PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kfz-Versicherungen: Autofahrer wünschen sich Sorgenfreiheit im Schadenfall



Inaktiver User
03.11.2007, 11:06
Hallo.

Nach einer aktuellen Studie klaffen Preisvorstellungen und Leistungsansprüche der Kfz-Versicherungskunden weit auseinander (siehe http://tinyurl.com/2uzj3y).

Wie seht Ihr das Ganze?
Ist Euch eher der Preis wichtig oder die Leistung einer Kfz-Versicherung?

Ich würde mich über eine rege Umfragebeteiligung sehr freuen.

Schöne Grüße

justii

Golda
03.11.2007, 11:18
Dann fange ich mal an.

Mir ist der Preis wichtig. Ich hatte mir vor 7 Jahren einen kleinen Gebrauchtwagen zugelegt und mich vorher schlau gemacht, welches Modell wieviel Versicherung kostet. Es waren unter den Kleinwagen erhebliche Unterschiede bei der Versicherung.

Die Versicherung habe ich ausgewählt, weil sie eine Niederlassung hier in Hamburg hat und als sehr fair gilt. Ich hatte einmal einen kleinen Schaden (Glasbruch nach Einbruch), der mir unverzüglich ersetzt wurde. Sowohl für mich, als auch für eventuelle Unfall-Partner, ist es mir wichtig, ohne lange Diskussionen Mitteilungen und Erstattungen zu bekommen. Dies habe ich aber zum Glück noch nie gebraucht.

Viele Grüße

ascalin
04.11.2007, 17:25
Hallo justii,

ich habe in deiner Umfrage nun mal nach den (früheren) deutschen Verhältnissen abgestimmt.

Seinerzeit hatte ich die damals günstigste Direktversicherung ausgesucht: weil ich mir zutraute, die Verträge genau vergleichen zu können und auch im Schadensfall in der Lage wäre, meine Interessen per Internet/Telefon selbst durchsetzen zu können. Da ich - wenn auch in einem ganz anderen Bereich - zuvor selbst bei einem großen Versicherer beschäftigt war, waren es zumindest keine "böhmischen Dörfer" für mich.

Hier in Frankreich sieht es allerdings anders aus. Hier haben wir uns für den "Versicherer unseres Vertrauens" entschieden, nachdem wir uns im französischen Freundeskreis nach gemachten Erfahrungen erkundigt hatten. Obwohl wir gut französisch sprechen, traue ich mir nicht zu, alle Spitzfindigkeiten mit wenig Aufwand zu entdecken und bin, sollte wirklich mal was passieren, dankbar, wenn ich einen persönlichen Ansprechpartner habe, der sich auf mich einstellt und mir bei der Abwicklung weiterhilft. In diesem Fall zahle ich lieber ein paar Euro mehr für entsprechende Betreuung.

LG ascalin

Inaktiver User
04.11.2007, 18:09
Ja, @ascalin, das kann ich gut verstehen...

Eteterfon
05.11.2007, 09:51
Ich bin auch bei einer Direktversicherung, weil die damals, als ich mein Auto "neu gebraucht" hatte, billiger war als die, wo ich mein erstes Auto damals versichert hatte. Mittlerweile bin ich da schon ein paar Jahre, hatte zum Glück noch keinen Schadensfall. Würde mir aber auch zutrauen, mit denen umzugehen. Vielleicht sollte ich recherchieren, was andere derzeit so kosten - aber, ach... das kostet so viel Zeit... ;-)

akademikerin
05.11.2007, 11:30
Ich habe einen Direktversicherer gewählt, weil ich dort auch noch andere Versicherungen habe udn nur gute Erfahrungen gemacht habe. Und - natürlich - KAUM dass ich den neuen Wagen hatte: WUSCH! Stein in der Windschutzscheibe, musste neue rein ... hatte ich überhaupt keine Probleme mit und sogar noch weniger zuzahlen müssen, als ich dachte - weniger als der Selbstbehalt. Fand ich doch mal super.

Ansonsten bin ich schmerzfrei - wenn eine Versicherung die versicherte Leistung nicht erbringt, darf sie sich mit meinem Anwalt auseinandersetzen und ich suche mir eine andere (nachdem ich es auf nette Art versuche, eine Regulierung zu bekommen).

Inaktiver User
11.11.2007, 22:01
naja, die Thematik scheint trotz Jahresende/Versicherungs-Wechselzeit nur für Wenige interessant zu sein. Eigentlich schade.

Gruß justii

Prijon
12.11.2007, 00:28
Naja,

mir ist das Thema zu komplex. Deswegen finde ich mich in Deiner Umfrage nicht wieder. Ich will Top-Leistung zu Top-Preisen und einen, der mich nach der (seiner!) Suche nach denselben anschließend auch noch Top berät, wenn es Probleme gibt.

Prijon

Inaktiver User
12.11.2007, 00:52
Ich habe Versicherungen für den Fall, dass ich sie wirklich brauche.
Ist ja ganz nett mit der Windschutzscheibe - aber die kann ich ja auch selbst bezahlen.

Wie sich meine Versicherung verhält, wenn es bei einem Personenschaden um eine halbe Million geht - das weiß ich sowieso nicht und im Zweifel geht es dann sowieso vor das Gericht.

Wichtig ist mir aber eine hohe Versicherungssumme - sogenannte unbegrenzte. Denn für die wirklich unwahrscheinlichen Fälle so richtíg hoher Schäden habe ich sie doch. Und das kostet auch nicht viel.

(bei einer Bekannten von mir hätte beinahe mal die 1 Mio. DM Privathaftpflicht nicht ausgereicht, und sie hatte gar nichts so Besonderes falsch gemacht. Es stellte sich dann aber heraus, dass sie nicht haftet (weil der Zusammenhang zum Schaden zu indirekt war) und dass die anderen (allerdings mehrere Wohnungsbesitzer) ihren Schaden selbst tragen mussten.)

Gruß, Leonie

akademikerin
12.11.2007, 06:39
Leonie, die Windschutzscheibe hat fast 1.500 EUro gekostet, die hätte ich nicht einfach so noch bezahlen wollen :) Wenn ich mir eine Autoverischerung suche, die von einer Gesellschaft angeboten wird, die schon lange auf dem Markt udn regelmässig auch bei Finanztest gut abgeschnitten ist, dann hab ich mal das Vertrauen, dass die auch grössere Fälle bezahlen werden.

Justii, warte mal ab. Die Rechnungen der Versicherungen sind ja grad erst raus *g* - da kommt noch mehr :)

Ak.

Inaktiver User
12.11.2007, 11:42
......

(bei einer Bekannten von mir hätte beinahe mal die 1 Mio. DM Privathaftpflicht nicht ausgereicht, und sie hatte gar nichts so Besonderes falsch gemacht. Es stellte sich dann aber heraus, dass sie nicht haftet (weil der Zusammenhang zum Schaden zu indirekt war) und dass die anderen (allerdings mehrere Wohnungsbesitzer) ihren Schaden selbst tragen mussten.)

Gruß, Leonie

Lieber Gott !!!!

Wer hat denn heute noch eine Privathaftpflicht mit einer Versicherungssumme von 1 Million DM????
Auch vor 10 Jahren war das schon unverantwortlich gering. (siehe Verbraucherfallen (Link) (http://www.map-report.com/haftpfl.htm))

Gruß justii