PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Beziehung



ACMbettina
09.08.2007, 23:15
Hallo,

ich habe 2 gescheiterte Ehen hinter mir aus denen ich 3 Kinder habe.
Seit 6 Monaten habe ich eine neue Beziehung zu einem Mann der (so empfinde ich es) wirklich zu mir passt. Er ist selber geschieden und hat auch 2 Kinder. Die Expartner machen uns beide viel Streß. Da er und ich uns sehr viele Gedanken über alles machen, können wir unser Zusammensein nicht richtig genießen. Jeder hat seine Freiräume,wir wohnen nicht zusammen und sehen uns auch nicht jeden Tag. Wir haben also alles versucht von der Beziehung soviel Alltag wie möglich fern zu halten. Trotzdem hat jeder von uns große Angst in unserer Beziehung was falsch zu machen. Mein Partner hat dauernd ein schlechtes Gewissen seinen Kindern gegenüber (was seine Ex-Frau beherrscht ihm einzureden). Jedes zweite Wochenende gibt es bei uns dann kleinere Diskussionen wie oft wir uns sehen, damit seine Kinder zufrieden sind. Ich denke auch, seine Kinder haben keine Probleme mit mir, aber mein Partner möchte einfach niemanden verletzen.
Wir sind eigentlich glücklich miteinander. Aber dieses dauernde Nachdenken - "mache ich es allen recht, habe ich jemanden verletzt usw.- lässt fast keinen freien Raum mehr für entspannte Zeit. Selbst bei einem Kurzurlaub hat er den Kopf nicht frei bekommen. Er entschuldigt sich deswegen auch öfter bei mir, aber wir müssen irgendeine Lösung finden, damit wir mal wieder richtig locker und glücklich miteinander sein können.
(Meine Kinder kommen mit der Situation sehr gut zurecht, sie mögen meinen neuen Partner auch)
Ich glaube, das war jetzt ein ziemliches Chaos, was ich geschrieben habe. Aber es ist z. Zt. auch alles chaotisch bei mir.