PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ahnenforschung, wie findet man seine Vorfahren?



Zeitnomade
02.09.2007, 23:27
[FONT="Arial"]

Hat jemand von den Usern Erfahrung mit Ahnenforschung? Wie komme ich an Einträge der Kirchenbücher aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten? Ich speziell benötige Eintragungen aus Bartenstein/Ostpreußen. Da klafft nämlich eine große Lücke, weil im Krieg wohl viele Kirchenbücher verloren gegangen sind.

Kunigunde
03.09.2007, 17:41
meine Mutter hat mir mal einen Stammbaum geschrieben und da hat sie einfach bei den Kirchen nachgefragt. Das war allerdings im Westen. Aber ob es im Osten nicht auch klappt? Ruf doch dort einfach mal an.

Beauleigh
03.09.2007, 22:20
@ Zeitnomade
ich habe mich an den kirchlichen suchdienst (http://de.wikipedia.org/wiki/Kirchlicher_Suchdienst) gewandt, bis zu einem gewissen grad konnten die mir weiterhelfen.
allerdings kostet das bei mehraufwand.
ein versuch ist es aber wert :zwinker: .

Historia02
03.09.2007, 22:29
Es gibt dafür spezielle Foren, z.B. ahnenforschung.org, bzw. spezielle Mailinglisten. Dort findest du auch Informationen zu den Genealogischen Forschungsstellen der Mormonen, diese haben viele Kirchenbücher verfilmt. Klick einfach mal hier (http://www.familysearch.org/Eng/Library/fhlcatalog/supermainframeset.asp?display=localitysearch&columns=*,0,0) und suche nach Bartenstein, dann siehst du, welche Kirchenbücher verfilmt wurden. Das sieht doch sehr vielversprechend aus, da findest du sicher, was du suchst, viel Erfolg!

Hier (http://www.familysearch.org/Eng/Library/FHC/FHC_Results.asp?FHCCountry=Germany&FHCStateProv=&FHCCounty=&FHCCity=&submit=Search) findest du eine Übersicht der genealogischen Forschungsstellen, bei denen du die verfilmten Kirchenbücher ausleihen kannst.