PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dinner Canceling-Diät! Wer macht's auch?



androgynes0815
26.02.2008, 15:07
Hallo Ihr Lieben,
das letzte Weihnachten hat deutliche Spuren aud den Hüften hinterlassen also hab ich seit Januar mit der DCD angefangen.
Und ich muss sagen, recht erfolgreich.
Leider kann ich es nicht in KG angeben, da ich keine Waage benutze. Aber die Hosen sitzen längst nicht mehr so eng, das Bäuchlein ist ein klein wenig flacher und das Gesicht etwas weniger pausbäckig...

Und so mach ich das:
Ich esse ganz normal Frühstück und Mittagessen. Über den Tag verteilt 2-3L Wasser, eine Tasse Kaffee mit Milch oder Tee. Kaum Süßigkeiten, dafür viel Obst. Ab 17:00 gar nix mehr. Gegen eventuelles Grummeln im Magen trinke ich eine noch eine grosse Tasse warmen Tee, ungesüßt.

Ein oder zwei Tage die Woche esse ich dann trotzdem abends, weil ich ja auch noch soziale Verpflichtungen habe :smirksmile:.
Aber ich hab gemerkt, dass ich dann auch nicht mehr soooviel essen kann, bin also schneller satt.

Für meinen persönlichen Geschmack, finde ich die "Diät" sehr toll und effektiv, langfristig.
Nur einen Nachteil, mein armer Göga muss seither abends alleine mümmeln...