PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Urlaub auf Mallorca alleine???



sommersmile
11.09.2007, 13:06
Hallo,
ich möchte Euch gerne fragen, ob jemand schon mal alleine nach Mallorca verreist ist. Was ist der beste Ort (und vielleicht Hotel mittlerer bis gehobener Kategorie) dafür und was macht man die ganze Zeit alleine? Nur am Strand zu liegen ist doch langweilig. :wie?: Kann man denn Abends alleine raus ohne belästigt zu werden? Lohnt es sich überhaupt?

lenita
11.09.2007, 15:33
was macht man die ganze Zeit alleine

Das kommt wohl darauf an, was Du gerne machst:freches grinsen:.

Ich war schon öfter allein in Spanien unterwegs (bisher allerdings nicht auf Mallorca). Tagsüber finde ich das sogar manchmal ganz schön so, man kann besichtigen, rumlaufen etc. nach eigenem Rhythmus...
Abendprogramm finde ich etwas schwieriger, Essen gehen z.B. macht (mir jedenfalls) zu zweit/mehreren schon mehr Spaß.
Habe mir dann meist etwas zu lesen mitgenommen, Postkarten geschrieben etc.

Wenn Du Bedenken hast, daß Dir langweilig sein könnte oder Du melancholisch werden könntest, wäre vielleicht ja auch eine Gruppenreise denkbar?
Z.B. Wanderurlaub oder Sprachkurs etc.?
Je nach Budget vielleicht auch Wellnesshotel oder Golfkurs?
Möglichkeiten gibt es jedenfalls diverse.

Bei der Wahl des Urlaubsortes finde ich auch Alter, Vorlieben etc. relevant.
In "Partyorten" wie Cala Ratjada sind wohl mehr jüngere Leute unterwegs, in Paguera dagegen viele 50+.
Bei Interesse an Kultur vielleicht Palma-Nähe, bei Interesse an Natur/Wanderungen vielleicht eher Soller/Pollensa etc.

lg lenita