PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfahrungen mit Veneers



B07
04.02.2008, 10:47
Hallo zusammen,
hat jemand von euch Erfahrungen mit Veneers im vorderen Zahnbereich?

Sehen diese wirklich natürlich bzw. besser aus, als normale Zähne? Ich habe noch immer die Vorstellung der Leute vor mir, die diese dicken Zähne haben, die irgendwie so unecht aussehen und auch oben so einen Rand haben. Mit den neuen Keramikveneers scheint - lt. Aussage meines Zahnarztes - dieses Problem beseitigt zu sein, da das Keramik leicht transparent und auch nicht mit Metall hinterlegt ist.

Und wie ist die Haltbarkeit dieser Veneers? Gibt es hier jemanden, der diese schon mehrere Jahre hat? Lt. Aussage des Zahnarztes halten die Veneers bis zu 15 Jahre. Ich habe die Befürchtung, dass diese "rausfallen" könnten....

Und noch eine letzte Frage: Bleiben die Veneers schön? Oder verfärben sich diese durch Kaffee, Tee, Rotwein? Und muss man die Veneers besonders pflegen, also mehr als die übliche Zahnreinigung?

Ich freue mich auf euren Kommentar.

Herzliche Grüße

kampfkaninchen
13.02.2008, 15:30
Hi!

Ich habe seit *grübel* 9 Jahren Veneers auf beiden oberen Schneidezähnen und ich bin nicht zufrieden damit.

Ich habe sehr helle Zähne und nach 3 Jahren schimmerte bereits der Kleber durch. Dadurch sind die Veneers dunkler als meine "echten" Zähne.
Dicker sind die Zähne nicht. Man sieht also nicht aus wie Dieter Krebs in seinen Sketchen :freches grinsen:
Robust sind die Teile aber schon. Bezüglich der Pflege sollte man darauf achten, keine Zahnpasten mit Schleifpartikeln zu benutzen (also zB nicht die Zahnpasta, die die Zahnarztfrau in der Werbung empfiehlt).

In diesem Sinne viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung!

kampfkaninchen

netfee
13.02.2008, 15:51
Hallo!

Ich habe seit knapp einem halben Jahr ein Veneer auf einem vorderen Zahn (neben dem Schneidezahn) und bin sehr zufrieden. Bisher gab und gibt es keinerlei Probleme - keine Verfärbung oder sonstiges. Auch habe ich nicht das Gefühl, das Veneer zu "verlieren" bzw. dass es sich lösen könnte, passe aber unbewusst immer noch auf, wenn ich z. B. rohe Möhren knabber (aber auch nur dann)...

Auch optisch sieht man keinen Unterschied zu meinen anderen Zähnen, weder von der Dicke noch farblich. (Die Farbe wurde vorher im Labor an meine anderen Zähne angepasst!). Auch eine Freundin von mir hat Veneers und ist ebenfalls sehr zufrieden.

Vielleicht hilft dir dieser Erfahrungsbericht bei deiner Entscheidung!

Netfee

B07
13.02.2008, 19:31
Vielen Dank dafür.

Meine Entscheidung steht mittlerweile, kommenden Montag habe ich Termin beim Zahnarzt zum Abdruck nehmen, eine Woche darauf kommen die Veneers rein.

Ich hoffe, dass es meinen Vorstellungen entsprechen wird. Habe nun zwei Erfahrungswerte bekommen ,eine ist zufrieden, eine nicht...

hmmmm....

Inaktiver User
28.02.2008, 11:55
Wie teuer is'n so'n Spaß eigentlich? Was bezahlt man dafür im Schnitt? Geht das pro Zahn oder wie?

Inaktiver User
28.02.2008, 12:01
Vielen Dank dafür.

Meine Entscheidung steht mittlerweile, kommenden Montag habe ich Termin beim Zahnarzt zum Abdruck nehmen, eine Woche darauf kommen die Veneers rein.

Ich hoffe, dass es meinen Vorstellungen entsprechen wird. Habe nun zwei Erfahrungswerte bekommen ,eine ist zufrieden, eine nicht...

hmmmm....


Bist du sicher du meinst Veneers? und nicht etwa Kronen?

Veneers kommen ja praktisch nur auf einen Zahn um z.B. Fehlstellungen oder Farbunterschiede auszugleichen - das ist eine ganz dünne Porzellanschicht, die aufgeklebt wird.

ich wundere mich nur, weil du am Anfang von dicken Zähnen und Rändern geschrieben hattest -

Dharma

Inaktiver User
28.02.2008, 12:02
Wie teuer is'n so'n Spaß eigentlich? Was bezahlt man dafür im Schnitt? Geht das pro Zahn oder wie?


ich hab mal geguckt - so ab 700 Euro pro Zahn - je nachdem wo du es machen läßt

netfee
28.02.2008, 12:26
Ich kann aus meiner Erfahrung nur raten, sich bei mehreren Zahnärzten nach den Kosten zu erkundigen und sich auch beraten zu lassen. Der erste Zahnarzt, bei dem ich war, hätte pro Veneer ca. 900,- Euro genommen und wollte es auch gar nicht "machen". (Wahrscheinlich lohnte es sich für ihn nicht, er wollte mir lieber direkt das ganze Gebiss mit einer Schiene versehen.) Der, bei dem ich es dann habe einsetzen lassen, nahm 650,- Euro inkl. vorheriger Beratung. Die Preise scheinen also doch sehr unterschiedlich zu sein.

Viele Grüße
netfee

Anastasia1960
01.03.2008, 09:47
Warum braucht man Veneers? Ist mir jetzt nicht ganz klar.

kampfkaninchen
01.03.2008, 23:09
@ Anastasia: Zum Beispiel, wenn man Verfärbungen auf den Zähnen hat, die man mit einer Reinigung/Bleaching nicht mehr wegbekommt.

Inaktiver User
02.03.2008, 15:22
ich hab mal geguckt - so ab 700 Euro pro Zahn - je nachdem wo du es machen läßt

Danke für die Antwort.:blumengabe:

*örks* dacht ich mir fast, dass es für Normalsterbliche unerschwinglich ist...:knatsch: