PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das schönste was es gibt !!!



Seiten : 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [11] 12 13 14 15 16 17 18 19 20

Eiserfeld
28.02.2006, 21:40
Rubina,

wo bleibt das Bauchbild? Bin doch schon ganz gespannt :freches grinsen:

@all
Habe eben mit meinem Schatz gesprochen und entschieden die Tabletten jetzt doch mal versuchsweise zu nehmen, und sobald ich irgendeine Negative veränderung festelle die Tabletten sofort wieder abzusetzen. Ich hoffe ich habe Glück und bleibe von den NW verschont, drückt mir bitte die Daumen.

Aber ich überlege die ganze Zeit wo die Tabletten bei uns in der Schublade liegen, was wäre wenn es damit klappt und ich vertue die Chance nur aus zu viel Angst vor den evtl. NW? Ich hoffe ich treffe damit die richtige Entscheidung.

LG Eiserfeld

Renili
01.03.2006, 09:23
Hallöchen,

bin wieder gesund und munter an der Arbeit. Hatte ein paar schöne Faschingstage (Umzüge am Sonntag und Montag) und mir ging es gestern nur ein bisschen schlecht. Mein Süsser hat am Sonntag wieder gemeint, dass er ein Baby haben will und sich schon vorstellt, dass wir nächstes Jahr mit Baby an Fasching unterwegs sind. Da müssen wir uns aber ranhalten.

Habe seit 3 Tagen eine Temperaturhochlage. Wenn die jetzt noch 10 - 12 Tage anhält, was für einen ES spricht, dann hätte ich diesen Monat einen ca. 35-Tage Zyklus. Schon recht lange finde ich. Bin aber froh, dass die Tempi nun noch hochgegangen ist. Hoffe nur, dass es nicht am Alkoholkonsum lag, genug Schlaf hatte ich.

Denise: Ronja ist wirklich auch ein sehr süsser Name. Sehr gute Entscheidung ! Jetzt schnappt ihn dir auch bestimmt Niemand mehr weg. :schild genau:

Heike: + 2 kg. Ich bin stolz auf euch zwei, weiter so ! :allesok:

Caterchen: Schön, dass bei dir alles in Ordnung ist. :jubel:

Elschen: Kann man denn mit den Tabletten mitten im Zyklus anfangen, diese Tabletten zu nehmen ? Vielleicht hat es doch auch schon geklappt, dann bräuchtest du diese Tabletten doch gar nicht mehr. :wie?:

Kvinna
01.03.2006, 09:26
Hi Eiserfeld,

ich finde gut, dass du die Tabletten jetzt einfach ausprobierst. Vielleicht würdest du es sonst wirklich irgendwann bereuen. Ich drücke dir ganz doll meine Daumen, dass du von
NW verschont bleibst und bald schwanger bist! :allesok: :allesok:

Rubinas Bild ist doch schon seit gestern drin. Sie hat ein neues Album eröffnet.

Rubina, wunderschöner Bauch (ich will auch endlich! :schild genau:), nur mit dem Blitz etwas schwer zu erkennen. Da muss dein Mann dich wohl auch noch mal fotografieren, damit wir deinen Stolz mal richtig im Ganzen betrachten können :freches grinsen:.
Süßer Drache! Ist das Ruben?


Liebe Grüße an alle
:wangenkuss: kvinna

Eiserfeld
01.03.2006, 10:23
@kvinna
Wer lesen kann ist eindeutig im vorteil, danke, jetzt hab ich das neue Album und das Bild gesehen, glaube ich brauche mal eine Brille :freches grinsen:
Ja, ich denke auch das das mit den Tabletten die richtige Entscheidung ist, ansonsten hätte ich glaube ich keinen ruhigen Tag mehr gehabt. Aber vielen lieben Dank für deinen Zuspruch. Ich finds toll das ihr mich immer so aufbaut. Dicken :kuss: dafür. :blumengabe:

Rubina, das ist ja ein tolles Bild. Vielleicht kriegst du deinen Mann ja mal überredet noch ein schärferes Bild zu machen, das wär toll :freches grinsen:

LG Eiserfeld

Denise_mich
01.03.2006, 11:36
Hallo!

@carolin:
kansnt du mit den tabletten jederzeit beginnen und aufhören? ich würd auch auf dein bauchgefühl hören, solange du eing utes gefühl dabei hast, nimm sie! ich würde aber vorher abklären, ob du sicher nicht schwanger bist, nicht das es vielleicht noch schadet, falls du doch schwanger sein solltest!

@kvinna:
wie gehts dir? wann weißt du was?

@rubina:
werd mir gleich dein bauchfoto anschauen.

@marie:
ich finde auch,d ass die tage wie im flugge vergehen. anfangs dachte ich immer, ich weiß bestimmt nichts mit mir anzufangen, aber jetzt lieg ich schon monate hier herum und es geht eigentlich noch. schön, dass es deinen rücken besser geht - da war eine auszeit wirklich das richtige!

@renili:
schön, dass es dir wieder besser geht! fasching mti kindern stell ich mri auch nett vor, obwohl ich sonst eigentlich nicht so der faschingsmensch bin, abe rich glaub jeder festtag wird mit kindern irgendwie wieder was ganz besonderes, vorallem weihnachten...

LG
Denise

Eiserfeld
01.03.2006, 11:57
@denise
Ja, ich kann die Tabletten jederzeit absetzen. Habe gestern Abend die erste genommen.
Mein FA hat gesagt das selbst wenn in diesem Zyklus eine SS "vorhanden" ist, es dem Kind nicht schadet, da es nur die ohnehin zu vielen männlichen Hormone etwas runterfährt. Lt. Beipackzettel hab ich da auch nichts gegenteiliges gefunden.

Wie gehts dir sonst so?

LG Eiserfeld

Heike_Liesel
01.03.2006, 12:20
Hallo alle Zusammen,

ich habe gestern nur ( wirklich NUR) gegessen. Seid Monaten das erste Mal! Und abends hatte ich ein schlechtes Gewissen, wegen dieser Maßlosigkeit..
Paradox, oder?
Also die Pfunde werden sicher schnell an mir haften bleiben und dann hole ich Euch noch auf. Heute nacht hat mein kleiner Karl-Heinz einen Wachstumsschub gehabt und mein Bauch ist noch stärker da. Er geht ganz spitz nach vorne, was etwas eigenartig aussieht.
Ich habe in letzter Zeit das Gefühl ganz penibel genau hygienisch zu sein. Oft Dusche ich, Masken, Pflege, Cremen und Badewanne. Kennt Ihr diesen Reinlichkeits-Tick? Das schönste ist, daß ich noch richtig schöne Sachen anziehen kann und fühle mich natürlich maßlos sexy... grins!!

Mein Kinderzimmer hat nun schöne hellgelbe Gardinen, die ich gestern mit viel Mühe drangemacht habe.

Denise_Michi:
Meine Freundin ist von Beginn der Schwangerschaft zu hause gewesen und liegt auch seid Wochen. Außer daß sie häufig schnauft, hat sie sich noch nie beschwert oder über Langeweile geklagt.

Ich habe heute einige Emails bekommen, daß mir die Schwangerschaft wohl unheimlich gut steht und ich würde "klasse" aussehen... hmm... das ging mir doch glatt runter wie Öl-

Heike

Eiserfeld
01.03.2006, 16:07
@ Heike

schön das du dich jetzt so gut fühlst, das hast du dir auch nach der langen Quälerei verdient. :schild genau:
Ich glaube die Komplimente würden jedem runtergehen wie Öl, wäre doch schlimm wenn nicht, oder? Wenn man sich gut fühlt sieht man auch gleich viel besser aus und das darf ja auch ruhig mal bemerkt werden !!!

Ist das Kinderzimmer denn jetzt schon komplett fertig?

LG Eiserfeld

Renili
02.03.2006, 07:55
Heike: Ich freue mich so sehr für dich. Endlich kannst du die Schwangerschaft richtig genießen. Und wegen dem Essen solltest du wirklich kein schlechtes Gewissen bekommen. Ich esse im Moment an einer Tour und bin nicht schwanger ! Hab schon 2 - 3 kg zugenommen. Ich müsste mal mein Überlebenselexier Schokolade weglassen. :freches grinsen:

Nun schaue ich mir erst mal die neuen Bilder in der Galerie an. Dabei erinnere ich mich gerade, dass ich ja auch noch mal welche reinsetzen wollte ! :erleuchtung:

Kvinna
02.03.2006, 08:44
@ heike:
wow, bist du gut drauf! Deine gute Laune springt einem ja richtig ins Gesicht. Ich freue mich so sehr für dich, dass du endlich deine Schwangerschaft in vollen Zügen genießen kannst :jubel:.

@ denise:
Naja, offiziel weiß ich nächsten Freitagnachmittag ob´s geklappt hat, aber seit gestern habe ich wieder das doofe, bekloppte, dämliche, bescheuerte Ziehen und jetzt sehe ich mal wieder meine Felle wegschwimmen... Ich weiß, dass das noch nichts heißen muss, aber ich glaube so langsam kann ich meinen Körper während der Insemination deuten.

@ renili:
Was muss die Schokolade aber auch so lecker sein und es immer wieder neue noch leckerere Sorten geben :nudelholz: Schokolade gehört verboten :freches grinsen:

Liebe Grüße an alle
:wangenkuss: kvinna

Rubina
02.03.2006, 10:21
Guten Morgen :jubel:

..bin auch wieder da ! Schön gleich heute morgen so viel von Euch zu lesen, das bringt richtig Schwung in den Tag.

@Heike: Ich freue mich riesig, dass Du so gut drauf bist und nun Deine SS geniessen kannst. Schön, dass Du so auf Pflege stehst, wenn das Kleine erstmal da ist, bist du froh, wenn Du dich mal ganz alleine ins Bad verziehen kannst und Dich schön pflegen darfst. Wenn Du Appetit hast, sollst Du auch ruhig essen, wenn Du dich wohl fühlst, fühlt sich das Kleine auch wohl, also auf nichts verzichten, hörst Du :freches grinsen:?

@kvinna: Nein, bitte nicht die Schokolade verbieten :nudelholz:, oder erst dann, wenn ich nicht mehr schwanger bin :grmpf: Ich habe auch oft Heisshunger auf Schoki und kann es nicht verkneifen, welche zu kaufen. Aber seit gestern ist ja Fastenzeit, gilt das auch für Schwangere :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: ?
Ich drücke Dir so sehr die Daumen, dass es geklappt hat, lass Dich mal von den Anzeichen nicht so sehr verunsichern, wir hibbeln alle so sehr mit Dir mit und dann muss es einfach geklappt haben :allesok: :kuss:
Ja, der kleine Drachen ist Rubén bei der Faschingsfeier im Kiga. Das Foto ist nicht sehr gut geworden, ich hatte wenig Platz und wurde ständig hin und her geschubst und Rubén war auch nicht so in Fotoslaune :knatsch:
Ich weiss, mein Bauchfoto sieht nicht sehr professionell aus, aber immerhin kann man was erkennen :zwinker: werde mir meinen Mann schnappen, damit er ein gescheites Foto von mir machen kann. Also bald kommt ein schöneres Bauchfoto :freches grinsen:

@Renili: Schön dass Du wieder da bist. Hast hier richtig gefehlt. Toll, dass Du Dich mit der Tep.messung befasst, bestimmt wird es bei Dir eher klappen, als Du denkst :zwinker: Wie fühlst Du Dich nun ohne Ring ? Kamen die Hormone ins Schwanken ? Ich überlege immer wieder, wie ich in Zukunft verhüten werde, ob für mich der Ring in Frage kommt oder doch besser wieder die Pille ? Kannst Du den Ring denn empfehlen ? Und wieso hast Du nicht die Pille genommen ?

@Carolin: Ich freue mich für Deine Entscheidung für die Tabletten, ich bin mir sicher, dass Du diese gut verträgst und drücke Dir auch ganz fest die Daumen, dass es ganz bald bei Dir schnaggelt :allesok:
Heute in 3 Monaten ist Dein grosser Tag :jubel: :musiker: :hunger: :fg engel:

@Denise: Wie geht es Euch 3en heute morgen ? Sag mal, tut Dir nicht der Rücken weh vor lauter liegen ? Ich bewundere Dich wirklich jeden Tag mehr, wie tapfer Du durchhälst, einfach toll.

So, jetzt muss ich mal was tun,

LG
Rubina :blumengabe:

Heike_Liesel
02.03.2006, 11:26
Hallo Zusammen,

wie geht es Euch denn denn so?
Gestern habe ich mein Kizi mit schönen Gardinen bestückt und alles so ausgeräumt, daß dann die neue Möbel ( Schrank, Bett, Wickelkommode) kommen können. Ich freu mich schon sehr auf den kleinen Wurm.
Es wirkt alles noch so ewig lang...
Mein Kleiner strampelt schon kräftig, vorallem wenn ich abends mal zur Ruhe komme.
Leider sind meine Arbeitstage grad ewig lang und von sieben bis 18.00 bin ich locker unterwegs grad. Das ist die Rache, wenn man mal einen Freitag freinimmt.

Ansonsten versuche ich grad viel zu lesen und alles dafür zu tun, daß es mir weiterhin klasse geht. Irgendwie habe ich trotzdem immer wieder etwas schiß vor den Untersuchungen, heute 15.45!!! -> da kriecht die Angst in mir hoch, daß da was falsch läuft. Hoffentlich ist mein Wurm gesund.

Rubina:
Dein Kleiner ist so niedlich in seinem Kostüm.

Denise:
Hast Du denn auch Schmerzen? Wie sieht es mit Deinem Kreislauf aus, wenn man die ganz Zeit nur rumkriecht?

Renili: Hast Du irgendwelche Nebenwirkungen schon?

Heike

Heike_Liesel
03.03.2006, 08:49
Hallo,

ES WIRD EIN MÄDCHEN!!!!

Der Ultraschall war eindeutig und sie hat auch alle Organe, alles sieht super aus, auch wenn sie ein kleines Kind wird. Gut, ich bin ja auch nicht groß :)
Ich war so erleichtert und mein Freund war völlig aus dem Häuschen, denner wünschte sich ein Mädchen. Ich hatte zwar das Gefühl, daß es ein Bub wird, aber scheinbar habe ich mich völlig getäuscht.
Ich kann nun alle die Kindersachen behalten, denn die waren hauptsächlich für Mädchen oder eher neutral!!! Wie gerne würde ich einkaufen gehen, aber ich bin wirklich gut gerüstet.

Wir haben richtig gefeiert mit einem Orangen-Sekt und Badewanne und DVD gucken... hm!


Heike

Robertina
03.03.2006, 09:26
Hallo Heike,

Glückwunsch zum Mädchen :jubel:!

Wie war das noch mal mit "Ich tendiere zum Jungen :freches grinsen:!!? (Ich war mir bei mir ja auch sooo sicher :lachen:)

Freuen wir uns also auf viele schöne Sommermädchen :zauberer: :jubel: :yeah:

Robertina

Eiserfeld
03.03.2006, 09:40
@Heike

Oh wie toll, ein Mädchen :jubel: :jubel: :jubel:

Habt ihr schon einen Namen?

LG Eiserfeld

Heike_Liesel
03.03.2006, 10:09
Hallo,

ich hatte schwören können, daß es ein Bub wird, aber nein-> ein Mädchen.
Trotzdem freu ich mich unendlich und bin schon richtig aufgeregt, wie es mal
aussehen wird. Um mich drumrum bekommen alle Buben oder haben schon welche.
Da bin ich doch mal wieder ein Exot!

Namen ... oh je das ist echt schwer. Lina gefällt uns beiden ganz gut.
Auf keinen Fall Celina oder Aylin.... pfui!

Heike

Renili
03.03.2006, 10:15
Heike: Toll, ein kleines süsses Mädchen. Freut mich, dass wieder alles okay war. NA jetzt wisst ihr wenigstens auf was ihr euch einstellen könnt! Da kannst du jetzt noch ein paar schöne Babysommerkleidchen kaufen, einfach herrlich. :jubel:

Rubina: Danke ! Ich vermisse euch auch, wenn ich nicht bei euch sein kann. Ich freue mich immer schon auf Montag morgens, wenn ich erfahre, was es so Neues gibt.

Den Nuva Ring habe ich von meinem Frauenarzt empfohlen bekommen.

Habe vorher auch die Pille genommen und die letzten 2- 3 JAhre den Ring. Ich fand ihn sehr praktisch, weil man ihn nicht spürt, man nur einmal im Monat daran denken muss ihn raus bzw. rein zu machen und weil er einfach zu handhaben ist. Man kann ihn 2 Stunden am Tag herausnehmen (wenn er mal stört!) Darmerkrankungen wie Durchfall und Erbrechen wirken sich nicht darauf aus wie bei der Pille die ja über den Darm aufgenommen wird. Die Hormone sind dadurch bedingt auch niedriger dosiert und ich hatte weniger Zwischenblutungen, mehr fällt mir im Moment nicht ein. Ich für meinen Teil kann jedenfalls sagen, dass ich den Ring immer wieder der Pille vorziehen würde.

Nachdem ich die ersten Pickelchen durch die Hormonumstellung überwunden habe, geht es mir sehr gut. Ich merke so gar nicht, dass etwas anders ist, außer, dass ich besser gelaunt bin und mehr Lust auf Sex habe. Seit ein paar Tagen ist meine Temperatur jetzt hoch, also hatte ich wohl doch einen ES. Yippie! :musiker:
Bin mal gespannt wie lange der Zyklus dauert, ich schätze mal stark mehr als 28 Tage.

Werde mal versuchen ab morgen Schokolade wegzulassen. Mal sehen, ob ich das schaffe! :hunger: :gegen die wand:

Denise_mich
03.03.2006, 10:23
Hallo Ihr Lieben!

@heike:
mach dir übers zuviel essen keine gedanken, dein körper hat ja jetzt lange auf viel verzichten müssen, da schadet es bestimmt nicht!
gratuliere! ein mädchen! Lina ist ein toller Name, meine Nichte heißt auch so!

@Rubina:
bin noch immer nicht dazugekommen, mir die fotos anzusehen, werd ich aber gleich nachholen.
rückenschmerzen hab ich eher wenn ich kurz mal aufstehe, weil das gewicht vom bauch einfach schon ziemlich anstregend ist. ich glaub ich hab die 10kg wirklich nur am bauch zugenommen und da ist stehen wirklich mühsam.

@kvinna:
meintest du heute mit freitag? gibt es schon gewissheit? ich hoffe so, dass es doch geklappt hat und dich getäuscht hast!

@caterchen:
hab ich dich überlesen oder bist du im stress und deshalb nicht hier?

@carolin:
wie fühlst du dich mit den tabletten?

@elschen:
wo bist du denn?

@renili:
wie klappt es denn bei dir mit der temperaturmethode?

@willauch:
ihr müsst bald internet bekommen!!!! :schild genau:

@zu mir:
Wir hatten heute wieder Untersuchung und es würde nochmals alles genau gecheckt, die beiden sind absolut in topform und liegen auch schon in startposition. Lt. meinen Arzt könnte es sogar mit einer natürlichen geburt klappen, aber nur falls sie bald kommen, denn bald haben beide wegen ihrer größe nicht mehr ausreichend platz und er hat geraten, spätestens in der 32. oder 33. Woche einen KS vorzunehmen, falls sie vorher nicht auf natürlichen weg kommen, da es sonst mit der versorgung der beiden blöd werden könnte, aber wir sollen mal abwarten, er glaubt noch immer, dass sie jetzt bald da sein werden.

LG
Denise (heute 29. Woche)

Rubina
03.03.2006, 18:55
Hallo Ihr Lieben,

Wie geht es Euch ?
War das heute ein stressiger Tag bei mir und ich bin froh, dass ich gleich Feierabend machen kann. So, nun erstmal zu Euch:

@Heike: :jubel: :jubel: :jubel: noch ein Mädchen, Herzlichen Glückwunsch, kann mir vorstellen, dass Ihr beide aus dem Häuschen wart, super, hier scheint Mädchenpower angesagt zu sein :freches grinsen: Mmmmh, auf einen Orangensekt hätte ich auch mal wieder Lust :tassenkasper: :musiker:

@denise: Schön, dass die Untersuchung wieder so gut verlaufen ist. Ich denke ganz fest an Euch und bin gespannt, wann es bei Dir losgeht. Ob natürliche Geburt oder Ks, die Hauptsache ist, den beiden Prinzessinnen geht es gut und Dir natürlich auch. Demnach wären es ja nur noch knapp 3 Wochen...es wird richtig spannend, unsere ersten Forumsmädchen, ist das nicht toll ? Bei dem Gedanken bekomme ich richtig Gänsehaut :kuss:

Ich habe von Rubén gestern noch 2 Clown-Fotos in die Galerie gesetzt, aus Spass an der Freud :schild genau:
Mein 3 stündiger Zuckerbelastungstest war ok, 4 mal Blutabnahme, ich sehe aus wie Carolin neulich, ein kleiner Junkie, danach hatte ich ziemlich weiche Knie und war ganz blass und habe erstmal gefrühstückt bevor ich ins Büro bin und da kam dann so viel Arbeit auf mich zu, dass ich jetzt so richtig müde bin und am liebsten ins Bett fallen würde :schlaf gut: so einfach ist das leider nicht :schild nein:

ich lass Euch nun mal alleine, mache mich mal auf den Weg und wünsche Euch allen ein schönes Wochenende,

ganz liebe Grüsse,

Rubina

Kvinna
04.03.2006, 09:47
Hi Heike,
:jubel: Herzlichen Glückwunsch! :jubel:
Da hat es sich wohl "auskarl-heinzt" :freches grinsen:

Hi Denise,
nein, ich meinte erst nächsten Freitag.
Falls du dich plötzlich nicht mehr meldest, möchte ich dir jetzt schon mal alles Gute für die Geburt (oder sind es bei Zwillingen Geburten) wünschen. Wird bestimmt alles super verlaufen :schild genau:


liebe Grüße an alle
:wangenkuss: kvinna

Renili
06.03.2006, 10:15
Hallo Denise,

Letztes Mal haben wir uns wieder mal überschnitten, gell !

Wie gesagt. Bin zufrieden mit der Tempimethode, da die Tempi hochgegangen ist und ich somit einen ES gehabt haben müsste.

Wahnsinn Denise, dann wird es ja ziemlich sicher in 3 - 4 Wochen erst für euch ! Ich glaube ich würde an deiner Stelle schon im Dreieck springen. Aber bestimmt ist es auch eine Erlösung für dich, endlich den Bauch los zu sein und deine Babys im Arm zu halten. Hoffentlich geht alles gut, ich wünsche es dir !

Rubina: Süsse Fotos von Ruben, wie immer.

Ich habe auch noch mal ein paar aktuellere Fotos reingestellt, vom Skiurlaub und meinem Geburtstag. Seht selbst ! Hoffentlich kann ich auch bald Bauchfotos zeigen.

Caterchen und Elschen, wo seid ihr, ich vermisse euch ! :fluestertuete:

Heike_Liesel
06.03.2006, 10:35
Guten Morgen,

eine neue Woche und es geht gleich richtig zur Sache und das grade heute, wo ich doch
soooo müde bin. Am Woe haben wir das Kinderzimmer eingerichtet und aufgebaut. Ich setze die Fotos mal in die Galerie und dann bin ich noch lange Laufen gewesen.
Meinen kompletten Haushalt geschmissen und Schnee geschaufelt. Jetzt tut mir alles weh.Die Kleine zappelt schon seid gestern abend wie blöd, deshalb war die Nacht für mich sehr unruhig.

Wir haben einen neue Kosenamen für unser Baby: ERIKA! Anstelle von Karl-Heinz setzen wir nun diesen Namen. Klingt doch auch schön furchtbar, oder?

Heike

Willauch
06.03.2006, 10:51
Haaallooooo :fluestertuete:,
nach einiger Zeit der Abstinenz bin ich nun wieder online!!! Juhuuuuu!!!

@Denise: Puh, die zwei halten noch durch. Das freut mich riesig. Ich habe meinen Freund schon immer genervt und gesagt: Wann haben wir ENDLICH wieder Internet, ich will wissen ob Denise schon ihre Zwillinge hat :freches grinsen:. Ich hoffe dir geht es noch einigermaßen gut? Gibt es aktuelle Bauchphotos? Würde mich ja schon sehr interessieren. Oder kannst du vielleicht mal messen, was du für einen Bauchumfang hast??

@Heike: Herzlichen Glückwunsch zum Mädchenouting! Lina finde ich auch sehr, sehr süß. Wir haben uns aber schon für einen anderen Namen entschieden :freches grinsen:!

@Caterchen: Wie weit bist du denn jetzt??Ist di kritische Zeit schon geschafft? Ich war gerade bei einer Freundin in der Nähe von Freiburg und musste an dich denken. Die Schneemassen waren wirklich der WAHNSINN!!!!

@Kvinna: Oh Mann, meine Daumen sind gedrückt und ich hoffe so, dass dein Gefühl dich trügt. Ich war letzte Woche mit meiner Freundin hier in der KIWU-Praxis in Heidelberg, weil wir einen Ausflug dorthin+ihren Arzttermin verbunden haben. Ich hoffe die anderen Frauen waren nicht zu traurig als ich dort mit meinem Bauch saß :knatsch:.Sie war auch wieder sehr genickt, weil die Hormone nix bewirken und sollen sich nun überlegen ob sie eine Insemination machen obwohl man vor ein paar Monaten gesagt hat, dass das bei IHnen nix bringt und sie eigentlich nun die künstliche Befruchtung in Angriff nehmen wollten. Verwirrung? :unterwerf:

@Marie: Das mit deinen Rückenschmerzen hört sich aber nicht gut an. ich habe in letzter Zeit auch ganz schön Probleme damit und benutze nun den "Babybelt" , eine Art Stützgurt, der den Rücken entlastet. Viellicht wäre das auch was für dich?

@elschen: Wo steckst du? Von dir gibt es ja fast garkeine Lebenszeichen mehr??

@eiserfeld: BITTE, BITTE immer her mit den Hochzeitsbeiträgen. Ich müsste da vor der Geburt auch unbedingt noch ran und komme wegen dem ganzen Umzugswahnsinn nicht dazu...Habe schon Schisss, weil ich nach der Geburt bestimmt auch keinen Kopf haben werde :knatsch:. Meine Daumen sind fest gedrückt, dass es bei euch bald klappt!!!!

@rubina: Du hast aber auch schon einen ganz schönen Bauch! Sehr süß! Und Ruben ist einfach niedlich, da würde ich doch glatt noch Lust auf einen Jungen bekommen :zwinker:.

zu mir: Umzugschaos ist noch lange nicht beseitigt, weil ich viele Sachen nicht machen kann und mein Freund gerade in seiner Firma lebt und wenig zu Hause ist. Diese Woche muss er schon wieder nach Zürich und an den Tagen davor kommt er selten vor 22 Uhr nach Hause :gegen die wand:. Da tut er mir echt leid, aber es hilft ja nix. Ausserdem war ich die ganze letzte Woche unterwegs ( bei meinen Eltern, bei meiner Schwester in Rosenheim, bei einer Freundin in FReiburg...), sodass ich hier wenig gemacht habe. Mir geht es mittlerweile wieder richtig gut und ich fühle mich auch in unserer neuen Wohnung einigermaßen heimisch. Achja, Katkud. Erste Nacht in der neuen Wohnung ist IMMER furchtbar, finde ich. Aber es geht vorbei und ich bin soooo froh, dass wir nun mehr Platz haben und ich meinen psychotischen Nachbarn nicht mehr sehen muss.

Bevor mein Roman noch länger wird...

Erst mal : Tschüss, bis bald.

Eure willauch (31. Woche, +10kg, BU: 97cm)

Caterchen
06.03.2006, 12:34
Hallihallo,

ich bin wieder da!!! Nach dem Stress in den letzten Wochen hatte ich letzte Woche spontan Urlaub und bin heute den ersten Tag wieder im Büro. Es war auch gleich etwas Hektik angesagt aber jetzt habe ich wohl wieder alles ganz dringende im Griff und kann mich endlich mal wieder bei euch melden! Ich hatte ja schon richtige Entzugserscheinungen!!

Geht´s euch allen gut?? Ich habe zwar alles gelesen konnte mir aber nicht wirklich was merken... :nudelholz:

Denise
Noch alles OK?? Mensch schon 29. Woche!!?? Jetzt hast du´s bald geschafft und deine Mädels habe bisher ja echt klasse durchgehalten!!

Willauch
Echt du warst in Freiburg? Ich wohne ja nicht direkt in Freiburg aber im direkten Umkreis. Es hat schon aussergewöhnlich viel Schnee - und das obwohl es bei uns eigentlich nie schneit - und da bricht dann immer gleich das Chaos aus :lachen:

Heike
Herzlichen Glückwunsch zum Mädchen!!! ERIKA ist ja auch ein ganz netter Arbeitstitel. Wir haben sogar zwei echte in der Familie, allerdings eine bzw. zwei Generationen über uns - da hat das noch gepasst :freches grinsen:

Marie
Bist du wieder bei der Arbeit? Was macht der Rücken?

Carolin
Wie laufen die Hochzeitsvorbereitungen? Ich war ja bisher der Meinung wir haben alles ganz gut im Griff - gestern hat dann mein Schatz mal einen Datailplan für die Hochzeit gemacht und aufgeschrieben was uns noch alles fehlt und das Ergebnis war, dass wir eigentlich noch ziemlich am Anfang stehen - es fehlen noch tausend Dinge die dringend erledigt werden müssen... :heul:

Kvinna
Wie geht es dir? Was machen die Anzeichen?? Ich drücke ganz fest die Daumen!!

Renili
Wie geht es dir? Was macht die Temperatur?

Rubina
Ich muss nachher gleich mal die Bilder ansehen - bin sehr gespannt!!

Bei mir ist alles in Ordnung (hoffe ich zumindest) - inzwischen habe ich so gut wie gar keine Beschwerden mehr und komme mir gerade ziemlich unschwanger vor. Am Wochenende haben wir es unserem Trauzeugen erzählt und dabei kam es mir selbst so vor als würde ich von einer schwangeren Freundin erzählen - ist das nicht merkwürdig? Wird wohl Zeit dass der Bauch größer wird :freches grinsen:

Ich wünsche Euch einen schönen Tag und viele Grüße an alle!!
caterchen
P.S. Jetzt schreib ich auch wieder ganz brav mit... :blumengabe:

Marie_128
06.03.2006, 17:56
Hallo zusammen,

@Eiserfeld
Wie geht es Dir mittlerweile mit den Tabletten ? Verträgst Du sie gut ?

@Denise
Unglaublich wie gut Du Dich hältst. Ich glaub ich würde durchdrehen, wenn ich auch nur ne Woche liegen müßte. Bin hier die ganze Zeit am werkeln.

Und jetzt hast Du sogar schon die 29. Woche erreicht :jubel:

@Heike
:freches grinsen: Wir Frauen sind schon manchmal komisch, da hoffst Du wochenlang auf eine Zunahme und wenn Du dann endlich mal wieder Appetitt hast, dann kommt das schlechte Gewissen. Kein Wunder, dass uns die Männer einfach manchmal nicht verstehen.

Aber das mit dem „gutstehen der SS“ kann ich nur bestätigen. Ich selber fühl mich auch so wohl in meiner Haut wie seit langem nicht mehr.

Gratulation zum Mädel :blumengabe: Wegen der Angabe „kleines Kind“ würd ich mir keine Sorgen machen. Das Wachstum der Würmchen verläuft ja auch immer wieder schubweise.

Und jetzt kannst Du so richtig in diesen zauberhaften Mädchensachen schwelgen.

Euer Kosename ist auch diesmal wirklich unschlagbar :zwinker:

@Willauch
Welcome back !! Den Babybelt hab ich bereits seit einiger Zeit im Auto und bin auch sehr zufrieden damit. Aber 125 km sind und bleiben halt leider 125 km.

@all
Generell gehts meinem Rücken auch schon etwas besser. Bin jetzt jeden Morgen brav dabei zu walken und geh auch zur Krankengymnastik und zur Massage. Am Mittwoch hab ich meinen nächsten Arzttermin. Ich bin a bissle zwiegespalten, einerseits gehts mir wieder ganz ordentlich, andererseits möchte ich auch nicht das was jetzt „erreicht“ wurde gleich wieder „vernichten“. Weil die Krankengymnastik und die Massagen sind auch nicht sooo angenehm wie es sich vielleicht anhört.

Meine Kollegen haben sich mittlerweile auch schon bei mir gemeldet und mir gesagt, dass es derzeit sehr ruhig ist und sie auch ohne mich gut über die Runden kommen. Das freut mich einerseits natürlich, aber sooo gut ersetzbar möchte man dann doch auch nciht sein. Versteht ihr das ??

Ansonsten LEB ich hier jetzt gerade meine Schwangerschaft so richtig aus. War neulich auch bei einer Hebamme, die mir recht sympathisch war und daher wohl auch die Nachsorge übernehmen wird, wenn es mit einer ambulanten Geburt bei mir klappt. Weil ich so froh war, eine Hebamme gefunden zu haben, bin ich im Anschluß gleich mal in einen großen Babyladen reinspaziert.

Und plötzlich stand die Tochter meines Freundes neben mir und grinste mich an. Sie war mit Ihrer Mutter auch in dem Laden. Da war dann natürlich plötzlich eine „Luft wie zum schneiden“ drin. Natürlich hab ich seine Ex hin und wieder gesehen, bzw. hatte sie auch immer wieder mal kurz am Telefon, aber so richtig gesprochen hab ich mit ihr direkt eigentlich nie ... Es war auch klar, dass sie mich auch gesehen hatte.

War eine ziemlich blöde Situation. Aber als ich dann gesehen hab, wie die Kleine auch so „verdruckt“ in den Regalen rumgeschlichen ist und nicht so recht wußte wie sie sich verhalten soll, hab ich mir gedacht, dass es so ja auch nicht geht. Ich wollte mich auch nicht so einfach aus dem Laden „schleichen“ und bin dann einfach zu ihr hin und hab ihr zum Geburtstag gratuliert (sie hatte an dem Tag). Ist ansonsten nicht ganz so meine Art, aber ich glaub das war in dem Moment das einzig Richtige.

CU
Marie
(24. SW – ET: 27.06.06)

Inaktiver User
06.03.2006, 19:45
Hallo,
auch von mir mal ein Lebenszeichen:

@Willauch
Bei uns ist auch noch leichtes Umzugschaos, vor allem müssen wir das KiZi noch streichen, das ist zur Zeit mehr eine Abstellkammer. :unterwerf: Aber obwohl ich eigentlich noch recht mobil bin und mein Freund hat relativ pünktlich nach Hause kommt - irgendwann sind die Akkus einfach leer!
Also geht es ruhig an, da liegt das Zeug halt noch ne Woche länger, Hauptsache, so die täglichen Sachen sind an Ort und Stelle bzw. man weiß, wo :schild genau:

@Renilie
Ich hatte auch immer nen 35-Tage-Zyklus, nachdem es sich nach der Pille eingependelt hatte. Und der 20./21. ZT ist super zum schwanger werden :freches grinsen:

@Caterchen
In welche Woche bist du denn jetzt eigentlich? Stellenweise fühl ich mich jetzt noch total unschwanger, obwohl mein Bauch ganz schön gewachsen ist.
Wann hast du deinen nächsten Arzttermin?

@Marie
Das mit der Ex kann ich total verstehen ... es ist immer ein komisches Gefühl! Aber du meisterst das doch gut, und beste Freunde müßt ihr bestimmt nicht werden.

@Rubina
Dein Bauch ist ja gewaltig! :knicks: Und gewichtsmäßig bist du mir auf den Fersen, da muß ich mich wohl ranhalten! :schild genau: Wieviel hattest du bei Ruben zugenommen?

@Carolin
Wie gehts mit den Tabletten?

@Elschen
Dich vermisse ich auch! Ist nicht deine Bauchspiegelung im März gewesen?


Babytechnisch und auch sonst geht es mir gut. Mein kleiner Mann bewegt sich oft und viel. Mein Freund hat ihn letzte Woche gespürt und gestern war kurz ne Beule auf meinem Bauch.

Namenstechnisch:
Also, danke schon mal für eure Vorschläge. Der Name müßte kurz sein und nicht so hart klingen, also Luca und so was fällt weg, weil der Nachname schon hart klingt.

So, und jetzt zur absoluten Neuigkeit meinerseits :trommelwirbel:
Mein Schatz und ich heiraten am 25.8. :yeah: :yeah: :yeah: Ich kann es noch gar nicht glauben, bald eine Ehefrau zu sein :schild uups:, bis dahin sind es noch 173 Tage!!!!!!!!
So, jetzt mach ich mal meinem Künftigen was zu essen
LG Katja (25. SSW und 173 Tage ledig)

Eiserfeld
06.03.2006, 21:56
@Katja

:jubel: :jubel: :jubel: Das ist ja toll das er doch noch den "Arsch" hoch bekommen hat und dich gefragt hat :freches grinsen: :jubel: :jubel:
Wie hat er denn gefragt und wann und wo ????

Ich freu mich riesig für dich !!!!!!

@all

Die Tabletten vertrage ich bis jetzt sehr gut und ohne jegliche Nebenwirkungen, ich hoffe das bleibt auch so. Ansonsten bin ich heute ZT 27, und würde irgendwie gerne hibbeln, aber ich weiß ja nicht auf welchen Zeitpunkt hin.
Und was macht so ein Trottel wie ich in so einer Situation natürlich???
Richtig, ich ersteigere mir bei Ebay 10 SS-Test und mache ab ZT 40 jeden Tag einen Test :freches grinsen: Toller Plan, oder was meint ihr?

LG Eiserfeld

Kvinna
07.03.2006, 08:24
Oh mein Gott!

Meint ihr, dass Denise schon ihre Süssen in den Armen hält?
Sonst meldet sie sich doch fast jeden Tag und das letzte Mal hat sie hier am Freitag geschrieben!
Hoffentlich geht alles gut, bzw. ist alles gut gegangen.

Denise, ich denke an dich! :schild genau:

Liebe Grüße an alle
:wangenkuss: kvinna

Caterchen
07.03.2006, 08:40
Guten Morgen ihr Lieben,

@Marie
Das war bestimmt das Beste was du machen konntest. Ihr werdet euch ja in Zukunft bestimmt noch öfter über den Weg begegnen und da sollte man zumindest vernünftig miteinander umgehen können. Ihr müsst ja wirklich nicht gleich beste Freundinnen werden aber ein normaler Umgang sollte doch schon möglich sein. Das war eine sehr gute Entscheidung von dir! :blumengabe:
Was deinen Job und die Aussage deiner Arbeitskollegen betrifft kann ich dich voll und ganz verstehen. Mir würde es genauso gehen. Man macht seinen Job ja gern und ist meistens auch gern in der Firma und wenn man dann hört dass alles super läuft und man keine richtige Lücke hinterläßt ist das schon eine traurige Erkenntnis. Ein Grund mehr dich weiter krank schreiben zu lassen, meinst du nicht?

@Katja
Herzlichen Glückwunsch!!!! Dann sind wir ja nun schon drei Bräute und können uns gegenseitig beruhigen und wertvolle Tipps geben :schild genau: - bei mir sind es jetzt noch 53 Tage bis zum Standesamt und 54 bis zur Kirche :-)

Ich bin ab heute in der 13. Woche. Das erste Trimester ist somit geschafft und mir geht es prima. Am Freitag habe ich Nackenfaltenmessung - hoffentlich liegt das Kleine richtig weil der Termin in der Mittagspause stattfindet und ich nicht viel Zeit habe.

@Eiserfeld
Es freut mich dass du bisher keine Nebenwirkungen hast, das ist doch super!! Ich musste echt schmunzeln als ich das von den 10 Tests gelesen habe, wäre es dann aber nicht besser du würdest einen 2-Tages Test-Rythmus einführen
:smirksmile:

@Denise
Bist du noch da??? Seit Freitag hast du dich nicht gemeldet, dürfen wir schon gratulieren oder müssen wir uns Sorgen machen???

caterchen

Willauch
07.03.2006, 09:31
@caterchen: Hey! Du hast mich als vierte Braut vergessen. Ich heirate am 09.08!!Herzlichen Glückwunsch zur 13. Woche!!!!! Juhuu, die kritische Phase ist geschafft!

@denise: Oh Mann, du machst es ja spannend. Ich hoffe sehr, dass bei euch alles o.k. ist!!!!!!

@eiserfeld: Vielleicht musst ja garnicht soviele Tests machen? :freches grinsen: Ich würde aber auch eher einen 2-Tagesrhythmus bevorzugen, sonst machst du dich doch nur verrückt, oder?

@katkud: Ja, da hast du wohl recht, aber es kribbelt mich halt so oft in den Fingern alles zu erledigen, aber manches geht einfch nicht mehr so gut. Gestern bin ich auf der Arbeitsplatte in der Küche rumgekraxelt und habe mich zwischendrin schon gefragt ob das schlau ist :freches grinsen:...


Ich wünsche euch allen einen schönen Tag! Muss jetzt "mein Baby" gucken.

Liebe Grüße von willauch (30+6)

Eiserfeld
07.03.2006, 09:32
@ Denise

Falls es schon soweit ist, unsere Daumen sind gedrückt :allesok: :allesok: :allesok:
Wie aufregend, was Mädels?

@caterchen

2-Tages-Rhytmus wäre vielleicht wirklich besser :freches grinsen:
Ich sehe schon, mein Plan war noch nicht ganz ausgereift.

@all
Hattet ihr alle schon vor eurem NMT ein Ziehen in der Brust oder Rückenschmerzen?
Ich wüsste gerne mal ob man wirklich schon vor NMT was merken kann.

LG Eiserfeld

Kvinna
07.03.2006, 09:39
Hi Eiserfeld,
was heißt denn NMT?
Hast du denn Brustziehen und Rückenschmerzen?

:wangenkuss: kvinna

Eiserfeld
07.03.2006, 09:44
NMT = Normal-Mens-Tag, oder so ähnlich (jedenfalls der Tag an dem normalerweise die Mens kommen müsste)

Nein ich habe leider kein Ziehen in der Brust oder so, deshalb wollte ich mal wissen ob das ein Anzeichen dafür ist. Wenn man hier immer so liest haben die meisten schon vorher irgendwelche Anzeichen.
Aber ich habe ja auch nie Anzeichen die die Mens ankündigen, irgendwie fühlt sich bei mir immer alles gleich an, ob das wohl normal ist???

:kuss: Eiserfeld

Heike_Liesel
07.03.2006, 11:02
Hallo eiserfeld:

Bei mir war das so, daß sich die Mens immer angekündigt hat. Brustziehen oder ein Unterleibsstechen. Das war bei meiner Schwangerschaft nicht so, da war alles wie immer und dann war mir auch klar, daß die Mens nicht mehr kommen wird.

Mein Baby wird ein Streichelkind, ständig streichel ich über meinen Bauch- weil es viel angenehmer ist. Am Woe habe ich mich wohl auch etwas übernommen beim Kinderzimmer gestalten, einräumen, aufbauen.
Gestern war ich mit meinem Schatz mal wieder richtig lange Bummeln nach der Arbeit. So fanden wir einpaar tolle Wanderschuhe für Österreich, da werden wir nächste Woche hinfahren für vier Tage. Mir tat es so gut, und um neun bin ich gemütlich schon ins Bett. Schlafen ist immer noch meine Liebingsbeschäftigung!!! Das geht immer...
Ist das bei Euch auch so schlimm?
Eigentlich soltle ich abends einfach eine Runde raus und Spazieren laufen... Bewegung ist wirklich schwer einzuholen nach einem 10Std Tag.

Denise: wo bist Du denn?

Wie gehts Euch so mit der permanenten Winterstimmung?

Heike

Denise_mich
07.03.2006, 11:09
Ich bin im Auftrag von Denise hier und darf euch mitteilen, dass die beiden hübschesten und liebsten Mädchen am Freitag geboren wurden.

Darline geboren Freitag, 03.03.2006 22.09 Uhr, Geburtsgewicht: 1980g
Lilliane geboren Freitag, 03.03.2006 22.17 Uhr, Geburtsgewicht: 1740g

Beiden geht es gut, sie mussten zwar gleich nach der Geburt eine Reihe von Untersuchungen über sich ergehen lassen, aber außer dem geringe Gewicht ist alles in Ordnung. Beide atmen selbstständig und alle Organe sind voll funktionstüchtig.

Alles weitere wird euch Denise selbst berichten, sobald sie wieder daheim ist.


Mfg,
Michael (Ehemann)

Eiserfeld
07.03.2006, 11:12
Oh wie toll, herzlichen Glückwunsch :jubel: :jubel: :jubel:

alles alles Gute euch vieren!!! Bestell Denise bitte ganz liebe Grüße und danke fürs Bescheid geben.

LG Eiserfeld

Kvinna
07.03.2006, 11:18
:jubel: :jubel: :jubel: :jubel: Herzlichen Glückwunsch, Denise und Michael!!! :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

Ich freue mich so sehr für euch, dass es euch allen (inkl. Darline und Lilliane) gut geht!

Ich weiß gar nicht, was ich noch schreiben soll, ich freue mich so!!! :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Alles Gute für euer neues Familienglück,
liebe Grüße kvinna. :kuss:

Rubina
07.03.2006, 11:36
Denise und Michael: Das ist ja suuuuuper, ich habe Tränen in den Augen und weiss gar nicht, was ich vor Rührung schreiben soll, Herzlichen Glückwunsch den stolzen Eltern und alles alles Liebe und Gute für Denise, dass Du Dich ganz bald erholst und ganz viel Spass beim "Aneinadner gewöhnen " :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

Euch allen sende ich liebe Grüsse und melde mich heute mal ganz kurz. Ich habe wieder mit einer Erkältung zu kämpfen, diesmal aber nicht so schlimm wie vor ein paar Wochen, allerdings hatte ich am Freitag nachmittag so furchtbare Schmerzen im Oberbauch, wie ein starkes Seitenstechen, die bis Samstag früih nicht nachgelassen haben und ich dann zum Notarzt bind. Diagnose: Nabelbruch !!! Aber ich kann erleichtert sagen, dass es unkompliziert ist und es weder SS noch das Baby beeinträchtigt und wenn sich die Hernie nach der Geburt nicht zurückbildet, muss sie operativ entfernt werden. Die Schmerzen sind so gut wie weg, ab und zu tut es weh und ich spüre eine Art Geschwulst zwischen Brust und Bauchnabel, dass etwas unangenehm beim Husten ist. Schweres tragen darf ich nun nicht mehr, ist ja klar, und schonen muss ich mich, muss aber nicht liegen oder krank geschrieben werden. Den Sonntag habe ich dann den ganzen Tag im Bett und auf dem Sofa gebracht und meine beiden Männer haben mich liebevoll umsorgt.
Seit gestern habe ich ja Urlaub und gehe alles ganz langsam an, aus der Deutschlandreise wird nun nichts, aber das wird auf alle Fälle nachgeholt, wenn wir dann zu Viert sind :schild genau:

Das war erstmal mein Bericht zum Wochenende, aber es ist ja alles nochmal gut gegangen. Umso mehr freue ich mich für Denise und Michael und ihre beiden Prinzessinnen, jetzt taucht nie wieder Langeweile auf :schild genau:

Seid alle lieb :wangenkuss:

Rubina

Caterchen
07.03.2006, 12:40
@Willauch
Sorry, ich wollte dich nicht unterschlagen!! Ich hoffe du bist mir nicht böse?!

@Denise und Michael
Herzlichen Glückwunsch!!! :jubel: :yeah: :blumengabe:
Ich freue mich sehr für euch und wünsche euch und euren beiden Mädels alles, alles Gute und eine wunderschöne Eingewöhnungszeit!!! Bin ganz gerührt und weiss gar nicht richtig was ich schreiben soll...

@Rubina
Oh je, das hört sich nicht so toll an!! Schon dich und lass dich ordentlich verwöhnen!!

LG
caterchen

Heike_Liesel
07.03.2006, 13:16
Ich freu mich voll!!!
Unsere ersten Baby´s hier.... Ich hoffe sie füllt dann auch reichlich unsere Fotogalerie.
Ich habe schon so oft an sie denken müssen.

Ich freu mich schon, wenn wir alle hier von unsere Babys erzählen.

Meine Schwester bekommt nun auch ein Mädchen und da bin noch viel mehr gespannt, wie das dann wir schließlich ist unser ET etwa gleich liegt.

Rubina:
Ohje, da muß man aber echt aufpassen. Ich hoffe, daß Du die Schwangerschaft weiter einfach keine Probleme hast damit.

Heike

Willauch
07.03.2006, 14:30
Juhuuuuuuu!!!! Die Zwillinge sind da! Von mir auch die allerherzlichsten Glückwünsche!!! Ich freue mich so für euch! Und Lilliane ist ja auch ein super Name! Oh mann Denise. Ich hoffe es geht dir gut!!!

Ich freue mich schon riesig die beiden zu bewundern! Bis bald! :blumengabe:

@caterchen: Quatsch :zwinker:, ich bin doch nicht sauer! Ich verdränge ja selber oft, dass ich dieses Jahr nicht nur ein Kind bekomme sondern auch noch heirate!!!

@all: Ihr könnt euch garnicht vorstellen WIE NEIDISCH ich auf Denise bin!!! Ich will mein Baby auch endlich haben, ich will nicht mehr schwanger sein, ich habe keine Lust mehr auf Bauch, ahhhhhhhh!!!!!!!!!!!!

O.k. ich beruhige mich sofort wieder und gehe zum schwimmen und "weiterbrüten" *seufz*...


LG willauch :knicks:

Heike_Liesel
07.03.2006, 14:38
Wie lange hast Du noch ? -> Willauch...

Ich bin auch so neidisch und die Schwangerschaft wirkt eigentlich nur endlos!!

Heike

Caterchen
07.03.2006, 15:18
Willauch und Heike,

ihr macht mir ja Spaß - ihr habt ja schon über die Hälfte geschafft - was soll ich da sagen... :grmpf: :freches grinsen:

caterchen :blumengabe:

Dreamie
07.03.2006, 16:46
Hallo Ihr,
wollte mich auchmal melden und erstmal gratulieren!
Denise und MIchael! :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: wie schön, daß Eure Babys da sind! Darline und Lilliane sind wunderschöne Namen! Wünsche der Familie einen guten Start! Schön, daß alles wohlauf sind!!!!

Oh Rubina,
gute Besserung - so ein Nabelbruch ist sicher unangenehm. Lass DIch mal ganz ordentlich verwöhnen!

Huhuu Willauch!
Wir werden auch noch abkoppeln!! Geduld Geduld - sicher habt Ihr noch eine Menge an der neuen Wohnung zu werkeln! Aber ich versteh Dich, ich kanns auch kaum noch erwarten!

Bei mir war heute mal wieder Arzttermin und bisher hab ich jedesmal total freudestrahlend die Praxis verlassen - weil alles bestens war. Umsomehr bin heute geknickt! Unserer kleinen Maus war 30 Wochen Kopfstand wohl zuviel und hat sich gedreht!!!! Drückt mir die Daumen, daß sie in den nächsten Wochen den Weg zurück alleine wieder findet !!! Eine weitere Bestätigung für Mädchen war dann auch nicht möglich und beim CTG hat sie wie verrückt getreten… Blutdruck und Eisen total im Keller…und schon fühle ich mich erst recht super schlaff! Schnieefff!!

Irgendwie steckt mir auch noch das Wochenende in den Knochen - wir waren die Schwiegereltern besuchen. Meine SchwieMA ist ganz verrückt nach kleinen Kindern insbesondere nach meiner 3 jährigen Nichte. Irgendwie nervt mich das GETUE sowieso … und jetzt geht das verrückte GETUE sogar schon um mein ungeborenes Baby! ICH WILL KEINE KÜSSCHEN AUF MEINEN BAUCH KRIEGEN!!! Ich finde es schon doof auf den Bauch getäschelt zu werden - aber das ging mir alles eine SPUR zu weit! AHHHH! Ich war so perplex, daß ich erstmal auch gar nix gesagt habe. Später haben mein Mann und ich beschlossen besser nichts zu sagen schliesslich waren wir wegen Ihrem 60. Geburtstag da und wollten einfach keinen Unfrieden haben… aber was mach ich wenn wir da vielleicht nochmal hinfahren???

LG Dreamie

Caterchen
08.03.2006, 08:49
Hallo Dreamie,

lass den Kopf nicht hängen, dein Mädchen dreht sich bestimmt nochmal!! Es hat ja auch noch ein bisschen Zeit und vielleicht wollte sie es einfach nur mal wieder etwas spannender machen :smirksmile:
Das Verhalten deiner Schwiegermutter ist ja schon seltsam. Ich hätte da echt ein Problem damit und könnte wahrscheinlich auch nicht ruhig bleiben. Die Vorstellung dass mir in Zukunft alle möglichen Leute auf dem Bauch rumtätscheln wollen ist ja schon schlimm genug aber dann auch noch Küsse!?! Lass dir das nicht gefallen, wenn du das nicht willst. Kannst du nicht sagen dass du durch die SS eine empfindliche Haut hast und es dir Schmerzen bereitet wenn auf dem Bauch rumgedrückt wird?

LG
caterchen

Willauch
08.03.2006, 09:07
@marie: was ich noch sagen wollte: Der Babybelt ist nicht der GUrt fürs Auto, sondern so ein Teil was man sich tagsüber umschnallt, damit der BAuch gestützt wird. Ist von der Firma "Anita", die auch die BH-Geschichten machen (ist das jetzt Schleichwerbung? :knatsch:).

@caterchen: Empfindliche Haut :freches grinsen: musste seeeehr grinsen bei dieser Ausrede. Bist ja echt ein kreativer Kopf caterchen :smirksmile:. naja, du brauchst zwar noch viel länger, aber du weißt noch nicht wie anstrengend es irgendwann wird diesen Bauch rumzuschleppen :smirksmile:. ich fühle mich langsam etwas unbeweglich und habe richtige Probleme beim Socken anziehen, bücken, aus dem Liegen hochkommen, Fußnägel schneiden, Schuhe zubinden... :freches grinsen:

@heike: bin ab heute Woche 32. Das bedeutet noch MINDESTENS 8 Wochen und kommt mehr ENDLOS vor... :knatsch:.

@dreamie: Oh Sch..., das hört sich aber nicht so toll an. Hast du schon mal Kräuterblutsaft wegen dem EIsenwert probiert? Deine KLeine hat zum drehen aber echt noch Zeit! Nur Mut! Ich habe das gefühl, dass meine Kleine immernoch quer liegt, werde aber heute mehr erfahren, weil ich VU habe mit US. Bin schon sehr gespannt! Du kannst ja schon mal indische Brücke oder so was ausprobieren, vielleicht dreht sich die KLeine ja dann? Das mit deiner Schwiegerma hört sich aber wirklich anstrengend an. Ich bin auch immernoch irritiert, wenn ich irgendwen treffe, mir zuerst auf den Bauch geguckt und dann getätschelt wird. Mein Gesicht wird irgendwie garnicht mehr so beachtet :gegen die wand:. Welche Woche bist du denn jetzt eigentlich?

@Rubina: Gute Besserung Liebes! Hoffentlich tut es nicht zu sehr weh :zahnschmerzen:.

Liebe Grüße an alle von willauch
(+10kg, BU: 98cm, 31+0)

Dreamie
08.03.2006, 09:41
Hallo Caterchen und Willauch,
vielen Dank für Eure aufbauenden Worte!! Es hilft mir wirklich sehr!!!

Caterchen,
tolle kreative Idee mit der empfindlichen Haut!! Mal sehen vielleicht werden ich sie tatsächlich anwenden - vielleicht fahren wir aber auch nicht mehr - ich habe seit der Rückfahrt (350km) abartige Rückenschmerzen!
Also das mit dem auf den Bauchschauen - da hab ich mich schon fast daran gewöhnt - is halt interessant und mach wirklich fast jeder, aber insbesondere beim Geschäftsführer hier fand ich das natürlich auch doof…

willauch,
also Kräuterblut kenne ich auch, habe aber Tabletten in ziemlich hoher Dosis verschrieben bekommen. Nach Ökotest sind sie genauso gut wie Kräuterblut, daher bin ich erstmal dabeigeblieben…
Ach Deine Kleine liegt auch QUER? Na, ich drücke DIr die Daumen… Hast Du die indische Brücke ausprobiert??
Ich werde mir das wohl am Wochenende mal genauer angucken und ausprobieren…
Ach so, seit heute bin ich in der 31. Woche - aber leider seit heute auch bei +11 Kilo :heul: :heul:. Hört das denn nie mehr auf???? Der Umfang ist irgendwo bei 92cm!

LG Dreamie
(noch 15 Arbeitstage) ET 16.MAI

Eiserfeld
08.03.2006, 09:49
Hallo Dreamie,

nicht ärgern wegen der 11 Kg, dein Körper hat nunmal momentan "Ausnahmezustand", da ist das nunmal so :blumengabe: :blumengabe:

LG Eiserfeld

Rubina
08.03.2006, 12:02
Hallo Ihr Lieben,

Danke für Eure lieben Worte, ach das wird schon wieder und wie gesagt, Schmerzen habe ich auch nicht mehr und ich kann mich wirklich glücklich schätzen, dass mit demBaby alles in Ordnung ist. Ich habe nächsten Diestag wieder FA-Termin und werde sehen, was mir meine FA rät. Heute geht es mir nicht so gut, aber eher wegen der Erkältuing und ich bin den ganzen Tag schon ganz blass und werde mich jetzt gleich mal etwas aufs Sofa legen und ausruhen, und das ausgerechnet im Urlaub, ist das nicht doof ?

@dreamie: Du hast es ja auch bald geschafft, das ist ja super, ich weiss, das Warten auf das Baby und die letzten Wochen sind sehr erschwerlich, aber auch die Zeit geht vorbei und dann will keiner mehr was von Deinem Bauch wissen :zwinker:, sondern alle wollen das Baby sehen :schild genau: Als mein Sohn auf die Welt kam hat er sich erstmal eine Bindehautentzündung eingefangen, weil ihn jeder anfassen wollte und am besten noch im Gesicht, wie Du siehst, die Probleme gehen weiter und keiner nimmt Rücksicht, das hat mich auch immer so sehr gestört. Aber man kann eben nichts machen, leider ! und ich wollte auch nicht zu jedem sagen "Bitte mein Kind nicht anfassen" obwohl mir oft danach war :schild uups:

@willauch: Auf in den Endspurt, toll, wie Du alles bisher gemeistert hast. Bist Du schon richtig vorbereitet "auf das schönste was es gibt ? " Die Wohnung hat Zeit, geh alles ganz langsam an. Machst Du eigentlich einen Geburtsvorbereitungskurs ? Wie fühlst Du Dich eigentlich so im Mutterschutz ? Bestimmt hast Du gar keine Zeit, noch an Job etc zu denken, oder vermisst Du Deinen beruflichen Alltag ?

@caterchen: Du hast immer super Ideen :freches grinsen: Mensch, die Zeit vergeht und nun hast Du das erste Trimester auch schon hinter Dir ! Bald wirst Du auch erfahren, ob Du ein Töchterchen oder einen Sohn bekommst, was meinst Du ? Schön, dass es Dir gut geht und die kritische Zeit hast Du nun ja eh rum.

@carolin: Ach Du bist lieb, so müssen wir uns keine Sorgen um die paar Kilos mehr machen. Ich glaube, ich bin auch schon bei 10 kg plus angelangt, aber mir geht es gut dabei und ich mache mir auch nicht so viele Gedanken, die Pfunde müssen eh wieder purzeln nach der Geburt.
Du hattest wegen Anzeichen gefragt, also bei mir waren es beides Mal die irritierten Brüste, die auf ein SS schlossen, aber es gibt auch viele Frauen, die gar nichts merken :smirksmile:

Hier in der Nähe hat ein riesengrosser Müller Markt aufgemacht, den ich gestern mal aufgesucht habe und mich mit Stilltees, Stillpads, etc eingedeckt habe, ich fühlte mich richtig heimisch mal wieder nach langem, das tat echt gut, und habe sogar schon den ersten Schoko-Osterhasen für Rubén gekauft ! Hier wird Ostern leider nicht so begangen wie in Deutschland... :heul:

@kvinna: Ich denke an Dich und drücke Dir ganz fest die Daumen :allesok:

Überlege die ganze Zeit, wie es Denise, Darlien und Liliuane wohl geht und bin schon ganz gespannt auf ihren Bericht :yeah:

LG
Rubina :blumengabe:

Renili
08.03.2006, 14:02
Wow, da ist man mal einen Tag abwesend und dann solch wunderschöne Neuigkeiten. Darline und nun also doch Lilliane. Sehr schön, vor allem wahnsinn, dass Denise nach diesen Strapazen an uns denkt und uns diese Nachricht zukommen lässt. Sie hat ehrlich einen Schatz als Mann ! Danke nochmal, wir haben uns wirklich Sorgen gemacht!

Ich bin so froh, dass die zwei Kleinen wohlauf sind. :yeah: :fg engel: :musiker: :jubel: Gut gemacht ! :allesok:

Marie: Wie möchtest du denn entbinden, im Geburtshaus oder daheim ?

KAtja: Freut mich, dass du bald Ehefrau bist, wie kam es denn doch noch dazu, hast du einen Antrag bekommen oder wie war das genau ?

Mein Schatz hat am WE zu einer Bekannten gesagt, die gerade gefragt hatte, wann wir denn heiraten: "Ich werde ja nicht gefragt !" Hart was? Er meint wohl ernsthaft, ich sollte fragen, aber dafür bin ich wirklich nicht gemacht.Bin da sehr konservativ!
Am nächsten Tag lag ich in seinem Arm und er meinte zu mir, dass wir auch mal heiraten werden ! Hat mich sehr gefreut, aber ich frage mich schon, wie lange das noch dauern soll. Aber ich bleibe ruhig und geduldig ! :schild genau:

Rubina: Nabelbruch, dann pass nur gut auf dich auf und hebe Ruben nicht so viel, auch wenn das sicher am schwersten fällt. Gute Besserung ! Schade, dass dein Deutschlandurlaub nun ausfällt. So ein Pech aber auch. Aber hauptsache der Nabelbruch macht dir nicht so viel Ärger !

Dreamie: Schön, dass sich Jemand aus dem Nachbarstrang meldet.

Ich bin immer noch ganz aus dem Häuschen und habe Gänsehaut, wenn ich nur an Denise denke. Bin sehr gespannt, was sie berichten wird, wenn sie mit den zwei Mäusen überhaupt noch dazu kommen wird. :schild genau:

Marie_128
08.03.2006, 15:02
Hallo zusammen,

@Denise & Michael
:jubel: :blumengabe: HURRRAAA :jubel: :blumengabe:
Ich gratulier Euch ganz ganz herzlich zur Geburt Eurer Mädels und bin jetzt schon ganz gespannt auf den Bericht von Denise.

Und es ist wirklich superlieb, dass Ihr daran gedacht habt und hier zu informieren !!!

@katja
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zur Verlobung (das ist es doch, gelle ??). Wie hat er denn eigetnlich um Deine Hand angehalten ??

Übrigens bin ich auch noch so eine kleine Braut, also die Fünfte. Allerdings haben wir bislang noch keinen Termin, weil seine Scheidungn leider noch läuft und wir werden dann vermutlich auch einfach „durchbrennen“. Also kein großes Familienfest oder so. Anschließend werden wir ein rech zwangloses Fest steigen lassen.

Wegen des Namens .. was hältst Du da von Jan ?? Ist kurz und eigentlich auch nicht hart.

@Eiserfeld
:freches grinsen: ich kann Dich ganz gut verstehen. Hab mich damals gerade noch davon abhalten können stündlich einen Test zu machen ... Drück Dir auf jeden Fall mal fest die Daumen !!!

Wegen der Anzeichen ... im Nachhinein kann ich schon sagen, dass sich auch mein „Schwangerschaftszyklus“ irgendwie anders angefühlt hat. Allerdings hab ich da auch bei 2 – 3 vorherigen gedacht und war mich auch nicht zu 100 % sicher. Man kann sich schon a bissle verrückt machen bei all dem „reinhorchen“.

@Caterchen
Herzlichen Glückwunsch zur 13. Woche. Ist Dir damit auch ein Stein vom Herzen gefallen ?? Mir gings damals so, vor allem konnte ich da dann mit „ruhigerem“ Gewissen den Leuten um mich herum die Neuigkeit erzählen.

Wie verläuft eigentlich Deine Schwangerschaft ??

@Willauch
„weiterbrüten“ ... :freches grinsen: ... das ist voll gut und trifft es wirklich den Nagel auf den Kopf !!! Aber ehrlich gesagt genieß ich die Zeit (bislang) noch in vollen Zügen und leb so a bissle meinen Nestbautrieb aus ... shoppen kann man ja auch hier in der Einöde (Ebay sei Dank).

Und jetzt werd ich gleich mal nach diesem Babybelt fahnden :freches grinsen: Danke für die Schleichwerbung.

Wie läufts eigentlich bei Dir in Deiner Wohnung ? Schon so langsam heimisch geworden ?

@Dreamie
Ich hab neulich mal gelesen, dass man diese indische Brücke auch noch mit einer Taschenlampe unterstützen soll, weil die Kinder dem Licht gern mal folgen. Ansonsten mach Dir nicht zuviel Sorgen, Deine Kleine hat immerhin noch 9 Wochen Zeit diesen Purzelbaum zu schlagen. Bei meiner Schwester hat sich eine Ihrer Töchter 3 Tager vorm Entbindungstermin dann endlich mal zur Drehung bequemt.

Und das mit den Küsschen ist ja wirklich ziemlich daneben. Irgendwo gibts doch auch für Schwangere eine Grenze ...

Wegen der Kilos ... mach Dir nicht zuviel Sorgen, ich hab schön häufiger gehört, dass gerade das Stillen unheimlich viel Energie verbraucht und man da die Kilos ganz gut wieder wegbekommt !!! An diesen Hoffnungsschimmer klammer ich mich auch gerade fest.

@Rubina
Nabelbruch, das hört sich ja gruselig an .. was ist das denn eigentlich genau ?? Pass bloß auf Dich auf und schon Dich gut.

Und mal ganz ehrlich ... das Wetter ist hier gerade alles andere als einladend.

@Renili
Wegen der Entbindung haben mein Freund und ich uns auf einen Kompromiss geeinigt. Ich bin so überhaupt nicht der Klinikmensch, sondern hab im Gegenteil einen ziemlichen Horror vor Krankehäuser. Und die Vorstellung dort die ersten Tage mit meinem Baby zu verbringen, stimmte mich nicht unbedingt froh. Allerdings gibts hier im Odenwald keine Geburtshäuser unter 1,5 Stunden Fahrt. Mein Freund hat ja bereits eine Tochter und deren Geburt war wohl nicht gerade komplikationsfrei, also würde er mich am liebsten in einen Uniklinik stecken :zwinker: Also werd ich hier im Kreiskrankenhaus ambulant entbinden und für die ersten Tage kommt dann seine Mutter als Unterstützung zu uns nach Hause.

Wegen des Antrags ... ich könnte auch nie fragen, das ist dann doch irgendwo „Sache des Mannes“. Allerdings hab ich jetzt auch nicht unbedingt auf dem Kniefall bestanden ...


Übrigens war ich heute beim Arzt und sie hat mich jetzt bis zum Ende des Monats weiterhin krankgeschrieben und mir auch gesagt, dass es eher unwahrscheinlich ist, dass ich nochmals arbeiten kann. Hab dann heute auch gleich mit meiner Kollegin bzw. meinem Chef telefoniert. Die haben bereits mit dieser Meldung gerechnet und sehr lieb reagiert. Tja ... das wars dann wohl mit dem Arbeitsleben.

Irgendwie schon ein komisches Gefühl. Vor allem weil es so schnell ging, hatte mich ja so seelisch schon noch bis Anfang / Mitte April eingestellt.

Lieben Gruß
Marie
(25. SW – ET: 27.06.06)

Dreamie
08.03.2006, 15:35
Hallo Marie,

tausend Dank für Deine aufbauenden Worte!! Das gibt mir echt Mut zu hören, daß sich die Kleine Deiner Schwester noch gerdreht hat! Das mit der indischen Brücke werd ich gleich mal meinen FA fragen…

Du glaubst gar nicht wie sehr ich Dich beneide, daß Du Dein Arbeitsleben so früh hinter Dich gebracht hast!!! Bei uns ist es nicht gerade lustig - heute morgen gab ein Meeting weil ein großer Kunde weggebrochen ist! Bisher steht nur fest, daß meine Stelle nicht neu besetzt wird - sicher ist aber auch das noch Köpfe rollen werden…falls meine Kollegen nicht in den nächsten Monaten ganz schnell neue Kunden finden werden…
Jetzt beneiden mich alle, weil ich ja eh bald weg bin - aber die Chance auf ein Wiederkommen ist damit natürlich auch ein für alle mal gestorben.

Schön daß Ihr eine gute Lösung für Deine Geburt gefunden habt und prima wenn Du Deine SchwieMa als Unterstützung für zuhause haben könnt - also das könnte ich mir nun wirklich nicht vorstellen!

Heike_Liesel
09.03.2006, 08:09
Guten Morgen,

bin nun seid fünf auf den Beinen. Mir tut alles weh, Bauch, Rippen, Brust... Kollegen haben schon festgestellt, daß ich scheiße aussehe. Der Magnesium-Trink scheint auch nicht zu wirken. Irgendwie könnte ich grad alles hinschmeissen und
heimgehen. Noch 11 Wochen arbeiten... Das hält kein Mensch aus.
Besteht meine nächsten Wochen nun nur noch aus, neun Uhr abends zu Bett gehen, dreimal nachts aufstehen wegen Schmerzen / Toilettengang? Ich fühl mich wie gerädert - es nervt mich wahnsinnig, daß ich mir hier noch so den Arsch aufreiße.
Klar, ich muß ja nun gucken, daß ich nach meinen Mutterschutz meinen Arbeitsplatz normal wieder vorfinden werde. Elternzeit kommt bei mir nicht in Frage, zum Glück kann ich gleich weitermachen zu 50%.

Setzt Euch Streß auch stärker zu?

Heike

Caterchen
09.03.2006, 09:22
Hallo

Heike
Oh je du Arme!! Kannst du dich nicht mal wenigstens für ein paar Tage krank schreiben lassen? Es würde dir bestimmt helfen wieder fit zu werden!!

Rubina
Ich werde auch meistens im Urlaub krank – ist irgendwie doof aber sehr arbeitgeberfreundlich :-) – Erhol dich gut und lass dich von deinen beiden Männern verwöhnen!

Kvinna
Wie geht es dir? Gibt es was neues? Morgen müsstest du doch erfahren ob es geklappt hat, oder?

Renili
Das sind doch schon mal positive Aussagen von deinem Freund!! Du siehst er braucht einfach noch etwas Zeit um sich gedanklich mit dem Thema Hochzeit auseinander zusetzten. Hab nur noch ein wenig Geduld und die gehörst auch zu den Bräuten!!

Marie
Stimmt ihr wolltet ja auch heiraten! Wie geht die Scheidung voran? Zögert es seine Ex immer noch raus? Ich verstehe das nicht, sie hat doch nichts davon, oder? Das mit deinem Job ging ja jetzt wirklich sehr schnell, ist schon ein komischer Gedanke von einem Tag auf den anderen nicht mehr dahin zu müssen. Willst du trotzdem nochmals hinfahren und einen Ausstand machen oder wartest du jetzt erst mal das Ende der nächsten Krankmeldung ab? Wie fühlst du dich?

Meine Schwangerschaft läuft im Moment eigentlich ganz gut, ich habe nur keine richtige Zeit mich damit auseinander zu setzen. Die Hochzeitsvorbereitungen sind im Moment viel dringender und auch viel wichtiger so dass ich zum Teil nicht mal richtig zum Essen komme – das ist auch nicht optimal. Gestern waren wir in von 19.00 bis 21.30 in einem Haushaltswarengeschäft um den Hochzeitstisch zusammen zu stellen. War sehr interessant mal allein in so einem Laden zu sein und sich in Ruhe allen möglichen Krempel auszusuchen den man sich schenken lassen will. Eigentlich wollten wir überhaupt keinen Geschenktisch machen lassen aber wir wurden jetzt schon von so vielen angesprochen die einfach kein Geld schenken wollen dass wir uns jetzt doch dafür entschieden haben.

Eiserfeld
Anzeichen hatte ich in dem Zyklus eigentlich keine. Es war eher so wie früher mit der Pille und gerade in dem Monat hatte ich am wenigsten mit einem Erfolg gerechnet. Klar wurde es mir allerdings als ich meine Periode bekommen sollte und ich erstens nicht die typischen Schmerzen und zweitens nur einen Tropfen Schmierblutung hatte. Ich drücke ganz fest die Daumen!!!

Willauch
Viel Spaß und viel Erfolg beim „weiterbrüten“ :-) – Lass die Kartons stehen, die können später noch ausgepackt werden. Du hast ja gar nicht mehr so lange!! Bist du schon im Geburtsvorbereitungskurs?
Machst du den mit oder ohne Freund?

Dreamie
Viel Erfolg mit der indischen Brücke – auch wenn ich mir im Moment überhaupt nichts darunter vorstellen kann….


Ich muss die ganze Zeit an Denise und ihre Zwillinge denken, hoffentlich geht´s allen gut und sie können bald nach Hause!!!

Ich wünsche Euch einen schönen Tag
LG
caterchen

Heike_Liesel
09.03.2006, 10:04
Hallo,

ich wüßte nicht, was ich dem Arzt sagen sollte, damit er mich krankschreibt.
"Chronische Unlust" ??? So langsam komme ich die Gänge. Das heißt Kreislauftropfen und Magnesium schlagen langsam an.
Wie soll man denn auch bei dem Wetter gute Laune haben? Gestern bekam ich eine Mail von meinem Schwangerschafts-Newsletter indem geschrieben stand, daß es nun sehr normal sei, wenn man Nachts von dem Tod/ Unfall/ Behinderung des Kindes träumt. ;(
Sehr nett danke. Nach drei Wochen fröhlicher Schwangerschaft und wenig Leiden startet wohl nun der nächste große Akt.

Caterchen :
Sei froh, wenn Du wenig Beschwerden hast und es einwenig Normallität leben kannst.
Die Kindsbewegungen setzen leider erst in Wochen 20 etwa ein.
Sprichst Du viel mit Freunden über Deine Schwangerschaft???

Eiserfeld:
Wie gehts Dir denn heute?

Renilli:
Dein Freund ist definitiv auf dem besten Wege, vielleicht weiß er einfach noch nicht wie er es am besten anstellen kann.

Willauch:
Wie ist so eine Geburtsvorbereitungskurs?

Rubina:
Kann sich trotz des Bruch´s Dein Bauch nach der Schwangerschaft wieder zurückbilden?
Meine Schwägerin ist eigentlich recht zierlich, sieht aber am Bauch entstellt aus, da sie die Bauchdecke irgendwie gerissen ist durch übertriebene Hausarbeit.

Heike

Dreamie
09.03.2006, 10:32
Hallöchen,
Heike_liesel - puh ich kann Dich verstehen. Stress vertrage ich schon eine ganze Weile irgendwie überhaupt nicht mehr… und 11 Wochen ist ja nich eine ganze Zeit! Ich habe dazwischen 2 x eine Woche Urlaub genommen, das hat gut geholfen - außerden mussten zwangsläufig auch andere bei meinen Projekten anpacken so war es auch NACH den Urlaub leichter zu ertragen. Hilft ja auch nix auf der aller letzten Arschbacke in Mutterschutz zu gehen… Aber sieh es doch so wenigesten, weißt Du für was Du Dich gerade quälst - immerhin darfst Du zu 50% zurückkommen!! Weißt Du von mir verlangt man auch volle Arbeit - aber mich will hier hinterher keiner mehr sehen :heul: :heul: - und da ich immer um 18 Uhre gehe ist das quasi schon Teilzeit! :freches grinsen: :freches grinsen:

Ansonsten - Also krankschreiben hab ich mich auch schon lassen!! Wenn DU wirklich einfach nicht mehr kannst und Kreislaufprobleme hast ist das doch Grund genug! Vielleicht ist das ja die Ursache für Deine chronische Unlust! :zwinker:

LG Dreamie

Heike_Liesel
09.03.2006, 12:16
Hallo Dreamie,

wie lang hast du nun noch zu arbeiten? Wieviele Stunden arbeitest du täglich? Von der Personalabteilung angeordnet- darf ich nur 8,5 Std täglich arbeiten. Naja, auch wenn ich gerne viel und lange arbeiten, reicht das völlig seid ich schwanger bin.

Die ersten 17 Schwangerschaftswochen habe ich nur gespuckt und war völlig am Ende, körperlich und auch seelich. Ich kenn diesen Punkt der absoluten Erschöpfung schon gut genug. Jetzt bin ich in der 22. SSW und ich spüre das ich mich von der ersten schlimmen Phase noch überhaupt nicht erholt habe.

Ich hole mir jetzt einen Schokopudding in der Kantine und werde mich belohnen mit Süßem.

Heike

Marie_128
09.03.2006, 12:24
Hallo Mädels,

@Dreamie
Ich glaube das ist manchmal der Nachteil der Frühdiagnostik :zwinker: Weil früher hätte man es gar nicht sooo genau gewußt, ob sich das Kind schon gedreht hat oder nicht. Übrigens war ich gestern zum ersten Mal bei meiner Geburtsvorbereitung und da hat die Hebamme gesagt, dass das Kind bis zur 36. Woche immer noch genügend Zeit und Platz hat sich zu drehen. Also Kopf hoch !!!!

Wegen der Krankschreibung, also ich hab ganz ehrlich schon a bissle einen moralischen deswegen. Klar, ist es so besser ... aber ich hab in meinem bisherigen Arbeitsleben noch nie auch nur einen Tag krankgemacht. Und wenn ich ehrlich bin ... wenn die mich im Büro noch gebraucht hätten, dann hätt ich mich auch weiterhin hingequält. Aber so ... aber es hinterläßt halt trotzdem einen leicht faden Nachgeschmack ... „Wofür hab ich mir in den letzten 3 Jahren den A**** aufgerissen, wenn ich jetzt so sang- und klanglos verschwinden kann ??“. Aber für Dich ist es in der Konstellation bestimmt noch schwerer ...

Das mit Deiner Stelle tut mir leid, aber ich würd mal nicht allzu schwarz malen. Wie lange wolltest Du nochmal Elternzeit nehmen (wenn überhaupt??). Weil so eine Situation kann ich ja auch verändern. Vielleicht sind sie in einem Jahr ganz happy wenn Du wiederkommst.

Mit meiner Schwiegermutter in spe hab ich wirklich Glück gehabt. Sie ist sehr fürsorglich und dabei aber auch noch extrem dezent. Manchmal sogar fast so dezent, dass man fast den Eindruck bekommt es interessiert sie gar nicht. Bis sie einem dann so ganz zufällig und mit glänzenden Augen die alten Taufkleider Ihrer Kinder zeigt.

@Heike
Lass Dich als Erstes mal ganz FESTE DRÜCKEN !!!!! Ich kenn Dein Gefühl nur allzu gut, wenn auch aus „anderer Richtung“ – hatte ja nichts zu tun. Aber ich war / bin momentan auch ganz und gar nicht in der üblichen Weise belastbar. Hast Du auch hin und wieder das Gefühl, dass Dir Dein Bauch regelrecht „Energie abzieht“ ??

Und man kann sich als Schwangere auch wegen Streß krankschreiben lassen und ich glaub ein paar Tage könnten Dir schon echt weiterhelfen. Red doch mal mit Deinem Arzt und erzähl ihm von Deiner Erschöpfung.

Was für Schmerzen hast Du eigentlich ?? Wadenkrämpfe ?? Da hat nämlich gestern meine Hebamme empfohlen bei der Einnahme des Magnesiums darauf zu achen, dass es ungefähr im 8 Stunden-Rythmus passiert, also keine Pause von abends um 18.00 Uhr bis morgens um 7.00 Uhr. Ansonsten kann es übrigens auch passieren, dass das „übliche“ Magnesium nicht mehr anschlägt, da sollen dann homöopathische Mittel ganz gut helfen.

Wegen der Träume ... also davon hab ich noch nichts gemerkt. Bislang hab ich nur 1 x geträumt und zwar, dass das Kind da war (ein Mädchen) und ich feststellen mußte, dass mein Freund die Geburt feuchtfröhlich gefeiert hat und deswegen dem Kind den Namen ADOLFA gegeben hat. Das sagte mir zumindestens die Kinderkrankenschwester. Als ich dann aufgewacht bin, war ICH SO SAUER, dass ich meinen ahnungslosen, unschuldigen Freund fast geschlagen hätte :freches grinsen:

@caterchen
Bei der Scheidung gibts leider keine Neuigkeiten. Natürlich „bringt“ es ihr nichts, aber ich glaube die Beziehung der Beiden war in den letzten Jahren an vielen Stellen nur noch ein reiner Machtkampf um „Punkte“ und jetzt hat sie durch diese Aktion noch „Macht“ und kann vermutlich deshalb nicht loslassen bzw. möchte noch Punkte machen. Zumal die Trennung nicht von Ihr ausging. Zudem ist sie sehr christlich.

Und so paradox es klingt ... Ihren neuen Freund (Vater Ihres Kindes, das im April kommt) möchte sie nicht heiraten und hat so noch die Ausrede „wir können nicht heiraten, bin ja noch nicht geschieden“, da sie ja aus einem sehr christlichem Umfeld kommt und in dieser Hinsicht wohl auch unter Druck gesetzt wird.

Ich hab mich irgendwie damit abgefunden und versuch mich damit zu trösten, dass sie es nur noch verzögern aber nicht mehr aufhalten kann. Aber hin und wieder nervt es mich dann doch.

Ansonsten fühl ich mich ganz wohl. Die Krankengymnastik und die Massagen sind zwar nicht besonders angenehm und auch mein Rücken zickt hin und wieder rum, aber eigentlich gehts mir ansonsten ganz gut. Mit meinen Kollegen hab ich auch immer wieder mal Kontakt, dort läuft es ganz gut und natürlich werd ich einen Tag mal runterfahren um meine restlichen Sachen zu holen und auch um einen kleinen Ausstand zu feiern.

Das mit dem Geschenktisch find ich prima. Ich selber verschenk auch nicht soo gerne Geld und da ist das doch immer eine gute Lösung. Außerdem ist es doch bestimmt auch schön so ein „Hochzeitsgeschirr“ zu haben.

Die Indische Brücke ist übrigens eine Übung wo man auf dem Rücken liegt, die Beine auf einen Hocher legt und dann das Becken anhebt. Ist wohl nicht gerade „bequem“ und auch mit etwas Vorsicht auszuüben (das Kind drückt auf wichtige Arterien), aber kann und soll das Kind zum drehen animieren.

LG
Marie
(25. SSW – ET: 27.06.06)

Dreamie
09.03.2006, 14:21
Hallo Heike_Liesel,
hach herrlich die Personalabteilung lässt DIch nur 8,5 Stunden arbeiten?? Ich habe noch 14!! Arbeitstage - bin in der 31. Woche und habe wirklich sehr lange (bis ca. 26. Woche) darum gekäpft, dass ich nach spätestens 8,5 Stunden auch gehen kann…Seitdem fühle ich mich echt schon fast wie im Urlaub!! Trotzdem musste ich auch gestern wieder klipp und klar durchsetzten, um wegen Geburtvorbereitungskurs pünktlich zu gehen!!

Ich kann mir gut vorstellen, daß Du nach den ersten sooo anstrengenden Wochen total ausgelaugt bist! Kopf hoch!! Also wenn Du erst in der 22. Woche bist hats Du ja noch ganz schön viel vor DIr, da musst Du Dir auf jedenfall (ob Urlaub oder weil krank) noch eine Auszeit vornehmen!! Weil mit zunehmen dicken Bauch wirds wirklich nicht soviel besser!!

Marie-
Also mit Frühdiangnostik - da haste echt recht! Na werd meiner kleinen jetzt abends immer gut zureden, daß sie den Weg nach unten findet!
Ich bin auch nicht dafür sich einfach so krank schreiben zu lassen! Ehrlich! Ich war bis vor 2,5 Jahren also meine ganzen ersten 5 Berufsjahre NIE krank. Nichtmal wegen Erkältung, bin ich einfach arbeiten gegangen…
Nur wenn mann merkt, daß man zum einen gnadenlos ausgenutzt wird (und was anderes ist das hier wirklich nicht) - mit Kind sowieso fallen gelassen wird und DANN wegen Erschöpfung ein paar Tage zuhause bleibt ist das in meinen Augen mehr als nur legitim! Letztendlich kann aber nur jeder für sich entscheiden wo die Grenze ist. Aber Aufopfern und das dann auch noch in der Schwangerschaft ist ganz ganz sicher falsch! Und wie groß wären die Vorwürfe die man sich macht, wenn stressbedingt was mit der Schwangerschaft schief geht???
Viel Glück mit der Scheidung Deines Freundes! Is blöd wenn sie SO ihr letztes bischen Macht über ihn ausspielt! Aber irgendwann muss sie nachgeben!

LG Dreamie

Inaktiver User
09.03.2006, 18:13
Hallo,

Denise und Michael:
erstmal: Ein herzliches Willkommen an Darline und Lilliane und einen herzlichen Glückwunsch an die frisch gebackenen Eltern.

Super, daß es den 3 Frauen gut geht. Hoffentlich könnt ihr bald nach Hause und euch in Ruhe kennenlernen.

@Heike
Das die Streßverträglichkeit in der SS abnimmt ist doch klar, ich bin nach 8 Stunden Arbeit auch so K.O., daß ich nur noch schlafen könnte.
Aber ich seh´s so, daß der Körper einfach meine ganze Energie braucht, schließlich entsteht in mir ein kompletter Mensch, und daß in der relativ kurzen Zeit von 9 Monaten!!!
Also versuch die Schwangerschaft trotz kleiner oder größerer Beschwerden zu genießen, immerhin braucht dein Mädchen alles, was es nur kriegen kann (und es ist nun mal so, daß das auf Kosten der Mutter geht)!

@Rubina
Ich weiß auch nicht genau was ein Nabelbruch ist, wie hast du den gekriegt?
Aber zum Glück hast du keine Schmerzen mehr, das ist doch schon mal viel wert. Kriegt deine Kleine davon etwas mit oder verläuft die SS ganz normal weiter? Kannst du trotzdem natürlich entbinden?

@Dreamie
Den Trick mit der Taschenlampe habe ich auch schon gehört, ob´s funktioniert weiß ich allerdings nicht! Hat deine Hebamme nicht ein paar Tips? Da soll´s doch auch so was wie Räucherstäbchen oder so geben?

@Eiserfeld
Ich hatte immer Rückenschmerzen, mit oder ohne Pille, bevor meine Mens. kam, nur ohne Pille kamen die Rückenschmerzen mit dem ES und blieben bis zur Mens.
In dem Zyklus als es geschnackelt hat, war das nicht anders! Ich hatte nur besonders viel Durst!
Also meine Daumen sind gedrückt und die SS-Test werden ja auch nicht schlecht, wenn man sie zu Hause hat :zwinker:

@Renilie
Hattest du Jan vorgeschlagen? Mein Halbbruder heißt so, deshalb fällt der Name für uns weg.

Ich mach hier jetzt mal nen Voting, mal sehen, welcher Namen am besten in euer Gunst steht! Also ich bitte um rege Beteilung :schild genau:
1. Philipp
2. Julian
3. Luis

So alles andere hab ich schon wieder vergessen, seht´s mir bitte nach (hat mein einer Prof immer gesagt :freches grinsen:)
LG Katja

Eiserfeld
09.03.2006, 22:42
Hallo Ihr Lieben,

mal ein kurzes Lebenszeichen von mir. Hatte heute ein Seminar das bis morgen Abend geht und konnte deshalb nicht ins Internet :heul:, hatte richtig Entzugserscheinungen. Da sitzt man da in dem Tagungsraum und langweilt sich zu Tode wo ihr hier heute so fleißig geschrieben habt. Und morgen ist das nochmal so :heul:
Denkt bitte mal an mich.

Ansonsten gehts mir gut, ich habe keinerlei Nebenwirkungen von den Tabletten und außer einer Erkältung fühle ich mich super. Irgendwie bin ich diesen Zyklus besonders hibbelig, obwohl die Tabletten so schnell (wenn überhaupt) noch nicht wirken können, denke ich jedenfalls mal.

Ich hab aber noch eine schöne Nahricht, wir haben endlich mal wieder Schritte vorwärts in der Hochzeitsplanung gemacht.
Ich war nämlich heute Abend mit meiner Schwester im Blumenladen und habe die ganze Blumendeko für Kirche, Restaurant, Brautstrauß (Standesamt und Kirche) sowie Blumenmädchen ausgesucht. Und das wird gaaaanz toll, obwohl ich ja eigentlich gar kein Blumenfreund bin hat mir das Aussuchen unheimlich Spaß gemacht. Das wird alles ganz bunt (weiß, lila, rosa, violett, blau, usw.)
Und seit heute habe ich eine Lieblingsblume, nämlich Lilien. Davon werden ganz viele auf den Altar kommen, ach ich freu mich :freches grinsen:
Und eine Band haben wir auch schon ausgesucht, die muss nur noch gebucht werden, ist an dem Abend aber noch frei :freches grinsen:

So, sorry fürs Egoposting, aber demnächst gehe ich wieder auf euch ein, jetzt will ich nur noch duschen und ins Bett.

Gute Nacht und liebe Grüße
Eiserfeld

Caterchen
10.03.2006, 09:26
Hallo,

Heike
Ich würde es dem Arzt einfach so sagen wie es ist: Du bist gestresst und kommst nicht mehr zu Ruhe – das dürfte Grund genug sein, zumindest wäre es das bei meinem Arzt. Ich sehe das so wie Katja, das Baby braucht einfach die Energie, es wäre ja eigentlich nicht normal wenn wir trotz „brüten“ genauso Leistungsfähig wären wie sonst….

Mach dich mal wegen der Träume nicht verrückt. Es muss ja nicht sein, dass du so ein Mist träumst. Lass es einfach auf dich zukommen.

Ich bin sehr froh darüber dass bisher alles so gut läuft – und wenn es mir mal nicht so gut geht muss ich immer an dich und meine Cousine denken, dann ist schon wieder alles viel besser!! Bisher spreche ich nicht viel über die Schwangerschaft. Die meisten unserer Freunde / Bekannten wissen auch noch nichts davon. Die Hochzeit ist momentan einfach präsenter und dringender. Solange man vom Bauch auch noch nichts sieht wird das Thema wohl auch noch im Hintergrund bleiben. Das macht mir aber nichts, ich bin sowieso eher ein stiller Mensch – bin besser im zuhören als im reden. Und für den Austausch habe ich ja euch, das ist mir viel wichtiger!!

Wie ist es bei dir bzw. bei euch anderen?? Redet ihr viel über die Schwangerschaft?

Dreamie
Bei mir läuft es mit dem Job wohl ähnlich. Ich habe meinem Chef mitgeteilt dass ich min. 1 Jahr daheim bleiben will und dann gern Teilzeit was machen würde. Er muss aber auf jeden Fall für mich wieder jemanden einstellen und deshalb kann er mir nicht garantieren dass er dann tatsächlich wieder Arbeit für mich hat. Das ist der Nachteil an so einer kleinen Firma – er muss mich nicht mehr nehmen. Aber ich sehe das ganz zuversichtlich – ich bekomme bestimmt wieder irgendwo einen Job für ein paar Stunden auch wenn ich vielleicht was ganz anderes machen muss. Wie geht es dir damit?

Marie
Herzlichen Glückwunsch zur Schwiegermutter, das Glück hat wohl nicht jede. Ich habe allerdings auch ganz gute Karten gezogen. Meine Schwiegermutter ist sehr lieb und auch sehr zurückhaltend – das kommt mir doch sehr entgegen. Das kommt aber bestimmt auch daher, dass mein Freund sehr früh ausgezogen ist und daher früh auf eigenen Füßen stand.

Ich drücke dir / euch ganz fest die Daumen, dass die Ex deines Freundes bald zur Vernunft kommt. Glaube hin oder her, die Beziehung existiert einfach nicht mehr und das muss sie früher oder später einsehen.

Katja
Im Strang. Wir wollen… haben sie nach dir gefragt und sich Sorgen gemacht. Ich habe mir dann „erlaubt“ ihnen mitzuteilen, dass es dir gut geht du aber etwas im Stress bist – ich hoffe das ist in Ordnung?! Mein Favorit ist Philip und dann kommt Julian. Philip gefällt mir seit Jahren sehr gut, nur habe ich inzwischen bei meinem Freund rausgehört dass ihm der Name nicht so gut gefällt, deshalb scheidet er für uns wohl aus.

Eiserfeld
Blumen ist bei uns auch noch ein offenes Thema. Nur darf ich den Brautstrauß nicht selbst bestellen. Mein Schatz besteht darauf den Strauss allein zu bestellen und abzuholen. Hoffentlich geht das gut… Darf ich fragen was dich der ganze Blumenschmuck kosten wird? Das ist auch eine ganz schön teuere Angelegenheit, oder? Wir haben inzwischen den Fototermin – das war ein Punkt auf unserer Liste der mir noch ziemlich unter den Nägeln gebrannt hat. Gestern waren wir beim Pfarrer der uns trauen wird. Das war total witzig. Der ist gut drauf und hat auf uns einen richtig coolen Eindruck gemacht. Und auch der Pfarrer hat überhaupt nichts negatives über die bereits bestehende Schwangerschaft gesagt – da ist mir ein großer Stein vom Herzen gefallen.

Heute Mittag habe ich Nackenfaltenmessung. Drückt mir bitte ein wenig die Daumen dass ersten das Baby gleich richtig optimal liegt (ich habe nämlich nicht viel Zeit) und zweitens (natürlich wichtiger) alles in Ordnung ist!!!

Ich wünsche euch einen schönen Freitag
LG
Caterchen - uff ich habe ja schon wieder einen Roman verfasst... sorry!!

Renili
10.03.2006, 11:15
Huhu !

Caterchen: Alles Gute für die Nackenfaltenmessung heute ! Ist bestimmt alles im grünen Bereich !

Und dann schon dich ein bisschen, gönn dir mal zwischendurch einen Verwöhntag !
Das selbe gilt auch für Heike ! :schild genau:

Heike: Vielleicht ist es wirklich besser, wenn du deinen Stresszustand mal seiner FÄ schilderst. Dann wirst du viell. mal 1-2 Wochen krankgeschrieben und bist danach wieder etwas erholter. :smirksmile:

Dreamie: Hoffentlich dreht sich dein Baby noch. Sollte es mit der Ind. Brücke funktionieren, machen wir im Falle des Falle dann mal einen Kurs mit dir. Was auch helfen soll ist das sog. moxen (weiß nicht, wie das geschrieben wird. Dabei wird eine Moxzigarre zwischen die Zehen gesteckt und diese Impulse sollen das Kind zum Drehen verleiten.

Rubina: Wie geht es dir mit dem Nabelbruch ?

Marie: Sei froh, dass du eine solch "dezente" Schwiemu. hast. Mit meiner könnte ich nicht eine Zeit lang in derselben Wohnung auskommen, schon gar nicht direkt nach der Geburt. Es reicht sicher schon, dass sie direkt unter uns im Haus wohnt, wenn mal Nachwuchs da ist. :unterwerf:

Katja: Für mich käme keiner der Namen in Frage, aber ich weiß aus Babygalerien, dass Linus ein oft gewählter Name ist. Vielleicht hilft das bei der Entscheidungsfindung.
Der Name Jan war nicht von mir, ich habe ehrlichgesagt noch keinen Plan, wie mein Kind heißen sollte, wenn es ein Junge wird. Aber sicher nicht Fritz. Das ist der Favorit von Schatzi, da sein Opa so hieß !? :grmpf:

Rubina
10.03.2006, 11:27
Hallo Ihr Lieben,

Auch von mir ein kleines Lebenszeichen, die Woche Urlaub ist schneller vergangen als gedacht und am Montag geht es schon wieder ins Büro :heul:, ist das nicht ärgerlich ? Meine Erkältung trage ich immer noch mit mir rum, aber es geht schon etwas besser, nur plagt mich meine verstopfte Nase :gegen die wand:

@Katkut: Ich galube, ich habe Dir noch gar nicht zur Verlobung gratuliert, Herzlichen Glückwunsch :jubel:, habt Ihr schon einen Hochzeitstermin ausgemacht ? Das wird ja richtig spannend hier im Strang, so viele Hochzeiten und Babies, super !
Julian wäre mein Favorit, dann Philipp, Luis ist auch ein schöner Name, hier in Spanien sehr häufig. Lass es uns wissen, wir ihr Euch entscheidet, ja ?
Wegen meines Nabelbruchs kann ich nur sagen, dass ich am Dienstag mehr weiss, ich habe wieder Termin bei meiner FA und werde Ihr alle möglichen Fragen stellen. Der Arzt neulich meinte nur zu mir, ich solle mir keine Sorgen machen, wenn sich die Hernie nach der Geburt nicht wieder zurückbildet, dann ist wohl eine OP notwendig, wir werden sehen, es macht mir im Moment auch kein Kopfzerbrechen, weil mir der Arzt doch ziemlich beruhigt hat, dass das Baby keinen Schaden davon nimmt, zum Glück.

@Heike: Erkläre Deinen Arzt doch einfach Deine Situation, vielleicht kann er Dich wirklich krank schreiben und Du kannst alles ganz langsam angehen. So kommst Du auch nochmal zur Ruhe, bevor das Kleine dann erstmal da ist, und kannst vielleicht doch noch die SS geniessen. Ich bin nach einem Arbeitstag auch immer ziemlich erledigt und sobald Rubén schläft, dauert es bei mir auch nicht mehr lange, und ich schlafe sofort ein :schlaf gut:

@caterchen: Viel Spass heute wieder beim Baby-TV, bestimmt ist alles in Ordnung, Du wirst sehen, welch breites Grinsen sich heute wieder in Deinem Gesicht bemerkbar macht :freches grinsen:

@Carolin: Blumen gehören einfach zur Hochzeit dazu wie das Brautpaar, schön, dass Du schon so aktiv warst. Ich habe meinen Brautstrauss alleine ausgesucht und war wirklich ganz stolz darauf :schild genau: Ach, bei dem Gedanken an Hochzeit, würde ich glatt noch einmal heiraten, weil es einfach so schön war :freches grinsen:
Ich freue mich, dass Du die Tabletten so gut verträgst und keinerlei Nebenwirkungen hast, Du wirst sehen, bald schnaggelt es auch bei Dir :allesok: :allesok: :allesok:

@Marie: ich wollte noch was zu Dir schreiben, aber das habe ich jetzt glatt vergessen, sorry. Geht es Dir gut ? Haben sich die Rückenschmerzen etwas zurückgezogen ?

Jetzt mache ich mich noch ein wenig an die Hausarbeit, heute nachmittag geht es bestimmt wieder auf den Spielplatz, da kann sich mein Kleiner immer so schön austoben, stellt Euch vor, gestern waren es 20 Grad und in der Sonne richtig angenehm warm, bis dann der kalte Wind kam, dafür hat es heute morgen schon richtig doll geregnet...Aprilwetter !!!

Bis später,
Rubina
(25.Woche, ET 1.7.06)

Renili
10.03.2006, 11:28
Ach, hab ich ganz vergessen, hatte am We. noch mal ein paar neue Fotos reingesetzt. Vom Skiurlaub, Fasching 2004, meinem Geburtstag und vom selbstgebasteltem Adventskranz. Mir war einfach danach !

Viel Spaß beim Angucken. :ahoi:

Dreamie
10.03.2006, 11:58
Hallo Ihre Lieben,


@Katja
Also Philipp und Julian sind schon lange Favoriten von mir/uns. Phillipp passt nur leider nicht besonders gut zu unserem Nachnamen, daher wäre meine number one JULIAN !

@Eiserfeld,
ach wie schön von Hochzeitsvorbereitungen zu lesen, ich denke immer wieder genussvoll an diese besondere Zeit zurück! Lilien sind aber auch wirklich tolle Blumen! Ich mag die auch unheimlich gerne. Viel Spaß bei den weiteren Vorbereitungen.

@Caterchen,
also solange man den Bauch noch gar nicht sieht habe ich nicht viel über meine Schwangerschaft gesprochen! Klar ist Hochzeit jetzt auch erstmal viiieeeelll präsenter und verlangt ja auch unheimlich viel Vorbereitung! Nur irgendwann fängt der Bauch recht schnell das wachsen an - dann fragen sowieso ständig alle nach der Schwangerschaft und man spricht natürlich auch viel mehr darüber! Also muss man wirklich nicht von Anfang an dauernd über Schwangerschaft sprechen - das wäre am Ende doch vielleicht recht schrecklich!

Tja, das mit dem Job ist wohl Schicksal vieler Frauen… Nur nachdem ich meinem Teamleiter und unserem Chef das mitgeteilt hatte, daß ich ja gerne wieder kommen würde… haben sie mich fast ausgelacht…weil es mir doch klar gewesen hätte sein müssen, daß das in unserem Job nicht geht! Ich sehe das nach wie vor anders - aber es ist eben noch NIE jemand zurückgekommen… Naja, vor allem macht mich wütend wie mit Menschen/Frauen/Schwangeren in unserer Branche/Firma umgegangen wird! Was mich und meine Zukunft betrifft bin ich auch recht optimistisch - irgednwo und irgendwie wird sich schon eine Möglichkeit finden vielleicht auf Freiberuflicher Basis zu arbeiten…denn wo ein Wille ist ist auch ein Weg!!

Zur Nackenfaltenmesseung: :allesok: :allesok: :allesok: meine Dauemn hast Du! Wird schon alles gut sein!

@Renili,
man seid Ihr alle gut informiert über die indische Brücke und moxen!! Mal sehen was sich bis zum nächsten Termin in gut einer Woche getan hat … ansonsten werden bis nach indien Brücken gebaut!!! :freches grinsen: :freches grinsen: Ich denke ich werde alles ausprobieren was machbar ist um unsere Kleine in die richtige Stellung zu bringen!
Ein Kaiserschnitt im voraus geplant wäre wirklich schrecklich für mich!!

@Rubina
uuuuuiiiii 20 Grad?? Da muss ich jetzt aber aufpassen, daß keine NEID gefühle aufkommen. :zwinker:

LG Dreamie

Caterchen
10.03.2006, 13:29
Hallo,

ein kurzes Ego-Posting vin mir. Ich bin schon wieder zurück und so wie´s bis jetzt aussieht ist wohl alles im grünen Bereich. Nähreres erfahre ich natürlich erst wenn die Blutergebnisse da sind. Das Kleine ist ziemlich störisch, es hat sich immer weg gedreht damit ja keiner was sieht. Kommt wohl ganz nach dem Papa :freches grinsen:

LG
caterchen

Heike_Liesel
10.03.2006, 14:14
Hallo,

Caterchen:
Ich habe auch lange nicht darüber gesprochen, erst seitdem man den Bauch auch sieht.
Aber ich kann Dich auch voll verstehen, denn eine Hochzeit zu planen ist einfach super schön. Darin kann man auch aufgehen und vorallem die Anfangszeit auch richtig nett überbrücken.

Rubina:
Meinst Du daß es doch noch einen Namen gibt, der Euch beiden gefällt?
Oder gibt es für Dich nur den Einen Top-Namen?


Heute geht es mir wesentlich besser. Ich habe mich getröstet mit einem Einkauf im Babyladen, einem tollen Essen und einem schönen Abend mit meinem Schatz.
Gegen die Beschwerden habe ich lange meine Übungen gemacht, das war zwar super hart und hat mich ausgeschlaucht. -> Aber das Wetter ist heute besser und auch ich habe mich zusammengerissen. Jetzt gehts wieder besser und heute morgen war bei uns auch super viel los, da ging die Zeit ruckzuck rum.

Heike

Eiserfeld
13.03.2006, 09:09
Guten Morgen Ihr Lieben,

na, wo steckt ihr alle?
Wie war euer WE?

@caterchen
Ich glaube du hattest wegen der Kosten für die Blumen gefragt. Also wir bezahlen für alles zusammen (Brautstrauß Kirche und Standesamt, Deko Kirche, Restaurant, Auto) 450 Euro. Inklusive ist dann auch das die in die Kirche und das Restaurant fahren und die Deko vor Ort "anbringen". Ist zwar teuer, aber ich hatte ehrlich gesagt mit mehr gerechnet.

@all
Mir gehts es gut, bin heute ZT 34, also noch mind. 10 Tage bis ich mit meiner Testreihe anfangen kann :freches grinsen:

LG Eiserfeld

Caterchen
13.03.2006, 09:42
Guten Morgen

geht´s euch allen gut?

Elschen
Vielen Dank für die Info, bin gespannt auf was wir beim Blumenschmuck kommen. Einen Teil lasse ich von einer Bekannten machen mit der ich mich nun schnellstens mal in Verbindung setzen muss. Was hälst du eigentlich von diesen Gastgeschenken bzw. Hochzeitsmandeln?? Macht ihr sowas?? - Die Frage ist auch an die anderen Bräute gerichtet *grins*

Mir gehts heute irgendwie nicht so gut. Seit langem ist mir heute mal wieder schlecht, am liebsten wäre ich daheim geblieben - hoffentlich geht der Tag bald vorbei.

Viele Grüße an alle
caterchen

Eiserfeld
13.03.2006, 09:58
Hallo caterchen,

ich nehme an du meintest mich und nicht Elschen :freches grinsen:
Das ist natürlich praktisch wenn du eine Bekannte hast die dir bei den Blumen helfen kann.
Das mit den Gastgeschenken habe ich auch schon gehört, aber das werden wir wahrscheinlich nicht machen, ich hab das bei uns im Bekanntenkreis nämlich noch nie gehört.
Wie geht sonst bei euch die Planung voran?

Schade das dir wieder schlecht ist, aber vielleicht ist das ja nur mal ein kurzer "Rückfall" und morgen gehts dir wieder besser. Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen.

LG Eiserfeld

Caterchen
13.03.2006, 10:39
Hallo Eiserfeld,

uuppss - natürlich habe ich dich gemeint - bin wohl doch schon sehr von der SS-Demenz befallen... - Mein Schatz hält das mit den Hochzeitsmandeln für notwendig und hat gestern eine Internetbestellung gemacht. Ich hätte ja gern darauf verzichtet - na ja, die sind zum Glück schon ordentlich verpackt und trotzdem noch recht günstig - aber trotzdem finde ich das seltsam...

LG
caterchen

P.S. Was Denise und ihre Mädels wohl machen??

Eiserfeld
13.03.2006, 10:43
Ja, ich denke auch oft an die vier.

Aber sie hat bestimmt viel Stress wenn sie nach Hause kommt und kann uns nicht sofort berichten. Obwohl ich ja soooo neugierig bin.
Bin auch schon auf die ersten Fotos unserer ersten Forumsbaby´s gespannt :freches grinsen:

LG Eiserfeld

Heike_Liesel
13.03.2006, 11:11
Hallo Ihr,

Caterchen:
Erdbeeren mit Traubenzucker hat bei mir an solchen schlechten Tagen geholfen.
Ich hoffe Dir gehts zum Mittag hin wieder besser!! Ich weiß, daß es einem besonders dann schwer fällt zu arbeiten, wenn man kurz vorm "Sterben" ist.

Eiserfeld:
Wann kannst Du wieder testen?

Mein Woe war echt turbolent. Mein Cousin ( 26Jahre alt) kam mit Freundin und Klein-Max (10 Monate alt) zu Besuch für einen ganzen Tag. Ich hatte mich sofort verliebt in den Kleinen, dennoch machte mir das alles Angst. Ich meine richtig Angst! Sofort war ich überfordert und bekam Ängste, wenn ich nur kurz mit dem Kind allein in einem Raum war. Er hat nie geschrien, war lieb und genügsam. Außerdem haben wir zusammen eine ganze Zeitung in kleinste Teile zerrissen und das gab ihm echt Spaß.
Auch die wahnsinns Aktion ums Essen und so weiter ließ mich in Panik geraten. Die halbe Nacht habe ich nicht geschlafen und mir Sorgen gemacht, ob ich das wirklich schaffen werde. Den ganzen Sonntag lang hing ich dann meinem Freund am Zipfel und war mords-anhänglich! Er erträgt es sehr gut grad.

Liebe Grüße
Heike

Rubina
13.03.2006, 11:13
Guten Morgen,

ich melde mich kurz wieder zurück aus dem Urlaub, und bin wieder 100% da, wo ich vorletzte Woche Samstag aufgehört habe zu arbeiten, im Wirr Warr von Ordnern und einem Schreibtisch im Zettelchaos, das ist so typisch, wenn man eine Woche mal nicht da war, man meint, man wolle mich bestrafen :gegen die wand:

Ich sende Euch liebe Grüsse und melde mich später wieder,

Rubina :wangenkuss:

Nadine2
13.03.2006, 11:40
Na, wie findet ihr das? :freches grinsen:

http://www.chilloutzone.de/files/06022404.html

Denise_mich
13.03.2006, 14:53
Hallo ihr Lieben,

ich meld mich mal ganz kurz:

Ich wäre heute eigentlich entlassen worden, da die beiden aber noch im KH bleiben müssen und ich sie ca. alle 1,5 Std. stille, werd ich die Nächte weiterhin im KH verbringen, da es anders echt keinen Sinn hätte.

Die beiden sind so absolut süß und auch total pflegeleicht, dass einzige Problem ist wirklich das Stillen, wobei das stillen selbst, wunderbar klappt, aber ich bin echt ständig am stillen und das hab ich mir irgendwie einfacher vorgestellt, aber da beide gut an Gewicht zulegen, darf ich mich echt nicht beklagen.

Lt. Ärzten dürften aber beide spätestens in 2 Wochen heim, wenn sie sich weiter so gut entwickeln, was ja wirklich traumhaft wäre.

Die Geburt selbst war eigentlich vorbei, bevor ich wirklich registriert habe, dass es losgeht. Bis 21.15 haben wir noch ne Serie im TV geschaut und dann gings los und wir sind ins KH und keine dreiviertel Stunde nach dem wir im KH waren, war Darline auch schon da und gleich danach Lilliane (fragt mich bitte nicht, warum ich mich so kurzfristig doch gegen Ronja entschieden habe, war einfach mein Bauchgefühl, nachdem Darline schon da war :-))
Leider wurden beide gleich nach der Geburt ewig lange untersucht und es wurden verschiedene Test durchgeführt und ich hab erst fast eine Stunde später die beiden im Arm halten dürfen. Beide mussten zwar ins Wärmebettchen, aber zum Glück nicht in einen Brutkästen, wo wir uns wirklich glücklich schätzen dürfen, dass beide, obwohl sie so früh gekommen sind, so weit entwickelt sind.

Ich hab keine Zeit um nachzulesen, was sich bei euch so getan hat, aber ich denk an euch und hoffe es geht euch bestens. Fotos stell ich rein, sobald wir alle daheim sind. Sorry, wenn ich so chaotisch schreibe, aber mir fehlt eindeutig schlaf.

LG
Denise

Heike_Liesel
13.03.2006, 14:59
Hallo Denise,

Mensch das klingt echt schön und so total problemlos!

Ich wünsche Dir alles Glück der Welt.

Heike

Eiserfeld
13.03.2006, 15:00
Hallo Denise,

toll das du dich gemeldet hast. Ich freue mich das es dir und den Mädels so gut geht. Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die nächste anstrengende Zeit.
Meld dich mal wieder wenn du etwas Luft hast.

LG Eiserfeld

Caterchen
13.03.2006, 15:38
Hallo Denise,

ich freue mich dass es euch allen so gut geht und ihr wohl auf seid!!!

LG
caterchen

Rubina
13.03.2006, 16:45
Hallo Denise,

Ach ist das schön von Dir zu lesen und dass es Euch 3en so gut geht. Halte die Zeit im KH noch aus und an das Stillen gewöhnst Du Dich bestimmt auch ganz bald, das bedarf ein wenig Eingewöhnungszeit und auch wenn die Tage davon rennen und Du zu nichts kommst, denk dran dass die Muttermilch sehr wichtig für Deine beiden Schätze ist, Du machst das schon sooooo super :allesok:
Liliane gefällt mir übrigens sehr gut und um ehrlich zu sein doch viel besser als Ronja :schild genau:

Lass bald wieder von Dir hören, :kuss:
Rubina

P.S. Habe morgen wieder FA-Termin und bin schon ganz aufgeregt :schild genau:

Caterchen
13.03.2006, 17:09
Rubina

Alles Gute beim FA-Termin :allesok: :allesok:

caterchen

Rubina
13.03.2006, 17:20
Danke Caterchen :kuss:

Freue mich schon riesig, meine Kleine wieder zu sehen vor allem weil sie sich in der letzten Zeit so unheimlich viel bemerkbar macht, das ist wirklich schön und ich bin gespannt, was meine FA zum Nabelbruch sagt, aber ich befürchte nichts schlimmes, na ich werde ja sehen.

Wie geht es Dir ? Hast Du Deinen Arbeitstag nun endlich geschafft ? Ach, Montage sind doch auch immer wieder zum Heulen, oder ? Ich bin auch froh, wenn ich heute abend zu Hause bin, mir ist heute gar nicht nach Arbeit zu Mute :schild genau: habe mich vorhin über meine Kollegin (diese Giftspritze) geärgert, die ich nun 2 Wochen lang nicht gesehen habe (erst war sie im Urlaub, dann ich), die doch mehrmals meinte, dass mein Bauch ja in den letzten zwei Wochen gar nicht gewachsen wäre, sie hätte sich mich ganz anders vorgestellt und dann dabei noch so gelacht :gegen die wand:!!! ich finde das so deprimierend, wenn Leute so reden, dabei bin ich doch so stolz auf meine Kugel :zwinker:, und dann so was !

Naja, es gibt doch wirklich schlimmeres !

Wir waren gestern in einem Safari-Park an der Ostküste mit ganz vielen Tieren, vom Affen bis zum Elefanten war da alles vertreten. Für Rubén war das natürlich der absolute Renner, vor allem erzählt er heute allen von den Affen, die sogar auf unser Auto geklettert sind (man kann ein Stück mit dem Auto durch den Park fahren und Antilopen, Giraffen, Paviane, Nilpferde etc. betrachten) und einer der Affen hat sogar unser Auto eingweiht und seine Marke auf dem Dach hinterlassen, das war für Rubén natürlich das Tollste und wir mussten den Dreck wegmachen :nudelholz:

Kinder lieben ja Tiere über alles, das war richtig toll, unseren Kleinen so glücklich zu sehen,

Bis später,
Rubina

Renili
14.03.2006, 08:05
Guten Morgen,

bin gerade mal wieder erkältet, aber das ist ja nichts Neues diesen Winter !

Denise: Ich hin so froh, dass alles so gut verläuft und es keine Komplikationen gab. Das ist wirklich wahres Glück. Dass das alles am Anfang und vermutlich auch später noch sehr stressig ist 2 kleine Würmchen zu stillen kann ich mir vorstellen.
Dann war es bei dir wohl eine normale Geburt. Da kannst du ganz stolz auf dich sein. Ich wünsche euch alles Glück der Welt. :zauberer:

Eiserfeld: Ich finde Lilien auch sehr schön. Passt sehr gut zu dem Ambiente einer kirchlichen Hochzeit ! Die Feier wird sicher sehr schön ! :schild genau:

Heike: Dich hat sicher erschrocken, wie anstrengend Kinder in diesem Alter sind. Ja, das sind sie wirklich, aber das Gute ist doch, dass man nicht von einem Tag zum anderen ein Kind hat, das rund um die Uhr Beschäftigung sucht, sondern zunächst mal einen kleinen hilflosen Säugling. Von daher denke ich, dass man da langsam reinwächst. Mich erschrecken solche kleinen Zappelphillipe nicht so sehr, da ich ja noch einen sehr kleinen Halbbruder habe und auch die Kinder von Schatzis Bruder habe aufwachsen sehen. Aber dennoch kann ich mir vorstellen, wie anstrengend Kleinkinder für Eltern sein können.

Ich bin mir aber sicher: Du packst das und viell. ist euer Kind ja das unpr oblematischste überhaupt ! :allesok:

Nadine 2: Konnte nicht auf deinen Link gehen, das geht wohl von der Arbeit aus nicht. Werde es noch mal von zu Hause aus versuchen.

Rubina: Wie war dein Frauenarzttermin heute ?
Toll das mit der Minisafari auf Mallorca. Das kann ich mir fast bildlich vorstellen, wie sich Ruben gefreut hat all diese Tiere voller Spannung zu sehen.

Elschen und Kvinna: Wo seid Ihr denn ? Geht es euch gut ?
Bitte lasst mich und Eiserfeld als die einzig Nichtschwangeren nicht allein ! :unterwerf:

Heike_Liesel
14.03.2006, 09:00
Hallo,

ich bin nun auch wieder erkältet, daß ging am Woe schon los und nun zieht es sich sicher bis zu meinem Vier-Tage-Tripp nach Schladming in Salzburger Land am Freitag.
Das Arbeiten wird immer mühsamer und so langsam geht mir der lange Atem für die nächsten 11 Wochen aus. Einpaar Tage im April werde ich freinehmen, aber mein Urlaub ist mir eh schon um den Mutterschutz gekürzt wurden. ;( grummel.

Renilli:
Mir hat es Angst gemacht, als ich den kleinen Wurm auf dem Arm hatte, ob ich wirklich gleich wieder nach den 8 WOchen arbeiten soll- Der Umfang und die enorme Zeit, die man dafür braucht haben eine Art Panik in mir ausgelöst.
Heute gehts mir da schon besser, als ich mich gestern erstmal mit einem shopping für meine Kleine belohnte.

Massiv ärgert mich eigentlich nur mein Bruder im Moment. Er ist mal wieder zu Besuch und beleidigt mich permanent und ständig. Von "fetten Arsch gekriegt" bis hin zu "Deine Haarfarbe erinnert mich an eine Mitstudentin aus dem tiefsten Osten". Er ist völlig verändert, affektiert und arrogant seitdem er Jura studiert. Im Grunde ein echtes Rießenarschloch. Er hat mich dann gestern, "des Zimmers verwiesen", als wir alle Abend gegessen haben. Das eigentlich unfaire ist dabei, daß alles auf meine Schwangerschaft geschoben wird. -> So nach dem Motto, ich sei halt grad empfindlich ohne Ende.

Heike

Rubina
14.03.2006, 10:26
Guten Morgen,

Guten Besserung allen :allesok:, die mit einer Erkältung kämpfen, ich bin auch noch erkältet und es ist gar nicht so einfach diese los zu werden. Viel trinken und evtl mal inhalieren !

@kvinna und elschen: Wo steckt Ihr denn ? Habt gar nichts mehr von Euch hören lassen :fluestertuete:

@Heike: Lass Dich mal nicht ärgern, aber das Dein Bruder so mit Dir umgeht ist ja auch nicht gerade schön, das würde ich ihm aber mal sagen.
Ich erinnere mich, dass ich in meiner ersten Schwangerschaft mitten im Sommer auch Besuch hatte, von 2 Freundinnen aus D-land, und das das reinste Chaos war, es wurde mir einfach zu viel und ich habe mir geschworen, nie wieder in einer SS Besuch zu Hause zu haben, ein zwei Tage wären ja ok gewesen, aber gleich 2 Wochen und dann noch bei dieser Hitze, das war schon krass.

Lass Dich nicht abschrecken, Du wirst das mit Deinem Baby schon meistern, nur 8 Wochen finde ich schon etwas wenig und dann gleich wieder arbeiten zu gehen, würde ich mir auch etwas schwierig vorstellen. Denk dran, dass Dein kleines Würmchen seine Mami braucht. Könntest Du nicht noch etwas länger zu Hause bleiben, etwa die ersten 6 Monate ? Oder musst Du nach dem Muschu gleich wieder arbeiten ?

@Renili: Mein Termin ist heute erst um 15 Uhr und ich berichte Euch dann heute nachmittag. Heute abend mache ich eine Stunde früher Schluss, wir haben heute ein Treffen mit Rubéns Kindergärtnerin und sie berichtet uns, wie es so läuft, das machen die 2 mal im Jahr und erzählen von der Entwichlung, etc des Kindes, immer wieder interessant. Und leider gehen die Windpocken im Kiga um, alle Vorsicht ist geboten, dass muss ja jetzt nicht gerade sein :nudelholz:, ich hoffe, Rubén bleibt davon verschont.

@Carolin: Lilien mag ich auch sehr gerne, vor allem dieser tolle Duft, na dann bereite Dich mal auf eine Traumhochzeit vor, das wird bestimmt der schönste Tag in Deinem Leben :schild genau: :schild genau: :schild genau:

LG
Rubina

Kvinna
14.03.2006, 10:38
Hallo,

nur ganz schnell zu mir (ich hab´s nämlich eilig - fahre gleich an die Ostsee und mache dort die Fischereiprüfung):
Wahrscheinlich ist alles in Ordnung. Schwanger bin ich nicht, aber am Freitag war bei der Blutabnahme ein Wert zu niedrig für eine Schwangerschaft, aber zu hoch vom normalen her gesehen. Mußte heute noch mal zur Blutabnahme und werde heute abend erfahren, ob alles in Ordnung ist (gehe davon aus, weil ich gestern in normalem Umfang meine Mensis bekommen habe). Freitag hat die Schwester am Telefon irgendwas von Scheinschwangerschaft ausschließen gesagt, da wurde mir ganz anders. Wenn das der Fall wäre, hätte ich aber bestimmt eine andere Blutung gehabt. Ich bin zuversichtlich.

So, ich muss los, melde mich in den nächsten Tagen mal wieder ausführlicher!

Liebe Grüße an alle
:wangenkuss: kvinna

Eiserfeld
14.03.2006, 11:11
Guten Morgen,

oh mann, hab heute Stress hier, deshalb kann ich mich jetzt erst melden.
Ich hoffe wir haben auch Glück mit dem Wetter bei der Hochzeit, sonst nützen ja auch die schönsten Blumen nix.

Mittlerweile glaube ich nicht mehr das es diesen Monat geklappt haben könnte, denn ich hab weder ein Ziehen in der Brust, noch im Rücken noch sonst irrgendwas, von daher warte ich jetzt einfach ab wann mich die Mens diesen Zyklus überrascht.

@Rubina:
Wie gehts deinem Nabelbruch? Tut das noch weh oder ist es auszuhalten?

LG Eiserfeld

Caterchen
14.03.2006, 12:17
Hallo

Heike,
lass dich bloß von deinem Bruder nicht so fertig machen!! Das hat nichts mit empfindlich zu tun, ich wäre auch unter normalen Umständen ganz schön gekränkt wenn mein Besuch sich bei mir so unmöglich aufführen würde. Das KANNST du dir einfach nicht gefallen lassen!!

Rubina
Meine Daumen sind für heute Mittag ganz fest gedrückt!! Ich wünsche dir viel Spaß!
Das sich eure Kindergärtnerinnen so Mühe machen und den Eltern einen detaillierten Bericht abliefern finde ich super, da hört man auch mal aus anderer Perspektive wie sich das Kind entwickelt und vor allem kennen die Erzieherinnen das Kind ja auch von einer anderen Seite die man selbst nicht so oft erlebt.

Kvinna
Ich denke oft an dich und bin sehr traurig dass es wieder nicht geklappt hat. Macht ihr jetzt erst mal wieder Pause oder gehts gleich mit der nächsten Behandlung weiter? Für die Fischerei-Prüfung drücke ich ganz fest die Daumen!! Was und wo willst du denn angeln bzw. fischen gehen??

Carolin
Das mit dem Wetter haben wir leider nicht im Griff, aber ich tröste mich immer damit, dass ein verregneter Hochzeitstag wohl für viel Sonnenschein in der Ehe sorgen soll - schönes Wetter wäre mir natürlich trotzdem lieber!! :smirksmile:

Gehts den anderen allen gut?? Katja und Willauch, habt ihr den Umzug gut überstanden? Lasst ihr euch auch richtig verwöhnen?

Mir gehts heute immer noch nicht wieder richtig gut. Ich bin total übermüdet und würde am liebsten erst mal eine Runde schlafen - wenns morgen nicht besser ist melde ich mich krank oder ich werde zumindest nur vom HomeOffice aus arbeiten... Gestern war ich mal wieder auf der Suche nach einer Halskette für die Hochzeit. Ich hätte gern eine moderne Perlenkette mit ganz wenig Perlen die aus mehreren "Lagen" besteht, die miteinander verdreht sind - darunter könnt ihr euch jetzt wahrscheinlich nix vorstellen aber ich habe leider auch kein Bild das ich euch zeigen kann - na ja, auf jeden Fall gibts sowas nicht in jedem Laden. Jetzt habe ich gestern eine schöne Kette gesehen aber die hat gleich 250 EUR gekostet und das ist mir doch zuviel, zumal ich die wahrscheinlich nicht so oft tragen werde - ich habe die Anleitung zum selbst machen in einer Zeitschrift gefunden aber dazu habe ich erstens nicht wirklich Zeit und zweitens habe ich keinerlei Werkzeug und Material dafür, obwohl es mich ja schon reizen würde - mal sehen ob ich noch fündig werde. Was werdet ihr tragen bzw. was hattet ihr an Schmuck an der Hochzeit an??

LG
caterchen

Rubina
14.03.2006, 13:41
@kvinna: Ach, mich stimmt es ganz traurig, dass es nicht geklappt hat und ich drücke Dir so sehr die Daumen, dass es doch ganz bald klappt. Bitte nicht aufgeben und bleibt am Ball !
Die :allesok: sind auch gedrückt für Deine Prüfung, das hört sich ja interessant an. Bist Du denn eine leidenschaftliche Anglerin ? Berichte uns doch mal, wie es Dir ergangen ist.

@carolin: Ich schicke Dir an Deinem Hochzeitstag ganz viel Sonne, das ist hoch und heilig versprochen !!! Und wie Caterchen schon gesagt hat, Regen am Hochzeitstag bedeutet ganz viel Sonnenschein im Laufe der Ehe, also, was soll jetzt noch schief gehen :schild genau:
Nun der Nabelbruch bereitet eigentlich keine Schmerzen, nur ich merke, wenn ich etwas schwereres hebe, dass es anfängt zu schmerzen, aber minimal, deshalb versuche ich Rubén auch so wenig wie möglich zu heben, aber das geht schon. Schön, wie ihr Euch alle um mich sorgt.

Ich muss leider los, bin schon ganz gespannt auf mein Baby-TV und was die FA sagt.
Bis später,

Grüsse aus der Sonne,
Rubina

Rubina
14.03.2006, 17:29
:schild uups: Wo seid Ihr denn alle ???

Aus meinem FA-Termin wurde leider nichts, weil meine FA zu einer Geburt nach Palma musste, so habe ich noch einen Spaziergang in der Sonne gemacht und habe nächsten Dienstag erst wieder Termin, schade, und ich hätte so gerne meine Kleine gesehen, die sich schon die ganze Zeit durch Tritte bemerkbar macht.

Gleich mache ich mich auf den Weg in den Kiga und treffe dort meinen Mann und bin gespannt, was Rubéns Kindergärtnerin zu berichten hat :musiker:
Rubén hat auch schon wieder eine leichte Erkältung, hat das denn endlich mal ein Ende ? Mir kommt es vor, als rennen wir von einem Arzt zum anderen, es wird Zeit, dass es Sommer wird :schild genau:

Euch einen schönen Abend noch,

Rubina

Marie_128
14.03.2006, 18:38
Hallo zusammen,

@Dreamie

Wegen dem Krankschreiben stimm ich Dir aus vollem Herzen zu. Ich hab mich auch in meinen 13 Jahren Berufsleben mehr als einmal auf dem Zahnfleisch in die Firma geschleppt (teilweise sogar mit 40 ° Fieber um das nötigste zu erledigen). Aber eine Schwangerschaft ist zwar keine Krankheit, aber trotz allem einen sehr große Belastung für den Körper. Ich merk seit ungefähr der 20. Woche, dass ich einfach nicht mehr die gleichen Reserven an Kraft habe.

Und mit der Ex von meinem Freund ... ich hoff mal, dass sie auch so langsam Druck von Ihrer Familie bzw. dem Kindsvater bekommt. Leider steht meinem Freund wohl bevor, dass er zum Gericht muß um auszusagen, dass Ihr Kind NICHT von ihm ist und damit nichtehelich. Das hätte sie ihm eigentlich echt ersparen können.

Darf ich Dich mal fragen (oder hatte ich das nicht schonmal *schäm*) in was für einer Branche Du arbeitest ?? Weil eigentlich fällt mir so spontan keine ein, in der eine Rückkehr so ganz und gar ausgeschlossen ist.

@Katja
Also wegen Deines Namensvoting ... ich wär für Julian :freches grinsen:

@Eiserfeld
schön, dass Du die Tabletten so gut verträgst. Dann war Deine Entscheidung wirklich goldrichtig.

@caterchen
Also ich sprech an sich auch nicht soviel über meine Schwangerschaft, das liegt aber auch teilweise an meinem Freundeskreis, da sind recht viele Singlefrauen drunter. Hin und wieder genieß ich es daher dann, wenn ich mit meinen Schwestern oder einer frischgebackenen Mutter so richtig über das Thema klonen kann.

Ich glaub die Gratulation zu der Schwiegermutter kann ich gerade wieder zurückgeben. Das ist schon Gold wert.

So ein Pfarrergespräch stell ich mir ganz witzig vor. Habt ihr ihn vorher überhaupt gekannt ?? Und ich glaub kaum noch, dass es heutzutage Pfarrer gibt, die wegen einer bestehenden Schwangerschaft was sagen ...

Das mit dem Wegdrehen kenn ich, mein Kleines hat sich die letzten 2 Untersuchungen im wahrsten Sinne des Wortes quer gelegt. Sind halt doch a bissle schüchtern :freches grinsen:

Und was sind eigentlich Hochzeitsmandeln ?????

@Heike
Ich hab in letzter Zeit übrigens recht lebhafte Träume, keine Alpträume sondern eher so richtige Soaps :freches grinsen:

Deine Ängste bzgl. Kind und „das alles schaffen“ kann ich gut nachvollziehen bzw. hab ich auch. Neulich hat mir eine Bekannte gesagt, dass sie zur Geburt eine Karte bekommen hat auf der stand „Nie mehr alleine“ und dass das im Nachhinein total trifft. Dieser Satz verfolgt mich jetzt. Aber ich glaub jetzt einfach fest an den „alten“ Mutterspruch ... MIT MEINEM IST DAS GANZ ANDERS ...

Aber sag mal ... was ist denn das mit Deinem Bruder ?? Wie kommt er dazu Dich des Zimmers zu verweisen ?? Mit welcher Begründungen ?? Das ist ja echt die Höhe.


@Renili
Oh je ... die Schwiegermutter im Haus. Das ist garantiert kein Zuckerschlecken. Habt Ihr denn schon frühzeitig Grenzen gezogen ?? Bei einer Freundin hatte die Schwiegermutter einen Schlüssel und da konnte es dann passieren, dass sie am Sonntag morgens um 9.00 durch die Wohnung gestapft ist mit den Worten „Ich bring Euch gerade Brötchen ... wie ihr seid noch nicht auf ??“ *grusel*

@Rubina
Lass Dich bloß nicht von Deiner Kollegin ärgern ... solche blöden Kommentare sind doch nur da um Dich auf die Palme zu bringen.

Was genau ist eigentlich ein Nabelbruch ?? Und schön, dass er Dich nicht allzu sehr einschränkt bzw. belastet.

Wie verlief das Gespräch mit der Kindergärtnerin ??

@Denise
Schön, dass Du wieder da bist !!!! Und Deine Kleinen dürfen schon in 2 Wochen heim !! Das ist ja granios. Vor dem Stillen hab ich übrigens auch einen Heidenrespekt. Aber das soll ja gegen später besser werden bzw. mit längeren Pausen funktionieren.

Schick Dir ganz viel ENERGIE !!!!

@Kvinna
Denk ganz feste an Dich und dass es ganz bald klappt :blumengabe:

So ... ich werd morgen für den Rest der Woche zu meiner Schwester fahren und mich dort verwöhnen lassen. Dann seh ich auch endlich meine 3 Nichten wieder und kann a bissle „Muttersein“ üben.

LG
Marie

Willauch
15.03.2006, 11:04
Huhu, melde mich auch mal wieder zurück. Ich war gerade wieder viel unterwegs und habe ganz viele liebe Freundinnen und meine Großeltern besucht. Nun bin ich aber auch froh wieder hier zu sein :schild genau:.

Ihr habt soviel geschrieben, ich werde wohl nicht auf jeden einzelnen eiingehen können.

Aber zuallererst mal:

@denise: Oh wie schön!!!!!!! Ich freue mich so sehr, dass mit deinen beiden Mädels alles o.k ist und sie schon bald nach Hause dürfen!!! Bin schon sehr gespannt auf die ersten Photos! Aber ich bin auch so schrecklich neugierig wegen der Geburt. Ich kann mir garnichts vorstellen unter: Ich war kaum da und schon kam die erste usw. Heißt das du hattest einen Kaiserschnitt oder ging die Geburt einfach so rasant von statten? Fandest du es sehr schlimm oder erträglich? Ich habe ja nur noch ein paar Wochen und mache mir wegen der Schmerzen schon Sorgen :knatsch:. Ob ich sie wohl packen werde und so. Ich würde mich sehr über einen genauen Geburtsbericht freuen.


@Marie: Hast du den babybelt gefunden? ich habe ihn gerade mal wieder an und finde ihn wirklich sehr hilfreich.Soll auch für nach der Geburt gut für die Rückbildung sein. Ich kann auch sehr gut verstehen, dass du dich weiter hast krank schreiben lassen. ich bin mittlerweile heilfroh nicht mehr arbeiten zu müssen, weil meine KLeine es nicht so richtig leiden kann, wenn ich sitze und dann heftigst zum boxen anfängt...

@caterchen: Oh mann, ja das Hochzeitsthema. Mich macht das gerade auch ganz irre. Es müssen soooo viele Entscheidungen getroffen werden und man muss an soviele Sachen denken. Aber irgendwie macht es ja auch Spaß, oder? Zu dem Thema Halskette kann ich dir garnichts sagen. Ich habe noch überhaupt keinen Plan. Aber vielleicht schaust du mal im Internet, da gibt es doch auch total viel Schmuck zu kaufen und den vielleicht billiger?

@eiserfeld: Oh Mann ich drücke die Daumen! Vielleicht hat es ja doch geklappt?

@Dreamie: Wie geht es dir? Wann ist der nächste termin? Hast du die indische Brücke nun schon getestet?

zu mir: Ich habe das ungute Gefühl, dass mir total die Zeit davonrennt. In der Wohnung ist noch sooooo viel zu machen. Die Sachen für unser Mädel sind auch noch nicht alle fertig, wegen der Hochzeit gäbe sooo viel zu tun und meinen Klinikkoffer müsste ich auch mal packen :knatsch:. Uups, da habe ich noch ganz schön was zu tun in nächster Zeit. Ich befürchte, dass ich zu nicht mehr viel komme, wenn meine Kleine da ist.

Wo um alles in der Welt kann man Flocken-/Flieswindeln für das KH kaufen? :knatsch:
Braucht man wirklich KOCHBARE Unterwäsche für das KH? Ich KANN diese Hauszelte nicht kaufen, es gruselt mich so schlimm...
Wie um alles in der Welt soll ich JETZT wissen wie groß mein Busen nach dem Milcheinschuss ist? "Nehmen sie einen Still-BH mit ins KH" steht in den schlauen Büchern...
Habt ihr vor eine DAmmmassage zu machen? ich komme da garnicht mehr so richtig gut hin... :schild uups:

Ohjeohje, soviele Fragen... :freches grinsen:.

Ansonsten geht es mir aber blendend und ich finde es RICHTIG TOLL im Mutterschutz zu sein. Demnächst kriege ich auch noch Besuch von meinen beiden besten Freundinnen (die eine ist auch gerade schwanger - ich habe schon öfter mal berichtet), worauf ich mich TIERISCH freue. Und wisst ihr was das Beste ist? Mein Mädel hat sich schon gedreht und liegt mit dem Kopf nach unten. Juhuu!!

Ich grüße euch alle und wünsche euch einen wunderschönen Tag!

Eure willauch :knicks:
(seit heute 33. Woche, +11kg, 99cm BU)

Dreamie
15.03.2006, 12:13
Hallo Ihr Lieben
da melde ich mich auch mal wieder. Hoffentlich kann ich heute im Job auch auf Tauchstadion bleiben – boah ich hab so gar keine Lust mehr… :freches grinsen: Ich bin jetzt wirklich froh wenn die letzten 10 Arbeitstage geschafft sind…

@Marie,
welche Branche? >>WERBUNG! Mag da sicher auch Unterschiede geben, aber HIER ist noch niemand zurückgekommen!

@willauch
schön von Dir zu hören - prima, daß Du Dich in Deinem Mutterschutz so gar nicht langweilst! Aber bei Umzug, Hochzeit und Babyvorbereitungen kann ich mir das auch bestens vorstellen… Aber es mach doch auch ALLES so super spaß! Ich liebe einrichten, ach und Hochzeit erst, und BABY - da weiss man wirklich nicht was mann als erstes machen soll!

Zu Kofferpacken, Stil-BH usw kann ich leider gar nichts sagen… wäre aber eine gute idee das heute Abend mal im GVK anzusprechen! Zu Dammmassage hab ich mir auch noch keine Gedanken gemacht - erstmal muss sich die Kleine drehen - sonst kann ich mir das glatt schenken!

Schön daß sich Dein Mädel schon gedreht hat! Drück DIr die Daumen, daß sie nicht noch auf DUmme gedanken kommt!

@ All
bei mir hat sich leider noch nix gedreht soweit ich das vom Fühlen von außen beurteilen kann. Also wird mein Termin nächste Woche superspannend. Danach würden ja auch Dreh-Versuche wie Akkupunktur und indische Brücke losgehen! Puh bin mal gespannt.

Irgendwie bin ich super zuversichtlich, daß schon alles wird. Gleichzeitig habe ich aber auch beeschlossen, 2 Deutschlandfahrten, die wir noch 4 und 2 Wochen vor ET machen wollten, abzusagen… Selbst wenn sich die kleine Maus, ganz bald schon drehen sollte… Ich fühle mich hier vor Ort doch sicherer und nach jeder längeren Autofahrt (4 bis 6,5 Stunden sind es bei uns im Schnitt) hat sie immer soooooo gestrampelt…

Mittlerweile habe ich auch mit Wassergymnastik angefangen - einfach genail das schwerelose Gefühl im Wasser - hach ich fühle mich eigentlich nur noch im Bett oder Wasser so richtig pudelwohl!

So viel für heute.
LG Dreamie
(Seit heute 32. Woche, +11 Kilo, BU keine Ahnung - aber reicht schon!)

AnnaK
15.03.2006, 12:54
*reinhüpf*

Huhu Willauch!

Darf ich meinen Senf zu Deinen Fragen geben? :freches grinsen:
- Unterwäsche im KKH: Ich hatte hässliche, weiße Baumwollliebestöter aus der Endschwangerschaft dabei, die ich nach dem Tragen weggeworfen habe. Die zu waschen hätte ich überflüssig gefunden. In unserem Strang hatte jemand Einwegwaschlappen (und U-Hosen? Weiß ioch nicht...) dabei, das werde ich das nächste Mal auch so handhaben. Die ersten Tage ist der Wochenfluss echt heftig.
- Vorlagen: Werden die bei Dir im KKH nicht gestellt? Ansonsten würde ich für die ersten Tage richtige Windeln (also diese Einlagen, die in Stoffwindeln kommen) nehmen. Eigentlich müsste es zumindest Flockenwindeln doch im DM geben?! Sonst Sanitätshaus oder Apotheke...
- Still-BH: Den habe ich mir von meiner Mutter mitbringen lassen, als die Milch eingeschossen war (2. Nacht nach Geburt). Bis dahin kommt frau auch ohne aus. Wir haben die Größe geschätzt und hätten sonst auch umtauschen dürfen.

So, genug doziert. Alles Gute für die Geburt!

Denise, Dir noch ganz viele Glückwünsche zur Geburt Eurer Zwillis! :blumengabe: :blumengabe:

LG, Anna von nebenan

Rubina
15.03.2006, 13:07
Hallo Ihr Lieben,

Bei mir ist heute wieder Stress angesagt, aber ich nehme mir jetzt einfach mal ein paar Minuten Euch zu schreiben, das was mir auf die Schnelle so einfällt :freches grinsen:

Dreamie und willauch: Bei Euch handelt es sich ja nur noch um wenige Wochen, deshalb gebe ich gerade mal meinen Senf zu Euren Postings :zwinker:

Still-BH: Eine Grösse grösser würde ich schon rechnen, so sehr quilt der Busen auch nicht auf, kann aber auch von Frau zu Frau verschieden sein. Ich habe bei den Still-BHs eine Nummer grösser genommen und es hat vollkommen gereicht. Prenatal und C&A haben da einiges im Angebot.

Unterhosen für das KH: Mir wurden diese Einmal-Unterhosen (netzartig) empfohlen, die absoluten Liebestöter :schild uups:, aber praktisch, da diese sich dehnen und wenn Du eine grössere Binde trägst, dann dehnt sich die Unterhose mit und im Endeffekt schonst Du Deine Unterwäsche und wirfst die Einmal-Unterhosen einfach weg. Sobald Du zu Hause bist, trägst Du bestimmt eh wieder Deine eigene Wäsche, es handelt sich also nur um ein paar Tage.

Binden: Ich habe nach Rubéns Geburt eine grosse Packung dieser grossen Binden im KH bekommen, die zwar auch nicht sehr schön anzublicken sind, aber dennoch ihren Dienst erfüllen, gerade, wenn man etwas mehr blutet als sonst. guck doch mal in Reformhäusern da müsste es die bestimmt geben.

Dammmassage: Kann ich leider nichts dazu sagen :wie?:

Was ist nochmal die indische Brücke ???

@willauch: Das Du kaum noch Zeit hast, kann ich mir gut vorstellen, geniesse den Besuch Deiner Freundinnen und mach Dir keinen Stress, es wird schon alles werden. Du wirst sehen, sobald Deine Kleine da ist, geht die Zeit noch viel schneller um :schild genau:

@Dreamie: Was hast Du nun nach dem Muschu vor, einen neuen Job suchen ? Wie lange wirst Du aussetzen ?

@Marie: Was macht Dein Rücken ? Geniesst Du die freie Zeit ?

Muss leider hier weitermachen, Chef ruft,

Rubina :blumengabe:

Dreamie
15.03.2006, 14:08
Hallo Rubina,

danke für die ganzen Infos zu STill-BHs und einmal Unterhosen, die werde ich mir denn auchmal besorgen. Hört sich ehrlich immer ganz gruselig vor wenn Ihr vom Wochenbett erzählt, bin ja mal echt gespannt was da so auf einem zukommt.

Also wegen Job,
ich bin nach wie vor total ratlos! Wahrscheinlich, werde ich erstmal ganz normal Elternzeit für 2 Jahre einreichen… den Sommer und das Baby genießen - im Herbst wollte ich dann mal sehen, wie mir so ist…

Wie gesagt, ich habe die letzten 7 Jahre soviel gearbeitet, soviele Wochenenden/Abende im Job hinter mir, ich weiß gar nicht ob es ohne Job total schrecklich oder total schön wird!!!

Dann gibt es ja noch die Möglichkeit sich eine freiberufliche Tätigkeit für die Elternzeit genehmigen zu lassen.
Frei zuhause arbeiten kann ich mir erstmal am besten vorstellen, aber müsste ich auch erstmal testen, wie gut das geht… Du siehst es fällt mir nicht leicht, mir das Leben mit Kind vorzustellen…

ABER: ich liebe meinen Beruf - ist immer eine Berufung gewesen - und sobald der Wunsch da ist wieder etwas zu machen, werde ich alles daran setzten das richtige für mich zu finden…

LG Dreamie

Willauch
15.03.2006, 16:58
@anna: :blumengabe:gleich mal eine Dankesblume an dich! Freue mich immer wenn du mal bei uns vorbeischaust :smile:.
Habe gerade dann auch gleich ein paar Einmalunterhosen geshoppt und werde weiter Ausschau nach Liebestötern halten :freches grinsen:. Meine Mutter meinte, dass diese Flieswindeln nur bei Privatpatienten noch gestellt werden (kann ich mir aber auch nicht so recht vorstellen). Die werden mich im KH schon nicht ohne liegen lassen, oder? Im schlimmsten Fall denke ich das man dafür zahlen muss. Gute Besserung auch an dich und Chiara, habe gelesen das ihr krank seit :zahnschmerzen:.!

@dreamie: GBVK fängt bei mir erst nächste Woche an, awar mit der Anmeldung etwas spät dran :schild uups:. Vielleicht werde ich dort meine restlichen Fragen los? Ich drücke dir sooooo fest die Daumen, dass deine KLeine sich noch dreht! Wird schon schief gehen. Sie hat ja echt noch Zeit.

@Rubina: Auch dir vielen Dank für deine Antworten zum Thema Wochenbett und so. Ich habe das Gefühl ich brauche einen RIESENKOFFER, wenn ich all das Zeug, das sie einem empfehlen einpacken soll. 4 Schlafanzüge??? Besitze ich irgendwie nicht :knatsch:. Dammmassage macht man zur Dehnung des Gewebes zwischen Scheide und Affter *hüstel*. ich finde es auch nicht sehr prickelnd, aber wenn ich mir dadurch einen Riss oder Schnitt vielleicht ersparen kann?

Ich kann mir nur überhaupt nicht vorstellen diese Massage meinen Mann machen zu lassen. ist das nicht ein wenig seltsam, wenn er an meinen Geschlechtsorganen rumdehnen soll (Sorry, aber ist doch wahr!)
Wie seht ihr das so?

Da ich heute mal wieder Fragestunde habe und ich wirklich nicht weiß ob in meiner Bezihung alles "normal" ist würde ich gerne auch noch etwas anderes von euch wissen: Wie sieht denn euer Sexualleben in der SS so aus. Je schwangerer ich werde dest mehr Hemmungen scheint mein Liebster zu haben meinen Körper auch nur zu berühren... :knatsch:. Sex gibt es quasi garnicht mehr und als wir gestern endlich mal richtig darüber geredet haben, meinte er, dass er einfach sehr wenig Lust hat und das er bei den letzten Malen immer an das Kind hat denken müssen. Das es zuhört und so... :schild uups:. Ich fühle mich (vielleicht auch deshalb?) langsam nur noch wie eine wandelnde Tonne ohne erotische Reize, aber in mir drin bin ich ja ich geblieben, mit allen Bedürfnissen :freches grinsen:. Oh Mann, ich komme mir gerade ein wenig dämlich vor, aber ich kann das alles so schlecht erklären. Ich hätte im Moment sooooo gerne meine normale Figur wieder :heul:. Kann mich irgendwer ein wenig verstehen? *schlussmitdemgejammer* Sorry, hoffe ich nerve euch nicht...

Liebe Grüße von der "tonnigen" willauch :knicks:

Rubina
15.03.2006, 17:16
Hi Dreamie,

Du bist auf dem richtigen Weg, Du machst das schon richtig. Ohne Kind ist es immer schwierig sich ein Leben mit Kind vorzustellen, aber sobald Dein Kleines erstmal da ist, wirst Du es auch gar nicht mehr missen wollen. Ich habe wieder angefangen zu arbeiten, als mein Sohn 8 Monate alt war und das ging sehr gut. Einerseits war ich wieder wesentlich freier, konnte mich in meinem Beruf wieder frei entfalten und konnte auch mal wieder was für mich machen andererseits habe ich meinen Kleinen schon sehr vermisst, aber zu wissen, dass er in guten Händen ist, hat mich doch sehr beruhigt. Ich denke, für beide war es gut so und es hat auch nicht geschadet.
Nach der Geburt meiner Tochter habe ich vor auch wieder 8 Monate zu Hause zu bleiben und dann entweder wieder meinen Arbeitsplatz hier antreten oder mich eben selbständig zu machen, aber das steht noch etwas in den Sternen und die nächste Zeit wird zeigen, ob es geht.

Ich glaube, die endgültigen Entscheidungen sollte man treffen, wenn das Kind erstmal da ist, denn noch erscheint alles so unglaubwürdig. Ich kann mir ehrlich gesagt auch noch nicht vorstellen, wie es mit 2 Kinder wird, ich stehe da auch wie ein Ochs vorm Berg, aber wie gesagt, mit der Zeit werde ich sehen, wie es um mich steht und wie es dann beruflich weitergeht.

Lange Rede kurzer Sinn, wir Mamis kriegen das schon hin :schild genau:

Bis später,
Rubina

Rubina
15.03.2006, 17:47
:schild uups: Anna, Deinen Beitrag habe ich total übersehen, sorry. Gut dass Du auch so gute Tipps geben kannst, die sind immer sehr hilfreich, gerade für die Erst-Mamis :schild genau:, ich wünschte, ich hätte auch so gute Tipps gehabt, bevor es beim ersten Mal losging :zwinker: Beim zweiten Mal ist man immer etwas schlauer :zauberer:

@willauch: Halte noch ein wenig durch, Du wirst sehen, es ist es wirklich wert :freches grinsen: Nach und nach wirst Du Dein Ausgangsgewicht auch wieder erreichen und alles ist beim alten, auch das Sexleben, wenn die Kleine Euch dann lässt und nicht plötzlich aufwacht und schreit wenn man es sich gerade mal gemütlich macht...kann alles passieren :zwinker: Ich muss sagen, dass ich in den letzten Monaten wesentlich mehr Lust auf Sex habe als vorher :peinlich: und mein Mann findet das ganz toll, noch stört ihn der dicke Bauch nicht, später wird es dann auch etwas schwieriger werden an mich ranzukommen :peinlich: und fragte mich doch neulich, wie lange wir eigentlich Sex haben können (hat er das schon von der ersten SS vergessen ?) Nach der Geburt und durch die Blutungen hatte ich erstmal eine zeitlang keine Lust auf Liebesleben, aber das ränkt sich dann auch schon wieder ein, bestimmt !

So viel dazu !
Rubina :freches grinsen:

Willauch
16.03.2006, 09:19
Guten Morgen :tassenkasper:,

ohje geradde habe ich nochmal meine Jammermail von gestern gelesen und musste schon wieder ein wenig über mich grinsen... Danke Rubina für deinen Trost. Es kommt mir gerade nur irgendwie alles so elends lange vor und ich habe einfach ganz schönen Schiss auch vor der ersten Zeit nach der Geburt :knatsch:.

Ich habe mich gestern noch in die Badewanne gesetzt, mich und meinen Körper gepflegt, danach meinen Mann vollgeheult und mich von ihm trösten und auf der Couch verwöhnen lassen. Das hat echt gutgetan. So und nun versuche ich wieder positiver nach vorne zu sehen. Wenn ich meine beiden Beiträge von gestern lese frage ich mich sowieso was die Hormone gerade mit mir machen. Das sind ja Stimmungsschwankungen, die an eine manisch-depressive denken lassen :freches grinsen:.

Wünsche euch einen schönen Tag,
willauch :knicks:

AnnaK
16.03.2006, 10:06
... :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: Willauch, nicht umsonst werden Frauen, die hochschwanger eine Straftat begehen, rechtlich als nicht voll zurechnungsfähig behandelt ... :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Denise_mich
16.03.2006, 10:29
Guten Morgen Ihr Lieben!

Ich muss euch was tolles Berichten:

1. hab ich jetzt mind. 1,5 Std. Zeit für mich und werd gleich schlafen gehen!
2. hat Darline heute Nacht 5 Std. durchgehend geschlafen!!!!
3. seit gestern klappts, dass beide auch abgepumpte Muttermilch trinken und das erleichtert so einiges, ich möchte zwar so viel es geht wirklich stillen, aber da ich echt schon so ein schlafdefizit hatte, hats mir total gut getan.

und jetzt kurz zu euch:
@kvinna: tut mir sehr leid, dass es nicht geklappt hat! was ist denn beim arzt noch rausgekommen, wegen der komischen werte???

@willauch:
schön, dass es dir heute wieder besser geht.
zur geburt: (hatte vorher nicht zu viel geschrieben, weil ich nicht wusste, obs euch interessiert und ich wenig zeit hatte)
Rein schmerztechnisch fand ich es nicht so tragisch, es war eindeutig zum aushalten, aber bei mir gings auch sehr, sehr schnell, ich fand es eher anstrengend, weil so viele Leute da waren und jeder was anderes von mir wollte und es einfach so schnell ging und ich darauf überhaupt nicth vorbereitet war, weil ich ja in früh noch untersucht wurde und da war der muttermund komplett geschlossen.
aber ich fang mal am besten am anfang an:
Gegen 19.00 Uhr hatte ich ein leichtes Ziehen im unteren Rückenbereich, aber wirklich nicht tragisch und ich hab mir auch nichts weiter dabeigedacht, da es wirklich nicht arg war. Wir haben dann ganz gemütlich "Cold Case" angeschaut und ich hatte außer leichtes "rumorren" im Bauch überhaupt nichts und ziemlich genau mit Ende der Serie gings los, da zwar ziemlich schnell und heftig. Wir sind dann ins Krankenhaus (ist ja nicht weit weg) und meine Hebamme war da und hat mich gleich untersucht (in einen normalen Zimmer) und hat mich dann aber gleich in den Kreissaal gebracht und es wurde nochmal die Lage der beiden gecheckt. Da beide richtig gelegen sind, wollten sie es mit einer natürlichen Geburt probieren, aber gleichzeitig wurde alles für einen KS vorbereitet, falls irgendwelche komplikationen auftreten würden. Schmerzen waren eigentlich zum aushalten, aber ich war auch total abgelenkt, weil einfach sehr viele leute da waren, was ja normalerweise nicht so ist. Direkt im Kreissaal war ich ab dreiviertel 10 und Presswehen hatte ich max. 15 Minuten, also kann ich schmerzentechnisch wirklich nicht so mitreden, da ich keine Vorstellung davon hab, wie es mehrere Stunden wäre. Ich durfte aber die Musik aussuchen und das hat bei mir viel geholfen, weil es mich total beruhigt hat (hätte ich vorher nicht gedacht). Darline ist dann 9 Minuten nach 10 geboren und danach war erstmal eine längere Wehenpause und sie haben schon geglabut, dass Lilliane per KS geholt werden muss, was dann aber zum GLück nicht so war und um 22.17 ist dann Lilliane da gewesen. Ich bin weder gerissen noch geschnitten worden, was aber sicher auch mit der Größe der Mädchen zu tun hat. Was ich wirklich schlimm fand (wesentlich schlimmer als die Geburten) war, dass beide gleich weggebracht wurden, wegen der Untersuchungen und ich hätte mir wenigst gewünscht, dass ich sie kurz halten darf.
Beide mussten ins Wärmebettchen und wurden an div. Maschinen angeschlossen, was total schlimm aussah (wir haben Foto), aber es war/ist zum Glück alles in Ordnung und beide sind organisch völlig gesund und müssen nur noch an Gewicht zulegen.
Darline hat die 2200g -Grenze bereits überschritten und bei Lilliane wirds auch nicht mehr lange dauern.

Lt. Hebamme ist es bei Frühgeburten so, dass man sagt, wenn sie körperlich gesund sind, müssen Sie 1/4 der Zeit die noch zur Geburt gefehlt hätte, im KH bleiben. Ist aber nur ein ungefährer Wert, die Ärzte haben von noch ca. 2 Wochen gesprochen.

Wegen der Sachen die man ins KH mitnehmen muss: Ich hab auch diese Einwegunterhosen und das war sehr praktisch. Still-BH hab ich 2 Nummern größer gekauft und das war auch mehr als notwendig, aber das ist auch sehr unterschiedlich. Ich finde T-Shirts nicht so toll, weil ich teilweise auch vor anderen Stille und keine Lust habe, jeden meinen Bauch zu zeigen (der übrigens schrecklich ausschaut), daher hab ich immer Oberteile zum aufknöpfen an.
Stillen selbst hat bei mir von anfang an eigentlich ziemlich gut geklappt, es ist nur sehr zeitintensiv, aber meine beiden Mädels haben sich da scheinbar ziemlich gut abgesprochen, sie trinken durchschnittlich alle 1,5 Std. und ich brauche fast ne halbe Stunde und wenn ich mit einer fertig bin, meldet sich die andere, der Horror, vonwegen beide haben gleichzeitig Hunger oder werden nachts gemeinsam wach, ist bis jetzt unbegründet. Für mich war außer der Angst, ob alles ok mit ihnen ist, eigentlich der Schlafmangel am schlimmsten, da ich bis gestern nie länger als ne 1 std. am stück geschlafen habe, war ich total fertig und teilweise auch wirklich nur am heulen, aber es geht jeden Tag besser und dass ich tagsüber auch mal rauskomme (und heimfahren kann) macht es wesentlich angenehmer und sobald die beiden heimdürfen, wirds sicher nochmal angenehmer.

@all:
hoff euch allen gehts gut (rubina was macht dein Nabelbruch?) und ich meld mich spätestens anfang nächste woche wieder mal kurz!

LG
Denise (Darline und Lilliane sind morgen bereits 2 Wochen!!!)

Eiserfeld
16.03.2006, 10:43
Oh Denise,

wie toll das alles so super geklappt hat. So kann man sich eine Geburt ja nur wünschen.
Da hast du mit deinen zwei Mäusen ja echt Glück, wenn man in den anderen Strängen mal so liest haben die da mit dem Stillen teilweise echt Probleme.

Erhol dich jetzt mal gut und schlaf ein Ründchen, das hast du dir ja echt verdient !!!

Ich bin schon auf die ersten Fotos gespannt.

Ganz liebe Grüße Eiserfeld

Dreamie
16.03.2006, 11:22
Hallo willauch,
ICH versteh DICH! :wangenkuss: :wangenkuss: Sicher wird DIr/Euch (Ich hoffe Ihr macht ihn zusammen) der GBVK_Kurs helfen, für einfach alle Fragen!! Dafür ist er ja da - ich finds schade, daß er nur noch 2 x mal ist - könnte solche Abenden bis zur Geburt haben.

Unsere Hebamme ist auch wirklich suuupernett, vielleicht habe ich Glück uns sie hat gerade Dienst wenn wir zu Geburt kommen… Sie hat dann auchmal mein Kleines getastet und meinte das das keine eindeutige BEL wäre¿¿¿??? Sollte es sich schon gedreht haben?? :jubel: :jubel:

Meinem Schatz tut der Kurs überigens auch sehr gut - er versteht so wiklich vieles besser. Wie Frauen sich so fühlen, was alles bei der Geburt passiert, wie ER helfen kann… Ach und übrigens wurde gestern auch Dammassage Männertauglich erklärt! Also Kopf hoch, Willauch… blöderweise haben Männer halt das Baby nicht in sich und können vieles nicht so einfach nachvollziehen…

Mach DIr bloß nicht zuviele Sorgen wegen des Sexuallebens, ist doch normal…und wird blöderweise auch noch eine ganze Weile dauern… aber ewig müssen wir unsere Bäuche ja nun auch nicht mehr rumtragen!

Ach und - diese schrecklichen Stimmungsschwankungen hab ich auch!


Ach Rubina,

Du weisst gar nicht wie gut mir Deine Worte zum Thema Arbeit tun! Einige Familienmitglieder, ohne eigene Kinder wollen mir da ständig schlaue Tipps geben und mich pushen um was sie da alles kämpfen würden - aber ich bin mir sicher das ich das frühestens im Herbst weiss, und dann schon das richtige tun bzw. finden werde…


Denise,
wie schön daß DU so schnell Deine beiden Kleinen im "Griff hast" Weiter so!!!! Das macht auch uns noch schwangeren MUT!

Danke für Deinen tollen Geburtsbericht! NATÜRLICH interessiert uns das!! Toll, daß es sooo gut geklappt hat - hört sich wirklich nach einer wünschenswerten Geburt an!

Aber was heißt denn sehr viele Leute?? - ich dachte Hebamme, Arzt und vielleicht noch Anästhesist oder eine Assitentin also max. 3 -4Leute???

So jetzt muss ich mich mal um JOB kümmern!
LG Dreamie

Rubina
16.03.2006, 13:21
Hallo Ihr Lieben,

@willauch: Siehste ! Nach einem Tief kommt auch immer wieder ein Hoch :freches grinsen: ich freue mich, dass es Dir heute wieder besser geht. Ich habe diese Stimmungsschwankungen im Moment nicht, aber hatte sie um die Weihnachtszeit und ich fand das ganz schrecklich, vor allem zu sehen, wie man sich in so blöde Dinge reinsteigern kann. Schön, dass Dich Dein Schatz verwöhnt hat und Dich versteht.
Bin gespannt, was Du vom GVK berichtest. Ich habe mir vorgenommen, dieses Mal nur Yoga zu machen, das tut wirklich gut. der GVK in meiner ersten SS war nicht so der Hammer und ich hatte mir das alles ganz anders vorgestellt.

@Denise: Danke für Deinen tollen Bericht, kann mir vorstellen, dass Du ein unheimliches Schlafdefizit hast, halte noch ein wenig durch, das legt sich auch bald wieder und Deine beiden Mädchen schlafen besser, noch können sie Tag und Nacht nicht unterscheiden und stellen sich auf ihren persönlichen Rythmus ein. Toll, dass aber alles so gut klappt und Du auch mal nach Hause kannst und ein wenig Schlaf nachholen kannst, das tut Dir bestimmt auch gut. Bin schon ganz gespannt auf die ersten Fotos der beiden Damen :schild genau:

@Dreamie: Genau, Du wirst sehen, wie alles läuft, wenn Dein baby erstmal da ist und dann kannst Du Dir auch ein genaues Bild machen, wie gesagt, man weiss es erst, wenn es soweit ist. Du wirst das schon richtig machen, da bin ich überzeugt.

@Carolin: Wie geht es Dir ? Habe gestern einen schönen Strauss Fresien von einer Kundin geschenkt bekommen und die riechen so schön schon nach Frühling, das ist ein Traum, da musste ich gleich an Dich denken...wegen der Blumen !

Hasta la vista,
Rubina...mache mich gleich mal auf, in der Sonne etwas spazieren gehen, ich hoffe, bei Euch wird das Wetter auch bald besser !!!

Elschen
16.03.2006, 14:45
Hallo Ihr lieben Suessen,

hoffentlich seit ihr mir nicht böse, dass ich mich so lang nicht gemeldet habe. Ich habe mich etwas zurückgezogen und mit vielen anderen Dingen beschäftigt. Aber Ihr habt mich nicht vergessen, das hab ich schon gesehen - Danke auch für die lieben, fürsorglichen PN's. Erst seit ca. einer Woche lese ich wieder mit und darum das Wichtigste zuerst:

Herzlichen Glückwunsch an die frisch gebackene Mami. Mensch Denise, das hast Du prima hingekriegt - bin ganz gerührt. Schön, dass es Dir und den zwei Suessen so gut geht und die Aussicht, dass Ihr bald alle zu Hause seit ist ja super! Bestimmt entspannt sich die Situation, wenn die Mädels erst ihren Rhythmus gefunden haben. Und die Namen sind genau nach meinem Geschmack - sehr süss! Ich freu mich auf die ersten Fotos!

Allen anderen geht es soweit gut - Rubina, dass mit Deinem Nabelbruch hört sich heftig an, aber es scheint Dir doch gut zu gehen. Das freut mich!

Kvinnalein, Carolinchen, wir müssen wohl etwas geduldiger sein, was das schwanger werden angeht - aber wir kriegen das hin - 2006 . . ihr wisst schon.

Renili, wie sieht es denn bei Dir aus? Wie geht es Dir so ohne Netz und doppelten Boden? Bald gibt's ja den Startschuss für Dich! Und da drück ich Dir jetzt schon die Daumen.

Caterchen, ich hoffe Du fühlst Dich bald nur noch richtig wohl in Deiner Schwangerschaft. Im übrigen gibt es schöne Ketten auch auf ebay. Schau doch da mal nach.

Heike, lass Dich nicht ärgern von Deinem Bruder. Warum hat er Dich des Raumes verwiesen? Ich hatte es so verstanden, dass er bei Euch zu Besuch war - das wäre ja wirklich dreist.

So, jetzt ist mein Kopf ganz leer . . ach nee, Willauch, Du bist ja putzig. Musstest Du über Dich selber lachen wegen Deines Postings vom Vortag. Das kenn ich. Aber so klein sind die Bedenken wegen Sex usw. ja auch nicht. Gut, dass Du mit Deinem Liebsten darüber geredet hast. Da läuft sicher so einiges im Kopf ab, was gar nicht bös gemeint ist. Schaut nur, dass ihr immer miteinader redet und dass keine Missverständnisse entstehen. Ihr kriegt das schon hin und wie Rubina schon sagt: nach einem miesen Tag kommt auch wieder ein guter! Deine to do list ist doch gar nicht sooo lang. Das kriegst Du schon noch hin . . . musst nur anfangen :zwinker:

Marie, bei Dir bin ich nicht ganz mitgekommen, nur dass die Ex von Deinem Freund etwas Unfrieden stiftet, hab ich behalten. Aber Du siehst das einigermassen entspannt, das find ich gut. Wie geht es denn Dir und Deinem Bäuchlein?

Ja, also ich hab mich für ein paar Wochen völlig von dem Thema baby zurückgezogen. Es gab einige berufliche Entscheidungen zu treffen und auch so musst ich mal wieder klar kriegen, was ich eigentlich mit mir in Zukunft anfangen will. Ich hab viel nachgedacht und jede Menge Veränderungen auf den Weg gebracht. Wenn alles klappt, werde ich ab Mitte des Jahres nur noch 4 Tage pro Woche arbeiten und den Rest der Zeit eher an meiner Selbständikeit basteln.

Seit Dienstag bin ich aber wieder mittendrinn, was die Kinderplanung angeht. Ich hatte meine Gebärmutterspiegelung, sowohl von innen als auch von aussen wurde die Gebärmutter untersucht. Das Ergebnis ist nicht so berauschend - das Myom ist ca. 3-4 cm gross. Es muss entfernt werden. Sollte ich vorher schwanger werden, würde mir der Arzt zu einerm Abbruch raten, da das Myom sich nicht dehnt und die Gefahr besteht, dass die Gebärmutter während einer SS reißt. Da das Myom durch die komplette GM-Wand geht, wird bei der OP ein Loch entstehen, das sorgfältig vernäht werden muss, damit die Funktionalität der GM gewährleistet ist. Zur Vorbereitung auf die OP bekomme ich nun einen Östrogen-hemmer (Monatsspritze) - wie lange weiss ich noch nicht - der die Durchblutung der GM runterschraubt und das Myom "austrocknet". Das macht die OP leichter. Am Montag hab ich einen Termin zur Vorbesprechung der OP, da erfahre ich dann, wann die OP stattfindet - mein Arzt redete von 2-3 Monaten Vorbereitungszeit, damit das Medikament entsprechend wirken kann. Nach der OP werden wir sicher ähnlich wie bei einem Kaiserschnitt, auch nochmal warten müssen, bis wir wieder loslegen können. Ich denke also, dass ich frühstens im Spätsommer wieder hibbeln darf. Jetzt aber noch etwas sehr POSITIVES: meine Eileiter und meine Eierstöcke sind vorbildlich. Der Schatten am linken EL ist verschwunden - vielleicht war es eine Zyste, die ausgetrocknet oder geplatzt ist. Ich hatte schon echt Angst, dass es was Schlimmes ist (meine Grossmutter ist an GB-Krebst gestorben)- aber da ist alles OK. Ist das nicht toll? Und die Sache mit dem Myom krieg ich auch noch hin - hab ich beschlossen. Wenn ich erstmal den Termin weiss, dann kann ich mich im Kopf damit arrangieren. Sicher muss ich ein paar Tage im Krankenhaus bleiben, aber das geht auch vorbei.

Ihr merkt schon, ich will auf keinen Fall meinen Optimismus verliehren und es gibt ja hier im Forum so viele tapfere Mädels, da will ich nicht jammern . . und wenn doch, tröstet Ihr mich dann bitte?!

Ganz liebe Grüsse

Elschen

Willauch
16.03.2006, 15:54
@denise: Vielen, vielen Dank für deinen tollen Geburtsbericht! So fände ich das bei meinem Mädel auch toll :freches grinsen:. Aber sie wiegt ja jetzt schon knapp 2000g, sodass sie noch vieeeel Zeit zum wachsen hat... Ich freue mich riesig, dass es den beiden so gut geht und muss mal wieder meinen Hut vor dir ziehen wie du das alles packst und dich dann auch noch bei uns meldest! Da darfst du jetzt mal WIRKLICH stolz auf dich sein :allesok:.
Ich freue mich auch schon sehr, wenn du die ersten Bilder einstellst! Pass auf dich auf!!!

@elschen: Auch vor dir habe ich Jammerlappen ( :smirksmile:) gerade das Gefühl meinen Hut tief ziehen zu müssen!!!! Ich finde es richtig toll wie positiv du trottz aller Probleme bleibst!!! Aber eins muss ich dir trotzdem sagen: Kotz dich bitte hier aus, wenn dir danach ist und lass dich von uns trösten. Das ist doch auch das schöne hier, dass immer mal einer traurig ist und der andere dafür gerade Kraft hat ihn zu trösten und umgekehrt!! Ich bin sehr erleichtert gewesen als ich endlich mal wieder von dir gelesen habe...hast mir hier gefehlt :blumengabe:. Ich wünsche dir alles Glück dieser Erde für deine OP und bin überzeugt davon, dass du auf dem Weg zu deinem Baby bist!!!

@annak: Oh, das wusste ich nicht :freches grinsen: :freches grinsen:. Na dann kann ich mir ja noch ein paar Sachen erlauben, oder :freches grinsen: :freches grinsen:?

@dreamie: Mann, dein Kurs ist schon vorbei? Ich bin wohl wirklich ein wenig spät dran :schild uups:. Wäre ja richtig toll, wenn deine Kleine sich schon gedreht hätte! ich drücke die Daumen!!


@rubina: Will auch Sonne!!! Kannst du uns nicht mal ein paar Strahlen rüberschicken?? :freches grinsen:


LG von willauch (32+1)

Rubina
16.03.2006, 17:27
@elschen: Ich bin richtig erleichtert, dass Du Dich gemeldet hast und freue mich über Deine positive Ausstrahlung und schliesse mich ganz willauchs Worten an :kuss: :blumengabe:. Es ist bestimmt nicht einfach, was Du da durchmachen musst, aber ich hoffe so sehr für Dich, dass es auch bei Dir in diesem Jahr noch klappt, 2006 soll doch unser Jahr sein. Ich drücke Dich ganz fest und halte Dir die Daumen für Deine persönlichen Vorhaben. Und zum Jammern hat hier jeder das Recht und zu jeder Zeit, dafür sind wir doch hier :jubel:

@willauch: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: Ich stelle mir gerade vor, wie wir alle Hochschwanger noch eine Straftat begehen mit dem Hintergedanken doch noch den Gnadenspruch zu bekommen, weil ja schwangere Frauen nicht ganz zurechnungsfähig sind :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: Aber wo Anna recht hat, hat sie Reht !!!

Hier ist etwas Sonne für Euch :fg engel:, ich werde dieses Jahr noch genug davon haben, wirklich, nehmt sie ruhig. Hier ist es manchmal schon im Sommer so heiss gewesen, dass ich vor Hitze geheult habe, gerade, als ich mit Rubén schwanger war, da fing der Hochsommer schon im Mai an und es war morgens teilweise schon über 30 Grad, also bitte, hier nehmt sie !!!

@dreamie: Berichte doch mal von Deinem Kurs, hat er Dir was gebracht und war Dein Mann auch mal mit dabei ?
Wann hast Du nochmal ET ? Habe ich schon wieder ganz vergessen, aber ich glaube, Du bist Willauch ganz dicht auf den Fersen, oder ?

Ich habe mich gestern abend noch mit ein paar süssen Babykleidchen eingedeckt und habe für Rubén farbenfrohe Strümpfe gekauft, es ist erstaunlich, wie sehr er in der letzten Zeit gewachsen ist, in vielen Hosen, die vor Weihnachten noch passten, hat er jetzt Hochwasser :schild uups: Vorhin hat er seine Hand auf meinen Bauch gehalten und hat ein paar Mal "Hallo" gerufen mit der Hoffnung, dass sich da jemand zurückmeldet, dann habe ich seine Hand auf meinen Bauch längere Zeit gehalten und da hat die kleine Maus sich doch tatsächlich drauf bewegt und Rubén hat sich riesig gefreut, er wird bestimmt ein lieber grosser Bruder :schild genau: Er guckt dann auch immer auf meinen Busen und meint, dass da Milch rauskommt für das Baby. Er weiss Bescheid !

Habt Ihr schon was für das Wochenende vor ?

LG
Rubina
(ET 01.07.06, 26.Woche)

Willauch
17.03.2006, 11:15
Guten MOoorgen :fluestertuete:, wo seit ihr denn alle?

Also Rubina: War ja ein wirklich netter Versuch, aber hier im Schwäbischen ist leider noch nichts von der gesendeten Sonne angekommen :wie?:. Vielleicht braucht die ein bißchen länger um von Mallorca ins "Schwobeländle" zu finden? (Ich werde mich nie niemals an diesen Dialekt gewöhnen...kann man sein Kind irgendwie so trainieren, dass es den vor Ort herrschenden Dialekt nicht annimmt? :freches grinsen: )Wäre ja echt mein Horror, wenn meine Süße irgendwann mal erzählt sie müsste so viel "schaffe" oder sie hätte gerne "a Laugeweckle" *grusel* (Verzeihung falls ich hier anwesenden oder still mitlesenden Schwaben auf die Füße getreten bin, aber ich kann diesen Dialekt echt schlecht ertragen :knatsch:)

Zu deiner Frage wegen WE: wir gehen heute Abend auf eine Lesung von Pablo Neruda Gedichten mit Gitarrenmusik. Das macht eine ehemalige Nachbarin, die aus Brasilien stammt. Bin schon sehr gespannt. Ansonsten haben wir uns die Fertigstellung unserer Küche vorgenommen. Bin gespannt wie weit wir kommen, weil mein Freund mir heute morgen eröffnet hat, dass er wohl auch am WE arbeiten muss, weil er wiedermal soviel zu tun hat :niedergeschmettert:. Der Arme hat im Moment ganz schönen Stress - und dann noch zu Hause seine jammernde, hormongesteuerte Frau :freches grinsen:...

Meine letzte Nacht war übrigens grässlich: ich konnte EWIG icht einschlafen, hatte schlimme Blähungen, die ganze ANcht Bauchweh/ziehen im Bauch und ich habe eine Stelle rechts unten am BAuch die mir immer wieder richtig weh tut - vielleicht bohrt die Kleine dort ihren Ellbogen rein? Nichtsdestotrotz bin ich einigermaßen gut drauf und werde nun weiter an meinen Hochzeitseinladungen schreiben :yeah:. Meine Freundin hier die gerne schwanger werden möchte (Training seit knapp drei Jahren) hat bald ihre erste IVF vor sich und war gestern weider ziemlich fertig, weil schon wieder ein ihrer Bekannten im ersten ÜZ schwanger geworden ist... :wie?: Ich weiß immer garnicht wie ich sie trösten soll...


Liebe Leute, ich wünsche euch einen schönen Tag und allen die (noch) arbeiten müssen einen baldigen Feierabend!!

Liebe Grüße von willauch (32+2)

Rubina
17.03.2006, 11:55
Hallo willauch,

Ich hoffe nicht, dass die Sonne auf Umwegen zu Euch gelangt, hier hat sie sich heute noch nicht blicken lassen und es ist auch schon wieder etwas kühler, genau das richtige für meinen Schnupfen, der mich einfach nicht loshaben will.

Witzig, dass Du von Dialekten schreibst, ich habe heute nacht wild von Dialekten geträumt, habe auch ganz unruhig geschlafen und habe einen ganz geblähten Bauch gehabt, ob das Baby über die Nacht so viel gewachsen ist ?
Ich denke, wenn Deine Kleine erstmal in den Kiga kommt, wird sie dem hiesigen Dialekt auch nicht mehr weichen können, meistens legt sich dass ja dann im Jugendlichen Alter, wenn die Kinder mehr raus kommen oder dann auch wo anders studieren, kommt drauf an, wie heftig der Dialekt ist.

Ich bin in Baden-Württemberg aufgewachsen und habe als Kind auch wie die Kids ausm Dorf geredet, dann sind wir in die Nähe von Frankfurt gezogen, der erste Dialekt war schnell weg und dann habe ich mir eher den hessischen Dialekt angewöhnt, allerdings meinen alle, dass ich ein vernünftiges Hochdeutsch spreche :schild genau:

Stress doch Deinen armen Mann nicht so :schild uups:, wenn er wüsste, was noch alles auf ihn zukommt :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Nun, die richtigen Worte zu finden, ist immer sehr schwierig, gerade in Deiner Situation, woe die anderen dann leicht sagen können "Na die hat gut zu reden". Mut zu sprechen und versuchen Kraft zu übermitteln ist bestimmt das Richtige, aber eben nicht ganz einfach.
Sag mal, wie geht es Deiner Freundin, die am Anfang der SS so starke Blutungen hatte, ich weiss gar nicht, ob Du nochmal von ihr berichtet hast. Ich hoffe, alles ist bestens und sie freut sich auf ihr Baby :allesok:

Ich tu jetzt mal was schaffe :freches grinsen:

Bis später,
Rubina...die leider erst um 19 Uhr Feierabend hat :gegen die wand:

Caterchen
17.03.2006, 12:29
hallo ihr lieben,

ich habe die ganze woche ganz fleissig bei euch gelesen, bin aber zu faul zum schreiben. Überhaupt bin ich gerade für alles zu faul, bin total unmotiviert, lust- und antriebslos - ich hoffe das geht bald vorbei!?

Denise
Vielen Dank für deinen tollen Geburtsbericht, das hört sich doch richtig klasse und entspannt an. Ich glaube du hast das mit den Zwillingen ganz gut im Griff und sie strengen sich auch richtig an liebe Mädels zu sein. Herzlichen Glückwunsch!!

Willauch
Die Sonne ist bei uns angekommen :-) - somit ist sie immerhin in Baden-Württemberg, wenn auch nicht im Schwaben-Ländle. Ich spreche schon Dialekt, aber nicht so stark. Das Problem ist ja auch, dass der Dialekt von Ort zu Ort schon wieder ganz anders sein kann und man dann einige aus dem Nachbarort schon wieder fast nicht versteht. Ich finde eine gesunde Mischung ganz gut und will das auch meinem Kind so beibringen. Wenn ein Kind nur Hochdeutsch reden würde hätte es bei uns wohl auch schon wieder eher Probleme und würde evtl. gehänselt werden - das ist auch nicht richtig.

Elschen
Du hörst dich richtig positiv an und ich bewunder dich für deine positive Einstellung!! :blumengabe: Für deine OP drücken wir alle ganz fest die Daumen, das ist bestimmt der richtige Weg zum Baby 2006!!!

Den anderen lasse ich jetzt einfach mal nur Grüße da - konnte mir nicht alles merken...

LG
caterchen

Renili
20.03.2006, 09:10
Hallo,

Willauch, du bist echt süss. Ich denke wirklich auch, dass diese Stimmungsschwankungen normal in deinem Zustand sind. Sei nicht so streng mit dir und denke in solchen Situationen einfach daran, dass es wahrscheinlich am nächsten Tag wieder besser läuft.

Anna K: Dann hat dein Töchterchen ja mit mir am 14.12. Geburtstag. Schön !

Caterchen: Freut mich, dass es dir bis auf die Unlust ganz gut geht. Ich habe im Moment aber auch kaum Motivation etwas zu arbeiten. Leider stapelt sich die Arbeit schon, dass ich nun etwas tun muss.

Denise: Danke für deinen ausführlichen Geburtsbericht ! Ist ja super gelaufen, bis auf den schnellen Transport zum Kinderarzt, der jedoch lebensnotwendig sein kann.
Hattest du keine Schmerzmittel ? Wow, du kannst echt so stolz auf dich und deine Familie sein. Können bestimmt nicht viele von sich behaupten, dass sie Zwillinge normal entbunden haben. :musiker:

Elschen: Du bist wirklich so tapfer und denkst immer so positiv. DAs wird sicher nach der gelungen OP auch belohnt werden. Ich wünsche es dir so sehr. :allesok:

Deine Veränderungen im Leben finde ich sehr gut. Es muss ja auch weiter gehen. Es ist immer besser mehrere Ziele im Leben zu verfolgen. Ich denke auch immer, wenn ich mich so auf das Schwangerwerden versteife, passiert es vielleicht gar nicht.
Soweit geht es mir gut. Die erste Euphorie der Hormonfreiheit ist verschwunden, aber ich fühle mich sehr wohl und bin gut gelaunt.
Wenn mein Zyklus diesmal wieder so 31 Tage dauert wird es mitte April bis der nächste beginnt und dann wird richtig geübt. Hab solche Angst, dass es nicht klappt, dass ich manchmal von dem Gedanken ganz gelähmt bin. :schild uups:

Eiserfeld
20.03.2006, 09:10
Guten Morgen,

hab heute morgen einen SS-Test gemacht, der war positiv (ganz leicht, aber sichtbar).
Jetzt habe ich morgen abend einen Termin beim FA für einen Test. Drückt mir bitte die Daumen das der Test srimmte.

LG Eiserfeld

PS: Sorry fürs Ego-Posting

Willauch
20.03.2006, 09:40
EISERFELD!!!!!!!!Juhuuuuu!!!!!! Was heißt hier Ego-Posting???????Meinen allerherzlichsten Glückwunsch!!!!!!!! Eine Neuschwangere - oh wie schöööön! Ich freue mich soo für dich/euch :blumengabe: :jubel: :knicks: :musiker: :yeah:

Immer daran denken: Ein bißchen schwanger gibt es nicht!!!! MAch doch noch einen Test - vielleicht ist der dann eindeutiger???

Ganz liebe Grüße von willauch (die sich gerade ein paar Tränchen verdrücken muss!!

Rubina
20.03.2006, 09:45
Mensch Carolin :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :allesok: :allesok: :allesok: habe am ganzen Körper Gänsehaut und könnte in die Luft springen,

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH :jubel: :jubel: :jubel:

Ich freue mich sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo sehr für Dich !!! ich drücke Dir so fest die Daumen, und dass beim FA alles ok ist !!! Siehst Du, Du warst auf dem richtigen Weg und wenn ich an Deine letzten Postings denke, hast Du es bestimmt schon etwas geahnt gehabt, oder ????
Ich bin ganz aus dem Häuschen :schild genau:

Ich drücke Dich ganz fest :kuss: :kuss: :kuss:
Rubina
...ach was ein schöner Montag morgen !!!

Eiserfeld
20.03.2006, 09:52
Danke Ihr zwei, das ist sooo süß von euch :blumengabe: :kuss:

Aber ich habe echt Angst das der irgendwie falsch angezeigt hat. Hab extra meinen Schatz und meine Schwester drauf gucken lassen. Meine Schwester habe ich sogar extra aus dem Bett geklingelt :freches grinsen:
Die haben auch beide zwei Striche gesehen.
Aber ich traue mich gar nicht so richtig mich zu freuen.
Ich mache heute Abend noch nen Test, und dann morgen den beim Arzt, dann kann ich mir wenigstens sicher sein.

LG Eiserfeld

Willauch
20.03.2006, 09:54
Hach je, sind das nicht wunderbare Neuigkeiten an einem Montag morgen :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:. Da bin ich ja gleich noch besser gelaunt!!!! Nach einem erneuten Stimmungstief mit Heulerei am gestrigen Abend geht es mir heute wieder gut - vor allem da die Sonne so schön vom Himmel strahlt!

Mädels, ich habe gerade ein paar neue Bilder von mir/meinem Liebsten und meinem Bauch eingestellt. Sind brandaktuell von gestern Abend (nachdem die Heulattacke vorbei war :knatsch:). Langsam glaube ich echt, dass das die Hormone sind :unterwerf:.

Eigentlich wollte ich auch noch Bilder vom Kinderzimmer einstellen, finde diese aber mal wieder nicht auf diesem Rechner, da ich durch die göttliche Ordnung meines Liebsten wohl nie durchsteigen werde :freches grinsen:.

@Renili: Ich kann deine Ängste sehr, sehr gut verstehen!!! Es ist alles möglich. Von einer sofortigen SS bis zu einiger Zeit warten. Das ist klar. Aber versuche dich nicht verrückt zu machen, sondern stell dich einfach auf ein wenig Wartezeit ein. Dein Baby weiß schon, wann es zu dir/euch kommen möchte :smirksmile:. Ich drücke auf jeden Fall die Daumen :allesok:. Ich habe gerade wieder von einer gehört, die soforrt im ersten ÜZ schwanger geworden ist und nun auch noch erfahren hat, dass es Zwillis werden. Sie ist momentan wohl etwas überfordert :knatsch:.


@alle: Ich habe seit ein paar Wochen eine unglaublich trockene Haut auf meinem Hintern (sorry) und an allen Stellen an den Beinen an denen z.B. die Nähte der Hosen reiben... Wasser verschlimmert das ganze extrem. NAch dem duschen oder Baden wird das GAnze auch noch krebsrot und juckt. Hat irgendwer einen Tip für mich was ich dagegen tun könnte? Ich öle mich schon ständig ein, aber das scheint nicht wirklich zu helfen! In meinen Büchern stehen völlig konträre Sachen. Im einen, dass dagegen hilft viel zu trinken und viel frisches Obst zu essen. Im anderen steht, dass man auf zu viel Obst und Fruchsäfte verzichten sollte :wie?:. Wat denn nun?

@hochzeit: Juhuu, ich habe immerhin einen KLavierspieler für den Nachmittagskaffee aufgetan. Ein ehemaliger Kommilitone von mir hat sich bereit erklärt. Das stelle ich mir richtig schön vor. Wir sitzen im Garten, die Sonne scheint (hoffentlich), wir mampfen gemütlich Sahnetorten und im Hintergrund ein wenig KLaviermusik. Ach wäre das schön...Was meint ihr: Kann man abends auf eine Band verzichten und es reicht ein DJ? Ich bin so unschlüssig, weil ich nicht so recht eine Idee zwecks Band habe...

LG von willauch (32+5)

Caterchen
20.03.2006, 10:15
Carolin

:jubel: :jubel: :jubel: :yeah: :yeah: :yeah:
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!! JUHUUUU - ich freu mich so für dich!!!!!! - wenn das keine Super-Nachrichten am Montag-Vormittag sind!!! :jubel: :allesok: :yeah: :blumengabe: :musiker: :musiker:
Wie geht´s dir???

Willauch
Das hört sich ja klasse an: Ein Klavierspieler!! - Prima!! Meine Cousine hatte nur einen DJ - das war ganz gut, der konnte wirklich von allem was spielen. Wir haben eine Band, das kommt aber daher dass mein Zukünftiger halt sehr sehr musikalisch ist und selbst schon in unterschiedlichen Bands gespielt hat - er wäre mit einem DJ einfach nicht zufrieden. Allerdings haben wir Glück, denn durch die Beziehungen die er hat haben wir eine super Band zum absoluten Freundschaftspreis ergattert :musiker:

Eiserfeld
20.03.2006, 10:50
@caterchen

DANKESCHÖN :blumengabe: :kuss:

@all
Ich bin so aufgeregt, hoffentlich stimmt der Test auch. Ich hab so Angst das ich mich zu früh freue, versteht ihr das ???

LG Eiserfeld

Caterchen
20.03.2006, 10:58
Hallo Eiserfeld,

ich hab ja schon oft gehört dass der ss-Test nicht schwanger angezeigt hat und Frau dann doch schwanger war - aber umgekehrt gibts das wohl eher nicht!!! - Also: DAS IST SCHON SO WIE`S IST!!!! :musiker: :musiker: - dann wird´s ja ein Dezemberkind, oder!!? :blumengabe: Renili und ich können nur sagen: Das sind sehr!! angenehme Menschen!! :yeah:

LG
caterchen

Eiserfeld
20.03.2006, 11:08
Das kann ich auch sagen, hab doch auch im Dezember Geburtstag :freches grinsen:

Oh mann ist das alles aufregend.

Caterchen
20.03.2006, 11:34
das wird noch viel aufregender :-) - warte mal ab wenn du die ersten Ultraschall-Bilder siehst!! :yeah:

Seit 2 oder 3 Tagen wächst mein Bauch - ich finde man kann jetzt schon richtig was sehen - wenn man gaaaannnnzzz genau hinsieht (mit der Lupe *grins*) - Mal sehen ob das mein Schatz auch sieht wenn er am Freitag von seiner 14-tägigen Dienstreise zurück kommt :lachen:

Eiserfeld
20.03.2006, 11:43
Bestimmt sieht er das :freches grinsen:

Wie weit bist du denn jetzt nochmal?

Caterchen
20.03.2006, 11:47
ab Morgen in der 15. Woche - wahnsinn wie die Zeit vergeht... - in 6 Wochen ist schon unsere Hochzeit :ooooh:

Eiserfeld
20.03.2006, 11:51
Ja, die Zeit rast, das stimmt.
Bei uns sind es auch nur noch 10 Wochen :freches grinsen:

Caterchen
20.03.2006, 12:25
dann bist du bis dort wenigstens über die kritischen 12 Wochen hinweg und kannst prima feiern - und Probleme mit dem Kleid bekommst du wahrscheinlich auch noch nicht - das ist ja prima!!! :blumengabe: :blumengabe: - mein Zukünftiger würde jetzt sagen: Wieder alles richtig gemacht :freches grinsen: :yeah:

Eiserfeld
20.03.2006, 12:29
:freches grinsen:

Ich hoffe auch das das mit dem Kleid kein Problem gibt, ich glaube aber nicht, wenn man die anderen so hört.

Meinst du es gibt wirklich kein falsch positiv? Ich kann das echt gar nicht glauben.
Hab mir den Test sogar mit auf die Arbeit genommen und gucke da alle 5 minuten drauf.

Ich bin total bescheuert :gegen die wand: :gegen die wand: :gegen die wand: :gegen die wand:

Rubina
20.03.2006, 12:36
@Carolin: Kannst Du Dich noch an meinen ersten Test mit zartrosa Streifen erinnern ? Ich konnte es auch nicht wahr haben und heute bin ich in der 26.Woche, also, ein bisschen schwanger gibt es nicht :schild genau:, aber klar, dass Du Dir Gedanken machst, ich denke ganz fest an Dich !!! :jubel: :jubel: :jubel: Lass es doch schon Dienstag abend sein...will endlich Deinen genauen FA-BEricht hören :musiker: :jubel: :fg engel:!!!

@caterchen: Schön, dass Dein Bäuchlein wächst, ist das nicht ein tolles Gefühl ? Ich freue mich, dass es Dir gut geht und Du Deine SS geniessen kannst. Wie läuft es auf der Arbeit ? Ist Deine Kollegin immer noch so im Stress und kommt sie mit Deiner SS auch zu recht ?

@willauch: guck mir gleich mal Deine Fotos an *ganz neugierig bin*. Geh doch mal zum Hautarzt, vielleicht kann er Dir wegen der trockenen Haut helfen, aber ausser cremen und ölen weiss ich jetzt auch nichts anderes, aber Du hast es ja bald geschafft, besitmmt regeneriert sich Deine Haut dann wieder.

Wir hatten auf unserer Hochzeit eine 2 Mann-Band, das hat total ausgereicht und ich fand es sehr schön und alle haben wie wild getanzt. Tolle Idee mit dem Klavierspieler, das macht alles sehr klassisch und soooo romantisch.

Mein Chef ruft, bis später,
Rubina..immer noch mit Rotznase :zahnschmerzen:

Rubina
20.03.2006, 12:41
@carolin: Ich hatte den Test damals bestimmt auch noch 3 Mal aus dem Mülleimer geholt um mich zu vergewissern :gegen die wand: :gegen die wand: :gegen die wand:...Mamis eben !!!!

Willauch
20.03.2006, 13:10
@eiserfeld: Ich kann deine Bedenken auch sehr, sehr gut verstehen. Bevor ich es nicht "amtlich" vom FA hatte, war ich mir auch noch total unsicher. Aber ich kann den anderen nur beipflichten: Ein bißchen schwanger gibt es echt nicht!!!!
Weißt du, dass du mir heute Superlaune beschert hast :freches grinsen:? Jetzt müssen nur noch Kvinna, Elschen und Renili folgen!!!Jawoll!!!

Ich bin gerade auf unserer Dachterasse gelegen und habe mir die Sonne auf den Pelz brennen lassen! :smile: Mutterschutz kann soooooo toll sein :freches grinsen: :cool:

Alles Liebe, willauch

Eiserfeld
20.03.2006, 13:55
Ja, ich hoffe auch das kvinna, renilli und elschen schnell nachziehen. Das wäre echt super. Ich schicke dann jetzt auch mal SS-Viren durch die gegend :freches grinsen:

Danke, das ihr mir Mut macht.
Ich mache trotzdem heute abend und morgen früh mal noch einen neuen Test, hab ja schließlich genügend zu Hause rumliegen :freches grinsen:

Oh mann, und ausgerechnet am Freitag ist meine Mama für zwei Wochen verreist, jetzt kann ich ihr das gar nicht sagen, und andere sollen das ja auch nicht vor den zukünftigen Oma´s und Opa´s wissen. Das ist so gemein :nudelholz: :nudelholz: :freches grinsen:,

LG Eiserfeld

Caterchen
20.03.2006, 15:12
Genau, jetzt schicken wir den 3 anderen noch ganz viele Viren dann klappts bei Ihnen auf jeden Fall dieses Jahr auch noch!!!! :allesok: :allesok: :allesok: - 2006 kann doch nur ein tolles Jahr sein und werden!!! :jubel:

Willauch
Zu deiner trockenen Haut wollt ich noch was sagen - habs vor lauter Freude über Eiserfelds Nachricht ganz vergessen: Bei den anderen hab ich was von Harnstoffhaltiger Creme gelesen die super helfen soll - vielleicht kannst du sowas noch probieren?! Ansonsten würde ich dir ebenfalls raten den Hautarzt aufzusuchen - der weiss bestimmt was hilft! Ich beneide dich ja jetzt fast ein wenig um deinen Mutterschutz - es sei dir aber gegönnt, genieße die freie Zeit in vollen Zügen, bald wird die ruhige Zeit vorbei sein :-)

Rubina
Ist ja lieb das du fragst. Sie hat es ganz gut verkraftet und freut sich auch für mich - was mich sehr erleichtert!! Bei mir hat sich gerade eh so eine "ist-mir-egal"-Einstellung breit gemacht da ich ja sowieso nicht weiss wie und ob es hier für mich nach der Erziehungszeit überhaupt weiter geht.... Wie gehts dir? Wie war überhaupt das Treffen mit der Kindergärtnerin? Ist sie mit eurem Sohn zufrieden?
Wie ist das Wetter bei euch?

Mir scheint gerade so schön die Sonne ins Gesicht - da bekomme ich richtig Lust auf einen langen Spaziergang...

Dreamie
20.03.2006, 16:45
Hallo Ihr,
hm unser schöner Sonnenschein von gestern ist heute wohl im Schwabenländle angekommen. :grmpf: Dabei hat es mir Samstag auch ganz gut auf dem Balkon gefallen: :freches grinsen:
Naja, aber ich bin ja IMMERNOCH arbeiten…da ist das dann schon fair verteilt!

@Eiserfeld
uiiii ein positiver Test!!! Wie schön…… :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: Ich hab's auch nur glauben können weil ich so einen tollen Test hatte wo Schwarz auf weiß draufstand: SCHWANGER! Und davon hab ich auch noch 2 grbraucht: :gegen die wand: :gegen die wand: Alles Gute für den Arzttermin!!!

Gestern hab ich eine Freunndin besucht, die das zweite BABY bekommen hat…puh und heute schwirrt mmi ganz der Kopf, nachdem ich noch Millarden tolle Tipps bekommen habe was wir wo noch brauchen… und was besonders praktisch ist… Hilfe, da weiß ich gar nicht wo wir anfangen sollen… kann denn nicht schon nächste WOCHE sein, damit ich endlich mit den wirklich wichtigen Dingen beginnen kann…

Janz Liebe Grüße
Dreamie

Rubina
20.03.2006, 17:31
Hallo Ihr Lieben,

@Carolin: Bin richtig aufgeregt wegen Dir :jubel: und kann mir vorstellen, dass Du endlich Klarheit willst und es dann allen berichten willst. Du wirst sehen, wie schön es ist, mit Deiner SS zu prahlen :schild genau: Ich wette, Dein FA wird Augen machen.

@caterchen: Danke, mir geht es gut. ich bin froh, dass es mit Deiner Kollegin so gut klappt. Ich merke hier immer wieder, gerade mit einer speziellen Kollegin, dass neid auftritt und ich gegen manchen Kommentare von ihr total hilflos bin und finde es immer wieder schade, dass manche Menschen einem das pure Glück einfach gar nicht gönnen. Habe morgen um 14:15 Uhr wieder FA-Termin und werde Euch dann auch gleich morgen nachmittag berichten !
Das Gespräch mit der Kindergärtnerin war sehr schön und wir hätten mit ihr noch stundenlang reden könne, sie ist einfach lieb und ich bin froh für Rubén, dass er eine so liebe "maestra" hat, er mag sie auch sehr gerne, das ist ja wichtig. Es ist alles bestens und Rubén ist eher ein stilles Kind ( so bleiben ihm vielleicht viele Strafarbeiten erspart :gegen die wand: zu Hause finde ich ihn alles andere als still :peinlich:) der aber sehr viel Spass an allem hat, ist begeisterungsfähig und steckt seine "amigos" mit seiner guten Laune an, singt gerne, spielt gerne im Hof mit Fahrrad, etc. Ich war ganz begeistert und wir haben einige seiner Bilder gesehen, ein wahrer Künstler unser Kleiner :freches grinsen: Vor den Sommerferien machen alle Kinder aus dem Kiga einen Ausflug nach Formentor (Norden der Insel) und machen ein Campingwochenende (1 Übernachtung), kann mir noch gar nicht vorstellen, Rubén auf Reisen zu schicken !!!

Jetzt habt Ihr das schöne Wetter und hier regnet es heute und alles ist grau, hat wohl geklappt mit dem Übersenden der Sonnenstrahlen, dann versuche ich jetzt auch nochmal ganz viele SS-Viren zu Carolin, kvinna, Elschen und Renili zu schicken. Auf, fliegt davon :fluestertuete:

@Renili: Ich kann mir vorstellen, dass Du Dir sehr viele Gedanken über die SS machst, aber warte ab, es wird bestimmt bald bei Euch klappen, und so richtig mit dem Üben habt ihr ja noch gar nicht begonnen, ich bin mir sicher, dass Du uns bald eine tolle Nachricht übermitteln wirst :allesok:

LG
Rubina

Kvinna
21.03.2006, 07:42
Liebe Carolin,
:blumengabe: Herzlichen Glückwunsch! Ich wünsche dir alles, alles Gute!
Ich hoffe, dass du mich jetzt nicht haßt: auf der einen Seite freue ich mich für dich,
aber auf der anderen Seite zieht mich deine Nachricht ganz schön runter. Ich hasse mich selbst dafür und kann auch gar nicht nachvollziehen, warum das so ist. Schließlich hat´s bei dir auch nicht auf Anhieb geklappt und normaler Weise freue ich mich dann für diejenige immer um so mehr! Ich dachte eigentlich, dass es mir gerade etwas besser geht - Pustekuchen! Mit den Inseminationen pausieren wir jetzt erstmal 3 Monate, habe nämlich mehrere Zysten bekommen. Dafür hatte ich gestern meine erste Akupunktur, die ich ab jetzt wöchentlich haben werde.

Bitte versteh´mich nicht falsch Carolin, ich freue mich schon für dich und wünsche dir von Herzen alles Gute. :kuss:


Ich merke einfach, dass ich mich momentan in diesem Thread nicht so richtig aufgehoben fühle. Im fühle ich mich gerade einzig und allein im "Die Hoffnung..."-Thread so richtig zu Hause.
Wer weiß - wahrscheinlich sieht das in ein paar Tagen schon wieder ganz anders aus. Kenn ja schon von mir diese monatlichen Berg- und Talfahrten :schild genau:

Also, ich werde garantiert noch öfter mitlesen, aber zum Schreiben habe ich in der nächsten Zeit bestimmt keine Lust.

Bis ich mich wieder melde, wünsche ich euch allen eine wunderbare Schwangerschaft, Geburt und natürlich Hibbelzeit :smirksmile:.
Und natürlich wunderschöne Hochzeiten!!! :jubel:

Liebe Grüße an alle
:kuss: :wangenkuss: kvinna

Caterchen
21.03.2006, 08:26
Guten Morgen,

Dreami,
bist du ab nächster Woche schon im Mutterschutz?? Dann hast du ja bald richtig Zeit dich um die Baby-Ausstattung zu kümmern, das macht bestimmt sehr viel Spaß. Ich finde es toll wenn man eine Freundin hat, die einem sinnvolle Tipps geben kann - das ist wertvoller als die ganzen Prospekte die man sonst so in der Hand hält, nicht wahr?

Rubina,
herzlichen Glückwunsch zu deinem Sohn, der ist ja echt ein Prachtexemplar, ich nehm dich mal als mein Vorbild und hoffe ich bekomme das mit der Erziehung auch so toll in den Griff!! :blumengabe: - Eine neidische Arbeitskollegin ist was nervendes aber da muss man echt versuchen über den Dingen zu stehen und das gezanke nicht zu nah an sich ranzulassen. Für deinen Termin drücke ich ganz fest die Daumen!!!

Kvinna
Dein Beitrag hat mich sehr nachdenklich und auch etwas traurig gemacht. Ich wünsche Dir so sehr dass es bald klappt!!! Ich kann verstehen dass du zunächst eine Auszeit von uns brauchst und hoffe trotzdem bald mal wieder hier von dir zu lesen!? :heul:

Marie und Katja
Ist alles in Ordnung bei euch??

Ich wünsche Euch einen schönen Tag, bei uns hat sich die Sonne wieder verzogen. Es hängen dunkle Wolken vor meinem Fenster... :regen:
LG
caterchen

Willauch
21.03.2006, 08:37
@carolin: UND???? UND???? Was sagte der zweite und der dritte Test??? Ich bin doch schon soooo neugierig und wünsche dir für deinen Termin heute Abend alles Gute :blumengabe:!!

@Rubina: Ohje, Neid in der Arbeit und Zickenalarm... das ist bestimmt kein Spaß :knatsch:. Aber du kannst dir ja wenigstens denken: Nicht mehr lange :freches grinsen:!Und wer weiß, vielleicht machst du dich irgendwann selbständig, dann hast du keine nervenden Kolleginnen mehr... Mich hat gestern auch meine Ex-Kollegin angerufen und mir ihr leid geklagt...Da war ich noch besser drauf, weil ich sehr froh bin, dass ich gerade nicht mehr arbeiten muss!

@Kvinna: Ach Süße!!! Ich kann es mir vorstellen und finde deine Gefühle ganz normal! Es ja nicht so, dass du es Carolin nicht gönnst, sondern das du eben auch einfach gerne SCHWANGER wärst!! Lass deine Gefühle zu, ich kann auch verstehen wenn du dich zurückziehst, aber verlass uns nicht ganz, o.k :blumengabe:? Ich würde dich gerade furchtbar gerne mal drücken :wangenkuss:. Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass du dein Baby bald in den Armen halten kannst! Alles Liebe!


Schaaaade, heute keine Sonne :cool: mehr...


Heute habe ich zum ersten Mal GBV. Bin schon sehr gespannt wie das so ist und auch auf die anderen Schwangeren.

Liebe Grüße von willauch (32+6) :knicks:

Eiserfeld
21.03.2006, 09:37
@kvinna

:wangenkuss: :kuss:
Ich kann dich sehr sehr gut verstehen. Die gleichen Gedanken die du jetzt hast, hatte ich auch jedesmal wenn jemand seine SS hier verkündet hat, und ich habe mich dafür gehasst. Von daher kann ich dich sehr gut verstehen und bin dir auch gar nicht böse. Ich wünsche dir von Herzen alles Gute und das es auch bei dir ganz schnell klappt. Ich wünsche es mir sehr für dich.

@all

Habe gestern abend und heute morgen wieder tests gemacht und die waren auch alle schwach positiv. Heute abend mache ich ja dann den Test beim FA.

Ach ja und meine Mama habe ich auch gestern extra in Argentinien angerufen. Und wisst ihr wie sie reagiert hat? Sie sagte alls erstes: Dann fang am besten jetzt schonmal an zu kotzen damit du bei der Hochzeit noch ins Kleid passt.
Toll, oder? So wünscht man sich die Reaktion der eigenen Mutter. Ich hätte echt heulen können.

LG Eiserfeld

Caterchen
21.03.2006, 10:07
Hallo Eiserfeld,

na siehst du die schwach-rosa-Linie ist immer noch da und heute Abend wird es der FA bestimmt bestätigen. Ich drücke dir ganz fest die Daumen!!!

Die Reaktion deiner Mutter war nicht gerade feinfühlig aber du darfst das trotzdem nicht so ernst nehmen. Ich habe auch die Erfahrung gemacht dass es für die eigenen Eltern erst mal ein Schock ist weil ihnen dann schlagartig bewusst wird dass sie auch nicht jünger werden. Warte mal ab, wenn sie sich etwas länger damit auseinander gesetzt hat dann freut sie sich bestimmt sehr auf ihr Enkelkind!! - Du wirst ganz bestimmt noch in dein Hochzeitskleid passen!!! Ich musste mich zwar nicht ständig übergeben hab aber trotzdem erst mal 2,5 kg abgenommen weil ich einfach keinen hunger hatte. Im Moment hab ich noch knapp 1 kg weniger als vor der SS. Wenn du nicht jetzt gleich schon Heißhunger bekommst ist alles in Ordnung!! Lass den Kopf nicht hängen!

Willauch
Zu dir wollte ich noch was schreiben habs aber vergessen - fällt mir bestimmt später wieder ein....

LG
caterchen

Elschen
21.03.2006, 15:29
Hey, was für Neuigleiten. Carolin, Du bist ja der Wahnsinn! Genau so hab ich mir das vorgestellt - eine legt hier mal vor und wir anderen kommen ganz flux nach. Herzlichen Glückwunsch und eine tolle Schwangerschaft. Bericht gleich heute Abend wie es beim FA war! Ich drück die Daumen, dass alles gut ist! Das mit Deine Ma ist etwas komisch - aber es ist bestimmt nur ein Missverständnis und wenn Du sie siehst könnt ihr das ausräumen.

Kvinnalein, ich find Deine Reaktion total verständlich und kann nur sagen, dass mir die Auszeit wirklich gut getan hat. Einfach mal abschalten und andere Dinge wichtig nehmen, kann viel Kraft spenden. Was die Stimmungsachterbahn angeht: ich habe festgestellt, dass verschiedene Menschen gerade bei dem Thema verschiedene Stimmungen auslösen. Ein FA in der KiWuPraxis macht mich schier rappelig - er ist so unorganisiert und immer wenn ich bei dem in der Sprechstunde war, hätte ich heulen können. Ein anderer FA hat mir nichts anderes gesagt, als der Erste aber er hat es anders verpackt und ich hatte den Eindruck, er weiss wovon er redet - alles wird gut! Genauso geht es mir mit meinen Eltern/Freundinnen - mit einigen mag ich einfach nicht über das Thema sprechen, weil das, was sie sagen und wie sie es sagen, mich runterzieht. Ich bin da im Moment etwas egoistisch und such mir die Leute gezielt aus, mit denen ich darüber reden mag. Aber ganz 100 %ig kann man sich wohl nicht vor den Gefühlschaos schützen. Trotzdem, tu Dinge, die Dir Spass machen und verbring Zeit mit Menschen, die Dir gut tun. Ich werde ein Auge auf Dich haben im Nachbarstrang und drück Dich nochmal ganz feste.

Allen anderen geht es gut - sehr schön. Bald kommen ja die ersten babies auf die Welt, da wird's nochmal richtig spannend! Ich bin gar nicht mehr so richtig auf den Laufenden - schreibt doch bitte mal Euren ET mit ins posting!

Denise, wie geht es Dir und den zwei Suessen? Entspannt sich die Schlafsituation so langsam?

Bei mir gibt es auch gute Neuigkeiten: der Arzt, der mich operieren wird hat gestern nochmal mit einem hochsensiebelen Geräte einen US gemacht und ist der Meinung, das Myom sitzt nur an der Innenwand der Gebärmutter und geht auf keine Fall durch die komplette GM-Wand. Der Eingriff wird dementsprechend klein sein und kann ambulant gemacht werden und :jubel: :jubel: :jubel: schon nach 2 Monaten darf ich schwanger werden. Er hat sich die DVD von der Spiegelung angeschaut und meinte, dass das Myom wie eine Spirale wirkt und genau da sitzt, wo ich schwanger werden will. Also Mädels, ich bin so froh, dass alles am Ende doch nur so harmlos ist :freches grinsen: Jetzt bin ich wirklich der Meinung, alles wird gut. Die OP wird am 31.03. sein, also schon in 2 Wochen - ich hab das Gefühl, dass ich meinem Wunsch, schwanger zu werden mit Riesenschritten näher komme! Hab gerade im Büro mal 'nen Sekt ausgegeben - weil Frühlingsanfang war :zwinker: und grinse vor mich hin.

Liebe Grüsse

Elschen

Eiserfeld
21.03.2006, 15:38
@Elschen

Das sind ja tolle Neuigkeiten :jubel: :jubel: :jubel:
Manchmal hat man eben doch Glück im Leben. Es freut mich sehr für dich das nun doch alles nicht ganz so schlimm ist wie es am Anfang ausgesehen hat. Du wirst sehen, mit der positiven Einstellung wirst du Ratz Fatz schwanger und folgst mir. Kvinna, Renilli und du wollt mich doch wohl nicht alleine hier im Anfangsstadium lassen, oder??? :freches grinsen:
Ach ich freu mich riesig für dich. :wangenkuss:

LG Eiserfeld

Caterchen
21.03.2006, 15:45
Elschen

Mensch, das hört sich doch echt klasse an!! Meine Daumen sind ganz fest gedrückt und du wirst sehen dass es dann ganz schnell klappt!!!

LG
caterchen

Willauch
21.03.2006, 16:17
@eiserfeld: Wie schön, dass deine beiden Tests wieder schwanger angezeigtnhaben!!! :freches grinsen: Ich sach doch: Ein bißchen schwanger geht nicht. Ich wünsche dir auf jeden Fall einen positiven FA Besuch heute Abend! Die Reaktion deiner Mama finde ich auch etwas strange. Vielleicht wirklich eine erste seltsame Reaktion? Spontan dachte ich mir: Gleich die erste Situation, in der Eiserfeld sich vornehmen kann es mal besser zu machen als die eigene Mutter :zwinker:!

@Elschen: :jubel: :allesok: :yeah: :freches grinsen: Meine Gefühle in Reihenfolge als ich dein Posting gelesen habe!!!!!! Ich drücke ganz feste die Daumen für deine OP! Und ich finde das ein gesunder Egoismus etwas wichtiges ist! Du machst das total richtig :smirksmile:!

@caterchen: Vielen Dank für den Tip mit der Creme. Werde ich wohl austesten! Ich vergesse immer wie weit du bist! Schreib das doch mal wieder!


@zu mir: Mir geht es heute irgendwie seltsam. Mein Ischias lässt mich nicht in Ruhe. Es sticht immer wieder so, dass herumlaufen echt kein Spaß ist :knatsch:. Ausserdem habe ich den ganzen Tag schon Bauchschmerzen, harten Bauch und mittlerweile tut das auch weh und zieht bis ins rechte Bein hinein! Können das schon Senkwehen sein?

Liebe Grüße von willauch (32+6)

Eiserfeld
21.03.2006, 16:26
@willauch

Ja ja, das mit meiner Ma ist schon so eine Sache, sie hat halt gehofft wir würden bis nach der Hochzeit warten. Aber ich bin ja froh wenn ich gleich bestätigt bekomme das ich wirklich schwanger bin, schließlich ist es durch das PCO ja gar nicht so einfach. Und in 10 Wochen werde ich wohl nicht gleich zunehmen. Ich will ja selber nicht aussehen wie ein Eisberg.
Sie macht sich halt nur Sorgen da ich in letzter Zeit auch so schon wieder was zugenommen habe. Das ärgert mich ja auch selbst. Ich muss da jetzt echt doppelt drauf achten. Wie gesagt, es stört mich ja selber am meisten.
Ich hätte mir halt nur ein bißchen eine etwas positivere Reaktion erwartet.

Aber naja, jetzt warte ich erstmal den Test beim FA gleich ab und gucke mal ob die ganze Aufregung nicht hinterher umsonst war.

Also, ich melde mich dann später wieder.

LG Eiserfeld

Caterchen
21.03.2006, 17:38
Eiserfeld
viel Spaß und ich drücke ganz fest die Daumen!!!

Willauch
Solange es noch keine echte Wehen sind... :freches grinsen:
Ich bin ab heute in der 15. Woche - hört sich für mich selbst schon weit an obwohl es das ja irgendwie noch gar nicht ist...

So, ich muss jetzt weg, hab gleich eine Verarbredung zwecks Blumenschmuck und Deko für die Hochzeit. Wünsche Euch einen schönen Abend

caterchen

Eiserfeld
21.03.2006, 18:49
:jubel: :jubel:Es stimmt, ich bin schwanger :jubel: :jubel:
Der Test beim Arzt hat das gleiche ergeben. Nächste Woche Donnerstag hab ich dann den ersten "richtigen" Termin mit Untersuchung und so.

LG Eiserfeld

Rubina
21.03.2006, 18:53
Einmal rosa immer rosa, es hat nicht getäuscht !!! :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

Ich freue mich so sehr für Euch und sende ganz viele :wangenkuss:! Jetzt lass Dich mal schön verwöhnen und schon Dich ganz besonders !!!

Muss mich leider auf den Weg machen, bis morgen, Mami-Carolin :kuss:
Rubina :blumengabe:

Willauch
22.03.2006, 08:28
:jubel: :jubel:Es stimmt, ich bin schwanger :jubel: :jubel:
Der Test beim Arzt hat das gleiche ergeben. Nächste Woche Donnerstag hab ich dann den ersten "richtigen" Termin mit Untersuchung und so.




:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:Jaja, unser Carolinchen!!!! Hab ich es nicht gesagt! Nochmal meine herzlichsten Glückwünsche!!!! :knicks: :blumengabe: :jubel:

Musste etra VOR dem Duschen schon nachgucken wie es bei dir beim FA war. Meine Neugier treibt mich nochmal in den Wahnsinn... :freches grinsen:

@GBV: Ohje war das eine langweilige Veranstaltung. Anscheinend bin ich eine etwas übereifrige Mami, aber das was uns die Hebamme dort erzählt hat wusste ich schon irgendwie alles. Ernährung blabla, Schwangerschaftstee blabla, Schwangerschaftsbeschwerden blabla... Ich bin (seit heute) 34. Woche... Wäre doch irgendwie ein bißchen spät sich erst jetzt damit zu beschäftigen, oder? :knatsch:
Ich will mich jetzt nicht überheblich anhören, aber gibt es wirklich werdende Mütter, die sich im Laufe ihrer SS nicht mit solchen Themen beschäftigen??? :wie?:

Die anderen Frauen sind ganz nett, aber es war alles noch sehr steif...Mal sehen, vielleicht ist ja doch eine Mamifreundin für mich dabei?? Hatte doch so auf neue Kontakte gehofft :knatsch:.

@caterchen: Ich finde 15. Woche schon weit! In dieser Woche habe ich meine erste SS-Hose getragen! Wart mal ab, jetzt fängt dein bauch bald zu wachsen an :freches grinsen:.
Viel Spaß bei den Hochzeitsvorbereitungen!!
Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Tag

Eure Willauch (+11,5kg, BU: 99cm, 33+0)

Nachtrag: Ähem: ich hoffe ihr findet meinen Bauch nicht zu anstößig hier im Forum, so ganz nakkig :freches grinsen:?

Renili
22.03.2006, 08:54
Hallo Carolin,

was höre ich da für tolle Neuigkeiten ? Schwanger ? Ich freue mich riesig für dich ! :freches grinsen: :fg engel: :jubel: :musiker:
Das gibt doch wirklich Hoffnung. Meinst du, dass das jetzt an den Hormonen gelegen hat? Aber die hast du doch noch gar nicht so lange genommen, gell ?
Einfach Suuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuper !
Ich wünsche dir eine wundervolle Schwangerschaft und hoffe auch, dass ich bald nachziehen werde. :smirksmile:

Lass dich von der Reaktion deiner Mum nicht runterziehen. Das war bestimmt nicht böse gemeint. Vielleicht muss sie sich auch erst mit dem Gedanken anfreunden Oma zu werden. Das wäre bei meiner Mutter auch zu erwarten !

Nächsten Zyklus darf gehibbelt werden. Bin momentan ganz zuversichtlich, nicht zuletzt durch eure Postings meiner Angst gegenüber, dass es nicht klappen könnte.

Ich bin froh, dass es euch gibt ! :schild genau:

Elschen: Du hast so eine tolle Einstellung. Und ich finde es gut, dass du uns hier nicht verlässt, sondern tapfer weiter an dich glaubst. Außerdem bin ich ja auch noch da als Nochnichtschwangere. Das sind aber auch gute Neuigkeiten, dass das Myom nicht so groß ist und die OP ambulant gemacht werden kann. Vielleicht sind die Schwierigkeiten damit ja dann ausgemerzt. Ich wünsche es dir. :allesok:

Willauch: Du machst mir ja Sorgen ! Nicht, dass das schon richtige Wehen sind. Lass das mal lieber überprüfen. Wobei Übungswehen in dieser Zeit sind wohl völlig normal. Werde gleich mal die neuen Fotos angucken ! *Freu*

Caterchen: Ja ja, die Schützen, das sind schon tolle Menschen ! Danke für die Blumen Caterchen, kann ich nur an dich und Carolin zurückgeben. :blumengabe:

Rubina: Habe auch daran gedacht, dass es bei dir mit dem zartrosa Strich genauso war, wie ich das von Carolin gelesen habe !
:yeah: :jubel: :musiker: für Ruben, weil er so ein großartiger Junge ist und toller großer Bruder wird.

Kvinna: Ich kann deine Reaktion auch sehr gut nachvollziehen !
Aber mir zeigt die Schwangerschaft von Carolin auch, dass es nicht hoffnungslos sein muss. Lass dir Zeit, wir denken an dich.
Falls ich Sehnsucht nach dir habe, werde ich auch mal im Nachbarstrang nach dir sehen und mich ggf. mal zu Wort melden. :wangenkuss:

Caterchen
22.03.2006, 09:27
Hallo,

Eiserfeld:
Nochmals HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!! :blumengabe: :jubel: :yeah: :musiker:
Bin gespannt was du nach deinem ersten "richtigen" Termin zu berichten hast....

Willauch
Ich finde dein Bild sehr schön!!

Renili
Ich freu mich schon darauf mit dir hibbeln zu können!! :freches grinsen:

Ich wünsche Euch einen schönen Tag
LG
caterchen

Eiserfeld
22.03.2006, 09:30
Guten Morgen,

@willauch
Schade das der GVK nicht so toll war. Waren denn den anderen Müttern die Informationen völlig neu? Man kann doch nicht bis zum Ende der SS keine Ahnung von tuten und blasen haben. Dafür ist Frau doch viel zu neugierig :freches grinsen: Ich jedenfalls.

@Renili
Danke danke.

Ich glaube nicht das es an den Tabletten gelegen hat, die habe ich ja kaum zwei Wochen genommen. Es ist irgendwie wie ein kleines Wunder. Ich kanns selber noch gar nicht glauben, weil man sich ja auch gar nicht anders fühlt. Wenn mir ja wenigstens mal schlecht wäre oder so, vielleicht könnte ich es dann glauben :freches grinsen:
Bei dir klappt es bestimmt auch ganz bald. Ich schicke dir jedenfalls eine RIESEN Ladung SS-Viren rüber :freches grinsen:

@all
Wann habt ihr denn zum ersten mal eine Veränderung festgestellt, das euch übel war oder so? Konntet ihr das vorher auch nicht glauben?

LG Eiserfeld

Rubina
22.03.2006, 10:22
Guten Morgen Ihr Lieben,

@Eiserfeld: Gut geschlafen nach dieser so tollen Nachricht ? Den Kommentar Deiner Mum finde ich auch nicht gerade treffend, ich hätte wohl auch wahnsinnig enttäuscht reagiert. Mach Dir nichts draus, vielleicht hat sie es gar nicht so gemeint, und der Hintergrund ist ein ganz anderer. Älter werden ist bestimmt nicht einfach, gerade in Situationen, wenn die eigenen Kinder selber Kinder bekommen.
Freue Dich über Dein Glück und geniesse Deine SS ! Mir war es in beiden SSen weder übel noch hatte ich anfängliche Probleme, daher bin ich in dieser Sache total überfragt.

@willauch: Ich finde Dein Foto schön und gar nicht anstössig, vor allem wirkst Du schon so braun,...wohl heimlich gesonnt :freches grinsen:? Muss mich nun endlich auch mal fotografieren lassen :schild genau:
Ich war von meinem ersten GVK auch total enttäuscht und hätte mir ihn auch ersparen können, schön war es eben Kontakte mit anderen Mamis zu machen. Diesmal mache ich ja nur Yoga und das tut mir sehr gut. Vieles bringt man sich auch selbst bei und/oder liest es in Zeitschriften und nicht umsonst haben wir diesen bestimmten Mutterinstikt der uns schon leitet.

@Renili: Rubén wird bestimmt ein lieber grosser Bruder, er gibt mir immer Küsschen auf den Bauch, bzw. seinem Schwesterchen und findet das ganz toll, schade, dass er noch nicht so vor den Augen hat, was ihn eigentlich erwartet, da müssen wir noch 3 Monate warten.
Ich freue mich schon, bald mit Dir mitzuhibbeln, dann wird es spannend. Denke einfach nicht zu sehr an SS und lass es auf Dich zukommen, es wird schon ganz bald klappen.

@caterchen: 15.Woche ist nicht weit ? Noch 5 Wochen und Du hast die Hälfte der SS geschafft, das ist doch wunderbar ! Toll, dass alles so problemlos läuft.

@kvinna: Ich denke ganz fest an Dich und kann Deine Entscheidung verstehen, bleibe uns aber dennoch treu, das würde ich mir wünschen, wir sind doch ein starkes Team ! Wie war eigentlich Deine Prüfung ? Dürfen wir gratulieren :jubel:???

@elschen: Ich habe heiden Respekt vor Dir und finde Deinen Optimismus einfach genial. Ich drücke Dir so sehr die Daumen, und bin mir sicher, dass auch Du nach der OP und den 2 Monaten bald eine SS verkünden kannst.

Marie, Katja und Heike: Wo steckt Ihr denn ? Geht es Euch gut ? Mach mir schon Gedanken, weil Ihr Euch gar nicht mehr gemeldet habt.

Muss leider los, sorry für die kurzen Statements, später mehr,

Rubina

Heike_Liesel
22.03.2006, 10:49
Hallo Ihr,

Willauch:
Deine Bilder sind super schön und ich habe sie mir ausgedruckt und meinem Schatz vorgelegt und ich will auch solche haben... Ehrlich! Ich finde sie ganz toll und sehr gut fotografiert. Auch das Schwarz-Weiß Bild von Deinem Freund sind sehr gelungen. Ich interessiere mich für sowas und bin sehr begeistert.

Carolin:
Ich freu mich so sehr für Dich und schon habe ich vergessen, daß ich diese Nacht einen ganz üblen Traum von der Geburt hatte- die halbe Nacht war und mir immer Schwindlig ist. Man, es ist einfach das Schönste was es gibt und ich würde nie wieder dieses Gefühl schwanger zu sein missen wollen.

GVK:
Ich bin ja auch mal gespannt, was die mir da noch erzählen wollen, wenn ich Ende April dahin gehen soll. Ich bin mit Sicherheit eine der Jüngsten und kann mir gut vorstellen, daß es da doch etwas steif zugeht.
Aber ich denke mal, daß Du ( willauch) ein sehr offener Typ bist, der schnell Kontakte knüpfen wird.

Caterchen:
15. Woche-> Mensch geht das schnell!! Jetzt müßtest Du Dich doch richtig gut fühlen, oder? Wie gehts mit der Übelkeit- alles weg? Bauchanzeichen???
Deine Hochzeitsvorbereitungen werden sich sicher auszahlen, da bin ich mir ganz sicher....

Ich freue mich schon wenn all unsere Wegbegleiter (z.B. Kvinna, Renili, Elschen) uns nachziehen werden. Ich muß mich ehrlich mal bedanken, wie ihr unsere Wehwehchen tapfer ertragt und uns dennoch unterstützt.

Heike

Dreamie
22.03.2006, 12:12
Hello everybody,

@Eiserfeld
wie schööööön, daß auch der Test beim Arzt positiv war! Jeah und herzlichen Glückwunsch!!! Ach, Deine Mutter freut sich bestimmt. Ich glaube Eltern sind manchmal einfach doch sooooo überrascht, wenn die eigenen Kinder Heiraten oder Eltern werden!
Obwohl ich ja gar nicht mer so jung bin, hat meine Mutter auch bischen komisch reagiert! Aber eigentlich freut sie sich sooooo arg!
Und beim Thema Heiraten war mein Papa damals einfach sprachlos …für den ganzen Rest des Abends… weil wir das so locker, offen und fast nebenbei verkündet haben… er hat tatsächlich gedacht mein Mann würde ihn fragen und er könnte dann sagen wie sehr ihn das freut! :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:


@ willauch
och schade, daß Du nicht so begeistert von Deinem GVK bist! In der ersten Stunde haben wir uns alle gegenseitig vorgestellt und eine Liste erarbeitet was wir alles an Speziellem wissen möchten! Unsere Hebamme frägt immer was wir dazu oder dazu schon wissen…Natürlich waren die Leute anfangs noch etwas zurückhaltend - aber mein "vorlauter Mann" hat dauernd Fragen gestellt oder Witzchen gerissen und jetzt plappern alle ganz fröhlich mit! Gib der Sache einfach noch ein bischen Zeit!


@ all
heute stadn wieder Arztbesuch auf dem Programm. Dem Baby geht's prima - aber noch hat es sich nicht wieder zurückgedreht! :grmpf: :grmpf: :grmpf:
Werd wohl mal ein paar Wegweisen an meinem Bauch anbringen müssen!! :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:
Nunja, werde in die vollen mit der indischer Brücke gehen. im letzten GBVK hat mir unsere Hebamme noch eine andere Übung gezeigt die noch effektiver sein soll…werd' ich sie gleich heute Abend noch mal löchern!
Ansonsten beginnen wird das nächste Mal mit Akkupunktur oder dieser MOX-Zigarre!! Mache ich das jetzt besser bei der Hebamme (die auch unseren Kurs mach) oder beim Arzt????

Irgendwie hab ich trotzdem Gute LAUNE!

Hoffe - ich hab niemanden vergessen!
LG Dreamie

Elschen
22.03.2006, 13:20
. . Man kann doch nicht bis zum Ende der SS keine Ahnung von tuten und blasen haben. . . .



. . . aber die solln doch auch nicht tuten und blasen lernen :fg engel: Sorry, aber das war einfach eine Supervorlage :freches grinsen:

Carolin, nochmal ganz herzlichen Glückwunsch. Bin schon ganz gespannt auf Deinen Bericht nächsten Freitag. Was hat denn Dein FA gesagt - ich meine es war doch eher unerwaret, eigentlich ein kleines Wunder! Mensch, ich freu mich so für Dich! :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Willauch, Du spinnst ja, Dein Bauch ist doch wunderschön! Sehr schöne Fotos! Was treibst Du denn den ganzen Tag so? Wieviel Mädels seit ihr denn im GVK? Hattest Du nicht auch nach einer Lösung bei trockener Haut gefragt? Also es gibt in der Apotheke einen Cremeschaum, der heisst Allpresan sensitive. Er ist mit Harnstoff - also pipi - riecht aber nicht unangenehm. Den Schaum gibt es in verschiedenen Konzentrationen - hohe Konzentration für Füsse und niedrige Konzentration für Körper. Es ist nicht gerade billig (300 ml ca. 25 Euro) hält aber auch ewig und die Haut wird dazu angeregt, die eigene Feuchtigkeit zu speichern. Das ist auf längere Sicht viel besser, als ihr Feutchigkeit zuzuführen und sie damit von der eigenen Feuchtigkeitsproduktion abzuhalten. An sonsten gibt es in der Apotheke von Eucerine einige Cremes mit Urea - das ist eigentlich auch nichts anderes (also Harnstoff)und sollte ähnlich wirken.

Heike, das ist schön, von Dir zu hören. Wie geht es Dir denn im Moment? Die Idee mit den Bauchfotos find ich auch genial. Stellst Du dann auch ein paar in unserer Galerie? Das wär schön.

Rubina, die Sonne ist hier angekommen. Heute ist strahlender Sonnenschein in Düsseldorf und ich werd gleich mal ein Stündchen raus gehen und das Wetter genießen. Ruben ist ja wohl obersüss. Ich bin wirklich gespannt, was er dann zu seiner kleinen Schwester sagt, wenn sie da ist. Hat sich die Situation mit Deiner neidischen Kollegin etwas entspannt? Was sagen denn die anderen Kollegen zu der?

Caterchen, wie wird denn die Hochzeitsdeko aussehen? Was für Blumen hast Du ausgesucht? Ich hab am WE Ranunkeln (?) gesteckt und bin schon ganz gespannt, wann die ersten Triebe kommen. Ich find 15. Woche auch schon richtig weit. Spannt der Bauch schon?

Jetzt muss ich mich aber nochmal ganz herzlich bei Euch für die lieben Worte bedanken. Da fühl ich mich ja glatt wie Super-Elschen :freches grinsen: Es tut wirklich unglaublich gut, so viel Zuspruch zu bekommen. Da kann ich mich Heike nur anschliessen - ein ganz dickes Dankeschön an Euch. Ja, im Moment bin ich wirklich super drauf, hab einfach das Gefühl, dass die Hindernisse bald aus dem Weg geräumt sind und ich dann wieder hbbeln kann.

Ich hab gestern eine liebe Freundin besucht und ihre Schwester (39) hat sich nun doch nochmal zur IVF durchgerungen (nach 3 erfolglosen Versuchen) und nun ist sie in der 15. Woche schwanger. Gestern wurde die Fruchtwasseruntersuchung gemacht - alles in Ordnung, es wird ein kleines Mädchen! Sind das nicht Supernachrichten? Hab gestern den ganzen Abend vor mich hingesummt, weil ich so happy war.

Ich hab übrigens noch eine richtig schöne Woche vor mir: heute geh ich zum Sport und am Donnerstag haben wir Karten für's Capitol in Düsseldorf. Da gibt's:"Sheakespeares sämtliche Werke - leicht gekürzt" mit Guildo Horn. Ich hab das schon mal in London gesehen und mich echt schlappgelacht. Am Freitag hab ich Urlaub und fahr mit einer Freundin zur Creativa nach Dortmund, das ist eine Messe - für mich Basteltante genau das Richtig!

Ich bin grad so voller Elan - was macht Ihr denn den Rest der Woche und am WE?

Liebe Grüsse

Elschen

Marie_128
22.03.2006, 15:26
Hallo zusammen,

ich war die letzte Woche ein paar Tage bei meiner Schwester zu Besuch und dann hat mich so ziemlich gemein eine Grippe erwischt ... aber dafür komm ich jetzt mit einer megalangen Mail :freches grinsen:



@willauch
schön dass Du wieder da bist. Ja, ich hab mir den Babybelt auch im Ebay ersteigert und Du hast absolut recht, das Teil ist wirklich eine Entlastung. Bei mir ist es nämlich auch so, dass sich das Kleine mit heftigen Tritten wehrt, wenn ich zu lange sitze.

Deine Gedanken bezgl. der Geburt kann ich nur zu gut nachvollziehen. Eine Freundin hat jetzt Anfang März entbunden und wurde von mir entsprechend gelöchert. Aber ich glaub, bevor man sowas selber mitgemacht hat ... *seufz* Ich tröste mich immer mit dem Gedanken, dass ja alle Menschen geboren wurden und was schon so viele Frauen hinbekommen haben, werd ich ja wohl auch noch schaffen ...

Übrigens hat mir meine Freunden für den Wochenbettfluß so Einmalnetzunterhosen und „Binden“ für Inkontinenz empfohlen, das hätte sie als sehr angenehm empfunden.

Das mit der Dammmassage seh ich ähnlich wie Du ... irgendwie wöllte ich das meinen Freund auch nicht machen lassen ... Das Thema Sex ist in der SS leider manchmal wirklich heikel. Ich kann die „Bedenken“ Deines Liebsten gut nachvollziehen. Auch unsere Sexfrequenz hat in den letzten Wochen etwas nachgelassen. Teilweise weil ich angeschlagen war, teilweise weil er ziemlich viel Streß hat ... Aber ich glaub das ganze ist auf für Männer nicht einfach ...

Mach Dir übrigens wegen des Schwabendialekts keine Gedanken. Ich selber bin in Esslingen (bei Stuttgart) aufgewachsen und hab aber trotzdem erst mit 15 Jahren erfahren was „Gsells“ überhaupt ist ... ging eigentlich immer von Essiggurken aus, bis ich aufgeklärt wurde dass es Marmelade ist :freches grinsen:

Die Idee mit dem Klavierspieler find ich klasse, das kommt garantiert gut. Übrigens war ich erst neulich auf einer Hochzeit mit einem DJ und muß sagen, das war echt klasse und ich persönlich fand es echt prima und hab eine „echte“ Band garantiert nicht vermisst.

Das mit dem GVK erleb ich übrigens gerade ähnlich. Viele der Themen, die da besprochen werden hab ich schon in den ersten Woche „durchgearbeitet“. Gerade mit meiner neuen BIBEL – die Hebammensprechstunde. Kennt Ihr das Buch ?? Das ist einfach genial !!! Aber ein, zwei der anderen Teilnehmerinnen sehen ganz nett aus. Mal schauen ob sich da was ergibt. Ist für mich ne ganz neue Situation ... so auf Kontaktsuche zu sein :unterwerf:

@Dreamie
Werbung ... diese Branche ist ja die letzten Jahre ziemlich gebeutelt worden. Da ist ein Wiedereinstieg garantiert nicht ganz einfach. Ich find Dein Vorgehen, erstmal die Elternzeit zu genießen und sich dann Gedanken zu machen auch nicht ganz falsch. Und ich glaube, dass man sich das Leben mit Kind nicht wirklich in aller Konsequenz vorstellen kann. Ich denke es ist realistisch zu sagen, nach dem ersten halbem Jahr kann man sich konkret Gedanken zu einer Nebentätigkeit (z.B. von zuhause aus) machen. Aber das hängt vermutlich auch noch vom Temperament des Kindes ab :freches grinsen:

Mir gehts mit dem Beruf ganz ähnlich. Ich hab die letzten 13 Jahre gearbeitet, da auch einiges erreicht und ausprobiert. Jetzt ist für mich erstmal Familie dran. Aber da ich auch immer gern gearbeitet habe, wird auch diese Phase nicht ewig anhalten. Gottseidank ist mein Freund auch mehr als bereit dazu mit dann zu unterstützen und er weiß genau auf was er sich einlassen würde. So hat er z.B. 4 Jahre von zuhause aus gearbeitet um seine Tochter aus 1. Ehe tagsüber zu betreuen.

@Rubina
Die indische Brücke ist eine Übung. Dabei legt sich die Frau auf den Rücken und die Beine (ab dem Knie ungefähr) auf einen Hocker, dann hebt sie das Becken. Dadurch rutscht das Kind Richtung Lunge, was viele Babys scheinbar als sehr unbequem empfinden und sich daher dann bequem hindrehen ... sprich mit Schädel nach unten. Diese Übung kann man mit einer Taschenlampe unterstützen (die Babys folgen dann dem Licht). Allerdings sollte man diese Übung nie alleine ausführen, weil durch diese Haltung kann auch bei der Mutter ein ziemlicher Druck auf wichtige Arterien ausgeübt werden. Danach in den Vierfüßlerstand zur Entspannung.

Was macht eigentlich Dein Nabelbruch ??

@Denise
vielen Dank für Deine Geburtsbeschreibung ... sowas macht einem wirklich TOTAL MUT !!!! Und ich wünsch Dir ganz ganz viel Kraft für die nächste Zeit !!!!

Meinem Rücken geht es „eigentlich“ wieder besser. Allerdings hat mich die letzten paar Tage eine Grippe fest im Griff und sobald ich länger in einer Position (sitzend oder liegend) bin, rächt sich das am Rücken. Aber es ist auf jeden Fall auszuhalten.

@Elschen
Das mit dem Frauenarztbericht hört sich ja ganz positiv an. Soweit man das bei einer bevorstehenden Operation sagen kann. Ich drück Dir auf jeden Fall ganz ganz dolle die Daumen.

@carolin
GRATULATION !!!! :jubel: :blumengabe: :jubel: :blumengabe: :jubel: :blumengabe: :jubel: :blumengabe:

Das ist ja HERRLICH !!!!

Übrigens hab ich über die Reaktion Deiner Mutter so richtig grinsen müssen ... MEINE eigene hätte es vermutlich genauso ausgedrückt. Ihre Worte waren „Und nimm aber nicht zuviel zu, dass muß ja alles wieder runter“ ...

@Kvinna
Ich glaub Deine Gefühle sind mehr als verständlich. Ich bewunder Dich eh, wie tapfer Du diese Zeit aushältst. Wünsch Dir auf jeden Fall alles Gute und dass Dich die SS-Viren endlich auch packen !!!!

@all
Ich bin noch voll happy !!! Hab bei meiner Schwester voll ein Schnäppchen gemacht. Wir waren in einem Babyladen, bei dem Ausverkauf war. Eigentlich wollte ich mir verschiedene Kinderwagen anschauen um mich für ein Modell zu entscheiden und das dann evtl. gebraucht zu kaufen. Und jetzt hab ich einen Skater (3-rädrig) gefunden in einem herrlichen Hellblau-Beige für 198,-- statt 597,-- Euro !!!!!! Mit fester Babywanne und einem Sportsitz für später. Bin so happy, weil all die schwarzen Wägen find ich immer furchtbar ... erinnern mich immer irgendwie an Leichenwägen ... Mein Grinsen hat man fast operativ entfernen müssen ...

Ebay ist bei mir übrigens mittlerweile so ne richtige Sucht von mir geworden. Geht das euch auch so ?? Hab mir jetzt darüber schon unglaublich viel an Babysachen ersteigert. Meine Nichte hat Neurodermitis und bei uns in der Familie sind leider Hautprobleme nicht gerade selten. Mir haben jetzt schon mehrere Leute geraten gerade bei Babys gebrauchte Sachen zu kaufen. Also vor allem Dinge wie Bodys, die direkt auf der Haut getragen werden, weil diese Teile schon mehrmals in der Maschine gewaschen worden und damit evtl. Rückstände auf jeden Fall beseitigt sind. Bei meiner kleinen Nichte hats auf jeden Fall geholfen.

Übrigens war ich am Mo wieder bei Frauenarzt und wieder war nichts zu erkennen. Was aber merkwürdig ist ... je länger ich auf einen „sichtbaren“ Beweis warten muß, desto gelassener werd ich. Mittlerweile könnte ich mich sogar mit dem Gedanken anfreunden mich im Kreissaal überraschen zu lassen.

Ganz lieben Gruß
Marie

Heike_Liesel
22.03.2006, 15:49
Hallo Marie,

ich grüße Dich aus Esslingen / Neckar und kann nur sagen, daß der Dialekt für alle "Ausländer" wirklich furchtbar ist und ich das "Gsells" immer als gekochtes Würzfleisch verstanden habe. Naja, nach etwa 10 Jahren bin ich dann auch mal dahinter gestiegen.

Ich bin auch voll der Ebay-Fan und habe vom babyfon/ Krabbeldecke/ Badewanne/ MaxiCosi bis hin zu allen babysachen, zu 70% neu zu einen Schnäppchenpreis erlangt.
Das konnte ich auch immer herrlich in meinen Pausen im Geschäft machen und war in der trüben Winterzeit eine echte Ablenkung.
Gestern erst kam das Paket von Esprit mit 51Teilen für 100,00 an. An den meisten Sachen war noch das Preisschild. Es sind echt sehr schöne Sachen, die man auch sicher weiterverschenken kann. Im Laden wäre ich auf ca. 400,- Eur gekommen.
Die Schwaben sind absolute Fans von Babybasar, aber da darf man keine Platzangst haben. :) -> Meinen Kinderwaagen habe ich dort ergattert für 60,- EUR.
Da wir einen Zweitwohnsitz im Erzgebirge haben und dort sehr oft sind (auch Schwiegereltern leben dort) habe ich gedacht, daß ich einen einfach dort deponiere, um nicht einen Laster als Auto zu benötigen. Für den Alltag spekuliere ich noch auf meinen TraumKinderwaagen, der so um die 200,- EUR kostet und in Polen hergestellt wird. In den habe ich mich einfach verliebt, und preislich ist es sicherlich erschwinglich.

Sexuell ist mein Freund regelrecht gierig auf mich geworden, seitdem ich den Bauch habe. Hemmungen habe ich noch nicht im Ansatz gespürt. Er berührt mich viel mehr, als es sonst so war. Wir haben mittlerweile sehr viel Sex, leider sind wir nicht mehr sehr flexibel :)
Die einzige Bremse bin ich, wenn die Kleine in mir tobt und ich mich kaum noch bewegen kann.

Heike

Inaktiver User
22.03.2006, 19:43
Hallo,

Carolin
Was für schöne Nachrichten! :jubel: :jubel: Herzlichen Glückwunsch und eine schöne Kugelzeit!

Ich hatte übrigens meinen ersten SS-Test mit dem Handy fotographiert und immerzu angeguckt :gegen die wand: Wir Weiber können schon verrückt sein :freches grinsen:

Die Reaktion von deiner Mutter ist wirklich ein bißchen komisch, aber vielleicht hat sie es einfach noch nicht realisiert, daß sie Oma wird :schild genau:

@Elschen
Und du klingst auch wieder optimistisch und die Ergebnisse von deinem Arzt hören sich gut an.
Scheint hier ne super Woche zu sein! :yeah: :jubel:
Und der 30.3. ist schon nächste Woche, d.h. ihr könnt im Juni wieder in die heiße Übungsphase eintreten.
Ich wünsch dir schon mal alles Gute

@all
Alles andere habe ich leider nur überflogen, irgendwie bin ich zur Zeit wieder so kaputt und heute sind auch noch Kopfschmerzen dazugekommen. Und dann ist die Wohnung immer noch nicht ganz fertig bzw. es tauchen immer wieder Kleinigkeiten auf, die noch gemacht werden müssen.
Aber ab dem nächsten Wochenende habe ich Wasser in der Küche, ist das nicht toll - wie sehr man sich doch über normale Dinge freuen kann. :freches grinsen:
Sonst geht es mir eigentlich recht gut.

Mal ne Frage an alle Schwangeren:
Gibt es bei euch auch Tage, an denen der Krümel ruhiger ist? Bei mir war heute so nen Tag und dann noch Ziehen im Unterbauch .... da dreht sich die Gedankenmühle :gegen die wand: Ich hab dann auf meinen Bauch leicht geklopft und es kam sofort ne Reaktion.

Morgen ist wieder Krümeltermin beim Arzt, eigentlich wollte ich ja auf einen Ultraschall verzichten, weil wir in 2 Wochen eh den 3-D-Ultraschall haben, aber ich weiß noch nicht, ob ich das packe! Glaube eher nicht!

@Willauch + Geburtsvorbereitungskurs (GVK)
Gestern hatte ich auch meinen ersten Abend. Ich fand´s eigentlich ganz gut, erst hat sich jeder vorgestellt (geht sehr locker zu) und dann haben wir noch Entspannungsübungen gemacht. Ich bin ja gespannt, ob du den Kurs überhaupt zu Ende machen kannst :freches grinsen:

@Heike + GVK
Ich dachte auch, ich wäre mit am jüngsten, aber ich lieg total im Durchschnitt. Die Jüngste ist 18, dann ist ne 20jährige dabei, die schon ihr 2. Kind bekommt und die Älteste ist 38 - also alles dabei!

Sodale, werde mal was zu essen zaubern
LG Katja (26+1, ET laut Arzt 26.6.2006, noch 15 Arbeitstage)

Sonnensterne
22.03.2006, 20:22
Eure Willauch (+11,5kg, BU: 99cm, 33+0)

Nachtrag: Ähem: ich hoffe ihr findet meinen Bauch nicht zu anstößig hier im Forum, so ganz nakkig :freches grinsen:?



Mal kurz ein Gruß von nebenan, bzw. einer früheren Mitschreiberin, jetzt nur noch Mitleserin: Dein Bauch ist wunderschön und eine Freude anzuschauen :schild genau: :schild genau: :schild genau:

Gruß
Sonnensterne

Caterchen
23.03.2006, 09:26
Guten Morgen

Rubina
Es ist immer so toll von Rubén zu lesen, so einen tollen großen Bruder hätte ich mir auch gewünscht!! Hoffentlich bleibt das auch so!!

GVK
Ich dachte bisher dass man im GVK Übungen zur Atmung, etc gezeigt bekommt aber nicht dass es darum geht erste SS-Beschwerden zu besprechen?? Bin mal sehr gespannt wie das bei mir wird. Wann muss man sich denn für so was anmelden??

Heike
Dir scheint es ja inzwischen richtig gut zu gehen, das freut mich!! Mein Bauch fängt inzwischen ganz langsam an etwas zu wachsen. Ich kann es aber selbst nur schwer beurteilen. Bin gespannt was mein Schatz am Freitag sagt, er war dann 13 Tage am Stück weg und sieht das bestimmt viel besser als ich.

Dreamie
Ich drücke dir alle Daumen und Zehen dass sich das Kleine bald zurückdreht und bald in richtiger Startposition liegt!!

Elschen
Mit der Hochzeitsdeko sind wir noch nicht so richtig zu einem Ergebnis gekommen. Die Tischdecke ist auf jeden Fall champagnerfarben, dann kommt in der Mitte ein bordaux-roter Streifen über den Tisch und darauf dann ein paar dezente Blumen. Es werden wohl Rosen werden mit sehr viel grün. Da ich aber Angst habe dass das Ganze zu dunkel wird, wird’s entweder rosa oder weiße Rosen geben – müssen wir mal beim Blumenhändler schauen. Die Gestecke sollen in unterschiedlichen Formen und Höhen auf den Tisch kommen um das Ganze etwas aufzulockern. Ich werde auf jeden Fall Bilder machen!!

Marie
Ich musste so lachen über deine Aussage: „Mittlerweile könnte ich mich sogar mit dem Gedanken anfreunden mich im Kreissaal überraschen zu lassen“ – du warst am Anfang so ungeduldig und wolltest es unbedingt wissen und jetzt kommt die Gelassenheit – super!! Dein Baby macht das bestimmt absichtlich damit du dich in Geduld üben musst!!
Bisher konnte ich mich noch beherrschen bei Ebay einzukaufen hab mir aber zwischenzeitlich einen Account zugelegt – lange wird´s wohl nicht mehr dauern… - Herzlichen Glückwunsch zum Schnäppchen!! Unsere Sexfrequenz ist abwesenheitsbedingt im Moment auch nicht gerade hoch, aber auch wenn mein Schatz mal daheim ist, ist er momentan eher etwas zurückhaltender. Er hat mal gesagt er hätte ein bisschen Angst mir oder dem Baby zu schaden – was ich ihm hoffentlich noch ausreden kann….

Heike
Auch dir: Herzlichen Glückwunsch zu deinen Schnäppchen!! Und 200 EUR für einen Kinderwagen ist auch noch sehr wenig!!

Katja
Du Arme, hörst dich sehr gestresst an, ich hoffe das wird bald besser!! Kopfschmerzen hab ich in letzter Zeit auch verstärkt aber hauptsächlich dann wenn ich die Nacht zuvor mal wieder so schlecht geschlafen habe. Oh ja, wenn man mal wieder auf ganz „normale“ Dinge verzichten musste weiß man es erst mal wieder richtig zu schätzen – ich kenne das Gefühl.

So, jetzt ist es wieder ein Roman geworden…
Ich wünsche Euch einen schönen Tag
LG
caterchen

Willauch
23.03.2006, 10:10
Guten Morgen Ihr Lieben,
jetzt hatte ich mich doch gestern Abend extra noch hingesetzt und einen EEEEWIGLANGEN Beitrag verfasst, extra ein Zusatzfenster aufgemacht, damit ich nichts und niemanden vergesse....UND DANN???!!! War alles weg :gegen die wand:.
Also heute dann der zweite Versuch :knatsch::

@Komplimente für meinen Bauch: Vielen, vielen Dank! Ihr seit echt sehr nett! Freut mich, dass euch meine Kugel gefällt! Huhu Sonnensterne, schön mal wieder von dir zu lesen!!! :blumengabe:

@heike: Vielen Dank auch für die Komplimente wegen der anderen Bilder. Werde ich an meinen Freund weitergeben! Er ist sowas wie ein "Hobbyphotograph" und wird sich bestimmt sehr darüber freuen! :smile:
Für euch beide als Tip: Wir hängen immer ein weißes Tuch in einen Durchgang der Wohnung und beleuchten es von hinten mit einem Baustrahler, das gibt ein wirklich tolles Licht. Und darauf kommt es neben dem Model sehr an :freches grinsen:. Viel Spaß beim Photographieren! Wie schön, dass euer Sexualleben so gut läuft! Bei uns wird es hoffentlich wieder werden. Das letzte WE war auf jeden Fall schon mal vielversprechend :smirksmile:.

@katkud: Jaaaa, kann ich das gut verstehen!!! BIn auch in einen Freudentaumel gefallen, als ich meine Klamotten wieder in einen ECHTEN Schrank hängen durfte :freches grinsen:...vor allem, da ich beim einräumen endlich meine normale Hose wiedergefunden habe und meine Jogginghose, die ich seit dem Umzug nicht mehr ausgezogen hatte endlich in die Wäsche gewandert ist :freches grinsen: :freches grinsen:.
Auf in die letzten Arbeitstage! Die schaffst du doch nun auch noch mit links, oder?!
ich befürchte übrigens auch, dass ich den GVK nicht ganz schaffen werde, aber wenn es weiter so langweilig bleibt, dann werde ich auch nix verpassen :smirksmile:.

@elschen: Wie schöööön, dass es dir so gut geht! Bei deinem Beitrag gestern kam einem die gute Laune richtig entgegen gesprungen!!!
Zu deinen Frage: Was treibe ich die ganze Zeit? Gute Frage! Das Hausfrauendasein ist irgendwie ganz schön anstrengend, so dass mir eigentlich nicht langweilig wird :smirksmile:. Ich verbringe meine Tage mit Hochzeitsvorbereitungen, Essen kochen für den Liebsten, Sachen für die KLiniktasche shoppen, Arztbesuchen, Fensterbretter streichen etc.Für heute habe ich mir aufgrund meines ziemlich schmerzenden Rückens mal frei gegeben :freches grinsen:!
Wir sind ca. 10 Frauen im GVK. Von ca. 25 bis 39 Jahren ist alles verteten. Eine bekommt schon ihr drittes KInd (warum geht die da nur hin?? :wie?:)

@caterchen: Deine Deko hört sich wunderschön an. ich habe diese Aufgabe gleich an meine Mama "delegiert". Die macht sowas sehr gerne und hat eine Freundin die Floristin ist, sodass sich die beiden kreativ austoben können. :freches grinsen:
Viel Spaß bei den weiteren Vorbereitungen!!

@Eiserfeld: Wart noch ab, wahrscheinlich merkst du früher als dir lieb ist, dass du tatsächlich schwanger bist :zwinker:! Wie hat den dein Zukünftiger eigentlich reagiert? Warst du alleine beim testen? Wie hast du dich gefühlt als der Streifen aufgetaucht ist? *neugierigbin*

So, nun hoffe ich, dass dieser Roman nun nicht wieder verschwindet.

willauch (33+1) :knicks:

Willauch
23.03.2006, 10:24
II.TEil: Juhuu, ist nicht verschwunden!

@dreamie & marie: Ihr schreibt doch nun auch schon einige Zeit bei uns hier mit. Wollt ihr nicht auch etwas in unsere Galerie einstellen? Und euch die BIlder von uns allen angucken?

@dreamie: ich drücke ganz fest die Daumen, dass deine Kleine sich noch dreht! Immer fleißig moxen und indische Brücke machen, ja?

@marie: Schön, dass der Babybelt dir hilft. Bei meinen Ischiasproblemen hilft es leider im Moment nicht wirklich :knatsch:. Schön, dass du wieder gesund bist und das du wieder hier bist. Wegen ebay, kann ich schon verstehen, dass es zur Sucht werden kann. Obwohl ich die Sachen mitsamt dem Porto gerechnet manchmal garnicht so billig finde... Ich finde gebrauchte Sachen vom Babybasar super, da kann man sie sich auch genau angucken. ich war aber erst einmal auf einem, da meine Schwester quasi auf Babybasaren lebt und mich immer nur anruft um mir zu erzählen, was sie wieder alles tolles für uns gekauft hat! Sehr süß, aber manchmal auch ein wenig anstrengend, da ich bei manchen Sachen nicht wusste, dass ich sie überhaupt brauche :freches grinsen:...
Ich kenne aber auch solche Schilderungen wie die von Heike, dass es dort ziemlich hektisch zugehen soll. Ich war auf einem wo Schwangere eine Stunde früher reindurften und dann erst die Horden von Mamis mit Kindern (war sehr relaxt, ist aber wohl nicht üblich!)

@zu mir: Der FA-Besuch war o.k. Mein Töchterlein liegt immernoch brav mit dem Kopf nach unten, der Muttermund ist noch fest verschlossen und Wehen habe ich wohl noch keine. Meine Schmerzen von vor ein paar Tagen sollen vom weiteren dehnen der Mutterbänder bzw. vom weiten des Beckens kommen...Die Arzthelferin war so nett mir während des CTG´s von ihren Geburtserlebnissen zu berichten "...also wissen sie, so eine Geburt ist schon ein echter Ausnahmezustand! Es ist ein echtes Wunder, dass man im einen Moment sooo schreckliche Schmerzen haben kann, dass man denkt: Jetzt ist es vorbei! und kaum ist das Kind draußen ist alles wie weggeblasen..." (wollte ich das WIRKLICH wissen :gegen die wand:)

Liebe Grüße von willauch (33+1) :knicks:

Rubina
23.03.2006, 10:34
Guten Morgen,

Schön wieder so viel am Morgen von Euch zu lesen, Ihr verbreitet alle so gute Laune, das tut gut, heute geht es mir gar nicht so besonders :zahnschmerzen:, habe Magen-Darm-Grippe und werde wohl heute nachmittag zu Hause bleiben. Gestern war mein Kleiner davon betroffen, heute bin ich es, scheint ein Virus zu sein, der rum geht und ich hoffe, diese furchtbare Erkältungs-und Krankheitszeit ist bald vorbei.

@katja: Schön wieder von Dir zu hören, habe Dich richtig vermisst. Gehe alles ganz langsam an, und viel Spass im GVK. Ich finde, GVK hört sich immer fast wie Geschlechtsverkehr an :zwinker:
Du zählst auch schon die letzen Arbeitstage, das ist ja super. Ich muss leider noch bis Mitte Juni aushalten und nehme dann meinen Resturlaub, aber dann habe ich es auch geschafft und die Zeit bis dahin geht bestimmt ganz schnell um. Die verbleibende Zeit bis zur Geburt werde ich dann nutzen, um für das Baby alles vorzubereiten und noch etwas auszuruhen, während Rubén im Kiga ist.
Bis das Baby kommt, habt Ihr zu Hause bestimmt alles perfekt, hast ja noch ein bissle Zeit !

@Willauch: Wann heiratet Ihr nochmal ? Habe das Datum ganz vergessen :wie?:.

@Sonnensterne: Schön wieder von Dir zu lesen. Wie geht es Dir und Deinem Sohn ? Habe oft an Dich gedacht :kuss:

@Marie: Na da bin ich ja mal gespannt, was sich hinter dem beinekreuzenden Baby versteckt, das Kleine macht es ja wirklich spannend :schild genau:

Liebe Grüsse,
Rubina :zahnschmerzen:

Eiserfeld
23.03.2006, 10:37
Guten Morgen Ihr Lieben,

ach ist das ein schöner Tag heute :yeah:
Bei uns scheint ganz toll die Sonne und mein Körper schüttet Glückshormone ohne Ende aus :freches grinsen: Ich würde sagen der Frühling kommt.

@katkut
Ich glaube dir das man die ganz einfachen Dinge wieder viel mehr zu schätzen weiß wenn man so einen Urmel hinter sich hat. Da sieht man mal wie verwöhnt man eigentlich ist, was :freches grinsen:

@Rubina
Ruben ist ja wirlich total goldig :knicks: Er wird bestimmt ein ganz toller großer Bruder. Ich hätte ja auch immer gerne einen gehabt. ABer meine große Schwester ist genauso toll und die wollte ich auch nicht missen :schild genau:

@heike
Schön das es dir momentan so gut geht. Das hast du dir nach den ganzen Strapazen auch echt verdient!!!!

@caterchen
Toll das deine Vorbereitungen so gut laufen :allesok: Wir haben die Tischdeko noch gar nicht so genau besprochen, außer den Blumen :ooooh:

@willauch
Hab ganz vergessen dir zu schreiben das ich das Bauchbild auch ganz toll finde. Da hast du echt einen Super Hobby-Photographen zu Hause :allesok:
Mein Schatz hat sich riesig gefreut. Beim Arzt war er zwar nicht mit, da hatte ich dafür meine Schwester dabei. Aber da wurde ja eh nur der Test gemacht. Nächste Woche wird er es wohl auch nicht schaffen mitzukommen, abner danach lasse ich keine Ausreden mehr gelten :freches grinsen:
Aber er ist so süß, da hat er doch gestern tatsächlich schon einen Plan für die Umgestaltung des Arbeitszimmers in ein Kinderzimmer gemacht. So richtig mit Zeichnung wo die Möbel alle hinkönnen. Das fand ich total klasse von ihm. Ist zwar noch viel zu früh, aber das zeigt mir umso mehr das er sich freut. Verstehst du wie ich meine?

So, sorry falls ich jemanden vergessen habe. Das wird nachgeholt, versprochen!

LG Eiserfeld

Sonnensterne
23.03.2006, 12:06
Huhu Sonnensterne, schön mal wieder von dir zu lesen!!! :blumengabe:

willauch (33+1) :knicks:






@Sonnensterne: Schön wieder von Dir zu lesen. Wie geht es Dir und Deinem Sohn ? Habe oft an Dich gedacht :kuss:

Liebe Grüsse,
Rubina :zahnschmerzen:






Hallo Ihr Lieben,
ich bin ja erstaunt, daß Ihr Euch erinnert!
Ja, mir geht es soweit sehr gut. Anfangs war ich super sauer und wütend und traurig, aber inzwischen haben wir uns als Familie-zu-dritt wieder berappelt.

Ich schreibe jetzt auch wieder mehr bei "Die Hoffnung..." mit und habe mir so eine Art Deadline gesetzt. Meine Geduld und Hibbel-Bereitschaft hat einen dicken Dämpfer erhalten. ich bin jetzt 41, mein Sohn ist vor einem Monat 6 geworden, seit 6 Jahren stappelt sich in Keller und Garage der Kram, den wir ja "wahrscheinlich noch für das zweite Kind brauchen", das eine Zimmer ist immer noch das potentielle Kinderzimmer und jetzt habe ich bald keine Lust mehr.

Ich gebe uns noch Zeit bis zum Sommer. Und um mir selber dabei auch was Gutes zu tun, bin ich zu einer TCM-Ärztin gegangen, die mit traditioneller chinesischer Medizin (also Ernährung, Kräuter und Akupunktur) ganz allgemein Frauen behandelt, u.a. wohl auch ziemlich große Erfolge bei unerfülltem KiWu hat. Mir tut es gut, was für mich und meine Power zu tun, ich sehe diesen Winter aus "wie der Tod auf Latschen", und wenn's zum Baby hilft, ist jetzt die letzte Chance.

Sollte es klappen, werdet Ihr es erfahren, ansonsten werde ich zwar weiterhin mitlesen, mich aber schreibend nur nebenan beteiligen, ich schaffe beides zeitlich einfach nicht, sorry.

Liebe Grüße an alle, toi toi toi für die Hibbelfraktion, und allen Schwangeren (herzlichen Glückwunsch Eiserfeld) eine schöne Kugelzeit, sanfte Geburt und fröhliche Babys,
Sonnensterne

Marie_128
23.03.2006, 12:18
Hallo zusammen,

ist das heute nicht ein herrliches Wetter ?? Und ist das Leben nicht einfach wunderbar :musiker: :yeah: ????

Ich hab heute soo gute Laune, das es schier nicht mehr auszuhalten ist. Dafür gibts auch einen Grund. ENDLICH ist das Schreiben vom Gericht angekommen. Der endgültige Scheidungstermin meines Liebsten ist jetzt der 4.4.. Da beide Parteien der Scheidung zugestimmt haben, müssen sie nicht mehr vor Gericht erscheinen. Der Richter spricht an diesem Tag nur noch das Urteil und das wird dann versendet. Dann haben noch beide Parteien die Möglichkeit 14 Tage Widerspruch einzulegen und das ist es endlich RECHTSGÜLTIG !!! Somit ist mein Herz ab dem 18. April ein freier Mann !!!!

Und da seine Ex ja erst um den 20.4. Geburtstermin hat, wird ihm vermutlich auch die Peinlichkeit vor Gericht zu erscheinen und die Vaterschaft abzustreiten erspart bleiben :freches grinsen:

Mir ist soo ein Stein vom Herzen gefallen. Natürlich hab ich mich jetzt nicht mehr Tag täglich drüber aufgeregt, aber es ist einfach ein besseres Gefühl, nicht mehr mit einem verheirateten Mann zusammen zu sein. Und auch wenn wir es nicht mehr schaffen vor der Geburt unseres Babys zu heiraten (mein Hübscher hat gerade wirklich schlimmen Streß im Job), so ist er dann halt nicht mehr der Mann einer anderen Frau !!!!

Das ganze war zwar gottseidank nie so vordergründig ein Thema zwischen uns, ich hab ihn ja erst kennengelernt als er schon von seiner Frau getrennt gelebt hat. Aber mich hat es schon hin und wieder gestört. Zumal sie die Eigenart hatte ihn immer wieder noch als „meinen Mann“ zu titulieren. War er halt ja auch noch ...

@Heike
Ich bin zwar im Schwabenland aufgewachsen, aber meine Mutter ist Ungarin und mein Vater Bayer und da somit bei uns zuhaus nicht geschwäbelt wurde, haben wir Kinder das auch nicht bzw. kaum übernommen. Persönlich gehört dieser Dialekt garantiert auch nicht zu meinen Favoriten.

Das mit den zwei Kinderwagen ist wirklich sinnvoll. Weil ansonsten ist ja der Kofferraum ratzfatz voll. Was muß man sich eigentlich genau unter Deinen Traumkinderwagen vorstellen ?? Beschreib ihn doch mal.

Darf ich Dich auch noch was indiskretes fragen ?? Also ich tus jetzt einfach mal. Tobt Deine Kleine auch während des Sexs ?? Da ist meins nämlich immer mucksmäuschenstill. Ich hab meinem Freund schon gesagt, dass das irgendwie immer die einzigen Momente sind, in denen mein Körper wieder ganz und gar mir gehört. Bei uns ist momentan zwar die Sexfrequenz zurückgegangen, aber wenn ich ganz ehrlich bin, komm ich damit gut klar. Weil wir kuscheln ohne Ende und das tut gerade auch absolut gut. Irgendwie paßt das grad uns beiden „besser“. Gerade weil mein Hübscher Megastreß in der Arbeit hat und so besser abschalten kann.

@katja
Ich hab meinen SS-Test auch SOFORT fotografiert und dann hab ich auch noch gleich so ein Fotobuch angelegt. Kennt Ihr die Teile ?? Unter www.fotobuch.de (http://www.fotobuch.de) kann man seine Digifotos gut aufbereiten und dann sich als gebundenes Buch schicken lassen. Ich mach so in letzter Zeit immer Bücher von unseren Urlauben oder hab jetzt z.B. ein Jahrbuch angefangen.

Übrigens ist es bei mir auch so, dass das Kleine total unterschiedlich ist. Also mal ruhig und dann mal wieder total „aufgedreht“.

Und schalt mal einen Gang zurück ... daran muß man sich glaub ich als Schwangere hin und wieder erinnern.

@caterchen
Ich hab in der 25. Woche mit dem GVK angefangen, weil beim nächsten hätt ich sonst garantiert nich alles mehr geschafft. Hatte das so mit meiner Hebamme besprochen. Dadurch bin ich jetzt in meinem Kurs das „Küken“ :freches grinsen: Endlich mal wieder.

Deine Hochzeitsdeko hört sich übrigens traumhaft an !!!!

Und das du lachen mußtest wegen meiner plötzlichen Geduld. Glaub mir, durch die Schwangerschaft entdecke ich wirklich immer wieder neue Seiten an mir ... weil was mich (und mein Umfeld) wirklich TOTAL erstaunt ... ICH MEIN DAS ERNST :zwinker: Und mein Arzt, hat ja auch noch TCM (Traditionelle chinesische Medizin) und Homöopathie als Schwerpunkt. Er hat mir in recht schönen Worten auch noch gesagt, dass man das Baby auch einfach mal „reifen“ lassen sollte ...

Jetzt werd ich also nicht nur Mutter sondern womöglich auch noch GEDULDIG. Was davon die „schwerere Geburt“ war, kann ich Euch dann nach meiner Entbindung berichten :freches grinsen:

@Willauch
Also Dein Foto ist einfach GENIAL !!! Und wunderschön. Und was ich schon die ganze Zeit immer wieder mal fragen wollte ... wie kommt man in diese Galerie ?? Und wo find ich die??

Ich glaub bei Ebay ist vor allem entscheidend, dass man sich Zeit nimmt und nicht in den Steigerrausch verfällt. So biete ich z.B. immer nur 1 x und lass mich dann nicht mehr dazu verleiten dieses erste Gebot zu erhöhen, sondern guck ggfs. einfach weiter. Hab ja auch noch für alles massig Zeit.

Das mit Deiner Schwester kann ich gut nachvollziehen. Meine ist genauso. Teilweise war sie so im Rausch, dass ich schon befürchtet habe, nichtmal einen Strampler selbe kaufen zu „dürfen“. Klar ist man dankbar und einer dreifachen Mutter (wo zwei Töchter auch noch praktisch zum gleichen Zeitpunkt wie meins ET hatten) widerspricht man auch nicht unbedingt, wenn sie einem erzählt was praktisch ist. Aber anstrengend ist das schon ...

Das mit der Arzthelferin ist mal wieder ein typsiches Beispiel. Manchmal hab ich das Gefühl, sobald die Anderen einen dicken Bauch sehen, kommen sofort Horrorgeschichten. Ich hör da (so gut es geht) nicht mehr hin und sag mir „Jede Frau und jede Geburt ist einzigartig, also was nützt mir Ihre Erfahrung ??“

@Rubina
Erstmal gute Besserung !!! Und ich glaub jeder macht so langsam drei Kreuze, wenn diese blöde Winterzeit endlich vorbei ist !!! Hoffe es geht zumindestens Deinem Kleinen wieder besser.

So ... jetzt hab ich mal wieder einen Roman hingelegt ... war einfach zu lange auf Entzug :zwinker:

LG
Marie
(32 J. - 27. SW - ET: 27.06.06)

Willauch
23.03.2006, 12:35
@marie: Habe dir eine PN mit den Zugangsdaten geschickt.

Marie_128
23.03.2006, 13:02
Hallo zusammen,
hab mich jetzt in der Galerie angemeldet und ein paar Bilder von mir, meinem Hübschen und seiner Tochter reingestellt. Bin mir aber nicht ganz sicher ob ich das Album richtig freigegeben hab. Falls Ihr also nichts sehen solltet, gebt mir doch bitte kurz Bescheid.

LG
Marie

Heike_Liesel
23.03.2006, 13:07
Hallo Marie,

klingt echt toll, daß Du so gute Laune hast.

Zu Deiner Frage:
Wenn ich mir das richtig überlege, dann ist auch meine Kleine beim Sex immer ganz ruhig. Aber ich weiß ja, daß das Kind nichts davon mitbekommt und auch nichts hören kann. Das scheint ja auch bewiesen, denn es steht eigentlich in jedem Buch drin, daß man sich da keine Gedanken machen muß.
Wenn ich ein Bad genommen habe und dann mich ins Bett lege, dann strampelt sie besonders arg. Oder auch wenn ich lange sitze, dann boxt sie manchmal. So viele Bewegen merke ich eigentlich permanent nicht.

Ich bin grad voll im Zorn, denn meine alte Vermieterin überweist mir einfach meine Kaution nicht zurück. Jetzt habe ich erfahren, daß schon alle möglichen Mieter des Hauses gegen sie klagen. Klasse. grrrrr.. Ich bin weder beim Mieterschutzbund noch habe ich eine üpige Rechtsschutz.
Sowas nervt doch echt, schließlich habe ich nicht die Geld-Scheiße und kann locker auf 1000,- verzichten.

Heike

Dreamie
23.03.2006, 15:39
Halli Hallo,
von einer fast ohnmächtig-müden Dreamie. Misst und jetzt soll ich auch gleich hier nochwas dringendes erledigen. Gegen Nachmittag geht's mir fast immer eledn hier auf meinem Bürostuhl!

Heike_Liesel,
oh je. Keine Rechtsschutz? Also in Mieterschutzbund kann man glaub ich auch hingehen wenn man konkret ein Problem hat und dann erst einsteigen… Ich drück DIr die Daumen, sowas ist immer suuuperscheiße!

ebay><Babymarkt,
also wenn es ebay nich gäbe hätten wir vermutlich noch gar nichts… wir haben es noch nichtmal in einen Babymarkt geschafft um Bettchen und Schrank rauszusuchen… deshalb kann ich auch nicht sagen ob es soviel billiger/teuer ist bei ebay zu schoppen…Aber mann kann halt in aller Ruhe rumsuche und entscheiden, was man gerne will und wieviel man dafür ausgeben möchte, saodaß ich mit jeder Kaufentscheidung 100% glücklich war! Aber ich habe auch gesehen, daß die Leute manchmal was unbedigt haben wollen…und nicht mehr klar überlegen wieviel das eigentlich Wert ist! Andererseit swerden auch oft suuuperschöne Sachen "übersehen"

willauch.
wollt ich gestern schonmal loswerden: Dein Bauchbildchen sieht genial aus! Und mach neugierig auf die Galerie und da ich ja nächste Woche auch endlich zuhause bin könnte ich dann auch Bilder einstellen…
Wie komme ich ich denn da rein?

Danke auch für sie super aufbauenden Worte - hoffentlich dreht sich die Kleine noch. Unsere Hebamme im GBVK hat mir gestern noch die sog. Tönnchenstellung gezeigt, die noch effektiver sein soll…
Habs gleich ausprobiert, danach war mir schlecht und hab die ganze Nacht auch be… geschlafen, weil's so gestrampelt hat… :gegen die wand:

So bevor hier der Kopf auf die Tastatur fällt.
Tschö bis morgen!
Dreamie

Renili
23.03.2006, 15:55
Heike, Marie und Katkut:

Ist momentan sehr interessant, was ihr so schreibt ! :freches grinsen:
Deshalb kann von Wehwehchen ertragen bei mir gar nicht die Rede sein.
Auch wenn ich nicht zu allem etwas schreibe, weil ich noch nicht so gut mitreden kann, verfolge ich dennoch aufmerksam all eure Erfahrungen. :smirksmile:

Willauch: Dir wollte ich auch noch schreiben, dass ich die neuen Fotos total schön finde. Du hast einen süssen Schatz und ihr seid ein tolles Paar. Vor allem hast du einen wunderschönen Bauch, der wie es aussieht auch kein bisschen gerissen ist. Du Glückliche !

Ich finde es eine fantastische Idee, dass Dreamie und Marie die Zugangsdaten zur Galerie bekommen. :musiker:

Carolin: Danke, Viren sind angekommen und werden gespeichert. :zwinker:
Finde total süss von deinem zukünftigen Ehemann, dass er direkt loslegt und Kinderzimmerplanung macht !

Elschen: Deine gute Laune hat sich auch auf mich übertragen. Dankeschön. Hoffentlich hat Kvinna das mit deiner Bekannten gelesen und schöpft dadurch neue Hoffnung.

Rubina: Gute Besserung ! :kuss:

Sonnensterne: Du hast doch dieses Superposting im "die Hoffnung nicht aufgeben-Strang" verfasst. Habe ich gelesen und fand deine Einstellung superklasse. Für dich: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe: :blumengabe:

Willauch
23.03.2006, 16:12
@dreamie: Hbae dir auch ´ne PN mit den Zugangsdaten geschickt!

Und nun schaue ich mal nach Marie :jubel:!

Gähnende Grüße von willauch (war gerade auf der Couch eingeschlafen)

Willauch
24.03.2006, 09:37
Guten Moooorgen :tassenkasper:,

wo seit ihr denn heute alle?

@denise: Ich hoffe es geht euch vieren gut? Bin schon sehr gespannt auf neue Bereichte von dir :wangenkuss:.

@renili: Vielen Dank für die Blumen! Jaaa, mit meiner Haut habe ich (bis jetzt?*sofortaufholzklopf*)ziemlich Glück gehabt! Hoffe sehr, dass das so bleibt!
Wann legt ihr denn jetzt eigentlich so "richtig" los? :freches grinsen:


@Marie: Ihr seit ja auch echt voll die süße Familie!

Schöööönen Tag :musiker:,

liebe Grüße von willauch (33+2)

Caterchen
24.03.2006, 10:38
guten morgen,

ich bin da bin aber zu faul um zu schreiben.... es fällt mir nichts richtiges ein :grmpf: An Denise und die kleinen muss ich auch ganz oft denken, ich hoffe es geht ihnen allen gut und sie dürfen bald alle nach Hause!!

Marie
Die Bilder sind ganz toll, ihr seid ein schönes Paar und die Kleine ist auch ganz süß!!

Willauch
Deine Bilder sind wirklich spitze - mal sehen ob sich mein Schatz auch irgendwann erbarmt und mal ein paar Bilder von meinem Bauch macht - wenn er mal richtig gewachsen ist...

Ich wünsche Euch einen schönen Tag
LG
caterchen

Rubina
24.03.2006, 10:40
Einen schönen guten Morgen auch von mir,

Mir geht es zum Glück wieder besser, danke für die Besserungswünsche, ich trage heute ein schönes kurzärmliges Umstands Shirt, man meint, der Frühling ist nun wirklich ausgebrochen, ich hoffe, es belibt so schön, vor allem am WE, da haben wir nämlich eine ausgiebige Wanderung vor uns mit dem Kiga.

Ja, wo steckt Ihr alle :fluestertuete:?

@Marie: Hübsche Fotos, die kleine Maike ist bestimmt ein liebes Mädchen :allesok:

@carolin: Wie geht es Dir ? Hast Du heute schon Deinen FA-Termin oder erst nächste Woche ? Bin schon ganz gespannt, was Du zu berichten hast.

@willauch: Du sprühst in der letzten Zeit nur so voller Energie, das ist richtig super und steckt an :musiker: :jubel: :aetsch:

Bis später,
Rubina :zauberer:

Heike_Liesel
24.03.2006, 10:52
Guten Morgen alle ZUsammen,

heute morgen hatte es schon eine Hauch von Sonnenschein und es ist nicht mehr ganz so ecklich kalt, aber es soll regnen. ;( grrrr
Ansonsten gehts mir heute echt gut, es ist Feitag, ich habe nicht schlechtes Zeug geträumt und ab vier Uhr beginnt das Woe. Meine Schwester kommt zu Besuch und mein Freund richtet sich grad im Keller einen Bastelraum ein. Er scheint eine Art Nestbau-Schub zu haben, denn gestern hatte er meine ganze Hausarbeit gemacht ( Fenster putzen ;) )

Marie: Ihr seid ein sehr schönes Paar, klasse, daß Du unsere Galerie auch mit nutzt.

Willauch: Wo hast Du nochmal im Internet das mit dem Fotoalbum machen können. Ich finde das nämlich eine klasse Idee für meine Schwiegermutter.

Gestern abend habe ich ein Bad genommen und danach lag ich im Bett, die Kleine hat so arg gestrampelt, daß es meinen ganzen Bauch durchzog!
Slbst mein Freund hat es total gespürt. Kann das sein, daß Baden irgendwie anregend wirkt?

Heike

Eiserfeld
24.03.2006, 11:04
Guten Morgen Ihr Lieben,

bin heute auch irgendwie total schreibfaul.
Rubina, der Termin ist leider erst nächste Woche Donnerstag. Ich platze noch vor ungeduld.
Wie gehts euch sonst so?

LG Eiserfeld

Renili
24.03.2006, 13:07
Hallo Ihr,

Willauch: Ende April, quasi mit Beginn des nächsten Zyklus wird endlich richtig geübt. Ich denke mal so Mitte / Ende Mai darf dann gehibbelt werden.

Sonnensterne: :schild uups: Habe noch mal in den Nachbarstrang geguckt und habe festgestellt, dass das Posting, was ich so super fand von Giulia war !
Deine Einstellung finde ich aber auch klasse. :schild genau: Dafür doch auch :blumengabe:

Bin heute etwas gestresst von diesem furchtbaren Arbeitstag. (Lauter ungenießbares Publikum) Aber dafür gehe ich ja jetzt gleich.

Am Sonntag bin ich zu dem Geburtstag meiner Cousine ihrem Söhnchen eingeladen, von dem auch ein Bild in der Galerie sein müsste, als Weihnachtsmann.
Jetzt wird er schon 2. Hab für ihn eine supercoole kurze Hose in Tarnfarbe gekauft mit einem T-Shirt, wo ein cooles Nilpferd drauf ist in derselben Farbe wie die Hose. Bin ganz stolz auf meinen Kauf.

Euch allen ein schönes Wochenende! :jubel: :musiker: :yeah:

Sonnensterne
24.03.2006, 13:20
Sonnensterne: :schild uups: Habe noch mal in den Nachbarstrang geguckt und habe festgestellt, dass das Posting, was ich so super fand von Giulia war !
Deine Einstellung finde ich aber auch klasse. :schild genau: Dafür doch auch :blumengabe:





Das dachte ich mir schon :freches grinsen:. Danke für die Blumen!

Rubina
24.03.2006, 17:31
Seid Ihr alle schon im Wochenende :fluestertuete:??? Ihr habt es gut :freches grinsen:

@Carolin: Sorry, da war ich wieder zu voreilig, aber die Zeit bis nächsten Donnerstag geht bestimmt schnell um. Wie fühlst Du Dich ? Hast Du irgendwelche Anzeichen in der Zwischenzeit entdeckt ?

@Renili: Ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass du gar nicht lange hibbeln musst :schild genau: Ich hatte mich vor meiner zweiten SS auch auf eine längere Hibbelzeit eingestellt, und schwupp die wupp war ich gleich im 2.ÜZ schwanger geworden, obwohl ich nur kurze Zeit vorher die Pille abgesetzt habe. Alles ist möglich, Du wirst es sehen :schild genau:

@caterchen: Bin gespannt, was Dein Mann sagt, wenn er Dich wieder sieht, bestimmt ist er ganz begeistert, wie Dein Bauch in kurzer Zeit gewachsen ist. ich glaube, die kleinen haben im Bauch richtige Wachstumsschübe von Zeit zu Zeit, so empfinde ich es zumindest. Letzten Dienstag wog mein Mäuschen fast ein Kilo, das ist schon enorm, was ?

@Heike: jetzt wollte ich Dir noch was schreiben, ist mir aber leider entfallen... Hilfe, ich verkalke so langsam !!!!! Muss nochmal Dein letztes Posting nachlesen, vielleicht fällt es mir dann wieder ein.

@DEnise: Geht es Euch allen gut ? Weisst Du schon, wann Ihr endgültig aus dem KH nach Hause dürft ? Ich denke an Euch :kuss:

Euch allen ein schönes WE und ganz viel Sonne,

Rubina

:blumengabe:

Marie_128
25.03.2006, 12:47
Guten Morgen Mädels,

@Heike
Also ich glaub das Kind bekommt durchaus was vom Sex mit, aber das dürfte sich hauptsächlich und ein schönes Schauckeln und um die Glückshormone, die durch Mamas Körper rauschen handeln. Also nicht wirklich was „Schädliches“. Ich merke halt, dass das die einzigen Momente sind in denen ICH das Baby aus meinem Bewußtsein „ausschalte“ und wieder nur noch Frau bin. Ansonsten könnte ich glaub ich den Sex auch nicht so ganz und gar genießen.

Das mit Deiner Vermieterin ... AAAAAHHH ... sowas find ich immer sooo furchtbar. Bin ja selber momentan noch dabei meine alte Wohnung aufzulösen und hab nur Ärger. Und weil ich die Renovierung nicht selber machen kann und mein Hübscher im Büro kein Land sieht, kommt da auch ne riesige Handwerkerrechnung auf uns zu. Und mein Vermieter (ein Anwalt) ist so ein typischer schwäbischer „Entenklemmer“ (Geizhalz).

Ich würd an Deiner Stelle trotzdem mal beim Mieterschutzbund anrufen. Weil als ich mal ein kleines Problem hatte, haben sie mir auch gut weitergeholfen ohne sofort was zu verlangen. Außedem gibt es im Internet sehr gute Möglichkeiten sich über sein Recht bzw. Fristen zu informieren. Ich hab in einer anderen Sache mal rechtlichen Rat gebraucht und hab mich da an 2 Anwaltshotline gewandt, jeweils die gleiche Aussage erhalten und so ein wichtige Frist nicht verpaßt. Gekostet haben mich diese Gespräche dann via Telefonrechnung jeweils zwischen 5 – 10 Euro.

Und ich bin mir jetzt nicht sicher ob Willauch auch schon ein Fotoalbum im Internet erstellt hast, oder ob Du vielleicht mich meintest ... www.fotobuch.de (http://www.fotobuch.de) ... Nicht ganz billig aber wirklich tolle Qualität.

@Dreamie
Also ich muß jetzt schonmal sagen, dass Du auf Dich schauen solltest !!! Ohnmächtig-müde ... das hört sich nicht mehr lustig an !!! Du bist schwanger und hast daher durchaus das Recht nicht mehr 100 oder gar 150 % einsatzfähig zu sein !!! Wenn Dein Kleines da ist, dann muß es auch erstmal ohne Dich gehen !!!!

Hoffe ich bin jetzt nicht zu forsch, aber Du „hörst“ Dich ganz und gar nicht gut an ...

@Renili
Ich finde es immer wieder schön, wenn Du Dich meldest. Klar ist das Thema dieses Strangs „vorgegeben“. Aber zu einseitig ist ja auch irgendwo langweilig. Und ich bin dann schon megamässig gespannt auf Deine Erfahrungen !!!

Und wir werden hier natürlich kräftig mithibbeln !!! Ich empfand diese Zeit als nicht gerade einfach (siehe meine Neugier & Ungeduld :freches grinsen:), aber andererseits auch als sehr schön und innig mit meinem Freund, weil diese Bereitschaft ein Kind zu zeugen hat uns sehr nahe gebracht. Auch wenn ich ihn mit Dingen wie Persona und Zyklus und Eisprung hin und wieder hart auf die Probe gestellt hab :zwinker:

@willauch
Dankeeeeee ... ich glaub wir sind ne ganz glückliche Patchworkfamilie. Und auch die Telefonate mit Maikes Mutter (häufen sich ja jetzt seit ich zuhause bin), werden immer „freundlicher“. Ich bin ziemlich froh, dass sich meine Bedenken hierher zu ziehen nicht bewahrheitet haben, sondern dass sich die Lage immer meh entspannt.

@caterchen
Ich war gestern auf einem Geburtstag bei lieben Freunden und hab auch beschlossen, dass jetzt so langsam Bauchbilder her müssen. Weil da kam aus allen Ecken ein „Ach wie schön....“

@Rubina
T-SHIRT !!!!! Oooohhhh ... sowas gibts ja auch !!! Das hatte ich mittlerweile total verdrängt :zwinker: Ich renn hier immer noch mit Schal um den Hals rum :unterwerf:

Schönes Wochenende
Marie
(32 J. – 27. SW – ET: 27.06.06)

Renili
27.03.2006, 08:08
Danke Rubina und Marie, dass Ihr euch auf meine Hibbelzeit mit mir freut ! :jubel:
We'll see, was diese Zeit so bringt. Bin diesbezüglich noch recht entspannt.

Diesen Monat zeichnet sich auch schon wieder ab, dass ich anscheinend einen späten ES habe. Bin nun ZT 22 und hatte noch keinen Tempianstieg. Letztes Mal hatte ich somit nur noch 8 Tage danach eine Temperaturhochlage. Diesen Zyklus waren auch 2 x 2 Tage Zwischenblutungen dabei. Hoffe, dass ich trotzdem relativ schnell schwanger werden kann. Aber wie gesagt, mach mir erst mal nicht so viele Sorgen, werde den ersten Übungszyklus mal abwarten wie alles so läuft.

Marie: Schön, dass es mit der Ex deines Schatzes nun immer besser läuft. Das Thema ist ja nun auch wirklich Vergangenheit. :smirksmile:
Also ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich wusste kurze Zeit nach der Trennung vom EX gar nicht mehr wie "es" mit ihm war und wie "er" unbekleidet aussah. :freches grinsen: Und das ist auch gut so !

Ich hoffe, ich bin jetzt nicht zu tief ins Detail gegangen, sonst entschuldige ich mich gleich dafür !

Rubina
27.03.2006, 09:50
Guten Montag Morgen,

Ich melde mich mal ganz schnell bei Euch, bin noch zu Hause, weil Rubén seit Freitag Windpocken hat und das kleine arme Menschlein noch fest schläft. Ich will ihn nicht wecken, so bleibe ich den halbe Vormittag zu Hause und bringe ihn dann zu meiner Schwiegermutter und ich gehe dann ins Büro.
Och Mann, Rubén tut mir so furchtbar leid, er ist von Kopf bis Fuss mit Winpocken besäht und das ist kein schöne Anblick. Aber gut ist, dass er schlafen kann und sich bisher auch noch nicht viel gekrazt hat, er ist wirklich tapfer, dass muss ich schon sagen. Dazu kommt, dass er vom Magen her auch noch nicht ganz gesund ist und auf Diät ist, hängt wahrscheinlich alles zusammen, ich leide richtig mit ihm und wünschte, es würde ihm erspart bleiben, aber besser jetzt als später und irgendwann wird er sich wohl auch gar nicht mehr daran erinnern können.
Für mich sind die Windpocken nicht ganz ungefährlich, meine Mutter meint, ich hätte sie gehabt, habe aber bisher auch noch keine Anzeichen, achte aber sehr darauf, nicht dass noch was mit dem Baby passiert, das wäre schlimm.

Wie geht es Euch allen so ? Hattet Ihr ein schönes Wochenende ? Hat das Wetter auch mitgespielt ?

Ich melde mich später wieder bei Euch,

LG
Rubina

Eiserfeld
27.03.2006, 14:45
Guten Morgen Ihr Lieben,

wo steckt ihr denn alle?

Bei mir gibt´s eigentlich gar nix neues. Habe immernoch keine SS-Beschwerden oder sonstige Veränderungen festgestellt, und daher ist das alles noch total unwirklich für mich. Wenn nicht bald Donnerstag ist, dann sterbe ich vor Ungeduld. Kann nicht enfach mal einer Schnipp machen und zack ist es Donnerstag?

Meldet euch bitte, sonst geht die Zeit ja noch langsamer um :schild genau:

LG Eiserfeld

Elschen
27.03.2006, 15:11
Halloooohoo,

na, Ihr Suessen, wie geht es Euch? Rubina, wie geht es denn dem kleinen Mann? Ich hoffe, das ist nicht so unangenehm für ihn. Ich kann mich nur noch erinnern, dass ich mich bald zu Tode gekratzt habe, als die Windpocken abheilten - das Fieber uws. hab ich total vergessen - Mama hat mich so gut gepflegt :freches grinsen: Geht Ruben bestimmt genau so, wenn er es erstmal überstanden hat.

Carolin, langweilig ist Dir also und ungeduldig bist Du auch noch? Ich hab schonmal ein bisschen geschnippt mit den Fingern - aber ausser, dass meine Kollegin etwas irritiert guckt ist nichts passiert - noch kein Donnerstag.

Hier ist auch nicht so richtig was los ABER: das Wetter ist so schön und es ist schon richtig warm! Da hat mich doch am WE direkt die Motivation gepackt und ich habe die ersten Ostergeschenke gebastelt, ein Bild gemalt und den Stoff für meine Gartenpolsterbezüge zugeschnitten. Nächsten Sonntag ist Stoffenbeurs in Venlo und wenn es mir gut geht, will ich da hin und mich wieder mit Stoff eindecken - also muss der alte schnell verarbeitet werden. Ja, im Moment sprudle ich nur so über vor Tatendrang, das muss ich ausnutzen.

Übrigens ist noch was tolles passiert - wir hatten einen Wasserschaden - das ist jetzt nicht super toll, aber unsere Küche und unser Bad wird renoviert und meine Vermieterin beteilgt sich daran, da sie ja den Wasserschaden eh renovieren müsste (ein altes Rohr in der Wand ist gebrochen). Und nun haben wir uns entschlossen, dass wir nur die Tapete abreißen und den Rest direkt von dem Maler machen lassen, den unsere Vermieterin schickt. In zwei Wochen hab ich eine neue Küche und ein neues Bad :yeah: Und ich hatte mir schon vorgestellt, da zu tapezieren und zu malern - vor allem die Decke - grusel!

So, jetzt geh ich mal ein bisschen raus, das schöne Wetter genießen!

Liebe Grüsse

Elschen

Inaktiver User
27.03.2006, 18:41
Hallo ihr´s, da muß ich doch mal die Gunst der Stunde ausnutzen und schreiben, da ich mir heute ja nicht soviel merken muß :schild genau:

@Rubina
Gute Besserung für deinen kleinen Prinzen zu Hause, ich hoffe, es geht schnell wieder weg!
Hat er hohes Fieber?

@Carolin
Oh, ich kann dich zu gut verstehen ... ich wollte damals jemand mit Röntgenblick finden :schild uups: Aber du wirst sehen, die Zeit bis dahin, geht vorbei ........ nur noch dreimal schlafen! Wann hast du deinen Termin genau?
Wann kommt deine Mutter eigentlich aus dem Urlaub wieder? Bin doch gespannt, wie sie von angesicht zu angesicht reagiert!

@Elschen
Wie kann man sich nur so über nen Wasserschaden freuen? :freches grinsen: Hast du schon bestimmte Vorstellungen wie du Küche und Bad haben willst?
Warst ja richtig künstlerisch tätig ....... stellst du wieder Fotos rein?

Oh, ich glaube ich bin auf alle heutigen Beiträge eingegangen, oder :freches grinsen:

@Renilie
Natürlich hibbeln wir mit dir mit! Es ist zwar ne streßige Zeit, aber wenn du dann schwanger bist, denkst du immer mit nen Lächeln daran zurück und irgendwie verbindet es unheimlich mit dem werdenden Papa!


So, bei mir hat es sich letzte Woche bestätigt: ein Junge! Jetzt hab ich sogar ein Foto mit dem "besten" Stück :schild uups:, da freut sich bestimmt später die 1. Freundin drüber :freches grinsen: Die Ärztin hat gemeint, 100%ig ist es zwar nie, aber wenn da nichts ist, dann weiß sie auch nicht ......
Sonst hat sich der Kleine (immer noch namenlose) rege bewegt und freut sich bester Gesundheit. Nächste Woche habe ich den 3-D-Ultraschall, ich bin total aufgeregt, ob dann auch wirklich alles in Ordnung ist, weil man da ja doch genauer alles sehen kann. Also drückt mir die Daumen!

Oh, hier hat´s gedonnert, ich fahr die Kiste mal runter
LG Katja (26+6, ET 26.6.2006, noch 12 Arbeitstage)

Marie_128
27.03.2006, 18:45
Hallo zusammen,

mein Gott ... was für ein Wochenende. Hatte ja einen üblen Husten, der am Schluß so übel war, dass mir schon der ganze Rippenbogen weh tat. Höhepunkt war dann Sonntag Nacht. Konnte nur im sitzen auf den Couch ein paar Stunden dösen. Jede Bewegung tat höllisch weh ... als ob ne Rippe in die Lunge sticht.

Bin dann Montags früh nach einer Irrfahrt über Notdienst, Krankenhaus bei meinem Frauenarzt gelandet und der konnte gottseidank mit Akkupunktur das Schlimmste mildern.

Jetzt kann ich wieder ohne Schmerzen atmen ... das ist wirklich ein ganz neues Lebensgefühl ...

@Renili
ich glaub auch nicht, dass Du Dir zuviele Sorgen machen mußt. Geb Deinem Körper einfach a bissle Zeit. Hattest Du schon immer diesen Zyklus ??

Und hab voll über Deine Gedanken bzgl. Ex lachen müssen ... ehrlich gesagt, hab ich mir kurz hinterher immer nie vorstellen wolllen wie er nochmal aussah :freches grinsen:

@Rubina
Oh je ... Windpocken, das hatten meine kleinen Nichten neulich auch. Und da ich sie besucht habe, hab ich sicherheitshalber nochmal meine Antikörper testen lassen. Allerdings waren sie bei meinen Nichten schon am abklingen. Aber das sieht immer ganz übel aus. Für Schwangere sind Windpocken übrigens nur in den ersten 3 Monaten gefährlich und dann kurz vor der Entbindung, weil die Neugeborenen ausgerechnet gegen diese Kinderkrankheit keinen Immunschutz mitbekommen.

Wie weit bist Du eigentlich ?? Eine Bekannte von meiner Schwester, bei der die 1. Tochter sie hatte, kam deswegen nach der Entbindung in ein Einzelzimmer. Scheinbar waren da die 14 Tage – 3 Wochen Inkubationszeit von der Tochter noch nicht ganz vorbei. Aber weder ihr noch dem Baby ist irgendwas passiert.

Wünsch Deinem süssem Kleinem auf jeden Fall ganz schnell gute Besserung.

@Carolin
Ich habs in den ersten Wcohen auch immer wieder „vergessen“ ... um dann jedes Mal bei meiner Frauenärztin loszuheulen, wenn ich die kleinen Utraschallbilder gesehen hab ... Kann Dich gu verstehen Donnerstag ... Donenrstag ... warum nicht gleich nächstes Jahr :zwinke: :freches grinsen:

@Elschen
Tolle Sache ... eine neue Küche und ein neues Bad ... und all das ohne selber sich zu verausgaben. Das ist ech klasse.

LG
Marie

Caterchen
28.03.2006, 08:50
Guten Morgen ihr Lieben,

wie geht´s euch? Ich hoffe alle kranken sind inzwischen genesen oder zumindest auf dem Weg der Besserung!!

Rubina
Was macht dein armer kleiner Prinz? Geht´s ihm inzwischen besser? Windpocken sind doch wirklich was unangenehmes und dann darf man sich nicht mal ordentlich kratzen ;-) – Hoffentlich geht´s ihm bald wieder besser und du bekommst nichts davon ab.

Dreamie
Wie geht es dir? Bist du immer noch so müde? Das hört sich ja schon ziemlich bedrohlich an und ich finde auch dass du etwas langsamer machen solltest!!

Renili
Mach dir mal keine Sorgen, das wird schon bald klappen!! Wir drücken dir alle ganz fest die Daumen und haben ja ordentlich viel SS-Viren zu verteilen :-) Wie kam das Geschenk beim Sohn deiner Cousine an?

Willauch
Wie geht es dir? Genießt du deine freie Zeit? Du hast es ja auch bald geschafft und darfst dein Kind in den Armen halten – ist das nicht ein toller Gedanke?

Heike
Was macht der Ärger mit deiner Vermieterin? Ich hoffe das klärt sich bald zu deinen Gunsten – das hört sich echt furchtbar an. Was sich die Leute nur bei so was denken – ich verstehe es nicht…

Marie
Mensch das hört sich ja schrecklich an!! Geht´s dir inzwischen besser?? Es freut mich, dass sich die Situation mit der Ex deines Schatzes bessert, vielleicht schafft ihr es irgendwann einen ganz normalen nachbarschaftlichen Umgang zu finden – das wäre doch vor allem für die Tochter wirklich prima!!
Sag mal, wann haben denn deine Rückenschmerzen angefangen? Ich kämpfe seit letzter Woche damit, und hab keine Ahnung woher das jetzt so plötzlich kommt… das ist echt nervend. Nächste Woche habe ich wieder einen Untersuchungstermin und frage mich schon die ganze Zeit ob ich das mal ansprechen soll oder lieber nicht….

Eiserfeld
NUR NOCH 2 MAL SCHLAFEN!!! Ich kann dich soooo gut verstehen und bin schon ganz gespannt auf deine Reaktion – du kannst dich wirklich auf den Termin freuen – es ist schon ein ganz bewegender Moment!!!

Elschen
Ab und zu kann so ein Wasserschaden ja doch ganz angenehm sein, nicht wahr *grins * - Wie wollt ihr die Küche und das Bad gestalten? Gibt es auch neue Möbel bzw. Sanitäreinrichtungen?

Katja
Nochmals: Herzlichen Glückwunsch zum Jungen!!! Ich freue mich so für dich!!!

zu mir schreibe ich später noch was...

LG
caterchen

Heike_Liesel
28.03.2006, 08:58
Hallo Zusammen,

wie gehts Euch denn heute?
Ich habe heute morgen schon so maßlos Hunger, daß ich alles in mich reinstopfen könnte. Grrr, grad heute abend möchte ich mit meinen Mädels mal wieder richtig dick zum Italiener gehen. Hmmm lecker!!!!

Geht von Euch jemand zum Schwangerschafts-Schwimmen? Erfahrungen?
Gestern abend habe ich mich mit einer Freundin zum Walken verabredet, aber leider hat es dann ganz doll gewittert und es blieb Zeit zum Tratschen. Dennoch habe ich ein schlechtes Gewissen, weil ich mich recht wenig bewege. Im GEschäft merke ich dann wie meine Kleine sich gegen das Sitzen wert und mir alles weh tut.

Heike

Elschen
28.03.2006, 10:43
Guten Morgen Ihr Lieben,

na, alle gut geschlafen?? Ich bin putz munter und immernoch total übermotiviert. Hoffentlich bring ich hier im Büro nicht irgendwas ins rollen, was mir später leid tut :freches grinsen:

Aber erstmal zu Euch:

Mensch Marie, was machst Du denn für Sachen. Geht es Dir jetzt besser? So ein Husten kann ja schon ganz schön fies sein - aber solche Schmerzen. Ich drück Dir mal die Daumen, dass Du es bald überstanden hast.

Rubina :fluestertuete: wie sieht es bei Euch aus??

Hey Renili, mach Dir mal keine Sorgen wegen des schwanger werdens. Das klappt schon alles. Ich hab damals nur echt das Gefühlschaos unterschätzt, wenn es dann nicht geklappt hat. Also ein bisschen Geduld und Zuversicht brauchst Du bestimmt - aber wir sind ja alle hier und sind für Dich da!! :wangenkuss:

Katja, über Deinen Buben musste ich echt lachen. Bin ja mal gespannt, was Du dann nächste Woche vom 3-D-US erzählst. Da werden dann die Organe angeschaut, richtig? Ich drück die Daumen, dass alles ok ist.

Heike, ist doch super, wenn Du jetzt richtig Hunger hast - so lange wie Du alles von Dir gegeben hast, kannst Du bestimmt ein bisschen was nachholen. Und Italienisch - :hunger: hmm lecker!!

Ich bin immernoch gut drauf. Heute geh ich zum Friseur und ich hab so gar keine Idee. Aber ich bin zu allem bereit :freches grinsen: Eigentlich hätte ich mal gerne kurze Haare und vielleicht etwas heller? Also ich bin total unentschlossen und wenn die Friseurin Lunte riecht, dann komm ich bestimmt mit Kurzhaarfrisur nach Hause - die schneiden doch so gerne viel ab! Hoffentlich erkennt mein Mann mich hinterher noch :cool:

Küche und Bad werden wohl tapeziert und weiss gestrichen - aber ich bin noch nicht ganz sicher - vielleicht doch eine schöne Farbe. Na, ich hab ja noch 2 Wochen zum Nachdenken. Im Bad werd ich die Schränke neu bauen. Im Moment sind das so ganz normale Badschränke aus Spanplatten mit weissem Furnier, die Türen sind hellblau, aus Holz uns sehen wie Jalousien aus. Ich werd den Corpus in Holz nachbauen (Multiplex) und werd das ganze dann beizen und lackieren. Die Türen werden hellgrün gestrichen und ich hab im Internet eine Seite gefunden, die haben total witzige kleine Knäufe (auch für Schranktüren) - vielleicht schlag ich da mal zu. Die Küche bleibt von den Möbeln wie sie ist nur die Bilder werden ausgetauscht. Darum mal ich am WE ja schon wie ein Weltmeister. Sobald einiges zusammengekommen ist, mach ich Fotos und stell sie ins Internet.

Für Ostern hab ich natürlich Eierwärmer gefilzt :freches grinsen: - langsam kann ich echt in Serie gehen.

So, jetzt muss ich noch ein bisschen im Internet stöbern und mir eine neue Frisur aussuchen. :wie?:

Liebe Grüsse

Elschen

Eiserfeld
28.03.2006, 10:48
Morgäään,

nur noch 2 mal schlafen, juchuuu :yeah:
Jetzt bin ich aber beruhigt das es euch genauso erging wie mir momentan.

@katja
Juchu, nun ganz offiziell ein Junge, das ist ja echt eine tolle Nachricht. Ich freu mich für euch.

@Rubina
Wie geht es deinem kleinen tapferen Krieger denn heute?

LG Eiserfeld

Rubina
28.03.2006, 12:30
Hallo Ihr Lieben,

Lieb, dass Ihr alle nachfragt, aber leider geht es dem kleinen Priznen nicht so gut, neben den Windpocken, die langsam abheilen und verkrusten, hat er Durchfall und muss sich seit heute nacht wieder ständig übergeben. Ich fahre mit ihm gleich zum Notarzt in ein KH hier in der Nähe, denn seine Kinderärztin hat erst heute abend um 19 Uhr Zeit, aber ich will nicht so lange warten, habe Angst, dass er zu viel Flüssigkeit verliert. Fieber hat er auch zeitweise, ach Mensch, es bleibt ihm aber auch nichts erspart, er tut mir so leid und ich wünschte, ich könnte es für ihn durchmachen. Drückt mir mal die Daumen, dass alles ok ist/bzw. ganz bald besser wird.

@Marie: Danke für die Info, das habe ich auch gehört, dass ich im Moment mehr oder weniger ausser Gefahr bin. Die Notärztin am Samstag meinte, ich solle jeden Tag 2 Actimel trinken, üm meine Abwehrkräfte zu stärken, das mache ich nun auch.
Das ist ja gar nicht schön, wie es Dir ergangen ist, ich hoffe, dass kommt nicht mehr vor und Dir geht es besser. Ist auch immer was los, was ?
Ich bin fast so weit wie Du, 27.Woche und ET ist am 1.7.06. Mal sehen, wer von unseren beiden Mäuschen schneller aus dem Bauch will :freches grinsen:

@Katja: Ein Junge :jubel: Herzlichen Glückwunsch, und Du kannst beruhigt sein, denn jede Menge Bri-Com Freundinnen sind ja auch schon auf dem Weg, so wird er sich bestimmt nicht langweilen, wenn er dann erstmal vor dem PC sitzt.

@elschen: Super, die Sache mit der Küche. Und, wie wirst Du Dir die Haar schneiden ? Ich denke auch immer an eine Kurzhaarfrisur für mich, kann mir nur nicht vorstellen, wie ich mit kurzen Haaren aussehen würde und ob es überhaupt zu meinem Typ passt, aber mit Kindern finde ich kurze Haare bei der Mama super praktisch.
Toll, dass Du so kreativ bist, gerade zu Ostern macht es ja wieder viel Spass, viel zu basteln, oder ? Stellst Du mal wieder ein paar Fotos in die Galerie von Deinen Werken ? Das wäre toll.

@Carolin: Halte durch, übermorgen ist es so weit, dann bist Du uns aber einen ausführlichen Bericht schuldig :zwinker: Drücke Dir ganz fest die Daumen, wird bestimmt alles ok sein.

@caterchen: Ich freue mich, dass es Dir immer so gut geht, Du scheinst auch eine sehr angenehme SS zu haben. Was machen die Hochzeitsvorbereitungen ?

Melde mich später wieder, mache mich jetzt auf zum Arzt mit Rubén.

LG
rubina

Elschen
28.03.2006, 13:09
Ach Mensch, Rubina, der arme kleine Kerl. Gute Besserung für Ruben. Das tut mir wirklich leid, dass er so leiden muss. Aber Du bist für ihn da und bald geht es wieder Berg auf!!

Ich schick ganz viele Abwehrkräfte zu Euch!

Elschen

Marie_128
28.03.2006, 13:11
Hallo zusammen,

heute nacht konnte ich tatsächlich mal wieder liegen, allerdings ging dafür das Atmen heute morgen wieder nur unter Schmerzen. Hatte aber gleich einen Termin und die Akkupunktur schlägt jetzt bei mir richtig gut an.

Wenigstens läßt der Hustenreiz jetzt langsam nach. Ich mach echt drei Kreuze, wenn das endlich abgeheilt ist.

@caterchen
Meine Rückenschmerzen haben sich ab der 20. Woche gemeldet. Und ab der 24. / 25. wurde es dann immer schlimmer. Allerdings mußte ich auch wegen der Fahrerei an die 13 Stunden mehr oder weniger nonstopp sitzen. Und wenn noch ein Stau dabei war, bin ich schier durchgedreht.

Ich würds an Deiner Stelle auf jeden Fall mal ansprechen, mein Arzt hat recht schnell reagiert und mich überwiesen. Hab dann Krankengymnastik und Massage bekommen und das ist wirklich Gold wert !!! Allein die Übungen, die sie einem zeigen kann man gut auch „zwischendurch“ machen und dadurch den Rücken immer wieder gut entlasten. So übersteh ich jetzt längere Fahrten mittlerweile ganz gut.

@Heike
Da sag ich doch nur eins ... HAU REIN :freches grinsen: Du hast so eine schlimme Anfangszeit hinter dir, vermutlich will Dein Körper nun einiges nachholen und solange Du nicht tag täglich in Sahnesossen schwimmst ... :zwinker:

Ich möchte mich nach Ostern zum Schwangerschafts-Aquayoga anmelden. Generell soll so Schwangerschaftsschwimmen ja ganz toll sein. Neulich war ich auch in einem Thermalbad und kann nur sagen ... das ist schwanger ein ganz anderes Gefühl. Also zu schwimmen, irgendwie verschiebt sich halt auch im Wasser der Schwerpunkt ... aber für den Rücken und den ganzen Körper eine richtige Wohltat. Dürfte Dir & Deiner Kleinen bestimmt auch richtig gut tun. Außerdem kommt man nicht so schnell außer Atem wie beim walken.

@Elschen
Das hast Du richtig gut ausgedrückt ... ich hab das Gefühlschaos beim Hibblen wirklich auch etwas unterschätzt. Da hat mir ziemlich gut getan, dass ich mich hier bei Brigitte so richtig ausheulen konnte ...

Kurzhaarfrisuren sind meiner Meinung zwar beim stlyen sehr praktisch, mich persönlich nervt aber da immer, dass man alle 6-8 Wochen zum Friseur rennen muß, wenn man nicht wie ein Wischmop aussehen möchte. Bin aber mal gespannt für was Du dich entscheidest ... und natürlich bitte ich da um ein Bild !!!

Deine Beschreibungen hören sich superschön an. Ich selber hab ja hier auch einiges renoviert und finde a bissle Farbe immer etwas schöner, als das ewige Weiß. Und hellgrün im Bad ... das find ich einfach super.

@Rubina
Mein Gott, Deinen Kleinen beutelts aber grad gewaltig. Wünsch ihm von ganzem Herzen gute Besserung !!!!Und es ist auf jeden Fall vernünftig nicht bis heute abend zu warten, sondern jetzt zum Arzt zu gehen. Denk ganz fest an Euch !!! :blumengabe:

Wenn Du auch Anfang Juli entbindest, dann dürfte das mit den Windpocken für Dich ja wirklich keine Gefahr sein. Eher im Gegenteil einen besseren Zeitpunkt während Deiner Schwangerschaft hätte sich Ruben da gar nicht aussuchen können ...

Wie es scheint, werden wir uns evtl. wirkich ein kleines „Rennen“ liefern. Kam Ruben damals eigentlich „pünktlich“ ?? Weil meine Hebamme meinte neulich „Überträger“ sind Wiederholungstäter :zwinker:

LG
Marie

Heike_Liesel
28.03.2006, 13:35
Hallo

Marie:
Das Aqua-Yoga klingt echt gut. Also ich muß mich dringend mal umhören, was da so hier in meiner Nähe möglich ist. Als ich drei Tage in Österreich waren, da war ich auch einen Tag lang in einem Thermalbad und mir tat das alles voll gut. Aber ich wurde unsicher bei tiefen Wasser. Schwimmen ist herrlich als Schwangere, selbst wenn man den Arsch nicht mehr hochkriegt weil der Bauch einen wie eine "bleiernde Ente" aussehen läßt. Egal, es ist einfach ein schönes Gefühl im Wasser so leicht zu sein.

Ich habe gestern meine 5kg-Grenze überschritten. Wiege nun 69 kg und bin Anfang 25.SSW! Das klingt sicher harmlos, aber man ehrlich, die Kilos sind in den letzten acht Wochen an mir kleben geblieben. Hoffentlich potenziert sich das Ganze nicht auch noch... arg!! grrrrrr

Elschen: Kurzhaarfrisuren machen jünger und sehen häufig echt frech und kess aus. Vorallem wenn man noch mit Farbe arbeitet. Ich habe immer kurze Haare gehabt und immer gefärbt. Zur Zeit lasse ich sie mir wieder lang wachsen und finde auch so mittellang ganz hipp!
Hellgrünes Bad mit Eigeninitiative finde ich super und würde ich klasse finden.
Wenn jemand die Ideen hat und auch loslegt, dann bewunder ich das und vorallem bedarf es da keinem großen Finanziellen Aufwand, sondern die Idee reicht häufig schon aus um etwas neu-erscheinen zu lassen.

Rubina:
Ach Dein Kleiner tut mir leid, ich hoffe mal hilft ihm schnell mit einem Schmerz-Fieberstillendes Mittel. So schnell schüttelt man wohl die Windbocken doch nicht ab. Ich hatte sie damals auch sehr lange und habe heute noch Narben davon.

Heike

Rubina
28.03.2006, 16:57
Hallo Ihr Lieben,

Ich bin wieder da und Rubén macht jetzt erstmal einen Mittagsschlaf bei Oma. War doch gut, dass wir frühzeitig zum Arzt sind und mit etwas Geduld, sind Windpocken und Magen-Grippe Ende der Woche wieder besser, es hat ihn eben ganz schön erwischt, und als er den Spieplatz mit der grossen Rutsche vor dem KH gesehen hat, war er auch gleich wieder der Alte :zwinker:und ist geruscht. Ihn vom Spielplatz wegzukreigen war gar nicht so einfach :gegen die wand: Ich glaube, mit seinen eigenen Kindern leidet man viel mehr mit, als wenn man selbst krank ist, das werdet Ihr mit bestimmt alles bestätigen können.

@Marie: Aguayoga hört sich ja super an und würde ich auf alle Fälle machen, ist bestimmt auch gut für Deinen Rücken. Mir macht das SS-Yoga schon sehr viel Spass und fühle mich danach immer total relaxed und müde zugleich. Berichte mal wie es war. Weiterhin gute Besserung :blumengabe:.
Rubén kam 5 Tage nach errechnetem Termin auf die Welt. Bin echt mal gespannt, wer von uns 3en das Rennen macht :freches grinsen: Katja hat auch Ende Juni ET !

@Heike: Lass es Dir ruhig schmecken :hunger: :schild genau:, das brauchst Du einfach. Mach Dir keine Gedanken wegen den Kilos, die kriegst Du danach auch schon wieder los :schild genau:
Ich glaube, mir würde es sehr schwer fallen, mir meine langen Haar abzuschneiden, deshalb werde ich sie mir wohl auch dieses wieder Jahr nur hochstecken, bei der Hitze hier im Sommer eine echte Erleichterung. BIn noch nicht so richtig überzeugt aber Mut zur Lücke hätte ich ja doch irgendwie :freches grinsen:

@denise: Ich bin ganz gespannt, wie es Euch ergeht und ob Deine beiden Prinzessinen bereits zu Hause sind. Ich denke viel an Euch !

Jetzt muss ich hier leider weitermachen, irgendwie ist mir heute gar nicht nach Arbeit zu Mute. Übrigens fäng hier am Montag eine neue Kollegin an, die meinen Platz vorübergehend übernehmen soll, während ich nicht da bin, bin schon gespannt, wie das wird :freches grinsen:

LG
Rubina :blumengabe:

Caterchen
29.03.2006, 09:23
Hallo,

ich bin momentan geschäftlich etwas im Stress aber seit langem auch mal wieder richtig motiviert deshalb melde ich mich so wenig - gelobe aber Besserung!! :blumengabe:

Rubina
Oh je dein Sohnemann ist ja ein ganz Armer!! Ich wünsche Ihm gute Besserung und schicke mal ein paar Energiestrahlen zu euch rüber!! :blumengabe:

Heike
Wenn du Hunger hast, dann ist das doch in Ordnung - das Baby braucht die Energie und die Mama braucht für die Geburt und die Zeit danach stille Reserven um alles gut zu überstehen. Über das Gewicht brauchst du dir keine Sorgen zu machen, vor allem weil du am Anfang so viel verloren hast. Ich bin im Moment noch ca 1 kg unter Startgewicht und das freut mich - ich hoffe nur das hält auch noch eine Weile (bis zur Hochzeit??) so an, aber das wird sich wohl als reine Wunschvorstellung rausstellen. Auf jeden Fall brauche ich jetzt Umstandshosen - meine Lieblingsjeans ist inzwischen ganz schön eng - da quellen die Fettschwarten ganz schön auffällig oben raus :grmpf:

Elschen
Es freut mich so, dass du so guter Dinge bist und auch so gute Laune verbreitest. Deine Beiträge sprühen regelrecht vor Tatendrang und Lebensfreude !! :blumengabe: :blumengabe: Ich bin ganz gespannt auf neue Bastelbilder von dir!! Wenn du in meiner Nähe wohnen würdest müsstest du mir eine Halskette für die Hochzeit mache :zwinker:

Marie
Wie gehts dir heute?? Danke für die Info wegen der Rückenschmerzen, ich denke ich muss doch was sagen, aber es ist schon so, dass ich die Rückenschmerzen hauptsächlich an den Tagen habe an denen ich im Büro bin und da sitze ich durch die lange Autofahrt ja auch zwischen 12 und 13 Stunden am Stück - für solche Probleme ist es mir aber tatsächlich noch viel zu früh :zahnschmerzen: Bin ganz gespannt auf deine Berichte vom Aqua-Yoga

Haare
Ich habe eigentlich schon immer kurze Haare und beim letzten Friseurtermin hat mir die Friseurin auch noch mal ganz deutlich gesagt dass lange Haare absolut nichts für mich sind - wir kamen zufällig auf das Thema weil ich meinte ich könnte sie doch mal etwas länger tragen um nicht ständig zum Friseur zu müssen. Na ja, irgendwie bin ich ja froh dass es so ist, ich hatte mal Schulterlange Haare und damit habe ich mich tatsächlich nicht wohl gefühlt. Das ist wohl echt eine reine Typsache. Ein guter Friseur sollte da schon ehrlich sein und sagen was einem steht und was man lieber bleiben lassen sollte..

Letzten Freitag kam ja endlich mein Schatz mal wieder nach Hause und er hat tatsächlich den Bauch bemerkt. Er war total überrascht, dass das in so kurzer Zeit sich so verändert. Heute morgen war er etwas unverschämt - ich habe mich in meine Jeans gezwängt und da meinte er: Jetzt musst du aber wirklich eine Umstandshose kaufen, so siehst du sch... aus - na toll, das hätte er doch wirklich netter formulieren können :freches grinsen: - jetzt ist er schon wieder für 3 Tage weg und nächste Woche muss er auch wieder von Montag bis Freitag ins Ausland - ich hab solangsam echt Angst, dass er wirklich erst wieder zu Hochzeit da ist und ich den Rest allein organisieren muss - wäre ja nicht so schlimm wenn er mich dann auch einfach machen lassen würde aber er ist da recht anspruchsvoll und macht mir ständig druck - das mag ich überhaupt nicht...

Denise
Ich bin so gespannt auf erste Bilder von eurer kleinen Familie!!! Hoffentlich gehts euch gut und ihr seid inzwischen alle aus dem Krankenhaus entlassen worden :blumengabe:

Viele liebe Grüße an alle - besonders die nicht erwähnten
caterchen

Elschen
29.03.2006, 09:24
Guten Morgen,

na, Heike, wie war das Essen?? Hast Du ordentlich reingehauen? Ich glaube, wenn Du ab und an mal über die Stränge schlägst und etwas mehr isst, dann ist das schon ok. Klar, machst Du Dir Sorgen, dass Du nach der SS noch Restpfunde hast, die schwer wieder weg gehen. Aber was ich bisher so von Dir gelsen hab, behältst Du das bestimmt im Blick uns ziehst rechtzeitig die Notbremse. Nur mit Süssigkeiten wär ich vorsichtig wegen SS-Diabetes (oder gibt's da keinen Zusammenhang?)

Und Ruben geht es etwas besser - yippi! Also Rubina, dass Du Dir Deine langen Haare nicht abschneiden magst kann ich verstehen. So lang sind . . . ähm waren :freches grinsen: meine ja auch nicht. Schaust Du ab und an die Sendung "Germany's next topmodel"? Ich habe ein Bild von Lena mit zum Friseur genommen und jetzt sind die Haare ganz kurz - und ich bin so happy. Vielleicht krieg ich es heute hin und stell ein Foto ein, ich versuch's mal.

Marie, wie geht es Dir heute? Während der SS schwimmen zu gehen, stell ich mir total Klasse vor. Da fühlt man bestimmt das Gewicht nicht mehr so extrem. Berichte mal, wenn Du das machen solltest.

So heute wird wieder ein anstrengender Tag und ich muss gleich mal Vollgas geben!

Meld mich vielleicht später nochmal!

Liebe Grüsse

Elschen

Renili
29.03.2006, 09:30
Hallo Mädels,

Rubina: Auch von mir gute Besserung für dein süsses Söhnchen ! Wie es scheint, geht es ja gott sei dank langsam bergauf. :allesok: Ich kann mir nur zu gut vorstellen, dass man als Mutter sehr mit dem Kind leidet, wenn es krank ist. Das ging mir mit meinem Halbbruder auch immer so, vor allem, wenn ihm übel war hätte ich ihm dieses Gefühl gerne abgenommen. Als Kind empfindet man das doch noch viel schlimmer als als Erwachsener.

Elschen: Das mit dem Wasserschaden nenne ich mal Glück im Unglück, hmm ? :allesok:
Hoffe, dass die Renovierungsarbeiten so schön werden, wie du es dir wünscht.
Du bist echt so kreativ, zeig uns mal, was du gemacht hast, viell. kann man die ein oder andere Idee noch übernehmen.

Marie: Gute Besserung für deinen Husten ! :zahnschmerzen: Hört sich wirklich sehr schlimm an. Hatte das auch schon manchmal so hartnäckig.

Früher hatte ich soweit ich mich erinnere einen 28 Tage Zyklus. Früher heißt von 12 bis 15, denn ab 15 habe ich die Pille genommen. :schild uups:

Ceterchen: Das Geschenk kam ganz gut an, nur das meine Tante komischerweise die selbe Idee hatte und ihm ebenfalls eine tarnfarbene Hose gekauft hatte mit passendem Schildkäppchen. Meine andere Cousine lieferte dazu noch die passenden Turnschuhe. :freches grinsen:

Willauch
29.03.2006, 09:36
Guten Morgen Ihr Süssen,

Mutterschutz ist irgendwie sooooooooooo "anstrengend" :freches grinsen:. Habe heute schon wieder soooo viel vor, deshalb nur kurz:

@elschen: Ist nicht morgen deine OP? Ich denke ganz, ganz fest an dich!!! :wangenkuss: Bin schon sehr gespannt auf deine neue Frisur!!

@Rubina: Ohje, der Arme Ruben!!! :regen:Gut, dass es ihm schon wieder besser geht!!!!

@caterchen: Ja Zeit wird es. dass du nun endlich auch einmal in den Genuß von SS-Hosen kommst :schild genau:. Ich hatte die ja schon ab der 15. Woche an, sind auch einfach sehr bequem. Mittlerweile kann ich mir nicht mehr vorstellen, dass es auch Hosen gibt, die nicht bis über den Bauchnabel reichen :freches grinsen: :freches grinsen:.
@Hochzeit: Mir ist heute mit erschrecken klar geworden, dass wir in 4,5 Monaten heiraten wollen. :ooooh: Und ich bin ab heute schon 35. Woche :ooooh: :ooooh:. Wahnsinn!!!

Vielleicht später mehr

Von willauch :knicks:

(34+0, BU:100 cm :ooooh:, +11kg)

Rubina
29.03.2006, 10:21
Guten Morgen Ihr Lieben,

@willauch: Na Du kommst ja gar nicht mehr zur Ruhe, aber ist doch super, wenn Du so viel zu tun hast, denn die letzten SS-Wochen ziehen sich wie Kaugummi und je mehr Du unternimmst, desto besser, oder ? Wie läuft Dein GVK ? Hast ja nicht mehr lange, hast Du Dich mental schon ein bisschen auf die Geburt vorbereitet ? Ich habe in meiner ersten SS alles auf mich zukommen lassen und mich gar nicht verrückt gemacht, vor allem habe ich mir keine Horrorgeschichten von anderen Müttern angehört :gegen die wand:

@Caterchen: Männer haben manchmal Sprüche drauf, da staune ich auch :peinlich:, aber wir verzeihen unseren Lieben doch immer wieder :nudelholz:. Hast Du schon mal nach Umstandskleidung Ausschau gehalten ? Dein Schatz ist aber viel unterwegs, kann er sich denn Urlaub nehmen, wenn Euer Baby auf die Welt kommt oder liegt das noch etwas fern ? Jetzt ist ja erstmal die Hochzeit angesagt. So viel Hochzeiten und so viel Babies, ist das nicht wunderbar ?

@Elschen: Toll, dass Du Dich getraut hast, bin auf ein Foto gespannt. Leider kenne ich die Sendung nicht, umso mehr freue ich mich auf ein brandneues Foto. Ich habe mir einmal die Haare beim Frisör glatt fönen lassen und habe mich gar nicht mehr wiedererkannt, konnte mich auch irgendwie nicht dran gewöhnen :wie?:

@Carolin: Morgen ist es soweit :freches grinsen:, um wieviel Uhr hast Du den Termin ?

Rubén geht es schon wieder besser, Danke, dass Ihr alle an ihn gedacht habt. Ich glaube, die Pocken müssen nur noch austrocknen und nächste Woche wird er wieder in den Kiga gehen können, der fehlt ihm schon ein bisschen, vor allem seine kleinen Freundchen. Die Magengrippe kriegen wir auch noch hin, am Wochenende darf er bestimmt mal wieder ein Eis oder was Süsses essen, das hat er sich auch wirklich verdient :schild genau:

Seid alle lieb gegrüsst,
Rubina

Renili
30.03.2006, 08:53
Carolin: Wie war der FA-Termin ? Ich bin sooooooo gespannt ! :lachen:

Elschen : Stimmt das, ist morgen der OP-Termin ? DAnn wünsche ich dir dafür alles Gute und denke ganz fest an dich, damit alles gut läuft. :allesok:

Eiserfeld
30.03.2006, 09:07
Guten Morgen Ihr Lieben,

Oh mann, heute ist es endlich soweit.
@Renilli
Der Termin ist leider erst heute abend um 18 Uhr :heul:, das ist noch soooo lang hin.
Wie geht es dir denn sonst so?

@Elschen
Auch meine Daumen sind für dich gedrückt. Ich wünsche dir alles Gute und hoffe das alles gut verläuft.

LG Eiserfeld

Caterchen
30.03.2006, 09:11
Guten Morgen

Gehts euch allen gut??

Eiserfeld
Ich wünsche dir einen wunderschönen Arzttermin und bin ganz gespannt auf deinen Bericht!!

Rubina
Du hast Recht, ab und zu lassen die Herren schon schräge Sprüche los, aber ich find es meistens witzig und somit ist es nicht so schlimm. Ich bin jetzt erst mal froh wenn er an der Hochzeit den genehmigten Urlaub auch tatsächlich bekommt und dann sehen wir weiter. Garantieren kann uns keiner dass er nach der Geburt tatsächlich frei hat aber wir werden es auf jeden Fall so einplanen. Ich glaube ihn würde das noch mehr ärgern als mich.
Geht´s Ruben wieder einigermaßen gut? Er hat die Windpocken ja ganz tapfer durchgestanden!!

Willauch
Na du arme gestresste Frau im Mutterschaftsurlaub :freches grinsen: - wie gehts euch? Alles OK?

Elschen
Falls du wirklich heute deine OP hast drücke ich ganz fest die Daumen!!!

Heike
Was macht der Heißhunger?? Bei mir hält es sich zum Glück noch in Grenzen aber wenn was Süßes in der Nähe ist werde ich auch des öfteren schwach :grmpf:

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!!
LG
caterchen

Elschen
30.03.2006, 09:58
Hallo, guten Morgen Ihr Suessen,

nein, nein, morgen bin ich erst drann, direkt um 8 Uhr geht's in den OP. Aber schon mal danke für Eure Daumen :freches grinsen: Kann ich gut brauchen!

Aber ich bin wirklich froh, wenn ich es hinter mir haben. Ich hab keine Angst vor dem Eingriff oder vor den Schmerzen danach - ich will es einfach hinter mich bringen und neu starten können. Darum freu ich mich auch eher darauf, dass es nun endlich so weit ist. Gestern hab ich meine Tage bekommen - nach der Spritze eher ungewöhnlich - und hatte schon Angst, dass die OP nun abgesagt wird. Ich werd aber auf jeden Fall operiert, hab extra nochmal angerufen.

Wie geht es denn den anderen so?? Carolin, ich freu mich schon auf Deinen Bericht. Wird bestimmt ganz toll beim FA!

Caterchen, wann bist Du eigentlich wieder beim FA? Ich hoffe mal, dass es bei Dir im Büro schön locker bleibt. Willst Du nach der Geburt schnell wieder arbeiten oder eher länger zu Hause bleiben? Wie geht Deine Kollegin denn aktuell mit der Situation um?

Rubin, wie geht's Dir und Ruben?

Mönsch, hier regnet es sich grad so richtig ein. Ist bei Euch auch so'n Mistwetter? Naja, wir haben ja alle ein sonniges Gemüht :cool: und so lange kann die Sonne ja nicht mehr auf sich warten lassen.

So, ich stürz mich jetzt erstmal in die Arbeit.

Liebe Grüsse

Elschen

Heike_Liesel
30.03.2006, 10:03
Hallo alle Zusammen,

mir ist der Heiß-Hunger vergangen, nachdem ich mich hier nur mit meiner Kollegin rumärgern muß. Sie ist so schweinemäßig altklug und immer muß sie ihren Senf dazu abgeben, sie hat in jedem Meeting nochmal eine Frage. Gestern hat sie es geschafft in einer Marathon-Besprechung von fünf Stunden mich zur Weißglut zu bringen. Und es geht heute weiter. :)

Habe ich denn die besten Nerven? Nein ganz bestimmt nicht. - Nebenbei tut mir ständig alles weh, mein Kreislauf ist am Arsch, mein Gemüt auch, meine Träume werden skuriller, die Nächte kürzer und unruhiger, mein Haushalt quillt über...

Heute um 15.00 habe ich wiedermal einen Termin beim Frauenarzt. Mal gucken, ob sie mir bissle Spannung rausnehmen kann. ;)
Ich dreh sonst am Rad. Vermehrt belagern mich auch meine Freunde mit blöden Sprüchen, wo ich echt denkß, daß ich für jeden nur noch der Mopps bin.
GRRRR

Heike

Caterchen
30.03.2006, 10:22
Hallo

Elschen,
dann drücke ich morgen gaaaannnzzz fest die Daumen!! Mir ginge es genauso - ich hätte es in deinem Fall einfach gern hinter mir. Wirst sehen es geht alles gut und dann kannst du in zwei Monaten neu hibbeln und wir drücken alle verfügbaren Daumen!!

Meine Arbeitskollegin ist im Moment ruhig und zeigt sich auch interessiert an der SS. Sie hat aber selbst im Moment wieder eine schwierige Zeit zu überstehen. Nachdem ihr Vater vor 1 Jahr nach einem langen Krebsleiden gestorben ist zeigt ihre Mutter nun erste Anzeichen von Alzheimer und das beschäftigt sie natürlich sehr.
Das Problem am Job ist halt nur, dass sie dann wieder allein ist und wieder mehr Arbeit an ihr hängen bleiben wird - und das wollte sie eigentlich nicht mehr. Mal sehen vielleicht findet mein Chef ja noch eine gute Lösung und ich will ja nach ca 1 Jahr wieder Teilzeit anfangen - schon allein um den Anschluss nicht völlig zu verlieren. Wenn ich ein pflegeleichtes Kind bekomme und sich ungeahnte Babysitter finden fange ich vielleicht auch schon wieder früher an - kommt Zeit kommt Rat. Ich will mich vorher nicht genau festlegen weil es von so vielen unterschiedlichen Faktoren abhängig ist.

Mein nächster FA-Termin ist nächsten Dienstag. Ich werde wahrscheinlich mal mein Schwester-Herz mitnehmen, sie will das unbedingt mal mitbekommen :freches grinsen:

Heike
Oh du Arme!! Lass dich von der Kollegin nicht runter ziehen, das ist es nicht wert!! Wie lage musst du noch arbeiten?? Hast du noch Urlaub den du zwischendurch nehmen kannst?? Pass auf dich auf und lass dich lieber mal ein paar Tage krankschreiben wenns dir nicht gut geht. Es dankt dir hinterher kein Mensch wenn mit dir oder dem Baby irgend etwas sein sollte...

LG
caterchen

Nachtrag
Heike: Viel, viel Spaß beim FA-Termin!! Und deinen Freunden haue ich jetzt mal virtuell das :nudelholz: auf den Kopf!! Was lassen sie den los??

Heike_Liesel
30.03.2006, 10:55
Hallo Caterchen,

ich habe die halbe nächste Woche wegen der Hochzeit meines Cousin eh frei und werde mich auch durch sie nicht fertigmachen lassen. Ich kenne mich da auch mittlerweile sehr gut, daß nervt mich sicher nur noch heute und ab morgen ist sie mir völlig wurst. Meine Sympathie baut sich gegenüber anderen sehr schnell ab und Gleichgültigkeit ist schlimmer als Ignoranz. Aber das merkt sie sicher auch noch mal! Ich habe es satt mich nach ihren Launen- je nach Waitwatchers Phase- zu richten. Single´s über 30 sind sehr oft einfach nur unausgeglichen! Furchtbar.
Sie nimmt mir eben auch ständig Arbeit von meinem Schreibtisch weg und regelt das dann auf ihre Weise mit tausend Anrufen und so. Da könnte ich ausflippen, diese
Entenmutti-Verhalten kann ich nicht brauchen. Ich bin seid einem Jahr in der Abteilungen, da ist jede Einlern-Phase abgeschlossen und ich werde selbstständig danach gucken. Ich könnte unendlich hier ausflippen wegen ihr.... Harmonschwankungen stehen heute hoch im Kurs bei mir.

Heike

Elschen
30.03.2006, 11:11
Uijuijui, Heike, was ist denn bei Dir los. Hoffentlich entspannt sich die Situation bald wieder. Ich kann's auch nicht leiden, wenn mir jemand ungefragt in meine Arbeit reinredet. Allerdings solltest Du bei Diskussionen und verbalem Schlagabtausch sachlich bleiben - also weight watchers und Singelstatus kannst Du nicht bringen, das wär echt unprofessionel. Aber ich würd die Situation schon ansprechen. Ist die gute Frau denn Deine Chefin oder einfach nur eine Kollegin, die länger da ist? Warum fragt sie bei meetings so viel - ist sie schlecht vorbereitet oder etwas langsam im Denken oder ist es nur Zeitvertreib ihrerseits?

Entspann Dich - oooooohhhhmmmmm!

Elschen

Rubina
30.03.2006, 11:21
Guten Morgen,

@Heike: Ach Heike, lass die Wut ruhig raus und denke dran, dass Du es morgen schon wieder geschafft hast und gehst dann die halbe nächste Woche ganz ruhig an, ja ? Ist nicht immer einfach, gerade, wenn Kollegen einem einen Strich durch die Rechnung machen, denk positiv, bald hast Du es hinter Dir und kannst Dich den schönen Sachen des Lebens widmen (so denke ich im Moment auch, denn vieles nervt mich hier auch :nudelholz:)
Das Hormonchaos hast Du bestimmt auch bald überwältigt. Was ist denn mit Deinen Freunden los, dass Du Dich über sie ärgerst ?
Ich wünsche Dir einen schönen Termin beim Baby-TV, das baut Dich bestimmt wieder auf :blumengabe:

@Elschen: Auch ich wünsche Dir alles Gute für die OP und bewundere Dich, wie ruhig Du bist. Ich denke ganz fest an Dich. Wirst Du denn ein paar Tage im KH bleiben oder geht das ganz schnell ? :kuss: Bei Deinem Optimismus bist Du Deinem Ziel ganz Nahe, ich spüre richtig die Energie, die bei jedem Deiner Beiträge rüberkommt, TOLL !!!

@Carolin: Noch weniger als 7 Stunden :zwinker:, die werden noch zu schaffen sein, oder ??? Denke auch ganz fest an Dich und werde mich morgen früh gleich in die Bri-Com stürzen, um Deinen Bericht zu lesen.

@caterchen: Das ist ja traurig mit Deiner Kollegin, aber schön, dass sie sich so für Dich und Deine SS interessiert. Es gibt nichts schlimmeres als Ignoranten, ich habe nämlich eine hier, die einem auch wirklich gar nichts gönnt, umso lieber quatsche ich mit einer anderen Kollegin, die sich jeden Morgen erstmal nach mir und Rubén erkundigt, das finde ich wirklich lieb.

@willauch: Immer noch so im Stress :freches grinsen:? Will auch endlich Muschu haben, aber das dauert bei mir noch etwa 10 Wochen, leider ! Aber dafür habe ich dann jede Menge Zeit.

Rubén war gestern abend und heute morgen so richtig bocking, Windpocken-mässig geht es ihm wieder besser, aber Durchfall plagt ihn immer noch. Zumindest hat er versucht, ständig seinen Dickkopf durchzusetzen und das wenn man selbst in Eile ist und einfach nur los will, aber der kleine Mann einen ständig daran hindert. Ist nicht immer ganz einfach, aber im Endeffekt klappt ja dann doch immer alles :gegen die wand:

Ich bin ab heute in der 28.Woche und fühle mich wirklich putzmunter, ich hoffe allen anderen Mamis geht es genauso :schild genau:

Bis später,
Rubina

Dreamie
30.03.2006, 12:29
Hello everybody,
da bin ich nun wieder - das erste mal von zuhause aus.
Brauchte nach meiner letzten Mail eine kleine Pause, weil ich soooooo fertig war und mir die wirklich allerletzten Tage im Job bevorstanden! Zwischendurch lag ich sogar mal im Agentureigenen Chillout-room - hmm… hätte ich wirklich auch schon vieeel früher machen sollen.

Mein Abschied war wirklich sehr nett, es gab eine tolle selbstgemachte Karte, viele kleine Geschenke für mich und das Baby, eine Flasche Champus, das wir auch wirklich feiern können wenn es da ist…usw… trotzdem oder gerade deswegen war ich auch ziemlich betröppelt als ich nach Hause ging, eine Kollegin mit der ich eng zusammengearbeitet habe hat dann sogar ein paar Tränen vegossen…
…ehrlich so komisch habe ich mich das letzte Mal gefühlt als wir 850 km durch die Republick
umgezogen sind! :grmpf: :grmpf: :grmpf:

Deshalb hab ich meinen ersten Tag zuhause auch erstmal mit EXTREM-Aufräuming verbracht - anders hätte ich das wohl nicht überlebt…naja heute ist mir schon ein bischen besser…


@ Hallo Elschen,
wow, hört sich echt ambitioniert an was Du alles mit Bad und Küche anstellen willst. Viel Spaß dabei - sicher sieht es zum Schluss endlos klasse aus! Ich bewundere das wirklich wenn Leute so zack, zack Ideen haben wie sie zuhause neu gestalten… ich überlege schonseit Wochen wie ich das mit dem Kinderzimmer anstelle!

@ Rubina,
schön daß es wenigstens Dir wieder besser geht - da wird auch der kleine Prinz nicht mehr allzu lange brauchen bis er seine Windpockig-Phase hinter sich hat.


@Schwangerschaftschwimmen,
finde ich echt genial!! Ich bin jetzt seit ein paar Wochen dabei und finde diese schwerelosigkeit super - endlich mal richtig bewegen und austoben, daß schaffe ich im Augenblick wirklich nur im Wasser. Weil bei längeren Spaziergängen habe ich immer das Gefühl gleich fällt mein Bauch auf den Boden oder ich kippe nach vorne um.

@willauch
uii 35. Woche hört sich schon fast gefährilich an und in 4,5 Monaten heiraten wirklich aufregend! Klar, daß Du da alle Hände voll zu tun hast! Aber ist doch suuper - postiver Stress ist doch tausend mal besser als zuhause zu sitzen und nicht zu wissen wohin mit all der Zeit!

@Heike
kopf hoch, das mit den unsensiblen Kollegen und das einem schonmal alles überns Kopf wächst kann ich bestens nachvollziehen! Erst letzte Woche war es bei mir auch so weit! Da hilft nur auch mal NEIN sagen und notfalls ein, zwei Tage zuhause zu bleiben. :wangenkuss: Alles wird gut


@Galerie,
mittlerweile hab ich natürlich schonmal reingeguckt. Vielen Dank für die Zugangsdaten. Ihr seht wirklich alle super sympatisch aus - irgendwie bekommt das Ganze hier somit eine völlig neue Dimension! Ich werde mich jetzt gleich auch mal auf den Weg dorthin machen und gucken, ob ichs's auf die Reihe kriege ein paar Bilder von uns reinzustellen.

Bis Bald
Dreamie

in der 34. Woche und keine Lust auf Waage :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Heike_Liesel
30.03.2006, 13:13
hallo,

ich habe mich schon etwas abreagiert und Elschen hat völlig Recht, man muß sachlich bleiben und klare Statements sind erforderlich. Meine Mittagspause verbrachte ich mit meiner Mama beim Shoppen, sie hatte sich Schuhe gekauft und das war dann ganu gut soweit.

Falls ihr Euch erinnert, daß ich Ärger mit meiner Vermieterin hatte. Ich habe sie letzte Woche angerufen und ganz höflich mal nach meiner Kaution gefragt. Heute mittag hatte ich dann endlich den Eingang auf meinem Konto. Buh, das ist also erstmal durch und meine Finanzen gerettet. Irgendwie gehts immer auf :) Mut zur Lüge!

In zwei Stunden gucke ich mir meine Kleine an und dann bin ich mir sicher werden meine Sorgen und mein Streß im Geschäft verfliegen.

Vielleicht ist es einfach ratsam sich aus manchen Dingen wieder zurückzuziehen, bevor sie einen angreifen. Meine Kollegin ist fachlich halt einfach top drauf und ich kann sie immer was fragen. Das ich im Endeffekt aber dafür zuständig bin, daß kriege ich auch noch an sie hin. :)

Dreamie:
Ach das ist aber echt nett, daß alle Dir so einen netten Abschied gemacht haben, da weiß man wenigstens daß man auch von den Kollegen gemocht wurde.
Ich wünsche Dir einen super schönen und streßfreien Mutterschutz.

Willauch:
Wie gehts Dir heute?

Heike

Willauch
30.03.2006, 13:20
Halloooooo :musiker:,

ich bin auch mal wieder da!

@elschen. Ups, da war ich wohl einen Tag zu früh dran. Dann drücke ich für morgen nochmal :allesok:. Alles Gute! Und ich muss sagen ich kann Rubinas Worte nur unterstreichen!!!Ist echt schön deine positive Ausstrahlung hier richtig "spüren" zu können!

@dreamie: Ohhh, das hört sich aber nach einem traurigen Abschied an :heul:. Aber andererseits doch für das Selbstbewußtsein besser als wenn es weniger tränenreiche gewesen wäre, oder? Ich kenne dieses Gefühl, dass du beschreibst. Da ist extremes Ablenken wirklich am Besten!! Aber wenn du die Kinderzimmergestaltung noch vor dir hast, dann hast du ja auch noch einiges zu tun, oder? Ich habe nun übrigens mit Dammmassage und HImbeerblätterteetrinken angefangen...Beides nicht so der Knüller :knatsch:. Machst du das auch bzw. hast du es vor? Werde nun gleich mal nach deinen Bildern gucken. Ich muss sagen, dass ich mich hier auch noch viiiel wohler fühle, seitdem ich die anderen alle per Gesicht kenne. Macht das ganze noch persönlicher, finde ich!

@eiserfeld: Uiui, wie spannend! Bald ist 18 Uhr und ich bin auch schon seeeehr gespannt auf deinen Bericht!!

@caterchen: Ich versuche mir immer zu denken, Jobs kommen und gehen, Familie bleibt (hoffentlich. Das macht es einem manchmal leichter Prioritäten zu setzen! :schild genau:
Wann ist genau nochmal deine Hochzeit? Im Mai, oder?
Ich bin seit gestern ziemlich erleichtert, weil der Cateringservice nun auch alles an Besteck/Teller/Gläser/Servietten etc. mitbringen kann, sodass ich nun nur noch Tische & Stühle besorgen muss. Ist echt garnicht so einfach, wenn man zu Hause feiert. Es soll ja auch alles schön sein!

@zu mir: Ich habe gerade auf das SWR3 Megakicktor geschossen. Vielleicht gewinne ich nun WM-Tickets? Ich kann Fußball zwar nicht leiden, aber solche Karten kann man doch bestimmt SEHR gut verkaufen, oder :freches grinsen:?

Vorher war ich mit einer ehemaligen Kollegin beim Kaffeetrinken, was wirklich sehr nett war, aber ich habe auch gemerkt wie weit weg dieser Job schon wieder ist und sie hat quasi NUR davon geredet... :knatsch:


Ich wünsche euch allen noch einen schönen Tag und grüße hiermit natürlich wie immer auch alle "Unerwähnten".

willauch :knicks:
(34+1)

Caterchen
30.03.2006, 13:33
Hallo

Heike,
gut dass du dich wieder etwas beruhigt hast - ansonsten gilt - wie Elschen schon geschrieben hat - tief Luft holen und oooohhhhhmmmmm :zwinker:

Dreamie
So ein Abschied ist immer was seltsames, aber es wartet ja eine viel schönere Aufgabe auf dich - und die Mutterschutz-Zeit verfliegt bestimmt wie nichts...

Willauch
Unsere Hochzeit ist am 29.April - also noch gute 4 Wochen - der Countdown hat begonnen. Wir haben inzwischen schon mal die Tischkärtchen gebastelt, die müssen noch nur noch beschriftet werden und dann gehts noch an die Menükarten und die Kirchenhefte - wenn wir nur wenigstens schon die Lieder und den Trauspruch wüssten... die Entscheidung fällt mir sehr schwer und dabei bin ich sonst eigentlich immer schnell in solchen Dingen :nudelholz:

Als nächstes muss ich die fehlenden Utensilien fürs Brautkleid kaufen - ich benötige dringend einen halterlosen BH und Strümpfe und fürs Standesamt habe ich auch noch nichts anzuziehen - so langsam läuft uns doch die Zeit davon :peinlich:

Mit wieviel Personen feiert ihr? Wir müssen uns mehr oder weniger selbst ums Catering kümmern - leider auch Besteck, Gläser und Teller organisieren. Die Servietten habe ich schon, da fehlt mir nur noch die zündende Idee wie ich sie falten will. In einer Gaststätte feiert es sich diesbezüglich entspannter - da braucht man sich um solche Dinge einfach nicht zu kümmern...

Wie geht es eigentlich deiner schwangeren Freundin? Haben sich die anfänglichen Sorgen und Probleme gelegt?

Denise_mich
30.03.2006, 14:00
Hallo Ihr Lieben,

wir sind seit gestern alle endlich daheim!!

Ich hab eure Beiträge nur überflogen und werde wochen brauchen, bis ich am aktuellen stand bin, daher nur kurz zu euch:

@carolin: ich gratulier dir ganz herzlich!!! bin schon gespannt, was du nach deinem termin heute sagst!

@elschen: viel glück bei deiner op morgen!

@rubina: gute besserung an ruben!

Die erste Nacht zu hause war toll, ist wesentlich angenehmer als KH und beide haben auch viel länger geschlafen als im KH. Außerdem haben wir gestern unseren ersten spaziergang mit Zwillingskinderwagen gemacht und es hat ganz toll geklappt. (hatte davor schon irgendwie hemmungen)
Ich könnte jetzt seitenweise schreiben,a ber das tu ich euch nicht an und so lese ich lieber mal nach, was bei euch sonst noch alles war. Bilder stellen wir spätestens am WE ein.

LG
Denise

Caterchen
30.03.2006, 14:56
Denise
Herzlich Willkommen daheim!!! :blumengabe: :jubel: :musiker: Ich freue mich dass es euch allen gut geht und ihr nun die Zeit daheim genießen könnt. :musiker: :blumengabe:

Renili
30.03.2006, 16:47
Denise: Welcome Back ! :jubel: :yeah: :musiker: :jubel: :yeah: :musiker:

Bitte, bitte seitenweise Schreiben !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Du kannst uns doch deine gesammelten kostbaren Erfahrungen nicht vorenthalten. :erleuchtung:

Carolin: :allesok: :allesok: :allesok: :allesok: :allesok: :allesok: :allesok:

Heike: Wenn du dich mal wieder über deine Kollegin ärgerst, nimm dir doch einfach mal eine Auszeit und gehe raus aus dem Zimmer ! Mir hilft das immer.
Ich denke aber schon auch, dass an diesen Extremstimmungen die Hormone schuld sind. Denk immer daran: Bald hast es hinter dich gebracht. :wangenkuss:
Du schaffst das. :schild genau:

Dreamie: Den letzten Tag an der Arbeit stelle ich mir auch schlimm vor. Ich verstehe mich auch (meist) super mit den Kollegen/innen. Aber es ist doch besser, wenn die Leute traurig sind, wenn man sie verlässt als wenn sie sich freuen. :freches grinsen:
Du wirst ihnen in guter Erinnerung bleiben :blumengabe:
Außerdem könnte ich mir auch gut vorstellen, den ehemaligen Kollegin auch mal einen Babybesuch abzustatten. :zwinker:

Rubina
30.03.2006, 17:13
@denise: Toll von Euch zu hören :jubel: Ihr seid endlich zu Hause, ist das nicht toll und so wie Du Dich anhörst, klappt alles super. Bin auch ganz gespannt auf einen Bericht von Dir, bin so neugierig, wie alles bisher ergangen ist. Bestimmt seid Ihr schon ein super eingespieltes Team. Kann Eure Fotos gar nicht mehr abwarten :schild genau: Wie geht es Dir ? Kommst Du auch mal zur Ruhe oder ist Action angesagt ?

@dreamie: Ich glaube, wenn erstmal eine Woche vergangen ist, so wirst Du kaum noch an die Arbeit denken, so geht es doch willauch auch :schild genau:, sie ist im Mutterschutz und kommt gar nicht mehr zur Ruhe :freches grinsen: Denke dran, dass Dich was ganz besonderes erwartet und Deine Kollegen sich sicherlich mit Dir freuen. Vermissen werden Sie Dich auf alle Fälle, aber wie Renili schon sagte, besuchen kannst Du sie ja auch ab und zu. Bald wirst Du kaum noch Zeit haben an die "alten Zeiten" zu denken, so ging es mir auch und ruck zuck war die Elternzeit zu Ende und dann wiederum fällt es schwer, wieder in den Beruf einzusteigen, ist schon verhext manchmal :wie?:
Ich freue mich richtig auf meinen Mutterschutz, kann mir zwar auch noch nicht vorstellen, wie es wird ganz ohne Arbeit, aber zwischen meinem letzten Arbeitstag und dem ET liegen auch nur weniger als 3 Wochen, deshalb ist es auch nicht so extrem und ich habe das ja schon mal durchgemacht :schild genau:. Beim ersten Mal fand ich es auch ganz komisch, die all morgendliche Routine hat einfach total gefehlt, aber man ist schnell aus dem Alltagstrott draussen, weil man so viele Dinge erledigen muss und so wird es einfach nie langweilig.

@carolin: Die Daumen sind gedrückt :allesok:, bestimmt machst Du Dich schon auf dem Weg zum FA, siehste, ist die Zeit doch umgegangen !!! Melde Dich bald wieder !


LG
Rubina

Elschen
30.03.2006, 17:27
. . wollte nur nochmal gaaanz kurz reinschauen und nun ist doch ganz schön was los :freches grinsen: :freches grinsen:

Denise, wie schön, dass Du wieder da bist. Ich schliesse mich Renili an, ich will auch seitenweise Berichte . . . und Fotos, gaaaanz viele! Bütttebüttte!! :wangenkuss:

Rubina, ich freu mich, dass es Ruben besser geht und Du Dich so wohl fühlst. Ich werde ambulant operiert und darf morgen schon wieder mit nach Hause - wenn alles ok ist. Aber wird schon alles gut sein :allesok:

Dreamie, ich wünsch Dir eine schöne Zeit, jetzt zu Hause. Bleibst doch online, oder??

Caterchen, da haste ja noch jede Menge zu tun - aber wird schon. Bloss keinen Stress.

Carolin, ich denk an Dich und drück die Daumen, dass alles ok ist mit Deinem Zwerglein!

Heike, keep cool :cool: Du machst das genau richtig!

Renili, bald können wir gemeinsam hibbeln - ich freu mich schon!

Willauch, ich wollte noch irgendwas schreiben - aber Kopf wie Sieb :wie?: Naja, drück ich Dich einfach mal!

So, wie Euch alle und nochmal ganz liebe Dank für Eure Daumen!

Elschen

Willauch
30.03.2006, 17:30
@elschen: Noch schnell ein Drücker zurück!!! :wangenkuss: Besonders für morgen :smirksmile:!!

Eiserfeld
30.03.2006, 21:47
Hallo Ihr Süßen,

wollte nur schnell noch berichten wie es beim FA gelaufen ist. Also ich bin Anfang 6 Woche, und es war die Fruchthülle zu sehen. Leider hat das Herzchen noch nicht geschlagen. Aber nächsten Donnerstag habe ich wieder einen Termin und mein Arzt meinte dann könnte man das Herzchen hören.
Ich bin ehrlich gesagt froh das alles ok ist und jetzt realisiere ich das auch so langsam, aber gleichzeitig bin ich auch ein bißchen enttäuscht das das Herzchen noch nicht geschlagen hat, versteht ihr mich ein bißchen?

Naja, wenigstens habe ich ein Bild von "dem schwarzen Punkt" :freches grinsen: und werde das meinem Schatz gleich wenn er wieder kommt erst mal unter die Nase halten.

So, jetzt muss ich mich aber mal an die Kochtöpfe schmeißen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.

Ganz liebe Grüße an alle
Carolin

Caterchen
31.03.2006, 08:22
Hallo

Elschen
Alles, alles gute für die OP - alle Daumen sind gedrückt!!!

Eiserfeld
Herzlichen Glückwunsch zum "schwarzen Punkt"!! Ich kann genau verstehen was du meinst - mir ging es auch so und ich habe mir zu dem Zeitpunkt immer Sorgen gemacht, dass das Herzchen gar nicht anfängt zu schlagen. Beim nächsten Termin war ich dann super erleichtert als ich das Herz gesehen habe :-) Das wird schon, keine Sorge!!!! Was hat dein Freund gesagt?? :blumengabe: Hat der Arzt schon einen Entbindungstermin errechnet??

Ich wünsche Euch allen einen schönene Tag!! Es ist ja zum Glück schon fast wieder Wochenende - morgen gehe ich Umstandshosen kaufen :yeah:

LG
caterchen

Eiserfeld
31.03.2006, 09:00
Guten Morgen caterchen,

mein Freund war total begeistert vom "schwarzen Punkt" :freches grinsen:

Einen ET hat der FA nicht errechnet, ich weiß auch gar nicht genau wie weit ich bin :grmpf: Irgendwas Anfang 6 Woche. Naja, vielleicht weiß ich ja nächsten Donnerstag mehr.

Ui, morgen werden die ersten Umstandshosen gekauft? Da wünsch ich dir gaaanz viel Spaß dabei :allesok:

LG Eiserfeld

Heike_Liesel
31.03.2006, 10:15
Hallo,

ich war gestern auch bei der normalen Routine-Untersuchung und meiner Kleinen scheint es gut zu gehen. Der Fundus steht auch gut (N+2) und auch von Gewicht her ist alles in Ordnung. Ich sprach darüber, daß ich so wahnsinns schnell überfordert bin und meine Nerven ziemlich blank liegen.
Sie erzählte mir daß das alles normal sei und ich lernen müßte, daß die größte Power zugunsten des Kindes im Moment läuft und mein Alltag mit mehr Ruhe und langsamer angegangen werden muß. Ich solle akzeptieren, daß man sich in diesem Falle auch nicht einfach zusammenreißen kann. Die FA bot mir an einpaar Tage ein Krank her zu zaubern. Aber da ich nur noch bis Dienstag arbeiten werden, denn da habe ich eh einpaar Tage für die Hochzeit meines Cousins frei, habe ich abgelehnt.
Gestern abend legte ich die Beine hoch und versuchte alles ganz easy zu sehen. Pech gehabt! Die Nacht war der Horror, ich war jede Std wach, heute habe ich einen Schädel wie nach einer Flasche Rotwein. Ich werde einfach abwarten und den Tag irgendwie durchziehen. Das Woe wird dann sicher umso schöner.

Caterchen:
Hosen gefunden? Wie war Dein Shopping-Erlebnis?

Eiserfeld:
Der Schwarze Punkt ist wie ein kleines Samenkorn und daraus wird wirklich ein Baum. Werf die Zweifel über Board! Ehrlich!!! Das Herzchen wird schlagen am Donnerstag!
Das ist ein ganz besonderes Erlebnis, wie es überhaupt bemerkenswert ist, daß man schwanger wird.


Rubina:
Ist bei Euch denn schon Frühling?

Heike

Rubina
31.03.2006, 10:35
Guten Morgen,

@Carolin: :jubel:Super, ist doch alles bestens gelaufen, nächste Woche wird man bestimmt das Herzchen sehen, Caterchen ist ja ein super Beispiel dafür, weil es ihr auch so ergangen ist. Was hat Dein Schatz gesagt ? Ich freue mich so sehr für Dich und mache Dir bitte keine Sorgen.

@Elschen: Ich denke an Dich :kuss: und drücke wie immer die Daumen :allesok:, das alles nahtlos verläuft. Schön, dass Du gleich nach Hause kannst, das ist bestimmt auch angenehmer.

@caterchen: Viel Spass beim Einkaufen der Umstandskleidung.
Hat jemand von Euch schon mal über Internet Umstandsmode bestellt ? Ich bräuchte noch was schönes zum Anziehen für die heissen Tage, im Moment laufe ich immer nur in Hosen rum, aber die sind so furchtbar bequem.

Ich habe heute nacht so unruhig geschlafen, mein Kleiner aber auch, habe mich bestimmt x Mal gedreht und mein Schatz hat sich beschwert, dass ich wie ein gesamtes Musikorchester geschnarcht hätte :peinlich: Männer machen schon was mit uns durch :schild uups:

Bis später Ihr Lieben,
Rubina

Rubina
31.03.2006, 10:45
@Heike: Jetzt haben wir uns gerade überschnitten. In meiner ersten SS hatte ich auch oft einen Schädel, als hätte ich eine Flasche Whisky getrunken, ab und an habe ich auch Kopfschmerzen, und das, wenn ich schlecht geschlafen habe. Heute geht es mir aber gut..noch ! Solche Nächte durchzumachen ist wirklich grauenvoll. Dafür wünsche ich Dir ein erholsames WE und ein paar schöne freie Tage und ein schöne Hochzeit natürlich.
Ich freue mich, das mit Deinem Mäuschen alles bestens ist, ist es nicht immer wieder ein Wunder, wie schnell sich diese kleinen Menschlein entwickeln ? Ich bin immer wieder ganz fasziniert.

Ja, so langsam ist es hier Frühling geworden, neulich hatten wir schon um die 24 Grad, heute morgen um halb 9 waren es bereits 14,5 Grad, also kann ich über schlechtes Wetter wirklichnicht klagen und es soll so bleiben. Meist ist es über Oster wieder ungemütlich, aber richtig kalt wird es jetzt bis zum nächsten Winter auch nicht mehr. Ganz im Gegenteil, die Sommer können hier manchmal sehr heiss und unerträglich sein, deshalb wünsche ich mir immer im Juli und August, ich könnte mich zum Nordpol beamen :freches grinsen: Aber irgendwie hält man es doch aus.

Rubén hat nun auch noch Husten bekommen und der Darm spielt immer noch nicht so richtig mit, ich hoffe wirklich, ihm geht es bald wieder besser, da hat er eine ganz schön harte Woche durchgemacht :zahnschmerzen:

LG Rubina

Denise_mich
31.03.2006, 13:24
Hallo Ihr Lieben!

@carolin:
das klingt doch schon toll! nächsten DO schlägt dann auch das herz und du wirst begeistert sein!

@elschen:
wir denken an dich! ich hab leider nicht mitbkeommen, ob es ambulant gemacht wird oder sie im KH bleiben muss, hat da jemand infos?

@heike:
deine nacht klingt ja wirklich nicht gut, ist aber schon mal ne gute erfahrung für die spätere mutterschaft! genieß dein WE und lass es dir gutgehen!

@rubina:
fast 15° und das schon in der früh! ist ja toll! hier ist es zwar auch sehr schön und ich genieße das spazieren gehen mit den beiden total!

zu uns:
Meine beiden Schätze sind heute genau 4 Wochen! und das witzige dabei ist:
wir können jetzt jedes Jahr am 3.3. ihren Geburtstag feiern, am 3.4. den Kennenlerntag von mir und meinen Mann und am 3.5. unseren Hochzeitstag!

Ich muss ehrlich sagen, die ersten 10 Tage hab ich nur anstrengend empfunden und auch wenn ich superglücklich war, dass die beiden gesund sind, hab ich die zeit wirklich nicht großartig genießen können. Inzwischen hat sich aber vieles eingespielt und ich bin so gerne mit ihnen zusammen und es fühlt sich 100% richtig und schön an.
Womit ich mir etwas schwer tue, ist die Kleidung. Ich bin mir nie sicher, ob ich Ihnen nicht zuviel bzw. zuwenig anziehe, vorallem wenn wir spazieren gehen.
Am Dienstag haben wir die U3 und ich bin schon aufs Gewicht gespannt!

LG
Denise

Eiserfeld
31.03.2006, 13:43
Hallo Denise,

mensch da könnt ihr ja immer schön in 4-Wochen-Abständen feiern, toll.

Ich kann mir vorstellen das die Anfangszeit Stress pur ist, umso schöner ist es das es sich bei euch schon langsam einspielt, das freut mich sehr für euch.
Ich hab mal gehört das man die Kinder so anziehen soll wie man auch selber angezogen sein will. Die meisten packen Ihre Kinder oft viel zu warm ein, und das ist auch nicht so toll, aber wie gesagt ich hab da ja die allerwenigste Erfahrung :schild uups:

Ich bin schon so auf die Fotos von deinen Zwergen gespannt. Beeilt euch mal damit :schild genau:

Ich hoffe das man nächste Woche das herzchen schlagen sieht. Jetzt muss ich ungeduldiges Wiesmensch wieder so lange warten :grmpf:

LG Carolin

Willauch
31.03.2006, 17:11
@eiserfeld: Jippieeeeh! Super, das alles o.k. ist. Bei mir hat man in der 6. Woche auch nur einen Fleck gesehen. Ist echt normal!! Ich hatte aber den nächsten Termin erst in der 10. Woche :freches grinsen:. Alles Gute!

@elschen: Ich hoffe bei dir ist alles o.k. :blumengabe:

@denise: Ich bin ja auch schon soooooo gespannt auf die ersten Bilder von euch vieren! Ich haba ja immernoch 5-6 Wochen vor mir :knatsch:. Langsam wäre ich echt froh nicht mehr schwanger zu sein!


@alle: ich wünsche euch ein schönes WE. Lasst es euch gutgehen!

Liebe Grüße von willauch :knicks:
(34+2)

Rubina
31.03.2006, 18:01
Auch ich wünsche Euch ein schönes erholsames WE und hier eine extra Portion Sonne für Euch alle :freches grinsen:

@denise: Schön wieder von Dir zu hören, Du kriegst das alles so super hin, Respekt. Hat denn Deine Haushaltshilfe schon begonnen ? Warte auch ganz sehnsüchtig auf Fotos von Euch ! Bei Babies ist es wohl immer besser, wenn sie nicht zu warm angezogen sind und sobald Du merkst, dass sie kalte Händchen und Füsschen bekommen, kannst Du sie ja etwas wärmer anziehen. Viel Wärme geht auch über den Kopf verloren, deshalb immer ein (zwei :freches grinsen:) Mützchen parat haben. Das sind meine Erfahrungen :fg engel:
in dieser Sache !

Eben habe ich mich mit einer Kundin unterhalten und sie fragte nach meinem Sohn, etc und dann fragte sie doch echt, ob ich nicht daran denke, noch ein weiteres Kind zu bekommen. Darauf sagte ich, dass ich im 7.Monat schwanger sei, sie lief ganz rot an :peinlich: und sagte, dass sie da ja gar nicht drauf geachtet hätte. Sagt mal, habe ich denn den Bauch auf den Füssen hängen :gegen die wand:? Ich mache mir schon Sorgen, ob ich bald noch in meine Klamotten reinpasse vor mega Bauch, und dann so was :schild uups:
Es gibt schon Leute :zwinker:

LG von Rubina :blumengabe:

Willauch
03.04.2006, 09:24
Guten Mooorgen,
na , hattet ihr alle ein schönes WE? Ich war gestern mit meinem Liebsten ein wenig Fahrrad fahren (fahrradfahren?!), dabei ist mir mal wieder klar geworden, dass ich in der 35. Woche bin :freches grinsen:. Mann hab ich gekeucht...schon bei den kleinsten Hügeln :freches grinsen:.

Ansonsten kann ich vermelden, dass ich den EIndruck habe als ob sich mein Bauch schon gesenkt hätte. Kann das denn sein? Ich hatte bisher nicht das Gefühl richtige Senkwehen zu haben... Rubina, wie fühlen sich die denn eigentlich an? :wie?:

Wenn dem so wäre würde das ja bedeuten, dass meine Kleine pünktlich ist, oder? :yeah:ich habe irgendwo gelesen, dass der Bauch ca.4-5 Wochen vor der Geburt nach unten rutscht. Weiß hier jemand mehr???

@elschen: Wie geht es dir? Alles gut überstanden??

@alle anderen : Wie gehts euch?


@hochzeit: Gestern Abend sind wir mal wieder am text für unsere Einladungskarten gesessen und haben wieder mal nix vernünftiges zustande gebracht :knatsch:. Ich finde es wirklich schwer zu formulieren warum man heiratet bzw. in der Karte ein bißchen etwas originelleres zu schreiben als ..."wir laden dich ganz herzlich zu unserer Hochzeitsfeier ein..". :niedergeschmettert:.

Habt ihr nicht ein paar zündende Ideen?

Liebe Grüße von willauch (34+5) :knicks:

Caterchen
03.04.2006, 10:01
Guten Morgen Ihr Lieben

hattet ihr ein schönes Wochenende??
Ich habe alle eure Beiträge gelesen konnte mir aber nichts so richtig merken...

Willauch
Mensch, schon 35. Woche!!?? Wahnsinn, dann hast du´s wirklich bald geschafft!!! Zu Senkwehen und rechtzeitiger Geburt kann ich leider nichts beitragen, da muss ich irgendwann auf euer Wissen drauf zugreifen...
Wir haben einen normalen Text auf die Einladung geschrieben, und uns einfach dazu noch einen schönen Spruch rausgesucht. Eine sehr orginelle Einladung habe ich mal in Form eines Strafzettels erhalten - zuerst wars ein großer Schock und bei näherem Hinsehen hat es sich als Einladung rausgestellt - verträgt aber bestimmt nicht jeder eingeladene...

Denise
Bei dir hört sich alles ganz super an!! Das macht wirklich Mut, du scheinst es mit deinen Zwillingen echt gut erwischt zu haben!! Das freut mich sehr für euch :blumengabe:

Renili
Es ist April, jetzt gehts bei dir bald los!! Ist bei dir soweit alles in Ordnung?

Rubina
Ich musste wirklich an der Erzählung von deiner Kundin schmunzeln, im 7. Monat sieht man die ss doch nun wirklich - oder sie dachte halt einfach du wärst so etwas rundlicher geworden :ooooh: - nimms dir nicht so sehr zu Herzen, der Kundin war das bestimmt sehr peinlich :freches grinsen:

Katja
Wie läuft es bei dir?? Gehts dir gut?

Marie
Auch wieder alles in Ordnung

Dreamie
??

Wen hab ich jetzt vergessen??? Ach ja: Heike - Ich weiß jetzt gerade nichts mehr, deshalb einfach nur liebe Grüße

Am Samstag hab ich mir zwei Umstandshosen gekauft. Ich war in einem ganz kleinen Laden und die Verkäuferin war sehr sehr nett und auch sehr engagiert - ich glaube ich habe min. 15 Hosen probiert. Mein Problem ist die Länge - selbst du Kurzgröße ist länger als die normale 30er-Länge und ich habe ja eine Hose gebraucht die gleich passt. Eine Jeans hab ich gefunden die mir in meinen "höchsten" normalen Schuhen gerade so passt und eine grüne Stoffhose zum kürzer machen habe ich auch gleich noch gekauft - ich befürchte nur, dass ich damit allein nicht über den Sommer komme. Das eine oder ander Teil werd ich wohl noch kaufen müssen...
Morgen habe ich den nächsten Termin!! :yeah:

Eiserfeld
Wie geht´s dir? Hast du Beschwerden??

Elschen
Wie war die OP? Geht´s dir gut?

So, jetzt muss ich was arbeiten
Viele Grüße
caterchen

Heike_Liesel
03.04.2006, 11:04
Hallo Zusammen,

wie geht es Euch allen? Hattet Ihr am Woe auch etwas Sonne abgekriegt, wenn auch nur stundenweise?
Ich war super lange spazieren und habe es von der Puste her sehr gut geschafft. Irgendwie packte mich der Übereifer und als ich dann nachmittags mich kurz hinsetzte nach Kochen, Bügeln, Einkaufen und so weiter, dann zitterten die Hände.
Ich belohnte mich mit dem Kauf eines Kinderwaagens, (ich nenne den Preis lieber nicht!) und träumte schon davon, wie ich durch die Lande damit ziehen werde.
Gestern habe ich die fiesen Stöse im Bauch auch rein äußerlich richtig gesehen. Faszinierend. Ehrlich es war der Hammer! Es zuckte und klopft und pochte und zog in meinem Bauch sobald ich mich etwas hinsetzte. War ich auf den Beinen, dann schien sie wieder genug geschaukelt zu werden.

Ich arbeite nur noch heute und morgen, dann werde ich nach Thüringen fahren. -> Ich freue mich sehr auf die Hochzeit meines Cousin´s- denn wir sind schon immer ein super Team gewesen.
In Gedanken packe ich schon alles ein und meine Freundin hat mir noch einpaar edle SchwangerschaftsOberteile fürs Festliche ausgeliehen. Innerlich freue ich mich schon, wie auf einen richtigen Urlaub!

Ich muß hier raus und ich merke daß mir alles sonst zu viel wird. Die Erholung am Woe ist einfach nicht ausreichend.

Es erscheint mir auch ehrlich ewig bis zu meinem Mutterschutz. Auch wenn ich nicht den enormen Bauch habe und auch nicht Wasser/ Krampfadern oder sonst so schlimmes habe, sind meine Nerven echt blank.

Ich grüße Euch alle ganz lieb von hier aus und warte heute mal, was ihr so erlebt habt und was sich sonst so Neues getan hat.

heike

Denise_mich
03.04.2006, 12:35
Hallo Ihr Lieben!

@rubina:
ja unsere haushaltshilfe hat schon begonnen und sie ist wirklich toll! sie ist echt eine ganz liebe und hat uns auch schon angeboten, mal auf die beiden aufzupassen.
ich hab ehrlich unterschätzt, wie zeitaufwändig baby´s sind und wie wenig man im haushalt machen kann. gehts ruben besser?

@willauch:
35. woche - wow. jetzt wirds wirklcih ernst. senkwehen hab ich auch nicht arg bemerkt und alle haben gesagt, mein bauch hätte sich so stark gesenkt. übrigens du hast nach meinen bauchumfang gefragt und am tag vor der entbindung hatte ich 109cm (beim Nabel gemessen), also wirklich riesig. hab aber keinen vergleich, da ich nur einmal gemessen habe.

@zum gewicht:
ich hab in der SS 10kg zugenommen und jetzt nach genau einen Monat hab ich 11kg verloren, also sogar 1kg weniger als vorher. aber der körper hat eben eine ganz andere figur, mein Bauch schaut echt noch schirch aus, aber da hilft wohl wirklich nur sport bzw. spezielle gymnastik.

@zu uns:
wir waren gestern im Tiergarten spazieren und auch wenn ichs anfangs stolz war, wenn mich jemand auf die mädels angesprochen hat, nervts langsam nur mehr.
und vorallem würdet ihr ein fremdes baby angreifen??
ich werd jetzt mal fotos reinstellen, muss die zeit nutzen solange die beiden schlafen!

LG
Denise

Eiserfeld
03.04.2006, 15:45
Hallo Ihr Lieben,

habe heute und morgen Urlaub, daher melde ich mich jetzt erst.

@Denise
Oh sind die beiden süß. Total goldig. Das habt ihr ja echt gut hinbekommen :allesok:
Auch auf die Gefahr das du es schon erwähnt hast, sind die beiden jetzt eineiig oder zweieiig?
Schön das dir die Haushaltshilfe so eine große Hilfe ist, ich kann mir schon gut vorstellen das mit zwei Baby´s jede Menge Hausarbeit liegen bleibt. Bei mir bleibt ja ganz ohne Baby genug auf der Strecke :schild uups:

@Willauch
Zum Thema Senkwehen kann ich dir ja leider auch nix sagen. Aber 35 Woche, wow. Wie schnell die zeit doch vergeht, das ist echt wahnsinn.

@Rubina
:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen: Die Kundin war ja spitze. Das erinnerte mich daran wie ich noch neben der Schule abends an einer Tankstelle gearbeitet habe und mich da mal ne Kundin gefragt hat wann es denn bei mir soweit wäre. Die wäre am liebsten im Erdboden versunken als ich sie total verständnislos angeschaut habe :freches grinsen:
Ok, hinterher hätte ich am liebsten geheult, aber was soll man machen wenn es Arschkalt ist und mann über seine 2 Pullis noch so einen doofen Esso-Kittel anziehen muss? :freches grinsen:

@all
Hatte heute bei einem anderen FA einen Termin, da ich irgendwie von meinem FA beim letzten mal etwas enttäuscht war. Er hatte mir gar nichts erklärt und Tipps und so hat er mir auch nicht gegeben. Daraufhin war ich also heute bei einem anderen und bin total begeistert. Also ich bin lt. Ultraschall Ende 5 Woche und man konnte sogar den Dottersack schon sehen. Er meinte es wäre alles in Ornung, hat mir alles genau erklärt (sogar mit Mutterschutz und so :ooooh:) und jede Menge Infomaterial mitgegeben. Jetzt habe ich wieder einen Termin in 3 Wochen. Bin aber wesentlich beruhigter als nach dem letzten Besuch beim anderen FA.
Ach so, außer schmerzenden Brüsten habe ich übrigens gar keine Beschwerden, und selbst das hält sich noch in Grenzen. Also meinetwegen darf es ruhig so weiter gehen :freches grinsen:

So, jetzt gehe ich mal mit den Hunden meiner Ma spazieren bei dem schönen Wetter und dann gehts gemütlich auf die Couch :yeah:, ach, ich liebe Urlaub.

LG Eiserfeld

Renili
03.04.2006, 16:15
Ach Carolin, ich freue mich sooo sehr für dich. Ich hab es dir ja so gegönnt !
Endlich hast auch du ein Pünktchen. :yeah: :freches grinsen:

Denise: Ooooh, sind sie süss, deine zwei Mädchen. Ich finde, sie sehen sich sehr ähnlich. Schön, dass sie wohlauf sind. Nur 10 kg hast du zugenommen ? Das nehmen ja schon mindestens Frauen mit einem Baby zu ! Du gehörst sicher auch zu den Frauen, die 10 Kinder bekommen könnten und immer noch eine super Figur haben.

Caterchen: Ich habe mir schon überlegt, dass ich im nächsten Zyklus nicht mehr aufpassen will und der beginnt so ca. nächste Woche.

Allerdings hatte ich per Tempimethode diesmal wohl gar keinen ES, denn die Tempi ging nicht hoch. Nun bin ich Zyklustag 27. :heul:
Hoffentlich klappt es nächsten Monat besser. Ich hoffe, es liegt nur daran, dass mein Körper noch in der Umstellungsphase auf "ohne Hormone" ist.

Übrigens habe ich doch mal erzählt, dass ich zusammen mit meiner Freundin mit Üben beginnen will. Es sieht wohl danach aus, dass ihr Freund nun doch noch warten will. Näheres erfahre ich am Donnerstag. Sie ist sicher am Boden zerstört.

Rubina: Da ist eure Kundin ja ganz schön ins Fettnäpfchen getreten bei dir. Sicherlich hat sie einfach nicht so genau hingeguckt, denn sonst kann man den Bauch doch gar nicht übersehen, oder ? :schild genau:

Willauch: Siehste mal, wie sich die Zeiten ändern. Erst will man unbedingt schwanger werden und dann, wenn man es ist, will man diesen Zustand schnell wieder loswerden ! :freches grinsen: Es dauert sicher nicht mehr so lange. Und das Schönste ist, dass das Baby schon voll entwickelt ist und wahrscheinlich schon selbständig atmen könnte, käme es nun zur Welt. :allesok:

Dreamie
03.04.2006, 16:54
Hallo Ihr,

bin nicht verschwunden nur sozusagen im Mutterschutz-Streß. Man ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Wäsche waschen, Kinderzimmer möbel raussuchen, Wanfarbe bestimmen, dann wollte ich noch "schnell" einen Himmel für den Stubenwagen nähen. Jetzt spinnt ide blöde N#hmaschine und ich hab erstmal nur Nadeln geschrottet! …und ich hatte schon Angst, daß mir langweilig wird. Jetzt ist schon wieder 16.30 und ich bin da wo ich schon heute morgen sein wollte!

Will auch, also eigentlich wollte ich das ganze Programm: Dammassage, indische Brücke, Himmberblättertee durchziehen - aber im Moment krieg das alles nicht auf die Reihe!

@ Text für Einladungen: Hm, ich glaub unsere waren auch nicht so mega originell. Ich hab mich da eher in der Gestaltung ausgetobt. Und wir haben eine Antwort-Postkarte beigelegt, das fanden die Leute super und innerhalb kürzester Zeit hatten wir von fast allen Antwort ob sie kommen.

@ Denise
ich find auch das sich das immer sooooo super positiv anhört, was DU von Deinen Zwillingen zu berichten hast. Ach, war gerade noch in der Galerie: und sie sind ja sooooo süß! Nur 10 Kilo zugenommen?? Also ich hab jetzt bei einem Baby schon ein bischen mehr?! Da wird Deine Figur bestimmt wieder super aussehen!

@Heike Liesel
viel Spaß auf der Hochzeit!

@Eiserfeld
uiiii schöööön daß Dich der Frauenarzt beruhigen konnte und alles prima läuft!

@Renilli
nur Geduld. Das bächste Mal hast Du bestimmt einen Eisprung - ich glaube es dauert wirklich ein bischen bis sich der Körper an ohne Hormone gewöhnt hat!
Wie geht es Elschen?

Hoffe, ich hab niemanden vergessen.

Ach so gestern war ich noch zum moxen im Krankenhaus - am Ende waren es fast 2 Stunden weil ich nach der Prozedur plötzlih Wehen auf dem CTG hatte. Hab aber nix gespürt??? Zum Glück haben sie aber nach fast einer dreiviertel Stunde wieder nachgelassen… heißt wohl das mein Körper sofort auf die Asia-Kräuter reagiert hat - na ich bin ja mal gespannt ob die Kleine den Weg nach Unten findet!

LG Dreamie

Caterchen
03.04.2006, 17:22
Hallo,

Denise
Ich war gerade in der Gallerie und die Beiden sind ja sowas von herzig und einfach zum knuddeln!!! :blumengabe: - ich konnte mir gerade mal wieder nicht vorstellen selbst bald so einen Wurm in den Händen zu halten - es kommt mir trotz wachsendem Bauch immer noch sehr unrealistisch vor :gegen die wand:

Dreamie
Wunderschöne Bilder!!! Dein Hochzeitskleid sieht klasse aus - ganz nach meinem Geschmack!! - Mach dir nicht zuviel Stress wenn´s heute nicht geklappt hat dann läufts morgen vielleicht umso besser - meine Mutter würde das jetzt einfach auf den Mond schieben :freches grinsen:

Eiserfeld
Das mit dem zweiten FA hört sich doch nun schon viel viel besser an!!! Da wir während der SS so oft zu diesem Arzt müssen finde ich es besonders wichtig, dass frau sich gut betreut und wohl fühlt - ich habe auch wegen der SS gewechselt und habe gleich beim ersten Versuch einen Glücksgriff gemacht. :blumengabe:

Ich wünsche Euch einen schönen Abend
LG
caterchen

Rubina
03.04.2006, 18:31
Hallo Ihr Lieben,

Habe vorhin schon mal angefangen zu schreiben und dann war alles weg :heul: also versuche ich es nochmal :schild genau:
Ich bin seit heute nicht mehr alleine in meinem Büro, eine neue Kollegin hat angefangen, die ich etwas einarbeite und die mich dann in meinem Muschu vertritt. Nun habe ich nicht mehr diese grosszügige Freiheit und kann schreiben wann ich will, weil mir nun auf die Finger geguckt wird :heul: aber ich bleibe Euch natürlich treu und melde mich, wann immer es geht.

@Denise: Deine beiden Prinzessinen sehen ja zuckersüss aus, zum Annbeissen, toll gemacht :freches grinsen: Ich freue mich so, dass es so gut bei Euch läuft und Deine Haushaltshilfe ist bestimmt ein guter Engel und so kannst Du noch viel mehr mit Darline und Liliane zusammen sein. Super, dass alles so toll klappt. Ich beneide Dich richtig wegen Deiner Figur, super, schon alles wieder runter, bei mir wird es bestimmt wieder ein Jahr dauern, bis ich wieder bei meineme Ausgangsgewicht angelangt bin, aber was solls, das kriege ich auch wieder hin und eilig habe ich es ja auch nicht.

@Carolin: Toll, dass alles bestens ist und Du einen vertrauensvollen FA gefunden hast, das ist doch super. Bestimmt bist Du nun richtig beruhigt und kannst Dich voll und ganz auf Deine SS freuen. Siehst Du, Brustspannen ist doch auch ein tolles SS-Anzeichen, ich hoffe es bleibt dabei und die Übelkeit holt Dich nicht ein :allesok:

@Dreamie: Wow, tolle Fotos !!! Tolles Kleid !!! Siehst Du, Muschu kann wirklich stressig sein, willauch hat es Dir ja schon bestätigt :freches grinsen: Nur mit der Ruhe, wenn das Kleine da ist, wird es noch turbulenter :musiker: :musiker: :musiker:

@Renili: Ich drücke Dir jetzt schon ganz fest die Daumen und wir hibbeln bald alle kräftig mit Dir mit :jubel: Mache Dich wegen der Tempimethode nicht all zu verrückt, Du wirst sehen, wie Du uns bald die gute Nachricht überbringen wirst :schild genau:

@Heike: Ich wünsche Dir viel Spass bei der Hochzeit und eine schöne Zeit mal ganz ohne Arbeit, das hast Du Dir verdient.

@willauch: Über Senkwehen kann ich Dir auch nicht viel berichten, sorry, ich hatte sie auch nicht, aber der Bauch hat sich trotzdem gesenkt. Ich denke diese Vorwehen sind weniger schmerzhaft und unregelmässig. Wann hast Du Deinen nächsten Termin beim FA ? Frag ihn doch nochmal deswegen.

Sorry, muss Schluss machen, Chef ist da und braucht was :gegen die wand:
Bis spätestens morgen und allen noch einen schönen Abend,

LG
Rubina

Elschen
04.04.2006, 10:40
Hallo Ihr Lieben,

meld mich mal kurz zurück! Es ist alles super gelaufen. Ich hab die OP gut überstanden, das Myom ist 100 % entfernt und ich hatte so gut wie keine Schmerzen. Am Samstag war ich schon wieder auf einer Geburtstagsparty. Allerdings hab ich mich am Sonntag mit dem Stoffmarkt etwas übernommen. Es hat geregnet und war sooooo kalt - nun hab ich einen fiese Halsentzündung und musst gestern im Bett bleiben. Aber am Donnerstag flieg ich mit meiner Freundin nach Paris und da muss ich gesund sein - also streng ich mich ganz doll an! Am Mittwoch muss ich nochmal zur Nachuntersuchung, aber ich denke, dass alles ok ist :freches grinsen:

Mädels, ich bin so froh, dass ich das überstanden habe und für mich mich bald wieder die ganz normale Hibbelphase anfängt. Jetzt such ich mir noch einen neuen FA und den überrasch ich bei meinem ersten Besuch direkt mit einer Schwangerschaft :zwinker: Hab ich mir fest vorgenommen!

Ich muss gleich mal genau nachlesen, was Ihr alle geschrieben habt. Die Bilder von den zwei Suessen hab ich aber schon gesehen. Mensch Denise, die sind ja so was von entzückend. Well done!! Grosses Kompliment an Dich und Deinen Mann!!

Und Dreami, Du bist ja auch eine ganz Suesse! Du siehst so unglaublich glücklich aus mit Deinem runden Bauch :wangenkuss:

Alle anderen drück ich jetzt einfach mal. Danke für's Daumen drücken - es hat super geholfen. Darum brauchen Renili, Kvinna und ich Eure Daumen auch in den nächsten Monaten nochmal - also, haltet Euch bereit! Carolin, Deinen SS-Vieren kannst Du auch schon mal auf die Reise schicken.

Ganz liebe Grüsse

Elschen

Ich komm gleich nochmal rein, muss hier aber erstmal kurz klar Schiff machen.

Rubina
04.04.2006, 12:35
Guten Morgen Elschen,

Ich freue mich, dass alles super geklappt hat :jubel: und Du hörst Dich äusserst positiv, energievoll und voller Tatendrang an. Ich hoffe, Eurem Glück steht nun wirklich nichts mehr im Wege, ich drücke ganz fest die Daumen und schicke wie immer ganz viele SS-Viren mit, neben den vielen Sonnenstrahlen natürlich :freches grinsen:. Schone Dich noch gut, bevor es nach Paris geht, werde richtig neidisch bei dem Gedanken eine schöne Kurzreise zu machen, Lust hätte ich auf alle Fälle auch drauf :schild genau:
Manchmal scheint ein FA-Wechsel ja Wunder zu bewirken, das haben Carolin und caterchen ja schon bewiesen :allesok:

@Marie: Wie geht es Dir ? Bei Euch geht es doch auch bald auf Reisen, oder ? Was macht der Rücken ? Bist Du noch krank geschrieben oder musst Du schon wieder arbeiten gehen ?

Rubén war heute zum ersten Mal wieder im Kiga und alle haben sich richtig gefreut, dass er wieder da war :musiker: und auch er hat seine Leutchen sehr vermisst. Das Wetter ist super und ich kann mich nicht beklagen. Mein Magen streikt von Zeit zur Zeit, aber das ist Nebensache, heute habe ich wieder meinen Yogakurs, worauf ich mich schon freue. Eine meiner Freundinnnen hat mir gerade gemailt und mir verraten, dass sie in der 5.Woche schwanger ist :jubel: sie hat bereits einen Sohn von 2 Jahren, ich bin super glücklich für sie.

Ich wühle mich hier mal weiter durchs Chaos, in 10 Wochen beginnt auch mein Mutterschutz :musiker:

LG
Rubina :blumengabe:

Renili
04.04.2006, 15:57
Elschen: Bin ich froh, dass bei dir alles gutgegangen ist. Das ging ja wirklich sehr schnell. Für deinen Kurzurlaub nach Paris wünsche ich dir, dass die Halsschmerzen fort sind und du dich auch so super wohl fühlst. Viel Spaß und komm gesund wieder. :allesok:

Rubina: Freut mich für Ruben, dass alles wieder seinen gewohnten Gang geht und er wieder fit ist. :jubel:

Dreamie: Muss erst mal nach deinen Bildern gucken ! :smirksmile:

Rubina
04.04.2006, 16:28
@renili: Danke, dass ist schön, dass Du an den kleinen Mann denkst. Er sieht auch wieder richtig gesund aus (obwohl er etwas an Gewicht verloren hat, aber das holen wir auch wieder ein) und war glücklich im Kiga mit seinen Freunden. Zur Belohnung waren wir am Sonntag schon Pony reiten und Karussel fahren, das fand er natürlich Spitze !!!

Heute ist ein Tag der tollen Nachrichten, eine weitere Freundin hat mir gerade gemailt, dass sie auch schwanger ist, scheint wohl doch irgendwie anzustecken :schild genau: SUUUPPPERRR !!!!!

Bis später,
Rubina

Denise_mich
05.04.2006, 08:00
Guten Morgen!

@elschen: du klingst so positiv und ich bin so froh, dass bei dir alles in ordnung ist! du bist echt eine powerfrau! viel spass in paris und hoffentlich ist die erkältung bis dahin wieder weg.

@all:
danke für die komplimente zu unseren beiden!

@rubina:
von meiner alten figur bin ich welten entfernt, da der bauch einfach noch total schlaff ist, aber das gehört eben zu einer SS und war mir schon vorher klar. außerdem gibts ja mit so kleinen wesen wirklcih wichtigeres als figurprobleme...

@nochmal all:
könnten wir vielleicht die aktuelle SS-Woche bzw. den Zyklustag oder ähnlicehs unter die einträge schreiben? die zeit vergeht nämlich so schnell und ich wüsste nicht mal, ob willauch oder dreamie zu erst ET hat.

wir hatten gestern U3 und sie entwickeln sich prächtig, die Kinderärztin meinte, dass frühgeburten normalerweise ca. 1 lebensjahr bruachen um aufzuholen und normalgewichtig und normalgröße zu erreichen, dass aber meine beiden so brav zunehmen und sich so toll entwickeln, dass bald kein unterschied zu "normalen" baby´s in ihrem alter sein wird.

LG
Denise

Caterchen
05.04.2006, 09:00
Guten Morgen,

Elschen
Ich freue mich dass alles so gut geklappt hat und wünsche dir viel viel Spaß in Paris. Wir wollen nach unserer Hochzeit auch 3 - 4 Tage nach Paris haben aber noch nicht gebucht - hoffentlich wird das überhaupt noch was...

Rubina
Toll dass es deinem kleinen wieder gut geht und er im Kindergarten sogar richtig vermisst wurde - das ist doch ein tolles Zeichen!! Bei dir hagelt es im Freundeskreis ja gerade vor guten SS-Nachrichten, das ist toll!!

Renili
Muss deine Freundin den Übungsstart nun verschieben? Das wäre schade - vor allem weil du doch auch extra auf sie Rücksicht genommen hast. Ich bin schon ganz aufgeregt, dass wir bald wieder richtig hibbeln können. Wir werden dir, Elschen und Kvinna gaaannnnzzzz viele SS-Viren schicken!! (Ich hoffe ich hab niemanden vergessen...)

Denise
Toll, dass sich die beiden so großartig entwickeln, und alles so gut aufholen!! Das ist doch ein prima Zeichen. Deine Haushaltshilfe ist bestimmt Gold wert - wie lange darfst du sie denn behalten? Ich werde mich bemühen mal wieder den aktuellen Stand einzutragen - meistens vergesse ich es aber :knatsch:

Gestern hatte ich wieder einen FA-Termin. Es ist alles in Bester Ordnung - das hat mich sehr gefreut. Meine Schwester war dabei und sie kam aus dem Staunen gar nicht mehr raus - der US hat ihr doch sehr imponiert :freches grinsen:. Nächstes Mal ist dann Organscreening, da nehme ich meinen Schatz mal mit. Ich hab den Termin extra so gelegt dass er auch Urlaub hat. :yeah:

Ich wünsche Euch einen schönen Tag
LG
caterchen
Heute: 16+1

Elschen
05.04.2006, 09:47
Guten Morgen!

Na, haben alle gut geschlafen? Heute gibt's ja ganz viele gute Nachrichten, da fängt der Tag schon super an.

Caterchen, das ist ja toll, dass alles ok ist mit Dir und Deinem Nachwuchs. 16. Woche bist Du schon, wie die Zeit rast! Ist Voruntersuchung usw. für Deine Schwester Neuland oder hat sie schon Kinder? Also für mich wär das auch total spannend und ich wär auch unglaublich gerne mal bei einer Geburt dabei.

Hey Rubina, das hat es Ruben also überstanden, wie schön. Wird er denn Narben behalten oder heilen die Pusteln gut ab? Leben Deine Freundinnen alle auf Mallorca? Also, wenn das so ist, dann buch ich gleich mal einen Flug und schieb die Familienplanung ein bisschen an - scheint ja echt viele SS-Vieren zu geben. :freches grinsen:

Danke an alle für die Blumen zu meiner positiven Einstellung. Ich les ab und an auch in den anderen Strängen und wenn die Mädels es schon so ewig probieren und zig Versuche hinter sich haben und immer wieder hat es nicht geklappt, dann denk ich mir einfach, dass ich es doch echt gut habe. Bei mir wurde eine Ursache gefunden und die konnte schnell behoben werden und nun kann ich wieder voller Hoffnung und Zuversicht in die nächste Runde gehen. Natürlich kann es auch sein, dass es nicht klappt und vielleicht bin ich in einem Jahr gar nicht mehr so positiv drauf - aber im Moment gibt es keinen Grund, negativ zu denken und ängstlich zu sein. Und es geht mir ja auch gut dabei und es ist schön so viel Energie und Lebensfreude zu haben. Nutze ich sie also aus.

Den Vorschlag von Denise, die SS-Woche mit unter Eure Einträge zu schreiben, muss ich mal unterstreichen. Ich komm sonst auch nicht mehr so richtig mit. Ihr könnt ja einfach den ET in Eure Signatur setzen, dann müsst Ihr das nicht ständig ändern :kuss:

Soho, hier in D'dorf ist es echt kalt geworden. Ich frier mir hier den A.. ab. Hoffentlich ist es in Paris etwas milder. Gestern hab ich mit meiner Freundin kurz den Plan festgelegt und wir haben nur 2-3 Dinge, die wir uns wirklich ansehen wollen. Den Rest der Zeit werden wir uns einfach rumtreiben und unserer Lust und unseren Launen folgen. Wir sind uns da auch sehr ähnlich, mögen gerne Museen aber auch shoppen und gutes Essen. Die Sonne soll auch scheinen, zumindest am Freitag und am Samstag - also ich wüsst nicht, was da noch schief gehen sollte :freches grinsen:

Liebe Grüsse

Elschen

Rubina
05.04.2006, 12:10
Hallo Ihr Lieben,

@elschen: Dein letzter Beitrag war einfach herrlich zu lesen. Ich wünsche Dir ganz viel Spass in Paris und geniesst einfach die Zeit und lasst es Euch gut gehen. Das Wetter spielt bestimmt auch mit :schild genau:
Ich muss wirklich sagen, dass ich den Eindruck habe, dass hier auf Mallorca wirklich der Baby-Boom ausgebrochen ist, oder zumindest, seit dem ich das erste Mal schwanger war, aber das liegt wohl daran, dass ich nun mehr drauf achte und ganz auf Kiddies eingestellt bin. Also, hier für alle eine ganz besondere Portion SS-Viren.

@caterchen: Ich finde es auch immer wieder schön, wenn mein Mann mit zum FA kommt und am US teilhaben kann, so kann man sich die Freude teilen. Leider geht es auch Termingründen nicht immer, das ist klar, vor allem ist es doch immer wieder eine grosse Freude zu sehen, wie schnell die Kleinen gross werden und wir das gar nicht so richtig merken, nur das die Kugel runder wird :freches grinsen: Was hat Deine Schwester zu Deinem kleinen Würmchen gesagt ?
Du scheinst auch wirklich eine unbeschwerte SS zu haben, das ist wunderbar und in 4 Wochen hast Du schon die Hälfte hinter Dir, die Zeit rennt uns wirklich davon.

Wo stecken alle anderen ? Hier vermisst Euch jemand :fluestertuete:

@Denise: Wenn sich Deine beiden Damen so toll entwickeln, dann ist das doch wirklich ein tolles Zeichen und Du kannst so stolz auf Dich sein. Ich finde Darline und Liliane auf den Fotos auch schon recht gross. Bestimmt vergehen die Tage bei Euch wie im Fluge, kommst Du denn auch mal zur Ruhe ?

Ich bin ab morgen in der 29.Woche und habe meinen nächten Termin erst wieder am 27.4. den ich sehnsüchtig erwarte, es wird wieder ein Feinultraschall gemacht und ich bin schon ganz aufgeregt und frage mich die ganze Zeit, wie ich wohl die zweite Geburt erleben werde, Alpträume habe ich aber noch nicht :schild uups:

Euch allen liebe Grüsse,
Rubina :blumengabe:
SSW 27+6, ET 01.07.2006

Eiserfeld
05.04.2006, 12:36
Guten Morgen Ihr Lieben,

ach, zwei Tage Urlaub und direkt bleibt so viel liegen, deshalb nur kurz ein Lebenszeichen von mir.

@Rubina
Schön das es Rubén wieder gut geht. Mensch, das ist ja toll das gleich zwei deiner Freundinnen deine SS-Viren eingefangenb haben :freches grinsen: Dann können die Kinder ja hinterher schön zusammen spielen :freches grinsen:

@Elschen
Schön das es dir nach OP schon wieder so gut geht. Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Erholung bei eurem Kurz-Trip. (ich bewundere dich unheimlich dafür das du immer so positiv eingestellt bist. Ich wünschte ich könnte mir eine Scheibe davon abschneiden. Respekt :allesok:)

@Denise
Super das deine Mädels sich prächtig entwickeln. Wenn die so weiter machen kann dein Mann ja schon bald die Verehrer abwehren :freches grinsen:

@all
Mir gehts unverändert gut. Keine schmerzenden Brüste mehr, keine Übelkeit, nichts. Hab nichts dagegen wenn das so bleibt.
Meinen nächsten Termin hab ich erst wieder am 25.4. das ist noch soooo lang hin :heul:
Aber dann sieht man wenistens schon was, bin dann schließlich Ende 8 Woche, da wird man jawohl was sehen, oder???

So, sorry für alle die ich vergessen hab.
LG Eiserfeld 23 J., Irgendwas Anfang 6 Woche :freches grinsen:

Marie_128
05.04.2006, 13:19
Hallo zusammen,

@Heike
schön, dass das mit Deiner Vermieterin nun doch geklappt hat. So eine Wohnungsauflösung macht halt doch immer wieder Spaß :zwinker:

Und das mit dem „kürzer treten“ macht mir auch ziemlich Probleme. Bin es gar nicht gewohnt mit meiner Energie zu haushalten. Und meine Nächte sind auch hin und wieder alles andere als lustig.

@Dreamie
so schwer so ein Abschied ist ... ist doch auch schön zu wissen, dass Du „ordentlich“ vermisst wirst. Und wie willauch find ich auch, dass die Arbeit ganz schnell weeeeit weg ist.

@Denise
schön, dass Du jetzt mit Deinen beiden Kleinen daheim bist. Bin schon gespannt was Du vom Alltag so alles erzählen wirst. Stell ich mir mit Zwillingen alles andere als einfach vor.

Stillst Du eigentilch ?? Übrigens hat mir meine Hebamme neulich erzählt, dass die beste Stelle um zu überprüfen ob die Kleinen richtig angezogen sind, immer der Nacken sei, da die Füsschen gerne mal kalt sind.

Und Deine Beiden sind ja wirklich UNGLAUBLICH goldig !!!!

@Carolin
Das mit dem Herzchen kann ich gut verstehen, aber siehs doch mal so ... so hast Du jetzt die Gewissheit, dass es keine Eileiterschwangerschaft ist. Das ist doch auch schon was. Und schön, dass Du nun einen guten FA gefunden hast. Ich find das extrem wichtig, weil gerade in einer SS ist der Arzt bzw. die Hebamme ja schon ein immens wichtiger Ansprechpartner.

@Rubina
Mensch was hab ich gerade über diese Kundin lachen müssen ... unglaublich !!! Aber besser als anders rum.

@Renili
Das mit Deiner Freundin ist ja wirklich nicht gerade schön. Hat ihr Freund sich den nähers dazu geäußert. Wegen dem Eisprung würd ich mir jetzt mal nicht soo sehr Gedanken machen. Immerhin muß sich Dein Körper erst mal wieder „sortieren“.

@Elschen
schön, dass Deine OP gut geklappt hat. Und es ist ja unglaublich wenn man sich Dein Programm so anhört ... kaum vom OP-Tisch, schon machst Du weiter :zwinker:

@all
Mir gehts heute gerade so richtig mies und ich bin extrem fertig. :heul: :heul: :heul:

Grund ist mal wieder die Ex von meinem Hübschen. Wir haben ja neulich die Mitteilung vom Gericht bekommen und sie hat sie wohl erst jetzt durchgelesen. Auf jeden Fall macht sie gerade ziemlich Theater, weil mein Freund bei der Rente / Versorgungsausgleich 140 Euro von Ihren Ansprüchen bekommen. Er hat ja über 4 Jahre aufs Kind aufgepaßt und da weniger eingezahlt.

Dazu sollte man noch wissen, dass sie aus recht vermögendem Hause kommt und über ein Guthaben verfügt, von dem wir Normalsterblichen nur träumen können. Aber von den Reichen lernt man das sparen. Mein Freund hat auf sämtliche Ansprüche, die er hätte stellen können bereits verzichten. Aber bei der Rente ist das ja wohl nicht so ohne weiteres möglich.

Wenn es jetzt ganz dumm läuft, dann kann sie die Scheidung schon wieder verzögern und hinausziehen. Das macht mich wirklich fertig, weil ich hatte sooo gehofft, dass das Thema endlich rum ist und wir evtl. im Mai uns davonstehlen können um selber zu heiraten.

Und ich hätte halt auch gern, dass unser kleines Würmchen gleich den „richtigen“ Nachnamen hat.

Sorry an alle Bräute, dass ich jetzt mit so einem „unschönen“ Thema komme ...

CU
Marie
(29. SS – ET: 27.06.06)