PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weisheitszähne



Picasso30
22.08.2007, 08:00
Hallo ihr Lieben,

Nachdem ich eifrig eure Beiträge gelesen habe. Schreibe ich nun selbst einmal. Ich muss nächsten Montag zwei Weisheitszähne operieren, der einte Zahn ist da und muss gezogen werden. Der andere Zahn unten ist noch nicht da und muss aus dem Knochen heraus operiert werden :ooooh:

Hat jemand Erfahrungen damit und wie war die Zeit nach der OP? Was habt ihre gegen Schmerzen gemacht? Wann habt ihr wieder Sport getrieben Joggen, Reiten usw?

Danke für eure Antworten.

liebe Grüsse
Nicole

Doggensenner
22.08.2007, 10:03
Hi!

Novalgin oder Paracetamol gegen die Schmerzen. Kein Aspirin wegen der resultierenden "Blutverdünnung". Keine Milchprodukte verzehren.

Ansonsten ging mein Leben weiter wie bisher. :freches grinsen:

Inaktiver User
22.08.2007, 10:36
Hallo Nicole,

ohje, du hast mein volles Mitgefühl:blume: Das wichtigste nach einer Kiefer-OP ist kühlen, kühlen, kühlen, damit's keine dicken Backen gibt. Als Schmerzmitttel empfiehlt mir meine Ärztin immer Ibuprofen, ich habs allerdings selten gebraucht, weil das Kühlen auch Schmerzen lindert.

Am OP-Tag wirst du nicht viel machen können, am Tag danach geht wieder alles.

lg Doris

lottilein
24.08.2007, 18:19
Ich habe im letzten Jahr drei Weisheitszähne gezogen bekommen (waren schon rausgewachsen).

Habe vom Arzt Ibuprofen bekommen, aber nicht gebraucht, weil ich keine Schmerzen hatte. Viel kühlen ist auf jeden Fall gut gegen Schwellungen. Nicht zu sehr anstrengen in den darauffolgenden Tagen, damit es nicht wieder anfängt zu bluten.

Gegessen habe ich Suppen und Fruchtpürree, hab mich auch nicht so wirklich an diese Milchproduktverzichtssache gehalten :knatsch: ist aber nix passiert.

Im Nachhinein kann ich zu meiner OP sagen, dass ich das viel eher hätte machen lassen, wenn ich geahnt hätte, dass es so harmlos und ohne Probleme verläuft.

Wünsche dir, dass es bei dir auch easy und ohne Schmerzen verläuft.:blumengabe:

Lottilein

Fatpipe
24.08.2007, 19:00
Hallo,

hab vor fast genau 2 jahre alle vier weisheitszähne auf ein mal gezogen bzw rausgemeisselt bekommen, war aber eine vollnarkose. das war nicht lustig. kühlen ist auf alle fälle sehr sehr wichtig. nachdem ich erst versucht habe, völlig cool zu sein, und ohne schmerzmittel auszukommen, war das eigentlich voll daneben und ich hab das zeug dann nur so in mich reingestopft. das war auch ibuprofen. du wirst bestimmt entsprechende arznei vom arzt mitbekommen.

ich wünsche dir viel glück und eine hoffentlich komplikationslose op.

meld ich doch mal und erzähl wie es war.