PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was tun bei mangelnder Praxiserfahrung



Russland
28.07.2007, 19:56
Hallo ihr Lieben,

ich schaue immer ganz begeistert im selbermachen Forum,
aber eben nur schauen.
Würde so gerne mal selbst ein Bild für meine neu renovierte
Wohnung malen, habe eigentlich jede Menge Phantasie und
Ideen aber es wird einfach nichts und es liegt nicht an
mangelnder Zeit.

Da ich auch noch Sekretärin bin, muß ich für die Verabschiedung
von Kollegen normalerweise auch kreativ werden. Ist in unserem
Betrieb so üblich. Aber da ich nie etwas gemacht habe, ja
wird dann immer ein Gutschein etc. besorgt.
Ich soll dabei anscheinend auch meine kreativen Ideen als
Frau beweisen. Einerseits bin ich total verärgert, da meine
Geschenke niemals lieblos sind. Andererseits guckt mein
Chef meistens schon ein bißchen abschätzig, na was hat
sie dieses mal gemacht. Er ist ein Mensch, der viel Wert auf
die Außenwirkung legt. Ach bin dann einfach verärgert.
Ich ärgere mich aber auch über mich selbst.
Ich habe jetzt überlegt Kurse zu belegen um da fitter zu werden.
Was habt ihr denn noch für Ideen für mich?
Bin immer ganz neidisch, was ihr anscheinend so alles bastelt
Im voraus schon vielen Dank für viele Ideen ...
Viele liebe Grüße
Russland

Woodstock62
29.07.2007, 12:08
Och Russland, einfach mal anfangen und wenn es nix geworden ist, nochmal anfangen... das ist wie bei allem: Übung macht den Meister. Ich kann auch nicht alles, hab eine Idee und versuche die umzusetzen, wenn's klappt schön, wenn's nicht klappt auch nicht schlimm... nur nicht selbst unter Druck setzen und mit Spaß an die Sache gehen.

Lieben Gruss
Woodstock

Inaktiver User
31.07.2007, 09:16
und lieber erstmal eine Technik lernen - dann expandieren. Ob das Seidenmalen ist oder SErviettentechnik oder Perlenarbeiten; das meiste kannst du vielfältig verwenden (für Grußkarten genauso wie für private Geschenkchen).

Russland
31.07.2007, 21:28
Hallo,

ich bedanke mich vielmals für Eure Tipps. Ich gehs jetzt halt
an und werde dann erstmal eine Sache machen. Ist schon
richtig.

Ich bewundere wirklich Leute die kreativ sind.
Das ist im Laufe meines Lebens auf der Strecke geblieben,
war immer froh alles andere zu bewältigen und hat mir
doch immer gefehlt.

Viele Grüße an Woodstock62 und an Tanguera
von Russland

Woodstock62
02.08.2007, 17:33
Liebe Russland,

einfach machen, Du wirst sehen, es geht später wie von selbst! Ich male auch ab und an und kann es eigentlich nicht, aber irgendwie sieht es interessant aus. Nur nicht unterkriegen lassen!

Lieben Gruss
Woodstock

GuteLaune
02.08.2007, 19:11
In unserem Ort gibt es ein Bastelgeschäft, die immer wieder Kurse abhalten. So ca. 3 Std. lang entweder am Freitagnachmittag oder Samstagvormittag. Da werden dann die neuesten Basteltrends (ja, ja - auch da regiert die Mode) vorgestellt. Kostet einen kleinen Betrag, lohnt sich aber.

dancing-queen
14.08.2007, 23:56
Hallo Russland!

In größeren Städten finden manchmal Kreativmessen statt.
Da zahlt man Eintritt, hat die Möglichkeit an diversen Workshops teilzunehmen, sich also auszuprobieren.
Und die Materialien für die Kreativtechniken, an denen man besonders Spaß hatte, kann man gleich mitnehmen!

LG dancing-queen

Woodstock62
01.11.2007, 12:41
schubs für wawuschel