß keiner da gewesen wäre (er musste geschäftlich weg) Nun haben wir die Babiesitterpremiere auch schon hinter uns. Puhh, war ich gestern aufgeregt, immerhin musste Celina 1 Stunde früher als üblich schlafend im Bettchen liegen, bis eine Freundin kam…
Aber es hat geklappt,… dann kann ja jetzt wieder Party mit ausgehen abgehen :wie?: :erleuchtung:

SO Männe ist von der Geschäftsreise zurück - ich muss WEG!!!


LG Dreamie

Inaktiver User
07.09.2006, 21:20
@Willauch, das neue Foto von Greta ist ja oberschnuffelig. Das musste ich dir jetzt mal eben schnell sagen.:smirksmile:

Wegen dem vielen auf dem Rücken liegen, mach dir da mal keine Sorgen. Luan hat das auch relativ lang gemacht, ich glaube so knapp 4 Monate. Dann wollte er plötzlich ständig auf dem Bauch liegen, das wurde dann immer mehr und irgendwann lag er garnicht mehr auf dem Rücken. Das kommt alles von ganz alleine.

Liebe Grüße auch an alle anderen!:kuss:

Sanna

SanMartin
07.09.2006, 22:51
Ui, was für süsse neue Fotos in der Galerie von Greta! :lachen:

Guck mir eure Kleinen ja immer allzugerne an!

Lieber Gruss und gute Nacht, SM :smirksmile:

Rubina
08.09.2006, 00:26
Hallo,

Auch mal wieder eine kurze Meldung vonr mir, bei uns geht es immer noch recht turbulent zu, aber ab Donnerstag beginnt für Sohnemann wieder der Ernst des Lebens und dann werde ich auch wieder etwas mehr Zeit haben, das hoffe ich mir doch, denn in den letzten Wochen bin ich kaum zur Ruhe gekommen und das merke ich schon sehr. Heute bin ich fast ausgeflippt, weil ich Rubén mehrmals gebeten habe, sein Zimmer aufzuräumen, es sah aus als hätte eine Bombe eingeschlagen, und er hat einfach nicht gehört und das fand ich nicht in Ordnung. Er hat mich ständig um Hilfe gebeten und ich habe auch geholfen mit dem Aufräumen, und er hat statt aufzuräumen einfach weitergespielt und auf taub gestellt, da ist mir der Kragen geplatzt, wir mussten weg, Alba hat im Hintergurnd geweint und da kam einfach alles zusammen. Ich will nicht immer meckern, aber Rubén macht im Moment eine ziemlich schwerde Phase durch, er interessiert sich für nichts und schmeisst alles durch die Gegend, heute abend war es dann noch sehr harmonisch, wir waren auf dem Spielplatz und haben zusammen im Sand gespielt, Alba hat geschlafen und er hat das mit mir doch sehr genossen. Nun mache ich mir aber doch noch Vorwürfe, das ich ihn heute morgen so angemeckert habe, aber man muss auch mal den Dampf ablassen, oder ?

Am Dienstag war ich mit Alba zur Untersuchung und siewiegt nach 2 Monaten 6600 g und misst 59 cm, nicht schlecht, oder ? Sie hat immer noch Blähungen und bekommt jetzt Trofen, die helfen sollen, mal sehen. Ich setze auch wieder Photos in die Galerie, wenn nicht jetzt noch, dann bestimmt morgen.

@willauch:Auf die Fotos von Greta bin ich auch schon ganz gespannt.

@katja:Super Hochzeitsfotos und wie schlank Du bist, da muss ich mir mal ein Scheibchen abschneiden, wie gerne würde ich wieder ein paar Kilos abnehemn, aber im Moment und beim Stillen liegt die Diät noch in der Ferne, leider. Philipp sieht auch so schick aus und soooo lieb.

@caterchen: Ich drücke Dir ganz fest die Daumen für eine schöne Geburt, halte uns aber noch täglich auf dem Laufenden, es ist immer gut zu wissen, wie es Dir in den letzten Tagen Deiner SS so geht. Die Zeit ist mal wieder viel zu schnell vergangen, mir kommt es vor als war es gestern, dass Du uns von Deiner SS berichtet hast, und jetzt kommt Deine kleine Maus schon ganz bald. Ich tippe mal auf einen Jungen...

PEKIP: Ich glaube, so etwas gibt es hier noch gar nicht, zumindest nicht hier in den Dörfern, aber Babyschwimmen ist ja auch schön und ich kann es gar nicht erwarten, das es bald losgeht.

@Heike: Da fällt mir aber ein Stein vom Herzen, das mit Lina alles in Ordnung ist und Ihr an so einen netten Arzt geraten seid.

Mir fallen die Augen zu und ich geh mal bald ins Bett,

Bals wieder mehr von uns,

Rubina

Caterchen
08.09.2006, 10:17
Hallo Ihr Lieben,

ich bin noch da!! :smirksmile: Es scheint wohl total falscher Alarm gewesen zu sein. Seit gestern Vormittag ist nichts mehr zu spüren und irgendwelche anderen Anzeichen sind auch noch nicht aufgetaucht. Vielleicht hat es sich unser Kind einfach doch nochmal anders überlegt :freches grinsen: - Wenn es nach mir ginge könnte es jetzt wirklich losgehen, mir ist langweilig. Mein Mann sieht es nicht mehr so gern wenn ich ständig allein mit dem Auto unterwegs bin und somit hänge ich daheim rum und werde immer fauler, ich kann ja nicht jeden Tag die Wohnung putzen :unterwerf:
Ansonsten geht es mir weiterhin sehr gut, ich hatte / habe mit meiner SS echt Glück.

Zum Thema Glatze und Schlafen kann ich leider noch nichts beitragen, somit lasse ich euch allen einfach ganz liebe Grüße da.
caterchen

Willauch
08.09.2006, 10:49
@sanna: Vielen Dank:blumengabe: ich fands auch total lustig:freches grinsen: . Bei Greta ist der Hinterkopf echt schon total platt:unterwerf: . Hoffentlich gibt sich das wieder:wie?: . Ich habe drüben gelesen, was bei dir gerade los ist und kann dir nur auch mein VOLLSTES Mitgefühl aussprechen!!! Hoffentlich läuft es bald wieder besser mit Luan. Alles Liebe!

@Glate/Rastas: Hey Dreamie, das kommt mir auch bekannt vor:freches grinsen: Geht also auch beides:freches grinsen: :freches grinsen: .

@caterchen: Warts nur ab, bald kannst du zum Thema Glatze bestimmt auch deinen Senf abgeben:freches grinsen: :freches grinsen: . Ich wünsche dir das es bald los geht!!! Aber bis dahin können wir hier auch gerne über Geburt/Wochenbett plauschen. ich habe da immernoch Redebedarf:freches grinsen: . Gibt es da noch irgendwas was dich beschäftigt? Immer raus damit:freches grinsen: ...

@rubina: Ohje, das hört sich immernoch nach schwerer Geschwistereifersucht an:knatsch: . Ich wünsche dir, dass bald wieder bessere Zeiten kommen. Es wird bestimmt einfacher wenn Ruben wieder in den Kiga geht:blumengabe:. Und wegen dem Anmeckern: Es ist nur menschlich, wenn dir auch mal der Kragen platzt!!! Rubina du machst das echt super!!
[6600g????:ooooh: :freches grinsen: Wow...]

@katja: Ich bin dir noch ein paar Antworten schuldig... Greta schläft tagsüber in der Mittagszeit noch 1-3 Stunden, das schwankt aber ziemlich. Ansonsten ist sie den ganzen Tag topfit. Stillen möchte ich sie auch weiterhin, auch mit Zahn. Ich hoffe das geht. Ich möchte eigentlich die 6 Monate voll stillen durchziehen... Mal sehen ob das funktioniert.

Gestern habe ich seit langem auch mal wieder mit meiner Hebamme gesprochen (die einfach die BESTE ist - nebenbei bemerkt) und wir hatten das Thema Beikost. Sie meinte, dass dieses Thema wie auch so viele andere von Kind zu Kind sehr unterschiedlich ist. Manche haben schon mit 5 Monaten so ein starkes Interesse am Essen, das es gut ist mit Brei anzufangen. Andere gehen bis zum 7 Monat nur an die Brust und nehmen den Brei sehr zögerlich an... Bin schon gespannt wie das mit Greta so läuft. Da ich so gerne stille finde ich es auch nicht schlimm, wenn wir noch nicht so bald mit Beikost anfangen und die Abstillerei langsam vor sich geht!

Schönen Tag auch allen!

Und vielen Dank für die Komplimente zu den neuen Gretabildern. Ich habe viel gelacht dabei:freches grinsen: . Mein persönlicher Favorit ist ja das Sabberbild...:freches grinsen: .

LG willauch:kuss:

Heike_Liesel
08.09.2006, 11:07
Hallo Zusammen,

Rubina:
Hast Du denn den Anspruch an Dich, daß Du niemals die Nerven verlierst? Nein, ich denke Du machst das richtig. Zumal Ruben ja auch merken soll, daß er sich daneben benommen hat. Anhand von der Emotion und der Tonart merken Kinder ja, was sie mit ihrem Handeln auslösen. Mein lieber Schwager hat die wahnsinns erzieherische Eigenschaft immer ganz monoton zu sagen: Nein Niklas, laß das! Hmm, der Kleine grinst sich einen und macht mal grad so weiter. Ich kriege da immer den Oberhals, denn wie soll er merken, daß es wirklich nicht richtig ist.
Also bitte knebel Dich nicht zu sehr und sei einfach so, wie es Dein Gefühl meint. Das schlechte Gewissen wird Ruben auch gehabt haben und war sicher´deswegen dann besonders lieb zur Mama.

Willauch: Hammersschöne Bilder! Ich habe auch gleich mal wieder drei eingestellt. Lina hat immer noch total viele Haare und da geht auch nichts weg, obwohl ich hörte, daß diese nach einpaar Tage nach der Geburt ausgehen werden. Pustekuchen! Meine Süße trägt sie alle noch und dadurch dass sie immer auch der Seite liegt, reibt sich das auch noch nicht zu kahlen Stellen ab.
Alles eine Frage der Zeit. Greta ist ja auch vier Wochen älter als Lina und scheint auf den Foto unheimlich aktiv zu sein.

Caterchen: Wir fiebern mit Dir mit und hoffen, daß Du keine nervige Wartezeit weiter haben wirst.

Dreami: Ich finde es klasse, daß Du einen Sprachkurs machst. Hochachtung!!!!!Ich bin nämlich auch voll dafür, daß man sich nicht daheim vergräbt und seinen Horizont auf Baby-Nahrung auslegt. Ich war vorgestern zum Beipiel mit einer Freundin Essen und habe die Kleine mit Papa allein gelassen. Es war wirklich schön, auch wenn ich mich schon überwinden muß aktiv zu bleiben und nach vorn zu sehen, neben Lina muß es auch für mich weitergehen.
Ich sehe es an meiner Schwiegermutter. Sie ist regelrecht "verdummt" und ihr fällt es schwer bei einem Amt ein Formular auszufüllen. Ist das nicht grausam!? Sie kennt leider nur die Angebotsliste des Woche des Supermarktes.

@ Wir haben auch mit dem Abendritual begonnen, und dann schläft sie meistens ca. 21.00. Heute kam sie erst gegen 4.00 Uhr. Aber nun schläft sie schon wieder. Kann das sein, daß sie grad einen Wachstumsschub vorbereitet, denn sie schläft sehr viel und will oftmals nur gucken. Krabeldecke max. halbe Stunde!

Heike

Inaktiver User
08.09.2006, 13:31
@Willauch, den verformten Hinterkopf hatte Luan auch. Das verwächst sich aber, sobald sie nicht mehr soviel auf dem Rücken liegen. Luan schläft jetzt auch nachts immer auf der Seite und auf dem Bauch.
Mein Kinderarzt hat mir allerdings damals den Tipp gegeben, Luan viel von der Seite anzusprechen und zu bespaßen, damit er im Liegen den Kopf dreht.