PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Kleine" Lebensversicherung?



Inaktiver User
09.12.2007, 15:09
Hallo an alle Versicherungskenner oder - nutzer....

ich suche eine kleine (günstige bzw. angemessene) Lebensversicherung, da ich alleinerziehend bin und es für nötig halte, mein Kind im Fall der Fälle abzusichern.

Ich denke an eine Risikolebensversicherung, da eine Kapitallebensversicherung ja schon länger in "Verruf" ist, so attraktiv sie auch wirkt. Könnt Ihr mir Tipps zum Thema und zu Anbietern geben?

Ich würde mich freuen!

LG
GK

Inaktiver User
09.12.2007, 21:50
Hallo Glueckskatze007.

Nachdem es bei der Risiko-LV nur zwei Kriterien gibt:

lebend: keine Leistung
tod: Leistung
besteht in diesem Bereich kaum Beratungs- oder Betreuungsbedarf. Du kannst Dir deshalb teuere Außendienst-Versicherungen sparen und direkt zu einem Direktversicherer gehen.

Ich schicke Dir hierzu ein paar Facts als PN. Ok?

Lg. justii

Inaktiver User
10.12.2007, 21:37
Danke Justii, das war jetzt ganz schön prägnant :lachen:

Inaktiver User
10.12.2007, 22:15
:freches grinsen: So bin ich :freches grinsen: