PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : fasten ab morgen, 26.03. jemand dabei?



solero76
25.03.2008, 19:42
hi, möchte ab morgen fasten. gibt es hier gleichgesinnte zum täglichen gedankenaustausch?

:Sonne:

kleineMy
25.03.2008, 23:25
welches fasten machst du?

Kleinesylvie
26.03.2008, 13:36
Hallo *HÜPF HÜPF*

Ich faste zufällig ab heute - mal wieder :-)

Das ist ja prima.. ich hatte nur mal so zum Durchhalten hier vorbeigeschaut...

Also, wie läuft's, womit fängst Du an? Wie machst Du's?

Ich koche mir nun mal einen Tee...

Kaffee ist bei mir übrigens nicht tabu und Tütensuppe auch nicht. Das wirst Du nun nicht "richtig" finden, aber ich brauche immer ein wenig Geschmack - und Koffein. Soll ja nicht so gesund sein, aber muss sein :)

Viele Grüße,
Sabi

Inaktiver User
26.03.2008, 15:37
..oh, ich werde ab morgen mitmachen und mitlesen, der gedankenaustausch motiviert doch ungemein hier, finde ich.

besorge mir gleich mal ein paar tütensüppchen. wie mein plan dann genau aussehen wird, gebe ich dann noch bekannt ;-)

Kleinesylvie
26.03.2008, 16:13
Hey freche Blonde,


dann freuen wir uns auf Dich morgen in unserer Runde!

Liebe Grüße,
Sabi

solero76
26.03.2008, 18:58
hi mädels!

den ersten fastentag habe ich fast hinter mir und kämpfe gerade mit meinen hungergefühlen.... ich hoffe, dagegen hilft das bereitgestellte glas wasser...

wie ist es euch so ergangen? welchen obstsaft habt ihr euch ausgewählt? gibt es spezielle teetipps? habe jetzt gehört, dass cystus tee so toll sein soll?

habe noch eine gute internetseite zu dem thema gefunden heilfastenkur.de

lg

Inaktiver User
27.03.2008, 07:53
moinmoin, also, wenn die nacht rum ist, sieht alles schon wieder anders aus....lach.

ich werde heute mit obst und gemüse starten und heute abend glaubern....igitt.

weiterhin hab ich gestern abend gestöbert in dem buch "fit for life" 1. kennt das jemand? die schreiben, das man morgens bis mittags obst isst, dann mittags salat und abends halt trennkost. da wurden von erfolgen von über 10 pfund pro woche gesprochen. das wäre, glaube ich, was für mich. ich bin schon ganz aufgeregt und höre gern von euch.

wie lange plant ihr das fasten??

Kleinesylvie
27.03.2008, 10:00
Hallo Ihr beiden,

mir ging es gestern ganz gut. So lange jedenfalls, bis die Kopfschmerzen anfingen, die auch nun zurückgekommen sind..
Und so lange, bis ich gestern Abend schrecklichen Hunger bekam. Die Suppe hat mir dann geholfen. Ich musste auch noch kochen für meinen Partner. *grr* Das ist echte Folter !
Dann gab's ein bisschen Cola Light as Nachspeise.
Wenn das der Herr Glauber oder Herr Büchler wüssten, würden sie mich verteufeln :)

Ich habe gerade meinen zweiten Kaffee getrunken. Nun bin ich etwas nervös. Aber sonst geht's mir damit gut. Ich habe den Eindruck, dieses Mal werde ich ohne Kopfschmerzen nicht durchkommen. Es fängt schon wieder an!

heilfastenkur.de - danke für den Link :)

Diesen anderen Tee "cystus" kenne ich nicht. Aber wenn Du (ausser meinem Kirschtee ;-) noch andere, hilfreiche Tees kaufen willst, dann gibt es in der Drogerie einen speziellen Fastentee.
Der kostet so um 1 Euro und reicht für eine ganze Woche.
Man kann die einzelnen Inhaltsstoffe auch einzeln in der Apotheke kaufen, selbst mischen und dann im Sieb richtig durchziehen lassen. Das ist effektiver als Beuteltee mit nur 2 Gramm. Aber eben auch Mühe und Arbeit..
Inhaltsstoffe waren: alle typischen Kräuter zum Abnehmen, also Brennessel, Birke (entwässert) und Artischocke Fenchel für den Geschmack und zur Beruhigung des Magens.
Was den Tee angeht, bin ich ausnahmsweise konservativ: der tut es bestimmt genauso gut wie jeder andere "neue" Tee. Klingt schon wieder nach Wundermittel..

Und die von Freche Blonde erwähnte Diät klingt ja ganz gut..
Aber vielleicht wäre es besser, es genau umgekehrt zu machen?
MORGENS essen, damit man Fit ist.. und dann Abends sozusagen "Dinner cancelling"? Aber eigentlich ist es ja egal: Hauptsache, frau isst weniger, als sie verbraucht und treibt Sport :)
Aber 10 Pfund pro Woche sind 5 Kilo! Du nimmst normalerweise, nach einer Zeit, auch mit Fasten pro Woche nur noch 2 Kilo ab. Das stimmt also meiner Meinung nach für Leute, die noch nie eine Diät gemacht haben in der ersten Woche. Lasse Dich von so etwas nicht blenden. Fasten hilft auch eher, den Geschmack wiederzufinden. In einer Woche kann ich dann blind alle Mineralwassersorten unterscheiden, weil meine Geschmacksnerven wieder so sensibel sein werden. Deshalb halte ich Fasten eigentlich auch für etwas für Gourmets - obwohl das Nichtessen zunächst nicht sehr nach Gourmet klingt :)

Viele Grüße,
Sabi
*die heute morgen so müde war, dass sie nicht um 6:30 sich schon in die U-Bahn setzen konnte um zum Sport VOR der Arbeit zu fahren*

fleur_du_mal
27.03.2008, 17:47
hallo, ich habe heute auch mal wieder einen versuch gestartet zu fasten!
hab morgens mit fx passage salz begonnen, mittags dann basenpulver und klare brühe mit karottenstiften und abends gibts milchreis gesüßt mit birnendicksaft.
dazu über den tag 4 liter stoffwechseltee und entschlackungstee.
möchte ja am liebsten nur teefasten, aber irgendwie ist der hunger immer größer und ich brauche etwas mit geschmack...
schlimm dass der geist so schwach ist...

solero76
29.03.2008, 18:38
hi ihr lieben!
wie geht es euch? haltet ihr noch durch? habe heute meinen 4. fastentag und denke, dass ich den 5. nun wohl auch noch hinbekommen werde.
habe momentan allerdings riesenhunger.... fasten übers wochenende ist bei den ganzen alternativvorschlägen ganz schön hart!
ps: fastet von euch jmd mit buttermilch?

muschinka
03.09.2009, 22:47
Ja.