PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Noch ein guter Grund in diesem Jahr mit dem Rauchen aufzuhören



Billchen
02.01.2008, 16:53
Ein frohes neues Jahr wünsche ich Euch allen,

vor allem für uns Nichtraucher werden die Zeiten ja immer besser. Seit Anfang des Jahres darf in weiteren acht Bundesländern in den Kneipen und Restaurants nicht mehr geraucht werden. Heute morgen habe ich im Radio dazu einige Meinungen von Rauchern und Nichtrauchern gehört. War sehr interessant zu hören, dass auch viele Raucher diese neuen Gesetze gut finden. Viele hoffen, dass auch sie so den Ausstieg aus dem Raucherleben einfacher schaffen.

Diese Hoffnung klingt für mich plausibel, denn das wäre auch ein Punkt gewesen, wo ich mir damals wirklich ernsthaft Gedanken gemacht hätte, mit den Rauchen endgültig aufzuhören. Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie das für einen Raucher ist. Da sitzt Du nun in der Kneipe und wenn es so richtig gemütlich ist musst Du zum Rauchen raus. Kneipe und Rauchen haben für mich damals immer zusammen gehört. Also in der Kneipe habe ich auch viel mehr geraucht als zum Beispiel an einem Abend zuhause. Und ich glaube, das geht vielen Rauchern so.

Also ist das doch ein zusätzlicher guter Grund, mit dem Rauchen aufzuhören. Man muss jetzt ja auch keine Angst mehr haben, von anderen Rauchern in der Kneipe zum Rauchen verführt zu werden.

So wünsche ich uns allen ein rauchfreies Jahr 2008

Billchen

Habnur2haende
02.01.2008, 21:59
Danke dir

stimmt, in der Kneipe beim Bierchen raucht man schaon etwas viel mehr.
In NL ist überall dort, wo man auch speisen kann, rauche unerwünscht. dort habe ich meine ersten erfahrungen gemacht- im Freizeitbereich.
zuhause- dank Asthma-Kind auch nur auf dem balkon. im Auto sowieso nicht.
Nun bin ich seit 34 Tage rauchfrei.

Auch das nun bestehende oder hier in NRW kommende rauchverbot spielte eine Rolle.
jetzt bin ich froh, das gröbste hinter mir zu haben.

Allen ein gesundes neues Jahr !!!

Billchen
11.01.2008, 14:49
Hallo,

schön zu lesen, dass die werdenden Nichtraucher immer mehr werden. Obwohl ich gerade kürzlich gelesen habe, dass das Rauchverbot, was ja mittlerweile in fast allen Bundesländern in Kneipen und Restaurants gilt, keine Auswirkungen auf das Rauchverhalten der Leute hatte. So hätten wohl nicht mehr Menschen zum Jahreswechsel den Entschluss gefasst, mit dem Rauchen aufzuhören, als in anderen Jahren auch. Mich wundert das schon ein wenig. Ich hätte schon erwartet, dass sich einige dadurch motiviert fühlen, mit dem Rauchen aufzuhören.

Billchen

Yeti
11.01.2008, 16:52
Es gibt tausend Gründe nicht mehr zu rauchen. Hinzu kommen noch einige hundert persönliche Gründe.

Schreibt jeden Grund auf (zumindest im Gedächtnis)!

"Ich schaffe das, was andere auch geschafft haben."
Hat es einer doch nicht geschafft, dann erst recht weitermachen, denn du bist stärker."

"Ich kann zu jeder Zeit wieder anfangen zu rauchen."
Zwang ist nicht gut, denn das streßt. Dann wird das Verlangen größer. Du bist froh für jede Minute, die du schon ohne Zigarette geschafft hast. Also machst du weiter im Nichtraucherdasein. Du bist stark.

"Andere rauchen noch und sie rauchen mir was vor."
Guck sie dir an! So "blöde" hast du auch mal ausgesehen. Du bist weiter. Du bist stärker. Du bist auf dem richtigen Wege.

"Der/die hat gesagt, daß ich es nie schaffen werde, daß ich schon bald wieder anfange. Das macht mir Angst."
Der/die hat irgendwas selber mal nicht geschafft. Jetzt glaubt er/sie, daß du auch so schwach bist. Sei dir sicher, daß du es schaffst! Verlier nie die Selbstachtung! Sei stolz auf dich!"

"Niemand macht mir Mut. Ich brauche mehrt Unterstützung."
Du schaffst das auch ganz allein. Das Forum hier und auch andere Foren eignen sich sehr gut für Jubiläen. Du schreibst immer wieder mal wie weit du schon gekmmen bist. Ich bin mir sicher, daß du sehr viel Lob bekommst. Fast alle wünschen dir Erfolg und Kraft.

"Was soll ich ohne Zigaretten tun? Ich kann ja nicht nur Wasser trinken und vom Obsthab ich schon Durchfall."
Schreib ein Buch oder schreibe Kurzgeschichten! Sie sollten lustig sein und dich selber aufheitern. Deine Werke kannst du ins Internet stellen. Sei stolz darauf!

:allesok:

Du bist die wichtigste Person in deinem Leben.

.