PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Arztrechnungen bei Vorsorgeuntersuchung



Bora79
11.10.2007, 11:50
Hallo,

momentan spiele ich mit dem Gedanken in eine PKV zu wechseln. Seit 2004 bin ich freiwillig in der GKV und kann dadurch wechseln. Ich selber bin 28 Jahre, weiblich und Arbeitnehmerin - dadurch fällt mir der Wechsel in eine PKV einfach, sind doch mal Kinder da und ich arbeite wieder, aber nur Teilzeit rutsche ich wieder in die GKV zurück. Kann aber eine Anwartschaftsversicherung abschließen und mir die Option offen halten wieder in die PKV zu wechseln, sobald ich meine Stunden wieder erhöhe.

So viel zur Theorie :smile:

Momentan habe ich verschiedene Angebote vor mir liegen, mit verschiedenen Beiträgen und eben auch Selbstbeteiligung und evtl. Beitragsrückzahlungen.

Meine Frage ist nun, kann mir bitte jemand sagen, was kostet den z.B.. eine Vorsorgeuntersuchung bei einem Frauenarzt oder Zahnarzt? Ich möchte nur mal einen Überblick über die Arztkosten erhalten, um ein Gefühl zu erhalten wie ich meine SB festlegen möchte. Ich habe schon die Tabelle GÖA gesehen, aber ich wollte mich nun nicht durch alles Seiten lesen. Kann mir jemand bitte einfach einen Beispiel Rechnung sagen.

Ich weiß, meine Frage ist sehr allgemein und jede Untersuchung ist anders :smile:
Mir geht es nur darum, eine Vorstellung zu haben, wie sich Kosten bei einer regulären Vorsorgeuntersuchung zusammensetzen.

Vielen Dank für eure Hilfe
Viele Grüße

Inaktiver User
12.10.2007, 08:31
Meine Vorsorgeuntersuchung bei FA kostet mich etwa 200€ plus Laborkosten für den Abstrich = 260€.
GYN: 520€/Jahr

Krone plus Teilkrone setzen beim Zahnarzt waren letztlich etwa 1700€.
Zahn ziehen: 13,56 (inklusive Betäubung)


Check-up und Allergieuntersuchung beim HNO: etwa 400€


Richtig teuer wird´s wenn Du wie ich im März mal einen Termin beim Neurologen machst, der beim Miräneanfall mal wirklich alles (inklusive MRT vom Schädel) checkt:
das waren an einem Tag 2.400 €

Reguläre Vorsorge beim Hausarzt (inklusive einer Impfung und Blutbild): etwa 100€


Trotz allem würde ich nicht freiwillig wieder aus der PKV wechseln - der Aufwand /die Mühe der Ärzte und die Leistungen sind einfach soviel besser!

Sun_Wukong
22.10.2007, 10:25
Da ich hier grad meine letzte Impfrechnung gefunden habe:

Beratung auch tel.: 4,66 Euro x 2,3 = 10,72 Euro
Untersuchung Organsystem: 9,33 Euro x 2,3 = 21,46 Euro
Schutzimpfung 4,66 Euro x 2,3 = 10,72 Euro
Impfstoff 47,52 Euro
= 90,42 Euro