PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pflegezusatzversicherung?



sonntag123
18.01.2008, 20:13
Hallo, ich denke über de Abschluß einer Pflegezusatzversicherung nach. Dieses Jahr werde ich 55, also kann ich gerade noch eine Versicherung abschließen.
Was ist sinnvoller: eine Fonds-Lebensversicherung oder eben eine Pflegezusatzversicherung?
Ich gehe mal davon aus, dass ich mit ca. 100€ im Monat für die Versicherung rechnen muß.

Inaktiver User
19.01.2008, 10:33
Hallo Sonntag.

Das Eine hat überhaupt nichts mit dem Anderen zu tun.

Die Pflegezusatzversicherung bietet sofortigen (quasi ab dem ersten Beitrag) Versicherungsschutz für den Pflegefall.

Eine Fonds-Lebensversicherung bietet sofortigen Versicherungsschutz für den Todesfall und eine spätere Kapitalleistung (Kapital oder Rente) für die Altersversorgung.

Wobei generell die Altersversorgung ein Kapitalanlageproblem und kein Versicherungsproblem ist. Wenn Du also Altersvorsorge betreiben willst, dann solltest Du Dich also über die FLV hinaus erkundigen (die FLV ist allerdings die lukrativste Variante für den Vermittler).

Wenn Du Schutz für den Pflegefall haben möchtest, dann brauchst Du eine Pflegeversicherung.

Dass Du mit 55 gerade noch eine solche abschließen kannst, ist Quatsch. Sicherlich begrenzen einige Gesellschaften das Eintrittsalter auf so junge Personen aber viele Gesellschaften lassen auch einen späteren Abschluß zu.

Es stellt sich generell die Frage ob man sich bei einer Versicherung versichern soll, die Risiken (z.B. Personen über 55) nicht haben will. Spricht nicht gerade für die Gesellschaft... denn so wird sie sich auch im Schadensfall verhalten.


Bei der Auswahl der Gesellschaft kommt es auch auf Deine Gesundheitssituation an. Viele Gesellschaften haben umfangreiche Gesundheitsfragen. Kannst Du diese alle mit "gesund" beantworten oder wählst Du lieber eine Gesellschaft, die nur 2 oder 3 Gesundheitsfragen hat...?

Beim Beitrag sind die von Dir angenommenen 100.-Euro ebenfalls Fiktion. Es kommt darauf an, welche Leistung Du haben möchtest.
[list]
bei der FLV auf die Ablaufleistung/Rente, die Du beziehen möchtest
bei der PV auf die Pflegeleistung / die Höhe des Pflegetagegeldes, das Du beziehen möchtest

Schöne Grüße

justii