PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MAINZ - von Freitag Abend bis Sonntag Morgen



Hansele
05.08.2007, 21:55
Wir fahren nächstes WE mit dem Wohnwagen auf einen Wochenendtrip nach Mainz. Göga möchte ins Römisch-Germanische-Museum. Aber natürlich wollen wir auch noch die Stadt anschauen.

Was MUSS man unbedingt in Mainz gesehen haben? Hat jemand Tipps? Sehenswürdigkeiten, Restaurants, was ist abends in der Stadt los usw....
Ich war schon auf der offiziellen Internetseite der Stadt aber bis auf die Idee am Samstag eine Stadtführung mitzumachen, hat es mir sonst nicht viel gebracht.

Der Campingplatz ist auf der "Maaraue". Bahn-/Busanschluss ist anscheinend Mainz-Kastel

karo07
05.08.2007, 22:36
Hallo Hansele,
du weisst schon, dass du in Wiesbaden und nicht in Mainz campst :smirksmile: Daher bietet sich natürlich auch Wiesbaden zum Besichtigen an. Sofern es dir nicht bekannt ist, Mainz-Kastel ist ein Stadtteil von Wiesbaden, nicht von Mainz. Der Name ist sicher irreführend. Aber da beide Städte nur durch den Rhein getrennt sind und die Maaraue direkt gegenüber von Mainz liegt, bietet sich natürlich der Besuch von Mainz an. Mainz hat einen schönen Dom, das Gutenbergmuseum, die Augustinergasse, um mal was zu trinken. Es gibt für jeden Geschmack etwas.

Aber, wenn du am nächsten Woche in Wiesbaden bist, solltest du das Wiesbadener Weinfest besuchen. Es beginnt am Freitag, den 10.08. und dauert 10 Tage, fällt also genau in deinen Aufenthalt. Und es ist das größte Weinfest der Umgebung. Wenn du gerne Wein trinkst, solltest du es auf keinen Fall versäumen.

Viel Spaß in Wiesbaden und Mainz wünscht dir Karo

Hansele
06.08.2007, 09:02
Hallo Karo!

Danke für die Info! Das war mir so nicht bewusst. Der Campingplatz heisst zwar auch irgendwas mit Wiesbaden, aber das sagt noch gar nichts wie wir schon bei diversen Plätzen feststellen mussten. Z.B. gibts ja in Italien zig Plätze die "ROMA" heissen und hunderte km weg sind... :ooooh:

Wir könnten ja dann vielleicht am Freitag Abend zum Weinfest nach Wiesbaden gehen und den Samstag in Mainz verbringen. Hm, mal schauen. Ich glaube langweilig wird uns eh nicht :freches grinsen:

Vielen Dank nochmal! :blumengabe:

Inaktiver User
10.08.2007, 14:00
Hallo!
Vielleicht bist du ja nun schon unterwegs- trotzdem hier noch ein paar schnelle Tipps für Mainz:

- Samstags vormittag auf den Markt gehen (am Dom), der ist wirklich sehr schön und stimmungsvoll. Hier kann man auch die typische Meenzer Fleischwurst essen und das erste Glas Wein trinken ;)
- Augustinergasse (Altstadt): Hübsche, kleine Läden (Klamotten, Geschenke, Delikatessen, Mainzelmännchenshop..) - auch mal in die kleinen Gassen links und rechts einbiegen!
- Abends: Heilig Geist. Tolles Restaurant (nicht zu teuer) in einer ehemaligen Spitalkirche - besonderes Flair, allerdings ist es dort auch immer voll und Samstags muss man auf jeden Fall reservieren. Oder ihr geht in eine der vielen Weinstuben in der Altstadt..
- Bei schönem Wetter ist auch am Rhein immer was los. Einfach rumspazieren, sich auf die Treppen setzen, den Schiffen zuschauen etc..

Viel Spaß!!
Lillan