PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Berlin mit Teenagern(12 u. 13 Jahre)



caithlynn
23.08.2007, 22:54
Ich fliege mit meinen Kids am Sonntag nach Berlin. Wer kann mir Tipps geben was man unbedingt gesehen haben muss ohne dass sich die lieben "Kleinen" langweilen.
Ach so, wir haben 5 Tage Zeit....
Grüßle
caith

Weinhexe
24.08.2007, 08:56
Guten Morgen,

ich war nun schon zweimal in Berlin mit Kids, beim ersten Mal waren sie 6,9,13 und das andere Mal knapp zwei Jahre älter. Wir haben natürlich überwiegend das "Touri"Programm durchgezogen, d.h. die Fahrt mit der Buslinie die alle wichtigen Punkte abfährt (10 o.20 glaub ich war das) -mit Familienticket. Dann habe ich sie morgens zum Reichstag gescheucht-unter Protest-aber die Kuppel war dann doch cool.
Beim zweiten Mal hatte ich online eine Führung gebucht und die fanden meine Kids dann auch gut, weil man das Innnere ja schon aus den Nachrichten kannte.
Wir waren im Zoo-für zwei meiner Kinder das erste Mal. Im Bunker unter dem Ku-damm (etwas beängstigend)-aber in dem Alter müsste es gehen. Im Olympiastadion (am besten versuchen eine Führung zu kriegen-hatten wir nicht).
Unbedingt die Hackeschen Höfe angucken und evtl eine Bootstour anschließen-Ableger ist da in der Nähe.
In der Friedrichstrasse durch die Einkaufspassagen laufen, KaDeWe-Lebensmittelabteilung-auch sehr beeindruckend. Deutsches Technikmuseum-wenns Kinder sind dies interessiert.
Wannsee hat mir eine Freundin erzählt, die mit Kindern da war.
Prenzlauer Berg durch die Strassen laufen und Kaffee trinken.
Potsdamer Platz: mit dem schnellsten Aufzug Europas nach oben fahren und Berlin von oben sehen- von da zu Fuß zum Brandenburger Tor am Mahnmal vorbei.

Das wars im Schnelldurchgang-es gibt noch viel mehr, aber bei uns war die Zeit auch immer viel zu schnell vorbei.

Gruß

Weinhexe

maja07
24.08.2007, 14:31
Potsdamer Platz nicht vergessen...
Sony-Center, IMAX 3-D Kino,
Dampferfahrt auf der Spree, mach die lange Tour(Brückentour), fängt am Schloss Charlottenburg an und geht über die Spree und den Landwehrkanal, ist besser als die kurzen Touren und für Kids interessanter.
Check-point Charlie und Mauermuseum in der Friedrichstrasse, fand unser Junior klasse.