PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Über welche Filmszene könnt Ihr Euch totlachen?



canislupa
03.08.2007, 08:58
Für mich immer wieder ein Anlass, Tränen zu lachen:
Im Film "Johnny English" mit Rowan Atkinson, als Johnny Enlish und sein Assistent bei Pascal Sauvage eingestiegen sind und der Superagent sich selbst dieses Muskelrelaxans gespritzt hat. Er kann nicht mehr richtig reden und eiert durch die Gegend, schüttet der Außenministerin Sekt ins Decollete......

Worüber könnt Ihr Euch vor Lachen ausschütten?

Inaktiver User
03.08.2007, 09:28
Oh, da gibt es einige.
Einige Highlights aus den Monty Pythons Filmen und der Show finde ich immer noch genial.
Zum Beispiel die Szene mit dem "Ministry of Silly Walks".
Ich liebe skurrilen Humor.

Heftig finde ich auch einige Szenen aus dem Film "Meet the Fockers" mit Dustin Hofman und Barbra Streisand als Sextherapeutin. Völlig durchgeknallt.

Gerne würde ich mal wieder "Kottan ermittelt" sehen. Kotton vs. Pilch sind immer noch gute Highlights.
Eine Szene fand ich zum Schreien: Pilch mit Schnuller im Mund, völlig daneben.

Inaktiver User
03.08.2007, 10:43
Die Szene aus 'Is was, Doc?' (What's Up, Doc?) als alle vorm Richter erscheinen ...

Inaktiver User
03.08.2007, 12:38
Eine schöne Bescherung mit Chevy Chase.
Die Szene, als das Eichhörnchen aus dem Weihnachtsbaum springt und das ganze Haus ins Chaos stürzt.

Ballermann
Als die zwei Kerle nach durchzechter Nacht morgens in einem fremden Hotelzimmer aufwachen und der Italiener einen BH über'm Kopf baumeln hat und immer wieder sagt:"Isch binne blind."
Ist zwar total primitiv, ich fand's aber trotzdem zum Lachen.

Inaktiver User
03.08.2007, 12:39
Einige Szenen aus "Verrückt nach Mary": als er sich sein bestes Stück einklemmt :peinlich: oder die bekannte Sache mit dem "Haargel"

In "Ein Fisch namens Wanda" als Jamie Lee Curtis und ihr Prof. beim Schäferstündchen im Haus der Freunde entdeckt werden (nackt) und er sich das Bild der Hausherrin im Silberrahmen vor den Unterleib hält ... und noch etliche andere Szenen aus diesem Film

Mr. Bean, als er den Truthahn füllt und sich beim Suchen nach seiner Armbanduhr das Vieh auf den Kopf setzt, während seine Freundin aus dem Off flötet: "Liebling, hast du den Truthahn schon aufgesetzt??"

und viele Szenen aus "Es weihnachtet sehr" mit Chevy Chase: Als er die 10.000 Glühlämpchen anzündet und das Elektrowerk einen Kollaps erleidet, als er sich beim Festtackern derselben total verheddert und schimpft: Elendes Lampengesindel usw. usw.


und da gibt´s noch einige mehr

Averna
03.08.2007, 16:10
The big Lebowsky:

wie Lebowsky und sein Kumpel die Asche ihres toten Freundes auf einer Klippe über dem Pazifik ausstreuen und vorher nicht die Windrichtung testen. :freches grinsen:

Inaktiver User
03.08.2007, 16:39
The big Lebowsky:

wie Lebowsky und sein Kumpel die Asche ihres toten Freundes auf einer Klippe über dem Pazifik ausstreuen und vorher nicht die Windrichtung testen. :freches grinsen:


Iiiiiih! :freches grinsen:

Ich lache bei Filmen eigentlich viel, aber richtig losgegiggelt, ohne aufhören zu können, habe ich kürzlich bei "Was das Herz begehrt" in der Szene, in der man Jack Nicholsons nacktes Hinterteil in diesem überaus sexy Krankenhauskittelchen bewundern konnte.

Auch immer wieder gut für einen Lacher ist für mich Mel Gibson in "Was Frauen wollen", als er an sich das komplette Frauenpflegeprogramm durchprobiert und sich u. a. die Beine entwachst. :zahnschmerzen: :fg engel:

Inaktiver User
03.08.2007, 16:42
Hah, noch einer, aber mir fällt gerade der Titel nicht ein. Nick Nolte macht sich als Penner bei einer ziemlich betuchten und durchgeknallten Familie breit, und beschert der Dame des Hauses, von Bette Midler gespielt, irgendwann den Orgasmus des Jahrtausends. Man sieht wenig, aber man hört ALLES. :freches grinsen:

Inaktiver User
03.08.2007, 16:51
Die Szene aus 'Is was, Doc?' (What's Up, Doc?) als alle vorm Richter erscheinen ...

Ich mag auch die, als der verrwirrte Doktor Bannister auf das Klopfen antwortet mit: "Die auf ist Tür!" :freches grinsen:



Hah, noch einer, aber mir fällt gerade der Titel nicht ein. Nick Nolte macht sich als Penner bei einer ziemlich betuchten und durchgeknallten Familie breit, und beschert der Dame des Hauses, von Bette Midler gespielt, irgendwann den Orgasmus des Jahrtausends. Man sieht wenig, aber man hört ALLES. :freches grinsen:

Ja! :musiker: :freches grinsen:


Wunderbar fand ich auch aus "Little Miss Sunshine" (hat den jemand von Euch gesehen?), als die durchgeknallte Familie auf der Autobahn von der Polizei gestoppt wird und der Vater sie ermahnt: "Tut alle so, als wärt Ihr ganz normal...!" Da hab ich mich weggeschmissen... :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Liebe Grüße

Tigerette

Inaktiver User
03.08.2007, 17:02
Die nackte Kanone - die Szene, in der Undercover-Agent Nordberg die Tür eintritt, darin hängenbleibt und dann von einer Horde Ganoven erwartet wird, die in der Zwischenzeit ihre Waffen gezogen haben.

Sie durchsieben ihn mit Kugeln... dann verbrennt er sich die Hand am heißen Ofen... er tritt in eine Schlagfalle... haut sich die Rübe an... (ich glaub' sogar, ihm passiert noch mehr!) - bevor er über eine Reling ins Meer stürzt.

Nachher schwimmt die obligatorische "Strichzeichnung" auf dem Wasser...

Wobei mir einfällt: in diesem Film gibt es einige solcher Szenen, die beim Anschauen gar nicht sooo lustig sind... aber wenn man sie dann mit Leuten durchkaut, die den Film auch gesehen haben, kann man sich darüber totlachen.

"Weißt du noch, wo der eine Polizist..."
"... und die Verfolgungsjagd mit dem Fahrschulauto..."
"... und wo er den Fisch mit dem Füller..."

Hihihihi! :freches grinsen:

(Gilt übrigens auch für Das Leben des Brian...)

Inaktiver User
03.08.2007, 17:04
Mars attacks:
Wie die superschlauen Generäle meinen, sie haben alles im Griff, und dann mit der Laserpistole geröstet werden, genau wie die Friedenstauben. Und natürlich, wenn Oma mit ihrer grausigen Country-Musik die Schädel der Aliens platzen lässt.

Die Kaktusblüte:
Wenn Ingrid Bergman beim Tanzen ausflippt - und dazu der Blick von Walter Matthau

Der Partyschreck:
Eigentlich jede Sekunde, am liebsten aber mag ich das Brathähnchen auf der Hochfrisur und wie der zunehmend besoffene Kellner hinter der Schwingtür gewürgt wird.

Kottan:
Auch alles, bevorzugt, wie der Verbrecherkönig Horak sich durch einen Sprung in die Donau retten will und da ein riesiges Krokodil angeschwommen kommt. Am allerschönsten: Wie Pilch in Bergsteiger-Montur den Kaffeeautomaten auf einen Alpengipfel schleppt und ihn dann hinunterstürzt.

Inaktiver User
03.08.2007, 17:04
Heftig finde ich auch einige Szenen aus dem Film "Meet the Fockers" mit Dustin Hofman und Barbra Streisand als Sextherapeutin. Völlig durchgeknallt.



Genau!

Der griesgrämige Robert DeNiro duscht und entdeckt, daß zeitgleich im selbigen Bad Dustin Hoffman auf dem Klo sitzt und dort ein Ei legt.

DeNiro guckt entsetzt hinter dem Duschvorhang vor, D.Hoffman ist total entspannt und erklärt auf dem Klo sitzend, daß gerade Wasserknappheit herrscht, darum solle DeNiro beim Klo folgendes beachten: "Das gelbe darf steh'n, das braune muß geh'n". :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Inaktiver User
03.08.2007, 19:35
Hah, noch einer, aber mir fällt gerade der Titel nicht ein. Nick Nolte macht sich als Penner bei einer ziemlich betuchten und durchgeknallten Familie breit, und beschert der Dame des Hauses, von Bette Midler gespielt, irgendwann den Orgasmus des Jahrtausends. Man sieht wenig, aber man hört ALLES. :freches grinsen:
Das ist "Zoff in Beverly Hills" :freches grinsen:

Lethal Weapon - als das Klo in die Luft fliegt und auch wie als Running Gag immer wieder daran erinnert wird

Mondschaf
03.08.2007, 19:44
Hot Shots

Als Admiral Benson puddingschlürfend in seinem Büro auf Commander Block wartet, er kommt rein und bekommt von Admiral Benson Pudding angeboten "Auch Pudding?!" mit etwas feuchter Aussprache.

Ein paar Minuten später will Admiral Benson ihm seine lahme Truppe von der Navy zeigen, schaut aus dem Fenster, was eigentlich ein Bild ist und ruft Roy.

Ich weiß nicht was daran so lustig ist, aber ich hab jedesmal einen Lachkrampf, wenn ich Admiral Benson sehe :musiker:

American Pie 2

Als Stiffler ins Zimmer kommt, in dem ein Pärchen sich vergnügt, die vorher ihr Ejakulat ins Bier schütteten und er...ja! Stiffler trinkt Bier :knatsch:

Außerdem war die Anfangsszene aus dem ersten Teil sehr lustig, als Jim von seinem Vater aufgeklärt wurde. Hab ich mich fremdgeschämt!

Inaktiver User
03.08.2007, 19:55
Die Szene in " Das Leben des Brian" in der der Zenturio Brian Lateinunterricht erteilt (nachdem Brian den Satz Romanes eunt domus an die Palastmauer gepinselt hatte) :smirksmile:

Latona
03.08.2007, 20:41
Die Muppet-Show-Einlage an der Bushaltestelle in "Full Metal Village": Da hopst dieser Metalhead rum und singt "Manamana" ... und die Mülltonne neben ihm klappt auf & zu und von innen raus kreischts: "Dada dadada!" Jedesmal könnte ich mich wieder wegschmeißen vor Lachen, wenn ich das sehe! :fg engel: :Sonne:

Inaktiver User
03.08.2007, 20:45
Beim ersten Mal - beim ersten Teil von Police Academy...

... da hab' ich mich im Sekundentakt kaputtgelacht (z.B. über die Ehefrau des einen Polizeischülers, die ihm den Weg abschneiden wollte und dabei über die Zäune der Nachbarn gehopst ist... hops... hops... platsch (Swimmingpool)... tropfnass hops... hops...).

Nach dem ersten Anschauen hatte ich Bauchschmerzen und einen Muskelkater im Gesicht (!) vom Lachen.

Erster Teil, erstes Mal, wie gesagt... :freches grinsen:

Marilie33
03.08.2007, 20:47
Ich habe mich geschüttelt vor Lachen, als Will mit Marcus auf die Bühne geht, dort loslegt und sich der jämmerliche Talentwettbewerb dadurch doch noch wendet...

Aus about a boy!

Marilie

Inaktiver User
03.08.2007, 21:26
Ich habe mich geschüttelt vor Lachen, als Will mit Marcus auf die Bühne geht, dort loslegt und sich der jämmerliche Talentwettbewerb dadurch doch noch wendet...

Aus about a boy!

Marilie

DER war gut! Wobei ich das schon fast zum Weinen fand, weil es so zu Herzen ging!!! Aber allein schon diese trostlose Alleinerziehenden-Gruppe! Und wie er den Autositz kauft und mit Chips und Limo einsaut, damit es realistischer wird... :zwinker:

Marilie33
03.08.2007, 21:42
DER war gut! Wobei ich das schon fast zum Weinen fand, weil es so zu Herzen ging!!! Aber allein schon diese trostlose Alleinerziehenden-Gruppe! Und wie er den Autositz kauft und mit Chips und Limo einsaut, damit es realistischer wird... :zwinker:

Einewiekeine, kennst Du das als Hörbuch?

Noch um einiges besser als der Film.

Marilie

Inaktiver User
03.08.2007, 21:56
Das Leben des Brian: "Zur Kreuzigung bitte rechts, jeder nur ein Kreuz".

Der Sinn des Lebens : "Ein Eimer für Monsieur" (John Cleese als Ober zur Putzfrau)

Schade, kann man schlecht aufschreiben - muß man einfach sehen.

Inaktiver User
04.08.2007, 10:04
Ich meine, das ist auch aus "Das Leben des Brian" : Ein Kampf mit Schwertern. Dem Mann wird vom Gegner alles abgeschlagen, Arme, Beine, zum Schluss hüpft nur noch der Torso vor ihm herum: "Schlag doch zu, du Feigling.."

:zwinker:

3146
04.08.2007, 11:36
"Das Leben des Brian"

Nach einer Liebesnacht steht Brian auf, geht splitternackt zum Fenster und reisst die Fensterflügel auf...
Unten steht eine Menschenmenge, die darauf wartet, ihn anzubeten - göttlich!

Leeremick
04.08.2007, 11:46
über diese (http://rand.info/rands/images/marx.jpeg) aus "Night at the opera"

Und auch über "Is was Doc" - das ist auch für mich eine der lustigsten Filme aller Zeiten..

Henne65
04.08.2007, 11:53
american pie, letzter teil, als der typ mit der omma in der wäschekammer erwischt wird *brüll*! :freches grinsen:

Yemaya23
04.08.2007, 20:25
oh da gibt's sicherlich einige Filmszenen, aber müssten jetzt einem alle mal einfallen..
Was mir einfällt:
Bridget Jones
Erster Teil: Erste Szene: Sie sitzt im Schlafanzug auf der Couch und singt Playback zu "All by myself" von Celine Dion und spielt "Luft-Schlagzeug" mit der Fernsehzeitung. :freches grinsen:
Bridget Jones Teil 2: Sie fährt mit Skiern in die Apotheke und versucht auf schweizer-deutsch klar zu machen, dass sie einen Schwangerschaftstest will.
Bridget Jones find ich rundum lustig.

Loriot
Papa ante portas
Herr Lohse kommt in den Supermarkt und kündigt an "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein!"

Mein Freund hat Tränen gelacht, bei der Szene in Bruce Allmächtig, als der Nachrichtensprecher das Sprachproblem hat und nur Kauderwelsch erzählt.

Inaktiver User
04.08.2007, 20:34
Finde die Szene in "Die Wutprobe" jedesmal wieder goettlich, wenn beide im Auto auf der vielbefahrenen Bruecke (in der Rush-Hour) stehen und gemeinsam "I Feel Pretty" singen...

Inaktiver User
04.08.2007, 20:37
About a boy ist einer meiner Lieblingsfilme, aber ich muss eher dabei weinen, weil's so schön und ergreifend ist :heul:

Bei Bridget Jones fällt mir spontan die Gartenparty nach dem Motto "Flittchen und Pfarrer" ein. Dumm, dass das Motto kurzfristig geändert wurde, aber nicht jeder informiert wurde :freches grinsen: . So sitzt Bridget z.B. im Bunny-Kostüm mit ihrem Vater als Pfarrer im Garten und tröstet ihn, während er sagt "Aber schau, xy hat's noch schlimmer erwischt" (im Hintergrund läuft ein Typ im aufwändigen Papstkostüm durch's Bild). Oder die Szene am Buffet als jemand eine Dame mit beeindruckendem Dekollete mitfühlend fragt: "Oh, Dir hat man auch nicht Bescheid gesagt?" "Äh, doch, wieso?"

Ach ja, man kann's echt nicht beschreiben - aber da habe ich echt am Boden gelegen... :freches grinsen:

Medicus
05.08.2007, 20:48
Als ich das erstemal im Kino "Der Himmel soll warten" sah.

Ich habe nie mehr bei einem Film so gelacht.

Genneris
05.08.2007, 23:49
Die Indianer von Cleveland:

Als die vielgehasste Vereinsbesitzerin sich nach einer Standpauke sekundenlang oder -kurz (wie mans nimmt) von der Mannschaft abwendet und selbige Mannschaft der Vereinbesitzerin hinter ihrem Rücken aaabbbbssssooollluuuttt synchron den Stinkefinger zeigt und nachdem sich die veräppelte Dame wieder der Mannschaft zuwendet die Hände auch wieder absolut synchron sinken lässt

Mission Rohrfrei (von der Kritik stets verrissen aber ich könnte mich nur beömmeln über den Film)
Zwei Highlights: Einmal armes kleines veraltetes U-Boot wird verfolgt, Kapitän lässt einige Lampen an den Ausguck hängen und spielt den Verfolgern optisch und akustisch ein Fischerboot mit angetrunkenen singenden Fischern darauf vor
Das zweitemal wird das arme kleine veraltete Fischerboot wieder verfolgt, der Verfolger horcht mit Sonar ins Meer hinein , der Koch hat sowohl olfaktorisch als auch akustisch furchtbare Winde will heißen er pupst gewaltig. Der Kapitän weist den Funker, der die Laute von Walen nachmachen kann, dem Verfolger-U-Boot akustisch Wale vorzuspielen, was auch funktioniert

Borealis
06.08.2007, 04:18
Die Kottan-Szenen, in denen Pilch mit dem Kaffeeautomaten gekämpft hat, waren sowieso immer herrlich.
"Das Leben des Brian" ... auch klar! Bei den Rittern der Kokusnuss gabs aber auch einige schöne Szenen (das Killerkaninchen z.B.).
"Knocking on heavan's door" ist auch einer meiner Favoriten, mit: "ey, willst Du eine Banane?". Der Spruch hat sich bei uns etabliert.
Und (ein bißchen platt): "Schwester ... können Sie mir einen Blasen? ... oder Nierentee bringen?".
Und dann gibts noch viele wunderbare Highlights bei "Tote tragen keine Karos", daß sich "immer essen" als das Schiff "MR Essen" herausgestellt hat. Z.B.

Inaktiver User
06.08.2007, 06:02
Es gibt einen Film aus den 60er Jahren mit Doris Day und Rock Hudson: "Schick' mir keine Blumen!" - darin kommt eine Szene vor, über die ich mich jedes Mal kaputt lachen kann.
Es geht um einen vermeintlich sterbenskranken Mann (Hypochonder), der seinem besten Freund erklärt, wie schön ein Baum ist. Der Freund betrinkt sich und lallt dann andere Leute voll mit Sätzen: "Hast Du schon mal einen Baum gesehen...???"
Ich kann das schriftlich gar nicht 'rüberbringen, das muss man einfach gesehen haben....

Medicus
06.08.2007, 09:06
"Is was Doc" - immer noch sehr lustig!

Die Szene mit der Glasscheibe, da muß ich heute noch lachen.

When_a_Man
06.08.2007, 11:35
weil ich irgendwo las Orgasmus des jahrtausends ..weiß jetzt nicht ob es noch letztes war oder schon dieses ..jedenfalls in dem schwül stickigen Monsters Ball , Billy Bob Thornton + Haille Berry ,die sind schon auch zum schießen da rundums Sofa .

Partyschreck
ja das ist ein einziger mehr oder weniger stiller Knaller *schnalz

Lacher merk ich mir generell eigentlich nicht .
Eine Ausnahme fällt mir ein . Da ließ ich mich - bereits dunkles vorahnend - zum Besuch einer dt.Komödie überreden . Sogar preisprämiert. Jedenfalls erinnere mich noch genau, daß es genau 1 Stelle gab an der ich hätte lachen können, bei etwas gutem Willen ...dieses Checkpoint-Charlie Ding wars mit der Oma,die nix von der Wende mitbekommen hatte.

Margali62
06.08.2007, 11:45
Doris Day und James Garner in
"Was diese Frau so alles treibt":

Sie sitzen im Restaurant und er leidet viel, weil sie inzwischen berühmter ist als er. Ihr Vorname ist Beverly.

Sie wird erkannt und von ollen Tanten wegen eines Autogramms angegraben. Die Ollen: (zu ihm wendend: "Sind Sie Mister Beverly ?". Und Doris Day: "Das ist Dr. Beverly", im Bemühen, die Situation zu retten.

Da roll ich mich weg!

Inaktiver User
06.08.2007, 11:53
Wer früher stirbt ist länger tot:

Überhaupt sehr komisch, ich liebe diesen makabren schwarzen Humor - wie es darum geht, dass die Katze wohl die Experimente des kleinen Bruders nicht überlebt hat, weil ihre 7 Leben wohl schon rum waren...

Am allerbesten: wie der Kleine seine Lehrerin fragt, ob sie wohl mit ihm vögeln würde, und sich dann selber die Antwort gibt: Ned, oder???? Und dazu das Gesicht!!!

summer_chafer
06.08.2007, 12:08
Wunderbar fand ich auch aus "Little Miss Sunshine" (hat den jemand von Euch gesehen?), als die durchgeknallte Familie auf der Autobahn von der Polizei gestoppt wird und der Vater sie ermahnt: "Tut alle so, als wärt Ihr ganz normal...!" Da hab ich mich weggeschmissen... :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:


Ich liebe "Little Miss Sunshine"!!:liebe:
Ich hab selten so viel gelacht und zugleich war er doch anrührend!:smile:

Inaktiver User
06.08.2007, 12:49
Wenn Mortimer Brester die Leiche in der Fenstertruhe entdeckt.

Inaktiver User
06.08.2007, 13:10
Wenn Mortimer Brester die Leiche in der Fenstertruhe entdeckt.

:schild genau:

dazu der Verrückte mit der Trompete :lachen:

Inaktiver User
06.08.2007, 13:19
Genau, Teddy.
Da brech ich auch regelmässig zusammen, wenn er Klavier spielt.

Das Bankentrio:
Wenn Martin Short, als Frau verkleidet, den Kopf aus dem Fenster hält und ihm die Perücke vom Kopf fliegt.
Und wenn er die wiedergefundene Perücke wieder aufsetzt.
Damals hab ich so gelacht, ich hab schon gedacht, das löst verfrühte Wehen aus.

Inaktiver User
06.08.2007, 15:43
Bin eigentlich nicht so die Totlacherin :freches grinsen: , aber wenn dann bei Some like it hot.
Zum Beispiel wenn Daphne (Jack Lemmon) nach ihrem (seinem) Rendevous mit dem Millionär Osgood ins Hotelzimmer zurückkehrt und völlig hingerissen vom Verlauf der Romanze :freches grinsen: die Rumbarassel schwingt..

Inaktiver User
06.08.2007, 23:24
Ich liebe jede Szene aus "Tatsächlich Liebe (http://www.youtube.com/watch?v=Gw6L6t_de1I)"! Die perfekte Mischung aus Humor und Kitsch.

When_a_Man
07.08.2007, 00:30
Wer früher stirbt ist länger tot:
...
Am allerbesten: wie der Kleine seine Lehrerin fragt, ob sie wohl mit ihm vögeln würde, und sich dann selber die Antwort gibt: Ned, oder???? Und dazu das Gesicht!!!

Ich bin mir nicht ganz detailsicher wie die Vorgeschicht dazu war . Die Männer im Wirtshaus erzählen ihm, daß eine Frau vonnöten sei, ...sie meinten "eine,die kochen kann,die Leviten lesen kann und einen ....Arsch hat!"
Das Adjektiv ists dessen ich unsicher bin .
'geilen' wars wohl nicht . Wars einfach 'guten' ?
Ganz glücklich macht mich das auch nicht :wie?: HELP !

Jaelle
07.08.2007, 23:33
Mission Rohrfrei (von der Kritik stets verrissen aber ich könnte mich nur beömmeln über den Film)
Zwei Highlights: Einmal armes kleines veraltetes U-Boot wird verfolgt, Kapitän lässt einige Lampen an den Ausguck hängen und spielt den Verfolgern optisch und akustisch ein Fischerboot mit angetrunkenen singenden Fischern darauf vor
Das zweitemal wird das arme kleine veraltete Fischerboot wieder verfolgt, der Verfolger horcht mit Sonar ins Meer hinein , der Koch hat sowohl olfaktorisch als auch akustisch furchtbare Winde will heißen er pupst gewaltig. Der Kapitän weist den Funker, der die Laute von Walen nachmachen kann, dem Verfolger-U-Boot akustisch Wale vorzuspielen, was auch funktioniert

Ich liebe diesen Film. Ich könnte mich jedesmal beömmeln, wenn die Mannschaft den Meuterer über die Planke gehen läßt. Das Gesicht von Kelsey Grammer ist unbezahlbar.

Einer der lustigsten Seketche von Monty Phyton:
The parrot

These parrot is no more! These is an ex-parrot!!!

Das ist so brüllend komisch, jedesmal wieder!

When_a_Man
08.08.2007, 09:51
..aber wenn dann bei Some like it hot.
Zum Beispiel wenn Daphne (Jack Lemmon) .. die Rumbarassel schwingt..
Jack Lemmon, Walter Matthau - das war auch so meine Linie zu Zeiten als es noch Fernsehen für mich gab. Und Typen wie Peter Sellers, siehe Partyschreck .



Mission Rohrfrei
... der Verfolger horcht mit Sonar ins Meer hinein , der Koch hat sowohl olfaktorisch als auch akustisch furchtbare Winde will heißen er pupst gewaltig. Der Kapitän weist den Funker, der die Laute von Walen nachmachen kann, dem Verfolger-U-Boot akustisch Wale vorzuspielen, was auch funktioniert
Sowas find ich schon rein von der Story her furchtbar lustig, wenn ich dein Adjektiv aufgreifen darf :freches grinsen:
Ich meine diese Stories, die ja gar nicht sein können und trotzdem gehen - der Koch hatte doch dem Funker hoffnungslos furchtbar dazwischengefunkt ,do you remember:smirksmile: - und gerade diese Zutat ließ das Imitat des Funkers zum glaubwürdigen Concerto anwachsen . Tja, Wale führen ja nun mal keine Selbstgespräche , soviel wäre den dümmsten Verfolgern klar gewesen

:zwinker:

When_a_Man
08.08.2007, 09:52
Ich liebe jede Szene aus "Tatsächlich Liebe (http://www.youtube.com/watch?v=Gw6L6t_de1I)"! Die perfekte Mischung aus Humor und Kitsch. Ich werds mir anschauen :freches grinsen:

Inaktiver User
08.08.2007, 10:39
Zum Schießen finde ich auch etliche Szenen aus dem cineastischen Meisterwerk "Die drei Amigos" mit Chevy Chase, Martin Short und Steve Martin.

Sie fliehen auf Pferden durch die Wüste und sind kurz vor dem Verdursten - aufgesprungene Lippen, Halluzinationen.

Plötzlich zieht Chevy Chase seine wie durch ein Wunder noch prall gefüllte Wasserflasche, trinkt genüsslich, schüttet Wasser über sich und zieht zum Schluss noch seinen Labello raus und pflegt seine Lippen - während die beiden anderen ihn entgeistert anstarren...

Schade, dass man vieles schriftlich nicht so rüberbringen kann..

Inaktiver User
08.08.2007, 11:40
Rosemary,
hier (http://www.youtube.com/watch?v=cJmesqycoQU&mode=related&search=) ist die Szene nochmal zu sehen. Der Film/Zusammenschnitt ist etwas über 4 min. lang, ab 3.20 min kommt die Szene (man kann ja vorspulen). Die finde ich ebenfalls einfach köstlich!!! (wie den restlichen Film auch!)

Inaktiver User
08.08.2007, 11:44
"Cineastisches Meisterwerk" ... darüber könnt ich mich jetzt totlachen.

Aber ein wirklich herrlicher Film.

Inaktiver User
08.08.2007, 12:05
@ zeta: Danke für den link, werde ich mir zuhause nochmal anschauen.

@zeta und achhja:

Ich liebe solche Filme. Man kann noch Jahre später drüber lachen, das allein wäre schon einen Oskar wert...


rosemary,

gerade an den singenden Busch denkend "he´s a jolly good fellow, he´s a jolly good feeeeehheeelowwww"

:freches grinsen:

Medicus
08.08.2007, 15:31
"Weiße Katze - schwarzer Kater", da muß ich jedesmal lachen.
Wenn der im TV mal wieder kommt - unbedingt schauen -

JaneBirkin
08.08.2007, 16:02
Harry & Sally


Sally: I'd like the chef salad please with oil and vinegar on the side, and the apple pie a la mode.

Kellnerin: Chef and apple a la mode.

Sally: But I'd like the pie heated, and I don't want the ice cream on top. I want it on the side, and I'd like strawberry instead of vanilla if you have it. If not, then no ice cream, just whipped cream, but only if it's real. If it's out of the can, then nothing.

Kellnerin: Not even the pie?

Sally: No, just the pie, but then not heated.

Inaktiver User
08.08.2007, 21:13
Wunderbar fand ich auch aus "Little Miss Sunshine" (hat den jemand von Euch gesehen?), als die durchgeknallte Familie auf der Autobahn von der Polizei gestoppt wird und der Vater sie ermahnt: "Tut alle so, als wärt Ihr ganz normal...!" Da hab ich mich weggeschmissen... :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Liebe Grüße

Tigerette

Ging mir genauso. Ganz schöner Film!

Inaktiver User
08.08.2007, 21:39
4 hochzeiten und ein todesfall

hugh grant auf einer hochzeit, trifft einen alten bekannten:
HG: und wie geht es deiner freundin?
typ: sie ist nicht mehr meine freundin
HG: oh gott sei dank...sie hat eh mit jedem geb.....geschlafen
typ: *guckt betröppelt* sie ist jetzt meine frau
dreht sich um und geht

hugh grant guckt noch betröppelter

HERRLICH
:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Jaelle
08.08.2007, 23:08
Und der Typ guckt dann den ganzen Film lang so fassungslos, ab und zu mustert er auch seine Frau so komisch von der Seite, das ist richtig gut.

Inaktiver User
09.08.2007, 09:34
LOL das stimmt und das genze findet vor Carrie statt, mit der er flirten wollte und sie dreht sich auch nur ab und geht.
:freches grinsen: :freches grinsen:

Inaktiver User
09.08.2007, 10:55
Ich könnte mich auch immer kaputtlachen über Robert De Niros kritische Miene in den beiden "Meine Braut, ihr Vater und ich"-Filmen.

Und sein Zeichen (mit der Hand) zu Ben Stiller, das besagt: Ich beobachte dich!

Inaktiver User
09.08.2007, 11:18
Dieses Zeichen habe ich übernommen, um meine Kinder "in Schach" zu halten. Sie finden's zum kaputtlachen (sie kennen aber die Filme mit G. Focker & Konsorten nicht...) :freches grinsen:

carlchen
09.08.2007, 12:33
Wer früher stirbt ist länger tot:

Überhaupt sehr komisch, ich liebe diesen makabren schwarzen Humor - wie es darum geht, dass die Katze wohl die Experimente des kleinen Bruders nicht überlebt hat, weil ihre 7 Leben wohl schon rum waren...

Am allerbesten: wie der Kleine seine Lehrerin fragt, ob sie wohl mit ihm vögeln würde, und sich dann selber die Antwort gibt: Ned, oder???? Und dazu das Gesicht!!!

Den Film hab ich mir vorgestern angeschaut. Göttlich..... wir haben uns dann hinterher gleich noch Schwere Jungs ausgeliehen... Also der Regisseur ist echt klasse.... Da gibts auch so einige Szenen, die es in die liste der lustigsten schaffen könnten....

carlchen

Inaktiver User
09.08.2007, 14:49
also "totlachen" kann ich mich selten in Filmen.
Wirklich königlich amüsieren allerdings schon.
z.B. bei Big Fat Greek Wedding "put some windex on it". Mist, dass ich kein Windex habe, das ist ja echt ein Teufelszeug.
Oder als Michelle Pfeiffer und Bruce Willis alias Kate und Ben Jordan in Venedig unterm Tisch Galgenmännchen malen "i hate the Kirbys".

Oder in vielen anderen kleinen Szenen.
Eine allerdings, da könnte ich mich jedesmal wieder einpinkeln, ich komm nur nicht drauf. :erleuchtung:. Wenn's mir wieder einfällt, geb ich Bescheid. :freches grinsen:

Inaktiver User
09.08.2007, 14:57
In Loriots "Papa ante portas" gibt es lauter solche Szenen, wo ich mich jedes Mal wegschmeiße vor Lachen, z.B. wo Evelyn Hamann in der Schokoladenfabrik eine Schoko-Praline nach der anderen probieren muß und immer grüner und grüner wird vor Ekel... :freches grinsen:

Auch super:
In "Was das Herz begehrt" wo Diane Keaton nackt durch ihre Wohnung läuft und Jack Nicholson plötzlich vor ihr steht. Und Diane Keatons "Heulszenen", als er ausgezogen ist... Herrlich! :freches grinsen:

Phoebe
09.08.2007, 16:29
Auch super:
In "Was das Herz begehrt" wo Diane Keaton nackt durch ihre Wohnung läuft und Jack Nicholson plötzlich vor ihr steht. Und Diane Keatons "Heulszenen", als er ausgezogen ist... Herrlich! :freches grinsen:

Bei der Heulszene wäre ich fast gestorben vor Lachen. Das war göttlich!

Inaktiver User
09.08.2007, 18:45
Im Film "Geschenkt ist noch zu teuer" (The Money Pit) mit Tom Hanks und Shelley Long, als er für sie Wasser in die Wanne lässt, diese deshalb durch zwei Stockwerke donnert ... und er vor hysterischem Lachen keine Luft mehr bekommt ...

Inaktiver User
09.08.2007, 19:34
Im Film "Geschenkt ist noch zu teuer" (The Money Pit) mit Tom Hanks und Shelley Long, als er für sie Wasser in die Wanne lässt, diese deshalb durch zwei Stockwerke donnert ... und er vor hysterischem Lachen keine Luft mehr bekommt ...

Die Szene find cih auch genial, fast noch besser ist ihr entsetzter Blick, wenn sie von dem Loch im Boden zu der zerschmetterten Badewanne und zurueck zu ihm guckt, der sich vor Lachen nciht halten kann...

Inaktiver User
09.08.2007, 20:40
shrek 3: die sterbeszene des könig frosch GROßARTIG bis der endlich hinüber war
:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

shrek 2: esel im wagen: "ist es noch weit?" ..... "ist es noch weit?"......"ist es noch weit?" und als sie ihn dann endlich zum schweigen gebracht haben kam gaaaaanz langsam die schnauze zwischen shrek und seiner frau hervor und er machte gaaaaaanz langsam mit seiner schnauze "PLOPP"
:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

shrek 1: shrek kommt auf die burg zu...die wache will alle warnen und rennt voll panik ins schloss ABER vorm schloss ist so ein gang aufgebaut, wie das in den freizeitparks immer ist zum schlange stehen und er läuft und läuft und läuft voller panik durch den parcours....anstatt einfach durchzurennen
auch SEHR lustig :freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

xanidae
09.08.2007, 23:38
aus serial lover:
wie der verbrecher 'only you' in der juke box sitzend singt, um den inspektor zu täuschen.

und noch viele andere szenen aus diesem film!

aus 'das rennen von belleville':
- wie der hund immer die treppen hochrennt, wenn ein zug kommt
- wie die drei sängerinnen frösche jagen
- wie die damen ihre männer 'tragen'.

Bine0369
12.08.2007, 12:03
"Ein Goldfisch an der Angel" Allein, wie Rock Hudson mit seiner Zeltausrüstung im Wald ankommt, da könnte ich vor Lachen auf dem Boden rollen.

"Was diese Frau so alles treibt" ist einer meiner Lieblingsfilme. Wie der Ehemann mit dem Wagen im Pool versinkt, super schön. Oder der, als Rock Hudson Werbetexter ist und dann einen trotteligen Professor spielt. Wenn Doris Day dahinterkommt, einfach klasse!

Inaktiver User
12.08.2007, 12:31
Wie der Ehemann mit dem Wagen im Pool versinkt, super schön.

Oh ja ... vor allem mit welchem Schwung er aufs Grundstück einbiegt :freches grinsen:

Auch ne schöne Szene:
Als Archie (John Cleese) in "Ein Fisch namens Wanda" beim Ausziehen auf einem Bein rumhüpft, und Wanda (Jamie Lee Curtis) mit italienischen und russischen Komplimenten ganz wuschig macht ...

Inaktiver User
13.08.2007, 12:53
Ich könnte mich immer wieder über den Film "Ich war eine männliche Kriegsbraut" mit Cary Grant und Ann Sheridan totlachen. Am lustigsten finde ich die Stelle, in der Cary Grant voller Hektik einem Pferd die Schweifhaare abschneidet und sich daraus eine Frauenperücke bastelt.

Inaktiver User
13.08.2007, 13:10
Apropos Cary Grant: In Arsen und Spitzenhäubchen wirklich sehr komisch! :lachen:

Inaktiver User
13.08.2007, 13:36
Noch köstlicher finde ich die Szene, wo er einer Entbindung beiwohnen muss, weil man ihn doch für eine Frau hält.
Und wenn er dann kurz vor der Ohnmacht wieder herausgeführt wird, sich hinsetzt und mit seiner Mütze Luft zufächtelt, dabei steht der Haarbüschel vom Pferdeschwanz so in die Höhe.

Inaktiver User
13.08.2007, 13:52
In "Zwei mal zwei" (Lilly Tomlin und Bette Middler als doppelte Zwillinge), wenn Lilly Tomlin Alexis Colby nachmacht. Überhaupt finde ich den ganzen Film schreiend komisch.

"Club der Teufelinnen", wenn Goldie Hawn vor aufgespritzter Lippen ihre Zigaretten nicht ihm Mund behalten kann und wenn Bette Middler, die leeren Schnapsflaschen in den Mülleimer schmeißend, zu Goldie, die beteuert Besuch gehabt zu haben, sagt: "Wen? Guns 'n Roses?"

TanteJolesch
13.08.2007, 13:55
„Ein seltsames Paar” - immer wieder herrlich für mich, vor allem als Oscar wegen Felix' Ordnungswahn den totalen Zusammenbruch bekommt und ihn dann fast anheult: „ Du legst mir seltsame Zettel auf den Kopfpolster, wo draufsteht: Wir haben keine Cornflakes mehr. F.U. - Ich habe zwei Wochen gebraucht, um herauszufinden, dass F.U. Felix Unger heißt.”
:freches grinsen:

Inaktiver User
13.08.2007, 16:45
„Ein seltsames Paar” - immer wieder herrlich für mich, vor allem als Oscar wegen Felix' Ordnungswahn den totalen Zusammenbruch bekommt und ihn dann fast anheult: „ Du legst mir seltsame Zettel auf den Kopfpolster, wo draufsteht: Wir haben keine Cornflakes mehr. F.U. - Ich habe zwei Wochen gebraucht, um herauszufinden, dass F.U. Felix Unger heißt.”
:freches grinsen:

Sowohl die Serie als auch der Film sind eine Fundgrube an zwerchfellerschütternden Szenen.

Oscars Zimmer: Total verdreckt und unordentlich. Oscar liegt irgendwo unsichtbar unter seiner versifften Bettdecke.

Felix Zimmer: Tip Top. Felix liegt wie eine Mumie ordentlich ausgestreckt im Bett, das Betttuch wirft keine Falte. Nirgends liegt ein Gegenstand herum. Felix trägt eine Schlafbrille. Oscar kommt rein, sieht sich um und starr vor Abscheu: "Das sieht ja aus wie in einer Bettenausstellung":lachen:

When_a_Man
14.08.2007, 14:50
heute würde es heissen

„Du legst mir seltsame Zettel auf den Kopfpolster, wo draufsteht: Wir haben keine Cornflakes mehr. F.U. - Ich habe zwei Wochen gebraucht, um herauszufinden, dass F.U. Felix Unger heißt. F.U. ”
:freches grinsen:

(F.U. = Fuck You)

Inaktiver User
14.08.2007, 15:22
Noch köstlicher finde ich die Szene, wo er einer Entbindung beiwohnen muss, weil man ihn doch für eine Frau hält.
Und wenn er dann kurz vor der Ohnmacht wieder herausgeführt wird, sich hinsetzt und mit seiner Mütze Luft zufächtelt, dabei steht der Haarbüschel vom Pferdeschwanz so in die Höhe.


Jaaaa, stimmt! Die Szene hatte ich glatt vergessen, sie ist einfach göttlich.

Inaktiver User
14.08.2007, 16:00
Kennt jemand "das Superhirn" mit David Niven und Jean Paul Belmondo?

Wenn Belmondo sich aus dem Knast rausgräbt mit einer Art Kettensäge, an die so Tassen befestigt sind, damit das Ding auch gräbt?

Oder David Niven mit dem Mafiaboss auf so durchsichtigen Schwimmsesseln im Swimmingpool sitzt und die hübsche Schwester des Mafiabosses am Fenster erblickt? Woraufhin der Mafioso sehr ungehalten reagiert, mit seiner dicken Zigarre ein Loch in den Schwimmsessel brennt und David Niven durch den Swimmingpool surrt wie ein nicht zugebundener Luftballon, den man loslässt.

Das war der erste Film, bei dem ich als Kind Tränen gelacht hab.

Kappuziner
14.08.2007, 16:15
"Ein Fisch namens Wanda" wurde hier schon genannt - mir gefällt die Szene so gut, wo die Ehefrau den Bruder von Jamie Lee Curtis im Wohnzimmer antrifft und ihn fragt, was er da macht und er sagt "mein Name ist FNNNSCCCHNNNTSSSNNN..." und der Name findet kein Ende mehr, weil er dabei verzweifelt und vergeblich versucht, sich eine gute Geschichte auszudenken...

Auch ein Totlacher "Die nackte Kanone" - als der Polizist den Opernsänger niederschlägt, auszieht, fesselt, und seine Kleider anzieht, um in das Footballstadion zu gelangen. Und plötzlich richten sich alle Mikros und Kameras auf ihn richten und der Stadionsprecher sagt "Enrico Palazzo singt jetzt die Nationalhymne" und er singt die natürlich ganz krumm und schief und der echte Enrico Palazzo muss sich das gefesselt und geknebelt im TV mit ansehen... und dann blenden sie noch seinen Namen ein "Enrico Palazzo" - zum Totlachen.

Auch, wie er in das HAus eindringt, um einen Beweis zu sichern, fast das Haus abfackelt und alles und zum Schluß reisst er eine Schublade auf und ruft "Bingo"! Und man denkt, endlich hat er es gefunden, und er hält eine Bingo-Spielkarte hoch :freches grinsen:

Oder im zweiten Teil das Schild am Beichtstuhl "Schnelle Reihe - weniger als 5 Sünden"....

Inaktiver User
14.08.2007, 17:20
Ha! Hatten wir schon Notting Hill?

Ich kann ja über fast alle Szenen grinsen, in denen Spike, der skurrile Untermieter von William, sein Unwesen treibt. Einen spontanen und wiederholten Heiterkeitsausbruch rief bei mir die Szene hervor, als er sich, spindeldürr und halb nackt, den Astralerbsenarsch nur mit hochmodischer Schiesser-Feinripp bedeckt, posierend der Presse stellte, die vor dem Haus geierte, um Anna abzulichten. :freches grinsen:

Henne65
14.08.2007, 18:06
Ha! Hatten wir schon Notting Hill?

Ich kann ja über fast alle Szenen grinsen, in denen Spike, der skurrile Untermieter von William, sein Unwesen treibt. Einen spontanen und wiederholten Heiterkeitsausbruch rief bei mir die Szene hervor, als er sich, spindeldürr und halb nackt, den Astralerbsenarsch nur mit hochmodischer Schiesser-Feinripp bedeckt, posierend der Presse stellte, die vor dem Haus geierte, um Anna abzulichten. :freches grinsen:

ja, die szene gehört unbedingt hier hin! :freches grinsen:

Inaktiver User
14.08.2007, 21:41
Die klassische Furz-im-Aufzug-Szene von Pink Panther...

Zuerst das fiese Geräusch - und dann das betonte Weg- und Aneinander-Vorbeischauen der Ganoven um Peter Sellers (in seiner Verkleidung als Mafioso)...

:freches grinsen: Hihihihi...

kumpel
14.08.2007, 22:22
Die Heulboje - Jerry Lewis

An sich ist der ganze Film ist zum Totlachen, aber ich denke da immer ganz besonders an die Szene wie er auf dem Flügel sitzt, runterspringt und dann - zerspringen seine Ballettschuhe. Die Kamera hält voll drauf - die sind aus Porzellan! Das ist doch IRRE!
Ne, da darf mich keiner angucken, sonst gehts daneben. :freches grinsen: Unglaublich.

Newinswitzerland
14.08.2007, 22:42
Mortimer, als er feststellen muss, dass es neben dem Toten in der Fensterbank noch zwölf weitere gibt *kicher*.

"Grabgeflüster" als die vermeintliche Tote in der Kirch aufgebahrt wird .... und so schrecklich mit ihrer Pollenallergie zu kämpfen hat ... ganz zu schweigen von Christopher Walken als neumodischem Bestattungsunternehmer ... ich hab mich weggeschmissen.

Little Miss Sunshine..... als der Moderator des Kinderschönheitswettbewerbes fragt, wo denn ihr Opa nun sei... und sie antwortet "Im Kofferraum" *gacker*


Der erste Teil der Pink Panther Reihe. Die Bettszene zwischen Peter Sellers und Cappuccine ist nur zum schreien .... ich könnte ihn noch hundert mal anschauen.

Feinsinn
14.08.2007, 22:49
"Hooooly mooooly" hat er gerufen, wenn Jack Lemmon ihm von dem großen Karpfen berichtete -->"Ein seltsames Paar".
Und irgendwie schaffte es Walter Matthau immer wieder, einen stinkenden Fisch ihm unterzujubeln, als Jack Lemmon sich aufmachte zum Honeymoon, war der Fisch mit dabei im Auto "just
married" und das Grinsen von Walter Matthau - herrlich.

Ich lag im September heftig krank irgendwo in Canada
im Bett, konnte nicht aufstehen und ich sah den Film im
Original und mir gings ein wenig besser danach.

Inaktiver User
14.08.2007, 23:59
jaaa notting hill, nachdem sie seine freunde besucht haben und gegangen sind und plötzlich schreie aus der wohnung kamen, weil sie es nciht fassen konnten, dass ein filmstar zu besuch war: "das machen die immer wenn ich gehe"
:freches grinsen: :freches grinsen: :freches grinsen:

Inaktiver User
15.08.2007, 01:16
Muss mal kurz einen Einschub machen und weg von Notting Hill:

Immer wieder schön finde ich "Ladykillers", vor allem die Schrulligkeit und Naivität von Mrs. Wimmerforce. Die Ganoven, die sich bei ihr einmieten, mimen ja Musiker und nennen Mrs. Wimmerforce heimlich "Mrs. Überkandidelt". Es dauert schon ewig, bis sie das mitbekommt, doch dann sind die Ganoven eines Tages total in Hektik wegen eines bevorstehenden Coups, und sie fragt seelenruhig: "Sagen Sie mal, WER ist denn nun eigentlich 'Mrs. Überkandidelt'?"

Inaktiver User
15.08.2007, 01:23
Und noch ein anderer Film: Go, Trabi, go.

Familie Struutz aus Bitterfeld ist mit dem Trabi auf den Spuren von Goethes Italienreise unterwegs und gerade in Rom angekommen.
Während Vater Udo Struutz nebst Trabi Schorsch verschollen ist, verfolgen Mutter Rita und Tochter Jacqueline eine Diebesbande. Riii-daaa und Schackeliiiene nehmen den Dieben nicht nur die geklaute Kamera, sondern auch eine Menge Bargeld ab und quartieren sich kurzerhand in einem Sterne-Hotel ein. Auf der Terasse der exklusiven Suite betrachten sie den römischen Sonnenuntergang und schwärmen von der ewigen Stadt.

Plötzlich sagt Rita ganz wehmütig und in breitestem Sächsisch: "Und in Bitterfeld ist es jetzt zehn nach sieben!"

Darüber könnte ich mich heute noch beeumeln.

Inaktiver User
16.08.2007, 21:07
"Ich bin die Mutter der Braut und nicht der Eröffnungsvorhang!"
"Ich sehe aus wie Barbie auf Speed"

Lauren Bacall und Barbra Streisand in "Liebe hat zwei Gesichter". Lauren Bacall kommt in einem monströsen lila Kleid eine Treppe herab, Barbra Streisand steht am Ende der Treppe.

Bine0369
18.08.2007, 16:46
Ja, "Liebe hat 2 Gesichter" ist einer meiner Lieblingsfilme.

Auch am Anfang, wenn der Matheprofessor sie anruft und sie mit dem Telefon, den Süssigkeiten und der Fernbedienung kämpft. Oder wenn die Mutter von der Arbeit erzählt, dass eine Kundin geschockt war beim Erfahren des Alters und die Tochter sagt: "Oh, interessant, wie alt warst Du, Mutter?"

Noch ein lustiger Film, den ich mitsprechen kann "Helden in Strumpfhosen":

"Blinzler, sie haben die Burg geklaut" "Rechnung bitte, Tisch 1!" Ach, der ganze Film ist einfach nur geil.

Oder auch "Spaceballs" "Ich bin ein Möter, halb Mensch, halb Köter und mein bester Freund"

kumpel
20.08.2007, 10:43
Aus - Tach, Herr Doktor - mit Gerd Dudenhoefer.
Der letzte Schwachsinn aber mit geilen Spruechen und Szenen.

"Was macht ihre Terresse? Das wuerde mich mal intarassieren.".

Wer ihn kennt, weiss was ich meine. :freches grinsen: Oder der Ober der bestimmt 10x einem weiblichen Gast etwas zu trinken bringen will und sich immer verspricht. Ich hab Traenen gelacht.

Miracle41
20.08.2007, 11:58
Die Szene in " Das Leben des Brian" in der der Zenturio Brian Lateinunterricht erteilt (nachdem Brian den Satz Romanes eunt domus an die Palastmauer gepinselt hatte) :smirksmile:


Darüber hab ich mich am Donnerstagabend vor dem Fernseher gewunden vor lachen.
Sollte man nicht glauben ... nachdem ich diesen Film schon sooo oft gesehen habe ... und trotzdem.

Dazu noch "Für jeden nur ein Kreuz" und natürlich "chleudert ten Purchen zu Poten".

:freches grinsen:

Inaktiver User
20.08.2007, 12:01
"Bowfingers große Nummer" mit Eddie Murphy als hysterischer Film-Star, der Angst vor Aliens hat:

Im Parkhaus läßt das Filmteam von Bowfinger (Steve Martin) einen Hund in Stöckelschuhen laufen. Murphy hört das Klappern der Schuhe und fühlt sich bedroht und verfolgt und läuft immer schneller. Der Hund auch. *klackklack*

Ich finde den Film eh köstlich und abgedreht.

When_a_Man
20.08.2007, 22:46
Oder der Ober der bestimmt 10x einem weiblichen Gast etwas zu trinken bringen will und sich immer verspricht.
versteh ich jetzt nicht

Inaktiver User
24.08.2007, 22:52
Darüber hab ich mich am Donnerstagabend vor dem Fernseher gewunden vor lachen.
Sollte man nicht glauben ... nachdem ich diesen Film schon sooo oft gesehen habe ... und trotzdem.

Dazu noch "Für jeden nur ein Kreuz" und natürlich "chleudert ten Purchen zu Poten".

:freches grinsen:

ich gebe es zu, ich liebe diesen Film, obwohl ich ihn tausendmal gesehen habe.

Gestern kam auf Arte die Geierwally mit Sammy Orffgen....... ich konnte nicht mehr vor Lachen.
Besonders Ralph Morgenstern als Tante..... ein Erlebnis......
Da war nicht nur eine Szene, der ganze Film war zum totlachen

Inaktiver User
24.08.2007, 23:01
Besonders Ralph Morgenstern als Tante..... ein Erlebnis......


"Haaach ... man sollte den Kaviar auf die Strasse kippen, damit der Pöbel drauf ausrutscht ..."

:freches grinsen:

muggl
28.08.2007, 12:06
Ich kann über einige Szenen in "Good Bye, Lenin" und nun auch "Alles ist erleuchtet" lauthals lachen. :freches grinsen:

Mein Lacher-Epizentrum bei Good Bye Lenin ist die Stelle, wo sich sich alle zum Geburtstag im Schlafzimmer der Mutter aufhalten.
Aber auch sonst gibt es so viele pfiffige ironische Pointen, besonders im (Miss-)Verhältnis zwischen dem gesprochenen Kommentar aus dem Off, dem Gesehenem und dem Wissen, das man selbst über die Hintergründe und die Zeit hat... :smile:
Die kann ich gar nicht alle aufzählen.

Ania
03.09.2007, 19:01
Ich kann über einige Szenen in "Good Bye, Lenin" und nun auch "Alles ist erleuchtet" lauthals lachen. :freches grinsen:

Mein Lacher-Epizentrum bei Good Bye Lenin ist die Stelle, wo sich sich alle zum Geburtstag im Schlafzimmer der Mutter aufhalten.
Aber auch sonst gibt es so viele pfiffige ironische Pointen, besonders im (Miss-)Verhältnis zwischen dem gesprochenen Kommentar aus dem Off, dem Gesehenem und dem Wissen, das man selbst über die Hintergründe und die Zeit hat... :smile:
Die kann ich gar nicht alle aufzählen.

"...also was die Genossen da wieder..."
Jep, in dem Film sind viele tolle Szenen!

Inaktiver User
04.09.2007, 16:22
"Tatsächlich Liebe".

Er (kellnert mit Fingerfood, will nach Amerika fliegen, um Sex mit hübschen Damen zu haben): "Hallo.... möchten Sie auch ein Häppchen?"
Sie (steht gelangweilt am Fenster, auf einer Hochzeit): sagt nichts
Er: "Sehen auch ganz ekelig aus, diese Dinger, oder? Wie Babyfinger!!! Iihhh..." (isst eins)
Sie: sagt nichts
Er: "Was machen Sie so beruflich?"
Sie: "Ich bin Köchin."
Er: "Oh Mann, dann hätten das Brautpaar mal besser Sie angerufen!"
Sie: "Haben sie auch."
Er: "Sie hätten nicht ablehnen dürfen!!"
Sie: "Hab ich auch nicht."

:freches grinsen:

krimitante
05.09.2007, 12:41
Die Szene mit dem Zeitungsjungen auf dem Fahrrad in "Während Du schliefst".

Und bei den "Herbstzeitlosen" die Übergabe der rüschenverzierten Fahne an den Männergesangverein :-)

Bei "Ganz oder gar nicht", als der Moppel sich im Gartenhaus zum Abnehmen in Frischhaltefolie hüllt und zum Trost in den Schokoriegel beisst ..

Miracle41
05.09.2007, 13:16
Die Szene mit dem Zeitungsjungen auf dem Fahrrad in "Während Du schliefst".

Und bei den "Herbstzeitlosen" die Übergabe der rüschenverzierten Fahne an den Männergesangverein :-)

Bei "Ganz oder gar nicht", als der Moppel sich im Gartenhaus zum Abnehmen in Frischhaltefolie hüllt und zum Trost in den Schokoriegel beisst ..


"Ganz oder gar nicht" hab ich völlig vergessen.
Das ist mal eine Komödie wie sie besser nicht sein kann.
Die Szene im Arbeitsamt als alle in der Reihe stehen und plötzlich läuft aus den Lautsprechern ihr Song ... und sie fangen an zu tanzen.
Da bleibt kein Auge trocken.

:freches grinsen:

kumpel
10.09.2007, 12:06
versteh ich jetzt nicht

Schau den Film, dann kapierst du es! :freches grinsen:

kumpel
10.09.2007, 12:07
Ich glaub heute abend kommt "My blue Heaven" mit Steve Martin.
Uralter Film aber lustig ohne Ende.

Das beste - wenn die Cop`s Merengue tanzen. Da beiss ich in die Couch. :freches grinsen:

arby
13.09.2007, 22:17
hi alle zusammen,

vielleicht liegt es an den kindheitserinnerungen, aber ich finde viele der bud spencer und terence hill filme zum weglachen..
mit dieser unglaublichen deutschen synchronisation (im original sind die filme gar nicht witzig, sie sagen nur ca. 1/3 von dem, was sie im deutschen sagen..)

ausserdem immer gerne mel brooks´ filme: spaceballs "durchkämmt die wüste!" und
men in tights, der allerdings nur auf anglisch wirklich witzig ist.. "ey man, this ain´t the mississippi!" oder "because unlike some other robin hood, I can speak with an english accent!"

glauben ist alles mit ben stiller ist auch sehr witzig..
oder schuh des manitu
und tatsälich mit bauchmuskel-kater: wer früher stirbt..

grüße, arby

Mamouna
14.09.2007, 12:20
Ihr habt ja hier schon viele Highlights genannt, aber eines fehlt noch:
Die Anfangsszene aus Mäusejagd, wenn den Sargträgern der Sarg von den Schultern rutscht und die Treppe runter bis in den Gully.

Inaktiver User
14.09.2007, 12:23
Tanz der Vampire - Die Szene mit der Salami...

Mamouna
14.09.2007, 12:43
Tanz der Vampire - Die Szene mit der Salami...

Oh ja!
Und die wo der Wirt beim anblick des Kruzifix sagt: "Das hilft doch nuir bei christlichen Vampiren!"

Maple
20.09.2007, 18:48
Im Film "Geschenkt ist noch zu teuer" (The Money Pit) mit Tom Hanks und Shelley Long, als er für sie Wasser in die Wanne lässt, diese deshalb durch zwei Stockwerke donnert ... und er vor hysterischem Lachen keine Luft mehr bekommt ...

....wo er mit dem Teppich in der Decke feststeck und keine Ton mehr rauskriegt .......

Inaktiver User
21.09.2007, 08:16
Wenn Chevy Chase an Weihnachten den so appetitlich aussehenden Truthahn anschneiden und der völlig verdörrt auseinanderfällt in Haut und Knochen.

Inaktiver User
21.09.2007, 08:18
Wenn Chevy Chase an Weihnachten den so appetitlich aussehenden Truthahn anschneiden und der völlig verdörrt auseinanderfällt in Haut und Knochen.

..ich freu mich jedes Jahr auf den Film...:nikolaus:

Inaktiver User
21.09.2007, 08:39
Und wir sitzen dann dort und rufen:"Gleich, gleich .... Aaaah! Der schöne Truthahn!!"
JE! DES! MAL!

kumpel
21.09.2007, 12:03
....wo er mit dem Teppich in der Decke feststeck und keine Ton mehr rauskriegt .......

Wo sie den Truthahn braten, die ganze Kueche abfackelt und zum Schluss dieses kleine "Teil" - "plopp" macht und aus dem Viech rausschiesst - weil es gar ist?! Boah ne, da kann ich ja nicht mehr. :freches grinsen:

Judie
27.09.2007, 10:18
Louis de Funes in Louis und die ausserirdischen Kohlköpfe!
Wo die zwei alten auf der Bank sitzen und die fangen an zu furzen und einer will besser sein als der andere und dann fallen die Birnen vom Baum.Da kann ich jedesmal so viel lachen bis die Tränen und Bauchschmezen kommen.

Inaktiver User
27.09.2007, 10:22
Louis de Funes in Louis und die ausserirdischen Kohlköpfe!
Wo die zwei alten auf der Bank sitzen und die fangen an zu furzen und einer will besser sein als der andere und dann fallen die Birnen vom Baum.Da kann ich jedesmal so viel lachen bis die Tränen und Bauchschmezen kommen.

*lach*, da muss ich ja schon beim Lesen lachen.

etwas o.t.: Das erinnert mich an ein Cartoon in "Mad".

Zwei Schüler sitzen auf einer Wiese und der eine macht Hausaufgaben. Der andere, ein widerlicher dicker ungepflegter Junge stopft sich ekelhaftes Fastfood rein, er "frisst" regelrecht.

Da fragt der andere mit Blick in sein Schulbuch: " Giftige Gase - steigen die nach oben oder sinken die??"

Der Dicke lässt einen richtig fetten Rülpser los -

nach ein paar Sekunden kommt ein toter Vogel runtergefallen.

Der andere: "Danke! - Nächste Frage..."

:freches grinsen:

Inaktiver User
27.09.2007, 10:55
Ach Rosemary, da werden Erinnerungen wach...

Betsi B. Weizenkeim :freches grinsen:

kaerra
27.09.2007, 13:54
Aus der Sparte Klassiker: "Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug". Bei dem Film muss ich lachen bis ich Muskelkater im Bauch krieg. Beispielsweise wenn die Zwei Schwarzen sich auf Urbayrisch unterhalten, sau komisch auch die Szene in der die Nonne für das kranke Mädchen auf der Gitarre aufmunternde Lieder inbrünstig schmettert und dabei ständig mit dem Gittarenriff die Kanüle aus dem Arm schlägt und das Mädchen das Gesicht wie ein Fisch zusammenzieht. Oder als die Stewardess den Autopilot aktiviert und eine aufblasbare Puppe sich im Sitz aufrichtet.

Zum Glück hab ich den auf DVD, da weiß ich auch was ich bei dem Schmuddelwetter mache.

Inaktiver User
27.09.2007, 14:17
Wenn dem Autopiloten die Luft ausgeht und sie ihn wieder aufbläst!
Die Erzählungen von Macho Grande!

Tirina
27.09.2007, 21:07
Aus der Sparte Klassiker: "Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug". Bei dem Film muss ich lachen bis ich Muskelkater im Bauch krieg. Beispielsweise wenn die Zwei Schwarzen sich auf Urbayrisch unterhalten, sau komisch auch die Szene in der die Nonne für das kranke Mädchen auf der Gitarre aufmunternde Lieder inbrünstig schmettert und dabei ständig mit dem Gittarenriff die Kanüle aus dem Arm schlägt und das Mädchen das Gesicht wie ein Fisch zusammenzieht. Oder als die Stewardess den Autopilot aktiviert und eine aufblasbare Puppe sich im Sitz aufrichtet.

Zum Glück hab ich den auf DVD, da weiß ich auch was ich bei dem Schmuddelwetter mache.

Oh ja, bei diesem Film kann ich auch nur lachen, der ist einfach nur gut. Wenn der Film kommt und mein Sohn ist zu Hause, sehen wir uns den immer gemeinsam an. Ich weiß immer nicht, über wen ich mehr lachen muss, über den Film oder meinen Sohn.

Der zweite herrlich bekloppte Film ist MISSION ROHRFREI. Wurde aber hier schon mal gesagt. Ich kann mich über diesen Film herrlich kaputtlachen.

Dann gab es doch früher diese Carry-On Filme (britische Komödien), ich weiß auch nicht, wie die immer hießen. Sidney James und Kenneth Williams haben da immer mitgespielt. Früher fand ich die so doof und absolut unlustig, letztens hab ich mal einen gesehen, ich hab flach gelegen vor lachen. :lachen:

Dann der Film IMMER NOCH EIN SELTSAMES PAAR mit Walther Matthau und Jack Lemmon.

Felix und Oscar stehen an der Straße und wollen sehen, wo die Karte ist, auf der steht, wo sie hinmüssen. Die Karte ist weg, weil Oscar was brauchte, um die Zigarettenasche auf seiner Hose wegzuwischen. Natürlich... Karte verbrannt.
Felix wie immer genervt, schlägt verzweifelt auf das Auto und schimpft über Oscar. Das Auto setzt sich in Bewegung und fährt einen Abhang hinunter und zerschellt. Völlig fassungslos fragt Felix, wieso Oscar denn nicht die Handbremse angezogen hat. Oscar sagt, wieso sollte ich, ich wußte doch ncht, dass du das Auto schlägst.

kaerra
28.09.2007, 11:00
"Du alter Schmock" *tränenlach*
Ich fands auch urkomisch als Felix bei Oskar schläft, als er Ehekrach hat und sich auf der Couch einquartiert, dabei mit der Hand unter das Sofakissen fährt und ein altes belegtes Brot hervorzaubert. Einfach köstlich!

Spione wie wir, die Vorstellungsrunde im Camp: "Doktor, Doktor, Doktor,..." und die anschließende Blinddarm OP, hi hi.

Chevy Chase find ich sowieso göttlich und Hilfe es weihnachtet sehr, ist jedes Jahr Pflichtprogramm.

Nicole78
28.09.2007, 12:07
Nichts zu verlieren - Mit Martin Lawrence und Tim Robbins

Als Tim Robbins denkt, ein Einbrecher wäre in seinem Haus, er eine geeignete Waffe in der Küche sucht, sämtliche Küchenutensilien durchgeht und den Pfannenwender nimmt (+ das wildentschlossene Gesicht dazu :freches grinsen: )

Als er vor der Sicherheitskamera im Zimmer des Chefs Verrenkungen macht und den Mittelfinger zeigt - den Ausdruck grenzenloser Abscheu bringt er einfach klasse rüber!

Wortwörtlich bekomme ich es nicht mehr zusammen, aber sinngemäß.

Im Auto: Als Martin Lawrence zu Tim Robbins meint, er hätte eine Spinne im Haar und Tim Robbins wissen will was diese Ghetto-Slang-Ausdruck bedeuten soll.
Martin Lawrence: es bedeutet: Du hast eine Spinne im Haar ;)
Der „Tanz“ danach von Tim Robbins ist so genial und ich kann den Ekel soooo nachempfinden.

Die Griswolds-Reihe finde ich auch klasse!


Den Film "Ein Ticket für zwei" fand ich auch sehr witzig. Steve Martin ist einfach klasse.

Steve Martin muss sich mit John Candy ein Motel-Zimmer teilen.

Die Szene im Bett, bzw. vor dem Zubettgehen ist schon genial.

Dann aber am nächsten Morgen.

Steve Martin geht nach John Candy duschen. Erstens sieht das Bad total übel aus, Steve Martins Gesichtsausdruck ist schon zum Schreien. Dann spritzt er sich mit Wasser aus dem Waschbecken ins Gesicht in dem J. Candy seine Socken eingeweicht hat und trocknet sich zu allem Übel das Gesicht mit dessen Unterhose ab. :freches grinsen: Nach dem Duschen trocknet er sich mit einem klitzekleinen Waschlappen (alle Handtücher von J. Candy benutzt) mit einem die letzte Würde wahrendem Gesichtsausdruck ab. Herrlich!

Liebesluder
28.09.2007, 13:25
Tanz der Vampire: Die Szene, als sie im grossen Ballsaal mit all den Vampiren tanzen und vorm Spiegel feststellen, dass nur sie im Spiegel erkennbar sind und dann Menuett tanzend weghüpfen.

Meine Braut, ihr Vater und ich: Wie Ben Stiller der zukünftigen Braut den Volleyball überdonnert....
und die Szene auf dem Dach, wo er dann mit seiner Kippe eine Kettenreaktion auslöst usw..

Die letzte Nacht der Boris Gruschenko von Woody Allen: Ich lach mich da von Anfang bis Ende tot. Da gibt es so viele super Szenen.
Die beiden Napoleons, die streiten, wer denn nun der Echte ist.
Oder dieses Begüssungsblablabla: "Es ist mir eine Ehre". "Nein, es ist mir eine Ehre." usw.
Die Schauspielleistung von Diane Keaton, wunderbar.

Inaktiver User
28.09.2007, 13:46
Nichts zu verlieren - Mit Martin Lawrence und Tim Robbins

Als Tim Robbins denkt, ein Einbrecher wäre in seinem Haus, er eine geeignete Waffe in der Küche sucht, sämtliche Küchenutensilien durchgeht und den Pfannenwender nimmt (+ das wildentschlossene Gesicht dazu :freches grinsen: )

Als er vor der Sicherheitskamera im Zimmer des Chefs Verrenkungen macht und den Mittelfinger zeigt - den Ausdruck grenzenloser Abscheu bringt er einfach klasse rüber!

Wortwörtlich bekomme ich es nicht mehr zusammen, aber sinngemäß.

Im Auto: Als Martin Lawrence zu Tim Robbins meint, er hätte eine Spinne im Haar und Tim Robbins wissen will was diese Ghetto-Slang-Ausdruck bedeuten soll.
Martin Lawrence: es bedeutet: Du hast eine Spinne im Haar ;)
Der „Tanz“ danach von Tim Robbins ist so genial und ich kann den Ekel soooo nachempfinden.

!

Brüll!!! Ja, genau:freches grinsen:

Ist das nicht auch der Film, in dem die beiden beim Arbeitgeber von T.R. einbrechen wollen. Sie müssen erst warten, bis der security-Mensch weg ist. Der hört ganz laut Musik "YMCA" und tanzt dabei wie eine Schwuchtel. Tim Robbins und der andere schlafen derweil in der Ecke, in der sie sich versteckt hatten, ein???

Ein göttlicher Film:smile:

Nicole78
28.09.2007, 14:39
lol ja;) ob er zu YMCA tanzt, weiss ich nicht mehr genau, auf jeden Fall singt der Wachmann leidenschaftlich in seine Taschenlampe :freches grinsen: :freches grinsen:

sanduhr
05.10.2007, 20:55
der schuh des manitu: bully herbig und christian tramitz am marterpfahl angebunden - streiten - der eine sagt "ja leck mich doch am arsch!!!" - und der andere "ja wie denn!!!!!!!"

*wieher*

muggl
06.10.2007, 13:50
der schuh des manitu: ...
Poh, ja, als der Film damals aktuell war, hatte ich darin auch einige Brüller. :lachen:

Schon so Schlichtigkeiten wie "Schau, schau, Schoschonen!" :freches grinsen: :freches grinsen: *kräh*

Inaktiver User
08.10.2007, 09:57
:ahoi: Servus...!

Inaktiver User
08.10.2007, 10:50
Wie hieß das Pferd nochmal, Jaqueline??? :freches grinsen: :freches grinsen:

muggl
08.10.2007, 11:04
Wie hieß das Pferd nochmal, Jaqueline??? :freches grinsen: :freches grinsen:
:freches grinsen:

Ja, genau, mit dieser Aussprache von 'Apahatschis' Zwillingsbruder (wie war nochmal sein Name?):
"Nicht so schnell Jaqueline, sonst musst Du wieder kótzen!"
:freches grinsen: :freches grinsen: Hihihi...

Inaktiver User
08.10.2007, 12:33
Der Gute hieß "Winnetouch" - "... und setz' dich fei ja hin!" (zum Pinkeln)

Kirsche79
11.10.2007, 10:39
Bei welcher Szene ich immer gleichzeitig extrem lachen aber auch weinen muß, ist eine aus dem Film "Magnolien aus Stahl".
Nach der Beerdigung von Julia Roberts bekommt Sally Fields auf dem Friedhof so eine Art Nervenzusammenbruch und heult erst ganz fürchterlich und wird plötzlich total wütend und schreit "ich könnte jetzt jemanden schlagen". Da nimmt Olympia Dukakis die immer grantige Shirley MacLaine und ruft "hier, schlag sie, du tust vielen einen Gefallen damit".
Jedes Mal muß ich so lachen, dass ich Bauchschmerzen bekomme.
Aber der ganze Film steckt ja voller Lacher, gerade durch die immer schlecht gelaunte Shirley MacLaine. Großartig, gehört zu meinen absoluten Lieblingsstreifen.

Kirsche79
11.10.2007, 10:49
Der Gute hieß "Winnetouch" - "... und setz' dich fei ja hin!" (zum Pinkeln)

"Magst a Prosecco?"

Stimmt, der Film ist auch göttlich und Winnetouch ein echter Brüller.

Pummel
11.10.2007, 10:59
der Film ist auch göttlich ....nicht hauen, aber ich wäre beinahe im Kino eingeschlafen, während meine Mädels sich köstlich amüsierten.

Mein Lacher ist 'Patch Adams' - die aufblasbare Puppe am Eingang des Gebäudes, einfach genial.

lucky716
14.11.2007, 19:27
Tanz der Vampire

Herbert von Krolock legt Alfred den Arm um die Schulter und fragt ihn :
Wollen wir einem Engel erlauben durchs Zimmer zu gehen ?
anschliessend versucht er ihn zu beissen. Die Verfolgungsjagd ist ebenfalls zum totlachen.

Schnuefflerin
16.11.2007, 15:15
Inspektor Clouseau bzw. die "Rosarote Panther"-Filme

Inspektor Clouseau zählt Zeigestockschwingend die Fakten auf
(ich erinnere mich nicht mehr genau an die Fakten)

"Die Sekretärin hatte ein Verhältnis mit dem Toten - Faktum"
"Die Sektretärin hatte ein Motiv - Faktum"
"Die Sektretärin hatte eine Waffe - Faktum"
.... und so geht das immer weiter mit den Fakten.
Irgendwann schwingt er den Zeigestock zu heftig, der Stock zerbricht und Inspektor Clouseau motzt seinen Kollegen an:
"Nun haben sie den Stock zerbrochen, passen sie doch auf, wie soll ich denn jetzt weitermachen?"
:smile:

Dann fragt er seinen Kollegen: "Und wen halten sie für den Mörder?"
Der Kollege: "Die Sekretärin?"
Clouseau: "NEIN. Der Gärtner wars"
Der Kollege: "Wieso denn der Gärtner"
Clouseau: "Intuition"
(und das, nachdem er minutenlang die FAKTEN aufgezählt hatte)

Ich könnte mich bei sowas krümeln.

Confession93
17.11.2007, 22:05
Traumschiff Suprise:
-über das Foto von Spucki

Stirb langsam 1
-''Hohoho du Schweinebacke''

Stirb langsam 4
-''hast du das gesehn ?'' ''Na klar das war ich!''
-''du hast gerade einen Helikopter mit dem Auto gekillt'' ''Ja meine Munition war aus!''
-''es wird dir gefallen, man nennt es joggen und es ist aus den 60ern''

Fluch der Karibik 2
-''Ich hab ein Glas voll Drääääck, ich hab ein Glas voll Dräääääck, und du weist nicht was da drin ist!''

Superkroete
25.11.2007, 18:34
Die Busbuden-One-Men-plus-Mülltonne-Show in "Full Metal Village"

ich hoffe doch das hat jemand gesehen.

Bine0369
27.11.2007, 12:19
Die Klo-Szene aus "Lethal Weapon 2"

Inaktiver User
27.11.2007, 14:02
Ganz doll (aber eher total freuen und schmunzeln und voll süß finden als totlachen) über die Szene aus "Stars and Bars", in der Daniel Day Lewis als Henderson Dores, nur mit einem Pappkarton, auf dem "Mary irgendwas Montas-Binden" steht, "bekleidet" (weil seine Verfolger ihm seine Kleider abgenommen haben oder so ähnlich), mitten in der Nacht, an der Ampel wartet und so im Stand weiter jogged, von einem angetrunkenen Passanten (noch mit ner Flasche in der Hand) skeptisch angesehen wird und antwortet: "Die sponsern mich", und dann selbst so ganz süß über sich selber lachen muss.

Die fällt mir ganz spontan ein, weil sie einfach so schön charmant witzig ist.

kumpel
29.11.2007, 15:14
Die Klo-Szene aus "Lethal Weapon 2"

Ist das die, wo Danny Glover sich beim ***** nicht bewegen soll, weil er sonst in die Luft fliegt? :freches grinsen:

annapaulemax
29.11.2007, 19:19
Harry & Sally

Er erklärt ihr, die Hieroglyphen seien in Wahrheit ein früher Comic über eine Hauptfigur namens Sphynxi.

Keine Ahnung, warum ich da immer kichern muss...

:smile:
annapaulemax

lucky716
29.11.2007, 21:19
Kann es sein dass Weibsvolk anwesend ist ? (http://www.youtube.com/watch?v=SohMW2aa9IQ)
überhaupt bringt mich der ganze Film immer wieder dazu Tränen zu lachen. Ich hab bereits aufgehört zu zählen, wie oft ich ihn gesehen habe.

Ich finds auch herrlich, wie Jim Carrey als Grinch (http://de.wikipedia.org/wiki/Der_Grinch_(Film)) Glas verspeist. Im selben Film tritt er auch in bayerischen Lederhosen auf.

LG
Lucky

Inaktiver User
30.11.2007, 14:32
Heisst es nicht:"Ist hier Weibsvolk anwesend?"

Den Grinch finde ich :in den arm nehmen: :in den arm nehmen: , ich liebe ihn!
Wie er seine Garderobe auswählt!!!! Zu und zu schön!

"Wir haben hier beide Arten von Musik, Country UND Western!"

Nadine2
30.11.2007, 21:06
Caveman
http://www.youtube.com/watch?v=EP1yjS2vbi4

amray
01.12.2007, 19:49
Meine Braut Ihr Vater Und Ich: die Szene in der alle am Tisch zusammen essen und die Urne mit Omas Asche vom Kamin fällt und vorher geklärt wird, dass man auch Katzen melken kann!

Bine0369
03.12.2007, 12:12
Ist das die, wo Danny Glover sich beim ***** nicht bewegen soll, weil er sonst in die Luft fliegt? :freches grinsen:


Yepp, genau jene.

Nadine2
14.12.2007, 15:42
Wenn Kerle richtig hunger haben ...

http://www.youtube.com/watch?v=zPF481xaBIs

Fleure
14.12.2007, 15:54
Hah, noch einer, aber mir fällt gerade der Titel nicht ein. Nick Nolte macht sich als Penner bei einer ziemlich betuchten und durchgeknallten Familie breit, und beschert der Dame des Hauses, von Bette Midler gespielt, irgendwann den Orgasmus des Jahrtausends. Man sieht wenig, aber man hört ALLES. :freches grinsen:

Hallo Zuza, das ist "Zoff in Beverly Hills"
Kennt irgendjemand den Film "Schlappe Bullen beissen nicht"?? Eine 80er - Klamotte in der Dan Ackroyd und ein noch recht unbekannter Tom Hanks die Hauptrolle als ungleiches Polizistenteam das einer Sekte auf der Spur ist, spielen. Sobald der Vorspann beginnt höre ich nicht mehr auf zu lachen, vielleicht einfach auch aus Nostalgie, weil es eine nette Erinnerung ist.
Oder auch "der Prinz aus Zamunda" - als Eddie Murphy auf dem Balkon in Queens steht, die Arme ausbreitet und ruft "Guten Morgen Amerika" - Stimme aus dem Off antwortet "Verpiss dich" Er - naiver Prinz aus Afrika und überglücklich "Ja! Ja! VERPISS DICH AUCH" :smirksmile:
Ich finds lustig.

muggl
21.03.2008, 13:35
Seit einiger Zeit ist bei mir "Wer früher stirbt ist länger tot" zu den Brüller-Filmen hinzugekommen.

Einzelne Szenen kann ich da gar nicht nennen. Manchmal wird man ja minutenlang immer wieder geschüttelt vor Lachen :lachen:.

dieandere.1976
23.03.2008, 10:55
"Traumschiff Enterprise" mit Bully....

Der Moment, als sie ziemlich am Anfang des Film in der Runde alle gemeinsam sitzen und Bully Til Schweiger Pralinen anbietet....dieses Grinsen von Bully in diesem Moment mit seinen vollen Backen Pralinen, als er die Pralinenschachtel rüber langt...dieser Blick, dieses Grinsen dabei. An dieser Szene kann ich mich nicht satt sehen...

Inaktiver User
24.03.2008, 13:20
"Lissi und der wilde Kaiser"

Am Turteltag gehen im Schloß Schöngrün die Lichter aus und die Bewohner sagen sich gute Nacht.

"Pezi, blas' as Licht aus!"
"Hurra!"
"A geh, doch ned mit'm Oarscherl..."

:freches grinsen:

jelly4
24.03.2008, 21:49
"Geschenkt ist noch zu teuer"

mit Tom Hanks und Shelley Long

Die Szene als ich weiß nicht mehr was in die Badewanne gelandet ist (wars der Truthahn?) und die Badewanne durch den Boden im Untergeschoß landet.

Jelly

muggl
09.04.2008, 17:18
Zwei Filme mit so einigen herzlichen Lacherstellen:

"Shoppen" & "Populärmusik aus Vittula".

Bei "Shoppen" sind die Dialoge und Situationen einfach herrlich und sehr treffend. Kennen wir alle aus dem echten Leben. Teils auch Fremdschäm-Potential. - Einzelne Stellen aufzählen, würde zu weit führen. Einige seeehr gute, sehr pfiffige Sprüche.

Bei "Populärmusik aus Vittula" immer wieder Kreisch-Gefahr, weil das Erzählte so skurril ist! Diese Abwechslung zwischen bierernst und den schrägen Auflösungen der Situationen...
Kann man auch nicht alles aufzählen. Ganz am Ende musste ich zB nochmal laut auflachen bei der Auflösung, wie sich der so dramatisch am Himalaya Festgefrorene befreit (kann ich ja jetzt hier nicht verraten). :ooooh: