PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das tut man nicht!



Ila
12.08.2007, 16:54
Eine Urlaubs-Begebenheit geht mir einfach nicht aus dem Kopf.

Wir hatten eine von zwei Ferienwohnungen in einem Privathaus am nördlichen Mittelmeer; der Garten dort stand uns zur Verfügung, er grenzte ans Wasser, war aber durch eine kleine Mauer und Gartentürchen abgetrennt. Dahinter Steine und Felsbrocken, die mit einigermaßen gutem Schuhwerk zu bewältigen waren; Vergnügen wars aber keines. Eines Nachmittags kommen von dort ein paar Leute, besuchsmäßig gekleidet und beschuht (Slipper, Sandalen mit Absatz) und erkennbar der oberen Mittelschicht zugehörig - sie haben sich vom ca 500 Meter entfernten Badeplatz verlaufen (dachten, sie könnten am Ufer entlanggehen), mein Mann hat sich kurz mit ihnen unterhalten und dann den Weg zur Straße gezeigt.

Als sie weg waren, haben unsere Wohnungsnachbarn (gleichfalls Deutsche im mittleren Alter, eigentlich nicht unsympathisch, akadem. Berufe) ihrer Empörung Luft gemacht: was denen einfiele, einfach in ein Privatgrundstück "einzudringen"!

Wir konnten da überhaupt kein Problem sehen: es war und ist für uns ein absolut normales Verhalten - von beiden Seiten! Hätte man sie mit dem Hinweis "PRIVAT!!!" zurückschicken sollen?:gegen die wand: :gegen die wand: :gegen die wand:

Das wiederum konnten die anderen nicht begreifen:"Das gehört sich einfach nicht, so was tut man nicht."


:wie?: :wie?: :wie?:

esprit007
13.08.2007, 09:01
je mehr man herumkommt, destomehr lernt man -
und umso toleranter wird man, ich zumindest.

die Leute sind halt überall ein bissl anders.
manche sind durch ihren täglichen Trott so geeicht, dass ihnen gar nichts mehr anderes in den Sinn kommt
und außerdem, die Gegend prägt die Menschen, kannst sagen was du willst, war bis jetzt immernoch meine Erkenntnis.

ich kann das Unverständnis eurer Nachbarn auch nicht nachvollziehen, aber es gibt halt immer 'solchene' und 'solchene'.
das ist wie mit den Einladungen - Schuhe an oder aus :smirksmile:
ist eine Sache von Einstellung, Weltanschauung - was auch immer.

durchschnaufen, drüberstehen, und freuen, dass man selber nicht so ist :zwinker: