PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Silvester



Edele
12.10.2007, 20:47
Hallo zusammen, ich hätte gerne von euch Ideen wie man Silvester zu zweit verbringen kann. Wir - älteres Ehepaar :freches grinsen: - . Zuweit weg fahren ist nicht! nur essen gehen?? irgendwie langweilig! Die Bekannten haben alle etwas anderes vor! was bleibt da noch? Bin auf euere Idee gespannt?? Oder habt ihr vielleicht auch keine?? :wie?:

Inaktiver User
12.10.2007, 22:20
Hallo Edele,
ich komme richtig ins träumen.
Stehe zur Zeit mitten im Elternleben mit drei kleinen Kindern und so einen freien Abend mit Partner zu verplanen, ohne Kümmern müssen, Verantwortung für irgendwen anderes wäre herrlich. Und nicht zuletzt ohne wg Schlafmangels um 21.00 Uhr todmüde ins Bett zu fallen.

ich würde mir ein richtig schönes Programm für den Abend gestalten - und ruhig lange vorbereiten. Was ich immer total schön finde, ist ein Spaziergang in der Dämmerung. Egal wo, ich finde, es herrscht am letzten Abend des Jahres immer eine besondere Stimmung.
Dann schön essen gehen, aber eher früh am Abend. Manche Silvesteressen können sich ja über Stunden hinziehen, wie ermüdend.
Und dann vielleicht noch ein schönes Kulturevent - schönes Konzert, netter Kinofilm, etc.
Gegen Mitternacht ab auf die Straßen, besser noch Plätze der nächsten großen Stadt und Feuerwerk gucken.

So, das wäre meine Idee. Ist jetzt nix ausgefallenes, aber für mich wäre das zur Zeit am Schönsten. (Ich werde mit der Familie daheim sitzen und etwa 20 Min. nach Mitternacht schlafen gehen...)

Gruß Cissy.

Edele
14.10.2007, 18:35
Hallo Crissy, danke für deine Vorschläge. Ich kann mir gut vorstellen, dass du es als Mutter geniessen würdest machen zu können was du willst :smile:.
Also das mit Kultur haben wir letztes Jahr probiert. Wir gingen ins Musical, mussten aber als es aus war, sooofort raus, da ein großer Silvesterball war (die Karten so um 250 Euro und sowieso schon ausverkauft). Kino iss nicht an so einem Tag. Wir sind dann in einer kleineren Stadt noch durch die Straßen gelaufen, da war auch nichts und als wir in ein nettes Lokal wollten, hieß es haben sie reserviert?!, nee leider alles voll. Ok, wir sind dann nachhause gefahren, waren kurz vor Mitternacht zuhause, und haben noch Häppchen gegessen. Aber dieses Jahr.....? fällt mir nichts ein.

Polarstern
14.10.2007, 21:44
Hallo Edele,
wir haben uns letztes Jahr mit einem langwierigen Essen (raclette) den Abend vertrieben und sind in der letzten halben Stunden zum Hafen gelaufen, wo wir uns dann das Feuerwerk angesehen haben.
Vielleicht klingt das für Euch zu langweilig, wir machen das sicher wieder so. Allerdings vielleicht mit Freunden, wenn sie hier sind, zu zweit war es aber auch sehr schön.

LG
Polarstern

Edele
14.10.2007, 22:04
Halloo Polarstern, so wie es sich anhört, wohnt ihr vielleicht in Hamburg oder soo???? da ist es sicher interessant ein Feuerwerk am Hafen anzuschauen. Wir wohnen halt tootal in der Pampa, also total auf dem Land und mir fällt einfach (noch) nichts ein! Irgendwie ist es für uns kein schöner Tag - eigentlich, der schlimmste im Jahr - die anderen 364 können wir ganz alleine für uns sein! Nur an diesem "besonderen" Tag eher schlecht?!

naja, ist ja noch bissi hin, vielleicht kommt noch dieee IDEE ;-)

danke für deine Antwort..

Polarstern
15.10.2007, 10:15
Halloo Polarstern, so wie es sich anhört, wohnt ihr vielleicht in Hamburg oder soo???? da ist es sicher interessant ein Feuerwerk am Hafen anzuschauen. Wir wohnen halt tootal in der Pampa, also total auf dem Land und mir fällt einfach (noch) nichts ein!
Leider nicht, aber der Hafen ist bei uns auch nett. :smirksmile:
Wenn Ihr total in der Pampa wohnt, ist das bei Euch natürlich keine Alternative. Hast Du schon mal darüber nachgedacht, über Sylvester mit Deinem Mann irgendwohin zu fahren? Ich habe gelesen, daß weit weg nicht geht, aber ein tolles Hotel in der Nähe? Irgendwas, wo Ihr Euch richtig verwöhnt fühlt? Das haben Freunde von mir gemacht: einfach 40 km entfernt für 2 Tage eine hübsche Ferienwohnung genommen und den Abend ruhig, aber in veränderter Umgebung genossen...

Massashi
15.10.2007, 12:31
Irgendwie ist es für uns kein schöner Tag - eigentlich, der schlimmste im Jahr - die anderen 364 können wir ganz alleine für uns sein! Nur an diesem "besonderen" Tag eher schlecht?!

Echt? So schlimm? Also geht es darum, dass Ihr Euch ablenkt.

Na, wenn Eure Freunde weg sind, in Eurer Kleinstadt nichts läuft und Ihr andererseits auch nicht weit weg fahren wollt, bleibt doch z.B.: in die nächste größere Stadt fahren und dort frühzeitig in einem schönen Restaurant was buchen.

Massashi

Renate99
16.10.2007, 15:19
Hallo, guten Tag,

wir fahren nach Norderney in ein schönes 4* Hotel und verbringen mit den Gästen ein weunderschönes Silvester.
Wenn Dir das zu weit ist, dann versich es in Deiner nächst größeren Stadt doch mal. Vielleicht gibt es ein schnuckeliges Hotel, wo man nett Essen kann und dann mit den Gästen einen wunderschönen Abend verbringen kann. Es muss nicht immer teuer sein. Oder fliege mit Deinem Mann mal nach Berlin oder Wien.
Ach, es gibt so tolle Ideen.
Wir fahren in die Niederlande und verbringen an der See ein paar Tage über Weihnachten, das ist auch was für Silvester.

Schöne Grüße
Renate 99

Edele
17.10.2007, 20:11
Guten Abend und danke für euere Antworten. Wo fahrt ihr nun hin Renate nach Norderney oder Niederlande ?? :zwinker: Ich würde liebend gerne an die Nordsee fahren (ich war schon 2 x auf Juist) aber mein GöGa mag den Wind nicht und zum anderen müssen wir dann durch die ganze Republik fahren, da wir tief im Süden wohnen!!
Wir waren schon mal in einem schönen Hotel und (also kein Ferienziel) und dann sind die Leute alle gegen halb elf nach hause gedüst und wir sassen nur mit ein paar wenigen. Das war dann ungemütlich. die nächste Stadt, die dann wirklich größer ist, ist 50 km weg und zum zurückfahren (bei uns könnte es ja Schnee und Eis haben - hatten wir schon) dann doch anstrengend.
Ihr seht es ist wirklich nciht sooo einfach, wenn man mal was anderes machen möchte, aber nicht so richtig Urlaub machen kann. Es wird uns schon noch was einfallen :wie?:. Irgendwie haben wir es ja schon viele Jahre geschafft *gggg* und wir leben noch.
Trotzdem vielen Dank für euere Gedanken zu dem Thema

liebe Grüße

Annaamrhein
17.10.2007, 20:29
Guten Abend,

wenn Weggehen/Verreisen nicht so gute Möglichkeiten sind und eher die Zuhaue-Bleiben-Variante möglich/wahrscheinlich ist, dann schlage ich vor: in "50 Engeln für das Jahr" von Anselm Grün (Taschenbuch) jeweils einen Engel zu losen und dann vorlesen, (Urlaubs-)Foto-Jahresrückschau machen, eine Neujahrs-Wunsch-Collage machen, nach der ersten Flasche Sekt Wiener Walzer zu üben und dann um Mitternacht richtig gut Walzer zu tanzen. Oder eine Lieblings-Klassiker-DVD-Nacht veranstalten, oder immer abwechselnd einen Überraschungs-Gang für den anderen kochen....so denn Freunde eingeladen werden können, könnte das eine oder andere davon ja auch mit denen gemacht werden.

In jedem Fall wünsche ich euch einen inspierenden Abend!

Annaamrhein
17.10.2007, 20:29
Guten Abend,

wenn Weggehen/Verreisen nicht so gute Möglichkeiten sind und eher die Zuhaue-Bleiben-Variante möglich/wahrscheinlich ist, dann schlage ich vor: in "50 Engeln für das Jahr" von Anselm Grün (Taschenbuch) jeweils einen Engel zu losen und dann vorlesen, (Urlaubs-)Foto-Jahresrückschau machen, eine Neujahrs-Wunsch-Collage machen, nach der ersten Flasche Sekt Wiener Walzer zu üben und dann um Mitternacht richtig gut Walzer zu tanzen. Oder eine Lieblings-Klassiker-DVD-Nacht veranstalten, oder immer abwechselnd einen Überraschungs-Gang für den anderen kochen....so denn Freunde eingeladen werden können, könnte das eine oder andere davon ja auch mit denen gemacht werden.

In jedem Fall wünsche ich euch einen inspierienden Abend!

Renate99
23.10.2007, 16:34
Silvester Norderney und Weihnachten Holland - See.

Gruß
Renate