PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Radioaktives Zahn(ersatz)material!?



Inaktiver User
03.08.2007, 23:31
Habe gerade diese Horrorseite beim surfen entdeckt: klick (http://www.radiumforschung.com/index.html)

Wie findet Ihr das?

Ich bin Dauergast beim Zahnarzt/Kieferchirurg seit frühester Kindheit und habe dementsprechend viel fremdes Material in meinem Mund, aber diese Problematik war mir bisher völlig unbekannt...:ooooh:

Nocturna
04.08.2007, 11:52
Lol, Strahlensachverständiger.
Als ich das gelesen habe, war die Sache schon klar.

Auch du kannst Strahlensachverständiger werden, mach einfach eine Website auf. :smile:

Inaktiver User
04.08.2007, 13:38
Meinst Du wirklich man kann das getrost unter Ulk abbuchen?
Ich war schon einigermaßen schockiert über diese Thematik...

Nocturna
04.08.2007, 17:54
Meinst Du wirklich man kann das getrost unter Ulk abbuchen?

Ich für meinen Teil werde das tun. Tut mir leid, aber Aussagen wie:

Erste Anzeichenradioaktiver Strahlenwirkung
nach einer Zahnarztbehandlung werden sichtbar durch:
Haarergrauen, Haarausfall, Glatze,
Brille, Netzhautbluten, Grüner Star, Grauer Star, Morbus Basedow, Augenkrebs,
Mykose, Allergien, Müdigkeitssyndrom,
Zusammenbruch des Immunabwehrsystems,
Migräne, Durchfall,
Hirntumore, Krampfadern,
Hautkrebs, Brustkrebs, Schilddrüsenkrebs, Blutkrebs, Bauchspeicheldrüsenkrebs, Unterleibskrebs. Gebärmutterkrebs...
Parkinson, MS Alzheimer,
Rheuma, Wirbelsäulen-, Hüftgelenk- und Gelenkserkrankungen, Bandscheibenvorfall.
Chronischer Schmerz = Strahlenschmerz
Herz-Kreislauferkrankungen, Herzinfarkt,
Angstzustände, Depressionen, Nervenleiden,
IMPOTENZ
Fehlgeburten, Mißgeburten, Zeugungsunfähigkeit. ………

kann ich einfach nicht ernst nehmen. Das ist reine Panikmache, denn in der Liste kann jeder etwas finden, das auf ihn zutrifft.

Die gute Frau verdonnert alles, was zur Zivilsation gehört als radioaktiv, vom Impfstoff bis zum Kochtopf, von der Brille bis zur Windel. Die Queen und der gesamte Hochadel ist betroffen und die Nachrichtensprecher werden vom TV regelmäßig ausgetauscht, weil sie schwer erkranken, gewöhnlich durch Krebs. Das steht da wortwörtlich auf der Seite.

Also sorry, da hört sich doch alles auf. Die Frau hat einen Verfolgungswahn, aber wenn man damit auch Geld verdienen kann, meinetwegen. Immerhin liegt sie uns nicht auf der Tasche und verdient ihren eigenen Lebensunterhalt.

homointerruptus
05.08.2007, 03:42
Ich bin Dauergast beim Zahnarzt/Kieferchirurg seit frühester Kindheit und habe dementsprechend viel fremdes Material in meinem Mund

Hoffentlich keine unterschiedlichen Metalle (Silber-Palladium, Amalgam, Gold), denn zusammen mit den sich aus Zucker und Speichel bildenden Säuren wäre dein Mund sonst ein Akkumulator (Autobatterie) und könnte jederzeit, wenn du zwei Füllungen mit einer Gabel oder einem Löffel versehentlich gleichzeitig berührst - also kurzschließt - mit einem lauten Knall EXPLODIEREN!

Einer unserer Mieterinnen ist das mal passiert. Das war eine RIESENSAUEREI. Die Wohnung war praktisch nicht mehr vermietbar. (ALL DAS BLUT!) Am schlimmsten waren die GEHIRNRESTE zwischen den Heizungsrippen. Unser Hausmeister hat es eine Woche lang mit einer Zahnbürste versucht. Dabei war es Hochsommer und es roch schon nach zwei Tagen sehr streng. Am Ende konnten wir alles mit einem Dampfstrahler entfernen. Am teuersten kam das Auswechseln des Fußbodenbelags. Immerhin fallen nur noch selten Hirnreste aus den Heizungsrippen. Die Kinder der neuen Mieter spielen jedenfalls gern mit ihnen.

jobohrer
06.08.2007, 17:03
Hallo homointerruptus,

habe mich köstlich amüsiert. Weitermachen. Und diese Strahlensachverständiger (steht so männlich auf der Seite) ist d..f.

Viele Grüße

Joachim Wagner
Zahnarzt
www in meinem Profil

atheer
06.08.2007, 22:55
schrille Seite.
Glauben versetzt................................

Thomas Schneier
Zahntechnikermeister
Ausbildung Ganzheitliche Zahnmed.