PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dirigierdebüt



Inaktiver User
07.01.2008, 13:01
Ein Bekannter von mir gibt nächste Woche sein Dirigierdebüt und das gleich im großen, weltbekannten Konzertsaal seiner Heimatstadt. Wie ich sind alle sein Bekannte, Freunde, Kollegen und Verwandte zu diesem Konzert eingeladen. Ich gehe zum 1. Mal zu einem Dirigierdebüt und frage mich, ob man etwas für den Dirigenten mitnimmt. Zum Beispiel einen Blumenstrauß, um ihn zu Ende des Konzerts auf die Bühne zu werfen? oder vor dem Konzert den Pförtner zu geben mit der Bitte ihn in die Garderobe des Dirigenten zu bringen (wäre meine Option)?

Also alle Knigge Expert(-inn-)en sind gefragt: Was findet ihr für richtig? Ein Geschenk mitbringen, oder auch nicht? Und wenn ja, was?

Grüsse

Maël

Inaktiver User
07.01.2008, 13:40
Liebe Mael,

das ist ja ein aufregendes Ereignis für deinen Bekannten!

Falls es sein Debüt ist, das von der Außenwelt und vom Veranstalter auch als solches wahrgenommen wird, dann ist es angemessen, dies offiziell über die Konzerthalle/den Veranstalter zu feiern. Will heißen, dass MitarbeiterInnen dann den Strauß auf der Bühne formgerecht überreichen. Einen Privatstrauß könnte mit einer Notiz von dir an das Management (bitte nach verantwortlicher Person erkundigen) eingereicht werden. Dann wird entschieden, ob die Blumen in die Garderobe kommen (auch ein üblicher Brauch), oder eventuell mit anderen Bouquets auf die Bühne gebracht werden.

Werfen des Blumenstraußes auf keinen Fall! :freches grinsen:

Aber du könntest der Person auf jeden Fall ein Geschenk über die Privatadresse machen und vorher toi, toi, toi wünschen, das haben Künstler immer gern!

Viel Glück für deinen Bekannten!

Pamina13
07.01.2008, 18:48
Hallo Mael,
also - werfen würde ich den Blumenstrauss auch nicht grad :-)
Ich weiss jetzt nicht, wo im Saal Du sitzen wirst; wenn es nicht allzu weit weg von der Bühne ist (und es ein guter Freund ist), dann würde ich vielleicht auch selber nach vorne gehen, und ihm den Blumenstrauss überreichen.
Oder eine Flasche Sekt nach dem Konzert (in der Garderobe) überreichen?
Wenn die Blumen mit dem offiziellen Blumen-Überreicher geschickt werden, dann besteht manchmal die "Gefahr", dass der Dirigent einen auf Gentlemann macht und die Blumen spontan der hübschen Harfenistin mit dem tiefen Ausschnitt überlässt , oder so :-) Alles schon gewesen... Und das wär dann schon schad um das Geld :-)

Noch ein Tipp: Niemals in der Pause schon mal in Garderobe gehen und sagen, dass es doch super läuft (ausser er ist dann schon fertig). Lass ihn in Ruhe vor dem Konzert und in der Pause!
"Toi-toi-toi" mailen ist okay, ansonsten in Ruhe lassen vorher.
Hinterher kannst Du dann gerne detailliert berichten, was Dir nun am besten gefallen hat, das freut ihn sicher!
Und kräftig "bravo!" rufen !

Viel Glück für ihn!

pamina.

Lilith
08.01.2008, 12:03
Bitte nichts auf die Bühne werfen!!!

Außer Slips in Rockkonzerten . . . aber diese Zeiten sind, glaube ich, inzwischen wieder vorbei. :smirksmile:

Auch ansonsten schließe ich mich meinen Vorrednerinnen an.

Toi, toi, toi!

Pamina13
18.01.2008, 16:50
Hallo Mael,

wie hat das Debut Deines Freundes denn geklappt?
*nur mal neugierig nachfrag*

Grüssle,
pamina.